Kinderbuchempfehlungen

Heute dreht sich alles um Musik, Entdeckungen und herzige Geschichten, die Lust darauf machen, sie immer wieder und wieder zu lesen. Viel Freude damit und ich freu mich auf euer Feedback.

Mein buntes Gucklochbuch – bist du das, kleiner Elefant? erschienen bei Usborne

Dies ist ein richtige herziges Buch für die Jüngsten unter uns. Gemeinsam macht man sich mit diesem farbenfrohen und freundlichen Buch auf die Suche nach dem kleinen Elefanten. Auf jeder Seite gibt es etwas Neues zu entdecken und für die kleinen Kinderhände auch nachzuziehen oder zu fühlen. Die Seiten sind sehr robust gemacht und genau richtig für die kleinen Entdecker. Ein wunderschönes und herziges Buch!

Zum Inhalt:

Hier ist nicht immer alles, wie es scheint! Zahlreiche Gucklöcher und Fingerspuren sowie bezaubernde Illustrationen machen die Suche nach dem kleinen Elefanten zu einem besonders spannenden Erlebnis.

Klänge der Natur – Was hörst du in der Nacht? erschienen bei Usborne

Auf jeder Doppelseite gibt es so viel spannendes zu entdecken un zu erleben. Gerade für die Kleinen ist die Nacht eine sehr aufregende Zeit, weil sie hier eigentlich schlafen und in Natura nicht sehen können, was draußen so passiert, welche Tiere wach sind und welche Geräusche sie machen. Auf jeder hübsch illustrierten Doppelseite gibt es mehrere Geräusche zu entdecken und Tiere zu finden. Kurze liebe Texte erklären das Wichtigste und lassen die Kids teilnehmen und raten. Toll gelungen, macht dieses Buch Groß und Klein viel Freude.

Zum Inhalt:

Eulen rufen, ein Zug rattert, die Turmuhr schlägt – die Nacht ist ganz und gar nicht still! Zehn echte Klänge machen Kinder mit den Geräuschen der Nacht vertraut. Mit einem integrierten Soundchip auf jeder Seite und praktischer Ein- und Ausschaltfunktion.

Mein Tierlieder Klavierbuch erschienen bei ARS EDITION

Gemeinsam Musik zu machen, auch wenn man selber nicht Klavier spielen kann, ist eine tolle Idee. Für Kinder ab ca. 3 Jahren ist es hier möglich die Lieder, die sie vielleicht schon kennen und die Farben zu kombinieren und dadaurch etwas großartiges zu schaffen! Lustig ausgewählte Lieder sind hier versammelt und dieses Buch ist eines von Jenen, dass man jahrelang immer wieder sehr gerne zur Hand nimmt.
Super durchdacht, kann man auch als Elternteil so richtig auftrumpfen und Musik machen.

Zum Inhalt:

Ich kann schon Klavier spielen! Mit diesem Buch können die Kleinsten viele lustige Tierlieder zum Klingen bringen.

Die Farben der Noten entsprechen den Farben auf den Tasten. Einfach die farbigen Punkte auf den Tasten drücken und spielen!

Folgende Lieder sind im Buch enthalten: Summ, summ, summ; Das Schwein hat Eselsohren; Mäh, Lämmchen, mäh; Die Affen rasen durch den Wald; Sonnenkäfer-Lied; Eia popeia, was raschelt im Stroh?; Ein kleines graues Eselchen; Old MacDonald had a farm; Tripp, Trapp; Widewidewenne heißt meine Puthenne;

Die Schneemacher erschienen bei Gerstenberg

Dies ist ein super herzig illustriertes und getextetes Kinderbuch zum Thema Wechsel der Jahreszeiten bzw. dem Wunsch nach Schnee. Die kleinen Tiere sind extrem süß gezeichnet und man freut sich auf jede neue Seite, um das Geschehen sowohl optisch, als auch inhaltlich weiterverfolgen zu können.

Zum Inhalt:

Es ist Winter und Dachs wartet sehnsüchtig auf den ersten Schnee. Aber keine einzige Schneeflocke fällt vom Himmel. Wann schneit es endlich? »Es schneit, wenn es so weit ist«, sagt Igel. »Wir müssen nur warten.« Doch dazu hat Dachs keine Lust. Mit Töpfen, Pfannen und Löffeln schlägt er Krach. »Aufwachen, Himmel! Es ist Zeit zum Schneien.« Kaninchen, Wühlmaus und Beutelratte kommen angerannt. Sie helfen Dachs beim Schneemachen. Aber nichts passiert. Es schneit erst, als es so weit ist. Ein lustiges und warmherziges Bilderbuch für die kalte Jahreszeit, das das lange Warten auf den ersten Schnee garantiert verkürzt!

Felix fährt Eisenbahn von Sharon Rentta erschienen bei Gerstenberg

Dies ist ein super herziges Buch für alle Eisenbahnfans ab ca. 4 Jahren. Voller Aufregung darf der kleine Felix mit seinem Opa Eisenbahn fahren und erlebt dabei so manches Abenteuer, sogar im Fahrerhaus darf er sitzen und vorallem gibt es soooo viel zu entdecken – auch für die Kinder, die sich dieses herzige Buch anschauen. Eine sehr liebe Geschichte, die man sehr gerne vorliest!

Zum Inhalt:

Felix und sein Opa lieben Züge! Schnellzüge, Nachtzüge, Dampfzüge- einfach alle Züge! Zusammen unternehmen sie viele Reisen und erleben spannende Dinge: Kühe auf den Gleisen, fliegende Schweine, eingefrorene Weichen… Als einer der Zugführer seine Brille zerbricht, wird es richtig aufregend: Opa, der früher Lokomotivführer war, muss einspringen! Und darf ganz vorne im Führerstand mitfahren.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

 

Die Erwählten von Arena Hall

Susanne Gerdom
Die Erwählten von Aranea Hall

Liv ist der Meinung, dass sie jetzt in eine Besserungsanstalt für Jugendliche kommt. Weil sie sich einen Schnitzer zu viel geleistet hat. Klar ein Autounfall ist kein Honigschlecken, aber es ist ja noch mal glimpflich ausgegangen. Aber wie es aussieht, hat sie sich geirrt.
Die Jugendlichen dort machen nicht den Eindruck, als wären sie zur Besserung hier, sie wirken alle äußert motiviert. Der Bau selbst gleicht mehr einem Hotel als einer Anstalt. Liv ist mehr als skeptisch, als ihr dann noch ihre Zimmernachbarin mitteilt, dass sich hier nur die Auserwählten aufhalten dürfen, stellt sich die Frage: die Auserwählten von was?

Sie ist nichts Besonderes, sie ist nur Liv.

Doch dann läuft ihr ein Mädchen über den Weg, dass könnte ihre Zwillingsschwester sein. In den Sitzungen mit ihrem Professor hat sie immer das Gefühl, als würde jemand in ihrem Innersten herumwühlen, dann sieht sich nächtens Gestalten über den Hof wandern. Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht. Und wie es scheint, steckt sie mittendrin.

Die Autorin hat es geschafft, der Geschichte, den Charakteren richtiges Leben einzuhauchen. Der Film wird quasi gratis mitgeliefert 😉 Die wichtigste Aufgabe eines Buches, ein Abenteurer im Kopf hervorzuzaubern, hat sie meisterlich geschafft.

Über die Autorin:
Susanne Gerdom wurde am Niederrhein in Rheinhausen geboren. Nach einer Buchhandelslehre beschäftigte sie sich mit dem Theater und verbrachte einige Jahre als Schauspielerin und Regisseurin in Düsseldorf. Später begann sie, Fantasy und Science Fiction zu schreiben. Sie lebt und arbeitet seit 2008 wieder am linken Niederrhein. www.susannegerdom.de

Verlag: Ueberreuter 
Erscheinungsdatum: 2017
Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, 384 Seiten
ISBN: 978-3-7641-7070-7
UVP: € 17,50
Lesealter: ab 12 Jahren

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Vorschulbücher für wissbegierige Kinder

Bei Tessloff bin ich in Sachen Vorschulhefte fündig geworden und habe 2 Buchneuheiten, die ich euch gerne vorstellen möchte. Ganz nach dem Motto spielerisch lernen und dabei Spaß haben, sind 2 neue Bücher aus den Markt gekommen:

Mein eulenschlaues Vorschulbuch

Zahlreiche Rätsel für schlaue Eulchen ab ca. 4/5 Jahren. Hier wechseln sich Rätsel, Schreibübungen, Rechnen bzw. Zahlen und viele andere Spiele ab. Die kleinen Eulen begleiten layouttechnisch und thematisch durch das Buch und machen es für die Kinder dadurch sehr sympathisch. Ein sehr nette Vorbereitung auf die Volksschule.

Zum Inhalt:

Welcher Schatten gehört zu welchem Baum? Repariere das Dach und male die Ziegel nach! Findet Hund Bello seinen Futternapf? Spielerisch macht Eule Ella mit ihren Freundinnen über alltagsnahe Bilder und Geschichten Lust auf erste Buchstaben und Zahlen von 1-9. Durch Reimen und Silbenklatschen wird das Sprachgefühl geweckt, Suchbilder zum Unterscheiden und Vergleichen fördern die Konzentration und Nachfahren und Ausmalen verstärken die Motorik für späteres Schreiben lernen. Einfach eulenschlau – so freuen wir uns auf die Schule!

Mein drachenstarkes Vorschulbuch

Für alle Drachenfreunde ist dieses Vorschulbuch mit den vielen Rätseln und Übungen eine wahre Freude. Ab ca, 5 Jahren kann man die Übungen und Rätsel schon gut ausprobieren. Sie sind sehr vielseitig und bilden eine gute Grundlage für den Schulbeginn. Man lernt erste Zahlen und Buchstaben kennen und entdeckt spielerisch seine Konzentration und macht kleine Denkübungen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Zu wem gehören die Spuren im Schnee? Welche Fehler stecken in der Bildergeschichte beim Drachen-Fußball? Was reimt sich auf Hose? Die Vorschulkinder erleben mit den sympathischen Drachen, wie viel Spaß erste Zahlen und Buchstaben machen. Silben durch Klatschübungen begreifen, Seifenblasen nachspuren, Buchstaben zuordnen oder Zwerge zählen, die vielseitigen Übungen machen einfach Spaß und fördern die wichtigen Lernbausteine wie Konzentration und Feinmotorik. So kann der drachenstarke Schulstart kommen!

Viel Freude beim Lernen!
Barbara

Tolle Beschäftigungshefte für Kinder

Ich bin ein großer Fan von Rätselheften und Übungsbüchern, die richtig Spaß machen und die man öfters verwenden kann. Es gibt hier so unglaublich viele tolle Hefte und Bücher und je nachdem, was das eigene Kind gerne hat, hat man eine schöne Auswahl zur Verfügung. Man kann Zeichnen lernen, Stickern, Buchstaben schreiben, Labyrinthe lösen und vieles mehr. Einige tolle Exemplare möchte ich euch heute zeigen. Sie sind schon alle bei uns erprobt und haben großen Anklang gefunden. Die tollen Hefte heute kommen aus dem Usborne Verlag, dem Tessloff Verlag und dem Ars Edition Verlag. Alle sind eine gute Adresse, um auf den Websites und in den Shops nach den eigenen Präferenzen zu suchen – hier werdet ihr mit Sicherheit fündig werden!

Mein erstes Stickerbuch  – Auf Reisen erschienen bei Usborne

Dies ist ein super tolles und sehr farbenfrohes Stickerheft für alle Kids ab ca. 3 Jahren, die mit dem Thema Reisen schon etwas anfangen können. Viele Arten zu reisen und tolle Reiseszenen findet man hier wieder. Ein super Buch, um es als Vorbereitung für den nächsten Urlaub gemeinsam zu machen oder auch ins Restaurant oder auf Urlaub mitzunehmen. Sehr hübsch gemacht und gut gelungen, wird es euren Kids viel Freude machen und sie sehr intensiv beschäftigen.

Zum Inhalt:

Eine Reise, die ist lustig … Gestalte mit über 150 Stickern von Bussen, Autos, Flugzeugen und Schiffen die kunterbunten Szenen! Ein fröhlicher Stickerspaß für unterwegs oder daheim!

Mein Wisch-und -weg Buch – Im Garten mit abwischbarem Stift erschienen bei Usborne

Diese super Wisch- und-weg Buch zum Thema Garten ist wirklich toll gelungen und genau das richtige jetzt im Frühling für alle wissbegierigen Kids, die gerne Rätseln, Schreiben und ihre Freude am Garten und dem Frühling haben. Ab 4 Jahren ist es optimal geeignet. Die Reihe mit dem abwischbaren Stift ist finde ich richtig genial. Keiner muss sich Gedanken machen, ob was richtig oder falsch gemacht ist und kann einfach drauf loslegen. Wenn was nicht gefällt oder man es einfach noch einmal machen möchte, wischt man es einfach mit einem Tuch oder Wettex weg und schon kann es noch einmal loslegehen. Super durchdacht!

Zum Inhalt:

Für alle kleinen Gartenfreunde gibt es hier jede Menge Zähl-, Zuordnungs- und Schwungübungsspaß. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Meine Riesen-Stickerwelt Tiere erschienen bei Ars Edition

Dies ist ein besonders tolles Stickerheft, weil es sehr nachhaltig überlegt wurde. Es gibt 2 wunderschöne und stimmungsvolle Panoramaszenen, die man nachdem man sie mit den hübschen Stickern versehen hat, im Kinderzimmer aufstellen kann. Über 100 Sticker, die optisch sehr ansprechend gestaltet sind, warten hier darauf geklebt zu werden und in Szene gesetzt zu werden. Toll gelungen, macht dieses Heft richtig viel Freude!

Zum Inhalt:

Sticker dir die Welt der Tiere, ob im Dschungel und in der Savanne oder im Wald und auf dem Feld. Über 100 Sticker warten darauf, in die zauberhaften großen Landschaftsszenen geklebt zu werden.

Das beidseitig bedruckte Leporello lässt sich einfach heraustrennen und ist ein toller Hingucker im Kinderzimmer.

Mein Wisch-und-weg Buch Großbuchstaben erschienen bei Usborne

Für Kinder ab ca. 5 Jahren ist dieses Wisch-und-weg Buch optimal geeignet. Es ist ein erstes unkompliziertes herantasten an die Buchstaben – alle im Großformat, damit nicht gleich zu Beginn Verwirrung entsteht. Einfach ausprobieren ist die Devise, mit dem Stift, den man wegwischen kann, kann man sich austoben, probieren ud Spaß haben und ganz nebenbei lernt man die ersten Buchstaben und findet vielleicht die Buchstaben, um seinen Namen schreiben zu können.

Zum Inhalt:

Zusammen mit der witzigen Monster-Gang lernt sich das Schreiben der Großbuchstaben spielend leicht. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Was ist Was Junior Mitmachheft-Ritterburg erschienen bei Tessloff

Die Mitmachhefte von Tessloff aus der Reihe Was ist Was sind eine wirklich tolle Beschäftigung. Das Ritterthema ist bei kleinen Jungs natürlich sehr beliebt und ich musste es mir deswegen gleich mal genauer anschauen. Ich finde es großartig. Es bietet eine perfekte Mischung, aus Malvorlagen, Informationen zum Thema, Spiel & Spaß mit Rätseln und Stickern. Wirklich sehr durchdacht und gut gelungen!

Zum Inhalt:

Komm mit auf eine Reise ins Mittelalter, gestalte die Turnierkleidung der Kämpfer oder hilf beim Wiederaufbau der Burg! Ein bunter Mix aus abwechslungsreichen Spielen, Rätseln, Ausmalbildern mit lustiger Bildgeschichte und bunten Stickern.

Geschrieben von Monika Ehrenreich, illustriert von Stefan Richter

Was ist Was Kindergarten – Malen-Rätseln-Stickern – Am Wasser erschienen bei Tessloff

Dieses Malen, Stickern, Rätselheft zum Thema Am Wasser ist genau richtig für die kleinen Kindergartenbeginner ab ca. 3 Jahren. Es ist ein bisschen einfacher gehalten, als das vorher vorgestellte Junior und optimal für die ersten Entdeckungen und Rätsel. Ein super gelungenes Buch, dass man sehr gerne mit den Kindern gemeinsam macht und entdeckt.

Zum Inhalt:

Welche Tiere haben sich am Seeufer versteckt? Wer lebt am und im Fluss? Was finden wir am Meeresstrand? Überall auf der Erde gibt es Wasser mit seinen typischen Besonderheiten. Kindergartenkinder ab 3 Jahren lernen über Malen, Rätseln und Stickern, was es an Seen, Flüssen und Meeresstränden zu entdecken gibt. So malen die Kinder die Libelle in schillernden Farben aus und ergänzen die Seebewohner mit bunten Stickern. Konzentriert finden sie den Weg für das Blässhuhn durch das Labyrinth. Beim genauen Hinsehen entdecken die Kleinen Fehler in der Bilderreihe, verzieren die Sandburg mit ablösbaren Stickern und rätseln, welcher Schatten zum richtigen Meeresvogel passt. So macht spielerische Beschäftigung richtig Spaß!

Was ist Was Kindergarten – im Wald erschienen bei Tessloff

Dieses Buch bildet eine tolle Ergänzung zum gerade erwähnten Buch mit dem Thema Wasser. Hier dreht sich für die jüngeren Kindergartenkinder alles rund ums Thema Wald. Lebewesen, Rätsel, Sticker und auch Malvorlagen bilden einen schönen Rahmen für diese tolle Beschäftigung. Und ganz nebenbei lernt man auh noch so einiges. Ich bin begeistert von dieser tollen Reihe! Bitte mehr davon!

Zum Inhalt:

Der Wald ist ein vielfältiger Lebensraum! Welche Tiere verstecken sich in den Sträuchern? Wer ist nachts im Wald unterwegs? Wie kommt das Wildschwein zur leckeren Eichel? Auf jeder Seite finden Kinder ab 3 Jahren liebevolle Suchspiele, erstes Wissen über den Wald und seine Bewohner als auch altersgerechte Rätsel mit Lösungshilfe. Genau hinschauen und Eulen vergleichen, Käfer und Blätter ausmalen, richtige Tierspuren verbinden und mit vielen bunten Stickern Bilder und Reihenfolgen ergänzen – so macht spielerische Beschäftigung nicht nur Spaß, sondern fördert Feinmotorik und Konzentration!

Mein Wisch-und-weg Buch – Auf dem Bauernhof erschienen bei Usborne

Dieses super tolle Wisch-und-weg Buch beschäftigt sich mit dem Thema Bauernhof. Neben zahlreichen bekannten Bauernhoftieren, die in einem sehr herzigen Layout den Kids näher gebracht werden, gibt es viel zu entdecken: Unterschiede finden, Labyrinthe erraten, Wege finden, Malen und Punkte verbinden und jede Menge hübscher Ideen zum Zeichnen und erraten. Großartig gemacht, macht den Kindern sogar ein erstes Zählen viel Spaß!

Zum Inhalt:

  • Unterstützt die Auge-Hand-Koordination und übt den ersten Umgang mit dem Stift
  • Immer wieder verwendbar dank abwischbarem Stift

Dem Bauer auf seinem Traktor den Weg nach Hause zeigen. Den Blumen ihre Blütenblätter malen. Jede Menge Zuordnungs- und Schwungübungsspaß für Kinder im Vorschulalter. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und von vorne starten.

Mein Wisch-und-weg Buch – Dinosaurier erschienen bei Usborne

In diesem tollen Buch aus der Wisch-und-weg Reihe dreht sich alles um die Dinosaurier – ein super spannendes Thema, gerade für die rund 4 Jährigen. Auch hier gibt es die perfekte Mischung aus Malen, Rätseln, Lösen von Labyrinthen, Zahlen verbinden und vieles mehr! Genial finde ich auch, dass man die Stifte, falls mal einer kaputt wird oder ausgeht, bei allen Heften verwenden kann. Sie sind super mitzunehmen und bringen stundenlange Beschäftigung unterwegs.

Zum Inhalt:

In diesem fröhlichen Buch finden kleine Dino-Fans Labyrinthe, Finde-den-Unterschied- und Punkt-zu-Punkt-Rätsel. Zahlen und Linien zum Nachfahren üben den sicheren Umgang mit dem Stift. Und falls doch mal was danebengeht: einfach wegwischen und noch mal versuchen.

Mein Wisch-und-weg Buch – Erstes Zeichnen erschienen bei Usborne

Den Abschluß macht heute dieses tolle Buch über erstes Zeichnen. Hier findet man einfache Vorlagen, die man ohne Schwierigkeiten nachmalen kann und geht doch mal was daneben, dann wisch man einfach drüber und startet noch einmal neu. Sehr herzige Motive sind hier mit tollen Ideen kombiniert. Eine ganz tolle erste Möglichkeit die ersten Zeichnungen zu versuchen.

Zum Inhalt:

  • Mit abwischbarem Spezialstift und strapazierfähigen Seiten
  • Leuchtend bunte Illustrationen

Bäume, Burgen, Bagger und Bienen: Kinderleicht lassen sich gepunktete Linien in lustige Figuren verwandeln. Und wenn einmal ein Strich danebengeht, ist er im Handumdrehen weggewischt. Erster Malspaß zur Förderung der Feinmotorik und der Schreibfähigkeit.

Viel Freude beim Rätseln, Malen und Spielen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Meine heutigen Kinderbuchempfehlungen stehen ganz unter dem Motto: Forschen und Entdecken. Wir entdecken das Weltall, die Anatomie des Menschen und treffen Nevio die kleine Forschermaus. 5 geniale Bücher, die heute auf euch warten und darauf gelesen zu werden!

 

Nevio die furchtlose Forschermaus von Matthias von Bornstädt erschienen bei Arena

Dies ist ein wirklich großartiges Buch für Kinder ab 5 Jahren, die in Form einer super herzigen Geschichte ein bisschen etwas Neues und sehr Spannendes lernen bzw. kennenlernen möchten. Heute beim 4. Band der Reihe geht es ums Thema Hausbau. Die Geschichte ist extrem lieb geschrieben und sehr informativ, die Illustrationen wirklich hübsch und die dazugehörige Cd eine richtige Freude.
So kann man das Buch bzw. den Inhalt auch noch ein weiteres Mal alleine hören, wenn man möchte. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Im vierten Abenteuer der erfolgreichen Reihe „Nevio, die furchtlose Forschermaus“ setzt ein Gewitterregen den Unterschlupf von Nevio unter Wasser. Also will er sich endlich ein richtiges Haus bauen. All seine Freunde helfen mit – nur, wie baut man eigentlich ein Haus? Als beim ersten Versuch die Wände schief werden und die Mauersteine viel zu schwer sind, holt sich Nevio Rat auf der Menschenbaustelle. Dort gibt es einen Bagger, einen Kran und viele verschiedene Handwerker. Entlang typischer Kinderfragen wird erzählt, was die Tiere sich abgucken und wie schließlich eine stabile Mäusevilla mit viel Platz für alle entsteht.

 

Mein genialer Körper von Robert Winston erschienen bei Dorling Kindersley

Für Kinder ab ca. 7 Jahren bzw. Volksschulalter ist dieses Buch eine wahre Fundgrube an Wissen. Was passiert alles in unserem Körper und wie funktioniert er? Zahlreiche Fragen werden hier in diesem toll für Kinder aufbereiteten Buch verarbeitet und erklärt und es gibt es tolles Poster zum Aufhängen. Toll aufbereitet für die Altersklasse ist es eine Freude in diesem Buch zu lesen und alles genau anzuschauen. Wenn man schon selber lesen kann, ist es noch viel viel spannender!

Zum Inhalt:

Seid ihr bereit für eine spannende Entdeckungstour durch den menschlichen Körper? Dieses Buch nimmt die wichtigsten Organe und Funktionsweisen genau unter die Lupe – von den kleinsten Zellen über verschiedene Gewebe bis zu Gehirn, Herz und Lunge. Erforscht das wohl faszinierendste Wunderwerk der Natur!

Was passiert, wenn wir schlafen? Warum müssen wir niesen? Wie wächst ein Baby im Bauch? Einzigartige plastische Illustrationen gewähren euch fantastische Einblicke in das menschliche Innere und zeigen euch, wie verschiedene Körperteile und Organe als System zusammenarbeiten. So erfahrt ihr, wie die Muskeln, Gelenke und Knochen im Bein zusammenwirken, wenn ihr einen Fußball schießt oder wie euer Gehirn funktioniert.

Um euer Wissen zu festigen, gibt es außerdem ein riesiges Poster, mit dem ihr euch die gelernten Fakten nochmal visualisieren könnt. Wie gut ihr über den menschlichen Körper Bescheid wisst, könnt ihr anschließend in einem kniffligen Körper-Quiz testen. Hier bekommt ihr Wissen und Spaß in einem Paket!

 

Mein großes Buch vom Weltall erschienen bei Gerstenberg

Dies ist ein wunderbares und sehr hochwertig gestaltetes Buch über den Weltraum und alles, was für Kinder mit dem Thema zusammenhängt. Sternenbilder, Raumschiffe, uvm wird in tollen Texten, super Klapp und Spielbereichen und jeder Menge genialer Grafiken gezeigt. Für Kinder ab 6 Jahren ist es optimal geeignet. Eine wirkliche Bereicherung fürs Kinderzimmer und ein tolles Geschenk.

Zum Inhalt:

Was ist eine Supernova? Wie trainieren Astronauten für ihre Mission im All? Wozu tragen sie einen Raumanzug? Welche Raketen gibt es und wie funktionieren sie? Dieses Buch im Riesenformat nimmt Kinder mit auf Entdeckungsreise durch die unendlichen Weiten des Alls. Die kleinen Weltraumforscher dürfen Astronaut auf der Internationalen Raumstation werden, einem Raketenstart zusehen, auf Mond und Mars landen, die Erde aus dem All betrachten und die Planeten unseres Sonnensystems kennenlernen. 40 Klapp- und Spielelemente geben dabei verblüffende Einblicke in die Weltraumfahrt.

Das Universum zum Entdecken und Staunen im XXL-Format – auf ins Abenteuer Weltall!

Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren.

Anatomie von Helene Druvert erschienen bei Gerstenberg

Dieses grandiose Buch über die Anatomie des Menschen ist für Kinder ab ca. 8 Jahren optimal geeignet. Schon das Cover ist sehr stylisch und faszinierend für Kiddies. Das Buch ist auch innen sehr hochwertig und detailgetreu gemacht und wunderbar anzuschauen. Die Texte liefern gute Erklärungen und zeigen das Innenleben des Menschen extrem spannend und wundervoll. Ein wirkliches Meisterwerk!

Zum Inhalt:

Einmal einen Blick in den menschlichen Körper werfen – dieses Buch macht es ganz ohne Röntgengerät möglich. Faszinierende Lasercut-Scherenschnitte führen den Aufbau des Skeletts vor Augen und veranschaulichen Atmung, Verdauung und das Herzkreislaufsystem. Unter den großzügigen Klappen verbergen sich Organe, Muskeln und Knochen und geben ein Bild davon, wie das Herz schlägt, wie Hören und Sehen funktionieren und was in unseren Köpfen vor sich geht. Die Anatomie des Menschen in einer einzigartigen Ästhetik! In der ästhetischen Anmutung anatomischer Schautafeln bringt es Grundschülern schon die wichtigsten Informationen zum menschlichen Körper näher, ist aber gestalterisch ebenso für angehende Mediziner interessant!

Der menschliche Körper erschienen bei Usborne

Dieses tolle Buch ist sogar für noch ältere Kinder – ab ca. 9 Jahren ist dieses Buch optimal. Es beinhaltet schon sehr viel Wissen. Von Krankheiten bis hin zu den einzelnen Körperteilen ist hier alles beinhaltet und beschrieben. Mit sympathischen Figuren und Illustrationen werden die sonst sehr schwierigen Inhalte kindgerecht aufbereitet und erklärt. Auch für Erwachsene absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

100 faszinierende Fakten über die Funktionsweise und Anatomie des menschlichen Körpers altersgerecht erklärt! Mit spannenden Informationen zu Knochen, Muskeln, Organen und wichtigen medizinischen Entdeckungen sowie einem umfangreichen Stichwortverzeichnis.

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen!
Barbara

Malen und Basteln

Malen und Basteln & Musik gehören für Kinder unbedingt zum Alltag und machen so viel Spaß. Zum Glück gibt es jede Menge toller Malbücher, Rätselhefte und auch Ratgeber, die man sich anschauen und verwenden kann. Heute habe ich hierfür einige TOP Bücher herausgesucht, die ich euch unbedingt zeigen möchte.

Findet Dorie – Malspaß unter Wasser erschienen bei Nelson

Dieses zauberhafte Malbuch erzählt nicht nur die Geschichte vom Film in Bildern und kurzen Texten nach, es bietet auch eine vielseitige Möglichkeit dem Film Farbe zu verleihen und seiner Kreativität freien Lauf zu lassen. Wunderschöne Motive gibt es hier zu entdecken und man findet alle wichtigen Figuren des Films wieder. Das Buch macht richtig viel Spaß!

Zum Inhalt:

Tauch ein in die kunterbunte Unterwasserwelt und mache dich gemeinsam mit Dorie und ihren Freunden auf die Suche nach Dories Familie. Auf 80 Seiten findest du die komplette Geschichte zum Ausmalen und Mitlesen. Viel Spaß mit deinen Disney-Helden!

Findet Dorie – Unvergesslicher Rätselspaß erschienen bei Nelson

Dieses Buch ist eine perfekte Ergänzung vom vorherigen und ein richtiges Highlight. Rätsel und Suchbilder und jede Menge Labyrinthe gibt es hier zu entdecken. Für Kinder ab 4 Jahren genau richtig und ich kann euch versichern, dass es hier jede Menge Spaß gibt, der auf eure Kinder wartet.

Zum Inhalt:

Tauch ein in die kunterbunte Unterwasserwelt und mache dich gemeinsam mit Dorie und ihren Freunden auf die Suche nach Dories Familie. Viele bunte Rätsel und tolle Ausmalbilder warten auf dich! Ein großer Spaß für alle Fans der Disney-Kinohits „Findet Dorie“.

Vaiana – paradiesischer Ausmalspaß erschienen bei Nelson

Vaiana ist in aller Munde und das Paradies mit diesem Film zum greifen nahe. Aufregend, farbenfroh und paradiesisch kommt auch dieses Malbuch auf uns zu. Es erzählt, wie auch bei Dorie die Geschichte des Kinofilms und zeigt auf jeder Seite ein dazugehöriges Ausmalbild. Hier hat man eine tolle Möglichkeit etwas wunderschönes zu schaffen und sich schon beim Malen zu freuen. Zauberhaft!

Zum Inhalt:

Tauche ein in das Südsee-Paradies von Vaiana!

In diesem Malbuch kannst du auf 80 Seiten traumhafte Motive rund um die Welt von Vaiana, Maui und ihren Freunden ausmalen und die spannende Geschichte aus dem Disney-Film noch einmal erleben.

Kreative Musikwerkstatt erschienen bei Herder

Dies ist mal ein wirklich extrem sinnvolles und kreatives Buch mit tollen Ideen. Besonders die Klanghölzer haben es mir angetan und ich werde sie mit meinen Kindern auf jeden Fall nachmachen. Gemeinsam etwas zu bauen ist eine großartige Erfahrung und selbstgebautes Spielzeug hat dann eine ganz besondere Bedeutung.
Toll erklärt, macht es mit diesen Anregungen richtig viel Freude.

Zum Inhalt:

Miteinander bauen, singen, musizieren

Wohlklingende, haltbare Instrumente selber bauen – das ist ein Kinderspiel! In der kreativen Musikwerkstatt wird geschmirgelt und gemalt, gefilzt und gehäkelt – und viel gelacht! Das gemeinsame Werkeln stärkt das Selbstbewusstsein und das soziale Miteinander. Elf Lieder und eine Geschichte laden zum Ausprobieren von Klanghölzern, Schlegeln, Klang-Eiern oder Glöckchensäckchen ein.

Alle Anregungen sind ohne musikalische Vorkenntnisse umzusetzen, die Begleit-CD erleichtert den Einstieg. Wie kann man die faszinierende Verwandlung einer Raupe zum Schmetterling mit Kindern anschaulich erleben? Die Autorinnen präsentieren eine Umsetzungsform des beliebte Schmetterlingslieds von Susanne Peter als Schoßpuppenspiel (Vorbereitung und Schoßpuppenspiel) –einfach faszinierend!

Lieder und Tänze mit lautsprachunterstützenden Gebärden (Müsli-Tanz und Abends wird es still und leise) runden das Angebot ab. Die kreative Musikwerkstatt ist ein sinn(en)reicher Erfahrungsraum – und alle können mitmachen!

Portfolio Gestaltung leicht gemacht! erschienen bei Herder

Die Portfoliomappen des Kindergartens sind eine wunderschöne Erinnerung und je hübscher und kreativer sie gestaltet werden, desto mehr Freude haben die Kinder im Nachhinein damit. Hier in diesem tollen Buch findet man jede Menge Anregungen und Ideen. Eine super Grundlage. Toll finde ich auch die Kopiervorlagen am Ende des Buches.

Zum Inhalt:

Diese 24 Vorlagen für Portfolioblätter, welche die Kinder selbstständig und kreativ bearbeiten können, erleichtern pädagogischen Fachkräften die Arbeit und garantieren mit praxiserprobten Inhalten eine vielfältige und individuelle Entwicklungsdokumentation für jedes Kind. Eine kurze Einführung verdeutlicht, wie die Portfolioblätter eingesetzt werden können und klärt die wichtigsten Fragen zur Portfolioarbeit: Wie ist ein Kita-Portfolio aufgebaut? Was sollte es beinhalten? Welche Dokumentationsformen sind kindgerecht und aussagekräftig? Schnell und leicht einsetzbar.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute habe ich wieder einige tolle Kinderbücher für euch rausgesucht. Wir treffen Max und seine Freundin Pauline wieder und sie entdecken den Frühling, die kleine Maus entdeckt den Bauernhof, echte Bären fürchten sich nicht, ein großes Wissensbuch über Tiere gibt es auch, ebenso wie ein Malheft mit Dorie.

Max im Frühling von Christian Tielmann erschienen bei Carlsen

Der kleine Max und seine Familie ist bei uns schon öfters vorgestellt worden. Ich finde die durchdachten Bücher mit den tollen Kinderthemen wirklich top aufbereitet und freue mich immer, wenn ein neues Buch von ihm erscheint. Heute ist das Thema Frühling ganz groß geschrieben und im Buch kommen wirklich alle wichtigen Themen, die zum Frühling gehören vor. Die Geschichte ist sehr lieb geschrieben, die Illustrationen wohlbekannt und schön anzusehen. Sehr nett finde ich auch den Innenteil zum Basteln, Rätseln und Malen, Hier sind die Kiddies immer schon sehr neugierig, was sie entdecken werden. Die kleine Lesemaus Ausgabe ist super handlich und überall hin toll mitzunehmen. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Im Frühling gibt es so viel zu entdecken! Im Garten blühen die ersten Blumen, obwohl noch Schnee liegt. Nach und nach erwacht die Natur zum Leben – und Max sowieso. Gemeinsam mit seiner Freundin Pauline erkundet Max den Garten und die Natur im Frühling.

LESEMAUS – Geschichten, die die Welt erklären! Die Bilderbücher für Kinder ab 3 Jahren sind ideal zum gemeinsamen Anschauen und Vorlesen. Verständliche Texte und hochwertige Illustrationen vermitteln erstes Sachwissen zu wichtigen Themen aus dem Kinderalltag. Empfohlen von der Stiftung Lesen.

Die kleine Maus und der grosse Bauernhof erschienen bei Orell Füssli

Dies ist ein super herziges Kinderbuch für die kleinen Leser ab ca. 2 Jahren. Die kleine Maus macht den Bauernhof unsicher und überall gibt es neben kurzen lieben Texten auch optisch sehr viel zu erleben und entdecken. Die Seiten sind sehr robust für die oft noch nicht so geschickten Hände. So haben die Kinder die Möglichkeit das Buch auch selber anzugreifen und umzublättern, ohne etwas kaputt zu machen. Toll gelungen und super herzig!

Zum Inhalt:

Die kleine Maus ist auf einem Bauernhof unterwegs – sie möchte wissen, was der rote große Traktor den ganzen Tag macht. Dabei trifft sie verschiedene Tiere, die auf dem Bauernhof wohnen: eine Kuh, ein Schaf, ein Schwein und eine Henne.

Echte Bären fürchten sich nicht von Elizabeth Dale und Paula Metcalf erschienen bei Oetinger

Dies ist eine super liebe Geschichte von einer Bärenfamilie, die im Schlaf aufgeschreckt wird und sich auf die Suche nach dem Ruhestörer macht. Die Geschichte ist sehr lieb geschrieben und die Bilder extrem ansprechend und herzig illustriert. Genau richtig für kleine Bärenfreunde ab ca. 4 Jahren.

Zum Inhalt:

Text von Elisabeth Dale
Mit farbigen Bildern von Paula Metcalf
Aus dem Englischen von Paul Maar

„Tief in den Wäldern, hell scheint der Mond, liegen die Bären im Bett wie gewohnt.“ Nur der kleine Bobo ist hellwach. Denn er hat ein Geräusch gehört, das doch nur von einem Monster sein kann! Da nimmt Papa Bär seine ganze Familie mit in den Wald, um ihr zu zeigen, dass dort draußen nichts Gefährliches ist. Und überhaupt: Echte Bären fürchten sich nicht, oder?

Eine humorvolle Gute-Nacht-Geschichte mit charmanten Versen von Paul Maar, die die Angst vor unsichtbaren Monstern in der Nacht vertreibt.

Findet Dorie – Ausmalen und Abtauchen erschienen bei Nelson

Hier findetihr die Geschichte des Films Findet Dorie auf eine tolle Art und Weise verarbeitet. 64 Ausmalbilder mit einem kurzen Satz darunter zum Inhalt, bieten stundenlangen Malspaß. Alle Figuren und Situationen finden sich hier wieder und warten darauf zum Leben erweckt und in Farbe getaucht zu werden.

Super gelungen, ist es ein tolles Geschenk für alle kleinen Künstler und Maler. Genial auch zum Mitnehmen für unterwegs.

Zum Inhalt:

Begleite Dorie und ihre Freunde bei ihrer Suche nach Dories Familie durch den Ozean.

In diesem Malblock findest du die ganze Geschichte mit 64 tollen Motiven zum Ausmalen und Mitlesen.

DK Wissen Tiere – Die Tierwelt in spektakulären Bildern erschienen bei DK

Dieses Lexikon der Tiere ist ein wundervolles Geschenk für alle Volksschulkinder ab ca. 8 Jahren. Es ist wirklich sensationell toll anzusehen. Wirbellose, Fisch, Amphibien, Reptilien, Vögel und Säugetiere bekommen ihre eigenen Kapitel. Zahlreiche Tiere in tollen Situationen abgebildet mit vielen wertvollen Infos versehen, sowie Szenen aus dem Inneren der Tiere, was sie essen und wie sie leben, all dies findet man hier wieder. Man entdeckt Tiere, die man bisher noch nie gesehen hat und gar nicht wusste, dass sie existieren. Ein großartiges Werk für große Leser!

Zum Inhalt:

Tierfreunde aufgepasst – hier erwartet euch tierisch viel Wissen! Von den blau glänzenden Flossen des Fächerfischs bis zu den prächtigen Flügeln des Steinadlers – diese Enzyklopädie entführt euch in die atemberaubende Welt der Tiere.

Zahlreiche spektakuläre Fotografien, Illustrationen und 3D-Grafiken zeigen euch große Tiergruppen wie Vögel, Säugetiere, Reptilien oder Fische in all ihren vielfältigen Facetten. Erlebt die langen Tentakel der pazifischen Kompassqualle, die bunte Federpracht des Raggi-Paradiesvogels oder die mächtige Mähne des Löwen – lebensecht und hautnah!

Seid ihr bereit für eine unvergessliche Entdeckungsreise ins Tierreich? Denn diese verblüffenden Fakten gewähren euch spannende Einblicke in Entwicklung, Verhalten und Ökosysteme des Tierreichs, die euch garantiert zum Staunen bringen!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Bücher für schon ältere Kinder

Heute habe ich 5 tolle Bücher für euch zusammengestellt, zwar noch Kinderbücher, aber schon für Große. Wir lernen Johnny Sinclair kennen, erleben Abenteuer mit Großvater, lüften Friedhofsgeheimnisse und noch vieles mehr.

Bookless – gesponnen aus Gefühlen erschienen bei Oetinger

Aus dieser Reihe durften wir euch schon etwas vorstellen.  Sprechende Bücher, große Abenteuer und jede Menge Aufregung. Dieses Buch und die Geschichte darin hat sehr viel zu bieten, eigentlich alles, was Jemand, der gerne Bücher liest braucht. Die Autorin schafft es die kleinen Leser ab ca. 14 Jahren sofort an ihre Bücher und die Geschichte zu binden und sie in den Bann zu ziehen. Als Leser glaubt man sich mitten im Geschehen zu befinden und will am Ende aus der Geschichte gar nicht mehr raus.

Zum Inhalt:

Never without a book: Das magische Flüstern! Nachdem Lucy erfuhr, dass Nathans Großvater der Kopf eines Bundes ist, der seit Jahrhunderten Bücher ausliest, um sie vor dem Missbrauch der Menschheit zu schützen, lüftet Nathan das Geheimnis: Sie ist die letzte Nachfahrin eines Geschlechts, das die Bücher beschützen und den Menschen zugänglich machen will. Und nur mit ihm ist ihr die Stärke gegeben, das Vermächtnis der Hüterinnen zu erfüllen. Doch ihnen bleibt nicht viel Zeit.

Unglaublich spannende Geschichte mit bibliophilem Thema!

Johnny Sinclair – Beruf geisterjäger von Sabine Städing erschienen bei Baumhaus

Spannung pur verspricht dieses Buch für junge Leser ab ca. 10 Jahren. Ghostbuster kennen sicher viele von euch – dies ist eine moderne, kindgerechte Version der Geisterjäger bzw, des Geisterjägers Johnny Sinclair. Voller Action und Spannung geht es in dieses neue Abenteuer. Es ist übrigens der 1. band, wir dürfen also auf noch viele mehr hoffen. Super zu lesen!

Zum Inhalt:

Moment mal! Seit wann können Schädel knurren? Dem 12-jährigen Johnny läuft es kalt den Nacken runter, als ihn der Totenkopf anquatscht, den er im Moor gefunden hat. Als hätte er mit dem zickigen Geistermädchen und dem grölenden Highlander auf seiner Burg nicht schon genug Spuk am Hals! Doch der Totenkopf entpuppt sich als Profi in Sachen Gruselbekämpfung und hilft Johnny dabei, der mutigste Geisterjäger zu werden, den die Welt je gesehen hat!

Hannah lüftet Friedhofsgeheimnisse von Dianan Hillebrand erschienen bei Kösel

Mit dem Tod mag man sich als Kind wahrscheinlich eher nicht beschäftigen. Gibt es dann aber plötzlich einen Grund dies zu tun, ist man wie vor den Kopf gestoßen. Dieses Buch gibt Einblicke in das Leben eines 10 jährigen Mädchens, dass so einiges rund um das Thema Tod entdeckt und sich am Friedhof auf die Suche macht. Großartig geschrieben, geht es ans Thema sehr feinfühlig und kindgerecht heran. Super gemacht und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Hannah, ein 10-jähriges Mädchen, begegnet dem Friedhofsgärtner und Grabsteintexter Florian Tod und es beginnt ein spannendes, berührendes und durchaus humorvolles Eintauchen in das Leben auf dem Friedhof. Denn neben all den Toten, die je nach Religion ganz unterschiedlich beerdigt werden, ist auf dem Friedhof einiges los. Pfiffig, nachdenklich und neugierig macht sich Hannah auf, lüftet Geheimnisse und wird so mit dem Tod und allem, was ihn umgibt, vertraut.

Ein lebendiges Buch über den Tod mit vielen farbigen Bildern der bekannten Illustratorin Stefanie Duckstein.

Abenteuer mit Großvater von Per Olov Enquist erschienen bei Hanser

Dies ist ein super cooles Retro Buch in neuem Design. 2 spannende, klassische Kindergeschichten in einem Band und neuer Optik vereint. Großartig zu lesen, herrlich geschrieben, vertieft man sich als junger Leser in die Abenteuer mit dem Opa – so ganz ohne Eltern, aufregend und toll!

 

Zum Inhalt:

Zwei Klassiker in einem Band – die spannenden Kindergeschichten über einen Großvater und seine Enkel vom großen schwedischen Autor Per Olov Enquist

Eine Expedition auf den Berg der drei Höhlen – über Nacht! Das ist eine tolle Idee vom Großvater, finden die Kinder. Nur die Eltern dürfen nichts davon wissen, denn Eltern machen sich immer nur Sorgen. Beinahe wäre auch alles gut gegangen, aber dann stürzt der Großvater. Und so wird aus der kleinen Bergtour ein aufregendes Abenteuer mit Wölfen und Wilderern. Bis zur dritten Höhle ganz oben kommen sie diesmal nicht. Aber im zweiten Anlauf werden sie es schaffen! Doch da entdecken sie ein verlassenes Zelt, eine Karte und ein Schmugglerversteck. Wieder wird der Ausflug zum Abenteuer – und jetzt wird es auch noch gefährlich, mit Gaunern, Polizisten, Hubschraubern und einem bärenstarken Bären.

Weihnachten in Haus Nummer 24 erschienen bei KERLE

Eine Geschichte über die schönste Zeit des Jahres kann man finde ich immer lesen. Und dieses super herzige Buch macht gleich mal richtig Lust auf Weihnachten. Die kleine Leonie ist eine sehr liebe Figur, die man gleich ins Herz schließt und ihre Vorbereitungen auf das schöne Fest des Jahres begleitet. Man genießt jede Seite des Buches, liest es sehr gerne vor und noch viel toller ist es, wenn man es schon selber kann.

Zum Inhalt:

Im dritten Stock geht es rund! Leonie ist voll im Weihnachtsfieber! Plätzchenduft zieht durch das Haus, und hinter jeder Tür wird eifrig gebastelt, gebacken und verpackt. Doch erst als sich Leonie auf die rätselhafte Spur des Nikolaussacks macht, der im Vorjahr von Haustür zu Haustür wanderte, ist es mit der Anonymität des Mietshauses vorbei – und es verbreiten sich Freude, Hilfsbereitschaft und menschliche Wärme im ganzen Haus!

Viel Freude beim Lesen und Schmökern.

Barbara

Hörspiele für Kinder

Im Alter von 4 bis 6 Jahren wird es für Kinder einfach super spannend Geschichten nicht nur aus Büchern vorgelesen zu bekommen, sondern auch selber Lieblingsgeschichten zu Hören – in Form von Hörbüchern oder Hörspielen. Die Interessen sind vielseitig und zum Glück gibt es eine enorme Auswahl an tollen Varianten. Ich habe für euch heute 5 tolle Hörbücher rausgesucht – alle beim DER HÖRVERLAG erschienen! Es ist eine großartige Auswahl, spannende Geschichten und Abenteuer! Hörvergnügen pur!

Die Jolley-Rogers und der Fluch des Hexengoldes von Jonny Duddle

Die lustige Piratenfamilie ist sofort ins Herz geschlossen und die Geschichte für kleine Piraten und Abenteurer genau richtig. Witzig, spannend und vielseitig wird hier eine aufregende Geschichte erzählt. Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme und schafft es richtig Spannung und Action in die Geschichte zu bringen. Großartig zu hören und auch mit der Dauer von knapp 1 1/2 Stunden optimal für eine Autofahrt, die man sich so toll verkürzen kann.

Zum Inhalt:

Ahoi, ihr Landratten!

Eigentlich wollten die Jolley-Rogers, die verrückteste Piratenfamilie der Welt, nur einen ruhigen Tag am Strand verbringen. Doch dann entdecken sie die geheimnisvolle Grotte am Kap Hexenschädel. Einer nach dem anderen will die Höhle durchsuchen – und kehrt nicht mehr zurück, denn sie ist mit einem Fluch belegt. Zum Glück erfährt Matilda, eine Freundin der Piraten, im verschlafenen Ort Schnarch am Deich von ihrer Not und bricht auf, um sie zu befreien. Doch auch Matilda gerät in den Bann des Hexenzaubers, aber eine waschechte Landratte gibt nicht so schnell auf!

(1 CD, Laufzeit: 1h 27)

Gespensterjäger auf eisiger Spur von Cornelia Funke

Für alle kleinen, aber mutigen Geisterjäger kommt dieses Hörbuch genau richtig. Es beinhaltet eine vollständige Lesung der Geschichte von Cornelia Funke, dem Band 1 der Reihe und bringt über 2 Stunden Hörvergnügen auf die Waage. Man merkt, dass hier ein Comedy Held seine Stimme verborgt hat und kann die Geschichte von Anfang bis zum Ende richtig genießen. Einfach spannend und toll!

Zum Inhalt:

„Öööhörbarmen, oohh, bühütte“, schnieft Hugo, das „Mittelmäßig Unheimliche Gespenst“ (MUG), als Tom es aus dem Keller fortscheuchen will. „Üch woiß nicht wohühün.“ Ein „Unglaublich Ekelhaftes Gespenst“ (UEG) hat Hugo aus seiner Geister-Villa vertrieben. Gespensterjäger Tom überwindet seine Angst und beschließt, ihm zu helfen…

(2 CDs, Laufzeit: 2h 04)

Die Krumpflinge – Egon zieht ein von Annette Roeder

Dies ist der erste Band der Kumpflinge und ein guter Auftakt. Die lustigen Wesen kennen vielleicht einige von euch schon aus den dazugehörigen Büchern und hier gibt es schon eine Menge. Auch hierbei handelt es sich um eine vollständige Lesundg und die Dauer beträgt ca. 1 Stunde. Viel Action und Spaß gibt es hier zu hören. Super schön gelesen, macht es richtig viel Freude  der Sprecherin zu lauschen und die Geschichte zu verfolgen. Und es wird mit Sicherheit nicht die letzte Krumpfling Geschichte gewesen sein. Man will sofort mehr!

Zum Inhalt:

Großer Auftritt für Krumpfling Egon!

Band 1: Die junge, dreiköpfige Familie, die in die alte Villa gezogen ist, streitet und schimpft nie miteinander. Doch genau das wird für die Krumpflinge zum Riesenproblem: Innerhalb kürzester Zeit ist der kostbare Krumpftee aufgebraucht! Um den Vorrat wieder aufzufüllen, soll jetzt Egon nach oben zu Familie Artich ziehen und dort mit allerhand Streichen dafür sorgen, dass ordentlich gestritten, geschimpft und geflucht wird. Egon nimmt die Herausforderung an, aber nicht alles läuft so, wie die Sippenchefin sich das vorgestellt hat …

(1 CD, Laufzeit: 1h)

Willkommen im Mumintal von Tove Jansson

Dies ist eine vollständige Lesung der Geschichte für Kids ab ca. 5 Jahren – also für die in diesem Artikel jüngere Zielgruppe. Die bisher erwähnten Hörbücher sind alle für 6 Jährige optimal. 4 Cds und eine Gesamtlaufzeit von 4 Stunden 4 Minuten warten hier auf die kleinen Ohren. Voller Action und Abenteuer wird die aufreibende Reise erzählt. Kaum ist ein Problem gelöst, taucht auch schon das nächste auf – aber sie wären nicht die Mumins, wenn sie nicht alles lösen könnten. Ein super geniales Abenteuer!

Zum Inhalt:

Zum 100. Geburtstag von Tove Jansson am 9. August.

Der kleine Mumin und seine Mutter sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause – und nach dem Vater, der vor Jahren auf Wanderschaft ging. Daraus wird eine ereignisreiche Reise, auf der sie allerlei fabelhaften und liebenswerten Wesen begegnen. Als die kleine Mumin-Familie endlich eine neue Heimat gefunden hat, wird diese von einer großen Gefahr bedroht. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass ein Komet auf seine Bewohner stürzen wird. Um ihr Tal zu retten, machen sich Mumin und seine Freunde auf eine abenteuerliche Fahrt zu der großen Sternwarte in den Einsamen Bergen …

(4 CD, Laufzeit: 4h 4)

Armstromg – die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond von Torben Kuhlmann

Ich habe bereits das großartige Buch über die kleine Maus und ihre Reise zum Mond hier bei uns rezensiert und mich wahnsinnig gefreut, dass es jetzt auch ein Hörbuch mit einer inszenierten Lesung dazu gibt. Für Kinder ab 5 Jahren ist dieses tolle Mäuseabenteuer schon zu hören und ich kann euch sagen, es ist einfach wunderbar. Die Geschichte ist so schön, dass man sie einfach hören muss. Die Geschichte wird beim Hören lebendig und man hat das Gefühl mitten drinnen zu sein. Die Laufzeit von 47 Minuten ist sehr moderat und eignet sich auch für eine Gute Nacht Geschichte. Ein Muss!

Zum Inhalt:

Ein kleiner Schritt für Bastian Pastewka – ein großer Schritt für die Mausheit.

Vor langer Zeit lernte eine Maus namens Lindbergh das Fliegen und überquerte den Atlantik. Nun geht die abenteuerliche Geschichte der Mäuseluftfahrt weiter. Denn es war gar kein Mensch, der zum ersten Mal den Mond betreten hat! Der kluge und abenteuerlustige Mäuserich Armstrong möchte seine Freunde davon überzeugen, dass der Mond kein leckerer Käse ist, und baut sich eine Rakete …

Bastian Pastewka schlüpft wie bei „Lindbergh“ in alle Rollen und lässt das Weltraumabenteuer für kleine und große Luftfahrt-Fans lebendig werden.

(1 CD, Laufzeit: 47 min)

Viel Vergnügen beim Hören!
Barbara

Lara oder Der Kreislauf des Lebens

LaraBueno – Macip – Martorell

Lara oder Der Kreislauf des Lebens

 

Die fünfzehnjährige Lara liegt mit einer Autoimmunerkrankung im Krankenhaus, ihr Zustand ist kritisch. Die Ärztin Carmen verwickelt die junge Patientin in ein Gespräch über die Entstehung des Lebens und das Zusammenspiel aller Lebewesen und gibt ihr so Hoffnung auf ihr eigenes Leben…

Was „Sofie´s Welt“ für die Philosophie ist, ist „Lara“ für die Biologie: ein Jugendbuch, das die Entstehung, die Evolution und die Zusammenhänge verständlich macht und auch dem Leser das Wunder des Lebens vor Augen führt.

Von den drei Autoren kommt David Bueno Torres aus dem Bereich der Genetik, die er an der Universität Barcelona lehrt, Salvador Macip Maresma ist Arzt, Forscher und Schriftsteller und Eduard Martorell i Sabaté ist studierter Biologe. Den drei Verfassern gelingt das Kunststück, schwierige Zusammenhänge einfach darzustellen und komplizierte wissenschaftliche Theorien verständlich zu machen. Das Buch ist ein Crash- Kurs über die Geheimnisse des Universums und des Lebens: hier können auch Erwachsene noch viel lernen! Ein tolles Buch, das Wissenschaft interessant erzählt!

 

Details zum Buch:

Deutsche Ausgabe 2017

Carl Hanser Verlag

ISBN 978-3-446-25477-0

 

Bettina Armandola