Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in 5 super spannende Bücher. Es geht um das Thema Medizin, selbstgemachte Putz- und Waschmittel, Yoga, Vegane Kosmetik und ein Buch über Kissen. 5 super Themen, die in diesen Bücher toll beschrieben und thematisiert sind. Aber seht selber!

Medizin – Geschichte einer Wissenschaft erschienen bei Edition Fackelträger

Dies ist sowohl für Laien, als auch Mediziner, ein extrem gut gemachtes und spannend zu lesendes Buch über Medizin. Es erzählt von den Ursprüngen, gibt Hintergrundinfos, toll aufbereitet, mit optischen Skizzen und Fotographien versehen, dass man das Gefühl hat sich in der damaligen Zeit zu befinden. Ein absolutes Highlight!

Zum Inhalt:

Aderlass, Urinschau und Schröpfen – so wurden Krankheiten im Mittelalter behandelt; mal mehr, mal weniger erfolgreich. Krankheiten zu verstehen und zu behandeln versuchten schon die frühen Hochkulturen im Zweistromland und im alten Ägypten. Ob Schwarzer Tod, Malaria, Tuberkulose, Cholera, AIDS oder Krebs – Christine Pauli erzählt den spannenden Kampf gegen Krankheit und Siechtum von den Anfängen bis in unsere Tage.

Von den frühen anatomischen Studien bis zur Entdeckung der DNA, von der Traditionellen Chinesischen Medizin bis zur Stammzellenforschung werden die Meilensteine der Medizin und die bedeutendsten Forscher, Entdecker und Mediziner vorgestellt.

Putz- und Waschmittel selbstgemacht erschienen bei Naumann und Göbel

Putz und Waschmittel selber machen ist eine super Idee. Ohne dieses Buch weiß man allerdings nicht, wo man beginnen soll und was man alles machen kann. Das Buch besticht durch gute Beschreibungen, viele Fotos und Tipps. Man muss sich einfach nur über ein einfaches Starterrezept drübertrauen und dann kann man gar nicht mehr aufhören. Super Idee!

Zum Inhalt:

In Küche, Bad und WC alles okay, aber bitte natürlich und umweltfreundlich!

Dr. Claudia Lainka folgt dem gesunden Trend und stellt in diesem Buch biologisch abbaubare Putz- und Waschmittel vor. Entdecken Sie 30 einfach herzustellende natürliche Reiniger für Bad, Küche und den ganzen Haushalt.

Gut verständliche Anleitungen und zahlreiche Tipps helfen bei der Umsetzung der Rezepturen. Ob mit Allzweckreiniger, Scheuermilch, Geschirrspülmittel, Entkalkerspray oder Weichspüler: Alles wird blitzblank sauber. Mit individuellen Düften wie Vanille, Zitronengras, Orange, Salbei und Mandel.

Sagen Sie dem Schmutz den Kampf an – auf die sanfte Art.

Vegane Kosmetik erschienen bei Naumann und Göbel

In diesem tollen und extrem spannenden Buch gibt es jede Menge Rezepte und Anleitungen für vegane Kosmetik und wie man diese selber machen kann. Es gibt viele richtige tolle Rezepte, die auch nicht schwer nachzumachen sind. Man muss sich nur drübertrauen und kaum ist der Bann gebrochen, will man nicht mehr aufhören. Genau wie beim vorherigen Buch. Also nichts wie loslegen, einfach herrlich, ihr werdet süchtig werden. Toll aufbereitet findet man hier in diesem Buch wirklich alles, was man wissen muss.

Zum Inhalt:

Wir wollen immer nur das Beste an unsere Haut lassen, wissen aber oft kaum, was in unserer täglichen Kosmetik enthalten ist. Dr. Claudia Lainka hat für dieses liebevoll illustrierte Buch eigene vegane Alternativen ohne tierische Produkte entwickelt, die Sie ganz leicht selbst herstellen können. Entdecken Sie natürliche vegane Beautyprodukte für Lippen, Augen, Dekolleté, Füße, Hände, Gesicht und Körper, und erfahren Sie mit Haut und Haar, wie gut Ihnen die frisch zubereiteten Pflegealternativen tun.

Detaillierte und gut verständliche Anleitungen, brillante Farbfotos und zahlreiche Tipps helfen bei der Umsetzung der einfach und schnell zuzubereitenden Rezepte. Ob Skin Tonic mit Minze, Limette und Ingwer oder Gesichtscreme mit Traubenkernöl und Shea, ob zuckersüßes Lippenpeeling oder pflegender Wimpernbalsam, ob Deospray ohne Aluminium und Alkohol oder Zitronenhaarspülung auf Kräuterbasis – entdecken Sie für sich und Ihre Lieben 30 individuelle vegane Kosmetikprodukte für Gesicht und Körper, zum Duschen und Baden, für bewusst natürliche Schönheit.

Das große Kissen Nähbuch erschienen bei Naumann und Göbel

Sich in Kissen zu kuscheln und es sich gemütlich zu machen, ist nicht nur für Erwachsene toll, sondern speziell für Kindern. Und was gibt es hier Schöneres, als selbstgemachte Kissen, die auch noch eine Bedeutung für die Kinder und ihre Eltern haben. Auch hier gilt, man braucht eine gute Anleitung und ein bisschen Hintergrundwissen, so wie wir es beim Lesen in diesem Buch gezeigt und erklärt bekommen, eine Nähmaschine und dann kann es auch schon losgehen. Es gibt hier wirklich tolle Varianten zu entdecken und wenn man erst mal weiß wie, ist der eigenen Kreativität keine Grenze mehr gesetzt.

Zum Inhalt:

Kissen sind etwas Wunderbares, man kann nie genug von ihnen haben! Sie sind nicht nur ein Blickfang in jedem Zuhause, Kissen können auch wunderbar bequem und praktisch sein. Etwa als Sitz-, Sofa-, Lese- oder Yogakissen. Und auch die Kleinen und Allerkleinsten lieben Kissen zum Spielen, Schlafen und Kuscheln.

Wenn Sie Lust auf neue Akzente in Ihrer Wohnung haben oder für liebe Freunde und Verwandte ein ganz besonderes und individuelles Geschenk suchen, ist ein selbst genähtes Kissen genau das Richtige: Ob Deko-Kissen im aktuellen Muster-Mix oder mit coolem, ganz persönlichem Foto-Print für Design-Fans, ob Leseknochen für Bücherwürmer, Yoga-Kissen für die beste Freundin, Tablet-Kissen für Couch-Surfer, ein hochwertiges Lodenkissen für Freunde des Landhaus-Chics oder ein riesiges Puzzle-Kissen für die Kleinen – die Kissen in diesem Buch machen alle glücklich! Und wenn Sie daheim noch eine Kiste voller Stoffreste haben, sind die fröhlich-bunten Patchwork-Ideen genau die richtigen für Sie!

Dank brillanter Modellfotos, ausführlicher Schritt-für-Schritt-Anleitungen und detaillierter Schnittmuster im Anhang sowie zum Download gelingt das Nähen spielend. Wann nähen Sie Ihr neues Lieblingskissen?

Yoga erschienen bei Edition Fackelträger

Dieses Buch ist ein Nachschlagewerk der Extraklasse. 2100 Asanas finden hier Platz, Fotos und Anleitungen. Es ist sowohl für Laien, als auch Yogalehrer ein Muss – hier findet man wirklich alles, was man braucht, kann immer wieder nachschlagen oder sich inspirieren lassen. Einfach großartig. Ein sehr hochwertiges Geschenk!

Zum Inhalt:

„Yoga – 2100 Asanas“ ist die bisher umfangreichste Zusammenstellung von Yoga-Übungen im deutschsprachigen Raum: 2100 Asanas, das sind 2100 Anleitungen und 2100 Bilder auf 736 Seiten. Jede Yoga-Stellung wird in Deutsch, Sanskrit und Englisch vorgestellt. Einsteiger, Fortgeschrittene und Yoga-Meister finden hier Inspiration für mehr Energie und Harmonie für Körper und Geist. Die beispiellose Fülle an Yoga-Stellungen und Modifikationen macht diese großartige Zusammenstellung zum neuen Standardwerk für alle Yoginis und die, die es werden wollen!

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren,

Barbara

Lesefreude

Heute möchte ich euch gerne ein paar Bücher vorstellen, die mir sofort ins Auge gestochen sind und die ich unbedingt lesen musste:

Wo die Liebe hinfliegt von Tanja Brandt erschienen bei Lübbe

Das Leben hat so einiges zu bieten, unter anderem auch die sonderbarsten Freundschaften und diese nicht nur unter Menschen. Dieses Buch ist eine wundervolle Bildgeschichte der beiden extrem unterschiedlichen Tiere, die eine tiefe Freundschaft verbindet. Einfach wunderschön anzuschauen – dieses Buch berührt das Herz!

Zum Inhalt:

Bei der Fotografin und Falknerin Tanja Brandt leben ein belgischer Schäferhund und ein Steinkauz – Freunde, die einfach unzertrennlich sind. Dieses Buch erzählt die Geschichte dieser bezaubernden Freundschaft: Wann sind sich die beiden zum ersten Mal begegnet und wie hat sich daraus eine tiefe Freundschaft entwickelt? Und wie reagiert der Schäferhund auf die schlechten Launen des frechen Steinkauzes? Welche Abenteuer erlebt die tierische Clique im Alltag und wie reagiert Ingo, als sich Poldi in die Steinkäuzchen-Dame Fienchen verliebt?

Die Autorin beschreibt humorvoll und voller Witz, wie sie den Alltag mit den Freunden erlebt, weiß aber auch viel Wissenswertes über ihre Schützlinge zu erzählen. Denn neben dem Steinkäuzen Poldi und Fienchen leben noch Schneeeule Uschi, Wüstenbussard Phoenix und Weißgesichtseule Gandalf bei Tanja Brandt, die sich durch ihre unterschiedlichen Charaktere und Beziehungen untereinander auszeichnen. Einfach zum Dahinschmelzen.

Ich denke zu viel von Christel Petitcollin erschienen bei Arkana

Dieses Buch fokussiert sich auf Menschen, die extrem viel wahrnehmen und Probleme damit haben, dies zu verarbeiten. Die Autorin hat hier ein Programm aufgestellt mit zahlreichen Übungen und Hilfestellungen, um die eigene Wahrnehmungsfähigkeit beherrschen zu lernen und besser damit klarzukommen. Ein super wichtiges Thema, welches mehr Menschen betrifft, als man auf den ersten Blick ahnt.

Zum Inhalt:

Rettende Strategien für Menschen, die überdurchschnittlich viel wahrnehmen.

Im Kopf herrscht ein ständiges Chaos? Der Geist steht niemals still, sondern arbeitet immer auf Hochtouren? Bei bis zu 30 % der Menschen ist das der Alltag, denn sie haben eine dominante rechte Gehirnhälfte. Christel Petitcollin, Psychotherapeutin und Kommunikationstrainerin, zeigt, wie man erfolgreich die Gedankenflut kanalisieren kann und endlich Ruhe im Kopf herstellt. Ihre hochaktuellen Forschungen weisen nach, dass Menschen mit dominanter rechter Gehirnhälfte überdurchschnittlich viel wahrnehmen, so dass sie unter einer ständigen Reizüberflutung stehen. Als Folge fühlen sie sich häufig unfähig, leistungsschwach und entwickeln Depressionen und Ängste. Damit sie den Alltag meistern können, hat Petitcollin ein revolutionäres Programm entwickelt, das hilft, die umfassende Wahrnehmungsfähigkeit und das häufig damit verbundene komplexe Gefühlserleben zu beherrschen und für sich nutzbar zu machen. Praxisnah, wissenschaftlich fundiert und mit vielen Techniken und Übungen zeigt Petitcollin einen leicht gangbaren Weg aus der Reizüberflutung hin zu mehr Lebensfreude.

Tomatenrot & Drachengrün erschienen bei Hädecke

Gesunde Küche ist ein immer wichtigeres Thema und dieses Buch zeigt euch 3x täglich gesunde und leckere Rezepte, die man nachkochen kann und die im Körper Gutes bewirken. Neben zahlreichen Rezepten finden sich hier auch viele Hintergrundinfos, um sich aufs Thema einzustellen und einzulesen. Die Rezepte sind köstlich, man muss sich nur über das eine oder andere drübertrauen, wenn man es nicht gewohnt ist sehr gesund zu kochen. Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Schlemmen und dabei die Abwehrkräfte stärken!

Gesunder Genuss mit unkomplizierten, alltagstauglichen Rezepten mit Tipps der Hobbyköchin und Tipps der Naturärztin. Dazu viele spannende Informationen aus der Wissenschaft, über wichtige Anti-Krebs-Wirkstoffe in unseren Lebensmitteln und Interviews mit renommierten Experten.

Dr. med. Susanne Bihlmaier, Ärztin für Naturheilverfahren, lässt ihre jahrelangen Erfahrungen aus erfolgreichen Therapien von Krebspatienten einfließen und führt auf Basis wissenschaftlicher Studien didaktisch durch die Welt der heilenden Inhaltsstoffe unserer Nahrung.

In ihren Rezepten berücksichtigt sie spezifische Beschwerden, die durch konventionelle Krebstherapien oder bei bestimmten Krebsarten auftreten können, nimmt aber auch Bezug auf andere gesundheitsrelevante Inhaltsstoffe, die immunstärkend oder anti-entzündlich wirken, z.B. bei rheumatischen Erkrankungen, oder die positive Auswirkungen haben bei Beschwerden in den Wechseljahren, bei Diabetes oder Bluthochdruck.

Yummy Kitchen von Funnypilgrim erschienen bei Community Editions

Dieses Buch ist vielseitig, farbenfroh und voller Lebensfreude. Genau wie die Bloggerin und Autorin. Lasst euch von den unterschiedlichen Rezepten überraschen, es lauert eine Menge an tollen Gerichten auf euch, die es einfach und lecker nachzukochen gibt. Ein super sympathisches Buch, dass man sehr gerne aufschlägt.

Zum Inhalt:

YummyKitchen ist eine kulinarische Reise um die Welt. Neu interpretierte Klassiker wie vegetarische Krautwickel treffen auf moderne Leckereien wie eine Sushi Bowl mit Quinoa oder den internationalen Allrounder Fried „Chicken“ mit Portobello-Pilzen. Zum Dessert gib es philippinische Bananen-Lumpia mit Salted Caramel oder eine fruchtige Komposition aus Mango und Chia-Samen.
Ganz viel Gemüseliebe, gesunde Super Foods und die Kombination aus bekannten Geschmäckern und exotischen Komponenten machen aus YummyKitchen ein Kochbuch der besonderen Art.

Immer lecker.
Immer einfach.
Immer veggie.

Köchin Mira wurde als funnypilgrim auf YouTube bekannt. Auf ihrem zweiten Kanal yummypilgrim teilt sie Woche für Woche ihre Leidenschaft und Begeisterung fürs Kochen mit ihren Zuschauern. Die 75 Rezepte ihres ersten Kochbuchs sind so abwechslungsreich und experimentierfreudig wie die Autorin selbst. Dabei bleiben sie aber immer einfach umzusetzen – auch für Veggie-Neulinge.

Probiert es aus und werdet wie Mira zu einem yummypilgrim!

Für YummyKitchen hat Mira alle Gerichte selbst gekocht und fotografiert. Das besondere Plus für Fans von Miras YouTube-Kanal: Das Buch enthält auch ganz private Fotos von Mira und die Lieblingsrezepte der Community. Und natürlich darf Kater Peaches nicht fehlen. Er gibt Tipps und kommentiert das Tun seines Frauchens auf seine bekannt liebenswürdige Art.

Achtsamkeit erschienen bei GU

Dieses Buch zeigt viele verschiedene Übungen – über 100 Stück – um sich mehr Achtsamkeit im Leben zu erschaffen. Es geht um kleine Auszeiten, ein besseres Miteinander, Rituale uvm. Ein wunderbar aufbereitetes Buch, das man sehr gerne immer wieder in die Hand nimmt und sich Anregungen holt, um sich im Leben schöne und entspannte Momente zu schaffen. Ein Lesegenuss!

Zum Inhalt:

Aus dem Hamsterrad austeigen, der Hektik des Alltags entkommen, Gelassenheit, inneren Frieden und Lebensfreude entwickeln, ohne seinen Job aufzugeben und auf eine einsame Insel auszuwandern – mit Hilfe von Achtsamkeit ist dies möglich, Schritt für Schritt, jeden Tag ein bisschen mehr. Die vielfältigen Übungen machen es jedem möglich, sich kleine Auszeiten zu schaffen mit Meditationen, Kontemplationen oder Ritualen, aber auch, Achtsamkeit mitten in den Alltag zu integrieren und die kleinen magischen Momente des Lebens zu genießen. Wichtiges Hinter-grundwissen darüber, was es dabei zu beachten gilt, um eine möglichst große Wirkung zu erzielen, sowie inspirierende Texte, kleine Weisheitsgeschichten, Zitate sowie wunderschöne Bilder machen dieses Buch zu einem idealen Geschenk für sich selbst oder gute Freunde.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute wird es spannend, wir erleben Drachen und ein Sonnenblumenschwert, lernen, wie man die Dinge woanders macht, treffen Krümel und Fussel wieder, entdecken den Eisbären & schieben für die Kleinsten unter uns die Dinos durch das Buch 😉

Viel Freude beim Lesen und ich freue mich auf euer Feedback.

Babys erstes Schiebebuch Dinosaurier erschienen bei Usborne

Dieses erste Schiebebuch zum Thema Dinosaurier ist extrem lieb gemacht. Schon für ganz Kleine ab ca. 1 Jahr sind die Schieber zu benutzen. Es ist ein erstes buntes und hübsches herantasten an die Dinos und diese zu entdecken, macht Groß und Klein viel Spaß! Dinos die aus Eiern schlüpfen sind genauso mit dabei wie T Rex und gefährliche Gebisse. Ein kleines Buch, dass sehr gerne immer wieder zur Hand genommen wird.

Zum Inhalt:

Mit tollen Schiebe-Effekten, Fingerspuren und lustigen Überraschungen wird jede Seite zum Erlebnis!

Der Eisbär von Jenni Desmond erschienen bei Aladin

Dies ist eine wundervolle und kindgerecht aufgearbeitete Geschichte über den Eisbären. Wissen ist hier toll in eine Geschichte verpackt und mit wirklich sehr stilvollen und hübschen Illustrationen versehen. Nicht nur für Kinder toll zu lesen und anzuschauen, dieses Buch ist auch für Eltern eine wahre Freude.

Zum Inhalt:

Der Eisbär lebt in einer Welt voller Schneestürme und eisiger Temperaturen. Trotzdem hat er dieselbe Körpertemperatur wie wir. Wenn er sich aufrichtet, ist er so groß wie zwei siebenjährige Kinder übereinander und er kann übermenschlich schnell laufen. Ein echter Gigant der Arktis!

Mit ihrem einzigartigen Stil erählt Jenni Desmond von einem der größten und gefährlichsten Raubtiere der Welt, das in Zeiten des Klimawandels selbst zum Gejagten wird.

Krümel & Fussel allein unter Schafen von Judith Allert und Joelle Tourlonias erschienen bei Ravensburger

Diese Geschichte von Krümel & Fissel ist extrem herzig. Auch optisch ist sie ein wahres Highlight, immerhin sind die Illustrationen aus der Feder von Joelle Tourlonias – einer grandiosen Illustratorin, deren Stil ins Auge sticht und begeistert. Ein absolutes Muss. Dies ist bereits die zweite Geschichte der herzigen Tiere und hoffentlich nicht die Letzte.

Zum Inhalt:

Krümel und Fussel treffen auf eine Herde Schafe, was für seltsame Tiere! Um nicht als Schweine aufzufallen, machen die beiden ebenfalls Mäh und fressen Gras. Doch dann entdecken sie eine Schlammsuhle, können nicht widerstehen und entlarven sich durch ein ausgelassenes Schlammbad. Die Schafe sind entsetzt! Und als Fussel dann auch noch aus Versehen das Oberschaf mit Schlamm bespritzt, sieht es nach Ärger aus. Aber vielleicht, denkt das Oberschaf, könnte auch ein Schaf Spaß im Matsch haben. Manchmal muss auch ein Schaf einfach mal Schwein sein.

Nasengruß und Wangenkuss von Anne Kostrzewa erschienen bei Sauerländer

Kulturelle Unterschiede, Feste und Lebensstile, Religion und Begrüßungsformen – hier in diesem toll gestalteten und durchdachten Kinderbuch werden all diese Themen und noch viel mehr kindgerecht aufbereitet und thematisiert. Absolut genial gelungen macht es viel Freude sich dieses Buch mit den Kindern anzuschauen und neue, wichtige Themen zu besprechen und auf den Tisch zu bringen. Gerade in unserer heutigen zeit, wo Ländergrenzen und Kulturen verschwimmen und sich immer mehr vermischen, ist es dennoch wichtig sich auch der Unterschiede bewußt zu sein und zurecht zu finden.

Zum Inhalt:
Was wir kennen und verstehen, müssen wir nicht fürchten!

Ein Lächeln versteht man überall – aber wie wir essen, spielen, feiern, glauben, sprechen, uns kleiden, all das ist abhängig davon, wo und wie wir aufgewachsen sind. Richtig oder falsch gibt es dabei nicht, lediglich anders ist richtig. Wo begrüßt man sich mit einem Wangenkuss? Und warum reicht man sich woanders lieber die Hand? Wir alle feiern gerne Feste, aber nicht alle feiern Weihnachten. Warum glauben viele von uns an einen Gott und warum hat dieser ganz unterschiedliche Namen? Wer oder was bestimmt, wie wir uns kleiden? Unsere Geschichte, das Klima eines Landes – all das kann beeinflussen, warum wir vieles unterschiedlich tun.

Auf große Fragen gibt es hier ganz einfache Antworten. Und Kinder lernen andere Kulturen ganz ohne Vorurteile kennen.

Unterhaltsam, warmherzig und erhellend! Einmal mehr zeigt uns dieses kluge Sachbilderbuch in farbenfrohen und aufregenden Bildern, wie schön und bereichernd wir Menschen in all unserer Vielfältigkeit sind.

Das Sonnenblumenschwert von Mark Sperring erschienen bei Gabriel

Dies ist ein wundervollen Buch mit einem schönen Thema. Man muss als Ritter nicht kämpfen und töten, um Ritter zu sein, es hilft auch einfach nur eine Sonnenblume, um Frieden zu schaffen und neue Freunde zu finden. Wundervoll und sehr einfühlsam erzählt ist diese Geschichte ein absolutes Muss. Die Illustrationen sind sehr lieb gemacht und auch optisch ein Highlight. Für alle Ritter mit einem guten Herzen!

Zum Inhalt:
Für kämpferische Jungen und ihre friedliebenden Mütter!

Der kleine Ritter wünscht sich nichts sehnlicher als ein Schwert! Dumm nur, dass seine Mutter das nicht einsehen will. Stattdessen bringt sie ihm ausgerechnet eine Sonnenblume. Als ob er damit gegen Drachen kämpfen könnte! Doch dann stellt der kleine Ritter fest, dass so eine Sonnenblume ganz brauchbar sein kann …

Ein wunderbares Bilderbuch ab 4 Jahren, das erzählt, wie aus Feinden Freunde werden.

Viel Freude beim Lesen und bis nächste Woche,

Barbara

Reiseideen

Bereits zu Beginn des Jahres fangen Viele an sich Gedanken über Urlaube und Reisen zu machen. Heute habe ich hierfür einige Anregungen und Ideen für euch zusammengesucht. Irland, Lissabon, Toskana, Nordsee & Sardinien – lauter großartige Reiseziele.

Viel Freude beim Träumen und Schauen.

Irland, Polyglott on tour erschienen bei Polyglott

Irland hat unglaublich viel zu bieten. Mit diesem Polyglott on tour Reiseführer erhält man einen tollen ersten Eindruck von der Vielfalt dieses Landes. Es gibt eine große Faltkarte und 80 Sticker, um sich Highlights und eigene Wünsche zu markieren. Zusätzlich gibt es auch noch eine individuelle App – eine rundum gute Kombination. Dieses Buch zeigt einen tollen Überblick über die Geschichte und die Kultur des Landes, kulinarische und weitere Highlights, die richtige Reisezeit uvm. Herrlich zum Schmökern und sich Lust aufs Reisen machen.

Zum Inhalt:

Ganz entspannt reisen mit dem POLYGLOTT on tour Irland, der mit 17 TOUREN, einer FALTKARTE und 80 STICKERN für die individuelle Planung jede Menge authentische Entdeckungen bietet. Den Herzschlag Irlands spüren Sie mit den vielfältigen Tipps des TYPISCH Kapitel, z.B. mit 50 DINGE, die Sie erleben, probieren, bestaunen und bleiben lassen sollten. Dazu gibt es Informationen von A-Z, die Top-Sehenswürdigkeiten und ausgewählte Adressen zu Unterkunft, Kunst, Kultur, Shopping, Essen und Trinken. PLUS: Eine individuelle App macht Ihren Urlaub unvergesslich.

Lissabon ADAC Reiseführer plus

Lissabon ist einfach toll und mit diesem Reiseführer bekommt man gleich noch mehr Lust sich diese herrliche Stadt anzusehen und durch sie zu wandern und sich inspirieren und treiben zu lassen. Kirchen und Klöster, Shopping, Hotels, Museen, Azulejos, Architektur – hier gibt es so viel zu sehen und zu entdecken. Und in diesem Buch findet man einen tollen ersten Überblick inkl. einer großen Maxi Faltkarte der Stadt für unterwegs.

Zum Inhalt:
Lissabon – „Hätte ich die Welt in der Hand, so würde ich sie doch, dessen bin ich mir sicher, gegen eine Fahrkarte in die Rua dos Douradores eintauschen“, schrieb Portugals berühmtester Schriftsteller Fernando Pessoa einst. Vielen Reisenden geht es ähnlich. Wer Lissabon besucht, möchte bleiben. So viel gibt es zu erleben, zu entdecken und zu genießen. Man denke nur an die bewegte Geschichte der Stadt: Von portugiesischen Küsten aus starteten vor Jahrhunderten Seefahrer, um neue Kontinente zu erkunden. Das Entdeckerdenkmal am Tejo-Ufer mit Heinrich dem Seefahrer erinnert an das „Goldene Zeitalter“. Nur einen Steinwurf entfernt ragt der Torre de Belém in den Himmel – das wohl prachtvollste Bollwerk Europas. In die Gegenwart und Lebensfreunde Lissabons taucht man in der Altstadt ein: Von der Baixa geht es an der Catedral Sé vorbei und zur imposanten Burg São Jorge hinauf. Anschließend schlendert man durch die engen Gassen des Bairro Alto mit seinen Läden, Restaurants und Bars, um wenig später im Covento dos Cardaes herrliche Azujelos zu bestaunen. Immerzu auf und ab geht es in dieser faszinierenden Stadt. Wem da die Puste ausgeht, der kann sich getrost dem Aufzug von der Unter- in die Oberstadt anvertrauen oder der berühmten gelben Straßenbahn.

++ Das bietet der ADAC Reiseführer plus: umfassende Informationen zu allen Sehenswürdigkeiten auf 144 Seiten ++ zwei Kapitel mit Tipps für cleveres Reisen und Familien ++ rund 40 ADAC Top Tipps zu den touristischen Highlights ++ circa 130 brillante Abbildungen ++ Empfehlungen zu Hotels, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten sowie zum Freizeitangebot vor Ort ++ detaillierte Maxi-Faltkarte zum Herausnehmen mit Beschreibung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten – für optimale Orientierung unterwegs ++ zahlreiche weitere Detailkarten im Buchumschlag und im Innenteil ++ Reise-Videos und Audio-Features, die via QR-Codes abgespielt werden ++ einen praktischen Kofferanhänger für die Reise.

Ab in die Ferien – Toskana – Urlaubsspaß für die ganze Familie erschienen bei Bruckmann

Dieses Buch zeigt die Toskana und ihre Highlights für Kinderaugen. Was gibt es zu entdecken, was ist für Kinder besonders interessant. Dieses Buch ist toll und sehr übersichtlich aufbereitet, in Regionen gegliedert und die Highlights und Sights toll herausgearbeitet. Eine super Vorbereitung auf die Reise. Und ganz wichtig: wo gibt es zum Beispiel das beste Eis der Region.

Zum Inhalt:

Florenz, Pisa, San Gimignano – diese Orte sind dem Toskana-Liebhaber ein fester Begriff. Doch wie lassen sich Kinder für diese Fülle an historischen Gemäuern und Zeitzeugnissen begeistern, wenn nebenan Strand und Meer locken? Wolfgang Benicke, Vater von Zwillingen und seit vielen Jahren Reiseleiter in Italien, gibt Tipps für den gelungenen Familienurlaub in der Toskana. Ein Reiseführer für die ganze Familie – übersichtlich untergliedert nach Regionen.

99x Nordsee zwischen Sylt und Cuxhaven wie Sie sie noch nicht kennen erschienen bei Bruckmann

Die Nordsee ist ein faszinierendes Reiseziel und sehr vielseitig. Hier in diesem Buch sind 99 Geschichten und Highlights zusammengefasst und für die Leser extrem sympathisch aufbereitet. Mit diesen Stories macht es gleich noch mehr Spaß seine Reise zu planen und das eine oder andere Highlight einzubauen, dass einem besonders ins Auge sticht. Super gemacht und traumhaft zu lesen.

Zum Inhalt:

Wattwürmer und Klönschnack.

Die Nordsee mit ihrem artenreichen Wattenmeer, den grünen Deichen und weiten Stränden ist ein beliebtes Urlaubsziel. Doch zwischen Sylt und Cuxhaven warten auch noch ganz andere Nordsee-Highlights. Christine Lendt hat sie aufgestöbert und zu Geschichten gemacht – etwa über den Kapitän mit den Lichtseekarten, den Friedhof der Geschlechter oder die Klöntür an einem Amrumer Friesenhaus. Ein Reiseführer Nordsee, der zum Schmökern und Entdecken einlädt.

Sardinien erschienen bei Bruckmann

Sardinien, egal ob alleine, oder als Familie ist definitiv eine Reise wert. Es gibt zahlreiche traumhafte Reiseziele und Orte, zahlreiche Geheimtipps und Wohlfühladressen – und hier in diesem Buch kann man sie wirklich finden. Es ist ein Reisebuch zum sich vertiefen, treiben lassen und sich schöne Orte anschauen und ich bin mir sicher ihr bekommt Lust eine der nächsten Reisen nach Sardinien zu machen. Ich auf jeden Fall.

Zum Inhalt:

50 Sardinien-Highlights für Genießer und Entdecker präsentiert dieser Reiseführer: Stromern Sie über die Insel – von der mondänen Costa Smeralda über Hafenstädtchen wie Alghero bis hinunter ins geschichtsträchtige Cagliari. Wandern Sie im Landesinneren vorbei an Türmen und Burgen, entdecken Sie Menhire und geheimnisvolle Grotten. Und stärken Sie sich an der traditionell aromatischen Küche, genießen Sie Weine und das einfache Leben. Buone vacanze!

Gute Reise!
Barbara

Für eich reingelesen

…habe ich dieses Mal in super tolle Bücher. Wir entdecken leckere Süßspeisen mit Melissa Forti, erkunden Norwegen, entdecken Wien aus Kinderaugen, Stricken für Groß & Klein und bekommen Ideen und Anregungen, um unsere eigenen kreativen Kissen zu nähen.

Backen, Dolci, Tartes und zauberhafte Kuchen von Melissa Forti erschienen bei Prestel

Melissa Forti hat mit diesem Buch ein sehr stylisches Backkunstwerkbuch geschaffen. Nicht nur optisch ist es ein Highlight und auch in der Aufmachung etwas ganz Besonderes, auch im Inneren findet sich eine großartig ausgewählte Auswahl an Süßspeisen. Herrliche Fotos geben dem Buch noch das perfekte Tüpfchen auf dem I. Die Rezepte sind sehr gut beschrieben und man bekommt sofort Lust diese bei der nächsten Gelegenheit nachzumachen bzw. auszuprobieren. Ich freu mich schon richtig drauf. Neben einigen italienischen Highlights der süßen Küche gibt es auch einige internationale Gerichte. Ein sehr vielseitiges und wirklich schön anzusehendes Buch!

Zum Inhalt:

»Mehr Italien kann man in ein Stück Kuchen nicht reinbacken.« Tim Mälzer

Mit warmen Empfehlungen von Tim Mälzer: 100 einzigartige italienisch inspirierte Kuchen und Torten in opulentem Vintage-Look.

In Sarzana, zwischen Cinque Terre und der Toskana, erfüllte sich Melissa Forti mit ihrem eigenen Tea Room einen Lebenstraum. In barocker Vintage-Ästethik werden dort mit unglaublich viel Liebe zum Detail die Früchte ihres großen Backtalents präsentiert. Opulente Schöpfungen wie kandierte Maronen-Tarte, Feigen-Mascarpone-Kuchen oder Orangen-Meringue-Torte finden sich neben traditionellen italienischen Süßwaren wie Cantuccini, Tiramisu und Parrozzo.

Melissa Fortis ausgefallene Kuchen und Torten vereinen nicht nur alles, was italienische Backkunst hergibt, mit einer modernen Note, sondern lassen auch Einflüsse ihrer langjährigen Wahlheimaten Los Angeles und London spüren. Klassiker wie Carrot Cake, Brownies oder American Cheesecake entstehen hier in zeitgenössischer italienischer Manier, aber es gibt auch zahllose Familienrezepte und köstliche Eigenkreationen, die ihresgleichen suchen. Die 100 besten und beliebtesten Rezepte finden sich in Melissa Fortis erstem Backbuch, das den Zauber ihres romantischen Tea Rooms einzufangen weiß. Grandios-atmosphärische Aufnahmen der zauberhaften Köstlichkeiten in zeitgemäßer Bildsprache, verwoben mit Einblicken in die romantische Welt Melissa Fortis, verführen dazu, sofort selbst zu Rührbesen und Backform zu greifen.

Der kleine Norwegen Verführer erschienen bei Bruckmann

Auf 144 Seiten hat dieses kleine handliche Buch über Norwegen so einige Infos und wunderschöne Fotos zu bieten. Das Buch ist optimal mitzunehmen und man möchte sofort mit dem Lesen loslegen. Zahlreiche Tipps, Ausflugsziele, Infos zu Norwegens Highlights und auch den spannendsten Regionen, finden sich hier sehr gut und übersichtlich aufbereitet wieder. Beim Lesen bekommt man sofort Lust die nächste Reise ins wundervolle Land der Mitternachtssonne und des Polarlichtes zu planen. Ein super Einstieg, um danach noch weitere Details für eine Reise zu planen und sich einen guten ersten Überblick zu machen.

Zum Inhalt:

Im Land der Mitternachtssonne

Norwegen ist eine Reise wert. Wer sich einstimmen möchte auf Urlaub im Land der Trolle und Fjorde, für den ist dieses Reise-Lesebuch ideal: prall gefüllt mit Geschichten aus Norwegen, mit Infos zum vielleicht schönsten Land Skandinaviens und 1001 Ideen für die Reiseplanung. Egal ob als Bettlektüre oder handlicher Begleiter: Sie werden staunen, was Sie über Oslo, die Schärenküste und malerische Städte wie Trondelag noch nicht wussten!

Meine liebsten Strickideen für Groß und Klein erschienen bei GU

In diesem super sympathischen Buch finden sich zahlreiche Strickideen für Hauben, Schals, aber auch kleine Westen und Pullover für GRoße und Klein. Tolle Anleitungen und Strickmuster machen das Nachmachen einfacher und  bei den netten Fotos bekommt man sofort Lust loszulegen. Ein super BUch für alle DIY Fans.

Zum Inhalt:

Lässiger Look für die ganze Familie – Magdalena Neuners Lieblings-Strickprojekte im Groß- und Kleinformat.

Raffinierte Wendemütze, edle Stola und Mütze im Set, kuscheliger Kinderpulli oder farbenfrohe Socken – Magdalena Neuner, erfolgreichste Biathletin aller Zeiten und leidenschaftliche Strickerin weiß, welche lässigen Looks bei ihrer Rasselbande ankommen. Für dieses Buch hat sie ihre Lieblingsmodelle für die ganze Familie zusammengestellt. Vom einfachen Dreieckstuch bis zur Bommelmütze mit Flechtmuster für geübtere Strickerinnen – für jeden ist das richtige Strickprojekt dabei. Und das besondere Extra: Zusammenpassende Modelle im Partnerlook sorgen für noch mehr Spaß beim Stricken und Tragen. Magdalena Neuner präsentiert ihre Modelle auf den Fotos auf ihre unvergleichbare Art: liebevoll, charmant und natürlich. Und mit den detaillierten Step-Anleitungen, Materiallisten, Bemaßungsskizzen und Strickschriften gelingt die Umsetzung garantiert. Welche Wolle sich für die Modelle am besten eignet und wozu eine Maschenprobe dient, wird im kurzen Einführungsteil erklärt.

Kissenkult erschienen bei EMF

In gemütliche Kissen zu kuscheln und es sich richtig komfortabel zu machen ist eine herrliche Sache. Wie man sich super hübsche und lustige DIY Kissen selber machen kann, erfährt man in diesem Buch. Sehr gut und übersichtlich beschrieben, ist hier alles aufbereitet, was man wissen muss, um sich seine eigenen Pölster und Kissen nähen zu können. Von einfachen lustigen Mustern, bis hin zu Schlafrollen und Yogakissen oder auch Buchstabenkissen, ist hier wirklich alles dabei. Schnittmuster und Beispiele mit Schritt für Schritt Anleitungen, all dies ist hier zu finden. Ein super Buch, um sich erste Anregungen zu holen.

Zum Inhalt:

Kuscheldeko zum Selbernähen: Mit „Kissenkult” entstehen dank anschaulich bebilderter Nähanleitungen Schritt für Schritt originelle Lieblingskissen zum Fläzen, Schlafen und Dekorieren. Ob rund oder eckig, einfarbig oder bunt, hübsch verziert oder ganz schlicht – jedes Kissen wird mithilfe von Borten, Bändern, Stempeln oder Aufdrucken zum individuell gestalteten Unikat. Nützliche Tipps und Anregungen helfen bei der kreativen Gestaltung eigener Dekoideen für die Inneneinrichtung mit kleinen und großen Kissen. Dank des hilfreichen Grundlagenwissens gelingen die originellen Nähprojekte auch Einsteigern an der Nähmaschine – einfach Lieblingsprojekt aussuchen, Kissen gestalten und das eigene Zuhause zur kuscheligen Wohlfühlzone machen!

Wien für dich! erschienen bei Lonitzberg

Dies ist mein erster spezieller Kinderreiseführer und ich finde schon mal die Idee großartig. Und auch beim Lesen des Reiseführers, ich habe mir meine eigene Stadt als erstes rausgesucht, findet man eine wirklich durchdachte und sehr nette kindgerechte Aufarbeitung der Stadthighlights. Es ist eine spannende Mischung aus Comics, Infos, Fotos und vielen Ideen und Tipps bzw. Infos zu Highlights, die in Wien passiert sind, und hier nicht nur die geschichtlichen. Wirklich super gemacht ist es ein idealer Reiseführer und eine gute Vorbereitung auch für Eltern, bevor sie eine Reise planen, oder sich vielleicht sogar die eigene stadt aus Kinderaugen so richtig noch einmal anschauen wollen – genau richtig für Kids ab 9 Jahren, wenn sie schon selber lesen können. Sehr gelungen – und bitte unbedingt mehr davon!

Zum Inhalt:

Mit Comics und Rätseln führt dich Wien für dich! durch eine der coolsten Städte der Welt.

Der Reiseführer zeigt dir alle Highlights: die Ringstraße und den Stephansdom, die Hofburg und das Schloss Schönbrunn, die Karlskirche, das Riesenrad, das Hundertwasserhaus und noch viel mehr.

Außerdem erfährst du jede Menge Insider-Infos, zum Beispiel:

Warum hatte Kaiserin Elisabeth ein Double?

Was ist ein „Fetzenschädl“ und was ein „Nudelaug“?

Welches Museum besitzt 25 Millionen Ausstellungsstücke?

​Wie viele Kinder und Jugendliche wohnen in Wien?

Was sind Pferde-Windeln?

Wo findest du das Horn eines Einhorns?

Und wo ein eigenes Partyschloss?

Übrigens: Weil warten öd ist, findest du auch Tipps, wie du so manche Warteschlange vermeiden kannst.

Viel Spaß beim Entdecken!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Spielehighlights im Jänner

Das neue Jahr hat gerade erst begonnen und ich habe wieder einige ganz tolle Spielehighlights für euch. Gerade in der kälteren Jahreszeit ist es sehr gemütlich mit den Kindern im warmen zu Hause Spiele zu spielen und gemeinsam Spaß zu haben. Nachdem hier jeder seine Präferenzen hat, habe ich euch 5 komplett unterschiedliche Spiele herausgesucht – ich bin mir sicher heute wird auch für euch etwas Neues und Spannendes mit dabei sein.

Roller Coaster Challenge erschienen bei HCM Kinzel

1 Achterbahnwaggon, 39 Schienenstücke, 36 Pfostenteile, 2 Tunnel und 40 Aufgaben, die es zu lösen gibt – dies ist die Grundlage dieses extrem lässigen und durchdachten Spiels für Kinder ab ca. 6 Jahren. Hier gibt es so viele Möglichkeiten, man kann das Spiel sogar alleine spielen und sich richtig lange damit beschäftigen. Es gibt so viele tolle Varianten und es macht richtig viel Freude zu überlegen, zu bauen und dann das tolle Endresultat zu sehen.

Zum Inhalt:

Roller Coaster Challenge ist das Spiel, bei dem du deine eigenen Achterbahnen bauen kannst! Mit den 40 Herausforderungen wirst du einige spannende Fahrten erstellen und erleben.

Starte mit den einfachen Aufgaben, dehne deine Hirnmuskeln und überlege, ob du den Mut hast, zur nächsten Schwirerigkeitsstufe überzugehen. Von dort aus wartet eine Welt der Kreativität auf dich, in der du deine eigenen Strecken entwerfen kannst. Stell dir die schnellste, steilste oder loopingreichste Achterbahn vor – jetzt versuche einmal, diese auch zu bauen! Füge Kurven und Tunnel hinzu und fühle den Wind in deinem Gesicht, während du deinen Waggon beobachtest. Das macht so viel Spaß, dass du gar nicht merkst, wie viel du dabei lernst. Mach dich warm und schnall dich an, um mit deiner Phantasie und mit deinen Ideen diese 40 Achterbahn-Herausforderungen zu lösen. Wenn du bereit bist für eine kleine, freie Form dieses Spiels, werde kreativ erstelle deine eigenen Bahnen, um deinen eigenen aufwändigen, Schwerkraft trotzenden Nervenkitzel zu bauen!

Paulchen Pups erschienen bei Goliath

Paulchen der Hund ist ein richtig lustiges und zeitweiliges Spiel für Kinder ab ca. 4 Jahren. Die Regeln sind extrem einfach zu verstehen und die Siatuation des Kaka machens beim Hund für alle Spieler sehr lustig. Die Spieledauer von ca. 10-15 Minuten pro Spiel ist genau richtig.

Zum Inhalt:

  • Das humorvolle Kinderspiel mit lustigen Pupsgeräuschen
  • Füttere den niedlichen Dackel Paulchen, geh mit ihm Gassi und lach dich schlapp wenn er sein Häufchen macht.
  • Ideales Gemeinschaftsspiel für Kinder, und der Lacher auf jeder Party
  • Fröhliches Würfelspiel für Jungen und Mädchen mit einer großen Portion Humor
  • Dieses Spiel kann alleine, zu zweit oder mit mehreren Personen gespielt werden, und dauert ca. 20 Minuten

 

Bladebuilders Kylo Ren elektronisches Lichtschwert erschienen bei Hasbro

Gerade rechtzeitig für die nächste Geburtstagsfeier ist dieses grandiose Lichtschwert auf den Markt gekommen. Der neue Held/Bösewicht von Star Wars Kylo Ren hat auch ein ganz besonderes Schwert, welches das Erwachen der Macht symbolisiert. Es ist wirklich toll gemacht und ein richtiges Highlight für alle Jungs ab ca. 4 Jahren. Ein Muss auch für alle Star Wars Papas 😉

Zum Inhalt:

  • Das Lichtschwert des Bösewichts Kylo Ren aus Star Wars – Das Erwachen der Macht
  • Licht- und Soundeffekte
  • Zusätzliches Zubehör (Dolch und Verbindungsstück) enthalten
  • Kompatibel mit der kompletten BladeBuilders Lichtschwert-Kollektion
  • Ab 4 Jahren geeignet

 

Color Smash erschienen bei Goliath

Dies ist ein super logisches und leicht zu spielendes Spiel für Kinder ab 6 Jahren. Super mitzunehmen, ist es zusätzlich auch noch der ideale Reisebegleiter und macht richtig viel Freude!

Ein TOP Geschenk!

Zum Inhalt:

Color Smash von Goliath verwandelt den Spieltisch in ein farbenfrohes Spektakel in Kartenform. Das Kartenspiel ist einfach erklärt und bringt Spaß für Jung und Alt. Das macht es zum perfekten Mitbringsel auf Partys oder zu Familienfesten. Die Wörter auf den Karten müssen mit den Farben übereinstimmen, die abgebildet sind. Nimmst du dir die Richtigen, bist du auf einem guten Weg zum Ziel. Ist die Kombination falsch, müssen fünf Karten abgegeben werden. Überlege also genau, ob die Farben und Wörter zueinander passen.

Klein schlägt Gross erschienen bei Goliath

Dieses super lustige und lieb gemachte Spiel ist für kleine Spieler ab ca. 6 Jahren gut geeignet. Es ist ein Quizspiel für die ganze Familie, bei der Kinder und Eltern gemeinsam spielen können und so zu Gewinnern werden. Ein herziges Wettkampfspiel, bei dem bis zu 4 Spieler ihr Glück versuchen können.

Zum Inhalt:

  • Das ultimative Quizspiel für die ganze Familie, bei dem Kinder im Team gegen Erwachsene antreten
  • Das Team, das als erstes das Ziel erreicht, gewinnt!
  • 990 unterschiedlich schwierige Fragen, aufgeteilt in Kinder- und Erwachsenenfragen
  • Fördert die Allgemeinbildung, Teamfähigkeit und stärkt das familiäre Zusammengehörigkeitsgefühl
  • Brettspiel für 2 bis 4 Spieler ab 6 Jahren

 

Viel Freude beim gemeinsamen Spielen und Spaß haben.

Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Ich freue mich sehr euch heute meine ersten Kinderbuchempfehlungen des Jahres vorzustellen. Großartige Kinderbücher warten darauf von euch gelesen und angesehen zu werden. Für kleine Mädls gibt es heute die süße Wissper, Petronella Apfelmus und Peppa Pig, sowie wartet weiters ein tolles Buch über Mozarts Spuren und ein großes Wisch und Weg Buch auf euch.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!

Petronella Apfelmus – Überraschungsfest für Lucius von Sabine Städing und Sabine Büchner erschienen bei Boje

Die kleine Hexe ist eine wirklich süße Figur, der man sehr gerne auf ihren Abenteuern folgt und mit ihr und ihren Freunden ganz viel erleben kann. Es ist ein Buch für Kinder ab 7 Jahren, aber auch schon ein bisschen früher für sehr abenteuerlustige Große. Super lieb zu lesen, durchdacht und kindgerecht, macht hier jede Seite des Buches richtig Freude.

Zum Inhalt:

Die kleine Hexe Petronella Apfelmus möchte ihren besten Freund Lucius zum Geburtstag überraschen. Dafür plant sie ein Fest in ihrem Garten. Alle sollen kommen: die Zwillinge Lea und Luis Kuchenbrand genauso wie die Apfelmännchen. Und noch viele mehr. Doch gerade als Petronella für den Käfer ein Geschenk zaubern möchte, verhaspelt sie sich. Wer kann ihr jetzt bloß helfen?

Petronella Apfelmus zum Selberlesen – mit großer Schrift und einfachem Satzbau

Fröhlich und bunt illustriert von SaBine Büchner.

Wissper stark wie ein Pferd erschienen bei Baumhaus

Die kleine Wissper und ihr Bruder sind 2 wirklich süße Figuren und genau richtig für die kleinen Leser ab ca. 3 Jahren. Action kindgerecht aufbereitet in Kombination mit einer lieben Geschichte und tollen, ansprechenden Illustrationen. Alles, was das Herz begehert findet sich hier wieder inkl. eines starken Pferdes namens Herbert! Super lieb!

Zum Inhalt:

Eigentlich verbringen Wissper und ihr Bruder Ralph einen ruhigen Nachmittag auf dem Sofa. Da steht plötzlich Herbert das Pferd in ihrem Wohnzimmer. Er möchte die Biber beim Bau eines Dammes unterstützen, doch er schafft es nicht, die Stämme zu bewegen. Gemeinsam mit Dan, dem weisen Panda, reisen sie in die Wiesenwelt, um Herbert zu helfen.

Auf Mozarts Spuren von Magali Le Huche erschienen bei Sauerländer

Dieses Buch ist einfach großartig! Spielerisch und toll aufbereitet kann man schon als 3 Jähriges Kind auf die Spuren von Mozart reisen. Eine tolle Kombination aus Musikstücken, Geräuschen, einer lieben gebleitenden Geschichte und der Vermittlung von Wissen inkl. hübschen Illustrationen findet sich hier in diesem Buch vereint. Genial gemacht, macht es jedem Erwachsenen viel Freude dies mit den Kindern anzuschauen und sich verzaubern zu lassen.

Zum Inhalt:

Die schönsten Melodien Mozarts in einer klingenden Bilderbuchgeschichte für Kinder ab 3 Jahren

Der kleine Hund Pippo liebt Musik. Am liebsten musiziert er zu den wunderschönen Melodien von Wolfgang Amadeus Mozart. Mit dem „Türkischen Marsch“ und der „Kleinen Nachtmusik“ in den Ohren ziehen er und sein Freund Mitzie begeistert durch die Stadt, lauschen Straßenmusikern, einem Orchester im Park und abends einer Vorstellung in der Oper. Verzaubert von der wunderschönen Musik des berühmten Komponisten lassen sie den Tag mit der Arie der Königin der Nacht ausklingen.

Um die brillanten Sounds des Buchs hören zu können, reicht eine sachte Berührung der Soundbuttons auf den jeweiligen Seiten.

+ 11 Melodien der bekanntesten Kompositionen von Wolfgang Amadeus Mozart und 5 Geräusche zum Hören
+ Interaktives Erleben: Kinder können die Geräusche selbst auslösen
+ Mit Ein- und Ausschalter am Batteriefach

Tolle Vorlesegeschichten mit Peppa erschienen bei Nelson

Peppa Pig geht an keinem Kind vorbei und hier mit diesem Vorlesebuch gibt es versammelt super liebe Peppa & Familie Geschichten für spassige Leser ab ca. 3 Jahren. Die herzigen Illustrationen, die man schon aus dem TV kennt, finden sich hier auch wieder.10 Geschichten gibt es hier zu lesen über spannende Themen für Kinder wie schwimmen gehen, Geburtstag feiern, zum Kinderarzt gehen, Drachen steigen lassen oder den ersten Tag im Kindergarten. Sehr herzig.

Zum Inhalt:

Ob ein Besuch im Schwimmbad oder ein Ausflug mit dem Kindergarten – mit Peppa und ihren Freunden wird jeder Tag zum Abenteuer. In neun lustigen Geschichten erfährst du, wie Peppa Geburtstag feiert, dass Aufräumen richtig viel Spaß machen kann und vieles mehr!

Zahlreiche, liebevoll illustrierte Bilder machen dieses Vorlesebuch zu einem wahren Schatz für alle Fans des kecken Ferkelmädchens.

Mein großes Wisch und weg Buch mit zwei abwischbaren Stiften erschienen bei Usborne

Für wissbergierige Kinder ab ca. 4 Jahren ist diese Wisch und weg Buchreihe mit den genialen Stiften einfach genau das Richtige. Es gibt Rätsel, Schreibübungen, Labyrinthe und vieles mehr, was man gemeinsam entdecken und erleben kann. Und das tolle ist, dass man mit einem Wisch einfach alles wegwischen kann und wann immer man dazu Lust hat, alles neu machen kann. Ich bin ein sehr großer Fan dieser Reihe, weil die Bücher so oft einsetzbar sind und es egal ist, wenn mal was nicht klappt.

Zum Inhalt:

  • Sammelband mit vielen neuen Motiven zum Malen, Rätseln und Knobeln
  • Mit abwischbaren Spezialstiften in zwei Farben
  • Fördert die Feinmotorik und trainiert den ersten Umgang mit Stiften

Finde den Weg durch den Winterwald, male der Schnecke ihr eigenes Haus oder vervollständige von Punkt zu Punkt den Leuchtturm: Das alles geht kinderleicht mit den zwei abwischbaren Stiften. Und wenn’s mal danebengeht, einfach wegwischen und noch mal von vorn anfangen! Mit Auszügen aus „Lustige Labyrinthe“, „Von Punkt zu Punkt“ sowie brandneuen Seiten.

Viel Freude beim Lesen und ich freu mich wie immer auf euer Feedback!
Barbara

Wer weckt mich da?

Heute möchte ich euch ein sehr durchdachtes und wunderschön gestaltetes Kinderbuch vorstellen: Wer weckt mich da? von Angela Szivatz.

Angela Szivatz, geboren in Wien, erfand schon im Kindergarten die ersten Geschichten, um sie mit ihren Freundinnen zu spielen. Vom Sünden erfinden, damit das Beichten ergiebiger wird, ging es bei ihr dann weiter ins Kindertheater. Später begann sie, mit Worten und Bildern in PR und Marketing zu arbeiten. Heute erfindet sie Geschichten auch als begeisterte Großmutter und veröffentlicht Erlebtes und Erfundenes im Blog http://www.omaausdemkirschenbaum.com – dem ersten deutschsprachigen Blog für Omas, Opas, Tanten und Onkel.

Wer weckt mich da? ist eine extrem liebe Geschichte, die man sehr gerne mit seinen Kindern liest und ansieht. Für alle Vogelfreude ist dieses Buch ein wahrer Genuss und es macht richtig viel Freude Seite für Seite der Geschichte von Freundschaft, Liebe und der Vogelvielfalt zu lesen. Dieses Buch vermittelt in der schönen Geschichte verpackt auch noch jede Menge Wissen und man nimmt es vorallem als Elternteil deswegen immer wieder sehr gerne zur Hand. Die Vernetzung auch Online ist Top und das Buch eine Genuss!

Zum Inhalt:

„Wer weckt mich da?” erzählt von Phillip, dem Buchfinken, dem dicken Willi und seinen Vogelfreunden, die sich zur Vogelweckzentrale zusammengeschlossen haben. Eine entzückende Geschichte von Freundschaft und Hilfsbereitschaft zwischen Tier und Mensch, die eine frische Aufmerksamkeit für die Vielfalt unserer Vogelwelt mit sich bringt. Man hört wieder genauer hin, wenn es zwitschert! Die Vogelstimmen der handelnden Personen finden sich unter dem im Buch eingedruckten Link http://www.omaausdemkirschenbaum.at

Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute sind es auch schon die letzten Kinderbuchempfehlungen des heurigen Jahres. Jedes Woche am Dienstag stelle ich euch meine Top 5 der Woche vor und ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bedanken – für euren regen Zuspruch und die vielen persönlichen und lieben Mails. Ich freue mich wirklich sehr, wie gut die Vorschläge ankommen und wieviele von euch hieraus immer Bücher für eure Kinder finden. Ich verspreche euch auch im nächsten Jahr Dienstags mit meinen Favoriten treu zu bleiben.

Heute beschließen wir das Jahr mit ein paar großartigen Büchern. Nils Holgerson, ein kleiner Held meiner Kindheit taucht wieder auf, ein neues Übungsbuch des Magibook von Vtech ist herausgekommen, Faber reist wieder & 2 weitere tolle Storys. Aber lest selber! Viel Freude dabei – und bis im Neuen Jahr!

Nils Holgersson – Der Traum vom Fliegen von Selma Lagerlöf erschienen bei Baumhaus

Dies ist der 1. Band einer ganzen Reihe über den kleinen Helden und Schlingel gleichzeitig – Nils Holgersson. Seit meiner eigenen Kindheit hat er ein ordentlichen Remake erlebt, ist moderner und abenteuerlicher und natürlich toll illustriert. Hier in diesem ersten Band erleben wir die ersten Abenteuer in kurzen Geschichten mit vielen Bildern und so einigem Abenteuer. Für Kinder ab ca. 8 Jahren bzw. Kinder im Volksschulalter, die vielleicht sogar schon selber lesen können, ist dieses Buch ein Genuss! Genial gemacht, macht es auch als Erwachsener wieder richtig Freude den Abenteuern des kleinen Jungen zu folgen.

Zum Inhalt:

Nils Holgersson hat es faustdick hinter den Ohren. Als seine Eltern ihn einen Tag lang alleine lassen, soll er sich um den Hof und die Tiere kümmern. Doch Nils denkt gar nicht daran! Viel lieber scheucht er das Vieh durch die Gegend und bastelt an seinen Erfindungen, die ihm seinen größten Traum erfüllen sollen: Nils will fliegen können! Doch daraus wird erstmal nichts, denn der kleine Elf Athanor verwandelt Nils kurzerhand in einen Winzling. Als wäre das nicht schon genug, kann er jetzt auch noch mit Tieren sprechen! Bald freundet er sich mit der Gänseschar rund um den Gänserich Martin an, und gemeinsam wollen sie dem fiesen Dunklen Elf das Handwerk legen. Wenn Nils sich da mal nicht überschätzt …

Vtech Alphabet Abenteuer Magi Book

Das Magi Book  von Vtech habe ich euch bereits vorgestellt. Heute gibt es eine tolle Erweiterung dazu. Ein Büchlein zum Thema Alphabet – mit der Lernstufe 2 für 4 bis 6 Jährige. 40 Aktivitäten, hunderte mögliche Interaktionen und die super Erwachsene Lernart mit dem Stift, da fühlt man sich gleich richtig groß. Super modern und upto date ist dieses Übungsbuch einfach genial. Extrem ansprechend auch optisch mit toll überlegten kindgerechten Übungen, ist es eine Freude es in Händen zu halten.

  • Interaktives, audiobasiertes Lernspielbuch
  • Lernstufe 2: Vorschule
  • Mehr als 40 Wiedergabeaktivitäten
  • Mit Stickern und coolen Soundeffekten
  • Aktiver „Tippspaß“ mit passendem Stift (nicht inkl.)

Nichts passiert von Mark Janssen erschienen bei Sauerländer

In den Köpfen der Kinder ist so einiges an Phantasie versteckt, die hier in diesem Buch ganz groß geschrieben ist. Wundervoll in kurzen Texten erzählt und mir farbfrohen Illustrationen hinterlegt plaudern die beiden Freude Nick und Sara über ihren Tag und was ihnen so geschehen ist. Man merkt, dass Janssen ein Profi ist – er hat bereits 350 Kinderbücher illustriert und weiß, worauf es ankommt. Ein wunderschönes Buch.

Zum Inhalt:

Für Kinder ist jeder Tag ein toller Tag!
Nichts Besonderes war passiert an diesem Tag. Nick war ein bisschen geschwommen und begegnete ein paar Mäusen. Sara hatte einen Apfel gepflückt und war eine Rutsche heruntergerutscht. Doch war Nick nicht in Wirklichkeit mit den Walen geschwommen? Und ist Sara nicht auf Elefantenrüsseln gerutscht? Haben sie nicht auf dem Tigerkopf einen Handstand gemacht? Sie beschließen, sich für den nächsten Tag zu verabreden. Vielleicht passieren dann ja noch viel tollere Dinge?

Mit betörenden Bildern in leuchtenden Farben entführt Mark Janssen den Betrachter in eine Phantasiewelt, in der sich die Kinder selbstverständlich bewegen. Eine Bilderwelt wie sie nicht lebendiger ausgedacht und geträumt werden kann.

Im Land der Chintier – Der Große Wald von Anne Brouillard erschienen bei Moritz

Dieses Buch ist für Kinder ab ca. 6 Jahren gut geeignet. Es ist eine sehr interessante Mischung aus Texte, Comic und Bildern. Eine Reise in eine Fantasiewelt für Kinder, bei der alle Länder und Gebiete der Erde neue Namen bekommen haben. Eine abenteuerliche Reise beginnt schon mit der ersten Seite und lässt die kleinen Leser nicht mehr los. Toll gemacht!

Zum Inhalt:

Das große Abenteuer einer langen Reise im imaginären Land Chintia zieht nicht nur Kinder in seinen Bann. Chintia ist ein Land, das kein Atlas verzeichnet. Hier erwartet Killiok, der schwarze Hund, ungeduldig die Rückkehr des roten Zauberers Vari von Drunter. Als er keine Nachricht von ihm erhält, begeben er und seine Freundin Veronika sich auf die Suche. Der große Wald ist ihr Ziel, doch ihn zu durchqueren eine Herausforderung. Sie begegnen dem Zeitungsleser Pikkili Mimu, erfahren von Herrn Ysop, der Heiltränke braut, und geraten in den Entführungsfall der Mooskinder. Nachts hören sie Eisenbahnen durch den Wald brausen. Tatsächlich hält ein Zug und bringt sie zum Laboratorium, in dem sie Vari endlich entdecken. Über diese mal doppelseitig, mal in Comicmanier illustrierte und mit zahlreichen Landkarten gespickte Geschichte staunt man auf jeder Seite! Sie lässt uns eintauchen in eine phantastische Welt, erdacht und bebildert von einer Autorin, deren Name in der französischen Kinderbuchwelt seit Jahren einen großen Klang hat.

Fabers Reise von Cornelia Funke erschienen bei Aladin

Ihr könnt euch vielleicht noch an den ersten Band – Fabers Schatz – erinnern, den ich euch vorgestellt habe. Heute geht die fantasievolle Reise auf dem Zauberteppich weiter – dieses Mal geht es um eine ganz besondere Suche – Jene nach dem Opa selber. Super liebe Texte und tolle, ansprechende Illustrationen warten hier auf die kleinen Leser und ihre Eltern. Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Fabers Großvater lebt in Amerika bei seinem Bruder. Faber und Shaima besuchen ihn regelmäßig auf ihrem Zauberteppich. Eines Tages ist der Großvater verschwunden. Ebenso wie die kleine Trommel, die Zauberkräfte haben soll. Faber ahnt Schlimmes. Kann er seinen Großvater zurückholen?

Viel Freude beim Lesen und bis im nächsten Jahr 🙂

Barbara

Weihnachtsliches Gewinnspiel für alle Mamas

Heute habe ich einen ganz besonderen Leckerbissen für euch und auch gleichzeitig das letzte Gewinnspiel im heurigen Jahr vorbereitet.

Es ist mir eine Freude unter allen Teilnehmern 3 Exemplare des Buches „Die schlechteste Mama der Welt: und ihre unbeantworteten Fragen an die Evolution“ von Alina Rheindorf zu verlosen. Die Bücher werden uns direkt von der Autorin zur Verfügung gestellt.

Anbei findet ihr vorab schon ein paar Infos zum Inhalt des Buches:

War das Kind geplant? Du stillst gar nicht? Das Baby schläft bei euch im Bett? Ist das normal, dass euer Bub so wild ist? Eure Tochter spricht noch nicht? Das solltet ihr von einem Arzt ansehen lassen!

Mütter haben es heutzutage nicht leicht. Überall lauern unangenehme Fragen und besserwisserische Erziehungsweisheiten. Es dauert nicht lange und frau fühlt sich oft schon kurz nach der Geburt als schlechteste Mutter der Welt, die auf allen Ebenen versagt.

Glucke, Helikopter-Eltern, Rabenmutter.

Mit diesen Bezeichnungen werden Eltern konfrontiert in einer Zeit, in der sie möglicherweise Unterstützung und mit Sicherheit Zuspruch nötig hätten. Alles richtig machen kann man ohnehin nicht.

Die Autorin Alina Rheindorf denkt sich «Ohren zu und durch!» und schreibt humorvoll und provokant über ihre eigenen Erfahrungen als zweifache Mutter. Wir alle sind dann und wann die schlechteste Mutter der Welt. Versagt haben wir deshalb noch lange nicht!

Über die Autorin:

Alina Rheindorf (geb. Weidmann, am 03.01.1981) arbeitet als Fernsehjournalistin in Wien, ist verheiratet und hat zwei Söhne. Sie wurde in Wien geboren und lebt jetzt in Purkersdorf. Sie hat Publizistik in Wien und Thessaloniki (Gr.) studiert, während des Studiums als Fotografin und Printjournalistin gearbeitet, bevor sie 2007 zum Fernsehen ging. Im Juni 2015 ist „Roman sucht Verlag“ bei Edition Innsalz erschienen. Im Herbst 2015 folgt Rheindorfs erster Roman: „Nenad. Fast (k)ein Heimatroman“.

Wie könnt ihr beim Gewinnspiel mitmachen und diese tollen Bücher gewinnen? 

Einfach ein Mail dem Betreff Mama und eurer Wohn-Adresse an bookreviewsmail@gmail.com schreiben und Fan unserer Facebook Seite werden: http://www.facebook.com/bookreviews.at!

Viel Erfolg bei der Teilnahme! Einsendeschluß ist der 29.12.2017! Die Gewinner werden per Mail verständigt. Keine Ablöse in Bar möglich!

Euer Bookreviews Team!