Gedanken

Hallo ihr lieben Bookies hier! Manchmal tut es der Seele gut, wenn man ein bisschen innehält, Luft holt, tief durchatmet und sich aus dem täglichen Alltag ein bisschen zurückzieht und wieder Energie tankt. Jeder Mensch macht dies auf seine eigene, ganz persönliche Art und Weise, der eine geht in die Natur, der andere liest ein... Weiterlesen →

Hunde und Pferdepeople

Menschen sind mit den verschiedensten Tieren rund um sich herum glücklich. Manche sind es mit Hunden und andere gehen gerne reiten. Für diese beiden Kategorien habe ich heute 3 wunderschöne und sehr spezielle Bücher - ich bin gespannt, wie sie euch gefallen werden: Vom Glück, mit Hunden zu leben von Marianne von Waldenfels, Jennifer Dixon... Weiterlesen →

Eine Stunde hinter Mitternacht

Hermann Hesse schenkt uns Erwachsenen mit diesem Prosaband eine Auszeit vom Alltag. In neun Kurzgeschichten entführt er uns an entlegene Orte, teilt mit uns wundersame Begegnungen, verzaubert mit Sprache und spielt mit Worten. Dieses Büchlein muss laut vorgelesen werden, erst dann greift der Zauber von diesen Geschichten. Still in sich hinein gelesen, verlieren die Worte das... Weiterlesen →

Ein halbes Lächeln

Anne Enright Eine von der Autorin selbst getroffene Auswahl an Short Stories aus nahezu dreißig Jahren ihres Schaffens und bisher unveröffentlichte Kurzgeschichten sind in diesem Erzählband vereint. Die vielschichtige und subtile, bisweilen aber auch derbformulierte Analyse von zwischenmenschlichen Beziehungen, missglückten Lebensentwürfen und der emotionalen Bandbreite von Liebe bis zu Hass zeichnen jede einzelne der Erzählungen... Weiterlesen →

Liebeserklärungen

Wladimir Kaminer Liebeserklärungen gelesen vom Autor Nichts bietet mehr Stoff für Komik, Dramen und Hochgefühle als die Liebe. Egal ob es um Teenager geht, die einen Rockstar anhimmeln, bis die Illusion vom coolen Held an der Realität zerschellt. Oder ob das perfekt geplante romantische Date daran scheitert, dass der Angebetete es dank einer Fußballübertragung schlicht... Weiterlesen →

Das rote Zimmer

H. P. Lovecrafts dunkle Idole Das rote Zimmer H.G. Wells, Begründer der modernen Science-Fiction-Literatur, schickt uns in »Das rote Zimmer«, das von einem unheimlichen Geist bewohnt wird. Apokalyptische Zustände beschreibt »Das Haus des Wurms«, dessen Kult allein durch Willenskraft den Tod über die Menschheit bringen lässt. Das »Telegramm in der Nacht« berichtet über gespenstische Vorgänge... Weiterlesen →

Die drei kleinen Schweinchen

Die drei kleinen Schweinchen Manni, Sanni und Hanni wollen ein Haus bauen. Sie verwenden dazu Stroh, Holz und Ziegel. Leider hat sie ein Wolf beobachtet, welcher Schweine zum Fressen gern hat. Er versucht in die Häuser zu gelangen und muss schließlich hungrig nach Hause gehen. Das Märchen von den drei kleinen Schweinchen ist wohl bekannt. Hier... Weiterlesen →

Sind wir nicht Menschen

T.C.Boyle Sind wir nicht Menschen Stories   Geschichten von zwischenmenschlichen Beziehungen und Naturgewalten in Zusammenhang mit dem Klimawandel- so könnte man die Short Stories des begnadeten Erzählers T.C.Boyle zusammenfassen. Was ihnen auch gemeinsam ist? Für mich könnten sie alle Teil eines Romans sein, die Geschichten könnten problemlos weitererzählt werden und fänden garantiert ihre Leser... Wir... Weiterlesen →

An den Flüssen

Martin Michael Driessen An den Flüssen Aus dem Niederländischen von Gerd Busse   Drei Erzählungen, in denen Flüsse nicht nur den Hintergrund abgeben, sondern Hauptdarsteller sind in der Welt der Protagonisten, finden sich in diesem Buch. Sie sind ein Weg, mit sich ins Reine zu kommen, wie in der ersten Geschichte "Fleuve sauvage  Alles führt... Weiterlesen →

Das gibt´s nur bei uns: Erstaunliche Geschichten aus Österreich

Das neue Werk von Georg Markus bietet zahlreiche Geschichten und Anekdoten von berühmten und ehemals sehr berühmten Persönlichkeiten Österreichs. Es erzählt von Liebschaften und Dramen des Habsburgerhofes (allen voran von Kaiser Franz Josef), vom Leben des damals mit 2,58m größten Menschen der Welt, von der Entstehung des Fiakerliedes und der Zerstörung eines Wiener Wahrzeichens (der... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: