Basteln zur Weihnachtszeit

Heute habe ich mich in ein paar Buchneuheiten zum Thema Basteln in der Weihnachtszeit vertieft und möchte euch gerne die folgenden Bücher vorstellen:

Weihnachtliche Fensterbilder erschienen bei Ars Edition

Dieses tolle Ars kreativ Set zum Thema weihnachtliche Fensterbilder ist wirklich super durchdacht und das Schöne ist, man kann einfach loslegen und muss nichts mehr besorgen. 20 schöne und festliche Fensterdekorationen sind auf vorgestanzten Bögen vorbereitet und warten darauf mit hübschem, bunten Transparentpapier gestaltet zu werden. Super gelungen, macht durch dieses tolle Set schon das Basteln mit den Kleinen richtig Spaß. Alle Vorlagen können dann mit Stiften bunt angemalt werden, je nach Geschmack.

Zum Inhalt:

Dieses Buch enthält 20 wunderschöne Fensterdekorationen zum Selbstgestalten. Aus vorgestanzten Papierbögen und bedrucktem Transparentpapier lässt sich ganz einfach weihnachtlicher Fensterschmuck gestalten. Durch das Ausmalen der Ornamente entstehen ganz individuelle Kunstwerke. Ein kreativer Bastelspaß für die Vorweihnachtszeit und ein toller Hingucker für jedes Fenster.

Alles ist zum Basteln da – Weihnachten erschienen bei Topp/Frechverlag

In diesem tollen und vielseitigen Buch rund ums Thema weihnachtliches Basteln findet man über 200 verschiedene Ideen. Vom gestalten der persönlichen Weihnachtskarten bis hin zu Fenstersternen, Basteln mit Perlen, kleine Schatzkisten  und Weihnachtsmänner und Engerl, ist hier wirklich alles dabei, was das Herz begehrt.

Die Anleitungen sind sehr übersichtlich und kindgerecht veranschaulicht und durch die Schritt für Schritt Bilder und die zusätzlichen Texte, werden die tollen Arbeiten und Ideen mit Sicherheit gelingen. Ich finde dieses Buch großartig, da trotz den Anleitungen noch genügend Spielraum für eigene Kreativität bleibt und man sich die subjektiv gesehen tollsten Ideen aussuchen und noch personalisieren kann. Sehr gelungen.

Mein erstes Bastelbuch erschienen bei EMF

Zwar nicht exakt zum Thema Weihnachten, aber dennoch einfach genial, ist auch dieses Bastelbuch mit tollen Schritt für Schritt Anleitungen für die ersten tollen Bastelein für die ganz kleinen Hände.

26 Projekte, die toll erklärt sind, kann man hier mit den unterschiedlichsten Materialien zusammenstellen und kleben. Von Masken bis hin zu Fischen und Kraken, ist hier wirklich eine breite Palette an Bastelmöglichkeiten. Alle sind super kindgerecht aufbereitet und es ist sowohl für Jungs, als auch für Mädchen genügend Material dabei, um sich austoben zu können.

Zum Inhalt:

Basteln nach Bildern für kleine Künstler: In „Kalle kann’s! – Mein erstes Bastelbuch” lernen Kinder ab 3 Jahren mit dem lustigen Kalle Krake einfache Basteltechniken kennen. In 26 amüsanten Projekten entstehen aus Papier, Schere, Klebstoff, Wolle und Co. Pappmaché-Monster, Paradiesvogelmasken, Federmobile und andere hübsche Basteleien zum Spielen und Bewundern. Die kindgerecht gestalteten Anleitungen kommen mit wenig Text aus und zeigen anhand von Bildern die einzelnen Schritte zum fertigen Bastelkunstwerk. Kreatives Selbermachen bringt Spaß und ist eine anregende Kinderbeschäftigung für viele Stunden. Ausschneiden, kleben, dekorieren und staunen – mit Kalle Krake ist Basteln kinderleicht!

Viel Freude beim Basteln!
Barbara

Zauberhafte Kinderbücher

Heute möchte ich euch gerne zusätzlich zu den Kinderbuchempfehlungen am Dienstag noch gerne weitere Kinderbuchneuheiten vorstellen, die mir besonders gut gefallen haben und sie extrem gut bei uns zu Hause angekommen sind.

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe von Britta Sabag & Maite Kelly erschienen bei Ars Edition

Schon das erste Buch von der kleinen Hummel und das dazugehörige Hörbuch haben mir extrem gut gefallen. Das Buch heute ist ebenso wirklich gut gelungen und mit viel Liebe und Herz geschrieben und illustriert. Die kleine Hummel sucht die Liebe und genau wie es sein soll, findet sie sie in die unterschiedlichsten Varianten und Zusammenstellungen. Ein Genuss dieses Buch gemeinsam mit den Kindern zu lesen.

Zum Inhalt:

Liebe ist Liebe!

In ihrem neuesten Abenteuer macht sich die kleine Hummel Bommel auf die Suche nach der Liebe. Keine leichte Aufgabe, wie sich herausstellt, denn die Liebe ist so vielseitig und kann sich ebenso unterschiedlich zeigen. Doch am Ende weiß; die kleine Hummel: Liebe ist wie ein Sonnenstrahl, man kann ihn zwar nicht sehen, aber er wärmt einen dennoch.

Mit neuem Lied, gesungen von Maite Kelly.

Weitere Informationen, Spiele und Downloads zum Thema finden Sie hier: www.hummelbommel.de


Auf die Piste – fertig – los! von Felix Neureuther und Bastian Schweinsteiger erschienen bei KERLE

Für die Kinder ist es eine extrem liebe und sportlich durchdachte Geschichte der beiden Sportler und ihrer Freunde – für die Eltern aber noch lustiger zu lesen, wenn man die Sportler kennt. Richtig lieb gemacht, super illustriert und mit einem wundervollen Gedanken im Hintergrund, der gerade im Sportbereich wichtig ist und sicher immer wieder zu kurz kommt – Freundschaft & gemeinsam stark und erfolgreich sein. Ein geniales Buch, dass im Winter gar nicht mehr wegzudenken ist.

Zum Inhalt:

Skispaß im Winterwald – mit Felix Neureuther und Basti Schweinsteiger.

Endlich ist es soweit: Der Winterwald-Wettbewerb beginnt!

Ixi und Marcello sind die schnellsten Skirennläufer weit und breit. Aber im Schneeballwerfen und –kicken sind Mimi und Basti unschlagbar.

Jeder hat fleißig trainiert und will den großen Pokal gewinnen. Doch als beim entscheidenden Kopf-an-Kopf-Rennen Mimi stürzt, merken die Rennfahrer plötzlich, dass es etwas gibt, das noch wichtiger ist als gewinnen …

Und geteilter Sieg ist doppelter Sieg!

Der erfolgreiche deutsche Skirennläufer Felix Neureuther arbeitet seit Jahren gezielt mit Kindern, um ihnen Freude an der Bewegung zu vermitteln und ihre Lebensgewohnheiten positiv zu beeinflussen. Der Spitzensportler und Sohn der beiden Skilegenden Rosi Mittermaier und Christian Neureuther hat unter anderem das spezielle Übungsprogramm „Beweg dich schlau“ entwickelt und ist Botschafter von „fit4future“, einem Programm der Cleven-Stiftung.

Für sein erstes Kinderbuch hat er seine Sportler-Kollegen und Freunde Bastian Schweinsteiger, Marcel Hirscher und Miriam Gössner gewinnen können, die alle – neben Felix selbst natürlich – in „Auf die Piste, fertig, los!“ auftauchen!

Mit dem Orient Express nach Paris erschienen bei Gerstenberg

Der Orient Express ist ein super spannendes Thema und wird hier in diesem Buch mit der Geschichte von Sinan sehr nett für Kinder aufbereitet und dargestellt. Von wundervollen Skizzen bis zu abenteuerlichen Situationen ist hier alles mit dabei. Und das Schönste ist, dass man auch hier in diesem Buch den Zauber des berühmten Orient Expresses spüren kann.

Zum Inhalt:

Mit dem Orient-Express zur Weltausstellung nach Paris! Für den 14-jährigen Sinan beginnt ein aufregendes Abenteuer, als er in seiner Heimatstadt Konstantinopel in den berühmten »Zug der Könige« steigt. Schon bald freundet er sich mit dem Küchenjungen Pierre an. Und als dieser von einer englischen Baronin beschuldigt wird, eine wertvolle Uhr gestohlen zu haben, stecken die beiden Jungen plötzlich mitten in einem Kriminalfall. Drei Tage haben Sinan und Pierre Zeit, das Rätsel um die verschwundene Uhr zu lösen. So lange braucht der Orient-Express für seine Reise quer durch Europa. Die Uhr tickt!

Zahlreiche Sachinformationen über den Orient-Express und seinen Weg durch Europa ergänzen diese spannende Geschichte.

Der kleine Igel und der Gast im Weihnachtsbaum erschienen bei Brunnen

Wir haben bereits ein Buch vom kleinen Igel und seinen Freunden gelesen, damals zum Thema Sternschnuppen. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit bin ich deswegen umso begeisterter, dass von ihm zum Thema Weihnachten ein neues Buch herausgekommen ist. Super lieb wird die Geschichte rund um die Weihnachtsfeier der kleinen Freunde erzählt, voller Spannung und Abenteuer, da immer wieder Dinge verschwinden und jemand laut in der Nacht schnarcht 😉 Eine extrem herzige Geschichte mit super lieben Illustrationen kombiniert.

Zum Inhalt:

Bald ist Weihnachten. Diesmal wollen der kleine Igel und seine Freunde das Fest nicht nur gemeinsam feiern, sondern auch schon die Tage zuvor miteinander verbringen. Darüber freut sich der kleine Igel besonders. Doch kaum haben sie ihren Weihnachtsbaum aus dem Wald geholt und ihn prächtig geschmückt, scheint alles schief zu gehen: Der Fuchs kann nicht schlafen, weil er ein lautes Schnarchen hört. Die Mäusekinder ärgern sich, weil jeden Morgen ein leckerer Keks am Baum fehlt. Und dann ist auch noch die rote Mütze vom kleinen Igel verschwunden … Wie gut, dass es am Schluss doch noch eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung gibt!

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kulinarisches

Skandinavisch backen, die Geheimnisse der Spitzenküche, Tokyo Cakes, ein Hormon Balance Kochbuch und 200 italienische Rezepte warten heute in Form von spannenden und faszinierenden Kochbüchern auf euch. Ein Buch toller als das andere – egal bei welchem man beginnt – der Kreis ist unendlich – man kann gar nicht genug bekommen von dieser genialen Vielfalt.

Den Beginn macht:

Tokyo Cakes von Simone Wille erschienen bei Berlin

Was stellt ihr euch bei dm Titel vor? Ich war extrem positiv überrascht, welche großartige Vielfalt an süßen Rezepten sich hier in diesem Buch wiederfindet. Nach einer sehr sympathischen und kurzen Einleitung der Autorin geht es auch schon los mit den Rezepten. Den Beginn macht ein herrlicher Matcha Kuchen mit weisser Schokolade. Weiter geht die Reise und zeigt Rezepte von Bananenkuchen bis hin zu Kürbiskuchen – Rezepte, die ich in Tokyo nicht vermutet hätte. Wundervolle und stilvolle Fotos runden das Kochbuch optimal ab und gebem ihm eine ganz besondere Note. Sehr hübsch finde ich auch die schönen Zwischenfotos der Stadt, die einem das Gefühl geben dort zu sein. Und ebenfalls sehr originell ist der Originalname ds Rezeptes auf japanisch und in japanischer Schrift. Wirklich lesenswert und toll gelungen!

Zum Inhalt:

Der süße Trend aus Japan.

Tokyo Cakes ist das erste Backbuch, das seine Leser in die japanische Genusswelt einlädt. Ob zarter Yuzu Cheesecake, verführerisches Matcha Fondant mit weißer Schokolade, spritzige Mandarinen-Sake-Kuppeln oder erfrischendes Cold Brew Coffee Jelly: Alle Rezepte sind gleichermaßen klar wie raffiniert und so beschrieben, dass sie auch in europäischen Küchen sicher gelingen. Süße Tradition trifft auf zeitgemäße Lebensart und Esskultur – ein Fest für Gaumen und Auge auf jeder Seite. Das Buch bietet einfache bis besondere Rezepte, Genussporträts sowie leicht geschriebene Geschichten aus den schönsten Kaffeehäusern der Stadt. Eine umfangreiche Bebilderung der Rezepte und japanischer Cafés, klare Gestaltung und hochwertige Ausstattung runden die kulinarische und ästhetische Entdeckungsreise ab.

Ein Buch für Anfänger, Fortgeschrittene und versierte Hobbybäcker, die ihr Repertoire um zeitgemäße luftig-feine Köstlichkeiten erweitern möchten. Wer kann da widerstehen? Tokyo Cakes sind fast zu schön, um sie zu essen – aber auch zu köstlich, um es nicht zu tun.

Die Geheimnisse der Spitzenküche von Stefanie Hiekmann erschienen bei EMF

Von Spitzenköchen kann man auch als Hobbykoch so einiges lernen. Die Autorin und Foodjournalistin hat aufgedeckt und sich mit 7 Spitzenköchen unterhalten und für uns die wertvollsten Tipps in diesem großartigen Buch zusammengefasst.  Die besten und tollsten Rezepte sind nun einfacher aufbereitet und ready zum Nachkochen. Detail und Leidenschaft sind ein Fixum, wenn man gut kochen möchte. Wie Fleisch perfekt gelingt bis hin zu welcher Fisch passt zu mir und wie koche ich ihn optimal – findet man hier toll und strukturiert aufbereitet viele Tipps und Infos. Ein Buch zum Dahinschmelzen und Ausprobieren!

Zum Inhalt:

Wie arbeiten eigentlich die Küchenchefs der Gourmetgastronomie? Foodjournalistin Stefanie Hiekmann schaut in „Aufgedeckt – Die Geheimnisse der Spitzenküche” hinter die Kulissen und kommt ins Gespräch mit den sieben Spitzenköchen.

Paul Ivic (TIAN, Wien),
Johannes King (Söl’ring Hof, Sylt),
Sarah Henke (YOSO, Andernach),
Thomas Bühner (La Vie, Osnabrück),
Micha Schäfer (Nobelhart & Schmutzig, Berlin),
Thomas Martin (Jacobs Restaurant, Hamburg) und
René Frank (CODA, Berlin).

Sie zeigen raffinierte Tricks rund ums Kochen, verraten kleine und große Geheimnisse und stellen edle Rezepte zum Nachmachen vor.

Kochkunst auf höchstem Niveau für zu Hause – lesen, loslegen und genießen!

Skandinavisch backen von Bronte Aurell erschienen bei Christian

Hygge ist in aller Munde und auch bei uns sind zu diesem Thema nun schon einige tolle Buchneuheiten erschienen und virgestellt worden. Heute widmen wir uns dem Thema skandinavisch backen. Was hat es hier besonderes auf sich, außer den regionalen Spezialitäten und Zutaten. Hält Hygge auch beim Backen Einzug? Einfach, aber lecker ist die Devise – und optisch stilsicher und top! Ein Rezepte sieht leckerer aus, als das nächste. Ein wirklich hübsches und toll durchzublätterndes Backbuch mit zahlreichen Spezialitäten, die man jetzt auch zu Hause nachmachen kann. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Zum Inhalt:

Fika steht für die schwedische Tradition, Freunde auf einen Kaffee zu treffen. Hygge beschreibt die dänische Glücksphilosophie der Gemütlichkeit. Das Beste von beidem vereint dieses Backbuch. Mit 60 geschmackvollen skandinavischen Rezepten: von schwedischen Daim-Keksen über dänische Vanillebiskuits und norwegische Apfeltarte bis hin zum »Verdens beste cake«, dem besten Kuchen der Welt. Lassen Sie sich von der Kunst der Fika und Hygge inspirieren!

Hormon Balance Kochbuch erschienen bei Riva

Über 90 leckere Rezepte für einen gesunden Stoffwechsel und ein ausgeglichenes Hormonsystem könnt ihr hier entdecken. Liebevoll zusammengestellte Rezepte und durchdachte Texte und Zubereitung wartet hier auf die wissbegierigen Leser. Welche Lebensmittel und Gegebenheiten den Hormonhaushalt positiv und auch negativ beinflussen erfahrt ihr hier ebenso, wie warum Hormone für unser Wohlbefinden so wichtig sind. Super leckere und gesunde Rezepte werden von Fotos der Speisen eingerahmt und zeigen deutlich wie schön gesunde Küche sein kann und wie schmackhaft.

Zum Inhalt:

Die Hormone ins Gleichgewicht bringen.

Hormone transportieren Informationen zwischen verschiedenen Organen und steuern damit lebenswichtige Prozesse. Eine gestörte Hormonbalance kann sowohl die Fruchtbarkeit als auch die Wechseljahre negativ beeinflussen. Außerdem kann sie Gewichtszunahme, PMS, Schilddrüsenunter- oder -überfunktion, Schlafstörungen, Hautprobleme, Allergien, Depressionen oder Störungen des Magen-Darm-Trakts sowie andere Beschwerden und Krankheiten verursachen. Die Rezepte in diesem Buch richten sich an Frauen jeden Alters und helfen durch gesunde und ausgewogene Ernährung vor allem, den Östrogenspiegel wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Das Buch bietet Ihnen 90 bebilderte Rezepte: zum Beispiel Birchermüsli mit Beeren, Hähnchen-Linsen-Frikadellen, Orangen-Dattel-Konfekt oder Kurkuma-Milch. So können Sie leckeres Essen genießen und gleichzeitig Ihrem Körper etwas Gutes tun.

A Casa von Claudio Del Principe erschienen beim AT Verlag

200 italienisch inspirierte Rezepte von einem sympathischen Autor, einfach und gut. Wirkliche Wahnsinnsrezepte reihen sich hier an einander und werden durch hübsche Fotos verziert. Ein Vergnügen in diesem Buch zu schmökern und sich von den Rezepten verzaubern zu lassen. Grandios!

Zum Inhalt:

Dieses Buch ist für all jene, die von Trendhäppchen genug haben und der schnellen Küche, die uns Zeitersparnis als Gewinn verkaufen möchte, misstrauen. Es ist eine Liebeserklärung an Langsamkeit, Achtsamkeit und Sorgfalt. Zeit als wesentliche Zutat für mehr Geschmack. Ein Beispiel dafür ist der wundersame »Lievito Madre«, der mit einem reifen Apfel angesetzte italienische Sauerteig, aus dem ein unvergleichlich aromatisches Brot all’italiana, Pizza bianca, Focaccia oder Panettone entstehen. Nebenbei wird Pasta geformt und in göttliche Saucen gehüllt, werden aus Hülsenfrüchten Seelenschmeichler gekocht, Vergessenes wiederbelebt und viele Geschichten rund um Essen, Kochen und einfaches Geniessen erzählt. Dieses Buch erhebt das Alltägliche zum Aussergewöhnlichen. Es stillt den Hunger nach aufrichtigem Essen. Die Sehnsucht nach sorgfältig zubereiteten Gerichten. Ehrlichem Handwerk. Geduld. Sorgfalt. Liebe.

Viel Freude beim Lesen und Kochen!
Barbara

Klein aber fein

Klein, aber fein sind die heutigen Tipps für euch – eine Mischung aus Experimenten, kleinen Geschenken, Spielen und Kartensets. Für wissbergierige Kinder ist genauso etwas dabei, wie für verspielte und kleine Ritter.

Ritter Trenk Trinkbecher erschienen bei Oetinger

Für alle Ritter Fans und Fans des kleinen Ritter Trenk ist dieser Melamin Trinkbecher eine wahre Freude und eine tolle Ergänzung der Fanartikel des kleinen Helden. Eleganzt in grau und rot mit dem Wappen und auf der anderen Seite einem Bild des kleinen Ritter, leicht und handlich, lässt es sich super den Kakao in der Früh trinken 🙂 Ein super liebes Geschenk für kleine und große Helden.

Zum Inhalt:

Gehört auf jede Rittertafel.Spülmaschinenfester Trinkbecher mit Motiv.

Hergestellt in Deutschland.

Material: aus hochwertigem Melamin

Schollen rollen erschienen bei AMIGO

Dies ist ein super liebes, handliches, witziges Würfelspiel für Kinder ab ca. 8 Jahren. Die Würfel entscheiden, wie schon bei Cäsar über den Ausgang des Spiels und ein bisschen Strategie ist auch gefragt. Genau richtig für kleine Spieler und Denker.

Zum Inhalt:

Lasst die Würfel rollen, sie bestimmen die Größe eures Fanges. Doch seid nicht zu gierig! Schnell ist alles wieder verloren, was ihr in eurem Netz hattet. Nach jedem Wurf entscheidet ihr neu: Weiterfischen oder den bisherigen Fang sichern. Denn am Ende gewinnt nur, wer die meisten Fische nach Hause bringt.

Sam Bukas erschienen bei Amigo

Für kleine und große Piraten und Seemänner ist dieses Kartenspiel für Kinder ab 8 Jahren genau das Richtige. Action pur – und immer auf der Suche nach dem Schatz – auch wenn fiese Gegner auf dem Weg lauern und einen abhalten wollen. Super gemacht, zeitweilig und für 3-5 Spieler optimal, um Action zu haben und das Spiel zu genießen.

Zum Inhalt:

Sobald ihr alten Raufbolde gemeinsam auf Kaperfahrt geht, hält euch nichts mehr auf: kein Rattenkönig, kein Algenmonster, kein Schrumpfkopf. Nur eure eigenen Kameraden stehen euch irgendwie ständig im Weg. Denn was zählen schon große Treueschwüre, wenn man mit viel List und Tücke den größten Beuteanteil ergattern kann?

Sam Bukas Bande ist ein semi-kooperatives Spiel, bei dem es zwar gilt, gemeinsame Kämpfe zu bestehen, aber letztendlich doch jeder in die eigene Tasche arbeitet.

Ein Spiel voller fieser Wendungen – Halunkenehrenwort!

Experimente mit Wasser erschienen bei Moses

Geolinosteht für Forschen und Experimente und dieses Set rund um Wasserexperimente ist super gut gelungen und macht den Kindern richtig viel Freude. 25 Versuche, die einfach nachzumachen sind, erklären Wissenschaft und lassen die Kids neue Welten entdecken. Die Zutaten findet man alle zu Hause und sie sind leicht erklärt. Für Kids ab 8 Jahren sind sie genau richtig! Von Kristalle selber züchten bis hin zu Eiscreme ist alles mit dabei! Lasst euch überraschen und freut euch auf die tollen Experimente in dieser kleinen Box.

Zum Inhalt:

Hier kommt Wissenschaft zum Selberttüfteln: Versuche sind total langweilig? Ganz und gar nicht! 25 Experimente mit Wasser zeigen, wie spannend die Wissenschaft sein kann, z.B., wie ein Regenbogen entsteht. Fast alles, was für die Experimente gebraucht wird, befindet sich zu Hause. Also ran an die Box und losgetüftelt!

Autorinnen: Anita van Saan und Carola von Kessel
Illustrationen: Lisa Apfelbacher
25 Karten in einer Dose

50 Hunde – erkennen und bestimmen – Expedition Natur erschienen bei Moses

Ein super Kartenset für alle Hundeliebhaber unter den Kleinen. Hier werden die 50 bekanntesten Hunderassen erklärt, gezeigt und die wichtigsten Infos dazu sind auf je 1 Karte aufbereitet. Sehr übersichtlich, super zum Mitnehmen, zum Beispiel in die Hundezone oder den Park und auch zu Hause schön anzusehen. Welche Rasse liegt einem am Meisten und welche Hunde sieht man am Meisten auf der Straße. Mit diesem Set kann man sie super bestimmen und hat jede Menge Infos dazu.

Zum Inhalt:

Diese wunderschön gestaltete Schachtel mit 50 Karten und einem ausführlichen Leporello ist der perfekte Begleiter auf dem Ausflug oder dem Familien-Spaziergang! Auf den Karten werden wissenswerte Fakten mit spielerischen Quizfragen und anschaulichen, naturgetreuen Illustrationen rund um des Menschen liebsten Vierbeiner verbunden. Schäferhunde, Terrier, Laufhunde, Schlittenhunde und viele weitere Hunderassen lassen sich mit diesen Karten beim nächsten Spaziergang ganz einfach erkennen und bestimmen – ein Riesenerlebnis!

50 Karten in einer Schachtel
matt laminiert mit Spotlackierung und Hochprägung
mit Leporello inklusive Glossar
vierfarbig illustriert

Viel Freude beim Spielen, Trinken und Lesen!
Barbara

Basteln mit Kindern

Basteln ist eine super Beschäftigung, wenn die Kinder Lust dazu haben und je toller die Ideen sind, desto eher wird gebastelt. Heute habe ich 5 spannende und einfallsreiche Bastelideen für euch – tolle Bücher, die lauter kindgerechte Anregungen geben.

Weihnachtssterne? Gerne! von Ina Mielkau erschienen bei EMF

Weihnachten und der Advent steht vor der Türe – und so ein gemeinsames Basteln für die schöne Zeit im Jahr, hat etwas besinnliches. Und jeder freut sich über hübsche Sterne als Deko in den Zimmern. Dieses Buch zeigt von ganz einfachen Sternen bis hin zu Origami Highend Sternen jede Menge Varianten und Tipps. Besonders hübsch und einfallsreich finde ich die Tropfen, sie sehen aus wie Kristalle und sind leicht zu machen. Die Vorlagen im Buch sind Top und das Resultat kann sich sehen lassen. Und das wichtigste – Spaß ist garantiert.

Zum Inhalt:

Der traditionelle Weihnachtsstern in neuem Gewand: „Weihnachtssterne? Gerne!” stellt 20 trendige Bastelideen für dekorative Sterne zur Adventszeit vor. Detaillierte Anleitungen führen Schritt für Schritt durch die einzelnen Bastelprojekte und zeigen den Weg zu festlichen Origamisternen, klassischen Fröbelsternen oder zarten Sternmotiven aus Butterbrotpapier. Mit wenig Material entsteht selbst gemachte Weihnachtsdekoration, die sich nach den eigenen Wünschen gestalten und variieren lässt. Die fertigen Bastelkunstwerke im Sternformat eignen sich als festlicher Schmuck für den Tannenbaum oder als hübsche Geschenkanhänger. Kreativen Bastelspaß für eine fröhliche und besinnliche Weihnachtszeit erleben – einfach Lieblingsstern auswählen und loslegen!

Lustige Filzfiguren im Meer erschienen bei Topp/Frechverlag

Anhand dieses tollen und durchdachten Buches lernen Kinder mit Formen und Farben zu hantieren. Sie können zahlreiche tolle Meerestiere und andere Formen und Figuren aus dem Meer nachbauen – mit den super Anleitungen macht das richtig viel Spaß. So lernen sie auch die einfachen Tiere und Formen nachzuzeichnen und bekommen einiges an kreativem Input. Über 150 Filzteile bieten viel Raum für Kreativität und Spaß! Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Mit diesem Buch ist das Lernen von Formen und Farben gar nicht schwer! Setze die Filzteile auf der ausklappbaren Seite am Buchende zu lustigen Meeresbewohnern zusammen und lerne dabei ganz einfach die wichtigsten Grundformen kennen. Beginne mit den Ideen im Buch und staune, wie aus Kreisen, Rechtecken, Dreiecken und Ovalen im Nu exotische Fische, gefährliche Haie, schillernde Muscheln und coole U-Boote entstehen. Hast du einmal den Dreh raus, fallen dir bestimmt noch viele weitere Dinge ein, die du aus den Formen bilden kannst. Die Beflockung auf der Übungsseite sorgt dafür, dass nichts verrutscht.

Mein Stempel Kreativbuch erschienen bei Usborne

Dieses Stempelbuch bietet so viele tolle Anregungen, dass man sich wochenlang damit beschäftigen kann und auch für weitere Ideen viele Anregungen hat. Die Stempel sind sehr einfach gewählt und überfordern die Kinder nicht und die Farben – 6 Stück – sind gut gewählt, da man mit ihnen ein sehr breites Spektrum an Ideen abdecken kann. Ich bin wirklich sehr begeistert von diesem toll durchdachten Kreativbuch und bin mir sicher auch eure Kinder werden sich über die Spitzenideen und den Spaß beim Stemplen sehr freuen.

Zum Inhalt:

Ein Halbkreis hier, ein Quadrat und ein paar Striche dort – und schon flattern Fledermäuse umher und Kaninchen hoppeln über die Wiese. Mit sechs Stempeln und Stempelkissen, tollen Ideen zum Stempeln und viel Platz für deine eigenen Bilder.

Mein Sticker Kreativbuch erschienen bei Usborne

Eine ebenfalls großartige Idee ist dieses Sticker Kreativbuch, auch aus dem Hause Usborne. Über 1000 Sticker in den unterschiedlichsten Formen und Farben warten hier darauf geklebt und eingesetzt zu werden. Tolle Ideen und kreative Anleitungen warten im Inneren des Sets darauf von den kleinen Händen geklebt zu werden. Ich finde die einfachen Anleitungen so toll, weil sie für mich auch gleichzeitig als Malvorlagen dienen, so lernen die Kinder einfaches Zeichnen und haben schnell Erfolg damit und sind motiviert. Ein bisschen Fingerspitzengefühl benötigt es die kleinen Sticker zu verwenden, aber genau dies ist ja auch eine weitere Herausforderung!

Zum Inhalt:

Aus 1000 Stickern in verschiedenen Farben und Formen entstehen beeindruckende Bilder: Lass Löwen in der Sonne liegen oder baue deine eigene Stadt. Dieses Buch enthält einfache Anleitungen für deine Stickerbilder und viel Platz für eigene Ideen.

Vögel basteln – zum Spielen und Liebhaben erschienen bei Moses

Dieses Bastelset von Moses ist einzigartig und richtig genial. Wunderschöne 10 Vögel aus Papier und tollen Farben und Formen gibt es hier zum Basteln und Zusammenbauen. Keine Schere ist dafür notwendig, sondern nur ein bisschen Fingerspitzengefühl und jede Menge Freude am Basteln. Zauberhaft und wunderschön sind die besten Bezeichnungen für dieses Bastelbuch.

Zum Inhalt:

Zum Spielen und Liebhaben: Mit diesem Buch können Bastelfreunde ihre eigene Vogelzucht eröffnen: Zehn wunderschöne Vögel aus Papier warten darauf, zum Leben erweckt zu werden. Dazu gibt es noch tolle Szenerien zu basteln, zum Beispiel einen Baum für die Papageien Poppy und Percy und einen See mit Schilf für
die Flamingo-Dame Fenella. Jeder Vogel hat seine eigene Persönlichkeit und wird mit einer kleinen Geschichte vorgestellt. Klare Schritt-für-Schritt-Anleitungen führen durch den Bastelvorgang. Alle Papierelemente sind zum Herausdrücken – keine Schere notwendig!

Viel Freude beim Basteln und Spielen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

299 Berufe lernen die Kinder heute kennen, sie dürfen den Dschungel hören und entdecken, wir treffen den kleinen Bären wieder, sehen und staunen über 199 Fahrzeuge & treffen Oma Wombat. Jede Menge Lesefreude wartet auf euch und eure Kinder. Viel Freude damit!

Oma Wombat von Jackie French & Bruce Whatley erschienen bei Gerstenberg

Vielleicht kennt ihr ja schon das eine oder andere Buch vom kleinen Wombat. Dieses hier bildet eine tolle Fortsetzung. Mit den typischen hübschen Illustraionen tauchen wir in die Welt des kleinen Wombat ein und in kurzen Sätzen und Worten erleben wir, was er sich gerade denkt. Extrem lustig zu lesen und wunderschön anzuschauen.

Zum Inhalt:

Was gibt es Schöneres als ein liebes und gut erzogenes Enkelkind? Ein abenteuerlustiges Enkelkind! Während Oma Wombat ein Nickerchen macht, ist Enkel Wombat fasziniert von der hopsenden Känguru-Oma und ihrem quietschvergnügten Enkel im Beutel. Ob da nicht noch Platz für einen kleinen Wombat wäre? Enkel Wombat probiert’s aus – und macht eine temporeiche Sause, die mit einem fulminanten Fallschirmsprung und einer kuschelweichen Landung direkt auf Oma Wombats Rücken endet. Wie gut, dass sie so ein liebes Enkelkind hat!

199 Fahrzeuge – mehr als Auto, Bagger, Zug erschienen bei Usborne

Wie ihr sicher schon wisst, bin ich ein großer Fan der Usborne Kinderbücher. Die Wissnensbücher sind immer so toll aufbereitet und so vielseitig, dass es das Mamaherz freut. So auch bei diesem Buch heute. 199 Fahrzeuge sind hier aubgebildet und beschrieben und es macht viel Freude sie gemeinsam mit den Kindern zu entdecken, zu raten und anzuschauen. Super liebe Illustrationen bilden ein optisches Highlight für Kinderzimmer. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Vom Wikingerlangschiff bis zum Elektroauto können Kinder in diesem Buch alles entdecken, was rollen, fliegen, fahren oder schwimmen kann. 199 Abbildungen und Bezeichnungen laden zum Kennenlernen und Benennen ein.

Zu groß oder zu klein? von Catherine Leblanc und Eve Tharlet erschienen bei Minedition

Wir haben schon vor einiger Zeit ein Buch vom kleinen Bären vorgestellt – jenes, in dem er ein Schwesterchen bekommt. Umso mehr freut es mich euch heute auch dieses Buch vorstellen zu können, welches eine Art Fortsetzung ist. Es zeigt eine Situation, in der sich ältere Geschwisterkinder oftmals befinden. Für manches sind sie noch zu klein und für vieles schon zu groß – aber wie erlebt dies ein Kind und wie kann man das beste daraus machen? Auf liebevolle Art und Weise wird dies in diesem Buch gezeigt, denn der kleine Bär ist schlau und zeigt, was er möchte. Die Illustrationen sind sehr hübsch und zart und schön anzusehen und die Texte super lieb!

Zum Inhalt:

Im Alltag des kleinen Bären gibt es immer wieder Situationen, in denen er etwas ausprobieren möchte. Mal heißt es: „Dafür bist du noch zu klein!“, dann wiederum heißt es: „Dafür bist du schon zu groß!“. Für den kleinen Bären ist das schwer zu verstehen. Dann beobachtet er seine Eltern und stellt fest: Auch sie sind manchmal zu klein oder schon zu groß.

Klänge der Natur – Was hörst du im Dschungel? erschienen bei Usborne

Dieses kleine Entdeckerbuch rund um den Dschungel und seine Geräusche ist einfach toll gelungen. Farbenfroh und fröhlich ist es optisch wunderbar anzuschauen und die kurzen Texte beschreiben herzig, worum es bei den Illustrationen auf der jeweiligen Seite geht. Die Geräusche sind leicht durch antippen zu aktivieren, es braucht keine Kraftanstrengung und ist somit auch schon für ganz Kleine leicht zu bedienen und zu bestaunen. Die Geräusche sind toll ausgewählt und zeigen ein breites Spektrum der Dschungelgeräusche – nicht nur der Bewohner. Ein grandioses Buch, dass man immer wieder sehr gerne zur Hand nimmt.

Zum Inhalt:

Elefanten trompeten, Tiger fauchen, Affen brüllen. Zehn echte Naturklänge lassen den Dschungel in diesem Buch auf faszinierende Weise lebendig werden. Mit einem integrierten Soundchip auf jeder Seite und praktischer Ein- und Ausschaltfunktion.


Was arbeitest du? Das große Buch der Berufe erschienen bei Ravensburger

Bisher ist mir noch kein Kinderbuch untergekommen, wo so viele verschiedene Berufe gezeigt werden. 299 an der Zahl – thematisch in Kapitel gegliedert – werden sie an Hand von Illustrationen und Situationen erklärt und gezeigt. So können Kinder, auch ohne noch lesen zu können die Berufe erraten und anschauen und die Erwachsenen lesen dann die Erklärungen dazu vor oder zeigen noch komplett neue Berufe. Es ist ein tolles Buch, das mit den Kindern mitwachsen kann, und das man immer wieder gemeinsam anschauen kann. Es bietet Anregungen über Berufe zu sprechen, Ideen zu überlegen und mal nicht nur über Feuerwehr, Polizei und Co zu sprechen. Wirklich toll gemacht und eine absolute Bereicherung fürs Kinderzimmer!

Zum Inhalt:

Lokführer, Kapitän, Tierärztin, Lehrerin … Kinder haben viele Ideen, was sie später einmal werden möchten. Dieses Buch stellt verschiedene bekannte, aber auch außergewöhnliche Berufe in unterschiedlichen Arbeitsumgebungen vor: vom Hausmeister über den Journalisten bis zum Astronauten, von der Fitnesstrainerin über die Landschaftsarchitektin bis zur Primaballerina. Da ist bestimmt jeder Berufswunsch mit dabei.

Viel Freude beim Lesen!

Barbara

CONNI Gewinnspiel

Die kleine Heldin Conni kennen sicherlich schon sehr viele von euch – und heute darf ich allen Conni Fans eine sehr große Freude machen und 3 Exemplare des neuen Kinderbuches „Conni ist wütend“ aus dem Carlsen Verlag verlosen.

 

 

Schon vorab ein paar Infos zum Inhalt des Buches:

Ein neues Conni-Bilderbuch zum Thema „Gefühle“- Mit Conni-Poster zum Aufhängen!

Es gibt Tage, an denen geht einfach alles schief. So einen Tag erlebt auch Conni: Im Kindergarten kippt ein Glas Wasser über ihr Bild und die Hose, die Forscherecke ist schon besetzt, und der höchste Turm der Welt, den sie mit Julia gebaut hat, kippt um! Als das zu Hause auch so weitergeht, denkt Conni: Jetzt reicht es! In ihr brodelt es. Sie ist plötzlich so voll Wut wie ein dick aufgeblasener Luftballon.

Wie Conni ihr Gleichgewicht wiederfindet und wie dieser Tag doch noch gut endet, erzählt dieses Bilderbuch.

Für kleine Leser ab 3 Jahren ist dieses Buch optimal geeignet!

Wie könnt ihr beim Gewinnspiel mitmachen und diese tollen Bücher gewinnen? 

Einfach ein Mail dem Betreff CONNI und eurer Wohn-Adresse an bookreviewsmail@gmail.com schreiben und Fan unserer Facebook Seite werden: http://www.facebook.com/bookreviews.at!

Viel Erfolg bei der Teilnahme! Einsendeschluß ist der 19.11.2017! Die Gewinner werden per Mail verständigt. Keine Ablöse in Bar möglich!

Euer Bookreviews Team!

 

 

 

Kinderbuchempfehlungen

Unsere heutigen Kinderbuchempfehlungen handeln von Murmeltieren, die sich im Streik befinden, Füchsen, der Paw Patrol und ihrer Überraschungsparty, einem Wissensbuch von Usborne zum Thema Hören, Sehen und Schmecken und einem zauberhaften Buch zum Thema Mama. Ich wünsche euch entspannte gemeinsame Lesestunden.

Rettet die Überraschungsparty – Paw Patrol erschienen bei Nelson

Mit diesem super herzigen Buch gibt es für Kinder ab ca. 3 Jahren wieder ein neues Abenteuer der beliebten Paw Patrol. Das heutige Thema ist „Überraschungsparty“. Sehr liebe Texte sind untermalt von Originalszenen aus der Serie. Alle Hundehelden sind wieder mit dabei und  es gibt viel zu sehen und zu erleben. Ein sehr gelungenes, liebes Kinderbuch.

Zum Inhalt:

Chase hat Geburtstag und die Fellfreunde planen eine Überraschungsparty für ihn. Doch plötzlich fällt der Strom in ganz Adventure Bay aus und die Windkraftanlage muss repariert werden.

Da kann nur die PAW Patrol helfen! Schaffen sie es trotzdem noch rechtzeitig zu der Party?

Der Schlafstreik der kleinen Murmeltiere von Nicole Snitselaar & Coralie Saudo erschienen bei abac

Dieses super süße Buch über die Murmeltiere und ihren beginnenden Winterschlaf ist richtig lieb gestaltet und super herzig. Es ist eine super Kombination aus einem Wimmelbuch, einer Geschichte und ganz viel Zähl- und Suchmöglichkeiten. Wirklich schön anzuschauen und super herzig illustriert. Für Kinder ab 4 Jahre.

Zum Inhalt:

Die kleinen Murmeltiere wollen keinen Winterschlaf halten. Sie wollen viel lieber Verstecken spielen, den Berg herunterrollen oder im Fluss baden. Deshalb treten sie gemeinsam in einen „Schlaf-Streik“! Ob ihre Eltern es schaffen, sie doch noch ins Bett zu bringen?

Dieses liebevoll gestaltete Buch erzählt auf ganz einfache Art eine atbekannte Geschichte. Es verzichtet dabei auf erzählerische Umwege oder eine komplizierte Sprache. Die Illustrationen fallen sofort ins Auge und erinnern an Collagen. Die kleinen Murmeltiere, auf den ersten Blick nicht voneinander zu unterscheiden, lassen uns schließlich beim näheren Betrachten erkennen, dass der Unterschied immer im Detail steckt.

Wie höre, sehe, schmecke ich? Erstes Aufklappen und Verstehen erschienen bei Usborne

Dieses super toll gelungene und durchdachte Wissensbuch für Kinder ab ca. 4 Jahren zum Thema Hören, Sehen und Schmecken ist eine wahre Freude. Für die Kinder gibt es hier so viel zu erfahren, aufzuklappen und zu entdecken. Jede Seite ist ein Genuss. Die Illustrationen sind extrem lieb und für Kinder sehr ansprechend gemacht & die Fragen kindgerecht ausgewählt und auch beantwortet. Ein richtig geniales Buch!

Zum Inhalt:

Erfahre alles über die fünf Sinne: Wie fühlst du und wie fühlt ein Krokodil? Können Insekten riechen? Kann man mit großen Ohren besser hören? Unter mehr als 40 Klappen findest du Antworten auf diese und viele weitere Fragen.

Im Mamaland erschienen bei abac

Dieses wundervolle und sehr ästhetisch gestaltete Buch für Kinder ab 8 Jahren ist für alle Mütter eine wahre Freude. Zauberhafte Illustrationen wechseln sich mit schönen Geschichten ab, die tolle Themen wiederspiegeln. Es handelt sich nicht um eine durchgehende Geschichte, mehr um viele Kleine – aber alle zum Thema Mamaland. Großartig!

Zum Inhalt:

Es gibt einen Ort mit Namen „Mamaland“, wo sich die Arme von Mama Fahrrad in einen weich gepolsterten Lenker verwandeln, damit Du vor kleinen Holpern geschützt bist, wo Mama Erdbeere, wann immer sie möchte, vor Freude errötet und Mama Akkordeon solange melodiös, elegant und fröhlich klingt, bis sie irgendwann weint, ohne dass es jemand bemerkt. Im Mamaland rutschen Kinder den langen Rücken von Mama Drache wie auf einer Rodelbahn herunter, ist das Bett von Mama Dornröschen bis oben hin mit Spielzeug, Büchern und Frühstückstabletts bedeckt und plündert Mama Piratin am Morgen mit ihren Schiffsjungen den Kühlschrank aus.

„Im Mamaland“ zeigt dem Leser in einem wunderbar unterhaltsamen Ensemble, was eine Mama ist und was sie ausmacht. Dieses Bilderbuch steckt voller Poesie, verzaubert den Leser mit liebevollen Illustrationen und bringt ihm so auf fantasievolle Art die Besonderheiten von 25 Müttern näher.
Dies ist nicht nur ein Kinderbuch, sondern auch ein ideales Geschenk für Erwachsene: für Mütter, werdende Mütter und Großmütter.

So leben die Tiere – Der Fuchs erschienen bei Arena

Dies ist ein wirklich gelungenes Fachbuch für Kinder ab ca. 6 Jahren zum Thema Fuchs. Kindgerecht sind hier von der Ernährungsweise, Lebensweise, von Feinden und vielen weitere Themen toll aufbereitet. Sehr nette Illustrationen und Zwischenkapitel machen das Verstehen und Erleben einfacher und intensiver. Und als zusätzliches kleines Highlight gibt es ein tolles Wackelbild Lesezeichen. Auch der integrierte Lesebär mit dem Lesefaden kommt bei den Kindern super gut an und macht viel Freude.

 

Zum Inhalt:

Wer trägt ein rötlich braunes Fell und hat einen buschigen Schwanz? Natürlich der Fuchs! Aber wo wohnt der Fuchs? Was frisst er? Wie kann er sich mit anderen Füchsen verständigen? Und wie reagiere ich, wenn mir ein Fuchs begegnet? Spannendes und Wissenswertes rund um den heimischen Räuber und seine Lebenswelt.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Vorweihnachtliches Gewinnspiel

Weihnachten und die damit einhergehende wundervolle und zauberhafte Vorweihnachtszeit mit Basteln und Backen naht in großen Schritten. Ganz weihnachtlich ist auch das  Thema unseres heutigen Gewinnspiels. Ihr könnt auf euch auf 3 tolle Bücher aus dem ARSEDITION Verlag freuen.

 

Es gibt je 1 Exemplar der folgenden Bücher zu gewinnen:

1) „Weihnachtlichen Fensterbilder“

2) „Die Wichtelbäckerei“

3) „Bärenstarke Weihnachtsgeschichten“

 

 

 

 

 

 

 

 

Als kleine Vorfreude sind hier noch ein paar Infos zu den Büchern:

Weihnachtliche Fensterbilder:

Dieses Buch enthält 20 wunderschöne Fensterdekorationen zum Selbstgestalten. Aus vorgestanzten Papierbögen und bedrucktem Transparentpapier lässt sich ganz einfach weihnachtlicher Fensterschmuck gestalten. Durch das Ausmalen der Ornamente entstehen ganz individuelle Kunstwerke. Ein kreativer Bastelspaß für die Vorweihnachtszeit und ein toller Hingucker für jedes Fenster.

 

Die Wichtelbäckerei:

In der Weihnachtszeit öffnen die Wichtel jedes Jahr ihre Backstube. Da wird fleißig Teig gerührt und geknetet und Plätzchen ausgestochen und mit Zuckerguss verziert. Mhm, wie gut das duftet!

Eine erste gereimte Weihnachtsgeschichte für die Kleinsten.

 

Bärenstarke Weihnachtsgeschichten:

Wie schön ist es in der verschneiten Hasenheide! Der kleine Hase und der Holunderbär freuen sich wie jedes Jahr auf den Weihnachtsabend!

Doch bevor sie mit ihren Freunden feiern können, gibt es noch eine Menge Abenteuer zu bestehen: Dem kleinen Murmeltierjungen Manni muss geholfen werden – sein Brief an den Weihnachtsmann ist nämlich verloren gegangen. Und die Wohnhöhle des dicken Jakob wurde unter dem vielen Schnee begraben – er braucht dringend eine neue Bleibe! Die beiden Freunde haben vor dem großen Fest also noch alle Hände voll zu tun!

Zwei wunderbare Weihnachtsgeschichten mit den Freunden Hase und Holunderbär in einem Band!

 

Wie könnt ihr beim Gewinnspiel mitmachen und diese tollen Bücher gewinnen? 

Einfach ein Mail dem Betreff  mit dem Titel eures Wunschbuches und eurer Wohn-Adresse an bookreviewsmail@gmail.com schreiben und Fan unserer Facebook Seite werden: http://www.facebook.com/bookreviews.at!

 

Viel Erfolg bei der Teilnahme! Einsendeschluß ist der 12.11.2017! Die Gewinner werden per Mail verständigt. Keine Ablöse in Bar möglich!

Euer Bookreviews Team!

 

 

 

Spielehighlights im November

Weihnachten naht in großen Schritten und aus diesem Grund habe ich heute sogar 6 Spielehighlights für euch getestet und zusammengestellt. Der Moses Verlag ist ebenso vertreten, wie Ravensburger, Piatnik und Jumbo. Ich wünsche euch viel Freude beim Schmökern der Spiele und beim gemeinsamen Spielen. Vielleicht ist ja der eine oder andere Geschenketipp für euch dabei.

Stoopido von Ravensburger

Dieses super witzige Spiel für Kinder ab 6 Jahren und lustige Erwachsene hat einiges zu bieten und ungefähr 1000 Varianten, wie man aussehen kann und worüber man lachen kann. Die Spielregeln sind sehr einfach und leicht zu verstehen und man kann in etwa 10 Minuten lang Gas geben. Ein wirklich amüsantes Spiel für Groß und Klein.

Zum Inhalt:

Das ultimative Reaktionsspiel mit Lachgarantie.

An die Brillen, fertig, los! Sei der Erste, der mit der offenen Hand auf das gewürfelte Symbol klatscht. Suche ein entsprechendes Teil für einen deiner Mitspieler aus und hänge es an seine Brille. Wer wird wohl als Erster komplett verrückt aussehen?

Bis zu vier Spieler machen sich einen Spaß daraus, ihren Gegenspielern Maskenteile an die Brille zu hängen und sie damit immer verrückter aussehen zu lassen. Dazu braucht es ein waches Köpfchen, flinke Hände und ein gutes Reaktionsvermögen, um nach dem Würfeln als Erster die richtige Klatschkarte oder den Quietscher zu erwischen. Wer zu langsam ist, zieht den Kürzeren und sieht sehr schnell komplett verrückt aus – dafür sorgen die Mitspieler und jede Menge lustiger Maskenteile. Egal ob Drachenohren, Clownsnase, Wikingerhelm oder Monsteraugen – jedes Maskenteil an der Brille bringt die Mitspieler noch mehr zum Lachen.

Durch die witzigen Gesichter ist lautes Lachen bei diesem Actionspiel garantiert! Die intuitiven Spielregeln sind sehr einfach und lassen die Spieler ohne große Vorbereitung direkt losspielen. Gewinner des Spiels ist der Spieler, der es schafft, bis zum Schluss nicht komplett verrückt auszusehen.

Nach Ende des Spiels empfehlen wir, unbedingt mit dem beigelegten Stoopido-Verlierer-Schild lustige Fotos zu machen. Spätestens dann wird das Gewinnen/Verlieren zur absoluten Nebensache!

Das witzige Reaktionsspiel, bei dem sich jeder ein bisschen zum Affen macht!

· Für 2 bis 4 verrückte Spieler ab 6 Jahren
· Mit Lachgarantie
· Fördert das Reaktionsvermögen
· Einfache Spielregel
· Ca. 10 Minuten Spieldauer

 

Safe House von Sebastian Fitzek erschienen bei Moses

Dies ist ein richtiges Action Soiel für Kinder bzw. junge Erwachsene ab ca. 12 Jahren. Auch die Spieledauer ist schon angepasst und beträgt ca. 30 Minuten. Bis zu 4 Spieler können gleichzeitig ihr Glück versuchen und gegen die Zeit losjagen und Fluchtpläne entwickeln. Super spannend und richtig Spitze gemacht. Ein ziemlicher Nervenkitzel.

Zum Inhalt:

Ein innovatives Spiel auf Zeit, so spannend wie die Thriller-Bestseller von Sebastian Fitzek: Zimmer 1904. In einem Mittelklassehotel im Hafenviertel ist etwas Schreckliches geschehen. Doch der Täter bleibt nicht unbemerkt. Es gibt Zeugen. Hinter ihnen ist er her. Er heftet sich an ihre Fersen und ist nur wenige Schritte entfernt. Die Zeit rennt und der Weg zum Safehouse ist noch weit. Gelingt es den Spielern, ihren Verfolger abzuschütteln und sich in Sicherheit zu bringen? Eine nervenaufreibende Verfolgungsjagd durch fünf Spielpläne beginnt.

– einzigartig & neu: eine Verfolgungsjagd über 5 Spielpläne in Buchform
– kooperatives Karten-Lauf-Spiel gegen die Zeit
– inkl. Pop-Up-Spielplan im letzten Kapitel
– 3 Schwierigkeitsstufen zur Wahl
– Special Feature: Wer den QR-Code scannt, kann das Spiel mit der Original-Musik der Sebastian Fitzek Jubiläumsshow spielen

So wird’s gespielt:
– Man spielt gemeinsam und muss fünf Spielpläne durchspielen. Nur so kommt man ins Safehouse.
– Was ist geschehen?
– Die Spieler müssen das Safehouse erreichen und am Ende wissen, was überhaupt passiert ist.
– Nur so kann man gegen das Spiel gewinnen – doch Vorsicht: Die Zeit läuft.

Inhalt:
Buch mit 5 Spielplänen
2 Spielfiguren
155 Karten
25 Chips
Sanduhr
Anleitung

Spielkonzept: Marco Teubner
Nach einer Idee von: Sebastian Fitzek
Illustration: Jörn Stollmann

Bob der Baumeister – Grossbaustelle für Bobs Team erschienen bei Ravensburger

Für alle Fans von Baumeister Bob ist dieses Spiel hier ein wahr gewordener Traum. Für Kinder ab ca. 3 Jahren gibt es hier so einiges zu werkeln und Probleme zu lösen. Ein besonderer Eyecatcher ist die 3D Halle und die super lieben Figuren, die die Kinder ja schon kennen. Die Spieledauer von 10 bis 20 Minuten ist für die Kids genau richtig und schon das Aufbauen macht ihnen ganz viel Spaß. Es wird gebaut, repariert und gewerkt. Ein richtig liebes und gut gelungenes Spiel.

Zum Inhalt:

Das Sammel- und Zuordnungsspiel für alle Bob-der-Baumeister-Fans!

Bob der Baumeister und sein Team stehen vor einer riesigen Aufgabe: Ein Unwetter hat Schäden in der ganzen Stadt angerichtet. Vor allem Bobs Halle und die Brücke hat es erwischt und sie müssen repariert werden. Das Spiel „Großbaustelle für Bobs Team“ ist ideal für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren. Das Spielmaterial ist flexibel einsetzbar, für kurze oder längere Spielrunden. Der tolle 3D-Spielaufbau lädt kleine kreative Handwerker auch zum freien Spiel ein.

„Yo, wir schaffen das!“, rufen Bob und sein Team regelmäßig in der beliebten Fernsehserie „Bob der Baumeister“. Kinder lieben den sympathischen Baumeister, der mit Entschlossenheit und Teamgeist alle Arbeiten geschickt erledigt. Und so ist es klar, dass die kleinen Bob-Fans auch beim Sammel- und Zuordnungsspiel „Großbaustelle für Bobs Team“ zusammenarbeiten.

Dank der einfachen Spielregel können bereits Kinder ab 3 Jahren sich als große „Reparaturmeister“ versuchen und gemeinsam alle Schäden an den Bauwerken reparieren, indem sie die Baukärtchen richtig zuordnen und an der passenden Stelle ablegen. Wann immer ein Spieler ein Gebäude oder einen Bauabschnitt fertigstellt, bekommt er dafür eine Spielfigur als Belohnung. Liegen alle Baukärtchen auf den passenden Gebäudeteilen, haben die Spieler es geschafft und die Schäden in der Stadt gemeinsam repariert. Wer nun auch noch die meisten Figuren gesammelt hat, darf sich als „fleißigster Handwerker“ rühmen und gewinnt das Spiel.
Dabei werden genaues Schauen trainiert sowie Geschicklichkeit und Kreativität gefördert. Das tolle Spielmaterial eignet sich auch hervorragend zum freien Spiel.

Ein faszinierendes Sammel- und Zuordnungsspiel mit tollem 3D-Spielmaterial aus Karton.

Insectini erschienen bei Piatnik

Dieses super lustige Reaktionsspiel für Kinder ab 5 Jahren ist sehr lieb gemacht und richtig toll gelungen. Es wird turbulent zugehen, wenn alle Spieler erst mal loslegen. Wer ist der Schnellste? Siegeslust wird entfacht und nach den ersten Gewinnen kommen die Kinder aus dem Strahlen gar nicht mehr raus!

Zum Inhalt:

Huch! Ein heftiger Windstoß hat das ganze Laub im Wald aufgewirbelt, und die 36 witzigen Krabbeltierchen haben ihren Unterschlupf verloren.

Mit den passenden Blätterkarten ausgerüstet, ist es nun die Aufgabe der Spieler, die Insekten wieder zu verstecken, und das Blatt für Blatt, mit voller Konzentration und möglichst flott.

Schon der Anblick des bunten Gewusels auf dem Tisch macht Spaß, wenn die Insektenkarten verteilt werden. Das eine oder andere Krabbeltier trägt ein Fernglas, spielt Gitarre oder ist, statt selbst zu fliegen, mit dem Flugzeug unterwegs.

Jeder Spieler erhält dieselbe Anzahl Blätterkärtchen, die auf einer Seite immer das gesuchte Insekt zeigen und auf der Rückseite ein Blatt.

Alle versuchen gleichzeitig, ihre Karten der Reihe nach so schnell wie möglich los zu werden, indem sie das passende Tierchen bedecken.

Ganz besonders spannend wird es gegen Schluss, wenn immer weniger Insektenplättchen offen auf dem Tisch liegen und es nur noch wenige Blätter gibt, um sie zu verstecken.

Panda erschienen bei Piatnik

Dieses Kartenspiel ist für Kinder ab 8 Jahren gut geeignet.Die Karten sind sehr hübsch illustriert und man muss schon ein bisschen Geschick besitzen und eine gute Auffassungsgabe, damit man diesem Spiel hier folgen kann. Es ist eine Art  Stichspiel, wie wir es von Autospielen kennen. Wer ist besser, hat die höhere Zahl etc. Sehr lieb gemacht ist dieses Denkspiel ein absolutes Highlight.

Zum Inhalt:

Mit „Panda!“ hat Autor Péter Szõllõsi ein tierisch lustiges Kartenspiel für die ganze Familie konzipiert, bei dem die Karten in rascher Folge ausgespielt werden. Geht es in den meisten Spielen darum, möglichst viele Punkte zu erzielen, ist bei „Panda!“ genau das Gegenteil der Fall: Gewinner ist, wer nach der zwölften Spielrunde – eine Runde besteht aus sieben Stichen – die wenigsten Punkte gesammelt hat.

Gegliedert sind die Karten bei „Panda!“ in verschiedene Stärken, wobei an erster Stelle der Zahlenwert (von 1 bis 13) und an zweiter Stelle der Farbwert (blau, lila, grün und rot) stehen. Da allerdings immer nur beim siebten Stich gewertet wird, ist einiges an taktischem Geschick gefordert und jeder Spieler sollte genau planen, welche Karten er ausspielt oder sich für später aufheben möchte. Für Spannung im Spiel sorgen auch die acht Tierkarten: Vier Drachen in jeweils einer Farbe und vier Jokerkarten (Affe, Tiger, Krokodil und Panda) können jederzeit gespielt werden, entfalten ihre Spezialfähigkeiten allerdings ebenfalls nur im siebten Stich. Auch die Tierkarten haben unterschiedliche Werte und die vier Joker, die im Kaiserpalast ihr Unwesen treiben, sind noch stärker als die Drachen. Wer die Jokerkarten ausspielt, kann Extrapunkte vergeben, Punkte abziehen oder sich in der nächsten Runde seine Karten aussuchen. Aber die Hofbeamten lassen sich nicht beirren und versuchen, im Spiel stets ihr Bestes zu geben. Sie erscheinen als ehrenhafter Finanzier und als kaiserlicher Botschafter, die alles durcheinanderwirbeln und den Punktestand gehörig verändern können.

Drei bis sechs Spieler können sich beim tierischen Strategiespiel vergnügen, das sich dank des ausführlich erklärten und leicht verständlichen Regelwerks für Kinder ab acht Jahren eignet. Nach rund 45 Minuten Spieldauer steht fest, ob im kaiserlichen Palast die Ordnung wiederhergestellt wurde oder der freche Panda und seine Freunde die Oberhand behalten haben.

Catch Match von Jumbo Spiele

Super lieb gemacht ist auch dieses letzte Spiel heute für Kinder ab ca. 6 Jahren. Das Chamäleon ist ein witziges Highlight, das natürlich jeder Spieler gerne in die Hand nehmen möchte und so ist der Kampfgeist auch schon erwacht. Ein bisschen mitdenken, rasch überlegen und schon kann man die nächste Karte gewinnen. Turbulent, witzig und aktiv!

Zum Inhalt:

Drehe eine Karte um, finde die Übereinstimmung und schnapp dir das Chamäleon! Es kann sein, dass es mehrere Möglichkeiten gibt – also immer gut aufpassen. Schnapp dir als Erster das Chamäleon und gewinne die Karten!
Anzahl der Spieler: 2 bis 6

Spieldauer: ca. 15 Minuten

Viel Freud beim gemeinsamen Spielen,

Barbara