Sieben Stock Dorf

Sieben Stock DorfBarbara Nothegger

Sieben Stock Dorf

Wohnexperimente für eine bessere Zukunft

 

Als Barbara Nothegger ihr erstes Kind erwartet, lebt die Journalistin mit ihrem Partner in einer Altbauwohnung in Wien. Sie wünscht sich eine soziale Struktur, wie sie selbst sie als Kind, das in einem Dorf aufgewachsen war, erlebt hat. Doch wie kann sie dieses Ziel eines besseren Wohnens umsetzen?

Das Durchforsten der Immobilienseiten und die Überlegung, selbst zu bauen, führen zu keinem Ergebnis. Im Zuge von Recherchen berichtet die Journalistin über ein Wohnexperiment in Wien, das sich gerade in der Planungsphase befindet: eine Gruppe von hundert Menschen baut ein Öko- Haus mit Gärten, Gemeinschaftsräumen, einem kleinen Lebensmittelladen und anderen Einrichtungen, die einen ökologischen Lebensstil unterstützen sollen.

Als bei dem Projekt Kandidaten abspringen, erfüllt sich der Wunsch der Kleinfamilie. Sie bekommt die Gelegenheit, an dem Wohnprojekt Wien teilzunehmen. In zahlreichen Arbeitskreisen werden die anfallenden Themen behandelt: Finanzen, Nachhaltigkeit, Freiraum…Bald stellt sich heraus, dass auf die Gruppe zahlreiche Probleme zukommen, die viel Einsatz und ein ständiges Sich-selbst-Hinterfragen erfordern.

2013 ist es dann soweit: nach einigen Hürden der Finanzierung und des Bauens ziehen die Wohnprojekt- Bewohner ein. Jetzt erweist sich in der Praxis, ob die Erwartungen und das Engagement der Gemeinschaft sich die Waage halten…

Mit zahlreichen Vergleichen von anderen ähnlichen Wohnprojekten und theoretischen Ansätzen zu alternativen Wohnformen ergänzt die Autorin ihre eigenen Erfahrungen, die auch ihre zwischenzeitlich auftretenden Zweifel, was das Thema Nähe und Gemeinschaft betrifft, humorvoll formuliert. Der Leser erkennt, dass es nicht nur Friede-Freude-Eierkuchen ist, sich für so ein großes Projekt zu entscheiden und dass es einer hohen Kommunikations- und Kompromissbereitschaft bedarf, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Sehr interessant und informativ geschrieben ist dieses Buch, das sicher viele inspiriert, selbst über alternative Wohnformen nachzudenken!

 

Über die Autorin:

Barbara Nothegger wurde 1978 geboren und studierte Handelswissenschaften. Seit 2004 arbeitet sie als Journalistin, unter anderem für „Die Zeit“ und „Format“. 2013 zog sie mit ihrer Familie in das Wohnprojekt Wien. Das Haus wurde mit dem Österreichischen Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit 2014 ausgezeichnet.

 

Details zum Buch:

2017

Residenz Verlag

ISBN 978 3 7017 3409 2

 

Bettina Armandola

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in 5 super spannende Bücher. Es geht um das Thema Medizin, selbstgemachte Putz- und Waschmittel, Yoga, Vegane Kosmetik und ein Buch über Kissen. 5 super Themen, die in diesen Bücher toll beschrieben und thematisiert sind. Aber seht selber!

Medizin – Geschichte einer Wissenschaft erschienen bei Edition Fackelträger

Dies ist sowohl für Laien, als auch Mediziner, ein extrem gut gemachtes und spannend zu lesendes Buch über Medizin. Es erzählt von den Ursprüngen, gibt Hintergrundinfos, toll aufbereitet, mit optischen Skizzen und Fotographien versehen, dass man das Gefühl hat sich in der damaligen Zeit zu befinden. Ein absolutes Highlight!

Zum Inhalt:

Aderlass, Urinschau und Schröpfen – so wurden Krankheiten im Mittelalter behandelt; mal mehr, mal weniger erfolgreich. Krankheiten zu verstehen und zu behandeln versuchten schon die frühen Hochkulturen im Zweistromland und im alten Ägypten. Ob Schwarzer Tod, Malaria, Tuberkulose, Cholera, AIDS oder Krebs – Christine Pauli erzählt den spannenden Kampf gegen Krankheit und Siechtum von den Anfängen bis in unsere Tage.

Von den frühen anatomischen Studien bis zur Entdeckung der DNA, von der Traditionellen Chinesischen Medizin bis zur Stammzellenforschung werden die Meilensteine der Medizin und die bedeutendsten Forscher, Entdecker und Mediziner vorgestellt.

Putz- und Waschmittel selbstgemacht erschienen bei Naumann und Göbel

Putz und Waschmittel selber machen ist eine super Idee. Ohne dieses Buch weiß man allerdings nicht, wo man beginnen soll und was man alles machen kann. Das Buch besticht durch gute Beschreibungen, viele Fotos und Tipps. Man muss sich einfach nur über ein einfaches Starterrezept drübertrauen und dann kann man gar nicht mehr aufhören. Super Idee!

Zum Inhalt:

In Küche, Bad und WC alles okay, aber bitte natürlich und umweltfreundlich!

Dr. Claudia Lainka folgt dem gesunden Trend und stellt in diesem Buch biologisch abbaubare Putz- und Waschmittel vor. Entdecken Sie 30 einfach herzustellende natürliche Reiniger für Bad, Küche und den ganzen Haushalt.

Gut verständliche Anleitungen und zahlreiche Tipps helfen bei der Umsetzung der Rezepturen. Ob mit Allzweckreiniger, Scheuermilch, Geschirrspülmittel, Entkalkerspray oder Weichspüler: Alles wird blitzblank sauber. Mit individuellen Düften wie Vanille, Zitronengras, Orange, Salbei und Mandel.

Sagen Sie dem Schmutz den Kampf an – auf die sanfte Art.

Vegane Kosmetik erschienen bei Naumann und Göbel

In diesem tollen und extrem spannenden Buch gibt es jede Menge Rezepte und Anleitungen für vegane Kosmetik und wie man diese selber machen kann. Es gibt viele richtige tolle Rezepte, die auch nicht schwer nachzumachen sind. Man muss sich nur drübertrauen und kaum ist der Bann gebrochen, will man nicht mehr aufhören. Genau wie beim vorherigen Buch. Also nichts wie loslegen, einfach herrlich, ihr werdet süchtig werden. Toll aufbereitet findet man hier in diesem Buch wirklich alles, was man wissen muss.

Zum Inhalt:

Wir wollen immer nur das Beste an unsere Haut lassen, wissen aber oft kaum, was in unserer täglichen Kosmetik enthalten ist. Dr. Claudia Lainka hat für dieses liebevoll illustrierte Buch eigene vegane Alternativen ohne tierische Produkte entwickelt, die Sie ganz leicht selbst herstellen können. Entdecken Sie natürliche vegane Beautyprodukte für Lippen, Augen, Dekolleté, Füße, Hände, Gesicht und Körper, und erfahren Sie mit Haut und Haar, wie gut Ihnen die frisch zubereiteten Pflegealternativen tun.

Detaillierte und gut verständliche Anleitungen, brillante Farbfotos und zahlreiche Tipps helfen bei der Umsetzung der einfach und schnell zuzubereitenden Rezepte. Ob Skin Tonic mit Minze, Limette und Ingwer oder Gesichtscreme mit Traubenkernöl und Shea, ob zuckersüßes Lippenpeeling oder pflegender Wimpernbalsam, ob Deospray ohne Aluminium und Alkohol oder Zitronenhaarspülung auf Kräuterbasis – entdecken Sie für sich und Ihre Lieben 30 individuelle vegane Kosmetikprodukte für Gesicht und Körper, zum Duschen und Baden, für bewusst natürliche Schönheit.

Das große Kissen Nähbuch erschienen bei Naumann und Göbel

Sich in Kissen zu kuscheln und es sich gemütlich zu machen, ist nicht nur für Erwachsene toll, sondern speziell für Kindern. Und was gibt es hier Schöneres, als selbstgemachte Kissen, die auch noch eine Bedeutung für die Kinder und ihre Eltern haben. Auch hier gilt, man braucht eine gute Anleitung und ein bisschen Hintergrundwissen, so wie wir es beim Lesen in diesem Buch gezeigt und erklärt bekommen, eine Nähmaschine und dann kann es auch schon losgehen. Es gibt hier wirklich tolle Varianten zu entdecken und wenn man erst mal weiß wie, ist der eigenen Kreativität keine Grenze mehr gesetzt.

Zum Inhalt:

Kissen sind etwas Wunderbares, man kann nie genug von ihnen haben! Sie sind nicht nur ein Blickfang in jedem Zuhause, Kissen können auch wunderbar bequem und praktisch sein. Etwa als Sitz-, Sofa-, Lese- oder Yogakissen. Und auch die Kleinen und Allerkleinsten lieben Kissen zum Spielen, Schlafen und Kuscheln.

Wenn Sie Lust auf neue Akzente in Ihrer Wohnung haben oder für liebe Freunde und Verwandte ein ganz besonderes und individuelles Geschenk suchen, ist ein selbst genähtes Kissen genau das Richtige: Ob Deko-Kissen im aktuellen Muster-Mix oder mit coolem, ganz persönlichem Foto-Print für Design-Fans, ob Leseknochen für Bücherwürmer, Yoga-Kissen für die beste Freundin, Tablet-Kissen für Couch-Surfer, ein hochwertiges Lodenkissen für Freunde des Landhaus-Chics oder ein riesiges Puzzle-Kissen für die Kleinen – die Kissen in diesem Buch machen alle glücklich! Und wenn Sie daheim noch eine Kiste voller Stoffreste haben, sind die fröhlich-bunten Patchwork-Ideen genau die richtigen für Sie!

Dank brillanter Modellfotos, ausführlicher Schritt-für-Schritt-Anleitungen und detaillierter Schnittmuster im Anhang sowie zum Download gelingt das Nähen spielend. Wann nähen Sie Ihr neues Lieblingskissen?

Yoga erschienen bei Edition Fackelträger

Dieses Buch ist ein Nachschlagewerk der Extraklasse. 2100 Asanas finden hier Platz, Fotos und Anleitungen. Es ist sowohl für Laien, als auch Yogalehrer ein Muss – hier findet man wirklich alles, was man braucht, kann immer wieder nachschlagen oder sich inspirieren lassen. Einfach großartig. Ein sehr hochwertiges Geschenk!

Zum Inhalt:

„Yoga – 2100 Asanas“ ist die bisher umfangreichste Zusammenstellung von Yoga-Übungen im deutschsprachigen Raum: 2100 Asanas, das sind 2100 Anleitungen und 2100 Bilder auf 736 Seiten. Jede Yoga-Stellung wird in Deutsch, Sanskrit und Englisch vorgestellt. Einsteiger, Fortgeschrittene und Yoga-Meister finden hier Inspiration für mehr Energie und Harmonie für Körper und Geist. Die beispiellose Fülle an Yoga-Stellungen und Modifikationen macht diese großartige Zusammenstellung zum neuen Standardwerk für alle Yoginis und die, die es werden wollen!

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren,

Barbara

Für euch reingelesen…

Yoga, Schmuck selber machen, natürlich schön im Winter und Kinderkram sind meine heutigen Themen für euch. Hierzu habe ich wieder 5 spannende Neuheiten herausgesucht, die euch sicherlich auch überzeugen werden.

Resilient durch Yoga von Maria Wolke erschienen bei Junfermann

Wie man mit Yoga psychische Erkrankungen umfassend behandeln kann, damit beschäftigt sich dieses Buch. Sehr wissenschaftlich beschrieben und mit einer DVD versehen, zeigt dieses Buch ein umfassendes Wissen. Hintergrundinfos, Abbildungen von Yoga Übungen und zahlreiche hilfreichen Texte werden hier kombiniert und für die Leser fachgerecht aufbereitet. Coaching fürs Leben ist der passende Untertitel dieses Verlages. Absolut lesenswert und sehr informativ.

Zum Inhalt:

Dieses Buch ist eine wissenschaftlich fundierte und allgemein verständliche Anleitung, wie einfache Übungen des Yoga die seelische Gesundheit verbessern können.

Stress, Zeitdruck und überhöhte Erwartungen führen dazu, dass sich immer mehr Menschen überfordert fühlen. Symptome der chronischen Erschöpfung, innere Anspannungszustände bis hin zu depressiven Verstimmungen, Ängsten oder Burnout können die Folge sein. Yoga hilft dabei, seelische Erkrankungen bis hin zu traumatischem Erleben unterstützend zu behandeln und physische Anzeichen der Dauerbelastung wie Kopf- und Rückenschmerzen oder Reizdarm behutsam zu reduzieren. Die in diesem Buch vorgestellten Meditationen, Atemtechniken und körperlichen Übungen kann jeder Interessierte lernen. Die Autorin zeigt die Zusammenhänge zwischen körperlichen und psychischen Prozessen auch auf neurologischer Ebene auf und gibt damit eine Antwort auf die Frage: Wie wirkt Yoga eigentlich?

Auf der beiliegenden DVD werden die beschriebenen Übungen demonstriert.

Handbuch Schmuck von Anastasia Young erschienen bei Haupt

Die Techniken der Schmuckgestaltung nehmen hier in diesem Buch einen großen Platz ein. Die gesamte Basis ist hier zu finden. Vom Einfassen, Schmelzen, Hämmern und Löten – alles findet hier seinen Platz und wird mit fundiertem Wissen in Form von Texten und Fotoanleitungen beschrieben. Es ist ein umfassendes Nachschlagewerk für alle, die gerne die Techniken der Schmuckgestaltung studieren möchten. Ein sehr hochwertiges und vielseitiges Buch!

Zum Inhalt:

Das umfassende Werkstattbuch zum Thema Schmuck!

Dieses umfassende Werkstattbuch vereint in einem Band alles, was man zum Thema Schmuckherstellung wissen muss: eine Fülle von Informationen zu Werkstatt und Rohstoffen, Techniken, Gestaltung und Spezialwissen. Anastasia Young erläutert neben dem handwerklichen Können auch die praktischen Aspekte einer eigenen Schmuckwerkstatt und die kreativen Gestaltungsprozesse von der ersten Skizze bis zum Prototyp, die geltenden Arbeitsschutzvorschriften und die Beauftragung externer Spezialisten und Zulieferer. Das wesentliche Element dieses Werkes sind die ausführlichen Erläuterungen der Techniken, die von vielen Fotos zu jedem Arbeitsschritt begleitet werden. Dank klarer Anleitungen bildet das Buch nicht nur für professionelle Goldschmiede/-innen, sondern auch für Studierende und Auszubildende aller Ebenen eine verbindliche, umfassende «Bibel» ihrer Zunft.

Natürlich schön im Winter erschienen bei EMF

Naturkosmetik selbst gemacht. Ein Trend, der immer mehr im Kommen ist. Hier in diesem hübschen Buch findet man für die Winterzeit genau die richtigen Ideen und Anregungen. Hochwertige Zutaten, tolle Ideen, Natur pur – in allen Rezepten – und gute, einfache Beschreibungen und Anleitungen zum Selbermachen. Super sympathisch, macht es richtig viel Freude sich durch dieses Buch zu lesen und schon im Geiste das eine oder andere Rezept auszuprobieren. Es ist großartig zu wissen, was sich in den Produkten, die man verwendet befindet – hier kann man sich auf der sicheren Seite wiederfinden, wohlriechend und gesund. Ein tolles Buch mit zahlreichen Anregungen.

Zum Inhalt:

Pflegende Naturkosmetik einfach selber herstellen: In „Natürlich schön im Winter” zeigt Apothekerin und Gründerin von Greenglam Dr. Christina Kraus aufregende Rezepte für Ihre individuelle Körperpflege. Mithilfe verständlich erklärter Anleitungen entstehen Schritt für Schritt Gesichtscreme, Bodylotion, Shampoo, Deo oder Peeling aus natürlichen Zutaten für die besonderen Bedürfnisse der Haut während der kalten Jahreszeit. Ein ausführlicher Grundlagenteil informiert über die benötigten Komponenten für eine nachhaltig hergestellte Kosmetik, sodass der Einstieg auch ohne Vorkenntnisse gelingt. Verwöhnen Sie Haut und Seele mit sanften Pflegeprodukten zum Selbermachen und entdecken Sie die Kraft Ihrer natürlichen Schönheit!

Yoga bei Depression von Anna Trökes erschienen bei Herder

Yoga tut Körper und Seele gut – wie gut es uns wirklich tut, könnt ihr hier in diesem tollen Buch nachlesen. Yoga bei Depressionen ist das Thema – ein überaus sensibles Thema mit einem großartigen Ansatz. Toll beschriebene Texte und Übungen finden sich in diesem Buch wieder, ebenso wie sehr stilvolle Illustrationen, die die Yoga Übungen zeigen. Schon das Blättern in diesem Buch tut einem gut und gibt neue Kraft. Ich finde es einen tollen Ansatz Yoga als Start zur Bekämpfung von Despressionen zu verwenden und hier beim eigenen Körperempfinden anzusetzen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Yoga verbessert die Fähigkeit, sich selbst wahrzunehmen und körperliche sowie emotionale Bedürfnisse frühzeitiger und differenzierter zu erkennen. Damit ist Yoga eine der wirkungsvollsten begleitenden Therapien, um der Depression zu begegnen, die in den vergangenen Jahrzehnten zu einer der folgenreichsten Volkskrankheiten geworden ist.

Dieses Yoga-Buch bietet sowohl mentale Übungen im Sinne der kognitiven Umstrukturierung als auch Körper- und Atemübungen, die direkt auf das vegetative Nervensystem einwirken. Bei der Übungspraxis wird besonderen Wert gelegt auf das Einüben von Achtsamkeit und Meditation, denn Forschungen der modernen Neurowissenschaften belegen klar, dass darin das größte und nachhaltigste Heilungspotenzial liegt.

Die Botschaft ist tröstlich und herausfordernd zugleich: Alles, was wir tun, beeinflusst und formt unser Gehirn; allein durch unsere Taten und Gewohnheiten können wir entscheiden, ob wir unser Gehirn und damit unser Leben zum Schlechteren oder zum Besseren verändern. Das neue Buch von Anna Trökes kann helfen, hier den Weg zum Besseren einzuschlagen – und diesen Weg beizubehalten. PD Dr. Holger Cramer

Zum Buch gibt es die gleichnamige CD mit einem Übungsprogramm.

Kinderkram von Djennat Derradi erschienen bei AT

Werken, Basteln, Selbermachen für die ganze Familie. Hier in diesem großartigen Buch finden sich zahlreiche phantastische Ideen mit Schritt für Schritt Anleitungen und zahlreichen Fotos dazu inkl. dem Endresultat, die richtig Lust darauf machen sofort loszulegen. Ein geniales DIY Buch für die Familie. Grenzgenial sind zum Beispiel das Wikingerschiff oder das Tipi. So werden die Resultate nicht nur personalisiert, sondern auch richtig familiär. Eine wunderbare Idee mit super Vorschlägen – ein Muss für alle Familien. Größtenteils sind die Ideen sehr einfach umzusetzen.

Zum Inhalt:

Spielzeug, Möbel und Accessoires fürs Kinderzimmer selber basteln statt kaufen – dazu finden Sie in diesem Buch unzählige Anleitungen und Tipps. Schritt für Schritt wird im Buch erklärt, wie Sie zusammen mit Ihren Kindern Spielzeug und praktische Gegenstände selber basteln können. Besondere Beachtung erhalten dabei Feiertage wie Fasnacht, Ostern und Weihnachten. Das Buch ist eine Zusammenstellung von 80 Beiträgen aus der Rubrik »Selbermachen« in der Zeitschrift »wir eltern«. Sein zentrales Anliegen ist es, das Schöne mit dem Praktischen zu verbinden.

Spielsachen und Möbel basteln

Selbstgemachtes und individuell Gestaltetes liegen im Trend. Mit den Vorschlägen in diesem Buch schaffen Eltern und Kinder auf einfache Art Gegenstände mit emotionalem Wert – weil sie ihre Geschichte kennen. Schritt für Schritt entstehen so Spielsachen, einzigartige Möbel fürs Kinderzimmer, originelle Lampen, Monsterkissen und Wandorganizer.

Die kreativen Ideen in diesem Buch wecken die Lust am Selbermachen, die Umsetzung ist kinderleicht. Im Stil schnörkellos und farblich stimmig, machen sich das Spielzeug und die vielen praktischen Gegenstände nicht nur im Kinderzimmer, sondern auch im Wohnzimmer gut. Die zeitgemässe Devise lautet: selber machen, werken, basteln.

Barbara

5x Callwey

5 Mal Callwey!

Der Callwey Verlag zählt für mich zu jenen Verlagen, die richtig großartige und hochwertige Bücher auf den Markt bringen. Sowohl Kultur, Essen, als auch Natur und Kunst bekommen ihren Platz und jedes Mal, wenn Neuheiten auf den Markt kommen, strecke und recke ich schon den Hals danach. Heute möchte ich euch gerne 5 tolle Neuheiten aus dem hause Callwey vorstellen, die es mir besonders angetan haben. Es gibt Rezepte aus dem echten Downton Abbey, alles rund ums Thema Messer, großartige Gastgeberinnen, Ornament & Farbe & Tischkultur. Tolle Table Books, wunderschön anzuschauen.

Zu Gast in Highclere Castle Downton Abbey

Hier in diesem wundervollen Buch findet man Geschichten und Rezepte aus dem echten Downton Abbey. Super spannend und herrlich zu lesen und anzuschauen, nimmt uns dieses Buch mit auf eine Reise zu den original Orten und dem richtigen Geschehen. Die Geschichte ist einzigartig und wundervoll zu lesen. Historie und Kultur, dazu großartige Fotos, eine perfekte Mischung. Man kann sich vertiefen in dieses Buch und darin zahlreiche Stunden verbringen. Am Liebsten würde man sofort selber hinreisen und sich einer privaten Führung anschließen. Einzigartig!

Zum Inhalt:

Highclere Castle ist eines der bekanntesten Häuser der Welt – nicht erst seit der fantastisch erfolgreichen britischen Fernsehserie Downton Abbey. Bereits durch Jahrhunderte hindurch wurden hier Royals, Staatsmänner und Technikpioniere ebenso wie bekannte Persönlichkeiten aus Musik, Kunst und Literatur empfangen. Die 8. Countess of Carnarvon lädt ein, fünf Wochenenden in Highclere zu verbringen, die den Leser von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis in die heutigen Tage führen. Sie gewährt Einblicke in die Anekdoten des Hauses und seiner Gäste und erlaubt den Blick durchs Schlüsselloch: Sie führt den Leser durch ihr großartiges Schloss, teilt die Kunst des Gastgebens im Wandel der Jahrhunderte und verrät rund 100 köstliche Rezepte und Menüs, die die Besucher zu allen Gelegenheiten erfreuten.

Ein wahres Genussbuch – für Downton Abbey-Fans und alle, die Freude an wahrer Historie und spannenden Insider-Geschichten haben!

Hier lädt Euch die Schlossherrin, Lady Carnarvon, höchstpersönlich ein – enjoy!

Messer – Rezepte und Techniken

Schon das hochwertige, silberne Cover und auch die Seiten des Buches sind einnehmend und bezaubern. Innen warten zahlreiche Infos, Tipps und schmackhafte Rezepte auf die wissbegierigen Leser. Wie schleift man richtig, welches Messer verwendet man wofür sind Fragen, die hier beantwortet werden. Schnitttechniken und köstliche Rezepte werden aber auch nicht vernachlässigt. Es ist ein großartiges Nachschlagewerk und ein Muss für alle Kochfans und Männer, die sich gerne mit Messern in der Küche umgeben.

Zum Inhalt:

Gute Messer gehören zur Grundausstattung einer perfekten Küche! Sie variieren in Größe, Klingenform und Schärfe und sind so vielfältig wie die Produkte, die damit geschnitten werden sollen. Wer weiß, wie sie sich unterscheiden, wie man sie benutzt und pflegt, ist klar im Vorteil. Begleiten Sie Marius, den Messerschleifer der Sterneköche, und erfahren Sie alles Wissenswerte rund ums Schleifen und Wetzen von Messern.

Ob Fisch, Fleisch, Gemüse, Obst, Backwaren oder Käse – anhand 50 köstlicher Rezepte lernen Sie die wichtigsten Schnitttechniken in Schritt-für Schritt-Anleitungen kennen: Oktopus auf provenzalische Art, Lammkoteletts mit Minze-Gremolata, Burger aus Rinderhackfleisch, Artischocken mit eingelegter Zitrone oder gebratene Ananas mit Rum …

Schärfen Sie Ihre Messer und legen Sie los!

Willkommen bei großartigen Gastgeberinnen – Die Kunst des Einladens

Dieses großartige Buch ist eine wahre Fundgrube an Inspiration. Große Frauen zeigen, wie es geht. Mit tollen und ansprechenden Texten und hübschen Fotos werden Geschichten erzählt und den Lesern die Tore in die privaten Räume geöffnet. Man kann sich hier zahlreiche Anregungen holen und sollte einfach den Mut haben das nächste Mal eine komplett inszenierte Einladung zu gestalten und sich von den Ladys etwas abzuschauen. Sympathisch und stilvoll sind die beiden Wörter, die mir ad hoc zu diesem großartigen Buch einfallen.

Zum Inhalt:

Wie empfängt und unterhält man Gäste richtig? Wie schafft man eine Atmosphäre der Gastfreundschaft, in der sich alle wohl und willkommen fühlen?

20 inspirierende und legendäre Gastgeberinnen lüften ihre Geheimnisse – von der Dekoration über das Placement bis zu kleinen Tipps und originellen Tricks. Prominente Frauen, wie Stephanie Gräfin von Pfuel, Alexandra Freifrau von Rehlingen oder Clarissa Käfer laden in ihre privaten Räume ein und sprechen darüber, was eine gute Gastgeberin ausmacht und wie man eine werden kann. Sie erzählen von glanzvollen Veranstaltungen und spannenden Begegnungen, teilen Insiderwissen zu Regeln und Regelbrüchen, verraten ihre liebsten Kochrezepte und helfen bei der richtigen Vorbereitung. Immer dabei: Improvisation, Toleranz und Humor.

Ornament & Farbe

Die VIA Platte – Renaissance eines Bodenklassikers wird hier in diesem Buch gewürdigt und bekommt einen stilvollen Platz eingeräumt. Wie unglaublich vielseitig die Böden damit gestaltet werden können und wie toll es aussehen kann, kann man hier großartig nachschauen. Viele Informationen und Hintergrundinfos finden sich hier ebenso wieder, wie tolle Fotos, die sofort Lust machen das eigene zu Hause einer Renovierung zu unterziehen. Stilvoll und klassisch bis hin zu gewagt, hier wird man alles finden – vielleicht sogar den eigenen Geschmack

Zum Inhalt:

Nichts verwandelt und veredelt Innenräume so zuverlässig wie ein außergewöhnlich schöner Boden. Mosaikfußböden, Terrazzo- und Ornamentplatten, wie sie sich europaweit in den Villen und Stadthäusern in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts etablierten, waren schon immer etwas Besonderes. Mit der Wiederentdeckung der alten Muster und Herstellungsverfahren läutet die Firma VIA aus Bacharach nicht nur die Renaissance dieser Bodenklassiker ein, sondern ebnet den Weg für einen der großen Trends in der aktuellen Innenarchitektur.

Autoren und VIA Gründer Almut Lager & Norbert Kummermehr über die Faszination des Zementmosaiks:

„Zementgebundene Platten sind bis heute ein auf wundervolle Weise faszinierendes Produkt. Es sind Unikate, die auf der Basis traditioneller Handwerkskunst hergestellt werden und rundum besonders sind. Ihre satt und gleichsam durch eine besondere Pudrigkeit sanft wirkenden Farben changieren im Licht und wirken auf diese Weise jeden Tag ein bisschen anders. Mit der Zeit entwickeln sie eine einzigartige Patina, einen Glanz, der eine unnachahmliche Wirkung hat. Mit diesen Platten zu leben macht Freude und ist eine Freude.“

Tischkultur von Björn Kroner

Traumhaft dekorieren für Feste und Gäste ist die Devise. Großartige unterschiedliche Stilrichtungen, mit vielen Blumen und Pflanzen dekoriert, herrlichem Geschirr und den kleinen Details, die es ausmachen, findet man hier in diesem Buch. Herrliche Schilderungen, tolle Anleitungen und Tipps sind hier ebenso involviert, wie Rezepte und Anlässe. Mit ein bisschen Übung kann man die unterschiedlichsten Gestecke und Tischdekorationen einfach selber machen. Beherrscht man erst einmal die Basis dient dieses Buch als Inspirationsquelle und Anreger zu neuen Ideen. Ein grandioses Buch!

Zum Inhalt:

Der populäre Florist, bekannt aus TV und Radio, präsentiert über 20 spektakuläre Tischdekorationen für jeden Anlass und für jedes Budget. Vom romantischen Candlelight-Dinner über die große Weihnachtstafel, dem Kaffeeklatsch mit Freunden bis zur bunten Familienfeier – außergewöhnliche und außergewöhnlich inspirierende Dekorationen sollen Lust auf den gedeckten Tisch machen. Denn von einem ist Björn Kroner überzeugt: gut kochen allein reicht nicht! Es wird Zeit zu zeigen, dass zu einem perfekten Essen auch ein perfekt gedeckter Tisch gehört. Neben zahlreichen Deko-Ideen bietet dieser Ratgeber auch eine umfassende Kunde über Besteck, Glas und Tischmanieren. So ist Tischkultur, weniger ein Buchtitel als ein Ausrufezeichen und Plädoyer für ein ganzheitliches Begreifen des gemeinsamen Speisens – mit Freunden, Familie, mit dem Partner oder Geschäftsfreund, mit einem tollen Menü und einem unvergesslichen Tisch.

Barbara

Kulinarische Highlights

Heute dreht sich alles ums Thema Essen. Vom richtigen Kochen mit Olivenöl bis hin zur wilden Waldküche ist alles mit dabei. Lasst euch inspirieren und eure Gaumen verzaubern.

Wilde Waldküche von Linda Louis erschienen bei Hädecke

Der Mensch ist ein Jäger und Sammler. Genau hier setzt auch dieses tolle Kochbuch an. Die wilde Waldküche zeigt ein ganz neues Kochen und Backen – mit all den wunderbaren Zutaten der Natur. Von gerösteten Maronis bis hin zur Vogelkirsche ist hier alles zu finden. Für DIY Liebhaber und Naturfreunde ist dieses Buch ein wahres Muss und auch für alle Anderen ist es eine Quelle der Inspiration. Wundervolle Texte und tolle Fotos machen das Buch zu etwas ganz Besonderem!

Zum Inhalt:

Vegetarische Genuss-Rezepte aus den Früchten des Waldes.

Selbstversorgung aus der Natur und ein bewussterer Umgang mit ihren Ressourcen liegen nach wie vor im Trend, machen Spaß und schmecken gut! Zu jeder Jahreszeit bieten die Bäume und Pflanzen des Waldes Wanderern und Sammlern eine gesunde, leckere und vielseitige Nahrung.

Die Autorin Linda Louis, die im Herzen eines großen Waldgebiets lebt und seit vielen Jahren Wildpflanzen und andere kulinarische Schätze in den Wäldern ihrer französischen Heimat sammelt, gibt hier ihre Begeisterung ebenso wie ihre Erfahrungen beim Sammeln und Zubereiten der „wilden“ Zutaten weiter.

Über 100 Rezepte für Snacks und Süßigkeiten, für Hauptgerichte und Desserts, herzhafte Aufstriche, wilde Marmeladen und Getränke zeigen die ganze Vielfalt dessen, was sich aus den ausgewählten Kräutern und essbaren Blüten, Nüssen, Beeren und Pilzen, Früchten, Blättern und Blüten von Bäumen an Köstlichem zubereiten lässt.

Pflanzenporträts, Sammelhinweise und viele Tipps zum Umgang mit dem Wald und seinen Schätzen vervollständigen das wunderschön gestaltete und fotografierte Buch.

Mann backt Glück von Marian Moschen erschienen bei Lingen

Hier in diesem wundervollen Backkochbuch wird wirklich keine Leckerei aufgespart. Köstliche Rezepte sind hier zu finden, von einer Tiramisu Torte bis hin zur Torte de la Nonna oder auch leckeren Schokolade Cupcakes mit Trole Chocolate ist alles mit dabei. Die Rezepte sind sehr gut beschrieben und einfach nachzumachen und die Fotos machen richtig Lust aufs Ausprobieren. Ein wirklich geniales Buch, dass man als Dessertliebhaber einfach haben Muss!

Zum Inhalt:

Marian Moschen ist einer der erfolgreichsten Foodblogger Österreichs.
 
In seinem neuen Buch „Mann backt Glücksmomente“ stellt er seine ganz persönlichen Glücksrezepte im doppelten Sinne vor: Backrezepte und Lebensrezepte, denn Backen bedeutet für Marian Genuss, Belohnung, Auszeit und natürlich pures Glück.

Der Blog unseres Autors Marian Moschen: www.mannbackt.de/blog 

Gourmet Burger von Kristin Frederick erschienen bei Gerstenberg

Die Burger in diesem Buch sind einfach köstlich. Als Leser läuft einem schon bei den schmackhaft fotographierten Burgern das Wasser im Munde zusammen und man kann sie förmlich riechen und schmecken. Einer ist leckerer, als der vorherige. Die Rezepte sind sehr gut beschrieben und so kann man die herzhaften Köstlichkeiten zu Hause auch optimal nachmachen. Die Einleitung finden ich sehr informativ und hilfreich und sie ist sehr angenehm zu lesen und bietet eine gute Einstimmung ins Thema. Ein MUST Habe für alle Burger Fans.

Zum Inhalt:

2011 eröffnete die Kalifornierin Kristin Frederick ihren ersten Burger-Truck in Paris, vor dem sich bald lange Schlangen bildeten. Heute sind ihre Burger Kult; die britische Tageszeitung The Daily Telegraph attestierte Frederick 2014, die 10 besten Burger der Welt herzustellen. Absolute Frische und regionale Zutaten sind selbstverständlich und natürlich sind die Brötchen und alle Beilagen selbst gemacht. Dieses Buch präsentiert 45 Rezepte für köstliche Burger mit verschiedenen Fleischsorten, einen herrlichen Veggie-Burger und zudem Rezepte für Brötchen, Pommes frites, Salate und Desserts.

Das große GU Kochbuch für Babys & Kleinkinder erschienen bei GU

Was kochen wir heute, was ist gut für meine Kinder und was schmeckt ihnen, sind leider oftmals sehr unterschiedliche Speisen. Dieses tolle Buch hier vereint zahlreiche Rezepte für Babys und Kleinkinder, die man einfach und leicht nachkochen kann. Ausprobieren ist die Devise. Nur dann weiß man, ob es die Kids essen, Die Rezepte in diesem Buch sind optimal ausgewogen und von einer Kinderernährungs-expertin erstellt. Sogar die Stillzeit bekommt ihren Platz und wird mit leckeren stillfreundlichen Rezepten bespielt.

Zum Inhalt:

Das neue Standardwerk zur Baby- und Kleinkinderernährung von Deutschlands bekanntester Kinderernährungs-Expertin!

Was brauchen Babys? Wie geht das mit dem 1. Brei? Geht veggie schon für die ganz Kleinen? Mit diesem Mix aus Kochbuch und Ratgeber trifft Kinderernährungsexpertin Dagmar von Cramm den wissenshungrigen Nerv junger Eltern. 160 altersgerechte Rezepte, Tipps zu Haushaltsorganisation, die zum Zeitpunkt der Familiengründung gerade recht kommen und topaktuelles Know-how zur Ernährung zeigen wie Familienleben einfach zu organisieren ist. Treffen im Babykapitel Infos zu Muttermilch und Stilltipps auf das Einführen von Beikost und erstes Fingerfood, lernen die Einjährigen mit den Regeln des Zusammenessens auch eine Menge neuer köstlicher Rezepte zum Selberessen kennen. Zum Highlight werden unkomplizierte, lecker-leichte Familienessen. Und dazu: clevere Extras wie Kurzrezepte aus dem Vorrat, kompetenter Rat für Kinder-Wehwehchen und Feier-Klassiker von Geburtstagskuchen bis Osterlamm. Dagmar von Cramm at her best – das Standardwerk und Musthave für Familien und frisch gebackene Eltern.

Koch mit Olivenöl erschienen bei EMF

25 schmackhafte Rezepte, bei denen der einzigartige Geschmack des Olivenöls so richtig zur Geltung kommt, findet man hier in diesem tollen, kleinen, aber feinen Kochbuch. Von Foccachia bis hin zu Salsas und Pestos ist hier alles zu finden. Ein sehr sympathisches kleines Kochbuch, bei dem man auf den Geschmack kommt herrliche Speisen mit köstlichen Zutaten zu kochen – die Basis ist das geschmackvolle und köstliche Olivenöl.

Zum Inhalt:

Nicht nur in der mediterranen Küche dreht sich alles um Olivenöl. Das „flüssige Gold” spielt auch jenseits des Mittelmeerraums eine Hauptrolle in der gesunden Küche. Kein Wunder! Es lässt sich vielseitig für Salate, zum Braten oder Dünsten einsetzen und strotzt dabei nur vor gesunden Inhaltsstoffen wie ungesättigten Fettsäuren, Antioxidantien und Vitamin E. Der Genuss kommt dabei nicht zu kurz, denn der fruchtig-würzige Geschmack von Oliven rundet beinah jedes Gericht ab. Ob Antipasti, Olivenbrote aus dem Ofen, Tapenade aus grünen Oliven oder gefüllte Weinblätter mit Olivenöl: die kleine Frucht ist ein kulinarischer Allrounder. „Koch mit – Olivenöl” stellt 25 verführerische Rezepte vor, die den Leser direkt ans Mittelmeer versetzen.

Barbara

Für euch reingelesen

Für euch reingelesen habe ich dieses Mal in einige neue Kochbücher, die echt genial sind & in ein extrem gutes und hilfreiches DIY Buch zum Thema Alltagstipps.

Hüttenzauber von Lizzie Kamenetzky erschienen bei Gerstenberg

Für mich ist der Winter und die Skizeit eine wunderbare und es gibt so viele schöne Erinnerungen aus meiner Kindheit. Wenn ich Hüttenzauber nur lese und das schöne Cover dieses Buches sehe, wird mir schon ganz warm ums Herz. Hier in diesem Kochbuch findet ihr wirklich geniale Alpenküche Rezepte, von Altbekannten bis hin zu neuen Rezepten. Eines leckerer, als das Andere und die Fotos dazu tragen einen großen Teil dazu bei, dass schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammenrinnt.

Zum Inhalt:

Wissen Sie noch? Man saß vor einer urigen Hütte in der Sonne, schlürfte sogenanntes Skiwasser und wartete geduldig auf den frisch gemachten Kaiserschmarrn. Solche und ähnlich nostalgische Erinnerungen an Skiurlaube lassen uns an tief verschneite Dörfer, Tellerlifte und vor allem an herrliche Gaumenfreuden denken. Die Sie Dank dieses Buches nun auch zu Hause kochen können. Hier finden Sie über 90 Original-Rezepte aus den deutschen, österreichischen, italienischen, französischen und Schweizer Bergen; vom Apfelstrudel über Käsefondue, Cassoulet und Schlutzkrapfen bis zu Zürcher Geschnetzeltem. Da kommt Urlaubsstimmung auf!

Fantastisch praktisch – die besten Alltagstipps erschienen bei EMF

Es gibt Tipps, die können tägliche Handgriffe richtig erleichtern und hier in diesem Buch ist eine Vielzahl von genau solchen Tipps zusammengefasst und wirklich spannend für die Leser aufbereitet. Es gibt Tipps zum Thema Haushalt,, Gesundheit und vieles mehr zum Thema Alltag. Schuhe mit Zahnpaste säubern oder wie schält man ein hartes Ei am Besten sind nur zwei der Ideen, die es in sich haben. Super gelungen und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Nützliches Wissen rund um Küche, Haushalt, Gesundheit und Schönheit: „Fantastisch praktisch – Die besten Alltagstipps” verrät mehr als 100 clevere Lösungen für die kleinen Probleme des Lebens. Wie werden angebrannte Töpfe wieder sauber? Woraus lässt sich wirksamer Hustensaft herstellen? Und womit erstrahlen schmutzige Schuhe im Handumdrehen wieder in neuem Glanz? Leicht verständliche Anleitungen führen Schritt für Schritt durch jeden Alltagstipp. Die genialen und gleichzeitig simplen Lösungen basieren auf altbewährten Rezepten sowie neuartigen Lifehacks. Sie sind unkompliziert, schnell umzusetzen und machen das Leben leichter. Einfach ausprobieren und ganz neu entdecken, was Oma noch wusste!

Das große Hausbuch zur Weihnachtszeit erschienen bei Ars Edition

Dieses Buch ist etwas Besonderes, es ist eine Sammlung aus Geschichten, Ideen und Rezepten rund ums Thema Weihnachten. Es bietet alles, was es benötigt, um sich auf die romantische Zeit einzustimmen und sich zu besinnen. Optisch ist es ein Highlight und super edel.

Zum Inhalt:

Es glänzt und glitzert – egal ob golden, silbrig oder kupferfarben, jedes Produkt der EDITION deluxe ist ein besonderer Hingucker. Für Liebhaber besonders hochwertiger Geschenkbücher, Papeterieprodukte, dekorativer Ausmalprodukte und stilvoller Präsente bleiben keine Wünsche offen. Schöne Produkte mit begeisternden Designs greifen neueste, oftmals auch internationale Trends auf. EDITION deluxe – entdecken Sie exklusive Geschenkprodukte für alle, die Edles lieben und das ganz Besondere suchen.

Gravity Cakes erschienen bei Bassermann

Dieses Buch ist richtig genial und wird die Augen staunen und die Herzen höher schlagen lassen. Gravity Cakes sind wirklich ein absolutes Highlight und großartig. Hier in diesem Buch sind jede Menge toller Ideen versammelt, die sich richtig lohnen. Einfach nachzumachen und dafür optisch ein Wahnsinn sind dies Cakes in diesem Buch – man fühlt sich wie ein Held, wenn man eines der Rezepte für seine Liebsten gezaubert hat und die staunenden Augen sieht! Mehr davon!

Zum Inhalt:

Diese Kuchen verblüffen, machen Spaß und jeder kann sie nachbacken! Wie der funktioniert, steht in diesem Buch. Die vielen Stepfotos verraten die Tricks und zeigen Bild für Bild, wie man Süßigkeiten schweben und Flüssiges erstarren lässt.

Eat better not less erschienen bei AT

Dies ist ein super hochwertiges und wunderschön anzuschauendes Buch zum Thema Gesunde Küche und Reisen. Eine sehr sympathische Autorin lässt und an ihren Reisen und der dortigen Küche teilhaben und zeigt uns hübsche Einblicke und Fotos, sowie köstliche Rezepte. Ein absolutes tolles und gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Mit Superfood ist gesunde Ernährung immer auch unglaublich lecker und genussvoll. Das hat die Foodbloggerin Nadia Damaso schon mit ihrem ersten Bestseller gezeigt. Nun hat sie ihr zweites Kochbuch geschrieben. ,Darin nimm die Foodbloggerin Sie mit auf eine lange kulinarische Reise durch die Welt. Das Buch präsentiert Rezepte für Superfood, inspiriert von reichhaltigen kulinarischen Kulturen aus der ganzen Welt.

Gesunde Ernährung ist lecker
Die erfolgreiche Food-Bloggerin Nadia Damaso – auf der Social-Media-Plattform Instagram folgen ihr bereits 170000 User – ist 21 Jahre jung, kommt aus dem Engadin und landete mit ihrem ersten Kochbuch »Eat Better Not Less« bereits einen Bestseller. Für ihr zweites Buch trägt sie die Überzeugung, dass gesunde Ernährung genauso lecker ist wie herkömmliche Ernährung, nun in die Welt hinaus und stellte sie im Kontakt mit anderen kulinarischen Kulturen auf die Probe.

Ihre Reise führt Nadia Damaso durch: Südamerika, Indien, Asien, den Mittlerer Osten, Marokko und auch die Schweiz. An all diesen Orten hat sie sich von den lokalen Spezialitäten inspirieren lassen und auf Basis typischer Produkte viele kreative Rezepte entworfen. Dabei hat sich gezeigt: Das Konzept »Eat Better Not Less«, das Nadia Damaso als Leitfaden dient, ist nicht bloss eine Art sich zu ernähren, sondern ein Lifestyle, der sich überall leben lässt.

Persönliche Geschichten und atemberaubende Fotos

Eingebettet werden die Rezepte von kurzen Geschichten über persönliche Erfahrungen und Begegnungen, die Nadia Damaso während ihren Reisen gemacht hat. Die atemberaubenden Landschaftsbilder im Buch versetzen Sie sofort an den Ort des kulinarischen Geschehens. Grosszügig mit Fotos illustriert sind auch die Rezepte selber, Geschmäcke und Gerüche werden beinahe physisch erlebbar.

Es geht Nadia Damaso jedoch nicht darum, die lokale Küche der jeweiligen Länder genau wiederzugeben. Eher verarbeitet sie die Gewürze und Lebensmittel, die vor Ort erhältlich sind, in ihrem ganz eigenen, experimentellen Koch-Stil. Dazu gibt sie jeweils auch Optionen für saisonale und lokale Zutaten an, damit diese Superfood-Rezepte immer und überall nachgekocht werden können.

Wie schon bei ihrem ersten Buch »Eat Better Not Less« richtet sich Nadia Damaso auch mit den Rezepten in diesem Kochbuch nach einem einfachen Grundsatz: Gesunde Ernährung kann genauso lecker und vielfältig sein wie herkömmliche Ernährung. Ausserdem sind ihre Rezepte immer leicht zuzubereiten und inspirieren dazu, eigene Rezepte mit gesundem Superfood zu kreieren.

Viel Freude beim Lesen, Nachkochen und DIY Ideen ausprobieren.
Barbara

Für euch reingelesen…

Dieses Mal habe ich für euch wieder eine bunte Mischung zusammengestellt. Warum der Krieg immer noch in unserern Seelen wirkt ist heute genauso Thema wie Hansi Hinterssers Märchen. Ich finde gerade die Vielseitigkeit der Bücher und Themen die man liest, machen den Zauber aus!

Traumakinder von Jens-Michael Wüstel erschienen bei Lübbe

Ein Thema so aktuell wie nie und dennoch geht es hier um die Traumata unserer Großeltern und Eltern und die Nachwirkungen des 2. Weltkrieges. Krieg und Kämpfe sind auch jetzt bei uns Dauerzustand und so allgegenwärtig in den Medien, dass sie fast als normal hingenommen werden. Dieses Buch bietet eine faszinierende Reise ins eigene Ich, um zu schauen, ob auch in uns ein Trauma begraben liegt und wie man es lösen kann.

Zum Inhalt:

Was hat der Zweite Weltkrieg noch mit Ihnen zu tun? Mehr als Sie vielleicht denken. Jeder Dritte leidet heute unter einer seelischen Störung, hat Albträume, Bindungsängste oder Erschöpfungsgefühle. Ursache können die unverarbeiteten Kriegserlebnisse unserer Eltern und Großeltern sein. Anhand wissenschaftlich fundierter Fallgeschichten erklärt Jens-Michael Wüstel, wie Sie erkennen, ob Sie oder Menschen in Ihrem Umfeld betroffen sind. Und er zeigt, wie Sie die vererbten Traumata verstehen und doch noch verarbeiten.

Hansi Hinterseer – Zeit für Märchen erschienen bei Amalthea

Märchen kann man eigentlich immer lesen, aber wenn es druaßen kalt und dunkel ist, macht es besonders viel Spaß. Hansi Hinterseer, der sympathische Österreicher hat hier in diesem Buch seine Lieblingsmärchen, Sagen, Geschichten und Erzählungen aus seiner Heimat Tirol gesammelt und zu einem Märchenbuch verarbeitet. Es ist ein Buch zum gemeinsamen Lesen und in fremde Welten entführen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Der märchenhafte Geschichtenschatz für die ganze Familie.

Zeit für schöne Märchen – die ist immer. Und wenn sie von einem der beliebtesten Tiroler des Landes und frisch gebackenen Großvater zusammengetragen werden, haben die jüngsten und die jung gebliebenen Leser besondere Freude. Neben »Klassikern« aus der Märchenwelt, die Hansi Hinterseer gemeinsam mit Eva Mang behutsam ins 21. Jahrhundert geholt hat, finden sich traditionelle, aus Hansis Heimat stammende Geschichten. Es gibt Märchen aus Wäldern und Bergen, aus der Welt des Wassers, auch Tier- und Musikmärchen sowie herzerwärmende Märchen zur schönsten Zeit des Jahres: Weihnachten. Fünf Geschichten wurden auf Hansis Anregungen extra für dieses persönliche Märchenbuch geschrieben.

Geschichten von Prinzessinnen und Prinzen, Feen, Zwergen, gewitzten Tieren, von Zauberwesen, Geschwisterliebe und dem Sieg des Guten über das Böse werden so manches (Vor-)Leserherz höher schlagen lassen.

Und in dem Moment holt meine Liebe zum Gegenschlag aus von Doris Anselm erschienen bei Luchterhand

Ich bin eigentlich kein Fan von Erzählungen und habe Romane im ganzen lieber – aber hier bei diesem Buch gibt es bei mir eine Ausnahme. Anselm schafft es sehr einfühlsam über unterschiedliche Schicksale zu schreiben und uns über Auslöser für Veränderungen in deren Leben zu schildern. Faszinierend und genial!

Zum Inhalt:

Was ist der Auslöser für Veränderung in unserem Leben? Die Nachricht einer längst vergessenen Freundin, eine Kränkung zu viel, eine absurde Passion, der es plötzlich nachzugeben gilt. In Doris Anselms Erzählungen begegnen uns Karrieremenschen und Loser, Charismatiker und Verrannte, die diese Momente lostreten oder erleben. So wechselt ein Schmuckstück den Besitzer, unpersönlich und doch symbolträchtig. Am Ende ist ein Mädchen erwachsen geworden und ihr Lehrer ein Stück kindlicher. Dabei bleibt manches scheinbar Wichtige elegant in der Schwebe, um den Blick fürs Wesentliche zu öffnen. Ereignisse wirken aus der Vergangenheit in eine intensiv wahrgenommene Gegenwart hinein, ein bedrohlicher Unterton schwingt mit, ein böses Wuchern und Wachsen. Doris Anselms Debüt besticht durch seine hellsichtigen Beobachtungen, sprachliche Reife und Vielschichtigkeit.

Mein Lebensglück finden von Karl Frielingsdorf erschienen bei Echter

Für alle Leser unter euch, die sich mit dem Thema Glück und Lebensglück beschäftigen, ist dieses Buch hier mit Sicherheit eine Bereicherung. Wie findet man zu Lebensglück und kann man es beinflussen? Wie kann man mehr leben, als gelebt zu werden? Gerade im Alltag vielleicht ein schweres Unterfangen. Lasst euch von diesem Buch inspirieren – ich bin mir sicher die eine oder andere Hilfestellung ist auch für euch mit dabei.

Zum Inhalt:

Alle Menschen wollen glücklich sein. Kann aber das Leben auch bei Menschen glücken, die in schwierigen Lebenssituationen sind und die existenzielle Probleme haben?

Karl Frielingsdorf ist überzeugt, dass sich immer dann Wege zu einem geglückten Leben auftun, wenn Menschen sich mit ihrem Leben bewusst auseinandersetzen und positiv in die Zukunft schauen können. Diese Erfahrung beruht auf den vielen Lebensgeschichten, die ihm Menschen in therapeutischen Einzelgesprächen, Gruppen und Kursen anvertraut haben. Hier wird deutlich, wie wichtig es ist, dass wir uns die in der Kindheit unbewusst entwickelten Lebensmuster und Überlebensstrategien anschauen, weil sie unbemerkt unser Leben oft bis heute prägen.

Diese Erkenntnisse sowie die neueren Ergebnisse der Entwicklungspsychologie und Hirnforschung können helfen, neue Wege zu einem geglückten Leben zu finden: Schritt für Schritt das Leben selbst in die Hand nehmen und kreativ gestalten.

Prinzip Perma Kultur von Karin Schlieber erschienen bei GU

Dieses Buch bietet für alle Gärtner und auch Jene, die es vielleicht noch werden wollen, viel Futter und Inhalt für Neues. Sich selbst versorgen oder auch nur Highlights für seine Liebsten zu schaffen und gute Lebensmittel zu genießen – hier findet ihr zahlreiche Tipps und Tricks, um auch mit der Natur im Einklang zu gehen und sich von ihr Unterstützung zu holen. Was gibt es Besseres! Ein toll aufbereitetes Buch!

Zum Inhalt:

Selbstversorgung leicht gemacht – nach den Prinzipien der Permakultur im Einklang mit der Natur auch auf kleinstem Raum erfolgreich gärtnern

Viele Menschen legen Wert auf eine nachhaltige und ganzheitliche Lebensweise. Diese Grundprinzipien liegen auch der Permakultur zugrunde, einer Anbaumethode, bei der man im Einklang mit der Natur arbeitet und die natürlichen Lebensgemeinschaften im Garten erhält. Das Tolle dabei: Die Natur nimmt einem sogar einen Teil der Arbeit ab und die Erträge fallen groß aus! Dieser Ratgeber zeigt anschaulich, wie man sich die Prinzipien der Permakultur im eigenen Garten zunutze machen kann: Angefangen vom Kräutertopf auf dem Balkon, über das Gemüse-Hochbeet bis hin zum kompletten Permakulturgarten. Anhand mehrerer Planungsbeispiele für unterschiedliche Bedürfnisse erfahren Sie zusätzlich wie Sie einen nachhaltigen Garten Schritt für Schritt planen. Neben den wertvollen Praxistipps der erfahrenen Permakulturgärtnerin Karin Schlieber durch die Jahreszeiten enthält das Buch zudem nützliche Konservierungstipps und leckere Rezepte. Lassen Sie der Natur ihren Lauf und freuen Sie sich auf reiche Ernte!

Viel Freude beim Lesen!

Barbara

Wohnen und Bauen

Das Thema Wohnen und Bauen ist nicht nur interessant, wenn es einen direkt betrifft, sondern sich auch, wenn man sich für eigene Zu Hause neue Ideen holen oder sich einfach nur inspirieren und treiben lassen möchte. Von Innendesign bis hin zu Entwürfen von Häusern ist heute bei unseren Büchern alles mit dabei. Für alle Interessierten wünsche ich viel Lesefreude – die Bücher sind eine Bereicherung!

Styled von Emily Henderson erschienen bei Christian

1000 kreative Wohnideen warten auf die wissbegierigen Lesern. Die verschiedensten Stile lassen sich hier entdecken und Anregungen und Ideen holen. Damit es für die Leser übersichtlicher wird, ist der Inhalt in die unterschiedlichen Zimmer geteilt und so ist es ganz einfach möglich sich auch beim ersten Mal zum Beispiel nur Jenen Bereich anzuschauen, den man gerne ein bisschen ändern möchte. Tolle Fotographien helfen sich die unterschiedlichen Stile und Bereiche gut vorstellen zu können, aber auch die Texte ziehen einen mitten ins Geschehen. Ein grandioses Buch – auch toll als Table Book zu verwenden.

Zum Inhalt:

Neue Möbel oder auch nur stylishe Deko können Unsummen an Geld verschlingen. Dabei ist es ein Leichtes, Ihr Zuhause mit allem, was Sie bereits haben, stylish in Szene zu setzen. Folgen Sie Emily Hendersons zehn Schritten zum Wohlfühlrefugium. Lassen Sie sich von ihren Wohnideen für Ihr eigenes Zuhause inspirieren. Lernen Sie mit ganz einfachen Kniffen, wie Sie Ihre Wohnung stylish einrichten – wohlgemerkt, ohne etwas Neues kaufen zu müssen!

Die besten Einfamilienhäuser aus Beton von Andreas K. Vetter erschienen bei Callwey

Beton mag eine Stilfrage sein, aber auf der Siegesgerade ist dieser Stil auf jeden Fall. In diesem großartigen und sehr hochwertigen Buch findet ihr jede Menge toller Beispiele – anhand von Skizzen, Bauplänen, Fotos und den Texten mit Erklärungen dazu inkl. was ich besonders genial finde dem Innendesign, damit man gut erkennen kann, wie auch die auf den ersten Blick vielleicht kahlen Betongebäude an Leben gewinnen können. Eine grandiose Zusammenstellung der Beispiel weckt das Interesse und zeigt, was man machen kann.

Zum Inhalt:

Wer ein Betonhaus baut, denkt langfristig. Kein anderer Baustoff ist derart vielseitig und individuell anwendbar in Formgebung und Gestaltung bei gleichzeitig hervorragenden Materialeigenschaften.

Dieses Buch präsentiert eine aktuelle Auswahl der 30 besten Einfamilienhäuser aus Beton im deutschsprachigen Raum. Was die ausgewählten Projekte verbindet, sind Ästhetik und Funktionalität des Entwurfs, energetische Vorteile, eine nachhaltige Planung und der Einsatz innovativer Fertigungstechniken.

Ein reich bebildertes, informatives Buch für architekturbegeisterte Bauherren, und alle, die fasziniert sind von dem Baustoff, der sein Image des „unterkühlten Materials“ längst abgelegt hat.

Best of Interior – Die Wohntrends 2018 erschienen bei Callwey

Und auch dieses Buch ist aus dem Hause Callwey – warum – weil sie einfach großartig sind, wenn es um Innen- und Aussendesign von Häusern und Wohnungen geht. Inspiration pur in einem stilvollen Layout und Design. Hier in diesem hochwertigen Buch findet man nicht nur großartige Anregungen und Ideen, sowie Stile, sondern findet Momente zum Träumen und sich Neues überlegen. Man findet zahlreiche Ideen, auf die man garantiert selber nicht gekommen wäre, die aber das Raumgefühl und damit das Wohngefühl um 180 Grad drehen können. Ausprobieren lohnt sich! Ein wundervolles Buch!

Zum Inhalt:

Best of Interior-Award: Die hochkarätige Jury rund um
 SCHÖNER WOHNEN-Chefredakteurin Bettina Billerbeck hat entschieden – das sind die besten Wohnkonzepte der deutschen Interior-Szene für 2018!

Dieses Buch ist Stilkunde, Inspriration und Ratgeber in einem. Auf der Suche nach den neuesten und wichtigsten Trends der Interior-Szene findet man in diesem Wohnbuch alle Antworten. Best of Interior – Die Wohntrends 2018 ist dabei ganz nah an den Trends von morgen, hat parallel alle Design-Klassiker im Blick und vereint Individualität mit kreativen Ideen. Die besten Einrichtungskonzepte von Wohnbloggern, Innenarchitekten und Interior-Experten werden ausführlich in schönen Bildstrecken und informativen Texten vorgestellt. So werden erstmals alle wichtigen Projekte der aktuellen Interior-Szene in einem Buch gesammelt präsentiert. Das Highlight ist die Best of Interior Award-Veranstaltung, bei der die von einer hochkarätigen Jury ausgewählten besten Einreichungen prämiert werden.

Wohngenossenschaften in Zürich – Gartenstädte und neue Nachbarschaften erschienen bei Park Books

Für alle Architektur und Landschaftsgestaltungs-Interessierten ist dieses Buch eine wahre Freude. Es zeigt anhand von namhaften Architektenbauten Gartenstädte und Nachbarschaften bei Wohngenossenschaften in Zürich. Großartig zum Inspirationen holen und sich neue Ideen aneignen. Ein Buch voller toller Inhalte, ganz besonders, wenn man aus dem Fach kommt. Praxis wie sie leibt und lebt.

Zum Inhalt:

Zeigt Bauten u.a. von Burkhalter Sumi Architekten, EM2N, Gigon Guyer, Knapkiewicz & Fickert, Peter Märkli, Pool Architekten, Stücheli Architekten, Adrian Streich und von Ballmoos Krucker Architekten.

Gartenhäuser von Thomas Drexel erschienen bei DVA

Der DVA Verlag hat mich schon in der Vergangenheit immer mit seinen hochwertigen und durchdachten Büchern überzeugt. Gerade im Bereich Wohnen und Garten habe ich hier schon viele großartige Bücher gelesen und euch auch schon einige davon vorgestellt. Dieses heute hab ein ganz besonderes Thema – Lauben-Lounges.Pavillons-Baumhäuser-Hütte n und Carports. Gerade in diesem Bereich sind viele am wenigsten innovativ. Mit diesem tollen Buch allerdings kann man schon ganz anders an die Sache rangehen, wenn man überlegt sich ein Gartenhaus zu bauen. Wirklich tolle Ideen warten hier darauf gefunden und gemacht zu werden. Die Praxis zeigt, wie es gehen kann. Ein tolles Buch!

Zum Inhalt:

Moderner Hüttenzauber.

Vom Büro im eigenen Garten über stilvolle Lounges, begrünte Pavillons, Baumhäuser oder Galerieräume bis zu praktisch-schönen Carports und Geräteschuppen: Alle 40 Kleinbauten in diesem Buch sind von hervorragenden Architekten oder Landschaftsarchitekten geplant. Die Vielfalt der Bauweisen, Formen, Fassaden, Material- und Farbkombinationen sorgt dafür, dass für jeden Gartenhaus-Bauherren das Richtige dabei ist. Verständlich geschriebene Texte, Baudatenangaben, Pläne und hochwertige Fotografien lassen keine Fragen offen. Eine kompakte, informative Einführung gibt Hinweise zu wichtigen Aspekten wie Baugenehmigung und empfehlenswerten Konstruktionsweisen, ein Adressanhang nennt kompetente Planer.

Viel Freude beim Lesen und Planen.

Barbara

Für euch reingelesen…

…dieses Mal in sehr spannende Bücher mit komplett unterschiedlichen Themen. Heute geht es um eine verrohte Gesellschaft und einen Bericht eines Polizisten, die richtige Pflege für Orchideen, Die Liebe zur wundervollen Stadt Wien, Tipps und Tricks zu aromatischen Bergkräutern & eine Reise nach Neuseeland, Papua und Vanuatu.

Viel Vergnügen beim Lesen!

Aromatische Bergkräuter für die Naturküche sammeln und zubereiten erschienen bei Haupt

Wer schon einmal herrliche Bergkräuter gerochen hat, in den Händen gehalten hat, gesehen hat und auch verkostet hast, um den ist es geschehen. Es gibt aber nicht so viele Bücher zu dem Thema, die gut umzusetzen sind. Dieses Buch hier ist dafür großartig geworden. Wunderschöne Texte, viele Informationen und jede Menge Tipps, Tricks und Rezepte, warten hier auf die wissbegierigen Leser. Das Buch ist gleichzeitig eine Art Lexkion, da es wirklich die gängigsten Bergkräuter auflistet, mit Bildern und Informationen und den Infos dazu, was man am Besten mit ihnen machen kann bzw. wofür sie optimal geeignet sind.

Zum Inhalt:

In den Bergen begegnen uns viele heimische Pflanzen, die nicht nur schön anzuschauen sind, sondern durch ihr intensives Aroma bestechen und damit unsere Küche bereichern können. Aus dem großen Schatz der Natur haben die Autoren 83 aromatische Bergkräuter ausgewählt, die häufig vorkommen und leicht zu bestimmen sind.

Sie beschreiben die wichtigen Merkmale sowie die Geruchs- und Geschmackseigenschaften der Pflanzen und informieren über die Verwendungsmöglichkeiten in der Naturküche.

Dazu passend haben Köchinnen und Köche 50 originelle Rezepte mit aromatischen Bergkräutern kreiert, die einfach nachzukochen sind: von kleinen Vorspeisen, nahrhaften Suppen über gesunde Salate und herzhafte Fleischgerichte bis zu raffinierten Desserts.

Wiener Grund von Rudolf Kohoutek erschienen bei Park Books

Dies ist ein wirklich ganz spezielles, aber einfach tolles Buch über Wien – aus einer ganz neuen, komplett anderen Sicht. Man kann sich hier treiben lassen, sich informieren lassen und Wien auf eine neue Art und Weise kennenlernen. Die sehr künstlische Aufmachung macht dieses Buch zu etwas ganz Besonderem.

Zum Inhalt:

Rudolf Kohoutek durchmisst seine Stadt, dokumentiert sie mit Texten und Fotografien, erkundet die Schnittstellen zwischen öffentlichen und privaten Räumen. Nicht eine weitere Darstellung des repräsentativen Wien oder der nostalgische Blick auf Reste der Vergangenheit sind sein Anliegen, sondern ein zugleich subjektiver und sachlicher Zugang des Stadtforschers zum Ist-Zustand.

Im Buch Wiener Grund verschränken sich Text- und Bildstrecken kapitelweise und geben so die vielschichtigen Wahrnehmungen der Stadt mit ihren Stimmungen, Färbungen, Raumfiguren und politökonomischen Differenzen wieder. Es ist jedoch mehr als ein ungewöhnliches Porträt der österreichischen Hauptstadt: Persönliches wie Theoretisches zu Fotografie, Urbanismus und Architektur sind ebenso Thema. So ist diese «Vermessung einer Liebe» nicht nur eine Betrachtung Wiens, sondern der Stadt an sich.

Orchideen pflegen von Frank Röllke erschienen bei GU

Warum gehen meine Orchideen immer ein und bei anderen blühen sie fast immer? Diese Frage habt ihr vielleicht auch schon gehört und hier mit diesem Buch kommt die Antwort. Wie pflegt man Orchideen richtig und was gibt es alles zu beachten? Ein sehr gutes und informatives, sowie schön anzusehendes Buch. Super finde ich auch die zusätzliche kostenlose App für noch mehr Gartenspaß – eine tolle Kombination.

Zum Inhalt:

Alles Wichtige zu Herkunft, Kultur und Pflege von Orchideen – Schritt für Schritt und im Video gezeigt mit vielen nützlichen Tipps.

Anschaulicher geht´s nicht: Praxis-Videos und nützliche Tipps über die kostenlose GU Garten & Natur Plus-App machen diesen Ratgeber zu einem Rundum-sorglos-Paket für Orchideenliebhaber. Orchideen sind die Königinnen der Zimmerpflanzen. Mit ihren üppigen Blüten in unzähligen Farben und Formen heben sie sich von allen anderen Blütenpflanzen ab. Dieser Ratgeber sorgt für dauerhaften Erfolg und üppige Blütenpracht bei der Orchideenkultur im eigenen Zuhause. Orchideen-Experte Frank Röllke vermittelt kompetent und umfassend alles, was Sie schon immer über Orchideen wissen wollten, sei es die Geschichte und Herkunft oder der richtige Standort in Haus und Garten. Der Praxisteil mit zahlreichen anschaulichen Anleitungen garantiert die erfolgreiche Orchideenpflege – vom Pflanzen bis zum Vermehren. Im wunderschön bebilderten Porträtteil finden Sie nicht nur die gängigen Arten und Hybriden, sondern auch einen umfassenden Überblick über neuere Züchtungen, die jedes Orchideen-Herz höher schlagen lassen.

Sie kennen keine Grenzen mehr von Karlheinz Gärtner erschienen bei Orell Füssli

Die Grenzen verschwimmen und verändern sich zur Zeit – in jeder Hinsicht. Dieses Buch zeigt die sich ändernde Gesellschaft – leider nicht zum Guten hin, zeigt auf und bringt grausame Beispiele ans Licht. Dies ist ein Buch, dass aufweckt, nachdenklich macht und den Wunsch hegt, dass sich bald einiges ändern muss!

Zum Inhalt:

Die verrohte Gesellschaft – Erfahrungen eines Polizisten

»All cops are bastards! Die Polizei – dein Freund und Fußabtreter?«

Wie es um eine Gesellschaft steht, zeigt sich nicht nur in ihren Verbrechen, sondern auch an der Art ihres Umgangs mit ihrer Polizei. Die Fallgeschichten in diesem Buch erzählen nicht nur vom polizeilichen Alltag in einer deutschen Großstadt und den enormen seelischen und körperlichen Belastungen eines Polizisten. Es porträtiert eine Gesellschaft, die immer mehr von ihrer Polizei fordert, sie aber gleichzeitig ihre Verachtung spüren lässt. Ein Buch über den Verlust von Anstand und Scham, über Respektlosigkeit und Gewalt, das für Diskussionen sorgen wird.

Viele Polizisten fühlen sich im Stich gelassen, denn sie sollen Straftaten verhindern und aufklären, Gesetze durchsetzen und werden gerne zu robustem Durchgreifen aufgefordert. Gleichzeitig wird die Polizei durch eine wankelmütige Politik verunsichert und von Medien und Öffentlichkeit für intolerantes und überhartes Auftreten kritisiert. Dieses Buch ist ein Weckruf. Es stellt uns vor die Frage, wie wir mit denen umgehen wollen, die für uns ihr Leben, ihre Gesundheit und ihre Selbstachtung aufs Spiel setzen.

Neuseeland, Papua und Vanuata von Johannes F. Brakel erschienen bei Verlag freies Geistesleben

Reisen bringt Erfahrung und neue Sichtweisen, zeigt anderes Leben, andere Kulturen und andere Menschen – diese Erfahrungen kann aber nicht jeder persönlich machen. Dafür gibt es gute Bücher, die erzählen und zeigen, wie es woanders sein kann. Dieses Buch hier zeigt uns tiefe Einblicke in eine sehr weite, fremde Welt – wir reisen in Gedanken und unseren Träumen nach Neuseeland, Papua und Vanuata – außer Neuseeland vielleicht sogar für viele Länder, die man noch nicht einmal gehört hat. Umso interessanter finde ich dieses Buch. Es ist sehr detailgetreu und sympathisch geschrieben und lässt die Leser tief einblicken und eintauchen – som als ob man selber dort gewesen wäre. Ein grandioses Buch!

Zum Inhalt:

Johannes Brakel beschreibt anschaulich die Geografie und die Kulturen im und um den Pazifischen Ozean: die weit verstreuten Inseln Vanuatus und die Traditionen ihrer Bewohner, Neuseelands faszinierende Landschaft und seine wechselvolle Geschichte in der Auseinandersetzung von Maori und eingewanderten Europäern sowie die vielfältige Fauna und Flora in den Tropen Neuguineas.

Die fruchtbare Vulkanlandschaft Vanuatus, traditionelle Tänze in Imaio, Thermometerhühner, Saurier und Paradiesvögel, das Leben an der Küste und im Hochland von Papua-Neuguinea, die Folgen der Klimaveränderungen für die pazifischen Inseln und das Zusammenleben der verschiedenen Einwandererkulturen Neuseelands: das alles und noch viel mehr schildert Johannes F. Brakel aus unmittelbarer Erfahrung. Seine Reiseberichte ergänzt er mit interessanten Einblicken in Geschichte und gegenwärtiges Leben der Menschen in der pazifischen Inselwelt. Viele Farbfotos bereichern dieses Lesebuch.

Viel Freude beim Lesen,

Barbara

Bücher, die unter die Haut gehen

Bücher, die unter die Haut gehen, Gänsehaut verursachen & wundervoll zu lesen sind, habe ich heute für euch zusammengestellt. Es handelt sich aber nicht um Krimis, sondern um Bücher mit Themen und Geschichten, die bewegen.

Das Jahr der Delfine von Sarah Lark erschienen bei Lübbe

Dieses Buch ist zum Träumen, neue Wege gehen und einen Traum erfüllen. Wundervoll geschrieben, dürfen die Leser am Abenteuer von Laura teilhaben, mitleiden und mitleben, sich mitfreuen und Rückschläge einstecken. Jede Seite dieses Buches ist ein Genuss!

Zum Inhalt:

Köln, Gegenwart: Wie soll mein Leben weitergehen?, fragt sich Laura. Jetzt, da ihre beiden Kinder zunehmend selbstständig werden und sich ihr Mann immer weiter von ihr entfernt, denkt Laura an ihren einstigen Traum zurück, Meeresbiologin zu werden. Als sich die Chance bietet, für einige Zeit im Bereich der Wal- und Delfinbeobachtung in Neuseeland zu arbeiten, ergreift sie diese mit gemischten Gefühlen. In Neuseeland eröffnet sich Laura eine ganz andere Welt, und sie findet völlig überraschend eine neue Liebe. Doch kann diese von Dauer sein?

Ein wunderbarer Roman über Liebe und Lebensträume vor herrlicher Kulisse.

Besondere Ausstattung mit Innenillustrationen, Landkarte und Vignetten.

 

Federflüstern von Holly-Jane Rahlens erschienen bei Rowohlt Fotfuchs

Dies ist kein gewöhnliches Buch für Jugendliche, sonder auch für Erwachsene. Ein Thema, dass schon immer fasziniert: Zeitreisen. In diesem Buch einfach großartig aufbereitet, macht es riesengroßen Spaß den kleinen Abenteurern zu folgen und auch Mark Twain zu treffen. Super erzählt und eine richtige Freude dieses Buch in Händen zu halten.

Zum Inhalt:

Nach ihrem aufregenden Besuch in der fernen Zukunft sind Oliver, Iris und Rosa wieder sicher in unserer Zeit angekommen – oder vielleicht doch nicht? Noch ehe die Kinder herausfinden können, was nicht stimmt, erwartet sie schon ein neues Abenteuer: Aus Versehen geraten sie 125 Jahre zurück in die Vergangenheit, ins winterkalte Berlin des Jahres 1891! Genau in das Jahr, in dem der geniale Schriftsteller Mark Twain in Berlin wohnt. Vielleicht kann er den Kindern helfen, zurück ins Heute zu gelangen. Oder müssen sie für immer im 19. Jahrhundert bleiben?

Wieder Land sehen von Christian Firus erschienen bei Patmos

Despressionen sind weitverbreitet und oftmals unbehandelt und verkannt. Wie man wieder Land sehen kann, sich besser fühlen kann und vorallem sich selber helfen kann, erzählt uns hier der Autor Christian Firus. Ein sehr intensives und ernst zu nehmendes Buch!

Zum Inhalt:

Wer an einer Depression erkrankt ist, leidet. Die Stimmung ist gedrückt, die Sorgen nehmen überhand, man fühlt sich den Anforderungen des Alltags nicht mehr gewachsen. So schwer eine Depression auch zu ertragen ist, die Heilungschancen sind sehr hoch.

Christian Firus beschreibt prägnant und einfühlsam, was Betroffene selbst tun können, um ihre Depression zu lindern. Seine Empfehlung: Gut für sich selbst zu sorgen und seine Bedürfnisse, Werte und Grenzen ernst zu nehmen, ist der erste und wichtigste Schritt raus aus der Depression. Zwölf wirksame Strategien leiten dazu an, das Leben wieder in die eigene Hand zu nehmen und damit die Lebensfreude zurückzugewinnen.

Hautnah von Dr. med Yael Adler erschienen bei Droemer

Hier in diesem Buch geht es nur ums Thema Haut. Man erfährt hier alles mögliche wissenswerte über unser größtes Organ. Schwachstellen, Gefühle und auch Krankheiten. Adler ist eine bekannte Dermatologin und weiss, wie sie Inhalte richtig erzählt an ihre Leserschaft übermitteln kann. Herrlich zu lesen und sehr informativ!

Zum Inhalt:

Die Haut beschäftigt uns täglich: Pflege, Sensibilität, Allergien, Anti-Aging, Sonne … Sie ist knapp zwei Quadratmeter groß und umhüllt alles, was wir in uns tragen; sie sorgt dafür, dass wir die Hand wegziehen, wenn wir aus Versehen in ein Messer greifen, schützt uns davor, zu überhitzen oder zu erfrieren, und schirmt uns vor gefährlichen Eindringlingen ab. Keine Erregung, kein Sex ohne – unsere Haut. In ihrem so aufschlussreichen wie unterhaltsamen Buch rückt die fernsehbekannte Dermatologin Yael Adler unserer Haut zu Leibe und erklärt alles, was man über sie wissen will. Sie scheut dabei auch nicht vor Pusteln, Falten, Fußkäse und anderen Tabus zurück. Mit großer Begeisterung erzählt sie, warum Sex schön macht, Männer keine Cellulite bekommen und warum in unserer Haut ganz schön viel Hirn steckt.

Herztöne – Lauschen auf den Klang des Lebens von Martin Schleske erschienen bei ADEO

Herrliche Texte, ein wundervoller Beruf und jede Menge schöner, stilvoller Fotos, zeichnen dieses Buch aus. Eine Perfektion, die seinesgleichen sucht, eine besondere Geschichte und jede Menge Klang. Ein geniales und wundervoll zu lesendes Buch!

Zum Inhalt:

Martin Schleske ist Geigenbauer, weltbekannte Musiker spielen seine Instrumente. In Fachkreisen wird er als „Stradivari des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet. Nur 12 bis 15 Instrumente verlassen jährlich sein Atelier.

Aber Martin Schleske ist zudem jemand, der sich immer wieder neu auf die Suche macht – nicht nur nach dem perfekten Klang, sondern auch nach dem tieferen Sinn im Leben und dem Geheimnis Gottes. Immer wieder werden ihm beim Arbeiten in seiner Werkstatt die Zusammenhänge zwischen Leben und Glauben neu bewusst. Die Geschichten, die Martin Schleske erzählt, sind faszinierende Gleichnisse zu den Themen Inspiration, Weisheit, Gebet, Schönheit, Liebe, Mystik und Seele.

Mit Holzschnitten des Autors und Fotos von Donata Wenders und Tobias Kreissl.

Ich wünsche viel Freude beim Lesen.

Barbara