Kochbuchempfehlungen

Gesunde Küche, Detox, einfaches Kochen, Avocadorezepte und vegetarische Küche sind die vorherrschenden Themen der heutigen Kochbücher. Ich wünsche viel Freude beim Schmökern und Nachkochen.

Ayurveda & Detox von Kerstin Rosenberg erschienen bei Königsfurt Urania

Ayurveda und Detox passen schon immer gut zusammen. Wie man sich auch für zu Hause für freie Tage und Wochenenden reinigende Kuren zusammenstellen kann, was man dafür benötigt und wie sie ablaufen, dass könnt ihr hier in diesem sehr informativen Buch nachlesen. Es gibt einen langen sehr informative Teil und danach praktische Beispiele und Rezepte, sowie begleitende Fotos. Ein super spannendes und informatives Buch!

Zum Inhalt:

Ayurveda versteht Gesundheit als harmonisches Gleichgewicht der körperlichen, geistigen und seelischen Kräfte. Krankheiten hingegen entstehen, wenn sich das typgerechte Gleichgewicht verschiebt und sich Stoffwechselrückstände im Körper ansammeln. Diese rauben Kraft und Energie und sorgen für lästige überzählige Pfunde. Dagegen kann man etwas tun: Detoxen.

Die renommierte Ayurveda-Spezialistin Kerstin Rosenberg stellt ayurvedische Detox-Kuren vor, die man ganz bequem zu Hause durchführen kann. Sie beschreibt Anwendungen und einfache Rezepturen mit Kräutern und Ölen für jeden Konstitutionstyp, so dass Entgiftung und Ausleitung angeregt werden. Gewichtsreduktion, Regeneration, Immunstärkung, Anti-Stress oder mehr Power für einen klaren Geist – hier finden Sie verschiedene Anleitungen für jeden Typ und für jede Jahreszeit.

Mit zahlreichen Rezepten zur Abrundung und zum Genießen der Kuren.

Kerstin Rosenberg ist international als Expertin und Dozentin für Ayurveda bekannt. Sie verfügt über eine mehr als 25-jährige Praxiserfahrung. In der Europäischen Akademie für Ayurveda, die sie gemeinsam mit ihrem Mann leitet, bildet sie Interessierte zu Ayurveda-Therapeuten aus. Außerdem wirkt sie an Forschungs- und Lehrprojekten in Zusammenarbeit mit führenden Ayurveda-Universitäten Indiens mit. Die Mutter von drei Kindern ist eine leidenschaftliche Köchin und liebt es, die indischen und heimischen Elemente in der Ayurveda-Küche zu vereinen.

Einfach gut kochen erschienen bei EMF

Es benötigt nur 2 bis 6 Zutaten, um ein leckeres Gericht auf den Tisch zu zaubern. Manchmal denkt man zu kompliziert. Mit diesem Buch hier gibt es zahlreiche neue Ideen bzw. Vorschläge, was man alles einfach und unkompliziert kochen kann. Suppen, Salate, Vorspeisen, aber auch zahlreiche Hauptspeisen und Nachspeisen haben in diesem Buch Einzug gefunden und warten darauf nachgekocht zu werden. Super hochwertig und toll gelungen, macht hier jede neue Anregung und Speise Freude. Ein Buch zum Schmökern und sich inspirieren lassen. Die Rezepte sind einfach beschrieben, sehr gut leserlich und die Einkaufslisten herrlich kurz.

Zum Inhalt:

Gesund und lecker kochen muss nicht schwer sein: Die 150 Rezepte in diesem Kochbuch beweisen, dass die schnelle Küche nährstoffreich sein kann. Die ideale Alltagsküche, die sich selbst in ein stressiges Leben integrieren lässt. Zu den Rezeptideen gehören schmackhafte Aufstriche sowie leichte Salate, verführerische Desserts, warme Suppen und vieles mehr. Nur wenige Zutaten sind für diese Köstlichkeiten erforderlich. Es gibt keine Ausreden mehr: Übersichtliche Layouts mit Zutatenbildern und verständlichen Kochanleitungen mit großer Schrift stellen sicher, dass diese Kochbibel auch für Anfänger geeignet ist.

Koch mit Avocado von Rose Marie Donhauser erschienen bei EMF

Gerade im Sommer ist eine leichte Küche optimal. Avocado gehört hier einfach unabdingbar dazu. 25 verschiedene Rezepte mit der vielseitigen Avocado warten hier darauf nachgekocht zu werden. Ich bin selber ein großer Avocado Fan, aber außer Guacamole fällt mir oftmals spontan nichts ein. Mit diesem Buch hier wird dem Abhilfe geschaffen und es warten sehr vielseitige und unterschiedliche Rezepte auf ihre Fans. Handlich und hübsch anzuschauen ist dieses Buch und bietet einen tollen Einstieg in die Welt der Avocado Küche.

Zum Inhalt:

Avocado – das leckere Superfood für die leichte und gesunde Küche liegt voll im Trend. Die birnenförmige Frucht mit der cremigen Konsistenz ist reich an ungesättigten Fettsäuren, Vitaminen und Mineralstoffen. So profitiert von Guacamole, Avocadosalat und Co. nicht nur der Genießer in uns, sondern auch unsere Gesundheit. Der Verzehr von Avocado wirkt sich positiv auf Haut und Haare, Herz und Nerven aus. Gleich 25 verschiedene Gerichte aus der wertvollen Zutat präsentiert dieses Buch, darunter so exotische Köstlichkeiten wie Schokomousse mit Avocado und Banane oder Süßkartoffelchips mit Avocado-Käse. Besorgen Sie sich die nötigen Zutaten und freuen Sie sich auf unbeschwerten Genuss!

Vegetarisch basisch gut von Natasha Corrett und Vicki Edgson erschienen bei AT

Dieses Kochbuch ist schon auf den ersten Blick durch das hochwertige und stilvolle Coverfoto sehr ansprechend und man ist neugierig, was sich im Inneren verbirgt. Und auch hier kann es mit tollen und sehr vielseitigen Rezepten aufwarten. Von Frühstück, bis hin zu Hauptspeisen, Salaten, Suppen und auch Nachspeisen ist alles mit dabei. Vegetarisch gute Küche, die sich sehen lassen kann. Gut beschriebene, leckere Rezepte, einfache Zutatenlisten und ein Resultat, das sich sehen lassen kann. Eine großartige Idee den eigenen Speiseplan um einige neue vegetarische Rezepte zu erweitern. Hier in diesem Buch werdet ihr mit Sicherheit fündig werden. Toll und sehr ansprechend!

Zum Inhalt:

Gesund, schlank und vital durch basenbetonte Ernährung. Ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt sorgt für eine gute Verdauung, verleiht Energie und beugt gesundheitlichen Störungen vor. Wie einfach das ist, zeigen über 100 unkomplizierte, köstliche Rezepte, mit praktischen Symbolen zur Bewertung der basischen Qualität, Menüplan, Vorratslisten und vielen Tipps. Und dass es wirklich funktioniert, belegen Stars wie Victoria Beckham & Co., die sich als Fans dieses Kochbuchs outen.

Das Brustkrebs-Kochbuch von Prof. Mohammed Keshtgar erschienen bei Knaur Menssana

Dieses Kochbuch ist natürlich nicht gegen die Bekämpfung von Krebs anzusehen, aber eine passende und durchdachte Ernährung begleitend zur Prävention, Therapie und Nachsorge ist eine optimale Begleitung und trägt dennoch mit Sicherheit zur Genesung bei. 100 Rezepte finden sich in diesem sehr durchdachten und gut recherchierten Buch. Renommierte englische Brustkrebsspezialisten waren hier am Werk und das Resultat kann sich sehen lassen. Gesunde Ernährung kann nie schaden und hier wird man auf jeden Fall fündig werden. Absolut empfehlenswert sich dieses Buch anzuschauen und sich einige der Rezepte herauszusuchen und auszuprobieren.

Zum Inhalt:

Das Anti-Brustkrebs-Kochbuch.
„Köstliche, nährende Rezepte von einem Top-Spezialisten für Brustkrebsbehandlung.“ Sunday Mirror.

Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebserkrankungen und betrifft 1 von 10 Frauen in Deutschland. Eine spezielle Ernährung kann das Risiko von Brustkrebs reduzieren sowie die Heilungschancen für Frauen während der Therapie und Nachsorge erhöhen. Brustkrebs-Spezialist Professor Mohammed Keshtgar zeigt, welche Lebensmittel Betroffene ausreichend zu sich nehmen, vermeiden oder in Maßen essen sollten. Eine besondere Rolle spielen dabei Phytoöstrogene, die auf natürliche Weise den Hormonhaushalt regulieren.

In diesem fundierten Kochbuch stellt er, basierend auf langer wissenschaftlicher Expertise sowie seiner klinischen Erfahrung, über 100 heilsame Rezepte vor, u. a. zur Immunsystem-Stärkung, Entzündungs-Hemmung oder Protein-Versorgung.

In der Einleitung erklärt Professor Keshtgar aus medizinischer Sicht die Grundlagen einer gesunden Ernährung bei der Diagnose Brustkrebs. Er berücksichtigt dabei die Bedürfnisse von Frauen bei der Krebs-Vorsorge als auch bei der Behandlung und Nachsorge. Im Hauptteil bietet er neben Rezepten zusätzliche Ernährungstipps zu einzelnen Lebensmitteln wie zum Beispiel Tomaten, die als Entzündungshemmer eingesetzt werden, oder Lachs, der als natürlicher Helfer bei Chemotherapie gereicht wird.

Ein rundum kompetentes Kochbuch und wertvoller Begleiter mit praktischen Hilfestellungen.

Viel Freude beim Kochen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in Kochbücher und Reisebücher deluxe 🙂

Obstkuchen erschienen bei Leopold Stocker

Sommer und Herbst sind ideal, um mit frischen, saisonalen Zutaten leckere Obstkuchen zu machen, Ob Marillenkuchen, Apfeltarte oder Pflaumenkuchen, sie sind einfach zu machen und schmecken köstlich. Hier in diesem sympathischen Kochbuch findet ihr jede Menge toller Rezepte, die man einfach nachmachen kann und damit ein Lächeln auf die Gesichter der Verkoster zaubert. Ein super Buch!

Zum Inhalt:

Blechkuchen, Tartes, Rollen & „Schichtkuchen“ – Die besten Rezepte

Einfach, schnell und köstlich: Fruchtiges Backwerk in vielfältigster Form! Dieses Standardwerk liefert eine bunte Auswahl an traditionellen und modernen Rezepten mit saisonalem Obst von A wie Aprikosentarte bis Z wie Zwetschkenkuchen (Pflaumenkuchen). Neben Klassikern wie Kirschkuchen vom Blech mit Marzipangitter und Stachelbeer-Streuselkuchen beschäftigt sich ein eigenes Kapitel mit dem neuen Trend „Schichtkuchen“: Fein gehobelte Früchte werden mit wenig Teig zu sagenhaft saftigen Kreationen gebacken. Herrlich kreative Kombinationen wie Kokos, Mango und Lavendel oder Birne und Kürbis mit Schokolade-Minz-Blättchen sind wahre Gaumenfreuden!

99x Provence und Cote D’Azur erschienen bei Bruckmann

Dieses Buch zeigt auf sehr charmante Art und Weise 99 tolle Reiseziele in der Provence und Cote D’Azur. Aber dieses Mal aus einem neuen Blickpunkt mit Orten und Ausflügen, die ihr wahrscheinlich noch nicht kennt. Eine tolle Bereicherung und eine geniale Erweiterung zu bisherigen Reiseführern. Als Vorbereitung für eine Tour ist es unerlässlich, wenn man auch mal abseits der Touristenwege was Neues sehen möchte. Klein und handlich ist das Buch auch optimal auf die Reise mitzunehmen. Eine super sympathische Reihe.

Zum Inhalt:

Über 30 Millionen Touristen jedes Jahr! Die Provence ist »formidable«. Avignon, Aix und die Calanques, Lavendel und Sénanque – nichts wie hin! Wie ein Trüffelschwein stöbert dieser Reiseführer mit der praktischen Karte die Glücksmomente in der Provence auf – 99 genussreiche Erlebnisse, Orte und Dinge, von denen nur Kenner wissen: himmlische Hotels, Lavendelkreationen, wirklich einsame Strände, verlassene Orte und Provenzalen wie aus dem Buch.

Lieblingsreisen Europa erschienen bei Bruckmann

Dieses Buch ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher geworden. Es beinhaltet geniale Urlaube, tolle Reiseziele, einzigartig gut aufbereitet mit wunderschönen Fotos, tollen Texten, viel Infos und noch mehr Lust auf Urlaub. In tolle Kapitel gegliedert erlebt man schon beim Lesen großartige Reisen durch ganz Europa und bekommt richtig Lust darauf schon fürs nächste Jahr was zu planen. Ein Traum dieses Buch. Jeder, der gerne reist, wird hier seinen Meister finden und es nicht mehr hergeben.

Zum Inhalt:

Urlaub ist für alle da!

Die schönste Zeit des Jahres, spannend und entspannt zugleich. Die beliebtesten Regionen Europas in ihrer ganzen Vielfalt erleben: von den Kanaren bis zum Nordkap, von der Ostsee bis zum Montblanc. 50 unvergessliche Reisen zu Küsten, Stränden, Bergen, Städten und grandiosen Naturlandschaften sind opulent bebildert, ihre Sehenswürdigkeiten und Outdoor-Highlights kenntnisreich beschrieben. Die ideale Inspirationsquelle für Ihre nächste Traumreise!

Natürlich vegetarisch erschienen bei FONA

Dieses Buch ist ein Revival von klassischen Rezepten mit regionalen BIO Produkten. Spannende Kombinationen und Zutaten, leckere Suppen, Hauptspeisen und Nachspeisen warten hier – ganz ohne Fleisch – darauf nachgekocht zu werden. Sehr authentische Fotos bilden einen passenden und stimmigen Rahmen und machen das Buch zu einem Genuss.

Zum Inhalt:

Es tut sich viel im Schweizer Bio-Ackerbau. Die Produke-Palette wächst. Nicht nur erleben Lein, Linsen, Emmer, Einkorn, Triticale … eine Renaissance, auch Senf, Quinoa … haben eine Chance bekommen. Für den Bioanbau ist diese Entwicklung höchst erfreulich und eine Win-win-Situation für Produzenten, Konsum enten und Ökologie. Und ein Gewinn für die vegetarische Ernährung schlechthin.

Konsumenten erfahren von einer erfolgreichen Ansiedlung eines Lebensmittels meist erst bei Markteintritt. Bis es so weit ist, kann es Jahre dauern. Auch bei Ackerfrüchten ist in vielen Fällen Geduld gefragt. Und noch mehr Geduld braucht es für Bio-Produkte.

Für die Schweizer Küche ist die wachsende Palette von natürlichen Lebensmitteln eine erfreuliche Entwicklung.
Dieses Buch zeigt, wie die Newcomer unseren Speisezettel bereichern können. Kurze, informative Porträts
machen mit den Produkten vertraut.

Frisch gefischt von Bart van Olphen erschienen bei Christian

Dieses Buch zum Thema Fisch, leckeren Rezepten und auch zahlreichen Hintergrundinfos zu den Fischgebieten und Fanggebieten ist einfach Weltklasse und Deluxe! Hochwertig mit wunderschönen Fotos, tollen Rezepten und Fotos dazu, hilfreichen und sehr informativen Infos und Themen wie nachhaltigem Fischfang, sowie Hintergrundinfos zu den Ländern, Geschichten und den Rezepten versehen, ist ein Meisterwerk, das man sehr gerne sein Eigen nennt und die Kochbuch Bibliothek zu Hause erweitert. Schon auf den ersten Seiten begeisterten mich die Rezepte so sehr, dass ich einige nachkochen musste. Ein wirklich tolles Buch!

Zum Inhalt:

Gebraten, gedünstet, gegrillt oder roh: Fisch kann auf viele Arten zubereitet werden, er ist lecker und gesund. Nur nachhaltig gefischt sollte er sein! Folgen Sie Bart van Olphen einmal um den Globus: Der Spitzenkoch und Fischenthusiast erzählt von Häfen und Helden, weiß alles über nachhaltige Fischerei und liefert über 100 fantastische Fischrezepte vom kanadischen Lobster über spanische Anchovis bis zu indischen Muscheln. Stets frisch gefischt!

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Die Magie des Apfelkuchens

Die Magie des ApfelkuchensDoris Nickel

Die Magie des Apfelkuchens

Dein Rezept für das sorgenfreie Alltagsglück

 

An manchen Tagen scheint sich alles gegen einen verschworen zu haben: es geht schief, was schief gehen kann, man ist unzufrieden, mit sich und mit den anderen…So einen Zustand kennen wir wohl alle von Zeit zu Zeit, doch wird er zur Lebenseinstellung, müssen wir unser eigenes Verhalten überprüfen.

Um selbst mit seinem Inneren in Kontakt zu kommen (etwas, das viele seit ihrer Kindheit unterdrückt und verlernt haben), bedarf es der Betrachtung und Klärung  der vier grundlegenden Lebenssäulen. Diese sind: das Erlangen und Halten von Frieden mit den Eltern, die Heilung des Inneren Kindes, die Aktivierung von Selbstakzeptanz und Selbstliebe und die Verbundenheit mit etwas Größerem.

Erst wenn diese Grundlagen geschaffen sind, können wir ungehindert unserer inneren Stimme nachspüren. Dabei helfen uns 52 Übungen, die uns als Lebensbegleiter durch das Jahr helfen können. Hier geht es um verschiedene Themen, wie wir unser Leben positiv betrachten und beeinflussen können. „Das Geheimnis des Schenkens“, „Vom Wert einer Freundschaft“, „Auf den Blickwinkel kommt es an“ , „Dem Kopfkino die Macht entziehen“ oder „Selbstakzeptanz praktizieren“: das sind nur einige der Kapitel, die uns dabei helfen können, dass wir uns mit uns selbst versöhnen und uns trauen, unseren eigenen Weg zu gehen.

Dieses Buch hilft uns, unsere eigenen Wünsche zu entdecken und unsere innere Einstellung gegebenenfalls zu verändern. Wir können immer nur unser eigenes Verhalten beeinflussen, niemals das unserer Mitmenschen. So können wir lernen, auf unsere innere Weisheit zu vertrauen und an uns selbst zu wachsen. Dieses kluge Lebensbuch, das viele selbst gemachte Erfahrungen der Autorin beinhaltet, kann uns durch das ganze Jahr begleiten und uns helfen, zu entdecken, wie einfach es ist, glücklich zu sein!

 

Über die Autorin:

Doris Nickel ist seit mehr als 20 Jahren als Trainerin und Coach tätig. Ihre eigene Spiritualität entdeckte sie während mehrerer Jahre, die sie in einer indianischen Reservation verbrachte,

 

Details zum Buch:

2017

Edition Unicorn im Goldegg Verlag

ISBN 978-3-903151-07-9

 

Bettina Armandola

 

Stille

StilleKankyo Tannier

Stille

Meine buddhistische Kur für ein leichteres Leben

 

Das moderne Leben ist erfüllt von Geräuschen, Action, Lärm: von früh bis spät sind wir damit beschäftigt, keine Stille aufkommen zu lassen und eine innere Leere zu füllen, die sich durch Konsum und Aktionismus nur sehr kurzzeitig verdrängen lässt.

Mit sich selbst, seinen Gefühlen, Wünschen und Ängsten in Kontakt zu treten, sie zuzulassen und sie auch wieder loszulassen, indem wir sie wahrnehmen, das ist das Ziel für ein leichteres Leben. Achtsamkeit gegenüber dem Moment, den Mitmenschen, der Umwelt, uns selbst: das können wir lernen und endlich wieder bei uns selbst ankommen!

Die Kraft der Stille manifestiert sich in der Stille der Augen, der Stille der Worte und der Stille des Körpers. Alle drei Aspekte lassen sich trainieren und in diesem Buch finden sich dazu praktische Anleitungen. Auch zu Hause können wir uns für Stunden oder auch Tage eine Insel der Stille erschaffen. Dazu erfahren wir mehr im Kapitel „Eine Kur der Stille für zu Hause“, das uns auch dazu verhelfen kann, ein neues Körperbewusstsein zu entwickeln- eine Voraussetzung, um mit unseren Emotionen umgehen zu lernen.

Leichtfüßig und mit Beispielen aus ihrem eigenen Leben erzählt die französische Zen- Nonne, wie die Stille unseren Alltag lebenswert macht. Wie sie uns Augen und Ohren öffnet für die Natur und die Geräusche rund um uns und uns zu uns selbst führt. Ein Buch, das große Leichtigkeit vermittelt und die Leser dazu animiert, selbst die Freuden der Stille auszukosten!

 

Über die Autorin:

Kankyo Tannier ist buddhistische Zen-Nonne und lebt in einem Kloster im Elsass. Sie unterrichtet Zen- Meditation, leitet Seminare und Retreats und teilt ihre Erfahrungen auch im Internet.

 

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe 2018

Arkana

ISBN 978-3-442-34235-8

 

Bettina Armandola

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in sehr interessante und vielseitige Kochbücher, sowie ein wundervolles National Geographic Buch über Irland. Ihr könnt neben Tipps zu Skinny Salads und gesunder Trennkostküche, die kulinarische Welt von Sri Lanka oder Californien erleben und euch einen tollen ersten Eindruck über das wundervolle Irland genehmigen.

Sri Lanka Das Kochbuch von Bree Hutchins erschienen bei Christian

Exotisch und komplett neu ist für Alle, die bisher noch nicht die Freude hatten in Sri Lanka Urlaub zu machen und diese tolle und vielseitige Küche kennenzulernen, wahrscheinlich der richtige Begriff. Hier in diesem hochwertigen und wunderschön anzuschauenden Kochbuch erzählt uns die Bildsprache ihre ganz eigene Geschichte und lässt die Leser an der Kultur, der Küche und den Menschen teilhaben. Sehr stilvoll wird hier die richtige und authentische Küche Sri Lankas gezeigt. Beim Lesen kann man die Gerüche der Küche fast riechen und schmecken. Und als Fan der Küche muss man die Rezepte zu Hause unbedingt ausprobieren. Eine großartige Erweiterung für alle, die sich gerne auch mal kulinarisch was Neues zutrauen und überraschen wollen.

Zum Inhalt:

Die singhalesische Küche erinnert stark an die indische, lebt zudem von Einflüssen aus Thailand und China. Bree Hutchins hat sich aufgemacht, die versteckten Küchen Sri Lankas zu erkunden. Auf ihrer bildgewaltigen Reise durch Ceylon porträtiert sie Menschen, die die singhalesische Küche täglich leben und lieben – und erfragt ihre liebsten Rezepte. Vom scharfgewürzten Curry bis zu den traditionellen Hoppers, Pfannkuchen aus Mehl und Kokosmilch.

Skinny Salads von Kathryn Bruton erschienen bei Thorbecke

Salat ist nicht gleich Salat. Und es gibt so viele Nuancen, Ideen und Dressings, man muss sie sich nur zu eigen machen und wissen, wo man sich neue Ideen holt. Hier bei diesem Buch seid ihr als Salatfans genau richtig und bekommt einige neue Anregungen und Geschmackskombinationen gezeigt. Tolle Kombis, mit Fleisch, vegan, mit Fisch oder mit süßen Zutaten kombiniert, und eines haben alle Salate in diesem Buch gemeinsam: sie schmecken gut und haben unter 300 Kalorien pro Portion. Optimal für heiße Sommertage.

Zum Inhalt:

Salate sind perfekt für alle, die abnehmen oder ihr Gewicht halten, aber auf nichts verzichten wollen. Voller Mineralstoffe, Vitamine und Antioxidantien stecken die schlanken Sattmacher jede andere Haupt- und Zwischenmahlzeit in die Tasche!

In diesem Buch versammeln sich vielfältige Rezeptideen für jeden Bedarf: einfache Salate für zwischendurch, Grünes fürs Büro, Salate für Gäste, wärmende Salate für hungrige Abende mit Fleisch oder Fisch und köstliche Fruchtsalate, noch dazu mit vielen gluten- und laktosefreien Rezepten. Und das Beste: Jeder Salat hat weniger als 300 Kalorien, macht garantiert satt und wird durch den vollen Geschmack abgerundet!

National Geographic Irland

Egal, ob als Reisevorbereitung oder einfach nur um einen ersten Eindruck des wundervollen, grünen und vielseitigen Irland zu bekommen, mit dieser hochwertigen Ausgabe von National Geographic werdet ihr genau richtig liegen und eure Freude haben. Geschichte, Kultur, Menschen, Städte, Land, 150 Highlights und einzigartige Erlebnisse, zahlreiche Adressen und Tipps, Karten uvm. sind hier einzigartig mit grandiosen Fotos vereint. Wirklich genial und absolt mit nichts anderem zu vergleichen.

Zum Inhalt:

5000 Jahre Geschichte, grüne Hügel, glückliche Kühe und trinkfeste Menschen – Irland ist erfrischend anders als das Klischee. Dieser National Geographic Reiseführer zieht mit Ihnen in Irlands unberührte Natur, durch Pubs und in Städte wie Dublin. Genießen Sie die Aussicht von den Cliffs of Moher, wandern Sie in den Wicklows und enträtseln Sie Steinkreise. Mit allen Sehenswürdigkeiten und Highlights der grünen Insel und einer Faltkarte von Irland.

Trennkost – Das Kochbuch für Berufstätige von Ursula Summ erschienen bei Trias

Trennkost zu Hause, wenn man Zeit hat zu kochen ist die eine Sache, aber im Beruf die Zeit zu finden, eine andere. In diesem toll aufgebauten Kochbuch findet man jede Menge Rezepte, die gut vorzubereiten sind und die man auch in den Job mitnehmen kann. Zusätzlich gibt es von der Autorin zahlreiche Tipps und Tricks, mit denen sowohl der Einkauf, als auch die Vorbereitungen noch einfacher zu handhaben sind. Ein tolles und sehr informatives Buch!

Zum Inhalt:

So klappt Abnehmen auch im Job Dienstreisen, Durcharbeiten in der Pause, Schichtarbeit – Herausforderungen gibt es im Job-Alltag genug. Da darf nicht auch noch die Ernährung zum Problem werden. Trennkost eignet sich prima für Berufstätige. Ob Frühstück „to go“ in der Bahn, flotte Kleinigkeiten zum Aufwärmen für die Mittagspause oder Schnellgerichte zwischen Feierabend und dem abendlichen Sportprogramm – die Rezepte in diesem Buch bieten eine köstliche wie gesunde Abwechslung zu Kantine, Schnellimbiss und langweiligem Brötchen. – 122 kunterbunte Rezepte: Egal ob Fingerfood, Salate oder Eintöpfe – alle Gerichte sind ideal zum Mitnehmen. – Schlank am Arbeitsplatz: Arbeiten und auf die Figur achten ist mit diesem Kochbuch endlich kein Widerspruch mehr. – Tipps von der Expertin: unregelmäßige Arbeitszeiten, Naschen am Schreibtisch, Kantinenkost, keine Mikrowelle… Diese Ausreden zählen jetzt nicht mehr. Ursula Summ hat die passenden Lösungen!

California Cuisine von Kristina Koch erschienen bei EMF

Wenn es um tolle Kochbücher geht, dann darf der EMF Verlag nicht fehlen. Mit diesem genialen Buch über die California Cuisine und darin vorkommenden 100 trendigen Rezepten, spiegelt dieses Buch den momentanen Lifestyle von Kalifornien grandios wieder. Wundervolles Bildmaterial, tolle Trends und Rezepte und jede Menge Lebensfreude, sind hier in diesem Buch vereint. Aus Amerika kommen viele Trends und lest euch dieses Buch genau durch, einige der darin vorkommenden Highlights kennt ihr mittlerweile vielleicht auch schon bei uns oder spätestens in ein paar Monaten wird das eine oder andere Trend werden. Ein wunderbares Buch.

Zum Inhalt:

Willkommen in Amerika! Kristina Koch stellt in diesem Buch die aktuellsten Foodtrends aus ihrer Wahlheimat Kalifornien vor. Die kalifornische Küche trägt internationale Züge und gilt zugleich als eine der gesündesten Länderküchen der Welt. Sommerlich leicht mit viel Obst und Gemüse – so kommen die vorgestellten Gerichte daher. Köstliche Rezepte für Dattelbrot, gerösteten Butternut Squash mit Salbeizimt oder Sushi mit Quinoa sind nur ein Bruchteil dessen, was Sie im Buch erwartet. Freuen Sie sich auf einen kulinarischen Ausflug an die Westküste der USA und kochen Sie die Spezialitäten der aktuellsten Food-Locations in Los Angeles und Hollywood nach!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kulinarische Highlights

Nachdem ich ja, wie ihr wisst, sehr gerne neue kulinarische Highlights ausprobiere, bin ich auch immer wieder auf der Suche nach neuen Rezepten und Kochbuchneuheiten. Eine ganz besondere Leckerbissen habe ich heute für euch zusammengestellt. Gemüse ist hier heute ein großes Thema, ebenso wie eine gesunde Feierabendküche und glücklich sein mit Nudeln 😉

Orientküche erschienen bei GU

Dieses kleine, aber feine Buch aus dem Hause GU zum Thema Küche aus dem Orient, vermittelt einen sehr guten ersten Eindruck über die Vielfältigkeit dieser Küche, der großen Anzahl an Länder und Kulturen, die hier mit diesem Begriff vereint sind. Von Vorspeisen, bis hin zu Nachspeisen gibt es hier eine gut ausgewählte erste Auswahl an Gerichten, die wirklich herrlich schmecken und mit ein bisschen Fingerspitzengefühl auch zu Hause nachgekocht werden können. Die Fotographien sind traumhaft gemacht und  vermitteln einen sehr sympathischen Eindruck. Es wird in den Lesern der Wunsch geweckt am Liebsten sofort alles zu kosten.

Zum Inhalt:

Einmal so richtig schwelgen, in den herrlichsten Aromen und Farben: Die Orientküche bietet einen Riesenschatz sonniger Wohlfühlrezepte, mit denen man dem Alltag ganz schnell märchenhafte Glanzlichter aufsetzt. Unkompliziert und auch für Anfänger einfach zu machen: Die Küche des Morgenlands gilt als d i e Trendküche der Zukunft! Und mit dem KüchenRatgeber „Orientküche“ klappt der Einstieg in die aromatische Wunderwelt jetzt ganz leicht. Rezepte, die mal türkisch, marokkanisch, libanesisch oder israelisch inspiriert sind und neben Klassikern wie Tajine, Köfte, Baklava oder Börek viele aufregend neue Kombinationen bieten: Vanillemöhren mit Kurkuma, Gurkensalat mit Granatäpfeln oder Hackbällchen mit Kirschen. Im Orient stehen Gemüse, Kräuter, Hülsenfrüchte ganz oben auf der Zutatenliste und Streetfood sowie leichte Snacks für Zwischendurch sind so selbstverständlich, dass sich in unserer Orientküche jede Menge Rezepte dafür finden. Farbenfroh, trendig und gesund: einfach märchenhaft! Farbenfroh, trendig und gesund: einfach märchenhaft!

Low Carb to go von Tanja Dusy erschienen bei GU

Low Carb zu Hause in Ruhe zu kochen ist eine Sache, sich aber gute und leckere Low Carb Rezepte für unterwegs zu überlegen und vorbzubereiten eine ganz andere. In diesem kleinen, aber inhaltlich sehr hochwertigen Buch aus dem Hause GU findet sich eine große Anzahl an leckeren Ideen und Rezepten, die man einfach und gut zu Hause umsetzen und vorbereiten kann.

Zum Inhalt:

Einfach schlanker und leichter leben – das Erfolgsrezept von Low Carb geht nochmal ganz neue Wege. Wird alltagstauglicher mit Low-Carb-Rezepten to go, fürs Büro, die Mittagspause und unterwegs. Fast Food ist out. Low Food ist in! Ob im Biergarten, beim Grillen, Picknick, Radeln oder Walken – die schnellen, schlanken Unterwegs-Gerichte sind super vorzubereiten und einfach zu transportieren. Sehr hilfreich: Der Serviceteil mit den Tipps für praktische Verpackungen. Die Rezeptkapitel orientieren sich an Alltagssituationen, die jeder kennt: Brotzeit to go, Snacks auf die Hand, Gerichte für die Lunch- und Bentobox und – ganz trendy: Lunch im Glas, mit warmen und kalten Mahlzeiten, die sich in Gläsern mitnehmen und schnell erwärmen lassen: Pikanter Joghurt oder Pho Bo im Glas, Low Carb-Knabbereien wie Gemüsechips und Gewürznüsse, Supersatt-Sandwich mit Huhn, Low Carb Smoothie, Regenbogen-Schichtsalat oder Zoodles mit Avocadopesto machen allen Beine, die Lust auf trendy Healthfood haben!

 

Gemüse von Erica Bänzinger erschienen bei Fona

In diesem wunderschön und sehr stilvoll gestalteten Buch über Gemüse, finden sich 50 Sorten und rund 200 Rezepte. Jedes Gemüse hat hier seinen ganz eigenen Platz und wird erklärt und beschrieben. Auch Besonderheiten finden ihren Platz und gleich im Anschluß finden sich dann zum jeweiligen Gemüse einige leckere Rezepte. Die Fotographien sind wunderschön anzusehen und machen richtig Lust auf die Speisen. Ein sehr gelungenes Buch, das sehr viel zu bieten hat.

 

Zum Inhalt:

Erica Bänziger ist diplomierte Ernährungs- und Gesundheitsberaterin. Sie arbeitet als selbständige Referentin, Ausbildnerin und Kochbuchautorin. Die Köchin aus Leidenschaft beweist mit ihren Rezepten immer wieder, wie lustvoll gesunder Genuss sein kann. Von ihr sind im Fona Verlag zahlreiche erfolgreiche Kochbücher erschienen.

Feierabendfood von Susanne Bodensteiner erschienen bei GU

Nach einem langen Arbeitstag hat man oftmals keine Lust mehr lange zu kochen, möchte aber dennoch etwas leckeres und optimalerweise gesundes essen. Wenn ihr danach auf der Suche seid, dann seid ihr bei diesem Kochbuch genau richtig. Hier dreht sich alles um die Küche am Abend. 70 Rezepte für einen entspannten Abend zum Runterkommen und Genießen warten auf euch. Sehr vielseitig und gut ausgewählt, bekommt man schon beim Lesen Lust auf jedes einzelne Rezept. Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Der perfekte Feierabend? Ist einer, der genau zur Stimmung passt! Mal ganz relaxt. Mal voller Action. Und immer: total unkompliziert. Genau so muss auch Feierabendfood sein: In 20 Minuten fertig. So easy, dass man richtig Lust bekommt, den Herd anzudrehen. Und so passgenau, dass es wettmacht, was tagsüber so passiert ist: Mal hatte man einen schlechten Tag – und miese Laune. Mal fiel die Mittagspause aus. Mal reichte es nur für Fast Food. Oder der Tag war einfach nur megastressig. Feierabendfood hat für jede dieser Stimmungen etwas zum Runterkommen parat: Rund 70 Zwanzigminuten-Rezepte, verteilt auf vier Kapitel. Jedes greift ein Tagesfeeling auf, von »keine Zeit, einzukaufen« über »keine Lust, zu kochen« bis »schlechter Tag heute« und »tagsüber nur Mist gegessen«. Die Quick-and-Easy-Rezepte gleichen das alles aus. Pimpen Convenience aus dem eigenen Vorrat auf, sind mal leicht und gesund, mal echtes Seelentröster-Soulfood und insgesamt alle ratzfatz gemacht – gute Laune garantiert!

Nudel dich glücklich von Cornelia Schinharl erschienen bei GU

Nudeln sind etwas ganz besonders leckeres und mit diesem top Rezepten hier werden sie zu einem richtigen kulinarischen Highlight. Schon das Foto auf dem Cover zeigt, auf welche hochwertigen und großartigen Speisen man sich im Inneren freuen kann. Auch Nudelsalate, Eintöpfe, Aufläufe uvm mehr halten hier Einzug. Und auch kulinarisch geht es rund um die Welt. Man kann sich hier so einiges abschauen und im Anschluß genießen. TOP!

Zum Inhalt:

Wenn man etwas lange Vertrautes plötzlich in ganz neuem Licht sieht, wird eine alte Liebe wieder aufregend – und man bekommt nochmal so richtig Appetit: Nudel dich glücklich zeigt unser aller Lieblingsgericht, die Pasta, jetzt von einer ganz neuen, so noch nie gesehenen Seite. Und macht unbändig Lust darauf, Lieblingsnudeln wie Lasagne, Ravioli, Spätzle & Co. sowie die klassischen Rezepte dafür einmal auf trendige, unkomplizierte Art völlig neu zu interpretieren – so raffiniert, dass auch bei versierten Pastakennern sofort der Funke überspringt. Nudelstrudelrolle, Burger-Buns aus Ramen, Lasagnerollen mit Hühnerfüllung, Süßkartoffelnudeln mit Garnelen, Reisnudelkuchen und frittierte Glasnudeln lassen Muttis Nudelsalat ganz schön alt aussehen. In Nudel Dich glücklich versammeln sich die allerbesten Nudelrezepte aus aller Welt zu einem Meeting der kreativen Pastatrends: überraschend einfach, neu gestylt und umwerfend gut – da schweben Nudelfans garantiert im siebten Himmel!

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Gesundes Essen

Heute habe ich 5 wirklich tolle und sehr interessante Bücher zum Thema Essen, Ernährung und Kochen für euch vorbereitet. Ihr lernt das 80/20 Prinzip kennen, bekommt Ernährungstipps von Dr. Riedl, erlebt Speed Cooking, einen neuen Trend & neben Streetfoodrezepten aus aller Welt, könnt ihr auch noch Rezepte nachlesen, die das Cholesterin senken können.

Speed Cooking von Sandra Schumann erschienen bei GU

Sogar beim Essen zubereiten haben die Menschen immer weniger Zeit und es muss alles flott gehen. Dieses Buch bietet hierfür genau die richtigen Rezepte. In ein paar Schritten und ca. 20 Minuten sind die jeweiligen Speisen einsatzbereit und fertig zum Genießen. Super einfach beschrieben ist es leicht alles Nachzukochen und zusätzlich erhält man ganz nebnbei auch noch Infos zu den Kalorien, die pro Portion anfallen. Eine tolle Kombination mit spannenden Rezeptvorschlägen. Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Je schneller, desto besser – so lautet das Kochmotto von heute. Aber muss man dafür total gestresst von A nach B hetzen? Quatsch, denn was du fürs easy Kochen tatsächlich brauchst, ist einzig und allein ein einfaches System. Dieses Kochbuch spricht endlich Klartext: Statt deine Zeit mit dem Lesen von unübersichtlichen Rezepttexten zu verplempern, erfasst du das Wichtigste auf einen Blick. Coole Fotos, Steps und Icons klären ganz schnell, was du für die Turbo-Rezepte brauchst. Wie die speedy Food-Videos im Web funktioniert auch dieses geniale Buch! Durch seine simple Anwendung ermöglicht es dir ein vollkommen entspanntes Kochen – mit verblüffenden Ergebnissen. Ob Drei-Zutaten-Fladenbrot , Avocado-Pesto oder Frittata aus dem Muffinblech, jedes Rezept garantiert einen Wow-Effekt. Dazu gibt’s clevere Tipps, die dich echt auf Zack bringen. Vom Mini-Vorratseinkauf bis hin zu Tricks beim Schnippeln von Zutaten. Also: Hopp, hopp – ab zum Einkaufen, in die Küche und los geht’s!

Köstlich essen, Cholesterin senken von Anne Iburg erschienen bei Trias

Seine Cholesterinwerte zu senken, kann nicht schaden und hier in diesem sehr informativen Buch gibt es neben einer Vielzahl an hilfreichen Infos und Hintergrundmaterialien auch jede Menge Rezepte, über 130 an der Zahl, die sich sehen lassen können. Gesundes Essen muss nicht komisch schmecken, spätestens nach diesem Buch gibt es den Beweis und auch jene, die nicht unbedingt ihren Cholesterinwert senken möchten, werden in diesem tollen Buch dennoch fündig werden und mit Sicherheit werden einige der schmackhaften und gesunden Rezepte Einklang in den Speiseplan finden. Die Foodfotographien sind zusätzlich sehr gut gewählt und echt sehr ansprechend.

Zum Inhalt:

Diätmargarine statt Frühstücksei? Keine Angst – Einschränkungen gibt es in diesem Buch nicht! Auch wenn Ihre Cholesterin- und anderen Blutfettwerte nicht gut sind, müssen Sie das Rührei am Morgen und den saftigen Sonntagsbraten nicht meiden. Mit nur ein paar kleinen Änderungen Ihrer Ernährung können Sie eine ganze Menge für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden tun. – Über 140 Rezepte: Ob kleine Gerichte für den Alltag oder das besondere Hauptgericht für das große Familienessen und den Abend mit Gästen – hier finden Sie für jeden Anlass etwas Leckeres. – Die Wahrheit über Cholesterin: vom bösen LDL bis zum nützlichen HDL – das gesamte Basiswissen zum vieldiskutierten Thema und Antworten auf die häufigsten Fragen. – Einkaufen leicht gemacht: Praktische Einkaufslisten und Austauschtabellen zeigen Ihnen, was in Ihren Einkaufswagen gehört. Viel Spaß beim Kochen und: guten Appetit!

Weber’s Streetfod aus aller Welt vom Jamie Purivance erschienen bei GU

Streetfood ist ein Trend, der immer noch boomt und aktuell ist. Hier in diesem kleinen, aber feinen Kochbuch finden sich eine große Anzahl an leckeren Streetfood Speisen, die man auch einfach zu Hause nachmachen kann. Es finden sich Rezepte aus Europa und dem Nahen Osten, Asien, Nord- und Südamerika. Eine kulinarische Reise kann mit diesem Buch beginnen und ihr werdet mit Sicherheit eure Freude daran haben. Von skandinavischen Lachsbrötchen bis hin zu koreanischen Rinderrippchen und kalifornischen Egg Benedicts ist so einiges an tollen und leckeren Rezepten mit dabei.

Zum Inhalt:

Weber goes Streetfood! All die Köstlichkeiten, die wir von Foodtrucks und aus Garküchen aus aller Welt kennen, bereiten wir uns jetzt auf dem Grill zu Hause zu. Grillexperte Jamie Purviance hat die besten Rezepte gesammelt und nimmt uns mit auf ein kulinarisches Abenteuer. Wohin soll die Reise gehen? Europa und der Orient locken mit köstlichem Lamm-Kebab, gegrilltem Fladenbrot und Falafeln oder Flammkuchen vom Rost. Oder zieht es Sie nach Asien? Scharf und würzig wird es mit koreanischen Rippchen, Chicken-Tikka-Masala-Spießen und vietnamesischen Banh-Mi-Sandwiches. Unsere letzte Station ist schließlich Amerika: Von den USA bis Argentinien geht die Reise – stärken wir uns mit Buffalo Wings und gegrillten Shrimps, mexikanischen Tacos oder argentinischem Carne Asada! Langes Anstehen vor dem Foodtruck ist von gestern – heizen Sie einfach den Grill an und holen Sie sich den Geschmack der weiten Welt nach Hause!

Abnehmen nach dem 20:80 Prinzip von Dr. Matthias Riedl erschienen bei GU

Dr. Riedl wird bei uns heute gleich zwei Mal vorkommen. Das erste Buch von ihm beschäftigt sich mit einer neuen Abnehmmethode, dem 20:80 Prinzip. Im Buch wird im Detail auf die Ernährungsumstellung eingegangen und diese erklärt. Neben inhaltlichen Kapiteln wie einer Einführung, einer detaillierten Ernährungsanalyse und Abnehmplänen, gibt es auch jede Menge Rezepte für die unterschiedlichen Typen. Ausprobieren lohnt sich! Sehr informativ und gut verständlich geschrieben, zeigt uns dieses Buch einen möglichen neuen Abnehmweg.

Zum Inhalt:

Endlich auf Erfolgskurs: Den eigenen Esstyp bestimmen, das persönliche Abnehmziel definieren und mit nur 20 % Verhaltensänderung durchstarten

Sie suchen ein Patentrezept, um wirklich erfolgreich und dauerhaft abzunehmen? Das 20:80-Prinzip macht es möglich! Denn dieses Diät-Konzept bietet individuelle Abnehmstrategien für die fünf gängigsten Esstypen. Mit Dr. Matthias Riedl – dem bekannten Ernährungs-Doc aus dem TV – analysieren Sie Ihr Essverhalten, bestimmen Ihren Esstyp und bekommen die perfekte Lösung für Ihre persönlichen Problemzonen. Denn nur, wer sich selbst ehrlich unter die Lupe nimmt, weiß, welche Schrauben er zum Abnehmen drehen muss. Kein Hunger, kein Verzicht, keine Verbote! Eine Veränderung von nur 20 Prozent Ihrer normalen Essgewohnheiten reicht aus, um Sie an Ihr Ziel zu führen. Unser Ernährungsmediziner bringt Sie mit praktischen Hinweisen für den Alltag auf Erfolgskurs. Gekocht wird hier natürlich auch: Rund 90 gesunde Genuss-Rezepte begleiten Sie auf Ihrem Weg zum Wunschgewicht – schnelle Snacks, sattmachende Hauptgerichte und beliebte Klassiker auf schlanke Art.

Iss dich gesund von Dr. Matthias Riedl erschienen bei GU

Dies ist nun auch das bereits angekündigte zweite Buch des bekannten TV Arztes. In diesem hochwertigen lexikonartigen Buch dreht sich alles um eine gesunde Ernährung, viel Hintergrundwissen dazu und über 150 gesunde, aber auch leckere Rezepte. Sehr gut aufgebaut und beschrieben macht es richtig viel Freude sich aus diesem Buch gute Tipps und Ratschläge zu holen, die man auch einfach im eigenen Leben umsetzen kann. Und die Rezepte können sich sehen lassen, ebenso wie die Fotos der fertigen Speisen. Ein wirklich tolles Buch!

Zum Inhalt:

Das große Vorsorge- und Kochbuch von ERNÄHRUNGS-DOC Matthias Riedl für ein gesundes und langes Leben.

Gesund essen ist die einfachste und beste Vorsorge für ein langes, beschwerdefreies Leben. ERNÄHRUNGS-DOC Dr. Riedl vermittelt aktuelles Ernährungswissen auf unkomplizierte und anschauliche Art. Welche Lebensmittel sind gesund und warum? Wie muss ich essen, damit ernährungsabhängige Krankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder Arthrose erst gar nicht entstehen? Ein Selbstcheck hilft, individuelle Risiken zu erkennen und zeigt den Weg zu einer gesünderen Ernährung mit genauem Aktionsplan. Das Gesundheitskochbuch enthält rund 150 alltagstaugliche, vitalstoffreiche und kalorienbewusste Rezepte plus Hinweise auf gesundheitliche Benefits. Außerdem gibt es praktische Tipps für die Umsetzung im Alltag wie Wochenpläne, Warenkunde und Küchenpraxis. Vom Frühstück, Dips & Snacks über Hauptspeisen mit Fleisch, Fisch und Vegetarisches bis hin zu Desserts, Brot, Kuchen und Getränken. So lässt es sich für die ganze Familie gesundheitsbewusst und genussvoll kochen – selbst bei Unverträglichkeiten!

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren!
Barbara

Wissen pur

Die heutigen 5 Bücher sind Wissen pur. Es dreht sich um die Weltmacht der Chinesen, die richtige Ernährung, die Antike und auch Coaching und Entspannung. Themen, die bewegen und über die man sich gerne informiert!

Die Chinesen von Stefan Baron erschienen bei ECON

China hat schon lange eine extrem wichtige Weltmachtposition inne. Warum dies so ist und was alles dahinter steckt, zeigt und beschreibt und Baron hier in diesem extrem faszinierenden, aber auch erschütternden Buch. Ohne China geht nichts mehr. Ein Psychogramm der Chinesen, an dem die Leser noch lange kauen werden. Genial geschrieben und richtig bewegend.

Zum Inhalt:

Mit seinem ebenso tiefschürfenden wie hochaktuellen Porträt des Volkes, das wie kein anderes die Welt von morgen prägen wird, legt das deutsch-chinesische Autorenpaar ein unverzichtbares Standardwerk zum Verständnis der Chinesen vor.

„Ein mutiges Buch. Ein Psychogramm einer ganzen Nation von 1,4 Milliarden Menschen zu erstellen, ist keine leichte Aufgabe. Die Autoren meistern sie mit beeindruckender Kenntnis und dem Mut, auch sicher geglaubte Einschätzungen kräftig gegen den Strich zu bürsten“.

Welten der Antike von Michael Scott erschienen bei Klett-Cotta

Dieses Buch ist eine wahre Fundgrube des Wissens über die Welten der Antike bzw. die Antike Welt – aus neuer Sicht, spannend aufgeschlüsselt und beschrieben. Zum Eintauchen in die Vergangenheit und so lebendig beschrieben, dass man meint dort zu sein. Einfach genial!

Zum Inhalt:

Michael Scott beschreibt die antike Welt in globaler Perspektive. Packend schildert er die wichtigsten Ereignisse in Ost und West und verfolgt die großen Herausforderungen, vor die sich die antiken Menschen in Europa und Asien gestellt sahen und die uns noch heute prägen.

Es gab nie nur eine antike Welt. Während die Griechen und Römer im Mittelmeerraum tätig waren, entstanden rundum den Globus gleichzeitig andere Gesellschaften und Kulturen. Ob in Griechenland oder Indien, in China oder Rom: Die mannigfaltigen Welten der Antike stehen für eine weltweite Phase gewaltiger Innovation, Brutalität und Verwandlung. Michael Scott schildert ein außerordentliches Zeitalter, in dem alte Ordnungen gestürzt und die Fundamente für unsere heutige Welt gelegt wurden, in globaler Perspektive: In derselben Epoche, da Hannibal Rom bedrohte,vereinte Qin Shi Huangdi China unter seiner Herrschaft.Während sich dort der Buddhismus zu einer Staatsreligion entwickelte, öffnete sich das römische Reich mit der Bekehrung Konstantins dem Christentum. Und während Konfuzius begann, seine aufregende neue Philosophie einer Harmonisierung von Politik und Ethik zu entwickeln, verbreiteten sich in Rom und Athen mit Elementargewalt eigene neue Ideen: Republikanismus und Demokratie. Anschaulich zeigt der Autor, wie unterschiedliche Gesellschaften auf ähnliche Bedrohungen und Zwänge reagierten und wie sie sich gegenseitig beeinflussten: durch Eroberung und Anpassung; durch Handel mit Menschen, Waren und Ideen.

»Dieses anschauliche, engagierte Buch erweckt einige der wichtigsten Phasen der Geschichte der Antike zum Leben.«
Yuval Noah Harari, Autor von »Homo Deus«.

Waldbaden – Das Praxisbuch von Esther Winter erschienen bei Christian

Entspannung lernen und Achtsamkeit üben, wichtige Themen, denen wir uns widmen. Sich im Wald zu befinden tut allen Sinnen gut. Es gibt sogar einen eigenen Begriff für diese Tätigkeit: Waldbaden oder Shinrin Yoku. Warum uns dies entspannt und welche Wirkungen dies auf unseren Körper und auch für unsere Seele hat, kann man hier in diesem wirklich gut geschriebenen Buch nachlesen. Toll geschrieben und herrlich zu lesen.

Zum Inhalt:

Im Wald zu sein, tut Körper und Geist gut. Das spüren wir – und das ist auch wissenschaftlich belegt. Japanische Ärzte nennen es »Shinrin Yoku«: Baden im Wald. Doch was genau ist so heilsam daran? Die zertifizierte Entspannungs- und Stressmanagement-Therapeutin Esther Winter verrät, warum uns der Wald so gut tut, wie wir dort am besten entspannen, achtsam auf unsere fünf Sinne hören – und uns den Wald auch mal nach Hause holen können.

Thinking Environment von Marion Miketta erschienen bei Junfermann

Im Bereich der Coaching Bücher und Ratgeber ist der Junfermann Verlag für mich einer der ganz Großen und die Buchneuheiten immer up to daten und extrem informativ, sowohl für Menschen, die aus dem jeweiligen Business sind, als auch für Privatpersonen. Bei dem heutigen Buch geht es ums Thema Denkräume beim Coaching und der Beratung zu schaffen. Dies hat den Arbeitstitel Thinking Environment. Sehr anschaulich werden hier konkrete Denkansätze und Möglichkeiten aufgezeigt und auch die Arten, wie man diese in der Praxis umsetzen kann. Ein sehr informatives und strukturiertes Buch.

Zum Inhalt:

Marion Miketta stellt in ihrem Buch das Prinzip des Thinking Environment vor: einer speziellen „Denk-Umgebung“, basierend auf zehn Komponenten, mit deren Hilfe Menschen klar, kreativ und eigenständig denken können – unabhängig von Konventionen oder Rollenerwartungen. Überall dort, wo Menschen (allein oder in Gruppen) Entscheidungen treffen, Lösungen suchen oder Veränderungen anstoßen wollen, schafft diese spezielle Atmosphäre die idealen Voraussetzung dafür.

Das Konzept des Thinking Environment stammt ursprünglich von der US-amerikanischen Kommunikationsexpertin Nancy Kline. Nach jahrelanger Beobachtung und Analyse der Coachingprozesse mit Führungskräften, Privatpersonen und Gruppen beschrieb sie Bedingungen für erfolgreiche Denkprozesse. Marion Miketta, eine Schülerin von Nancy Kline, entwickelt in ihrem Buch verständliche Konzepte für die pragmatische Umsetzung in Coaching und Beratung. Praxisnah und anhand vieler Fallbeispiele macht sie deutlich: Die Qualität des Denkens hängt weniger davon ab, wie gebildet jemand ist, sondern vielmehr davon, wie von dem Ausmaß, in dem er unterstützt wird, eigenständig zu denken.

Run fast eat slow von Shalane Flanagan / Elyse Kopecky erschienen bei Unimedica

Von denen lernen zu können, die es bereits geschafft haben und willig sind ihr Wissen an andere zu vermitteln, ist eine große Bereicherung. Und bei diesem Buch ist man dann genau richtig. Eine 4 malige Olympia Teilnehmerin und Weltklasse Marathonläuferin zeigt und schreibt, wie es geht. Es geht um eine optimale nährstiffreiche Ernährung für Sportler, die Ausdauertraining machen. Den Großteil des Buches nehmen Rezepte in Anspruch, die nicht nur optisch schön anzusehen sind, sondern auch lecker schmecken. Ein sehr interessantes Buch mit vielen Tipps und Anregungen.

Zum Inhalt:

Die Weltklasse-Marathonläuferin und viermalige Olympia-Teilnehmerin Shalane Flanagan und die Chefköchin Elyse Kopecky haben zusammen ein Vollwertkochbuch herausgebracht, das es in sich hat. Ihr New York Times Bestseller-Erfolg beweist, dass Essen beides kann: den Körper nähren und verwöhnen.

Endlich gibt es ein Kochbuch für Athletinnen und Athleten, das zeigt, dass auch Fett ein wichtiger Nährstoff ist, der nicht nur als Geschmacksträger fungiert, sondern auch die sportliche Leistung beflügelt. Zugleich erteilen die Autorinnen obsessivem Kalorienzählen, der Eiweißmanie und strengen Diäten eine Absage, da diese dem Körper mehr schaden als guttun.

Mit über 100 leckeren Rezepten für jede Tageszeit, aufschlussreichen ernährungswissenschaftlichen Informationen und inspirierenden Geschichten der beiden Sportlerinnen und Autorinnen, deren Freundschaft schon über 15 Jahre zurückreicht, deckt Run Fast – Eat Slow ein breites Spektrum an Wissenswertem und Unterhaltsamem für Ausdauersportler ab.

Eine Vielzahl köstlicher Gerichte, sättigender Snacks, durstlöschender Getränke und vollwertiger Naschereien wartet darauf, ausprobiert zu werden – allesamt ohne raffinierten Zucker oder glutenhaltiges Mehl.
Tanken Sie Kraft und Energie mit unschlagbaren Smoothies, Rucola-Cashew-Pesto, Superhelden-Muffins, Grünkohl-Radicchio-Salat mit Farro und Doppel-Schoko-Teff-Cookies, ziehen Sie Ihre Laufschuhe an und starten Sie durch!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich heute in super verschiedene und extrem interessante Bücher. Viel Freude beim Lesen!

Wut ist ein Geschenk von Arun Gandhi erschienen bei Dumont

Dies ist ein sehr tiefsinniges und wunderbar zu lesendes Buch, in dem es um das große Vermächtnis des großen und einzigartigen Ganghis geht. Es ist eine sehr inspirierende und sehr persönliche Geschichte, die hier über das Thema Wut erzählt wird. Gandhis Lehre veränderte die Welt und dieses Buch ist eine Fortsetzung dieser Lehre. Wundervoll geschrieben, kann man sich hier jede Menge Weisheiten und Ideen für ein besseres Leben holen.

Zum Inhalt:

Eine bessere Welt beginnt bei jedem Einzelnen.

Arun Gandhi ist der Enkel Mahatma Gandhis. Als 12-Jähriger erlebte er den bedeutenden und einflussreichen Friedensaktivisten aus nächster Nähe. Zwei Jahre lang lebte er gemeinsam mit ihm im Ashram Sevagram in Zentralindien. Während dieser Zeit lehrte sein Großvater ihn die zehn wichtigsten Lektionen des Lebens, ein Vermächtnis, das Arun in diesem Buch mit uns teilt. So enthält jedes Kapitel eine zeitlose Lektion Mahatma Gandhis. Allmählich lernt Arun die Welt in der Obhut seines geliebten Großvaters neu zu sehen. Und gemeinsam mit ihm durchdringt auch der Leser Fragen zum Umgang mit Wut, zur Identität, zu Depression, Verschwendung, Einsamkeit, Freundschaft und Familie.

Mahatma Gandhi hat mit seiner Lehre die Welt verändert. Seine Idee des Widerstands durch Ungehorsam und Gewaltlosigkeit haben Tausende, darunter Martin Luther King und Nelson Mandela, inspiriert. Sein Vermächtnis an seinen Enkelsohn kann uns allen Orientierung geben in diesen schwierigen Zeiten.

Der Zerfall – Europas Krisen und das Schicksal des Westens von William Drozdiak erschienen bei Orell Füssli

Eine sich ständig verändernde Welt – historische Fakten und Treffen – Dinge, die die Welt verändern. Hier in diesem wirklich toll geschriebenen Buch gibt es so viel zu erfahren und Sachen, über die man nachdenken kann, einfach großartig. Es regt mit den besprochenen Themen an nachzudenken und die Welt und das Geschehen nicht einfach hinzunehmen, sondern etwas ändern zu wollen und zu verstehen.

Zum Inhalt:

Europa steht vor seiner wohl größten Herausforderung seit Ende des 2. Weltkriegs. Wird die Rückkehr der Nationalstaaten zu neuen Kriegen in Europa führen? Was wird aus der jahrzehntelangen engen Verbindung zwischen den USA und Europa? Sind die Werte des Westens Vergangenheit? Stehen wir am Ende des transatlantischen Zeitalters? Wie konnte es überhaupt so weit kommen?

»Für den ganzen europäischen Kontinent steht sehr viel auf dem Spiel: Es geht um die Bewahrung einer freiheitlichen internationalen Ordnung, die Grundlage der längsten Phase von Frieden und Wohlstand ist, die Europa je erlebt hat.«
William Drozdiak

Er schien schon zum Greifen nah: Der große Traum eines geeinten Europas. Ohne Binnengrenzen, verbunden durch eine einheitliche Währung und einen gemeinsamen Binnenmarkt, abgesichert durch die NATO und die enge Kooperation mit den USA. Europa schien eine Supermacht der neuen Art werden zu können: Friedfertig, demokratisch, vielfältig und auf Augenhöhe mit Russland und den USA, Indien und China. Doch dieser Traum scheint das zu bleiben, was er ist: Nur ein Traum, der schlimmstenfalls zum Albtraum mutiert.

Ein längst überwunden geglaubter Nationalismus feiert sein vehementes Comeback, der Flüchtlingsstrom lässt die hässliche Fratze von Rassismus und Fremdenhass wiederauferstehen, die Angst vor Islam und Terror beflügelt Antidemokraten und Verfechter einer uniformen Gesellschaft, die finanz- und wirtschaftspolitischen Krisen zerstören den Glauben an eine gemeinsame Zukunft. Der Zerfall der EU scheint unumkehrbar. Doch mit ihr würde nicht nur eines der größten politischen Projekte der Gegenwart kollabieren, sondern auch ein entscheidender Teil der globalen Nachkriegsordnung.

William Drozdiak beschreibt nicht nur, wie es zu dem prekären Zustand der EU kommen konnte. Seine Analyse zeigt darüber hinaus, wie ein zerrüttetes Europa gleichzeitig den Modellcharakter der westlichen Demokratien verliert und riskiert, nach jahrzehntelanger Stabilität erneut in einen Zustand politischer Abhängigkeiten, wirtschaftlicher Unsicherheit und sozialer Unruhe zu versinken. Insbesondere Deutschlands politische Entwicklung wird darüber entscheiden, welchen Weg Europa in den nächsten Jahren nehmen wird.

Die elegante Art, Hitzköpfe und andere Streithammel zu beruhigen von Douglas E. Noll erschienen bei Scorpio

Dies ist ein extrem spannendes Thema. Wer schon einmal in eine Situation gekommen ist, wo man eigentlich Ruhe bewahren sollte, aber dies einfach nicht möglich ist, der ist bei diesem Buch hier genau richtig. Man erfährt wertvolle Tipps, wie man sich beruhigen und Situationen entschärfen kann. Zumindest den Versuch ist es wert. Toll geschrieben, kann man sich hier auf alle Fälle so einige Ideen udn Tipps holen, die das Leben einfacher machen.

Zum Inhalt:

Ärger in Luft auflösen
• Wie man jedem ärgerlichen oder beleidigenden Gegenüber sofort den Wind aus den Segeln nimmt
• Hochwirksame De-Eskalations-Methode nach neuesten Erkenntnissen der Gehirnforschung
• Mit vielen praktischen Übungen und echten Fallbeispielen
Basierend auf der praktischen Erfahrung eines erfolgreichen Mediators und belegt durch die neurowissenschaftliche Forschung löst dieses Buch ein Problem, das wir alle kennen: Wie geht man mit aufgebrachten, streitsüchtigen oder cholerischen Mitmenschen um? Douglas E. Noll, früher Rechtsanwalt, heute Friedensstifter, hat eine ebenso einfache wie verblüffend wirksame Kommunikationsweise entwickelt, die den Ärger des Gegenübers buchstäblich in Sekunden in Luft auflöst.

Diese De-Eskalations-Strategie ermöglicht, genau das Richtige in genau der richtigen Art im genau richtigen Moment zu sagen und so auch bei Unhöflichkeiten, Provokationen oder Mobbingakttacken ruhig und souverän zu bleiben: Statt auf die Sachebene einzugehen, spiegelt man die Emotionen des Gegenübers wider. Durch Techniken, die nachweislich die Emotionszentren des Gehirns beruhigen, lassen sich konfliktgeladene Situationen in kürzester Zeit entspannen.

Auf dem Parkett von Enrico Brissa erschienen bei Siedler

Zeiten ändern sich, aber gutes Benehmen und Höflichkeit sollte bestehen bleiben. Damit dies nicht in Vergessenheit gerät gibt es dieses geniale Buch. Es ist ein wahres Plädoyer an die Höflichkeit und beinhaltet zahlreiche Themen des Alltags, aber auch des höfischen Lebens. Extrem interessant zu lesen, kann man sich hier so einiges aneignen oder sich wieder daran erinnern. Ein gutes Benehmen macht das Leben um einiges reicher.

Zum Inhalt:

Ein Plädoyer für die schönen Künste der Höflichkeit.Wie bringt man einen Toast aus? Wie entschuldigt man sich stilvoll? Wie lernt man, mit Komplimenten umzugehen? Viele von uns spüren eine Verunsicherung, was die Formen des Umgangs mit unseren Mitmenschen angeht. Enrico Brissa, langjähriger Protokollchef, will mit seinem „Kleinen Handbuch des weltläufigen Benehmens“ Abhilfe schaffen.

In Stichworten von „Pünktlichkeit“ bis „Protokoll“, von „Absage“ bis „Zeremoniell“, von „Knicks“ bis „Rücksicht“ legt er ein unterhaltsames wie lehrreiches Kompendium des sozialen Miteinanders vor – dabei geht es weniger um die korrekte Ausübung äußerlicher Verhaltensweisen, sondern vielmehr um eine Art innere Kultiviertheit, eine Haltung und einen Stil im zwischenmenschlichen Umgang. Denn nur wer die Regeln kennt, kann mit ihnen souverän umgehen.

Leben mit tausend Sternen von Beate und Olaf Hofmann erschienen bei ADEO

Die Natur und ganz besonders die Sterne haben ihren ganz besonderen und zauberhaften Reiz. Diese bei Nacht draussen in der Natur zu entdecken ist noch einmal um vieles großartiger. Die beiden Autoren nehmen uns mit auf ein Abenteuer: 12 Nächte im Freien unter den Sternen. Eine grandiose und faszinierende Reise, die man zumindest hier mit diesem Buch erleben und spüren kann und vielleicht wird ja in dem einen oder anderen die Lust erweckt dies selber auszuprobieren. Fantastisch geschrieben, macht es richtig viel Freude und weckt die Lebensgeister, wenn man dieses Buch in Händen halten und lesen kann.

Zum Inhalt:
Rauskommen, den Alltag hinter sich lassen und tief durchatmen. Wer sehnt sich nicht danach? Beate und Olaf Hofmann leben diesen Traum, packen Schlafsäcke, Isomatten und Taschenlampe ein und suchen sich ein idyllisches Plätzchen in der freien Natur. Nächtigen unter Sternen – die Weite des Himmels über sich. Glühwürmchen, den Duft der Bäume und Lagerfeuer-Romantik inklusive.

Beate und Olaf Hofmann nehmen ihre Leser mit auf eine Reise ins Abenteuer. Zwölf Nächte draußen, Freiheit fühlen, zu sich selbst kommen, den anderen neu wahrnehmen. Intensive Gespräche führen. Es gibt so viel zu entdecken, zu lachen, zu lieben und zu leben. Ganz einfach draußen zu Hause sein. Was kann es Schöneres geben?

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Von natürlichem Doping bis zu Eigenlob

Heute habe ich sehr vielseitige Themen und Bücher für euch aufbereitet, die sich darum drehen sich selber Gedanken zu machen und das Leben einfacher zu gestalten, nicht immer alles aufzuschieben, sondern im hier und jetzt zu leben und sich auch einzugestehen, dass trotz allen Anstrengungen nicht immer alles möglich ist.

Natürliches Doping von Aruna M. Siewert erschienen bei GU

Kraftpakete aus der Natur – hier gibt es so vielseitige Möglichkeiten sich einen zusätzlichen Energiekick zu holen – Doping als Wort ist vielleicht ein bisschen dramatisch, aber es macht auf jeden Fall neugierig. Und die Infos zu den natürlichen Energieboostern sind vorallem für Menschen, die gerne ohne Kaffee, Tee oder Energiedrinks leben möchten, optimal. Extrem informativ und interessant geschrieben, ist dieses Buch ein toller Einstieg in die Materie.

Zum Inhalt:

Der erste Ratgeber für „legale“ Energiebooster mit natürlichen, nebenwirkungsfreien Methoden.

Ob Chef, Angestellter, Hausfrau, Mutter, Student oder Freizeitsportler, jeder möchte – oder muss – heute im Alltag „Spitzenleistungen“ erzielen. Um herausfordernden Situationen kraftvoll entgegentreten zu können, suchen Menschen nach Mitteln, die ihnen Energie und Ausdauer geben und dabei den Organismus nicht schädigen. Viele der chemischen „Drogen“ sind gesundheitlich bedenklich und teilweise rezeptpflichtig. Auf der Seite der natürlichen Mittel kann man guten Gewissens zu ausgewählten Pflanzen (z. B. Taigawurzel, Rosenwurz) und Nahrungsergänzungsmitteln (z. B. Vitamin B12, Eisen) greifen, deren Wirkung hinreichend untersucht und deren Einsatz ungefährlich ist. Zudem zeigen Untersuchungen, dass vollwertige Lebensmittel und Superfoods mit ihrem breiten Spektrum an Nährstoffen und sekundären Pflanzenstoffen in Bezug auf eine Leistungssteigerung unübertrefflich sind. Auch wird die Wirkung körpereigener „Drogen“ (z. B. Endorphine, Adrenalin) und wie man sie aktivieren kann angesprochen. Dieser Ratgeber zeigt dem Leser, wie natürliches „Soft Doping“ funktioniert, welche Pflanzen, nebenwirkungsfreien Präparate und Superfoods es gibt, wie man sie anwendet und wie man Körper und Geist zusätzlich mithilfe von unterstützenden Maßnahmen (z. B. Sport, Musik, Meditation, Denksportaufgaben, „Power durch Pause“) fitter macht.

Eigenlob stimmt von Sabine Asgodom erschienen bei Econ

Selbst PR ist ein sehr wichtiges und oft vergessenes Thema. Mit der richtigen Einstellung und einer guten PR Strategie kann man alles erreichen. Dieses Buch beschäftigt sich mit Bremsern und Antreibern, ihrem ganz persönlichen USP, mit ihrer Zielgruppe, der richtigen PR und Tipps auf der richtigen Bühne zu überzeugen. genial zu lesen ist dieses Buch eine wahre Bereicherung.

Zum Inhalt:

Eigenlob stinkt? Mit dieser Einstellung kann man keine Karriere machen. Zahlreiche Studien belegen, dass beruflicher Erfolg nur zu zehn Prozent auf Qualifikation und Kompetenz basiert und zu neunzig Prozent auf Image, Auftreten und Kontakten! Wer nach oben will, muss also Öffentlichkeitsarbeit für sich selbst machen! 1996 erschien die Erstauflage dieses zeitlosen Klassikers, der den Begriff „Selbst-PR“ überhaupt erst populär gemacht hat. Diese aktualisierte Auflage wird um zwei Kapitel „Identität“ und „Haltung“ erweitert.

Der Kleinkind Code von Tovah P. Klein erschienen bei Kösel

Dieses Buch ist ein faszinierender Ratgeber, der Eltern durch schwierige Zeiten, die übrigens jeder durchmacht, helfen soll. Er zeigt Wege, bereichert unsere Ideen und zeigt Tipps, wie man leichter mit schwierigen Situationen umgehen kann. Trotzphasen, Wutausbrüche uvm. werden hier thematisiert. Super geschrieben, ist dieses Buch eine Quelle des Wissen und super zu lesen.

Zum Inhalt:

Die New Yorker Star-Psychologin Tovah P. Klein knackt den Kleinkind-Code: Sie zeigt, wie Eltern von 2- bis 5-jährigen Kindern diese in ein glückliches, erfülltes und erfolgreiches Leben begleiten. Die „Kleinkind-Flüstererin“ (Good Morning America) beschreibt dazu fundiert und gut verständlich die Besonderheiten dieser Kinderjahre, in denen sich dramatische Entwicklungen im kindlichen Gehirn ergeben. Eltern und andere Bezugspersonen können sich somit in die Erlebenswelt von Kleinkindern hineindenken und -fühlen und damit deren oft widersprüchliche Verhaltensweisen nachvollziehen. Mit diesem neuen Verständnis fällt es Eltern leichter, angemessen zu reagieren und zusammen mit den Kindern glückliche Kleinkind- und Vorschuljahre zu durchleben.

Tovah P. Klein liefert zudem konkrete Vorschläge, wie Eltern konstruktiv auf typische Herausforderungen dieser Kinderjahre reagieren können – egal, ob es dabei um hirnphysiologisch bedingte Stimmungsschwankungen, Wutausbrüche, das Thema Grenzensetzen oder um Ängste geht. Für diese und weitere Fragen dieser Entwicklungsphase bietet die Autorin konkrete Unterstützung für die Lösung alltäglicher Familienthemen und hilft dabei, selbst gelassen zu bleiben und den Kindern gute Weggefährten durch diese besondere Lebensphase zu sein.

Wir können nicht allen helfen von Boris Palmer erschienen bei Siedler

Dieses Buch ist genau richtig für alle, die sich gerne andere Meinungen anhören, um ihren Horizont zu erweitern. Ein grüner Oberbürgermeister spricht hier in diesem Buch Klartext und zeigt den Lesern die Grenzen der Belastbarkeit, er spricht über Flüchtingswellen, Integration uvm. Wichtige Themen, die top aktuell sind und die Menschen bewegen.

Zum Inhalt:

Nachdem Angela Merkel hunderttausende Flüchtlinge ins Land ließ, stellt sich nun die Frage: Wie kann es uns gelingen, die riesige Herausforderung der Integration zu meistern? Boris Palmer, Deutschlands bekanntester grüner Bürgermeister, zeigt, dass wir bei aller Hilfsbereitschaft auch offen über die Grenzen der Belastbarkeit sprechen müssen – etwa über Bildungs- und Jobchancen, über Wohnungsnot, den Umgang mit Gewalt und Abschiebung oder Fragen von Ordnung und Sicherheit. Denn nur wenn wir die Probleme offen benennen, können wir den Rechtspopulisten das Wasser abgraben.

Im nächsten Leben ist es zu spät von Sina Trinkwalder erschienen bei Knaur

Im jetzt Leben, die Ärmel hochkrempeln und loslegen ist das Motto dieses super geschriebenen und sehr strukturierten Buches. Die Autorin beschäftigt sich eingehend mit Wünschen und dem Gefühl der Unzufriedenheit und weckt Neugierde und bringt Energie neues anzupacken und Dinge zu ändern. Ein Motivationsbuch!

Zum Inhalt:

Viele Menschen leben in einem Gefühl der Unzufriedenheit. Sie leiden vielleicht unter ihrem Gewicht, ihrem Job, ihrer Beziehung, vielleicht wünschen sie sich, „mehr“ aus ihrem Leben zu machen. Doch bei vielen bleibt es auch dabei, sie kommen über das Wünschen nicht hinaus.

Sina Trinkwalder ist eine Macherin. Sie hat keine Scheu, Neues anzupacken. Sie weist einen gangbaren Weg aus Unzufriedenheit und Erstarrung. Zielgruppe sind alle, die wissen, dass etwas schiefläuft und die nicht wissen, wie sie es ändern sollen.

Sina Trinkwalders persönliches Erfolgskonzept – nie den Kopf sinken zu lassen, sondern Probleme zu fixieren, anzugehen und zu lösen – präsentiert sie klar, nachvollziehbar und immer mit einem Augenzwinkern. Ein Buch für heute, denn: Im nächsten Leben ist zu spät!

Sie interessieren sich für das Thema persönliche Entwicklung? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie Ratschläge zum Thema Selbstcoaching, Tipps für die Entwicklung innerer Stärke und zielführender Problemlösungsstrategien.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara