Köstliche Buchneuheiten

Immer auf der Suche nach köstlichen Rezepten und neuen kulinarischen Genüssen sind mir bei meinen Recherchen die folgenden Bücher aufgefallen. Saures selber machen, Low Carb Rezepte, Lupine & Gourmet Pizzas selber machen – diese Themen möchte ich euch heute mit den enstprechenden Büchern vorstellen.

Gutes Gelingen!

Low Carb Backen von Stefanie Nickel erschienen bei GU

Hier findet ihr spannende Low Carb Rezepte zum Thema Kuchenbacken ohne Reue. Wenn man sich die Rezepte in diesem Buch ansieht kann man es kaum glauben, dass diese Leckerein low carb sein sollen. Aber lest und seht selber, ihr werdet überrascht sein, was man auch Low Carb alles so zaubern kann. Ein super Büchlein aus dem Hause GU.

Zum Inhalt:

Sie zählen die Tage bis zum nächsten Cheat-Day? Mit jeder Stunde wird die Lust nach süßen Sünden größer? Und Sie beschäftigen sich ganz insgeheim mit der Frage: Wie soll ich das mit dem Low-Carb-Lifestyle auf Dauer bloß durchhalten? Wir verraten es Ihnen: Im GU-Küchenratgeber Low Carb Backen decken wir das süße Sündenbüfett mit Kuchen, Torten, Muffins und Keksen, die der Low-Carb-Diät KEINEN Strich durch die Rechnung machen. Schokoladenkuchen, Erdbeer-Cheesecake oder Cookies: all das ist erlaubt, wenn Sie die richtigen Zutaten verwenden. Stillen Sie Ihre Sehnsucht nach Süßem – ohne schlechtes Gewissen. Mit schlauen Mehl- und Zuckeralternativen sparen Sie an den Carbs, aber garantiert nicht am Genuss. Eine gute Nachricht auch für alle, die endlich mal wieder ein warmes, herrlich-duftendes, frischgebackenes Brot genießen wollen: Dank Low Carb Backen kommt auch ihr Brotmesser wieder zum Einsatz. Am Frühstückstisch, im Biergarten oder beim Abendbrot.

Low Carb Rezepte von Ira König erschienen bei Königsfurt Urania

Leckere Low Carb Rezepte aus einem anderen Verlagshaus – Königsfurt Urania – warten hier auf die gesundheitsbewussten Leser. Abnehmen und genießen ist das Motto. Die Rezepte sind super gewählt und sehen alle toll aus. Vom klassischen Omlett, Suppen, Salaten uv,. ist hier einiges zu finden, was es sich nachzukochen lohnt. Ein sehr sympathisch gestaltetes Büchlein und ein leichter und toller Einstieg in die Low Carb Küche.

Zum Inhalt:

Low Carb ist nach wie vor der absolute Ernährungstrend! Immer mehr figurbewusste Genießer schwören auf diese Ernährungsform mit wenig Kohlenhydraten, denn so wird der Gang auf die Waage zum reinen Vergnügen. Gemieden werden Weißmehlprodukte, Süßigkeiten, Limonaden etc. Stattdessen stehen Gemüse und Obst, eiweißhaltige Lebensmittel und gesunde Fette auf dem Speiseplan. Damit vermeiden Sie starke Insulinschwankungen und Heißhunger-Attacken und fühlen sich frisch, leicht und energiegeladen.

Köstliche Rezepte für jeden Tag, schnelle und einfache Zubereitung. Der Titel aus der Reihe der Wohlfühlkarten jetzt in Buchform.

Die Autorin: Ira König arbeitete als Redakteurin und Journalistin bei namhaften Foodzeitschriften, bevor sie sich als Buchautorin selbstständig machte. Sie entwickelte bereits Rezepte für zahlreiche Kochbuch-Bestseller.

Saures von Freddie Janssen erschienen bei AT

Saures selber machen und eigens zubereiten – ist ein super Ansatz und eine tolle Freizeitbeschäftigung, über die man sich auch noch nachhaltig freuen wird. Nicht nur Leckerein können hier hergezaubert werden und man findet spannende und schmackhafte Rezepte, man erfährt auch noch zu Beginn alles Wichtige, was man so zum Einlegen wissen muss. Ein sehr gut strukturiertes und schön anzuschauendes und zu lesendes Buch! Auflockernd sind die lustigen Grafiken zwischendurch.

Zum Inhalt:

Einlegen und Fermentieren auf frische, innovative und unkomplizierte Art. Freddie Janssen, ein erklärter Foodie und Fan von allem, was sauer eingelegt ist, präsentiert über 60 Rezepte für pikante, saure und würzige Leckereien, die jeder Mahlzeit den ultimativen Kick geben. Von schnellen »Quickles« – Quick Pickles, die schon nach wenigen Stunden genussbereit sind – bis zu klassisch milchsauer eingelegtem, also fermentiertem Gemüse, für das man sich einige Monate gedulden muss. Bekanntes wie Sauerkraut, Ketchup oder das aktuell angesagte Kimchi erhalten hausgemacht ihre ganz besondere Note. Und Experimentierfreudige punkten mit aussergewöhnlichen Spezialitäten wie mexikanisch angehauchten Chipotle-Eiern, eingelegter Szechuan-Wassermelone, köstlichen Wasabi- Beten oder einem süffigen Pickletini als Aperitif.

Lupine von Martina Kittler und Barbara Klein erschienen bei GU

Viele von euch werden sich jetzt fragen – was sind denn bitte Lupine. Und auch ich muss gestehen bis zu diesem Buch, war mit der Begriff fremd. Und man glaubt es kaum, aber man kann so unsagbar viel damit kochen und zaubern. Ausprobieren lohnt sich und es ist definitiv eine heimische Hülsenfrucht, die man unbedingt versuchen sollte. Ein tolles und sehr informatives Buch mit vielen leckeren Rezepten und tollen Tipps.

Zum Inhalt:

Lange fristete die Lupine ein Schattendasein, doch jetzt blüht die Hülsenfrucht als wahre Superpflanze auf und gilt als einzigartige Neuentdeckung der Fitness-Küche: Die Lupine wird als DER Fleischersatz der Zukunft gehandelt. Vollkommen zu Recht! Lupine ist besonders eiweißreich, ökologisch wertvoll, vegan, low carb, fettarm, gentechnik-, laktose- und glutenfrei. Das soll der Pflanze erst einmal jemand nachmachen! Dieses Kochbuch hat sich die Lupine also wirklich mehr als verdient. Mit Happy Healthy Kitchen spielst Du Zukunftsmusik: Geh mit uns auf Entdeckungstour und hol Dir den topaktuellen Food-Trend nachhause. Wir verraten Dir, wie vielfältig Du Lupine verarbeiten kannst. Hier gibt es schlaue Fakten und ultimativ-gute Rezept-Ideen – 100 Prozent kreativ, 100 Prozent gesund, 100 Prozent lecker! Löffel vegane Eiscreme, back Low-Carb-Cakes oder schlürf Gain-Power-Smoothies. Alles supereasy zubereitet und lockerflockig gemacht. Und on top gibt es schöne Mood-Karten zum Veschenken. Lupine, we love you!

Gourmet Pizza von Hakan Johansson erschienen bei LV Buch

Eine gute Pizza geht immer 🙂 Und eine selbstgemachte Pizza schmeckt 1000 mal besser. Man braucht ein bisschen Übungen und dann stehen den unterschiedlichsten Experimenten, sogar Dessert Pizzas nichts mehr im Wege. In diesem Buch findet ihr auf jeden Fall einige tolle Rezepte, die man unbedingt ausprobieren sollte. Das Buch selber ist klein und handlich, sehr parktisch und auch leicht mitzunehmen, wenn man die Köstlichkeiten woanders ausprobieren möchte.

Zum Inhalt:

Nachdem er etwa 40 Pizzerien in New York ausprobiert hatte, wusste der mehrfach ausgezeichnete Bäcker Håkan Johansson (World Baker of the year 2015) genau, wie eine Gourmet-Pizza sein sollte: eine Pizza mit neapolitanischen Wurzeln und guten schwedischen Zutaten. In Gourmet-Pizza verrät der passionierte Pizzabäcker uns seine besten Rezepte, Tipps und Tricks.

Alles was Sie für die beste Pizza der Welt brauchen, finden Sie in diesem Buch: einfache Zutaten, verarbeitet zu 25 herzhaften und 5 süßen Rezepten, dazu Grundrezepte für verschiedene Pizzateige und Saucen, nützliche Tipps zur Zubereitung und eine Anleitung, wie das Formen der Pizzaböden ganz ohne italienische Gene klappt. Neben klassischen Pizza-Rezepten mit Mozzarella, Schinken und Champignons bietet Håkan Johansson auch ungewöhnlichere Kreationen wie Pizza mit Ziegenkäse, mit Kartoffeln und Speck oder mit Kürbis und sogar Pizza als süße Desserts an.

Viel Freude beim Schmökern und Nachkochen,

Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in 5 tolle Bücher. Salate und Kräuter, ein Advent Wohlfühlkalender, verborgene Schönheiten in Wien, Expresskochen Vollwert und Veganes Leben. Spitzenbuchtitel, herrlich zu lesen & super spannend und informativ!

Vegan! Ist das ansteckend von Rüdiger Dahlke erschienen bei Königsfurt Urania

130 Fragen, die beschäftigen, werden hier in diesem informativen Buch von Rüdiger Dahlke beantwortet und so manche Besorgnis vielleicht beseitigt. Dahlke ist Autor zahlreicher Bücher und kennt sich aus, wenn es um gesunde Ernährung geht. Dieses Buch ist toll recherchiert und gut zu lesen, super übersichtlich. Und ganz nebenbei ist man nach dem Lesen 130 Antworten reicher!

Zum Inhalt:

Natürlich schlank und gesund durch achtsame, vegane Ernährung.

Zahlreiche öffentliche Diskussionen um die vegane Ernährung zeigen, wieviel Unsicherheit zu diesem Thema besteht. Eine rein pflanzliche Ernährung kann unbestritten beeindruckende Vorteile für die Gesundheit haben. Doch gilt das für alle Menschen? Welche Empfehlungen gibt es für Schwangere, (Klein-) Kinder, Jugendliche, Kranke, Alte, Leistungssportler? Ist »vegan« für sie vielleicht sogar riskant? Wie steht es mit Chancen und Risiken für Herz und Kreislauf, bei ernsten Krankheiten und Unverträglichkeiten?

Der Ernährungsexperte und Bestseller-Autor Ruediger Dahlke stellt sich den unterschiedlichsten Fragen zur veganen Ernährung und gibt Antworten aus ärztlicher und ernährungsphysiologischer, aus psychologischer und sozialer Sicht. Praktische Tipps, wie der vegane Alltag zu Hause, unterwegs, im Büro, in der eigenen Küche, in Kantine und Restaurant gelebt werden kann, ergänzen die Diskussion.

Expresskochen Vollwert von Martina Kittler erschienen bei GU

Eins, zwei, drei und schon ist das Essen mit diesen raschen Rezepten auf den Tisch gezaubert! Alles Vollwert versteht sich. In diesem kleinen, aber feinen Büchlein findet ihr jede Menge spannender und rascher Rezepte, Frühstück Zwischendurch, Mittags oder Abends – für jede Tageszeit findet man hier einige Speisen. Absolut alltagstauglich, für jeden tag, dreifach geprüft von GU und als Draufgabe zahlreiche Basics zum Selbermachen für die Vorratskammer. Genial!

Zum Inhalt:

Natürlich gesund – rasante Vollwert-Rezepte für Jeden. Egal ob Frühstück, Mittag- oder Abendessen. In kürzester Zeit zu einer lecker Mahlzeit.

Vollwert im Trend: Im Supermarkt gibt’s inzwischen eine Riesenauswahl vollwertiger easy-to-use-Produkte wie Mandelmus, Quinoaflocken, Hirse, Kichererbsen und Co. Fehlen nur noch die richtigen Rezepte, um daraus was Gesundes zu zaubern und der täglichen Ernährung einen vollwertigen Kick zu geben. Dafür legen die Rezepte von Expresskochen Vollwert den Turbogang ein: In rasanten 30 Minuten sind sie alle auf dem Tisch! Frühstück, Salate, Suppen und Snacks, Hauptgerichte und Süßes, verführerisch gewürzt, abwechslungsreich, bunt. Gesundes Fitfood für die ganze Familie! Das geht morgens mit fröhlichem Powerfood aus Aufstrichen und Müslis los, zum Beispiel Hirse-Himbeer-Müsli mit Mohn. Zucchinistreifen-Salat oder knusprige Möhrenbällchen halten tagsüber den Energielevel hoch. Kabeljau mit Möhren-Hummus oder Gemüse-Porridge mit Ei machen auf leichte Art satt. Und zum Nachtisch? Gibts Blitz-Tiramisu! Dazu Basics zum Selbermachen wie Müsli- und Gewürzmischungen auf Vorrat – Vollwert bequem!

Unbekanntes Wien von Isabella Ackerl und Harals Jahn erschienen bei Styria

Isabella Ackerl hat hier mit diesem Buch ein wirklich tolles Meisterwerk geschaffen. Verborgene Schönheiten und zauberhafte Kleinode, Wien hat so vieles zu bieten und nicht einmal als Wiener weiß man über all diese Geheimnisse Bescheid. Umso schöner ist es, zahlreiche hiervon in diesem Buch vereint zu sehen. Auf über 250 Seiten gibt es so viel zu entdecken und zu erfahren und auch als Wiener ist es großartig sich Wien mit den zahlreichen Fotos und vielleicht aus einem ganz anderen Blickwinkel anzuschauen. Großartig gemacht! Ein Buch, dass man als Wien Fan, geschichtsinteressierter Mensch und natürlich als Österreicher unbedingt besitzen muss. Ein Hoch auf die Autorin!

Zum Inhalt:

Die verborgenen Schönheiten Wiens Kirchen und Keller, Paläste und Pflastersteine, Ruinen und romantische Plätze, Erinnerungsorte und Denkmäler – UNBEKANNTES WIEN schildert die Stadt in vielen spannenden Einzelporträts und bietet dem Wien-Liebhaber eine Fülle von Anregungen, die Stadt neu zu erwandern und zu erfahren. Es ist Lesestoff, Stadtgeheimnisführer und Geschichtsbuch. Wer glaubt, schon alles über Wien zu wissen, wird überrascht sein. Für den Wien-Neuling aber bieten sich so manche Besonderheiten, die jeden Aufenthalt zu kurz werden lassen. Wo immer man sich durch die Wiener Straßen treiben lässt, findet man unversehens eine der hier beschriebenen Sehenswürdigkeiten – ein Buch zum Erforschen und Träumen!

Der Wohlfühl Adventskalender zum Aufschneiden erschienen bei ARS Edition

Bis Weihnachten ist es nicht mehr so lange, wie man vielleicht glaubt – ich finde es gerade in der heißen Jahreszeit sehr stimmungsvoll sich schon ein bisschen über Weihnachten und den Advent Gedanken zu machen. Kaum hat der September Einzug gehalten laufen die Wochen auch nur so dahin und plötzlich findet man keine Zeit mehr, all die Sachen machen zu können, die man eigentlich vorhatte. Hier in diesem Buch findet ihr 24 schöne Ideen zum Selbermachen und Verschenken. Sehr gut zusammengestellt und mit super Ideen und Anleitungen versehen – schönes Bildmaterial macht noch mehr Vorfreude.

Zum Inhalt:

Ein Rezept für jeden Tag — was ist schöner als ein Mitbringsel aus eigener Hand? 24 unkomplizierte und liebevolle Ideen zum Basteln, Backen, Wohlfühlen und Verschenken. Der Adventskalender für ein ganz persönliches Weihnachtsfest mit Seiten zum Aufschneiden

Im Salat Paradies von Charles Dowding erschienen bei Urania

In diesem tollen Buch werdet ihr so ziemlich alles finden, was es zum Thema Salat zu wissen gibt. Anbau und Pflege sind genauso Thema, wie die unterschiedlichen Sorten und ihre Pflanzgewohnheiten. Egal wo man gärtnert, man wird hier zahlreiche Tipps finden. Super zusammengestellt macht dieses Buch richtig Freude und dient als Lexikon zum Nachschauen und Nachschlagen und Lernen.

Zum Inhalt:

Die vielseitigen Salat- und Kräutersorten, die der preisgekrönte Bio-Gärtner Charles Dowding in seinem neuen Buch vorstellt, verströmen ihren Duft in Haus und Garten. Ob im Beet, auf Balkon oder Terrasse – mit diesem Ratgeber ist der Hobbygärtner perfekt ausgestattet. Neben wertvollen Tipps zu Anbau und Pflege gibt es viel Wissenswertes um den Ertrag zu maximieren und gesunde Rezepte – so bleiben keine Fragen offen.Einfacher geht es nicht!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Entryways of Milan

Entryways of Milan
Taschen Verlag

Dieser Bildband ist qualitativ sehr hochwertig und ansprechend gestaltet. Schon das schwere, große Buch mit dem wunderschön fotographierten Cover lädt zum Blättern, Schmökern und Reisen ein. Mailand bietet viel – Kolbitz hat sich 144 eindrucksvolle Eingangshallen in Mailand herausgepickt und diese für Liebhaber fotopgraphiert. Herausgekommen ist ein großartiges Buch, ein tolles Tables Book mit zahlreichen schönen Momenten, die es hier zu genießen gibt!

Zum Inhalt:

Der erste Eindruck zählt – vor allem in Mailand. Karl Kolbitz hat 144 der eindrucksvollsten Mailänder Eingangshallen dokumentiert und zeigt, welche architektonischen Überraschungen hinter oft unscheinbaren Fassaden warten können. In diesem Zwischenreich zwischen dem öffentlichen und dem privaten Raum, zwischen Drinnen und Draußen haben sich einige der eindrucksvollsten und elegantesten Beispiele des italienischen Modernismus erhalten.

Auf dem durchaus wohldokumentierten Terrain des italienischen Designs im 20. Jahrhundert und des Mailänder Modernismus stößt Kolbitz mit diesem Band die Tür zu einem ganz neuen Forschungsgebiet auf. Die Sammlung umfasst Gebäude aus den Jahren 1920 bis 1970 und enthält Arbeiten berühmter Architekten der Stadt, wie Giovanni Muzio, Gio Ponti, Piero Portaluppi und Luigi Caccia Dominioni, aber auch Werke weniger bekannter Baukünstler, die ebenso formvollendet sind. Detailaufnahmen von Fliesen, Mosaiken, Handläufen und Türgriffen wechseln sich ab mit Gesamtansichten, die das besondere Flair und den individuellen Charakter jedes Foyers perfekt einfangen. In ihren begleitenden Texten erläutern Penny Sparke, Fabrizio Ballabio, Lisa Hockemeyer, Daniel Sherer, Brain Kish und Grazia Signori die kunsthistorischen und architektonischen Details dieser Ingressi, benennen Materialien und Einrichtung und zeigen die sozialgeschichtlichen Hintergründe auf. Das Buch, das gleichermaßen als architektonischer Stadtführer wie als architekturhistorische Studie gelesen werden kann, enthält einen Stadtplan von Mailand, in dem alle dargestellten Objekte eingetragen sind sowie alle Adressen, Architektennamen und die jeweiligen Baujahre.

Dieses erquickliche Nachschlagewerk, das den Mailänder Modernismus in seiner gesamten Bandbreite durchdringt, bietet erhellende neue Einblicke in das gestalterische Erbgut der Stadt.

Details zum Buch:
Taschen Verlag
Entryways of Milan – Ingressi di Milano

Karl Kolbitz, Fabrizio Ballabio, Daniel Sherer, Lisa Hockemeyer, Penny Sparke, Grazia Signori, Brian Kish, Delfino Sisto Legnani, Matthew Billings, Paola Pansini
Hardcover, 26 x 34 cm, 384 Seiten

ISBN 978-3-8365-6418-2
Mehrsprachige Ausgabe: Englisch, Italienisch

Barbara Ghaffari

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in total unterschiedliche Themen und Genres. Es gibt einen Kindergartenideenschatz, Tipps und Infos zu Mini Hochbeeten, eine Happy Job Box, einen Hochzeitsplaner deluxe und Anleitungen für den optimalen Kompostgarten.

In Liebe Hochzeitsplaner erschienen bei Lingen

Ein super liebes Geschenk ist dieser hübsche und sehr gut durchdachte Hochzeitsplaner für alle, die gerade ihre Verlobung bekannt gegeben haben. Ein traumhafter und stilvoller Stehkalender mit zahlreichen Listen und Themen, die es bei der Planung einer Hochzeit zu berücksichtigen gibt. Deluxe pur!

Zum Inhalt:

Das Planen einer Hochzeit kostet eine Menge Zeit und erfordert viel Organisation. Der monbijou Hochzeitsplaner aus der Serie „In Liebe“ ist der perfekte Helfer für alle Vorbereitungen auf den großen Tag.
 
• praktischer Tischaufsteller mit jeder Menge nützlicher Informationen, Tipps und Checklisten
• Antworten und Hilfestellungen zu allen wichtigen Fragen
• viele Ausfüll- und Moodboard-Seiten zum Eintragen und Planen

Happy Job Box von Horst Conen erschienen bei Lübbe

Diese super lustige und trotzdem ernst zu nehmende Happy Job Box mit über 60 Karten mit Tipps und Tricks für einen angenehmeren Joballtag wird bei den Chefs nicht viel Gefallen finden, aber dafür umso mehr bei den Angestellten. Sehr nett und hochwertig gestaltet regen die nützlichen Karten und die Tipps darauf einiges an und steigern das Lebensgefühl. Testet es selber!

Zum Inhalt:

Wer im Beruf unzufrieden ist, ist oft auch privat deshalb nicht glücklich. Wer es jedoch schafft, sich seinem Berufsalltag innerlich neu zu stellen und dabei auf einige Dinge achtet, der empfindet seine Arbeit sofort als leichter, da ist der erfahrene Coach und Erfolgsautor Horst Conen sicher. Mit seiner Happy Job-Box und den 66 nützlichen Karten gelingt es ihm, essenzielle Tipps dafür zu geben, wie sich das Lebensgefühl am Arbeitsplatz spürbar verbessern lässt und jeder wieder positive Erfahrungen mit nach Hause bringen kann.

Mini Hochbeete von Joachim Mayer erschienen bei GU

Sooo viel Wissen und tolle Ideen und das Ganze unter 10€ – einfach TOP! Dieses kleine Büchlein beinhaltet sehr viel Wissen, viele DIY Tipps und Anregungen, wie man auch kleine Hochbeete für Terrassen und Balkone optimal nutzen kann. Sehr gelungen und ein guter Einstieg in die Welt der Hochbeete.

Zum Inhalt:

Das Trendthema jetzt auch im Kleinformat: Mini-Hochbeete auf Balkon und Terrasse für urbane Selbstversorger

Hochbeete erfreuen sich vor allem unter Selbstversorgern wachsender Beliebtheit. Doch nicht jeder hat einen eigenen Garten, um seinen Traum von einer reichen Ernte zu verwirklichen. Der Ratgeber zeigt, wie Sie auch auf Balkon und Terrasse auf hohem Niveau gärtnern und dabei viele Vorteile des Hochbeetes nutzen können. Die speziellen Kastenbeete sind nicht nur ein attraktiver Blickfang für Balkon und Terrasse, sondern sorgen auch für eine optimale Ausnutzung der Fläche. Das Mini-Hochbeet ist eine kleine Intensivkultur: Man kann auf derselben Grundfläche mehr und häufiger ernten als mit mehreren Einzelgefäßen – und das bequem und rückenschonend! Pflegetipps, Pflanzenportraits geeigneter Arten und Sorten und speziell auf die kleine Fläche angepasste Pflanzvorschläge, zum Beispiel für ein Bauerngärtchen oder ein mediterranes Hochbeet, garantieren nicht nur eine reiche Ernte, sondern machen auch optisch etwas her. Die kostenlose App bietet interessante und nützliche Zusatzinformationen.

KITA Ideen Schatz 2017/2018 erschienen bei Herder

Ich finde es immer gut sich von außen neue Ideen holen zu können, man neigt dazu sonst immer dieselben Dinge zu machen und eventuell die Motivation zu verlieren. Kindergartenpädagogen tragen einen wesentlichen Teil dazu bei, dass sich unsere kleinen Kinder hoffentlich schon von Beginn an gut entwickeln und entfalten können – es steht und fällt aber mit den Pädagogen und ihrer Motivation, sowie ihren Ideen. Ein super Heft mit vielen spannenden Anregungen.

Zum Inhalt:

Der Spieleschatz für jede Kita: Rund um die verschiedenen Bildungsbereiche Bewegung, Sprache und Musik bietet der Kitaideenschatz 2017/2018 eine abwechslungsreiche Auswahl an Spielen, Aktionen und Ideen für den Kita-Alltag. Im praktischen DIN A5-Format in Klappenbroschur, inklusive einer praktischen Gummibandhalterung, ist dieses Heft ein günstiger und schöner Begleiter im Kitaalltag sowie ein optischer Hingucker!

Der Kompostgarten von Jean-Paul Tranchant erschienen bei LV Buch

Wer Platz oder einen Garten hat, kann sich glücklich schätzen und sich einen eigenen Kompostgarten planen und diesen umsetzen. Wie man was richtig verwertet, was man gut abbauen und verwenden kann und jede Menge anderer Tipps, sind hier in diesem toll aufbereiteten Buch zu finden. Zahlreiche DIY Ideen, Anleitungen deluxe, sowie super Fotos mit zusätzlichen Erklärungen und Skizzen, runden das Buch ab. Super gemacht und toll übersichtlich!

Zum Inhalt:

Der Autor Jean-Paul Tranchant beschreibt wie eine entsprechende Holzkiste gebaut und ein Kompostgarten angelegt, befüllt und bepflanzt wird. Auch auf die Pflege des Kompostgartens, vom Gießen bis zum Wenden der Komposterde, vom Verwerten organischer Küchenabfälle bis zur Ernte selbst angebautem Gemüse, wird eingegangen.

Der Kompostgarten beansprucht nur wenig Platz und kann überall aufgestellt werden, was dem Trend des Urban Gardening entgegen kommt. Die ansprechenden Bilder, die erklärenden Skizzen und eingängigen Texte wecken unmittelbar Lust, einen eigenen Kompostgarten anzulegen.

Viel Freude beim Umsetzen, Nachlesen und Nachmachen!
Barbara

Spannende Lektüre…

…mit E-Mails mehr erreichen, Bäume für die Seele, 40 spannende DIY Ideen, 40 Jahre Abenteuer, sowie Klompelompe – all diese tollen Themen warten in den heutigen Buchempfehlungen auf euch! 5 spannende Bücher aus ganz unterschiedlichen Genres, sehr informativ und wirklich Vieles, was man sich mitnehmen kann.

Bäume für die Seele von Julia Gruber & Erwin Thoma erschienen bei Überreuter

Holz lebt und jedes Holz hat eine andere Ausstrahlung auf jeden Menschen. Manche fühlen sich zu Ahorn hingezogen, aber Zirbe oder Kastanien mögen sie nicht…hier gibt es unendlich viele Kombinationen. In diesem Buch findet man die 40 wichtigsten heimischen Bäume mit all ihren Markmalen und Infos, die es zu wissen gibt. Welches Holz stärkt mich, welches ist gut zu verarbeiten und welches möchte ich zu Hause haben…viele Fragen, auf die es hier in diesem Buch Antworten gibt. Sehr nett finde ich die Kombination Buch und Kartenset. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Finden Sie auf spielerische Weise Ihr persönliches Holz. Vom Ahorn bis zu Zirbe und Zwetschkenbaum – jede Baumart hat ihre eigene charakteristische Ausstrahlung. Verbinden Sie sich mit der Seele der Bäume und tanken Sie Kraft aus der Natur.

Kartenset: Buch und 40 Karten – als SONDERAUSGABE um € 16,95
Erkennen Sie das Wesen der 40 wichtigsten heimischen Bäume und Sträucher, ihre spezifische Funktion in der Pflanzenfamilie und ihr Verhalten in der Natur.

Reich bebildertes Buch zum Nachschlagen
– Wissenswertes zur Geschichte der Bäume
– Verwendung in Möbel- und Hausbau
– Volksheilkunde, Küche und Brauchtum
– Praktische Rezepte für Hausapotheke und Küche

40 großformatige Karten
– Attraktive Baumbilder mit zugehörigen Holzmaserungen
– Seelische Besonderheiten und einfühlsame Affirmationen
– Finden Sie Ihr persönliches Holz

Konfliktfalle E-Mail von Michaela Kellner und Andrea Khom erschienen bei Goldegg

Wie man aus Mails mehr machen kann und diese optimal nutzen kann, könnt ihr hier in diesem sehr spannenden Buch nachlesen und euch Tipps holen. Es werden zahlreiche Themen des beruflichen Alltags bearbeitet und viele Anregungen und Tipps gegeben. Sogar kreativere Out Of Office Texte werden vorgeschlagen, die ich übrigens großartig finde. Man merkt, dass hier Kommunikationsprofis mitgearbeitet haben und kann sich wirklich viel an Wissen mitnehmen.

Zum Inhalt:

Wie Sie die Macht der Emotionen nutzen und mit E-Mails verblüffend einfach mehr erreichen!

Nichtssagende Betreffzeilen, eskalierende Verteilerlisten, ein sich verschlimmernder Tonfall, unterdrückte Vorwürfe zwischen den Zeilen … Ob intern oder extern: E-Mail-Kommunikation wird rasch zu einer mühsamen Konfliktfalle.

Das muss nicht sein! In diesem Buch erfahren Sie, wie Sie potenzielle Konfliktsituationen vermeiden, wie Sie die emotionale Wirkung von Worten richtig einschätzen und mit welchen einfachen Tricks Sie sich das Leben jeden Tag leichter machen können.

Am Anfang steht das Fernweh – 40 Jahre Abenteuer von Carmen Rohrbach erschienen bei National Geographic

Dies ist ein Buch zum Träumen, begleiten, herrliche Texte lesen und wundervolle Fotos schauen. Eine Art Biographie von Carmen Rohrbach anhand von Texten und Fotos zeigt sie ihren Weg der letzten 40 Jahre. Großartig, atemberaubend und wunderschön! Inspiration pur!

Zum Inhalt:

Vier Jahrzehnte trieb das Fernweh Carmen Rohrbach durch die Welt. In diesem Bildband zieht die Reiseautorin Bilanz über 40 Jahre Abenteuer und erzählt persönliche Geschichten aus ihrem Leben: von ihren Forschungsreisen zu den Galapagos-Inseln und in die Mongolei, von ihren Wanderungen auf Island und in Schottland, ihre Kameltour durch den Jemen, ihre Begegnungen mit den Tau’t Bato auf Palawan und mit den Cajuns in Lousiana.

Alles in Farbe von Anne Sloan erschienen bei DVA

Super lässige DIY Ideen für das eigene zu Hause gibt es hier zu entdecken. Zahlreiche Beispiele, sehr kreativ und vielseitig, werden hier den Lesern näher gebracht. Alles in Farbe ist das Thema – welches hier wunderbar in Szene gesetzt wurde. Die Anleitungen sind toll beschrieben und machen richtig viel Spaß beim Nachmachen.

Zum Inhalt:

In ihrem neuen Buch zeigt Annie Sloan, wie einfach alles in der Wohnung mit Farbe aufgepeppt werden kann – nicht nur Wände und Möbel, sondern auch Fußböden, Textilien, Leuchten, Glas, Jalousien und vieles mehr. In drei Kapiteln präsentiert sie eine Fülle von Ideen und praktischen Tipps für verschiedenste Untergründe. In 40 Projekten mit zahlreichen Fotos erklärt sie Schritt für Schritt unterschiedliche Arbeitsweisen zum Bemalen, Bedrucken, Färben oder Schablonieren; auch ungewöhnlichere Methoden wie beispielsweise der Bildtransfer und das Vergolden werden ausführlich vorgestellt. Anhand ihrer speziell entwickelten Dekorationsfarben Chalk Paint TM lernen Sie, harmonische Farbkombinationen für jeden Wohnstil zu entdecken und mithilfe der genauen Anleitungen auf Ihre eigene Kreativität zu vertrauen. Und das Beste: Sie brauchen weder spezielle Vorkenntnisse noch besonderes künstlerisches Talent, um mit den DIY-Projekten in diesem Buch Ihre Wohnung individuell zu gestalten.

Klompelompe erschienen bei Knaur

Ein wirklich grandioses Buch mit wahnsinnig tollen Strickanleitungen – für große und kleine Kinder. Schöne Ideen, hochwertige Wolle und ein bisschen Geschick und im Nu hat man die bezauberndsten Mützen, Schals uvm mehr für sich und seine Kinder oder auch liebe Freude gezaubert. Einfach genial und voller Inspiration!

Zum Inhalt:

Der Nr. 1 Bestseller aus Norwegen!

In ihrem Nr-1-Bestseller bringen die beiden Autorinnen Hanne Andreassen Hjelmas und Torunn Steinsland 66 bezaubernde Strick-Ideen für Baby- und Kindersachen. Zu den stimmungsvoll fotografierten Projekten für jede Jahreszeit zählen Mützen, Söckchen, Handschuhe, Pullover, Strampler und Jäckchen, darunter auch die beliebte „Schicki-Micki“-Mütze. Jedes Modell wird mit ausführlicher Schritt-für-Schritt-Anleitung, Strickschrift und detailgetreuen Fotos vorgestellt. Die meisten Projekte sind für Jungen und Mädchen zwischen einem Jahr und sechs Jahren entwickelt worden, aber es sind auch Sachen für Baby und Mama dabei.

Die ausführlichen Strickanleitungen sind mit Schwierigkeitsgraden von 1 bis 3 gekennzeichnet, es finden sich sowohl schnelle und einfache Kleidungsstücke als auch Projekte, die eine größere Herausforderung darstellen. Dazu gibt es Vorschläge für alternative Farben und Garnqualitäten.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen und Nachmachen.

Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in 5 super spannende und komplett unterschiedliche Bücher. Es geht um die Lebensqualität im Golden Age, Upcycled Homes, Medical Food, Rezepte für Teigtaschen und die Kunst Tee zu mischen. Extrem spannende und großartig aufbereitete Bücher und Themen. Alle 5 Bücher sind wirkliche Highlights unter den Novitäten.

Medical Food von Anthony William erschienen bei Arkana

Die Ernährung bzw. die richtige Ernährung ist das um und auf, um gesund und fit zu bleiben und zu sein. Hier in diesem großartig aufbereiteten Buch zeigt uns der Autor, was es heißt Essen als Medizin einzusetzen. Toll auf bereitet, sehr informativ mit super ausgewählten Rezepten. Die perfekte Kombination, wenn man sich sich Leben ein wenig verbessern und gesunder leben möchte.

Zum Inhalt:

Warum Obst und Gemüse als Heilmittel potenter sind als jedes Medikament.

Anthony William hat mit seinen medialen medizinischen Fähigkeiten Tausenden Menschen geholfen ihre fehl-diagnostizierten oder falsch behandelten Krankheiten zu heilen. In seinem zweiten Buch entschlüsselt er die verborgenen Heilkräfte unserer Nahrungsmittel. Im Zentrum stehen die »heiligen Vier«: Obst, Gemüse, Kräuter/Gewürze und wild wachsende essbare Pflanzen. William beschreibt präzise und ausführlich, welche heilsamen Qualitäten jedes einzelne Nahrungsmittel uns schenkt und bei welchen Beschwerden und Krankheiten es wirksam ist. Außerdem offenbart er spannendes Hintergrundwissen zu Themen wie Heißhunger, Stress oder die Schlüsselrolle, die Obst bei der Fruchtbarkeit spielt.

Demgegenüber entlarvt er die »ungünstigen Vier«: jene Faktoren, die uns schaden und dafür sorgen, dass wir krank werden.

Eindringlich und überzeugend erweckt Anthony William unsere Nahrungsmittel wieder zu dem, was sie im Grunde schon immer waren: Leben spendende Heilmittel – unsere wirksamste Medizin. Mit zahlreichen Rezepten und Zubereitungsempfehlungen.

Lebensqualität und Sinn im Golden Age von Erica Binder erschienen bei Junfermann

Dieses Buch aus dem Hause Junfermann beschäftigt sich mit einem Thema, dass früher oder später Jeden beschäftigt – manche früher, manche später. Es ist ein Buch, dass sehr fundiert und toll geschrieben ist, ein Thema, dass Einfühlungsvermögen benötigt – man möchte ja nach lesen des Buches nicht depressiv werden, sondern sich viel positives mitnehmen können. Und das kann man mit diesem Buch auf jeden Fall!

Zum Inhalt:

Selbstcoaching als Reifungschance mit 55+.

Mit Zeichnungen von Esther Killias.

Ein bewusstes und sinnvolles Leben mit 55+.
Eine Anleitung zum Selbstcoaching und zur Sinnfindung, damit das Älterwerden vermehrt zur Lust statt zum Frust wird – zur Entdeckung einer neuen Lebensphase, die befriedigt und erfüllt.
Ein Großteil der Arbeitsleistung wurde erbracht, die verbleibende Lebenszeit ist oft materiell abgesichert. Niemand weiß, wie lange diese häufig als „Golden Age“ bezeichnete Lebensphase dauern wird und unter welchen Umständen man sie erlebt. Aber wir alle haben die Möglichkeit einer Einflussnahme – sei diese ganz konkret und praktisch oder auf der Ebene des Bewusstseins angesiedelt. Es geht weder um Schönfärberei noch um Miesmacherei, sondern um ein bewusstes, sinnvolles und lebendiges drittes Alter unter dem Motto: Carpe diem!

Ziele dieses Buches:
– Mit Vorurteilen aufräumen: „senile“ bzw. „unnütze“ Alte
– Mut machen für die dritte Lebensphase – jenseits von Jugend- und Konsumterror
– Impulse für das Selbstcoaching und damit zur Selbstentfaltung
– Impulse für die Auseinandersetzung mit dem persönlichen Lebenssinn
– Tipps für Alltagsbewältigung und Lebensqualität

Teigtaschen von Heimo Aga und Nicole Schmidt erschienen bei Hädecke

So eine duftende, heiße, frisch zubereitete Teigtasche ist einfach etwas großartiges und herrliches. Die beiden Autoren dieses Buches haben sich auf die Suche gemacht und hier mit diesem Buch eine wunderbare Reise beschrieben, gespickt mit schmackhaften und leckeren Rezepten, die es unbedingt nachzumachen gilt. Schöne Fotographien und herrlich geschriebene Texte bilden den perfekten Rahmen für dieses Buch.

Zum Inhalt:

Wer hat’s erfunden? Eine Reise durch die wunderbare Welt der Teigtaschen.

Dim Sum, Momos und Samosas, Kasnudeln, Maultaschen und Schlutzkrapfen, Tortellini, Pelmeni, Manti oder Pierogi – viele Namen für dieselbe geniale Methode, nämlich Fleisch, Fisch, Käse, Gemüse oder auch Süßes in Teig zu hüllen und dann zu kochen, zu frittieren, zu dämpfen oder zu braten. Vom Schwabenländle bis nach Hongkong, von Castelfranco Emilia bis Seoul, von Samarkand bis Südtirol, von Krakau über Kärnten bis Katmandu hat das Prinzip der gefüllten Teigtasche eine lange Tradition.

Heimo Aga und Nicole Schmidt haben sich für ihr Buch auf die Suche nach dem Ursprung der Teigtasche gemacht. Auf ihrer Reise durch Zentral-, Süd- oder Ostasien, die Alpen, Italien, Deutschland und Osteuropa haben sie die gemeinsamen Wurzeln ebenso wie nationale und regionale Besonderheiten gefunden. Sie haben Produzenten, Köche und Spezialisten interviewt und nach dem Rezept für „ihre“ Teigtasche gefragt.

In ihrem reich bebilderten Buch und den spannenden Texten beantworten sie viele Fragen und machen Lust darauf, sich selbst auf Entdeckungsreise zu begeben, entweder zu Hause in der eigenen Küche oder durch eine Reise in eines der Teigtaschenländer oder durch den Besuch eines Festes zu Ehren der Teigtasche oder durch die Teilnahme an einem „Krendl“-Kurs – Möglichkeiten gibt es so viele wie Teigtaschen.

Letzten Endes aber wird schnell klar, dass die Frage nach dem Erfinder für den Genuss keine allzu große Rolle spielt, denn jede der Teigtaschen hat ihren ganz besonderen, eigenen Reiz.

Die Kunst Tee zu mischen von Sebastian Pole erschienen bei Leopold Stocker Verlag

Für alle Tee Liebhaber ist dieses Buch ein absolutes Muss. Sehr hübsch und stilvoll aufbereitet, findet man hier über 70 Rezepte und Teemischungen für die unterschiedlichen Geschmäcker und Liebhaber. Jedes Kraut und jedes Gewürz hat seine Wirkung und die richtige Mischung zu finden ist oft selber nicht leicht. Bevor man zu Fertigmischungen greift, sollte man lieber dieses Buch lesen und sich treiben lassen, neue Kreationen auszuprobieren und zu kosten, und vielleicht am Ende des Buches seine eigene Kreation zusammenzustellen. Ein wunderschön anzuschauendes und zu lesendes Buch.

Zum Inhalt:
Die über 70 köstlichen und gesundheitsfördernden Bio-Tees, die von dem Kräuterspezialisten und Ayurveda-Experten Sebastian Pole kreiert wurden, lassen sich einfach selbst zu Hause mischen. Die Verwendung von Gewürzen wie Kurkuma, Kreuzkümmel oder Ingwer verstärkt die Wirkung und verleiht den Tees ihre besondere Note.

In jeder Teemischung entfalten sich die Heilkräfte der Natur in eigener Weise und wirken reinigend, stärkend, beruhigend, anregend oder entgiftend auf den Körper. Grippale Infekte, Harnwegsinfektionen und Menstruationsschmerzen lassen sich ebenso behandeln wie Hautkrankheiten, Depressionen oder Aufmerksamkeitsstörungen.

Doch nicht nur fertige Rezepte bietet das Buch, Sebastian Pole leitet die Leserinnen und Leser darüber hinaus an, ein individuelles Gespür für die „Kräutersprache“ zu entwickeln und für sich selbst maßgeschneiderte Mischungen zusammenzustellen.

Upcycled Homes erschienen bei DVA

Upcycling ist nicht nur bei kleinen Gegenständen Thema, sondern jetzt auch immer mehr bei Häusern. Dies ist ein großartiges Buch, geschrieben von einer preisgekrönten Londoner Bloggerin, hochwertig und wunderschön aufbereitet. In diesem Buch kann man einfach herrlich schmökern, sich neue Ideen holen und sich treiben lassen. Ein einzigartiges Buch, welches sich zu lesen lohnt.

Zum Inhalt:

Ausrangierte Wertstoffe lassen sich durch Umformung erstaunlich aufwerten. Dass dies selbst bei Wohnhäusern möglich ist, zeigt Antonia Edwards, preisgekrönte Londoner Bloggerin. Sie präsentiert eine internationale Auswahl innovativer Häuser und Wohnungen. Alle bestehen aus wiederverwerten Materialien oder nutzen bestehende Gebäude auf eine überraschende Art neu. Ferienhäuser, Baumhäuser, ehemalige Kirchen, Fabrikbauten, Hausboote, Wohnwagen, große und kleine Häuser aus Upcycling-Materialien: Alle Projekte begeistern durch ihre einzigartige, fantasievolle und zeitgemäße Gestaltung.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in 5 sehr spannende Wissensbücher bzw. Ratgeber. Es geht um gesunde Ernährung, Verhaltensmnuster, Jung bleiben und Nettsein?! – eine vielseitige Mischung unterschiedlicher Themen, Autoren und Verlage.

Jung bleiben von Bill Gifford erschienen bei Heyne

Dieses Buch widmet sich einem Thema, dass die Menschheit schon eine Ewigkeit beschäftigt – kann man das Altern aufhalten oder verlangsamen? Bill Gifford hat sich dieses Themas angenommen und hier mit diesem Buch einiges an Wissen zusammengetragen und für seine Leser aufbereitet. Wer ein ernstes Buch erwartet, wird hier zum Glück eines besseren belehrt – Gifford schreibt so herrlich, dass man das Buch am Liebsten in einem auslesen möchte – trotz des ernsten Themas. Super geschrieben kann man sich hier einiges an Wissen und Know How mitnehmen.

Zum Inhalt:

Warum altern wir? Lässt sich dieser Prozess stoppen? Und was ist dran an Superfoods und der wöchentlichen Spritze Stammzellen? Bill Gifford war in Labors und Forschungszentren, die dem Altern auf der Spur sind. Sein ebenso unterhaltsamer wie spannender Überblick über die aktuelle Anti-Aging-Forschung vermittelt tiefe Einblicke, wie genau der Mensch altert und was den Körper jung und gesund hält. Gifford deckt auf, welche falschen Versprechungen in Sachen ewige Jugend gemacht werden, welche Verfahren kurz vor dem Durchbruch stehen und warum Kaff ee, Rotwein und Schmerzmittel uns schon auf einen guten Weg bringen, das Herpes-Virus uns aber noch einen Strich durch die Rechnung machen könnte.

Nettsein ist auch keine Lösung von Harald Martenstein erschienen bei C. Bertelsmann

Dieses Buch ist einfach großartig zu lesen, nicht umsonst sagt man über den Autor er ist einer der besten Kolumnisten des Landes. Dies kann ich nur bestätigen. Das Buch strotzt nur so vor Humor und Sarkasmus  – einfach großartig!

Zum Inhalt:

Der neue Kolumnenband von Harald Martenstein – frech, böse, voll bissigen Humors.

Harald Martenstein gilt vielen als Deutschlands wichtigster Kolumnist. Seine Themen findet er in der großen Politik genauso wie in den kleinen Zumutungen des Alltags. Wenn alle sich aufregen, plädiert er für Gelassenheit, wenn alle lieb sein möchten, fallen ihm Bosheiten ein. Egal, ob er über die Staatsfinanzen, schöne Russinnen, das Kinderkriegen oder deutsche Radfahrer schreibt – Martenstein ist immer eigensinnig, geistreich und unterhaltsam. Sein liebstes Werkzeug ist der gesunde Menschenverstand, sein Feindbild sind Nörgler, Besserwisser und Dogmatiker. Dabei fürchtet er sich weder vor Hasstiraden noch vor Shitstürmen.

Meide Getreide von Dr. Peter Osborne erschienen bei GU

Getreide kann leider auch viel negatives verursachen – dieses Buch räumt auf und zeigt Lösungsansätze und ein konkretes 30 Tage Programm, mit dem man den ersten Schritt für ein schmerzfreieres Leben antreten kann. Neben viel Wissen und Infos gibt es auch einige konkrete Rezeptbeispiele und Anmerkungen, wie dies gelingen kann. Ein sehr informatives Buch. Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Schmerzfrei durchs Leben – das 30-Tage-Erfolgsprogramm: durch glutenfreie Ernährung zu mehr Energie und Wohlbefinden ohne Schmerzen und Übergewicht!

Millionen von Menschen weltweit kämpfen mit chronischen Schmerzen. Dr. Peter Osborne, anerkannter Spezialist im Bereich der Glutenintoleranz und Lebensmittelallergien, stellt täglich fest, dass die Ursache und damit ein Schlüssel zu langfristiger Heilung oft in der Ernährungsweise seiner Patienten liegt. Reaktionen des Körpers wie Kopf- und Gelenkschmerzen, aber auch Diabetes, Depressionen und Autoimmunerkrankungen lassen sich so auf ein Minimum reduzieren oder verschwinden ganz. Meide Getreide! veranschaulicht wie getreide- und glutenreiche Ernährung und chronische Schmerzen und Unwohlsein zusammenhängen können und präsentiert einen wegweisenden Lösungsansatz: Zahlreiche zufriedene Patienten verspürten damit innerhalb von zwei Wochen eine signifikante Linderung Ihrer Beschwerden, nach vier Wochen waren sie im besten Fall schmerz- und beschwerdefrei. Für die erfolgreiche Umstellung steuert der Autor über 30 Rezepte bei und zeigt so Wege in ein schmerzfreies und zufriedeneres Leben.

Unsere Ernährungsbiografie von Prof. Dr. Hans Konrad Biesalksi erschienen bei Knaus

Wieso sich durch Diäten quälen, wenn es auch anders geht. Wie genau könnt ihr hier in diesem Buch nachlesen. Man merkt, dass dieses Buch von einem Ernährungsmediziner geschrieben wurde. Sehr eloquent und informativ – ein Nachschlagewerk über die gesunde Ernährung.

Zum Inhalt:

Das neue Wissen über gesunde Ernährung, verborgenen Hunger und sinnlose Diäten.

Um Ernährung kommen wir nicht herum, sie begleitet uns das ganze Leben – wir haben tatsächlich eine Ernährungsbiografie – auch wenn uns das nur selten bewusst ist. Je nach Alter favorisieren wir einen bestimmten Lebensstil und probieren immer wieder neue Ernährungsformen oder Diäten aus. Dabei kann es zu folgenschweren Mangelerscheinungen kommen, die uns dick und krank machen. Endlich ein Buch, das die Vor- und Nachteile der wichtigsten Diäten und Ernährungsratschläge umfassend analysiert. Hans Konrad Biesalski, der renommierte Ernährungsmediziner, erklärt, wie wir unsere Ernährungsbiografie so gestalten, dass wir gesund bleiben.

Der Klügere denkt nach von Martin Wehrle erschienen bei Mosaik

Nicht jeder Mensch ist laut und nicht nur laute Menschen haben Recht und sind wichtig. Im Gegenteil. Dieses Buch zeigt, wie man auch als stiller, leiser Mensch mit seinen Stärken die Welt erobern kann. Sehr sympathisch und einfühlsam geschrieben, ist es sehr informativ und spannend dieses Buch zu  lesen. Man kann sich mit Sicherheit einige Tipps holen und im eigenen Leben umsetzen.

Zum Inhalt:

Der stille Vogel fängt den Wurm.

Martin Wehrle bringt es ans Licht: Das Zeitalter der Zurückhaltenden hat begonnen. Ein leises Wesen eröffnet ungeahnte Chancen, fürs Leben und für die Karriere – aber nur, wenn Introvertierte ihre speziellen Stärken nutzen: Besonnenheit, Tiefgang, ein gutes Urteilsvermögen. Martin Wehrle zeigt mit amüsanten Anekdoten und überraschenden Tipps, wie stille Menschen ihre Trümpfe in einer lauten Welt ausspielen. Ein überzeugendes Plädoyer für mehr Lauterkeit und weniger Lautstärke, heiter und tiefgängig zugleich.

Viel Vergnügen beim Lesen,

Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich heute in 3 super tolle Kinderbücher, 1 geniales Kochbuch und 1 Yoga Buch mit tollen Übungen. 5 wirklich tolle Bücher, auf die ihr euch richtig freuen könnt.

Zeitreise durch die Weltgeschichte – Wann und wo, wer und warum? erschienen bei Usborne

Dieses Buch ist einfach WOW! Sowohl für Kinder ab ca. 9 Jahren, als auch für Erwachsene. Mit diesem Buch könnt ihr eine Reise von der Steinzeit bis in die Neuzeit machen und auf einen Blick alle wichtigen Fakten anschauen. Das Buch ist großartig und übersichtlich, hübsch gestaltet und informativ. Es ist ein Buch, dass man viele Jahre immer wieder als Nachschlagewerk zur Hand nimmt und gerne durchblättert. Ein Sammelsurium an Wissen! Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Von der Steinzeit bis zur letzten Jahrtausendwende – mit diesem Buch reist du kreuz und quer durch die Weltgeschichte und erfährst, was zur selben Zeit an unterschiedlichen Orten geschah: Welche Hochkultur herrschte zur Zeit der ägyptischen Pharaonen in Südamerika? Was geschah in Japan, während in Europa die Französische Revolution ausbrach? Mit über 3500 historischen Daten und Fakten bietet dieses Buch den ultimativen Überblick, wann und wo etwas passiert ist. Bedeutende Ereignisse und entscheidende Wendepunkte der Weltgeschichte werden kurz und knapp erklärt: Revolutionen, Kriege, bahnbrechende Erfindungen und wegweisende Entdeckungen, kulturelle und politische Bewegungen sowie der Aufstieg und Untergang großer Imperien. Mit Register und einem Verzeichnis von bedeutenden Herrschern und Präsidenten.

Yoga – die besten Übungen von Anna Trökes erschienen bei GU

Yoga Bücher kann es meiner Meinung nach nicht genug geben – und GU ist hier der richtige Verlag, bei dem man fündig werden kann. Nicht Jeder hat die Möglichkeit in einen Kurs zu gehen – hier mit diesem Buch gelingt Yoga auch zu Hause. Sehr anschaulich werden 175 Übungen gezeigt, erklärt und mit Fotos untermalt. So kann man sich jene Übungen aussuchen, nach denen man sich gerade fühlt. Ein tolles Buch!

Zum Inhalt:

Yoga liegt im Trend! Ob Sie mit Yoga einfach rundum fit werden oder gezielt Ihre Gelenke mobilisieren wollen, ob Sie die entspannende Wirkung von Yogaübungen suchen oder Ihrer Seele etwas Gutes tun wollen, Ihre Hormone in Balance und Ihren Körper entgiften möchten, in diesem Buch finden Sie die passenden Übungen, egal ob Sie Einsteiger sind oder Fortgeschrittene. Über 175 Übungen für Kraft und Beweglichkeit, für Gesundheit und Wohlbefinden, dazu in knappen Einführungen das Wichtigste zum Yoga, seine Wirkungsweise und Anwendungsgebiete, zum Warm-up vor dem Üben sowie Wissenswertes über das richtige Training runden dieses umfangreiche Werk ab.

Armstrong von Torben Kuhlmann erschienen bei Nord Süd

Ich bin ein großer Fan des Nord Süd Verlages und dieses Buch zeigt auch wieder einmal warum dies so ist. Ich lese alle Bücher immer selber, bevor sie meine Kinder lesen und dieses Buch hier konnte ich einfach nicht mehr aus der Hand legen. Es ist thematisch für Kinder ab ca. 5 Jahren gut geeignet, beinhaltet es doch schon sehr viel Wissen zur Raumfahrt. Das Buch ist so wunderschön illustriert und gezeichnet, dass es wirklich seinesgleichen sucht. Die kleine Maus Armstrong ist ein kleines Genie, das man sehr gerne bis zur Mondlandung und zurück begeleitet und an diesem spannenden Abenteuer teilnimmt. Schon die Coverseite und dann auch gleich ab der ersten Buchseite taucht man tief ein in die Welt der Raumfahrt und möchte auch am Ende dieses Buch nicht mehr aus der Hand legen. Es ist so wunderbar anzuschauen, dass man es auch ohne die Texte zu lesen so viel zu sehen und zu entdecken hat. Ein wirklich wundervolles Kinderbuch!

Zum Inhalt:

Amerika in den 1950er Jahren … Eine kleine, wissbegierige Maus beobachtet jede Nacht den Mond durch ein Fernrohr, während ihre Artgenossen einem höchst unwissenschaftlichen Käsekult verfallen sind. Kann der Mond wirklich aus Käse sein? Angespornt durch die Pionierleistungen der Mäuseluftfahrt, beschließt die kleine Maus, der Frage auf den Grund zu gehen. Sie fasst einen großen Entschluss: Sie wird als erste Maus zum Mond fliegen! In seinem zweiten großen Abenteuer einer kleinen Maus zeigt Torben Kuhlmann seine ganze Meisterschaft sowohl als Illustrator stimmungsvoller und eindrücklicher Bilder als auch als raffinierter Erzähler von spannenden Geschichten. Hier überzeugen alle liebevoll erfundenen Details.

Aller Beste Freunde – Die Zwergenplage von Antje Bohnstedt erschienen bei Orell Füssli

Dies ist bereits der 2. Band der Freunde – den ersten durften wir auch schon rezensieren, hier könnt ihr bei uns die Rezension dazu nachlesen. Auch dieser 2. Band verspricht wieder jede Menge Abenteuer gepaart mit Gefühl und dem Thema Freundschaft. Wunderbar geschrieben und sehr hübsch illustriert, macht es viel Freude in diesem Buch zu schmökern und zu lesen.

Zum Inhalt:

Leere Keksdosen, ausgelöffelte Honiggläser, angeknabberte Brote … Wer war das? Schnell kommen die drei Freunde den diebischen Zwergen auf die Schliche und finden eine Lösung, wie sie die Plagegeister wieder loswerden können.
Zum Schluss bringen sie den Zwergen bei, wie sie all die leckeren Sachen selbst herstellen können, die sie vorher dem Bären weggefuttert haben. So helfen sie nicht nur sich, sondern am Ende auch ihren neuen kleinen Freunden.

Leaf to Root erschienen bei AT

Schon das Cover des Buches überzeugt auf den ersten Blick. Und auch das Innere ist wirklich hochwertig und toll durchdacht. Es geht in diesem Buch darum, bei Obst und Gemüse alles, was möglich ist zu verwerten. Hierzu findet ihr zahlreiche spannende Rezepte und auch viele zusätzliche Tipps und Infos. Dieses Buch ist ein richtiger Hingucker und ein tolles Nachschlagewerk.

Zum Inhalt:

Warum essen wir Karottenkraut nicht? Wieso ist die Schale der Wassermelone in den USA eine klassische Kochzutat, während sie in Europa im Abfall landet? Weshalb gilt Tomatengrün als giftig, wird aber von Köchen trotzdem verarbeitet? Und: Wie macht man aus Radeschenblättern Suppe, Salat, Pesto? »Leaf to Root« ist das »Nose to Tail« für Gemüse. Wie beim Fleisch, wo das Filet nicht zwingend das beste Stück ist, gibt es auch beim Gemüse eine neue kulinarische Welt abseits der klassischen Teile zu entdecken. Dieses Buch ist eine Inspirationsquelle für Alltagsköche, Gemüsegärtner und Kochprofis.

Viel Vergnügen beim Lesen,

Barbara

Inspirationen holen

In einer Hängematte liegen, die Seele baumeln lasse, ein gutes Buch in der Hand halten und einfach schmökern – neue Welten und Themen entdecken – dies ist eine wundervolle Beschäftigungsart und ein tolles Hobby. Heute möchte ich euch ein paar Buchneuheiten vorstellen, die für mich als Inspirationsquelle dienen, bei denen ich die Seele baumeln lassen kann und mir Anregungen für die Zukunft holen.

Das Kleiderschrank Projekt von Anuschka Rees erschienen bei Dumont

Den Kleiderschrank ausmisten und auf Vordermann bringen ist definitiv eines dieser Projekte, die es für Viele gibt. Unerledigt wartet man darauf, dass dieses oder jenes Kleidungteil vielleicht doch noch mal passt und der Schrank wird währenddessen immer voller und voller. Stile können sich im Lauf der Jahre ändern, man bekommt andere Ansichten und kauft plötzlich andere Outfits. Dieses Buch, unter der Feder einer sehr sympathischen Autorin, zeigt Anregungen, wie man seinen derzeitigen ganz persönlichen Stil findet und dem vollen Kleiderschrank den Kampf ansagt. Ein großartiges Buch mit vielen Infos und Tipps und tollen Ideen.

Zum Inhalt:

Schluss mit Fehlkäufen und stundenlanger Suche nach dem richtigen Outfit!

Der Kleiderschrank ist voll bis oben hin und trotzdem beschleicht einen immer wieder das Gefühl, nichts zum Anziehen zu haben. Preisaktionen verleiten uns zu unüberlegten Fehlkäufen und bis das passende Outfit steht, vergeht Morgen für Morgen viel mehr Zeit, als uns lieb ist.

In Zeiten von Fast Fashion und ständig wechselnder Modetrends fällt es schwer, Kleidungsstücke auszuwählen, die perfekt zu einem passen und die man lange und selbstbewusst trägt. Genau an diesem Punkt setzt Anuschka Rees an: Sie gibt nicht vor, welche Teile jede Frau unbedingt in ihrem Schrank hängen haben sollte, sondern leitet dazu an, ganz individuell herauszufinden, was man wirklich braucht – und was nicht. Sie präsentiert einfache und überzeugende Strategien, um den eigenen Stil zu entwickeln, und zeigt, wie man mithilfe der richtigen Technik lernt, erfolgreich auszumisten, bewusster zu konsumieren, gute Qualität zu erkennen und das Beste aus seinem Budget herauszuholen.

Ganz egal, ob Sie sich schon immer leidenschaftlich für Mode interessiert haben oder noch ganz am Anfang stehen – ›Das Kleiderschrank-Projekt‹ wird Ihnen dabei helfen, Schritt für Schritt eine Garderobe zusammenzustellen, die genau auf Ihr Leben zugeschnitten und so vielfältig ist, dass unendlich viele Kombinationsmöglichkeiten für jeden Anlass entstehen.

• Sicher und entspannt zum eigenen Stil
• Was man wirklich braucht und wie man lernt, richtig auszuwählen
• Basierend auf dem stark frequentierten Modeblog der Autorin (120.000 Besucher pro Monat)

The Glow Code von Anita Bechloch erschienen bei GU

Naturkosmetik selber machen in Zeiten, wo überall schädliche Inhaltsstoffe drinnen sind oder sein können, die Medien ihre Leser verängstigen und man am Liebsten gar nichts mehr kaufen möchte – kommt genau richtig. In ganz einfachen Schritten wird hier sehr anschaulich gezeigt wie einfach man alles selber zubereiten kann und wie natürlich dann die Resultate sind. Ein Top Buch mit zahlreichen großartigen Ideen. Unbedingt ausprobieren. Es lohnt sich.

Zum Inhalt:

Der erste Ratgeber zu selbstgemachter Naturkosmetik mit einem ganzheitlichen 28-Tage-Programm für natürlich strahlende Haut

In nur 28 Tagen zu strahlend schöner, gesunder Haut? Dieses Buch zeigt Ihnen wie Sie mit dem 28-Tage-Programm die Ursachen von vorzeitiger Hautalterung und Hautproblemen mit selbstgemachter Naturkosmetik und Skin-Food angehen können. Der erste Baustein ist die selbst hergestellte Hautpflege aus komplett natürlichen Zutaten. Das Gute dabei: Alle Pflegeprodukte kommen mit wenigen Zutaten aus und sind dadurch günstig und zudem im Handumdrehen angerührt. Ob für den Körper, das Gesicht oder die Haare – nach und nach wird die konventionelle Kosmetik durch „grüne“ Produkte ersetzt. Zudem versorgen leckere Skin-Food-Rezepte nach dem Clean-Eating-Prinzip die Haut von innen mit wertvollen Nährstoffen. Praktische Tipps zu Face Gym, Massagen und Meditation runden den ganzheitlichen Ansatz des Programms ab. Sie werden nach 28 Tagen so begeistert von Ihrem Hautbild sein, dass Sie den neuen, gesunden Lifestyle weiterhin in Ihren Alltag integrieren werden.

Sinnliche Ayurveda Küche von Markus Dürst erschienen bei AT

Ayurveda Küche ist immer wieder top aktuell und alle paar Jahre kommen hier großartige Buchneuheiten auf den Markt. Dieses Buch widmet sich dem sinnlichen Teil der ayurvedischen Küche und zeigt über 100 Rezepte, die von Innen und Außen gesund und schön machen. Gesunde Küche macht glücklich, darüber freut sich zuerst der Körper und danach der Geist 😉 Wunderschöne Fotographien zeigen die herrlichen Speisen und Zutaten und machen richtig Lust aufs Ausprobieren.

Zum Inhalt:

Ayurvedisch kochen für mehr Sinnlichkeit, Gesundheit und Vitalität. Das Wissen um die Anwendung und Wirkung aphrodisierender Zutaten ist ein wichtiger Teil des Ayurveda. Nach den alten vedischen Schriften gelten eine Vielzahl von Lebensmitteln, Gewürzen und Kräutern als verjüngend, haben eine regenerative, anregende und stressvermindernde Wirkung und sorgen so auch für ein ausgeglichenes Liebesleben. Über 100 verführerische Gerichte mit ausgewählten aphrodisischen Zutaten wecken die Sinne, die Lebens- und Liebesgeister. Frische Kräuter, besondere Gewürze, köstliche Gemüse und Früchte sind die überall erhältlichen Hauptzutaten – alles äusserst gesunde Lebensmittel, die eine geballte Ladung Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und dazu noch das gewisse Etwas enthalten. Mit einer Einführung in die Grundlagen des Ayurveda und ausführlicher Beschreibung der wichtigsten aphrodisischen Kräuter und Gewürze.

Maria macht dich fit von Maria Höfl-Riesch erschienen bei GU

Von einer Olympia Siegerin trainiert zu werden ist definitiv etwas Besonderes – so wie auch dieses Buch hier. Ein konkreter 4 Wochenplan zeigt, wie es gehen kann. Sehr anschaulich mit vielen Fotos werden alle Übungen, die es gibt, beschrieben. Es ist ein sehr motovierendes Buch und schon während des Lesens möchte man eigentlich sofort loslegen. Und das Resultat kann sich sehen lassen – wer einmal Blut geleckt hat, wird dann auch mit Sicherheit weitermachen.

Zum Inhalt:

In vier Wochen zum dauerhaft fitteren Lifestyle – das individuell kombinierbare Workout der Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch!

Einfache und effektive Workouts, die der Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch zu weltweiten Erfolgen verholfen haben: Effektives Training – solide Ausdauer – gesunder Lifestyle. Maria Höfl-Riesch zeigt, wie leicht es ist in Bestform zu kommen: Mit den Übungen, die sie mit ihrem Trainer erarbeitet und zur Vorbereitung auf ihre Wettkämpfe genutzt hat, lassen sich individuelle Workouts und ein effektives 4-Wochen-Programm zusammenstellen. Dabei lassen sich alle Übungen leicht in den Alltag integrieren und ohne Geräte umsetzen. Spannend beschreibt Maria Höfl-Riesch zudem die Höhen und Tiefen ihrer Karriere, zeigt, wie sie es geschafft hat, sich immer wieder zu Höchstleistungen zu motivieren und gibt Tipps für eine gesunde Ernährung. Denn in der Kombination von Motivation, Kraft, Ausdauer und der richtigen Ernährung liegt der Schlüssel zur persönlichen Bestform.

Gärten des Jahres 2017 erschienen bei Callwey

In diesem wundervollen und hochwertigen Buch findet ihr die TOP 50 Privatgärten des Jahres 2017 im deutschsprachigen Raum. Neben großartigen Fotos der Gärtern gibt es jede Menge Infos und Erklärungen. Es ist ein soooo tolles Buch, in dem man sich viele Anregungen holen kann, vielleicht auch mal den Stil des Gartens verändert und sich Wissen aneignet. Einfach nur wunderschön!

Zum Inhalt:

Dieser opulente Bildband gibt einen einzigartigen Überblick über die 50 schönsten „Gärten des Jahres“ im deutschsprachigen Raum. Landschaftsarchitekten, Gartengestalter sowie Garten- und Landschaftsbauer waren erneut aufgerufen, besonders gelungene, realisierte Privatgärten einzureichen, die von einer renommierten Jury ausgewählt und prämiert wurden. Gezeigt wird eine beeindruckende Vielfalt unterschiedlichster Privatgärten anhand inspirierender Farbabbildungen und aussagekräftiger Gartenpläne. Detaillierte Angaben zu Besonderheiten des Grundstücks, des Konzepts, der verwendeten Materialien und der Auswahl der Pflanzen runden die 50 Gartenporträts ab.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinder, Kinder, Kinder…

Die heutigen Buchempfehlungen drehen sich bei mir komplett ums Thema Kinder – Lieblingsstücke selber machen, berühmte Kinderbuchautorinnen, ein tolles Vorlesebuch, Klopfen mit Kindern und Powerfood. Eine sehr spannende Mischung an unterschiedlichsten Themen, in die ich für euch reingelesen habe. Tolle Verlage und tolle Titel…

Klopfen mit Kindern von Michael Bohne und Claudia Reinicke erschienen bei Urania

Klopfen für Kinder ist ein Thema, welches hier in diesem Buch wirklich gut aufbereitet ist. Für alle, die gerne diesen Weg gehen und Übungen und Gespräche über wichtige Themen klopfend mit ihren Kindern gehen wollen, bietet dieses Buch die richtige und geeignete Basis dazu. Viele Infos und Praxisbeispiele werdet ihr hier finden, ebenso wie eine sehr gute Inhaltsangaben, bei der man sich nur jene Themen heraussuchen kann, die man für sich selber braucht.

Zum Inhalt:

Wenn Kinder leiden, leiden auch die Eltern. Ob Einschlafschwierigkeiten, Versagensängste, Aggressionen oder Einnässen – durch die Klopftechnik PEP können viele stressbedingte Symptome sanft und nachhaltig behandelt werden. Die von Michael Bohne entwickelten Klopftechnik PEP kann von Kindern sehr leicht erlernt werden. Unterstützend zu PEP werden die Techniken der Selbstakzeptanz und die eingestreute „Verzeih-Übung“ in Streitfällen anschaulich gezeigt.

Das große Vorlesebuch für Kindergarten Kinder erschienen bei Carlsen

Dieses großartige Vorlesebuch für Kinder ab 3 Jahren ist toll gelungen. Super herzige Geschichten von Charakteren, die manche schon aus anderen Carlsen Büchern kennen, treffen wir genauso wieder, wie ganz neue, kleine Helden und ihre Geschichten. 25 Geschichten gibt es hier zu lesen, mit den verschiedensten Themen – vom ersten Tag im Kindergarten bis hin zu Schnullern und Geburtstagen werdet ihr alles finden. Die lieben leinen Zeichnungen im Inhaltsverzeichnis ermöglichen es den Kindern sich an die Geschichten zu erinnern und sie wiederzuerkennen, um sie sich alleine anzuschauen oder auch wieder vorgelesen zu bekommen.

Zum Inhalt:

Eine Sammlung wunderschöner und abwechslungsreicher Geschichten für das Kindergartenalter, von renommierten und erfolgreichen AutorInnen wie Margit Auer („Schule der magischen Tiere“), Christine Merz („Lea Wirbelwind“, „Kindergarten heute“) oder Christian Tielmann („Mein Freund Max“) mit zauberhaften, hochwertigen Illustrationen, die alle Kinder und Eltern und Großeltern ansprechen.

Vorlesen für jeden Tag!

Berühmte Kinderbuchautorinnen von Luise Berg-Ehlers erschienen bei Elisabeth Sandmann

…und ihre Heldinnen und Helden.
Nach einer wunderschönen Einleitung, bei der einem die Gänsehaut überkommt und man sein erstes Buch aus der Kindheit sofort wieder lesen möchte, taucht man tief in die Materie ein. Großartige Autorinnen und ihre Geschichten werden hier in diesem Buch gehuldigt und bekommen den Platz, der ihnen zusteht. Großartig ausgewählt und mit viel Liebe zusammengestellt und erzählt, macht jede Seite viel Freude beim Lesen. Es ist ein Buch, dass man auch über Jahre hin immer wieder gerne zur Hand nimmt und darin liest.

Zum Inhalt:

Ob Beatrix Potters liebenswerter Peter Hase, Enid Blytons fünf Detektiv-Freunde, Johanna Spyris herzenskluge Heidi, Tove Janssons freundliche Mumin-Trolle oder Astrid Lindgrens unangepasste Pippi: Viele der erfolgreichsten Kinderbücher wurden von Frauen verfasst und sind noch heute beliebte Klassiker, die von Generation zu Generation weitergegeben werden. Luise Berg-Ehlers erzählt begeisternd, detailreich und klug, unter welchen Umständen diese Autorinnen schrieben, was ihre Beweggründe waren: vom Aufbrechen der Konventionen bei Astrid Lindgren, gezeichneter Natur- und Tierliebe bei Beatrix Potter zur Erschaffung fantastischer Abenteuer bei Cornelia Funke oder J.K. Rowling.

Lieblingsstücke für Kinder erschienen bei LV Buch

Das eigene Zuhause zu einem schönen und individuellen Ort zu machen, ist eine tolle Idee und hier in diesem Buch findet ihr dazu jede Menge Tipp und Anregungen, sowie spannende Schritt für Schritt Anleitungen. Von Lampenschirmen, bis hin zu Kleidung und Spieledecken ist alles mit dabei. Tolle Beschreibungen und Schnittanleitungen tragen ebenso, wie hübsch gemachte Bilder zum Erfolg dieses Buches bei. Toll gemacht und mit richtig viel spannendem Inhalt!

Zum Inhalt:

Ein gemütliches Tipi als Rückzugsort für kleine Indianer, eine praktische Spielzeugtasche für Autofans oder eine hübsche Muffin-Schürze für Plätzchenbäcker: das Leben mit Kindern lässt ich durch Selbstgemachtes noch ein bisschen bunter gestalten! Ausgewählte DaWanda-Designer zeigen ihre schönsten Ideen, um das Kinderzimmer in ein Spieleparadies zu verwandeln und das Chaos der Kleinen mit praktischen Alltagshelfern kinderleicht in den Griff zu bekommen. Die Designer stellen sich vor und erklären dann Schritt für Schritt anhand von detaillierten Fotos, wie Du am besten vorgehst. Tipps und Tricks erleichtern Dir die Arbeit und helfen, Deine eigenen individuellen Ideen in die Vorlagen einzubauen. So bleibt viel Spielraum für Deine eigenen Vorstellungen und die Vorlieben Deiner Kleinen!

Gesunde Kids durch Powerfood von Dr. Joel Fuhrmann erschienen bei Unimedica

Powerfood für Kids ist ein wirklich tolles Buch mit genialen Rezeptbeispielen. Man findet hier sehr viele Infos, um sich ins Thema einzulesen und abschließend auch leckere und stimmige Rezepte. Sehr informativ. Ein gut geschriebenes Buch, in dem man sehr gerne liest!

Zum Inhalt:

Mit einer nährstoffreichen Ernährung zu einem gesunden Leben ohne Krankheiten

Der renommierte Arzt, Ernährungswissenschaftler und Bestseller-Autor Dr. Joel Fuhrman stellt in diesem Buch sein nährstoffreiches Ernährungsprogramm speziell für Kinder vor. Es stärkt die Abwehrkräfte von Kindern gegenüber Infektionskrankheiten und kann das Auftreten von chronischen Leiden wie Asthma, Ohrentzündungen und Allergien verhindern. Dr. Fuhrman erklärt, welche Nahrungsmittel Ihre Familie gesund erhalten. Dabei zeigt er, wie die Wahl bestimmter Lebensmittel und der Verzicht auf andere sich positiv auf das körperliche Wohl und die kognitive Leistungsfähigkeit Ihrer Kinder auswirkt.

Fuhrmans auf soliden ernährungswissenschaftlichen Studien basierendes Werk zeigt auf, in welcher Weise viele moderne Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Herz-Kreislauf- und Autoimmunerkrankungen und auch Krebs damit zusammenhängen, was Kinder in den ersten Lebensjahren essen und wie man mit der richtigen Ernährung der Entstehung dieser Krankheiten vorbeugen kann.

Neben hilfreichen Tipps, wie Sie Ihren Kindern gesundes Essen beibringen und Strategien für das Essen außer Haus, enthält es auch leicht zuzubereitende, kinderfreundliche Rezepte wie z. B. Gesunde Pommes Frites, Schnelle Pita-Pizza mit Sojakäse, Gemüse-Lasagne oder Bratäpfel mit Cashew-Rosinen-Sahnesauce.

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren!
Barbara