Kulinarik für die Seele

Heute habe ich süße Schätze aus dem Morgenland für euch vorbereitet, ebenso wie Highlights der köstlichen Apfelküche, ein Detox Buch, Kräutertees und Rezepte fürs Leben. Für alle Schleckermäuler unter euch gibt es hier heute einiges zu entdecken.

Kuchen trifft Orient von Huda Al-Jundi erschienen bei TOPP

Ein herrliches und schmackhaftes Rezept aus dem Morgenland reiht sich hier an das Nächste. Kuchen, Gebäck und Kekse Fans kommen hier auf ihre Kosten und dürfen an herrlichen Köstlichkeiten teilhaben. Die Rezepte sind sehr gut erklärt und die Einleitung toll gemacht. Die Fotos der Rezepte sind sehr hübsch und ansprechend und geben dem Buch den letzten Feinschliff. Tolles Buch!

Zum Inhalt:

Über 25 Rezepte für süße Speisen aus dem Orient

Lassen Sie sich von den köstlichen Kuchen, Torten und Snacks in diesem Backbuch verzaubern und begeben Sie sich auf eine kulinarische Reise ins Morgenland. Hier treffen Gewürze wie Safran, Rosenwasser und Kardamom auf Käsekuchen, Schwarzwälder-Kirsch-Torte und Nussschnecken. Doch auch traditionell orientalisch zubereitete Leckereien wie arabische Butterkekse, Knafe oder Dattelkekse finden hier ihren Platz und sorgen für faszinierende Geschmackserlebnisse.

Aus dem Vorwort:

„Sind Sie schon einmal im Orient gewesen? Wenn nicht, dann begeben Sie sich mit mir auf eine kulinarische Reise durch tausendundeine Nacht und lassen Sie sich von den Rezepten auf den folgenden Seiten verführen.

Hier treffen klassische Kuchen und Torten auf exotische Gewürze und Zutaten und zaubern Geschmackserlebnisse auf den Teller, die überraschen. Sie werden staunen, wie perfekt Granatapfel, Kardamom, Rosenwasser und Kurkuma mit Schwarzwälder-Kirsch-Torte, Nussschnecken oder Charlotte harmonieren. Neben all diesen Köstlichkeiten finden Sie natürlich auch traditionell orientalische Leckereien, wie arabische Butterkekse, Knafe oder Dattelkekse, die ich und meine Familie besonders mögen.“ (Huda Al-Jundi)

Köstliches aus der Apfelküche erschienen bei Bassermann

Dieses Set ist super praktisch. Es beinhaltet neben einem kleinen, aber feinen Kochbuch mit Rezepten zum Thema Apfel auch einen Apfelschneider. Der Preis ist unschlagbar! Beim Lesen des Buches kommen Erinnerungen an die Kindheit hoch – gebackene Apfelspalten von der Oma uvm verzaubern den Gaumen der fleißigen Leser!

Zum Inhalt:

Kaum eine andere Frucht bietet ein solch feines, frisch-fruchtiges Aroma wie der Apfel. Ein Aroma, das auch nach der Verarbeitung wunderbare Ergebnisse liefert, egal ob in süßer Form als Gebäck, Dessert und Konfitüre oder pikant in Kombination mit Fleisch, Fisch oder Gemüse. Dieses Set bietet Ihnen jedoch noch mehr. Dank des praktischen Apfelspalters können Sie die beliebte Frucht mühelos in Spalten teilen – entweder gleich zum Wegnaschen oder als Krönung für leckere Kuchen. Ein wunderbares Geschenk für jeden Apfelfreund!

Detox – Suppen, Smoothies, Tees, Aromawasser & Cocktails von Stephanie de Turckheim erschienen bei Leopold Stocker

Eine reinigende Detoxkur schadet sicher niemandem. Hier mit diesem Buch werden einige Möglichkeiten und Rezepte gezeigt, mit denen es gelingen kann. Danach fühlt man sich fitter und besser, es geht nicht nur um die Kilos.

70 Rezepte für ein besseres Wohlbefinden sind hier versammelt und zeigen, was sie können. Speziell Brühen sind im Kommen und werden auch hier in diesem Buch aufgegriffen. Auch wenn man sich nur ein paar wenige Rezepte zu Herzen nimmt und versucht, wird man sich schon ein bisschen wohler fühlen.

Sehr sympathisch finde ich, dass jedes Rezept ein Foto dazu hat und das Buch sehr farbenfroh gestaltet ist. Man bekommt sofort gute Laune beim Lesen!

Zum Inhalt:

Übermäßiges Essen oder Stress haben einen direkten Einfluss auf unseren Organismus. Man fühlt sich schwer, man schläft schlecht, ist ausgelaugt und kraftlos, einige Kilos zu viel sammeln sich mit der Zeit an …

Eine Detoxkur schafft Abhilfe! Am einfachsten geht es, wenn man über einige Wochen eine Detox-Mahlzeit pro Tag einplant. Oder wenn man einen reinen Detox-Tag pro Woche einschaltet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: eine bessere Verdauung, ein leichteres Gefühl nach dem Essen, ruhigerer Schlaf, eine schönere Haut, glänzenderes Haar, ein gestärktes Immunsystem und ein paar Kilogramm weniger.

Kräutertee von Paula Graininger und Karen Sullivan erschienen bei Hallwag

Tees selber mischen und die ideale Wirkung erreichen, wie das geht, wird uns hier in diesem Buch gezeigt. Es werden tolle Themen wie Reinigung, Verdauung, Ruhe & Gelassenheit ebenso thematisiert, wie Stärke, Glück oder Freude. So kann man als Leser auch zu Beginn einfach nur jenes Kapitel lesen, das gerade zur aktuellen Situation passt. Der fruchtige Jungbrunnen ist mir speziell ins Auge gefallen 😉 Super Teemischungen und jede Menge spannender und vielseitiger Einsatzmöglichkeiten.

Zum Inhalt:

Beleben, kräftigen, entgiften oder entspannen mit den wirkungsvollsten Rezepturen zum Selbermischen!

Tee trinken, nicht abwarten! Seit Jahrtausenden werden Kräuter, Wurzeln, Blüten und Früchte zur Behandlung von vielerlei körperlichen und seelischen Leiden sowie zur Förderung von Gesundheit und Wohlbefinden genutzt. Johanniskraut kann Depressionen lindern, Sonnenhut (Echinacea) hat sich bei der Behandlung und Vorbeugung von Grippe und Erkältung bewährt, Ingwer hilft gegen Übelkeit, Verstopfung und Seekrankheit, und Pfefferminze ist gegen die Symptome von Reizdarm erprobt. Warum also nicht ihre Kraft für das eigene Wohlbefinden nutzen? Mit über 70 besonderen Kräutertees zum Selbermischen zeigt Tee, wie leicht es ist, seiner Gesundheit etwas Gutes zu tun. Ein wahrer Genuss für alle Teeliebhaber!

Rezepte fürs Leben von Douce Steiner erschienen bei AT

Dies ist ein sehr persönliches und extrem sympathisches Kochbuch – von der Mutter für die Tochter zum 18. Geburtstag. Neben herrlichen Rezepten und tollen Fotographien findet man hier persönliche Fotos und Texte. Sehr sehr ansprechend gestaltet, ist dieses Buch ein Gewinn!

Zum Inhalt:

Douce Steiner, die einzige mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete Köchin Deutschlands, schlägt ihr kulinarisches Familienalbum auf. Es ist ihr bisher persönlichstes Buch: ein Geschenk für ihre Tochter Justine zu ihrem achtzehnten Geburtstag. Ein Kochbuch mit Rezepten für jede Lebenslage.

Vom Müsli bis zum Weihnachtsessen

Die Rezepte, die Douce Steiner in diesem Buch präsentiert, sind oft ganz einfach. Das Gute-Laune-Müsli etwa, das sie oft für ihre Familie zum Frühstück zubereitet hat, das obligate Tomatenbrot mit Schnittlauch, das Justine manchmal nach der Schule ass, und natürlich Papas Lasagne, die Krautwickel der polnischen Oma und das beste Schokoladenmousse.

Da und dort hat Douce Steiner auch Rezepte für luxuriösere Gerichte einfliessen lassen. Eines für Austern auf Eis mit schwarzem Pfeffer und Limette etwa oder das traditionelle Weihnachtsessen bei Familie Steiner: Kapaun, gespickt mit schwarzen Trüffeln, dazu Pellkartoffeln mit Sauerrahm und Kaviar.

Douce Steiner leitet gemeinsam mit ihrem Mann Udo Weiler das Hotel Restaurant Hirschen im südbadischen Sulzburg und ist erfolgreiche Autorin von vier Büchern. Für dieses Buch blättert sie im Familienalbum, erzählt kulinarische Geschichten aus dem Leben der Familie und verrät Kochrezepte, die für sie und für Justine eine besondere Bedeutung haben. Dabei beweist die Zweisterneköchin, welches grosse Potenzial auch in den ganz einfachen Dingen steckt. Es sind Gerichte, die eine Geschichte haben und Geschichten erzählen. Die Behaglichkeit, Wärme und Wohlgefühl vermitteln.

Ob ganz einfache Rezepte oder solche mit ein wenig Luxus: Gerichte, die Behaglichkeit, Wärme und Wohlgefühl vermitteln.

Viel Freude beim Schmökern und Nachkochen & Genießen!
Barbara

Love Song

Sophia Bennett
Love Song

Aus dem Englischen von Sophie Zeitz

Ausgerechnet Nina, der absolute Nicht-Fan von der Boygruppe The Point, bekommt die Möglichkeit die Band auf Tour zu begleiten. Die Verlobte des Sängers will sie als Assistentin haben, nachdem sie bei einem Meet-and-Greet Nina in Aktion erlebt hat. Dass sich dieser Grund später als falsch herausstellen wird, erfährt Nina leider auf die hässliche Art.
Doch die Zeit mit der Band währt nur kurz, sie wird mit einem fadenscheinigen Grund von der Verlobten rausgeschmissen und kehrt in ihre Heimat zurück. Doch was ihr niemand nehmen kann, sind die Erinnerungen an diese Zeit. Die Jungs von The Point sind gar nicht so ätzend, wie sie immer gedacht hat, im Gegenteil, wenn man sie besser kennenlernt, können sie richtig nett sein. Vor allem der Sänger hat es ihr angetan!
Doch sie kehrt schneller als ihr lieb ist zur Band zurück. Sie soll die Jungs zum Song schreiben animieren. Und das gelingt ihr, auch wenn dabei ihr Herz gebrochen wird.

Ganz ehrlich, zu meiner Jugendzeit gab es nicht so traumhafte Bücher. Kein Wunder, dass ich als Erwachsene, gerne auf Teenagerbücher zurückgreife um ein wenig in meiner Jugend zu schwelgen. 😉
Die Geschichte ist einfach herrlich! Romantisch, dramatisch, überraschend! Da können sich manche Autoren für Erwachsenenromane eine Scheibe davon abschneiden 😉

Über die Autorin:
Sophia Bennett, geboren 1966, gewann mit ihrem Debüt „Wie Zuckerwatte mit Silberfäden“ den Times-Chicken-House-Schreibwettbewerb 2009. Schon mit 20 Jahren wollte sie Schriftstellerin werden, studierte aber zunächst Sprachen. Ihre großen Leidenschaften sind Kunst und Design, ihre vier Kinder, Modezeitschriften, Cappuccino, ihr Mann und ihr Beruf (vielleicht nicht unbedingt in dieser Reihenfolge). Sie lebt mit ihrer Patchwork-Familie in London.

Verlag: Chicken House
Erscheinungsdatum: 1. Auflage 2017
Hardcover, 432 Seiten
Alter: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-551-52091-3
UVP: € 17,50

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Lesegenuss deluxe

Heute habe ich sehr spannende Bücher für euch rausgesucht – eine Mischung aus Belletristik Romanen und Krimis der Sonderklasse. Spannung und Action ist angesagt und lässt die Leser einige Stunden in eine fremde Welt eintauchen.

Eine Ehe in Wien von David Vogel erschienen bei Aufbau

Als Wienerin hat mich natürlich schon der Titel des Buches neugierig gemacht und durch ein tolles Buch wie dieses in die Welt der 20er Jahre in Wien einzutauchen hat mich sehr angesprochen. Das Buch ist grandios geschrieben und lässt den Leser nicht mehr los. Liebe mit seinen Schattenseiten, einer Femme fatale verfallen, leiden und lieben wir mit David Vogel mit. Ein Roman, der bewegt, traurig macht und Mut zeigt.

Zum Inhalt:

In den Fängen einer dunklen Liebe.

In seinem Meisterwerk beschreibt David Vogel in sensibler wie schonungslos offener Sprache die Liebesqualen eines angehenden Schriftstellers und erzählt dabei von nichts Geringerem als vom Kern des Daseins: Rudolf Gordweil ist im Wien der zwanziger Jahre einer Femme fatale verfallen. Von Woche zu Woche mehr gedemütigt und erniedrigt, braucht er die Kraft des Verzweifelten, um endlich zum Befreiungsschlag auszuholen.

»Eine Ehe in Wien zählt zu den sechs, sieben besten Büchern, die mir je untergekommen sind.« Maxim Biller

Der Knochensammler – Die Rache von Fiona Cummins erschienen bei Scherz

Dieses Buch ist wirklich großartig geschrieben und zeigt durch die spannende und vielseitige Schreibweise viele Seiten der Geschichte. Für die Leser wirklich sehr spannend, kann man hier das Geschehen und die Taten nachvollziehen. Grauen pur! Man möchte das Buch gar nicht aus der Hand legen und atmet erst am End, zumindest ein bisschen, auf.

Zum Inhalt:

Seit seiner Flucht aus London hält sich der Knochensammler in einem kleinen Ort am Meer versteckt. Unerkannt und geduldig wartet er auf einen günstigen Moment, um mit dem Wiederaufbau seiner Sammlung zu beginnen.
Gleichzeitig sucht er nach einem Nachfolger, einem gelehrigen Schüler, dem er all sein Wissen weitergeben kann.

Als der Knochensammler Saul Anguish begegnet, weiß er, dass er den perfekten Erben gefunden hat. Saul ist sechzehn, verwahrlost und verführbar. Leichte Beute, wie geschaffen für sein Vorhaben.
Mit ihm wird er seinen perfiden Plan vollenden.

Und dann wird er Rache nehmen. An denen, die ihn um seinen allergrößten Schatz gebracht haben. Unbeschreiblich schlimme Rache …

Nach »Der Knochensammler – Die Ernte« Teil zwei des schauderhaft genialen Thrillerduos mit Bestseller-Format – so nervenzerfetzend wie Mo Hayders »Der Vogelmann«, so abgründig und faszinierend wie »Die Chemie des Todes«.

Die Hand des Omega von Ben Aaronovitch erschienen bei Bastei Lübbe

Dieses Buch raubt den Lesern den Atmen. Es bietet die perfekte Kombination: ein toller Autor, ein super Thema, Zeitreise, geheimes Artefakt und jede Menge Rivalen und Feide. Was braucht es mehr? Ein fesselndes, toll geschriebenes Buch, das einiges zu bieten hat!

Zum Inhalt:

Nein, die Vergangenheit ist noch längst nicht abgeschlossen – und so kehrt der Siebte Doktor dorthin zurück, wo alles begann: an die Coal Hill School in London im Jahr 1963. Das letzte Mal, als er hier war, hat er etwas zurückgelassen: ein mächtiges Artefakt der Time Lords, der Schlüssel zu nichts Geringerem als dem Geheimnis der Zeitreisen. Kann der Doctor das Artefakt bergen, bevor zwei rivalisierende Fraktionen der Daleks es aufspüren? Und selbst wenn – wie will er verhindern, dass sich ganz London in ein Schlachtfeld verwandelt, sobald die Daleks aufeinandertreffen?

Oxen – das erste Opfer von Jena Henrik Jensen erschienen bei DTV

Mit diesem Buch ist wieder einmal bewiesen, dass die Dänen einfach geniale Schocker schreiben können. Das Buch ist einfach WOW! Jede einzelne Seite ist ein Lesegenuss, großartig geschrieben, folgt man gebannt der Geschichte und wünscht sich für alle Beteiligten ein gutes Ende. Ob das aber auch für traumatisierte Soldaten einer Eliteeinheit gelten kann? Unbedingt lesen!
Zum Inhalt:

Der Nr. 1-Bestseller aus Dänemark

Niels Oxen, ein schwer traumatisierter Elitesoldat, zieht sich in die Einsamkeit der dänischen Wälder zurück, um seinen inneren Dämonen zu entkommen. Doch bei einem nächtlichen Besuch des Schlosses Nørlund wird er zum Hauptverdächtigen in einem Mordfall: Hans-Otto Corfitzen, Exbotschafter und Gründer eines Thinktanks, wurde auf dem Schloss zu Tode gefoltert. Oxen gerät in die Fänge des dänischen Geheimdienstes. Seine einzige Chance: Zusammen mit der toughen Geheimdienstmitarbeiterin Margrethe Franck muss er die wahren Täter ausfindig machen. Die Spuren führen zu einem übermächtigen Geheimbund.

Bad Boys, Bad Girls, Big Money von Michelle Miller erschienen bei Manhattan

Dieses Buch zeigt den Albtraum einer Welt, wo Dating nur noch online funktioniert und eigentlich mehr zur billigen Nummer, denn zur Liebe führt. Mehrere Handlungsstränge, die zusammenführen und ein gruseliges Etwas bilden. Skandale, brutale Arbeitswelt, Egoisten und Einzelkämpfer, sowie Mörder – ein Buch mit Grusel Effekt, dass man gespannt bis zum Ende liest und dann einige Überraschungen erlebt.

Zum Inhalt:

Todd Kent ist jung, ehrgeizig und auf dem Weg an die Spitze der Wall Street. Als er ausgewählt wird, das Unternehmen einer populären Dating-App namens HOOK an die Börse zu bringen, wittert er den Deal seines Lebens. Bisher war HOOK für ihn nur ein schneller Weg zu sexuellen Abenteuern, jetzt könnte es ihn reich machen. Sehr reich. Todd und sein Team – die übereifrige Neha, der Partyboy Beau und Todds Exfreundin Tara Taylor – tun alles, um das 14-Milliarden-Dollar-Geschäft einzufädeln. Für Tara könnte sich sogar der Traum erfüllen, in der Machowelt der Wall Street den Aufstieg zu schaffen. Aber das Vorhaben ist hochriskant. Denn HOOK ist mehr als eine Partnerbörse. Es kann zur tödlichen Falle werden. Und wenn das bekannt wird, gerät der gigantische Deal ins Wanken …

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Paper Shape

DIY WohndesignAnastasia Baron

Paper Shape

DIY Wohndesign aus Papier

 

Was man mit Papier durch Falten und Schneiden so alles anstellen kann, wird uns eindrucksvoll in diesem Buch vorgestellt! 30 Modelle zur Wohnungsdekoration oder zum Verschenken finden sich in diesem, mit vielen Fotos, präzisen Schnitt- und Faltvorlagen und Schritt-für-Schritt-Erklärungen versehenen Band.

Wie sich etwas Einfaches, wie ein Blatt Papier, in ein dreidimensionales Objekt verwandeln lässt? Hier erfahren wir es! Von Wohnaccessoires wie einem Diamanten oder einem Buddha über Blumen und Früchte, Wanddekorationen wie Bilderrahmen und einer Wanduhr bis zu Tieren wie einem Frosch oder einer Schildkröte: hier gibt es für alle Wünsche und Schwierigkeitsstufen etwas zu entdecken.

Ausgerüstet mit den nötigen Utensilien wie einer guten Schere, dem geeigneten Papier und doppelseitigen Klebepads und der Anleitung bezw. den Schneid- und Faltvorlagen aus dem Buch kann der Bastler loslegen. Hier gibt es sowohl für Anfänger als auch Fortgeschrittene die passenden Projekte! Gerade jetzt in der kalten Jahreszeit eine schöne Art der Beschäftigung an langen Abenden und gleichzeitig entsteht vielleicht auch das ein oder andere kleine Weihnachtspräsent für liebe Freunde…

 

Details zum Buch:

2017

Knaur Verlag

ISBN 978-3-426-64667-0

 

Bettina Armandola

Kinderbuchempfehlungen

Heute geht es bei einigen Büchern ums Thema Weihnachten, aber auch Essen, Schreiben & Hören, sowie Sport finden ihren Platz und jeweils ein dazugehörigen tolles Kinderbuch. Ihr könnt euch auf Übungen und schöne Geschichten freuen – genau richtig für die gemütliche Zeit des Jahres!

Das kleine Weihnachtsglück von Antonia Woodward erschienen bei Gabriel

Dies ist eine zauberhaft erzählte und wunderschön illustrierte Geschichte vom kleinen Jesuskind, seiner Geburts, Josef und Maria und einem kurzen Ausblick auf den großen Jesus. Wundervoll mit Kindern ab 3 Jahren zu lesen und eine tolle Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Zum Inhalt:

Die biblische Weihnachtsgeschichte mit warmherzigen Bildern ab 3 Jahren.

Die drei Weisen machen eine wundervolle Entdeckung: Es wird jemand kommen, jemand der die Welt verändern wird. Schnell folgen sie dem Stern nach Betlehem.

Maria und Josef hören in der Zwischenzeit eine frohe Botschaft von einem Engel: Maria wird ein Kind bekommen, das Jesus heißen soll. In einem kleinen Stall in Betlehem kommt Jesus zur Welt. Nicht nur die drei Weisen, sondern auch die Hirten kommen, um das Kind zu sehen.

Maria und Josef sind glücklich und erleben, wie aus dem ganz besonderen Kind über die Jahre ein ganz besonderer Mann wird.

Mein Wisch-und-weg-Buch – Weihnachten erschienen bei Usborne

Für alle kleinen Kinder, die Weihnachten lieben, ist dieses super herzige und toll durchdachte Wisch und weg Buch einfach genial. Weihnachtliche Themen sind hier mit Rätseln und Spielen verbunden und machen Groß und Klein jede Menge Freude. Zahlen verbinden, Rätsel lösen, Suchbilder und auch Zeichnen sind große Themen, die hier wunderbare aufbereitet sind. Die Wisch und weg Reihe ist bei uns zu Hause nicht mehr wegzudenken und ein absolutes Muss, wenn ein neues Buch herauskommt!

Zum Inhalt:

In diesem weihnachtlichen Buch finden Kinder Labyrinthe, Finde-den-Unterschied- und Punkt-zu-Punkt-Rätsel. Zahlen und Linien zum Nachfahren üben den sicheren Umgang mit dem Stift. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Sport ist herrlich von Ole Könnecke erschienen bei Hanser

Dies ist ein wirklich großartiges und super durchdachtes Kinderbuch zum Thema Sport. Zahlreiche Sportarten werden aufgegriffen und auf geniale und kindgerechte Art und Weise mit kurzen Infos in Form von Texten und super lieben Illustrationen erklärt und gezeigt. Mit diesem Buch kann man den Kindern ganz toll zeigen, was es alles so gibt und auf Interesse wecken das Eine oder Andere vielleicht ausprobieren zu wollen.

Zum Inhalt:

Radfahren, Fußball, Golf, Ballett … In diesem witzigen Bilderbuch von Ole Könnecke kommen kleine und große Sport-Liebhaber auf Ihren Geschmack!

Sport ist herrlich! Fußball zum Beispiel – außer, die eigene Mannschaft schießt immer knapp neben das Tor. Dann fließen manchmal sogar Tränen. Tennis ist reizvoll, weil man sich zwischen Grundlinie und Netz viel bewegen kann. Leider meistens dann, wenn der Gegner einen gerade geschickt ausspielt. Beim Golf muss man den Ball in 18 Löcher schlagen. Wenn das nicht gelingt, kann man immerhin Bekanntschaft mit Wasserlöschern und Sandbänken machen. Und auch beim Skifahren landet man nicht immer da, wo man hinwill – aber sogar auf dem Hosenboden kommt man irgendwann unten an. Ole Könnecke stellt die schönsten Sportarten vor – oft lakonisch, manchmal lehrreich, aber immer mit Witz ins Bild gesetzt.

Hör Mal Verse für Kleine – Hopp, hopp, hopp erschienen bei Carlsen

Ich bin ein riesengroßer Fan der Hör Mal Reihe vom Carlsen Verlag. Die Ideen sind immer so toll, dass man die Bücher einfach haben möchte. Dieses heute beschäftigt sich mit dem Thema Verse für Kleine – schon ab ca. 18 Monaten, sind die Kleinen ganz neugierig auf Verse und kleine Lieder und hier finden sie 6 Kniereiter mit Musik, die man super nachspielen und gemeinsam machen kann. Aber auch alleine ist es super spannend die Knöpfe zu drücken und sich alles anzuhören. Und die herzigen und farbenfrohen Illustrationen tragen auch optisch einiges dazu bei, dass dieses Buch so toll gelungen ist und so gut ankommt.

Zum Inhalt:

Sechs klare und abwechslungsreiche Sounds lassen beliebte Kinderverse für Kinder ab 18 Monaten lebendig werden. Wie in allen Bänden der Hör mal – Reihe gibt es auch hier eine Menge zu entdecken. Hier erleben die Kleine bekannte Kniereiter: Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp, Fährt ein Schifflein übers Meer, Geht der Peter Nüsse schütteln, Alle einsteigen! und Eine kleine Dickmadam. Ohren auf und hingeschaut, da ist das Pferd, und es ist zu hören, wie es klingt, wenn es über Stock und über Stein galoppiert. Quieeetsch! So klingt die Bremse des Busses, der mit allen über die Holperstraße, durch die Links- und die Rechtskurve fährt. Tuff, tuff, tuff! So macht die Eisenbahn. Und wer fährt mit? Die Dickmadam! Es ist zu hören, wie sie lacht, als die Eisenbahn kracht – Krawums! Mit angenehmer Stimme gelesen, instrumental begleitet und akustisch belebt; viele extra Geräusche, die zum Bildentdecken einladen; mit Spielanleitungen für die Eltern.

So isst die Welt von Giulia Malerba und Febe Sillani erschienen bei Riva

Die unterschiedlichen Länder kennenzulernen und ihre Sitten und Gebräuche ist für viele Kinder richtig spannend. In diesem wunderschönen und super hochwertigen Kinderbuch wird dem Thema Essen ganz viel Platz eingeräumt. Die ganze Welt wird unter die Lupe genommen und einzeln mit hübschen und sehr stilvollen Grafiken und Zeichnungen, sowie kurzen Texten zu den jeweiligen Regionen und Ländern, erklärt und gezeigt. Von Speisen und Getränken und auch typischen Lebensmitteln ist hier alles zu finden. Es ist ein Atlas, ein Nachschlagewerk und zugleich einfach ein wunderschön anzusehendes Buch, dass die kleinen Leser über viele Jahre begleiten kann.

Zum Inhalt:

Dieses besondere Kinderbuch ist eine aufregende kulinarische Reise um die Welt für kleine und große Entdecker. Große farbige Karten zu allen Kontinenten und vielen einzelnen Ländern zeigen, wie sich die Menschen in verschiedenen Gegenden der Erde ernähren, was sie anbauen und herstellen und wo bestimmte Lebensmittel herkommen, die wir auch bei uns zu Hause genießen. Die liebevollen und detaillierten Illustrationen zeigen typische Speisen und Gerichte des jeweiligen Landes. In diesem Wimmelbuch können kleine Feinschmecker allerlei Spannendes entdecken und zusammen mit ihren Eltern ein außergewöhnliches Abenteuer erleben.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen

Für euch reingelesen habe ich dieses Mal in einige neue Kochbücher, die echt genial sind & in ein extrem gutes und hilfreiches DIY Buch zum Thema Alltagstipps.

Hüttenzauber von Lizzie Kamenetzky erschienen bei Gerstenberg

Für mich ist der Winter und die Skizeit eine wunderbare und es gibt so viele schöne Erinnerungen aus meiner Kindheit. Wenn ich Hüttenzauber nur lese und das schöne Cover dieses Buches sehe, wird mir schon ganz warm ums Herz. Hier in diesem Kochbuch findet ihr wirklich geniale Alpenküche Rezepte, von Altbekannten bis hin zu neuen Rezepten. Eines leckerer, als das Andere und die Fotos dazu tragen einen großen Teil dazu bei, dass schon beim Lesen das Wasser im Munde zusammenrinnt.

Zum Inhalt:

Wissen Sie noch? Man saß vor einer urigen Hütte in der Sonne, schlürfte sogenanntes Skiwasser und wartete geduldig auf den frisch gemachten Kaiserschmarrn. Solche und ähnlich nostalgische Erinnerungen an Skiurlaube lassen uns an tief verschneite Dörfer, Tellerlifte und vor allem an herrliche Gaumenfreuden denken. Die Sie Dank dieses Buches nun auch zu Hause kochen können. Hier finden Sie über 90 Original-Rezepte aus den deutschen, österreichischen, italienischen, französischen und Schweizer Bergen; vom Apfelstrudel über Käsefondue, Cassoulet und Schlutzkrapfen bis zu Zürcher Geschnetzeltem. Da kommt Urlaubsstimmung auf!

Fantastisch praktisch – die besten Alltagstipps erschienen bei EMF

Es gibt Tipps, die können tägliche Handgriffe richtig erleichtern und hier in diesem Buch ist eine Vielzahl von genau solchen Tipps zusammengefasst und wirklich spannend für die Leser aufbereitet. Es gibt Tipps zum Thema Haushalt,, Gesundheit und vieles mehr zum Thema Alltag. Schuhe mit Zahnpaste säubern oder wie schält man ein hartes Ei am Besten sind nur zwei der Ideen, die es in sich haben. Super gelungen und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Nützliches Wissen rund um Küche, Haushalt, Gesundheit und Schönheit: „Fantastisch praktisch – Die besten Alltagstipps” verrät mehr als 100 clevere Lösungen für die kleinen Probleme des Lebens. Wie werden angebrannte Töpfe wieder sauber? Woraus lässt sich wirksamer Hustensaft herstellen? Und womit erstrahlen schmutzige Schuhe im Handumdrehen wieder in neuem Glanz? Leicht verständliche Anleitungen führen Schritt für Schritt durch jeden Alltagstipp. Die genialen und gleichzeitig simplen Lösungen basieren auf altbewährten Rezepten sowie neuartigen Lifehacks. Sie sind unkompliziert, schnell umzusetzen und machen das Leben leichter. Einfach ausprobieren und ganz neu entdecken, was Oma noch wusste!

Das große Hausbuch zur Weihnachtszeit erschienen bei Ars Edition

Dieses Buch ist etwas Besonderes, es ist eine Sammlung aus Geschichten, Ideen und Rezepten rund ums Thema Weihnachten. Es bietet alles, was es benötigt, um sich auf die romantische Zeit einzustimmen und sich zu besinnen. Optisch ist es ein Highlight und super edel.

Zum Inhalt:

Es glänzt und glitzert – egal ob golden, silbrig oder kupferfarben, jedes Produkt der EDITION deluxe ist ein besonderer Hingucker. Für Liebhaber besonders hochwertiger Geschenkbücher, Papeterieprodukte, dekorativer Ausmalprodukte und stilvoller Präsente bleiben keine Wünsche offen. Schöne Produkte mit begeisternden Designs greifen neueste, oftmals auch internationale Trends auf. EDITION deluxe – entdecken Sie exklusive Geschenkprodukte für alle, die Edles lieben und das ganz Besondere suchen.

Gravity Cakes erschienen bei Bassermann

Dieses Buch ist richtig genial und wird die Augen staunen und die Herzen höher schlagen lassen. Gravity Cakes sind wirklich ein absolutes Highlight und großartig. Hier in diesem Buch sind jede Menge toller Ideen versammelt, die sich richtig lohnen. Einfach nachzumachen und dafür optisch ein Wahnsinn sind dies Cakes in diesem Buch – man fühlt sich wie ein Held, wenn man eines der Rezepte für seine Liebsten gezaubert hat und die staunenden Augen sieht! Mehr davon!

Zum Inhalt:

Diese Kuchen verblüffen, machen Spaß und jeder kann sie nachbacken! Wie der funktioniert, steht in diesem Buch. Die vielen Stepfotos verraten die Tricks und zeigen Bild für Bild, wie man Süßigkeiten schweben und Flüssiges erstarren lässt.

Eat better not less erschienen bei AT

Dies ist ein super hochwertiges und wunderschön anzuschauendes Buch zum Thema Gesunde Küche und Reisen. Eine sehr sympathische Autorin lässt und an ihren Reisen und der dortigen Küche teilhaben und zeigt uns hübsche Einblicke und Fotos, sowie köstliche Rezepte. Ein absolutes tolles und gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Mit Superfood ist gesunde Ernährung immer auch unglaublich lecker und genussvoll. Das hat die Foodbloggerin Nadia Damaso schon mit ihrem ersten Bestseller gezeigt. Nun hat sie ihr zweites Kochbuch geschrieben. ,Darin nimm die Foodbloggerin Sie mit auf eine lange kulinarische Reise durch die Welt. Das Buch präsentiert Rezepte für Superfood, inspiriert von reichhaltigen kulinarischen Kulturen aus der ganzen Welt.

Gesunde Ernährung ist lecker
Die erfolgreiche Food-Bloggerin Nadia Damaso – auf der Social-Media-Plattform Instagram folgen ihr bereits 170000 User – ist 21 Jahre jung, kommt aus dem Engadin und landete mit ihrem ersten Kochbuch »Eat Better Not Less« bereits einen Bestseller. Für ihr zweites Buch trägt sie die Überzeugung, dass gesunde Ernährung genauso lecker ist wie herkömmliche Ernährung, nun in die Welt hinaus und stellte sie im Kontakt mit anderen kulinarischen Kulturen auf die Probe.

Ihre Reise führt Nadia Damaso durch: Südamerika, Indien, Asien, den Mittlerer Osten, Marokko und auch die Schweiz. An all diesen Orten hat sie sich von den lokalen Spezialitäten inspirieren lassen und auf Basis typischer Produkte viele kreative Rezepte entworfen. Dabei hat sich gezeigt: Das Konzept »Eat Better Not Less«, das Nadia Damaso als Leitfaden dient, ist nicht bloss eine Art sich zu ernähren, sondern ein Lifestyle, der sich überall leben lässt.

Persönliche Geschichten und atemberaubende Fotos

Eingebettet werden die Rezepte von kurzen Geschichten über persönliche Erfahrungen und Begegnungen, die Nadia Damaso während ihren Reisen gemacht hat. Die atemberaubenden Landschaftsbilder im Buch versetzen Sie sofort an den Ort des kulinarischen Geschehens. Grosszügig mit Fotos illustriert sind auch die Rezepte selber, Geschmäcke und Gerüche werden beinahe physisch erlebbar.

Es geht Nadia Damaso jedoch nicht darum, die lokale Küche der jeweiligen Länder genau wiederzugeben. Eher verarbeitet sie die Gewürze und Lebensmittel, die vor Ort erhältlich sind, in ihrem ganz eigenen, experimentellen Koch-Stil. Dazu gibt sie jeweils auch Optionen für saisonale und lokale Zutaten an, damit diese Superfood-Rezepte immer und überall nachgekocht werden können.

Wie schon bei ihrem ersten Buch »Eat Better Not Less« richtet sich Nadia Damaso auch mit den Rezepten in diesem Kochbuch nach einem einfachen Grundsatz: Gesunde Ernährung kann genauso lecker und vielfältig sein wie herkömmliche Ernährung. Ausserdem sind ihre Rezepte immer leicht zuzubereiten und inspirieren dazu, eigene Rezepte mit gesundem Superfood zu kreieren.

Viel Freude beim Lesen, Nachkochen und DIY Ideen ausprobieren.
Barbara

Du nanntest es Liebe

Megan Stephens
mit Jane Smith
Du nanntest es Liebe
Als 14-jährige in der Gewalt eines Menschenhändlers

Aus dem Englischen von Axel Plantiko

Im Jahr 2003 verliebte sich die junge Engländerin Megan während eines Griechenlandurlaubes in den Albaner Jak. Doch die anfängliche Liebe währte nicht lange.
Der junge Jak entpuppte sich als Menschenhändler, der sie zur Prostitution zwang, ihren jungen Körper verkaufte, sie schlug und gewaltsam gefügig machte.
Es dauerte, bis sich Megan eingestand, dass ihre einst große Liebe ein Trugbild ist. Dass es keine gemeinsame Zukunft geben wird, sie nur hier ist, um schnelles Geld zu beschaffen. Die Angst und Furcht lähmte sie lange Zeit, bis sie den Absprung schaffte, doch die Angst bleibt weiterhin bestehen.

Die Autorin hat gut daran getan am Anfang ein Statement zu schreiben, dass man nicht vorschnell urteilen soll. Am Anfang denkt man sich oft, wieso ist sie nicht einfach abgehauen? Aber je länger man liest und in die Geschichte eintaucht, desto besser kann man ihr Verhalten nachvollziehen. Am Schluss habe ich mir nur gedacht: Gott sei Dank, sie hat es geschafft!

Über die Autorin:
Zum Schutz ihrer Persönlichkeit schreibt Megan Stephens unter Pseudonym.

Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 11. November 2016
Taschenbuch, 254 Seiten
ISBN: 978-3-404-60915-4
UVP: € 10,-

 

Elisabeth Schlemmer

 

Basteln zur Weihnachtszeit

Heute habe ich mich in ein paar Buchneuheiten zum Thema Basteln in der Weihnachtszeit vertieft und möchte euch gerne die folgenden Bücher vorstellen:

Weihnachtliche Fensterbilder erschienen bei Ars Edition

Dieses tolle Ars kreativ Set zum Thema weihnachtliche Fensterbilder ist wirklich super durchdacht und das Schöne ist, man kann einfach loslegen und muss nichts mehr besorgen. 20 schöne und festliche Fensterdekorationen sind auf vorgestanzten Bögen vorbereitet und warten darauf mit hübschem, bunten Transparentpapier gestaltet zu werden. Super gelungen, macht durch dieses tolle Set schon das Basteln mit den Kleinen richtig Spaß. Alle Vorlagen können dann mit Stiften bunt angemalt werden, je nach Geschmack.

Zum Inhalt:

Dieses Buch enthält 20 wunderschöne Fensterdekorationen zum Selbstgestalten. Aus vorgestanzten Papierbögen und bedrucktem Transparentpapier lässt sich ganz einfach weihnachtlicher Fensterschmuck gestalten. Durch das Ausmalen der Ornamente entstehen ganz individuelle Kunstwerke. Ein kreativer Bastelspaß für die Vorweihnachtszeit und ein toller Hingucker für jedes Fenster.

Alles ist zum Basteln da – Weihnachten erschienen bei Topp/Frechverlag

In diesem tollen und vielseitigen Buch rund ums Thema weihnachtliches Basteln findet man über 200 verschiedene Ideen. Vom gestalten der persönlichen Weihnachtskarten bis hin zu Fenstersternen, Basteln mit Perlen, kleine Schatzkisten  und Weihnachtsmänner und Engerl, ist hier wirklich alles dabei, was das Herz begehrt.

Die Anleitungen sind sehr übersichtlich und kindgerecht veranschaulicht und durch die Schritt für Schritt Bilder und die zusätzlichen Texte, werden die tollen Arbeiten und Ideen mit Sicherheit gelingen. Ich finde dieses Buch großartig, da trotz den Anleitungen noch genügend Spielraum für eigene Kreativität bleibt und man sich die subjektiv gesehen tollsten Ideen aussuchen und noch personalisieren kann. Sehr gelungen.

Mein erstes Bastelbuch erschienen bei EMF

Zwar nicht exakt zum Thema Weihnachten, aber dennoch einfach genial, ist auch dieses Bastelbuch mit tollen Schritt für Schritt Anleitungen für die ersten tollen Bastelein für die ganz kleinen Hände.

26 Projekte, die toll erklärt sind, kann man hier mit den unterschiedlichsten Materialien zusammenstellen und kleben. Von Masken bis hin zu Fischen und Kraken, ist hier wirklich eine breite Palette an Bastelmöglichkeiten. Alle sind super kindgerecht aufbereitet und es ist sowohl für Jungs, als auch für Mädchen genügend Material dabei, um sich austoben zu können.

Zum Inhalt:

Basteln nach Bildern für kleine Künstler: In „Kalle kann’s! – Mein erstes Bastelbuch” lernen Kinder ab 3 Jahren mit dem lustigen Kalle Krake einfache Basteltechniken kennen. In 26 amüsanten Projekten entstehen aus Papier, Schere, Klebstoff, Wolle und Co. Pappmaché-Monster, Paradiesvogelmasken, Federmobile und andere hübsche Basteleien zum Spielen und Bewundern. Die kindgerecht gestalteten Anleitungen kommen mit wenig Text aus und zeigen anhand von Bildern die einzelnen Schritte zum fertigen Bastelkunstwerk. Kreatives Selbermachen bringt Spaß und ist eine anregende Kinderbeschäftigung für viele Stunden. Ausschneiden, kleben, dekorieren und staunen – mit Kalle Krake ist Basteln kinderleicht!

Viel Freude beim Basteln!
Barbara

Vergessene Kinder

Vergessene KinderLuna Darko

Vergessene Kinder

 

Pia ist siebzehn und sagt von sich selbst :“Niemand weiß, wer ich bin, ich selbst am wenigsten.“ Doch dann lernt sie Tom kennen, der sich die Mühe macht, hinter die Fassade des dünnen schwarzhaarigen Mädchens zu schauen, das sich gleichzeitig bemüht, von ihrer Clique gemocht zu werden, aber dabei immer das Gefühl hat, dass alle nur schauspielern.

Die destruktive Beziehung zu ihrem ersten Freund Lucas, der Selbstmord ihres Freundes Momo, die Einsamkeit im Mädchenwohnheim und eine schwierige Familiengeschichte machen Pia das Leben schwer, das sie nur zu ertragen meint, wenn sie Drogen und Alkohol konsumiert. Doch Tom und sein Bruder Finn vermitteln dem Mädchen, dass das Leben trotz aller Schwierigkeiten auch Gutes bereithält, auch wenn das Leben der Brüder auch nicht eben nach Plan verläuft…

Dieser Jugendroman versetzt den (erwachsenen) Leser selbst in die Zeit des Erwachsenwerdens, in der man sich selbst nicht verstanden und versucht hat, den Sinn seiner Existenz zu ergründen. Dass das mit Schmerzen und Gefühlschaos Hand in Hand geht, daran erinnert man sich bei der Lektüre. Das Buch besteht aus Erzählteilen und Tagebucheinträgen, Fotos und Zeichnungen sind eingestreut und machen es lebendig und lassen den Leser teilnehmen an den Schwierigkeiten, sich in der Welt zu orientieren- ein gelungenes Jugendbuch, das sicher viele Leser anspricht!

 

Über die Autorin:

Luna Darko wurde 1991 geboren und hat sich die Story und die Charaktere für „Vergessene Kinder“ bereits mit 16 ausgedacht.

 

Details zum Buch:

Community Editions GmbH

ISBN 978-3-96096-002-7

 

Bettina Armandola

 

 

Zauberhafte Kinderbücher

Heute möchte ich euch gerne zusätzlich zu den Kinderbuchempfehlungen am Dienstag noch gerne weitere Kinderbuchneuheiten vorstellen, die mir besonders gut gefallen haben und sie extrem gut bei uns zu Hause angekommen sind.

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe von Britta Sabag & Maite Kelly erschienen bei Ars Edition

Schon das erste Buch von der kleinen Hummel und das dazugehörige Hörbuch haben mir extrem gut gefallen. Das Buch heute ist ebenso wirklich gut gelungen und mit viel Liebe und Herz geschrieben und illustriert. Die kleine Hummel sucht die Liebe und genau wie es sein soll, findet sie sie in die unterschiedlichsten Varianten und Zusammenstellungen. Ein Genuss dieses Buch gemeinsam mit den Kindern zu lesen.

Zum Inhalt:

Liebe ist Liebe!

In ihrem neuesten Abenteuer macht sich die kleine Hummel Bommel auf die Suche nach der Liebe. Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellt, denn die Liebe ist so vielseitig und kann sich ebenso unterschiedlich zeigen. Doch am Ende weiß; die kleine Hummel: Liebe ist wie ein Sonnenstrahl, man kann ihn zwar nicht sehen, aber er wärmt einen dennoch.

Mit neuem Lied, gesungen von Maite Kelly.

Weitere Informationen, Spiele und Downloads zum Thema finden Sie hier: www.hummelbommel.de


Auf die Piste – fertig – los! von Felix Neureuther und Bastian Schweinsteiger erschienen bei KERLE

Für die Kinder ist es eine extrem liebe und sportlich durchdachte Geschichte der beiden Sportler und ihrer Freunde – für die Eltern aber noch lustiger zu lesen, wenn man die Sportler kennt. Richtig lieb gemacht, super illustriert und mit einem wundervollen Gedanken im Hintergrund, der gerade im Sportbereich wichtig ist und sicher immer wieder zu kurz kommt – Freundschaft & gemeinsam stark und erfolgreich sein. Ein geniales Buch, dass im Winter gar nicht mehr wegzudenken ist.

Zum Inhalt:

Skispaß im Winterwald – mit Felix Neureuther und Basti Schweinsteiger.

Endlich ist es soweit: Der Winterwald-Wettbewerb beginnt!

Ixi und Marcello sind die schnellsten Skirennläufer weit und breit. Aber im Schneeballwerfen und –kicken sind Mimi und Basti unschlagbar.

Jeder hat fleißig trainiert und will den großen Pokal gewinnen. Doch als beim entscheidenden Kopf-an-Kopf-Rennen Mimi stürzt, merken die Rennfahrer plötzlich, dass es etwas gibt, das noch wichtiger ist als gewinnen …

Und geteilter Sieg ist doppelter Sieg!

Der erfolgreiche deutsche Skirennläufer Felix Neureuther arbeitet seit Jahren gezielt mit Kindern, um ihnen Freude an der Bewegung zu vermitteln und ihre Lebensgewohnheiten positiv zu beeinflussen. Der Spitzensportler und Sohn der beiden Skilegenden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther hat unter anderem das spezielle Übungsprogramm „Beweg dich schlau“ entwickelt und ist Botschafter von „fit4future“, einem Programm der Cleven-Stiftung.

Für sein erstes Kinderbuch hat er seine Sportler-Kollegen und Freunde Bastian Schweinsteiger, Marcel Hirscher und Miriam Gössner gewinnen können, die alle – neben Felix selbst natürlich – in „Auf die Piste, fertig, los!“ auftauchen!

Mit dem Orient Express nach Paris erschienen bei Gerstenberg

Der Orient Express ist ein super spannendes Thema und wird hier in diesem Buch mit der Geschichte von Sinan sehr nett für Kinder aufbereitet und dargestellt. Von wundervollen Skizzen bis zu abenteuerlichen Situationen ist hier alles mit dabei. Und das Schönste ist, dass man auch hier in diesem Buch den Zauber des berühmten Orient Expresses spüren kann.

Zum Inhalt:

Mit dem Orient-Express zur Weltausstellung nach Paris! Für den 14-jährigen Sinan beginnt ein aufregendes Abenteuer, als er in seiner Heimatstadt Konstantinopel in den berühmten »Zug der Könige« steigt. Schon bald freundet er sich mit dem Küchenjungen Pierre an. Und als dieser von einer englischen Baronin beschuldigt wird, eine wertvolle Uhr gestohlen zu haben, stecken die beiden Jungen plötzlich mitten in einem Kriminalfall. Drei Tage haben Sinan und Pierre Zeit, das Rätsel um die verschwundene Uhr zu lösen. So lange braucht der Orient-Express für seine Reise quer durch Europa. Die Uhr tickt!

Zahlreiche Sachinformationen über den Orient-Express und seinen Weg durch Europa ergänzen diese spannende Geschichte.

Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum erschienen bei Brunnen

Wir haben bereits ein Buch vom kleinen Igel und seinen Freunden gelesen, damals zum Thema Sternschnuppen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit bin ich deswegen umso begeisterter, dass von ihm zum Thema Weihnachten ein neues Buch herausgekommen ist. Super lieb wird die Geschichte rund um die Weihnachtsfeier der kleinen Freunde erzählt, voller Spannung und Abenteuer, da immer wieder Dinge verschwinden und jemand laut in der Nacht schnarcht 😉 Eine extrem herzige Geschichte mit super lieben Illustrationen kombiniert.

Zum Inhalt:

Bald ist Weihnachten. Diesmal wollen der kleine Igel und seine Freunde das Fest nicht nur gemeinsam feiern, sondern auch schon die Tage zuvor miteinander verbringen. Darüber freut sich der kleine Igel besonders. Doch kaum haben sie ihren Weihnachtsbaum aus dem Wald geholt und ihn prächtig geschmückt, scheint alles schief zu gehen: Der Fuchs kann nicht schlafen, weil er ein lautes Schnarchen hört. Die Mäusekinder ärgern sich, weil jeden Morgen ein leckerer Keks am Baum fehlt. Und dann ist auch noch die rote Mütze vom kleinen Igel verschwunden … Wie gut, dass es am Schluss doch noch eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung gibt!

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!
Barbara