Die ganze Welt der Pubertiere

Jan Weiler liest

Die ganze Welt der Pubertiere

Alle drei Titel in einer Box

Sind Teenager im Haus? Genug vom Diskutieren, Lamentieren, Argumentieren, Boykottieren. Lassen Sie sich gesagt sein: Sie sind nicht allein mit der Verwandlung ihrer süßen, niedlichen Kinder zu muffeligen, maulfaulen, hysterischen Pubertieren. Gönnen Sie sich eine Auszeit mit diesen urkomischen Kolumnen von Jan Weiler, die (nicht nur) bei geplagten Eltern einen Nerv treff en und befreiende Lachanfälle auslösen.
Diese Box enthält: „Das Pubertier“, „Im Reich der Pubertiere“ und „Und ewig schläft das Pubertier“.

Gestressten Eltern mit pubertierenden Kindern sollte man diese Box zum Entspannen und zur Beruhigung der Nerven geben. Ich bin selbst eine geplagt Mutter von zwei Pubertieren und habe herzlich über Jan Weilers Lesung gelacht. Einige Situationen habe ich persönlich noch nicht erlebt. Aber bei vielen habe ich mich und meine Kinder wiedererkannt. Durch seine Schilderungen bekommt man einen anderen Blickwinkel auf die Geschehnisse und Lachen baut einfach Stress ab. Vielleicht trägt auch die Erkenntnis, dass zwar jedes Kind einzigartig ist, aber in manchen Situationen gleich wie viele andere agiert, dazu bei. Auch wenn man keine eigenen Kinder hat, kann oder sollte man sich das anhören. Denn schließlich waren wir alle einmal Pubertiere und keiner von uns weiß, wie unsere Eltern damals gelitten haben.

Über den Autor:
JAN WEILER, 1967 in Düsseldorf geboren, lebt als Journalist und Schriftsteller in München. Er war viele Jahre Chefredakteur des SZ Magazins. Sein erstes Buch »Maria, ihm schmeckt’s nicht!« gehört zu den erfolgreichsten Büchern der vergangenen Jahrzehnte. Es folgten unter anderen: »Antonio im Wunderland«, »Das Pubertier«, »Kühn hat zu tun« und »Im Reich der Pubertiere« . Jan Weiler verfasst zudem Hörspiele und Hörbücher, die er auch selber spricht. Zuletzt erschienen von ihm »Und ewig schläft das Pubertier« sowie »Kühn hat Ärger«.

Details zum Hörbuch:
Live-Mitschnitte, 5 CDs, Laufzeit: 5h 9 min
ISBN: 978-3-8445-3188-6
der Hörverlag

Christina Burget

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s