Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in geniale Belletristik. Von Familiengeschichten bis hin zur großen Liebe ist alles mit dabei. Ich wünsche euch frohe Lesestunden und freue mich, wenn euch das eine oder andere Buch gefällt und zu den Weg zu euch nach Hause findet.

Die erstaunliche Familie Telemachus von Daryl Gregory erschienen bei Eichborn

Ein faszinierendes und phantastisches Buch über ganz besondere Fähigkeiten, Familie, Geheimnisse und die Kraft, die alles zusammenhält. Wundervoll geschrieben, liest man dieses Buch so flüssig und leicht und hofft, dass es nicht bald zu Ende geht. Beim Lesen der Geschichte spürt man richtig die positive Energie und Wärme dieser Familie. Einfach wunderbar.

Zum Inhalt:

Auf den ersten Blick ist Matty Telemachus ein typischer vierzehnjähriger Junge mit den typischen Problemen eines vierzehnjährigen Jungen. Aber Matty ist alles andere als normal und seine Familie ist es schon gar nicht. Als Matty entdeckt, dass er über ungewöhnliche Fähigkeiten verfügt, macht er sich auf die Suche nach dem lange gehegten Familiengeheimnis: Sind seine Verwandten wirklich Medien, beherrschen sie Telepathie, Telekinese und vielleicht noch andere Kräfte?

Ein umwerfender Roman über eine ganz besondere Familie und die unsichtbaren Kräfte, die uns alle zusammenhalten.

Ein Moment für die Ewigkeit von Abbi Glines erschienen bei Piper

Dies ist ein rührende Geschichte, die von der ersten großen Liebe erzählt, aber auch neuen Situationen und neuen Wegen, die das Leben nimmt. Sehr real und zugleich einfühlsam geschrieben, ist dieses Buch sowohl für Erwachsene, als auch für Jugendliche gleich gut und schön zu lesen. Man kann die Liebe zwischen den beiden Hauptakteueren richtig spüren. Traumhaft geschrieben!

Zum Inhalt:

Vale hatte schon immer ein Faible für große Liebesgeschichten. Sie glaubt an die eine wahre Liebe, und als Crawford ihr sein Herz schenkt, kann sie ihr Glück kaum fassen. Seither sind sie ein Paar und teilen alles miteinander – Sorgen, Geheimnisse, Träume, aber vor allem viele Schmetterlinge im Bauch. Als sie die Highschool abschließen, erwartet sie ein Sommer voller Möglichkeiten. Doch was, wenn das Leben plötzlich eine Abzweigung nimmt, mit der man nie gerechnet hätte, und sich alle Wünsche und Pläne in einem einzigen Moment zerschlagen?

Hummersommer von Meg Mitchell Moore erschienen bei Harper Collins

Auch bei diesem wundervollen Buch geht es um die Familie, sehr viel Gefühl und Zugehörigkeit. Wo gehört man mit dem Herzen wirklich hin und wie entscheidet man sich  – dafür oder dagegen. Sehr einfühlsam und wunderschön geschrieben, kann man beim Lesen die Luft des Meeres spüren und riechen. Gegenden, wie jene im Buch beschrieben, haben wirklich ihren ganz besonderen Reiz und sind unvergesslich. So, wie dieses Buch!

Zum Inhalt:

Salzige Meeresbrise, Sonnenaufgänge und Hummerkörbe – Little Harbor ist ein idyllischer Urlaubsort. Für Eliza Barnes jedoch steht es für eine Kindheit in einer einfachen Fischerfamilie, der sie längst entflohen ist. Nun erkrankt ihr Vater schwer, und Eliza kehrt für einen Sommer nach Little Harbor zurück. Und während sie den Menschen ihrer Vergangenheit wiederbegegnet, tauchen tief verborgene Geheimnisse und Sehnsüchte auf … Gehört sie, die als Kind Hummer knacken konnte wie keine andere, doch an den Atlantik statt in die Großstadt?

Mami braucht ’nen Drink von Gill Sims erschienen bei Eisele

Dieses Buch ist ein wahrer Genuss für alle Mamas unter uns. Mit so viel Humor, Witz und wirklichen Lachtränen gespickt, ist jede einzelne Seite ein Genuss. So viel Humor und auf den Punkt gebracht, wird sich hier sicherlich die eine oder andere von euch wiedererkennen und vielleicht gibt die Autorin damit den richtigen Anstupser auch im eigenen Leben etwas zu verändern oder neu anzufangen!

Zum Inhalt:

Mami ist gerade 39 geworden. Mit Schrecken blickt sie einer Zukunft entgegen, in der sie ständig gefragt wird, ob sie nicht auch mal zum Yoga für Fortgeschrittene kommen will, und wo auf Partys alle so tun, als wären sie nach einem Glas Wein schon beschwipst. Aber Mami hat weder Lust auf einen praktischen Haarschnitt noch darauf, nur noch für ihre Kinder zu leben und auf dem Schulhof rumzustehen, während andere Mütter mit den jüngsten außerlehrplanmäßigen Aktivitäten ihres Nachwuchses angeben. Stattdessen greift sie bei jeder Gelegenheit zu einem großen Glas Pinot Grigio, murmelt »F***, f***, f***!« und fragt sich, wo sie selbst bei all dem Familientrubel eigentlich bleibt. Bis sie sich auf eine geniale Idee von früher besinnt, die nur noch darauf wartet, in die Tat umgesetzt zu werden…

Hector und die Kunst der Zuversicht von Francois Lelord erschienen bei Piper

Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube an Zuversicht. Großartig geschrieben, nimmt uns der Autor mit auf eine Sinnsuche und auf die Suche nach dem Glück. Mit philosophischen Aspekten gespickt ist es ein Buch, bei dem man jede Seite verschlingt und genießt und auch für sich selber so einige Infos und Tipps mitnehmen kann. Ein absolutes Highlightbuch.

Zum Inhalt:

In Hectors Leben gibt es gerade nicht so viele gute Tage. Er zweifelt an seinem Leben, und auch die Zukunft scheint nicht besonders rosig. Als dann noch seine Frau Clara durchblicken lässt, dass sie Zweifel an ihrer Ehe hat, weiß Hector: Er muss etwas tun. Nur was? Er beschließt, seine alten Freunde aus aller Welt um Rat zu fragen. Zusammen mit der jungen Journalistin Géraldine bricht er auf und merkt schnell, dass er zumindest anderen Menschen dabei helfen kann, optimistisch zu sein. Das perfekte Thema für ein Buch, meint Géraldine, und wer könnte besser darüber schreiben als Hector? Hector nimmt die Aufgabe an und erkennt: Optimismus kann man lernen! Auch er selbst? – »Hector und die Kunst der Zuversicht« erzählt von einer philosophischen Reise zu der Quelle des Glücks.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Verkleidungen

Kinder verkleiden sich so gerne und zum Glück gibt es so viele tolle Verkleidungen – vorallem im Hause Coppenrath. Ich war auf der Suche nach neuen, schönen, hochwertigen Verkleidungen, Capes, Hüten uvm. und bin hier richtig gut fündig geworden. Mein Ergebnis werde ich euch gleich präsentieren und bin mir sicher meine Begeisterung wird auf euch überspringen. Viel Freude beim Durchlesen, Anschauen und Spielen!

Liontouch Zorro Cape

Einen Tag lang der Rächer der Armen sein: Mit diesem Umhang wird das Zorro-Kostüm für die nächste Karnevals- oder Halloween-Party perfekt! Speziell die Jungs, die die Zeichentrickserie von Zorro oder auch das eine oder andere Buch kennen, werden schlicht und einfach von diesem hochwertigen und optisch extrem ansprechenden Zorro Cape angetan sein.

Einfach umzuhängen fühlt man sich mit dem glänzenden schwarz und den goldenen Schriftzeichen plus vorne den goldenen Z Knöpfen einfach sofort als Held und möchte gegen das Böse kämpfen. Von der Größe her passt es Kindern ab ca. 5/6 Jahren sehr gut, ohne am Boden zu schleifen. Die Kinder können es einfach und unkompliziert selber an- und ausziehen, was es zu einem noch beliebteren Kostüm macht. Dazu ein paar schwarze Hosen und das Outfit ist perfekt.

Lionzouch Z Hat

Für den letzten Schliff gibt es dann sogar noch von derselben Marke einen Zorro Hut.

Dieser Hut mit edler Verzierung ist die perfekte Ergänzung zum Zorro-Kostüm. Eindrucksvolles Accessoire für die nächste Faschings- oder Karnevalsparty. Der Hut ist schön groß und lässt die Spieler dadurch ein bisschen verrucht und mysteriös wirken. Die Bändchen zum befestigen sind mit einem kleinen Klettverschluss, sodass man sich nicht verletzten kann. Die hübschen und sehr stilvollen Ornamente und das Z sind sehr hochwertig auf den Hut gedruckt und verleihen ihm einen edlen Auftritt. Ein grandioses Geschenk für kleine Helden!

Liontouch Knight Cape Noble Knight, red

Vor einiger Zeit habe ich euch schon ein paar Verkleidungen vorgestellt, mit denen bei uns eifrig, nach wie vor, gespielt wird. Hier unter dem folgenden Link könnt ihr den Artikel von damals gerne nachlesen – er ist nach wie vor aktuell und die Produkte zu kaufen.

Das heutige Liontouch Cape ist das Pendant zum damaligen blauen. Wunderschön und hochwertig, mit stilvollen Applikationen und dem gedruckten Löwen, auf glänzendem, roten Stoff. Was gibt es edleres? Die Kinderfühlen sich wie Könige und die Kostüme sind noch dazu so praktisch anzuziehen, dass sie gleichzeitig auch die Favoriten der Eltern werden. Ein kleiner Klett vorne und sonst ist es nur umgehängt, hat aber einen enormen Effekt und fällt optisch wunderschön auf! Toll gelungen, fühl man sich wie ein König!

Liontouch Crown King Maker

Grün-goldene Krone für einen erhabenen König oder mutigen Prinzen. Perfekt zum Verkleiden für Kindergeburtstage und Faschingspartys. Aus Moosgummi. Kann von beiden Seiten getragen werden.

Diese Krone bildet das Tüpfchen auf dem I zur vorherigen Verkleidung bzw. dem roten Cape. Wunderschön, einfach aufzusetzen, mit einem funkelnden Stein vorne und einer sehr hochwertigen Umsetzung ist man mit dieser Krone der geborene König. Ideal als Geschenk zum Geburtstag. Es ist durch den Klettverschluß auf der Rückseite über viele Jahre zu tragen und anzupassen und  lässt sich nicht leicht zerstören. Toll gelungen, setzt man sie sehr gerne auf und spielt zumindest für ein paar Stunden den König zu Hause.

Liontouch Römerschild

Schon der Anblick des brüllenden Löwen auf diesem Schild lehrt jeden Feind im Kampf das Fürchten! Perfekt als Ausrüstung für unerschrockene Legionäre oder Gladiatoren und für das nächste Faschingskostüm. Auf der Rückseite sorgen Klettbänder für einen optimalen Halt.

Dieses Römerschild ist nicht nur 1:1 einem Originalschild nachgemacht, hat die richtige Form und den schönen Löwen vorne drauf. Es ist dennoch robust und weich gleichzeitig und optimal für junge Hände zu halten. Die Klettbänder auf der Rückseite bieten einen guten Halt und genug Platz. Kleine Kinder können sich hockerlnd, wie echte Römer dahinter verstecken. Einfach großartig gelungen und es wird mit Sicherheit für viel Spielspaß sorgen!

Die Lieben Sieben – Arztkoffer

Der Arztkoffer von den Lieben Sieben macht das „Doktorspielen“ perfekt: Mit Spritze, Thermometer, Reflexhammer, Skalpell, Schere und blinkendem Stethoskop mit Batterie sind Frau oder Herr Doktor bestens ausgestattet und können direkt loslegen.

Für Kinder ab ca. 3 Jahren ist dieses Set optimal. Das Stethoskop ist das aboslute Highlight, da es Geräusche und Licht macht und man so das Gefühl hat, das Herz wirklich schlagen zu hören. Ein absolutes Highlight und Erlebnis. Die weiche Tasche ist optimal gewählt, da Arztkoffer in Köfferchen oftmals gerade bei kleinen Kindern kaputt gehen. Die Tasche hat auch einen Tragegriff zum einfachen Mitnehmen, damit man im Notfall sofort einsetzbar ist. Toll gelungen, steht kleinen Rollenspielen somit nichts mehr im Wege.

Vielleicht ist ja auch fürt euch für die nächte Mottoparty, Holloween, Fasching oder einfach so für den Alltag etwas mit dabei. Spaß macht sich verkleiden auf jeden Fall!

Ich wünsche euch viel Freude beim Spielen und bis morgen,

Barbara

Spielehighlights im Oktober

Ich habe mich schon sehr darauf gefreut euch die nächsten Spielehighlights vorstellen zu können, da es sich hier um einige wirklich geniale Spiele handelt, die man einfach als Spielefreund spielen und haben muss. Es gibt ein tolles Biber Kartenspiel, the mouse is in the house, wir reisen mit Felix, dem Hasen, um die Welt, machen Action mit den Speed Cups und genießen ein geniales Anlegespiel namens Rondomi.

Und schon geht es los – viel Freude beim Lesen und gemeinsamen Spielen!

Mit Felix um die Welt erschienen bei DIE SPIEGELBURG/Coppenrath

Als großer Felix Fan ist es eine große Freude jetzt auch dieses Spiel in Händen halten und testen zu können. Es ist ein wunderschönes Spiel für die ganze Familie, bei dem man gemeinsam mit Felix, entweder per Auto, Schiff oder Rakete die Welt entdecken kann. Für Kinder ab ca. 6 Jahren ist es optimal und auch inhaltlich schon gut verständlich. Die Spieledauer liegt hier bei in etwa 30 Minuten. Die große, hochwertige und wunderschöne Weltkarte bietet eine tolle Spielbasis. Die Karten sind sehr lieb und kindgerecht aufbereitet und auch die Würfel und Spielfiguren sehr farbenfroh und schön gestaltet. Schon das Öffnen dieses Spiels ist eine Freunde und egal, wie oft man es spielt, es gibt immer wieder was Neues zu erleben und zu entdecken. Ein geniales Spiel für alle kleinen und großen Entdecker!

Zum Inhalt:

Felix ist um die ganze Welt gereist und hat ein paar wunderschöne Sehenswürdigkeiten für dich zusammengestellt, die er dir zeigen möchte. Reise gemeinsam mit ihm zu den 36 Orten, die du mit dem Auto, per Schiff oder sogar mithilfe einer Rakete erreichen kannst. Viel Spaß mit dem wunderschönen Familienspiel, bei dem du die Wunder und Besonderheiten der Welt kennenlernst. Spielinhalt: Spielplan, 4 Spielfiguren, 5 Holzwürfel, 36 Spielkarten, Begleitheft mit Informationen.

Speed Cups 6 erschienen bei Amigo Spiele

Ebenfalls ab 6 Jahren ist dieses geniale Spiel aus dem Hause Amigo. Action und Halli Galli sind zwei passende Beschreibungen, die man sofort mit diesem Spiel assiziiert. Bis zu 6 Spieler können hier ihr Können und vorallem ihr Geschick und ihr Gedächtnis trainieren. Gar nicht so einfach, wenn man es vorgegeben bekommt und dann umsetzen muss – am Besten rascher, als alle anderen. Eine richtige Gaudi!

Zum Inhalt:

Die Sonderedition für bis zu 6 Spieler und 12 neuen Aktionskarten!

Jeder Spieler erhält 5 bunte Cups. Die Karten und die Klingel kommen in die Tischmitte. Die Karten geben vor, ob die Cups neben- oder aufeinander angeordnet werden. In welcher Reihenfolge steigen die Luftballons in den Himmel? Wurden die Cups richtig angeordnet, schnell auf die Glocke hauen, und sich die Karte schnappen – denn der Spieler mit den meisten Karten gewinnt!

Hier findet ihr auch noch ein lustiges Video über das Spiel.

Mouse in the house erschienen bei Piatnik

Dies ist ein richtiges lustiges Spiel schon für die jüngeren Kinder ab ca. 3 Jahren. Auf der Suche nach der Maus im Haus muss man sich so einiges merken. Das Spiel ist eine tolle Kombination aus Spaß, Gedächtnistraining und toller Unterhaltung mit Mäusegeräuschen. Richtig witzig, vielseitig und zum Lachen und Quietschen!
Bis zu 4 Spieler können hier gemeinsam oder auch gegeneinander ihr Glück versuchen und die Maus finden. Sehr gelungen und lustig!

Zum Inhalt:

Die Maus ist im Haus und hat sich dort gut versteckt. Wer findet das richtige Mäuseversteck am schnellsten?

Sitzt das freche Mäuschen hinter dem Bücherregal oder etwa zwischen den Spielsachen? Wer zuerst ein Quietschen hört, hat das richtige Mauseloch gefunden und gewinnt – das Spiel ist aus.

So viele Mauselöcher! Das ganze Kinderzimmer ist ein einziges Mäuseparadies, überall hat sich die kleine Mitbewohnerin Ein-gänge zu ihrer unterirdischen Höhlenwohnung genagt. Aber wo unterm Parkett hockt die freche Maus?

Um das herauszufinden hilft nur eins: schnell würfeln und mit dem kleinen Stäbchen in die Löcher bohren. Der Kammerjäger hat so viele Versuche, wie der Würfel anzeigt. Stöbert er die Maus mit seiner Stocher-methode auf, gibt sie ein Quieken von sich und das Spiel ist gewonnen!

Der dreidimensionale Spielplan befindet sich im Schachtelunterteil und zeigt ein buntes Kinderzimmer. Unter dem von Mäusen zerlöcherten Fußboden ist irgendwo ein Quietschkissen versteckt.

Dann geht es auf Mäusejagd. Die kurzweilige Suche quer durch das Kinderzimmer bereitet schon Kindern ab drei Jahren buchstäblich tierischen Spaß.

Rondomi erschienen bei Magellan

Dies ist ein wunderschönes und sehr hochwertiges, sowie optisch ansprechendes Anlegespiel für Kinder ab ca. 4 Jahren mit dem großen Überthema Berufe. Bis zu 4 Spieler können hier gemeinsam spielen und müssen Zusammenhänge zwischen den Berufen erkennen und finden. Jeder Spieler bekommt 5 Karten, die restlichen werden verdeckt. Das Spiel hat in Summe 28 Teile und derjenige, der als erstes alle Karten abgelegt hat, gewinnt! Ein super liebes Spiel, das man am Bestem am Boden spielt, damit genug Platz ist für das große Puzzle am Ende. Und ganz nebenbei kann man beim Spielen mit den Kindern die einzelnen Berufe besprechen und durchgehen.

Zum Inhalt:

Was passt zusammen? Kann der Feuerwehrmann an den Gärtner angelegt werden? Wo findet die Tierärztin ihren Platz? Und an welche Stelle passen die Polizistin und der Bauarbeiter am besten?
Bei diesem kreisrunden Anlegespiel durch die Welt der Berufe ist Kombinationsgeschick gefragt. Wer als Erster alle seine Karten angelegt hat, gewinnt!

Biber Clan erschienen bei Amigo Spiele

Dies ist ein richtig witziges und zeitweiliges, unterhaltsames Kartenspiel für Kinderhände ab der Volksschule, also ca. 7 Jahren. Man muss die richtigen 5 Nager für seine Biberburg finden, durch tauschen und auch ein bisschen Glück. Wer wird der Biberboss? Ein wirklich sehr unterhaltsames und lustiges Spiel. Toll mitzunehmen, handlich und zum oft zur Hand nehmen gedacht. Toll gelungen mit witzigen Illustrationen und Motiven der Biberfamilien.

Zum Inhalt:

Ein Biber kommt selten allein. Daher wollen die Spieler gleich fünf freche Nager in ihrer Biberburg versammeln. Doch einfach ist das nicht, denn schwupps sind sie bei dem Nachbarn und treiben dort ihren Schabernack.
Wer wird der Biberboss und schafft es den wilden Bibertausch zu beenden?

BiberClan ist ein kurzweiliges Kartenspiel mit Spaßgarantie und kann mit dem Kartenklassiker ‚Biberbande‘ kombiniert werden.

Viel Freude beim Spielen und Spaß haben!

Barbara

Spannend zu lesen

Heute habe ich wieder sehr interessante Bücher für euch zusammengestellt  – wir lernen das organisierte Verbrechen kennen, erleben die Geschichte einer Familie, eine Biographie über Coco Chanel & einen Literaturklassiker von Fontane mit einer Ehe in Briefen! Wunderschön!

Die Zuneigung ist etwas rätselvolles von Emilie & Theodor Fontane erschienen bei Aufbau

Ein bisschen Literatur im Leben hat etwas sehr bereicherndes – finde ich und so musste ich unbedingt zu diesem Buch greifen. Theodor Fontane ist sicher vielen von euch schon seit der Schulzeit ein Begriff – zum Beispiel mit dem Buch Effi Briest – wer also gerne etwas hochwertiges lesen möchte, ist hier bei diesem Buch absolut gut aufgehoben. Im Buchinneren finden sich Briefe aus der Ehe der Fontanes, die tiefe Einblicke ins damalige Leben geben und wunderschön zu lesen sind. Gerade in einer Zeit der Mails, Abkürzungen und SMS, ist es eine Bereicherung schöne Briefe zu lesen!

Zum Inhalt:

Eine außergewöhnliche Künstlerehe – mit bislang unveröffentlichten Briefen.
Die Briefe, die Theodor Fontane und seine Frau Emilie wechselten, gewähren intime Einblicke in die Höhen und Tiefen einer Dichterexistenz und zeichnen das lebendige Bild einer starken Frau, die aus dem Schatten ihres Mannes tritt.

Der Fontane-Experte Gotthard Erler hat die überraschendsten, schmerzlichsten wie schönsten Briefe des Ehepaars zusammengestellt und konnte dabei sogar auf bislang unveröffentlichte Originale zurückgreifen: In zehn Kapiteln umspannt diese Korrespondenz ein halbes Jahrhundert, von den Botschaften der Frischvermählten bis zu Fontanes letztem Brief, geschrieben an seinem Todestag. Lange Phasen der Trennung, bedingt durch dienstliche und schriftstellerische Verpflichtungen, aber auch durch die schwierige wirtschaftliche Lage der Familie, werden durch Briefe überbrückt. Wie das Gespräch in Zeiten der Nähe, so gehört der ununterbrochene, zuweilen überbordende briefliche Austausch zum Wesen dieser Künstlerehe. Ein wunderbarer Lesestoff und eine anschauliche Kultur- und Sozialgeschichte des 19. Jahrhunderts.

Coco Chanel von Nadine Sieger erschienen bei Herder

Ich verschlinge alle Bücher über Coco Chanel und dieses hier ist wirklich wunderbar und sehr detailliert geschrieben. Es verbindet Tatsachen mit schönen Erzählungen und ist einfach großartig zu lesen. Coco Chanel – von ihren Anfängen bis zu ihrem Ende – Gänsehaut Feeling pur erfährt man hier beim Lesen. Absolut empfehlenswert! Gerade für Leser, die das erste Mal über Chanel etwas lesen möchten, ist es ein Meisterwerk und ein toller Start!

Zum Inhalt:

Ihre Damenmode ist revolutionär, ihr Unternehmergeist visionär. Für jede Frau – egal welchen Alters – sind sie ein Begriff: das »kleine Schwarze«, »Chanel N°5« oder das »Chanelkostüm«. Auf mitreißende Art zeichnet Nadine Sieger nicht nur das vielschichtige Porträt einer besonderen Frau, sondern sie lässt auch das Flair einer der wichtigsten modischen Epochen wieder aufl eben. Sie porträtiert die stilprägende Modeikone Coco im Paris der 1920er-Jahre, erzählt die Geschichte des Hauses Chanel und seiner mondänen Erschafferin, die sich den Traum von einem unabhängigen Leben erfüllte und zu den einfl ussreichsten Frauen ihrer Zeit zählte.

Wir müssen reden von Sibylle Luithen erschienen bei DVA

Dies ist ein Buch, dass unter die Haut geht und auch die dunklen Seiten des Lebens zeigt. Die Gefühle der Hauptakteurin Feline werden ehrlich und teilweile schockierend erzählt. Es ist ein spannendes Buch, faszinerend, aber auch ein wenig düster – so wie es auch im realen Leben sein kann. Extrem gut geschrieben!

Zum Inhalt:

Über die Angst vor dem Scheitern – und das Wagnis, neue Wege zu gehen.

Feline, die Alleskönnerin, die immer lächelnd ihr Leben fest im Griff hat. Aber genügt sie wirklich – als Lehrerin, als Mutter, als Frau? Tatsächlich hält Feline, die noch keine dreißig ist, nur mit Mühe die schöne Fassade aufrecht. Bis eines Abends ihr Mann gesteht, dass er sich in eine andere verliebt hat. Sie flüchtet für ein paar Sommerwochen in die schwäbische Provinz. Dort lernt sie Silver kennen, einen Mann, der sich frei gemacht hat von den Erwartungen an ihn. Langsam beginnt Feline ihre eigenen Träume zu leben …

Mit eindringlicher Lakonie erzählt Sibylle Luithlen von einer sensiblen jungen Frau, die fremd im eigenen Leben ist. Ein feinnerviger Roman über die Zerrissenheit einer Generation, die sich mit den eigenen Ansprüchen überfordert.

Elternteile von Monika Isakstuen erschienen bei Eichborn

Auch dieses Buch zeigt eine Situation, in der man eigentlich gerne nicht stecken würde. Eine zerbrochenen Familie und zwei Elternteile, die sich um ihr Kind bemühen und sich immer mißverstanden und nicht zulänglich fühlen. Ein wunderbar geschriebener Roman über die Tücken des Lebens und wie man sie meistern kann. Einfühlsam und traumhaft geschrieben, darf man als Leser am Leben der Familie teilhaben und kann so vielleicht nach Lesen des Buches so manche anderen Menschen besser verstehen oder nicht urteilen.

Zum Inhalt:

Dies ist kein Wettbewerb. Aber ich will ihn gewinnen.

Eine kleine Familie zerbricht. Karen und ihr Ex-Mann bemühen sich, alles vernünftig und einvernehmlich zu regeln – auch die Erziehung der dreijährigen Tochter Anna. Eine Woche ist das Kind bei seinem Vater, eine Woche bei Karen. Karen kämpft nun an allen Fronten: gegen die Erwartungen der Gesellschaft, die gut gemeinten Ratschläge von Freunden, die Vorwürfe ihrer eigenen Mutter – doch vor allem kämpft sie gegen sich selbst. Denn was ist sie für eine Mutter, wenn Anna bei ihrem Vater ist?
Authentisch und einfühlsam gibt Elternteile einem Tabu eine Stimme und seinen ganz eigenen Platz in der Literatur.

„Der beste Roman zum Thema Trennung, den ich je gelesen habe. Ein trauriges und gleichzeitig humorvolles Buch über Gefühle, die wir uns oft verbieten.“ Aftonbladet, Schweden.

Mc Mafia von Misha Glenny erschienen bei Tropen

Dieses Buch ist richtig faszinierend und erzählt Hintergründe und Fakten, zusammengetragen und gut recherchiert und niedergeschrieben, dass man oftmals vergisst Luft zu holen. Wie funktioniert die Mafia zur Zeit, was macht sie aus? Die Autorin macht dieses Buch und die Fakten lebendig und schildert mit zahlreichen Interviews und Infos die Tatsachen. Das Böse auf der Welt ist nicht aufzuhalten! Eine erschütternde aber auch wachrüttelnde und informative Reportage – absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Die Geschäfte des organisierten Verbrechens boomen wie noch nie. Schuld daran ist die Globalisierung, die Kriminellen auf der ganzen Welt ungeahnte Türen öffnet. Eine erschütternde Reportage über eine der Schattenseiten der Globalisierung und eines der größten Probleme unserer Gegenwart.

Misha Glenny ist Experte für das internationale organisierte Verbrechen und deckt erschreckende Zustände auf. Im Gespräch mit Opfern und Tätern, Politikern und Polizisten wird deutlich, wie die organisierte Kriminalität ihren Siegeszug nach dem Zerfall der Sowjetunion antritt. Die politischen, wirtschaftlichen und technologischen Entwicklungen treiben die kriminellen Machenschaften an und die illegalen Netze breiten sich aus wie nie zuvor. Glenny enthüllt das verheerende Ausmaß der globalisierten Mafia und berichtet von nigerianischen Internetkriminellen, chinesischen Menschenschmugglern und kolumbianischen Drogenbaronen. Seine jahrelangen Recherchen in der Unterwelt lassen nur einen bitteren Schluss zu: Das organisierte Verbrechen ist einer der Gewinner der Globalisierung.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Pinguine sind kitzlig

Pinguine_sind_kitzligHätten Sie gewusst, dass Hühner die engsten noch lebenden Verwandten des Tyrannosaurus Rex sind? Oder dass Kolibris bis zu 200 mal in der Sekunde mit den Flügeln flattern? Nein? Und Tiere interessieren Sie? Dann ist dieses Büchlein mit zahlreichen tierischen Details genau richtig für Sie!
Die Autorin Maja Safström hat viele verblüffende Fakten aus der Tierwelt aufgeschrieben und mit herzigen Zeichnungen geschmückt. Diese minimalistischen, schwarz-weißen Illustrationen eignen sich ausgezeichnet zum Anmalen.
Ich finde das Werk einzigartig und äußerst empfehlenswert zum selbst lesen und als Geschenk. Das Wissenswerte ist derart kurios, sodass bestimmt jede Person egal welchen Alters oder Geschlechts begeistert ist und etwas dazulernt. Und auch wenn man das Buch nur durchblättert und die süßen Zeichnungen anschaut, freut man sich, weil diese so niedlich sind.

Details zur Autorin:
Maja Säfström, geboren 1987 in Stockholm, hat am Royal Institute of Technology Architektur studiert. Heute arbeitet sie hauptberuflich als Illustratorin.

Details zum Buch:
Penguin-Verlag
Paperback, Klappenbroschur, 119 Seiten
ISBN: 978-3-328-10152-9

Eure Sonja

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in sehr vielseitige Bücher. Es geht um Regeln für Kinder und Eltern, das gekränkte Ich, Hashimoto, Cleveres essen gegen Krebs & wie sie sich von Sorgen & Ängsten befreien.

Los geht’s!

Lieber Kopf, wir müssen reden von Jennifer Shannon erschienen bei Scorpio

Ängste und Panik sind für Betroffene eine wirklich schwierige Situation, mit der sie erst umgehen lernen müssen. Dieses gut geschriebene Buch gibt erste Hilfe für genau solche Situationen. Es erklärt Strategien, die es einfacher machen, zeigt Fallbeispiele und vorallem, dass man nicht alleine auf der Welt ist mit genau solchen Situationen. Angststörungen sind mittlerweile fast eine Volkskrankheit und mit diesem Buch bekommen sie wieder Platz in euren Köpfen. Vorallem für Betroffene ist es sehr informativ und gut geschrieben.

Zum Inhalt:

Erste Hilfe bei Ängsten und Panikattacken
• Konkrete, einfache Strategien, mit Angst umzugehen
• Mit vielen Fallbeispielen aus der Praxis der Autorin
• Liebevoll illustriert
Angst ist ein urmenschliches Gefühl – und rettet uns immer wieder das Leben, indem sie auf Gefahren aufmerksam macht und uns so hilft, angemessen darauf zu reagieren. Furcht mobilisiert ungeahnte Kräfte und kann zu Höchstleistungen anspornen. Unser modernes Leben hält jedoch eine Vielzahl beängstigender Situationen bereit, auf die manche Menschen mit einem übersteigerten
Ausmaß an Furcht reagieren. Dann spricht man von einer Angsterkrankung. Angststörungen zählen neben Depressionen zu den häufigsten psychischen Erkrankungen. Die Autorin Jennifer Shannon kennt das Thema aus eigener leidvoller Erfahrung: Sie litt selbst jahrelang unter Panikattacken. Erst mithilfe der kognitiven Verhaltenstherapie bekam sie ihre Ängste in den Griff und vermittelt
nun bereits seit über zwanzig Jahren als Therapeutin ihre Bewältigungsstrategien, um die Angst unter Kontrolle zu bringen.
»Lieber Kopf, wir müssen reden ist klar und gut verständlich. Dieses Buch vermittelt einfache und wirkmächtige Strategien, um mit Angst und Sorge umzugehen. Jennifer Shannon zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Leben verändern können.«
Dennis Greenberger.

Clever Essen gegen Krebs von Claudia Lazar und Monika Cordes erschienen bei Königsfurt Urania

Gesundes Essen ist gerade in Zeiten, in denen man mit einer Krankheit zu kämpfen hat ein sehr wichtiger Aspekt. Hier in diesem Buch findet ihr 60 Rezepte, die lecker und wirkungsvoll beim Kampf gegen Krebs unterstützen können. Neben zahlreichen Hintergrundinfos gibt es tolle Rezepte und Infos zu Lebensmitteln, die gut gegen Krebs wirken. Absolut eine Bereicherung!

Zum Inhalt:

Dreimal täglich essen wir – manchmal öfter – und nehmen mit unserer Nahrung Inhaltsstoffe auf, die im Körper erheblichen Einfluss auf die Entstehung oder das Absterben von Krebszellen haben können. Jeden Tag. Kein Wunder also, dass wir mit unserer Ernährung diese Vorgänge entscheidend beeinflussen können: vorbeugend, die Heilung unterstützend und Nebenwirkung von Therapien lindern können.

Doch was genau tun die Inhaltsstoffe? Sie unterstützen zum Beispiel die Leber bei ihrer Funktion der Entgiftung. Oder stärken das Immunsystem. Oder helfen dem Darm, giftige Stoffe schnell hinaus zu schleusen.

Dieser Ratgeber führt detailliert auf, welche in den Rezepten verwendete Lebensmittel gegen Krebs wirken. Er ermutigt dazu, die vielen Möglichkeiten zu nutzen und zeigt, was jeder einzelne für seine Gesundheit tun kann, ohne Verzicht zu üben.

Die 60 superleckere, alltagstaugliche Rezepte, in der die erhöhte positive Wirkung über Synergien von einzelnen Lebensmitteln voll zur Wirkung kommen überzeugen.

Hashimoto – ganzheitlich behandeln von Dr. Nicole Schänzler erschienen bei GU

Hashimoto ist mittlerweile schon vielen Menschen ein Begriff und leider schon so gut wie eine Volkskrankheit geworden. In diesem toll zusammengestellten Buch gibt es ganzheitliche Therapieprogramm, viele Infos und Tipps, wie man seinen Körper und die Seele wieder ins Gleichgewicht bringen kann. Man erfährt bewährte Verfahren und Medizin und auch neuheitliche Ansätze und bekommt so einen guten Rundumüberblick und Hilfeleistungen. Und sogar Rezepte zur richtigen Ernährung finden sich hier. Ein sehr informatives und interessantes Buch über eine Krankheit, die man nicht mehr ignorieren kann.

Zum Inhalt:

Der erste Ratgeber, der mit einer ganzheitlichen Therapie den Organismus wieder ins Lot bringt und das Allgemeinbefinden erheblich verbessert

Die Hashimoto-Thyreoiditis ist eine Autoimmunerkrankung, bei der das körpereigene Schilddrüsengewebe durch den vom fehlgeleiteten Immunsystem in Gang gesetzten Entzündungsprozess allmählich zerstört wird. Mit der Zeit werden immer weniger Schilddrüsenhormone gebildet, sodass schließlich eine manifeste Schilddrüsenunterfunktion mit all ihren belastenden Symptomen – z. B. Müdigkeit, Unkonzentriertheit, Gewichtszunahme, trockene Haut, Schwindel etc. – entsteht. Die Schulmedizin behandelt die Symptome medikamentös (Schilddrüsenhormone), was die Patienten aber nicht immer beschwerdefrei werden lässt. Demgegenüber bedeutet „ganzheitlich“, dass die Behandlung mehrgleisig erfolgen muss. Oft helfen – ergänzend zur medikamentösen Behandlung – z. B. eine Darmsanierung, eine Entgiftungskur, die gezielte Aufnahme von Mikronährstoffen (z. B. Selen, Vitamin D, Zink), Entspannungstechniken oder auch eine Ernährungsumstellung, damit die Schilddrüse in ihrer Funktion unterstützt wird und sich das Allgemeinbefinden deutlich bessert.

Das gekränkte Ich von Barbara Strohschein erschienen bei Goldmann

Das gekränkte Ich ist ein sehr informatives und wachrüttelndes Buch. Dieses tolle Buch ist von einer Philosophin geschrieben und somit in ihrem ganz persönlichen Schreibstil. Sehr ansprechend und offen spricht sie über Bereiche des Alltags, in denen Menschen Kränkungen und Herabwürdigungen erfahren und wie man dem entgegenwirken kann. Nach Lesen dieses Buches verfolgt man die eigenen Reaktionen und Aktionen für einige Zeit komplett anders – ein tolles Resultat des Buches, in dem man die Welt mit offenen Augen wahrnimmt und sieht!24

Zum Inhalt:

Die (un)heimliche Macht der Werte

Barbara Strohschein untersucht ein Phänomen, das wir täglich beobachten: die kränkende Erfahrung von Nichtachtung und Herabwürdigung, die in der Folge zu Aggression und Gewalt führt. In jahrelanger Recherche hat die Autorin erforscht, wie Entwertung den Menschen zu schaffen macht: in der Selbstwahrnehmung, in der Familie, am Arbeitsplatz, beim Sex, in der Wissenschaft und im Glauben. Wir fühlen uns »falsch« und sinnen zugleich nach Rache und Anerkennung. Die Philosophin zeigt Auswege aus dem Dilemma: Indem wir Anerkennung als Lebensprinzip entdecken, Selbsterkenntnis fördern und Empathie für unser Gegenüber entwickeln, können wir zu einem gelingenden Miteinander finden.

Als gebundene Ausgabe unter dem Titel »Die gekränkte Gesellschaft« im Riemann Verlag erschienen.

Schluss mit lustig! von Ulrike Schattenmann erschienen bei Herder

Kinder brauchen Regeln und Eltern auch! Dieses Buch spricht ein sehr wichtiges Thema in der Kindererziehung an – Menschen brauchen Regeln, auch um sich entfalten zu können. So wiedersprüchlich dies klingt, und man vielleicht auch gerne sehr laissez faire mit den eigenen Kindern umgeht, es gibt Situationen und Dinge, die Regeln benötigen. Dieses Buch beschäftigt sich genau damit und gibt aufschlußreiche Infos und Hilfeleistung, auch für angespannte Situationen. Sehr lesenswert!

 

Zum Inhalt:

Zähneputzen, Aufräumen, Fernsehkonsum: Im Alltag mit Kindern kommt es immer wieder zu nervenaufreibenden Konflikten. Familienregeln helfen, diese zu entschärfen und schaffen mehr Orientierung für Kinder und Eltern. Welche Regeln passen zu uns? Wie kommunizieren wir Regeln? Was tun, wenn Regeln nicht funktionieren? Dieses Elternbuch zeigt, wie Familien ihre eigene Linie finden und dabei die Bedürfnisse aller berücksichtigen.

Viel Freude beim Lesen! Ich freue mich auf euer Feedback.
Barbara

Wie Mozart in die Kugel kam

Wie Mozart in die Kugel kamRainer Schmitz

Benno Ure

Wie Mozart in die Kugel kam

 

„Kurioses und Überraschendes aus der Welt der klassischen Musik“ wurde in diesem Nachschlagewerk von über 1000 Seiten zusammengetragen!

Von A wie „A dabei!“ bis Z wie „Zwölftonmusik“ spannt sich der Bogen um Wissenswertes und Witziges zum Thema klassische Musik: so erfahren wir beispielsweise, was Bratscherwitze sind und dass Giacomo Puccini eine Yacht namens „Cio-Cio-San“ hatte, die nach der Hauptfigur seiner „Madama Butterfly“ benannt wurde. Wir lesen über Rossinis Lieblingsspeisen und Beethovens Essensvorlieben ebenso wie über lieblose Ehen wie die von Tschaikowsky oder über die geniale Männerfresserin Alma Mahler-Werfel.

Die weiterführenden Verweise lassen den Leser voller Freude durch das Buch springen: vom Ohrwurm zum Schlager, von Falschmeldung zu Skandale und „Totgesagte leben länger“…

Mit viel Witz und noch mehr recherchiertem Wissen bekommen die Leser spannende Antworten auf alle Fragen der klassischen Musik! Ein tolles, umfangreiches Buch, das unterhält und erstaunt- das ideale Geschenk für Klassikliebhaber, die glauben, schon alles zu wissen!

 

Über die Autoren:

Rainer Schmitz wurde 1950 geboren und arbeitete als Kultur- und Literaturredakteur. Er lebt als freier Publizist in München, wo er an der Ludwig-Maximilians-Universität lehrt.

Benno Ure wurde 1955 geboren und trägt seit vielen Jahren „vergessene Noten“ aus dem 19. und 20. Jahrhundert zusammen, die er in einer Konzertreihe zur Aufführung bringt.

 

Details zum Buch:

Erste Auflage

Pantheon-Ausgabe April 2018

Pantheon Verlag

ISBN 978-3-570-55371-8

 

Bettina Armandola

 

Kinderbücher

Auch heute habe ich noch eine ganz tolle Kinderbücher für euch vorbereitet, lustige Geschichten und vieles zu entdecken. Viel Freude damit!

Gust der Mechaniker von Leo Timmers erschienen bei ARACARI

Dies ist ein toll durchdachtes, sehr lieb geschriebenes Buch in Reimen für Kinder ab ca. 3 Jahren. Gust, der Mechaniker recycled in seiner Werkstatt und bastelt aus weggeworfenen Dingen so maches Highlight. Den Umweltgedanken an die Kinder schon in frühen Jahren weiterzugeben, finde ich persönlich sehr wichtig und bin daher ein großer Fan dieses Buches geworden!

Zum Inhalt:

Gust ist ein glücklicher Mechaniker. Kein Job ist zu groß oder zu schwierig für ihn. Bereitwillig hilft er, wo er nur kann und hat hierbei allerlei kreative Ideen.

Eine lustige und fantasievolle Geschichte in Reimform, welche das Thema Recycling auch den Kleinsten verständlich näher bringt.

Kalle Komet – Auf ins Drachenland von Susanne Glanzner erschienen bei Ellermann

Ich habe euch vom kleinen Abenteurer Kalle Komet schon ein paar Bücher vorgestellt. Die Rezensionen könnt ihr bei uns auf der Seite nachlesen – einfach „Kalle Komet“ ins Suchfeld eingeben. Und so wurden wir auch große Fans. Abenteuer im Schlafanzug – was gibt es cooleres für kleine Jungs? Super lieb geschrieben ist auch dieses Buch aus der Kalle Komet Reihe toll gelungen und absolut lesenswert. Die Illustrationen sind super lieb und ansprechend und die Texte fürs Alter genau richtig. Lustig und spannend geschrieben, darf man hier mit diesem Buch an einem tollen Abenteuer teilnehmen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Abenteuer im Schlafanzug! Eigentlich fand Paul Schlafengehen immer total doof. Pure Zeitverschwendung! Dabei könnte er noch einiges erledigen, sein Piratenschiff zu Ende bauen, zum Beispiel. Doch dann, eines Abends, klopfte es »Tock, tock, tock« an sein Fenster. Davor parkte eine Rakete, mitten in der Luft. Kalle Komet, Pilot aus dem Weltraum, nimmt Paul nun allnächtlich mit in fremde Galaxien und was Paul da erlebt, übertrifft alles, was er im Kindergarten oder sogar bei Opa in der Werkstatt kennengelernt hat. Seitdem ist Schlafengehen gar nicht mehr so doof! Auch als Kalles Rakete zur Sicherheitsprüfung in die Werkstatt muss, ist Paul, mit Stoffratte Konrad im Hosenbund, natürlich sofort dabei. Plötzlich gibt es einen großen Knall und vor ihnen steht ein kleiner Drache. Und der führt unsere Freunde quer durchs Weltall bis ins Land der Drachen und zurück in Pauls gemütliches Kinderzimmer.

Ein kleiner Held für Kinder, die noch nicht ins Bett gehen wollen. Großes Abenteuer mit Kuschelfaktor, perfekt für Rituale zur Guten Nacht. Der raketenstarke Beginn ist in Band 1 KALLE KOMET zu lesen.
http://www.kalle-komet.de.

Manege frei für die Piratenklasse von Ulrike Schrimpf erschienen bei Aladin

Dies ist eine richtig witzige Geschichte einer Schulklasse, die eigentlich viel lieber Piraten wären 🙂 Sehr lieb und amüsant geschrieben, gibt es hier so einige spannende und lustige Abenteuer zu erleben für die kleine Piratenklasse 2c. Die hübschen Illustrationen zwischendurch lockern den Text noch ein bisschen auf, genau richtig für dieses Lesealter und sehr passend, entstehen hier doch noch sehr viele Bilder beim Lesen im Kopf. Extrem herzig!

Zum Inhalt:

Die 2c von Frau Tüpfel ist eine echte Chaotenklasse! Bis Toby, der Erzieher, den Schülern Piratennamen gibt und die Piratenregeln einführt. Als die Klassenlehrerin sie zu einem Zirkusprojekt anmeldet, sind sie Feuer und Flamnme: Marlene mit der Augenklappe, die starke Alex, Benedikt mit dem Skateboard, Zarte-Seite-Lilly und die anderen. Bald überschlagen sich die Ereignisse …

Swoosh! Mein fabelhaftes Tier-Verwandlungsbuch erschienen bei Coppenrath

Dieses Buch hat so einiges zu bieten. Jede Doppelseite hat zwei Tiere zu entdecken. Ein Dreh in die richtige Richtung, ein lustiges Geräusch dazu und schon gibt es was Neues zu schauen. Der Sound dazu ist witzig und sorgt für zusätzliche Spannung. Sehr farbenfroh und sympathisch ist dieses Buch und robust in den Kinderhänden, was gerade in ganz jungem Alter sehr wichtig ist.

Zum Inhalt:

Fühler oder Bein – was kann das sein? Stell alles auf den Kopf: Einfach an den Scheiben drehen und „Swoosh!“ wird aus dem Flamingo ein Marienkäfer. Ein gereimtes Mitmach-Buch mit Drehscheiben und verblüffenden Verwandlungen zum Spielen, Staunen und Lachen. Mit Soundeffekten und Spaßgarantie!

Mucker & Rosine – Buschfunk in der Hasenhütte von Kristina Andres erschienen bei Beltz & Gelberg

Diese super liebe und lustige Geschichte für Kinder ab ca. 6 Jahren ist ein wahrer Genuss. Die beiden herzigen Hauptakteure sausen von einem Abenteuer voller Action ins Nächste. Zwischendurch gibt es noch jede Menge Bilder, die sehr ansprechend und schön gemacht sind. Mucker & Rosine spielen Detektiv. Spurensuche deluxe. Ein toller Start für kleine Detektive!

Zum Inhalt:

Mucker Hases Trommelei treibt Rosine Feldmaus noch auf den höchsten Baum! Doch sein frisch erfundener Buschfunk erweist sich als ungemein hilfreich, als ihr Freund der Zauberbär plötzlich wie vom Erdboden verschluckt scheint und der olle Fuchs sich so komisch verhält. Angeblich lernt der Fiesling neuerdings Lesen und Schreiben! Ob das mit rechten Dingen zugehen kann?

Eine neue Geschichte über die gewitzten Freunde, die mit viel Lebenskunst den Waldalltag meistern.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Noch mehr tolle Kinderbücher

Wie ihr ja immer wieder merkt, bin ich ein großer Fan davon, mit Kindern zu lesen und ihr Leben durch Bücher und Lesen zu bereichern. Deswegen reicht oft der Dienstag mit den Kinderbuchempfehlungen nicht aus, um euch alle die Schätze der Bücherwelt näher bringen und vorstellen zu können. Heute habe ich zauberhafte Bücher zum Thema Freundschaft für euch und so einiges weiteres zum Entdecken und Staunen.

Freundschaft für Kinder erschienen bei Dumont

Freundschaft ist bei Groß und Klein ein sehr wichtiges Thema. Gerade bei Kindern wächst dies und mit zunehmendem Alter können sie sich ihre Freundschaften selber aussuchen und wählen, wenn sie in ihrer Nähe haben möchten. Dies ist dann nicht mehr abhängig davon, welchen Kindergarten oder welche Schule man besucht. was macht aber einen richtigen und passenden Freund aus? In diesem zauberhaft gestalteten und sehr stilvollen, hochwertigen und großen Buch, finden sich 10 wunderschöne und sehr tiefgehende Geschichten zum Thema Freundschaft wieder. Großartig erzählt und mit vielen hübschen Illustrationen versehen werden wichtige Eckpfeiler von Freundschaften hier aufgegriffen und auch erklärt, warum sie so wichtig sind. Ein Buch, auf welches man nicht mehr verzichten kann, wenn man es einmal gelesen hat.

Zum Inhalt:

Freunde sind wichtig. Schon im Kindergartenalter werden die ersten Freundschaften geschlossen, auch wenn diese »Freundschaft« manchmal nur einen Nachmittag lang hält.

Solange Kinder noch klein sind, sind Freundschaften häufig Zweckbündnisse, um nicht allein spielen zu müssen oder sich gegen andere Kinder oder gar Erwachsene zu verbünden. Doch je älter die Kinder werden, desto wichtiger wird die Qualität der Beziehung. Aber wie findet man einen echten Freund? Was kann man von Freunden erwarten, und wie ist man selbst ein guter Freund?

In spannenden Vorlesegeschichten lässt Leo Bormans zehn besondere Vögel die Aspekte der Freundschaft erfahren. Mit Hilfe der Tiere gelingt es ihm, die neuesten Erkenntnisse aus dem Wissensfeld der Positiven Psychologie zum Thema Freundschaft auf kindgerechte Art und Weise zu vermitteln.

Jedes Kapitel liefert am Ende der Geschichte Fragen und Anregungen für weiterführende Gespräche, kleine Arbeitsaufträge sowie Wissenswertes über die jeweilige Vogelart und Tipps für die Vorleser.

Hoch hinaus von Tom Schamp erschienen bei Hanser

Dieses Buch hat sehr viel zu bieten, ist toll interaktiv und lässt viel Spielraum für die eigene Kreativität und Phantasie. Es ist im Grunde ein Leporello Bilderbuch, hübsch und farbenfroh und schön anzuschauen. Gemeinsam kann man Stockwerk für Stockwerk erkunden und sich Geschichten zu den Bildern ausdenken. Sehr gelungen, macht es Groß und Klein viel Freude!

Zum Inhalt:

Ausklappen, aufhängen, entdecken! Dieses Leporello-Bilderbuch von Tom Schamp ist ein Hochhaus, in dem es von lustigen Geschichten wimmelt.

Unten im Erdgeschoss befindet sich ein Geschäft mit vielen bunten Hüten. Im ersten Stock wohnt ein Löwe, der schnelle Autos liebt. Im zweiten Stock ein Seemann, bei dem eine Meerjungfrau gerade ein Bad nimmt, im dritten Stock spielt ein Paar Schach, darüber gießt ein fleißiger Hobbygärtner seine üppigen Pflanzen, noch weiter oben hat es sich eine geheimnisvolle Katze gemütlich gemacht, und darüber wohnt eine Dame in ihrer beeindruckenden Bibliothek. Auf dem Dach sehen sich dann alle wieder, zur Party. Es gibt Pfannkuchentorte! Tom Schamp erzählt ganz ohne Worte unzählige Geschichten über die Bewohner eines Hochhauses. Ein farbenfrohes Leporello-Bilderbuch für alle Kinder, die Entdeckungen lieben.

Im Garten der Pusteblumen bon Noelia Blanco erschienen bei Mixtvision

Dies ist ein kleines, feines, zauberhaftes und sehr märchenhaftes Buch über die Pusteblumen im Garten und die Gedanken eines kleinen Mädchens. Farbewelten, Zauberwelten und jede Menge Phantasie gibt es hier zu erleben und zu entdecken. Ein wirklich ganz besonderes Buch!

Zum Inhalt:

Kleines Format – große Gefühle!

Im Tal der Windmühlen haben die Bewohner das Wünschen verlernt, denn sie besitzen Maschinen, die ihnen auf Knopfdruck perfekte Momente vorgaukeln. Nur Anna, die Schneiderin, hat sich das Träumen bewahrt. Und so glaubt sie ganz fest daran, dass sie einem Riesen seinen Herzenswunsch erfüllen kann: Er möchte fliegen! Doch wie verhilft man einem Riesen dazu, schwerelos zu schweben wie eine Feder?

Die farbgewaltigen Illustrationen zu Noelia Blancos fantastischer Geschichte stammen von der Argentinierin Valeria Docampo, Illustratorin des Bilderbuch-Bestsellers “Die große Wörterfabrik”. Auch für “Im Garten der Pusteblumen” setzt sie auf intensive und atmosphärische Bilder.

Dieses wunderschöne Bilderbuch gibt es jetzt im perfekten Geschenkbuchformat.

Heute bin ich von Mies van Hout erschienen bei Aracari

Dieses Buch ist gerade für jüngere Kinder optimal. In einem sehr hübschen Stil sind hier Illustrationen und Gefühlsausdrücke von Fischen gezeigt und auf der rechten Seite steht dann auch das passende Gefühl dazu. Das Buch liegt gut in der Hand und ist schön anzuschauen, Optimal für den Kindergarten zum gemeinsamen Entdecken.

Zum Inhalt:

Ein Fisch zeigt Gefühl: Heute bin ich… traurig, wütend, neidisch, fröhlich… Auf jeder Doppelseite wird ein anderes Gefühl in (Bild-)Sprache dargestellt, die jeder versteht. Ein besonderes Buch zu Emotionen, farblich und künstlerisch gestaltet, für die Kleinen und die Grossen.

Am 14.03.2013 wurde „Heute bin ich“ für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Dieser wird als einziger Staatspreis für Literatur seit 1956 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und jährlich verliehen. Mit ihm werden herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet.

Ein Haufen Freunde ganz schön stark! von Kerstin Schöne erschienen bei Thienemann

Dies ist bereits der 3. Band dieser Reihe für Kinder ab 4 Jahren und es ist richtig gut gelungen. Freundschaft steht ganz groß im Kurs und wird hier in dieser Geschichte einfach herrlich geschildert und erzählt. Man genießt hier neben der schönen und lieben Geschichte auch die farbenfrohen und stilvollen Illustrationen sehr! Lustig und witzig sind zwei weitere Begriff, die gut zu diesem Buch passen. Ein absolutes Highlight im Kinderzimmer!

Zum Inhalt:

Der dritte Band der Erfolgsreihe „Ein Haufen Freunde“
Das Nilpferd sitzt in der Patsche. Bis zu den Ohren ist es in einem Schlammloch versunken! Der große, starke Elefant zieht und zieht, aber allein schafft er es nicht, das Nilpferd zu befreien. Alle Tiere helfen mit. Die großen, die mittelgroßen und die nicht ganz so großen. Aber erst, als die Kleinen mit anpacken, macht es endlich Platsch!, und das Nilpferd flutscht aus seinem Loch.

Egal, ob klein oder groß – es kommt eben auf alle an! Am Ende sogar auf den Leser selbst …

Ein Bilderbuch über das Glück, Freunde zu haben. Wunderschön illustriert von Kerstin Schoene.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Neuheiten aus dem Hause Ravensburger – BRIO – Thinkfun

Heute durfte ich bei einer ganz tollen Produktpräsentation der Neuheiten der Firmen RavensburgerBRIO & Thinkfun teilnehmen. Ganz ganz tolle Spieleneuheiten kommen brandneu auf den Markt und ich bin mir sicher ihr werdet genauso begeistert davon sein, wie ich. Ich habe euch einige Infos zusammengeschrieben und vorallem sehr viele Fotos gemacht. Auf den jeweiligen Websites könnt ihr die Infos und Details zu den einzelnen Spielen nachlesen, dies würde hier den Rahmen sprengen. Weihnachten und Geburtstage nahen und hier passen richtig gute und hochwertige Spiele toll hinein. Es gibt einige sehr herzige Neuheiten für die Kleinsten, sowohl bei Ravensburger, als auch bei BRIO und neben tollen Spieleneuheiten & Puzzles auch mit der neuen Marke Thinkfun jede Menge kreativer Spiele, wo man richtig viel nebenbei auch noch lernen kann. Physik & logisches Denken, einfache Erklärungen und Anleitungen – all dies zeichnet die neue Marke aus.

Bei Ravensburger gibt es zum Beispiel eine ganz neue TIP Toi Reihe. Mit Create wurde nun die 3. Generation von Tip Toi geschaffe, bei der man jetzt auch selber Aufnahmen machen kann. Extrem genial. Hier gibt es ein tolles Starterset. Und das Gute ist, man kann die neuen Create Bücher auch mit den bisherigen Stiften anhören, spielen etc., nur halt nicht aufnehmen.

 

Die 3 D Puzzles sind genial und hier ist sogar für Fußball Fans mit der Fußball Arena etwas dabei. Besonders angetan hat es mit das 3D Puzzle des Sonnensystems mit den Planeten. Diese kann man einfach mit einer Nylonschnur im Zimmer als Deko aufhängen und hat so wirklich lange was davon.

Ein sehr witziges Spiel ist auch Kakerlacula – aber das müsst ihr selber erleben. Die Kakerlake wird aktiv, sobald man mit dem Spiel beginnt. Echt lustig. Dieses Spiel wird für einige Schreie und Lacher sorgen.

Ein besonderes Highlight wird das Spiel Know! – aber hier wird an dieser Stelle noch nichts verraten – im November ist es dann soweit. Ich kann nur soviel dazu sagen – es ist interaktiv und mit Google vernetzt – eine ganz tolle Idee.

 

Einige lässige Gravitex Erweiterungen sind auch mit dabei. Dies könnt ihr auf den folgenden Fotos sehen.

 

 

 

 

BRIO hat auch einiges zu bieten und ein paar ganz tolle, hübsche und hochwertige Neuheiten auf den Markt gebracht. Für die ganz Kleinen gibt es aufziehbare Rennautos, Müllautos und Nachziehtiere, die wirklich hübsch anzusehen sind und für die Großen ein ganz tolles Lagerhausset, viele Produkte mit Smart Technlogie und Soundfunktionen und hübsche Dekos und Erweiterungen. Auch hier habe ich euch viele der Neuheiten auf den Fotos abgebildet.

 

Auch die Adventkalender können sich sehen lassen. Neben einem BRIO Adventkalender, gibt es auch einen ganz tollen nachhaltigen von Ravensburger mit 3D Puzzle Kugeln, die man am Weihnachtsbaum aufhängen kann oder auch einen Tip Toi Kalender. Auch hier ist für die unterschiedlichsten Geschmäcker etwas dabei.

 

 

Thinkfun ist heute neu dabe gewesen und hat mich aber gleich begeistert. Einfache Spiele mit viel Know How im Hintergrund. Einfach in der Anleitung, nicht in der Umsetzung, hier ist einiges an Hirnschmalz gefragt und Kinder und auch Erwachsene können sich hier beweisen und vieles lernen. Optimal für Schulen und Horte geeignet und natürlich auch Kindergärten. Es ist eine Marke, von der wir in Zukunft sicher noch einiges hören werden. Es dreht sich alles um Spaß am Denken!

 

 

 

 

Viel Freude beim Gustieren! Im Herbst werde ich euch dann gerne noch einige der Spiele und Neuheiten im Detail testen und vorstellen.

Hier kommen die Pics!

Lg Barbara