Kinderbuchempfehlungen

Bei unseren heutigen Kinderbuchempfehlungen treffen wir Dr. Brumm wieder, lernen Yoga Babys kennen, Mary Poppins bekommt ihren Auftritt, sowie zwei wunderschöne Geschichten bzw. moderne Märchen finden ihren Platz. Ich bin mir sicher für euch und eure Kinder ist auch heute wieder was passendes mit dabei. Ich freue mich immer so über eure liebes Feedback, die persönlichen Nachrichten und Mails und finde es aber recht schade, dass ihr eure Meinung und die lieben Worte nicht auch den anderen Lesern mitteilt – ich würde mich sehr freuen, wenn ihr uns an eurer Erfahrung mit den jeweiligen Büchern auch teilhaben lasst – ich würde mich auf jeden fall sehr darüber freuen.

Mary Poppins von Helene Druvert erschienen bei Minedition

Wer kennt sie nicht? Mary Poppins hat schon zu unserer Kindheit die Herzen erobert. Mit diesem zauberhaften und sehr stilsicheren Scherenschnittbuch bekommt sie einen ganz neuen und besonderen Platz in den Kinderzimmern. Wunderschöne und sehr feine Scherenschnitte bilden hier den Rahmen dieser Geschichte. Die Texte sind in kurzen, ansprechenden Reimen geschrieben und zwischen den Zeilen ist ganz viel Platz für Fantasie – genau, wie es sein soll. London bekommt hier optisch einen ganz wundervollen Stellenwert – man möchte am Liebsten sofort mit den Kindern hinreisen und den Spuren des besonderen Kindermädchens folgen. Ein wundervolles Buch!

Zum Inhalt:

„Supercalifragilistisch expiallegorisch …“
Wer kennt diesen Zungenbrecher von Mary Poppins, dem Kindermädchen aus London nicht noch aus seiner Kindheit und weiß ihn bis heute?

Aufwendige Laserschnitte und die dadurch entstehenden Schattenspiele laden dazu ein, bei der magischen Reise über die Dächer von London selber dabei zu sein. Ein Zauber, dem man sich nicht entziehen kann und ein Muss für alle, die sich auf die Disney-Neuverfilmung im Herbst freuen!

Yoga Babys von Fearne Cotton und Sheena Dempsey erschienen bei Esslinger

Dieses großartig gelungene Buch über Yoga Babys und ihre Mamas im Alltag ist wirklich wunderschön anzusehen, zum Schmunzeln und nachmachen. Schon ganz Kleine ab ca. 2 Jahren können hier bei den Übungen mitmachen. Die Illustrationen sind großartig und für Groß und Klein ansprechend und schön gemacht. Die Texte kurz und gut gewählt. Es ist eine richtige Freude dieses Buch zu lesen.

Zum Inhalt:

Liebevoll-witziges Bilderbuch über Baby-Yoga, das spielerisch zum Mitmachen anregt. Anna, Lukas und ihre Freunde lieben Yoga! Einfache Übungen wie die Katze machen nicht nur großen Spaß, sie helfen, im Alltag zu entspannen und einfach mal durchzuatmen. Ob im Garten, im Park oder kurz vor dem Schlafengehen: die Yoga-Babys zeigen, wie es geht! Und wer Lust hat, der macht einfach mit.

Dr. Brumm und der Megasaurus von Daniel Napp erschienen bei Thienemann

Dr. Brumm ist vielleicht manchen von euch schon ein Begriff – wir haben zum Beispiel bei uns schon ein paar seiner Hörbücher rezensiert. Dr. Brumm ist eine sehr liebe Kinderfigur und schon ab ca. 4 Jahren sehr gut zu lesen, aber auch für größere Kindern noch immer lustig und interessant. Heute dreht sich alles um Dinos, die sind ja bei Kindern auch ohne Jurassic Park immer spannend. Wer entdeckt schon in seinem eigenen Garten einen Megasaurus bzw. ein ganzes Skelett von ihm? Eine super spannende Geschichte rund um den Bären und seine Freunde nimmt seinen Lauf. Sehr herzige Illustrationen und gut gewählte Texte warten hier darauf gelesen zu werden. Archäologen aufgepasst hier kommt genau das richtige Abenteuer für euch!

Zum Inhalt:

Dr. Brumm im Dinofieber! Bilderbuch für Kinder ab 4 Jahren.
Dr. Brumm macht das, was er jeden Freitag macht: Gartenarbeit. Als er sein Gemüsebeet umgräbt, stößt er auf etwas sehr Ungewöhnliches … einen waschechten Dinoknochen! Mit Hilfe von Dachs und Pottwal gräbt Dr. Brumm auch noch den Rest des Dinos aus und in Nullkommanix steht ein gigantisches Megasaurus-Skelett in seinem Garten. Nur der Kopf des Urtiers ist nicht zu finden. Die Spur führt zu Bauer Hackenpieps Grundstück. Ausgerechnet, denn hier ist Graben absolut unmöglich! Aber Dr. Brumm, Dachs und Pottwal finden natürlich einen Weg, Hackenpiep zu überlisten …

Rumpelröschen von Christian Berg erschienen bei Esslinger

Mit richtig viel Humor geht es hier märchenmäßig ans Eingemachte. Ein kleiner Fee, der so einiges zu bieten hat, führt uns durch die Märchenlandschaft und lässt in seinen Geschichten so manche alten Märchen lebendig werden. Durch seine herzige Figur und die hübschen, lustigen und bunten Illustrationen genießt man wirklich jede Geschichte. Schon für Kinder ab ca. 4 Jahren gut zu lesen. 14 Geschichten warten hier darauf entdeckt und gelesen zu werden. Neben Hexen und Prinzessinnen gint es auch noch manche anderen Überraschungen und vorallem jede Menge Lesespaß!

Zum Inhalt:

Das märchenhafte Vorlesebuch ab 4 Jahren – zum gemeinsamen Vorlesen mit der ganzen Familie. Der kleine Fee Rumpelröschen ist kein Mädchen, sondern ein Junge! Denn manchmal passieren selbst Feenmachern Missgeschicke. Mit viel Mut fliegt der Fee ins größte Abenteuer seines Lebens und rettet nicht nur Hänsel und Gretel. Er hat auch eine Überraschung für die böse Hexe parat und versetzt damit das gesamte Märchenreich in Staunen.

Das bunte Kamel – eine musikalische Reise durch den Orient von marko Simsa und Linda Wolfsgruber erschienen bei JUMBO

Ich habe mich ja schon Mal bei euch als Marko Simsa Fan geoutet – ich habe bisher noch niemanden erlebt, der so authentisch und kindgerecht erzählt, erklärt und lehrt – bei seinen Aufführungen und Konzerten gibt es neben staunenden Kindern auch jede Menge begeisterter Erwachsener – ein traumhafter Anblick. Umso mehr freut es mich euch heute sein neuestes Buch – das bunte Kamel – eine musikalische Reise durch den Orient vorstellen zu können. Das Buch ist mit einer CD kombiniert – wie eigentlich all seine Bücher – eine wundervolle Idee die Bücher dadurch richtig lebendig werden zu lassen und Kindern viel mehr zu zeigen. Seine angenehme Stimme leitet die Kinder durch die Geschichte – ein bisschen wie die Erzähl mir was Hefte und Kassetten unserer Kindheit. Es gibt was zum Schauen, Lesen und Hören – die ideale Kombination. Ein sehr wichtiges Thema, jenes anderer Kulturen wird in diesem wundervollen Buch aufgegriffen und auch die Künstler aus den jeweiligen Regionen bekommen ihren Platz und ihre Vorstellung. Sehr sympathisch und eine Bereicherung für Groß und Klein.

Zum Inhalt:

Musik: Marko Simsa, Salah Ammo, Marwan Abado, Amirkasra Zandian

Eines schönen Morgens irgendwo im Orient macht sich das Kamel auf, um die Welt kennenzulernen. Im Trubel des Basars, auf schneebedeckten Berggipfeln und auf einem Dorffest gibt es viel zu entdecken. Neue Freunde geben dem Kamel bunte Erinnerungsstücke und Lieder aus ihren Heimatländern mit auf den Weg.

Marko Simsa, Linda Wolfsgruber und die Musiker Marwan Abado, Salah Ammo und Amirkasra Zandian zeigen den Lesern und Hörern wie im Libanon, in Syrien und im Iran gesungen, gegessen, gelernt, eingekauft und musiziert wird.

Format: 235 x 308 mm • 32 Seiten • gebunden • durchgehend farbig illustriert.

Viel Freude beim Lesen und Hören!
Barbara

Kinderhörbücher

Heute bekommen ein paar ganz tolle und auch witzige Hörbücher für Kinder einen besonderen Platz bei uns. Der kleine Drache Kokosnuss ist genauso mit dabei wie Pippi Langstrumpf. Aber hört und lest selber:

Der kleine Drache Kokosnuss – auf in den Dschungel – Hörspiel zum Film erschienen bei CBJ Audio

Bisher haben mir eigentlich alle Hörspiele und Hörbücher des kleinen Drache gefallen. Und die heutige CD ist der Höhepunkt. Das Hörspiel zum aktuellen und neuen Kinofilm mit den original Stimmen und Liedern aus dem Kinofilm bildet die Krönung an Unterhaltung. Die Kinder sind verzückt, lachen und fiebern mit. Dieses Hörspiel bietet wirklich alles, um zu unterhalten – und dies sogar knapp 1 1/2 Stunden lang. Wer braucht da noch den Kinofilm? Sehr gelungen macht es richtig viel Freude dem neuesten Abenteuer zu Hause gemütlich zu lauschen und mitzufiebern.

Zum Inhalt:

Auf der Dracheninsel herrscht große Aufregung: Feuerdrachen und Fressdrachen packen für das gemeinsame Sommercamp auf den Dschungelinseln. Dort soll der Teamgeist unter den beiden Drachenspezies gestärkt werden. Kokosnuss und Oskar freuen sich riesig auf das Camp. Leider darf Matilda nicht mit, weil sie ein Stachelschwein ist. Klar, dass die beiden Drachenjungen da einen Plan aushecken! Aber das bleibt nicht das einzige Abenteuer für Kokosnuss und Oskar!

Mit den Originalstimmen aus dem Kinofilm, u.a. Max von der Groeben als kleiner Drache Kokosnuss, und Erzähler Martin Baltscheit

(1 CD, Laufzeit: ca. 1h 22)

Frühling, Sommer, Herbst und Winter erschienen bei Jumbo

Dies ist ein ganz tolles Package, weil hier alle 4 Jahreszeiten in einem Band versammelt sind. Über 3 1/2 Stunden Hörvergnügen für die Kleinsten unter uns – von ca. 2 bis 4 Jahren. Eine tolle und bewährte Kombination aus Texteb, Reimen und Liedern ist hier versammelt und erzählt, erklärt und singt alles zu den jeweiligen Jahreszeiten. Wieso Weshalb Warum ist sowohl in gedruckter Ausgabe, als auch in dieser Hörspielversion richtig gut gelungen und macht Groß und Klein viel Freude beim Hören und Genießen. Die Lieder sind Ohrwürmer und die Texte lieb und gut gewählt. Ein super Hörspiel, um uns das ganze Jahr über beschäftigen zu können und immer up to date zu sein.

Zum Inhalt:

Gesamtspielzeit: 03:36:03

Jede Jahreszeit bietet den Kleinen etwas Anderes: Im Frühjahr werden Ostereier gefärbt. Im Sommer geht es zur Abkühlung ins Planschbecken. Im Herbst verwandeln Laternenumzüge die Straßen in ein Lichtermeer. Zu Weihnachten singt die ganze Familie zusammen „Alle Jahre wieder“ und der Fasching läutet das Ende des Winters ganz kunterbunt ein. Das alles und noch viel mehr erleben die Kleinen rund ums Jahr.

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? junior“ zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Die gleichnamige Buchausgabe von Susanne Szesny, Patricia Mennen und Andrea Erne ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Kosmo & Klax – Mut Geschichten erschienen bei Mixtvision

Kosmo und Klax Geschichten sind richtig lieb gemacht und gut durchdacht. Bisher kannte ich nur die Bücher und war daher schon sehr neugierig auf diese Hörbuch Variante der Mut Geschichten…und ich finde sie sehr gelungen. In über 74 Minuten werden 20 Geschichten und 4 fröhliche Lieder für die Kinder aufbereitet und schon ab ca. 4 Jahren können sie dem Geschehen recht gut folgen und sich an dem Hörbuch freuen. Die lieben Helden und ihre Freunde lassen es krachen und zeigen den Kindern, wie man mutig sein kann und was es damit auf sich hat. Toll gelungen, macht das Hören hier jede Menge Spaß!

Zum Inhalt:

Kosmo & Klax trauen sich was!

Die Freunde aus dem verwunschenen Park meistern in den 20 neuen Vorlesegeschichten große und kleine Mutproben: Ob sie ein waghalsiges Seifenkistenrennen veranstalten, gemeinsam die hohe Himmelsleiter erklimmen oder ihre Flugangst überwinden. Gemeinsam schaffen sie alles und sind dabei immer füreinander da.

 

Zum Anhören oder Vorlesen – immer ein Vergnügen für Groß und Klein.

Pippi plündert den Weihnachtsbaum von Astrid Lindgren erschienen bei Oetinger Audio

Wer kennt Pippi Langstrumpf nicht? Ich finde auch die Kinder der jetzigen Generation sollten sie unbedingt kennenlernen und ihre tollen und abenteuerlichen Geschichten erleben können. In dem heutigen Hörbuch finden sich 2 Pippi Geschichten wieder. Pippi feiert Weihnachten und Pippi plündert den Weihnachtsbaum. Die Geschichten sind sehr nett erzählt und von Ursula Illert gelesen – dazu gibt es Geräusche und Musik, die Freude macht. Die Geschichten sind schon für Kinder ab 4 Jahren gedacht und haben daher auch nur eine Gesamtdauer von ca. 30 Minuten. Sehr lustig und gut gelungen.

Zum Inhalt:

Weihnachten mit dem stärksten Mädchen der Welt! Pippi lädt alle Kinder zum großen Plünderfest ein. An ihrem riesigen Tannenbaum hängen Lebkuchenmänner, bunte Fähnchen und Knallbonbons. Aber Pippi hält noch mehr lustige Überraschungen bereit: Tanzen um den Weihnachtsbaum, eine Rodelbahn auf dem Dach der Villa Kunterbunt sowie ein Iglu mit ganz viel heißer Schokolade! Und am Ende darf sich jedes Kind ein Geschenk aussuchen. Enthält: Pippi plündert den Weihnachtsbaum und Pippi feiert Weihnachten.

Astrid Lindgrens weltbekannte Protagonistin in weihnachtlichem Ambiente. Ganz große Konkurrenz für den Weihnachtsmann!

Ohrenbär – fantastische Geschichten erschienen bei Jumbo

Ohrenbär sind Radiogeschichten für kleine Leute und hier haben jede Menge Leute und Institutionen mitgewirkt, die wissen, was sie machen. Radio Berlin und ARD sind nur 2 der Beteiligten. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Viel Magie, jede Menge Fantasie und Zauberei – der Stoff aus dem Geschichten geschrieben sind, findet sich hier versammelt in diesem Hörbuch wieder. 10 magische Geschichten finden hier ihren Platz und warten darauf gehört zu werden. Sehr gelungen, schön und auch lustig.

Zum Inhalt:

Gesamtspielzeit: 01:25:55

Eine Welt voller Träume, Fantasie und Zauberei… Hexe Pumpernickel schimpft sich gelbe Kaulquappen herbei, im Weltall gibt es intergalaktischen Fußball und Kobold Klautibus verwandelt schlechte in gute Träume. Die zehn magischen Gutenachtgeschichten laden kleine Zuhörer ein, sich rundherum verzaubern zu lassen.

Inhalt: Der Club der Unterirdischen: Auf der Trollbahn nach Hause • Die erste galaktische Fußballweltmeisterschaft: Drei Arme, fünf Beine • Aus dem Hut gezaubert: Jurek, der Dolmetscher • Kleiner König Käsebier: Käsebier sucht die Wahrheit • Der Klabautermann: Die Wiege der Wale • Ein verhexter Winter: Schimpf ruhig weiter, Pumpernickel! • Das Muschelkind: Kopfüber ins Gurkenglas • Nele Makreles leise Reise durch die Zeit: Im Fesselballon durch das Jahr • Restaurant „Zu den glücklichen Ohren“ • Traumfänger Klautibus mit dem Kescher: Einfach traumhaft.

Viel Freude beim Hören!
Barbara

Es duftet wieder

…in unseren Küchen und Wohnzimmern, aber nicht nur nach Weihnachtsbäckerein, sondern auch nach vielen weiteren leckeren Dingen, wenn man nach den folgenden Kochbüchern geht und so manche Leckerei ausprobiert.

Motivtorten backen von Emma Friedrichs erschienen bei EMF

Wer gerne seine Liebsten mit einer persönlichen Torte überraschen möchte, ist hier genau richtig und kann die wichtigsten Basics erlernen. Mit tollen und sehr anschaulichen Schritt für Schritt Anleitungen wird hier von der Basistorte, der Füllung bis hin zur Verzierung alles wichtige und wissenswerte gezeigt und erklärt. Nach lesen dieses Buches traut man sich sicherlich über die erste Torte drüber und von Mal zu Mal bekommt man dann mehr Übung. Ich kann euch garantieren, dass sich alle über eure selbstgemachte Torte freuen werden. Ein sehr gelungenes und informatives Buch mit tollen Fotos.

Zum Inhalt:

Ob Geburtstag, Hochzeit oder Mädelsparty: Cupcakes und Torten mit Verzierungen sind die Krönung jedes Buffets. In diesem Rezeptbuch erfahren Anfänger und Fortgeschrittene im Backen, wie sie Motivtorten mit Flamingos, Lamas, Fußball und anderen originellen Ideen geschickt kreieren. Anfänger tasten sich an einstöckige Torten heran, während kleine Profis eine Schwebetorte ausprobieren. Die Möglichkeiten sind vielzählig, weswegen in diesem Buch die verschiedenen Tortenarten in drei Schwierigkeitsstufen eingeteilt sind. Leicht verständliche Anleitungen und Schritt−für−Schritt−Bilder erleichtern das Nachbacken erheblich. Für jeden Geschmack ist etwas dabei: vom leichten Biskuitteig über Fondant bis hin zum Royal Icing. Diese Torten sorgen garantiert für Bewunderung bei jedem Fest.

So schmeckt Liebe von Luisa Zerbo erschienen bei Knesebeck

Wundervolle Rezepte in einem stilvollen und zauberhaften Buch sind hier zu finden. Rezepte für die Seele, die aber dennoch gesund sind und richtig gut schmecken. Neben den gut erklärten Rezepten und den logischen und einfachen Beschreibungen, findet sich eine große Anzahl an hochwertigen und hübschen Fotos in diesem Buch. Eine ganz tolle Kombination, die nicht nur zum Verschenken gut ist, sondern in der man auch sehr gerne selber schmökert und sich tolle Rezepte heraussucht. Sehr spannende und interessante Zutatenlisten gibt es zu entdecken und zu erleben. Ein sehr vielseitiges und tolles Buch.

Zum Inhalt:

Luisa Zerbo ist die italo-schwäbische Meisterin des vollen Geschmacks, Schülerin der Starköchin Lea Linster, beliebte Bloggerin und einem breiten Publikum bekannt als Finalistin der SAT.1-Kochshow »The Taste«. Ihre Maxime ist „Lecker essen ohne Verzicht“, und obwohl all ihre Gerichte ohne raffinierten Zucker und Gluten auskommen, sind sie überbordend sinnlich und unwiderstehlich. Dabei reichen ihre Rezepte von Pasta & Risotto über Fisch & Fleisch bis hin zu Desserts und Gebäck. Außergewöhnliche Kreationen wie Rote Bete Risotto mit Jacobsmuscheln, Lammkaree mit Pistazien, gegrillter Pfirsich mit Thymian-Mascarpone oder Honig & Crumble sind perfekt für alle, die sich gesund und abwechslungsreich ernähren wollen.

Frühstück im Wolseley erschienen bei Gerstenberg

Das Wolseley ist ein Begriff, der einfach zu London dazugehört. Auch Besucher der Metropole wollen unbedingt einmal dort etwas Essen oder einen Tee trinken. So stellt man sich das perfekte Service vor – England pur kann man hier erleben. Und mit diesem herrlichen Buch dürfen auch die Leser zu Hause einen Blick hinter die Kulissen und in die Rezepte der Küche und ins gesellschaftliche Leben in London machen. Sehr sympathisch gibt es hier einen Überblick und zeigt, was im Innenleben vor sich geht. Toll zusammengestellt und absolut sehenswert!

Zum Inhalt:

Das Wolseley ist eine feste Größe des Londoner gesellschaftlichen Lebens, hier trifft sich, wer in der Stadt Rang und Namen hat. Ein Aufenthalt in dem 1921 erbauten ehemaligen Show-Room der Luxuskarossen Wolseley Motors ist ein reines Vergnügen: der Service ist perfekt, das Silber glänzt einladend und die Eggs Benedict sind legendär. Alles, von der köstlichen Erdbeerkonfitüre bis zu den feinen Kuchen, wird im Hause selbst produziert. Ein Frühstück im Wolseley ist ein echtes Erlebnis, und da die vorderen Tische nicht reservierbar sind, ist ein Spontanbesuch jederzeit möglich. Natürlich auch zum Lunch, Tee oder Dinner. Mit 26 authentischen Rezepten.

Über 70 Saucen erschienen bei EMF

Es gibt immer wieder Situationen, in denen man eine passende Sauce benötigt und vor dem Rätsel steht, was man machen soll, weil beim Rezept direkt nichts dazu beschrieben ist oder man gerne etwas anderes dazu haben möchte. In diesem Buch sind nun 70 Saucen zusammengefasst – von herzhaft bis leicht, süß oder sauer, hier ist definitiv für jeden Geschmack etwas dabei und man kann sich beim Kochen nun nach Lust und Laune austoben. Sowohl für Fleisch, Fisch, Gemüse, Nudeln oder auch Salate und Desserts wird man hier fündig werden und so maches leckere auf den Tisch zaubern. Ausprobieren lohnt sich.

Lasst uns gerne wissen, welche Sauce euch am besten schmeckt!

Zum Inhalt:

Für Soßen und Dressings braucht man keine Fertigprodukte. Viel besser sind die mehr als 70 Rezepte in diesem Buch. Von der klassischen würzigen Bratensoße bis zu Spezialitäten wie der Frankfurter grünen Soße, von Bechamel bis zur Guacamole: Die Vielfalt der Soßen für Beilagen und Süßes lässt keine Wünsche offen. Zu den Klassikern gehört die Tomatensoße, die zu Pasta und anderen Speisen passt. In Kombination mit Braten oder Fisch kommen eher würzige Soßen zum Einsatz. Exotische Gerichte werden beispielsweise mit Currysoße, Teriyaki oder Erdnusssoße verfeinert. Auch Tipps für die Vorratshaltung und für besondere Geschmackskombinationen sind in dem Rezeptbuch enthalten.

Alle an einen Tisch…und alles auf einen Tisch von Sebastian Hoffmann erschienen bei GU

Wenn Freunde oder Familie zum Essen kommen, möchte man sowohl was Leckeres zaubern, als auch Zeit für die Lieben zum Plaudern haben. Eine optimale Vorbereitung ist daher das um und auf. Mit diesem Buch bekommt das Thema Vorbereitung einen neuen Stellenwert und zeigt, wie es gehen kann. Ganz unterschiedliche Geschmacksrichtungen mit kompletten Menus sind hier zu finden, mit tollen Fotos, Beschreibungen und Dekorationen der Speisen, sowie zahlreichen Tipps und Tricks. Ein geniales Buch, mit dem einem die Ideen nie ausgehen und man eine tolle Basis für Vorbereitungen bekommt.

Zum Inhalt:

»Ich will Freunde zum Essen zusammenbringen, das ist mein großes Ziel«, sagt Supperclub-Profi Sebastian Hoffmann. Und hat dafür die perfekte Lösung parat: Fünf bis sechs Gerichte kommen gleichzeitig auf den Tisch. Jeder pickt mal hier, mal da, der Schmorbraten steht neben dem Tiramisu und den Antipasti – und der Gastgeber feiert und genießt von Anfang an mit. Alle an einen Tisch … und alles auf einen Tisch bietet dabei für jeden Anlass ein Thema, vom After-Work-Dinner bis hin zum German-Soulfood-Abend, mit je fünf bis sechs Gerichten für sechs Personen. Die Organisation gibt das Buch vor: Rezepte, Einkaufs- und Getränkeliste, Zeitplan fürs Kochen und Finish, Tischdeko – hier wurde nichts vergessen. Und ist so übersichtlich strukturiert, dass jeder sofort weiß, was zu tun ist. Ob der Gastgeber alleine kocht, jeder ein Gericht mitbringt oder alle zusammen in der Küche stehen – klappt locker vom Hocker dank perfekter Planung! So entspannt ist einladen heute: alle an einem Tisch und alles auf einem Tisch!

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Kochbücher

Heute dreht sich bei mir wieder alles um das spannende Thema Kochen und ich habe sehr verschiedene Bücher unter den Neuheiten für euch herausgesucht. Vom perfekten Fleisch, den einfachsten Kochbuch der Welt bis hin zu einem One Pot und einem Familienkochbuch ist alles mit dabei. Lasst euch verzaubern von leckeren Rezepten und tollen Kochbüchern.

Einfach gut backen von Gabriele Gugetzer erschienen bei EMF

Besonders sympathisch ist bereits der Untertitel auf dem Cover: geniale Rezepte mit 2-6 Zutaten. Das klingt toll. Einfacher Gerichte und Rezepte, die wenig zutaten benötigen, kann man immer brauchen, vorallem, wenn es mal spontan oder rasch zugehen soll und man trotzdem gerne was selber machen möchte.
Ein richtig dick gefülltes Buch mit zahlreichen Rezepten, alle rund ums Thema Backen. Hier geht es aber nicht nur um Süßes und Torten, auch Salziges findet ihren Platz. Sehr übersichtlich gestaltet findet man sich sofort zurecht und kann sich nach dem Durchschauen genau jene Rezepte heraussuchen, die man gerne nachkochen würde. Ich finde den optischen Aufbau des Buches sehr sympathisch. Jedes Gericht findet auf 2 Seiten Platz. Links ist immer ein Foto vom fertigen Gericht, recht eine Zutatenliste mit Fotos und Grammangaben und danach ein kurzes, prägnantes Rezept. Gut beschrieben, toll gelungen, wird man es sicherlich sehr oft als Nachschlagewerk verwenden. Tolles Buch!

Zum Inhalt:

Dieses Backbuch offenbart, wie einfach Backen sein kann. Für die Rezepte sind keine unzähligen oder schwierig zu beschaffenden Zutaten erforderlich, bei Gabriele Gugetzer reichen für die kulinarischen Leckereien aus dem Ofen maximal sechs. Süße und herzhafte Köstlichkeiten wie Pizza, Crumble, Brötchen und Waffeln lassen sich auch so gelingsicher kreieren. Ein ganzes Kapital ist einfallsreichen Weihnachtsrezepten gewidmet, denn die Tage vor dem Fest ist die beliebteste Zeit zum Backen. Plätzchen, Christstollen und vieles mehr lassen sich mit erstaunlich wenigen Zutaten herstellen. Die 150 Rezepte mit anschaulichen Abbildungen garantieren Abwechslung und Spaß beim Nachbacken zu Hause.

Freche Freunde Familien Backbuch erschienen bei EMF

Obst und Gemüse in leckere süße und salzige Rezepte verpackt, finden sich hier in diesem Kochbuch wieder. Ebenfalls aus dem Hause EMF ist dieses Buch klein, fein und handlich und zeigt dennoch eine breite Vielfalt an tollen und fantasievollen Rezepten für die ganze Familie. Die frechen Freunde kennen manche von euch vielleicht schon aus dem Supermarkt – und auch hier finden sie wieder ihren Platz. Sehr sympathisch gestaltet, macht das Nachkochen hier jede Menge Freude – wichtig ist es aber, es gemeinsam mit der Familie zu machen.

Zum Inhalt:

Die Snack-Marke Freche Freunde steht für das Konzept, kleinen Feinschmeckern Obst und Gemüse schmackhaft zu machen. Die lustigen Kulleraugen von Alfred Apfel, Bob Banane, Karl Karotte und anderen „Frechen Freunden“ zeigen: Es geht auch gesund! Das aus der VOX-Sendung Die Höhle der Löwen bekannte Start-up bietet mit diesem Backbuch leicht verständliche Familienrezepte zum einfachen Nachbacken. So lernen auch schon Kinder ganz spielerisch, was gesunde Ernährung ist. 40 süße, einfache Backrezepte bereichern die Familienküche und werden Nachwuchsbäcker begeistern. Ob fruchtige Blaubeer-Pfannkuchen, leckeres Früchtebrot oder knackige Rosinen-Hafer-Cookies, mit diesen tollen Tipps gelingt alles kinderleicht!

One Pot Gerichte für kleine Kinder von Steffi Sinzenich erschienen bei TRIAS

One Pot steht für Alles in einen Topf und zusammen kochen. Eine sehr einfache Möglichkeit, um auch schon sehr jungen Kindern das Kochen und Kosten schmackhaft zu machen. 75 Rezepte befinden sich in diesem handlichen Buch – es sind hauptsächlich Gerichte für kleinere Kinder und sie bieten eine gute Mischung aus allen notwendigen und gesunden Zutaten an. Fast jedes Gericht hat auch ein dazugehöriges Fotos, Zutatenlisten, Angaben zur Kochzeit und einfache Rezeptbeschreibungen. Sehr gelungen bin ich mir sicher, dass ihr hier so einige Rezepte für zu Hause finden werdet!

Zum Inhalt:

One Pot – läuft! Frisch kochen für Ihr Kleinkind? Na klar, unbedingt. Lange in der Küche stehen und danach Berge abwaschen? Auf gar keinen Fall! Dann sind die über 75 One-Pot-Gerichte der Gaumenfreundin-Bloggerin Steffi Sinzenich genau das Richtige für Sie: – Schnell und ohne Aufwand: Rezepte aus einem einzigen Topf – von Pasta über Tomatenrisotto, Kartoffeleintöpfe bis zu süßen Gerichten. – Einfach gesund: Frische Zutaten – je nach Vorliebe Ihres Kindes liebevoll variiert. Und angepasst an den Geschmack der Kleinen. – Extra: das One-Prinzip auch für Pfanne und Blech – so kommen auch schnelle Hähnchen-Nuggets und Zucchini-Omelette auf den Tisch. So bleibt im turbulenten Familienalltag mehr Zeit für die wirklich schönen Dinge.

Das österreichische Wildkochbuch von Stephan Solich erschienen bei KRAL

Wildküche hat ihre ganz besondere Zeit im Jahr und jedes Jahr aufs Neue überlege ich aus dem großen Portfolio etwas zu kochen, finde aber nie das richtige Kochbuch dazu. Mit diesem Meisterwerk in Händen bin ich aber nun fündig geworden. Hier erfährt man nicht nur die Zutaten und die Rezepte dazu, sondern auch Infos zu Schusszeiten, Zwerwirkkunde und jede Menge weiterer spannender Informationen, die sowohl dem Verständnis, als auch der Zubereitung der Speisen dienen. Authentisches Fotomaterial rundet das Buch optimal ab. Ein Standardwerk in der Küche für Alle, die Wildküche mögen!

Zum Inhalt:

Stephan Solich, einer der besten Wildköche Österreichs und selbst Jäger, schildert in einer detaillierten Zerwirkkunde und in bebilderten Schritt-für-Schritt-Anleitungen den Weg vom Revier bis in die Küche! 300 Rezepte geben die Vielfalt der österreichischen Natur wieder: Von Damhirsch, Wildschwein, Gams, Fasan oder Ente bis hin zu besonderen Wildtieren wie Murmeltier oder Dachs regt der Autor zum nachhaltigen Genießen an und gibt wertvolle Anregungen für bewusstes restloses Kochen. So lassen sich aus Waden und Abschnitten, aus dem, was normalerweise übrig bleibt, köstliche Saucen zubereiten. Mit gut nachvollziehbaren und variierbaren Zubereitungsweisen bildet dieses einzigartige österreichische Wildkochbuch ein Standardwerk für Liebhaber und Genießer des Wildbrets!

CUTS Meisterstücke für Männer erschienen bei Tre Torri

Die BEEF Bücher von Tre Torri sind absolute Meisterwerke und so toll gemacht, dass wirklich Jeder danach schmachtet. In männlicher Aufmachung kommt dieses hochwertige Buch als optimales Geschenk auf den Markt. Neben zahlreichen Hintergrundinfos gibt es auch jede Menge toller Tipps und Handgriffe, sowie Rezepte zum Nachmachen. Foodfotographie at its best bildet hier einen tollen Rahmen und macht das Buch zu etwas ganz Speziellem. Wieso CUTS jetzt anders sind und wo sind die Unterschiede verschiedener Länder? Dies sind nur 2 Themen, die hier ausgiebig behandelt werden. Welche Messer sind die Richtigen und womit kann man seine Freunde und Familie beindrucken – wer all dies gerne wissen möchte, der ist hier bei diesem hochwertigen Buch genau richtig!

Zum Inhalt:

Vorbei sind die Zeiten, in denen Fleischfreunde nur Interesse an Filet und Schnitzel hatten. Wahre Kenner suchen nach den unbekannteren Stücken, abseits der abgepackten Massenware aus der Kühltheke. Doch was steckt hinter Picanha, Flap Meat und Spider Steak? Wie man welche Stücke am besten zubereitet und ob sich manche Fleischdelikatesse zum Ultrakurzbraten und zum Schmoren gleichermaßen eignet, erfährt der kulinarisch Interessierte im achten Band der Fleischsaga. Neben einer Dekodierungstabelle, die Klarheit im Dschungel der Fleischteil-Bezeichnungen schaft, sorgen die über 60 Rezepte für ausreichend Geschmacksstoff für Selbermacher. Eine ausführliche Messerkunde liefert dazu noch zahlreiche Tipps zur Messerpfege, so klappt’s dann auch mit dem fachgerechten Zuschnitt.

Viel Freude beim Lesen und Nachkochen!
Barbara

Schöne Berge

SchoeneBerge_umschlag_20170915-1.inddSchöne Berge

Kunst und Kitsch aus der Gemäldesammlung

Ein Postkartenbuch

 

Die Faszination der Berge wirkt nicht nur auf Wanderer und Gipfelstürmer, sondern auch auf Künstler. Deshalb ist es kein Wunder, dass das Alpine Museum der Schweiz zwischen 1905 und 2017 540 Kunstwerke gesammelt hat, von denen 450 Bilder alpiner Landschaften sind.

Die Künstler sind großteils national oder regional Schaffende, die alle die Motivwahl vereint: Berglandschaften, die, vorwiegend unberührt und menschenleer, die Schönheit der Natur repräsentieren.

In diesem Postkartenbuch finden sich 40 ausgewählte Bilder, die die Spannweite von Kitsch bis Kunst umspannen. Realität oder Klischee, hier dreht sich alles um die Berge! Die in einem Extraheftlein vereinten Texte spüren allesamt der Faszination der Bergmalerei nach und informieren über die Werke und ihre Urheber.

Ein wirklich hübsches Büchlein, das sich sowohl als Weihnachtsgeschenk für Bergfexe eignet, als auch zum Behalten und Verschicken der Postkartenmotive!

 

Details zum Buch:

2018

Alpines Museum der Schweiz, Bern

Verlag Scheidegger & Spiess

ISBN 978-3-85881-585-9

 

Bettina Armandola

 

Kinderbuchempfehlungen

Heute ist es wieder soweit und ich habe mir erneut 5 ganz tolle und unterschiedliche Kinderbücher für euch herausgesucht. Wissen, alte Bekannte und zauberhafte Geschichten warten auf euch!

Den Beginn macht heute eine traumhafte Geschichte über die Bewohner eines Waldes!

Der Traum vom Wald von Ayano Imai erschienen bei Minedition

Dies ist eine zauberhafte Geschichte über die Natur und die Entstehung eines Waldes. Mit sehr stilvollen und hübschen Illustrationen begleitet man als junger Leser die Tiere des Waldes dabei, wie sie einen Wald pflanzen und dies einem Jungen indirekt zeigen. Mit dem Erlernten kann er ganz viel anfangen und Gutes in der Welt tun. Träume können Wirklichkeit werden ist eine der Hauptmessages dieses Buches. Absolut toll gelungen und lesenswert!

Zum Inhalt:

Ein neues Bilderbuch der beliebten und erfolgreichen japanischen Illustratorin Ayano Imai, auf das schon so viele gewartet haben.

Ein Traum kann Wirklichkeit werden, wenn wir daran glauben und mitmachen.

Verschiedene Tiere des Waldes zeigen wie es sein könnte.

Ein Beispiel für alle, die Lebensräume in der Natur erhalten und vergrößern möchten.

Seit wann ist die Erde rund? erschienen bei Knesebeck

Dies ist ein wirklich absolut toll gelunges Wissensbuch für Kinder zum Thema Erde und Planeten. Kinder ab ca. 8 Jahren sind hier optimal aufgehoben und können tief in die Materie eintauchen. Es wird kreativ und wirklich großartig, spielerisch gezeigt, wie sich die Völker früher die Welt vorgestellt haben und wie es letzten Endes dazu kam, dass man herausfand, dass die Welt rund ist. Viele Klappen, Infotexte und ganz viele Abbildungen und Illustrationen, machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem. Der Stil ist wundervoll und sehr elegant. Ein phantastisches Buch!

Zum Inhalt:

Heute weiß jeder, dass die Erde eine Kugel ist. Aber wie haben sich die Menschen früher unseren Planeten vorgestellt? Für die einen war er flach wie ein Papier und rund wie ein Pfannkuchen, andere stellten ihn sich birnenförmig vor und wieder andere glaubten, er müsse hohl wie ein Luftballon sein. Guillaume Duprat zeigt in diesem Buch die verschiedensten Vorstellungen und Bilder, die sich die Völker seit Anbeginn der Menschheit von der Erde gemacht haben. Manche sind fantastisch, andere überraschend modern. Reichhaltig ausgestattet mit Karten, zahlreichen Illustrationen und Klapptafeln wird dieses Buch zu einer Zeitreise für Groß und Klein, die verzaubert. Eine Datumsleiste, die wichtige Erkenntnisetappen von der Frühzeit bis heute darstellt, bietet zusätzliche Orientierung.

Der Panther von Rainer Maria Rilke erschienen bei Kindermann Verlag Berlin

Poesi für Kinder ist hier groß geschrieben und mit diesem grandiosen Buch hier habe ich mein Debut beim Kindermann Verlag Berlin. Der Panther von Rainer Maria Rilke war mir ein treuer Begleiter in meiner Studien- und Schulzeit und ich bin ein großer Fan dieses Gedichtes. So bewegend, wie auch das Gedicht, ist auch dieses Buch gestaltet. Gewaltig, episch und mit dementsprechenden Illustrationen. Für Interessierte Kinder ab ca. 5 Jahren schon geeignet, die ein bisschen Schwermut schon vertragen können. Wunderschön anzuschauen und zu lesen!

Zum Inhalt:

Rainer Maria Rilke erzählt in seinem wohl bekanntesten Werk, das um 1901 entstand, von einem eingesperrten Panther, den er im Jardin des Plantes in Paris gesehen hat. Er verleiht dem anmutigen Tier mit seinem Gedicht eine Stimme und versetzt den Leser in die Gefühlswelt der gefangenen Raubkatze: Als sähe man dem Panther mitten ins Herz. Das Gedicht gilt als das berühmteste Dinggedicht überhaupt und ist ein literarischer Genuss für Jung und Alt!
Kombiniert mit Julia Nüschs poetischen Bildern erlebt man diese Verse so berührend wie nie zuvor.

Der Autor: Rainer Maria Rilke, geboren 1875 in Prag, gestorben 1926 in Valmont zählt zu den bekanntesten deutschsprachigen Lyrikern. Berühmt machten ihn u.a. die »Neuen Gedichte«, »Das Buch der Lieder«, die »Duineser Elegien« oder die »Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke«. Poesie für Kinder bringt den Dichter ins Kinderzimmer!

Experimente für Kinder erschienen bei Ravensburger

Dieses großartige und super durchdachte Buch über Experimente für Kinder, ist schon für junge Leser ab ca. 5 Jahren gut geeignet. Alle kleinen Forscher und Entdecker kommen hier auf ihre Kosten und können ganz viele unterschiedliche Sachen ausprobieren. Sehr gut gemacht finde ich schon die Übersicht spannend und sehr übersichtlich und gut zum Auswählen, was die Kinder interessiert. Es gibt Experimente zu den folgenden Themen: Wasser und Eis, Luft, Hören und Musik, Temperatur und Wärme, Licht und Farben, Grüne Pflanzen, Kraft und Bewegung, sowie Magnete. Zu Beginn eines jeden Kapitels gibt es eine tolle Einleitung und ganz viele interessante Infos – danach kommen die verschiedensten Experimente. Absolut toll gelungen hat man von diesem Buch wirklich sehr sehr lange etwas.

Zum Inhalt:

Kleine Nachwuchsforscher entdecken in diesem Buch mit spannenden Experimenten ganz spielerisch verschiedene naturwissenschaftliche Bereiche. Die Versuche können leicht durchgeführt werden und behandeln die Themen: Wasser und Eis, Luft, Licht und Farben, grüne Pflanzen, Hören und Musik, Wärme und Temperatur, Kraft und Bewegung sowie Magnetismus. Die Auswahl ist auf die Bildungspläne der Kindergärten und Grundschulen abgestimmt.

Lieselotte hat Langeweile von Alexander Steffensmeier erschienen bei Sauerländer

Lieselotte ist euch sicherlich bei uns schon öfters unter gekommen. Wir lesen ihre Bücher sehr gerne. Die Geschichten sind richtig lustig, die Illustrationen sehr ansprechend und kindgerecht und ich finde, man kann sie sehr unterschiedlichen Altersgruppe vorlesen und alle mögen sie. Heute dreht sich alles ums Thema Langeweile. Ein Thema, dass auch Kinder vielleicht schon kennen. Sehr witzig wird es hier thematisiert. Ein neues Abenteuer mit der lustigen Kuh, der Bäuerin, dem Postboten und natürlich den anderen Bauernhofbewohnern nimmt hier seinen lauf. Absolut gut gelungen und lesenswert!

Zum Inhalt:

Lieselotte ist sooo langweilig …
Lieselotte hatte sich schon so gefreut. Sie wollte zusammen mit der Bäuerin ihren selbstgebastelten Drachen steigen lassen und jetzt regnet es Bindfäden. So ein Regentag ist echt langweilig! Soll sie jetzt puzzeln oder ein Bilderbuch anschauen? Langweilig! Das macht doch alleine keinen Spaß. Die Schweine schlafen, die Hühner machen irgendwelchen Hühnerkram, den sie nicht versteht und die Küken spielen echt langweilige Kükenspiele. Was soll sie nur anfangen? Auf dem Dachboden kommt ihr plötzlich eine Idee. Ein alter Schlitten, ein Ventilator und ein Abtropfsieb. Mehr braucht sie doch nicht, um den Drachen im Hausflur steigen zu lassen! Oder wird das eine Höllenfahrt direkt vor die Füße der Bäuerin? Aber dann wird der Tag doch noch so richtig toll.

Ein neues turbulentes Bauernhofabenteuer, voller Situationskomik und dem unwiderstehlichen Charme von Lieselotte und den vielen lustigen Hühnern.

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen!
Barbara

Zauberhafte Kinderbücher

Ab und zu muss ich euch einfach auch zusätzlich zum Kinderbuchdienstag Kinderbücher vorstellen, die mich so begeistern, dass ich einfach nicht warten kann. Und heute ist es wieder soweit und ich habe ein paar wirklich traumhafte, wunderschöne Bücher für euch:

Lindbergh von Torben Kuhlmann erschienen bei Nord Süd & Bilibri Deutsch/Englisch

Dieses Mal habe ich die Bücher nicht in der Erscheinungsreihenfolge gestartet, sondern mit dem Buch Armstrong begonnen und nun als zweites Buch Lindberg zur Hand genommen. Der wundervolle Stil des Autors ist einfach unbeschreiblich großartig und seine Bücher wirklich eine Offenbarung. Selten habe ich si zauberhaft illustriert Bücher für Kinder, komniniert mit tollen Texten und richtig viel spannenden Infos, gesehen. Diese spezielle Ausgabe von Lindberg ist zweisprachig und man kann alle Texte sowohl auf deutsch, als auch auf Englisch lesen und vorlesen. Im Hueber Verlag sind auch noch zahlreiche weitere zweisprachige Versionen dieses Buches verfügbar. Wundervoll, da dieses Buch unbedingt seine Weltreise antreten muss – wie auch der kleine Mäuseheld darin es macht!

Zum Inhalt:

weisprachiges Kinderbuch Deutsch-Englisch ab 6 Jahren

In Hamburg lebt eine außergewöhnliche kleine Maus. Eines Tages bemerkt sie, dass es gefährlich geworden ist, da wo sie wohnt. Überall lauern Mausefallen und Feinde. Nach und nach verschwinden ihre Mäusefreunde. Aber wohin sind sie geflüchtet? Nach Amerika? Die kleine Maus beschließt, den weiten Weg über den Atlantik zu wagen. Nächtelang bastelt sie an einem Flugzeug. Ein wildes Abenteuer beginnt!

Preise und Nominierungen (u.a.):

Kinderbuchpreis des Landes Nordrhein-Westfalen 2016

Nominierung des Deutschen Jugendliteraturpreises 2015

Troisdorfer Bilderbuchpreis der Kinderjury 2015

Die schönsten deutschen Bücher 2014

Leipziger Lesekompass 2013

Torben Kuhlmann studierte Illustration und Kommunikationsdesign an der HAW Hamburg mit Schwerpunkt Buchillustration. „Lindbergh“ ist Kuhlmanns erstes Bilderbuch und verdankt seinen Ideenreichtum Kuhlmanns geradezu kindlicher Begeisterung für kuriose Erfindungen und seinem Interesse an der abenteuerlichen Geschichte der Luftfahrt.

Edison von Torben Kuhlmann erschienen bei Nord Süd

Torben Kuhlmanns Bücher berühren mich, wie bisher fast keine anderen Kinderbücher. Er schafft es auch hier bei diesem Buch auf so wundervolle Art und Weise die Welt zu erklären. Man sieht die Welt, die Geschichte und auch kleine Mäuse danach auf eine ganz andere Art und Weise. Ich bekomme richtig Gänsehaut beim Lesen, weil ich sie so wunderschön finde. Phantastische Illustrationen lassen die kleinen und großen Kinder richtig tief ins Geschehen eintauchen und alles hautnah erleben. Die Texte sind großartig geschrieben und schildern spannend das Erlebte und zwischen den Zeilen gibt es so unglaublich viel zu entdecken und zu sehen. Eine einzigartige Kombination. Bitte bitte schreiben sie mehr Kinderbücher – die Welt braucht sie! Einfach atmenberaubend!

Zum Inhalt:

Die Mäusewelt hat sich verändert, kluge Mäuse studieren an Mäuseuniversitäten. Wissbegierig verfolgen sie die Erfindungen der Menschen. Dank einer alten vergilbten Tagebuchnotiz seines Urahns erfährt der junge Mäuserich Pete von einem Schatz, der auf dem Meeresgrund verschollen sein soll. Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er nun alles daran, diesen Schatz zu bergen. Die beiden erleben nicht nur ein fantastisches Abenteuer, sondern machen dabei auch eine Entdeckung, die die Menschheit für immer erleuchten wird.

Seine große Begeisterung für Science-Fiction und Abenteuergeschichten führt Torben Kuhlmann diesmal unter den Meeresspiegel. Kuhlmanns zeichnerische Sorgfalt und seine Liebe zum Detail kommen in atemberaubenden Bildern zum Tragen. Dem Betrachter erschließen sich komplett neue Bildwelten. Der dritte Band der Mäuseabenteuer ist eine konsequente Weiterführung von Kuhlmanns Illustrationskunst.

Die kleine Hummel Bommel und die Zeit von Britta Sabag, Maite Kelly und Joelle Tourlonias erschienen bei Ars Edition

Die kleine Hummel hat sicherlich schon bei vielen von euch Einzug in ihre Herzen und Kinderzimmer gehalten. Die Autoprinnen und die großartige Illustratorin, die hier ein eingespieltes Team bilden, haben absolu eine großartige, herzige Figur und Welt geschaffen. Es ist eine Reihe, die Eltern extrm anspricht, weil es um Themen, geht, die wichtig sind. Heute dreht sich bei der kleinen Hummel alles um die Zeit – ein Thema, welches bei Kindern früher oder später einen großen Stellenwert einnimmt. Zeit wird hier in dieser zauberhaften Geschichte ganz toll erklärt. Zeit ist JETZT! Der Eyecatcher sind natürlich die typischen Tourlonias Illustrationem, die dem Buch den letzten Touch geben. Eine ganz tolle Erweiterung der Hummel Bommel Reihe mit einem neuen Lied der bekannten und beliebten Maite Kelly.

Zum Inhalt:

In ihrem neuen Abenteuer bekommt die kleine Hummel Bommel Besuch von Oma Hummel. Gespannt wartet sie am Bahnhof mit ihren Eltern auf den Zug. „Wie lange dauert das noch?“, fragt Bommel ungeduldig und versucht herauszufinden, warum die Zeit manchmal so schnell und manchmal so langsam vergeht.

Am Ende weiß die kleine Hummel Bommel: es kommt immer darauf an, wie man die Zeit nutzt. So macht schließlich auch das Warten Spaß und die Zeit vergeht wie im Flug!

Ein Bilderbuch mit der Botschaft: Zeit ist jetzt!

Mit neuem Lied, gesungen von Maite Kelly.

Der Zauberlehrling von Marko Simsa erschienen bei Annette Betz

Der Zauberlehrling war schon in meiner Kindheit eine Größe und ich habe die Geschichte egal, ob als Disney Version oder für Erwachsene später einfach verschlungen ein geliebt. Deswegen möchte ich sie auch gerne meinen eigenen Kindern mit all ihrer Faszination näher bringen. Und mit welchem Buch kann dies besser gelingen, als mit einem, wo Marko Simsa seine Hände im Spiel hat. Neben der Ballade von J.W. v. Goethe und zauberhaften Illustrationen, gibt es eine tolle Begleit CD mit Musik und Text – Erklärungen und eine sehr netten Übersicht des darin vorkommenden Orchesters, Infos zu Gothe und Paul Dukas dem Komponisten. Die Spielzeit der CD beträgt ca. 40 Minuten. Simsa erklärt mit seiner angenehmen Stimme die wichtigsten Themen und macht eine großartige Einleitung. Sehr gelungen, macht dies groß und klein Freude. Ein wunderbares Eintauchen in die Welt der klassischen Musik. Wer Marko Simsa in Wien gerne selber live erleben möchte, kann dies, so wie wir es auch öfters tun, im Haus der Musik möglich machen!

Zum Inhalt:

Geschwind nutzt der Zauberlehrling die Gunst der Stunde und wagt sich selbst ans Zaubern. Doch das geht gehörig daneben.
Durch Johann Wolfgang von Goethes Ballade und Paul Dukas’ Orchesterwerk ist die Geschichte des Zauberlehrlings weltweit bekannt. Marko Simsa präsentiert beides in humorvoller Weise und lässt dabei den Zauberlehrling selbst zu Wort kommen.

Doris Eisenburger hat die Geschichte detailverliebt im Bild festgehalten.

Musik und Text auf CD
Komponist: Paul Dukas
Orchester: ORF Radio-Symphonieorchester
Dirigent: Cornelius Meister
Sprecher: Marko Simsa

Tief im Wald von Christopher Corr erschienen bei Aracari

Dieses Buch ist ein wahres Volksmärchen und zeigt dies auch optisch sehr stark. Wundervolle Illustrationen ziehen die kleinen Leser in eine fremde Märchenwelt hinein und verzaubern sie. Die Texte sind kurz und prägnant und kreieren Spannung. Man möchte immer sofort wissen, wie es weitergeht. Absolut toll gelungen ist es ein ganz besonderes Buch.

Zum Inhalt:

Tief im Wald stand ein kleines Holzhaus. Es war leuchtend weiß gestrichen, hatte neun freundliche Fenster und eine rote Haustür. Eines Tages kam eine Maus an dem Holzhaus vorbei. «Das sieht aus wie ein richtig guter Ort für eine kleine Maus wie mich», sagte sie sich und schlüpfte hinein. Das dachten sich auch die anderen Tiere des Waldes – auch der für das Haus viel zu große Bär! Wird er alles wieder in Ordnung bringen können, nachdem das kleine Holzhaus unter ihm zusammengebrochen ist?

Spielehighlights im Dezember

Heute ist der 1. Dezember und viele überlegen noch Geschenke für ihre Liebsten. Ich habe euch heute einige besondere Spielehighlights zusammengestellt, die ich euch empfehlen kann. Vielseitig, lustig, unterhaltsam, lehrreich – hier gibt es heute so einiges zu entdecken. Lauter verschiedene Hersteller und ganz unterschiedliche Spiele.

Viel Freude damit und lasst mich wissen, ob ihr das eine oder andere als Geschenk besorgt habt!

Pie Face Kanone erschienen bei Hasbro

Dieses Spiel ist eine richtige Gaudi, aber man braucht auch starke Nerven dafür – es gibt danach einiges zu reinigen. Der Spielespaß ist allerdings unvergleichlich. Für Kinder ab 5 Jahren und bis zu 2 Spieler ist dieses Spiel gedacht. Man muss sich auch nicht wehrlos beschießen lassen, sondern darf sich auch wehren und vorallem danach rächen. Dieses Spiel lässt den Kampfgeist erwachen, ein bisschen schadenfroh sein und vorallem so richtig viel gemeinsam Lachen. Was gibt es besseres?

Zum Inhalt:

Auf die Plätze, fertig, Schuss! Pie Face Kanone ist ein weiteres Spiel aus der sahnestarken Pie Face Reihe. Die Spaßkanone wird mit Sahne befüllt, um den Schaum gezielt dem Mitspieler ins Gesicht zu schleudern. Doch dieser ist nicht ganz wehrlos und versucht, das sahnige Geschoss mit der Hand abzublocken. Abgewehrt oder getroffen? Wem die Kanone zuerst fünf Punkte bringt, gewinnt! Für zwei oder mehr Spieler ab fünf Jahren.

Schaben jagen erschienen bei Moses

Schaben jagen ist ein richtig unterhaltsames Spiel. Jeder möchte sie gerne loswerden und gibt sein Bestes. Für Kinder ab ca. 10 Jahren und ausnahmsweise nur 1 Spieler und einer Spieledauer von 10 Minuten ist es ziemlich einzigartig in diesem Bereich. Wer glaubt alleine spielen ist fad, der wird hier eines besseren belehrt. Es ist ein richtig lustiges Spiel und Zuschauer sind ja auf jeden fall erlaubt. Ein kleines Spielbrett. 1 Kammerjäger, 6 Schaben und Hinternisse, sowie in Summe 58 Karten mit Aufgaben und Bewegungen sind hier vereint und warten darauf, dass man loslegt. Richtig lustig!

Zum Inhalt:

Auf sie mit Gebrüll – ähm, mit einem Staubsauger!
WER LÖST DAS KAKERLAKEN-PROBLEM?
Kakerlaken-Alarm in der Küche – ein purer Albtraum. Zum Glück schafft der Kammerjäger Abhilfe. Er jagt die letzten 6 Kakerlaken und überlegt, wie er sie mit seinem Spezialstaubsauger erwischt, bevor sie sich verkrümeln. Wer ist der bessere Stratege? Der Spieler oder die Kakerlaken?

ein spannendes Solitär-Logikspiel
satte 80 Aufgaben
drei Schwierigkeitsgrade leicht – mittel – schwer
mit Losspielanleitung – Sofort starten, ohne großes Regellesen

So wird’s gespielt:
– Der Spieler zieht eine Aufgabenkarte, stellt die Spielfiguren wie angegeben auf den Spielplan und nimmt sich die abgebildeten
Bewegungskarten.
– Seine Aufgabe: Den Kammerjäger so geschickt zu bewegen, dass er alle Kakerlaken erwischt.
– Dazu muss er seine Bewegungskarten in der richtigen Reihenfolge ausspielen.
– Jede davon kann er nur einmal benutzen. Danach laufen alle Kakerlaken ein Feld vor.
– Sitzt eine Kakerlake in gerader Linie vor dem Kammerjäger, saugt er sie ein und nimmt sie vom Spielfeld.
– Die Aufgabe ist erfüllt, wenn er alle Kakerlaken erwischt, bevor ihm die Bewegungskarten ausgehen.

Natur Sammelbox – der echte Scout – erschienen bei Lingen

Diese kleine, aber feine Natursammelbox für alle jungen Forscher und Entdecker ist eine wirklich gelungene Sache. Die kleine Box, die in jeden Rucksack verstaut werden kann, einen Zipp zum Verschließen hat und Innen aus einem Material ist, dass man es einfach auswischen kann, beinhaltet zusätzlich auch einen kleinen 8-seitigen Leporello – bei dem man sich tolle Ideen und Anregungen holen kann.
Wenn man das nächste Mal in Wald und Wiese unterwegs ist, darf man die Box nicht vergessen. Hier kann man alles, was Platz hat reingeben und sicher nach Hause transportieren. Und auch die Mamas werden sich freuen, müssen die tollen Fundobjekte jetzt nicht mehr in der Tasche mitgenommen werden. Eine super liebe Idee und ein tolles Geschenk für kleine Sammler.

Zum Inhalt:

Lust auf spannende Expeditionen in die Natur? Diese coole Sammelbox ist der perfekte Begleiter

für Streifzüge durchs Grüne. Blätter, Federn, Blüten, Eicheln, Kastanien & Co. – hier ist Platz für alle
gesammelten Schätze.
 
Auf dem beiliegenden Leporello gibt es außerdem viele spannende Infos, Tipps und Tricks für Expeditionen:
 
Wie sehen die Wegzeichen der Pfadfinder aus?
Welches Tier hinterlässt welche Spur?
Was ist essbar und was giftg?

Clever wie Sherlock – das grosse Denksport Quiz erschienen bei Moses

Auf den Spuren von Sherlock Holmes und Dr. Watson. 100 kniffelige Fragen und abwechslungsreiche Aufgaben, warten hier auf die großen und kleinen Fans der berühmten Romanfiguren, die die Welt noch immer in Atem halten und top aktuell sind. Zahlreiche Verfilmungen und noch mehr mehr Inszenierungen und Bücher gibt es auf dem Markt. Dieses Quiz baut genau darauf auf und testet euer Können und Wissen. Man taucht tief in die Welt des Sherlock Holmes ein und darf Rätsel lösen, Aufgaben bewältigen und jede Menge Frage beantworten. Richtig gut gemacht und sehr unterhaltsam, ist dieses Quiz eine gelungene Erweiterung der Sherlock Range.

Zum Inhalt:

Er ist noch immer der Größte: Sherlock Holmes – und natürlich darf sein Side-Kick Watson nicht fehlen. Inspiriert von ihren speziellen Denkleistungen lädt diese Sammlung von 100 Aufgaben und Rätseln aus allen Gebieten der detektivischen Meister-Werkstattc zu vielen Stunden Denksport ein. Kongenial illustriert in einer schmucken Geschenkschachtel: Ein ideales Geschenk für Sherlock-Fans und solche, die es noch werden sollten.

Nerf Elite Infinus erschienen bei Hasbro

Dieses unglaubliche Set für alle Meisterschützen ist für Kinder ab ca. 8 Jahren geeignet. Aber Achtung, ein bisschen Geschick gehört schon dazu. Für Alle, die gerne Action haben, bietet sich ein 2er Set an, damit man auch gemeinsam auf die Jagd gehen kann und so richtig viel Spaß im Garten und der freien Natur hat. 30 Nerf Elite Darts sind hier inkludiert. Auch für große Helden ein unterhaltsames Spielzeug! Von Nerf gibt es mitlerweile eine richtig große Range für alle möglichen Altersgruppen. Reinschauen lohnt sich, denn hier sollte man das richtige Produkt für das passende Alter nehmen.

Zum Inhalt:

Extrem schnell laden bedeutet extrem schnell feuern und bietet einen echten Vorteil beim NERF Battle. Der voll-motorisierte Nerf N-Strike Elite Infinus Blaster kommt mit bahnbrechender Schnell-Lade-Technologie. Hier werden die Darts vom Blaster eingesaugt und dann automatisch in dem riesigen 30-Dart Trommelmagazin eingereiht. Mit der Schnellfeuer-Taste können die geladenen Darts dann sofort wieder abgeschossen werden, ohne weiter nachladen zu müssen oder die Trommel zu entfernen. Inklusive 30 Nerf Elite Darts.

Fur Real Ricky Hund erschienen bei Hasbro

Dieses Spielzeug ist für mich mein heutiges, persönliches Highlight. Die Fur Real Reihe von Hasbro ist richtig genial und bietet so viele Interaktionen und Spielmöglichkeiten und ist richtig gut überlegt und durchdacht. Dieser extrem herzige und flauschige Hund bietet vorallem allen die Möglichkeit selber einen Hund zu haben, die für einen echten Hund keine Möglichkeit haben oder vielleicht sogar Angst haben. Ricky ist extrem herzig und kann so einiges. Spielerisch kann man sich an die Interaktionen mit dem Hund herantasten, Handhabungen lernen und auch welche Aufgaben ein Hund so bringt. Man kann ihn füttern, er muss Kaka machen, er braucht Streicheleinheiten und kann auch kleine Kunststücke und spazieren kann man mit ihm auch gehen. Fantastisch!
Zum Inhalt:

  • Ricky fängt den Knochen, gibt Pfötchen, bellt, schleckt und macht Häufchen
  • Mit mehr als 100 Geräusch- und Bewegungskombinationen
  • Inklusive Spielknochen, 18 Leckerlis und Leckerli-Spender
  • Vier 1,5V C (LR14) Batterien erforderlich. Nicht enthalten
  • Ab 4 Jahren geeignet

Viel Freude beim Spielen und Geschenke aussuchen!
Barbara

Kinderbücher deluxe

Ich habe euch ja versprochen bis zum Ende des Jahres vermehrt Kinderbücher zu präsentieren. Ein mir sehr wichtiges Thema. Kindern Geschichten zu erzählen und mit ihnen Bücher zu lesen ist etwas so bereicherndes, dass man es einfach machen sollte! Kinder können so viel lernen, erleben, staunen und neue Welten entdecken – auch die Fantasie wird angeregt und der Sprachschatz wundervoll. Und ganz nebenbei gibt es so viel zu entdecken und zu lernen. Heute habe ich euch schöne Geschichten, Abenteuer, aber auch Wissensbücher für Kleine zusammengesucht – und wünsch euch viel Freude beim Schmökern!

Tiere in der Stadt von Thomas Müller erschienen bei Gerstenberg

Dieses Buch ist wunderschön und stilvoll gestaltet. Jede Doppelseite hat eine zusätzliche Seite zum Ausklappen. Es gibt jeweils einen kurzen Text zum Tier, und eine Illustration, sowie eine Seite, wo man das Tier im jeweiligen Lebensraum in der Stadt zeigt. Das Buch liegt schon für kleine Kinder ganz toll in der Hand, ist robust und hat ein tolles Format. Beim nächsten Spaziergang nimmt man die Welt so noch bewusster wahr und überlegt gemeinsam mit den Kindern, welche Tiere man sehen könnte.

Zum Inhalt:

Wer schaut denn dort vom Baum herab? Drei kleine Waschbären! Waschbären im Park, Fledermäuse auf dem Dachboden, Spatzen unter der Regenrinne: In der Stadt gibt es viele Tiere zu entdecken! Dieses Buch mit seinen liebevoll gestalteten Ausklappseiten macht schon ganz kleine Tierfreunde mit sieben Stadtbewohnern mit Fell und Federn bekannt und zeigt ihnen, wo sie Futter finden und ihre Jungen aufziehen.

Der Meister der Tierillustration im neuen Format! Die Pappbilderbücher mit Klappen vermitteln erstes Sachwissen schon für die ganz Kleinen. Robuste Pappseiten mit kindgerechten Texten und detailgetreuen Illustrationen laden zum Anschauen und Vorlesen ein.

Unsere Tierkinder – Wieso Weshalb Warum erschienen bei Ravensburger

Auch dieses zweite tolle Kinderbuch heute widmet sich den Tieren, die bei uns heimisch sind – aber über die Stadt hinaus. Auch Auch Pferde, Schafe oder Rehe finden ihren Platz. Neben schönen und sehr informativen Texten, gibt es hübsche Illustrationen anzuschauen und jede Menge toller Klappen, unter denen man so einige spannende Sachen entdecken kann. Ganz wichtige Fragen, wie was müssen Tierkinder lernen, wo machen sie Pipi und Kaka, werden hier neben vielen anderen beantwortet. Ein ganz ganz tolles Wissensbuch für junge Kinder zwischen 2 und 4 Jahren.

Zum Inhalt:

Dieser Band stellt das Familienleben heimischer Tiere wie Hund, Katze, Kaninchen, Ente, Eichhörnchen oder Fuchs in den Mittelpunkt. Wie werden Tierkinder geboren? Wie kümmern sich Tiereltern um ihre Kinder? Was müssen kleine Tiere alles lernen? Wann gehen sie schlafen? Emotionale Szenen zeigen die Tiere ganz aus der Nähe. Beim Betrachten entdecken Kinder, was sie mit Tierkindern gemeinsam haben.

Das ist doch nicht gemütlich! Der kleine Siebenschläfer von Sabine Bohlmann und Kerstin Schoene erschienen bei Thienemann

Den kleinen Siebenschläfer kennt ihr wahrscheinlich schon und ich bin auch selber ein großer Fan seiner Geschichten. Sie sind richtig lustig und unterhaltsam. Das heutige Buch ist schon für die ganz Kleinen ab ca. 2 Jahren geeignet. Die Seiten sind robust und toll zum Umblättern und die Geschichte richtig lustig. Bis es der kleine Siebenschläfer gemütlich hat, geschieht so einiges. Sehr gelungen und witzig!

Zum Inhalt:

Niedliches Pappbilderbuch mit dem kleinen Siebenschläfer, für Kinder ab 2 Jahren.

Der kleine Siebenschläfer kann nicht einschlafen, denn in seinem Nest ist es noch gar nicht gemütlich! Da hat der kleine Siebenschläfer eine gute Idee …

Bronti – Ein Saurier sucht Superkraft Karottensaft von Thomas Brezina erschienen bei G & G

Dies ist bereits das 4. Buch der Bronti Reihe und dieses Mal dreht sich alles um den Superkraft Karottensaft. Tina, Tobi und Bronti sind wieder drauf und dran ein neues Abenteuer zu erleben. Die Geschichten sind schon für Kinder ab ca. 4 Jahren gut geeignet und schön vorzulesen. Es werden tolle, aber nicht zu spannende Abenteuer erlebt und die Illustrationen sind wunderschön und farbenfroh und passen optimal zur Geschichte. Hier kommt sogar ein sehr wichtiges Thema zu Sprechen – Verspottet werden! Der kleine Dino hilft den Beiden und gemeinsam schlittern sie in ein spannendes Abenteuer hinein. Herrlich leicht und flüssig zu lesen, ist es sowohl ein gutes Vorlesebuch, als auch ein Buch, welches sich für Erstleser eignet.

Zum Inhalt:

Tina wird in der Schule verspottet, weil sie nicht ganz dünn ist. Die schlimmste Spötterin entdeckt dazu noch Bronti und fordert Tina zu einem Wettkampf heraus. Die Siegerin soll Bronti behalten dürfen …

Der Nussknacker erschienen bei Usborne

Dieses zauberhaft gestaltete Buch über die Geschichte des Nussknackers ist für Kinder ab ca. 3 Jahren geeignet. Sehr stilvoll und wunderschön anzusehen, wird die Geschichte des Nussknackers erzählt und man taucht tief ein in die Märchenwelt. Viele Klappen bieten Möglichkeit für Entdeckungen und die filigranen Laserschnitte sind stilvoll und faszinierend. Wunderschön!

Zum Inhalt:

Begib dich am Weihnachtsabend mit der kleinen Marie in die verzauberte Welt des Nussknackers. Zahlreiche Klappen und filigrane Laserschnitte entführen in eine faszinierende Märchenwelt.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Es weihnachtet sehr…

…auch bei meinen heutigen Buchvorstellungen. Es gibt Bücher für Kinder, was zum Malen und Basteln, zum Kochen und Backen und natürlich zum Lesen! Freut euch auf entspannte Lesestunden vor Weihnachten und lasst euch nicht von anderen hetzen und stressen!

Europäisches Weihnachtskochbuch von Taliman Sluga erschienen bei Verlag Anton Pustet

Dieses Kochbuch mit den vielen Geschichten und Infos hat mir richtig gut gefallen. Jedes Land in Europa bekommt ausreichend Platz, um sehr sympathisch vorgestellt zu werden. Es gibt kleine Geschichten, wie in den jeweiligen Ländern Weihnachten gefeiert wird, was gegessen wird und sogar einige hübsche Fotos sind eingefügt. Die Rezepte sind toll ausgewählt und authentisch und man bekommt einen sehr guten Überblick, wie wunterschiedlich die Länder feiern, was es dort zu Weihnachten und auch vorher zu essen gibt uvm. Ein sehr hübsch gemachtes, gut zu lesendes, weihnachtliches Buch. Eine tolle Gelegenheit, um wieder ein bisschen über den Tellerrand hinauszusehen.

Zum Inhalt:

Speisen und Bräuche der europäischen Länder zur Weihnachtszeit in einem Kochbuch vereint: Das ist das Ergebnis eines besonderen Projekts in Zusammenarbeit mit Schulkindern aus den Gemeinden Kleinarl und Wagrain, letztere auch „Stille-Nacht“-Gemeinde. Im Vorfeld des 200-Jahr-Jubiläums des weltbekannten Weihnachtsliedes beschäftigten sich – über mehrere Jahre hinweg – Schülerinnen und Schüler der jeweiligen 6. Schulstufe mit Weihnachtsbräuchen- und -speisen der europäischen Länder und stellten deren typische Weihnachtsmenüs zusammen. Die Gerichte wurden nachgekocht und gemeinschaftlich in (vor)weihnachtlicher Stimmung verspeist. Ziel des Projekts unter der Leitung von Taliman E. Sluga war, Ähnlichkeiten und Besonderheiten der Bräuche und typischen Speisen europäischer Länder in der Weihnachtszeit herauszuarbeiten. So wurde aus dem Wagrainer „Advent der Kulturen“, zu dem sich jedes Jahr ein anderes Gastland im Sinne der Botschaft von Stille Nacht zu Völkerverständigung und Frieden mit Kulinarik und Kunsthandwerk präsentiert, ein Brauchtums- und Kochbuch mit Rezepten aus aller Herren Länder.

Entdecken Sie Bräuche und Speisen der Länder Europas zur Weihnachtszeit und „erschmecken“ Sie die regionalen Besonderheiten der Länder!

Mein erster Weihnachts-Mitmachspaß erschienen beu Usborne

Bei uns gibt es einen selbstgemachten Adventkalender und dafür bin ich immer auf der Suche nach kleinen Geschenken, Büchlein zum Lesen, Basteln oder Rätseln. Und hier bei diesem super lieben Buch – einem weihnachtlichen Mitmachspaß für Kinder ab ca. 5 Jahren bin ich eindeutig fündig geworden. Farbenfroh und voller positiver Ausstrahlung kommt dieses tolle Buch sehr gut an. Es ist voller toller Spiele zum Denken, Malen, Raten und Spielen – und die weihnachtlichen Motive mit Weihnachtsmännern, Wichteln, Weihnachtsbäumen, Tiere im Schnee und ganz vielem mehr, tragen einen großen Teil dazu bei, dass dieses Buch ein echter HIT ist. Eine wundervolle Beschäftigung für die Kinder als Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Zum Inhalt:

Auf 100 kunterbunten, heraustrennbaren Seiten warten weihnachtliche Wort-, Zahlen- und Bilderrätsel auf kleine Knobelfreunde.

Oh, wie das duftet! Die 24 besten Rezepte für den Advent erschienen bei Ars Edition

Dies ist ein richtig lieber kleiner Stehkalender, der die Zeit bis Weihnachten enorm verkürzt und jeden Tag ein tolles, weihnachtliches  Rezeot präsentiert. Weihnachtskekse, Strudel, Getränke aller Art – hier ist für jeden Geschmack etwas mit dabei. Hübsch anzusehen ist es auch und eine schöne Erinnerung an das bevorstehende Weihnachten.

Zum Inhalt:

Dieser schöne Adventskalender versammelt die 24 besten Weihnachtsrezepte, die man während der besinnlichsten Zeit im Jahr nicht versäumen darf. Neben den stimmungsvolle Fotos von Plätzchen, Stollen und anderen weihnachtlichen Leckereien finden sich die passenden und überaus schmackhaften Rezepte. So liebevoll gestaltet eignet sich der Kalender ideal zum Aufstellen, sei es auf dem Schreibtisch oder auf der Küchenanrichte und ist immer ein origineller Hingucker. Die perfekte Geschenkidee für alle Wartenden, die mehr wollen als Türchen öffnen.

I love Christmas New York erschienen bei Langenscheidt

Es ist recht lustig, aber irgendwie verbinde ich gedanklich Weihnachten immer auch mit New York – und das, obwohl ich noch nie zu Weihnachten in New York war. Ich denke durch die Filme in TV und Kino wird hier eine Welt kreiert, die man automatisch mit Weihnachten verbindet. Schnee, Eislaufen, warme, duftende Getränke und jede Menge Romantik, in der Stadt, die niemals schläft. Und genau deswegen habe ich mich richtig gefreut dieses Buch in Händen halten zu können und die tolle Stimmung darin genießen zu können.

Drinnen finden sich wundervolle Themen, schöne Geschichten, hübsche, stimmungsvolle Fotos und ganz viele tolle, weihnachtliche Rezepte. Von herrlichen Keksen und Speisen bis hin zu Getränken, gibt es hier alles mögliche für Leckermäuler. Ein wundervolles Buch, welches richtig schön in weihnachtliche Stimmung versetzt.

Zum Inhalt:

Machen Sie einen Ausflug in das weihnachtliche New York! Eindrucksvolle Reisebilder laden Sie dazu ein, in die magische Stimmung einzutauchen. Englische Originaltexte mit deutschen Ergänzungen rund um das Thema Weihnachten in den USA lassen Sie Englisch neu entdecken.

Winter – das große Lesebuch für die ganze Familie erschienen bei Herder

Dieses Buch ist traumhaft. Schon erstmals in der Hand gehalten erkennt man die Hochwertigkeit und freut sich auf den Inhalt. Im Inneren befinden sich zahlreiche Geschichten, Lieder und auch Gedichte der unterschiedlichsten Autoren – alle zum Thema Winter und Weihnachten. Damit man sich gut zurecht findet, gibt es ein paar thematische Überkapitel. Eine super liebe Idee ein Familienlesebuch herauszubringen. Schon das gemeinsam hinsetzen, es sich gemütlich machen und lesen, ist ein ganz besonderer Zauber und die lieben und gut ausgewählten Geschichten darin tragen einen weiteren Teil dazu bei, in eine schöne Stimmung zu kommen.

Zum Inhalt:

Die Winterzeit ist voller Wunder, Zauber und Düfte – und voller Geschichten. Denn wenn es draußen kalt wird, dann kommen Groß und Klein gerne zusammen. Da werden Kekse gebacken, Winter- und Weihnachtslieder gesungen und Geschichten gelesen. Der Punsch brodelt inzwischen am Herd, das Haus ist bereits weihnachtlich geschmückt und die Vorfreude aufs kommende Fest groß. Der Schlitten steht im Flur, es ist kalt genug zum Eislaufen und dem Schneemann draußen auf der verschneiten Wiese fehlt nur noch seine Karottennase. Der Winter ist die Zeit des Zusammenkommens, des Ankommens, des Staunens, aber auch des Aufbrechens. Eine erwartungsfrohe Zeit, in der Wunder immer nur eine Straßenecke entfernt zu sein scheinen. Von den Geheimnissen und Abenteuern der Jahreszeit erzählen die zauberhaften Geschichten in diesem Buch. Ein liebevoll illustriertes Lesebuch für Groß und Klein mit ausgewählten Texten – ein wunderbares Geschenk, nicht nur zu Weihnachten.

Leo Lausemaus – mein toller Winter-Malblock erschienen bei Lingen

Dieser super herzige Wintermalblock bildet heute den Schluß meiner Weihnachtsempfehlungen. Für alle Fans des kleinen Leo Lausemaus ist dieser Malblock eine wahre Freude. Zahlreiche, herzige winterliche Motive des kleinen Leo und seiner Familie und seiner Freunde, zieren die Seiten. Jede Seite kann der Einfachheit halber auch herausgetrennt werden. Man kann sich die hübschen Bilder dann auch stolz in den Kinderzimmern aufheben und aufhängen und noch länger genießen. Sehr herzig gestaltet und gelungen, macht das Malen den Kindern richtig viel Freude.

Zum Inhalt:

Der winterliche Malspaß mit Leo Lausemaus verkürzt die lange Zeit bis Weihnachten.

Viele schöne Motive mit der Lausemaus und all ihren Freunden lassen kleine Künstler in Leos Welt eintauchen.

Bei einer rasanten Schlittenfahrt, einer witzigen Schneeballschlacht oder mit Teddy unter dem Weihnachtsbaum gibt es viel zu entdecken.

Viel Freude beim Lesen, Backen und Basteln.
Barbara