Für euch reingelesen…

…habe ich in super spannende und vielseitige Bücher, Bücher über die Monarchie, Kaffee, die Habsburger uvm.

Genießt die Vielseitigkeit und freut euch auf tolle Bücher!

Die Thronfolger von Frank Lorenz Müller erschienen bei Siedler

Die Monarchie ist heute noch und war es schon immer faszinierend. Mit diesem Buch dürfen wir an einer spannenden Reise in die Vergangenheit teilnehmen. Länderübergreifend erfahren wir spannende Geschichten über ausgewählte Monarchen und erleben so noch einmal die Geschichte aus den Geschichtsbüchern, nur auf vielseitigere und spannendere Art und Weise. Sehr gelungen geschrieben, liest es sich wie ein Roman.

Zum Inhalt:

Die Tage der Monarchie in Europa schienen gezählt, als der Henker an einem Januartag des Jahres 1793 der jubelnden Menge das abgetrennte Haupt von Ludwig XVI. entgegenstreckte. Trotz aller Revolution trat jedoch das Gegenteil ein: Kaiser, Könige und Fürsten sollten das 19. Jahrhundert prägen und ihr Amt vielerorts mit Glanz, Geschick und Erfolg ausüben. In seinem wunderbar erzählten Geschichtspanorama zeigt uns Frank Lorenz Müller, warum das so war. Im Zentrum stehen dabei die Persönlichkeiten und Schicksale der Thronfolger – denn sie waren es, die alle Erwartungen, Hoffnungen, Träume auf sich vereinten und somit im doppelten Sinne für das Überleben der Monarchie sorgten.

Kaffee Apotheke von Dr. Malte Rubach erschienen bei Knaur

Gerade habe ich einen Kaffee bei mir stehen, während ich diesen Artikel mit meinen heutigen Empfehlungen schreibe. Umso spannender ist es für mich über Kaffee etwas zu lesen, mehr, als man sonst so erfährt. Unter dem Motto – Die Bphne für mehr Gesundheit, gibt es neben vielen Infos und Tipps auch jede Menge neue wissenschaftliche Ergebnisse und Zubereitungsmethoden, die erklärt werden. Läge der Duft nicht schon in der Luft bei mir, würde ich mir gleich einen Kaffee machen 🙂

Zum Inhalt:

Endlich Schluss mit den Kaffee-Mythen – was die starke Bohne für unsere Gesundheit tun kann

Eine Tasse Kaffee, tausend Inhaltsstoffe, eine Million Möglichkeiten. Dr. Malte Rubach ist Ernährungs-Wissenschaftler und ein echter Kaffee-Experte. Mit diesem Kaffee-Ratgeber führt er uns nicht nur auf eine spannende Entdeckungs-Reise in die Welt des Kaffees, sondern geht insbesondere auf die positiven Auswirkungen von Kaffee auf die Gesundheit ein.

Denn was viele nicht wissen: Die starke Bohne macht nicht nur wach, sie wirkt auch positiv auf Herz und Kreislauf, die Leber, die Nieren und die Verdauung. Sie hilft bei Migräne und kann sogar bei Ängsten und Depressionen eine Stütze sein. So macht Gesundheit Spaß!
Dr. Malte Rubach räumt in diesem Buch außerdem mit allen Kaffee-Mythen auf und erklärt, wie man die gesundheits-fördernden Eigenschaften am besten für sich einsetzt.

Mit Tipps zur Anwendung, neusten Forschungs-Ergebnissen und tollen Rezepten frisch aus der Kaffee-Rösterei – für die innere und äußere Anwendung.

Habsburgs schräge Vögel von Gabriele Hasmann erschienen bei Ueberreuter

Gerade als Österreicherin muss man sich einfach mit den Habsburgern beschäftigen und da darf auch dieses Buch über die schrägen und skurillen Vögel unter den Habsburgern nicht fehlen. Extravaganz gab es immer schon und sie hier so herrlich geschrieben zu finden, ist eine absolute Bereicherung. Traumhaft gewählte Anekdoten und Geschichten quer durch die Vergangenheit sind hier zu finden. Jede Seite und jedes Thema ist ein Genuss!

Zum Inhalt:

Kaum eine andere Dynastie hat so viele skurrile Persönlichkeiten hervorgebracht wie die Habsburger – egal, ob es sich dabei um Exzentriker mit seltsamen Allüren, schwarze Schafe mit kuriosen Vorlieben, wunderliche Eigenbrötler mit Hang zur Kaprize oder rebellische Selbstdarsteller mit manischen Zügen handelte.
Auf der Suche nach Anekdoten und Schilderungen über die schrägsten Vögel des Habsburger-Clans ist Gabriele Hasmann einmal quer durch die Geschichte gereist.
Kurzweilig und unterhaltsam!

– Leopold I.
– Friedrich III.
– Maximilian I.
– Rudolf II.
– Maria Theresia und Franz I. Stephan
– Joseph II.
– Franz Joseph I. und Elisabeth
– Franz II./I.
– Ferdinand I.
– Erzherzog Leopold Ferdinand Salvator
– Erzherzog Johann Salvator
– Erzherzog Ludwig Viktor „Luziwuzi“

 

Inselluft mit Honigduft von Kerin Schmidt erschienen bei Eden Books

Wenn man das Glück hat auf Sylt geboren zu werden uns aufzuwachsen, der muss einfach wieder zu seinen Wurzeln zurückkehren. In der Stadt hält man es dann sicher nicht den Rest seines Lebens aus. Mit diesem toll und authentisch geschriebenen Buch dürfen wir Leser an einer autobiographischen Geschichte teilhaben und können als Aussenstehende jedes Abenteuer genießen. Und beim Lesen bekommt so richtig Lust auf Sylt – die nächste Reise ist gebucht!!!

Zum Inhalt:

Als Bauerntochter einer altfriesischen Familie wächst Kerin Schmidt behütet unter reetgedeckten Träumen in Morsum auf. In ihrem ersten Buch erzählt sie uns von ihrer Kindheit zwischen blumigem Heidekraut, in dem die Bienen im Spätsommer fleißig Honig sammeln, und weichem Sandstrand, der zwischen den Zehen zergeht. Sie wird groß mit Oma und Opa unter einem Dach, das Kliff als Spielplatz vor der Tür. Als Erwachsene sucht sie in Hamburg ihr Glück und findet ihre große Liebe, die sie zurück zu ihren Sylter Wurzeln führt. Sie wagt einen Neuanfang im alten Zuhause, samt Familie in der Nachbarschaft, dem Aufbau einer kleinen Imkerei und Tomaten vor der Haustür. Kerin Schmidt schreibt über dieses Leben hinter den Dünen, über nordisch herbe Begrüßungen, Dorftratsch, fahrradfahrende Touristen und die Schönheit Sylts im Wandel der Jahrzehnte.
»Sylt bleibt immer die Insel, die sie im Herzen ist. Das Meer bleibt das Meer, die Heide bleibt die Heide und der Sand bleibt der Sand.«
Kerin Schmidt

Wenn man weiß, wo der Verstand ist, hat der Tag Struktur von Alexander Unzicher erschienen bei Westend

Ich finde den Titel des Buches extrem gut gewählt, er macht sofort neugierig und Lust darauf dieses Buch zu lesen und sich hoffentlich einige tolle Infos und Tricks daraus holen zu können. Sehr interessant zusammengestellt, gibt es hier auch wirklich so einiges zu lesen und zu verstehen. Anleitungen zum Denken sozusagen. Toll gelungen bringt dieses Buch den eigenen Verstand auf Hochtouren und zeigt auch auf, warum man sich immer mal wieder aus der digitalen Welt zurückziehen sollte, um kreativ sein zu können.

Zum Inhalt:

Was auch immer in den Nachrichten kommt, eines ist sicher: Wir scheitern zunehmend daran, uns ein objektives Bild der Realität zu machen. Während uns die „Breaking News“ aus aller Welt in Atem halten, entziehen sich entscheidende Veränderungen unserer Aufmerksamkeit: Digitalisierung, Überwachung, die enger werdenden Grenzen der Meinungsfreiheit. Der Physiker, Jurist und Kognitionsforscher Alexander Unzicker analysiert die Herausforderungen für unser Denken im postfaktischen Zeitalter und schafft Orientierung im großen Durcheinander. Vor allem aber fordert er von uns allen mehr Mut, den eigenen Verstand zu gebrauchen – auch ohne fremde Anleitung.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Aus meinem Bücherregal

Heute möchte ich euch ein paar Bücher aus meinem Buchregal vorstellen, die gleichzeitig Neuheiten auf dem Buchmarkt sind. Es geht um kreative Projekte, Montessori, verborgene Talente entdecken, Sinnd & Freiheit, sowie ein Arbeitsbuch um schlechte Gewohnheiten loszuwerden.

Schlechte Gewohnheiten loswerden in 66 Tagen von Sabrina Haase erschienen bei Trias

Dies ist ein richtiges Motivationsbuch, täglich nur 5 Minuten – 66 Tage lang, ohne Druck, schlechte Gewohnheiten loswerden! Das klingt doch gut, also wieso nicht ausprobieren, wenn es mit diesem Buch schon so eine gut durchdachte Vorlage gibt? Nichts wie kaufen und loslegen, mit guten Vorsätzen muss man nicht bis Neujahr warten, jeder Tag ist dafür genau richtig!

Zum Inhalt:

66 Tage, die dein Leben verändern Jedes Jahr nehmen wir uns aufs Neue vor, mehr Sport zu machen, weniger Süßigkeiten zu essen oder endlich mit dem Rauchen aufzuhören. Leider halten wir das meistens nicht bis Februar durch, vom Rest des Jahres ganz zu schweigen. Aber das muss nicht sein. Wir müssen nur lernen, uns selbst zu überlisten. Das Arbeitsbuch unterstützt uns dabei. – Täglich 5 Minuten: Die Übungen sind so kurz, dass die Ausrede „Keine Zeit“ nicht mehr zählt. – Nur 66 Tage: Diese Zeit genügt, um lästige Gewohnheiten und Verhaltensmuster dauerhaft zu ändern. – Ohne Druck: Mentale Strategien aus der Motivationspsychologie helfen dir, deinen inneren Schweinhund zu überwinden und ohne Stress dein Ziel nachhaltig zu erreichen.

Die vielen Entscheidungen und das eine Leben von Alex Lefrank erschienen bei Echter

Bei diesem höchst spirituellen Buch geht es um Entscheidungen in unserem Leben, die wir bewußt oder auch unbewußt treffen und mit denen sich unser Leben ändern kann oder auch nicht. Es geht um Sinn, Freiheit und Identitätsfindung. Es ist ein sehr gut geschriebenes Buch, das zum Nachdenken anregt, sich Gedanken machen und vielleicht neue Entscheidungen treffen. Es kann nicht schaden ab und an mal in sich zu gehen und sich Zeit zum Nachdenken zu geben.

Zum Inhalt:

Entweder – oder: Im Laufe unseres Lebens treffen wir unzählige Entscheidungen. Viele scheinen ohne Zusammenhang nebeneinander zu stehen. Manche allerdings haben entscheidenden Einfluss auf unser Leben, z. B. Partner- oder Berufswahl. Und es gibt Situationen, in denen es um Sinn und Wert unseres Lebens, religiös gesagt: um unser Heil geht, z.B. wenn uns ein Mensch in einer Notsituation um Hilfe bittet.

Aber prägen nicht alle unsere Entscheidungen unser Leben? Und wie gewinnt das, was wir für den Sinn unseres Lebens halten, Einfluss auf unsere täglichen Entscheidungen?
Die Exerzitien des Ignatius von Loyola gelten als Schule dafür, gut entscheiden zu lernen. Davon inspiriert, entwirft Alex Lefrank die Grundrisse einer Systematik, die helfen will, mit dem Geheimnis des eigenen Lebens und Entscheidens vertrauter zu werden und darin zu wachsen.

Autor:
Alex Lefrank SJ, geboren 1932, seit 40 Jahren als geistlicher Begleiter von Einzelnen und von Gruppen sowie in der Ausbildung zur Exerzitien- und geistlichen Gruppenbegleitung tätig; er lebt derzeit als Mitglied der Jesuitenkommunität Mannheim in Bühl (Baden).

Das bin ich?! von Andrea Landschof erschienen bei Junfermann

Dieses Buch beschäftigt sich mit einem sehr wesentlichen Bereich unseres Lebens – der Ich Findung. Wer sind wir und welche Talente haben wir, wie können wir Änderungen in unserem Leben gestalten und beeinflussen. Der Junfermann Verlag hat mit diesem Coachingbuch wieder den Nagel auf den Kopf getroffen und ein sehr wichtiges Thema aufgegriffen und durchleuchtet. Was wünscht man sich und was passt zur eigenen Persönlichkeit. Man muss bei der Basis beginnen und wichtiges herausfinden, bevor man etwas verändern kann. Ein großartig zusammengestelltes Buch, auch optimal für Coaches, die Menschen helfen einen Neubeginn oder eine Umorientierung zu schaffen.

Zum Inhalt:

Was ist ein gelungenes Leben – für Sie?

Dieses Buch richtet sich an Menschen, die Lust auf Veränderung haben und ihre verborgenen Talente entdecken möchten. Es hilft dabei, Lebensgeschichten (und -lügen) zu überprüfen und den Blick zu weiten auf noch nicht genutzte Chancen und Potenziale. Wir werden eingeladen, unser Leben im Heute zu reflektieren, mit Erfahrungen von gestern umzugehen und Visionen für morgen zu entwickeln.
Alle Menschen wünschen sich ein Leben, das ihrer Persönlichkeit, ihren Bedürfnissen und Interessen entspricht. Ein gelungenes Leben also. Was „gelungen“ aber genau bedeutet, entscheidet jeder selbst. Und da beginnt die Herausforderung. Unsere Freiheit beglückt und verunsichert uns zugleich. Immer mehr Menschen haben das Gefühl, in einer Sackgasse zu stecken. Unzufriedenheit erfüllt sie, obwohl sie doch scheinbar alles haben, um glücklich zu sein. Mit Methoden der Transaktionsanalyse gelingt es, unsere Persönlichkeit und unsere Beziehungen zu uns selbst und anderen zu reflektieren, zu verstehen sowie Veränderungen zu initiieren. So entsteht Raum für Neues.

Auch ideal für Berater, Trainer und Coaches mit den Schwerpunkten persönliche und berufliche (Neu-)Orientierung und Entwicklung.

Das Montessori Praxisbuch von Sylvie und Noemie D’Esclaibes erschienen bei Anaconda

In diesem Buch findet man den Montessori Leitsatz großartig erklärt und mit zahlreichen Beispielen auch gezeigt. Einfach und logisch werden die unterschiedlichen Bereiche des Groß werdens erklärt und aufgezeigt und wie man dem Kind nach motessori dabei helfen kann, ohne es zu überfordern oder zu bevormunden. Manchmal macht man genau solche Aktivitäten intuitiv, manchmal würde man genau das Gegenteil machen. Hier in diesem extrem sympathisch zusammengestellten Buch gibt es jede Menge Ideen, Anleitungen und Erklärungen. Es ist toll zu lesen und sehr inspirierend!

Zum Inhalt:

Das selbstbewusste, kreative Kind, das als ‚Baumeister seiner Selbst‘ den Weg durchs Leben findet, ist der Kerngedanke der Montessori- Pädagogik. Der Prozess des Lernens und der Erkenntnis reift im Kind, Eltern und Erzieher begleiten es unterstützend, indem sie ein adäquates Umfeld schaffen. Dieser Band enthält einen reichen Fundus an praktischen, leicht umsetzbaren Tipps und Ratschlägen: Wie richte ich meine Wohnung nach Montessori ein? Welche Rituale lassen sich in den Alltag integrieren? Was sind die 50 besten Aktivitäten, um Babys und Kinder in ihrem Lernprozess zu fördern?

Meine 100 liebsten kreativ Projekte erschienen bei EMF

In diesem Buch haben sich großartige Ideen versammelt, 100 kreative Ideen, der DIY Autorin Martina Lammel. Es sind Ideen, die man auch mit Kindern umsetzen und weiternetwickeln kann. Tolle Erklärungen und Anleitungen, übersichtlich beschrieben und unkompliziert umzusetzen, bilden eine tolle Basis für dieses Buch. Es ist ein Genuss darin zu schmökern und sich Ideen zu holen. Sogar ein Vorlagenposter mit Muster und Maßen ist mit dabei. Eine tolle Idee!

Zum Inhalt:

Rund ums Jahr basteln, das ist das Hobby von Martina Lammel, die durch das ARD-Buffet bekannt geworden ist. In ihrem DIY Bastelbuch stellt sie ihre Lieblingsprojekte vor. Kreative Deko für Wohnung und Garten steht im Mittelpunkt. Diverse Materialien und Geräte kommen dabei zum Einsatz. Beim Malen, Schrauben und Upcycling entstehen originelle Kreationen, die unverwechselbar sind. Das Kreativbuch gibt neue Anregungen und zeigt, wie aus alten Gebrauchsartikeln einzigartige Objekte entstehen, die sich prima als Geschenk eignen. Kreativ werden auf die originelle Art, die Bastelprojekte liefern den kleinen und großen Künstlern viele Ideen zum Selbermachen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kreativity – In my Bookshelf

In meinem Buchregal hat es wieder Zuwachs gegeben, einige tolle, neue Bücher, bei denen es um Wissen und Kreativität geht. Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!

Paper Pictures von Clover Robin erschienen bei Haupt

Die ist ein richtig kreatives, toll zusammengestelltes Buch, bei dem man merkt, dass es von einer Kennerin und Künstlerin geschrieben wurde. Paper Pictures ist eine ganz eigene Kunstform, die sowohl für kreative Kinder, als auch Erwachsene viel Inspiration und Möglichkeiten bietet. Von den Anfängen, bis hin zum Endergebnis wird hier sehr schlüssig alles erklärt und gezeigt und Tipps gegeben. Sehr gelungen und sehr kreativ!

Zum Inhalt:

Illustrative Papierbilder mit Charme.
So einfach geht es: «Paper Pictures» sind kunstvolle Collagen aus bemaltem Papier.

Tipps und Tricks, um Urlaubserinnerungen oder Naturerlebnisse in individuellen, persönlichen Bildern festzuhalten.

Clover Robin, die Künstlerin, Designerin und Illustratorin aus London, zeigt, wie man Schritt für Schritt eigene Bilder aus bemaltem Papier komponiert. Die verschiedenen Themen und Motive reichen dabei von Blumen und Pflanzen, Vögeln, Insekten und weiteren Tieren über Menschen, Häuser und sogar ganze Landschaften bis zu selbst entworfenen Schriften.

Mit «Paper Pictures» lernen Kreative sowohl die Grundlagen als auch eine neue Spielart der Collagen kennen, die durch besondere Komposition, Textur und Kunstfertigkeit auffallen.

Dabei können eigene Fotos, Postkarten oder andere Erinnerungsstücke als Anregungen dienen oder auch einfach der Blick aus dem Fenster.

Natürlich hausgemacht von Erica Bänziger erschienen bei FONA

In diesem Buch findet man eine Vielzahl an Rezepten zu den unterschiedlichsten Themen – alles ist hausgemacht und mit naturbelassenen Lebensmitteln zusammengestellt. Vom Sorbet bis hin zur Pizza findet ihr hier alles. Gute Rezeptbeschreibungen und authentische Fotos bilden den idealen Rahmen für dieses Buch. Es gibt hier ganz viele tolle Rezepte, Tipps und Ideen zum Nachmachen.

Zum Inhalt:

100 neue Rezepte

• Alles hausgemacht – mit naturbelassenen Lebensmitteln
• Authentische, gesunde Ernährung
• 350 Basics

 

Selten schön von Till Hägele erschienen bei BLV

Jeder möchte seinen Garten oder seine Terrasse ganz nach seinem eigenen Geschmack und Stil herrichten. Meistens, ohne Gärtner, landet man aber bei den typischen Pflanzen, die es im Handel gibt und überlegt gar nicht viel mehr. Hier in diesem toll zusammengestellten Buch findet man 50 seltene und schöne Stauden und Gehölze im Detail beschrieben, mit all ihren Besonderheiten und auch ihren Bedürfnissen. Ein herrliches Buch zum Schmökern und den Garten aufpeppen.

Zum Inhalt:

Nicht immer nur Forsythie und Flieder! 50 seltene und schöne Stauden und Gehölze im Porträt. Kombinationsmöglichkeiten miteinander und mit evtl. bereits vorhandenen Beeten und Sträuchern. Inklusive 10 seltener und schöner Wildstauden für naturnahe Gärten im Porträt. Alle Pflanzen einfach zu beschaffen und ausreichend winterhart für unsere Gärten.

Veilchen, Farn und Ringelblumen von Kathrin Bender erschienen bei Verlag freies Geistesleben

Hier in diesem toll zusammengestellten und sehr vielseitigen Buch bekommt man alle notwendigen Infos, um mit dem Blütenpressen beginnen zu können und auch gleich ein ganzes Paket an Ideen zu haben, was man mit den gepressten Pflanzen alles so gestalten und machen kann. Die Basics sind toll erklärt und eigentlich einfach zu verstehen und die Ideen, die dann im Anschluß präsentiert werden sehr gelungen und vielseitig. So macht Natur entdecken gemeinsam richtig Spaß!

Zum Inhalt:

Blüten und Blätter in den verschiedensten Formen und Farben schenkt uns die Natur – und wir können für kurze Momente staunen, was alles sprießt und wächst. Oder wir bewahren uns das Staunen und machen es wie die Designerin, Illustratorin und leidenschaftliche Gärtnerin Kathrin Bender, die eine der ältesten Techniken, das Blütenpressen, wiederentdeckt hat und aus den Blüten und Blättern im Zusammenspiel mit anderen Materialien wunderschöne Kreationen fürs eigene Zuhause, als Geschenk für Freunde oder als verführerische Dekoration für Hochzeiten und andere Freudenfeste entstehen lässt.

Die Organuhr von Dagmar Hemm und Andreas Noll erschienen bei GU

Von der Organuhr habt ihr wahrscheinlich schon gehört, aber was es wirklich bedeutet, wenn man täglich um dieselbe Uhrzeit aufwacht und nicht mehr schlafen kann, ist ein anderes Thema. Hier in diesem kleinen, handlichen, aber toll zusammengestellten Buch erfährt man, wie man im Einklang mit unseren natürlichen Rhythmen gut und gesund leben kann. Neben zahlreichen Hintergrundinfos gibt es auch Tipps, Akupressurpunkte uvm zur Unterstützung. Ein sehr gutes Buch als Einstieg ins Thema. Toll erklärt kann man hier einiges lernen.

Zum Inhalt:

Das einzige echte Praxisbuch zum TCM-Erfolgsthema Leben mit der eignen inneren Uhr

Die Organuhr: Schon die alten Chinesen wussten, was heute die Chronobiologie bestätigt – für Gesundheit und Wohlbefinden ist es wichtig, im Rhythmus der Natur und der eigenen inneren Uhr zu leben. Dieser GU-Ratgeber führt Sie ein in die Grundlagen von Organuhr, Biorhythmus und anderen Zyklen unseres Lebens. Die Organuhr aus der chinesischen Medizin zeigt für jedes der zwölf wichtigsten Organe die Hauptaktivitätszeit von zwei Stunden. In dieser Zeit arbeitet es besonders gut und ist therapeutisch optimal ansprechbar. Sie erfahren ganz praxisnah, was in der Zeit geschieht, wie Sie Störungen erkennen und wie Sie die Organuhr für sich nutzen können, um gesund zu bleiben und Beschwerden natürlich zu heilen. Sie erhalten Hinweise für die richtige Lebensführung sowie zur Selbstbehandlung mit den passenden Akupressurpunkten, mit Ernährung, Heilkräutern, homöopathischen Mitteln sowie Schüßler-Salzen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

In my bookshelf

Ich möchte euch heute ein paar Neuheiten in meinem Buchregal vorstellen, auf die ich mich besonders gefreut habe:

1) Natürlich Acryl von Waltraud Nawratil erschienen bei EMF

Waltraud Nawratil gehört zur österreichischen Künstlerszene einfach dazu und hat schon unter Malern einen bekannten Namen. Dieses Buch über Acrylmalerei hat so einiges zu bieten. Es geht um Mischtechniken der unterschiedlichsten Arten. Farbsprays, Aquarelltechniken, Spachteln uvm bekommen hier ihren Platz und werden detailliert gezeigt und erklärt. Und ganz nebenbei kann man so auch einige Kusntwerke der Autorin bewundern. Ein sehr inspirierendes Buch mit vielen tollen Tipps!

Zum Inhalt:

Vielseitige Mischtechniken für zauberhafte Naturbilder: In „Natürlich Acryl” stellt Künstlerin und Acryl-Profi Waltraud Nawratil ihre neuartigen Ansätze und Techniken der Acrylmalerei vor. Mithilfe anschaulicher Anleitungen entstehen wunderschöne, abstrakte Landschafts- und Naturbilder zum Träumen und Nachmalen. Spannende Mischtechniken mit Farbspray, Fototransfer oder Spachtel sowie Collagen-, Abdruck- und Aquarelltechnik werden verständlich erklärt und regen zum Ausprobieren auf der eigenen Leinwand an. Die kreativen Ideen und Tipps vom Profi inspirieren zu eigenen Projekten mit Acrylfarbe und wecken die Freude am künstlerischen Experimentieren. Ausdrucksstarke Kunst inspiriert von der Natur – mit kreativen Mischtechniken das Acrylmalen neu entdecken!

2) Sag den Wölfen ich bin zu Hause erschienen bei Eisele

In diesem Buch findet man eine berührende und wunderschöne Geschichte über Trauer, Liebe und Freundschaft. Mit ganz viel Gefühl und Charme zwischen den Zeilen, kann man bei diesem Buch so richtig loslassen und sich von einer herrlichen Geschichte treiben und mitreißen lassen.

Zum Inhalt:

New York, 1987: Eigentlich gibt es nur einen Menschen, der June Elbus je verstanden hat, und das ist ihr Onkel Finn Weiss, ein berühmter Maler. Als Finn viel zu jung an einer Krankheit stirbt, deren Namen ihre Mutter kaum auszusprechen wagt, steht in Junes Leben kein Stein mehr auf dem anderen. Auf Finns Beerdigung bemerkt June einen scheuen jungen Mann, und ein paar Tage später bekommt sie ein Päckchen. Darin befindet sich die Teekanne aus Finns Apartment – und eine Nachricht von Toby, dem Fremden. Wer ist dieser Mann, der behauptet, Finn ebenso gut zu kennen wie June selbst? Zunächst ist June misstrauisch, doch dann beginnt sie sich heimlich mit Toby zu treffen, und sie erfährt, dass es gegen Trauer ein Heilmittel gibt: Freundschaft und Zusammenhalt.

3) Stylische Socken selbst häkeln erschienen bei Leopold Stocker Verlag

Wir sind verwöhnt, eine liebe Bekannte meiner Mama strickt und häkelt uns regelmäßig Socken für die ganze Familie. Selbstgemachte Socken strahlen eine besondere Gemütlichkeit aus, egal ob im kalten Winter, wo sie schön kuschelig sind, oder im Sommer, wenn es plötzlich am Abend kühler wird. Dieses Buch zeigt jede Menge stylischer und hübscher Socken für jede Altersgruppe. Die Anleitungen sind sehr übersichtlich und leicht verständlich gemacht und so kann man selber die tollsten Ideen umsetzen. Toll gemacht!

Zum Inhalt:

Neue Ideen für Einsteiger und Fortgeschrittene – Mit 18 Sockenideen

Socken zu stricken ist ja gang und gäbe, jetzt allerdings werden die Socken gehäkelt – und Rohn Strong legt hiermit ein umfassendes Werk zu dem Thema vor.

Ausführlich wird besprochen, wie und in welcher Reihenfolge man die Einzelteile der Socken häkelt. Die Grundlagen werden genau erklärt und mit Hilfe der Basis-Socke können viele verschiedene Socken hergestellt werden. Weiters wird genau erläutert, wie Ferse und Spitze jeweils angelegt und gehäkelt werden. Mehrere Anleitungen für diese wichtigen Teile der Socke stellen sicher, dass für jede Fußform etwas Passendes dabei ist.
Die 18 Socken-Anleitungen erlauben es, für Sie, Ihn und auch die Kinder Socken zu häkeln – anhand der beigefügten Tabellen kann jede Socke an die gewünschte Größe angepasst werden, damit das Werkstück nach seiner Fertigstellung perfekt am Fuß sitzt.

Verschiedenste Techniken und Muster sowie die richtige Auswahl des verwendeten Garns ermöglichen eine große Bandbreite an bunten Füßlingen und Socken für Sommer und Winter.

4) Kann denn Sünde Liebe sein von Janet Evanovich erschienen bei Goldmann

Wenn Janet Evanovich an Bord ist und sich für ein Buch verantwortlich zeigt, dann darf man sich auf einen guten und lustigen Roman freuen. Heute geht es um moderne Piraten, Schätze und jede Menge Liebe. Eine herrliche und amüsante Mischung, die vielversprechend ist. Mit sehr viel Humor im Stil der Autorin, unverkennbar genial.

Zum Inhalt:

Fast hundert Jahre ist es her, dass der Schmuggler Collier »Holzbein« Dazzle einen gewaltsamen Tod fand. Klar, dass er im mumifizierten Zustand kaum mehr verraten kann, wo er den sagenumwobenen Piratenschatz versteckt hat, den er einst an der Küste Neuenglands ausgrub. Ein Schatz, der neben Gold und Juwelen den »Stein der Habgier« enthält – und genau diesen sollen die Abenteurer wider Willen, Lizzy Tucker und ihr Partner Diesel, nun finden. Doch sie sind nicht allein, auch Diesels charmanter Cousin Wulf gehört zu den Schatzsuchern. Wulf begehrt den Stein der Habgier, er begehrt Lizzy, und er würde alles tun, um beides sein Eigen zu nennen …

5) Lifehacks Garten erschienen bei Gräfe und Unzer

Lifehacks können nie schade – schon gar nicht, wenn es ums Thema Garten geht und man so jede Menge toller Tipps und Tricks zur Verfügung gestellt bekommt. Hier gibt es ein Sammelsurium an spannenden Infos und Hacks, die echt hilfreich sind und die man sich gerne anhört und ansieht. Düngen, Pflanzen, Pflege, Schädlinge, Frühbette uvm. werden hier in diesem toll zusammengestellten Buch behandelt. Extrem informativ und sympathisch gemacht ist dieses Buch und die Infos darin eine absolute Bereicherung.

Zum Inhalt:

Clevere Tipps und Tricks, die wirklich funktionieren – für garantierten Gartenerfolg!

Ein trickreiches Bewässerungssystem, ein cleveres Tool für die Obsternte, ein schnell gebasteltes Miniatur-Frühbeet oder Geheimtipps rund ums Düngen – Gartenexperte Folko Kullmann zeigt, welche Lifehacks im Garten wirklich weiterhelfen. Mit leicht zu beschaffenden Materialien und kreativ zweckentfremdeten Alltagsgegenständen rückt er gängigen Gartenproblemen auf die Pelle und präsentiert ebenso kreative wie überraschend einfache Lösungen. Dank DIY und Upcycling wird dabei nicht nur der Geldbeutel geschont, auch die Umwelt profitiert von mehr Nachhaltigkeit beim Gärtnern!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Die kreativen 3

Heute habe ich drei tolle kreative Bücher für euch. Ein Naturabenteuer Tagebuch und ein Bullet Joutnal Stickerbuch – beides sowohl für Jugendliche, als auch Erwachsene eine Freude.

Mein Naturabenteuer Tagebuch erschienen bei Usborne

Dieses Naturabenteuer Tagebuch ist schon für Kinder ab dem Alter, an dem sie selber schreiben und sich Notizen machen können geeignet und auch für Erwachsene interessant. Es ist ein zauberhaftes und wunderschönes Tagebuch mit einem sehr stylischen und hübschen Cover und einem praktischen Einband. Innen verzaubert es durch die hübschen Illustrationen zum Thema Natur auf allen Eintrageseiten. Eine richtig schöne Welt kann hier gemeinsam mit den persönlichen Notizen entstehen und zum immer wieder anschauen hergenommen werden.

Zum Inhalt:

Dieses liebevoll illustrierte Tagebuch steckt voller Anregungen und Informationen zum Thema Natur – und es bietet jede Menge Platz für deine eigenen Einträge und Zeichnungen zu besonderen Beobachtungen und Erlebnissen.

Notizbuch für Reisende erschienen bei Langenscheidt

Dieses extrem handliche, kleine, aber feine Notizbuch ist, sowie es der Titel schon sagt optimal für die Reise. Man kann es toll überall hin mitnehmen und sich seine persönlichen Notizen machen. Ort und Zeit sind die einzigen Bereiche, die schon als Feld angelegt sind, sonst sind es freie Bereiche, bei denen man sich austoben kann. Eine schöne Erinnerung, wenn man es gemeinsam mit der Familie erstellt und dann auch danach wieder gemeinsam anschaut. Ein sehr liebes Geschenk!

Zum Inhalt:

Das perfekte Reisetagebuch für die Handtasche. Leicht und flexibel mit viel Platz für die ganz persönlichen Reiseerinnerungen – inklusive Sammeltasche und Gummiband zum Verschließen.

Stickerbuch Bullet Journal erschienen bei EMF

900 Schmuck- und Layoutelemente sind hier zu finden und für die unterschiedlichsten Akltivitäten zu verwenden. Erinnerungsalben oder schöne Karten, mit diesen zahlreichen und sehr kreativen Stickern, kann man so einiges verschönern und zaubern. Bullet Journaling ist ein neuer Trend, um seine Erinnerungen gemeinsam mit Texten und Fotos zu sammeln und auf Papier zu bringen. Eine schöne Art kreativ zu werden!!

Zum Inhalt:Bullet Journaling ist eine besondere Art, seine Erinnerungen zusammenzufassen. Mit dem originellen Stickerbuch lassen sich die Seiten lustig verzieren. Mehr als 500 Sticker gehören dazu. Dieses Zubehör besteht aus Fähnchen und Schmuckelementen, aus kleinen Bannern und Layout−Deko. Für die verschiedenen Anlässe, die man in seinem Bullet Journal festhält, steht also jeweils die passende Kennzeichnung zur Auswahl. So verwandelt sich das Buch in eine pfiffige Erinnerungshilfe. Die Planung wird auf diese Weise nicht nur unterstützt, sondern sie sieht auch schöner aus. Und mit den Layoutelementen macht das Journaling viel mehr Spaß.

Viel Freude beim Kreativ sein!
Barbara

Meisterwerke der Gottfried Keller-Stiftung

Meisterwerke der Gottfried Keller StiftungMeisterwerke der Gottfried Keller-Stiftung

 

1890 wurde die Gottfried Keller-Stiftung von Lydia Welti-Escher gegründet. Bis heute wird ihr Erbe dazu verwendet, Kunstschätze anzukaufen und als Dauerleihgaben Schweizer Museen zur Verfügung zu stellen. Nun werden erstmals seit fast dreissig Jahren mit je einer Ausstellung im Landesmuseum Zürich und im Museo d´arte della Svizzera in Lugano die wichtigsten Meisterwerke zusammen präsentiert.

Der Ausstellungskatalog zeigt die Exponate in Wort und Bild: Grafiken, Gemälde, Skulpturen, Glasgemälde, Goldschmiedearbeiten und Fotografien vom 12. bis ins 20. Jahrhundert. Ein Essay des Kommissionspräsidenten Franz Zelger erzählt die Geschichte der Gottfried Keller-Stiftung und rundet den Katalog ab.

Der Betrachter findet hier sowohl Exponate eher unbekannter Künstler als auch solche von weltberühmten wie Alberto Giacometti oder Pablo Picasso. Interessant war für mich vor allem die Mischung der Kunstgegenstände, die neben zahlreichen Gemälden auch Heiligenfiguren und Daguerreotypien umfasst- und die Tatsache, dass Gottfried Keller, den die meisten wohl nur als Schriftsteller kennen, auch Maler war, was durch das Bild „Heroische Landschaft“(S100) dokumentiert wird.

Mit diesem Katalog macht man einen Streifzug durch die Jahrhunderte der Kunst- und das bequem vom heimischen Sessel aus!

 

Details zum Buch:

Verlag Scheidegger & Spiess

ISBN 978-3-85881-827-0

 

Bettina Armandola

DIY

Heute gibt es jede Menge DIY Bücher für euch – vom richtigen Räuchern, bis hin zur Malerei oder Nähen sind einige Buchneuheiten dabei, die tolle Inspirationen bringen und viele Tipp an die Leser kommunizieren.

Heilsames Räuchern mit Wildpflanzen von Adolfine Nitschke erschienen bei GU

Hier in diesem Buch dreht sich alles ums heilsame Räuchern mit Wildpflanzen.
es wird versucht die Kraft aus Garten, Wald und Wiese zu erkennen und fürs Räuchern zu nutzen. Neben vielen Informationen zum Räuchern selber und zu über 50 heimischen Pflanzen und Kräutern, gibt es jede Menge Tipps und Infos zum Räuchern für ganz spezielle Lebenssituationen. Auch die Ursprünge des Räuchern werden erklärt und erzählt. Auch die unterschiedlichen Räuchermethoden werden erklärt – vom Räuchern mit Kohle, dem Stövchen uvm. Sehr informativ und interessant.

Zum Inhalt:

Für jede Lebenssituation das passende Kraut! 50 heimische Räucherpflanzen erkennen und nutzen

Zurück zur Natur! Für viele Menschen ist die Beschäftigung mit der Natur und mit altem Brauchtum ein wichtiger Gegenpol zum hektischen Leben. Das Räuchern erschließt auf eine sehr sinnliche Weise die Wirkung von Wildkräutern. Räuchern ist elementar, wohltuend und lässt sich zudem völlig unkompliziert in den modernen Alltag integrieren. Der GU Ratgeber Heilsames Räuchern mit Wildpflanzen erläutert die Geschichte des Räucherns, gibt Tipps zum richtigen Sammeln, Verarbeiten und Aufbewahren der Pflanzen und verrät Hilfreiches zur Räucher-Praxis. Die 50 Porträts heimischer Räucherpflanzen aus Wald, Wiese und Garten sind entsprechend ihrer Räucherwirkung sortiert, so findet jeder schnell das zu seiner Lebenssituation passende Kraut. Detailfotos helfen dabei, die Pflanzen sicher zu bestimmen. Und jedes Porträt gibt spannende und hilfreiche Infos zu Brauchtum, Mythen, Ernte und der detaillierten Wirkung beim Räuchern. Extra: Mit Anregungen zu verschiedenen Räucherritualen rund ums Jahr.

Kühe anstarren, verboten! von Rachel Levin erschienen bei Malik

Hier in diesem Buch finden sich eine Menge genialer Geschichten darüber, wie man sich bei Begegnungen mit Tieren optimalerweise verhalten sollte. Jedem Tier ist ein eigenes Kapitel gewidmet – neben Infos zu den Tieren und sehr stylischen Illustrationen, finden sich auch immer die angekündigten Tipps, wie man in Gefahrensituationen reagieren sollte. Ich finde es kann definitiv nicht schaden dieses Buch zu lesen, um für einen etwaigen Notfall gerüstet zu sein, statt intuitiv falsch zu reagieren und sich noch mehr in Gefahr zu bringen.

Zum Inhalt:

Wie verhält man sich Auge in Auge mit einem Elch? Kann man mit Erdnussbutter Mäuse fangen? Und sind Klapperschlangen wirklich tödlich? Soll man sich groß oder lieber klein machen, laut singen oder auf den nächsten Baum flüchten? Wenn Sie schon immer wissen wollten, wie man sich bei einem Zusammenstoß mit Wildschweinen im Wald, bei einer Waschbäreninvasion im Vorgarten oder einer Ameisenstraße in der Küche korrekt verhält, dann brauchen Sie unbedingt dieses Buch! Humorvoll und praxisnah hat die Outdoor-Expertin und Journalistin Rachel Levin in diesem liebevoll durchillustrierten Band das nötige Know-how zusammengetragen, um für Begegnungen mit Grizzlys und Wölfen, Schafen und Krähen, Läusen und Bettwanzen bestens gewappnet zu sein.

50 x Brush Pen – Flamingo, Kaktus & Co von Verena Kaltenecker erschienen bei EMF

Dieses wundervolle und sehr kreative Buch widmet sich dem Thema der Brush Pen Malerie. 50 Motive, die sich sehen lassen können und super hübsch sind, werden in maximal 5 Schritten erklärt und sind so einfach nachzumalen. Alle wichtigen Grundlagen zum Malen mit Brush Pens sind hier ebenfalls zu finden und gemeinsam so spielerisch Neues zu entdecken und kleine Kunstwerke zu schaffen. Ein richtig tolles und sehr kreatives, durchdachten und gut erklärtes Buch!

Zum Inhalt:

Mit dem Brush Pen trendige Motive eigenständig kreieren! Der vielseitig einsetzbare Brush Pen bietet jedem Maler die Möglichkeit, in die Welt der Aquarellfarben einzutauchen und verschiedenste Bilder zu erschaffen. 50 x Brush Pen − Flamingo, Kaktus und Co. beinhaltet eine Einführung in die Kunst des Aquarells. In nur fünf Schritten lernen die Künstler den Umgang mit dem vielseitigen Pinsel und Wasserfarben kennen. 50 trendige Motive, welche nach Herzenslust gemalt werden können. Die Aquarelltechnik mit dem Brush Pen eignet sich, um schöne Schmuckelemente, Handlettering und Naturmotive wie etwa Flamingos, Kakteen und andere Pflanzen zu malen. Aquarell lernen mit einem Brush Pen war selten so einfach.

50 x Acryl von Eunhye Kim erschienen bei EMF

Flamingo, Kaktus & Co sind auch bei diesem Buch aus dem EMF Verlag Thema, allerdings nicht wie beim gerade vorher vorgestellten mit der Brush Pen, sondern hier dreht sich alles um Acrylmalerei. In wenigen Schritten tolle und einfache Motive mit Acrylmalerei lernen garantiert dieses Buch. Anfänger haben die Auswahl aus zahlreichen Motiven, die für die geeignet sind, es finden sich aber auch Motive, die schon für ein bisschen Fortgeschrittenere gedacht sind und noch ein bisschen mehr hermachen. Genial durchdacht, toll beschrieben, sorgt dieses Buch bei Klein und Gross für jede Menge Freude und positive Energie.

Zum Inhalt:

Trendmotive wie Kakteen, Tukane und Flamingos lassen sich mittels Acrylmalerei besonders effektvoll aufs Papier bringen. Wie dies am besten gelingt, offenbart dieses Buch. Es beinhaltet 50 schöne Motive, die Lust auf das Malen mit Acrylfarben machen. Zugleich geben sie einen tollen Einstieg in das Thema, da für der Herstellung der Bilder nur maximal fünf Schritte notwendig sind. Selbst Anfänger sind daher von diesem Malbuch begeistert. übersichtlich und leicht verständlich werden dem Hobby−Künstler die bedeutendsten Grundlagen der Acrylmalerei vermittelt. Einmal ausprobiert entstehen schon bald daheim dekorative Gästebücher, coole Poster und spektakuläre Glückwunschkarten – sie sind originelle Geschenke für Freunde und Familie!

Hello Overlock von Selmin Ermis-Krohs erschienen bei EMF

Ebenfalls aus dem EMF Verlag ist auch dieses tolle Buch – allerdings mit einem komplett anderen Thema. Hier dreht sich alles ums Thema Nähen. Erste Nähprojekte werden beschrieben und die Arbeit mit der Overlock erklärt. Nichts selbstverständliches in Zeiten, wo dies in der Schule nicht mehr unterrichtet wird. Ein klassisches DIY Buch für alle, die sich gerne übers Nähen von persönlichen Sachen drübertrauen möchten und nicht wissen, wie und wo sie beginnen sollen. Ganz viele wertvolle Basics werden hier erklärt und gezeigt und man verliert schon beim Lesen die Furch es vielleicht doch nicht hinzubekommen und ist voll motiviert.

Zum Inhalt:

Nähen macht Spaß, ist aber manchmal eine knifflige Angelegenheit. Hier hilft das Grundlagenbuch für die Overlock-Maschine. Im Vergleich zur klassischen Nähmaschine bietet die Overlock ganz andere Möglichkeiten. Mit den speziellen Nähtechniken lassen sich dehnbare Stoffe sicher miteinander vernähen und versäubern. Anfänger freuen sich insbesondere über Tipps zum Nähen mit Jersey-Stoff. Ein einziger Arbeitsgang erledigt alle nötigen Arbeiten auf einmal: Zusammennähen, versäubern und abschneiden. Die Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind für Einsteiger gut erklärt. Wie näht man noch einmal einen perfekten Saum? Wie wird die Maschine richtig eingefädelt? Von praktischen Hinweisen bis zu einfachen Schnittmusterbogen: Die Grundlagen helfen den Nähanfängern auf die Sprünge.

Viel Freude beim Lesen und Gutes Gelingen!
Barbara

Bücher zum Nachdenken und Anregungen holen

Heute habe ich ganz tolle Bücher für euch rausgesucht – mit den folgenden Themen: Pilates, Hormone und wie sie uns fernsteuern, die Geschichte von Richard Lugner, Asiens Unterwelt & Fußschmerzen und wie man sie loswird.

Endlich frei von Fussschmerzen von Stella Arndt erschienen bei GU

So viele Menschen hat Fussschmerzen und dieses toll zusammengestellte Buch bietet Hilfe an. Das Buch kommt im Set mit der DVD mit Übungen dazu – ca. 60 Minuten lang, und zeigt zahlreiche Übungen auch im Buch mit Erklärungen zu den unterschiedlichen Problemzonen der Füße und wie man hier helfen kann. Zu Beginn des Buches gibt es eine übersichtliche und gut gemachte Erläuterung zum Fuß allgemein, dem Aufbau, dem Zusammenspiel zwischen Fuß und dem restlichen Körper, ein sehr wichtiges Thema, welches oft vergessen wird. Dann folgen Infos zu den häufigsten Fehlstellungen und sofortige, wirksame Hilfe bei Fußbeschwerden. Und dann geht es auch schon mit den Übungen los, Infos zum richtigen Stand, spezielle Übungen und auch Übungen zum stärken der Sprunggelenke und Bänder und die Kunst des Gehens. Viele, tolle Übungen, die man alle zu Hause machen kann und hoffentlich Linderung erfährt. Ein tolles und sehr informatives Buch.

Zum Inhalt:

Dieser Ratgeber erklärt, wie die häufigsten Fußprobleme wie Hallux Valgus, Knick-, Senk-, Platt-, Spreizfuß oder Fersensporn entstehen und warum sie meist eng miteinander zusammenhängen. Darauf bauen die effektiven Selbsthilfe-Maßnahmen auf: Übungen zur Kräftigung der Fußmuskulatur, Dehnung der Faszien, Gang- und Körperhaltungsübungen und auch passive Maßnahmen wie Massagen. Eine Besonderheit ist, dass diese Fußschule bewährte Übungen aus verschiedensten Therapierichtungen anbietet – also alles, was erwiesenermaßen gut hilft, von klassischer Gymnastik über Yoga und Faszientraining bis hin zu Spiraldynamik®.

Besonderes Plus: DVD und Streaming

DVD und Streaming bieten kleine Programme für spezielle Fußprobleme wie den Hallux. Eine Anleitung für eine wohltuende Faszienmassage rundet das Ganze ab.

Asiens Unterwelt von Heinrich Kusch & Ingrid Kusch erschienen bei V.F. Sammler

Bei diesem wundervoll zu lesenden Buch geht es um die unterirdischen Kultstätten Asiens und das jahrtausende alte Erbe. Faszinierende Fotos und tolle Texte mit ganz vielen Informationen und Geschichten sind hier zu finden. Für alle, die  geschichtlich
interessiert sind oder sich für Asien interessieren, ist dieses Buch eine wahre Freude und ein tolles Geschenk. Mystik und Legenden werden hier zum Leben erweckt und als Leser kann man so, ohne vor Ort zu sein, an diesen spektakulären Orten sein und diese kennenlernen.

Zum Inhalt:

Auf dem asiatischen Kontinent befinden sich einzigartige, Jahrtausende alte unterirdische Kultstätten. Diese sind stumme Zeugen glanzvoller, vergangener Hochkulturen, aber auch heute noch existierender Religionen und Kulte. Mag vieles von den archaisch geprägten Kulthandlungen, die an diesen Orten stattfanden, in Vergessenheit geraten sein, blieben dennoch in vielen Ländern Asiens die architektonisch eindrucksvoll gearbeiteten Höhlentempel und Grabdenkmäler als einzigartige Museen der Menschheitsgeschichte erhalten. Hier zeigt sich die Unterwelt Asiens in ihrer Vielfalt sowohl als Stätten der geheimen Schwarzen Magie, des Totenkultes als auch der Legenden und Mystik. Erleben Sie in diesem Text-Sachbildband den Reiz dieser einmaligen und manchmal auch unheimlichen Plätze.

Die Lugner Story von Andrea Buday erschienen bei Überreuter

Richard Lugner ist weit über die österreichischen Grenzen bekannt wie ein bunter Hund und nun bekommt er von der Society Lady Andrea Buday ein Buch gewidmet – anlässlich seines 86. Geburtstages. Lugner ist aus der Szene nicht wegzudenken und omnipräsent, sei es seine Sendung bei ATV oder auch seine berühmten Opernballauftritte und seine Stargäste und nicht zu vergessen die Lugner City und auch sein Bauunternehmen. Ein vielseitiger Mensch, der hier in diesem Buch einen würdigen Platz gekommt. Lugner ist authentisch und dies kommt auch wunderbar in dem Buch zur Geltung.

Zum Inhalt:

Vom sehr schüchternen Buben zum Top-Unternehmer, der nicht nur eine Baufirma aus eigener Kraft aufbaute, sondern auch das nach wie vor bekannteste Einkaufscenter betreibt und nicht müde wird, für Sonntagsöffnungszeiten zu kämpfen. Daneben versuchte sich Richard Lugner als Schauspieler und Sänger, stellte sich Bundespräsidentschafts-Wahlkämpfen und sorgt alljährlich auf dem Opernball mit seinen Stargästen für Schlagzeilen. Doch was treibt ihn an? Warum sind fünf Ehen gescheitert? Wer wird sein Erbe antreten? Wieso denkt er nicht an Ruhestand? Richard Siegfried Lugner gewährt sehr persönliche Einblicke, erzählt über Not, Ängste, Sehnsüchte, über seine vier Kinder und vier Enkel. Und darüber, was er noch alles erreichen will.
86 Jahre – und noch immer voller Tatendrang.

Meine Hormone von Dr. med. Johannes Wimmer erschienen bei GU

Hormone haben in unserem Körper so einiges zu melden und dieses Buch widmet sich diesem wichtigen Thema und geht ihm auf den Grund. Sind wir ferngesteuert? Der Autor begiebt sich auf die Suche nach den unsichtbaren Strippenziehern in unserem Körper und lässt uns Leser daran großartig teilhaben. Was können Hormone, wie wirken sie und wer sind die großen Big Player? Alle Antworten auf diese Fragen und noch vieles mehr gibt es hier nachzulesen, in diesem tolle und fundiert zusammengestellten, handlichen Buch.

Zum Inhalt:

Alles über die heimlichen Dirigenten unseres Lebens – vom Fernseharzt und Bestsellerautor Dr. Johannes Wimmer

Fahren die Gefühle Achterbahn, sprießen die Pickel oder legt der Partner einen Ampelstart hin, heißt es oft: Das sind die Hormone! Und tatsächlich: Die geheimnisvollen Botenstoffe sind zentral für Gesundheit, Wohlbefinden und Verhalten. Wenn sie nicht im Gleichgewicht sind, wirft uns das leicht aus der Bahn. Hormone regulieren den Stoffwechsel, sorgen für die Aufrechterhaltung vieler Körperfunktionen, lassen uns jung oder alt aussehen. Dr. Wimmer entführt uns in die faszinierende Welt der Hormone. Ob Glücks-, Sexual- oder Stoffwechselhormone – zahlreiche Aha-Effekt sind garantiert. Der Mediziner erklärt kompetent und locker, welche hormonell bedingte Beschwerden es gibt, von Abwehrschwäche über Diabetes, PMS, Hautstörungen bis hin zu Übergewicht oder sexuellen Problemen. Der Arzt zeigt, was wir tun können, um Körper und Seele in Balance zu bringen. Das alles ist in unterhaltsame Patientengeschichten, Fragen aus Arzt-Patienten-Gesprächen, in überraschende Statistiken und Informationen zum Staunen verpackt.

Pilates Power von Monica Ivancan erschienen bei EMF

Dieses Buch ist sehr sympathisch und ansprechend gestaltet und die Autorin, die viele aus dem Fernsehen vielleicht kennen gibt dem Buch mit ihren persönlichen Fotographien aller Übungen den letzten Touch. Neben den zahlreichen, sehr anschaulich und gut erklärten Übungen, gibt es jede Menge Ernährungstipps und Rezepte, die sich sehen lassen können. Und als Draufgabe gibt es auch noch ein paar Schönheitstipps. Ein super nettes und stylisches Buch, das man gerne zur Hilfe nimmt, um Sport zu machen und sich besser zu fühlen. Toll gelungen.

Zum Inhalt:

Monica Ivancan ist nicht nur ein gefragtes Model, der gelernten Fitnesstrainerin und Ernährungsberaterin liegt auch die Gesundheit am Herzen. In ihrem Buch stellt sie die sanfte Trainingsmethode vor, bei der das Wohlbefinden von Körper und Geist im Fokus der Übungen steht. Das Work-Out verleiht nicht nur straffe Arme und verhilft zu einer verbesserten Stabilität, Mobilität sowie einer besseren Haltung, sondern stärkt auch Beckenboden, Bauch, Beine und Po. Zudem vermag Pilates leichte Schmerzen zu lindern und gilt als Vorbeugung gegen Verletzungen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kunst und Spaß

Heute habe ich sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene einige tolle Bücher zum Thema Malen, Kunst und Spaß zusammengestellt. Es geht ums spielerische Zeichnen lernen, Zahlen lernen uvm. Ich wünsche euch viel Vergnügen mit diesen tollen Büchern und den darin befindlichen Anregungen, Hilfestellungen und Tipps.

In nur 30 Tagen zeichnen lerneb von Mark Kistler erschienen bei EMF

Für Alle, die gerne Zeichnen können möchten, ist der Titel dieses Buches eine richtige Ansage. In 30 Tagen zeichnen lernen – ein Praxiskurs für einen schnellen Erfolg. Das Buch ist wirklich ganz toll durchdacht und spitzenmäßig aufgebaut. In 30 Lektionen werden die Basics näher gebracht und mit wirklich zahlreichen Übungen, Skizzen und Anregungen erklärt. Man muss sich nur drübertrauen und schon entstehen die ersten kleinen Erfolge und Kunstwerke. Ein genial zusammengestelltes Buch, das viel Freude macht und sympathisch und aufbauend für seine Leser ist. Gelungen hoch 10!

Zum Inhalt:

In nur 30 Tagen zeichnen lernen – geht das überhaupt? Aber natürlich! Dieser zeichnerische Grundkurs macht mit seinen Schritt−für−Schritt−Anleitungen innerhalb kürzester Zeit aus jedem einen Zeichenprofi. Auf einfache Weise werden dabei die Grundlagen vermittelt, um wirklich zeichnen zu lernen. Egal, ob es um Perspektive, Schatten, Schattierung oder plastisches Zeichnen geht: Stets werden die grundlegenden Techniken Schritt für Schritt vermittelt, um schon bald sicher mit dem Bleistift umgehen zu können. Das Buch versteht sich dabei nicht nur als Grundkurs, sondern als Praxiskurs mit vielen wertvollen Tipps. Es hat das Zeug zum Standardwerk. Grund genug, es sich sofort zu holen.

Airbrush Stifte für Papier von Coppenrath

Airbrush Stifte sind was Besonderes und dieses Set ist ein absolutes Highlight für alle kleinen Künstler ab ca. 5 Jahren. 5 Stifte und 6 Schablonen für ein erstes gutes Gelingen mit tollen Motiven sind hier in diesem Set integriert. Sprayen und trocknen lassen, es ist kein weiteres Fixieren notwendig. Die Farben gelb, rot, blau, grün und schwarz sind beinhaltet und dazu gibt es auch noch eine kleine Anleitung, wie man die Stifte richtig verwendet. Und dann steht den Kunstwerken schon nichts mehr im Weg. Die Schablonen haben die folgenden Motive: Zebra, Löwe, Känguru, Eule, Pferd, Fuchs, Vögel und Katzen, sowie Blumen und Fußabdrücke. Eine tolle Mischung und sehr vielseitig einsetzbar. Ein ganz tolles Geschenk und Mitbringsel.

Zum Inhalt:

„Malen“ mit Airbrush-Stiften. Im Set enthalten sind 5 Stifte, 6 Motiv-Vorlagen und eine Anleitung für kreativen Airbrush-Spaß auf Papier.

Mein Wisch und weg Buch von Punkt zu Punkt – Tiere erschienen bei Usborne

Für kleine begabte Kinder schon ab 4 Jahren, sonst eher ab der Vorschulzeit, ist dieses tolle Wisch und Weg – Punkt zu Punkt Buch mit dem Thema Tiere gut geeignet und macht richtig viel Freude und gute Laune. Ich bin ein großer Fan der Wisch und weg Reihe von Usborne – so trauen sich die Kinder auch leicht an neue Themen heran und haben nicht das Gefühl was falsch machen zu können, ein „Fehler“ kann ganz leicht weggewischt werden und man kann es immer wieder versuchen und viel Spaß dabei haben. Super lieb und kindgerecht aufbereitet, ist dieses Buch extrem sympathisch und farbenfroh und die die kleinen Helden unter uns genau das Richtige.

Zum Inhalt:

Was ist auf dem Bild zu sehen? Verbinde alle gleichfarbigen Punkte der Reihe nach und fahre die Namen unter dem Bild nach. So übst du das Zählen und den sicheren Umgang mit dem Stift! Und falls etwas danebengeht: einfach wegwischen und von vorn beginnen.

Von Punkt zu Punkt Malbuch – Zahlen von 1 bis 20 von Vicky Bo

Dies ist ein super lieb zusammengestelltes und handliches Punkt zu Punkt Malbuch mit den Zahlen von 1 bis 20 für Kinder ab ca. 4 Jahren. Spielerisch mit tollen Motiven – absolut Unisex gehalten – kann hier so einiges wundervolles gemalen und danach ausgemalen werden. Die Bücher von Vicky Bo habe ich erst letztes Jahr entdeckt und finde sie großartig. Ihr werdet in Zukunft noch einiges mehr von diesem feinen Verlag sehen. Reinschauen lohnt sich!

Zum Inhalt:

Vicky Bo’s Malspaß auf extra dickem Papier. Wenn die Zahlen von 1 bis 20 richtig verbunden werden entstehen ungeahnte Motive zum Ausmalen. Ein Heißluftballon schwebt durch die Luft, ein Fisch schwimmt im Wasser, ein Tortenstück blickt verführerisch und eine Palme wirft ihre Schatten. Bilder mit Zahlen bis 20 eigenen sich für Kindern im Kindergarten- und Vorschulalter.

Freihändig zeichnen und skizzieren von Karl Christian Heuser erschienen bei EMF

Für Alle, die im Bereich Malerei und Zeichnen was Neues erlernen möchten, kommt dieses Buch genau richtig. Freihändig zeichnen und skizzieren hat so einiges zu bieten. Zahlreiche Übungen und Anregungen finden sich im stilvollen Inneren dieses Buches und laden zum Ausprobieren ein. Ob Schiffe, Landschaften oder Gegenständliches -alles ist hier versammelt. Ein toll zusammengestelltes Buch, bei dem es richtig Freude macht Neues auszuprobieren und dann hoffentlich zu erlernen.

Zum Inhalt:

Die Strichzeichnung neu entdeckt!
Die besondere Technik des freihändigen Zeichnens wird in diesem Grundlagenwerk umfassend erklärt. Hervorgegangen aus der Ausbildung von Architekten und Designern finden Hobbyzeichner hier einen tollen Anreiz, um gegenständlicher Zeichnung einen ganz neuen Look zu geben. Zahlreiche Schwung- und Linienübungen legen den Grundstein für alle Zeichenprojekte und ergeben schon in sich kleine Kunstwerke. Strich für Strich werden so Motive erschaffen, die sowohl Landschaften als auch Architektur abbilden. Anschaulich und einfach wird alles von der flächigen Darstellung über Schatten und Perspektiven bis zur Spiegelung erklärt.

Malen und Stickern Fußball erschienen bei Usborne

Für alle jungen Fußballfans ist dieses Malen und Stickern Buch aus dem Hause Usborne der absolute Renner. Spielerisch wird geklebt, gemalen und angeschaut. Es ist ein tolles Buch, dass man auch immer wieder zur Hand nimmt, einfach um sich seine eigenen kleinen Kunstwerke wieder anzuschauen. Die Einleitungen und kurzen Texte auf jeder Seite sind toll gewählt und machen den Kindern viel Freude. Sehr parktisch finde ich es auch, dass man die Stickerseiten einfach und unkompliert raustrennen kann, nichts ist mühsamer, als immer umblättern zu müssen, wenn man was kleben möchte. Toll gelungen ist es ein tolles Geschenk für alle kleinen Fußballer.

Zum Inhalt:

Begleite die Spieler zum großen Turnier, juble mit den Fans auf den Rängen und feiere den Pokalgewinn mit deiner Mannschaft! Gestalte die verschiedenen Fußball-Szenen mit über 150 Stickern oder male sie aus, ganz wie es dir gefällt!

Vicky Bo’s Mitmach und Malbuch Mädchen & Mode

Vicky Bo kommt heute wie schon vorhin angekündigt gleich noch einmal vor, dieses Mal allerdings konkret für Mädchen und ab ca. 8-12 Jahren. Es geht ums Thema Mode und ist ein super lieb gestaltetes Mitmach und Malbuch, in dem so einige Highlights zu finden sind. Es gibt zahlreiche Anregungen und Vorlagen für junge Modefans und der Freuheit sind hier beim Malen und Designen keine Grenzen gesetzt. Eine super umgesetzte Idee.

Zum Inhalt:

Vicky Bo’s Ideen zum Thema Mädchen-Mode auf extra dickem Papier. In diesem Buch findest du viele Motive zum Kritzeln, Ausmalen und Vollenden. Kleider, Schuhe, Handtaschen, Frisuren, Fashion-Sets, Schaufensterpuppen, Schmuck und Accessoires. Jede Seite kann individuell gestaltet werden und lässt viel Raum für kreative Designs.

Mein erster Mal- und Bastelspaß erschienen bei DK

Schon für junge, kleine Künstler ab 3 Jahren ist dieses tolle und vielseitige Mal- und Bastelspaß Buch gut geeignet. 30 kreative Projekte werden hier als Input vorgestellt und auch deren Umsetzung toll und übersichtlich, sowie gut zu verstehen, gezeigt. Es werden hier wirklich die unterschiedlichsten Bereiche und Techniken aufgegriffen. Von Farben mischen, Drucken, Stempel machen, bis hin zu Kreidespaß, Ausschneiden, Kleben oder Papier falten ist hier für die begeisterten, jungen Künstler ab ca. 3 Jahren, vieles dabei. Jetzt braucht es für zu Hause nur noch eine gute Umterlage, auf der sich die Kinder austoben können und schon kann es losgehen. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Kreative Ideen für die Kleinsten: Das Mal- und Bastelbuch mit 30 originellen Projekten, die garantiert gelingen und ganz nebenbei Feinmotorik und Fertigkeiten fördern. Beim Malen mit Fingerfarbe, dem Drucken mit Kartoffeln oder dem Basteln mit Karton können sich Kinder kreativ austoben. Alle vielfältigen Grundtechniken sind kinderleicht erklärt, sodass tolle Kunstwerke und Spielsachen wie Kreidemonster oder Einhorn-Steckenpferde einfach und schnell entstehen. Mit ausgestanztem Elefanten im Cover und weiteren süßen Schablonen!

Das tolle Bastelbuch steckt voller Mini-Projekte, die Kinder lieben. Die abwechslungsreichen Ideen lassen sich in kurzer Zeit und ohne großen Aufwand umsetzen – ein Erfolgserlebnis ist dabei sicher. Mal kommen Schwämme oder Blumen zum Einsatz, mal Tinte, Kreide oder Filzstifte und mal Krepppapier, Zeitung oder Tonkarton.

Das Experimentieren mit Farbe, Kleber und anderen Materialien macht großen Spaß. Wenn die Schere dafür gezückt oder der Pinsel geschwungen wird, lernen Kinder den Umgang mit dem Bastel- und Malequipment spielerisch. Schon bald beherrschen sie alle grundlegenden Falt- oder Zeichentechniken und sind mächtig stolz auf die Ergebnisse – Papierketten, Fensterbilder und vieles mehr. In jedem Kind steckt von Natur aus ein kleiner Künstler, hier kann es seiner Kreativität freien Lauf lassen!

Viel Freude beim Malen, Zeichnen und Basteln!
Barbara

Mit Skizzenbuch und Bleistift unterwegs

Mit Skizzenbuch und Bleistift unterwegs erschienen bei EMF

Ein Skizzenbuch kann trotz Zeitalter der digitalen Fotografie sowie von Smartphonefotos auf keinen Fall ersetzt werden.

Es ist sicher fein Erinnerungsfotos zu machen. Für Künstler ist ein Skizzenbuch von Vorteil. Es gibt die persönliche und subjektive Wahrnehmung wieder. Man kann persönliche Empfindungen, Erinnerungen, sowie wichtige Dinge hervorheben.
Skizzen sind keine Ausstellungsstücke, sondern etwas ganz Persönliches. Eigentlich ist es einem Tagebuch ähnlich. Es ist ein Entwurf- und Übungsbuch.
Mit einem weichen Bleistift ist man am besten bedient, da man zarte bzw. kräftige Linien oder Straffierungen leicht mit einem Stift vollziehen kann.
Georg Kleber gibt wertvolle, praktische Tipp zur Handhabung eines solchen Buches. Er erklärt auch  unvermeidbare Fehler. Dabei trägt man manchmal mit sogenannten „falschen“ Strichen oft zur Lebendigkeit einer Darstellung bei. Man sollte eine vermeintlich schlechte Skizze,  gleich nochmals daneben skizzieren. Dies bringt dann oft Unerwartetes ans Tageslicht. Es bietet eine Freiheit zu experimentieren.
Der Inhalt eines Skizzenbuch obliegt natürlich dem Zeichner, ob Alltägliches oder Weitblick einer Landschaft usw.
Der Autor dieses Werkes erklärt sehr augenscheinlich die effektiven Zeichentechniken, verschiedenste Ansätze an über 40 Skizzen. Mit diesen wertvollen Tipp vom erfahrenen Künstler Georg Kleber meistert man ganz sicher unterwegs die verschiedensten Motive.
Für mich persönlich hat seit Jahren mein Skizzenbuch eine grosse Bedeutung. Beim Durchstöbern werden plötzlich Erinnerungen und Gefühle bzw. Erlebtes wieder wach.
Ich kann dieses Skizzenbuch vom Künstler und Dozenten Georg Kleber wirklich jedem malerisch Interessiertem sehr empfehlen.

Zum Inhalt:

Zeichentipps vom Profi: „Mit Skizzenbuch und Bleistift unterwegs” erklärt die Grundlagen des Zeichnens mit dem Bleistift und vermittelt wertvolles Wissen rund um Zeichentechniken und Komposition. Als Dozent an der Universität Augsburg und verschiedenen Kunst-Akademien gibt Autor und Zeichenprofi Georg Kleber hilfreiche Tipps zum Skizzieren und Zeichnen von Landschaften. Anhand von Beispielen führt er durch die wichtigsten Zeichentechniken und gewährt exklusive Einblicke in eigene Entwürfe und Skizzenbücher. Die gegenständlichen und figürlichen Motive inspirieren zu kreativen Ideen und eigenen Projekten. Auf Reisen zeichnen und wunderschöne Landschaften und Ausblicke einfangen – mit diesem Buch macht Skizzieren Spaß!

Brigitte Schildknecht