Leb wohl, Berlin

Christopher Isherwood Leb wohl, Berlin Die letzten Tage der Weimarer Republik in Berlin. Die Menschen verschließen die Augen vor der drohenden Katastrophe und feiern sich um den Verstand: zwei junge Männer, die in fataler Weise voneinander abhängen, eine vermögende jüdische Familie, die das nahende Unglück nicht wahrhaben will sowie zahlreiche Mitglieder der Halbwelt. Mitten unter... Weiterlesen →

Vielleicht auf einem anderen Stern

Karen Raney Maddy ist sechzehn und hat Krebs. Ihre Mom Eve und deren Freund Robin, ihre Großeltern, ihre besten Freundinnen und ihre Lehrerin, die zu ihr zuhause Nachhilfe gibt, sind die Fixpunkte in ihrem Leben, das von den Zyklen der Chemotherapie geprägt wird. Und dann gibt es da noch den gleichaltrigen Freund Sam, mit dem... Weiterlesen →

Familienbande

Nadine Bismuth Die als Küchendesignerin und Firmenteilhaberin erfolgreiche 40jährige Magalie lebt mit ihrer fünfjährigen Tochter Charlotte und ihrem Mann Mathieu in einem gehobenen Viertel Montréals, doch der schöne Schein einer perfekten Familie trügt. Mathieu hintergeht seine Frau mit einer jungen Kollegin aus seiner Anwaltskanzlei und Magalie rächt sich mit einer Affäre mit dem verheirateten Olivier... Weiterlesen →

Das war spitze! Retro-Quiz

Wie hießen die Kessler-Zwillinge mit Vornamen?An welchem Tag verlor die Mark als Währung der DDR ihre Gültigkeit?Wie hieß die Ranch in der Fernsehserie "Bonanza"? Insgesamt enthält dieses Quiz 50 große Karten mit einem Bild und jeweils zwei Fragen samt ausführlichen Antworten zu Stars, Sport, Musik, Geschichte, Autos und anderen Besonderheiten der 1950er bis 80er Jahre.... Weiterlesen →

Die Mühlen des Herrn

Inspektor Bovara kommt in eine Provinz auf Sizilien um die Mühlen zu kontrollieren. Eigentlich will er sich nur Aufzeichnungen über die geleitsteten Abgaben machen. Doch plötzlich scheint sich über Nacht eine Mühle in Luft aufgelöst zu haben. Bovara wird gegen seinen Willen in sizilianische Gewohnheiten hineingezogen. Er lernt Korruption kennen, wird selbst bestochen, hat mit... Weiterlesen →

Die Rhetorik des Sebastian Kurz

Die Rhetorik des Sebastian KurzThomas W. AlbrechtVerlag Goldegg Bei Sebastian Kurz gibt es augenscheinlich etwas, was andere nicht haben. Ansonsten gäbe es nicht die Tatsache, daß er mit nicht einmal 34 Jahren bereits der jüngste Alt-Bundeskanzler in Österreich ist. Dieses Amt in diesen jugen Jahren innezuhalten ist schon etwas besonderes. Normalerweise gilt das Prinzip, daß... Weiterlesen →

Ein Sommer in Big Sur

Brittany Newell Ein Sommer in Big Sur Wenn Liebe zur Obsession wird: Das Erste, was Leif an Oola auffällt, ist die Biegung ihrer zarten Schultern, angespannt, als wollte sie damit fliegen. Fasziniert nimmt er sie mit in die leerstehenden Villen seiner wohlhabenden Freunde, wo sie ausgelassen die Hausbars leertrinken und sich an den exklusiven Kleiderschränken... Weiterlesen →

Wien

WienWahlheimat der GeniesDietmar GrieserVerlag Amalthea Sehr viele Menschen fühlen sich von der wunderschönen Stadt Wien angezogen. Viele haben sie auch zur Wahlheimat auserkoren. Auch der Autor selbst ist Wahlwiener. Er wird wissen, wovon er spricht. Dietmar Grieser versucht der Sache auf den Grund zu gehen. Er schreibt, daß in Wien mehr als in einer anderen... Weiterlesen →

Ein halbes Lächeln

Anne Enright Eine von der Autorin selbst getroffene Auswahl an Short Stories aus nahezu dreißig Jahren ihres Schaffens und bisher unveröffentlichte Kurzgeschichten sind in diesem Erzählband vereint. Die vielschichtige und subtile, bisweilen aber auch derbformulierte Analyse von zwischenmenschlichen Beziehungen, missglückten Lebensentwürfen und der emotionalen Bandbreite von Liebe bis zu Hass zeichnen jede einzelne der Erzählungen... Weiterlesen →

Der professionelle Obstbaumschnitt

Der professionelle ObstbaumschnittSpornberger/Böck/FilipKaltenbergher/Letzbor-KaluschVerlag Stocker In seiner langjährigen Tätigkeit als Lehrer für Obstbaumschnitt an der Universität und bei diversen Kursen wurde er immer wieder gebeten Unterlagen zum Nachlesen bereitzustellen. So entstand die Idee gleich ein Buch als Lernbehelf zu verfassen. Eigentlich ist klar, daß man das Arbeiten mit Gehölzen nur in der Praxis erlernen kann. Mit... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: