Italienisch lernen

Für alle, die gerne ihre Sprachkenntnisse auffrischen möchten oder sich für den nächsten Urlaub in Italien rüsten möchten, habe ich heute genau die richtigen Bücher gefunden:

Erfolgskurs Italienisch erschienen bei Hueber

Dieses Set ist einfach großartig. Zwei Büchern und zahlreiche CDs, sowie Tests, Hintergrundinfos und vieles mehr warten hier auf euch. Super hochwertig und toll durchdacht, macht es richtig Freude sich ans Italienische zu wagen. Ihr könnt bei diesem Kurs mit Sicherheit vieles mitnehmen – und tollerweise immer wieder nachschauen und nachhören. Super gelungen.

Zum Inhalt:

Der „Erfolgskurs Italienisch“ ist ideal für Anfänger und Wiedereinsteiger, die ihre Grundkenntnisse erweitern möchten. Der Selbstlernkurs vermittelt in kurzen, abgeschlossenen Lerneinheiten alle wichtigen Sprachkenntnisse für Alltag und Beruf bis zum Niveau B1.

Der „Erfolgskurs Italienisch“ enthält zwei moderne vierfarbige Übungsbücher, perfekt darauf abgestimmte Audio-CDs mit mehr als 200 Hörverständnisübungen sowie interaktive Lernsoftware mit Spracherkennung, Tests und Vokabeltraining.

– Klarer Lektionsaufbau und übersichtliches Vierfarb-Layout
– Tests nach jeder Lektion zur Selbstkontrolle
– Verständliche Erklärungen auf Deutsch
– Zusammenfassung des Lernstoffs nach jeder Lerneinheit
– Realistische Situationen aus Alltag und Beruf
– Abwechslungsreiche Übungen zu Grammatik, Wortschatz und Textverständnis
– Interessante landeskundliche Hintergrundinfos
– Gratis: MP3-Vokabeltrainer als Download

 

Power Sprachkurs Italienisch in 4 Wochen erschienen bei PONS

Italienisch in 4 Wochen – mit diesem super sympathischen und gut durchdachten Set kann dies sogar gelingen. Auf jeden Fall hilft die freundliche Laura fleißig mit und motiviert. Man bekommt Tipps und Tricks und viele Infos. Rund 24 Lerneinheiten und 4 Wiederholungsübungen, sowie Online Tests und noch vieles mehr erwartet euch hier in diesem Set. Sehr gelungen, macht es richtig viel Freude sich ans Lernen zu machen und sich auf die nächste Reise vorzubereiten.

Zum Inhalt:

Der Power-Sprachkurs mit Ihrem persönlichen Lehrer

  • Schnell zum Ziel mit idealen, übersichtlichen Tagesportionen.
  • Mit Ihrem persönlichen Lehrer sicher zum erfolgreichen Lernen: Laura erklärt Ihnen, was beim Lernen wichtig ist, gibt Ihnen Tipps und motiviert Sie.
  • 24 übersichtliche Lerneinheiten und 4 spielerische Wiederholungseinheiten führen Schritt für Schritt zum Lernerfolg.
  • Das Wichtigste einer Lernportion auf einen Blick zusammengefasst im Power-Wissen.
  • EXTRA: Mit 24 Online-Power-Tests den täglichen Lernerfolg messen.

Für Anfänger und Wiedereinsteiger (A1-A2).

Grund- und Aufbauwortschatz Italienisch erschienen bei PONS

Dieses Buch ist eine tolle Erweiterung zu den beiden Italienisch Grundkursen. Man kann alles nachschlagen, was das Herz begehrt. Nach Themen geordnet findet man sich hier sehr einfach zurecht und findet das wichtigste Vokabular zu den unterschiedlichsten Themen. Das Buch anzuschauen erweitert den eigenen Wortschatz und dient gleichzeitig als tolle Wiederholung. Unbeding auf Urlaub mitnehmen! Super übersichtlich und sehr gut aufgebaut!

Zum Inhalt:

Schlagen Sie den Grund- und Aufbauwortschatz schnell und sicher nach

  • Der komplette Grund- und Aufbauwortschatz mit den 9.000 häufigsten Wörtern, Wendungen und Beispielsätzen.
  • Sie lernen praxisbezogen und mit vielen Anwendungsbeispielen aus wichtigen Lebensbereichen wie Essen, Freizeit, Gesundheit, Arbeit und mit aktuellem Wortschatz aus der digitalen Welt.
  • Sie finden sich leicht zurecht: Grund- und Aufbauwortschatz werden farblich unterschieden.
  • Extras: MP3-Download zum Üben der richtigen Aussprache und Vokabeltrainer-App für unterwegs.

Für Anfänger bis Fortgeschrittene.

Viel Freude beim Lerne und Lesen!

Ciao!
Barbara

Reisen

Heute dreht sich bei mir wieder alles ums Thema Reisen – in den unterschiedlichsten Varianten. Es gibt Maps zum selber zeichnen, Wanderwege durch Venedig, New York steht ebenso am Plan, wie ein wundervoller Reisekalender und ein Besuch bei Gustav Klimt.

Maps! erschienen bei Haupt

Dieses Buch ist eine wahre Inspirationsquelle und macht Lust auf Etwas, dass man vielleicht noch nie zuvor gemacht hat – Maps selber zeichnen. Wie das gehen kann und welche Möglichkeiten es dazu gibt, kann man hier in diesem wundervollen Buch nachschauen und sogar Schritt für Schritt erlernen. Eine wirklich großartige Idee, mit der man sehr persönliche Pläne und auch Geschenke gestalten und machen kann. Dieses Buch ist eine absolute Bereicherung!

Zum Inhalt:

Vom Stadtplan bis zur Mind-Map: geniale Ideen für handgezeichnete Karten von Orten, Räumen, Objekten und Konzepten.

Analog ist in: Selbst gestaltete Karten lassen sich vielfältig nutzen und schenken.

32 Seiten mit Zeichenvorlagen auf perforiertem Papier.

«Maps!» zeigt anhand einer Fülle kreativer Beispiele, wie Karten und Pläne selbst gezeichnet werden können. Denn Landkarten selber zu zeichnen macht Spaß und weckt Erinnerungen an vergangene Reisen, von Hand gezeichnete Schatzkarten sind tolle Geschenke und Mind-Maps sorgen für neue Anregungen.

Die preisgekrönte Illustratorin Helen Cann macht zunächst mit den verschiedenen Ansätzen und Stilen der Kartografie vertraut. Mit vielen Tipps zeigt sie, wie man eine dreidimensionale Landschaft auf eine Fläche bannt, seien es Bauzeichnungen, U-Bahn-Pläne oder Landkarten. Dann geht es weiter zu abstrakten Konzepten, wie Verwandtschaftsverhältnissen und anatomischen Strukturen.

Über 30 kreative Anregungen laden dazu ein, eigene Karten und Pläne von Hand zu gestalten. Neben den zahlreichen inspirierenden Ideen der Autorin sind weitere internationale Kartenkünstler aus aller Welt versammelt.

Walking Venedig erschienen bei National Geographic

Wundervolle und durchdachte, sowie gut beschriebene Spaziergänge sind hier für die großartige Stadt Venedig für die Leser aufbereitet. Jeder Stadtteil wird hier im Detail mit seinen Sehenswürdigkeiten gewürdigt und in einem eigenen Kapitel beschrieben. Venedig zu Fuß zu erkunden ist eine großartige Idee, es gibt so viel zu sehen und zu entdecken, wenn man sich abseits der Vaporetto Wege umsieht. Toll beschrieben, viele Tipps am Rande und schöne Fotos. Eine ideale Vorbereitung auf den nächsten Besuch.

Zum Inhalt:

Venedig ist autofrei und wer nicht das Vaporetto nimmt, um »La Serenissima« zu erobern, der spaziert durch eine der meistbesuchten Städte der Welt. Dieser handliche National Geographic Walking Guide begleitet Sie auf Schritt und Tritt durch die Lagunenstadt, zum Dogenpalast und auf dem Canal Grande. Er wählt das Beste von Venedig aus für spannende Themenrouten und unvergessliches Sightseeing zwischen Rialtobrücke und Markusplatz.

Auf den Spuren von Gustav Klimt erschienen bei Styria 

Auch mit diesem Buch gehen wir auf eine Reise, wir folgen den Spuren von Gustav Klimt, einem ganz besonderen Künstler seiner Zeit. Wir dürfen in diesem Buch seine Vergangenheit erforschen und sein Leben und Orte kennenlernen, die er besucht hat und Wohnungen, in denen er gelebt hat. Geheime Adresse und besondere Plätze. Ein großartiges Buch, um in Zukunft mit ganz anderen Augen durch Wien zu gehen.

Zum Inhalt:

Gustav Klimt, Inbegriff des Wiener Jugendstils, war Nonkonformist, Provokateur, Ausnahmekünstler. Zeit seines Lebens gefeiert, verehrt, geschmäht und verachtet, meint man ihn gut zu kennen. Der 100. Todestag Klimts ist Autor Gregor Auenhammer Anlass für eine Spurensuche. Was ist erhalten? Was hat Bestand? Was Relevanz? Gregor Auenhammer führt zu Schulen und Wohnungen des Ausnahmekünstlers, zu Ateliers und Interieurs. An den Orten von Klimts Wirken und Leben, an pikanten und geheimen Adressen sucht er nach dem Vermächtnis des großen Provokateurs. Auf der Suche nach der Seele der Virtuosität gibt es Unbekanntes, Verborgenes, Exotisches und sehr viel Exzentrisches zu entdecken. Ein funkelnder Klimt-Guide mit Esprit, ein Buch zum Nachforschen und zum träumenden Innehalten …

New York Merian Momente

Dies ist ein super sympathisch gestalteter und sehr informativer Reiseführer über die Stadt, die niemals schläft: New York. Es ist genau das richtige Buch für alle, die eine erste Reise planen möchten, aber auch genauso für Jene, die schon einmal dort waren. Sehr einfühlsam und gut beschrieben, kann man hier zahlreiche Infos zu den einzelnen Bezirken lesen und anschauen, findet einen Stadtplan zum Mitnehmen dabei und Jede Menge anderer hochwertiger und aktueller Tipps. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:
Mit MERIAN momente das Besondere erleben:

MERIAN TopTen: Die Höhepunkte der Stadt auf einen Blick

NEU ENTDECKT: Schneller Überblick über die angesagtesten Locations

MERIAN MOMENTE – Das kleine Glück auf Reisen: Tipps für die ganz persönlichen Auszeiten

MIT ALLEN SINNEN – New York spüren und erleben: Für unvergessliche Erlebnisse

GRÜNER REISEN: Empfehlungen für den nachhaltigen Urlaub

Mit MERIAN momente New York erkunden:

Das aufregendste Freilichttheater der Welt: New York ist die bei Weitem größte und sicher auch schillerndste Stadt der USA. Die Zeit in der Metropole wird rasch knapp. Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmeilen führen den Reisenden in Versuchung – vom Nachtleben ganz zu schweigen.

Mit MERIAN momente das Besondere erleben.

Das garantiert Ihnen MERIAN momente:

Praktische und übersichtliche Sortierung nach den wichtigsten Stadtteilen

Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Sehenswürdigkeiten, Museen und Ausflugsziele

Sorgfältig ausgewählte Hotel- und Restaurantempfehlungen sowie Kultur-, Ausgeh- und Shoppingadressen

Mit Stadtplan zur leichten Orientierung

Extra-Faltkarte zum Herausnehmen

Viel Freude beim Reisen und Lesen!
Barbara

Reisen um die Welt

Reisen und Urlaube sind immer top aktuelle Themen und ich habe heute einige super interessante Bücher für euch zu diesem Thema herausgesucht. Wir erleben Edinburgh, Frankreich, Norwegen, reisen in einem Wohnmobil um die Welt & lernen kulinarische Highlights kennen, für die sich eine Reise lohnt.

The travel Episodes erschienen bei Piper

Was sind die Besonderheitem am Reisen? In diesem Buch wird Urlaub lebendig und er ist viel mehr als das – es ist ein fremde Länder entdecken und erleben – so wie man es nur mit den Büchern von National Geographic kann. Großartig geschrieben mit tollen Fotos versehen – zum Eintauchen und Erleben, Träumen und Wünschen. Großartig!

Zum Inhalt:

Je näher die Autoren der Travel Episodes allen Enden der Welt kommen, desto klarer wird: Es sind nicht nur die weißen Strände, die mystischen Tempelanlagen und aufregenden Metropolen, die sie immer einen Schritt weiter gehen lassen – es sind die Menschen. Die Bewohner der Länder, die sie besuchen, und die anderen Reisenden, die vielleicht Weggefährten werden oder sogar Freunde fürs Leben. Die Geschichten in diesem neuen Band erzählen von besonderen Begegnungen: Von heldenhaften Fischern an den Ufern des Yukon. Von einem schottischen Klosterboss in Thailand. Von einem verwegenen Maler in Mexiko. Von einer besonderen Seilschaft in den Weiten des norwegischen Gletschers. Und davon, dass man sich selbst nirgends so nahe kommt wie in der Fremde.

40 Restaurants, die eine Reise wert sind erschienen bei Holiday

Dieses Buch ist einfach herrlich zu lesen und sehr sympathisch gemacht. Es werden 40 Restaurants als Aufhänger genutzt, um eine Reise in die jeweilige Stadt zu zeigen – mit den wichtigsten Highlights, top Adressen und vielen Fotos. Jede einzelne Reise möchte man unternehmen, nachdem man dieses Buch gelesen hat. Einfach genial und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Reisen und speisen, das sind die richtigen Zutaten für ein perfektes Wochenende. So mancher Chef, so manches Küchenkonzept lohnt für sich schon einen Kurztrip – von der neuen nordischen Cuisine in Skandinavien über »brutal« Lokales in Deutschland und große Namen in Italien und Frankreich bis hin zu molekularen Abenteuern in Spanien. Wine, dine & travel – dieser Traumkombination ist dieses Buch gewidmet.

Das bietet dieses HOLIDAY-Buch:

– 40 Städte in Europa – 40 kulinarische Top-Adressen
– Drink local! Spannende Flüssigkeiten von Gin bis Craft Beer
– Ideen für ein Wochenende in der Stadt – Sehenswertes, Aktivitäten, Must-sees
– Extra-Heft zum Herausnehmen: Übernachten, Shoppen, Ausgehen, Events

Wohnmobil Highlights der Welt erschienen bei Bruckmann

Mit dem Wohnmobil verreisen ist eine ganz spezielle Reiseart, bei der man, sofern man es mag, sehr viel von den Orten und Ländern erleben kann. In diesem sehr hochwertigen und toll aufbereiteten Buch findet ihr jede Menge toller Reisen rund um den Globus – mit dem Wohnmobil. Hier geht es ums Erleben und Entdecken, und man findet und bekommt wirklich viele wertvolle Tipps und Informationen zu den jeweiligen Strecken und sehenswerten Dingen am weg. So macht Reise Spaß! Sollte man unbedingt einmal ausprobieren!

Zum Inhalt:

Weltweit (Reise)mobil!

Von Südafrika bis zum Nordkap, von Kanada bis Australien: die Welt der Wohnmobilabenteuer ist riesig! Jeder Wohnmobilist, der noch Anregungen für das nächste Reiseziel sucht, ist mit diesem Wohnmobilreiseführer bestens beraten. Die Autoren, allesamt selbst passionierte Camper, verraten ihre Traumziele weltweit, mit Tourenideen, Stell- und Campingplatzinfos, Aktivitätenvorschlägen und allerhand hilfreichen Tipps zum gelungenen Reisemobilurlaub.

Frankreich für die Hosentasche erschienen bei Fischerverlage

Dies ist ein wirklich geniales und super informatives und unterhaltsames Buch. Super Geschichten und Anekdoten, die man als geschichtsinteressierter Leser und Frankreich Freund sehr gerne liest. Man genießt die angenehme Schreibweise des Autors und hört sich eine Geschichte nach der Anderen sehr gerne an und ganz nebenbei lernt man auch etwas dazu.

Zum Inhalt:
Wussten Sie, dass

· der Gründer des Pariser Luxuslabels Hèrmes aus Krefeld stammt?
· Franzosen pro Sekunde 3,3 Kilo Seife verbrauchen?
· der Eiffelturm eigentlich Nouguier-Koechlin-Turm heißen müsste?

Frankreich, das ist für viele immer noch das Land rotweinseliger Baskenmützenträger und freiheitsliebender Gauloisesraucher. Wo die Lavendelfelder der Provence fröhlich blau schimmern, 500 Käsesorten locken und Feinschmecker an Froschschenkel kauen. Dort, wo die Leute leben »wie Gott in Frankreich« – das Land von Haute Cuisine und Haute Couture!

Doch was steckt hinter den Klischees? Frankreichkenner Jörg Zipprick blickt für uns hinter die Kulissen der Grande Nation. Lustige Listen, skurrile Statistiken und profundes Hintergrundwissen.

Edinburgh – Merian live!

Wer sich überlegt eine Reise nach Edinburgh zu machen, der ist hier bei diesem Reiseführer genau richtig. So viel wie möglich in dieser genialen Satdt erleben – in Gedanken und auf Fotos kann man dies schon vorab mit diesem tollen und super handlichen Reiseführer machen. Es gibt neben Infos zum Land, der Stadt und den Menschen, sowie allen wichtigen Stadtteilen, auch 9 Spaziergänge und Ausflüge, die ich immer besonders spannend finde. Eine großartige Vorbereitung auf die Reise und ein Lust machen auf mehr!

Zum Inhalt:
n Schottlands Hauptstadt möchte man leben: auf dem demografischen Zufriedenheitsindex erreicht Edinburgh 92 Prozent. Das war nicht immer so – vom schmutzigen Armenhaus des britischen Nordens entwickelte sich die Stadt am Fjord Firth of Forth hin zur kosmopolitischen Universitätsstadt. Man findet feine Gastronomie und eindrucksvolle Architektur aus 9 Jahrhunderten. Als ob das nicht genug wäre: Edinburgh hält als Weltkapitale der Festivals Besucher wie Bewohner in Atem.

Kompakt und übersichtlich bietet MERIAN live! alles Wissenswerte für einen gelungenen Aufenthalt in Edinburgh:

– MERIAN-TopTen: Die 10 wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einen Blick
– MERIAN-TopTen 360°: Umgebungskarten mit ausgewählten MERIAN-TopTen und umliegenden Kultur-,
Restaurant- und Shoppingadressen

– Mit 10 MERIAN-Tipps die weniger bekannten Seiten der Stadt entdecken
– FotoTipps für lohnenswerte Motive
– Fundierte Beschreibungen aller wichtigen Orte, Sehenswürdigkeiten und Museen von A bis Z
– Empfehlungen für Übernachten, Essen und Trinken, Einkaufen, Ausgehen sowie Tipps für den
umweltbewussten Urlaub
– Zahlreiche Ideen für abwechslungsreiches Reisen mit Kindern
– Mit praktischer Extra-Karte zum Herausnehmen

Norwegen der Süden erschienen bei Bruckmann

Der Süden Norwegens hat seinen ganz besonderen Charme. Hier in diesem sehr vielseitigen und informativen Buch gibt es ganz viele Infos zum Land und der Gegend, die man in sich aufsaugen möchte. Neben Highlights, Geheimtipps und Wohlfühladressen, gibt es Karten und viele Tipps und Fotos. Beim Lesen wird das Land lebendig und man möchte sofort hinfahren. Ein toller Reiseführer, der nichts auslässt.

Zum Inhalt:

Fjorde, Fjell und lecker Fisch:

Norwegens Süden ist ein Sommermärchen: Kultur und Lifestyle in Oslo, Stavanger und Bergen treffen auf das Sehnsuchtsziel Schärenküste mit den hübschen Dörfern. Erleben Sie den Hardangerfjord, fahren Sie zu Lysefjord und Preikestolen oder schnüren Sie die Wanderschuhe. Ob Radfahren, Städtetour oder Roadtrip – der Norwegen-Reiseführer ist Insiderwissen pur und weiß, wo es leckerstes Essen gibt. Highlights für einen unvergesslichen Norwegen-Urlaub.

Viel Freude beim Lesen und Reisen,

Barbara

The New York Times Explorer

Ich bin gerade auf 2 Weltklasse-Bücher gestoßen, die ich gar nicht mehr aus der Hand legen kann. Der Taschen Verlag hat mit der Reihe New York Times Explorer wirklich etwas geniales herausgebracht. Ich habe mir zwei der Bücher genauer angesehen und konnte stundenlang darin schmökern, träumen und neue Reiseideen überlegen. Super recherchiert, mit grandiosen Fotos versehen, kann man hier Highlights abseits der Touristenwege erkunden und entdecken. Eine tolle Erweiterung für einen Urlaub, um auch das reale Leben dort vor Ort kennenlernen zu können. Atemberaubende Orte, traumhafte Küsten und Gebirge. In diesen beiden Büchern werdet ihr wirklich alles finden, was das Herz begehert. Zahlreiche weiterführende Tipps zu den einzelnen Orten/Plätzen gibt es dann auch noch am Ende des Buches. Schon die Aufmachung ist ein optisches Highlight und das Buch wird so zu einem stetigen Begleiter in euren Wohnzimmern werden.

Lasst euch verzaubern und träumt von der nächsten Reise!

The New York Times Explorer – Gebirge, Wüsten und Prärien

Zum Inhalt:

Von den blumenübersäten Almen der Dolomiten bis zum Sternenzelt über dem Valle del Elqui in Chile: Machen Sie sich auf, und gehen Sie mit Mountains, Deserts & Plains auf Entdeckertour; die Reisespezialisten der New York Times haben für Sie 25 Traumziele rund um den Globus erkundet. Entdecken Sie die bizarre, karstige Geologie des chinesischen Wulingyuan-Nationalparks, die außerirdisch anmutende Schönheit Namibias oder die Ruhe eines Sonnenaufgangs über dem Sawtooth Valley in Idaho.

Die Reihe Explorer führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Jeder Band enthält neben exzellenten Reisereportagen eine Fülle an praktischen Tipps und Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer – herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist – beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

The New York Times Explorer – Strände, Inseln & Küsten

Zum Inhalt:

Sei es ein entspannter Tag an den Postkartenbuchten der Malediven, ein Schwimmausflug zur winzigen Abteiinsel San Giulio im italienischen Ortasee oder eine Schokoladentour durch die Karibik: Tauchen Sie ein, und machen Sie neue Entdeckungen mit Beaches, Islands & Coasts. Als Teil der Reihe Explorer, von TASCHEN herausgegeben in Zusammenarbeit mit The New York Times, erzählt dieses Geschichten von 25 Traumreisen für Neugierige. Fahren Sie mit Andrew McCarthy in Bermuda an rosafarbenen Sandstränden und Bougainvilleen vorbei, wandern Sie mit Dominique Browning auf den Küstenpfaden von Wales, oder tauschen Sie mit Frank Brunidas Binnenland der Toskana gegen die einladende Küste.

Die Reihe Explorer mit Reisereportagen aus der New York Times führt über das Naheliegende hinaus zu Abenteuern an exotischen Orten, vermittelt aber auch neue Blickwinkel auf vertraute Urlaubsziele. Dazu gibt es jede Menge Tipps und praktische Informationen zu jedem Reiseziel. Die Reihe Explorer – herausgegeben von Barbara Ireland, deren Reisereihe 36 Hours ein Bestseller bei TASCHEN ist – beginnt mit Beaches, Islands & Coasts und Mountains, Deserts & Plains. Demnächst folgen Urban Adventures und Road, Rail & Trail.

Viel Freude beim Lesen und Schauen!

Barbara

Noch 172 Tage bis zum Sommer

Noch 172 TageLidija Klasic

Noch 172 Tage bis zum Sommer

 

Istrien: das ist für die Autorin der Inbegriff von Sommer und Süden. Von der bezaubernden Landschaft, den kulinarischen Verführungen und den liebenswerten Menschen, die dort leben, erzählt sie uns ebenso wie von kleinen Anekdoten und geschichtlichen Zusammenhängen.

So lernen wir eine Schweizer Köchin kennen, erfahren von der Bedeutung der Salzgewinnung für Piran, dem Wettstreit um die beste Cremeschnitte und was Nora Joyce ihrem Mann James von ihrem Kuraufenthalt in Vizinada brieflich zu berichten hatte.

Dieses Buch verkörpert den Sommer und die Leichtigkeit des Seins und entführt uns auf eine istrische Reise, die dem Leser Lust macht, sich selbst auf die Spuren der Autorin zu begeben und Opatija, Rijeka und Pula zu besuchen, es sich in den dortigen Konobas bequem zu machen und einen Kaffee oder einen Biska, einen Schnaps aus Grappa, Misteln und Kräutern, zu trinken und die Seele baumeln zu lassen…

Man spürt auf jeder Seite die Liebe der Autorin zu diesem Landstrich, der den Duft der Meeresbrise mit dem reifer Früchte und Historie verbindet. Dass sie die Tage bis zum nächsten Sommer zählt, wundert den Leser nach Lektüre dieses kleinen Büchleins kein bisschen, denn er selbst träumt sich schon ein wenig in den nächsten Urlaub!

 

Über die Autorin:

Lidija Klasic wurde in Krapina geboren und lebt in Berlin und Rovinj. Sie studierte Politikwissenschaft in Zagreb, war Journalistin beim Radio Zagreb und ab 1988 Auslandskorrespondentin in Bonn. Als Tudjman-Kritikerin gekündigt, wurde sie Redakteurin, später Parlamentskorrespondentin bei der Deutschen Welle. 2011 erschien „Auf nach Istrien“.

 

Details zum Buch:

Transfer Bibliothek

Folio Verlag

2017

ISBN 978-3-85256-717-4

 

Bettina Armandola

 

Reisen

Heute habe ich für euch 5 sehr vielseitige und interessante Reisebücher gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte. Wir bereisen zuerst Mal gedanklich Rom, Venedig und London mit Kindern, fliegen dann weiter nach Südafrika und Mallorca – großartige Ziele und spannende Reiseführer.

Wir starten mit Rom:

Rom für dich! erschienen bei LONITZberg

Ich habe euch ja schon bereits Wien für dich! vorgestellt und dieses Buch hier ist von derselben Autorin, nur geht die Reise dieses Mal nach Rom. Super lieb gemacht und durchdacht wechseln sich hier Inhalte und Fakten mit Comics und Rätseln, sowie lustigen Geschichten ab. Und auch als Erwachsener findet man den einen oder anderen Tipp für Rom, der es mit Kindern in der großartigen Stadt dann noch ein bisschen leichter macht. Unbedingt lesenswert für Kiddies ab 10 Jahren selber und vorher für die Eltern.

Zum Inhalt:

Mit Comics und Rätseln führt dich Rom für dich! durch eine der coolsten Städte der Welt.

Der Reiseführer zeigt dir alle Highlights: das Kolosseum und das Forum Romanum, den Trevi-Brunnen und das Pantheon, den Petersdom, die Katakomben und noch viel mehr.

Außerdem erfährst du jede Menge Insider-Infos, zum Beispiel:

Wo befindet sich der Zugang zur Unterwelt?

Wieso gibt es ein Haus mit dem Baujahr 2221?

Was passiert mit den Münzen im Trevi-Brunnen?

Wo gibt es ein Eisgeschäft mit 150 Eissorten?

Was ist eine sprechende Statue?

Wo findest du Skelette in Mönchskutten?

Und wo einen Lügendetektor?

Übrigens: Weil warten öd ist, findest du auch Tipps, wie du so manche Warteschlange vermeiden kannst.


Venedig für dich! erschienen bei LONITZberg

Und weil ich diese Bücher wirklich sehr gelungen und lesenswert finde, kommen heute gleich noch zwei weitere bei meinen Empfehlungen hinzu. Dieses Buch für Kids & ihre Eltern führt uns in die traumhafte Stadt Venedig. Was man beachten muss, um dort zwischen all dem Wasser mit Kindern einen entspannten Aufenthalt zu haben und welche Highlights man sich unbedingt anschauen muss, könnt ihr hier nachlesen. Für die Kindern gibt es wieder so einiges zu rätseln, zu lesen und zu studieren. Eine wirklich gute Mischung, die allen Freude macht!

Zum Inhalt:

Mit Comics und Rätseln führt dich Venedig für dich! durch eine der coolsten Städte der Welt.

Der Reiseführer zeigt dir alle Highlights: den Canal Grande, den Markusplatz mit der

Markuskirche, dem Dogenpalast und dem Campanile, die Rialtobrücke und das Ghetto, Murano, Burano und noch viel mehr.

Außerdem erfährst du jede Menge Insider-Infos, zum Beispiel:

Warum sind alle Gondeln schwarz?

Wo findest du einen Briefkasten der Geheimpolizei von Venedig?

Wohin fließt das Wasser aus den Klos?

Warum ist der Fußboden der Markuskirche uneben?

Wo findest du die Kirche, deren Keller meistens unter Wasser steht?

Und wo Venedigs einzige Brücke ohne Geländer?

London für dich! erschienen bei LONITZberg

Wer nach Wien und den beiden tollen Städten in Italien auch noch gerne in England Urlaub machen möchte, der wird hier bei diesem Buch fündig. London mit Kindern erweitert die schon vorgestellte Reihe der Sightseeing Bücher für Kinder und ihre Eltern und ist wie auch die anderen Bücher eine Bereicherung. Comics, Rätsel und viele Infos und Tipps warten hier auf Groß und Klein und darauf gelesen und angesehen zu werden. Besonders toll finde ich auch die Infokästen, die weiterführende Links oder Websites nennen und besondere Details hervorheben. Super übersichtlich gestaltet und auch handlich zum Mitnehmen! Richtig toll gelungen. Bitte unbedingt mehr davon!

Zum Inhalt:

Mit Comics und Rätseln führt dich London für dich! durch eine der coolsten Städte der Welt.

Der Reiseführer zeigt dir alle Highlights: den Tower und die Tower Bridge, das Parlament mit Big Ben, die Westminster Abbey, den Buckingham Palace und noch viel mehr.

Außerdem erfährst du jede Menge Insider-Infos, zum Beispiel:

Warum fuhr ein Bus über die geöffnete Tower Bridge?

Wer brach in Königin Elizabeths Schlafzimmer ein?

Was passierte mit Lord Nelsons Leiche?

Wo kannst du einen 13 Kilo schweren Goldbarren heben?

Wie kam ein Wal in die Themse?

Was haben betrunkene Soldaten mit der Nachmittags-Inspektion zu tun?

Wo findest du Londons älteste Klos?

Und wo den Bahnsteig 9 3/4?

Polyglott auf Reisen – Südafrika

Südafrika ist ein absolutes Highlight und mit welchen tollen und beeindruckenden Dingen vor Ort man rechnen kann, kann man sich großartig hier in diesem hochwertigen und sehr detaillierten Reiseführer ansehen. Neben spektakulären Fotos gibt es zahlreiche Hintergrundinfos und Highlights, die super erklärt und erzählt werden. Touren und Nationalparks findet man hier ebenso wie die Geschichte Südafrikas und Infos zu Nelson Mandela. Toll gemacht und schön anzusehen.

 

Zum Inhalt:

Das südlichste Land Afrikas bietet ein Kaleidoskop an Landschaften, das seinesgleichen sucht: himmelhohe Berge im Nordosten, liebliche Hügel im Land der Zulu, bleigraues Wasser am Atlantik, heitere Buchten am Indischen Ozean, endlose Wüsten und dichte Wälder, dazu eine lebendige Kultur und ein riesiges Angebot an kulinarischen Genüssen.

Der POLYGLOTT auf Reisen Südafrika bietet opulent bebildert ausgewählte Touren – entlang der Garden Route, von Durban zur Wild Coast, rund um Kapstadt, im Krüger-Nationalpark oder mit dem Blue Train. Vertiefende Einblicke bieten Kapitel beispielweise zu weltberühmten südafrikanischen Weinen, der artenreichen Tierwelt oder zur Lebensfreude und Warmherzigkeit der Menschen. So wird eine Reise durch Südafrika zum echten Erlebnis.

Legendäres Mallorca erschienen bei Holiday

66 sagenhafte Ort, Personen und ereignisse im legendären Mallorca zeichnen dieses Buch aus. Es ist definitiv kein gewöhnlicher Reiseführer, sondern eine Reise in die Vergangenheit, mit zahlreichen Fotos und Erzählungen dazu. Ob Jimmi Hendrix, Muhammad Ali oder die Magie der Acht, es gibt hier so viel zu erleben und zu entdecken und dieses Buch ist für alle, die eine Reise nach Mallorca überlegen ein absolutes Muss – hierdurch kann man vor Ort noch so viel mehr entdecken und die Geschichte zum Leben erwecken.

Zum Inhalt:

Das Buch für Spurensucher: Mallorca hat heute wie früher Künstler, Sonderlinge und Weltenbummler magisch angezogen – ebenso wie Spione, Luftfahrtpioniere und politische Irrläufer.

66 legendäre Orte, Personen und Ereignisse:

  • Wie Muhammad Ali in Calvià gegen Jimmy Ellis boxte
  • Warum Jimi Hendrix eine Disco rockte
  • Weshalb sich Marlene Dietrich als exzentrische Diva gab
  • Wo Rafael Nadal trainiert und ausgeht

Die mallorquinische Küche lockt mit mediterranen Spezialitäten:

  • Ausgewählte Tipps zu Restaurants, Bars und Cafés

Mit köstlichem Extra:

  • Booklet mit den besten Tapas-Rezepten zum Nachkochen

Über den Autor: Axel Nowak wurde im Ruhrgebiet geboren und lebt heute in München. Onkel und Tanten sowie Frau Mamá sind vor vielen Jahren nach Mallorca und Ibiza ausgewandert und gewähren dem freien Journalisten und Autor immer wieder ihre Gastfreundschaft auf den Balearen.


Viel Freude beim Lesen und Reisen!
Barbara

National Geographic. In 125 Jahren um die Welt

Und weil es aus dem Hause Taschen so viele tolle Bücher und Bildbände und Special Editions gibt, möchte ich euch auch heute noch ein weiteres Highlight vorstellen: National Geographic. In 125 Jahren um die Welt.

Dieses limitierte Set ist einzigartig. 125 Jahre National Geographic in einer hochwertigen und wunderschönen Aufbereitung. Es ist eine Sammlung der tollsten Bilder, Situationen und Erlebnisse aus 125 Jahren Fotographie, Berichten und National Geographic Ausgaben. Es in Händen zu halten ist ein Luxus der Sonderklasse! Einfach gewaltig und großartig!

Zum Inhalt:

Limitierte Ausgabe von weltweit 125.000 Exemplaren!

Seit fünf Generationen bezaubert und bildet das National Geographic Magazine mit atemberaubenden Fotografien, lehrreichen Abbildungen und packenden Geschichten aus allen Ecken der Erde. Mit seiner Verbindung aus Reise, Tierleben, Wissenschaft, Geschichte, Kultur und Naturschutz hat das bahnbrechende Magazin der National Geographic Society Millionen von Menschen dazu inspiriert, sich des Planeten, auf dem wir leben, anzunehmen und ihn zu entdecken. Zur Feier seines 125. Geburtstags gewährte National Geographic TASCHEN unbeschränkten Zugang zu seinen Archiven: Es ist uns gelungen, daraus in drei gewaltigen Bänden die ultimative Weltreise zu destillieren, mit vielen nie zuvor veröffentlichten Fotografien, die beinahe so vielschichtig, tiefsinnig und farbenfroh sind wie die Welt selbst.

Unser Trip durch sämtliche Kontinente beginnt in Nord- und Südamerika und der Antarktis (Band 1), dann überqueren wir den Atlantik in Richtung Europa und Afrika (Band 2) und setzen schließlich Segel über den Indischen Ozean nach Asien und Ozeanien (Band 3). Das National Geographic Magazine definierte die Ästhetik des Fotoessays immer wieder neu und erweiterte gleichzeitig die Grenzen des technisch Machbaren in der Fotografie – von frühen Schwarz-Weiß-Fotografien zu den ersten Autochromen, von der goldenen Ära der Kodachrome-Dias bis zu den Digitalbildern. Es wird eindrücklich sichtbar, wie sich die Zeitschrift auch inhaltlich fortentwickelt hat: Präsentationen einer romantischen Sicht der Welt mit lächelnd posierenden Personen wurden abgelöst von dramatischen Reportagen über politische Unruhen, soziale Fragen und Umweltbedrohungen. Und natürlich darf bei dieser Reise nicht die wegweisende Unterwasser- und Tierfotografie des Magazins fehlen – hier haben wir aus dem Vollen geschöpft und viele herausragende Beispiele mit aufgenommen. Dieses Buchset ist eine kulturelle Investition, für den eigenen Genuss, als Geschenk und zur Weitergabe an kommende Generationen.

Barbara

Reiseideen

Bereits zu Beginn des Jahres fangen Viele an sich Gedanken über Urlaube und Reisen zu machen. Heute habe ich hierfür einige Anregungen und Ideen für euch zusammengesucht. Irland, Lissabon, Toskana, Nordsee & Sardinien – lauter großartige Reiseziele.

Viel Freude beim Träumen und Schauen.

Irland, Polyglott on tour erschienen bei Polyglott

Irland hat unglaublich viel zu bieten. Mit diesem Polyglott on tour Reiseführer erhält man einen tollen ersten Eindruck von der Vielfalt dieses Landes. Es gibt eine große Faltkarte und 80 Sticker, um sich Highlights und eigene Wünsche zu markieren. Zusätzlich gibt es auch noch eine individuelle App – eine rundum gute Kombination. Dieses Buch zeigt einen tollen Überblick über die Geschichte und die Kultur des Landes, kulinarische und weitere Highlights, die richtige Reisezeit uvm. Herrlich zum Schmökern und sich Lust aufs Reisen machen.

Zum Inhalt:

Ganz entspannt reisen mit dem POLYGLOTT on tour Irland, der mit 17 TOUREN, einer FALTKARTE und 80 STICKERN für die individuelle Planung jede Menge authentische Entdeckungen bietet. Den Herzschlag Irlands spüren Sie mit den vielfältigen Tipps des TYPISCH Kapitel, z.B. mit 50 DINGE, die Sie erleben, probieren, bestaunen und bleiben lassen sollten. Dazu gibt es Informationen von A-Z, die Top-Sehenswürdigkeiten und ausgewählte Adressen zu Unterkunft, Kunst, Kultur, Shopping, Essen und Trinken. PLUS: Eine individuelle App macht Ihren Urlaub unvergesslich.

Lissabon ADAC Reiseführer plus

Lissabon ist einfach toll und mit diesem Reiseführer bekommt man gleich noch mehr Lust sich diese herrliche Stadt anzusehen und durch sie zu wandern und sich inspirieren und treiben zu lassen. Kirchen und Klöster, Shopping, Hotels, Museen, Azulejos, Architektur – hier gibt es so viel zu sehen und zu entdecken. Und in diesem Buch findet man einen tollen ersten Überblick inkl. einer großen Maxi Faltkarte der Stadt für unterwegs.

Zum Inhalt:
Lissabon – „Hätte ich die Welt in der Hand, so würde ich sie doch, dessen bin ich mir sicher, gegen eine Fahrkarte in die Rua dos Douradores eintauschen“, schrieb Portugals berühmtester Schriftsteller Fernando Pessoa einst. Vielen Reisenden geht es ähnlich. Wer Lissabon besucht, möchte bleiben. So viel gibt es zu erleben, zu entdecken und zu genießen. Man denke nur an die bewegte Geschichte der Stadt: Von portugiesischen Küsten aus starteten vor Jahrhunderten Seefahrer, um neue Kontinente zu erkunden. Das Entdeckerdenkmal am Tejo-Ufer mit Heinrich dem Seefahrer erinnert an das „Goldene Zeitalter“. Nur einen Steinwurf entfernt ragt der Torre de Belém in den Himmel – das wohl prachtvollste Bollwerk Europas. In die Gegenwart und Lebensfreunde Lissabons taucht man in der Altstadt ein: Von der Baixa geht es an der Catedral Sé vorbei und zur imposanten Burg São Jorge hinauf. Anschließend schlendert man durch die engen Gassen des Bairro Alto mit seinen Läden, Restaurants und Bars, um wenig später im Covento dos Cardaes herrliche Azujelos zu bestaunen. Immerzu auf und ab geht es in dieser faszinierenden Stadt. Wem da die Puste ausgeht, der kann sich getrost dem Aufzug von der Unter- in die Oberstadt anvertrauen oder der berühmten gelben Straßenbahn.

++ Das bietet der ADAC Reiseführer plus: umfassende Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten auf 144 Seiten ++ zwei Kapitel mit Tipps für cleveres Reisen und Familien ++ rund 40 ADAC Top Tipps zu den touristischen Highlights ++ circa 130 brillante Abbildungen ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie zum Freizeitangebot vor Ort ++ detaillierte Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen mit Beschreibung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten – für optimale Orientierung unterwegs ++ zahlreiche weitere Detailkarten im Buchumschlag und im Innenteil ++ Reise-Videos und Audio-Features, die via QR-Codes abgespielt werden ++ einen praktischen Kofferanhänger für die Reise.

Ab in die Ferien – Toskana – Urlaubsspaß für die ganze Familie erschienen bei Bruckmann

Dieses Buch zeigt die Toskana und ihre Highlights für Kinderaugen. Was gibt es zu entdecken, was ist für Kinder besonders interessant. Dieses Buch ist toll und sehr übersichtlich aufbereitet, in Regionen gegliedert und die Highlights und Sights toll herausgearbeitet. Eine super Vorbereitung auf die Reise. Und ganz wichtig: wo gibt es zum Beispiel das beste Eis der Region.

Zum Inhalt:

Florenz, Pisa, San Gimignano – diese Orte sind dem Toskana-Liebhaber ein fester Begriff. Doch wie lassen sich Kinder für diese Fülle an historischen Gemäuern und Zeitzeugnissen begeistern, wenn nebenan Strand und Meer locken? Wolfgang Benicke, Vater von Zwillingen und seit vielen Jahren Reiseleiter in Italien, gibt Tipps für den gelungenen Familienurlaub in der Toskana. Ein Reiseführer für die ganze Familie – übersichtlich untergliedert nach Regionen.

99x Nordsee zwischen Sylt und Cuxhaven wie Sie sie noch nicht kennen erschienen bei Bruckmann

Die Nordsee ist ein faszinierendes Reiseziel und sehr vielseitig. Hier in diesem Buch sind 99 Geschichten und Highlights zusammengefasst und für die Leser extrem sympathisch aufbereitet. Mit diesen Stories macht es gleich noch mehr Spaß seine Reise zu planen und das eine oder andere Highlight einzubauen, dass einem besonders ins Auge sticht. Super gemacht und traumhaft zu lesen.

Zum Inhalt:

Wattwürmer und Klönschnack.

Die Nordsee mit ihrem artenreichen Wattenmeer, den grünen Deichen und weiten Stränden ist ein beliebtes Urlaubsziel. Doch zwischen Sylt und Cuxhaven warten auch noch ganz andere Nordsee-Highlights. Christine Lendt hat sie aufgestöbert und zu Geschichten gemacht – etwa über den Kapitän mit den Lichtseekarten, den Friedhof der Geschlechter oder die Klöntür an einem Amrumer Friesenhaus. Ein Reiseführer Nordsee, der zum Schmökern und Entdecken einlädt.

Sardinien erschienen bei Bruckmann

Sardinien, egal ob alleine, oder als Familie ist definitiv eine Reise wert. Es gibt zahlreiche traumhafte Reiseziele und Orte, zahlreiche Geheimtipps und Wohlfühladressen – und hier in diesem Buch kann man sie wirklich finden. Es ist ein Reisebuch zum sich vertiefen, treiben lassen und sich schöne Orte anschauen und ich bin mir sicher ihr bekommt Lust eine der nächsten Reisen nach Sardinien zu machen. Ich auf jeden Fall.

Zum Inhalt:

50 Sardinien-Highlights für Genießer und Entdecker präsentiert dieser Reiseführer: Stromern Sie über die Insel – von der mondänen Costa Smeralda über Hafenstädtchen wie Alghero bis hinunter ins geschichtsträchtige Cagliari. Wandern Sie im Landesinneren vorbei an Türmen und Burgen, entdecken Sie Menhire und geheimnisvolle Grotten. Und stärken Sie sich an der traditionell aromatischen Küche, genießen Sie Weine und das einfache Leben. Buone vacanze!

Gute Reise!
Barbara

Fadenkreuz

Fadenkreuz_erossmannFadenkreuz von Eva Rossmann

Verlagsinfo: „In der Textilindustrie zählt das gute Image. Das kann das Leben kosten. Das vietnamesische Restaurant in Wien heißt „Langes Leben“. Doch dann wird die Besitzerin Hanh auf offener Straße erschossen. Boulevardzeitungen spekulieren über „Ausländerfehden“ und Schutzgeld. Rechtsradikale sind über die Veränderung ihres ehemaligen Stammlokals wütend. Oder hat der Mord mit der jungen Näherin Vui zu tun, die nach Österreich geflohen ist, weil sie illegale Streiks organisiert und brisantes Material über ihre Textilfabrik gesammelt hat?
„ALLES GUT!“ steht auf den T-Shirts eines Markenkonzerns: Zwischen Wien, Hanoi und der ehemaligen Baumwollspinnerei in Leipzig erfahren die Journalistin Mira Valensky und ihre Freundin Vesna Krajner, dass dem nicht so ist.

Pressestimmen
„Spannung pur bis zur letzten Seite.“ ORF
„Themen, die unsere Gesellschaft bewegen.“ Salzburger Nachrichten

In ihrem 2015 erschienen Kriminalroman greift Eva Rossmann ein Thema auf, das nach wie vor von höchster Aktualität und Brisanz ist. Rechtsradikale, mafiöse Strukturen im In- und Ausland, politisch Verfolgte und die Machenschaften der Textilindustrie geben die Ingredienzien für eine famose Handlung, die die Protagonistinnen Mia, Vesna und Oskar diesmal bis nach Leipzig und Vietnam führen. Wie stets gewürzt mit leckersten Speisen.

Für mich als Rossmann-Fan war dieser Krimi natpürlich Pflicht und ich wurde – wie immer – nicht enttäuscht.

Rossmanns Alter Ego Mia Valensky ermittelt – obwohl eigentlich Journalistin und obwohl das Thema in der Redaktion gar nicht gut ankommt – gemeinsam mit bester Freundin Vesna Krajner, unterstützt von Lebenspartner Oskar. Gleich zu Anfang nimmt Mia Witterung auf, als sie überraschenderweise die ermordete Hanh im Keller ihres vietnamesischen Lieblingsrestaurants „Langes Leben“ trifft. Die ihr natürlich sofort davonrennt. Anfangs glaubt Mia niemand, sogar als Leserin war ich versucht an eine Traumsequenz zu denken, immerhin ist Hanh tot. Oder doch nicht? Oder doch nicht. Unter Mias neugieriger Recherchenase entfaltet sich diesmal ein Sumpf, der stinkiger nicht sein könnte … Absolute Lese-Empfehlung!

 

Über die Autorin
Eva Rossmann. Geboren 1962 in Graz; lebt im Weinviertel / Österreich. Verfassungsjuristin, politische Journalistin u. a. beim ORF, der NZZ und den „Oberösterreichischen Nachrichten“. ORF-Pressestunde, Ressortleiterin für Innen- und Europa-Politik. Köchin, Drehbuchautorin, TV- und Radio-Moderatorin des ORF. Seit 1994 freie Autorin und Publizistin, u. a. für das Gastromagazin „A la Carte“. Für ihr frauenpolitisches Engagement wurde sie im Jahr 2000 vom PR-Verband Österreichs zur „Kommunikatorin des Jahres“ gewählt. Österreichischer Buchliebling 2009 in der Kategorie Krimi & Thriller, Großer Josef-Krainer-Preis 2013, Leo-Perutz-Preis 2014. Eva Rossmann veröffentlichte zahlreiche Sachbücher und Kriminalromane zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen.

Details zum Buch
Folio Verlag
Gebunden
271 S., 13,5 x 21 cm
ISBN 978-3-85256-668-9

 

Jackie Hechmati

 

Der Leuchtturm

Der LeuchtturmPaolo Rumiz

Der Leuchtturm

 

Eine einsame Insel im Mittelmeer, ein Leuchtturm und zwei Leuchtturmwärter: dorthin verschlägt es den Reiseschriftsteller Paolo Rumiz.

„Eine Reise, bei der man sich nicht von der Stelle rührt, ist die schwierigste von allen, denn man hat keinen Ausweg, man ist allein mit sich, fällt Visionen anheim und lässt sich schnell, wie selbstverständlich, gehen.“ (S 16)

Der Schriftsteller erreicht die abgelegene Insel gerade noch, bevor Wind und Wellen ein Anlegen unmöglich machen. Drei Wochen verbringt Rumiz auf der Insel, lernt die Natur, den Inselesel und die verschiedenen Winde und Wetterlagen kennen. Der Aufenthalt wird zu einem existenziellen Erlebnis, zurückgeworfen auf sich selbst und ohne Ablenkung sinniert der Autor über die Rolle des Mittelmeers als Kulturraum und zentraler Platz der Geschichte nach. Konfrontiert mit den Naturgewalten wird der Mensch demütig und klein.

Dieses Buch ist vor allem eine Reise ins Selbsterkennen, ein Abenteuer im Kopf, eine Huldigung unserer Welt. Paolo Rumiz erzählt in poetischen Bildern von der Wiederentdeckung der Einsamkeit in einer Zeit, in der es sonst nur um die Eroberung von Neuem geht!

 

Über den Autor:

Paolo Rumiz wurde 1947 in Triest geboren. Er ist der erfolgreichste Reiseschriftsteller Italiens und berichtete für „La Repubblica“ über den Afghanistan- und Jugoslawienkrieg. Für sein journalistisches Engagement erhielt er zahlreiche Preise.

 

Details zum Buch:

Deutschsprachige Ausgabe 2017

FOLIO Verlag

ISBN 978-3-85256-716-7

 

Bettina Armandola