Buch des Monats – August

Ein ewig heißes Thema und daher passend für mein Buch des Monats August:

Frauen brauchen Männer
(und umgekehrt)

Couchgeschichten eines Wiener Psychiaters.

Die vollständige Rezension findet ihr hier.

Dieses Buch mag zwar einen klischeehaften Titel habe, aber nach den ersten Seiten weiß frau/man, es entspricht „leider“ der Wahrheit. 😉

Wir Frauen sind nun mal so wie wir sind und nicht anders. Und die Männer eben auch. Dass wir anders denken, fühlen, handeln und vor allem wahrnehmen bestätigen uns wieder einmal diese Couchgeschichten.
Der Autor beweist Geschicklichkeit in dem er dieses heikle Thema mit teilweise sehr amüsanten Fallgeschichten, Blockbustern aus Hollywood (50 Shades of Grey) erklärt, spannende Thesen und neuen Erkenntnissen dazwischen streut.

Was mich vor allem hier fasziniert hat, die heute so „emanzipierte“ Frau, wird von vielen Männer gar nicht „gewollt“. Sie wollen Frauen wie früher haben (was Männer halt darunter verstehen). Aber wollen wir einen Mann von früher an unserer Seite haben? Anscheinend doch, denn auch Frauen wünschen sich einen richtigen Mann an ihrer Seite, der Macho feiert sein Comeback!

Sind das wirklich unsere Frauen- Wünsche?
Zurück zu Heim und Herd oder ist das auch wieder eine Generationenfrage?

Gerade in meiner Altersklasse ist und war die finanzielle Unabhängigkeit das Wichtigste im Erwachsenenleben, aber neulich, hat mir doch tatsächlich meine Arbeitskollegin gesteckt: sie würde, wenn es sich finanziell ausgehen würde, zu Hause bleiben… mir fehlten die Worte.

Aber vielleicht gibt es hier wieder einen neuen Trend, von dem ich noch nichts mitbekommen habe, mir soll’s recht sein, solange ich meine Unabhängigkeit behalten darf 😉

Ich kann euch hier nur sagen, viel Spaß beim Lesen, der Sommer dauert ja noch ein bisschen, die perfekte Lektüre für heiße Sommertage!

Eure Elisabeth.


Liebe und Romantik

Bei meinen heutigen Buchempfehlungen dreht sich alles um die Liebe, Romantik & viel Gefühle! Herrlich leicht und angenehm zu lesende Bücher, die den Sommer versüssen und ein entspanntes Lesen garantieren!

Heartbeat – In your arms von Harper Drake erschienen bei Oetinger

Die Heartbeat Reihe gibt es schon seit einiger Zeit und dies ist nun schon der 6. Band, der herausgekommen ist. Dieses Buch für junge Erwachsene und Jugendliche ab ca. 15 Jahren hat alles zu bieten, was es für einen Liebesroman braucht. Herzschmerz, Träume, Romantik, Drama und ganz viel Liebe. 320 Seiten zum Eintauchen und Genießen sind hier zu finden, so herrlich geschrieben, das man das Buch auf einmal auslesen möchte und jede Seite genießt. Wunderschön und einfühlsam, genau das richtige Buch für angenehme Lesestunden!

Zum Inhalt:

Band 6 – In your arms!

Du und ich für alle Zeit.

Spell führt ein unabhängiges Leben an der kalifornischen Küste. Mit ihrem Hund Spock lebt sie in einem Wohnhwagen, tagsüber fertigt sie Schmuck und abends arbeitet sie in einer Strandbar. Ihre Freiheit ist ihr wichtiger, als alles andere. Doch als sie sich in den Künstler Arthur verliebt, scheint Spell ihre Unabhängigkeit auf einmal nicht mehr ganz so wichtig zu sein. Aber kann sie ihm wirklich vertrauen? Arthurs Werben und ihre Gefühle sind schließlich stärker als ihre Furcht und sie lässt all ihre Mauern fallen – bis ein Verrat alte Wunden aufreißt.

Die „Heartbeat“-Reihe bietet sinnliche Lovestorys voll prickelnder Leidenschaft.

No Sweeter Love von Olivia Miles erschienen bei LYX

Unerwartete Wendungen, Freundschaft und Liebe sind die beherrschenden Themen dieses Buches. Wunderbar und schön geschrieben kann man sich auf diese Liebesgeschichte herrlich einlassen und sich treiben lassen. Claire ist eine sympathische Hauptfigur, der man gerne auf einem Stück ihres Weges folgt und die Daumen drückt, dass alles ein Happy End findet. Ein Buch zum Träumen und Genießen!

Zum Inhalt:

Kann aus Freundschaft Liebe werden?

Claire Wells ist am Boden zerstört. Nachdem ihr Verlobter mit ihr Schluss gemacht hat, steht sie auch noch ohne Wohnung und ohne Job da. Zum Glück gibt es Ethan: Ihr – sehr attraktiver und als Frauenheld bekannter – bester Freund ist immer für sie da. Um sie abzulenken, lädt er sie auf die Hochzeit seiner Schwester ein. Was Claire nicht weiß: Ethan hat seiner Familie erzählt, dass er seine feste Freundin mitbringt. Um ihm zu helfen, lässt Claire sich auf das Spiel ein. Doch je länger sie vorgibt, Ethan zu lieben, desto deutlicher spürt Claire, dass sie tatsächlich mehr als nur Freundschaft für ihn empfindet. Aber kann sie es wagen, Ethan ihre Gefühle zu gestehen, oder wird sie damit ihre Freundschaft für immer zerstören?

„Ich konnte das Buch nicht weglegen!“ GOODREADS

Band 3 der SWEET-Reihe

One Love von Lauren Blakely erschienen bei Knaur

New-York-Times-Bestseller-Autorin Lauren Blakely hat ein neues Buch herausgebracht, auf das man sich freuen darf. Wer gerne ein gute Mischung aus Liebe, Romantik, Drama und auch zweite Chancen lesen möchte, der ist hier genau richtig. Dies ist der zweite Band der One Reihe. In der Reihe erscheinen eigenständige Bücher, die von Pärchen erzählen und die wunderbar geschrieben sind. Mit 217 Seiten ist es optimal für den Urlaub, gut mitzunehmen, leicht im Taschenbuchformat & kurzweilig!

Zum Inhalt:

Ein charmanter Liebesroman über zweite Chancen – voller Herz, Witz und Leidenschaft: „One Love“ von New-York-Times-Bestseller-Autorin Lauren Blakely.

Die alte Anziehung ist stärker als je zuvor, als Penny nach einigen Jahren unverhofft dem Star-Koch Gabriel gegenübersteht. Eigentlich ist sie auf der dringenden Suche nach einem Caterer für ein Event des Tierheims, für das sie arbeitet. Dass sie dabei ausgerechnet auf den Mann trifft, der ihr vor einigen Jahren das Herz gebrochen hat, hätte sie nie erwartet. Damals haben sie in Barcelona eine unvergessliche Nacht voller Leidenschaft miteinander verbracht, doch zum geplanten Wiedersehen in New York ist Gabriel nie erschienen. Ganz gleich, wie sehr er sich jetzt auch um sie bemüht: Penny ist fest entschlossen, nicht noch einmal auf den Herzensbrecher hereinzufallen. Doch es gibt da etwas über Barcelona, das Penny nicht weiß …

Der Liebesroman „One Love“ ist der zweite Band innerhalb der The-One-Reihe. Die The-One-Reihe handelt von befreundeten Liebespaaren in Manhattan, von denen pro Band jeweils ein anderes Pärchen im Mittelpunkt steht. Lauren Blakely erzählt ihre Geschichten, die voller geheimer Sehnsüchte, frecher Flirts und großer Liebe sind …. Entdecken Sie auch den ersten Band der The-One-Reihe: „One Dream“.

Das Glück hat viele Seiten von Ella Zeiss erschienen bei Bastei Lübbe

Dies ist ein klassischer lustiger, liebevoller Roman über die Liebe, die Liebe zu Büchern und zu Menschen. Es ist ein Buch, das einem die Seele wärmt und eine entspannende Lesezeit verspricht. Man vergisst alles um sich herum und genießt das Geschehen auf jeder einzelnen Seite. Und ein bisschen wünscht man sich beim Lesen die Hauptfigur zu sein 🙂 Eine absolute Liebeserklärung ans Lesen und Bücher!

Zum Inhalt:

„Bücher berühren die Seele. Sie erden uns und lassen uns gleichzeitig fliegen.“

Ein Laden voller verstaubter Bücher in einem Dorf in der Eifel – was hat Tante Marlies sich nur dabei gedacht, ihr Geschäft ausgerechnet Hannah zu vererben, die seit Jahren kein Buch mehr angerührt hat? Zum Glück ist mit dem attraktiven Geschäftsmann Ben schnell ein Käufer gefunden. Als Hannah jedoch von seinen Plänen für den Laden erfährt, setzt sie alles daran, den Verkauf noch zu verhindern. Denn sie ist längst wieder der Magie der Bücher erlegen. Rasch entbrennt ein Kampf um die Zukunft des Buchladens, bei dem zwischen Hannah und Ben heftig die Funken fliegen.

Eine Geschichte über alte Wunden und neue Träume – zum Schmunzeln und Dahinschmelzen. Und eine Liebeserklärung an das Lesen.

Maybe Now von Colleen Hoover erschienen bei DTV

Eine sehr berührende und bewegende Geschichte ist hier auf 362 Seiten zu finden. 2 Pärchen, eine gemeinsame Vergangenheit und eine ungewisse Zukunft. Wunderbar geschrieben, taucht man hier in eine verzwickte Geschichte ein und ist gespannt wie es in jedem neuen Kapitel weitergeht und was sich neues tun wird. Herrlich zu lesen, zum Genießen und Beobachten!

Zum Inhalt:

Lang ersehnt: die neue Hoover!

Endlich sind Sydney und Ridge auch offiziell ein Paar, und eigentlich könnte alles perfekt sein. Dies umso mehr, als Ridges Exfreundin Maggie dabei ist, sich umzuorientieren: Beim Skydiving hat sie Jake kennengelernt, und der ist ganz offenkundig ebenso interessiert an Maggie wie sie an ihm. Wird Maggie ihr Glück mit Jake finden? Oder empfindet sie immer noch etwas für Ridge?

Viel Freude beim Lesen und noch einen schönen Sommer!
Barbara

Geronimo

GeronimoLeon de Winter

Geronimo

 

Als das Versteck des damals „most wanted man“ der Welt, des Terroristen bin Laden, in Pakistan vom Seals Team 6 gestürmt wird, lautet das Codewort für die Operation „Geronimo“. Der Auftrag für die Profis verlangt „Kill or capture“, also inoffiziell die Tötung Osama bin Ladens. So kommt es im Mai 2011 zur berühmten Rede Barack Obamas, in der er den Tod des amerikanischen Staatsfeinds Nummer 1 bekanntgibt.

Doch, was, wenn all das gar nicht die Wahrheit ist? Wenn UBL (Usama bin Laden) nicht getötet worden wäre und er im Besitz einer Information ist, die Obama stürzen könnte? Wenn die Männer des Seals Teams sich dem Befehl widersetzt hätten, um bin Laden zur Rechenschaft zu ziehen und ihn nun gefangen halten?

Ex-CIA-Mitarbeiter Tom Johnson wird in die Geronimo- Affäre hineingezogen, obwohl sein Interesse in erster Linie darin besteht, Apana wiederzufinden. Das afghanische Mädchen mit der Liebe zu Bachs Goldberg- Variationen wurde bei einem Angriff auf seinen damaligen Stützpunkt entführt, nachdem ihr Vater starb und Tom sich für sie verantwortlich fühlte. Es ist auch die Geschichte des pakistanischen Jungen Jabbar und dessen Mutter, die es als Christen in einem muslimischen Land nicht leicht haben und sich um das Mädchen Apana kümmern, die von ihren Folterern mit dem Abschneiden von Ohren und Händen bestraft wurde.

Es ist ein spannender, berührender Roman, der mich mitten ins Herz getroffen hat. Die Gräuel des Krieges, aber auch was Menschen im schlechtesten und im besten Fall vollbringen können, von Folter und Mordlust bis zu selbstloser Liebe: das sind die allzeit aktuellen Themen in diesem faszinierenden Buch eines meiner Lieblingsautoren!

 

Über den Autor:

Leon de Winter wurde 1954 in ´s-Hertogenbosch als Sohn niederländischer Juden geboren. Seit 1976 arbeitet er als freier Schriftsteller und Filmemacher.

 

Details zum Buch:

2016

Diogenes Verlag

ISBN 978 3 257 06971 6

 

Bettina Armandola

 

 

 

Frauen brauchen Männer

Raphael M. Bonelli
Frauen brauchen Männer
(und umgekehrt)

Couchgeschichten eines Wiener Psychiaters

Die Beziehung zwischen Frau und Mann ist nicht mehr das, was sie einmal war. Frauen sind emanzipierter geworden, als sich die Männer wünschen, Frauen nehmen das Heft in die Hand, wo Männer sich eine zurückhaltendere Frau wünschen, Frauen machen Karriere, Männer bleiben zu Hause.

Eigentlich brauchen die Frauen die Männer nicht mehr, oder doch?

Wie es scheint doch, denn gerade diese Frau-Mann, Mann – Frau Beziehung oder besser gesagt Ansichten sind es, wobei es bei vielen dieser Couchgeschichten geht.

Frau glaubt, der Mann wünscht sich eine erfolgreiche Frau, die nebst Jobst, Karriere, Kinder, eine Modelfigur aufweist, perfekt gestylt durch die Gegend läuft und das Aushängeschild für den Mann ist.
Der Mann aber wünscht sich eigentlich eine Frau, die fürsorglich ist, Zeit für ihn hat, ihn umsorgt usw…  (hat bei Frau-Ansicht keinen Platz mehr) und da geraten die beiden Fronten aneinander.

Mann denkt, Frau wünscht sich einen Mann, der Gefühle zeigen kann, fürsorglich ist, auch beruflich zurücksteckt, damit sie Karriere machen kann.
Aber eigentlich hätte die Frau gerne einen Mann an ihrer Seite, der mehr Geld als sie nach Hause bringt, seine Ansichten lautstark kundtut und auf die Gefühle der anderen pfeift!

Wie man/frau hier schon sieht, die Ansichten sind grundverschieden, der Autor erzählt uns hier warum das so ist.

Viel Spaß beim Lesen, das ist die perfekte Lektüre für den Sommer, mit diesem Buch kann frau/man einige hitzige Diskussionen führen (mein Partner kann davon ein Lied singen)  😉

Über den Autor:
Raphael M. Bonelli, geboren 1968, ist Neurowissenschaftler an der Sigmund Freud Universität Wien sowie Psychiater und systemischer Psychotherapeut in eigener Praxis. Forschungsaufenthalte an der Harvard-Universität, der University of California (Los Angeles) und der Duke University mit zahlreichen Publikationen im Bereich der Gehirnforschung und Habilitation im Fach Neuropsychiatrie.
www.bonelli.info

Verlag: Kösel
Erscheinungsdatum: 3. September 2018
Hardcover mit Schutzumschlag, 352 Seiten
ISBN: 978-3-466-34687-5
UVP: € 22,70

Elisabeth Schlemmer

Stickern und Malen

Heute dreht sich bei uns alles ums Stickern, Malen und Schreiben. Hierfür habe ich euch aus den Neuheiten einige ganz spezielle herausgesucht, die ich super lieb und durchdacht finde. Kinder lieben es, wenn sie die Möglichkeit haben ihre Kreativität auszuleben, sei es durch Spielen, Malen, Stickern und Schreiben, spielerisches Lernen macht Spaß und mit diesen tollen 5 Neuheiten mit Sicherheit gleich noch viel mehr!

Mein erster Malblock – Wilde Tiere erschienen bei Tessloff

Hier in diesem Mlablock zum Thema Wilde Tiere finden sich zahlreiche hübsche und ansprechende Vorlagen mit Tiermotiven, die zum Ausmalen einladen. Jede Seite kann einfach rausgetrennt werden und ist so einfacher zum Ausmalen und auch wenn man möchte verschenken oder als Deko ins eigene Zimmer stellen. Die Kinder können sich einfach die Motive aussuchen, die ihnen am Besten gefallen. Sehr lieb zusammengestellt, ist dies ein super nettes Geschenk für alle kleinen Künstler.

Zum Inhalt:

Fröhliche, klare Motive zum Ausmalen im Blockformat bietet dieser Malblock für Kinder ab 4 Jahren. Lustige Äffchen, freche Papageien und gemütliche Elefanten geben sich hier ein Stelldichein und warten auf viele bunte Farben.

Sticker Wissen Natur Blumen erschienen bei Usborne

Als großer Fan der Usborne Stickerhefte habe ich mich über dieses neue Exemplar zum Thema Natur und Blumen sehr gefreut. In diesem Stickerheft findet man eine großartige Mischung aus Blumenwissen, wie in einem Lexikon und über 100 Stickern, die den jeweiligen Blumen zugeordnet werden können. Hier kann man einiges lernen und erleben und auch wenn es fertig gestickert ist noch lange damit Freude haben. Es ist sehr handlich und so auch einfach überall hin mitzunehmen. TOP gelungen!

Zum Inhalt:

Lerne mit den über 100 Stickern verschiedene Wild- und Gartenblumen kennen und erfahre die wichtigsten Fakten über sie. Ordne die Sticker richtig zu und notiere, wann und wo du welche Blume entdeckt hast.

Sticker Wissen Natur – An der Küste erschienen bei Usborne

Auch hier ist das Buch wie beim gerade beschriebenen über die Blumen eine Art Lexikon über das Leben und die Natur an der Küste. Tolle Bescreibungen über die Lesewesen und Pflanzen an der Küste sind kombiniert mit über 100 Stickern, die man zuordnen kann. Eine tolle Beschäftigung mit dem Thema, gekonnt inszeniert und gestaltet. Groß und klein werden hier ihre Freude haben. Optimal in den Urlaub mitzunehmen, damit man passende Notizen zu den jeweiligen Tieren und Pflanzen notieren kann.

Zum Inhalt:

Lerne mit den über 100 Stickern verschiedene Tiere und Pflanzen an der Küste und im Meer kennen. Erfahre die wichtigsten Fakten über sie, ordne die Sticker richtig zu und notiere, wann und wo du welche Strand- und Meeresbewohner beobachtet hast.

Benjamin Blümchen Das Stickerbuch erschienen bei Ars Edition

Benjamin Blümchen ist wieder auf der Kinoleinwand und passend dazu gibt es einige tolle Produkte, Bücher und Hefte, die herausgekommen sind. So auch dieses Stickerbuch. Anders, als bei anderen Stickerheften sind hier wirklich nur die Sticker zu finden und keine Szenen, in die man sie einkleben kann. D.h. die Sticker können für wirklich alles verwendet werden, für Schulsachen, selbstgemaltes oder gebasteltes. Der Kreativitätv steht nichts im Weg. Ein super liebes Geschenk für alle Banjamin Blümchen Fans – über 100 Sticker warten hier darauf geklebt und verwendte zu werden. Lustig finde ich die Bubbles mit Szenen aus dem Film…

Zum Inhalt:

Törööö!

Endlich ist es so weit: Benjamin Blümchen erobert die Kinoleinwände! Hilf Benjamin und seinem Freund Otto, den Neustädter Zoo zu retten, und stickere tolle Szenen aus dem Film nach. So erweckst du dein eigenes Abenteuer zum Leben!

Das Stickerbuch zum Kinohit des Jahres

Jedes Kind kennt Benjamin Blümchen! Die Abenteuer im Neustädter Zoo rund um Benjamin, Otto, Wärter Karl und Karla Kolumna gibt es jetzt auch als tollen Kinofilm. Darin müssen Otto und Benjamin den Zoo retten! Ob die beiden Freunde das schaffen?

• Über 100 Sticker: Die lustigen bunten Aufkleber lassen sich auch schon von kleinen Händen gut handhaben und versprechen großen Stickerspaß.
• Perfekt für unterwegs und zwischendurch: Das handliche Stickeralbum ist immer dabei. Kinder ab 4 Jahren können sich damit perfekt alleine beschäftigen.
• Tolles Geschenk: Perfekt als Mitbringsel für kleine Benjamin-Blümchen-Fans.
• Zum Kinofilm mit Starbesetzung: Heike Makatsch, Uwe Ochsenknecht, Friedrich von Thun, Dieter Hallervorden und viele andere deutsche Stars machen den Film zum Kinoerlebnis des Jahres. Gesprochen wird Benjamin Blümchen von Jürgen Kluckert, der Originalstimme des sprechenden Elefanten.

Mein Wisch und Weg Buch Auf der Baustelle mit abwischbarem Stift erschienen bei Usborne

Ich bin ein großer Fan der Wisch und weg Bücher – und eigentlich alle Kinder, die ich kenne auch. Man kann keine Fehler machen, Ruckzuck ist alles weggewischt und man kann einen neuen Versuch starten, mehrere Kinder können ihre Freude mit den Übungen und Rätseln haben und es ist in der Handhabung alles super einfach und macht Spaß. Das heutige Buch steht unter dem Motto Auf der Baustelle, gerade für kleine Jungs ein super spannendes Thema. Man kann Unterschiede finden, Zahlen schreiben, kleine Rätsel lösen und dabei das Leben auf der Baustelle entdecken. Sehr gelungen und ein tolles Geschenk.

Zum Inhalt:

Auf der Baustelle ist viel los! Sieh den emsigen Arbeitern zu und hilf ihnen dabei, ein Dach zu decken oder eine Schaukel aufzubauen. Viele Labyrinthe, Finde-den-Unterschied- und Punkt-zu-Punkt-Rätsel sorgen für jede Menge Spaß. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Viel Freude beim Lesen, Malen und Stickern!
Barbara

Auszug aus meinem Buchregal

Heute möchte ich euch einen kleinen Auszug aus meinem Buchregal vorstellen – einige Neuheiten, die ich gerade gelesen habe und die ich euch gerne zeigen möchte. Wie ihr sehr sind es sehr unterschiedliche Bücher, aber alle mit spannenden Themen:

1) In die Tiefe
2) Kinder des Koran
3) ROM
4) Soul Sex
5) Schlank mit Darm

Es gibt viel zu lesen, zu entdecken und zu überdenken. Ich bin ein großer Fan von Büchern, die neue Sichtweisen zeigen, schwierige Themen aufgreifen und logisch erklären oder sich Themen widmen, über die andere schweigen. Freut euch auf die folgenden Bücher – und ich freu mich auf euer Feedback!

Soul Sex von Eva-Maria Zurhorst erschienen bei Goldmann

In diesem Buch werden offene Worte gesprochen und an Hand vieler Beispiele aus dem realen Leben so ziemlich alle wichtigen Themen in Sachen Sax besprochen. Es geht um Paare, die Probleme mit ihrer Sexualität haben, ein Thema, welches öfter vorkommt, als man vielleicht denkt. Die Autorin ist zugleich auch Beziehungscoach und kann ihren Lesern so wirklich reale Beispiele aus dem Nähkästchen erzählen. Es hilft oft schon ungemein zu wissen, dass man nicht alleine ist und es Menschen gibt, die eine ähnliche Situation durchmachen. Ein sehr spannend zu lesendes Buch!

Zum Inhalt:

Probleme mit der Sexualität bringt fast jedes Paar mit, das in die Praxis von Eva-Maria Zurhorst kommt. Frauen fühlen sich von der Lust an der Liebe verlassen und Männern schlagen Stress, Leistungsdruck oder Zurückweisung durch die Partnerin auf die Seele. Soulsex beschreibt Zurhorsts persönliches Wundermittel für die Heilung von Beziehungsstress und die Rückkehr der körperlichen Lust: Der Sex muss mit dem Herzen verbunden werden. Soulsex zeigt Paaren den Weg, sich wieder neu für den Sex zu öffnen, Angst und Scham zu überwinden und sich ohne Druck genussvoll fallen zu lassen.

Dieses Buch erschien ursprünglich 2014 bei Arkana.

Rom – auf geistlichen Wegen durch die Ewige Stadt von Wolfgang Metz erschienen bei Echter

Wer schon einmal selber in Rom war, wird wissen, wie spirituell und geistlich diese Stadt ist und wie viele großartige Kirchen, sogar abseits des Vatikan, man hier erleben kann und wie viele Ort es gibt, bei denen man Geschichte und auch die Kirche spüren kann. Rom ist Geschichte. Hier in diesem handlichen, aber dennoch sehr detailreichen Buch, findet ihr jede Menge Orte und Plätze, die für den Autor in Verbindung zur Kirche stehen. Toll erklärt können wir Leser mit auf diese Reise gehen und uns informieren lassen und sie genießen.

Zum Inhalt:

„Nicht das Vielwissen sättigt die Seele, sondern das innere Schauen und Verkosten der Dinge“ – ganz im Sinne dieses ignatianischen Ansatzes lädt Wolfgang Metz dazu ein, Rom einmal anders, durch die „spirituelle Brille“ betrachtet, kennenzulernen. Das „Herzstück“ bilden „Sieben Tage Exerzitien mit Rom“, deren Wege vom Petersplatz u.a. hinunter in die Katakomben, in die Galleria Borghese, auf die Engelsbrücke und über die Via Appia Antica führen. Nach einer Einführung in den Ort folgen jeweils eine Bibelstelle, Meditationen zum „Nachdenken und Nachbeten“, ein Vertiefungsteil und methodische Ideen für Gruppen. Die weiteren Kapitel führen zu „Sieben Orten, die zum Gebet einladen“, „Sieben Kirchen abseits der Pilgerströme“ und begleiten die „Sieben-Kirchen-Wallfahrt“. Alle Wege führen nach Rom – dieses Buch begleitet auf geistlichen Wegen durch diese wunderbare Stadt.

Kinder des Koran von Constantin Schreiber erschienen bei Econ

Dies ist ein Buch mit einem sehr heiklen und schwierigen Thema. Es ist nicht leicht auch beim Schreiben hier die persönlichen Aspekte wegzulassen und objektiv über die Situation zu schreiben, aber dies hat der Autor Constantin Schreiber geschafft. Er zeigt Einblicke in die Welt der islamischen Schulen und deren Schulbücher, führt Interviews und zeigt uns ein fragliches Gesellschaftsbild, an dem wir alle gemeinsam arbeiten sollten. Es ist ein Buch, dass an die Nieren geht, zum Nachdenken anregt und noch lange nachwirkt.

Zum Inhalt:

Antisemitismus bei muslimischen Jugendlichen, mangelnde Vorstellungen von Gleichberechtigung, ein anderes Verständnis von Demokratie und Religionsfreiheit – manche Muslime geben nichts auf die liberalen Werte des Westens. Doch woher kommt das? Eine mögliche Antwort: weil junge Muslime es so lernen.

Constantin Schreiber nimmt Schulbücher in der islamischen Welt unter die Lupe, unter anderem aus dem Iran, der Türkei, Afghanistan, Saudi-Arabien. Was wird dort im Religions- oder Geschichtsunterricht gelehrt? Was lernen Schüler über Philosophie? Schreiber spricht mit Lehrern, Eltern und Schülern und stellt fest: In einigen Ländern sind Schulen kein Ort der Bildung, sondern Orte der Ideologisierung. Junge Menschen lernen dort, die Welt mit anderen Augen zu sehen, als wir es im Westen tun. Und das hat auch Auswirkungen auf Deutschland und Europa.

In die Tiefe von Anna von Boetticher erschienen bei Ullstein

Dieses Buch wird euch eine Gänsehaut bescheren, so ist es zumindest mit schon beim Lesen des Klappentextes gegangen – eine Seltenheit. Es dreht sich hier alles um Grenzen und Möglichkeiten und wir dürfen an Hand ehrlicher und wahrer Worte der Autorin, sowie ihrer ganz persönlichen Geschichte erleben, was im Leben alles möglich ist, auch wenn nicht die optimalen Vorraussetzungen gegeben sind, so wie hier. Fantastisch geschrieben, einnehmend erzählt, sind wir beim Lesen gefangen und wollen mehr – unglaublich inspirierend!

Zum Inhalt:

Wie ich meine Grenzen suchte und Chancen fand

„Die meisten von uns limitieren sich selbst, bevor sie überhaupt angefangen haben.“

Eine zu kleine Lunge und eine Autoimmunkrankheit halten Anna von Boetticher nicht auf: Gegen alle Widerstände wird sie die erfolgreichste Apnoe-Taucherin Deutschlands. Sie schwimmt, frei von störendem Equipment, in den tiefsten Tiefen der Weltmeere mit Haien, Orcas und Mantarochen.

Boetticher ist das perfekte Beispiel dafür, dass jeder seinen Traum verwirklichen kann, wenn er will. Sie erklärt, wie wir mentale Stärke finden, in extremen Situationen die Ruhe bewahren und ganz bei uns bleiben. Auch wir Landratten können aus jeder Situation unter Wasser etwas mitnehmen: Wie überwinde ich Ängste? Wohin bringt mich Neugier, wenn ich sie zulasse? Wie lerne ich vollkommen zu vertrauen?

Schlank mit Darm – die Darm Diät von Prof. Dr. Michaela Axt-Gadermann erschienen bei Goldmann

Wie wichtig eigentlich die Darmbakterien sind und was Schlaf oder falsche Ernährung bewirken können, all dies und noch viel mehr wertvolle und alltagstaugliche Informationen kann man hier in diesem Buch nachlesen. Die Autorin weiß wovon sie spricht, sit Ärztin und Professorin für Gesundheitsförderung an der Hochschule Coburg. Man erkennt beim Lesen, dass ein Insider am Werk war, der versucht auch schwierige Inhalte gut aufbereitet für die Leser zu präsentieren. Auch dem Zucker geht es hier an den Kragen, ein 6 Wochen Programm, durchgeplant mit vielen wertvollen Tipps, sowie zahlreiche Hintergrundinfos sind hier zu finden. Jeder kann sich hier etwas herausholen, um sein Leben ein klein wenig besser werden zu lassen. Und sogar knapp 100 Rezepte sind auch mit dabei! Mit so vielen Informationen und Wissen kann man jederzeit losstarten…

Zum Inhalt:

Warum können manche Menschen essen, so viel sie wollen, und nehmen trotzdem nicht zu? Andere müssen ein Stück Schokolade nur anschauen, schon landet es auf den Hüften. Die Entscheidung darüber fällt im Darm. Unzählige Darmbakterien sind dafür verantwortlich, wie gut oder schlecht wir unser Essen verwerten. Die schlechte Nachricht: Wer die falschen Bakterien im Darm hat, wird trotz gesunder Ernährung schneller dick. Die gute Nachricht: Welche Bakterien im Darm das Sagen haben, können wir beeinflussen. Mit über 100 darmgesunden Rezepten!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Bei meinen heutigen Kinderbuchempfehlungen dreht sich alles um Tiere, Fahrzeuge und lustige Geschichten. Für die unterschiedlichsten Altersklassen ist etwas mit dabei. 4 meiner Lieblingsverlage sind heute auch vertreten und zeigen ihre Neuheiten!

Herbst im Holunderweg von Martina Baumbach erschienen bei Carlsen

Das erste Buch vom Holunderweg drehte sich rund um Weihnachten und dieses Mal erleben wir die Geschichten im Herbst, der auch bald bei uns ins Land zieht, als wunderbare Einstimmung. Gerade für Kinder ab ca. 6 Jahren sind die Geschichten schon optimal zu lesen und zu verstehen. Kindgerechte Themen wie das Laternenfest, Halloween, Tiere im Herbst oder Erntedank werden hier in die Geschichten eingebaut und toll besprochen. Auch Drachen steigen darf natürlich nicht fehlen. Die Geschichten mit den jeweiligen Themen sind in passende Kapitel unterteilt und machen es so einfacher zu unterbrechen und am nächsten Tag weiterlesen zu können. Dazwischen gibt es zur Auflockerung kleine Illustrationen und Skizzen. Super lieb und ansprechend gestaltet und wunderbar zu lesen.

Zum Inhalt:

Ida, Lennart, Ella, Malte und Bruno sind Freunde und wohnen alle im selben Haus: im Holunderweg 7. Jetzt freuen sie sich auf den Herbst: Sie lassen Drachen steigen und sammeln Kastanien, retten ein verlassenes Igelkind vor dem Verhungern und stürzen sich begeistert in die Vorbereitungen für den Martinsumzug. Alles, was die Herbstzeit schön und spannend macht, finden Kinder in diesen turbulenten Geschichten.

Der Nachfolger des Erfolgstitels »Weihnachten im Holunderweg«.

 

Bei mir zu Hause wohnt ein Tiger von Charlotte Inden erschienen bei Hanser

Dieses Buch besticht schon durch das Cover und zeigt, dass man sich aufs Innere und die Geschichten darin freuen kann. Optisch hat es das Auftreten eines Buches für große Kinder, so in etwas 6 oder 7 Jahre alte Kinder – aber dann kommt die Überraschung und es finden sich 42 Geschichten für 3 bis 4 Jährige Kindern darin. Sie erzählen vom Alltag im Kindergarten, aber auch Abenteuern zu Hause – Dinge, die die Kleinen beschäftigen und die sie erleben. Die Geschichten sind sehr kurz, in etwa 2 Seiten lang und damit optimal für die Alterskategorie abgestimmt und zur Auflockerung gibt es auch noch jede Menge farbenfroher Illustrationen, die die Fantasie anregen und das Lesen zum Erlebnis machen. Eine wirklich herzige Bereicherung der Kinderbibliothek zu Hause.

Zum Inhalt:

„Theo Tiger möchte nicht ohne mich sein. Also nehme ich ihn überallhin mit.“ 42 Minutengeschichten zum Vorlesen aus dem Leben eines Dreijährigen.

Oskar ist drei und erlebt mit seiner Schwester Klara und Stofftiger Theo in einem Jahr so allerhand. Er erzählt von bunten Fuftalöngen und dass er Haarewaschen überhaupt nicht mag, dafür aber Puppentheater mit Papa. Von den Sommerferien bei Oma und Opa in den Bergen. Wie er sich in der Bibliothek ein Buch ausleiht, mit Mama Fahrrad fährt und im Zoo Robben beobachtet. Natürlich erzählt er auch, wie er mit Enno Räuber spielt, mit Mama und Klara Plätzchen backt, und von Herrn Schmitteckert von nebenan. Und Mittagsschlaf halten im Kindergarten, das macht Oskar übrigens nicht mehr. Das ist nämlich nur was für Babys. Und bald wird Oskar ja schon vier! 42 kleine Alltagsgeschichten, in denen sich alle Kindergartenkinder wiederfinden.

Sooo viele Tiere von Heather Tekavec und Pippa Curnick erschienen bei Ars Edition

Dieses super herzige Buch für Kinder ab ca. 2 Jahren hat einiges zu bieten. Sehr hübsche und stilvolle Illustrationen der Tiere und thematisch passende Texte, die man super vorlesen kann, einfach zu verstehen, aber mit Sinn und Inhalt dahinter, sind hier kombiniert. Das Buch und die Seite sind robust für kleine Kinderhände und liegen gut in der Hand. Auf jeder Doppelseite wird ein spezielles Thema gewählt und an Hand von Tieren als Beispiele gezeigt, welche Gemeinsamkeiten sogar manche komplett unterschiedlichen Tiere haben. Super zusammengestellt, macht es richtig viel Freude das Buch gemeinsam mit seinen Kindern zu lesen.

Zum Inhalt:

Was haben der Tiger und die Hummel gemeinsam?
Auf den ersten Blick könnten sie nicht unterschiedlicher sein. Aber schau genau – beide haben Streifen!

Die Welt ist voller Tiere mit besonderen Merkmalen. In diesem bunten Wörterbuch können spielerisch ihre Unterschiede und Gemeinsamkeiten entdeckt werden.

Ein lustiger Such- und Ratespaß für kleine Tierfreunde.

Hier kommt Polly Osterkuh von Xóchil Schütz, Pe Grigo erschienen bei Carlsen

Auch wenn gerade nicht Ostern ist, kann man eine lustige Ostergeschichte lesen und seine Freude daran haben. So speziell mit dieser super lustigen und amüsanten Geschichte über Polly, die Osterkuh, genau richtig für Kinder ab ca. 3 Jahren. Richtig lustig wird erzählt, wie Polly unbedingt bei den Ostervorbereitungen mithelfen möchte und vor welchen Problemen sie plötzlich steht, sie ist ja kein Huhn und auch kein Hase. Sie kann keine Eier legen und ist auch nicht so schnell und geschickt, wie der Hase, aber sie findet dennoch ihren Platz und hat Freude mitzuwirken. Ein super herziges Thema richtig schön beschrieben – für jeden ist Platz und jeder hat seine Talente!

Zum Inhalt:

Polly ist eine außergewöhnliche Kuh. Nur auf der Wiese rumstehen und wiederkäuen findet sie öde. Viel lieber schlägt Polly Purzelbäume oder düst über die Weide. Huhn Klara und Hase Nase sind Pollys beste Freunde. Und der Frühling ist Pollys allerliebste Lieblingsjahreszeit, denn dann ist Ostern!

Die Osterzeit findet Polly super. Zu gerne würde sie auch einmal bei den Vorbereitungen helfen. Aber wie? Die Sache mit dem Eierlegen will einfach nicht klappen und einen Pinsel kann Polly auch nicht zwischen den Hufen halten.

Wie Polly herausfindet, dass Sie doch eine große Künstlerin ist und was sie tut, um das Osterfest zu retten, davon erzählt dieses Buch.

Ein wunderbar humorvolles Oster-Bilderbuch!

Sachen suchen Sachen hören – Fahrzeuge erschienen bei Ravensburger

Dieses Buch ist heute jenes für die Jüngsten unter uns – für Kinder ab ca. 18 Monaten. Alles dreht sich um ein erstes Kennenlernen von Büchern, Themen und auch Geräuschen und hier in diesem Buch findet man die passende Kombination, kindgerecht aufbereitet. Typische Fahrzeuge und ihre Geräusche sind hier mit hübschen und farbenfrohen Illustrationen zu entdecken und zu erleben. Kurze Texte erklären kurz ein paar Inhalte und leiten ins Thema ein. Die Geräusche der Fahrzeuge sind durch einen Knopf einfach und unkompliziert zu aktivieren. Das Buch liegt robust in der Hand und ist super lieb anzuschauen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Das erste „Sachen suchen“-Buch mit Fahrzeuggeräuschen! Hörst du das Auto und den Hubschrauber? Auf jeder Seite ertönt ein anderes Geräusch. Zusätzlich laden viele kleine Motive zum genauen Hinsehen und Wiederentdecken in den großen Suchbildern ein.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Traumspringer

TraumspringerAlex Rühle

Traumspringer

 

Leon ist oft abgelenkt und träumt in der Schule vor sich hin. So ist er sich auch nicht sicher, ob er die Fledermaus am Klassenfenster, die ihm so intensiv in die Augen geschaut hat, geträumt hat oder ob sie echt war.

Doch schon bald findet Leon heraus, dass er eine außergewöhnliche Begabung hat: er ist ein Traumspringer und kann in die Träume seiner Familie und Freunde schlüpfen. So bittet ihn Morpheus, der gemeinsam mit seinen Geschwistern seit tausenden Jahren die Menschenträume archiviert, um Hilfe! Die Traumregale werden in letzter Zeit geplündert und Morpheus´kleiner Bruder Krato scheint damit Böses im Sinn zu haben: was hat ein neu erschienenes, geradezu süchtig machendes Handyspiel damit zu tun?

So macht sich Leon auf die Suche nach den verlorenen Träumen und gerät bald in Gefahr, denn die Traumjäger sind ihm auf der Spur!

Eine spannende Jugendgeschichte um den Traumjäger Leon und seine Abenteuer! Gruselig und fantasievoll, aber auch warmherzig: das zeichnet diesen Roman aus, der alle jungen Fantasyfreunde begeistern wird und sich auch als Erwachsener sehr angenehm lesen liess!

 

Über den Autor:

Alex Rühle wurde 1969 geboren und studierte Komparatistik, Französisch, Theologie und Philosophie. Der Kulturredakteur bei der Süddeutschen Zeitung arbeitete bereits als Kellner, Klinikclown und Grundschulenbauer in Malawi.

 

Details zum Buch:

Originalausgabe 2019

dtv

ISBN 978-3-423-76246-5

 

Bettina Armandola

 

Für euch reingelesen

…habe ich dieses Mal in wundervolle Bücher. Ein Bildband über den Wienerwald, die richtige Ernährung bei Hashimoto, Mutter schafft!, Pflanzenliebe und Prana up your life! Sehr informative und inspirierende Bücher!

Wienerwald von Werner Gamerith erschienen bei Tyrolia

Wer in Wien lebt oder auch schon einmal hier auf Urlaub war, kommt nicht daran vorbei den Wienerwald zu kennen oder besucht zu haben. Es gibt so viele Gegenden, das Areal ist riesig, der Wienerwald ist eine vielseitige Oase, ein Naturjuwel mitten in der Stadt und sogar mit ein bischen Gebirge. In diesem wunderbar zusammengestellten Buch gibt es viel zu sehen, tolle Naturfotographien lassen die Leser an der Schönheit teilhaben. Tolle Texte mit vielen Infos und Erklärungen zu den Fotographien sind hier auch integriert. Man merkt, dass der Autor ein Naturmensch ist und en Wienerwald gut kennt. Er schafft es ein Bild zu zeigen, dass realer nicht sein kann. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Der Wienerwald erstreckt sich zwischen dem Tullner und dem Wiener Becken und reicht bis ins Stadtgebiet von Wien. Seinen zahlreichen, durchwegs bewaldeten Bergen verdankt er seinen Namen. In Talböden und auf flacheren Hängen breiten sich auch ausgedehnte Wiesen und Weiden, in tieferen Lagen Äcker, und zu seinen Füßen im Osten und Norden Weingärten aus.

Trotz großer Verkehrsachsen und dem Siedlungsdruck der nahen Großstadt ist im Wienerwald eine vielfältige Kulturlandschaft erhalten geblieben. Seit dem Jahr 2005 ist der Wienerwald Biosphärenpark, große Teile darüber hinaus Europaschutzgebiet.

Wien besitzt mit seinem Wienerwald und den Donau-Auen geschlossene Waldkulissen wie kaum eine andere Großstadt. Die schenken den Bewohnern nicht nur reine Luft und freien Auslauf. Ihre Schönheit und ihre Geheimnisse erregen Neugier, Andacht und Fantasie. Die Natur als unerschöpfliche Quelle der Inspiration hat wohl dazu beigetragen, dass Musik, Dichtung und andere Künste in dieser Stadt so einmalig gedeihen konnten. Dieses Buch möchte etwas von der Schönheit und Vielfalt dieser reizvollen Landschaft vermitteln. Es erzählt von ihrer Entstehung und ihrer Empfindlichkeit, ihrem Schutz und ihrer Pflege. Zu allen Zeiten braucht es Menschen, welche sie gleichermaßen als Naturjuwel und Kulturgut schätzen. Eine Landschaft verändert und entwickelt sich wie jedes Lebewesen. Daher drückt sich in ihr das Verständnis und Verhalten der Menschen aus, die sie bewirtschaften, bewohnen und besuchen.

Meine Hashimoto Ernährung von Diana Zichner erschienen bei Trias

Hashimoto ist leider schon seit einiger Zeit in aller Munde und immer mehr Menschen gehen mit ihrer Krankheit an die Öffentlichkeit. Bis man aber alles wissenswerte beisammen hat, sich auskennt und weiß, wie man ernährungstechnich mithelfen kann, um sich besser zu fühlen. Dieses Buch bietet all dieses Wissen vereint mit 120 Rezepten für ein stärkeres Immunsystem. Sehr informativ, gut zusammengestellt und mit wirklich vielen Hintergrundinformationen.

Zum Inhalt:

Was Ihnen kein Arzt sagt…

…obwohl es doch so wichtig ist: die Ernährung hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung der heimtückischen Schilddrüsenerkrankung Hashimoto. Doch die individuell passende Ernährung kann das Hormonchaos im Körper ausbalancieren, die Beschwerden lindern und beim Abnehmen helfen.

Kompetenter Ernährungsratgeber und Kochbuch in einem:

– Das praktische Reset-Programm – Lebensmittel individuell austesten, Unverträglichkeiten und Auslöser erkennen und das Immunsystem ganz neu starten.
– Darmsanierung und Leberdetox für sich nutzen: den geschädigten „löchrigen“ Darm heilen und die Stoffwechselzentrale Leber reinigen – so gelangen erst gar keine schädigenden Stoffe in den Körper oder werden gleich wieder ausgeschwemmt.
– Über 140 Rezepte: So lecker schmeckt die Heilkost – von To-Go-Gerichten über Immun-Booster-Drinks bis zum Essen für den großen Hunger.

Extra: Rezepte für die Reset-Phase.

Mutter schafft! von Katrin Wilkens erschienen bei Westend

Frauen aufgepasst – hier ist ein herrlich zu lesendes Buch zu einem sehr ernsten Thema – Frauen mit Kindern und daraus resultierende Ungerechtigkeiten. Die Autorin führt unglaubliche 1000 Beratungsgespräche und bringt all dieses Wissen in diesem tollen Buch ein. Extrem informativ und übersichtlich zeigt es ein schauriges Bild und eine Situation, gegen die wir Frauen gemeinsam angehen müssen. Die Autorin zeigt auch Wege in den Wiedereinstieg und gibt Tipps, wie es gelingen kann.

Zum Inhalt:

Immer noch bekommen Frauen nur die Hälfte der Rente, immer noch gibt es den Gender Pay Gap und immer noch konkurrieren Mütter darum, wer die besten Dinkelkekse bäckt. Der gelungene und passgenaue Wiedereinstieg in den Beruf gerät für junge Frauen zur größten Herausforderung ihres eh schon dichten Lebens zwischen 35 und 50. Katrin Wilkens hat 1000 Frauen geholfen, den passenden Job zu finden: die erlösende Vision – oder schlicht das Machbare, das funktioniert. Katrin Wilkens führt in diesem Buch die Ursachen für die Schwierigkeiten an und erklärt den Kreativitätsansatz, mit dem sie arbeitet, so dass irgendwann der Dinkelkeks-Battle nicht mehr die Altersarmut zur Folge hat. Ein wütender Aufschrei, der jungen Frauen Mut macht.

Grüne Liebe erschienen bei Laurence King

Mit Zimmerpflanzen leben, ist eine unglaubliche Bereicherung! Hier in diesem Buch findet man sehr stilvoll aufgezeigt Infos und Tipps, wie Pflanzen vermehrt und gezüchtet werden können und alles, was für ihre richtige Pflege notwendig ist. Von der richtigen Haltung, den Töpfen, bis hin zur richtigen Erde, findet ihr hier zu den wichtigsten Pflanzen einfach alles. Sehr stilsicher mit vielen Fotos und Grafiken versehen, ist es eine Art Lexikon und Ratgeber in einem!

Zum Inhalt:

Platz für Zimmerpflanzen ist auch im kleinsten Apartment! Die junge Generation hat Zimmerpflanzen mithilfe von Instagram zu unerwarteter Popularität verholfen und propagiert die neue Grüne Liebe. Zimmerpflanzen gehören zum modernen Lifestyle des urbanen und nachhaltigen Lebens mit Internetanschluss.
Dieses Buch ist ein zeitgemäßer Leitfaden zur Begrünung der eigenen Wohnung. Mit präzisen Anleitungen, praktischen Tipps und einem inspirierenden Foto-Teil, ist dieses Buch ein Muss – nicht nur für Anfänger!

Prana up your life von Jasmin & Josephine Jeß erschienen bei LEO

Zwei super sympathische und authentische Autorinnen, Schwestern in jedem Bereich und jeder Lebenslage, haben dieses tolle und extrem informative Buch zusammen geschrieben. Es geht um ein modernes Ayurveda und darum neue Lebensenergie ins eigene Leben zu holen – mit den unterschiedlichsten Methoden, nicht nur mit der richtigen Küche. Sehr authentisch findet man hier in die verschiedensten Kapitel unterteilt zahlreiche Infos und Tipps, sowie Fotos und Anleitungen dazu. Man findet sich sofort zurecht und hat beim Lesen jede Menge Freude. Zwischen den Zeilen sprüht es nur so mit positiver Energie! Toll gelungen und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Prana bedeutet Lebensenergie, die ein langes glückliches Leben verspricht, wenn wir sie in uns stärken. Dies geschieht, indem wir uns bewusst mit unserem physischen Körper, unseren Gedanken und Gefühlen verbinden. Dass wir diese »Mind-Body-Connection« durch Yoga und Meditation erreichen können, dürfte bekannt sein. Doch wie groß die Rolle ist, die unsere Nahrung dabei spielt, wird oftmals nicht gesehen. Josephine und Jasmin Jeß haben in der Kombination aus ayurvedischem und achtsamem Essen die ideale Grundlage geschaffen, um andere Menschen auf ihrem Entwicklungsweg zu unterstützen. Dafür muss man keinem Guru folgen, indische Currys essen oder jeden Tag ayurvedische Massagen durchführen. Die Magie von Mindful Eating liegt in unserer Aufmerksamkeit dem Essen gegenüber. Wie das umzusetzen ist und wie facettenreich Mindful Eating sein kann, zeigen uns die Autorinnen in diesem ebenso undogmatisch-praktischen wie inspirierenden Buch.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Wohlfühlbücher

Heute sind bei meinen Empfehlungen absolut Wohlfühlbücher im Vordergrund. Es geht ums hyggelige Leben, Ashtanga Yoga für Beginner, geheime, wundervolle Häuser in England, das Mama Dasein & DAS Buch von Gisele Bündchen über ihr Leben! Was gibt es besseres, als sich mit so tollen Büchern zurückzulehnen und zu lesen! Entspannung pur!

Lessons von Gisele Bündchen erschienen bei Knaur Balance

Gisele Bündchen ist mit Sicherheit eine der bekanntesten Gesichter und Frauen der Welt. Auf den ersten und oberflächlichen Blick meint man ein perfektes Leben ohne Tiefen, wagt man aber einen Blick hinter die Kulissen, mit diesem Buch, wird den Lesern offen und ehrlich auch ein anderes Bild gezeigt. Wunderbar authentisch und sympathisch geschrieben, taucht man ein in die Welt von Gisele Bündchen und sieht auch die Schattenseiten des Ruhms. Wie man trotz all des Erfolges geerdet bleibt und wie die Autorin ihren persönlichen Weg zu einem sinnerfüllten Leben gefunden hat, könnt ihr hier nachlesen. Großartig geschrieben, hat mich vieles in diesem Buch sehr berührt. Untermalt wird ihre Geschichte von persönlichen Fotos und der Vorstellung des Projektes Água Limpa. Alle Erlöse dieses Buches fließen hier hinein. Eine tolle Idee und eine inspirierende Persönlichkeit!

Zum Inhalt:

Mein Weg zu einem sinnerfüllten Leben

Private Einblicke in das Leben des international bekannten Super-Models– Gisele Bündchen von ihrer bisher persönlichsten, spirituellen Seite – wie sie keiner kennt.

Gisele Bündchens Reise begann im Süden Brasiliens, wo sie zusammen mit fünf Schwestern aufwuchs, Volleyball spielte und streunenden Tieren das Leben rettete.
Schon im Alter von 14 Jahren wurde sie in Sao Paulo entdeckt. Vier Jahre später, im Jahr 1998, startete ihre spektakuläre Karriere als Fashion Model. Seitdem ist Giseles Gesicht aus der Model-Branche nicht mehr wegzudenken – sie ist in fast 400 Werbekampagnen und auf über 120 Magazin-Covern erschienen, in mehr als 470 Fashion Shows einflussreicher internationaler Marken gelaufen und zu einer Ikone der Mode-Industrie geworden.

Doch bis heute kennen nur wenige Giseles wahres Gesicht. Das einer Frau, deren Privatleben in Kontrast zu ihrem öffentlichen Image steht. In ihrem ersten Buch „Lessons“ erzählt sie, wie sie durch die Herausforderungen ihres Lebens zu einem spirituellen Menschen wurde. Dazu gehören heute nicht nur die morgendliche Meditation und Yoga-Praxis, sondern auch eine bewusste Lebensweise und ein engagiertes Handeln für eine bessere Zukunft. Ihre persönlichen Lektionen, z. B. die Schilderung ihrer Panikattacken, berühren tief im Herzen und geben zugleich den Impuls, auf sich selbst zu vertrauen.

„Ich war immer nur ein Bild ohne Stimme – indem ich nun meine Stimme erhebe, kann ich andere Frauen inspirieren, gut für sich selbst zu sorgen.“

Eine Reise, die von einer Kindheit barfuß in Brasilien zu einer international erfolgreichen Karriere, Mutterschaft und Ehe führte. Ein Werk von großer Offenheit und Verletzlichkeit – „Lessons“ zeigt uns den Weg in ein spirituelles und sinnerfülltes Leben.

„Dieses Buch zu schreiben war ein transformierender und intensiver Prozess für mich. Geschichten offenzulegen, die tief in mir verborgen sind, machte mich verletzlich und berührte mich emotional, doch dadurch, dass ich meinen Schattenseiten und meinen Unsicherheiten entgegentrat, lernte ich, wie ich mich auf einer viel tieferen Ebene selbst akzeptieren und lieben konnte. Dadurch, dass ich weitergebe, auf welche Weise ich bestimmte Herausforderungen meines Lebens meisterte, möchte ich anderen dabei helfen, ähnliche Erfahrungen und Probleme zu überwinden. Der gesamte Erlös des Buchs wird in das Projekt Água Limpa fließen, das sich zur Aufgabe gemacht hat, unsere natürlichen Wasserquellen für zukünftige Generationen zu beschützen.“ (Gisele Bündchen)

Schön, anstrengend, aufregend von Isabell Horn erschienen bei Knaur Balance

Sehr sympathisch geschrieben und thematisch zusammengestellt, offen und ehrlich – so kann man dieses Buch beschreiben. TOP für alle Jungmamis, aber bitte nicht vor der Geburt des Kindes lesen 😉 Alltagssituationen gute, sowie schlechte Zeiten werden hier aufgegriffen und mit persönlichen Beispielen Tipps und auch Kochrezepten gezeigt. Farbenfroh und fröhlich! Ein sehr angenehm zu lesendes Buch! Hätte ich es nur vor 7 Jahren gelesen 🙂

Zum Inhalt:

Sie begeistert eine halbe Million Follower mit ihrem „Mamiclub“ – jetzt ist Isabell Horns Wohlfühl-Buch für Mutter und Kind da!

Mama-Sein ist schön, anstrengend und vor allem aufregend. Schauspielerin und Influencerin Isabell Horn ist seit einem Jahr stolze Mutter der kleinen Ella und gibt ihren Followern und anderen Mamis Tipps und Tricks für den Alltag mit Baby.
In ihrem Ratgeber erklärt die ehemalige GZSZ-Schauspielerin, wie wichtig es ist, sich trotz Dauereinsatz selbst etwas Gutes zu tun. Sie gibt daher nicht nur praktische Baby-Ratschläge zu Themen wie Schlafen, Schnuller geben oder Stillen, sondern zeigt auch gesunde Power-Rezepte, die schnell und leicht zu kochen sind, und einfache Mutter-Kind-Übungen mit Babytrage, Kinderwagen oder auf der Matte.
Vervollständigt wird das Wohlfühl-Programm für die ersten Babyjahre durch liebevolle „Mami-Selfcare“-Anleitungen, damit man als Mutter nicht vergisst, sich selbst etwas zu gönnen, sich eine Auszeit zu nehmen oder etwas für seine Partnerschaft zu tun.

Zwischendurch gibt Isabell Horns Hebamme, Janis Schedlich, wertvolle Empfehlungen, wie der Alltag mit dem Kind leichter und fröhlich gestaltet werden kann.
Ein Buch, das jede frischgebackene Mami bei sich haben sollte!

Die geheimen Häuser der Cotswolds von Jeremy Musson erschienen bei Gerstenberg

Cotswolds und Gerstenberg Verlag sind zwei Begriffe, bei denen ich sofort schwach werde. Und in dieser Kombination sind sie unschlagbar. In diesem wunderbaren, hochwertigen Buch mit tollen Fotos und besinnlichen Texten dazu, kann man versinken, träumen und sich nach England wünschen. Man bekommt Einblicke, die man sonst nie bekommen hätte, Infos, die man sonst nie gelesen hätte  und lernt das Leben in dieser traumhaften Gegend ein bisschen kennen. Das Buch und die darin vorkommenden Häuser ist einfach WOW!

Zum Inhalt:

Dieses Buch gewährt exklusiven Zutritt zu 20 atemberaubenden Residenzen in den Cotswolds, einer der schönsten Ecken Englands. Vorgestellt werden Herrenhäuser und Schlösser – die Bezeichnung , Haus‘ ist hier eine typisch englische Untertreibung – nebst ihrer Geschichte, Architektur, Einrichtung und Besitzer. Die Eigentümer dieser Prachtbauten könnten der , Inspector Barnaby‘-Serie entsprungen sein und verkörpern perfekt die Ideale des englischen Landlebens. Tauchen Sie ein in eine Welt, die der Kulisse von Downton Abbey in nichts nachsteht.

Ashtanga Yoga für Einsteiger von Tara Fraser erschienen bei TRIAS

Yoga ist sehr beliebt, aber nicht jeder hat auch die Möglichkeit in ein Studio zu gehen. Umso toller finde ich Yogabücher, die durch gute Erklärungen und Fotos bzw. Abläufe selbsterklärend sind und auch alleine und zu Hause durchgeführt werden können. Dieses hochwertige und durchdachte Buch hat eine Spiralbindung und kann so einfach umgeblättert und gut verwendet werden. Schritt für Schritt werden die wichtigsten Übungen erklärt und gezeigt und können zu Hause nachgemacht werden. Genial und wunderbar praktisch.

Zum Inhalt:

Ihre eigene Yoga-Praxis für zu Hause!

Ashtanga Yoga: Dieser kraftvolle Yogastil begeistert durch anmutige Haltungen und bietet einen Ruhepol in einer zunehmend hektischen Welt. Die angestrebte Einheit von Atem und Bewegung hilft dabei, Verspannungen zu lösen, Stress abzubauen und neue Kraft für den Alltag zu tanken. In diesem Einsteigerkurs beschreibt Tara Fraser alle Ashtanga- Vinyasa-Haltungen der Ersten Serie.
Zusätzlich zeigt sie einfachere und verkürzte Varianten für alle, die ihrer täglichen Yoga-Praxis nur wenig Zeit widmen können.

– Ihr Ashtanga-Yoga-Trainer für zu Hause
– Alle Haltungen der Ersten Serie detailliert in Wort und Bild
– Geschichte, Grundlagen und Auswirkungen auf Körper, Geist und Seele
– Extra: Leichtere Varianten und verkürzte Übungsserien

 

Jetzt wird’s hyggelig! erschienen bei Lübbe

Super lieb gewählte DIY Ideen warten hier in diesem pastelligen, hübschen Buch auf ihre Leser. Hyggelige Tipps verpackt in einem kreativen Mitmachbuch sind hier zu finden. Es gibt Seiten zum selber Ideen aufschreiben, Tipps, Anleitungen und hyggelige Infos. Eine super sympathische Kombination und herrlich angenehm zu lesen.

Zum Inhalt:

Schöne Dingen machen glücklich – und wenn wir die auch noch selbst gemacht haben umso mehr! Ob Saatbomben, Picknickdecken, Lesezeichen oder die perfekte Art, Kerzenlicht in Szene zu setzen: Hier findest du Projekte für jede Jahreszeit und außerdem jede Menge Anstiftung für eigene Ideen, mit denen du es dir so richtig schön hyggelig machen kannst.

Viel Freude beim Lesen und Träumen!
Barbara