Tolle Kinderbücher

Speziell im Sommer und in der Urlaubszeit haben die Kinder und Jugendlichen mehr Zeit zu lesen. Deswegen möchte ich die beiden Sommermonate Juli und August ganz viele Kinderbücher präsentieren und euch die Auswahl im Buchhandel so ein bisschen zu erleichtern. Viel Freude beim Lesen und Entspannen!

Frieda hilft von Michael Wrede erschienen bei minedition

Dies ist ein wirklich witziges und herziges Buch mit einem sehr authentischen Thema. Kinder spielen gerne Arzt und helfen auch gerne, auch wenn es hier ein wenig übertrieben wird. das Ende ist auch sehr gut gewählt und zeigt den Kindern einen Ausweg. Die Illustrationen sind ein wenig anders und sehr speziell – aber im Positiven. Bunt und lustig ist dieses Buch, kombiniert mit einer lieben Geschichte. Für Kinder ab 3/4 Jahren gut geeignet.

Zum Inhalt:

Frieda ist ein energisches Mädchen mit einem kindlichen Helfersyndrom – da kommt ihr das Geburtstagsgeschenk, ein nagelneuer kleiner Arztkoffer, mit dem man Patienten versorgen kann, gerade recht. Und ihre Patienten findet sie quasi vor der Tür: Schnecken werden in einem Glas gesammelt, ein Tierchen muss aus einer Mausefalle befreit werden, ein Vogel mit verletztem Flügel wird in der häuslichen Badewanne versorgt – dann kann Papa eben erst in der nächsten Woche wieder baden!

Als Frieda eines Tages sogar ein Kälbchen in der Wohnung unterbringen will, reicht es Papa: „So geht es nicht weiter!“ Aber Frieda, wir ahnen es, hat wieder eine gute Idee.

Das Spiel von Baptiste Paul erschienen bei Nord Süd

Dieses Buch verspricht Action. Es ist extrem farbenfroh und stylisch illustriert und fast wie eine Mischung aus Comic und Geschichte gemacht. Super ansprechend und mal richtig was anderes. Gerade den Kids wird es extrem gut gefallen. Das Buch und die Geschichte sprühen nur so vor Energie. Man kann sie förmlich spüren.

Zum Inhalt:

Baptiste Paul lässt Mädchen und Jungs auf einer karibischen Insel mit und gegeneinander antreten. Er lässt sie Tore schießen, umfallen und wieder aufstehen. Er lässt die Mütter ihre Kinder anfeuern und trösten. Er beschwört seine Kindheit herauf. Unter der heißen Sonne, im Regen und im Schlamm, neben und auf dem Spielfeld erleben seine Helden das, was den Fußball ausmacht: pure Leidenschaft!

Jacqueline Alcántara entwirft dazu die farbenprächtige Welt mit vielen liebevollen Details.

Das verrückte Wiesengeflüster von Katharina E. Volk erschienen bei Boje

Dies ist eine extrem liebe Geschichte für Kinder ab 4 Jahren. Es zeigt, wie Freunde zusammenhalten und erzählt ein herziges Abenteuer. Die Illustrationen sind sehr ansprechend und voller Farbe und Leben und zeigen das Leben in der Wiese auf liebevolle Art und Weise. Richtig schön zu lesen und anzuschauen!

Zum Inhalt:

Du musst nicht alles glauben, was du hörst!

Die Häschen haben eins aufs Näschen bekommen. „Unglaublich“, murmelt das Schaf. Auch Fuchs und Dachs staunen. Und die Maus ruft entsetzt: „Ach herrje, die Armen!“

Wie ein Lauffeuer verbreitet sich die Nachricht unter den Tieren. Bis das kleine Wildschwein davon erfährt und beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen!

Unerhört liebenswert, wie dieses Bilderbuch dem Entstehen von Gerüchten und Missverständnissen auf die Schliche kommt.

Rosabella im Traum der Schmetterlinge von Mina de lua und Joana Sautamans erschienen bei ABAC

Dies ist eine Art modernes Märchen, mit stilvollen und zauberhaften Illustrationen. Die Geschichte ist sehr fantasievoll und entführt in eine Traumwelt, in der viele fantastische Wesen leben und natürlich kommt auf ein Rabe vor. Magie pur!

Zum Inhalt:

Dieses Buch erzählt uns mit besonderer Feinfühligkeit von einer wundersamen Entdeckungsreise, zu der sich Rosabella eines Nachts aufmacht. Eine magische Geschichte, welche die Essenz der traditionellen Märchen in sich trägt und uns in eine Traumwelt mit unbekannten Landschaften und fantastischen Wesen entführt. Mit Intuition, Geduld, Vertrauen und Zuversicht kann sie schließlich eine geheime Botschaft voller Symbolik entziffern und verstehen.

Dieses Buch hebt sich nicht nur durch seine hochwertigen künstlerischen Illustrationen heraus, sondern auch durch eine Geschichte, die Menschen jeden Alters berührt. Sie ist eine einfach erzählte Geschichte, also wunderbar für Kinder geeignet, enthält aber auch zahlreiche versteckte Symboliken und Bezüge zu anderen literarischen Texten, die das Buch für Erwachsene gleichermaßen spannend und lesenswert machen. Dieses Buch erinnert uns an die klassischen Märchen aus der Kindheit. Ein ideales Geschenk für einen besonderen
Tag im Leben.

Leserabe – Liest dich fit! Abenteuer im Zoo von Frauke Nahrgang und Stefanie Reich erschienen bei Ravensburger

Ich finde die Lies dich fit Reihe wirklich richtig toll gemacht. Hier findet man eine wundervolle Geschichte über so einige Abenteuer im Zoo und die sympathischen Tiere dort. Die Buchstaben sind schön groß geschrieben und entsprechen dem Schwierigkeitsgrad der 1. Lesestufe. So macht Lesen lernen Spaß! Das kann ich euch garantieren! Für ein tägliches Lesetraining mit Stickern und einem Poster mit Belohnungssternen. Sehr durchdacht und toll gestaltet!

Zum Inhalt:

Lies dich fit! Leseanfänger ab Klasse 1 folgen dem frechen Affen Bommel in sechs kurzen Episoden á 10 Minuten durch den Zoo. Mit ausklappbarem Leseposter und vielen Stickern – so macht Lesen lernen Spaß!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute treffen wir die kleine Spinne Widerlich und machen mit ihr einen Ausflug ans Meer, die Kuh Lieselotte möchte nicht baden, der kleine Maulwurf kann nicht schlafen, wir hören über die Macht des Teilens und lauschen Tierstimmen. Viel Freude damit!

Die kleine Spinne Widerlich – Ausflug ans Meer von Diana Amft erschienen bei Baumhaus

Die kleine Spinne Widerlich ist ein extrem herziger und offener Charakter. Es interessieren sie dieselben Dinge, wie auch kleine Kinder im Alter von ca. 4 Jahren. Dieses Mal geht es ans Meer und dort gibt es so viel zu entdecken. Was man dort alles machen kann, wird in diesem Buch mit herzigen Texten und liebevollen Illustrationen gezeigt. Dieses Buch ist mit sehr viel Liebe gestaltet und bietet eine tolle Vorbereitung auf den eigenen Urlaub am Meer. Sehr lieb gemacht!

Zum Inhalt:

Großer Sommerspaß mit der kleinen Spinne! Die kleine Spinne Widerlich ist ganz aufgeregt, denn es geht auf große Reise. Gemeinsam mit Oma Erna macht sie Ferien am Meer. Sie staunt über salziges Wasser, Ebbe und Flut und lernt viele neue Tiere kennen. Was es am Strand doch alles zu entdecken gibt! Ein zauberhaftes Ferienabenteuer von Diana Amft, der aus Film und Fernsehen bekannten Schauspielerin. Mit Postkarte zum Herausnehmen.

Teilen macht Spaß von Brigitte Weninger und Eve Tharlet erschienen bei classic minedition

Dieses Buch ist mit einem sehr wichtigen Thema versehen – dem Teilen. Oftmals fällt es kleinen Kindern schwer ihre Spielsachen oder Essen mit anderen Kindern zu teilen. Die Geschichte in diesem Buch greift genau dieses wichtige Thema auf und zeigt Möglichkeiten, wie man dem ein bisschen entgegenwirken kann. Sehr lieb erzählt wird die herzige Geschichte von den stilvollen Illustrationen unterstützt. Die Figuren sind sehr herzig und einzigartig und man liest dieses Buch wirklich sehr gerne vor.

Zum Inhalt:

Das Teilen ist für Kinder oft schwer – man kann es nicht früh genug lernen.

Max Maus freut sich, dass die Äpfel auf der versteckten Waldlichtung endlich reif sind, denn er möchte seine Freunde wie jedes Jahr zum Apfelfest einladen. Er bittet seinen Freund Ivan Igel, ihm bei der Ernte zu helfen. Was für ein Schreck, als sie feststellen: Kein einziger Apfel hängt mehr am Baum.

Aber Molli Maulwurf hat eine rettende Idee: Statt Apfelfest wird es eben ein Pfannkuchenfest, für den Teig hat sie alles, was sie brauchen.

Und wer kommt ganz kleinlaut angeschlichen, als sie feiern: Der Dieb! Er hat nachgedacht und gemerkt, dass alleine zu essen überhaupt keinen Spaß macht.

Was hörst du hier? Wilde Tiere erschienen bei Ars Edition

In diesem richtig schön anzuschauenden Buch dreht sich alles um Wilde Tiere. Pro Doppelseite wird ein Gebiet der Erde herausgenommen, ein wenig erklärt und die wichtigsten Tiere dieses Lebensgebietes gezeigt und man kann sie zusätzlich per einfachem Knopfdruck auch hören. 45 Sounds sind hier integriert und das Buch einfach per Schieber ein und auszuschalten, um dire Batterie zu sparen. Es ist ein hochwertiges und großes Buch, das gut in der Hand liegt und ganz viele tolle Tiere zeigt. Man kann es sich auch ohne Soung ganz oft und ganz lange ansehen. Richtig gut gelungen!

Zum Inhalt:

Entdecke die Welt der wilden Tiere! Einfach mit dem roten Button die jeweilige Themenseite aktivieren und Tierstimmen genießen.

Wie macht das Krokodil? Wie klingt ein Polarwolf? Und wie hört sich ein Adler an? In diesem Buch werden 50 verschiedene Tiere auf Knopfdruck lebendig. Auf 7 Themenseiten haben sich wilde Tiere aus aller Welt versammelt. Hochwertige Fotografien, realitische Sounds und erstes Sachwissen bieten stundenlangen Entdeckerspaß für kleine Tierfreunde!

Lieselotte will nicht baden von Alexander Steffensmeier erschienen bei Sauerländer

Die Bücher von Lieselotte der Kuh und den Tieren und Bewohnern des Bauernhofes sind wirklich extrem lieb zu lesen und anzusehen. Heute dreht sich alles ums Thema Baden. Lustig und mit viel Humor wird erzählt, wie die Bäuerin versucht die Kuh zum Baden zu bewegen. Lustige Wendungen und viele tolle Illustrationen, kurze und witzige Texte sind hier kombiniert und machen richtig viel Spaß. Es ist eine tolle Geschichte für kleine und große Leser. Bei uns hören sowohl die 2 Jährigen, als auch die 5 Jährigen bei Lieselottes Abenteuern zu. Ein optimales Buch für die ganze Familie und Kinder unterschiedlichsten Alters.

Zum Inhalt:

Ein neues Bilderbuchabenteuer mit Lieselotte!

Lieselotte und ihre Freunde vom Bauernhof haben sich beim Spielen ordentlich schmutzig gemacht. Da gibt es kein Pardon. Vor dem Schlafengehen müssen alle in der Badewanne noch einmal kräftig abgeschrubbt werden. Auch Lieselotte. Aber die will nicht. Sie versucht es heimlich mit einer kleinen Katzenwäsche. Die Bäuerin kommt ihr jedoch auf die Schliche. Und dann wird es herrlich turbulent. Beide haben riesigen Spaß mit dem Rasensprenger und beim Spritzen mit dem Gartenschlauch. Schließlich muss sogar die Bäuerin in die Badewanne, denn die ist in den Matsch geplumpst.

Ein neues spritziges Bauernhofabenteuer, voller Situationskomik und dem unwiderstehlichen Charme von Lieselotte und den vielen verrückten Hühnern.

Noch mehr Spaß mit Lieselotte unter: http://www.kuh-lieselotte.de.

Der kleine Maulwurf kann nicht schlafen von Owen Hart und Caroline Pedler erschienen bei Brunnen

Dieses Buch ist richtig witzig. Es erzählt, wie der kleine Maulwurf einfach nicht einschlafen kann und warum. Er findet 100 Sachen, die ihn dabei stören und findet in seinem Freund, der Maus einen sehr geduldigen Helfer. Die Illustrationen sind sympathisch und sehr ansprechend und wunderschön anzuschauen und so macht der Text in der lieben Geschichte gleich noch mehr Freude. Und am Schluß gibt es einen lauten Lacher, dass kann ich euch garantieren 🙂 Sehr gelungen und eine wirklich liebe und lustige Gute-Nacht-Geschichte.

Zum Inhalt:

Es ist schon spät in der Nacht. Aber der kleine Maulwurf kann einfach nicht einschlafen. Schnell schlüpft er zu seiner Freundin, der Maus, ins Bett. Doch auch dort findet er keine Ruhe: Erst ist es ihm zu dunkel, dann zu hell. Mal ist es ihm zu kalt, dann zu warm … Die Maus versucht alles, um es ihm recht zu machen. Sie bastelt einen Lampenschirm, rückt mitten in der Nacht das Bett an eine andere Stelle, bis der Maulwurf endlich einschläft. Aber da gibt es plötzlich ein neues Problem …

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Vom Anfang bis heute

Vom Anfang bis heuteLoel Zwecker

Vom Anfang bis Heute

 

„Eine kleine Geschichte der Welt“ ist der Untertitel dieses Buches: und genau das ist auch der Inhalt. 4,6 Milliarden Jahre, vom Urknall bis zur Gegenwart hat der Autor auf 430 Seiten festgehalten, die nicht nur Wissen vermitteln, sondern auch sehr unterhaltsam geschrieben sind.

Von der Entstehung der Welt und der Entwicklung der Vegetation, der Tiere und der Menschen, von den alten Ägyptern über die alten Römer und Griechen, von der Macht der Meditation, der Gründung des Islams, von der Entdeckung Amerikas, der französische Revolution, der beiden Weltkriege bis zum heutigen Klimawandel: die Geschichte der Menschheit ist lang und vielschichtig, aber in diesem Buch ganz wunderbar erklärt!

Deshalb eignet sich dieses Buch wirklich für alle Altersklassen! Denn Geschichte wird hier wirklich erzählt und bringt auch für ältere Semester interessante Neuigkeiten ans Licht! Ich wusste zumindest bisher noch nicht, dass das Mehl der alten Ägypter so mit Steinen verunreinigt war, dass die Menschen im Alter ganz abgeschliffene Zähne hatten. Zusammenhänge werden hier klar, überraschende Details machen zurückliegende Zeiten greifbarer, Geschichte wird zu einem Roman, den man nicht mehr aus der Hand legen möchte!

Deshalb gilt meine Leseempfehlung nicht nur für wissbegierige junge Leser, sondern auch für Ältere, die ein paar geschichtliche Wissenslücken unterhaltsam auffüllen wollen!

 

Über den Autor:

Loel Zwecker wurde 1968 geboren und promovierte über das Thema Kunst und Politik. Der Autor und Übersetzer war Dozent für Kunstgeschichte in München und verfasste mehrere Bücher.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2017

Penguin Verlag

ISBN 978-3-328-10006-5

 

Bettina Armandola

 

Die Märchen von…

Hans Christian Andersen und den Brüdern Grimm. Diese beiden wunderschönen Ausgaben sind im Taschen Verlag erschienen und zieren jedes Buchregal und jede Bibliothek. Beide sind von Noel Daniel geschrieben und zusammengestellt und beinhalten jeweils die bekanntesten Märchen der jeweiligen Märchenerzähler. Super geschrieben, macht es viel Freude sich mit den Kindern wieder im Märchen zu beschäftigen und ihnen diese anhand von diesen beiden schönen Büchern näher zu bringen. Sehr stilvoll mit hübschen zauberhaften Illustrationen sind sie gelayoutet und durch ihre Handlichkeit liegen sie toll in der Hand.

Seit Generationen lieben Kinder wie Erwachsene gleichermaßen die zeitlosen Erzählungen von Hans Christian Andersen. Diese prachtvolle Sammlung seiner beliebtesten Geschichten ist mit wunderbaren Illustrationen namhafter Künstler wie Kay Nielsen, Josef Paleček und Lotte Reiniger bebildert. Mit einem Bonusset Aufkleber mit beliebten Märchenfiguren und -motiven für junge Leser.
Dieser Band präsentiert 27 der beliebtesten Märchen der Brüder Grimm in einer einzigartigen Bilderpracht. Illustrationen legendärer Künstler wie Kay Nielsen, Walter Crane und Arthur Rackham und filigrane Scherenschnitten machen diese Sammlung zum zweifellos schönsten Märchenbuch im ganzen Land. Ob Kind oder Erwachsener: Mit diesem Buch in den Händen erfährt jeder aufs Neue die zeitlose Magie von Grimms Märchen, von Schneewittchen bis zum Aschenputtel, von Rapunzel bis zum Rumpelstilzchen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Fantasy belebt

Egal, ob man ein Kind ist, ein Jugendlicher, oder ein Erwachsener, Fantasy Bücher sind immer im Trend und eine schöne Möglichkeit dem Alltag zu entfliehen und spannende Abenteuer erleben und lesen zu können. Deswegen habe ich heute für euch einige Bücher aus diesem Genre zusammengestellt und freue mich wie immer auf euer Feedback.

Der zauberhafte Eisladen – Vanille, erdbeer & Magie von Heike Eva Schmidt erschienen bei Boje

Dieses wirklich zauberhafte Buch für junge Leser ab ca. 8 Jahren ist eine absolute Freude und ein Lesegenuss. Elli ist eine sehr sympathische Hauptfigur, die so einiges zu bieten hat und tolle Zauber bewirken kann. Gerade für Kinder im Volksschulalter ein wundervoll zu lesendes Buch, vielleicht ja schon ganz allein. So kann man in eine fremde Welt eintauchen und seine eigene Fantasie entdecken. Toll geschrieben, macht es auch Erwachsenen Freude das Buch vorzulesen.

Zum Inhalt:

Eis, Abenteuer und eine Prise Magie.
Elli ist ein ganz normales Mädchen. Dachte sie. Doch dann stellt sich heraus, dass sie ein besonderes Talent in sich trägt. Wie ihr Großvater Leonardo, Inhaber der beliebtesten Eisdiele der Stadt, sieht sie Gefühle als farbigen Nebel und besitzt damit die Fähigkeit, magisches Eis herzustellen.
Das süßeste Buch des Jahres mit »magischem« Eisrezept zum Selbermachen.

Bravelands – Der Aussenseiter von Erin Hunter erschienen bei Beltz & Gelberg

Dies ist der erste Band dieser aufregenden und phantastischen Reihe für Kinder ab ca. 11 Jahren. Jäger und Gejagte, Frieden und Krieg – Macht – all dies liegt sehr eng beisammen. In diesem Buch finden sich die Lesenden in Mitten eines Machtkampfes wieder. Großartig geschrieben, ist hier jede Seite ein Genuss, vor lauter Spannung kann man das Buch kaum mehr aus der Hand legen und auch Abends einfach nicht mehr aufhören. Ein ideales Buch, um einen regnerischen Tag komplett im Land der Bravelands zu verleben.
Zum Inhalt:
In der glühenden Hitze der Savanne Afrikas eröffnet sich eine mystische, komplexe und faszinierende Welt: Die Bravelands. Hier leben die verschiedensten Tierstämme, Landtiere, Fische und Vögel, die alle seit Generationen einem einzigen Kodex folgen:
Töte nur, um zu überleben.
Einige Tiere verweigern sich aber diesem Friedenspakt und suchen Mittel und Wege, an die Macht über die Bravelands zu gelangen. Als ein unfassbarer Mord geschieht, gerät die Balance zwischen Jägern und Beute ins Wanken und der Frieden droht für immer zu kippen. Das Schicksal der Savanne liegt nun in den Pfoten von drei ungleichen Helden, die erst noch eigene Grenzen überwinden und zueinander finden müssen.

Die Seele der Welt – Linien der Macht 1 von David Mealing erschienen bei Piper

Gänsehautfeeling pur. Wenn die Götter mitmischen kann es nur spannend bleiben und wenn Mealing die Feder schwingt kommt dieser großartige Fantasy Roman dabei heraus. Ideal für ältere Jugendliche oder jugendliche Erwachsene. Ein Wahnsinnsauftaktroman wurde hiermit geschaffen, den man unbedingt weiterlesen möchte. Gewaltig mit über 800 Seiten gibt es hier viel zu lesen und in die Fantasywelt zu entfliehen. Toll geschrieben fällt dies auch sehr leicht. Ein Epos ist geschaffen!

Zum Inhalt:

Es ist das Zeitalter der Revolution. Im Reich Sarresant begehren die hungernden Bürger gegen die Krone auf. In der Wildnis, wo bislang mächtige Stämme regierten, entsteht eine neue Art von Magie. Die Kommandantin Erris führt ihre Truppen gegen das gegnerische Reich Gand ins Feld und muss in einer erbitterten Schlacht erfahren, dass die Kraft dieser unbekannten Magie alles verändern wird. Gemeinsam mit der jungen Künstlerin Sarine und dem Stammeswächter Arak’Jur findet sie heraus, dass die Welt zum Spielball unvorstellbar mächtiger Feinde geworden ist – der Götter selbst. Und das Schicksal wird sich erfüllen: Drei werden kämpfen. Drei werden sterben. Drei werden zurückkehren.

Die Zeitdetektive – Goldrausch im Wilden Westen von Fabian Lenk erschienen bei Ravensburger

Unglaublich, aber wahr, ist dies bereits der 37. Band der Zeitdetektiv Reihe und der Erfolg ungebrochen. Ein großartiges Thema mit tollen Illustrationen und richtig spannend und gut geschrieben – was will man mehr. Reisen in fremde Welten der Vergangenheit, Geschichte lebendig machen und erleben können – all dies passiert den Zeitdetektiven und damit auch den begeisterten Lesern. Fälle sind zu lösen, Welten zu entdecken und im Anhang gibt es auch noch weiterführende Fakten zum jeweiligen Thema. Für mich eine wirklich großartige Mischung.

Zum Inhalt:

Deadwood, South Dakota, 1876. In der Goldgräbersiedlung in den Black Hills, die auch „Stadt ohne Gesetz“ genannt wird, tobt ein erbitterter Kampf zwischen Goldschürfern, weißen Siedlern und den Sioux, die aus ihrem angestammten Land vertrieben werden. Was steckt hinter den Gerüchten um angebliche Angriffe durch Indianer? Die Zeitdetektive forschen nach und machen sich gefährliche Feinde.

Lennart Malmkvist und der ganz und gar wunderliche Gast aus Trindemossen von Lars Simon erschienen bei DTV

Ein sympathischer Hauptakteur, ein sprechender Mops und jede Menge Zauberei – eine herrliche Kombination, die viel verspricht und auch hält. Ein lustiges und herrlich leicht zu lesendes Buch, dass man am Besten an einem schönen Sommertag komplett ausliest und sich an der lieben und gut geschriebenen Geschichte freut. Sehr gelungen – man folgt sehr gerne den Abenteuern von Lennart und seinem Mops.

Zum Inhalt:

Wo mysteriöse Dinge geschehen, ist Lennart Malmkvist nicht weit.

Der Trindemossen, ein Wald voller Magie am Rande Göteborgs, birgt viele Geheimnisse. Gemeinsam mit Mops Bölthorn macht Lennart Malmkvist sich dahin auf, um Prof. Dr. Titus Hellström zu besuchen. Er soll Lennart dabei helfen, endlich die Dunklen Pergamente in seinen Besitz zu bringen. Aber Hellström wirkt seltsam entrückt, und die Polizei ist vor Ort: Offenbar wurde Hellströms Frau entführt … Ein weiteres Mal versucht Lennart, Ordnung in das magische Chaos um sich herum zu bringen. Und muss sich am Ende entscheiden: zwischen den Dunklen Pergamenten und Bölthorn, den er nun doch ins Herz geschlossen hat.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Sommer ist Reisezeit, Vorbereitungszeit auf die Schule und Lesezeit – denn Lesezeit ist immer! Heute habe ich euch 5 super liebe Kinderbücher herausgesucht, die mich begeistert haben. Wir treffen ein Monster ABC Buch, einen super Reise Mitmachspaß Block, können klassische Haustiere anhören, Manolito kennenlernen und mit einer Katze nach Paris streunen. Kindliche Abenteuer sind garantiert!

Hör mal – Unsere Haustiere! erschienen bei Carlsen

In diesem sehr sympathisch gestalteten Kinderbuch für ganz junge Kinder ab ca. 2 Jahren, kann man die 6 bekanntesten Haustiere anhören und einen kurzen Text pro Doppelseite dazu lesen. Die Illustrationen sind sehr gelungen und ansprechend und die Drückpunkte optisch gleich zu entdecken und auch schon für die kleinen Finger gut zu bedienen. Ein sehr gelungenes Buch, dass den kleinen Lesern richtig viel Spaß macht!

Zum Inhalt:

Sechs Tiergeräusche und liebevolle Illustrationen vermitteln schon den Kleinsten, was sie über Haustiere wissen wollen. Denn Kinder lieben Haustiere und die meisten möchten ein eigenes haben. Doch welches? Wie klingen Wellensittiche? Und wie die Katze, die schnurrend auf dem Schoß liegt? Wie fordert ein Hund sein Herrchen zum Spielen auf? Machen Schildkröten auch Geräusche? Hören sich Meerschweinchen und Minischweine gleich an? Hör mal!

Mein erster Reise-Mitmachspaß erschienen bei Usborne

Dies ist ein wundervoll bunter und farbenfroher Buchblock mit 50 heraustrennbaren Seiten und einem Bucheinband rundherum. Super praktisch mit gut ausgewählten Spielen und Rätseln, sowie Suchbildern bietet er jede Menge Unterhaltung und Spaß. Ob im Urlaub, im Auto oder im Restaurant, mit diesem Buch wird den Kids garantiert nie fad. Sehr gelungen und ein toller Kauf für den Urlaub!

Zum Inhalt:

Auf 50 heraustrennbaren Seiten warten die verschiedensten Wort-, Zahlen- und Bilderrätsel auf kleine Urlauber.

Das Monster ABC von Katharina Hullmann erschienen bei Lappan

Jeder Buchstabe bekommt hier in diesem Buch seinen ganz eigenen Platz. Pro Doppelseite gibt einen Buchstaben und lustige monstermäßige Illustrationen dazu. Es ist witzig geschrieben, denn der Text zum jeweiligen Buchstaben ist so intensiv wie möglich mit dem Buchstaben gespikt und so sind die Texte wirklich witzig zu lesen. Ein lustiges und sehr gelungenes Buch, um erstmals auf die Buchstaben einzugehen.

Zum Inhalt:

In diesem Monster-ABC-Buch kannst du über die spannenden, schicken, schelmischen, schlauen, spitzfindigen und spaßigen,Sprachmonster staunen! Jedes von ihnen hat seine Geschichte zu erzählen, und sie nehmen dich mit in die Welt der bunten Buchstaben …

Mit viel Wortwitz lernen Kinder das Alphabet kennen und die tollen Bilder machen kleinen und großen Monster-Fans Spaß! Sympathische, komische und freche Monster und großartige Illustrationen mit vielen witzigen Details machen das ABC zu einer kleinen Abenteuerreise.

Tolle Ausmalbilder, Spiele und viele weitere Monster-Ideen gibt es auf: http://www.sprachmonster.de.

Manolito von Friedrich Hechelmann erschienen bei Knesebeck

Dies ist eine wundervolle Fantasiegeschichte für Kinder ab ca. 10 Jahren. Die Texte sind einem Märchen ähnlich und die Illustrationen zauberhaft und elfengleich. Es ist ein sehr hochwertiges Buch, welches viel Inhalt in sich birgt und die die jungen Leser tief ins Geschehen eintauchen lässt. Die Leser begleiten einen kleinen Helden und erleben so manches Abenteuer und auf den Zustand der Welt, in der wir leben wir auch noch ganz nebenbei eingegangen. das ideale Buch für alle Eltern!

Zum Inhalt:

Als Manolito in das Leben des Labormitarbeiters Knuth Rabenhorst tritt, öffnet der Winzling mit der Elfenseele dem Wissenschaffler die Augen über die vom Menschen gemachten Katastrophen, vor denen die Tiere auf den Nachbarkontinent Aronia geflohen sind. Manolito macht sich auf die abenteuerliche Reise nach Aronia, um den Tieren zu helfen. Dort stößt er auf die Fledermaus Philomena, Hedwig die Maus, die Krähe Kasimir und die Hummelkönigin Klara. In einer gefährlichen Mission fliegen sie ans Ende der Welt zur Klippe der Dämonen, wo der Meister des Windes herrscht.

Ein modernes Märchen über den Zustand unserer Welt, farbgewaltig illustriert und von der Jury der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur zum Natur-Buchtipp des Monats Dezember gewählt!

Mit einer Katze nach Paris von Angelika Glitz und Joelle Tourlonias erschienen bei Sauerländer

Schon alleine weil meine Lieblingsillustratorin dieses Buch gezeichnet hat, musste ich es lesen. Es ist eine schöne Geschichte über eine ganz besondere Freundschaft, bzw. wie sie sich zu einer entwickelt – auf dem Weg nach Paris. Sehr liebe Texte werden von den tollen Illustrationen begleitet und sind schön anzusehen und wundervoll vorzulesen. Ein sehr gelungenes, lustiges Buch.

Zum Inhalt:

Katz und Maus – ziemlich beste Freunde fahren nach Paris.
Miezekatze Rosalie sucht nach einer Reisebegleitung. Sie will nach Paris. Da kommt Ronald, der kleine Mäuserich, ihr gerade recht. Sie packt ihn kurzerhand in ihr Cabriolet und braust los. Ronald denkt an Entführung. Und während er die ganze Zeit fürchterliche Angst hat, gefressen zu werden, hat Rosalie ganz andere Dinge im Sinn. Sie kauft leckeren französischen Käse für ein Picknick unter dem Eiffelturm und plant eine fröhliche Sightseeingtour durch die Stadt der Liebe. Ronald bleibt misstrauisch bis ausgerechnet Rosalie in eine Mausefalle gerät. Und statt abzuhauen, rettet er die Miezekatze. Sie tut ihm leid und schließlich hat Rosalie ihm einen schönen Tag in Paris geschenkt. Wenn das kein Grund ist, Freundschaft zu schließen.

Eine spannende Bilderbuchfahrt nach Paris mit stimmungsvollen Illustrationen von Joëlle Tourlonias, die der Geschichte viel Lokalkolorit verleihen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Die Gabe der Auserwählten

Mary E. Pearson
Die Gabe der Auserwählten
Die Chroniken der Verbliebenen
Band 3

Übersetzung aus dem amerikanischen Englisch von Barbara Imgrund

Lia hat es Dank Rafe geschafft, sie konnten aus Venda fliehen. Doch der Kampf ist noch nicht zu Ende. Die Verräter suchen immer noch nach ihr. Sie muss zurück in ihre Heimat, auch wenn sie Rafe nicht verletzten möchte, aber diesmal muss sie auf ihre innere Stimme hören.
Rafe wird es irgendwann verstehen. Er muss sich jetzt um sein Königreich kümmern, nachdem sein Vater während seiner Abwesenheit verstorben ist. Seine eigenen Kämpfe ausfechten, Verräter entlarven und das Königreich auf den nächsten Krieg vorbereiten. Lia wiederrum muss sehen, dass sie unbeschadet nach Hause kommt, was sie dort erwartet steht in den Sternen. Wird sie als Verräterin oder als heimkehrende Tochter begrüßt?

Spannung pur bis zum Schluss! Ein aufregender 3. Teil, der nicht nur das Herz erweicht, sondern auch den Kampfgeist in jedem Mädchen weckt. 😉

Über die Autorin:
Mary E. Pearson hat bereits verschiedene Jugendbücher geschrieben. Der Kuss der Lüge, Auftaktband der Chroniken der Verbliebenen, ist der erste ihrer Titel, der auf Deutsch erscheint. In den USA hat sie damit in Bloggerkreisen geradezu einen Hype ausgelöst. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und zwei Hunden in Kalifornien.

Verlag: one
Erscheinungsdatum: 26. Oktober 2017
Hardcover mit Schutzumschlag, 349 Seiten
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
ISBN: 978-3-8466-0052-8
UVP: € 18,-

 

Elisabeth Schlemmer

 

Die Kinder des Mondfalken

Die Kinder des MondfalkenPeter Dickinson

Die Kinder des Mondfalken

 

Vor 200.000 Jahren in Afrika: eine kleine Gruppe von Jugendlichen und zwei Kleinkindern hat ihren Stamm verlassen, um neue Jagdgründe zu finden. Suth, an der Grenze zum Erwachsenwerden, und Noli, die Visionärin, die vom Mondfalken träumt, führen die Gruppe zu einem fruchtbaren Gebiet, wo sie auf einen anderen Stamm treffen, der durch Inzucht allerdings bereits geschwächt ist und nun hofft, durch frisches Blut ihr Volk zu erhalten.

Der Junge Ko und die Mädchen Mana und Tinu mit dem schiefen Mund schaffen es, gemeinsam mit Suth und Noli, bei einem Erdbeben mit Vulkanausbruch, zu fliehen. Doch weitere Gefahren, in Form von wilden Tieren, Wassermangel, gefährlichen Stämmen und Naturkatastrophen warten auf die Kinder.

Eigentlich ist dieser opulente Roman die Zusammenführung von vier Bänden der „Kinder des Mondfalken“. In jedem Buch wird die Geschichte der Gruppe von einem anderen Mitglied erzählt: Suth und Noli, Ko und Mana. Die mystischen Geschichten, die das Werden der Welt und der Stämme erzählt, finden sich zwischen den einzelnen Kapiteln und geben Einblick in die spirituelle Welt. Im Zentrum steht auch die Bedeutung der Sprache in einer Zeit, als es noch Menschen gab, die sich nicht durch Sprache verständigten und die Entwicklung von Religion und Strukturen innerhalb einer Gesellschaft.

Für jugendliche Leser ab 12 Jahren ist dieser Schmöker gedacht, in dem sie in eine fremde Welt eintauchen können: die unserer aller Vorfahren. Urgeschichte, spannend erzählt, füllt die 700 Seiten dieses beeindruckenden Romans und zeigt uns, was Menschen nur mit Stöcken, Steinen und Erfindungsgabe zu leisten vermochten!

 

Über den Autor:

Peter Dickinson wurde 1927 im heutigen Sambia geboren. 1938 zog die Familie nach England, wo er in Eton zur Schule ging und in Cambridge Literatur und Englisch studierte. Er arbeitete als Redakteur der Zeitschrift „Punch“ und erhielt für seinen ersten Kriminalroman „Skin Deep“ den „Gold Dagger Award“. Er machte sich auch als Verfasser von Kinder- und Jugendromanen einen Namen. Peter Dickinson starb an seinem 88. Geburtstag, dem 16. Dezember 2015.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2017

Aladin Verlag

ISBN 978-3-8489-2095-2

 

Bettina Armandola

 

 

 

Kinderbuchempfehlungen

Heute habe ich wieder tolle Kinderbuchempfehlungen für euch. Fußball ist ein großes Thema heute, ebenso wie das ABC und ein Hör Mal Buch für Kleine mit herzigen Versen.

Viel Freude beim Lesen!

Paule Fußball Quiz erschienen bei Tessloff

Gerade rechtzeitig zur heurigen WM sind die Paule Fußball Hefte und Quizzes herausgekommen und sie bereiten wirklich jede Menge Spaß. Diese beiden Quiz Blöcke sind super durchdacht, lustig und optimal überall hin mitzunehmen. Klein und handlich verfügen sie aber über viel Wissen. je 50 Fragen sind in jedem Block drinnen und machen sogar die schlauesten Fußball Liebhaber noch ein bisschen schlauer. Immer auf der Rückseite jeder Karte gibt es die Lösung. Die Quizze sind ab ca. 4 Jahren angesetzt, ich denke aber wirklich Sinn macht er erst ein wenig später, wenn die Kinder schon ein richtiges Interesse an Fußball und dessen Geschichte haben oder sogar schon lesen können.

Zum Inhalt:

Was bedeutet Dribbeln? Wie wird ein Ball genannt, der vom Schiedsrichter wieder ins Spiel gebracht wird? Wo werden Freistöße ausgeführt? Die beiden Blöcke PAULE Fußball-Quiz enthalten je 50 Fragen und ausführliche Erklärungen. Die Quiz im Hosentaschenformat sind allein oder in der Gruppe spielbar. Da können selbst echte Experten noch etwas dazu lernen!

Hör Mal – Verse für Kleine – heile, heile, Gänschen erschienen bei Carlsen

Ich bin ein richtig großer Fan der Hör Mal Reihe. Es ist so lieb zu sehen, welche Freude die Jüngsten unter uns haben, wenn sie selber durch ein einfaches Drücken der Knöpfe, herzige Verse oder Lieder oder auch Geräusche aktivieren können. Hier bei diesem super herzigen Buch geht es ausschließlich um kurze Reime zum Thema Trost mit Musik untermalt. Die Illustrationen dazu sind sehr lieb gemacht und wunderschön anzuschauen. Eine aboslut herzige und gelungene Version!

Zum Inhalt:

Hier eine Schramme, da Bauchweh, hier ein Schreck und dort Tränen: Das gehört zum Kinderalltag und zum Familienleben. Wenn kleine Kinder Schmerzen und Kummer haben, hilft manchmal schon liebevolle Zuwendung und Ablenkung. Dies können Eltern und Kinder mit dem klingenden Trostbuch finden. Eine angenehme Vorleserstimme und wohlklingende Instrumente führen durch die sechs beliebtesten Trostverse, dabei laden viele Tierlaute und andere Geräusche zum Suchen in den Bildern ein.

Meine ABC Spielbox – Lernspaß für Vorschulkids erschienen bei DK

Dies ist ein super lieb gemachtes, hochwertiges Lernset in einer festen, stabilen Box. Es gibt hier viele Anregungen und Buchstabenkarten, Fühlkarten und Bildkarten mit denen ein erstes Herantasten an die Buchstaben wirklich gut funktionieren kann. Ein Buch begleitet die Eltern und die Kinder und liefert Anregungen und Ideen. Eine wundervolle Beschäftigung um den Kindern eine komplett neue Welt zu eröffnen.

Zum Inhalt:

Mit diesem interaktiven Lernspiele-Paket macht lernen wirklich Spaß! In der hochwertigen, handlichen Box befindet sich die einzigartige Kombination aus einem Lernspiele-Buch mit 40 Seiten, Buchstaben- und Bildkarten mit Fühlelementen sowie ein großes, illustriertes Wimmelposter. Durch die abwechslungsreichen Spielideen wird sich schrittweise an die Welt der Sprache herangetastet. Eltern halten mit diesem Buchstaben-Lernspiel vielseitige Möglichkeiten in den Händen, um ihren Nachwuchs perfekt auf die Schulzeit vorzubereiten – sie legen den Grundstein für eine erste, positive Lernerfahrung.

Durch Vorlesen, Betrachten und Spielen gelingt Frühförderung auf eine motivierende Art und Weise. Auf jeder Seite des Lernspiele-Buchs wird ein Buchstabe des Alphabets vorgestellt. Schöne Fotos, einprägsame Sätze und ein lautgetreues Wort zum Selberlesen helfen beim Erwerb eines Grundwortschatzes. Um die neuen Fähigkeiten aus dem ABC-Lernspiel gleich noch besser zu vertiefen, sind auf dem Wimmelposter Motive aus dem Buch abgebildet: So können erstmals sogar sprachliche Zusammenhänge hergestellt werden. Mit diesem tollen Lernspiele-Konzept geht’s spielerisch zur Sprachkompetenz!

Paule Fußball Mitmachhefte erschienen bei Tessloff

Sehr genial sind neben den bereits heute erwähnten Quizzes auch die Fußball Mitmachhefte. Jedes ist anders und es gibt so viele tolle unterschiedliche Quizzes, Rätsel und Sticker integriert und kindgerecht aufbereitet, dass man viele Stunden lang hier Spaß hat und Rätsel löst. Sehr gut gelungen und absolut up to date.

Zum Inhalt:

Alles über Spielregeln und Fair Play erfahren kleine Fußballfans in den DFB-PAULE Fußball Mitmach-Heften. Das Maskottchen der deutschen Fußball-Nationalmannschaften führt durch die Hefte. Welchen Weg nimmt PAULE durch das Labyrinth zu seiner Fußballmannschaft? Wer weiß, wie viele Flaggen auf der Fanmeile zu sehen sind? Und wohin gehört der Sticker mit der Roten Karte? Anhand von lustigen, abwechslungsreichen Aufgaben, einer Vielfalt an Rätseln und spannender Sachinformationen haben Kinder ab vier Jahren noch mehr Spaß an ihrem Lieblingsthema. Die tierischen Fußballfreunde von PAULE geben spannende Zusatzerklärungen. Mit vielen bunten Stickern in jedem Heft.

Die Sonderausgabe gibt es sogar mit exklusivem Spielplan zur Weltmeisterschaft 2018.

Viel Freude beim Lesen und Rätseln!
Barbara

If birds fly back

Carlie Sorosiak
If birds fly back
Über die Liebe unter Berücksichtigung allgemeiner Gesetzmäßigkeiten

Aus dem Englischen von Ulrike Köbele

Linny hat eine Schwester, die es vorgezogen hat, dass Weite zu suchen, ohne an sie zu denken. Die alleine zurückbleibt. Mit den verzweifelten Eltern, die von nun an jeden Schritt von Linny überwachen und ihren Alltag kontrollieren. Immer mit der Angst, dass auch sie einfach verschwinden wird.
Seit diesem Tag ist Linny von verschwundenen Leuten, die wieder aufgetaucht sind „besessen“. Sie sammelt deren Geschichten, saugt sie auf wie ein trockener Schwamm Wasser und hofft dadurch, dass ihre Schwester auch eines Tages wieder kommen wird. Im Sommer über hilft sie in einem Seniorenheim aus. Dort trifft sie auf den berühmten Schriftsteller Àlvaro Herrera, der selbst vor einiger Zeit verschwunden war und jetzt vor ihr steht. Dieser Mann wird ihr Synonym für Grace, bei ihm will sie herausfinden, was einen Menschen bewegt, unterzutauchen. Doch bei ihrem Unternehmen kommt ihr dauernd ein anderer Helfer in die Quere. Sebastian scheint auch ein reges Interesse an Àlvaro zu haben. Aber warum er den Schriftsteller auflauert hat einen ganz anderen Grund. Einen den Linny nie erraten hätte.

Eine bedrückende aber auch schöne Geschichte, über ein Mädchen, welches sich nichts verzweifelter wünscht, als dass ihre Schwester wieder nach Hause kommt. Sie leidet darunter, für sie war ihre Schwester nicht nur eine Schwester, sondern auch ihre Freundin. Durch ihr Weggehen verliert ihre Welt an Farbe und Sinn und sie braucht einige Zeit, um wieder zu sich zu finden.

Über die Autorin:
Carlie Sorosiak wurde in North Carolina geboren und studierte englische Literatur und kreatives Schreiben in Oxford und London. Zu ihren Lebenszielen gehört, alle sieben Kontinente zu bereisen. Außerdem ist sie Fan der Gilmore Girls und verbringt gerne ganze Tage in Museen. Momentan reist zwischen den USA und Großbritannien hin und her, wo sie lebt und arbeitet. >> If Birds Fly Back << ist ihr Debütroman, der in mehrere Sprachen übersetzt wurde.

Verlag: Arena
Erscheinungsdatum: Juni 2017
Gebundene Ausgabe, 440 Seiten
ISBN: 978-3-401-60320-9
UVP: € 17,-
Alter ab: 14 Jahre

 

Elisabeth Schlemmer