Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung ist in aller Munde und auch wir folgen dem Trend und zeigen euch ein paar wirklich tolle Bücher zu diesem Thema. Clean Eating und Detox, sowie die vegetarische Küche sind die Titel der neuen Bücher.

100 Clean Eating Rezepte von Julia Heckmann und Kristina Koch erschienen bei EMF

Neben den tollen und sehr lecker ausschauenden Rezepten in diesem Buch gibt es auch noch ein Fitnessplakat mit zahlreichen Trainingsübungen drauf. Die Rezepte, die gekocht werden, können mit dem Thermomix gemacht werden. Hierfür gibt es tolle Beschreibungen und auch genaue Anleitungen zur Kochstufe und der Dauer der einzelnen Vorgänge. Es gibt Rezepte für unter 9 Minuten, Snacks, Drinks, Brötchen und Brote, Salat, Suppen, Hauptspeisen und auch Süsses. Es sind Rezepte, die nur so vor Farben strotzen und herrlich aussehen – ausprobieren lohnt sich – die Anleitungen sind TOP und daher auch alles einfach zu Hause nachzumachen.

Zum Inhalt:

Ob frische Smoothies oder ganze Mahlzeiten: Diese modernen Clean-Eating-Rezepte beweisen, wie köstlich gesunde Ernährung sein kann. Stolze 100 Rezepte haben Kristina Koch und Julia Heckmann zusammengetragen, bei denen auch Vegetarier und Veganer auf ihre Kosten kommen. Die Thermomix-Rezepte sind somit ideal für Flexitarier und alle, die sich gesünder ernähren wollen. Zu den Inspirationen für eine abwechslungsreiche Küche gehören zudem laktose- und glutenfreie Gerichte, die sich mit der Thermoküchenmaschine zubereiten lassen. Abgerundet wird der Wegbegleiter für einen bewussten Lebensstil durch ein Fitnessposter mit Workout-Plan. Entstauben Sie Ihren Thermomix und lassen Sie sich von den umwerfenden Food-Fotografien und den ausgefeilten Gerichten inspirieren!

5 Tage Real Food Detox von Nikki Sharp erschienen bei Unimedica

Gerade im Frühjahr liegt es im Trend sich wieder gesünder zu ernähren und den Körper zu reinigen und sich von überschüssigen Pfunden zu trennen. Bei diesem Buch dreht sich alles ums Thema Detox – Detox in 5 Tagen. Es geht um Hintergründe, Abnehmen und gesunde Gewohnheiten ein Leben lang fortzuführen. 5 Tage, um in einen gesünderen Lebenswandel reinzufinden und erste Erfolge zu erzielen. Dies ist ein sehr sympathisch und informativ geschriebenes Buch. Viele Tipps, Rezepte und auch Infos zu Lebensmitteln sind hier zusammengesammelt und in einer herrlich zu lesenden Form gebracht. Toll gelungen, sollten 5 Tage eigentlich kein Problem darstellen, oder? Wie sieht es bei euch aus? Seid ihr dabei?

Zum Inhalt:

5-Tage-Real-Food-Detox: Ein einfaches und leckeres Programm zum Abnehmen, Besiegen von Gelüsten und für strahlend schöne Haut Nikki Sharps 5-Tage-Entgiftungsprogramm ist ein wirksamer Gegenentwurf zu allen herkömmlichen Fasten- und Entgiftungskuren: Ihre Methode setzt auf gesunde Lebensmittel mit einer besonders hohen Nährstoffdichte, die das Entgiften und Abnehmen fördern, sowie auf leckere natürliche Snacks, die ungesunde Naschereien perfekt ersetzen. So fühlen Sie sich satt und zufrieden, während Sie gleichzeitig schlanker, energiegeladener und vitaler werden. Sharp klärt über die Hintergründe von Smoothie-, Tee- und Rohkost-Entgiftungskuren und die Lebensmittel auf, die Sie vermeiden sollten, weiht Sie in das Geheimnis köstlicher gesunder Gerichte ein wie z. B. Spinat-Kichererbsen-Hummus, Schwarze-Bohnen-Burger, Blumenkohlmus oder Liebespfannkuchen und zeigt Strategien zur Reduktion von Stress und Schlafstörungen. Das professionelle Model war früher selbst ständig unterwegs, schlief kaum, verzichtete auf Mahlzeiten und verließ sich auf kurzfristige Lösungen, um schlank zu bleiben. Dies zehrte stark an ihrer körperlichen und emotionalen Gesundheit. Nikki Sharp wurde bewusst, dass sie ihr Leben dringend ändern musste. Sie erkannte, dass der Schlüssel zum Abnehmen, zu strahlend schöner Haut und einem tiefen Wohlbefinden nicht beim Hungern, sondern beim Essen liegt.

Wilde Wiese von Sandra Schumann und Julia Schmidt erschienen bei Callwey

Der Callwey Verlag bringt wirklich hübsche und hochwertige Bücher heraus und ich freue mich jedes Mal, wenn ich eines dieser tollen Neuheiten in Händen halten kann. Bei dem heutigen Kochbuch dreht sich alles um die Wilde Wiese und so manche Leckerein, die direkt vor der Haustüre wachsen und gedeihen.
Im Buchinneren findet man 50 Rezepte mit Wildkräutern und Wildpflanzen.
Um zu wissen, was man alles verwenden kann, gibt es zu Beginn des Buches eine Art kleines Lexikon mit Fotos und Wissenswertem zu den einzelnen Kräutern und Pflanzen. Tolle Fotos sind hier in diesem Buch zu finden und auch schon auf dem Cover sieht man, das es auch im Inneren des Buches stilvoll weitergeht. Die Rezepte, die dann folgen, sind einzigartig und toll durchdacht. Ein paar weitere Zutaten und die Rezepte können auch schon auf den Tisch gezaubert werden. Einfache Anleitungen, wenig Zutaten, dafür aber hochwertig – die perfekte Kombination. Ein phantastisches Buch!

Zum Inhalt:

Was wächst da eigentlich vor unserer Haustür? Wir machen uns auf und erkunden die Wiesen nach leckeren Zutaten für Topf und Pfanne. Brennnessel, Löwenzahn, Giersch – alles eigentlich gar nicht so exotisch, aber doch irgendwie unbekannt. Wie schmeckt die Pflanze? Wann ist der perfekte Erntezeitraum? Und was macht man damit? Wilde Wiese gibt Tipps rund um die Funde und liefert 50 vielfältige Rezepte von Suppen & Salaten über Dips und Aufstriche, Deftiges und süße Desserts, die einfach nachzukochen sind. Ein Buch, das animiert, herzhaft in die Wiese zu beißen und das Grün unter den Füßen neu zu entdecken!

Vegetarisch – die neue grüne Küche von Katharina Küllmer erschienen bei EMF

Hier in diesem Buch findet ihr 100 Gründe mehr vegetarisch zu essen. Es wird mit herrlichen Aromen, Kräutern und Gewürzen gekocht und die Fotos zu den Speisen sind ebenfalls deluxe! Dieses Buch ist sogar das Richtige, wenn man bisher nicht vegetarisch gegessen hat, nach Anschauen dieses Buches und den tollen Fotos und Rezepten darin, bekommt man richtig Lust es auszuprobieren. Ein wunderschönes, tolles und hochwertiges Buch!

Zum Inhalt:

Wer als überzeugter Vegetarier Speisen ohne Weizenmehl und ohne Zucker zubereitet, muss auf genussvollen Geschmack keineswegs verzichten. Um vielerlei gesunde Köstlichkeiten zu zaubern, ist Experimentierfreude hier geradezu inspirativ. Die innovative grüne Küche zeigt, dass besondere Zutaten aus der Gewürzküche eine Menge Aromen ins Spiel bringen und für wahre Geschmacksexplosionen sorgen. Kräuter und Gewürze bereichern feine vegetarische Gerichte nicht nur um ein Aromenfeuerwerk, sie verfügen obendrein über immense gesundheitsfördernde Werte. Erlesene vegetarische Gerichte, die tagtäglich vielseitig und lecker nachgekocht werden können, bringen sicher nicht nur Vegetarier ins Schwärmen. Sie eignen sich für die ganze Familie.

Speck & Butter von Celby Richoux erschienen bei Unimedica

Manchmal dreht man dich mit gesunden Rezepten im Kreis und ist auf der Suche nach neuen Anregungen und Ideen. Hier in diesem Buch rund ums Thema Ketogene Ernährung finden sich 150 Rezepte für die ultimative Keto Ernährung. Das Kochbuch ist eines der beliebtesten Keto Kochbücher in den USA und ein Bestseller. Neben allgemeinen Infos zum Thema und der Ernährung sind zahlreiche Rezepte in diesem Buch zu finden, die köstlich klingen und mit Sicherheit auch so schmecken. Ausprobieren lohnt sich – schon eine deftige Mahlzeit zu ersetzen hilft!

Zum Inhalt:

150 leckere Keto-Rezepte  für jeden Geschmack

Mit fettreicher & kohlenhydratarmer
Kost zum persönlichen Idealgewicht!

Beim Reizwort Diät denken viele an fade Salate und teuere Nahrungsergänzungsmittel. Die ketogene Ernährung aus fettreichen, proteinoptimierten und dabei extrem kohlenhydrat-reduzierten Bestandteilen bietet Abnehmwilligen eine schmackhafte und reichhaltige Alternative. In diesem Kochbuch lernen Sie, Ihren Körper mit ausgewogener Keto-Ernährung und ganz ohne Hungergefühl (!) in einen sanften „Fasten-Modus“ zu versetzen, um gesund und dauerhaft abzunehmen. Das Beste daran ist:  Alle Zutaten sind problemlos beim Discounter erhältlich.

Celby Richoux ist eine Pionierin der weltweit wachsenden Fan-Gemeinde der ketogenen Lebensweise. „Speck & Butter“ wurde von der amerikanischen Blogger-Plattform www. theketocookbook.com zum besten Keto-Kochbuch des Jahres 2018 gekürt.

WAS ist eine Keto-Diät und wie funktioniert sie?

150 köstliche ketogene Rezepte zur unkomplizierten und dauerhaften Optimierung des Stoffwechsels

MIT Keto durch den Tag: vegetarische oder nicht-vegetarische Vielfalt vom Frühstück bis zum Feierabend-Snack

FÜR besondere Anlässe: ketogene Menüs für Geschäftsessen oder Familienfeste.

Viel Freude beim Lesen und Nachkochen!
Barbara

Kulinarische Highlights

Heute habe ich einige kulinarische Highlights für euch hergerichtet. Gesunde Ernährung, aber auch jede Menge kulinarische Reisen in ferne Länder und schöne Urlaubsziele. Wunderschöne Bücher, jedes ein Genuss!

Die neue griechische Küche von Christina Mouratoglou & Adrien Carre erschienen bei Dorling Kindersley

Viele von euch waren sicher schon als Kinder mit den Eltern in Griechenland auf Urlaub, auf Maturareise oder auch danach. Griechenland ist immer eine Reise wert, blaues Meer, schöne Strände und leckere Küche. Wer aber bei griechischer Küche immer noch an griechischen Salat und Moussaka denkt, der wird hier in diesem stilsicheren und schönen Buch eines besseren belehrt. Natürlich werdet ihr auch ein paar Klassiker wiederfinden, aber dies wird nicht alles sein.

Spätestens, wenn ihr dieses Buch gelesen habt, plant ihr die nächste Reise nach Griechenland, um all die Köstlichkeiten live und hautnah vor Ort probieren zu
können. Ein wunderschönes Buch.

Zum Inhalt:

Griechische Küche von ihrer modernen Seite. 
Jung, frisch, leicht und auf natürliche Weise oft vegetarisch oder vegan: Christina Mouratoglou beweist mit ihrem griechischen Kochbuch voller authentischer Rezepte mit frischen Zutaten, dass diese Länderküche mehr zu bieten hat als Gyros und Tsatsiki. Selbst Stars wie Drew Barrymore schätzen die ausgewogenen Aromen ihrer griechischen Rezepte und sind regelmäßig zu Gast in ihrem angesagten Restaurant „Mazi“ in London. Ein hochwertiges, stylishes Kochbuch mit traumhaften Bildern von Land und Leuten!

Griechisches Kochbuch mit unschlagbar köstlichen Gerichten. 
Griechenland ist eines der beliebtesten Reiseländer Europas. Natürlich wegen der Strände, der idyllischen Inseln, der pittoresken Städtchen. Aber durchaus auch wegen der fantastischen Küche! Wer schon in Griechenland war, weiß, dass dieses Land kulinarisch viel zu bieten hat. Vor Ort wächst knackiges Gemüse, wird das weltbeste Olivenöl gepresst und der frischeste Fisch gefangen. Aus diesen Zutaten zaubern die Griechen frische, leichte Gerichte, die mal vegetarisch, mal mit Fisch oder Fleisch daherkommen. Autorin Christina Mouratoglou hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Menschen in Mitteleuropa genau diese Küche zu zeigen.

Diese griechischen Rezepte erwarten Sie: 
• Amuse Shots (kleine Drinks als Aperitif): zum Beispiel Winterorange mit Gewürzen.
 Brot & Pikantes (typische Brote selbst gemacht + passende Dips und Beilagen): zum Beispiel Kalamata-Oliven-Brot.
• Vorspeisen im Glas (kleine Vorspeisen, die im Glas serviert werden, aber nicht müssen): zum Beispiel Skordalia mit schwarzem Knoblauch.
• Salate & Rohes (leichte, kalte Gerichte): zum Beispiel Meerbrassen-Tatar.
• Warme Gerichte (raffinierte Hauptspeisen): zum Beispiel Knusprige Lammbrust mit Miso-Auberginen.
• Klassiker (teils neu interpretiert): zum Beispiel Geschmorte Schweinebacken mit Artischocken und Topinambur.
• Desserts (Süßes klassisch und unbekannt): zum Beispiel Griechischer Frozen Yogurt.
• Cocktails (während oder nach dem Essen): zum Beispiel Ingwer-Ouzo.

✓ Entdecken Sie jetzt die moderne griechische Küche von ihrer kulinarisch schönsten Seite!

Fleisch einkochen leicht gemacht! von Gerd Wolfgang Sievers erschienen bei Leopold Stocker

Fleisch einkochen, was ist das? In der heutigen Zeit in der Stadt ein eher weniger bekanntes Thema, das hier in diesem toll zusammengestellten Buch wieder einen Platz bekommt und neu interpretiert wird. Über 80 Rezepte mit Köstlichkeiten wie Gänseschmalz, Corned Beef oder Pasteten werden hier detailliert beschrieben und gezeigt. Tolle Gerichte, die man eigentlich gerne in guter Qualität selber machen könnte – ein bisschen Übungen und Lust aufs Kochen und dieses Buch bietet die perfekte Plattform! Sehr gelungen und spannend.

Zum Inhalt:

Die fast vergessene Kunst, Fleisch im eigenen Schmalz oder in einem Sulz-Schmalz-Gemisch haltbar zu machen, wird in diesem Buch neu interpretiert. Mit den rund 80 Rezepten gelingen bodenständige deutsche und österreichische Köstlichkeiten wie Schweine- oder Gänseschmalz, Kübelfleisch, Pottsuse oder Leberwurst im Glas, Kalbsleberpastete sowie Sulz, Mettwurst oder Fleischaufstrich ebenso wie französische Klassiker (Rillettes, Rillons & Confits) und international bekannte „Kult-Konserven“ wie Pressed und Corned Beef.

Brodetto für Alle von Daniela und Felix Partenzi erschienen bei Gerstenberg

Dieses Buch zeigt eine wunderschöne Darstellung der Marken und der dortigen Küche. Es zeigt die Vielfältigkeit und Schönheit anhand von tollen Interviews und Vorstellungen von Personen, die für die Gegend stehen. Wunderschön zusammengestellt von den beiden Autoren, hat man bei diesem Buch wirklich das Gefühl eine Reise zu machen und dort zu sein. Man kann durch die Schönheit der Fotos die Speisen fast riechen und möchte sich zu den netten Restaurants hinsetzen und ein gutes Essen genießen. Ich glaube die nächste Reise ist in Gedanken schon geplant 🙂 Ein traumhaft schönes Buch!

Zum Inhalt:

Die Marken sind ein Geheimtipp: Hier findet man Orte, an denen die Zeit stehengeblieben zu sein scheint, bewohnt von echten Originalen, die herrliche Speisen kochen. Daniela und Felix Partenzi haben sich auf einen Streifzug durch diese mittelitalienische Region begeben und Gerichte und Geschichten gesammelt, die bei jedem Italien-Fan das Herz höher schlagen lassen. Nach der Lektüre dieses Buches gibt es nur eines: Koffer packen und hinfahren und vorher den Kochlöffel schwingen!

Asado von Adi Bittermann erschienen bei Brandstätter

Back to the roots, ursprüngliches Grillen über offenem Feuer ist hier das große Hauptthema des Buches. Köstliche, authentische Rezepte mit einfachen und guten Zutaten, tolle Foodfotographie und jede Menge großartiger Bilder und Hintergrundinfos der 4 Autoren, auch asadoren genannt 🙂 findet man hier in diesem hochwertigen und schönen Buch. Auch wenn man nicht einfach offen grillen darf in Städten, sollte man sich nach Lesen dieses Buches einen schönen Platz dafür suchen, denn diese Erfahrung sollte man unbedingt erleben können und machen! Ein tolles und inspirierendes Buch!

Zum Inhalt:

Alle versammeln sich ums Feuer, seit jeher ist Grillen eine archaische Angelegenheit. Knisterndes Feuer, wohlige Wärme, der Duft von Gebratenem. Asado ist die südamerikanische Art, über offenem Feuer zu grillen. Unter der professionellen Anleitung der Grillweltmeister wird am selbstgebauten Asado-Kreuz und auf der Feuerplatte gegrillt, im Dutch Oven gebraten, im Baumstumpf geräuchert und im Erdloch gegart: von der Flamme geküsster Schweinebauch, Alte Kuh Cavemanstyle, Huhn vom Ziegelstein, Moosbeernocken auf der Feuerplatte u.v.m.

Grill-Bauanleitungen und eine ausführliche Warenkunde liefern wertvolles Wissen zu den einzelnen Grilltechniken und besten Fleischzuschnitten – vom fachgerechten Zerlegen eines Tieres bis zum Geheimnis der perfekten Glut. Mit diesem Kochbuch wird jeder Grillabend zu einem knisternden Abenteuer, von dem Ihre Gäste noch lange erzählen werden.

Ganzheitliche Ernährung bei Rheuma Arthrose Gicht von Anke Moumi Meyer erschienen bei TRIAS

Man merkt sofort beim Lesen dieses Buches, das es der Autorin eine Herzensangelegenheit war dieses Buch zu schreiben und ihr Wissen mit anderen zu teilen. Sehr viele spannende Infos zur 5 Elemente Ernährung sind hier zu finden und nachzulesen und man kann sich viele Tipps und Ideen holen. Auch die Rezepte sind gut erklärt und sehr gesund. Das Buch ist eine absolute Bereicherung, speziell für Alle, die mit Schmerzen leben müssen.

Zum Inhalt:

„Mit 24 Jahren wurde ich krank. Eine rheumatoide Arthritis legte mich fast völlig lahm. Schmerzen dominierten mein Leben. Erst mit einer Ernährungsumstellung bekam ich meine Schmerzen und die Entzündung in Griff. Meine Beweglichkeit, meine Lebensqualität stiegen.“

Anke Mouni Meyer, Ernährungsberaterin und selbst Betroffene, wendet sich mit ihrem ganzheitlichen Kochbuch an Menschen, die unter chronischen Gelenkschmerzen leiden und etwas dagegen tun wollen. Ganz sanft und ohne Nebenwirkungen.

– East meets West: Mit den köstlichen Rezepten, inspiriert von der traditionellen östlichen Ernährungsweise, stellen Sie die Harmonie im Körper wieder her
– Von Achtsamkeit bis Ingwerwickel: So lindern Sie Schmerzen und werden wieder beweglicher
– Lebensfroh trotz chronischer Entzündung: Verzichten Sie auf Verzicht und bleiben Sie fröhlich.

Vertrauen Sie auf die heilende Ernährung und die Regenerationskräfte Ihres Körpers.

Viel Freude beim Lesen und Nachkochen!
Barbara

Kochbuchneuheiten

Heute habe ich wieder ein paar besonders tolle Kochbuchneuheiten für euch und ein spitzenmäßiges Buch über Cocktails. Wir reisen kulinarisch nach Istrien, entdecken Soulfood Rezepte, lernen Keto Expressküche kennen & machen weltbeste Risotti 🙂 Lasst es euch schmecken und gustiert in den tollen Büchern.

Keto Express von Jen Fisch erschienen bei EMF

Low Carb High Fat – und über 130 Rezepte zum Thema Keto Expressküche sind hier in diesem super sympathisch gestalteten Buch zu finden. Ganz speziell für Berufstätige gibt es hier toll durchdachte und gut geplante Rezepte, gesund und leicht, genau richtig, damit man nicht in einen Nachmittagsschlaf versinkt. Es stehen bei jedem Rezept genaue Angaben zu Kalorien, Fettanteil, Zubereitungsszeit uvm. dabei. Für jeden Geschmack sind hier zahlreiche Rezepte dabei. Warme Speisen, kalte Speisen, Salate und auch trendige Bowls – eine vielseitige Mischung.

Zum Inhalt:

Ketogene Ernährung wird immer beliebter. Das ist kein Wunder, denn viele Lieblingsgerichte sind weiterhin erlaubt und man isst, so viel man will. High fat – low carb heißt die Devise: Bei einer Keto-Diät stammen die Kalorien zu 60 % aus Fett, 35 % aus Proteinen und lediglich zu 5 % aus Kohlenhydraten. Dann schaltet der Stoffwechsel von Kohlehydratverbrennung auf Fettverbrennung um und eine so genannte Ketose tritt ein. Dies hat viele Vorteile: Eine ketogene Ernährung steigert Konzentration und Leistungsfähigkeit, wirkt entzündungshemmend und blutdrucksenkend. Heißhungerattacken gehören der Vergangenheit an. Express-Keto für Berufstätige bietet über 130 leckere und alltagstaugliche Gerichte wie Hähnchen-Quesadillas, Schoko-Minz-Eiscreme oder Steak mit Chimichurri.

Bosh! von Firth & Ian Theasby erschienen bei EMF

Die Autoren und You Tube Stars haben hier mit diesem Buch und auch mit ihrem Ansatz Vegan Essen zu wollen und allen zu zeigen, dass dies sehr köstlich und vielseitig sein kann, einen tollen Ansatz gewählt und ein spitzenmäßiges, sympathisches Buch auf den Markt gebracht. Über 140 Rezepte von einfach bis zu schwierig, von süß bis sauer, aber alle köstlich. Ich finde ihre Gedanken super sympathisch und versuche auch immer wieder gerne mehr vegane und vegetarische Speisen bei uns in den Essensplan zu integrieren. Oftmals nicht leicht. Mit diesem tollen Buch hier gibt es eine gute Basis, die ihr euch unbedingt anschauen solltet.

Sie haben auch eine eigene Website – hier könnt ihr direkt reinschauen.

Zum Inhalt:

Die Idee von Bosh kommt von den YouTube Stars Henry Firth und Ian Theasby. Sie präsentieren Wohlfühlrezepte auf veganer Basis. Das Soulfood mit rein pflanzlichen Zutaten begeistert die Fans und erinnert an die kulinarischen Experimente von Jamie Oliver. Die köstliche und innovative Küche steht in dem Foodblog klar im Mittelpunkt. Das Kochbuch dazu enthält insgesamt 140 aufregende Rezepte und ist zum Bestseller in England geworden. Die Zubereitung der gesunden Mahlzeiten ist absolut einfach und schnell. Besondere Aromen wie Salted Caramel oder Tomate-Granatapfel sorgen für faszinierende Genüsse. Damit haben Sie richtig Spaß am gesundheitsbewussten Kochen!

Mein Istrien Kochbuch von Anica Matzka-Dojder erschienen bei Brandstätter

Wenn ihr dieses Buch anschaut, wollt ihr sofort die nächste Reise buchen – und zwar nach Istrien. Eine köstliche Küche mit einer großartigen Vielfalt, regionalen Köstlichkeiten und saisonalen Tipps und Tricks und dazu jeder Menge genialer, wunderschöner Fotos. Mit diesem Buch macht man eine Reise – man lernt das wahre Istrien kennen, das sogar noch ein bisschen über die berühmte Halbinsel zwischen Rijeka und Triest hinausgeht und erfährt neben schmackhaften Rezepten auch jede Menge über Gegend und Leute. Viele Tipps zu regionalen Märkten, Olivenölhändlern oder auch Trüffellieferanten gibt es hier zu entdecken. Ein großartiges und wunderschönes und zugleich sehr informatives und inspirierendes Buch.

Zum Inhalt:

Wenn Anica Matzka-Dojder in ihr Steinhaus in Istrien lädt, wird der Tisch mit den besten Spezialitäten aus der Region reich gedeckt: Oktopussalat, Risotto, Trüffel, Maronimousse, fangfrischer Fisch vom Markt, Oliven aus eigenem Anbau. Seit 25 Jahren besitzt sie mit ihrem Mann ein altes Steinhaus zwischen Kvarner-Bucht und Karst, inmitten von duftenden Kräuterwiesen, üppigen Obstgärten, Zitronenbäumen und Olivenhainen. Seit vielen Jahren ist sie Köchin aus Leidenschaft. In ihrem Sommerhaus in Istrien hat sie ihre Liebe für regionale Zutaten und die beste Zubereitung weiterentwickelt: Anica Matzka-Dojder kocht mit lokalen Köchinnen und Köchen und verrät die Küchengeheimnisse ihrer Nachbarinnen, die in jahrzehntelanger Tradition ihre besten Rezepte behüten. 70 authentische Rezepte mit Gelinggarantie sowie Geschichten über Kultur, Kulinarik und Landschaft von Manfred Matzka machen das Buch zum perfekten Begleiter für Ihren nächsten Istrien-Urlaub!

Risotto ti amo! erschienen bei Callwey

Risotto ist ein bekanntes und beliebtes Gericht – hier in diesem hochwertigen und wunderbar gestalteten Buch gibt es 101 Rezepte des Gerichtes der besten Köche der Welt. Die Rezepte sind einzigartig und definitiv nichts gewöhnliches. Hier kann man Haubenküche zu Hause auf den Tisch zaubern. Zu jedem Rezept gibt es Infos zum Koch und dem Restaurant, in dem er kocht. Extrem gut und sympathisch zusammengesetzt kann man hier eine ganz besondere Küche erleben. Die Rezepte sind ein einziges WOW – niemals in meinem Leben wäre ich auf diese Kombinationen gekommen und hätte diese Leckerein nachgekocht. Ein einzigartiges Buch!

Zum Inhalt:

Risotto ist eine italienische Erfolgsgeschichte wie Pizza und Pasta. Weltbekannt, ist es eines der Gerichte, die jedes Kind kennt und das wirklich jedem schmeckt. Nicht zuletzt deshalb steht es nicht nur auf italienischen Speisekarten, sondern auf den Speisekarten von Spitzengastronomen auf der ganzen Welt. Mit wenigen Zutaten lassen sich fantastische Rezepte kochen, egal ob man 2 oder 20 Personen bekocht. Dieser Band zeigt erstmals die ganze Vielfalt rund um diese einfache Grundzutat. Die Spitzenköche der Welt liefern sich einen Wettbewerb um das beste Rezept. Natürlich sind die großen Köche Italiens vertreten, genauso wie Heinz Winkler und Cornelia Poletto für Deutschland sowie das weltberühmte Le Cirque in New York. Ein Kochbuch, das in keinem Regal fehlen sollte.

Fever Tree Cocktails erschienen bei EMF

Gerade wenn man längere Zeit keine Nachtclubs mehr unsicher gemacht hat, steht man bei den vielen Neuheiten und Drinks, die es auf dem Markt so gibt plötzlich wie ein Anfänger da. Mit diesem toll zusammengestellten Buch ist dies dann nicht mehr der Fall und man bekommt die besten Mixes und Drinks in diesem Buch erklärt und gezeigt. Ein Drink köstlicher und schmackhafter, als der Nächste. Es sind Drinks mit Tonic Water, Ginger Beer & Co. Traumhaft erfrischend, keine üppigen Cocktails, sondern purer Geschmack. Sehr hochwertig und schön zusammengestellt und auch die Fotographien der Drinks sind Spitze!

Zum Inhalt:

Cocktails mit Pfiff bringen Stimmung in die Party oder machen den Alltag zum Genuss. Mit einem frischen Gin Tonic, einem Mai Tai oder einem Caipirinha verwöhnt man seine Freunde und sich selbst. Gemixt werden die Long Drinks oft mit Tonic Water oder Ginger Ale. Besonders beliebt ist hier die Marke Fever Tree. Das Barkeeper−Buch für den leckeren Absacker oder eine Bowle zum Feierabend hilft dabei, die richtigen Zutaten zu finden. In der Happy Hour darf es gerne etwas mehr Alkohol sein. Mit dem Shaker und dem nötigen Fachwissen lassen sich verschiedene Getränke herstellen – vom Highball bis zum Punsch.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Es durftet und schmeckt

Es duftet aus jedem Winkel eures zu Hauses, wenn ihr diese schmackhaften Köstlichkeiten ausprobieren werdet. Von Wursten, estnischer Küche, Filmküche bis hin zu einem Kochbuch fürs Herz, ist so einiges mit dabei. Lasst euch überraschen und inspirieren.

Estnische Küche erschienen bei Leopold Stocker

Ich habe bisher bewusst noch nichts aus der Estnischen Küche gegessen oder nachgekocht und war deswegen sehr neugierig. Und ich wurde nicht enttäuscht. Neben einer sehr sympathischen Einleitung und Infos zum Land, geht es auch schon ab der 22. Seite los mit den Rezepten. Vorspeisen, Fischgerichte, Fleischgerichte und Desserts – hier gibt es zum jedem Gang zahlreiche Vorschläge und Rezepte. Die schönen und ansprechenden Fotos bilden einen tollen Rahmen und machen das Buch noch einen Sprung sympathischer. Die Rezepte sind gut beschrieben und einfach nachzukochen und die Fotos dazu sehr ansprechend gemacht und zeigen die Vielfalt der Estnischen Küche.

Zum Inhalt:

2018 wurde Estland 100 Jahre alt: ein Grund, das Land und seine Kulinarik kennenzulernen! Der touristische Geheimtipp ist eine kulinarische Entdeckungsreise wert: Als Vorspeise werden Sprotten im Speckmantel oder eine Sauerkrautsuppe mit Hanfsamen gereicht. Fischliebhaber werden Hering mit Gerstenrisotto oder geräucherten Barsch mit Rote-Bete-Gelee und Kartoffeln wählen. Geschmortes Lamm oder Kaninchen in Kürbis-Sahne-Sauce kommen ebenfalls auf den Tisch. Zum Nachtisch gibt es Roggencupcakes, Heidelbeer-Quark-Küchlein oder karamellisierte Sanddorn-Flammeri.

Alle diese traditionellen und modernen Rezepte wurden im Zuge eines Wettbewerbs zur Ermittlung des neuen estnischen Nationalgerichts gesammelt. Stimmungsvoll in Szene gesetzt wird jedes Rezept durch ganzseitige Speisenfotos.

Einfach wursten von Franz Fink erschienen bei Leopold Stocker

Es wird immer mehr Thema, welche Inhaltsstoffe und Zutaten in Würsten und generell Lebensmitteln enthalten sind. Umso mehr hat mich dieses Buch fasziniert, bei dem es darum geht Wurstwaren selber herzustellen. Man darf sich nicht abschrecken lassen und es gehört sicherlich Übungen und ein bisschen Ewquipment dazu, aber das Resultat kann sich mit Sicherheit sehen lassen. Sehr detailliert werden die wichtigsten Grundlagen erörtert und es finden sich zahlreiche Rezepte für Bratwürste und Brühwürste, wie zum Besipiel Leberkäse. Nach diesem Buch sieht man die Welt der Wurst mit anderen Augen, wie wird das erst, wenn man sie auch selber macht. Ein tolles Buch zu einem sehr wichtigen Thema.

Zum Inhalt:

Leberkäse oder Streichwurst einmal selbst herstellen? Die Bratwurst für die Grillparty frisch zubereiten oder doch lieber Würstchen nach Cabanossi-Art aus eigener Produktion genießen? Schritt für Schritt zeigt dieses Praxisbuch, wie man Hauswürste, Salami, Polnische oder Paprikawurst macht. Auch Rostbrat- und Breinwürste sowie Krainer und Leberpastete gelingen mit den Anleitungen und Tipps in diesem Buch. Alle verwendeten Zutaten werden kurz beschrieben, die benötigten Geräte erklärt. Häufige Fehlerquellen werden genannt und Lösungsvorschläge geboten, damit auch Einsteiger hochwertige selbstgemachte Wurstwaren genießen können.

• Beliebte Wurstklassiker selbst herstellen
• Zahlreiche Schritt-für-Schritt-Abbildungen
• Von Bratwurst über Salami bis zu Leberkäse

 

Eat Good von Johan Rockström erschienen bei Gerstenberg

Dieses Kochbuch ist schon auf den ersten Blick, ein richtiges optisches Highlight und im Inneren geht es damit weiter. Der Untertitel – Das Kochbuch, das die Welt verändert – wird durchdacht umgesetzt und richtig genial aufbereitet. Es geht um Nachhaltigkeit, Gesundheit und dazu gibt es auch noch jede Menge toller Rezepte. Wenn sich die Menschen, die dieses Buch lesen, nur ein bisschen was abschauen und in ihrem Leben umsetzen, wird es der ganzen Welt helfen.  Die Foodfotos sind wunderschön anzuschauen und machen richtig Hunger und Lust aufs Nachkochen. Jede Menge Tipps und Infos lauern zwischen den Zeilen darauf gelesen und hoffentlich umgesetzt zu werden.

Zum Inhalt:

Die richtige Ernährung zählt zu den wichtigsten Fragen der Menschheit. Denn nichts beeinflusst das weltweite Klima so sehr wie die Produktion von Nahrungsmitteln: Sie soll sich einerseits an den Grundsätzen der Nachhaltigkeit orientieren, andererseits aber auch eine stetig wachsende Weltbevölkerung mit gesunden Lebensmitteln versorgen. Dieser Herausforderung sehen sich Wissenschaftler und Politiker weltweit gegenüber. Dieses Kochbuch enthält mehr als 70 inspirierende Rezepte mit Zutaten, die sowohl unserem Planeten als auch uns selbst guttun. Ein wertvolles Buch, das eine echte Veränderung bewirken kann!

Assassins Creed – das offizielle Kochbuch erschienen bei Gräfe und Unzer

Für alle Assassins Creed Fans kommt dieses Kochbuch zum Film wie gerufen. Es finden sich zahlreiche Rezepte der Bruderschaft der Assassinen im Inneren und die Fotos sind dem Ganzen angepasst. Zwischendurch finden sich Auszüge und Bilder aus den Spielen und jeden Menge toller Rezepte – so manche werdet ihr schon kennen. Von Hummus bis hin zu Apple Pie findet man hier extrem unterschiedliche Rezepte zu den verschiedenen Charakteren des Spiels. Eine sehr nette Idee!

Zum Inhalt:

Das offizielle Kochbuch zum Gaming Welterfolg Assassin‘s Creed!

Das offizielle Kochbuch zum Gaming-Welterfolg Assassin’s Creed. Ob Antikes Ägypten, das Venedig der Renaissance oder das viktorianische London – die Helden aus Assassin’s Creed verschlägt es in der weltweit erfolgreichen Spieleserie an die unterschiedlichsten Orte und in die spannendsten Epochen der Weltgeschichte. Ihr Auftrag: Als Assassinen kämpfen sie überall dort für die Gerechtigkeit, wo diese Tyrannen zum Opfer fällt. In Assassin’s Creed – Das offizielle Kochbuch folgen wir ihnen und begeben uns auf eine kulinarische Entdeckungsreise durch Zeit und Raum. Ein absolutes Must-have für alle Fans der Spiele und zugleich eine Sammlung von über 70 leckeren und leicht zuzubereitenden Gerichten und Getränken, die uns das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen und uns Teil der Bruderschaft der Assassinen werden lässt.

Restlos gut von Hugh Fearnley-Whittingstall erschienen bei AT

Dieses Buch hat nicht nur extrem tolle Rezepte und wunderschöne Fotographien, sondern auch ganz viele spannende und wichtige Informationen und Tipps zum Thema Resteverwertung in der Küche. Genial zusammengestellt ist dieses Buch eine washre Freude und gibt den Lesern so viele Tipps, Informationen und Inspirationen, dass es aus meiner Küche nicht mehr wegzudenken ist. Ein wundervolles Buch!

Zum Inhalt:

Resteverwertung als zentraler Teil des täglichen Kochens

Hugh Fearnley-Whittingstall, der Autor von Klassikern wie »Drei gute Dinge auf dem Teller«, »Täglich Früchte« und »light &easy«, betrachtet die vollständige Verwertung aller Reste nicht nur als Hauptbestandteil einer guten Küche, sondern auch als Quelle kulinarischer Kreativität. Reste gezielt zu verwenden, ja sogar einzuplanen, verändert Ihre Art zu essen, aber auch Ihren Lebensmitteleinkauf und die Organisation Ihrer Küche.

Es sind immer wieder dieselben Lebensmittel, die in der Mülltonne landen: Brot, Kartoffeln, Milch, frisches Obst und Salate. Ein beachtlicher Teil dieser Verschwendung kann vermieden werden, indem überlegter und bewusster eingekauft wird, aber auch, indem man sich ein paar einfache Strategien für diese häufig vorkommenden Reste zurechtlegt. Hugh Fearnley-Whittingstall präsentiert in diesem Buch neue Ideen, zum Beispiel wie man Apfelkuchen mit Resten aufpeppt oder leckere Pfannkuchen, Nudelsalate und vieles mehr gekonnt auf der Basis von Resten zubereitet.

Die Rezepte in diesem Buch beruhen auf zwei Hauptgruppen von Zutaten:

– Reste bestimmter Zutaten (z.B. ein halber Becher Sahne, nicht mehr ganz frische Muffins oder weich gewordene Kekse)

– Reste, die von Mahlzeiten übrig geblieben sind (z.B. Hühnergerippe, Fischgräten oder überschüssige Sauce)

Nach einem einführenden Kapitel über das Planen von Resten erläutert der Autor Basisrezepte und Ideen für Brühen, Suppen, Salate, Sandwiches, Omeletts und Frittatas, Pasteten und herzhafte Tartes, Pfannengerichte, Pasta und Asianudeln, Currys, Schichtdesserts, Frucht-Sahne-Baiser-Speisen, Crumbles und süsse Tartes.

Der zweite Teil des Buches ist in Kapitel gegliedert, die den jeweiligen Hauptzutaten entsprechen: Fleisch, Fisch, Wurzelgemüse, Gemüse und Salat, Brot, Pasta, Hülsenfrüchte, Reis, Milchprodukte, Eier und Obst.
Ein zusätzliches Kapitel behandelt speziell die Reste von Feiertagen wie Weihnachten.

Clevere Haushaltstipps, mit denen auch das letzte bisschen Wirkung aus jeder Zutat herausgeholt werden kann, runden das Kochbuch ab: Wie wird man unangenehme Gerüche im Haus los? Was hilft gegen Schnecken im Garten? Wie lassen sich Vasen mit schmalem Hals von innen reinigen? Auch auf Fragen wie diese kennt der Autor Antworten.

Die Basis guter Resteverwertung

Hugh Fearnley-Whittingstall präsentiert in diesem Kochbuch nicht nur ausgezeichnete und gesunde Rezepte, er gibt auch eine detaillierte Einführung in die Grundlagen der Resteküche. Punkt für Punkt geht er auf Einkauf, Lagerung und Zubereitung zahlreicher Gerichte ein.

Die Grundlage einer guten Resteküche ist die Lagerung der Nahrungsmittel. Hier informiert der Restegourmet Fearnley-Whittingstall über Punkte wie Verbrauchsdatum, Mindesthaltbarkeitsdatum und optimale Nutzung des Kühlschranks. Zudem gibt er erstaunliche Tipps: Wussten Sie zum Beispiel, dass überschüssige Eiweisse und -gelbe eingefroren werden können? Oder wie Sie ganz einfach überprüfen können, ob Eier noch frisch sind?

Mit den Rezepten und Anleitungen in diesem Buch werden Sie zum Profi in Sachen Resteverwertung und verwandeln Ihre Reste in schmackhafte Gerichte, anstatt sie in die Mülltonne zu werfen!

Viel Freude beim Lesen und Kochen und sichs Schmecken lassen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in wundervolle Kochbücher, habe mir Tipps zum Gärtnern mit Hochbeeten geholt, Übungen mit das Faszienrolle angesehen und 99 Tipps geholt, ohne die das Leben leichter wird. Lauter super Bücher mit ganz viel Inhalt!

99 Dinge, ohne die dein Leben leichter ist erschienen bei Ars Edition

In diesem sympathisch gestalteten Buch findet ihr pro Seite einen Tipp, welche Dinge ihr aus eurem Leben streichen oder sie ändern könntet, um euer Leben einfacher zu machen. Sehr amüsant zu lesen und mit wirklich vielen Tipps.

Zum Inhalt:

Übe dich im Neinsagen, mache eine Social-Media-Detox-Kur oder pfeife einfach mal ganz bewusst aufs Kalorienzählen. Und, geht’s dir besser? Manchmal machen wir uns das Leben unnötig schwer, weil wir etwas zu ernst nehmen, uns die Meinung anderer zu wichtig ist und wir unsere eigenen Bedürfnisse ausblenden. In diesem Buch findest du 99 Dinge, auf die du gut und gerne verzichten kannst, um letztlich befreit und glücklicher zu leben. Mit kleinen Tipps, Kästchen zum Abhaken und Platz für deine eigenen kleinen Anekdoten zum Eintragen, frei nach dem Motto: Wer loslässt, hat die Hände frei!

Italy. Made at Home. Gerichte für meine Liebsten von Giorgio Locatelli erschienen bei Christian

Schon beim Einband sieht man, dass man sich hier auf ein hochwertiges und großartiges Buch freuen darf. 150 Lieblingsrezepte sind hier mit tollen Beschreibungen, Rezeptvorschlägen und Fotos versehen. Es sind Speisen, die den Autor an zu Hause erinnern und Gefühle wecken. Und wenn man sich die Speisen anschaut, kann man auch schon beim Lesen merken und verstehen warum dies so ist. Hier sind wirklich ganz tolle, sogar teilweise sehr einfache Rezepte zu finden und so auch zu Hause zu genießen. Toll gelungen – ein wunderbares Buch!

Zum Inhalt:

Inspirierend und wunderbar alltagstauglich: Giorgio Locatelli ist zurück! In seinem neuesten Buch gibt er seine privaten und liebsten Rezepte preis, die er an den Plätzen, die er sein Zuhause nennt, gerne kocht. „Italy. Made at Home“ mit den 150 besten Familienrezepten ist der Nachfolgeband des COOK BOOK AWARD prämierten Bestsellers „Made in Italy“!

Yoga mit der Faszinenrolle von Amiena Zylla erschienen bei GU

Dieses Buch und die darin befindlichen Übungen strahlen für mich eine wahnsinnige Faszination aus. Yoga an sich ist schon, wenn man es kann, etwas ästhetisches, aber in Kombination mit der Faszienrolle sehen die Übungen und die Fotos einfach phantastisch aus. Toll Anleitungen und gute Beschreibungen bilden die Basis dieses Buches und motivieren die Leser einfach mal zu starten und es selber zu versuchen. Genial und super durchdacht.

Zum Inhalt:

Faszien-Yoga noch sanfter und effektiver trainieren mit der Faszienrolle

Yoga und Faszientraining sind ein wunderbares Team. Auch mit vielen klassischen Yoga-Übungen werden die Faszien gedehnt und gekräftigt. Das Training mit speziellen Faszien-Rollen ergänzt und intensiviert die positiven Effekte des Faszien-Yoga. Im Unterschied zum traditionellen, mitunter schmerzhaften Faszientraining mit zu harten und großen Rollen empfiehlt die Autorin je nach Körperbereich, der bearbeitet werden soll, die passende Rolle. So ist für die Straffung der Faszien im Bein- und Pobereich eine große Faszienrolle angezeigt, während man für den Rücken-, Schulter-, Nackenbereich mit einer kleinere wirkungsvoller gegen Verspannungen vorgehen kann. In dem Ratgeber werden neben den verschiedene Arten von Faszienrollen und -bälle auch passende Ausrolltechniken mit unterschiedlichen Wirkungen vorgestellt. Damit der Spaßfaktor und der ganzheitliche Charakter von Yoga auch nicht zu kurz kommen, stellt Amiena Zylla mehrere Faszienrollen-Flows vor, die sie auf der DVD selbst vorführt und anleitet.

Low Carb Seelenfutter von Cora Wetzstein erschienen bei GU

Low Carb und Seelenfutter in einem Atemzug zu nennen, wäre mir bisher nicht eingefallen, aber dieses Buch zeigt uns, wie es gehen kann. In diesem handlichen Buch aus dem Hause Gräfe und Unzer wird gezeigt, wie diese Kombination sogar sehr gut funktionieren kann. Es finden sich im Inneren viele interessante Rezepte, die sowohl gesund sind, als auch gut schmecken. Zusätzlich gibt es zum Buch eine kostenlose App zum sammeln der Lieblingsrezepte. Auf den Innenseiten der beiden Buchklappen finden sich übersichtlich dargestellt und sehr anschaulich jede Menge Tipps. Ein sehr gelungenes Buch.

Zum Inhalt:

Topseller-Thema Low Carb meets Soulfood: leichte Rezepte, die glücklich machen.

Gute-Laune-Kick mit Doppeleffekt: Die Low Carb-Seelenfutter-Rezepte von GU sind Balsam für die Stimmung – und helfen dem Körper, sich leichter zu fühlen. Damit lässt sich an trüben Tagen ohne Reue nach Herzenslust in wärmenden Glücklichmachern schwelgen. Die cremigen Pürees und Risotti, dampfenden Suppen, Aufläufe, Gratins und nudeligen Schlemmereien machen sich nicht auf den Hüften, sondern nur auf dem Stimmungsbarometer bemerkbar. Statt Reis, Pasta oder Pommes besteht die kulinarische Erste-Hilfe-Truppe aus Veggie-Yummies wie Pilzen, Hülsenfrüchten, Nüssen und Gemüse-Nudeln, aber auch aus zartem Fisch und Fleisch sowie süßen Seelenstreichlern. Perfekte Low-Carb-Kombis mit dem für GU typischen Gewusst-wie: raffiniert und einfach nachzukochen. Ofenkäse mit Birnensenf, Halloumi-Burger, Lachs mit Ras-el-Hanout-Schaum oder Low-Carb-Cheesecake lassen die Seele wieder Luftsprünge machen! Und zum Ausklappen auf einen Blick on Top: Die besten Low-Carb-Alternativen für Fast Food und Beilagen.

Frisch aus dem Hochbeet – Das Praxisbuch erschienen bei EMF

Dieses Buch fasst unglaublich viele Tipps – rund ums Gärtnerjahr zusammen und zeigt den Lesern, wie es geht und was man in welchem Monat machen kann. Tolle Originalfotos, viele Tipps und Infos sind hier zu finden und so gut erklärt, dass man alles einfach und unkompliziert zu Hause umsetzen kann. Einfach genial – ein tolles Nachschlagewerk.

Zum Inhalt:

Das Einsteigerbuch für die Besitzer eines Hochbeetes zeigt, wie sich auch kleine Gärten optimal ausnutzen lassen. Für Stadtgärtner reicht sogar ein Balkon aus, um Kräuter und Tomaten zu pflanzen. Damit das Balkongemüse im Hochbeet auch zur reichen Ernte führt, braucht es die richtige Pflege. Das Buch enthält Pflanzpläne und Tipps zur Aussaat. Mit dieser Hilfe fällt die Selbstversorgung leichter und die Gerichte aus der eigenen Küche bekommen mehr Würze. Auch eine Hausapotheke kann aus dem kleinen Kräutergarten versorgt werden. Die Fotos und detaillierten Erklärungen liefern wichtige Hinweise dazu. Zu den besonders spannenden Zukunftsideen gehört dabei das vertikale Gärtnern.

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren.
Barbara

Herrliche Kochbücher

Ihr kennt ja meine Leidenschaft für Kochen und daher auch für neue Kochbücher, mit denen man die tollsten kulinarischen Reisen erleben kann. Heute habe wich wieder einige ganz besondere Schmankeln für euch.

Das Gute leben – 365 Rezepte für jeden Tag erschienen bei Tre Torri

Extrem vielseitig ist dieses Buch. Es finden sich für jeden Tag des Jahres Rezepte darin, die tolle Ideen bringen. Man findet Klassiker wie Ratatouille wieder und entdeckt so einige Neuheiten, die man vielleicht noch nie gekocht hat wie gebeizten Lachs mit Senf Dill Sauce oder Steinbuttfilet mit Wein Senf Sauce und Steckrübenpüree. Fast jede Speise hat auch ein Foto dazu und alle sind toll beschrieben und so einfach nachzukochen. 13 Kapitel unterteilen thematisch die Rezepte – so ist es einfach und übersichtlich und man sicht sich flott raus, was man kochen möchte. Super Idee!

Zum Inhalt:

Ein Jahr lang jeden Tag etwas Neues in der Küche zaubern? Ja, das geht! „Das Gute leben“ sorgt mit 365 kreativen Rezepten täglich für neue Geschmackserlebnisse. Von Klassikern wie Rinderrouladen und Sauerbraten bis zu Trendgerichten wie Pulled-Pork-Burger und Süßkartoffelpommes findet man in diesem Buch alles. Übersichtlich nach Kapiteln wie z. B. Salat, Fleisch und Pasta sortiert und mit vielen ansprechenden Fotos, machen die Gerichte Lust aufs Ausprobieren.

Der Ernährungskompass – Das Kochbuch von Bas Kast erschienen bei C. Bertelsmann

Neben wichtigen und sehr informativen Ernährungstipps gibt es hier in diesem spannenden Buch auch noch 111 Rezepte für einen gesunden Genuss. Hier kann man sich jede Menge Tipps, Infos und Anregungen holen und auch gleich durch die Rezepte mit der gesunden Küche loslegen. Die allgemeinen Informationen zum Thema Ernährung sind sehr gut und anschaulich beschrieben und das Buch hat einen sehr sympathischen Stil. Auch die Fotos der Rezepte bzw. der Speisen sind sehr gelungen und stilvoll und so macht es auch richtig Freude im Buch zu blättern, sich zu informieren und Rezepte anzuschauen. Toll gelungen und sehr ansprechend! Und auch die Auswahl der Rezepte kann sich sehen lassen.

Zum Inhalt:

Mit seinem »Ernährungskompass« eroberte Bas Kast die Bestsellerlisten. Jetzt hat er zusammen mit der Rezepte-Entwicklerin Michaela Baur ein Kochbuch verfasst, das die wissenschaftlich begründeten Regeln gesunden Essens für den Ernährungsalltag umsetzt. Dass gesunde Ernährung, die auch Gewichtskontrolle im Blick hat, nichts mit dem Zählen von Kalorien zu tun hat und viele Klischees zum Thema längst überholt sind, belegte Bas Kast auf der Basis aller wissenschaftlichen Studien zum Thema Ernährung. Wichtiger ist das Was und das Wann des täglichen Essens. Auf Wunsch seiner vielen Leser hat er nun mit Michaela Baur Rezepte von morgens bis abends zusammengestellt, die auf den zentralen Erkenntnissen seines »Ernährungskompass« beruhen. In Text und Bild belegen die beiden Kochbegeisterten, dass sich Gesundheit und Genuss keinesfalls ausschließen.

Low Carb raffiniert kombiniert von Tanja Dusy & Inga Pfannebecker erschienen bei EMF

Zum Thema Low Carb gibt es mittlerweile ja schon so einige Bücher, aber dieses hier spricht ein ganz spezielles Thema an und ich finde es einfach TOP! Hier geht es um die raffinierte Kombination der Low Carb Küche – 8 Hauptzutaten, die mit rund 80 Beilagen kombiniert werden können und so über 500 Möglichkeiten auf den Tisch zaubern. Das Buch besticht durch einen sehr stilvollen Auftritt, wunderschöne Foto und jede Menge toller Kombinationen. Ein absolutes Highlight unter den Low Carb Kochbüchern!

Zum Inhalt:

Wenig Kohlenhydrate zu sich zu nehmen, das ist nicht so schwierig, wie dieses Rezeptbuch beweist. Hier ist nachzuvollziehen, wie die kohlenhydratarmen Mahlzeiten funktionieren. Die vielfältigen Alltagsgerichte sind Low-Carb-Kombinationen, die sich aus gesunden Beilagen und einer Eiweiß-Hauptzutat zusammensetzen. Als schnelle Rezepte eignen sich die Tipps auch für die Alltagsküche. Ratatouille und Cloud Eggs liefern viele Vitalstoffe und passen perfekt zur gesunden Ernährung. In den acht Kapiteln tauchen raffinierte Ideen für die Küche auf, die sich nach Geschmack variieren und neu kombinieren lassen. Sättigende Ofengerichte brauchen keine Kohlenhydrate – es muss also nicht immer Salat sein.

1 Hot Dog und 2 Sterne von Bobby Bräuer erschienen bei Gräfe und Unzer

Dieses grandiose Kochbuch zeigt die absoluten Highlights und Tipps der High End Küche – Tipps von Sternenköchen, aber Rezepte, die man so auch zu Hause zaubern kann – und ich meine wirklich zaubern. Der Geschmack dieser Speisen mit den Tipps der Spitzenköche kombiniert, der speziellen Zutaten, macht jedes Essen zu einem absoluten Genuss und stellt die Hobbyköche auch vor Herausforderungen, aber ich denke, die kann man im Leben immer gut brauchen, vorallem, wenn solche Resultate dabei hertausschauen. Ein wunderschönes Buch, mit grandiosen Tipps und tollen Rezepten.

Zum Inhalt:

Kreative Anregungen aus der Sterneküche – brillante Profirezepte für ambitionierte Köche.

Wenn die Produkte stimmen und die Liebe des Kochs oder der Köchin zum Kochen, braucht es nur ein bisschen Fingerspitzengefühl und natürlich etwas Übung – und auch zu Hause können Sterne-Menüs entstehen. Oder Gerichte mit deutlich weniger Aufwand, die Gäste aber ebenso begeistern, weil sie perfekt abgestimmt sind und einfach schmecken. Bobby Bräuer, Münchens bekannter und beliebter Zwei-Sterne-Koch aus dem Esszimmer by Käfer in der BMW-Welt ist dort nicht nur für das Sternerestaurant verantwortlich, sondern auch für drei weitere Restaurants, ein Café und den gesamten Eventbereich – mit Küchen auf ganz unterschiedlichem Niveau. Und genau das hat ihn auf die Idee zu diesem Buch mit über 60 Rezepten gebracht: „Ich wollte zeigen, wie man mit ein wenig Kreativität auf jedem Niveau tolle Gerichte kochen kann. Und das fängt eben mit einem Hot-Dog an, geht über ein feines Risotto oder eine Polenta-Suppe, Kalbszunge, Ceviche vom Saibling oder Fish & Chips à la Bavarie, bis zur Zwei-Sterneküche für ambitionierte Hobbyköche.“

One Pot Gerichte für die Familie von Steffi Sinzenich erschienen bei TRIAS

Ich war zu Beginn kein Fan der One Pot Küche. Aber ich habe mich belehren lassen, Rezepte ausproniert und war über den Geschmack erstaunt und begeistert. Es sind Gerichte, die wirklich einfach zu kochen sind und die man auch optimal gemeinsam mit den Kindern kochen kann. Genial. Hier in diesem handlichen Buch finden sich jede Menge neuer Rezepte, die passend für Familie sind. Aber es sind definitiv nicht nur Nudelgerichte. Lasst euch von der Vielfalt der One Pot Rezepte überzeugen und probiert sie aus – dies wird euch mit diesem tollen Buch hier mit Sicherheit gelingen! Viel Freude beim Ausprobieren.

Zum Inhalt:

Einfacher kann kochen nicht sein.
Den unterschiedlichen Vorlieben der Großen und der Kleinen in der Familie gerecht zu werden, ist gar nicht so einfach. Und wenn es beim Kochen auch noch schnell gehen soll, kommt man als Mutter schon mal ins Schwitzen. Doch keine Sorge – für diese Probleme gibt es eine tolle Lösung: One-Pot-Gerichte der Gaumenfreundin Steffi Sinzenich, bei denen alle Zutaten gleichzeitig in einen Topf kommen und entspannt vor sich hin köcheln.
– 69 Ratz-Fatz-Rezepte: Schnell und unkompliziert alles in einem einzigen Topf gekocht. Da bleiben Sie ganz entspannt.

– Geliebte Familienklassiker: Nudeln machen schon immer glücklich – hier finden Sie viele tolle Variationen für One-Pot-Pasta, Reis und Getreide.

– Ein Blech und eine Pfanne: so gelingt auch die Süßkartoffel-Frittata, der Ofenlachs oder die Spinatrolle ohne Aufwand und ohne Abwaschberge.

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Bunte Mischung

Heute habe ich eine bunte Mischung für euch vorbereitet. Top Spione, sein Körpergewicht halbieren, Berlin, die Hauptstadt des Verbrechens in den golgenden Zwanzigerjahren, die k.u. Adria in Farbe, sowie tolle Rezepte bilden heute die Basisi für einige entspannte Lesestunden.

Frisch aufgetischt erschienen bei Leopold Stocker

Steirische Küche ist über die Grenzen hinaus bekannt und beliebt. Dieses toll zusammengestellte Kochbuch präsentiert die besten Rezepte der steirischen Seminarbäuerinnen und überzeugt durch seine Authentizität. Die Steiermarkt hat aber noch viel mehr zu bieten, als Kürbiskernöl und Backhenderl. Für alle Jahreszeiten gibt es die passenden Rezepte und dazu gibt es auch noch jede Menge Fotos, die richtig Lust aufs Verkosten machen.

Zum Inhalt:

Täglich mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln selbst zu kochen, war früher eine Selbstverständlichkeit. Glücklicherweise haben heutzutage immer mehr Menschen das Bedürfnis, ihre Lieben wieder mit Köstlichkeiten vom eigenen Herd zu verpflegen.

Die Seminarbäuerinnen bringen uns diese im bäuerlichen Alltag verankerte „Selbstverständlichkeit“ wieder näher. Sie informieren über heimische Produkte, was man daraus machen kann und vermitteln ihr Wissen, Tipps und Tricks.
Die Rezepte der steirischen Seminarbäuerinnen sind vielseitig. Altbewährte traditionelle Alltagskost wie „Schwammerlsuppe mit Heidensterz“, Bärlauchknödel oder Kirschenauflauf, aber auch raffinierte moderne Gerichte wie Erdbeer-Spargel-Salat, Roastbeef mit Lavendel und Karfiolcreme oder Marillensorbet mit karamellisierten Früchten werden aufgetischt. Eine perfekte Rezeptsammlung quer durchs Jahr, quer durch die bäuerliche Produktvielfalt!

Die k.u.k. Adria in Farbe – Bilder einer Reise ans Meer um 1900 von Gregor Gatscher-Riedl erschienen bei KRAL

Dieses Buch ermöglicht eine wunderschöne und farbenfrohe Reise in die Vergangenheit. In die Zeit der k.u.k. Monarchie. Wundervolle Illustrationen und Bilder zeigen die Reise ans Meer Anfang des 19. Jahrhunderts. Sehr vielseitig und wunderschön anzuschauen, kann man hier tief eintauchen und die Reise genießen. Ein wundervolles Buch, um zu Träumen und zu Staunen.

Zum Inhalt:

Wenn es in Mitteleuropa ein Synonym für Meer gibt, dann lautet es „Adria“. Durch Generationen war ein Urlaub am Meer gleichbedeutend einen Aufenthalt an einer der Küsten des Lieblingsgewässers der Österreicher. Die Zahl derer, die sich allsommerlich Richtung Süden in Bewegung setzen, geht in die Hundert Tausende, wobei Badeurlaub oder Bootssport wohl die meist nachgefragtesten touristischen Aktivitäten darstellen.

Dieses Buch ist eine Reise ans Meer unter den Schwingen des Doppeladlers und mit seltenen Farbbildern auf den Spuren der Ururgroßeltern zwischen Grado und dem heutigen Montenegro unterwegs.

BERLIN Hauptstadt des Verbrechens von Nathalie Boegel erschienen bei DVA

Dieses Buch zeigt und präsentiert uns Berlin in der Zeit der goldenen Zwanziger Jahre. Damals war sie die Hauptstadt des Verbrechens. Kriminelle, Betrüger und jede Menge Gewissenlosigkeit zeichnen Berlin damals u.a. aus. Die Autorin schafft es mit diesem Buch eine Reise in die Vergangenheit zu ermöglichen, auf Fakten beruhend, toll erzählt, so dass man jede Seite dieses Buches genießt und in sich aufsaugt. Auch die Geschichte der Polizei in Berlin findet hier ihren Ausgangspunkt und bekommt ihren Platz. Herrlich zu lesen!

Zum Inhalt:

Ein selbsternannter »Volksbeglücker« zieht Zehntausenden Berlinern ein Vermögen aus der Tasche. Ein schwerverletzter Forstaufseher liefert den entscheidenden Hinweis auf den ersten Massenmörder der Weimarer Republik. Und ein kuchensüchtiger Kommissar klärt durch seine genialen Ermittlungsmethoden fast 300 Mordfälle auf.

In den Jahren von 1918 bis 1933 tobt in Berlin nicht nur das verruchteste Nachtleben der Welt, hier wird auch der politische Kampf zwischen Nazis und Kommunisten auf der Straße ausgetragen, während die Polizei verzweifelt versucht, dem Sündenbabel Einhalt zu gebieten. In ihrem Buch erzählt Nathalie Boegel von gewissenlosen Mördern, cleveren Betrügern und von Kriminellen, die zu Lieblingen der Berliner werden. Und sie zeigt, wie mutige Ermittler die Polizeiarbeit revolutionieren.

Meine bessere Hälfte von Alexandra Gregus erschienen bei RIVA

Dies ist ein Abnehmmotiviationsbuch der besonderen Art. Die Autorin erzählt an Hand ihrer eigenen Lebensgeschichte, wie sie es geschafft hat die hälfte ihres Körpergewichtes abzunehmen. Unglaublich toll und authentisch geschrieben, kann man sich hier nicht nur Motivation holen, sondern auch noch ihre ganz persönlichen 44 Abnehmtipps. Genau das richtige Buch für den Frühling.

Zum Inhalt:

Alexandra Gregus gewann die 9. Staffel von The Biggest Loser. Das ist doppelt bemerkenswert: Sie ist die erste weibliche Gewinnerin und außerdem die mit der bisher höchsten Gewichtsabnahme von 51,4 Prozent ihres Körpergewichts.

Alexandra war schon als Kind leicht übergewichtig. Es folgten zahlreiche Diäten und immer wieder der Jo-jo-Effekt, bis sie schließlich an The Biggest Loser teilnahm, ihr Gewicht halbierte und anschließend hielt. Mittlerweile arbeitet sie sogar selbst als Trainerin.

In ihrem Buch erklärt sie, wie sie das geschafft hat, und verrät ihre 44 besten Tipps zum Abnehmen, wie:
– Wie setzt man sich Ziele und wie dokumentiert man seine Fortschritte und schafft es durchzuhalten?
– Wie oft sollte man Sport treiben und welchen?

 

Wie sieht eine gesunde Ernährung aus und worauf sollte man beim Essen achten? Was darf man trinken?
– Welche Rolle spielt Schlaf?

Mit ihrer Geschichte motiviert sie alle, die abnehmen möchten, es ihr gleichzutun und endlich dauerhaft Gewicht zu verlieren.

TOP Spione die Weltgeschichte schrieben von Frank Fabian erschienen bei Bassermann

Ein richtig faszinierendes Buch – eine Art Krimi, den das Leben schreibt. Neben den Geschichten über die TOP Spione findet man hier ganz viele Hintergrundinfos und viel Wissenswertes. Dieses Buch liest sich wie ein Roman und ist doch Geschichte pur. Fantastisch und absolut genial zu lesen!

Zum Inhalt:

Kaum jemand kennt sie und dennoch beeinflussen sie die Geschicke ganzer Kontinente. Top-Spione wie Mata Hari, Wilhelm Canaris, Klaus Fuchs oder Reinhard Gehlen. Frank Fabian deckt aber nicht nur die Macht von Agenten vergangener Zeiten auf, er geht auch auf tagespolitische Fälle ein und beschreibt zum Beispiel den Aufstieg eines KGB-Spions zum amtierenden russischen Präsidenten.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich heute in sehr spannende Lektüre. Weltmacht China, Honigbienen, Kochbücher und Ernährung sind die großen Themen und dazu habe ich 5 Neuheiten für euch durchleuchtet.

Pflanzen für Honigbienen von Sarah Wyndham Lewis erschienen bei Gerstenberg

Bienen stellen einen ganz wichtigen Bestandteil unseres Ökosystems dar und dieses wunderschöne Buch widmet sich ganz Ihnen. Die Autorin hat hier ein zauberhaftes und sehr stilvolles Buch geschrieben und zusammengestellt, das begeistert. Es geht um die richtigen Pflanzen für Honigbienen und wie auch wir unseren Garten oder den Balkon/Terrasse zum Summen bringen. Nicht nur für Erwachsene ein wichtiges Thema, sondern ganz speziell auch für Kinder. Eine ganz toll geschriebene Einleitung macht klar, warum Honigbienen unsere Hilfe benötigen, die 10 Dinge, die man wissen muss, sind auch ein sehr spannendes Kapitel, bei dem man viel lernen kann und die richtige Wahl der Pflanzen gibt viel Hintergrundinfos preis. Ein richtig gut zu lesendes, wunderschönes Buch zu einem sehr wichtigen Thema. Bitte unbedingt mitmachen!

Zum Inhalt:

Ohne Wild- und Honigbienen gäbe es kein Obst, kein Gemüse und keine Blumen. In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie ein Schlaraffenland für unsere fleißigen Freunde schaffen können. Ob auf einem Fensterbrett, einem kleinen Balkon, einer Terrasse oder in einem großen Garten. Sie müssen kein Profi-Gärtner sein, um unseren Bienen zu helfen, wichtig ist nur Ihr Engagement. Ein charmant illustrierter Ratgeber mit vielen Tipps für eine bienenfreundliche Gartengestaltung.

Intervallfasten  – Das Kochbuch von Bettina Snowdon erschienen bei TRIAS

Über Intervallfasten wird zur zeit viel gesprochen – aber was steckt wirklich dahinter und wir funktioniert es richtig – was bringt es? All diese Fragen und noch viel mehr findet ihr hier in diesem Buch beantwortet und dazu gibt es auch noch jede Menge gesunder und guter Rezepte. Ein sehr informatives und interessantes Buch.

Zum Inhalt:

Diät nur noch in Teilzeit Wie genial ist das denn: Die Zeiten von andauernden und quälenden Diäten sind vorbei! Denn Intervallfasten ist der Renner unter den Ernährungsmethoden – extrem gesund und hoch wirksam beim Abnehmen. Ob Sie einige Stunden am Tag auf Nahrung verzichten oder einzelne Fastentage in der Woche einlegen – das entscheiden Sie nach Belieben selbst. Jetzt legen wir den turbo ein Mit den richtigen Rezepten intensivieren Sie jede Art des Intervallfastens und steigern den Gesundheitseffekt mit dieser Methode. • Lange satt: Kein Magenknurren auch bei langen Fastenintervallen • Nährstoffe pur: Der Körper bekommt alles, was er braucht • Wertvolles Eiweiß: so machen die Muskeln nicht schlapp • Slow Carbs: perfekter Schutz vor Unterzucker und Heißhunger Für alle Fastenarten und Fastenphasen geeignet!

Hausmittel von Eva Staubach-Friedrichs erschienen bei TRIAS

Mit Hausmitteln kann man sich bei vielen Sachen und Problemen helfen. Aber oft steht man vor der Frage wie? Hier in diesem Buch kann man alles Wissenswerte über Hausmittel, Salben, Tinkturen und Wickel nachlesen. Richtig spannend wird es aber hier, weil alle Sachen in Kombination mit dem Thermomix zubereitet werden. Ob Hot Toddy bei Erkältungsanzeichen oder Rosskastaniengel bei Krampfadern – hier gibt es viel zu finden und entdecken. Die Rezepte sind gut und anschaulich beschrieben und so gibt es keine große Hürde sie selber nachmachen zu wollen. Sehr informativ!

Zum Inhalt:

Hausmittel – Wickel, Salben und Tinkturen Schnelle Hilfe bei Wehwehchen – für die ganze Familie Der Hals kratzt, der Bauch schmerzt, das Knie ist aufgeschlagen oder der Mückenstich juckt so sehr? Einer in der Familie hat immer etwas… die guten alten Hausmittel mit natürlichen Zutaten heilen ohne Nebenwirkungen und sind eine Wohltat für alle. Und dank Thermomix auch noch schnell gemacht. Ob Hustensaft, Salbe für den Sonnenbrand, Wundcreme oder Wickel, viele altbewährte Heilrezepte für den Thermomix neu entdeckt. Extra: Darf`s ein bisschen Beauty sein? Duftende Pflegerezepte für Haut und Haare.

Freunde Kochbuch für Lieblingsrezepte erschienen bei Moses

Dieses Freundekochbuch zum Ausfüllen und Verschenken ist eine wirklich liebe und sehr persönliche Idee, die richtig viel Freude bereiten kann.  Auf 64 Seiten gibt es ausreichend Platz seine Libleingsrezepte und auch Fotos dazu oder Zeichnungen einzukleben und reinzuschreiben. Ein wirklich schönes Geschenk, welches hier sehr stilvoll in Szene gesetzt wurde.

Zum Inhalt:

Gemeinsam kochen macht Spaß und noch mehr Spaß macht es in einer großen Gruppe. Kochabende mit Freunden liegen voll im Trend. Dabei kochen mehrere Gruppen verschiedene Gerichte, entweder eigene Gerichte oder aus Kochbüchern. Und am Ende sitzen alle zusammen am Tisch und probieren die selbstgekochten Köstlichkeiten. Schönere Abende kann es gar nicht geben!

Ausfüllen, verschenken, nachkochen!

Doch am Ende des Tages vergisst man meist nach dem leckeren Rezept zu fragen. Um die Lieblingsrezepte der Freunde zu sammeln und ein schönes Kochbuch zu erhalten, gibt es jetzt das Freunde-Kochbuch. Wie früher zu Schulzeiten bekommt jeder seine eigene Doppelseite und darf dort sein Lieblingsrezept eintragen. Das ausgefüllte Buch eignet sich auch wunderbar als Geschenk für z.B. die Hochzeiten, Junggesellenabschiede und Geburtstage. Ein kulinarischer Freundschaftsbeweis zum immer-wieder-Nachkochen! Bon Appétit!

Design: Christina Kölsch

Ein „Kochfreundebuch“ für Lieblingsrezepte der besten Freunde.

Weltmacht China von Raimund Löw und Kerstin Witt-Löw erschienen bei Residenz

Alles kommt aus China – so hat man zumindest oftmals heutzutage das Gefühl. China wird immer mächtiger – doch was wir wir alles über dieses Land? Die beiden Autoren haben mit diesem Buch viel Wissen in eine herrlich zu lesende Form gebracht und schaffen es von der ersten Seite an ihre Leser zu fesseln und von der Macht Chinas zu überzeugen. Sprachlos und atemlos ist man am Ende des Buches, hat sein Wissen aufgefrischt und auch viel Neues gelernt. Faszinierend!

Zum Inhalt:

China bestimmt die neue Weltordnung mit, das ist Fakt. Doch wie konnte diese Entwicklung in dieser Geschwindigkeit stattfinden? Wer ist eigentlich Xi Jinping, der Staatspräsident und Parteichef, der die Verfassung zum Machtausbau änderte? Wie sieht die gesellschaftliche Entwicklung Chinas aus? Raimund Löw hat für den ORF aus Peking und Hongkong über das politische Geschehen berichtet. Er und Kerstin Witt-Löw haben den materiellen Aufstieg der chinesischen Mittelklasse und die strengen Grenzen von Zensur und politischer Bevormundung im Reich der Mitte erlebt. Eine spannende Reportage über die aufsteigende Großmacht des 21. Jahrhunderts.

Viel Freude beim Lesen und Bücher verschenken!
Barbara

Gesundes Essen und leckere Rezepte

So viele neue Rezeptideen und gute Infos sind heute in diesen tollen Büchern zu finden. Ernährung in den verschiedensten Fazetten!

Goodbye Zucker für jeden Tag von Sarah Wilson erschienen bei Goldmann

Ohne Zucker zu leben und die Ernährung umzustellen liegt gerade stark im Trend und dieses tolle Buch gibt zahlreiche spannende und hilfreiche Infos und Ratschläge, wie dies auch gelingen kann. Über 200 Rezepte finden sich im Buchinneren und zeigen zahlreiche Möglichkeiten auf, wie man gut und zuckerfrei essen kann. Der sympathisch ist das gesamte Buch geschrieben – mit sehr persönlichen Texten und zwischendurch guten Tipps. Tolle Fotos tragen einen großen Teil dazu bei, dass man sich dieses Buch richtig gerne ansieht und sich Tipps und Infos holt. Alles beginnt schon bei den richtigen Kochutensilien und dem passenden Einkauf. Auch das richtige Einlagern spielt eine große Rolle. Ohne Hintergrundwissen hat man wirklich kaum Ahnung, wo überall für uns schlechter Zucker drinnen ist. Dies fängt schon bei Fruchtsäften und Früchtetees an und die Liste setzt sich unendlich fort. Hier kann man so richtig viel Infos aufsaugen und sich viele Tipps und Ideen holen. Ein wirklich sehr sympathisches und schön zu lesendes Buch.

Zum Inhalt:

Jeden Tag ohne Zucker ist ganz einfach. Das beweist einmal mehr die Australierin Sarah Wilson mit ihren trendigen und raffinierten Rezeptideen. Die über 200 neuen Rezepte sind einfach, aber köstlich. Die Autorin setzt den Nachhaltigskeitstrend um und zeigt, wie man aus einfachen Zutaten und Resten Köstliches kochen kann. Ihr Motto: saisonal kaufen, weniger verschwenden, mehr verwenden. Motivation oder Durchhaltevermögen sind bei diesen Rezepten und den vielen süßen Alternativen gar nicht nötig. Und die gesundheitlichen Vorteile, die der Zuckerverzicht mit sich bringt, sind zahlreich: u.a. Gewichtsverlust, mehr Energie und keine Blutzuckerspitzen mehr.

 

Warum sie essen müssen, um abzunehmen von Michael Handel erschienen bei Scorpio

Man merkt beim Lesen, dass der Autor weiß, wovon er spricht. Als Ernährungsexperte hat er so einige Tipps für seine Leser auf Lager und diese hat er in diesem sehr informativen Buch zusammengestellt. Neben Praxistipps und vielen Hintergrundinfos gibt es auch zahlreiche Rezepte. Auch Einkaufslisten gibt es zum kostenlosen Download verlinkt. Das Buch kommt gut ohne Bilder aus und ist einfach herrlich und informativ zu lesen. Ich bin begeistert und werde mit Sicherheit so einige Tipps berücksichtigen.

Zum Inhalt:

Was wirklich schlank macht und was nicht
• Neue wissenschaftliche Erkenntnisse gut verständlich und unterhaltsam erklärt
• Gesund abnehmen mit Genuss und ohne Zwang
• Ganzheitlicher Ansatz, der den gesamten Lebensstil berücksichtigt
Der Ernährungsexperte Michael Handel räumt auf mit allerlei Ernährungsmythen, die uns das Leben schwer und uns selbst nicht leichter machen. Sein Credo: Anstatt uns mit Diäten zu quälen, die oft den gefürchteten Jo-Jo-Effekt nach sich ziehen, sollten wir uns lieber schlank schlemmen. Morgens ein reichhaltiges Frühstück, mittags eine ausgewogene Mahlzeit und nach dem Abendessen sogar noch etwas knabbern. Wenn wir das Richtige essen und trinken und ein paar einfache Schlank-Tricks berücksichtigen, dann purzeln die Pfunde – garantiert!
Ein ebenso informatives wie unterhaltsames Buch mit vielen Praxistipps und 70 Schlank-Rezepten, die köstlich schmecken und sich ganz einfach zubereiten lassen.
Mit 70 Schlank-Rezepten zum Schlemmen.

Allerbeste Blechkuchen erschienen bei LV Buch

Extrem sympathisch und praktisch ist dieses Kochbuch zum Thema Blechkuchen zusammengestellt. 60 Landfrauen, die hier mit Foto und Namen ihren Platz bekommen haben, stellen uns ihre liebsten Kuchenrezepte vor. Extrem authentisch, bodenständig und dennoch vielseitig ist dieses Buch. Und sehr praktisch ist es in der Handhabung und beim Backen wegen der unkomplizierten Spiralbindung, welche ein Aufklappen und auch Umblättern sehr vereinfacht. Hier gibt es jede Menge zum Schlemmen. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Abwechslungsreich und mehrfach erprobt.

Ob für eine große Familienfeier, für einen Basar oder ein Sportfest – Blechkuchen kommen immer gut an. In diesem Buch verraten 60 Landfrauen ihre liebsten Rezepte, die garantiert gelingen: von einfachen Rührkuchen über raffinierte Obstkuchen bis hin zu festlichen Sahneschnitten. Seien Sie außerdem gespannt auf abwechslungsreiche Rezepte rund um Apfelkuchen.

Porridge von Caroline & Tim Nichols erschienen bei EMF

Porridge wird immer mehr als das ultimative Frühstücksessen gehabthabt. Dieses wunderschön gestaltete und toll zusammengestellte Buch widmet sich ganz dem Thema und zeigt mit zahlreichen leckeren Rezepten, wie es einfach und schmackhaft gehen kann. Das Buch ist sehr trendy gestaltet und auch die Fotos TOP und sehr ansprechend. Man glaubt gar nicht wieviele verschiedene Arten und Geschmackskombinationen man bei Porridge kochen kann. An einige hätte ich nie und nimmer gedacht, bin mir aber sicher, dass sie schmecken werden. Ein tolles und inspirierendes Buch.

Zum Inhalt:

Durch die Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ wurden sie bekannt: Die Frühstücksprofis 3Bears entwickelten dieses Kochbuch. Es widmet sich dem Thema Porridge, einer Art Getreide- beziehungsweise Haferbrei. Das traditionsreiche englische Frühstück ist vollwertig, kalorienarm und lecker. Wie vielfältig es sich zubereiten lässt, offenbaren die 50 Rezeptideen. Sie zeigen auch, dass Porridge viel mehr als nur eine Hafermahlzeit ist. Kreative können mit den Grundzutaten ebenfalls Kuchen, Muffins, Toppings und Smoothies kreieren. Ob Apple Crumble oder Nuss-Bananen-Brot: Wer vor dem Buch noch kein Haferflockenfan war, wird es nach dem Ausprobieren der Rezepte bestimmt sein.

Asiatisch kochen erschienen bei AT

Asiatisch kochen ist ein sehr hochwertiges und auch massives Buch. 300 Rezepte mit 1200 Fotos mit Schritt für Schritt Anleitungen sind im Buchinneren zu finden. Neben zahlreichen, schmackhaften asiatischen Rezepten, finden sich hier auch Infos zum richtigen Reis kochen, Wok einbrennen und vielem mehr. Thailändisch, japanisch, chinesisch und koreanisches Essen finden hier ihren Platz. Zu Beginn gibt es auch eine tolle Übersicht über die wichtigsten Produkte, die man bei der asiatischen Küche zum Kochen benötigt. zum leichteren Finden im Supermarkt gibt es neben dem Namen auch gleich ein Foto dazu. Die Rezepte sind sehr gut beschrieben und durch die zusätzliochen Fotos richtig gut nachzukochen. Sehr sympathisch gestaltet und mit ganz viel Wissen und Rezepten gespickt!

Zum Inhalt:

Wie kocht man thailändisch? Wie chinesisch oder koreanisch? Wie bereitet man japanisches Sashimi zu und wie die berühmte Tom Kha Gai? Oder steht Ihnen der Sinn eher nach dem koreanischen Bossam oder einem erfrischenden Salat aus grüner Papaya, Erdnüssen und Chili? Dieses Buch ist eine umfassende Sammlung von 300 Rezepten aus vier verschiedenen Länderküchen Asiens, jedes Rezept Schritt für Schritt ganz einfach und gelingsicher erklärt. Mit einem umfassenden Glossar und Hinweisen zu Einkauf und Verwendung der wichtigsten Produkte. Unentbehrlich für alle Fans der asiatischen Küche.

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Superfoods aus der Heimat

Superfoods aus der HeimatClaudia Lazar  Monika Cordes

Superfoods aus der Heimat

 

Der Begriff „Superfood“ ist schon seit einigen Jahren in aller Munde- allerdings verband man Superfood immer mit sehr weit entfernten Ländern. Fremdartige, bei uns nicht heimische Pflanzen wurden zu Stars in der gesunden Ernährung: Chiasamen, Acaibeeren und Co. wurden zur Nahrung mit gesundheitlichem Mehrwert!

Doch die wenigstens verbinden Kohlgemüse, Hülsenfrüchte oder heimisches Beerenobst mit dem In- Begriff! Dieses Buch zeigt uns, wie viele gesunde Pflanzen es in der Region gibt, die positiven Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Nach einer Einleitung über die Nährstoffschätze, die durch Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Makronährstoffe zur Spitzennahrung werden und über die Lagerung, das Erhalten und Steigern der Nährwerte sowie dem großen Kapitel „Mit Superfoods durchs Jahr“, geht es auch schon zum Praxisteil!

Hier finden sich tolle, schmackhafte und vor allem gesunde Rezepte, regional und passend zu den Jahreszeiten. Jetzt im Winter würden sich beispielsweise Sellerietaler mit Meerrettich- Béchamel anbieten. Bei jedem Rezept wird auch eine vegane Zubereitungsart angeboten und eine „Supergut zu wissen“-Information, die zeigt, welches der besondere Vorteil dieses Nahrungsmittels sein kann.

Welche Kraftpakete aus der Natur es gibt, welche speziellen Vorteile sie haben und wie sie am effektivsten kombiniert werden können, erfahren wir in diesem Buch mit zahlreichen Rezepten, Food- Fotos, die zum Nachmachen verführen und viel Wissenswertem! „Gesund genießen mit heimischen Zutaten“ gelingt garantiert mit diesem Buch!

 

Über die Autorinnen:

Claudia Lazar studierte Diplom- Sport und gesunde Ernährung und arbeitet als Lektorin und Buchautorin.

Monika Cordes arbeitet als Diplom- Kunsttherapeutin und Galeristin und ist leidenschaftliche Köchin.

 

Details zum Buch:

2016

Königsfurt-Urania Verlag

ISBN 9787-3-86826-142-4

 

Bettina Armandola