Buchreihen als Geschenke

Für mich sind Geschenkschuber mit Büchern einfach immer eine große Freude und etwas ganz besonderes, was sich auch im Buchregal einfach wunderschön integriert und anzuschauen ist. Deswegen möchte ich euch heute gleich drei Schönheiten zeigen, zum Schenken braucht man nicht immer einen Anlass und die Freude wird groß sein! Hier habe ich den Anaconda Verlag... Weiterlesen →

Sherlock Holmes

Seitdem ich ein Kind bin, liebe ich die Geschichten von Sherlock Holmes und Dr. Watson und auch als Erwachsene habe ich wahrscheinlich alle Bücher nochmals gelesen und Filme und viele Dokus gesehen. Arthur Conan Doyle hat mit seinen Erzählungen und Romanen eine Welt geschaffen, die wir uns als real wünschen. Wer möchte nicht, dass es... Weiterlesen →

Die Jüdin von Magdeburg

Esther lebt im Magdeburg des 13. Jahrhunderts. Zu jener Zeit wird gerade der Dom gebaut und die Religionskriege finden statt. Esther ist eine junge, fesche Jüdin, die mit Elias, dem Halbbruder ihrer Mutter, verlobt ist. Nach heutiger Vorstellung ist sie eine moderne Frau, die selbstbewusst ist und sich nichts gefallen lässt.Während einer Prozession stürzt die... Weiterlesen →

Das Mündel des Hofmedicus

Jutta Weber-Bock Im Jahre 1804 bringt eine adlige Frau in einem Stuttgarter Gasthof heimlich ein Mädchen zur Welt. Das Kind gerät in die Hände des Hofmedicus, der an ihm ein Experiment vornimmt. Ist eine liebevolle Erziehung nach Pestalozzi die richtige Wahl oder Strenge und Zwang? Beide Methoden bekommt Christiane am eigenen Leib zu spüren. Nachdem... Weiterlesen →

Eine Liebe in Paris

Eine Liebe in Paris Romy & Alain Thilo Wydra Heyne Verlag Wer kennt dieses Traumpaar aus dem Film nicht. Sie waren nicht nur im Film sondern auch privat viele Jahre ein Paar. In den 1960iger Jahren waren sie das Traumpaar schlechthin. Sie lernten sich bei den Dreharbeiten des Arthur Schnitzler Filmes „Christine“ kennen und verliebten... Weiterlesen →

Chanel

Heuer, genau jetzt im Mai jährt sich der 100. Geburtstag des berühmtesten Parfums der Welt - Chanel N°5 von Coco Chanel. Wie ihr sicher schon aus dem einen oder anderen Beitrag hier bei mir gesehen habt, lese ich sehr gerne Bücher von Coco Chanel bzw., über sie und ihr Schaffen, ihre Wirkung und ihre Stärke... Weiterlesen →

Die Flucht der Meisterbanditin

Silvia Stolzenberg Die Flucht der Meisterbanditin Nach der gefährlichen Zeit als Spionin im Dienst der Mätresse des württembergischen Herzogs ist endlich etwas Ruhe in Maries Leben eingekehrt. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Geliebter Jost von der Leibgarde des Herzogs festgenommen wird. Man bezichtigt ihn des Mordes an einem Soldaten des Markgrafen von Baden-Durlach.... Weiterlesen →

Apfelgelb

Wiebke Kalläne Apfelgelb Die heimliche Liebe eines Malers Der spannende historische Roman versetzt den Leser ins niederländische Delft des 17. Jahrhunderts. Als der Bauernsohn Jarik de Boer nach Delft kommt, trifft er auf den noch jungen Maler Joannis van der Meer. Dieser erkennt in ihm seine eigene Leidenschaft für die Malerei und nimmt ihn bei... Weiterlesen →

Der Turm aus Licht

Astrid Fritz Ein bedeutender Kirchenbau nimmt in der aufstrebenden Handelsstadt Freiburg Gestalt an: 1270 reist Baumeister Gerhard mit seinem Bautroß in die Stadt und übernimmt den Auftrag, den Bau des Freiburger Münsters weiterzuführen. Es ist sein erster Auftrag als Meister und dementsprechend freudig erregt ist er, als er das erste Mal die Baustelle begutachtet... Der... Weiterlesen →

Tage der Hoffnung

Brigitte Riebe Florentine Thalheim, die jüngste der Schwestern des Modehauses Thalheim in Berlin, kehrt 1958 mit 24 Jahren aus Paris zurück. Sie kommt nicht mit leeren Händen, denn sie hat die Zeit dort dazu genutzt, sich ihrer großen Liebe, dem Malen und Zeichnen zu widmen. Ihre andere große Liebe, Pascal, hat sich als Enttäuschung entpuppt,... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: