Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in einige super spannende und wieder komplett unterschiedliche Bücher. Wir entdecken die Geschichte des Kinderbuches in 100 Büchern, studieren eine Zwischenbilanz zum Thema Chancenspiegel, lernen wirklich total alles über Österreich, dürfen die Highlights der Provence und der Cote D’Azur erleben und Basteln mit Opa & Oma.

Bastel & Werken mit Oma & Opa von Agi und Kurt Wurzinger erschienen bei Leopold Stocker

Mit den Großeltern etwas zu Basteln ist ganz etwas Besonderes und dieses Buch zeigt, wie es gehen kann, bringt neue Ideen auf den Tisch und öffnet die Augen für Neues!

In Summe werden in diesem super ansprechenden Buch 44 Projekte in sehr übersichtlichen Schritt für Schritt Anleitungen gezeigt und erklärt. Von Osterratschen bis hin zu einem Wasserrad ist alles mit dabei. Die Beschreibungen sind sehr detailltreu und dadurch gut nachzuvollziehen. Hier ist wirklich alles dabei – von leichten bis hin zu schwierigeren Projekten. Toll gemacht – bekommt man schon beim Lesen dieses Buches Lust etwas davon auszuprobieren.

Zum Inhalt:

Ohne großen Aufwand und mit bereits vorhandenem, gefundenem oder gesammeltem Material können Kinder mit Hilfe von Erwachsenen verschiedenste Bastelarbeiten ausführen: Unterschiedliche Holzspiele, ein Wasserrad, ein Insektenhotel und ein Vogelhäuschen, eine Steinschleuder und sogar ein Gartenhaus werden gefertigt, eine einfache Pfeife wird geschnitzt, Blumen werden gepresst und Figuren aus Pappmaché gestaltet.

Dazu treten typische Basteleien im Jahreskreis: Von gefilzten Ostereiern über geschnitzte Kürbisköpfe bis hin zum Adventkranz und selbst gefertigten Christbaumschmuck.

Highlights Provence mit Cote D’Azur erschienen bei Bruckmann

Dieses Buch ist etwas ganz Besonderes. Man taucht schon auf der ersten Seite tief ins Leben und die wundervolle Gegend der Provence ein und durch die beeindruckenden und farbenfrohen Fotos hat man das Gefühl direkt vor Ort zu sein. Im Buch werden 50 Ziele, die man gesehen haben muss in der Region im Detail beschrieben, mit Fotos hinterlegt und mit zahlreichen Informationen und Infos versehen. Es macht richtig viel Freude in diesem Buch zu schmökern und sich informieren und verzaubern zu lassen. Ein grandioses Buch!

Zum Inhalt:

Savoir-vivre und Lavendelduft.

Zauberhafte Landschaft, Kulturgüter, das einmalige Licht, ursprüngliche Dörfer und Altstadtmärkte mit Köstlichkeiten Südfrankreichs – das ist die Provence. Die 50 schönsten Ziele stellt dieser Bildband vor: die grandiose Altstadt von Avignon, die antiken Stätten von Nîmes und die dramatisch-schöne Mittelmeerküste ebenso wie die Welthauptstadt des Parfums, Grasse, die tiefe Verdonschlucht und die ewig schillernde Côte d’Azur. Vive les vacances!

Total alles über Österreich von Sonja Franzke erschienen bei Folio

Als Österreicherin hat es mich natürlich sofort interessiert, was in diesem Buch steht. Sehr übersichtlich und mit amüsanten Grafiken und Bildern versehen erhält man einiges an Infos, Fakten und Zahlen über Österreich. Natürlich nicht alles, aber man findet extrem spannende Infos und kann sein Wissen hier ordentlich auffrischen. Super gemacht, ist es toll in dieses Buch reinzuschmökern.

Zum Inhalt:

Sisi, Wiener Schnitzel und die Sachertorte gehören zu Österreich wie die Kugel zu Mozart und die Couch zu Freud – aber kennen Sie die korrekten Walzerschritte, die schrägsten Wunschkennzeichen und die abseitigsten Ortsnamen?

Wissenswertes und Skurriles über die Alpenrepublik verpackt in unterhaltsame Schaubilder und außergewöhnliche Grafiken. Des schau ma si an!

Chancenspiegel – eine Zwischenbilanz erschienen bei Verlag Bertelsmann

Dies ist ein wirklich sehr informatives Buch, welches das deutsche Schulsystem unter die Lupe nimmt, teilweise auseinandernimmt und Bilanz zieht. Für alle Interessierten ist dieses Buch einfach genial. Es zeigt zahlreiche Analysen und Beispiele, was alles an Änderungen notwendig ist, um das Schulsystem zu verbessern.

Zum Inhalt:
Die Frage, wie chancengerecht und leistungsfähig unsere deutschen Schulsysteme sind, ist weiterhin aktuell: Bildungsberichte und Schulleistungsstudien weisen nach wie vor in regelmäßigen Abständen die ungleich verteilten Chancen auf Bildungsteilhabe und Bildungserfolg für Kinder und Jugendliche nach – trotz vielfältiger Reformen. Mit der Veröffentlichung der ersten PISA-Studie haben sich die deutschen Bundesländer vor rund 15 Jahren auf einen umfassenden Handlungskatalog zur Optimierung der Bildungsbedingungen in Schulen verständigt. Maßnahmen wie die Verankerung von Instrumenten zur Qualitätssicherung, der Ausbau des Ganztagsschulangebots und das Recht auf inklusive Bildung haben viel Bewegung in die Bildungslandschaft Deutschlands gebracht.

Der »Chancenspiegel – eine Zwischenbilanz« blickt zurück auf diese bewegte Zeit und beleuchtet die Veränderungen der deutschen Schulsysteme in den vier zentralen Gerechtigkeitsdimensionen »Integrationskraft«, »Durchlässigkeit«, »Kompetenzförderung« und »Zertifikatsvergabe« seit dem Jahr 2002. Die statistischen Zeitreihen zeigen teils beträchtliche Unterschiede der landesspezifischen Schulsystementwicklungen, weisen jedoch auch bundesweite Trends aus. Die Analysen machen für jedes Land spezifische Modernisierungserfolge, aber ebenfalls Entwicklungsbedarfe sichtbar.

Die Geschichte des Kinderbuches in 100 Büchern von Roderick Cave & Sara Ayad erschienen bei Gerstenberg

Dies ist ein geniales Buch über Kinderbücher, es zeigt die Anfänge und wichtigsten Errungenschaften, informiert inhaltlich, und auch mit zahlreichen Fotos, Illustrationen und Gegenständen der Zeitgeschichte. Man kann hier eintauchen und sich treiben lassen, sich inspirieren lassen, und sich weiterbilden. Ein tolles Werk!

Zum Inhalt:

Kinderbücher, die zum reinen Vergnügen für die Kleinen verfasst wurden, gab es in Europa erst ab dem 18. Jahrhundert. Doch die Wurzeln von Kinderliteratur reichen Tausende von Jahren zurück und sie umfassen Kontinente. Am Anfang standen Wiegenlieder, Kinderreime, Fabeln und Mythen, die mündlich überliefert wurden. Dieser Bildband schildert anschaulich, wie Erwachsene auf der ganzen Welt Kinder mit Geschichten unterhalten, gebannt, belehrt und zuweilen auch verängstigt haben. Die ältesten sind die Äsop-Fabeln, Tausendundeine Nacht und das indische Panchatantra, jüngeren Datums sind die Märchen der Brüder Grimm und Abenteuer wie Gullivers Reisen. Doch nicht nur Klassiker und Bestseller werden hier präsentiert, sondern auch Erfindungsreichtum: Das erste Fühlbuch etwa wurde bereits 1940 veröffentlicht. Roderick Cave hat erstaunliche Fakten über die Entstehung und Entwicklung des Kinderbuches zusammengetragen. Mit hinreißenden Illustrationen und vielen Originalumschlägen.

Ein wunderbarer Schmöker für Kinderbuch-Fans!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kulinarische Leichtigkeit

Heute dreht sich alles rund um die leichte Küche, vegetarische Küche und gesunde Küche. Es sind tolle Buchneuheiten für Alle, die sich gerne mit dem Thema befassen und gerne neue Anregungen und Ideen holen möchten.

Feel Good Kitchen von Georgina Hayden erschienen bei DK

Dies ist ein super sympathisches Buch, dass nur so vor positiver Energie sprüht. Traumhafte und leckere Rezepte warten im Inneren darauf entdeckt und nachgekocht zu werden. Köstliche und frische Zutaten und durchdachte und schmackhafte Rezepte, sowie gute Erläuterungen und Tipps und schon kann was Neues gelingen! Ich kann die Speisen beim Schauen des Buches schon förmluch riechen! HMMMM!

Zum Inhalt:

Gute Laune geht durch den Magen! Diese Philosophie verfolgt Georgina Hayden bereits seit über zehn Jahren. Die Kunst der Wohlfühlküche hat sie bei niemand geringerem als Starkoch Jamie Oliver erlernt. Egal ob Sie einen schlechten Tag überstehen oder einen guten Tag feiern möchten – in diesem persönlichen Kochbuch präsentiert die charmante Foodstylistin grandiose Gerichte, die in jeder Lebenslage für eine ordentliche Portion Glücksgefühle sorgen!

Aufgewachsen in der griechischen Taverne ihrer Großeltern lernte Hayden schon sehr früh, dass gutes Essen viel mehr kann als bloß satt machen. Ob Pancakes mit karamellisierten Äpfeln und Haselnüssen, Zucchini-Cake mit Kokos, Kardamom und Honigbutter, Linsensalat mit Kräuterdressing und geräucherter Makrele oder Schweinshaxe mit Fenchel und Bohnen – diese großartigen Rezepte schmecken nicht nur absolut köstlich, sondern sorgen auch garantiert für Wohlbefinden und neue Lebenskraft – und das schon bei der Zubereitung.

Das Kochbuch leicht kochen – Rezepte für jeden Tag erschienen bei Trias

Leichte Küche in den Speiseplan aufnehmen, kann niemandem schaden und viele planen es schon fix ein. Mit diesem tollen Kochbuch gibt es über 250 neue Anregungen und Rezepte, wie man Kalorien sparen kann, ohne eine Diät zu machen. Es finden sich zahlreiche Rezepte für den Gaumen und das Auge. Es sind keine komplizierten Rezepte, sondern einfache, die man wirklich täglich, auch Abends leicht kochen kann und nicht viel überlegen oder vorbereiten muss.
Auch Gerichte to go finden hier ihren Platz. Es ist ein wirklich geniales Buch, dass man im realen Leben täglich verwenden kann.

Zum Inhalt:

Das ultimative Kochbuch für Figurbewusste.

Sie kochen und genießen für Ihr Leben gerne? Und haben dennoch immer ein wachsames Auge auf Ihre Figur? Dann ist dieses opulent ausgestattete Kochbuch mit über 260 Rezepten genau das Richtige für Sie: Die Rezepte sind so berechnet, dass Sie mit Frühstück, Mittag- und Abendessen plus einem Snack nie über 1300 Kalorien kommen – egal was Sie auswählen. Und Schnelles für den Alltag, kreative Ideen für Gäste und sogar viele leichte Desserts und Gebäck bieten Abwechslung.

Über 260 Rezepte:

– Von beliebten Klassikern bis hin zu ungewöhnlichen Neukreationen – mit Fleisch, Fisch oder vegetarisch – hier besticht die Vielfalt.
– Für die schnelle Orientierung extra gekennzeichnet: Gerichte für Eilige, fürs Büro und für besondere Anlässe.
– Mit allen Nährwertangaben: für alle, die es genau wissen wollen.
Der leichte Genuss für jeden Tag!

Viel mehr vegetarisch erschienen bei AT

Der Titel ist einer der Sätze, die ich seitdem ich Kinder habe, regelmäßig verwende. Viel mehr vegetarisch, aber dafür braucht es auch die richtigen Rezepte, von denen man auch selber überzeugt ist und sie so auch seiner Familie vorsetzen und kochen kann.

In diesem tollen Kochbuch findet ihr übner 200 neue Rezepte, die es auszuprobieren gilt. Vorallem das Auberginen Tomaten Gratin hat es mir schon auf den ersten Blick angetan. Und auch die Gemüseblech Gerichte können sich sehen lassen. Tolle Rezepte, schöne Fotographien und gut beschriebene Anleitungen – machen dieses Buch zu einer wahren Freude!

Zum Inhalt:

Vegan und vegetarisch: Das gilt für alle schnellen Rezepte in diesem Kochbuch. Gemüse, Gemüse und noch mehr Gemüse – das sind die wichtigsten Grundelemente all dieser köstlichen Rezepte. Das Buch geht von der sich langsam durchsetzenden Überzeugung aus, dass vegetarische oder vegane Ernährung im Vergleich zu einer mit Fleisch, Käse, Eiern, Butter und vielen Kohlenhydraten nicht nur gesünder ist, sondern auch ökologischer und enorm vielseitig und schmackhaft. Neben ganz viel leckerem Gemüse spielen in diesem Kochbuch vor allem Obst, Samen, Kräuter, Früchte, Gewürze, Nüsse, Getreide – wenn möglich Vollkorn – und kaltgepresste Öle eine wichtige Rolle.

Erstmals mehrheitlich vegane Rezepte

Mit 40 000 verkauften Exemplaren allein im deutschsprachigen Raum hat sich das erste vegetarische Kochbuch von Hugh Fearnley-Whittingstall »Täglich vegetarisch« zu einem Megaseller entwickelt. Für sein neues Buch, das sogar mehrheitlich vegane Rezepte enthält, lässt der britische Koch und Autor keinen Zweifel über die Absichten, die er mit seinen Rezepten verfolgt: »Mein Ziel ist, Ihren Gemüsekonsum zu erhöhen und Ihren Gemüsehorizont zu erweitern, beides auf das absolute Maximum.«

In diesem Kochbuch ist Gemüse kein Zugemüse, sondern spielt die Hauptrolle. Je mehr Gemüse, desto gesünder – und auch ökologischer. Am besten gleich ganz vegetarisch und vegan. Doch die Aufforderung hinter diesem Buch, mehr Gemüse zu essen, richtet sich an alle: Vegetarier, Veganer und Allesesser. Dank weitgehendem Verzicht auf raffinierte Kohlenhydrate und Weizenmehl sind die Rezepte in diesem Kochbuch auch geeignet für Menschen mit Zöliakie und solche, die auf Gluten verzichten.

Ein Kochbuch mit 200 neuen Rezepten ohne Fleisch, Eier, Käse und Kohlenhydrate

Mit veganen statt nur vegetarischen Rezepten geht Fearnley-Whittingstall in seinem neuen Kochbuch mit 200 neuen, schnellen Rezepten einen Schritt weiter als bisher: Um den pflanzlichen Produkten noch mehr Raum und Gewicht zu geben, verzichtet er fast ganz auf Käse, Butter, Rahm, Eier, raffinierten Zucker und Speisen mit viel Kohlenhydraten.

Stattdessen stehen Gemüse, Obst, Samen, Kräuter, Früchte, Gewürze, Nüsse, Getreide und kaltgepresste Öle im Mittelpunkt seiner veganen Rezepte – unverfälschte, natürliche Produkte, die nicht nur gesund sind, sondern auch toll schmecken. Pflanzliche Lebensmittel sind gesund, stecken voller Vitamine, Mineralstoffe, Antioxidantien, Ballaststoffe und komplexer Kohlenhydrate.

Rezepte mit Gemüse: Gut bei Zöliakie und für Menschen, die Gluten meiden

Die neuesten Forschungsergebnisse zeigen immer deutlicher, dass zu viele raffinierte Kohlenhydrate unserer Gesundheit schaden und uns dick machen. Deshalb verzichtet der Autor in seinen Rezepten darauf. Ebenso auf Weizenmehl, sodass sich viele Rezepte in diesem Buch eignen für Menschen mit Zöliakie und solche, die Gluten vermeiden. Nebenbei kann man dadurch sogar noch abnehmen.

Wenn man auf die Titel dieser Rezepte mit Gemüse hört, wird sofort klar, wie köstlich und nahezu unerschöpflich die moderne vegetarische und vegane Küche ist: Geröstete Süsskartoffeln mit Guacamole, Blumenkohl mit Mandeln und Perlgraupen, Geschmorter Kürbis und Kichererbsen mit würziger Aprikosensauce, Ofengemüse von Roter Bete, Radicchio und Orange oder Gebackener Sellerie agrodolce. Die schnellen Rezepte in diesem Kochbuch – mindestens die Hälfte davon benötigen höchstens 20 Minuten Küchenarbeit – sind ausserdem in bewährter Art unkompliziert nach zu kochen.

Ökologische Ernährung dank viel Gemüse

Mehr Gemüse ist auch ökologisch: Die Herstellung ist unkompliziert und preiswert, verschlingt deutlich weniger Energie und andere Ressourcen als die von tierischen Lebensmitteln. Wenn wir mehr Gemüse essen, brauchen wir weniger Fleisch und Fisch oder können sie sogar ganz weglassen.

Gesund, ökologisch und enorm vielseitig – dadurch zeichnen sich die vegetarischen und veganen Rezepte in diesem neuen Kochbuch von Hugh Fearnley-Whittingstall aus. Und sie sind ausserdem gut bei Zöliakie und für Menschen, die auf Gluten verzichten. Dank kaltgepresster Öle, Vollkorn-Getreide, Nüssen, Gewürzen, Früchten, Kräutern, Samen, Obst und – vor allem – ganz viel Gemüse. Lassen Sie sich von der modernen vegetarischen und veganen Küche überzeugen.

Gemüse von Antonio Carluccio erschienen bei Gerstenberg

Ich bin ein großer Fan von Antonio Carluccio und alle seine Rezepte, die ich bisher ausprobiert habe, sind einfach traumhaft gewesen. Umso neugieriger war ich heute sein neuestes Werk zum Thema Gemüse in Händen halten zu können. Neben dem freundlichen und super netten Coverfoto, dass es fast unmöglich macht, das Buch nicht lesen zu wollen, finden sich neben herrlichen Kreationen, hübschen Illustrationen auch tolle Foodfotographien. Dieses Buch findet einen fixen Platz bei mir zu Hause und wenn ihr es euch angesehen habt, wird es euch wahrscheinlich genauso gehen!

Nach einer schönen Einleitung und einer Erklärung der Gemüsesorten, die in diesem Buch vorkommen, geht es auch schon los mit den Rezepten. Es ist ein Buch für Gemüseliebhaber, aber es finden sich auch Rezepte mit Fleisch drinnen, allerdings mehr als kleine Beilage und nicht wie sonst als Hauptspeise.

Zum Inhalt:

Hier kommen Italienfreunde und Gemüseliebhaber auf ihre Kosten: In über 120 Rezepten präsentiert Altmeister Antonio Carluccio charmant, welche Köstlichkeiten man aus Vitaminlieferanten zaubern kann. Salate, Pasta, Aufläufe, Suppen, Risotto, Marmeladen und Eiscreme, die Palette ist äußert vielfältig und wird gelegentlich durch Fleisch oder Fisch ergänzt. Dabei werden Herkunft, Saison und Zubereitungsmöglichkeiten jeder Gemüseart liebevoll erklärt, natürlich mit Schwerpunkt auf italienischer Kochkunst, die Carluccio unnachahmlich beherrschte. Ein Genuss für Italienfans!

Kochen mit Aroma Bomben von Giovannina Bellino erschienen bei LV Buch

Dieses Buch zeigt uns eine wirklich tolle Idee. Ich habe in dieser Form noch nie gekocht, werde es aber auf jeden fall ausprobieren. Die Aroma Bomben sind eine top Möglichkeiten auch wenn man wenig Zeit hat, was tolles zu zaubern. Hier in diesem Buch findet ihr alle wichtigen Grundlagen, wie man Aroma Bomben erstellen kann, welche Kombinationsmöglichkeiten es so gibt und so wird auch mit ein bisschen Übung die Fantasie für Eigenkreationen angeregt. Großartige Vorschläge, die man einfach nachkochen kann.

Zum Inhalt:

Wer kennt es nicht? Man steht in der Küche, möchte etwas richtig Leckeres kochen, doch allein der Gedanke ans mühsame Schneiden von Zwiebeln, Koblauch, Kräutern und Co. verdirbt einem die Lust dazu. Dank der Idee der New Yorker Köchin Giovannina Bellino hat das nun ein Ende: Sie wäscht regelmäßig Knoblauch, Zwiebeln, Suppengrün und Kräuter in großen Mengen, schält diese, schneidet sie klein, schwitzt sie an und friert sie in kleinen Portionen ein. Diese sogenannten Aroma-Bomben nutzt sie dann ganz entspannt beim Kochen.

Das Buch enthält praktische Schritt-für-Schritt-Anleitungen zur Herstellung von 17 verschiedenen Aroma-Bomben. Verfeinern Sie Ihre Lieblingsgerichte zum Beispiel mit einer Thai-Kräuter oder Tex-Mex-Mischung. Dazu werden Ihnen außerdem zahlreiche Rezepte für die Anwendung dieser kleinen Würzwunder geboten: vom gegrillten Entrecôte über Quinoabällchen und einem spanischen Schmorhähnchen bis hin zum indischen Gemüsecurry ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren der neuen Gerichte!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute dreht sich alles um Musik, Entdeckungen und herzige Geschichten, die Lust darauf machen, sie immer wieder und wieder zu lesen. Viel Freude damit und ich freu mich auf euer Feedback.

Mein buntes Gucklochbuch – bist du das, kleiner Elefant? erschienen bei Usborne

Dies ist ein richtige herziges Buch für die Jüngsten unter uns. Gemeinsam macht man sich mit diesem farbenfrohen und freundlichen Buch auf die Suche nach dem kleinen Elefanten. Auf jeder Seite gibt es etwas Neues zu entdecken und für die kleinen Kinderhände auch nachzuziehen oder zu fühlen. Die Seiten sind sehr robust gemacht und genau richtig für die kleinen Entdecker. Ein wunderschönes und herziges Buch!

Zum Inhalt:

Hier ist nicht immer alles, wie es scheint! Zahlreiche Gucklöcher und Fingerspuren sowie bezaubernde Illustrationen machen die Suche nach dem kleinen Elefanten zu einem besonders spannenden Erlebnis.

Klänge der Natur – Was hörst du in der Nacht? erschienen bei Usborne

Auf jeder Doppelseite gibt es so viel spannendes zu entdecken un zu erleben. Gerade für die Kleinen ist die Nacht eine sehr aufregende Zeit, weil sie hier eigentlich schlafen und in Natura nicht sehen können, was draußen so passiert, welche Tiere wach sind und welche Geräusche sie machen. Auf jeder hübsch illustrierten Doppelseite gibt es mehrere Geräusche zu entdecken und Tiere zu finden. Kurze liebe Texte erklären das Wichtigste und lassen die Kids teilnehmen und raten. Toll gelungen, macht dieses Buch Groß und Klein viel Freude.

Zum Inhalt:

Eulen rufen, ein Zug rattert, die Turmuhr schlägt – die Nacht ist ganz und gar nicht still! Zehn echte Klänge machen Kinder mit den Geräuschen der Nacht vertraut. Mit einem integrierten Soundchip auf jeder Seite und praktischer Ein- und Ausschaltfunktion.

Mein Tierlieder Klavierbuch erschienen bei ARS EDITION

Gemeinsam Musik zu machen, auch wenn man selber nicht Klavier spielen kann, ist eine tolle Idee. Für Kinder ab ca. 3 Jahren ist es hier möglich die Lieder, die sie vielleicht schon kennen und die Farben zu kombinieren und dadaurch etwas großartiges zu schaffen! Lustig ausgewählte Lieder sind hier versammelt und dieses Buch ist eines von Jenen, dass man jahrelang immer wieder sehr gerne zur Hand nimmt.
Super durchdacht, kann man auch als Elternteil so richtig auftrumpfen und Musik machen.

Zum Inhalt:

Ich kann schon Klavier spielen! Mit diesem Buch können die Kleinsten viele lustige Tierlieder zum Klingen bringen.

Die Farben der Noten entsprechen den Farben auf den Tasten. Einfach die farbigen Punkte auf den Tasten drücken und spielen!

Folgende Lieder sind im Buch enthalten: Summ, summ, summ; Das Schwein hat Eselsohren; Mäh, Lämmchen, mäh; Die Affen rasen durch den Wald; Sonnenkäfer-Lied; Eia popeia, was raschelt im Stroh?; Ein kleines graues Eselchen; Old MacDonald had a farm; Tripp, Trapp; Widewidewenne heißt meine Puthenne;

Die Schneemacher erschienen bei Gerstenberg

Dies ist ein super herzig illustriertes und getextetes Kinderbuch zum Thema Wechsel der Jahreszeiten bzw. dem Wunsch nach Schnee. Die kleinen Tiere sind extrem süß gezeichnet und man freut sich auf jede neue Seite, um das Geschehen sowohl optisch, als auch inhaltlich weiterverfolgen zu können.

Zum Inhalt:

Es ist Winter und Dachs wartet sehnsüchtig auf den ersten Schnee. Aber keine einzige Schneeflocke fällt vom Himmel. Wann schneit es endlich? »Es schneit, wenn es so weit ist«, sagt Igel. »Wir müssen nur warten.« Doch dazu hat Dachs keine Lust. Mit Töpfen, Pfannen und Löffeln schlägt er Krach. »Aufwachen, Himmel! Es ist Zeit zum Schneien.« Kaninchen, Wühlmaus und Beutelratte kommen angerannt. Sie helfen Dachs beim Schneemachen. Aber nichts passiert. Es schneit erst, als es so weit ist. Ein lustiges und warmherziges Bilderbuch für die kalte Jahreszeit, das das lange Warten auf den ersten Schnee garantiert verkürzt!

Felix fährt Eisenbahn von Sharon Rentta erschienen bei Gerstenberg

Dies ist ein super herziges Buch für alle Eisenbahnfans ab ca. 4 Jahren. Voller Aufregung darf der kleine Felix mit seinem Opa Eisenbahn fahren und erlebt dabei so manches Abenteuer, sogar im Fahrerhaus darf er sitzen und vorallem gibt es soooo viel zu entdecken – auch für die Kinder, die sich dieses herzige Buch anschauen. Eine sehr liebe Geschichte, die man sehr gerne vorliest!

Zum Inhalt:

Felix und sein Opa lieben Züge! Schnellzüge, Nachtzüge, Dampfzüge- einfach alle Züge! Zusammen unternehmen sie viele Reisen und erleben spannende Dinge: Kühe auf den Gleisen, fliegende Schweine, eingefrorene Weichen… Als einer der Zugführer seine Brille zerbricht, wird es richtig aufregend: Opa, der früher Lokomotivführer war, muss einspringen! Und darf ganz vorne im Führerstand mitfahren.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

 

Vorschulbücher für wissbegierige Kinder

Bei Tessloff bin ich in Sachen Vorschulhefte fündig geworden und habe 2 Buchneuheiten, die ich euch gerne vorstellen möchte. Ganz nach dem Motto spielerisch lernen und dabei Spaß haben, sind 2 neue Bücher aus den Markt gekommen:

Mein eulenschlaues Vorschulbuch

Zahlreiche Rätsel für schlaue Eulchen ab ca. 4/5 Jahren. Hier wechseln sich Rätsel, Schreibübungen, Rechnen bzw. Zahlen und viele andere Spiele ab. Die kleinen Eulen begleiten layouttechnisch und thematisch durch das Buch und machen es für die Kinder dadurch sehr sympathisch. Ein sehr nette Vorbereitung auf die Volksschule.

Zum Inhalt:

Welcher Schatten gehört zu welchem Baum? Repariere das Dach und male die Ziegel nach! Findet Hund Bello seinen Futternapf? Spielerisch macht Eule Ella mit ihren Freundinnen über alltagsnahe Bilder und Geschichten Lust auf erste Buchstaben und Zahlen von 1-9. Durch Reimen und Silbenklatschen wird das Sprachgefühl geweckt, Suchbilder zum Unterscheiden und Vergleichen fördern die Konzentration und Nachfahren und Ausmalen verstärken die Motorik für späteres Schreiben lernen. Einfach eulenschlau – so freuen wir uns auf die Schule!

Mein drachenstarkes Vorschulbuch

Für alle Drachenfreunde ist dieses Vorschulbuch mit den vielen Rätseln und Übungen eine wahre Freude. Ab ca, 5 Jahren kann man die Übungen und Rätsel schon gut ausprobieren. Sie sind sehr vielseitig und bilden eine gute Grundlage für den Schulbeginn. Man lernt erste Zahlen und Buchstaben kennen und entdeckt spielerisch seine Konzentration und macht kleine Denkübungen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Zu wem gehören die Spuren im Schnee? Welche Fehler stecken in der Bildergeschichte beim Drachen-Fußball? Was reimt sich auf Hose? Die Vorschulkinder erleben mit den sympathischen Drachen, wie viel Spaß erste Zahlen und Buchstaben machen. Silben durch Klatschübungen begreifen, Seifenblasen nachspuren, Buchstaben zuordnen oder Zwerge zählen, die vielseitigen Übungen machen einfach Spaß und fördern die wichtigen Lernbausteine wie Konzentration und Feinmotorik. So kann der drachenstarke Schulstart kommen!

Viel Freude beim Lernen!
Barbara

Tolle Beschäftigungshefte für Kinder

Ich bin ein großer Fan von Rätselheften und Übungsbüchern, die richtig Spaß machen und die man öfters verwenden kann. Es gibt hier so unglaublich viele tolle Hefte und Bücher und je nachdem, was das eigene Kind gerne hat, hat man eine schöne Auswahl zur Verfügung. Man kann Zeichnen lernen, Stickern, Buchstaben schreiben, Labyrinthe lösen und vieles mehr. Einige tolle Exemplare möchte ich euch heute zeigen. Sie sind schon alle bei uns erprobt und haben großen Anklang gefunden. Die tollen Hefte heute kommen aus dem Usborne Verlag, dem Tessloff Verlag und dem Ars Edition Verlag. Alle sind eine gute Adresse, um auf den Websites und in den Shops nach den eigenen Präferenzen zu suchen – hier werdet ihr mit Sicherheit fündig werden!

Mein erstes Stickerbuch  – Auf Reisen erschienen bei Usborne

Dies ist ein super tolles und sehr farbenfrohes Stickerheft für alle Kids ab ca. 3 Jahren, die mit dem Thema Reisen schon etwas anfangen können. Viele Arten zu reisen und tolle Reiseszenen findet man hier wieder. Ein super Buch, um es als Vorbereitung für den nächsten Urlaub gemeinsam zu machen oder auch ins Restaurant oder auf Urlaub mitzunehmen. Sehr hübsch gemacht und gut gelungen, wird es euren Kids viel Freude machen und sie sehr intensiv beschäftigen.

Zum Inhalt:

Eine Reise, die ist lustig … Gestalte mit über 150 Stickern von Bussen, Autos, Flugzeugen und Schiffen die kunterbunten Szenen! Ein fröhlicher Stickerspaß für unterwegs oder daheim!

Mein Wisch-und -weg Buch – Im Garten mit abwischbarem Stift erschienen bei Usborne

Diese super Wisch- und-weg Buch zum Thema Garten ist wirklich toll gelungen und genau das richtige jetzt im Frühling für alle wissbegierigen Kids, die gerne Rätseln, Schreiben und ihre Freude am Garten und dem Frühling haben. Ab 4 Jahren ist es optimal geeignet. Die Reihe mit dem abwischbaren Stift ist finde ich richtig genial. Keiner muss sich Gedanken machen, ob was richtig oder falsch gemacht ist und kann einfach drauf loslegen. Wenn was nicht gefällt oder man es einfach noch einmal machen möchte, wischt man es einfach mit einem Tuch oder Wettex weg und schon kann es noch einmal loslegehen. Super durchdacht!

Zum Inhalt:

Für alle kleinen Gartenfreunde gibt es hier jede Menge Zähl-, Zuordnungs- und Schwungübungsspaß. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Meine Riesen-Stickerwelt Tiere erschienen bei Ars Edition

Dies ist ein besonders tolles Stickerheft, weil es sehr nachhaltig überlegt wurde. Es gibt 2 wunderschöne und stimmungsvolle Panoramaszenen, die man nachdem man sie mit den hübschen Stickern versehen hat, im Kinderzimmer aufstellen kann. Über 100 Sticker, die optisch sehr ansprechend gestaltet sind, warten hier darauf geklebt zu werden und in Szene gesetzt zu werden. Toll gelungen, macht dieses Heft richtig viel Freude!

Zum Inhalt:

Sticker dir die Welt der Tiere, ob im Dschungel und in der Savanne oder im Wald und auf dem Feld. Über 100 Sticker warten darauf, in die zauberhaften großen Landschaftsszenen geklebt zu werden.

Das beidseitig bedruckte Leporello lässt sich einfach heraustrennen und ist ein toller Hingucker im Kinderzimmer.

Mein Wisch-und-weg Buch Großbuchstaben erschienen bei Usborne

Für Kinder ab ca. 5 Jahren ist dieses Wisch-und-weg Buch optimal geeignet. Es ist ein erstes unkompliziertes herantasten an die Buchstaben – alle im Großformat, damit nicht gleich zu Beginn Verwirrung entsteht. Einfach ausprobieren ist die Devise, mit dem Stift, den man wegwischen kann, kann man sich austoben, probieren ud Spaß haben und ganz nebenbei lernt man die ersten Buchstaben und findet vielleicht die Buchstaben, um seinen Namen schreiben zu können.

Zum Inhalt:

Zusammen mit der witzigen Monster-Gang lernt sich das Schreiben der Großbuchstaben spielend leicht. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Was ist Was Junior Mitmachheft-Ritterburg erschienen bei Tessloff

Die Mitmachhefte von Tessloff aus der Reihe Was ist Was sind eine wirklich tolle Beschäftigung. Das Ritterthema ist bei kleinen Jungs natürlich sehr beliebt und ich musste es mir deswegen gleich mal genauer anschauen. Ich finde es großartig. Es bietet eine perfekte Mischung, aus Malvorlagen, Informationen zum Thema, Spiel & Spaß mit Rätseln und Stickern. Wirklich sehr durchdacht und gut gelungen!

Zum Inhalt:

Komm mit auf eine Reise ins Mittelalter, gestalte die Turnierkleidung der Kämpfer oder hilf beim Wiederaufbau der Burg! Ein bunter Mix aus abwechslungsreichen Spielen, Rätseln, Ausmalbildern mit lustiger Bildgeschichte und bunten Stickern.

Geschrieben von Monika Ehrenreich, illustriert von Stefan Richter

Was ist Was Kindergarten – Malen-Rätseln-Stickern – Am Wasser erschienen bei Tessloff

Dieses Malen, Stickern, Rätselheft zum Thema Am Wasser ist genau richtig für die kleinen Kindergartenbeginner ab ca. 3 Jahren. Es ist ein bisschen einfacher gehalten, als das vorher vorgestellte Junior und optimal für die ersten Entdeckungen und Rätsel. Ein super gelungenes Buch, dass man sehr gerne mit den Kindern gemeinsam macht und entdeckt.

Zum Inhalt:

Welche Tiere haben sich am Seeufer versteckt? Wer lebt am und im Fluss? Was finden wir am Meeresstrand? Überall auf der Erde gibt es Wasser mit seinen typischen Besonderheiten. Kindergartenkinder ab 3 Jahren lernen über Malen, Rätseln und Stickern, was es an Seen, Flüssen und Meeresstränden zu entdecken gibt. So malen die Kinder die Libelle in schillernden Farben aus und ergänzen die Seebewohner mit bunten Stickern. Konzentriert finden sie den Weg für das Blässhuhn durch das Labyrinth. Beim genauen Hinsehen entdecken die Kleinen Fehler in der Bilderreihe, verzieren die Sandburg mit ablösbaren Stickern und rätseln, welcher Schatten zum richtigen Meeresvogel passt. So macht spielerische Beschäftigung richtig Spaß!

Was ist Was Kindergarten – im Wald erschienen bei Tessloff

Dieses Buch bildet eine tolle Ergänzung zum gerade erwähnten Buch mit dem Thema Wasser. Hier dreht sich für die jüngeren Kindergartenkinder alles rund ums Thema Wald. Lebewesen, Rätsel, Sticker und auch Malvorlagen bilden einen schönen Rahmen für diese tolle Beschäftigung. Und ganz nebenbei lernt man auh noch so einiges. Ich bin begeistert von dieser tollen Reihe! Bitte mehr davon!

Zum Inhalt:

Der Wald ist ein vielfältiger Lebensraum! Welche Tiere verstecken sich in den Sträuchern? Wer ist nachts im Wald unterwegs? Wie kommt das Wildschwein zur leckeren Eichel? Auf jeder Seite finden Kinder ab 3 Jahren liebevolle Suchspiele, erstes Wissen über den Wald und seine Bewohner als auch altersgerechte Rätsel mit Lösungshilfe. Genau hinschauen und Eulen vergleichen, Käfer und Blätter ausmalen, richtige Tierspuren verbinden und mit vielen bunten Stickern Bilder und Reihenfolgen ergänzen – so macht spielerische Beschäftigung nicht nur Spaß, sondern fördert Feinmotorik und Konzentration!

Mein Wisch-und-weg Buch – Auf dem Bauernhof erschienen bei Usborne

Dieses super tolle Wisch-und-weg Buch beschäftigt sich mit dem Thema Bauernhof. Neben zahlreichen bekannten Bauernhoftieren, die in einem sehr herzigen Layout den Kids näher gebracht werden, gibt es viel zu entdecken: Unterschiede finden, Labyrinthe erraten, Wege finden, Malen und Punkte verbinden und jede Menge hübscher Ideen zum Zeichnen und erraten. Großartig gemacht, macht den Kindern sogar ein erstes Zählen viel Spaß!

Zum Inhalt:

  • Unterstützt die Auge-Hand-Koordination und übt den ersten Umgang mit dem Stift
  • Immer wieder verwendbar dank abwischbarem Stift

Dem Bauer auf seinem Traktor den Weg nach Hause zeigen. Den Blumen ihre Blütenblätter malen. Jede Menge Zuordnungs- und Schwungübungsspaß für Kinder im Vorschulalter. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und von vorne starten.

Mein Wisch-und-weg Buch – Dinosaurier erschienen bei Usborne

In diesem tollen Buch aus der Wisch-und-weg Reihe dreht sich alles um die Dinosaurier – ein super spannendes Thema, gerade für die rund 4 Jährigen. Auch hier gibt es die perfekte Mischung aus Malen, Rätseln, Lösen von Labyrinthen, Zahlen verbinden und vieles mehr! Genial finde ich auch, dass man die Stifte, falls mal einer kaputt wird oder ausgeht, bei allen Heften verwenden kann. Sie sind super mitzunehmen und bringen stundenlange Beschäftigung unterwegs.

Zum Inhalt:

In diesem fröhlichen Buch finden kleine Dino-Fans Labyrinthe, Finde-den-Unterschied- und Punkt-zu-Punkt-Rätsel. Zahlen und Linien zum Nachfahren üben den sicheren Umgang mit dem Stift. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Mein Wisch-und-weg Buch – Erstes Zeichnen erschienen bei Usborne

Den Abschluß macht heute dieses tolle Buch über erstes Zeichnen. Hier findet man einfache Vorlagen, die man ohne Schwierigkeiten nachmalen kann und geht doch mal was daneben, dann wisch man einfach drüber und startet noch einmal neu. Sehr herzige Motive sind hier mit tollen Ideen kombiniert. Eine ganz tolle erste Möglichkeit die ersten Zeichnungen zu versuchen.

Zum Inhalt:

  • Mit abwischbarem Spezialstift und strapazierfähigen Seiten
  • Leuchtend bunte Illustrationen

Bäume, Burgen, Bagger und Bienen: Kinderleicht lassen sich gepunktete Linien in lustige Figuren verwandeln. Und wenn einmal ein Strich danebengeht, ist er im Handumdrehen weggewischt. Erster Malspaß zur Förderung der Feinmotorik und der Schreibfähigkeit.

Viel Freude beim Rätseln, Malen und Spielen!
Barbara

Italienisch lernen

Für alle, die gerne ihre Sprachkenntnisse auffrischen möchten oder sich für den nächsten Urlaub in Italien rüsten möchten, habe ich heute genau die richtigen Bücher gefunden:

Erfolgskurs Italienisch erschienen bei Hueber

Dieses Set ist einfach großartig. Zwei Büchern und zahlreiche CDs, sowie Tests, Hintergrundinfos und vieles mehr warten hier auf euch. Super hochwertig und toll durchdacht, macht es richtig Freude sich ans Italienische zu wagen. Ihr könnt bei diesem Kurs mit Sicherheit vieles mitnehmen – und tollerweise immer wieder nachschauen und nachhören. Super gelungen.

Zum Inhalt:

Der „Erfolgskurs Italienisch“ ist ideal für Anfänger und Wiedereinsteiger, die ihre Grundkenntnisse erweitern möchten. Der Selbstlernkurs vermittelt in kurzen, abgeschlossenen Lerneinheiten alle wichtigen Sprachkenntnisse für Alltag und Beruf bis zum Niveau B1.

Der „Erfolgskurs Italienisch“ enthält zwei moderne vierfarbige Übungsbücher, perfekt darauf abgestimmte Audio-CDs mit mehr als 200 Hörverständnisübungen sowie interaktive Lernsoftware mit Spracherkennung, Tests und Vokabeltraining.

– Klarer Lektionsaufbau und übersichtliches Vierfarb-Layout
– Tests nach jeder Lektion zur Selbstkontrolle
– Verständliche Erklärungen auf Deutsch
– Zusammenfassung des Lernstoffs nach jeder Lerneinheit
– Realistische Situationen aus Alltag und Beruf
– Abwechslungsreiche Übungen zu Grammatik, Wortschatz und Textverständnis
– Interessante landeskundliche Hintergrundinfos
– Gratis: MP3-Vokabeltrainer als Download

 

Power Sprachkurs Italienisch in 4 Wochen erschienen bei PONS

Italienisch in 4 Wochen – mit diesem super sympathischen und gut durchdachten Set kann dies sogar gelingen. Auf jeden Fall hilft die freundliche Laura fleißig mit und motiviert. Man bekommt Tipps und Tricks und viele Infos. Rund 24 Lerneinheiten und 4 Wiederholungsübungen, sowie Online Tests und noch vieles mehr erwartet euch hier in diesem Set. Sehr gelungen, macht es richtig viel Freude sich ans Lernen zu machen und sich auf die nächste Reise vorzubereiten.

Zum Inhalt:

Der Power-Sprachkurs mit Ihrem persönlichen Lehrer

  • Schnell zum Ziel mit idealen, übersichtlichen Tagesportionen.
  • Mit Ihrem persönlichen Lehrer sicher zum erfolgreichen Lernen: Laura erklärt Ihnen, was beim Lernen wichtig ist, gibt Ihnen Tipps und motiviert Sie.
  • 24 übersichtliche Lerneinheiten und 4 spielerische Wiederholungseinheiten führen Schritt für Schritt zum Lernerfolg.
  • Das Wichtigste einer Lernportion auf einen Blick zusammengefasst im Power-Wissen.
  • EXTRA: Mit 24 Online-Power-Tests den täglichen Lernerfolg messen.

Für Anfänger und Wiedereinsteiger (A1-A2).

Grund- und Aufbauwortschatz Italienisch erschienen bei PONS

Dieses Buch ist eine tolle Erweiterung zu den beiden Italienisch Grundkursen. Man kann alles nachschlagen, was das Herz begehrt. Nach Themen geordnet findet man sich hier sehr einfach zurecht und findet das wichtigste Vokabular zu den unterschiedlichsten Themen. Das Buch anzuschauen erweitert den eigenen Wortschatz und dient gleichzeitig als tolle Wiederholung. Unbeding auf Urlaub mitnehmen! Super übersichtlich und sehr gut aufgebaut!

Zum Inhalt:

Schlagen Sie den Grund- und Aufbauwortschatz schnell und sicher nach

  • Der komplette Grund- und Aufbauwortschatz mit den 9.000 häufigsten Wörtern, Wendungen und Beispielsätzen.
  • Sie lernen praxisbezogen und mit vielen Anwendungsbeispielen aus wichtigen Lebensbereichen wie Essen, Freizeit, Gesundheit, Arbeit und mit aktuellem Wortschatz aus der digitalen Welt.
  • Sie finden sich leicht zurecht: Grund- und Aufbauwortschatz werden farblich unterschieden.
  • Extras: MP3-Download zum Üben der richtigen Aussprache und Vokabeltrainer-App für unterwegs.

Für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Viel Freude beim Lerne und Lesen!

Ciao!
Barbara

Spielehighlights im Februar

Für die Spieleempfehlungen im Februar habe ich euch sehr vielseitige und komplett unterschiedliche Spiele herausgesucht, nicht nur vom Inhalt her, sondern auch dem Spielealter. Lasst euch überraschen.

Fold it erschienen bei Goliath

Bei diesem super lustigen Spiel für Kinder ab ca. 7 Jahren, braucht es schon ein bisschen Fingerspitzengefühl, um sich aufs Spiel alleine konzentrieren zu können. Man schlüpft in die Rolle eines Kochs und muss kulinarischen Ruhm erlagen. Ein super witziges und zeitweiliges Spiel mit einer Spieldauer bis zu ca. 20 Minuten. Bis zu 4 Spieler können hier ihr Können versuchen und sich mit den anderen matchen. Super sympathisch und gut gelungen!

Zum Inhalt:

Bei Fold-it messen sich die talentiertesten Köche in einer erbarmungslosen Küchenschlacht um herauszufinden, wer der beste ist! Sie kämpfen um ihre Sterne und kulinarischen Ruhm!

Jeder Spieler schnappt sich ein Speisetuch auf dem insgesamt 16 verschiedene Speisen zusehen sind und schon kann es losgehen.

Zieht eine „Bestellkarte“ und fangt an zu falten. Am Ende müssen alle Speisen der Bestellkarte auf dem Speisetuch zusehen sein. Es darf kein anderes Gericht noch zu sehen sein.

Hast du es geschafft darfst du deine Sterne behalten, wer am Ende die meisten Sterne hat, hat gewonnen und ist ein richtiger Sternekoch!

4 Speisetücher, 42 Bestellkarten, 3 Fold-it Chips, 12 Sternenchips, Spielanleitung

Schwarzer Peter erschienen bei Moses Spiele

Super handlich und hübsch sind die ersten beiden Worte, die mir zu diesem Spiel einfallen. Es ist klein, aber fein und einfach toll überall hin mitzunehmen. Schwarzer Peter hat einfache und logische Regeln, denen Kids schon mit ca. 4 – 5 Jahren gut folgen können. Das Karten halten muss ein bisschen geübt werden, aber mit diesen super herzig anzusehenden Karten stellt dies kein Problem dar. Sehr ansprechend und toll für Reisen.

Zum Inhalt:

  • Der Spieleklassiker im neuen Design: Jedes Kind kennt Schwarzer Peter. Doch jetzt gibt es den Spiele-Klassiker mit umwerfenden neuen Illustrationen.
  • Auch für die Kleinsten: Dank der einfachen Regeln und der fröhlichen Illustrationen eignet sich das Kartenspiel mit 37 Karten schon für Kinder ab 4 Jahren.
  • Spielprinzip: Die Spieler legen gleiche Paare vor sich ab. Reihum ziehen die Spieler Karten von Mitspielern. Wer den Schwarzen Peter zum Schluss hat, verliert.
  • Geschenkidee: In der schönen Geschenkdose aus Metall eignet sich das Kinderspiel für 2 bis 6 Spieler als Mitbringsel für den Kindergeburtstag.
  • Ideal für unterwegs: In der schön gestalteten Verpackung ist das Spiel der perfekte Begleiter für die nächste Reise oder den Urlaub und passt in jeden Koffer. Maße: 7 cm x 10 cm x 2 cm.

Big Cityz erschienen bei Moses

Dies ist super lustiges und geistreiches Spiel für die ganze Familie. Für Kinder ab ca. 12 Jahren ist es schon möglich hier ihr Wissen zu erforschen und kundzutun. Man muss natürlich noch nicht alles wissen, aber gut schätzen können, sollte man schon. Über 2.400 spannende fakten zu den Städten der Welt können hier von bis zu 6 Spielern erraten werden. Die Spieledauer beträgt ca. 30 Minuten.  Wirklich genial und sehr unterhaltsam.

Zum Inhalt:

Mit 200 Städten um die Welt! Wer kennt Chihuahua? Nicht den Hund. Die Stadt! Schon mal gehört? Fein. Aber wo liegt das eigentlich? Und wie sieht es mit Honolulu aus? Hat die Stadt mehr als 1 Mio. Einwohner? Hat sie einen internationalen Flughafen? Das sind die Fragen, die es in Big Cityz zu beantworten gilt. Aber keine Sorge, die Spieler müssen nicht alles ganz genau wissen. Auch mit logischem Denken und einem guten Bauchgefühl hat man gute Chancen, das Spiel zu gewinnen. Denn gut geschätzt ist halb gewonnen, bei diesem unterhaltsamen Geographie-Spiel.

– über 2.400 spannende Fakten über die Städte der Welt
– ein Schätz-Spiel für die ganze Familie
– mit variablem Spielplan für immer neue Kombinationen

So wird’s gespielt:
– Auf dem Spielplan liegen Tafeln mit verschiedenen Aussagen über Städte.
– Ein Spieler zieht eine Karte. Darauf steht der Name einer Stadt.
– Er sucht sich eine der ausliegenden Aussagen aus und schätzt, ob diese auf die Stadt zutrifft oder nicht.
– Schätzt er richtig, bekommt er Punkte.
– Seine Mitspieler können jederzeit Einspruch erheben. Denn schätzt der Spieler falsch, kassieren sie dafür Punkte.
– Wer als Erster 36 Punkte hat, gewinnt.

Make’n’Break erschienen bei Ravensburger

Ab ca. 8 Jahren kann man hier sein Geschick ausprobieren und zeigen, was man kann. Bis zu 5 Spieler können gegeneinander ca. 30 Minuten spielen. Es ist eine Challenge für die ganze Familie und mit mir als 150 Aufgaben bleibt es auch bei mehreren Spielen immer noch spannend und vielseitig. Ein bisschen Hektik ist aber schon gegeben, da es eine Uhr gibt, die einen schon ein bisschen unter Druck setzen kann 🙂 Sehr gelungen, macht es der ganzen Familie viel Spaß!

Zum Inhalt:

Der Bauspiel-Klassiker – jetzt noch rasanter und kniffliger!

Das Bauspiel des Jahrzehnts – jetzt komplett neu! „Make ’n’ Break“ hat eine riesige Fanbase, die sich jetzt auf eine neue Generation des turboschnellen Actionspaßes in 3D freuen darf. Ab jetzt wird gemeinsam gebaut und gepunktet. Aber gewinnen kann weiterhin nur einer!

„Make ’n’ Break“ ist die spannende Herausforderung für große und kleine Baumeister. Denn nur, wer gemeinsam schnell bauen kann, gewinnt auch. Und bis dahin kann allerhand passieren! Während gemeinsam Stein auf Stein gesetzt wird, tickt unüberhörbar der Timer und gibt den rasanten Takt vor, dem sich auch die flinksten Mitspieler nicht entziehen können. Kombinationsgabe und Fingerfertigkeit entscheiden, ob die auf den 80 doppelseitigen Baukarten gestellten Vorgaben unter Zeitdruck erfüllt werden können. Die neuen 160 Aufgaben haben es wirklich in sich und zeigen, dass es im neuen „Make ’n’ Break“ sogar noch einen Tick ausgetüftelter und aberwitziger zugeht als zuvor. Vor allem durch den neuen Fun-Würfel mit seinen knifflig-pfiffigen Bauvarianten wird das Bauen noch abwechslungsreicher und verzwickter! Wer möchte, kann das neue „Make ’n’ Break“ aber zwischendurch auch gern mal wieder in der klassischen Variante spielen.

Die kleinen und großen Baumeister lernen bei diesem Spiel, mit Tempo umzugehen, blitzschnell Entscheidungen zu treffen und ihre Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen. Wer beim Ticken des Timers die Nerven behält und fröhlich seine farbigen Steine positioniert, den wird auch im Alltag so schnell wohl nichts umwerfen. Insofern ist „Make ’n’ Break“ nicht nur ein turbulenter Spielspaß für geschickte Fingerakrobaten – das Bauabenteuer trainiert auch wertvolle Fähigkeiten, die man überall gut gebrauchen kann!

Im Zeitraffer zum König der Baumeister.

Safe Breaker erschienen bei Ravensburger

Für Kids ab ca. 6 Jahren ist dieses Spiel super spannend und eine wahre Freude. Fingerabdrücke scannen, Codes knacken und Hinweise entschlüsseln – genau das richtige für kleine Spürnasen und Jene, die es gerne mal ausprobieren möchten. Action, Spielespaß und gute Laune sind garantiert. Ein super gelungenes Spiel.

Zum Inhalt:

Hier sind Spürnasen-Fähigkeiten gefordert, denn die Spieler müssen beweisen, dass sie das Zeug zum Agenten haben. Ihre Mission ist es, den Safe durch die Eingabe des richtigen Codes zu knacken. Denn es geht um nicht weniger als Diamanten und Goldmünzen. Und nur, wer aus den gegebenen Hinweisen die rich-tigen Rückschlüsse zieht und dadurch den Code knacken kann, wird reich belohnt.

B..Bl…Blurble erschienen bei HCM Kinzel

Ab 7 Jahren und mit einem flinken Mundwerk seid ihr hier genau richtig. Es ist ein Wortschatzspiel, bei dem bis zu 12 Spieler gemeinsam rund 30 Minuten spielen können. Es ist ein geniales und super durchdachten Spiel, bei dem man Wörter kennen muss, Geschichten erzählen kann ider auch bustabieren muss. Sehr gelungen, macht dieses Spiel Groß und Klein viel Spaß und ist auch noch super mitzunehmen.

Zum Inhalt:

Ein flinkes Mundwerk ist gefragt! Spieler ab sieben Jahren treten bei „Blurble!“ von HCM Kinzel gegeneinander an und stellen ihren Wortschatz unter Beweis.

Wer als Erster ein passendes Wort zu einer Karte findet, gewinnt diese. So werden Sprachkenntnisse spielerisch erweitert und logisches Denken geschult. Aber Achtung: Ist der Mund schneller als der Kopf?

Z…Z…Zungenbrecher und Versprecher sind vorprogrammiert, wenn Kreativität und Schnelligkeit aufeinanderprallen. Zunächst wird der Kartenstapel mit 250 verschiedenen Motiven in die Mitte gelegt. Dann kann es losgehen: Die ersten beiden Spieler decken eine Karte auf und treten gegeneinander an. Eine Hexe ist zu sehen. Und nun? Die Spieler müssen um die Ecke denken: zuerst das Motiv erkennen und dann ein neues Wort mit dessen Anfangsbuchstaben, in diesem Beispiel H, suchen. Hund, Haus oder Held? Wem zuerst ein passendes Wort einfällt, der gewinnt die Karte. Im Eifer des Gefechts ist das erstaunlich schwierig und führt zu lustigen Ladehemmungen.

Doch aufgepasst: Es muss ein deutsches Wort sein, mindestens drei Buchstaben haben und darf weder eine Zahl noch ein Eigenname sein oder das Ausgangswort enthalten. Zusätzlich kann jedes Wort nur einmal pro Spiel verwendet werden. Der jeweilige Rundensieger tritt so lange gegen die anderen Spieler an, bis er ein Duell verliert. Nun tritt der neue Gewinner reihum gegen die anderen an. Es gewinnt der Spieler mit den meisten Karten.

Für noch mehr Spannung gibt es bei Blurble verschiedene Spielvarianten. Ob eine bestimmte Anzahl an Karten gesammelt werden muss, alle Spieler in einer Blitzrunde gleichzeitg gegeneinander antreten oder der Schwierigkeitsgrad erhöht wird, indem nur noch Substantive oder Verben erlaubt sind – witzige Situationen gibt es bei jeder Version. Je nach Zeit, Anzahl und Alter der Spieler wählen diese die passende Variante aus. So ist Blurble ein unterhaltsames Familienspiel oder mischt einen Partyabend auf.

Ritter Trenk Ritterhelm zum Zusammenbauen erschienen bei Oetinger

Eine tolle Idee sich seinen eigenen Ritterhelm aus robustem Material zusammenbauen zu können, noch mehr, wenn es der Ritterhelm vom Ritter Trenk ist, den viele Kinder kennen und mögen. In 3 Schritten ist es dann auch schon soweit und man hat seinen helm in der Hand. Das hübsche geprägte Ritterwappen darauf macht den Helm zu etwas Besonderem und einzigartig. Sehr gelungen. Viele Stunden Ritterspielespaß ist damit garantiert!

Zum Inhalt:

Ritterhelm in silber-metallic für Dein Ritterturnier zur Ritterparty Ritter Trenk – kindergerechter Helm – zum Zusammenbauen – bedruckte Pappe mit Metall-Nietverschlüssen – 1 Stück.

Viel Freude beim Spielen und Lachen!
Barbara

Malen und Basteln

Malen und Basteln & Musik gehören für Kinder unbedingt zum Alltag und machen so viel Spaß. Zum Glück gibt es jede Menge toller Malbücher, Rätselhefte und auch Ratgeber, die man sich anschauen und verwenden kann. Heute habe ich hierfür einige TOP Bücher herausgesucht, die ich euch unbedingt zeigen möchte.

Findet Dorie – Malspaß unter Wasser erschienen bei Nelson

Dieses zauberhafte Malbuch erzählt nicht nur die Geschichte vom Film in Bildern und kurzen Texten nach, es bietet auch eine vielseitige Möglichkeit dem Film Farbe zu verleihen und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Wunderschöne Motive gibt es hier zu entdecken und man findet alle wichtigen Figuren des Films wieder. Das Buch macht richtig viel Spaß!

Zum Inhalt:

Tauch ein in die kunterbunte Unterwasserwelt und mache dich gemeinsam mit Dorie und ihren Freunden auf die Suche nach Dories Familie. Auf 80 Seiten findest du die komplette Geschichte zum Ausmalen und Mitlesen. Viel Spaß mit deinen Disney-Helden!

Findet Dorie – Unvergesslicher Rätselspaß erschienen bei Nelson

Dieses Buch ist eine perfekte Ergänzung vom vorherigen und ein richtiges Highlight. Rätsel und Suchbilder und jede Menge Labyrinthe gibt es hier zu entdecken. Für Kinder ab 4 Jahren genau richtig und ich kann euch versichern, dass es hier jede Menge Spaß gibt, der auf eure Kinder wartet.

Zum Inhalt:

Tauch ein in die kunterbunte Unterwasserwelt und mache dich gemeinsam mit Dorie und ihren Freunden auf die Suche nach Dories Familie. Viele bunte Rätsel und tolle Ausmalbilder warten auf dich! Ein großer Spaß für alle Fans der Disney-Kinohits „Findet Dorie“.

Vaiana – paradiesischer Ausmalspaß erschienen bei Nelson

Vaiana ist in aller Munde und das Paradies mit diesem Film zum greifen nahe. Aufregend, farbenfroh und paradiesisch kommt auch dieses Malbuch auf uns zu. Es erzählt, wie auch bei Dorie die Geschichte des Kinofilms und zeigt auf jeder Seite ein dazugehöriges Ausmalbild. Hier hat man eine tolle Möglichkeit etwas wunderschönes zu schaffen und sich schon beim Malen zu freuen. Zauberhaft!

Zum Inhalt:

Tauche ein in das Südsee-Paradies von Vaiana!

In diesem Malbuch kannst du auf 80 Seiten traumhafte Motive rund um die Welt von Vaiana, Maui und ihren Freunden ausmalen und die spannende Geschichte aus dem Disney-Film noch einmal erleben.

Kreative Musikwerkstatt erschienen bei Herder

Dies ist mal ein wirklich extrem sinnvolles und kreatives Buch mit tollen Ideen. Besonders die Klanghölzer haben es mir angetan und ich werde sie mit meinen Kindern auf jeden Fall nachmachen. Gemeinsam etwas zu bauen ist eine großartige Erfahrung und selbstgebautes Spielzeug hat dann eine ganz besondere Bedeutung.
Toll erklärt, macht es mit diesen Anregungen richtig viel Freude.

Zum Inhalt:

Miteinander bauen, singen, musizieren

Wohlklingende, haltbare Instrumente selber bauen – das ist ein Kinderspiel! In der kreativen Musikwerkstatt wird geschmirgelt und gemalt, gefilzt und gehäkelt – und viel gelacht! Das gemeinsame Werkeln stärkt das Selbstbewusstsein und das soziale Miteinander. Elf Lieder und eine Geschichte laden zum Ausprobieren von Klanghölzern, Schlegeln, Klang-Eiern oder Glöckchensäckchen ein.

Alle Anregungen sind ohne musikalische Vorkenntnisse umzusetzen, die Begleit-CD erleichtert den Einstieg. Wie kann man die faszinierende Verwandlung einer Raupe zum Schmetterling mit Kindern anschaulich erleben? Die Autorinnen präsentieren eine Umsetzungsform des beliebte Schmetterlingslieds von Susanne Peter als Schoßpuppenspiel (Vorbereitung und Schoßpuppenspiel) –einfach faszinierend!

Lieder und Tänze mit lautsprachunterstützenden Gebärden (Müsli-Tanz und Abends wird es still und leise) runden das Angebot ab. Die kreative Musikwerkstatt ist ein sinn(en)reicher Erfahrungsraum – und alle können mitmachen!

Portfolio Gestaltung leicht gemacht! erschienen bei Herder

Die Portfoliomappen des Kindergartens sind eine wunderschöne Erinnerung und je hübscher und kreativer sie gestaltet werden, desto mehr Freude haben die Kinder im Nachhinein damit. Hier in diesem tollen Buch findet man jede Menge Anregungen und Ideen. Eine super Grundlage. Toll finde ich auch die Kopiervorlagen am Ende des Buches.

Zum Inhalt:

Diese 24 Vorlagen für Portfolioblätter, welche die Kinder selbstständig und kreativ bearbeiten können, erleichtern pädagogischen Fachkräften die Arbeit und garantieren mit praxiserprobten Inhalten eine vielfältige und individuelle Entwicklungsdokumentation für jedes Kind. Eine kurze Einführung verdeutlicht, wie die Portfolioblätter eingesetzt werden können und klärt die wichtigsten Fragen zur Portfolioarbeit: Wie ist ein Kita-Portfolio aufgebaut? Was sollte es beinhalten? Welche Dokumentationsformen sind kindgerecht und aussagekräftig? Schnell und leicht einsetzbar.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Reisen

Heute dreht sich bei mir wieder alles ums Thema Reisen – in den unterschiedlichsten Varianten. Es gibt Maps zum selber zeichnen, Wanderwege durch Venedig, New York steht ebenso am Plan, wie ein wundervoller Reisekalender und ein Besuch bei Gustav Klimt.

Maps! erschienen bei Haupt

Dieses Buch ist eine wahre Inspirationsquelle und macht Lust auf Etwas, dass man vielleicht noch nie zuvor gemacht hat – Maps selber zeichnen. Wie das gehen kann und welche Möglichkeiten es dazu gibt, kann man hier in diesem wundervollen Buch nachschauen und sogar Schritt für Schritt erlernen. Eine wirklich großartige Idee, mit der man sehr persönliche Pläne und auch Geschenke gestalten und machen kann. Dieses Buch ist eine absolute Bereicherung!

Zum Inhalt:

Vom Stadtplan bis zur Mind-Map: geniale Ideen für handgezeichnete Karten von Orten, Räumen, Objekten und Konzepten.

Analog ist in: Selbst gestaltete Karten lassen sich vielfältig nutzen und schenken.

32 Seiten mit Zeichenvorlagen auf perforiertem Papier.

«Maps!» zeigt anhand einer Fülle kreativer Beispiele, wie Karten und Pläne selbst gezeichnet werden können. Denn Landkarten selber zu zeichnen macht Spaß und weckt Erinnerungen an vergangene Reisen, von Hand gezeichnete Schatzkarten sind tolle Geschenke und Mind-Maps sorgen für neue Anregungen.

Die preisgekrönte Illustratorin Helen Cann macht zunächst mit den verschiedenen Ansätzen und Stilen der Kartografie vertraut. Mit vielen Tipps zeigt sie, wie man eine dreidimensionale Landschaft auf eine Fläche bannt, seien es Bauzeichnungen, U-Bahn-Pläne oder Landkarten. Dann geht es weiter zu abstrakten Konzepten, wie Verwandtschaftsverhältnissen und anatomischen Strukturen.

Über 30 kreative Anregungen laden dazu ein, eigene Karten und Pläne von Hand zu gestalten. Neben den zahlreichen inspirierenden Ideen der Autorin sind weitere internationale Kartenkünstler aus aller Welt versammelt.

Walking Venedig erschienen bei National Geographic

Wundervolle und durchdachte, sowie gut beschriebene Spaziergänge sind hier für die großartige Stadt Venedig für die Leser aufbereitet. Jeder Stadtteil wird hier im Detail mit seinen Sehenswürdigkeiten gewürdigt und in einem eigenen Kapitel beschrieben. Venedig zu Fuß zu erkunden ist eine großartige Idee, es gibt so viel zu sehen und zu entdecken, wenn man sich abseits der Vaporetto Wege umsieht. Toll beschrieben, viele Tipps am Rande und schöne Fotos. Eine ideale Vorbereitung auf den nächsten Besuch.

Zum Inhalt:

Venedig ist autofrei und wer nicht das Vaporetto nimmt, um »La Serenissima« zu erobern, der spaziert durch eine der meistbesuchten Städte der Welt. Dieser handliche National Geographic Walking Guide begleitet Sie auf Schritt und Tritt durch die Lagunenstadt, zum Dogenpalast und auf dem Canal Grande. Er wählt das Beste von Venedig aus für spannende Themenrouten und unvergessliches Sightseeing zwischen Rialtobrücke und Markusplatz.

Auf den Spuren von Gustav Klimt erschienen bei Styria 

Auch mit diesem Buch gehen wir auf eine Reise, wir folgen den Spuren von Gustav Klimt, einem ganz besonderen Künstler seiner Zeit. Wir dürfen in diesem Buch seine Vergangenheit erforschen und sein Leben und Orte kennenlernen, die er besucht hat und Wohnungen, in denen er gelebt hat. Geheime Adresse und besondere Plätze. Ein großartiges Buch, um in Zukunft mit ganz anderen Augen durch Wien zu gehen.

Zum Inhalt:

Gustav Klimt, Inbegriff des Wiener Jugendstils, war Nonkonformist, Provokateur, Ausnahmekünstler. Zeit seines Lebens gefeiert, verehrt, geschmäht und verachtet, meint man ihn gut zu kennen. Der 100. Todestag Klimts ist Autor Gregor Auenhammer Anlass für eine Spurensuche. Was ist erhalten? Was hat Bestand? Was Relevanz? Gregor Auenhammer führt zu Schulen und Wohnungen des Ausnahmekünstlers, zu Ateliers und Interieurs. An den Orten von Klimts Wirken und Leben, an pikanten und geheimen Adressen sucht er nach dem Vermächtnis des großen Provokateurs. Auf der Suche nach der Seele der Virtuosität gibt es Unbekanntes, Verborgenes, Exotisches und sehr viel Exzentrisches zu entdecken. Ein funkelnder Klimt-Guide mit Esprit, ein Buch zum Nachforschen und zum träumenden Innehalten …

New York Merian Momente

Dies ist ein super sympathisch gestalteter und sehr informativer Reiseführer über die Stadt, die niemals schläft: New York. Es ist genau das richtige Buch für alle, die eine erste Reise planen möchten, aber auch genauso für Jene, die schon einmal dort waren. Sehr einfühlsam und gut beschrieben, kann man hier zahlreiche Infos zu den einzelnen Bezirken lesen und anschauen, findet einen Stadtplan zum Mitnehmen dabei und Jede Menge anderer hochwertiger und aktueller Tipps. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:
Mit MERIAN momente das Besondere erleben:

MERIAN TopTen: Die Höhepunkte der Stadt auf einen Blick

NEU ENTDECKT: Schneller Überblick über die angesagtesten Locations

MERIAN MOMENTE – Das kleine Glück auf Reisen: Tipps für die ganz persönlichen Auszeiten

MIT ALLEN SINNEN – New York spüren und erleben: Für unvergessliche Erlebnisse

GRÜNER REISEN: Empfehlungen für den nachhaltigen Urlaub

Mit MERIAN momente New York erkunden:

Das aufregendste Freilichttheater der Welt: New York ist die bei Weitem größte und sicher auch schillerndste Stadt der USA. Die Zeit in der Metropole wird rasch knapp. Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmeilen führen den Reisenden in Versuchung – vom Nachtleben ganz zu schweigen.

Mit MERIAN momente das Besondere erleben.

Das garantiert Ihnen MERIAN momente:

Praktische und übersichtliche Sortierung nach den wichtigsten Stadtteilen

Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, Museen und Ausflugsziele

Sorgfältig ausgewählte Hotel- und Restaurantempfehlungen sowie Kultur-, Ausgeh- und Shoppingadressen

Mit Stadtplan zur leichten Orientierung

Extra-Faltkarte zum Herausnehmen

Viel Freude beim Reisen und Lesen!
Barbara

The New York Times Explorer

Ich bin gerade auf 2 Weltklasse-Bücher gestoßen, die ich gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Der Taschen Verlag hat mit der Reihe New York Times Explorer wirklich etwas geniales herausgebracht. Ich habe mir zwei der Bücher genauer angesehen und konnte stundenlang darin schmökern, träumen und neue Reiseideen überlegen. Super recherchiert, mit grandiosen Fotos versehen, kann man hier Highlights abseits der Touristenwege erkunden und entdecken. Eine tolle Erweiterung für einen Urlaub, um auch das reale Leben dort vor Ort kennenlernen zu können. Atemberaubende Orte, traumhafte Küsten und Gebirge. In diesen beiden Büchern werdet ihr wirklich alles finden, was das Herz begehert. Zahlreiche weiterführende Tipps zu den einzelnen Orten/Plätzen gibt es dann auch noch am Ende des Buches. Schon die Aufmachung ist ein optisches Highlight und das Buch wird so zu einem stetigen Begleiter in euren Wohnzimmern werden.

Lasst euch verzaubern und träumt von der nächsten Reise!

The New York Times Explorer – Gebirge, Wüsten und Prärien

Zum Inhalt:

Von den blumenübersäten Almen der Dolomiten bis zum Sternenzelt über dem Valle del Elqui in Chile: Machen Sie sich auf, und gehen Sie mit Mountains, Deserts & Plains auf Entdeckertour; die Reisespezialisten der New York Times haben für Sie 25 Traumziele rund um den Globus erkundet. Entdecken Sie die bizarre, karstige Geologie des chinesischen Wulingyuan-Nationalparks, die außerirdisch anmutende Schönheit Namibias oder die Ruhe eines Sonnenaufgangs über dem Sawtooth Valley in Idaho.

Die Reihe Explorer führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Jeder Band enthält neben exzellenten Reisereportagen eine Fülle an praktischen Tipps und Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer – herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist – beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

The New York Times Explorer – Strände, Inseln & Küsten

Zum Inhalt:

Sei es ein entspannter Tag an den Postkartenbuchten der Malediven, ein Schwimmausflug zur winzigen Abteiinsel San Giulio im italienischen Ortasee oder eine Schokoladentour durch die Karibik: Tauchen Sie ein, und machen Sie neue Entdeckungen mit Beaches, Islands & Coasts. Als Teil der Reihe Explorer, von TASCHEN herausgegeben in Zusammenarbeit mit The New York Times, erzählt dieses Geschichten von 25 Traumreisen für Neugierige. Fahren Sie mit Andrew McCarthy in Bermuda an rosafarbenen Sandstränden und Bougainvilleen vorbei, wandern Sie mit Dominique Browning auf den Küstenpfaden von Wales, oder tauschen Sie mit Frank Brunidas Binnenland der Toskana gegen die einladende Küste.

Die Reihe Explorer mit Reisereportagen aus der New York Times führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Dazu gibt es jede Menge Tipps und praktische Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer – herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist – beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

Viel Freude beim Lesen und Schauen!

Barbara