Spielehighlights im Juli

Für die Sommerzeit habe ich einige Outdoor Spieleneuheiten und auch tolle Indoor Spiele hergerichtet, falls das Wetter mal nicht so toll ist. Viel Freude damit – wir hatten sie beim Testen auf jeden Fall!

Nerf Super Soaker Hydra erschienen bei Hasbro

Mit den drei Neuheiten, die ich euch gleich vorstellen werde ist mit Sicherheit ein grandioser Wasserspaß verbunden und garantiert. Ob kleine Nerf oder große Nerf, jede einzelne Version macht Spaß. Diese hier ist für Kinder ab ca. 7 Jahren gut geeignet und sie ist auch sehr groß. Die Nerf Super Soaker hat einen 2 Liter Wassertank und ist einfach zu bedienen. Genial!

Zum Inhalt:

Mit dem Super Soaker Hydra Wasserblaster können die Mitspieler mit einer kanonenähnlichen Wasserfontäne überrascht werden. Dieser Super-Wasserblaster schüchtert bereits durch seine beeindruckende Größe und dem 1,9 Liter fassenden Tank ein. Wird der Griff vor- und zurückbewegt, so spritzen kräftige Wasserstrahlen aus dem blau-weißen Blaster. Der Hydra Wasserblaster von Super Soaker bringt den entscheidenden Vorteil bei der nächsten Spritzschlacht!

Fortnite HC-E Nerf Super Soaker erschienen bei Hasbro

Diese Nerf Super Soaker Ausgabe ist wesentlich handlicher und leichter und daher auch schon für ca. 6 Jährige Kinder gut zu nutzen. So sind rasche und flotte Wasserattacken gut machbar. Die Handhabung ist sehr einfach und für die Kinder ganz alleine machbar. Rasches Auffüllen und schon kann die Wasserschlacht wieder losgehen. Ein Riesenspaß!

Zum Inhalt:

  • NACHBILDUNG DES FORTNITE BLASTERS: Der Fortnite RL Wasserblaster hat den in Fortnite verwendeten Blaster zum Vorbild und dasselbe Aussehen und dieselben Farben wie der im beliebten Videospiel
  • MEGA WASSER-ATTACKE: Der Nerf Super Soaker Fortnite Wasserblaster macht die Mitspieler mit bis zu 200 mL Wasser nass
  • EINFACHES FÜLLEN UND FEUERN: Zum Füllen des Tanks wird die Vorderseite des Blasters in Wasser getaucht und der Griff nach hinten gezogen, dann wird der Griff nach innen gedrückt, um einen riesigen Wasserstrahl abzufeuern
  • Ideal als Geschenk
  • ab 6 Jahren geeignet

NERF Super Soaker Fortnite RL erschienen bei Hasbro

Dieses NERF Produkt ist der Hammer, nicht nur optisch ein absoluter Eyecatcher, hat es auch sonst einiges drauf. Einfach zu bedienen und leicht in der Hand kann es auch schon von 6 Jährigen genutzt werden. Ein cooler Wasserstrahl wird euch einige Vorteile verschaffen. So richtig lustig ist eine Wasserschlacht mit diesen 3 unterschiedlichen Versionen, sie können nach belieben getauscht werden und nass sind danach definitiv alle 🙂

Zum Inhalt:

Der Fortnite RL Wasserblaster hat den in Fortnite verwendeten Blaster zum Vorbild und dasselbe Aussehen und dieselben Farben wie der Blaster in dem beliebten Videospiel. Mit ihm wird die Fortnite Fantasy in den Garten verlegt und die Mitspieler werden mit einer schnellen Wasser-Attacke überrascht. Dieser Nerf Super Soaker Wasserblaster bietet Platz für bis zu 200 ml Wasser. Er kann leicht gefüllt und abgefeuert werden. Die Vorderseite wird in Wasser getaucht und der Griff zurückgezogen, um den Tank zu füllen, anschließend wird der Griff nach innen gedrückt, um einen riesigen Strahl auf die Mitspieler zu schießen. Mit dem Nerf Super Soaker Fortnite RL Wasserblaster können die Mitspieler mit einer sintflutartigen Welle durchnässt werden.

König Grummelbart erschienen bei Schmidt Spiele

Dieses Spiel ist optimal für Vorschulkinder und auch die ganze Familie. Bis zu 4 Personen können hier ihren Spaß haben und bis tz 15 Minuten lang dauert eine Spielrunde. Das Spielset ist sympathisch, farbenfroh und lustig gestaltet und das Schnipp Spiel eine wahre Freude. Ein bisschen Glück, Geschick und jede Menge Lachen und Spielspaß sind hier garantiert. Ein sehr gelungenes und lustiges Spiel!

Zum Inhalt:

König Grummelbart hat Geburtstag. Wie jedes Jahr soll er seine Lieblings-Honigtorte bekommen, denn dann ist er glücklich. Doch, wo sind die Zutaten für die Torte geblieben? Hat das schusselige Hofwiesel sie doch glatt auf der Schlosstreppe stehen lassen! Jetzt müssen die Tiere von Stufe zu Stufe springen, um schnell alle Zutaten einzusammeln. König Grummelbart darf auf keinen Fall den großen Festsaal erreichen, bevor die Torte fertig ist. Die Spieler versuchen, die Tiere gekonnt auf die Stufen zu schnippen und die passenden Zutaten zu finden. Mit etwas Geschick und Glück schaffen sie es gemeinsam, die Torte fertig zu stellen.

National Geographic Photo Art 100 Puzzle 99 Amazing Animals erschienen bei Ravensburger

Ravensburger steht für mich für tolle Qualität und eine enorme Bandbreite an Puzzles. Dies beginnt schon in ganz jungen Jahren und bis hin zu Erwachsenen und den unterschiedlichsten Puzzles, Motiven bis hin zu 3 D Puzzles ist wirklich alles mit dabei. Bei diesem heutigen Puzzle für Jugendliche oder Erwachsene ist einiges an Fingerspitzengefühl notwendig. Das Puzzle hat 100 Teile und es gibt viele schwarze Steine, die die Rückwände der Fotographien bilden. Wunderschön und eine traumhafte Beschäftigung, bei der man so richtig entspannen kann.

Zum Inhalt:

Puzzlespaß mit Premium-Qualität. Wenn sich Teil für Teil perfekt ins andere fügt, wenn wir gefordert sind und doch die Gewissheit haben „das schaffe ich!“, dann spüren wir das Glück in uns. Wichtig dabei ist, die richtige Herausforderung zu wählen. Für Puzzle-Anfänger und Gelegenheitspuzzler eignen sich Puzzles mit 300 und 500 Teilen am besten, Fortgeschrittene bevorzugen meist 1000 Teile und ambitionierte Puzzler können sich bis zum größten Puzzle vorarbeiten. Das Sortiment von Ravensburger hält mit mehr als 300 Puzzlemotiven für Erwachsene von 300 bis 40.320 Teilen für jeden das richtige Puzzle bereit. Unsere jahrzehntelange Erfahrung in der Herstellung von Puzzles ermöglicht nicht nur die beste Auswahl schöner Motive, sie gewährleistet auch unsere Premium-Qualität mit Softclick Technology. Im gesamten Herstellungsprozess stellen wir höchste Ansprüche an die Materialien und die Verarbeitung. Deshalb sorgen von Hand gezeichnete Stanzvorlagen und Stanzwerkzeuge, die mit Uhrmacherpräzision in Handarbeit gefertigt werden, für größtmögliche Passgenauigkeit und Formenvielfalt der Puzzleteile. Erleben Sie die Ravensburger Leidenschaft für Qualität beim Entdecken, wie eins zum andern passt.

Viel Freude beim Spielen und Spaß haben!
Barbara

Lesenswert

Heute habe ich euch einige sehr unterschiedliche Bücher für eine entspannende Sommerlektüre herausgesucht, Krimi, Bellestrik und auch ein bisschen Fantasy ist dabei. Ich wünsche euch entspanntes Lesen und eine gute Zeit und freue mich über eure Rückmeldungen zu den Büchern, falls ihr sie schon gelesen habt.

Ein Sohn ist uns gegeben von Donna Leon erschienen bei Diogenes

Unglaublich aber wahr ist dies bereits der 28. Fall von Donna Leon und ihrem berühmten und beliebten Commissario Brunetti. Ich habe jedes Buch gelesen und bin ein großer Fan und auch dieses Buch enttäuscht nicht. Ein sehr spannendes Thema wird hier angesprochen und es geht um sehr Persönliches. Fantastisch geschrieben lässt uns die Autorin so lebhaft daran teilhaben, dass man meint sich direkt in Venedig mitten im Geschehen zu befinden und mitzuleben. Als ich das letzte Mal in Venedig war, vor einigen Wochen, hatte ich das Gefühl Brunetti in den Gassen zu spüren. Meisterhaft geschrieben ein herrlich zu lesendes Buch. Ich hoffe es kommen noch ganz viele.

Zum Inhalt:

Commissario Brunettis achtundzwanzigster Fall

Aus dem Amerikanischen von Werner Schmitz

Gonzalo Rodríguez de Tejeda – ursprünglich aus Spanien stammend – hat im Kunsthandel ein Vermögen gemacht. Nun verbringt er seinen Lebensabend in Venedig. Was kommt dann? Soll die rigide Familie, die mit seinem freizügigen Lebenswandel noch nie einverstanden war, seine Schätze erben? Oder wer ist der Auserwählte? Brunettis Schwiegervater fürchtet, seinem Freund Gonzalo könne Übles zustoßen. Der Commissario soll helfen – und verläuft sich beinahe in den Abgründen des menschlichen Herzens.

Mogul – wenn du mich berührst von Katy Evans erschienen bei Lyx

Dies ist bereits das zweite Buch der Reihe, man kann es aber auch komplett unabhängig lesen. Es ist ein ideales Buch, um seine Gedanken treiben zu lassen, nicht viel nachzudenken und eine Geschichte in einer Traumblase zu lesen. Nichts zum Nachdenken oder Grübeln – optimal zum Entspannen!

Zum Inhalt:

Ein Mann, an dem man sich die Finger verbrennt …

Für eine Nacht gehörte der heißeste Typ des Planeten mir. Ich wusste nichts über ihn, nicht einmal seinen Namen. Am nächsten Tag war er verschwunden. Was mir blieb, war die Erinnerung. Als das Schicksal unsere Wege abermals kreuzen ließ, waren seine Lippen noch immer so verführerisch. Seine Berührungen brannten auf meiner Haut. Sich aber in diesen Workaholic im Dreitausend-Dollar-Anzug zu verlieben ist keine Option: Denn er hat ein Geheimnis. Eines, das für mich ein Dealbreaker ist …

„Frech, sexy, aufregend, kompliziert und immer, immer total bezaubernd! Ich kann ‚Mogul‘ nur empfehlen, denn Ian ist einfach heiß!“ TIJAN, NEW-YORK-TIMES-Bestseller-Autorin.

Eine Insel zum Verlieben von Karen Swan erschienen bei Goldmann

Dieses Buch verspricht eine wunderbare Liebesgeschichte, mit viel Herz und ganz viel Liebe zwischen den Zeilen. Herrlich zu lesen. Entspannend, angenehm luftig und leicht – genau, wie es das Cover verspricht! Karen Swan hat hier wieder etwas wunderbares geschrieben, dass ihre Leser verzaubert!

Zum Inhalt:

Nachdem ihr von ihrem Exfreund Tom das Herz gebrochen wurde, wagt Chloe einen Neuanfang in Manhattan. Sie findet Arbeit in einer exklusiven Immobilienfirma und lernt dort den charismatischen und mysteriösen Joe kennen, der einen reizvollen Auftrag für sie hat: Sie soll die perfekte abgeschiedene Urlaubsresidenz finden. Als plötzlich Tom in der Stadt auftaucht, begleitet Chloe Joe kurzerhand auf die traumhafte griechische Insel Hydra. Die langen Sommertage und das kristallklare Wasser entfalten ihre magische Wirkung, und die beiden kommen sich näher. Doch Chloe weiß wenig über den Mann, in den sie sich gerade Hals über Kopf verliebt …

Liebe und andere Notlügen von Mary Kay Andrews erschienen bei Fischer Verlage

Drama, Liebe und ein Neubeginn, Themen, die auch im realen Leben immer wieder vorkommen. In dieser Geschichte wunderbar inszeniert und herrlich zu lesen ist es ein Buch, dass entspannt und Freude bereitet. Ein Buch über Rache und Liebe, Irrungen und Wirrungen und auch teilweise zum Lachen und Schmunzeln!

Zum Inhalt:

Mary Bliss ist fassungslos, als sie eine Nachricht ihres Ehemanns Parker findet: Er will sie und ihre gemeinsame Tochter Erin nicht nur verlassen, er hat auch die Konten leergeräumt. Um ihr Gesicht zu wahren, lässt sich Mary zu einer winzigen Notlüge hinreißen: Sie erzählt den Nachbarn, dass Parker bloß auf Dienstreise sei. Aber ganz so leicht will Mary ihren untreuen Ehemann nicht davonkommen lassen. Sie beschließt, seine Lebensversicherung abzuräumen. Das kleine Hindernis, dass Parker quicklebendig ist, sollte sich ja überwinden lassen. Doch plötzlich taucht der attraktive Privatdetektiv Matt auf, der Parker aufspüren soll …

The Mister von E L James erschienen bei Goldmann

Nachdem Fifty Shades of Grey eine Weltbestseller Reihe geworden ist, war ich auf dieses neue Buch sehr neugierig. Gut finde ich, dass es einfach was komplett anderes ist, sich auch mit thematisch schwierigeren Themen wie der Einwanderung von Flüchtlingen beschäftigt, wenn auch am Rande. Arm trifft reich, Liebe ohne Grenzen, so sollte es sein in einer Welt, die keine Grenzen kennt. Sowohl Maxim, als auch Alessia sind sehr sympathisch beschriebene Personen, über die man gerne liest. Nicht nur Liebe wird hier beschrieben, sondern auch Ängste und Furcht, aber auch Zukunft, eine Zukunft, die Liebe und Glück bereithalten kann. Herrlich geschrieben, ist es eine angenehme Strandlektüre.
Zum Inhalt:
London 2019. Das Leben meint es gut mit Maxim Trevelyan. Er ist attraktiv, reich und hat Verbindungen in die höchsten Kreise. Er musste noch nie arbeiten und hat kaum eine Nacht allein verbracht. Das alles ändert sich, als Maxim den Adelstitel, das Vermögen und die Anwesen seiner Familie erbt – und die damit verbundene Verantwortung, auf die er in keiner Weise vorbereitet ist. Seine größte Herausforderung stellt aber eine geheimnisvolle, schöne Frau dar, der er zufällig begegnet. Wer ist diese Alessia Demachi, die erst seit Kurzem in England lebt und nichts besitzt als eine gefährliche Vergangenheit? Maxims Verlangen nach dieser Frau wird zur glühenden Leidenschaft – einer Leidenschaft, wie er sie noch nie erlebt hat. Als Alessia von ihrer Vergangenheit eingeholt wird, versucht Maxim verzweifelt, sie zu beschützen. Doch auch Maxim hütet ein dunkles Geheimnis.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Der Fehler

Marek Šindelkas
Der Fehler

Aus dem Tschechischen von Doris Kouba

Kryštof hegt eine große Leidenschaft für Pflanzen, das Studium und das Leben muss finanziert werden, also fängt er mit einem Kollegen an, seltene Pflanzen an den Mann zu bringen. Sie reisen nach Südamerika, suchen dort die gewünschte Pflanze, schmuggeln sie außer Landes und bekommen dafür eine schönen Batzen Geld.
Doch dann kommt der Wunsch nach einer Pflanze, von der Kryštof noch nie etwas gehört hat. Über diese Pflanze ist nur sehr wenig bekannt, es gibt viele Spekulationen, aber wenig sachdienliche Hinweise. Bis sie die Pflanze in Japan finden und da fängt das Übel erst an.

Im Mittelpunkt dieser Geschichte ist eine äußerst seltene, fleischfressende Pflanze, die dem Besitzer bis jetzt immer nur den Tod gebracht hat. Auch dem Protagonisten ergeht es nicht besser, aber der Autor hat die Geschichte nicht einfach nur von vorne erzählt, er sattelt quasi das Pferd von hinten auf. Was der Geschichte ein gewisses Extra verleiht.

Über den Autor:
Marek Šindelkas geboren 1984 in Polička, Tschechien. Er studierte Kulturwissenschaften an der Karlsuniversität und Drehbuch an der Filmakademie in Prag. Marek Šindelka hat bisher Lyrik, Prosa sowie Drehbücher verfasst und für seine Werke den Jiří Orten Preis sowie zweimal den Magnesia Litera Prosa Preis für das Buch des Jahres erhalten. „Der Fehler“ (orig. „Chyba“, 2008) ist Šindelkas erster Roman, zuletzt erschienen: „Únava materiálu“, 2016.

Verlag: Residenz Verlag
Erscheinungsdatum: 18. September 2018
Hardcover, 280 Seiten
ISBN: 9783701716944
UVP: € 22,-

Elisabeth Schlemmer

Spannende Kinderreihen

Heute möchte ich auch für Kinder im Volksschulalter 2 spannende Kinderbuchreihen vorstellen, die es in sich haben!

Die drei ??? Kids Ausgaben & Die dunklen Bücher – mit diesen Reihe  ist für Spannung, Grusel und auch Abenteuer gesorgt – nicht nur für Jungs!

Die drei ??? Kids – Panik im Paradies erschienen bei Kosmos

Dies ist das Auftaktbuch der drei ??? Kids Reihe – Panik im Paradies. Hier lernt man die 3 Helden Justus, Peter und Bob kennen und lieben. Für Kinder ab ca. 8 Jahren sind diese abenteuerlichen Detektivgeschichten schon gut zu lesen, vorallem auch schon selber zu lesen. 1999 ist das Buch bereits im Kosmos Verlag erschienen und nun gibt es das Buch schon in der 2. Auflage und es ist nicht minder spannend. Es präsentiert einen tollen Start der Reihe und macht Lust auf mehr!

Zum Inhalt:

Bereits im ersten Band „Panik im Paradies“ machen die drei berühmten Detektive ihrem Namen alle Ehre. Eigentlich haben sie ja gerade Ferien. Doch dann treffen sie auf diesen schrulligen Kapitän Larsson, der sich einen kleinen Privatzoo mit exotischen Tieren hält. Als plötzlich alle Tiere an rätselhaften Infektionen erkranken und die Besucher ausbleiben, werden Justus, Peter und Bob neugierig. Schon bald merken sie, daß da jemand ein düsteres Geheimnis hütet…

Die drei ??? Kids – Gefährlicher Nebel erschienen bei Kosmos

Um euch zu zeigen, die beliebt diese Reihe seit so vielen Jahren ist, habe ich heute auch den aktuellsten und neuesten Band für euch. Es ist bereits der 80. Teil der Reihe. Unglaublich, aber wahr! Optisch hat sich bei den Figuren am Cover ein bisschen was verändert und wurde an die Jetztzeit angepasst, die Abenteurer und die Spannung, sowie die herrliche Detektivarbeit ist gleich geblieben. Großartig zu lesen für Kinder ab 8 Jahren, die Abenteuer und Geheimnisse lieben!

Zum Inhalt:

Undurchdringlicher Nebel zieht durch Rocky Beach. Überall wo er auftaucht, passieren mysteriöse Diebstähle. Nur Justus, Peter und Bob behalten den Durchblick und haben bald einen heißen Verdacht …

Die dunklen Bücher – meine unheimlichen Nachbarn von Hannes Hörndler erschienen bei G & G

Die Reihe der dunklen Bücher ist für Kinder, die es gerne gruselig und wirklich sehr spannend haben wollen ab ca. 9 Jahren optimal geeignet. Die Geschichten sind nichts für schwache Nerven und richtig gut geschrieben. Meine unheimlichen Nachbar bringt Gänsehaut und Grusel, vielleicht nicht vor dem schlafen gehen lesen. Ein richtiges gutes Buch, mit einer tollen Geschichte, ideal für den Urlaub!

Zum Inhalt:

Ein altes, efeuumranktes Haus – und neue Nachbarn

Neue Nachbarn – etwas zu spionieren, schadet niemandem. Doch als Johanna beobachtet, wie sich anscheinend der Nachbarhund, oder ist es gar ein Wolf, in nichts aufgelöst hat und eine Ziege an seiner Stelle steht, sind sie und ihr Bruder Peter alarmiert. Und plötzlich seht da ein Junge auf ihrer Terrasse und stellt sich als neuer Nachbar vor. Er wirkt unheimlich.

Spätabends läutet Peters Handy. „Unbekannt“ steht auf dem Display. Eine Mädchenstimme fordert ihn auf, dringend zu den Nachbarn zu kommen. Peter will Johanna davon erzählen, aber ihr Zimmer ist leer, das Fenster steht sperrangelweit offen …

Die dunklen Bücher  – Jahrmarkt der Geister von Barbara Schinko erschienen bei G & G

Und auch dieses zweite Buch der Reihe mit einer anderen Autorin und einer komplett unabhängigen Geschichte, hat es definitiv in sich. Extrem spannende Themen werden aufgegriffen, die für Grusel und Spannung sorgen. Nichts für schwache Nerven – Geister gehen auf dem Jahrmarkt um. Abenteuer pur!

Zum Inhalt:

Sind da Schatten?

Nur vom Mond beschienen ragt das Stahlgerippe der alten Achterbahn in die Höhe. Tessa, Lea und Vincent sind mitten in der Nacht verbotener Weise über den Zaun des schon jahrelang geschlossenen Lunaparks geklettert – ein bisschen neugierig wird man doch sein dürfen!

Als sich aber ein altes Pferdekarussell wie von selbst in Bewegung setzt und sich ein Schatten oben auf dem Looping der Achterbahn bewegt, merken die drei, dass etwas Unheimliches nach ihnen greift …

Viel Freude beim Lesen und gute Nerven!
Barbara

Die Blaubeerdetektive

Die BlaubeerdetektivePertti Kivinen

Die Blaubeerdetektive

Gefahr für den Inselwald!

 

Die Blaubeerdetektive, das sind Samu, seine beiden älteren Zwillingsschwestern Alma und Selma, Olli, der eine Klasse überspringen durfte, weil er so gescheit ist und Hund Riku. Die ganze Bande nebst Familien, Nachbarn, dem Bürgermeister und seiner Frau, der Ärztin, der netten Kioskbesitzerin und dem miesepetrigen Sägewerksbesitzer Mäkelä, den alle nur den Holzwurm nennen, leben in Kaninkorva, was übersetzt Kaninchenohr heißt. Am See entlang die fünfte Insel ist die Blaubeerinsel, auf der die Kinder ihren Stützpunkt errichtet haben und ihre Fälle besprechen.

Und bald haben sie einen Verdacht: ausgerechnet Miesepampel Mäkelä ist plötzlich zu allen besonders freundlich! Was will er damit bewirken? Und was hat es mit dem Päckchen zu tun, das der Postbote dem Holzwurm bringt und das als Absender das Entomologische Forschungszentrum hat?

Gut, dass die Blaubeerdetektive den Fall übernehmen und den fiesen Plan von Herrn Mäkelä durchkreuzen…

Der erste Fall für die besten Kinderdetektive von ganz Finnland ist eine entzückende Geschichte zum Vorlesen oder auch für kleine Selbstleser. Mit kleinen Illustrationen von Katrin Engelking versehen und liebevoll beschrieben, werden diese kleinen Ermittler ganz sicher ihre Fans finden!

 

Über den Autor:

Pertti Kivinen wurde 1980 geboren und stammt aus dem finnischen Ort Kaninkorva. Bevor er begann, Bücher zu schreiben, war er Holzfäller und ein lausiger Fußballer sowie nicht sonderlich erfolgreicher Teilnehmer beim Gummistiefelweitwerfen.

 

Details zum Buch:

2019

dtv

ISBN 978-3-423-64048-0

 

Bettina Armandola

 

Wir wollen nach oben

Wir wollen nach obenJoe Mungo Reed

Wir wollen nach oben

 

Gerade findet wieder die Tour de France statt und da kommt dieser Roman genau richtig, handelt er doch von Sol, einem jungen britischen Radprofi, der im Team seinen Kapitän Fabrice unterstützt.

Gerade ist Sol Vater geworden, seine Frau Liz ist in der Forschung tätig und geht ganz in ihrer Arbeit auf. Auch für Solomon ist das Radrennfahren mehr Berufung als Beruf, selbst wenn er nicht zu den Stars zählt. Aber er will seinen Job gut machen und so steigt er auch auf den Vorschlag seines Trainers Rafael ein, sich nicht ganz legaler Mittel zu bedienen, weil es eben alle so machen. Während der Tour nun ist der Nachschub an Blutkonserven und Hormonen plötzlich nicht mehr gewährleistet und Rafael macht den Vorschlag, dass Liz, die ihren Mann mit Sohn Barry besuchen kommen möchte, doch den Transport übernehmen könnte. Sol ist schockiert, doch Liz möchte ihren Mann unterstützen und übernimmt den Job, was zunächst auch gut geht.

Doch nach einem Sturz, in den sowohl Sol, ein Teamkollege und Kapitän Fabrice verwickelt sind, werden weitere Medikamente benötigt, um die Chancen von Fabrice zu wahren, der einen Schlüsselbeinbruch erlitten hat. Und wieder übernimmt Liz den Auftrag…

Diesmal jedoch folgt eine höchst tragische Entwicklung, die in Frage stellt, ob Leistung und Siege um jeden Preis alles im Leben sind! Sowohl Sol als auch Liz sind so etwas wie ein Powerpaar, das alles im Leben will: Beruf, Familie, Erfolg- und bald feststellen muss, dass darunter immer ein Teil im Leben leidet! Nach oben zu wollen ist legitim, aber den Preis dafür muss jeder für sich zahlen. Ein toller Roman, der sich nicht nur um das Leben eines Profisportlers dreht und dieses schonungslos und befreit vom Glorienschein darstellt, sondern auch die Frage aufwirft, was in unserer Leistungsgesellschaft für jeden einzelnen eigentlich wichtig im Leben ist! Ein rasantes und schonungsloses Buch, das den Leser wirklich packt!

 

Über den Autor:

Joe Mungo Reed wurde in London geboren und wuchs in Gloucestershire auf. Er studierte Philosophie und Politik und erhielt den Joyce Carol Oates Award.

 

Details zum Buch:

Deutschsprachige Ausgabe 2019

dtv

ISBN 978-3-423-28177-5

 

Bettina Armandola

Lesezug Bücher aus dem Hause G & G

Wie ihr euch denken könnt, bin ich ein großer Fan von Büchern und so versuche ich auch seit der Geburt meiner Kinder ihnen dies schmackhaft zu machen. Bis jetzt ist es gelungen und sie sind totale Leseratten. Gerade im Vorschulalter und im Volksschulalter bilden Bücher und Geschichten eine extrem wichtige Basis. Ich möchte euch deswegen heute aus der Reihe Lesezug vom G & G Verlag für unterschiedliche Volksschulklassen einige Buchneuheiten präsentieren, die Freude vermitteln und mit denen man optimal Lesen üben kann.

Nixenstress und Tiefseezauber von Ulrike Motschiunig

Dieses Buch ist schon für die Leseprofis gedacht, also für Kinder ab der 4. Klasse Volksschule. In dieser super herzigen Geschichte ist die Schrift schon normal klein, viel Text und nur noch wenige Illustrationen dazwischen. Abenteuerlich geht es zu und vorallem für Mädls ist es eine herrliche Lektüre im Sommer, um den Einstieg ins neue Schuljahr gut zu meistern.

Zum Inhalt:

Was tun, wenn man mit dem morgendlichen Gurgelkonzert eine echte Nixe ins Badezimmer lockt? Natürlich die besten Freunde um Unterstützung bitten. Doch Xenia, das aufgeweckte Nixenmädchen, ist Gili, Leon und Lu immer einen Schritt voraus. Sie kann es kaum erwarten, die ihr unbekannte Welt der Menschen zu entdecken, und benimmt sich dabei zu Gilis Unglück mehr als auffällig!
Doch richtig abenteuerlich wird es, als die Nixe Hilfe braucht. Denn dann heißt es ab durch den Badewannengully – hinab in die faszinierenden Tiefen des Meeres …

Monster Mania von Christoph Mauz

Für alle Gruselfans ist dieses Buch für Kinder ab der 3. Klasse Volksschule gut geeignet. Es sind darin 3 Gruselgeschichten von Christoph Mauz zu finden, untermalt von ansprechenden und auch teilweise gruseligen Illustrationen. Nichts für schwache Kindernerven 😉 Ausgezeichnet wurde dieses Buch von der österreichischen Erstleserreihe. Sehr gelungen finde ich auch die integrierten Spiel- und Spaß Seiten, die hier zu finden sind und den Inhalt noch einmal besprechen und hinterfragen. So kann man als Elternteil auch ein bisschen tresten wie gut die Kinder die Bücher wirklich gelesen haben.

Zum Inhalt:

Ob es das klappernde Skelett ist mit Kapitänsmütze, Pfeife und schäbiger Uniform, das den Schiffsjungen Schorsch zu einem unheilvollen Kartenspiel überredet. Oder ein Vampirbub, der mitten in der Nacht plötzlich ans Fenster klopft, weil er und seine Freunde vom Friedhof in eine Notlage geraten sind. Oder ein besonders gruseliges Gespenst, das immer bei Vollmond und immer im November umgeht und doch wirklich nur spielen möchte … in diesen 3 Gruselgeschichten sind die Monster los!

Drachen mögen keinen Schluckauf von Daniela Jarosz

Wir gehen gerade mit den Büchern und den Schulklassen ein bisschen rückwärts. Dieses Buch ist für Kinder ab der 2. Klasse optimal geeignet. Die Geschichte ist dem Alter optimal angepasst und schön zu lesen. Drachen und Ritter sind hier top aktuell und werden immer gerne gelesen. Der Text wird von zahlreichen, hübschen Illustrationen begleitet und ist nicht nur gut zu lesen, sondern auch schön anzuschauen. Ein tolles Buch für die ganze Familie.

Zum Inhalt:

Drache Kunibert hat ein feuriges Problem: Er hat Schluckauf und muss deshalb immer wieder Feuer speien. Gemeinsam mit seinem Bruder Wunibert macht sich Kunibert auf die Suche nach einem Gegenmittel. Doch dieses wächst nur im Wald des ewigen Grauens. Obwohl es Drachenkindern verboten ist, diesen Wald zu betreten, machen sich die Brüder mutig auf den Weg in ein großes Abenteuer …

Kater Felix findet ein Zuhause von Christine Auer

Dieses Buch und die super herzige Geschichte vom Kater Felix, der ein Zuhause sucht, ist genau richtig für die 1. Klasse Volksschule geeignet. Kurze Texte, viele Illustrationen und das ganze schon mit Groß- und Kleinbuchstaben – eine Herausforderung für die jungen Leser, die sicher Blut lecken, beim Lesen lernen und sich ihnen so eine komplett neue Welt eröffnet. Die Lesezug Reihe ist so toll durchdacht und gelungen, dass wirklich jedes Buch eine Auszeichnung bekommen sollte.

Zum Inhalt:

Kater Felix kann tun, was ihm gefällt. Aber der kleine Streuner möchte ein Zuhause haben. Der Bauernhof scheint ideal zu sein, doch der große Schäferhund macht ihm Angst. Auch bei der alten Dame nebenan fühlt sich Felix nicht wohl. Frech und mutig sucht er weiter. Wird Felix ein passendes Zuhause finden?

Der Zauberlehrling neu erzählt von Erich Weidinger

Der Zauberlehrling ist ein echter Klassiker, der schon viel inszeniert wurde und schon der Klassiker hat mich in meiner eigenen Kindheit fasziniert. Der Klassiker wurde hier in diesem Buch der Lesezug Klassiker Reihe für 4. Klässler ein bisschen adaptiert und modernisiert und ist genauso gut zu lesen und anzuschauen, wie der Klassiker. Ich finde es eine tolle Idee wahre Klassiker schon in frühen Jahren den Kindern näher zu bringen. Und der Zauberlehrling wäre hier ein toller Start!

Zum Inhalt:

Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los!

In der spannenden Neuerzählung von Erich Weidinger darf Zauberschüler Laurenz das Zaubern von einem wahren Meister lernen, der überaus streng ist. Doch kaum hat der Meister für ein paar Stunden die Burg verlassen, geht die Neugier mit dem Zauberschüler durch und er betritt die verbotene Kammer und schlägt das verbotene Zauberbuch auf. Wasser beginnt zu fließen und ein fantastisches Abenteuer nimmt seinen Lauf … Das Buch enthält auch den Originaltext.

Bobbi Bär und Doddi Dachs von Michaela Holzinger

Dieses Buch ist sowohl zum Vor- und auch Mitlesen gedacht. Für interessierte Kinder kann es auch schon vor der Schule gelesen und angeschaut werden. Hier findet man alles rund um die Buchstaben B und D, die Unterschiede, und in der Geschichte auch speziell hervorgehoben die beiden Buchstaben. Es ist eine Geschichte, die in einzelne Kapitel untergliedert ist und bei der einzelne Wörter und auch teilweise Satzteile durch Bilder ersetzt sind. So können die Kinder auch hier schon aktiv mitmachen und „lesen“ lernen. Toll gemacht!

Zum Inhalt:

Fast alle Kinder, die Schreiben und Lesen lernen, haben Schwierigkeiten bei der Unterscheidung von „b“ und „d“. Für sie hat Michaela Holzinger die bezaubernde Freundschaftsgeschichte von Bobbi Bär mit dem runden Bauch und Doddi Dachs mit dem runden Rücken geschrieben!

Bronti – der Fußball Saurier von Thomas Brezina

Einen kleinen Ausreißer macht heute dieses Buch, es ist nicht aus der Lesezug Reihe, aber schon für Kinder ab 4 Jahren toll vorzulesen und mit sehr viel Liebe geschrieben und gestaltet. Bronti ist ein super herziger Dinosaurier, der die Kinder und auch die Eltern beim Lesen begeistert. In diesem Buch findet man eine spannende Kombination aus einer Zeitreise ins Dinozeitalter und dem immer aktuellen Thema Fußball. Gekonnt kombiniert, macht hier jede Seite Freude.

Zum Inhalt:

Bronti will ein Hobby, so wie seine Freunde Tina und Tobi. Er entdeckt das Fußballspielen. Auf dem Rücken des Flugsauriers Flatterox geht es in die Saurierzeit, wo Bronti sein neues Hobby vorführen will. Doch er wird ausgelacht. Bis der T-Rex erscheint und Bronti seine Freunde retten muss.
Ob ihm ein Fußball dabei helfen kann?

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Die Stimme des Meeres

DieStimmeDesMeeresOft fragt man sich, was der Sinn seines Lebens ist, wozu man es nützen möchte, was man genau machen will. Zufälle und besondere Personen helfen dabei.
So beginnt dieses Buch in Florida, wo der Autor in einem abgelegenen Küstenabschnitt auf Seekühe trifft. Während er die Natur genießt, beobachtet er diese ruhigen Meeresbewohner. Dabei lernt er Kapitän Mike kennen, welcher ihn mehrmals zu den Tieren bringt, um mit ihnen zu schwimmen. Er kennt sie sehr gut, pflegt eine Mensch-Tier-Beziehung zu ihnen und erzählt viel über das Leben und die Gefahren der Seekühe. Er ist es auch, der die Seekuh Swami gesund pflegt, als diese von einer Schiffsschraube verletzt wird. Ein Höhepunkt von Sergios Reise – und vielleicht überhaupt seines Lebens – ist ein Bootstrip zu den Manatis in der Nacht. Ein Rückschlag die Fahrt mit rücksichtslosen Touristen, die es nur interessiert ein gutes Foto zu erhaschen.

Der Autor schreibt in einer ruhigen, mitfühlenden Art eine wunderschöne, berührende Geschichte. Nebenbei lehrt er uns die Zeit zu nutzen und sie nicht in Minuten zu messen, sondern anhand der qualitativ wertvollen Momente. Sergio Bambaren beschreibt für uns die Schönheit der Natur und die Einzigartigkeit der Tiere, die geschützt werden müssen.
Ich kann dieses Buch allen weiterempfehlen!

Über den Autor:
Sergio Bambaren, geboren 1960 in Peru, gelang mit „Der träumende Delphin“ auf Anhieb ein internationaler Bestseller. Er gab seinen Ingenieurberuf auf und widmete sich fortan ganz dem Schreiben und seiner Leidenschaft für das Meer. Nach längerem Aufenthalt in Sydney lebt er haute wieder in Peru, engagiert sich für die Umweltschutzorganisation „Mundo Azul“ und ist Präsident des Non-Profit-Unternehmens „Delphis“.

Details zum Buch:
Verlag: Pendo
Erschienen am 19.03.2019
Übersetzt von: Gaby Wurster
Hardcover mit Schutzumschlag, 96 Seiten
ISBN: 978-3-86612-390-8

Eure Sonja Stummer

Vielleicht wird morgen alles besser

Fabio Geda
Vielleicht wird morgen alles besser

Aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt

Ercole lebt mit seiner älteren Schwester Asia und seinem Vater gemeinsam in einer Wohnung. Seit dem plötzlichen Auszug seiner Mutter versuchen sie alleine klar zu kommen und sich das Jugendamt vom Hals zu schaffen, da ihr Vater viel unterwegs ist und wenig an ihrem Leben teilnimmt. Um einen Hauch von Normalität in ihr Leben zu bringen, übernimmt Asia die Mutterrolle und passt auf Ercole auf, doch dann zieht sie aus, und Ercole bleibt alleine zurück. In dieser Zeit wird sein Wunsch, seine Mutter wieder zu finden immer größer und er fängt an zu suchen. Außerdem lernt er ein Mädchen kennen, wo er zum ersten Mal dieses eine Gefühl hat. Dann findet er seine Mutter, sein Vater wird verhaftet und dieses eine Mädchen Viola, bringt seine Gefühlswelt komplett durcheinander.

Eine berührende Geschichte über einen Jungen, der versucht mit dem Leben alleine klar zu kommen.

Über den Autor:
Fabio Geda, 1972 in Turin geboren, arbeitete viele Jahre mit Jugendlichen und schrieb für Zeitungen. Bereits sein erster Roman „Emils wundersame Reise“ war in Italien ein Überraschungserfolg; das Buch „Im Meer schwimmen Krokodile“ brachte ihm auch international den Durchbruch.

Verlag: Knaus
Originaltitel: Anime Scalze

Originalverlag: Einaudi
Erscheinungsdatum: 14. Mai 2018
Hardcover mit Schutzumschlag, 288 Seiten
ISBN: 978-3-8135-0790-4
UVP: € 20,60Elisabeth Schlemmer

Niemand weiß, wie spät es ist

Niemand weiß, wie spät es istRené Freund

Niemand weiß, wie spät es ist

 

Nora lebt in Paris, soeben ist ihr Vater verstorben und teilt ihr in seinem Testament mit, dass sie gemeinsam mit einem jungen österreichischen Notar eine Wanderung zurücklegen soll, zu der sie täglich Informationen bekommt, damit sie ihr Erbe antreten kann.

Die Urne ihres Vaters im Gepäck, macht sich die junge Frau unter „notarieller Aufsicht“ auf den Wanderweg, der in Wien seinen Ausgang nimmt und zuerst nach Heiligenkreuz führt. Doch eine Frage bleibt trotz Videonachrichten, die ihre kranker Vater aufzeichnete und Worddateien, die ihr der Pariser Notar sendet, bestehen: Was will ihr Vater damit bezwecken? Bald stellt sich heraus, dass der pedantische Notariatsgehilfe Bernhard und die lebenslustige Chaotin Nora mehr miteinander verbindet, als angenommen…

Auf der Wanderung lernen sich die beiden jungen Leute näher kennen und erfahren Interessantes über die Kindheit des Wandergefährten und die Verbindung, die zwischen ihnen besteht!

Der Gedanke, erst nach dem Tod eines Elternteils eine wichtige Entdeckung zu machen, ist Inhalt dieses Buches, das auch dazu anregt, darüber nachzudenken, was man Menschen, die man liebt vielleicht noch zu Lebzeiten sagen möchte! Die Wanderung durch Österreich ist auch eine Wanderung zu sich selbst und der eigenen Familie und die Möglichkeit, sich mit sich selbst auseinanderzusetzen.

Ein angenehm zu lesendes Buch über einen Selbstfindungstrip in die Alpen!

 

Über den Autor:

René Freund wurde 1967 geboren und ist Autor und Übersetzer. Er studierte Philosophie, Theaterwissenschaft und Völkerkunde.

 

Details zum Buch:

Tasschenbuchausgabe August 2018

Wilhelm Goldmann Verlag

ISBN 978-3-442-48723-3

 

Bettina Armandola