Mord im Balkanexpress

Matthias Wittekindt, Rainer Wittkamp Mord im Balkanexpress Wien, 1895: Alles, was in der glanzvollen Metropole der Donaumonarchie Rang und Namen hat, putzt sich heraus, um die Amtseinführung des neuen Burgtheaterdirektors zu feiern. Sogar Kaiser Franz Joseph hat sich angekündigt. Doch die Festivitäten enden in einer Tragödie: Als Kellner getarnte Terroristen verüben einen Bombenanschlag. Ihr Vorhaben, den Monarchen zu ermorden, schlägt... Weiterlesen →

Die Frau im Seidenkleid

Die Autorin Sonia Velton entführt uns in dieser Geschichte in das London des 18. Jahrhunderts. Esther lebt in einer Zeit, in der Männer das Sagen haben, Frauen nur für Haushalt und Kinder zuständig sind. Ihr Leben ist nicht schlecht, sie wohnt in einem wunderschönen Haus, ihr Mann Elias ist ein erfolgreicher Seidenweber, ihr Mann hat... Weiterlesen →

Krone der Welt

Sabine Weiß Die drei Geschwister Vincent, Ruben und Betje sind mit ihrem Vater von Antwerpen nach Amsterdam geflohen. Im 16. Jahrhundert ist das Leben geprägt von Kriegen zwischen den Engländern und Spaniern um den Einfluss auf Holland und es toben die Glaubensstreitigkeiten zwischen Calvinisten und Katholiken. Die Familie wird wie viele andere auch Opfer der... Weiterlesen →

Buchreihen als Geschenke

Für mich sind Geschenkschuber mit Büchern einfach immer eine große Freude und etwas ganz besonderes, was sich auch im Buchregal einfach wunderschön integriert und anzuschauen ist. Deswegen möchte ich euch heute gleich drei Schönheiten zeigen, zum Schenken braucht man nicht immer einen Anlass und die Freude wird groß sein! Hier habe ich den Anaconda Verlag... Weiterlesen →

Sherlock Holmes

Seitdem ich ein Kind bin, liebe ich die Geschichten von Sherlock Holmes und Dr. Watson und auch als Erwachsene habe ich wahrscheinlich alle Bücher nochmals gelesen und Filme und viele Dokus gesehen. Arthur Conan Doyle hat mit seinen Erzählungen und Romanen eine Welt geschaffen, die wir uns als real wünschen. Wer möchte nicht, dass es... Weiterlesen →

Die Jüdin von Magdeburg

Esther lebt im Magdeburg des 13. Jahrhunderts. Zu jener Zeit wird gerade der Dom gebaut und die Religionskriege finden statt. Esther ist eine junge, fesche Jüdin, die mit Elias, dem Halbbruder ihrer Mutter, verlobt ist. Nach heutiger Vorstellung ist sie eine moderne Frau, die selbstbewusst ist und sich nichts gefallen lässt.Während einer Prozession stürzt die... Weiterlesen →

Das Mündel des Hofmedicus

Jutta Weber-Bock Im Jahre 1804 bringt eine adlige Frau in einem Stuttgarter Gasthof heimlich ein Mädchen zur Welt. Das Kind gerät in die Hände des Hofmedicus, der an ihm ein Experiment vornimmt. Ist eine liebevolle Erziehung nach Pestalozzi die richtige Wahl oder Strenge und Zwang? Beide Methoden bekommt Christiane am eigenen Leib zu spüren. Nachdem... Weiterlesen →

Eine Liebe in Paris

Eine Liebe in Paris Romy & Alain Thilo Wydra Heyne Verlag Wer kennt dieses Traumpaar aus dem Film nicht. Sie waren nicht nur im Film sondern auch privat viele Jahre ein Paar. In den 1960iger Jahren waren sie das Traumpaar schlechthin. Sie lernten sich bei den Dreharbeiten des Arthur Schnitzler Filmes „Christine“ kennen und verliebten... Weiterlesen →

Chanel

Heuer, genau jetzt im Mai jährt sich der 100. Geburtstag des berühmtesten Parfums der Welt - Chanel N°5 von Coco Chanel. Wie ihr sicher schon aus dem einen oder anderen Beitrag hier bei mir gesehen habt, lese ich sehr gerne Bücher von Coco Chanel bzw., über sie und ihr Schaffen, ihre Wirkung und ihre Stärke... Weiterlesen →

Die Flucht der Meisterbanditin

Silvia Stolzenberg Die Flucht der Meisterbanditin Nach der gefährlichen Zeit als Spionin im Dienst der Mätresse des württembergischen Herzogs ist endlich etwas Ruhe in Maries Leben eingekehrt. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Geliebter Jost von der Leibgarde des Herzogs festgenommen wird. Man bezichtigt ihn des Mordes an einem Soldaten des Markgrafen von Baden-Durlach.... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: