Geheime Quellen

Gestern habe ich den 29. Band von Donna Leon "Geheime Quellen" beendet. Das Buch ist im Diogenes Verlag erschienen und ergänzt meine bisherige Donna Leon Reihe einfach wundervoll. Unglaublich, aber wahr habe ich bisher alle 29 Bände gelesen und kann mich nicht erinnern, dass mir eines der Bücher nicht gefallen hat. Ich finde die angesprochenen... Weiterlesen →

Das Netz

Die attraktive, junge Frau Sonja ist gerade von ihrem Mann Adam geschieden und hat das Sorgerecht für ihren Sohn Tómas verloren. Finanzielle Probleme und eine mehr oder weniger gut funktionierende homosexuelle Beziehung zu ihrer Freundin Agla plagen sie. In ihrer Verzweiflung nimmt sie das Angebot an, Botengänge per Flugzeug gegen Geld zu verrichten. Hierbei handelt... Weiterlesen →

Zum Greifen nah

Wallace Stroby Zum Greifen nah   Die Polizistin Sara Cross trifft als erstes bei einem Tatort ein: Kollege und Ex-Lover Billy hat einen farbigen Mann bei einer Autokontrolle erschossen, in dessen Kofferraum mehrere Waffen liegen. Die polizeiliche Untersuchung spricht Billy frei, doch es bleiben Zweifel bei den Vorgesetzten. Und auch bei Sara meldet sich bald... Weiterlesen →

Zwei Neue

Bei mir sind zwei tolle Neuheiten eingezogen - Quell des Lebens und Beute - zwei richtig starke Bücher, die mich sehr eingenommen haben. Quell des Lebens von Bergsveinn Birgisson erschienen im Residenz Verlag, aus dem Isländischen übersetzt von Eleonore Gudmundsson Dieser Roman bietet eine großartige Mischung. Man findet hier eine wirklich sehr intesive und bewegende... Weiterlesen →

Krimiduo

Ich lese nicht so oft Krimis, meistens nur Ausgewählte. Früher habe ich Krimis und Thriller verschlungen, aber seit knapp 10 Jahren beschäftigen mich die Themen aus den Büchern sonst einfach zu sehr und zu lange und ich mache mir zu viele Gedanken über Dinge, die passieren könnten oder irgendwo auf der Welt gerade geschehen. Sehr... Weiterlesen →

Nachtwild

Gin Phillips Nachtwild   Joan und ihr vierjähriger Sohn Lincoln verbringen einen Tag im Zoo und sind spät dran, als sie sich zum Ausgang beeilen. Doch dann hören sie lautes Knallen und Schreien. Erst nach einer Weile realisiert Joan, dass sich im Zoo etwas Schreckliches abspielt, denn das Knallen waren Schüsse! Nach dem ersten Schock... Weiterlesen →

Schandflut

Helge Weichmann Schandflut Ernestine Nachtigall taucht unter Mainz ist gefangen in der Sommerhitze, der Rhein führt Niedrigwasser, und dort taucht ein Toter am Flussufer auf. Übel zugerichtet, die Bissen ähneln dem eines Krokodils. Aber ein Krokodil mitten in Mainz? Die Historikerin Tinne kannte den Toten, doch sie kann sich wegen eines Unfalles nicht an die... Weiterlesen →

Der Clan der Kinder

Roberto Saviano Der Clan der Kinder   Zehn fünfzehnjährige Burschen träumen in Neapel den Traum von der eigenen Paranza. Vom kleinen Dealer bis zur gefürchteten Mafiabande scheint der Schritt gar nicht so groß zu sein und der ehrgeizige und skrupellose Anführer Nicolas hat auch einen Plan, um sich in seinem Viertel sein eigenes Reich aufzubauen.... Weiterlesen →

In der Hitze Wiens

Günter Neuwirth In der Hitze Wiens Der Sommer hat Wien fest im Griff, doch davon lassen sich Mörder nicht abschrecken. Inspektor Hoffmann ist wieder angesagt. Nach fast anderthalb Jahren Krankenstand wegen seiner Krebserkrankung ist er einer der wenigen Kollegen die im Sommer "freiwillig" arbeiten. Er braucht aber die Arbeit, damit er sich lebendig fühlt. Und... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: