Kinderbuchempfehlungen

Auch heute lassen sich die 5 Bücher der Kinderbuchempfehlungen nicht lumpen und haben einiges zu bieten. Buchstaben schreiben gehört genauso zu den heutigen Themen, wie die ABC Piraten oder der kleine Drache Ignatius. Lauter super tolle Bücher, die unbedingt vorgestellt gehören.

Mein Wisch und Weg Buch – ich schreibe Buchstaben erschienen bei Usborne

Heute habe ich wieder die Möglichkeit euch ein tolles, neues Wisch und Weg Buch aus dem Hause Usborne vorzustellen. Dieses Mal ist es ausgelegt für Kinder ab ca. 5 Jahren – also das Vorschulalter und es geht um das Thema Buchstaben. Innen findet man zu allen Buchstaben des ABC eine Seite mir Schreibübungen, alles kleingeschriebene Buchstaben. Mit dem Stift gibt es kein falsch oder nicht schön – einfach wegwischen und noch einmal versuchen. Ein toller Gedanke, den vorallem die Kinder einfach Spitze finden.

Zum Inhalt:

Dieses kunterbunte Buch bereitet optimal auf einen erfolgreichen Schulstart vor: Linien zum Nachfahren üben das Schreiben der Buchstaben und den sicheren Umgang mit dem Stift. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Mein ABC Spaß – Piraten erschienen bei Kaufmann

Ebenfalls für Kinder ab 5 Jahren ist auch dieses super tolle ABC Schreibspaß Buch gemacht. Mit einem sehr übersichtlichen ABC Inhaltsverzeichnis auf der rechten Seite kann man sich einfach und rasch den Buchstaben aussuchen, den man gerne üben möchte. Auch hier gibt es einen Stift, den man leicht wegwischen kann und die Übungen dadurch so oft machen kann, wie man möchte. Die Illustrationen hier in diesem Buch sind super lieb gemacht und sehr ansprechend. Genau richtig für kleine Piraten.

Zum Inhalt:

Zusammen mit Ben und Anna können Vorschulkinder das Alphabet spielerisch entdecken. Erstes Schreiben und Feinmotorik werden mit viel Spaß und Fantasie geübt. Die richtige Schreibweise wird den Kindern mit Pfeilen an den Buchstaben aufgezeigt. Und das Geschriebene kann jederzeit wieder weggewischt werden, sodass der Vorschulspaß von vorne beginnen kann.

Illustrator: Stephanie Stickel

Für Kinder ab 5 Jahren geeignet.

Elefanten, die grauen Riesen erschienen bei Tessloff

Dies ist bereits der 86. Band dieser tollen Was ist Was Reihe von Tessloff. Wie man schon alleine auf Grund der Bandnummer erkennen kann, ist dieses Reihe schon lange sehr erfolgreich. Dieser Band hat ein sehr dankbares und beliebtes Thema: Elefanten. Zahlreiches Wissen über die grauen Riesen ist hier versammelt und mit Infokästen, Zahlen, Grafiken und Fotos versehen. Ein super Lexikon für Kinder.

Zum Inhalt:

Bis zu 3,70 Meter groß und rund sieben Tonnen schwer kann der Afrikanische Elefant werden. Auch seine Artverwandten, der Waldelefant und der Asiatische Elefant, sind nicht viel kleiner. Doch trotz ihrer beträchtlichen Größe sind die grauen Dickhäuter friedliebende Zeitgenossen. Sie leben in der freien Natur in Herden, dienen Menschen als gutmütige Arbeitstiere und sind wegen ihrer wertvollen Stoßzähne aus Elfenbein vielerorts in Gefahr. Elefanten können sehr gut hören und trotz ihrer Masse fast geräuschlos auftreten. Der WAS IST WAS Band führt Leser ab 8 Jahren ein in die Welt der Elefanten. Sonderseiten beleuchten das Leben der grauen Riesen im Zoo, stellen Höhlenelefanten vor und zeigen, warum der Elefantenrüssel ein wahres Wunderwerkzeug ist.

Der kleine Drache Ignatus erschienen bei Brunnen

Dieses super herzige Buch über den kleinen Drachen Ignatus ist schon für Kinder ab 3 Jahren optimal und gut zu verstehen und lesen. Pures Abenteuer mit herzigen Illustrationen kombiniert. So macht es richtig viel Spaß und gute Laune dem kleinen Drachen auf diesem Abenteuer zu folgen und es miterleben zu können.

Zum Inhalt:

Der kleine Drache Ignatus ist zwar schon fünfhundertfünf Jahre alt, aber für einen Drachen ist das ziemlich jung. Er kann noch kein Feuer speien, denn dafür muss er erst einen Blitz verschlucken. Und heute will er es versuchen!

Mit seinem Papa fliegt er mitten in ein großes Gewitter hinein. Doch schon beim ersten Blitz hält sich der kleine Drache schreckensbleich die Augen zu und fällt kurz darauf wie ein Stein zu Boden. Gut, dass er dort hilfsbereite Tiere trifft …

Disney Zoomania – 4er Set erschienen bei Nelson

Komm mit nach Zoomania. In diesen vier Mini-Büchern erwarten dich tolle Geschichten mit den Helden aus neuen Disney-Kinohit! Dieses super praktische, kleine und handliche 4er Set von Disneys Zoomania ist optimal für jeden Ausflug und jede Handtasche. 4 herzige Geschichten zum Anschauen und Vorlesen, die richtig viel Freude machen. Die kleinen Helden sind super sympathisch und die Bücher lustig und kleine Situationen aus dem Film.

Absolut gelungen!

Viel Freude beim Lesen und bis nächste Woche!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Und wir sind auch schon wieder bei den letzten Kinderbuchempfehlungen des Monats November angekommen. Heute habe ich wieder einige besondere Highlights für euch. Es gibt die Wortschatz Wunderkiste, ein tolles neues Wisch und weg Buch, 40 Tierideen mit Lego Steinen, Geschichten, Lieder und Wissenswertes über Piraten & einen kleinen Drachen mit großer Wut.

Piratenschiffe, Piratenschätze von Bettina Göschl erschienen bei Jumbo

Dieses Buch bietet eine tolle Mischung für alle kleinen Piratenfans. Lieder, Geschichten und viele Infos bekommt man hier zu lesen und hat viele Möglichkeiten mitzumachen. Ein sehr herziges und vielseitiges Buch mit super lieben Illustrationen und gut ausgewählten Piratengeschichten – für Jungs und Mädls.

Zum Inhalt:

Ein waschechter Piraten-Papa beim Elternabend, Krakenalarm auf dem Piratenschiff und ein freches Seeräuber-Mädchen, das dem König die Krone klaut: Die lustigen Geschichten von Klaus-Peter Wolf und Bettina Göschls fröhliche Lieder laden alle ein, mit an Bord zu kommen. In informativen Sachtexten können die kleinen und großen Leichtmatrosen Wissenswertes rund um Piraten aus der ganzen Welt, Seeungeheuer und kostbare Schätze erfahren.

Wilfried Gebhards humorvolle Illustrationen lassen die ganze Welt der abenteuerlustigen und kecken Piraten lebendig werden.

Mit den kreativen Spiel- und Bastelideen sowie leckeren Rezepten kann die Piraten-Party starten.

Inhalt: Geschichten: Käpt’n Rotbart greift ein • Krakenalarm! • Der Piratenangriff • Flut • Die geraubte Königskrone • Lieder: Piraten ahoi! • Piraten-Jenny • Heja Ho! • Wir haben dem König das Gold geklaut • Leuchtfeuer • Wissenswertes: Piraten – Herrscher der Meere • Das Piratenleben • Seeräuber aus aller Welt • Piraten der Karibik • Berühmte Piraten • Mit Schiffen übers Meer • Schau genau: Auf dem Piratenschiff! • Hisst die Flaggen! • Kostbare Schätze • Mutige Seeräuberinnen • Leuchttürme • Riesenkraken und Seeungeheuer • Bunte Seesterne • Bastelanleitungen & Spiele: Piratentuch • Einladungskarte „Kapitänshut“ • Augenklappe, Hakenhand • Schatzkarte & Spiel „Schatzsucher • Bastelanleitung Angelspiel & Spiel „Schätze angeln“ • Rezepte: Käpt’n Rotbarts Seeräuberspieße • Seeungeheuer • Jennys Seeräubertrunk • Karibischer Früchtetraum

Tiere – 40 Ideen mit LEGO Steinen von warren Elsmore erschienen bei Bassermann

Mit diesem genialen Buch können begabte Kinderhände ab ca. 6 Jahren 40 toll ausgewählte Tiere nachbauen. In einer Übersicht sieht man welche Bausteine man benötigt, um das Tier bauen zu können und kann diese gezielt vorab besorgen. Nicht nur das Bauen macht Spaß – seine Lieblingstiere kann man sich danach im Zimmer als tolle Deko aufstellen und immer wieder ändern oder neue bauen – ganz nach Lust und Laune. Großartig und sehr übersichtlich gemacht.

Zum Inhalt:

Jeder liebt LEGO®! Denn mit den berühmten bunten Bausteinen lassen sich ganze Welten erschaffen. Dieses Buch vereint 40 tolle Projekte aus dem Tierreich. LEGO®-Fans ab 6 Jahren können mit den klassischen LEGO®-Bausteinen einen Löwen, eine Hummel, einen Frosch, einen Hai und viele andere Tiere erschaffen. Für die meisten benötigt man weniger als 100 Steine, und alle sind in genauen Schritt-für-Schritt-Bauanleitungen dargestellt. Begleitet werden die Projekte von kleinen informativen Texten zu jedem Tier.

Mein Wisch und weg Buch – von 1 bis 10 erschienen bei Usborne

Als großer Fan der Wisch und weg Bücher kommt dieses Buch gerade recht. Für Kinder ab ca. 4 Jahren, die sich für Zahlen schon zu interessieren beginnen, ist dieses Buch einfach genial Unkomplizierte Übungen und ein Schreiben der ersten Zahlen machen die Kleinen stolz und sie bekommen Lust auf mehr! Durch den abwischbaren Stift ist auch die Hemmung etwas vielleicht nicht richtig oder schön zu machen nicht gegeben und man kann einfach draufloslegen. Genial!

Zum Inhalt:

  • Kinder erlernen spielerisch das Schreiben der Zahlen von 1 bis 10
  • Mit abwischbarem Spezialstift
  • Fröhliche, abwechslungsreiche Szenen

Selten macht das Schreiben von Zahlen so viel Spaß wie hier: Die fröhlichen Szenen animieren Kinder dazu, die gepunkteten Linien mit dem abwischbaren Spezialstift zu Ziffern, Rädern, Drachen, Sternen und vielem mehr zu verbinden. So üben sie ganz nebenbei das Zahlenschreiben – und können jederzeit von vorn anfangen!

Meine Wortschatz Wunderkiste erschienen bei Usborne

Dieses großartige Kinderbuch für Kinder ab ca. 6 Jahren, ebenfalls aus dem Hause Usborne, zeigt uns eine tolle Vielfalt an Wörtern und Begriffen. Tolle Illustrationen und Welten lassen die Wörter hier in diesem Buch lebendig werden. Je nach Wunsch und Gegebenheit sucht man sich jene Kapitel raus, die gerade aktuell sind und mit denen man sich gerne beschäftigen möchte. Sehr hochwertig und hübsch gestaltet und produziert ist es eine Freude für Groß & Klein.

Zum Inhalt:

Kennst du ein anderes Wort für glücklich? Weißt du, was das Gegenteil von mutig ist und kannst du zehn verschiedene Grüntöne benennen? In diesem Bildwörterbuch lernst du über 2000 nützliche Wörter kennen und du kannst zahlreiche Synonyme, Steigerungen, Gegensätze und vieles mehr entdecken.

Kleiner Drache große Wut von Robert Starling erschienen bei Esslinger

Wutausbrüche und Trotzreaktionen stehen bei kleinen Kindern am Programm. Dieses Buch hat sich dem schwierigen Thema großartig angenommen und zeigt in einer herzigen Geschichte einen Ausweg. Unbedingt mit den kleinen Drachen lesen. Auch für große Drachen finden sich hier gute Ideen 😉 Ein super herzige Buch – absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Finn zeigt, wie man Dampf ablässt. Kleine Drachen können das! Finn kann Feuer spucken: klar, er ist ja auch ein Drache. Doch Finn spuckt immer dann Feuer, wenn er wütend ist. Und er ist oft wütend. Beim Mittagessen, wenn es blöde Erbsen statt Pudding gibt. Oder beim Spielen mit den Freunden, wenn Finn nur im Tor stehen darf. Seine Freunde haben es aber bald satt, Finn muss eine Lösung finden. Doch mit einem feuerfesten Trick lernt der kleine Drache ganz schnell, nicht mehr gleich in die Luft zu gehen …

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Love Song

Sophia Bennett
Love Song

Aus dem Englischen von Sophie Zeitz

Ausgerechnet Nina, der absolute Nicht-Fan von der Boygruppe The Point, bekommt die Möglichkeit die Band auf Tour zu begleiten. Die Verlobte des Sängers will sie als Assistentin haben, nachdem sie bei einem Meet-and-Greet Nina in Aktion erlebt hat. Dass sich dieser Grund später als falsch herausstellen wird, erfährt Nina leider auf die hässliche Art.
Doch die Zeit mit der Band währt nur kurz, sie wird mit einem fadenscheinigen Grund von der Verlobten rausgeschmissen und kehrt in ihre Heimat zurück. Doch was ihr niemand nehmen kann, sind die Erinnerungen an diese Zeit. Die Jungs von The Point sind gar nicht so ätzend, wie sie immer gedacht hat, im Gegenteil, wenn man sie besser kennenlernt, können sie richtig nett sein. Vor allem der Sänger hat es ihr angetan!
Doch sie kehrt schneller als ihr lieb ist zur Band zurück. Sie soll die Jungs zum Song schreiben animieren. Und das gelingt ihr, auch wenn dabei ihr Herz gebrochen wird.

Ganz ehrlich, zu meiner Jugendzeit gab es nicht so traumhafte Bücher. Kein Wunder, dass ich als Erwachsene, gerne auf Teenagerbücher zurückgreife um ein wenig in meiner Jugend zu schwelgen. 😉
Die Geschichte ist einfach herrlich! Romantisch, dramatisch, überraschend! Da können sich manche Autoren für Erwachsenenromane eine Scheibe davon abschneiden 😉

Über die Autorin:
Sophia Bennett, geboren 1966, gewann mit ihrem Debüt „Wie Zuckerwatte mit Silberfäden“ den Times-Chicken-House-Schreibwettbewerb 2009. Schon mit 20 Jahren wollte sie Schriftstellerin werden, studierte aber zunächst Sprachen. Ihre großen Leidenschaften sind Kunst und Design, ihre vier Kinder, Modezeitschriften, Cappuccino, ihr Mann und ihr Beruf (vielleicht nicht unbedingt in dieser Reihenfolge). Sie lebt mit ihrer Patchwork-Familie in London.

Verlag: Chicken House
Erscheinungsdatum: 1. Auflage 2017
Hardcover, 432 Seiten
Alter: ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-551-52091-3
UVP: € 17,50

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Kinderbuchempfehlungen

Heute geht es bei einigen Büchern ums Thema Weihnachten, aber auch Essen, Schreiben & Hören, sowie Sport finden ihren Platz und jeweils ein dazugehörigen tolles Kinderbuch. Ihr könnt euch auf Übungen und schöne Geschichten freuen – genau richtig für die gemütliche Zeit des Jahres!

Das kleine Weihnachtsglück von Antonia Woodward erschienen bei Gabriel

Dies ist eine zauberhaft erzählte und wunderschön illustrierte Geschichte vom kleinen Jesuskind, seiner Geburts, Josef und Maria und einem kurzen Ausblick auf den großen Jesus. Wundervoll mit Kindern ab 3 Jahren zu lesen und eine tolle Einstimmung auf die Weihnachtszeit.

Zum Inhalt:

Die biblische Weihnachtsgeschichte mit warmherzigen Bildern ab 3 Jahren.

Die drei Weisen machen eine wundervolle Entdeckung: Es wird jemand kommen, jemand der die Welt verändern wird. Schnell folgen sie dem Stern nach Betlehem.

Maria und Josef hören in der Zwischenzeit eine frohe Botschaft von einem Engel: Maria wird ein Kind bekommen, das Jesus heißen soll. In einem kleinen Stall in Betlehem kommt Jesus zur Welt. Nicht nur die drei Weisen, sondern auch die Hirten kommen, um das Kind zu sehen.

Maria und Josef sind glücklich und erleben, wie aus dem ganz besonderen Kind über die Jahre ein ganz besonderer Mann wird.

Mein Wisch-und-weg-Buch – Weihnachten erschienen bei Usborne

Für alle kleinen Kinder, die Weihnachten lieben, ist dieses super herzige und toll durchdachte Wisch und weg Buch einfach genial. Weihnachtliche Themen sind hier mit Rätseln und Spielen verbunden und machen Groß und Klein jede Menge Freude. Zahlen verbinden, Rätsel lösen, Suchbilder und auch Zeichnen sind große Themen, die hier wunderbare aufbereitet sind. Die Wisch und weg Reihe ist bei uns zu Hause nicht mehr wegzudenken und ein absolutes Muss, wenn ein neues Buch herauskommt!

Zum Inhalt:

In diesem weihnachtlichen Buch finden Kinder Labyrinthe, Finde-den-Unterschied- und Punkt-zu-Punkt-Rätsel. Zahlen und Linien zum Nachfahren üben den sicheren Umgang mit dem Stift. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Sport ist herrlich von Ole Könnecke erschienen bei Hanser

Dies ist ein wirklich großartiges und super durchdachtes Kinderbuch zum Thema Sport. Zahlreiche Sportarten werden aufgegriffen und auf geniale und kindgerechte Art und Weise mit kurzen Infos in Form von Texten und super lieben Illustrationen erklärt und gezeigt. Mit diesem Buch kann man den Kindern ganz toll zeigen, was es alles so gibt und auf Interesse wecken das Eine oder Andere vielleicht ausprobieren zu wollen.

Zum Inhalt:

Radfahren, Fußball, Golf, Ballett … In diesem witzigen Bilderbuch von Ole Könnecke kommen kleine und große Sport-Liebhaber auf Ihren Geschmack!

Sport ist herrlich! Fußball zum Beispiel – außer, die eigene Mannschaft schießt immer knapp neben das Tor. Dann fließen manchmal sogar Tränen. Tennis ist reizvoll, weil man sich zwischen Grundlinie und Netz viel bewegen kann. Leider meistens dann, wenn der Gegner einen gerade geschickt ausspielt. Beim Golf muss man den Ball in 18 Löcher schlagen. Wenn das nicht gelingt, kann man immerhin Bekanntschaft mit Wasserlöschern und Sandbänken machen. Und auch beim Skifahren landet man nicht immer da, wo man hinwill – aber sogar auf dem Hosenboden kommt man irgendwann unten an. Ole Könnecke stellt die schönsten Sportarten vor – oft lakonisch, manchmal lehrreich, aber immer mit Witz ins Bild gesetzt.

Hör Mal Verse für Kleine – Hopp, hopp, hopp erschienen bei Carlsen

Ich bin ein riesengroßer Fan der Hör Mal Reihe vom Carlsen Verlag. Die Ideen sind immer so toll, dass man die Bücher einfach haben möchte. Dieses heute beschäftigt sich mit dem Thema Verse für Kleine – schon ab ca. 18 Monaten, sind die Kleinen ganz neugierig auf Verse und kleine Lieder und hier finden sie 6 Kniereiter mit Musik, die man super nachspielen und gemeinsam machen kann. Aber auch alleine ist es super spannend die Knöpfe zu drücken und sich alles anzuhören. Und die herzigen und farbenfrohen Illustrationen tragen auch optisch einiges dazu bei, dass dieses Buch so toll gelungen ist und so gut ankommt.

Zum Inhalt:

Sechs klare und abwechslungsreiche Sounds lassen beliebte Kinderverse für Kinder ab 18 Monaten lebendig werden. Wie in allen Bänden der Hör mal – Reihe gibt es auch hier eine Menge zu entdecken. Hier erleben die Kleine bekannte Kniereiter: Hopp, hopp, hopp, Pferdchen lauf Galopp, Fährt ein Schifflein übers Meer, Geht der Peter Nüsse schütteln, Alle einsteigen! und Eine kleine Dickmadam. Ohren auf und hingeschaut, da ist das Pferd, und es ist zu hören, wie es klingt, wenn es über Stock und über Stein galoppiert. Quieeetsch! So klingt die Bremse des Busses, der mit allen über die Holperstraße, durch die Links- und die Rechtskurve fährt. Tuff, tuff, tuff! So macht die Eisenbahn. Und wer fährt mit? Die Dickmadam! Es ist zu hören, wie sie lacht, als die Eisenbahn kracht – Krawums! Mit angenehmer Stimme gelesen, instrumental begleitet und akustisch belebt; viele extra Geräusche, die zum Bildentdecken einladen; mit Spielanleitungen für die Eltern.

So isst die Welt von Giulia Malerba und Febe Sillani erschienen bei Riva

Die unterschiedlichen Länder kennenzulernen und ihre Sitten und Gebräuche ist für viele Kinder richtig spannend. In diesem wunderschönen und super hochwertigen Kinderbuch wird dem Thema Essen ganz viel Platz eingeräumt. Die ganze Welt wird unter die Lupe genommen und einzeln mit hübschen und sehr stilvollen Grafiken und Zeichnungen, sowie kurzen Texten zu den jeweiligen Regionen und Ländern, erklärt und gezeigt. Von Speisen und Getränken und auch typischen Lebensmitteln ist hier alles zu finden. Es ist ein Atlas, ein Nachschlagewerk und zugleich einfach ein wunderschön anzusehendes Buch, dass die kleinen Leser über viele Jahre begleiten kann.

Zum Inhalt:

Dieses besondere Kinderbuch ist eine aufregende kulinarische Reise um die Welt für kleine und große Entdecker. Große farbige Karten zu allen Kontinenten und vielen einzelnen Ländern zeigen, wie sich die Menschen in verschiedenen Gegenden der Erde ernähren, was sie anbauen und herstellen und wo bestimmte Lebensmittel herkommen, die wir auch bei uns zu Hause genießen. Die liebevollen und detaillierten Illustrationen zeigen typische Speisen und Gerichte des jeweiligen Landes. In diesem Wimmelbuch können kleine Feinschmecker allerlei Spannendes entdecken und zusammen mit ihren Eltern ein außergewöhnliches Abenteuer erleben.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Basteln zur Weihnachtszeit

Heute habe ich mich in ein paar Buchneuheiten zum Thema Basteln in der Weihnachtszeit vertieft und möchte euch gerne die folgenden Bücher vorstellen:

Weihnachtliche Fensterbilder erschienen bei Ars Edition

Dieses tolle Ars kreativ Set zum Thema weihnachtliche Fensterbilder ist wirklich super durchdacht und das Schöne ist, man kann einfach loslegen und muss nichts mehr besorgen. 20 schöne und festliche Fensterdekorationen sind auf vorgestanzten Bögen vorbereitet und warten darauf mit hübschem, bunten Transparentpapier gestaltet zu werden. Super gelungen, macht durch dieses tolle Set schon das Basteln mit den Kleinen richtig Spaß. Alle Vorlagen können dann mit Stiften bunt angemalt werden, je nach Geschmack.

Zum Inhalt:

Dieses Buch enthält 20 wunderschöne Fensterdekorationen zum Selbstgestalten. Aus vorgestanzten Papierbögen und bedrucktem Transparentpapier lässt sich ganz einfach weihnachtlicher Fensterschmuck gestalten. Durch das Ausmalen der Ornamente entstehen ganz individuelle Kunstwerke. Ein kreativer Bastelspaß für die Vorweihnachtszeit und ein toller Hingucker für jedes Fenster.

Alles ist zum Basteln da – Weihnachten erschienen bei Topp/Frechverlag

In diesem tollen und vielseitigen Buch rund ums Thema weihnachtliches Basteln findet man über 200 verschiedene Ideen. Vom gestalten der persönlichen Weihnachtskarten bis hin zu Fenstersternen, Basteln mit Perlen, kleine Schatzkisten  und Weihnachtsmänner und Engerl, ist hier wirklich alles dabei, was das Herz begehrt.

Die Anleitungen sind sehr übersichtlich und kindgerecht veranschaulicht und durch die Schritt für Schritt Bilder und die zusätzlichen Texte, werden die tollen Arbeiten und Ideen mit Sicherheit gelingen. Ich finde dieses Buch großartig, da trotz den Anleitungen noch genügend Spielraum für eigene Kreativität bleibt und man sich die subjektiv gesehen tollsten Ideen aussuchen und noch personalisieren kann. Sehr gelungen.

Mein erstes Bastelbuch erschienen bei EMF

Zwar nicht exakt zum Thema Weihnachten, aber dennoch einfach genial, ist auch dieses Bastelbuch mit tollen Schritt für Schritt Anleitungen für die ersten tollen Bastelein für die ganz kleinen Hände.

26 Projekte, die toll erklärt sind, kann man hier mit den unterschiedlichsten Materialien zusammenstellen und kleben. Von Masken bis hin zu Fischen und Kraken, ist hier wirklich eine breite Palette an Bastelmöglichkeiten. Alle sind super kindgerecht aufbereitet und es ist sowohl für Jungs, als auch für Mädchen genügend Material dabei, um sich austoben zu können.

Zum Inhalt:

Basteln nach Bildern für kleine Künstler: In „Kalle kann’s! – Mein erstes Bastelbuch” lernen Kinder ab 3 Jahren mit dem lustigen Kalle Krake einfache Basteltechniken kennen. In 26 amüsanten Projekten entstehen aus Papier, Schere, Klebstoff, Wolle und Co. Pappmaché-Monster, Paradiesvogelmasken, Federmobile und andere hübsche Basteleien zum Spielen und Bewundern. Die kindgerecht gestalteten Anleitungen kommen mit wenig Text aus und zeigen anhand von Bildern die einzelnen Schritte zum fertigen Bastelkunstwerk. Kreatives Selbermachen bringt Spaß und ist eine anregende Kinderbeschäftigung für viele Stunden. Ausschneiden, kleben, dekorieren und staunen – mit Kalle Krake ist Basteln kinderleicht!

Viel Freude beim Basteln!
Barbara

Vergessene Kinder

Vergessene KinderLuna Darko

Vergessene Kinder

 

Pia ist siebzehn und sagt von sich selbst :“Niemand weiß, wer ich bin, ich selbst am wenigsten.“ Doch dann lernt sie Tom kennen, der sich die Mühe macht, hinter die Fassade des dünnen schwarzhaarigen Mädchens zu schauen, das sich gleichzeitig bemüht, von ihrer Clique gemocht zu werden, aber dabei immer das Gefühl hat, dass alle nur schauspielern.

Die destruktive Beziehung zu ihrem ersten Freund Lucas, der Selbstmord ihres Freundes Momo, die Einsamkeit im Mädchenwohnheim und eine schwierige Familiengeschichte machen Pia das Leben schwer, das sie nur zu ertragen meint, wenn sie Drogen und Alkohol konsumiert. Doch Tom und sein Bruder Finn vermitteln dem Mädchen, dass das Leben trotz aller Schwierigkeiten auch Gutes bereithält, auch wenn das Leben der Brüder auch nicht eben nach Plan verläuft…

Dieser Jugendroman versetzt den (erwachsenen) Leser selbst in die Zeit des Erwachsenwerdens, in der man sich selbst nicht verstanden und versucht hat, den Sinn seiner Existenz zu ergründen. Dass das mit Schmerzen und Gefühlschaos Hand in Hand geht, daran erinnert man sich bei der Lektüre. Das Buch besteht aus Erzählteilen und Tagebucheinträgen, Fotos und Zeichnungen sind eingestreut und machen es lebendig und lassen den Leser teilnehmen an den Schwierigkeiten, sich in der Welt zu orientieren- ein gelungenes Jugendbuch, das sicher viele Leser anspricht!

 

Über die Autorin:

Luna Darko wurde 1991 geboren und hat sich die Story und die Charaktere für „Vergessene Kinder“ bereits mit 16 ausgedacht.

 

Details zum Buch:

Community Editions GmbH

ISBN 978-3-96096-002-7

 

Bettina Armandola

 

 

Zauberhafte Kinderbücher

Heute möchte ich euch gerne zusätzlich zu den Kinderbuchempfehlungen am Dienstag noch gerne weitere Kinderbuchneuheiten vorstellen, die mir besonders gut gefallen haben und sie extrem gut bei uns zu Hause angekommen sind.

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe von Britta Sabag & Maite Kelly erschienen bei Ars Edition

Schon das erste Buch von der kleinen Hummel und das dazugehörige Hörbuch haben mir extrem gut gefallen. Das Buch heute ist ebenso wirklich gut gelungen und mit viel Liebe und Herz geschrieben und illustriert. Die kleine Hummel sucht die Liebe und genau wie es sein soll, findet sie sie in die unterschiedlichsten Varianten und Zusammenstellungen. Ein Genuss dieses Buch gemeinsam mit den Kindern zu lesen.

Zum Inhalt:

Liebe ist Liebe!

In ihrem neuesten Abenteuer macht sich die kleine Hummel Bommel auf die Suche nach der Liebe. Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellt, denn die Liebe ist so vielseitig und kann sich ebenso unterschiedlich zeigen. Doch am Ende weiß; die kleine Hummel: Liebe ist wie ein Sonnenstrahl, man kann ihn zwar nicht sehen, aber er wärmt einen dennoch.

Mit neuem Lied, gesungen von Maite Kelly.

Weitere Informationen, Spiele und Downloads zum Thema finden Sie hier: www.hummelbommel.de


Auf die Piste – fertig – los! von Felix Neureuther und Bastian Schweinsteiger erschienen bei KERLE

Für die Kinder ist es eine extrem liebe und sportlich durchdachte Geschichte der beiden Sportler und ihrer Freunde – für die Eltern aber noch lustiger zu lesen, wenn man die Sportler kennt. Richtig lieb gemacht, super illustriert und mit einem wundervollen Gedanken im Hintergrund, der gerade im Sportbereich wichtig ist und sicher immer wieder zu kurz kommt – Freundschaft & gemeinsam stark und erfolgreich sein. Ein geniales Buch, dass im Winter gar nicht mehr wegzudenken ist.

Zum Inhalt:

Skispaß im Winterwald – mit Felix Neureuther und Basti Schweinsteiger.

Endlich ist es soweit: Der Winterwald-Wettbewerb beginnt!

Ixi und Marcello sind die schnellsten Skirennläufer weit und breit. Aber im Schneeballwerfen und –kicken sind Mimi und Basti unschlagbar.

Jeder hat fleißig trainiert und will den großen Pokal gewinnen. Doch als beim entscheidenden Kopf-an-Kopf-Rennen Mimi stürzt, merken die Rennfahrer plötzlich, dass es etwas gibt, das noch wichtiger ist als gewinnen …

Und geteilter Sieg ist doppelter Sieg!

Der erfolgreiche deutsche Skirennläufer Felix Neureuther arbeitet seit Jahren gezielt mit Kindern, um ihnen Freude an der Bewegung zu vermitteln und ihre Lebensgewohnheiten positiv zu beeinflussen. Der Spitzensportler und Sohn der beiden Skilegenden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther hat unter anderem das spezielle Übungsprogramm „Beweg dich schlau“ entwickelt und ist Botschafter von „fit4future“, einem Programm der Cleven-Stiftung.

Für sein erstes Kinderbuch hat er seine Sportler-Kollegen und Freunde Bastian Schweinsteiger, Marcel Hirscher und Miriam Gössner gewinnen können, die alle – neben Felix selbst natürlich – in „Auf die Piste, fertig, los!“ auftauchen!

Mit dem Orient Express nach Paris erschienen bei Gerstenberg

Der Orient Express ist ein super spannendes Thema und wird hier in diesem Buch mit der Geschichte von Sinan sehr nett für Kinder aufbereitet und dargestellt. Von wundervollen Skizzen bis zu abenteuerlichen Situationen ist hier alles mit dabei. Und das Schönste ist, dass man auch hier in diesem Buch den Zauber des berühmten Orient Expresses spüren kann.

Zum Inhalt:

Mit dem Orient-Express zur Weltausstellung nach Paris! Für den 14-jährigen Sinan beginnt ein aufregendes Abenteuer, als er in seiner Heimatstadt Konstantinopel in den berühmten »Zug der Könige« steigt. Schon bald freundet er sich mit dem Küchenjungen Pierre an. Und als dieser von einer englischen Baronin beschuldigt wird, eine wertvolle Uhr gestohlen zu haben, stecken die beiden Jungen plötzlich mitten in einem Kriminalfall. Drei Tage haben Sinan und Pierre Zeit, das Rätsel um die verschwundene Uhr zu lösen. So lange braucht der Orient-Express für seine Reise quer durch Europa. Die Uhr tickt!

Zahlreiche Sachinformationen über den Orient-Express und seinen Weg durch Europa ergänzen diese spannende Geschichte.

Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum erschienen bei Brunnen

Wir haben bereits ein Buch vom kleinen Igel und seinen Freunden gelesen, damals zum Thema Sternschnuppen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit bin ich deswegen umso begeisterter, dass von ihm zum Thema Weihnachten ein neues Buch herausgekommen ist. Super lieb wird die Geschichte rund um die Weihnachtsfeier der kleinen Freunde erzählt, voller Spannung und Abenteuer, da immer wieder Dinge verschwinden und jemand laut in der Nacht schnarcht 😉 Eine extrem herzige Geschichte mit super lieben Illustrationen kombiniert.

Zum Inhalt:

Bald ist Weihnachten. Diesmal wollen der kleine Igel und seine Freunde das Fest nicht nur gemeinsam feiern, sondern auch schon die Tage zuvor miteinander verbringen. Darüber freut sich der kleine Igel besonders. Doch kaum haben sie ihren Weihnachtsbaum aus dem Wald geholt und ihn prächtig geschmückt, scheint alles schief zu gehen: Der Fuchs kann nicht schlafen, weil er ein lautes Schnarchen hört. Die Mäusekinder ärgern sich, weil jeden Morgen ein leckerer Keks am Baum fehlt. Und dann ist auch noch die rote Mütze vom kleinen Igel verschwunden … Wie gut, dass es am Schluss doch noch eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung gibt!

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!
Barbara

Basteln mit Kindern

Basteln ist eine super Beschäftigung, wenn die Kinder Lust dazu haben und je toller die Ideen sind, desto eher wird gebastelt. Heute habe ich 5 spannende und einfallsreiche Bastelideen für euch – tolle Bücher, die lauter kindgerechte Anregungen geben.

Weihnachtssterne? Gerne! von Ina Mielkau erschienen bei EMF

Weihnachten und der Advent steht vor der Türe – und so ein gemeinsames Basteln für die schöne Zeit im Jahr, hat etwas besinnliches. Und jeder freut sich über hübsche Sterne als Deko in den Zimmern. Dieses Buch zeigt von ganz einfachen Sternen bis hin zu Origami Highend Sternen jede Menge Varianten und Tipps. Besonders hübsch und einfallsreich finde ich die Tropfen, sie sehen aus wie Kristalle und sind leicht zu machen. Die Vorlagen im Buch sind Top und das Resultat kann sich sehen lassen. Und das wichtigste – Spaß ist garantiert.

Zum Inhalt:

Der traditionelle Weihnachtsstern in neuem Gewand: „Weihnachtssterne? Gerne!” stellt 20 trendige Bastelideen für dekorative Sterne zur Adventszeit vor. Detaillierte Anleitungen führen Schritt für Schritt durch die einzelnen Bastelprojekte und zeigen den Weg zu festlichen Origamisternen, klassischen Fröbelsternen oder zarten Sternmotiven aus Butterbrotpapier. Mit wenig Material entsteht selbst gemachte Weihnachtsdekoration, die sich nach den eigenen Wünschen gestalten und variieren lässt. Die fertigen Bastelkunstwerke im Sternformat eignen sich als festlicher Schmuck für den Tannenbaum oder als hübsche Geschenkanhänger. Kreativen Bastelspaß für eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit erleben – einfach Lieblingsstern auswählen und loslegen!

Lustige Filzfiguren im Meer erschienen bei Topp/Frechverlag

Anhand dieses tollen und durchdachten Buches lernen Kinder mit Formen und Farben zu hantieren. Sie können zahlreiche tolle Meerestiere und andere Formen und Figuren aus dem Meer nachbauen – mit den super Anleitungen macht das richtig viel Spaß. So lernen sie auch die einfachen Tiere und Formen nachzuzeichnen und bekommen einiges an kreativem Input. Über 150 Filzteile bieten viel Raum für Kreativität und Spaß! Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Mit diesem Buch ist das Lernen von Formen und Farben gar nicht schwer! Setze die Filzteile auf der ausklappbaren Seite am Buchende zu lustigen Meeresbewohnern zusammen und lerne dabei ganz einfach die wichtigsten Grundformen kennen. Beginne mit den Ideen im Buch und staune, wie aus Kreisen, Rechtecken, Dreiecken und Ovalen im Nu exotische Fische, gefährliche Haie, schillernde Muscheln und coole U-Boote entstehen. Hast du einmal den Dreh raus, fallen dir bestimmt noch viele weitere Dinge ein, die du aus den Formen bilden kannst. Die Beflockung auf der Übungsseite sorgt dafür, dass nichts verrutscht.

Mein Stempel Kreativbuch erschienen bei Usborne

Dieses Stempelbuch bietet so viele tolle Anregungen, dass man sich wochenlang damit beschäftigen kann und auch für weitere Ideen viele Anregungen hat. Die Stempel sind sehr einfach gewählt und überfordern die Kinder nicht und die Farben – 6 Stück – sind gut gewählt, da man mit ihnen ein sehr breites Spektrum an Ideen abdecken kann. Ich bin wirklich sehr begeistert von diesem toll durchdachten Kreativbuch und bin mir sicher auch eure Kinder werden sich über die Spitzenideen und den Spaß beim Stemplen sehr freuen.

Zum Inhalt:

Ein Halbkreis hier, ein Quadrat und ein paar Striche dort – und schon flattern Fledermäuse umher und Kaninchen hoppeln über die Wiese. Mit sechs Stempeln und Stempelkissen, tollen Ideen zum Stempeln und viel Platz für deine eigenen Bilder.

Mein Sticker Kreativbuch erschienen bei Usborne

Eine ebenfalls großartige Idee ist dieses Sticker Kreativbuch, auch aus dem Hause Usborne. Über 1000 Sticker in den unterschiedlichsten Formen und Farben warten hier darauf geklebt und eingesetzt zu werden. Tolle Ideen und kreative Anleitungen warten im Inneren des Sets darauf von den kleinen Händen geklebt zu werden. Ich finde die einfachen Anleitungen so toll, weil sie für mich auch gleichzeitig als Malvorlagen dienen, so lernen die Kinder einfaches Zeichnen und haben schnell Erfolg damit und sind motiviert. Ein bisschen Fingerspitzengefühl benötigt es die kleinen Sticker zu verwenden, aber genau dies ist ja auch eine weitere Herausforderung!

Zum Inhalt:

Aus 1000 Stickern in verschiedenen Farben und Formen entstehen beeindruckende Bilder: Lass Löwen in der Sonne liegen oder baue deine eigene Stadt. Dieses Buch enthält einfache Anleitungen für deine Stickerbilder und viel Platz für eigene Ideen.

Vögel basteln – zum Spielen und Liebhaben erschienen bei Moses

Dieses Bastelset von Moses ist einzigartig und richtig genial. Wunderschöne 10 Vögel aus Papier und tollen Farben und Formen gibt es hier zum Basteln und Zusammenbauen. Keine Schere ist dafür notwendig, sondern nur ein bisschen Fingerspitzengefühl und jede Menge Freude am Basteln. Zauberhaft und wunderschön sind die besten Bezeichnungen für dieses Bastelbuch.

Zum Inhalt:

Zum Spielen und Liebhaben: Mit diesem Buch können Bastelfreunde ihre eigene Vogelzucht eröffnen: Zehn wunderschöne Vögel aus Papier warten darauf, zum Leben erweckt zu werden. Dazu gibt es noch tolle Szenerien zu basteln, zum Beispiel einen Baum für die Papageien Poppy und Percy und einen See mit Schilf für
die Flamingo-Dame Fenella. Jeder Vogel hat seine eigene Persönlichkeit und wird mit einer kleinen Geschichte vorgestellt. Klare Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen durch den Bastelvorgang. Alle Papierelemente sind zum Herausdrücken – keine Schere notwendig!

Viel Freude beim Basteln und Spielen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

299 Berufe lernen die Kinder heute kennen, sie dürfen den Dschungel hören und entdecken, wir treffen den kleinen Bären wieder, sehen und staunen über 199 Fahrzeuge & treffen Oma Wombat. Jede Menge Lesefreude wartet auf euch und eure Kinder. Viel Freude damit!

Oma Wombat von Jackie French & Bruce Whatley erschienen bei Gerstenberg

Vielleicht kennt ihr ja schon das eine oder andere Buch vom kleinen Wombat. Dieses hier bildet eine tolle Fortsetzung. Mit den typischen hübschen Illustraionen tauchen wir in die Welt des kleinen Wombat ein und in kurzen Sätzen und Worten erleben wir, was er sich gerade denkt. Extrem lustig zu lesen und wunderschön anzuschauen.

Zum Inhalt:

Was gibt es Schöneres als ein liebes und gut erzogenes Enkelkind? Ein abenteuerlustiges Enkelkind! Während Oma Wombat ein Nickerchen macht, ist Enkel Wombat fasziniert von der hopsenden Känguru-Oma und ihrem quietschvergnügten Enkel im Beutel. Ob da nicht noch Platz für einen kleinen Wombat wäre? Enkel Wombat probiert’s aus – und macht eine temporeiche Sause, die mit einem fulminanten Fallschirmsprung und einer kuschelweichen Landung direkt auf Oma Wombats Rücken endet. Wie gut, dass sie so ein liebes Enkelkind hat!

199 Fahrzeuge – mehr als Auto, Bagger, Zug erschienen bei Usborne

Wie ihr sicher schon wisst, bin ich ein großer Fan der Usborne Kinderbücher. Die Wissnensbücher sind immer so toll aufbereitet und so vielseitig, dass es das Mamaherz freut. So auch bei diesem Buch heute. 199 Fahrzeuge sind hier aubgebildet und beschrieben und es macht viel Freude sie gemeinsam mit den Kindern zu entdecken, zu raten und anzuschauen. Super liebe Illustrationen bilden ein optisches Highlight für Kinderzimmer. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Vom Wikingerlangschiff bis zum Elektroauto können Kinder in diesem Buch alles entdecken, was rollen, fliegen, fahren oder schwimmen kann. 199 Abbildungen und Bezeichnungen laden zum Kennenlernen und Benennen ein.

Zu groß oder zu klein? von Catherine Leblanc und Eve Tharlet erschienen bei Minedition

Wir haben schon vor einiger Zeit ein Buch vom kleinen Bären vorgestellt – jenes, in dem er ein Schwesterchen bekommt. Umso mehr freut es mich euch heute auch dieses Buch vorstellen zu können, welches eine Art Fortsetzung ist. Es zeigt eine Situation, in der sich ältere Geschwisterkinder oftmals befinden. Für manches sind sie noch zu klein und für vieles schon zu groß – aber wie erlebt dies ein Kind und wie kann man das beste daraus machen? Auf liebevolle Art und Weise wird dies in diesem Buch gezeigt, denn der kleine Bär ist schlau und zeigt, was er möchte. Die Illustrationen sind sehr hübsch und zart und schön anzusehen und die Texte super lieb!

Zum Inhalt:

Im Alltag des kleinen Bären gibt es immer wieder Situationen, in denen er etwas ausprobieren möchte. Mal heißt es: „Dafür bist du noch zu klein!“, dann wiederum heißt es: „Dafür bist du schon zu groß!“. Für den kleinen Bären ist das schwer zu verstehen. Dann beobachtet er seine Eltern und stellt fest: Auch sie sind manchmal zu klein oder schon zu groß.

Klänge der Natur – Was hörst du im Dschungel? erschienen bei Usborne

Dieses kleine Entdeckerbuch rund um den Dschungel und seine Geräusche ist einfach toll gelungen. Farbenfroh und fröhlich ist es optisch wunderbar anzuschauen und die kurzen Texte beschreiben herzig, worum es bei den Illustrationen auf der jeweiligen Seite geht. Die Geräusche sind leicht durch antippen zu aktivieren, es braucht keine Kraftanstrengung und ist somit auch schon für ganz Kleine leicht zu bedienen und zu bestaunen. Die Geräusche sind toll ausgewählt und zeigen ein breites Spektrum der Dschungelgeräusche – nicht nur der Bewohner. Ein grandioses Buch, dass man immer wieder sehr gerne zur Hand nimmt.

Zum Inhalt:

Elefanten trompeten, Tiger fauchen, Affen brüllen. Zehn echte Naturklänge lassen den Dschungel in diesem Buch auf faszinierende Weise lebendig werden. Mit einem integrierten Soundchip auf jeder Seite und praktischer Ein- und Ausschaltfunktion.


Was arbeitest du? Das große Buch der Berufe erschienen bei Ravensburger

Bisher ist mir noch kein Kinderbuch untergekommen, wo so viele verschiedene Berufe gezeigt werden. 299 an der Zahl – thematisch in Kapitel gegliedert – werden sie an Hand von Illustrationen und Situationen erklärt und gezeigt. So können Kinder, auch ohne noch lesen zu können die Berufe erraten und anschauen und die Erwachsenen lesen dann die Erklärungen dazu vor oder zeigen noch komplett neue Berufe. Es ist ein tolles Buch, das mit den Kindern mitwachsen kann, und das man immer wieder gemeinsam anschauen kann. Es bietet Anregungen über Berufe zu sprechen, Ideen zu überlegen und mal nicht nur über Feuerwehr, Polizei und Co zu sprechen. Wirklich toll gemacht und eine absolute Bereicherung fürs Kinderzimmer!

Zum Inhalt:

Lokführer, Kapitän, Tierärztin, Lehrerin … Kinder haben viele Ideen, was sie später einmal werden möchten. Dieses Buch stellt verschiedene bekannte, aber auch außergewöhnliche Berufe in unterschiedlichen Arbeitsumgebungen vor: vom Hausmeister über den Journalisten bis zum Astronauten, von der Fitnesstrainerin über die Landschaftsarchitektin bis zur Primaballerina. Da ist bestimmt jeder Berufswunsch mit dabei.

Viel Freude beim Lesen!

Barbara

Liebe ohne Punkt und Komma

Liebe ohne Punkt und KommaJodi Picoult, Samantha van Leer
Liebe ohne Punkt und Komma

Was wäre, wenn du dich in den Helden deines Lieblingsbuchs verlieben würdest? Und er es tatsächlich schafft, in deine Welt zu gelangen, um bei dir zu bleiben? Es könnte das perfekte Happy End sein: Delilah und Oliver, der Prinz, der buchstäblich einem Märchen entsprungen ist, können endlich zusammen sein. Doch so einfach ist es leider nicht. Olivers Verschwinden hat die Märchenwelt ins Chaos gestürzt. Das Buch wehrt sich gegen diesen heftigen Eingriff und fordert seine eigentliche Geschichte zurück….

Das etwas andere Märchen. Angepasst an unsere Welt zeigt sich dieses Werk aus der Perspektive der heutigen Jugendlichen mit ihren Problemen, gemischt mit einer großen Portion magischen Denkens. Eine schöne Jugend-Liebesgeschichte die über die Grenzen einer Welt hinaus geht. Das Buch entführt in eine Welt mit tollen Details, die immer wieder mit aufwendigen, sehr schönen Illustrationen unterstrichen werden.

Details:
Boje Verlag
Hardcover
Jugendbuch
335 Seiten
Ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-414-82446-2
Ersterscheinung: 11.03.2016

Birgit Handler