Das Siebte

Tristan Garcia Das Siebte An seinem siebten Geburtstag soll eigentlich das Nasenbluten beginnen, doch nichts passiert. Er glaubte sich in einer endlosen Zeitschleife gefangen und begreift nun, dass er sterblich geworden ist. Das siebte ist sein letztes Leben. Es geschieht sieben Mal: Er stirbt und wird im selben Moment wieder geboren. Immer neu. Stets der... Weiterlesen →

Neun Fremde

Liane Moriarty Neun Fremde Neun Fremde und zehn Tage, die alles verändern: In einem abgelegenen Wellness-Resort treffen fünf Frauen und vier Männer aufeinander, die sich noch nie zuvor begegnet sind. Sie alle sind in einer Krise und wollen ihr altes Leben hinter sich lassen. Bald schon brechen alte Wunden auf und lang gehütete Geheimnisse kommen... Weiterlesen →

Die Flucht der Meisterbanditin

Silvia Stolzenberg Die Flucht der Meisterbanditin Nach der gefährlichen Zeit als Spionin im Dienst der Mätresse des württembergischen Herzogs ist endlich etwas Ruhe in Maries Leben eingekehrt. Das ändert sich jedoch schlagartig, als ihr Geliebter Jost von der Leibgarde des Herzogs festgenommen wird. Man bezichtigt ihn des Mordes an einem Soldaten des Markgrafen von Baden-Durlach.... Weiterlesen →

Das dritte Hotel

Laura van den Berg Clare reist nach Havanna, um am alljährlichen Festival des Neuen Lateinamerikanischen Films teilzunehmen. Ihr Mann Richard wollte sich mit dem Regisseur eines Horrorfilms treffen und nun ist die beruflich mit Aufzügen befasste Clare nach Kuba gekommen, um die Mission ihres Ehemanns zu erfüllen. Dieser ist vor Kurzem bei einem Unfall ums... Weiterlesen →

Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben?

Sophia Money-Coutts Kann ich jetzt bitte mein Herz zurückhaben? Er ist adlig und der größte Charmeur von allen. Sie ist Klatschreporterin und kennt seine Masche. Niemals wird sie auf ihn hereinfallen ... Polly geht es prima, danke der Nachfrage! Klar, sie ist 30 und immer noch Single – aber ihre Mum und ihr bester Freund... Weiterlesen →

Die Geschichte einer anständigen Familie

Rosa Ventrella Die kleine Maria wächst in den 1980er Jahren in der Altstadt von Bari auf, in einem Viertel, wo ein rauer Ton herrscht und die Nachbarn alles beobachten und kommentieren. Hier ist Gewalt an der Tagesordnung, nicht nur auf den Straßen, viel häufiger noch in den Familien. So ist es auch in Marias Familie,... Weiterlesen →

Apfelgelb

Wiebke Kalläne Apfelgelb Die heimliche Liebe eines Malers Der spannende historische Roman versetzt den Leser ins niederländische Delft des 17. Jahrhunderts. Als der Bauernsohn Jarik de Boer nach Delft kommt, trifft er auf den noch jungen Maler Joannis van der Meer. Dieser erkennt in ihm seine eigene Leidenschaft für die Malerei und nimmt ihn bei... Weiterlesen →

Freischwimmen

Adam Baron Cymbeline, kurz Cym genannt, ist neun Jahre alt, liebt Fußball, Kunst und seine Mum, mit der er alleine in einem Häuschen lebt. Als in der Schule der Schwimmunterricht beginnt, behauptet Cym, er könne super schwimmen, doch das ist gelogen. Bisher hatte seine alleinerziehende Mum es immer zu verhindern gewusst, dass er mit Wasser... Weiterlesen →

Es war die Nachtigall

Katrin Bongard Die 16jährige Marie ist Veganerin und Mitglied bei Greenpeace, sie engagiert sich bei Aktionen für den Tierschutz und denkt über den Klimawandel nach. Auch ihre Familie ist engagiert und kritisch, als Journalisten tun ihre Eltern ihre Meinung kund und erziehen ihre Kinder liberal. Ludwig hat gerade sein Abitur bestanden und die Prüfung zum... Weiterlesen →

Das war die schönste Zeit

Jane Sanderson Ende 1978 werden die sechzehnjährige Alison, die aus einem Problemviertel Sheffields stammt und der von seiner Familie behütete achtzehnjährige Daniel ein Liebespaar. Was die beiden besonders eng verbindet, ist ihre gemeinsame Liebe zur Musik. Doch das Liebesglück hält nicht lange, denn Alison verschwindet von einem Tag auf den anderen aus Dans Leben. Ihre... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: