Kinderbuchempfehlungen

Die heutigen Kinderbuchempfehlungen sind eine gute Mischung aus Bastel- und Aktivitätsbüchern und schönen Geschichten. Jedes einzelne Buch hat es mir angetan und ich bin mir ganz sicher auch euch werden sie gefallen.

Der zauberhafte Wunschbuchladen – Die wilden Vier von Katja Frixe erschienen bei Dressler

Dieses Buch ist wirklich zauberhaft und wunderschön erzählt. Für alle Bücherfans unter unseren jungen Lesern, ist dieses Buch genau richtig.  Für Kinder ab 8 Jahren ist es optimal geeignet. Dieses Buch ist der 4. Teil einer sehr erfolgreichen Kinderbuchreihe und ich bin mir sicher auch ihr lieben Erwachsenen werdet eure Freude damit haben. Super lieb geschrieben, gibt es hier vieles zu erleben und zu entdecken und immer ein neues Abenteuer. Großartig zu lesen, ist hier zwischen den Zeilen immer ordentlich was los.

Zum Inhalt:

Die wilden Vier
Text von Katja Frixe
Einband und farbige Illustrationen von Florentine Prechtel

Bücher und Schokotörtchen hat man nie genug! Frau Eule steht eine Wunschbuchladen-Prüfung ins Haus. Dabei hat sie alle Hände voll zu tun, für Frau Ting im Schokohimmel nach dem Rechten zu sehen. Kater Gustaf ist liebeskrank und dann tanzen auch noch ein paar Bücher aus der Reihe. In all dem Chaos wittert Herr Schlurz seine Chance. Zum Glück hat Frau Eule Clara an ihrer Seite!

Band 4 von Frau Eules bezauberndem Buchladen: Ein warmherziges und magisches Abenteuer für bücherverliebte Kinder!

Als die Wolke bei uns wohnte von Sabine Bohlmann und Susanne Straßer erschienen bei Annette Betz

Diese Geschichte ist richtig lieb und lustig und wird die Kinder zum Lachen bringen. Eine Wolke einfangen und als „Haustier“ halten ist nicht so einfach und man erlebt jede Menge Überraschungen. Richtig lustig geschrieben, macht diese Geschichte viel viel Spaß und auch die Illustrationen dazu sind sehr hübsch anzuschauen und sehr ansprechend. Für kleine Leser ab 4 Jahren optimal.

Zum Inhalt:

Was macht man, wenn einem eine Wolke auf den Kopf fällt? Ganz klar, man steckt sie in die Kindergartentasche und nimmt sie mit nach Hause, denn Wolken sind prima Mitbewohner. Wie ein Pudel kann man sie an einer Leine spazieren führen oder mit ihnen spielen. Aber gibt es nicht Probleme, wenn Eltern die Wolke entdecken, wollt ihr wissen? Aber nein, mit den Eltern kann man wunderbar in der Wolke Verstecken spielen und ein Wolkenschloss bauen. Aber wird die Wolke nicht irgendwann zu groß für die Wohnung, fragt ihr euch wohl? Oh ja! Und dann? Dann tagt der Familienrat und es wird richtig, richtig schwierig …

Malen im ALL – ein Mal- und Mitmachbuch  von Harriet Russell erschienen bei Kunstmann

Dies ist ein wirklich sehr gelungenes und vielseitiges Buch zum Malen und Mitmachen. Das große umgesetzte Thema ist das Weltall. Hier gibt es so viel zu entdecken und zu malen, zu basteln und zu staunen. Ein tolles Thema für Jungs und Mädls. Schön und stillvoll umgesetzt macht es richtig viel Freude hier zu stöbern und zu werkeln.

Zum Inhalt:

Wo beginnt das Weltall und wo endet es? Was ist ein schwarzes Loch? Und wie alt wäre ich, wenn ich auf dem Mars leben würde? Ein spielerischer Ausflug voller Fragen und Antworten, die einem ein neues Universum eröffnen: Malen, lernen, lachen und so das Weltall entdecken!

Den Urknall krachen hören, das Sonnensystem in Form von Früchten gestalten, Sternbilder nach Zahlen und Zwiebelringe um den Saturn malen: »Malen im All« erklärt Sonne, Mond und die Gestirne, das gesamte Planetensystem, UFOs und schwarze Löcher, Milchstraße und Kometen, aber auch komplexe Phänomene wie die Ausdehnung des Alls, Umlaufzeiten und Lichtgeschwindigkeit.

Die Seiten dieses Buches sind lehrreich und anschaulich, witzig und poetisch – und sie laden ein zum Spielen und Lachen, Denken und Begreifen, Fantasieren und Weitermalen. Eine faszinierende Erkundung des Weltalls, die Mädchen und Jungs Spaß macht.

Fabelhaftes Meer von Willy Puchner erschienen bei Nilpferd

Willy Puchner ist bekannt für seine großartigen und sehr besonderen Kinderbücher. Umso mehr habe ich mich schon darauf gefreut das neueste Werk von ihm unter die Lupe nehmen zu dürfen. Dies ist keine Geschichte und kein Lehrbuch – es liegt dazwischen – mit einer sehr persönlichen Note. Wundervoll und stimmungsvoll erzählt Puchner so einiges über das Meer und wird damit ein unvergessliches Leuchten in die Kinderaugen zaubern. Die Illustrationen und Grafiken sind toll gemacht und ebenfalls sehr ansprechend.

Zum Inhalt:

So weit, so tief, so vielfältig, so schwerelos: eine Liebeserklärung des Künstlers an die Ozeane und an alles maritime Leben. Willy Puchner bezaubert mit seinem Panoptikum des Meeres in unzähligen verschiedenen Facetten. Nicht alles ist bloße Abbildung: Bei Willy Puchner verbinden sich Beobachtung und Phantasie, Gedanke, Idee und Poesie. Da gibt es schwimmende Elefanten, tanzende Tiefseekreaturen, bunte Regatten, ein Traum-U-Boot, Inseln voll bunter Vögel, die Fische im Teatro Mare, versunkene Schiffe und endlose Strände, die Finderglück verheißen …

Willy Puchner nimmt uns mit in eine phantastische, geheimnisvolle Sehnsuchtswelt, die wir so gut zu kennen meinen – und die doch immer neue Überraschungen bereithält.

Bauernhof Bastelspaß erschienen bei Lingenkids

Dieses große Bauernhof Bastelspaß Buch ist toll gelungen. Es bietet eine vielseitige Mischung aus Malen, Basteln, Schneiden, Kleben und zu jedem Bereich gibt es eine gute Einleitung und Erklätung dazu. Wunderschön farbenfroh ist dieses Buch schön anzuschauen und man freut sich schon beim Anschauen des Covers aufs Basteln und Malen. Toll gelungen.

Zum Inhalt:

Einen eigenen Bauernhof bauen, ein Huhn und ihre süßen Küken falten
oder lustige Fingerpuppen der Bauernhoftiere basteln – diese vielen
kunterbunten Bastelvorlagen gefallen nicht nur den Kindern, sondern der
ganzen Familie.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Sich informieren

Manchmal hat man als Elternteil keine Möglichkeit sich im Freundeskreis über bestimmte Kinderthemen auszutauschen – sich Informationen und Hilfestellungen dafür aus Büchern zu holen, kann hier enorm helfen. Man ist nicht alleine – auch nicht, wenn es sich um ein ganz spezielles Thema handelt. Heute habe ich deswegen 5 vielseitige und sehr spannende Bücher herausgesucht, die euch vielleicht weiterhelfen und euch informieren können.

So viel Freude, so viel Wut von Nora Imlau erschienen bei Kösel

Gefühlsstarke Kinder gibt es mehr, als man ahnt, es muss nicht gleich hochsensibel sein oder eine Krankheit dahinter stecken. Wer sich gerne über das Thema besser informieren möchte, der ist hier genau richtig. Nora Imlau, weiß, wovon sie spricht und hat sich dieses Themas sehr intensiv angenommen. Toll aufbereitet, findet man sich im Buch schnell zurecht und kann auch immer wieder das Eine oder Andere nachschlagen. Es ist wirklich toll geschrieben und gut zu verstehen und erweitert den Horizont. Hilfestellung für ein besseres Verständnis der Situation ist hier auf jeden Fall gegeben. TOLL!

Zum Inhalt:

Wenn Kinder starke Gefühle haben.

Gefühlsstarke Kinder – so nennt Nora Imlau Jungen und Mädchen, die von Geburt an anders sind als andere Kinder: wilder, bedürfnisstärker, fordernder. Aber gleichzeitig auch feinfühliger, sensibler, verletzlicher. Jedes siebte Kind kommt mit dieser besonderen Spielart der Persönlichkeitsentwicklung zur Welt. So viele! Und doch fühlen sich viele Eltern sehr allein, wenn ihr Kind als gefühlt einziges als Baby den Kinderwagen hasst und im Rückbildungskurs nicht auf der Matte liegen mag, auch als Kindergartenkind noch nicht alleine einschlafen kann und selbst im Schulalter noch viel Hilfe im Umgang mit seinen heftigen Gefühlsausbrüchen braucht.

Gewohnt fachkundig und einfühlsam leuchtet Nora Imlau aus, warum gefühlsstarke Kinder sich so von Gleichaltrigen unterscheiden und was sie von ihren Eltern brauchen, um einen gesunden Umgang mit ihren intensiven Emotionen zu erlernen. Plus: Ganz praktische Hilfestellungen für typische Stress- und Konfliktsituationen mit gefühlsstarken Kindern – vom Anziehen über den Kindergarten- und Schulbesuch bis zum Zähneputzen.

Die Perfektionsfalle von Charlotte Mitsch erschienen bei Goldegg

Nicht perfekt sein, wie in einer Instagram oder Facebook Scheinwelt – ist Thema dieses Buches. Warum es reicht einfach sein bestes zu geben und nicht perfekt sein zu wollen. Ein beruhigendes Buch über wirklich gute und authentische Erziehung. Super geschrieben, kann man sich hier viel Infos und Selbstbewusstsein holen.

Zum Inhalt:

Die beste Mama, der beste Papa der Welt sein – ist ziemlich anspruchsvoll! Alle Eltern versuchen, einen perfekten Job zu machen, geraten manchmal an den Rand der Verzweiflung und fürchten sich davor, etwas falsch zu machen.

Wie gibt man Kindern genügend Geborgenheit, unterstützt aber auch ihr Streben nach Unabhängigkeit? Worauf kommt es bei der Erziehung wirklich an? Welche und wie viel Förderung brauchen Kinder? Welche Erziehungstipps sind für welche Kinder richtig?

Das Buch hilft Eltern zu verstehen, dass sie nicht perfekt sein müssen und den Blick auf das Wesentliche zu schärfen. Es nimmt Druck und zeigt, wie Erziehung Spaß machen kann und Eltern selbst daran wachsen.

Achtsam Eltern sein von Amber Hatch erschienen bei TRIAS

Für ein gelassenes und glückliches Familienleben. 3 Kinder, der Alltag zu Hause und vielleicht auch noch ein Beruf – das ist recht viel zusammen, um gut gelaunt alles zu machen und zu bewerkstelligen. Achtsam sein und feinfühlig mit den Kindern umzugehen ist nicht immer einfach. Die Autorin gibt Hilfe und Tipps, wie es gehen kann und was man beachten sollte. Ein sehr informatives und gut geschriebenes Buch.

Zum Inhalt:

Weniger Stress und mehr Freude als Eltern.

Eltern sein ist ein großes Glück und eine tiefe Befriedigung. Der Alltag mit Kindern gleicht aber auch einer sich täglich wiederholenden Herausforderung. Wie aber bleibt man im 24/7-Chaos gelassen und empathisch? Amber Hatch, Mutter von 3 Kindern und praktizierende Buddhistin, zeigt,

– Wie Sie in Krisen die Ruhe bewahren
– Wie Sie den Kontakt zu Ihren Kindern intensivieren
– Wie Sie mit dem täglichen Druck klarkommen
– Wie Sie verschiedene Blickwinkel einnehmen
– Wie Sie sich mit kleinen Meditationen selbst stärken
Einfühlsam, ehrlich und achtsam – so wächst das Glück in Ihrer Familie.

 

Hochsensibel geboren von Prinzessin Märtha Louise erschienen bei Goldmann

Hochsensibilität ist ein sehr sensibles und wichtiges Thema. Ich finde es großartig, dass eine Prinzessin des norwegischen Königshauses damit so an die Öffentlichkeit geht und ihre persönliche Sicht der Dinge erzählt. Sie gibt ihre Erfahrungen, Eindrücke und Tipps weiter und erzählt, wie sie ihre hochsensible Ader erlebt und lernt damit zu leben. Scharfe Sinne, alles intensiver erleben, als Andere sind nur 2 Aspekte, die man mit hochsensiblen Menschen verbindet. Ein extrem gut geschriebenes und höchst informatives Buch.

Zum Inhalt:

Was es bedeutet, mit der besonderen Gabe der Hochsensibilität im öffentlichen Interesse zu stehen, musste die norwegische Prinzessin Märtha Louise bereits früh erfahren. Sie und ihre Freundin Elisabeth Nordeng spüren und erleben vieles ungefiltert und intensiv: Farben, Geräusche, Gefühle. Ihre Sinne sind auch in vermeintlich alltäglichen Situationen besonders empfangsbereit, was jedoch schnell zur Belastung werden kann. Wie die Autorinnen gelernt haben, diese Wahrnehmungen positiv für sich und ihr Umfeld zu nutzen und sich gleichzeitig abzugrenzen, wenn alles zu viel wird, davon erzählt dieses intime Bekenntnis. Das sehr persönliche Buch einer der beliebtesten Vertreterinnen des norwegischen Königshauses.

Pubertät in Sicht von Claudia und David Arp erschienen bei Brunnen

Die Trotzphase und die Pubertät sind zwei Entwicklunsphasen im Leben eines jeden Kindes, vor denen sich viele Eltern fürchten oder zumindest hoffen, dass sie an ihnen vorbeiziehen. Wie man die Kinder unterstützen kann, was sie in diesem Moment fühlen und was sich im Körper verändert, all dies könnt ihr hier nachlesen. Wie kann man sein Kind optimal durch die Zeit zwischen 9 und 13 Jahren begleiten. Es werden sehr wichtige Themen angesprochen und Hilfestellungen gegeben. Sehr gut geschrieben, holt man sich hier gerne eine objektive Sicht der Dinge und viele Hintergrundinfos.

Zum Inhalt:

Kinder werden heute schneller „groß“ als noch vor einer Generation. Die ersten dunklen Wolken des heraufziehenden Sturms Pubertät können sich schon bemerkbar machen, wenn die Kinder gerade mal im zweiten Schuljahr sind. Das Alter zwischen 9 und 13 gilt als die übersehenen Jahre\x1A -\x1A Zeiten, in denen Kinder noch als pflegeleicht gelten und nicht allzu große Erziehungsbemühungen herausfordern. Hatten wir gedacht.

Für Kinder sind diese „Lückenjahre“ eine herausfordernde Zeit. Denn sie bewegen sich auf der Grenze: heraus aus der Geborgenheit der Kindheit, hinein in die verlockende, aber auch verunsichernde Welt der Heranwachsenden. Unvorhergesehene Stimmungsausraster oder Zickigkeiten können da schon mal vorkommen. Handystress, Mobbing in der Schule, Diskussionen über Outfit und Freizeitaktivitäten … Das kann auch Eltern verunsichern.

Wie können Sie als Eltern Ihr Kind in dieser herausfordernden Zeit verstehen und gut begleiten?
Wie können Sie Gelassenheit bewahren, auch wenn schon mal die Fetzen fliegen oder Ihr Kind sich vor Ihnen verschließt?

Dieses Buch setzt auf den Beziehungsfaktor. Und verrät, wie Sie Ihrem Kind die nötige Geborgenheit und Sicherheit, aber auch die nötige Freiheit geben, damit es den Übergang ins Jugendalter selbstbewusst meistert.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbücher

Kinderbücher kann man nie genug haben und vorlesen. Heute habe ich eine bunte Mischung für euch zusammengestellt, die ich euch gerne vorstellen möchte. Von einem Wimmelbuch, Geschichten bis hin zu einem Lexikon ist alles mit dabei!

Viel Freude beim Lesen!

Draussen, drinnen, überall – das grosse Ferienwimmelbuch von Marc Locatelli erschienen bei Orell Füssli

Dies ist ein farbenfrohes und sehr aktives Wimmelbuch mit toll ausgewählten Szenen, die auf Doppelseiten gezeigt werden. Für Kinderaugen ab ca. 3 Jahren ist es optimal geeignet und es gibt so viel zu sehen, dass man sich ewig damit beschäftigen kann. Ich seh ich seh was du nicht siehst ist nur eines der Spiele, dass man hier großartig mit den Kindern spielen kann und es wird nicht leicht das Ziel zu finden 😉

Zum Inhalt:

Ein Wimmelbuch über die schönste Zeit des Jahres: Ferien. Auf sieben großformatigen Doppelseiten wird eine Familie begleitet, die auf einem Campingplatz Urlaub macht. Bald finden sie neue Freunde und gemeinsam werden Ausflüge in die Umgebung unternommen.

Auf den wuseligen Wimmelbildern sind unzählige Details zu entdecken, die wiederum ihre eigene Geschichte erzählen . Was unternimmt die Familie? Was die Pfadfindergruppe? Woran schraubt die Frau im Overall diesmal? Und auf jeder Seite verstecken sich Dinge, die irgendwie nicht ins Szenario passen wollen: Was hat ein Elefant auf der Alp verloren? Ein Blumenstrauß im Bergwerk? Mit diesem Wimmelbuch macht sogar ein Regentag Spaß.

Herders grosses Bilder Lexikon erschienen bei KERLE

Mehr als 1000 Farbbilder von Robert Andre und tolle Einleitungstexte und Infos zu den Lexikaabbildungen sind hier versammelt. Durch die Bilder statt Originalfotos bekommt dieses Lexikon einen ganz besonderen Touch und man nimmt es noch lieber in die Hand, um etwas nachzusehen. Tiere, Wissenschaft und auch Dinge des alltäglichen Lebens haben hier ihren Platz gefunden. Ein tolles Buch, dass man auch schon mit Kindergartenkindern gemeinsam anschauen kann. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Ein Streifzug durch die bekannte und unbekannte Welt, anschaulich illustriert und ausführlich erklärt: Das Lieblingsbuch unter den Sachbuchklassikern ist faszinierend wie ein Bilderbuch, fesselnd wie ein Sachbuch, umfassend wie ein Lexikon und hat sich seit über dreißig Jahren bewährt.

Meine wunderbare Märchenwelt in Erzählbildern erschienen bei KERLE

Dies ist Mal was ganz Anderes – ein Bildkartenset zum Erzählen. Großformatige Erzählbilder zeigen die jeweiligen Geschichten Szene für Szene und können so pro Erzählstation nacherzählt werden. Eine sehr gelungene Idee und toll umgesetzt.

Zum Inhalt:

Das Bildkartenset enthält 12 ausgewählte Geschichten des Vorleseklassikers wie Rotkäppchen, Schneewittchen, Hänsel und Gretel, der Froschkönig und viele mehr. Großformatige Erzählbilder zeigen die Geschichte Szene für Szene, sodass die Märchen anhand der Bilder Station für Station nacherzählt werden können.

Ich bau mir einen großen Bruder von Anais Vaugelade erschienen bei Moritz

Einen kleinen Bruder könnte man bekommen, aber einen großen muss man sich bauen – doch was braucht es dazu? In diesem Buch dreht sich alles ums Thema Körper und was man alles braucht, um leben zu können. Dieses Buch startet mit dem Gerüst des Körpers bis hin zum fertigen Menschen. Mit tollen Erklärungen, Skizzen udn Illustrationen wird spielerisch alles gezeigt, was wichtig ist, wie was im Körper funktioniert. Einfach genial – auf ganz besonere Art und Weise dargestellt, die begeistert! Für Kinder ab der Volksschule geeignet!

Zum Inhalt:

»Mein Körper« ist eines der beliebtesten Themen bei Sachbüchern für Kinder. Doch eine Umsetzung wie diese gab es noch nie: ein Anatomiebastelbuch! Im Mittelpunkt dieses großformatigen Bandes steht Susa, die schrecklich gerne einen richtig großen Bruder hätte. Also beschließt sie, sich einen zu bauen. Als erstes braucht sie harte Knochen, dann Gelenke, Bänder und Muskulatur. Dafür verwendet sie Hölzer und Gummibänder und hat Glück, ein gelehrtes Krokodil zum Freund zu haben. Das weiß, was noch alles fehlt, und Susa macht sich daran, Augen, Ohren und Mund einzubauen. Nerven und Gehirn dürfen nicht fehlen und natürlich auch nicht die inneren Organe. Zum Schluss verpasst sie ihrem Bruder Haut und Haare und wir begreifen, wie ein Mensch funktioniert. Aber wie haucht sie ihm Leben ein? Nach der Methode Frankenstein, wie bei Pinocchio oder beim Golem? Anais Vaugelade löst die Aufgabe auf großartige Weise!

Weißt du noch? von Zoran Drvenkar und Jutta Bauer erschienen bei Hanser

Dies ist ein ganz besonderes Buch über die speziellen Momente im Leben, an die man sich erinnert. Wunderschön vorzulesen und ein guter Start für ein Gespräch mit den eigenen Kindern, an welche Situationen sie sich denn am Besten erinnern und was bisher in ihrem Leben beeindruckend und besonders schön war. Eine sehr hübsche Idee, toll umgesetzt.

Zum Inhalt:

Wenn der Alltag zum Abenteuer wird… Ein Bilderbuch über die magischen Momente der Kindheit für die ganze Familie – illustriert von Jutta Bauer

Kind zu sein ist das größte Abenteuer. Als Kind erlebt man alles zum ersten Mal und sieht ganz unverfälscht auf die Welt. Da wächst der Regenbogen direkt aus der Wiese, und das taunasse Gras glänzt wie ein Meer aus Taschenlampen. Auf jedem Grashalm sitzt ein Diamant und macht den Maulwurf, der seinen Kopf aus dem Hügel steckt, ganz reich. Alles ist bunt und strahlend, und alles ist möglich, zumindest in der Fantasie. „Weißt du noch?“ ist eine außergewöhnliche Hommage an die Kindheit, an die einzigartigen Augenblicke, in denen man zum ersten Mal etwas bewusst sieht, riecht, fühlt, tut, erlebt oder versteht – für Kinder und Erwachsene.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Basteln und Bauen

Heute habe ich einige geniale DIY Bücher zusammengesucht, mit denen man tolle Dinge basteln und bauen, nähen und häkeln kann. Palettenholz, Häkelspielsachen oder Baby Geschenke nähen, ihr werdet euch an den vielen tollen Ideen und Anleitungen gar nicht satt sehen können.

Baby Geschenke nähen von Lena Starke erschienen bei EMF

Ich habe selten so viele hübsche Ideen für selbstgemachte Babygeschenke versammelt gesehen, wie in diesem Buch. Es braucht zwar sicherlich ein bisschen Geschick und schon Übung, um diese tollen Ideen hübsch umsetzen zu können, aber die Anleitungen sind toll gemacht, so dass man sich auch als Anfänger vielleicht schon drübertraut. Neben Kuschelsachen, gibt es auch tolle Spieleideen, die man hier umsetzen kann. Dieses Buch lohnt sich auf jeden Fall! Einfach toll gemacht!

Zum Inhalt:

Das passende Mitbringsel zur Babyparty oder nach der Geburt lässt die Augen jeder jungen Mutter strahlen. Mit einem selbstgenähten Babygeschenk, abgestimmt auf Mama und Kind, ist die Freude noch größer: Lena Starke stellt in „Babygeschenke nähen“ die schönsten Geschenkideen für die Kleinsten vor. Ob Greiflinge, die die Motorik schulen, Rasseltiere oder Spieluhren, sie zeigt, wie sich mit wenig Aufwand und kleinem Budget individuelle Aufmerksamkeiten anfertigen lassen. Dabei ist ein halber Zoo mit von der Partie: Eine Fuchs-Spieluhr, ein Katzen-Dinkelkissen und andere Tiere zaubern ein Lachen auf jedes Babygesicht. Die ausführlichen Anleitungen enthalten Schnittmusterbögen, sodass auch Einsteiger gleich bequem losnähen können.

Möbel aus Palettenholz von Lionel Cerdan erschienen bei Bassermann

Palettenmöbel für zu Hause oder auch die Terrasse sind schon seit einiger Zeit Trend – aber wo soll man beginnen, wenn man es selber machen möchte und wie geht ein Zusammenbau. Dieses toll aufbereitete Buch zeigt den Lesern, was man alles so machen kann und wie es gehen kann. 15 einfache Projekte zum Nachmachen sind hier detailliert beschrieben und machen Lust aufs Ausprobieren. So ein entsteht ein ganz persönlicher, eigener Stil. Genial und innovativ!

Zum Inhalt:

Wollen Sie Ihr Zuhause günstig und mit rustikalem Touch einrichten? Und können Sie mit Säge und Bohrer umgehen? Dann greifen Sie zu ausrangierten Holzpaletten und diesem Buch, das 15 originelle Ideen für den Wohnbereich vorstellt. Die Regale, Tische, Bänke und Garderoben entstehen aus bearbeitetem Palettenholz und gelingen dank der genauen Schritt-für-Schritt-Anleitungen auch weniger geübten Heimwerkern.

Spiel mit in meiner Häkelküche von Lucia Förthmann erschienen bei EMF

Selbstgemachte Spielutensilien für eine Kinderküche sind wohl eines der hübschesten Dinge, die man für die eigenen Kinder machen kann. Wundervolle Fotos, tolle und sehr genaue Anleitungen sind hier zu finden. Geniale Ideen, deren Umsetzung genial ist. Allerdings muss man sich schon ein bisschen auskennen, um sich bei den Anleitungen rauszusehen. dafür gibt es auf den ersten Seiten einige Infos und Tipps zu Häkelarten und Möglichkeiten – zum Wiederholen oder Üben. Ein wunderbares Buch voller toller Ideen und Anregungen. Und die Kiddies werden sich richtig freuen!

Zum Inhalt:

Endlich ist es da: das erste Buch, mit dem Sie sowohl die Komplett-Ausstattung für eine Spielküche als auch für einen Kaufladen anfertigen können! Statt die Einzelteile zu kaufen, häkeln Sie einfach Obst, Gemüse, Kaffeekanne oder Nudelholz selbst – so oft Sie wollen. Sogar eine Anleitung für eine echte Häkel-Spielküche ist enthalten! Bei den mehr als 90 Häkelanleitungen finden Koch und Krämer bestimmt ihre Lieblingsteile und die ein oder andere neue Spielidee. Egal ob Häkelanfänger oder erfahrener Maschenprofi, die leicht verständlichen, reich bebilderten Anleitungen und der ausführliche Grundlagenteil machen den Einstieg in die Welt der Wolle einfach. Spielen Sie mit!

Hello, Nähmaschine von Selmin Ermis-Krohs erschienen bei EMF

Wo beginnt man, wenn man sich etwas selber nähen möchte. Als absoluter Beginner stehe ich des Öfteren genau vor dieser Frage. In diesem Buch gibt es einen sehr detaillierten Grundkurs, wie man in wenigen Wochen eine Art Nähmaschinenführerschein machen kann 🙂 Mit guten Tipps, tollen Fotos und Anleitungen, Schnittmustern und Beispielen, muss man sich jetzt nur noch drübertrauen und sich auf das Ergebnis freuen. Man merkt beim Lesen, dass die sympathische Autorin wirklich weiß wovon sie spricht. Bei ihrem Blog könnt ihr zusätzliche aktuelle Projekte nachlesen. Sehr gut gemacht!

Zum Inhalt:

Mit diesem ausführlichen Grundlagenbuch machst du in wenigen Wochen deinen Nähmaschinenführerschein. Denn selbstgenähte Kleidung liegt voll im Trend und das Nähen macht auch noch viel Spaß. Selmin Ermis-Krohs vom Nähblog Tweed & Greet erklärt in einfachen Schritten, wie du und deine Maschine zu einem tollen Team werdet. Anfänger beginnen hier mit überschaubaren Projekten und lernen beim Nähen von Küchentüchern und Kissenhüllen die Grundlagen kennen. Wie war das nochmal mit der Spule? Und was ist das Geheimnis eines perfekt sitzenden Reißverschlusses? Zahlreiche anschauliche Bilder erklären zusätzlich die einzelnen Schritte. Mach dich mit deiner Nähmaschine vertraut und starte deine ersten Nähprojekte!

Selmin Ermis-Krohs zeigt auf ihrem Blog Tweed & Greet selbst genähte Alltagsoutfits, gibt Tipps zum Nähen und erzählt, was sie inspiriert. Als BWLerin kehrte sie der IT-Branche vor zwei Jahren erst einmal den Rücken, um sich ganz auf ihre Leidenschaften Nähen, Schreiben und Fotografieren zu konzentrieren. Selbst zu nähen und kreativ zu sein bedeutet für Selmin vor allem ganz viel Spaß!

Spiel mit! Traumberufe häkeln von Sarah Pawlowski erschienen bei EMF

und auch dieses Buch aus dem EMF Verlag bekommt ein großes WOW. Hier dreht sich alles ums Häkeln von Spielzeug für Berufe! Unglaublich, was man alles machen kann, und es sieht so wunderschön aus, dass die Kinder es sicher zu schätzen wissen, damit spielen zu können. Los geht’s – ein bisschen Übung holen und dann die kühlen Abende vor dem TV für genau sowas verweden! Grandiose Anleitungen, tolle Ideen und eine wunderbare Umsetzung. Ein super Buch!

Zum Inhalt:

Mit der Häkelmasche zum künftigen Traumberuf – jetzt als sinnvolle Kinderbeschäftigung! Wenn Kinder schon früh wissen, welchen Beruf sie später einmal ergreifen möchten, können sie die Teile dazu selber machen. Egal ob Polizist, Arzt oder Handwerker; mit Polizeikelle, Arztkoffer oder Schraubstock: Unter 80 Häkelanleitungen finden die Jüngsten garantiert das passende Zubehör für lustige Kinderspiele. Es kommt nicht darauf an, ob das Kind Anfänger oder Maschenprofi ist, die Häkelfiguren lassen sich dank der verständlichen und mit Bildern belegten Anleitungen leicht fertigen. So steht einem spielenden Ausflug in die Welt der bunten Wolle nichts im Wege.

Viel Freude beim Basteln und Nähen!
Barbara

Babyalben

Wer gerne für sein Kind fürs erste Jahr ein Album machen möchte, der sollte heute genau hinschauen. Ich habe 2 sehr hübsche und herzige Exemplare für euch gefunden, die ich euch gerne zeigen möchte.

Mein Baby Album erschienen bei Monbijou Disney Baby

Dieses Disney Baby Album ist sehr hübsch und stylisch gestaltet und für alle Mickey Fans genau richtig. Nur auf den ersten Seiten gibt es was zum Eintragen und der Rest des Buches besteht aus hübsch gelayouteten Seiten, die zum Einkleben und Beschriften einladen, aber nichts vorgeben, was ich sehr sympathisch finde. Richtig gut gelungen ist es ein wunderschönes Babyalbum.

Zum Inhalt:

Die monbijou Babyalben bieten jede Menge Platz für die schönsten Erinnerungen der ersten Lebensjahre.

Auf den liebevoll gestalteten Seiten rund um den beliebten Disney-Klassiker Micky können viele Fotos des neuen Familienmitglieds eingeklebt und mit persönlichen Worten aufbewahrt werden.

Hurra, du bist da! Unser Babyalbum erschienen bei EMF

Bei diesem sehr süßen Babyalbum ist im Gegenteil zum vorherigen alles fix vorgegeben. Auf jeder Seite gibt es Felder, wo man Fotos einkleben oder Texte hineinschreiben kann. Gerade für Menschen, die ein bisschen Anleitung brauchen, ist es optimal. Sehr farbenfroh, aber in hübschen Pastelltönen, ist es auch ein optisches Highlight und ein sehr tolles Geschenk!

Zum Inhalt:

Im ersten Lebensjahr eines Kindes geschehen jeden Tag aufregende Dinge. Damit keiner dieser wichtigen Momente verloren geht, lassen sich in diesem liebevoll illustrierten Erinnerungsalbum Baby-Fotos hübsch arrangieren. Für jedes Thema gibt es eigens gestaltete Seiten, die geradezu darauf warten, mit Leben gefüllt zu werden – von den ersten Stunden nach der Geburt über das erste Lächeln bis hin zu den ersten Schritten. Das Sammelalbum bietet Platz für unterschiedlich große Fotos und Kuverts, für die erste Haarlocke und ähnliche Kostbarkeiten. Enthalten ist außerdem eine Bastel-Girlande fürs Kinderzimmer sowie ein Liederbüchlein mit Fingerspielen. Legen Sie für Ihr Kind zur Erinnerung dieses Baby-Album an!

Viel Freude beim Schenken und Basteln!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute ist es wieder soweit und ich habe 5 tolle Kinderbuchempfehlungen für euch vorbereitet. Neben einem neuen Stift von Tessloff und phantastischen Wesen bis hin zu großartigen Vorlesegeschichten ist alles dabei! Aber seht selber:

Bookii Starteset – Wie heißt das denn auf Englisch und Französich – erschienen bei Tessloff

Der Bookii Stift ist für Kinder ab ca. 5 Jahren optimal geeignet – bzw. auch für dieses set. Er ist der Nachfolger vom bereite bekannten TING Stift aus dem Hause Tessloff und ist um einiges innovativer und vielseitiger, so kann man sogar eigene Dinge darauf aufnehmen. Die Handhabung ist super einfach und für jeden rasch zu verstehen. Auch die älteren Bücher, die bisher nur mit dem TING Stift zu verwenden waren, können weiterhin im Einsatz sein, denn der Stift erkennt auch diese und nicht nur die Neuen. Tessloff ist hier etwas richtig tolles eingefallen und dieses Starteset kann ich absolut empfehlen, da es einen super Preis hat und man so auch gleich den Stift dabei hat. Gerade für sprachinteressierte Kinder ist dieses Set ein wahrer Gewinn und spielerisch kann man hier so einiges lernen, speziell nett als Urlaubsvorbereitung! TOP!

Zum Inhalt:

Das Buch „BOOKii Wie heißt das denn auf Englisch und Französisch“ erweitert spielerisch den Wortschatz der Fremdsprache und fördert das Hörverstehen der Kinder. Immer wieder können sie sich die Vokabeln auf Englisch und Französisch in der korrekten Aussprache anhören – egal ob es um Tiere, Kleidung, Berufe oder andere Dinge geht, die im kindlichen Alltag zu finden sind. Mit Wörterliste zum Download.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind von J.K. Rowling erschienen bei Carlsen

Nach Harry Potter kommt hier der nächste Renner für Kids ab ca. 14 Jahren. Genial geschrieben dürfen wir auch hier in diese zauberhafte Geschichte eintauchen, die zugleich das Originaldrehbuch ist. Es ist natürlich eine andere Art zu lesen, wenn man ein Drehbuch in Händen hält, aber es hat eine gewisse Faszination, als ob man etwas geheimes in Händen halten würde und dann in Kombination mit der genialen Geschichte – erstklassig! Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Der Magizoologe Newt Scamander will in New York nur einen kurzen Zwischenstopp einlegen. Doch als sein magischer Koffer verloren geht und einige seiner phantastischen Tierwesen entkommen, steckt Newt in der Klemme – und nicht nur er.

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind: Das Originaldrehbuch, nach Motiven aus dem gleichnamigen Hogwarts-Schulbuch, ist das Drehbuchdebüt von J.K. Rowling, Autorin der heiß geliebten und weltweit erfolgreichen Harry-Potter-Serie. Dieses Abenteuer, mit seinen außergewöhnlichen Figuren und magischen Geschöpfen, sprüht vor Ideen und ist große Erzählkunst, die ihresgleichen sucht. Es ist für alle Filmliebhaber und Leser ein absolutes Muss – für eingeschworene Fans wie für jeden Muggel, der die Magische Welt zum ersten Mal betritt.

Hörst du die Zauberflöte? erschienen bei Sauerländer

Dies ist ein wirklich zauberhaftes erstes Buch zum Herantasten an klassische Musik. Die Zauberflöte bietet dafür eine gute Basis. neben hübschen kindgerechten Illustrationen gibt es hier auf jeder Doppelseite etwas zu hören und anzuschauen. Bekannte Szenen aus der Oper sind herausgenommen, mit einem kurzen Text und einer Musikpassage versehen. Eine tolle Idee, wundervoll umgesetzt und schon für die ganz Kleinen optimal.

Zum Inhalt:

Opern-Hörspaß für Kinder ab 18 Monaten

„Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart ist eine der beliebtesten Opern der Welt. Gerne wird sie auch für Kinder inszeniert. Mit diesem interaktiven Pappbilderbuch können die Kleinsten sie schon vor dem Opernbesuch kennenlernen. Einfache, kurze Sätze erzählen die Geschichte der Prinzessin Tamina und ihres Prinzen. Und die einfach auszulösenden Sounds liefern die passende Musik dazu: Papagenos Vogelfängerlied bezaubert da ebenso wie „Die Strahlen der Sonne vertreiben die Nacht“ des Chors oder die Arie der Königin der Nacht.

Ein Meisterwerk Mozarts zum Kennenlernen, Mitsingen und Verzaubernlassen.

Mit praktischem Ein- und Ausschaltknopf auf der letzten Seite.

Professor Plumbums Bleistift – Mumien Alarm von Nina Hundertschnee erschienen bei Carlsen

Dies ist der Auftakt einer richtig herzigen und gleichzeitig spannenden Zeitreiseserie für Kinder ab ca. 6 Jahren. Ein zauberhafter Bleistift, der die Kinder durch die Zeit reisen und einige Abenteuer erleben lässt. Toll geschrieben, voller Spannung und mit zwischendurch hübschen Illustrationen als Textauflockerung. Eine richtig actionreiche und gelungene Kombination mit viel Lesespaß!
Das integrierte Zauberpapier ist großartig – ich habe es schon selber als Kind geliebt.

Zum Inhalt:

Professor Plumbums Bleistift ist magisch: Wer mit ihm schreibt, reist in andere Welten! ***

BAND 1: Mumien-Alarm! Als Henri und Hanna einen Bleistift finden, ahnen sie nicht, was für ein großes Abenteuer auf sie wartet. Bis der Stift von selbst übers Papier malt! Plötzlich fegt ein Wirbelsturm durchs Kinderzimmer und weht die Freunde samt Kater Karuso in die Wüste. Der kann auf einmal sprechen – genau wie die Mumie Tutdochnix, die dringend ihre Hilfe braucht … ***

PROFESSOR PLUMBUMS BLEISTIFT: Ein Bleistift – 1000 Abenteuer!

Die neue lustige Abenteuerreihe für Leseanfänger ab 6 Jahren mit vielen bunten Bildern, großer Schrift und kurzen Kapiteln. Perfekt für Jungen und Mädchen! Tolles Extra: Großer Malspaß mit vier Seiten Zauberpapier.

Ali Baba und die 40 Räuber erschienen bei Arena

Für Kinder im Vorschulalter ist dieses großartige Buch mit den Geschichten von Ali Baba und den 40 Räubern genau richtig. Endlich eine Version, die kindgerecht aufbereitet ist und dennoch die großartigen Geschichten erzählt. Zusätzlich zu den gut erzählten Texten, ist auch die optische Aufbereitung sehr gelungen und die Illustrationen sehr gewinnend und schön anzuschauen. Eine tolle Ausgabe, die auch noch eine Audio Cd dazu als Zuckerl bereit hält.

Zum Inhalt:

Irma Krauß erzählt das bekannte Märchen aus 1001 Nacht, in dem Ali Baba 40 Räuber überlistet und mit dem geheimen Zauberwort „Sesam, öffne dich!“ in den Besitz eines unermesslich wertvollen Schatz kommt.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Von weiblicher Wut und einem Leben ohne Religion

5 sehr unterschiedliche Themen stehen heute auf dem Programm und zeigen uns neue Wege und Ansichten.

Weibliche Wut von Almut Schmale-Riedel erschienen bei Kösel

Weibliche Wut ist etwas spezielles, was alles dahintersteckt, könnt ihr hier in diesem toll zusammengestellten und geschriebenen Buch nachlesen. Versteckte Botschaften, Ersatzgefühle uvm. Begriffe, mit denen man sich speziell als Frau auseinander setzen sollte – denn, auch wenn man selber nicht in dieser Form agiert, tun es vielleicht andere im näheren Umfeld und man kann sie so besser verstehen und ihnen helfen.

Zum Inhalt:

Vor allem bei Frauen versteckt sich Wut häufig hinter Traurigkeit, Enttäuschung und Schmerz; sie haben oft keinen Zugang zu ihrem Ärger und verdrängen ihn durch Ersatzgefühle. Die Psychotherapeutin Almut Schmale-Riedel hilft Frauen, die verschiedenen Gründe für ihre Wut zu erkunden und den Sinn dahinter zu erkennen. So lernen sie den Ärger für die eigene Persönlichkeitsentwicklung zu nutzen, als Wegweiser zu ihrer Identität, ihren Werten und Bedürfnissen. Übungen helfen dabei, Ärgermuster zu erkennen und aufzulösen, die Wut zuzulassen und einen konstruktiveren Umgang mit Konflikten zu finden.

Speed Cleaning von Courtenay Hartford erschienen bei Piper

Speed Cleaning klingt super, vorallem, wenn es sauber wird und man sich dadurch mehr Zeit für anderes einplanen kann. Dieses Buch zeigt wirklich gute Ideen, zwar mehr für einen sauberen Eindruck bei Gästen, als beim richtigen Putzen, aber es sind top Ideen. Mit einigem Humor beschrieben, gibt es jede Menge Tipps, wie man in 8 Minuten ein besseres optisches Ergebnis zaubern kann.

Zum Inhalt:

Spontaner Besuch kündigt sich an und die Wohnung sieht aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen?
Das Bad ist nicht geputzt?
In der Küche steht jede Menge dreckiges Geschirr und die Spülmaschine ist schon voll?

Kein Problem, wenn Sie die Speed-Cleaning-Strategie von Courtenay Hartford kennen! Denn mit ihren cleveren Ideen und innovativen Putztechniken bekommen Sie in nur 8 Minuten Ihre Wohnung sauber. Außerdem liefert die Autorin praktische Checklisten und Tipps zum Ordnen und Entrümpeln, die Ihnen dabei helfen, mit wenig Zeitaufwand Ihren Haushalt zu meistern, durch einfache Gewohnheiten Ihr Leben zu verbessern und mehr Zeit für die wirklich wichtigen Dinge zu haben.

Eine bessere Welt – ohne Religion von Theresia Heimerl erschienen bei Echter

In unserer heutigen Zeit stellt sich dieses Buch einer sehr entscheidenden Frage – würde man ohne Religion besser leben? Die Autorin stellt sich dieser wichtigen Frage sehr ausführlich in diesem Buch. Kapitel für Kapitel wird alles rund ums Thema angesprochen und mit unterschiedlichsten Blickwinkeln durchleuchtet. Zum Glück leben wir in einem freien Land und können uns unsere eigene Meinung bilden. Eine neue Sichtweise bekommen wir durch dieses Buch auf jeden Fall.

Zum Inhalt:

Eine bessere Welt – ohne Religion? Diese Frage reicht gegenwärtig bis in die Talkshows und ins Kabarett. Man traut den Religionen offensichtlich wenig Gutes und alles Schlechte zu. Es ist zugleich eine eminent politische Frage, weil ein an Humanisierung orientierter demokratischer Staat kaum mit Religionen kooperieren kann, die Menschen ausgrenzen und verachten.
Die Beiträge dieses Bandes konzentrieren sich auf die Frage, inwieweit und unter welchen Bedingungen der religiöse Glaube das Leben reicher macht und die Kräfte zur Solidarität mit allen Menschen steigert oder aber schmälert, ja sogar zerstört. Essays, Praktisches, Satirisches, Miniaturen und wissenschaftliche Beiträge ergeben ein feingliedriges und kreatives Kaleidoskop.

Die Kunst, keine perfekte Mutter zu sein von Nathalie Klüver erschienen bei Trias

Endlich ein richtig guter Ratgeber 🙂 Wie man keine perfekte Mama ist, sondern entspannt und glücklich. Traumhaft zu lesen, haben es die Tipps und Infos hier in sich. Absolut für jeden was dabei! Authentische Zitate und Situationen und Hinweise, wie man locker und entspannt damit umgehen kann und auch wie andere damit umgehen, helfen gerade in angespannten Situationen weiter. Sehr gut geschrieben!

Zum Inhalt:

Ab heute lieber unperfekt.
Seien Sie ehrlich: Den Alltag rocken mit Job, Kindern, Partner und Haushalt ist richtig anstrengend. Sie sind gut darin. Aber haben Sie wirklich Lust darauf, eine Burnout-Klinik von innen kennenzulernen? Oder sich selbst zu verlieren, weil Sie einem nicht erreichbaren Mutter-Bild hinterherlaufen? Das muss nicht sein.

Nathalie Klüver, als Dreifach-Mama, Journalistin und Bloggerin selbst jonglier-erfahren,
– hat originelle und wohltuende Ideen für Ihre Auszeiten,
– ermuntert Sie dazu, öfter mal keine gute Mutter zu sein,
– macht vor, wie man einfach mal Druck rausnimmt.
Weil unperfekt einfach sympathisch ist.

Selbsthilfe bei chronischen Schmerzen von Margaret A. Caudill erschienen bei Junfermann

Gerade, wenn man von Schmerzen überwältigt wird, nimmt man gerne jede Hilfe an und chronische Schmerzen sind die Schlimmsten. Dieses fundierte Buch gibt Anregungen, wie man auch selber mit der Schmerzbewältigung starten kann.Es erklärt die Grundlagen von Schmerzen und wie man damit umgehen kann. Sehr gut recherchiert, erfährt man hier zahlreiche Hintergründe und bekommt so eine andere Sicxhtweise.

Zum Inhalt:

Schmerzbewältigung Schritt für Schritt

Übersetzt von Claudia Campisi
Mehr als 3 Millionen Menschen in Deutschland leben mit chronischen Schmerzen; ihre Leidenszeit beträgt im Schnitt sieben Jahre (Quelle: Barmer GEK 2016). Die wenigsten aber finden auf Anhieb die richtige Therapie und oft führt der erste Weg in die Apotheke.

Mit ihrem Buch legt die amerikanische Ärztin Margaret A. Caudill ein umfassendes Schmerzmanagement-Programm vor. Es schließt Medikamente nicht völlig aus, integriert sie jedoch in ein ganzheitliches Konzept, das in den USA klinisch getestet wurde. Die Autorin beschreibt grundlegende Schmerzmechanismen, die medizinische Behandlung chronischer Schmerzen und gibt Tipps, die auf der Kognitiven Verhaltenstherapie basieren. Betroffene können das Buch als Schmerzbewältigungs-Selbstlernkurs durcharbeiten, sie können es aber auch begleitend und unterstützend in einer Schmerztherapie nutzen.

„Mithilfe dieses Buches finden Sie in Ihrem Inneren die Kraft, die neue Freude und Hoffnung hervorbringt. Und dann wird es Ihnen auch besser gehen – trotz anhaltender Schmerzen.“ — Paul Arnstein, Schmerztherapeut, Massachusetts General Hospital.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Man glaubt es kaum, aber wir befinden uns schon in den ersten Septembertagen und für viele hat schon die Schule oder die Vorschule begonnen, die Reisezeit und der Urlaub sind Vergangenheit. Spielen, Lernen und Spaß haben sollte aber auch weiterhin am Programm stehen. Und genau dafür habe ich euch heute 5 Bücher herausgesucht, mit denen man die Freude und den Spaß des Sommers auch in den baldigen Herbst mitnehmen kann.

Mein allerbestes ABC von Cornelia Boese erschienen bei Aladin

Wenn ein Kinderalphabet mit Affe statt mit Aligator beginnt, weiß man, dass man hier richtig ist. Die lustigen Texte zu den einzelnen Buchstaben sind super lieb durchdacht und getextet und die unterschiedlichen Illustrationen sehr sympathisch und vielleicht erkennt ja der eine oder andere beim Lesen den Stil eines bekannten Illustrators. Mir sind einige aufgefallen 😉 So macht Buchstaben lernen viel Spaß!

Zum Inhalt:

Von der Amsel zur Zitronentorte: Selten hat das Alphabet so viel Spaß gemacht. Witzige und originelle Verse der Autorin Cornelia Boese treffen auf Bilder von über 20 der bekanntesten deutschen IllustratorInnen. Eine kunterbunte Buchstabenreise für kleine Leseanfänger!

Mit Illustrationen von Anne Baier, Jutta Bauer, Rotraut Susanne Berner, Larissa Bertonasco, Franziska Biermann, Judith Drews, Susanne Göhlich, Flix, Constanze Guhr, Ina Hattenhauer, Doro Huber, Regina Kehn, Ole Könnecke, Franziska Ludwig, Sophia Martineck, Kerstin Meyer, Bernd Mölck-Tassel, Jörg Mühle, Barbara Nascimbeni, Franziska Neubert, Moni Port, Axel Scheffler, Marei Schweitzer, Katja Spitzer, Britta Teckentrup, Karsten Teich, Philip Waechter, Franziska Walther, Nina Wehrle, Claudia Weikert und Sabine Wilharm.

Wie macht man Riesen-Seifenblasen? Forscher Werkstatt erschienen bei DK

Dies ist ein super Buch über erste Experimente mit Kindern. Von eingefrorenen Tieren in Eisblöcke, eigenen Schleimi machen uvm. hier findet ihr ganz viele, gut beschriebene und einfache Experimente, die die Kinder mit ein wenig Unterstützung der Eltern schon ganz alleine machen können. Sehr übersichtlich aufbereitet auf je mindestens 1 Doppelseite pro Experiment ist alles aus einer Kombination aus kurzen Texten, vielen Beschreibungen und noch mehr Fotos und Grafiken gezeigt und erklärt. Genial – so macht ein erstes Erforschen viel Freude und verleitet zu mehr!

Zum Inhalt:

Auf die Plätze, fertig, forschen! In diesem farbenfrohen Experimente-Buch finden neugierige Nachwuchsforscher viele einfache und beeindruckende Projekte, die garantiert jedem Kind Spaß machen und leicht zu Hause umgesetzt werden können. Und das ohne große Vorbereitung und nur mit praktischen Hilfsmitteln aus dem Haushalt. Auf spielerische und sehr unterhaltsame Weise werden so spannende Kinderfragen beantwortet und das naturwissenschaftliche Denken sowie alle Sinne geschult.

Wer Wissenschaftler sein will, braucht einen weißen Kittel und ein echtes Labor? Von wegen! Mit diesem genialen Buch gelingen tolle Experimente für Kinder, wie die Herstellung von Glibbermatsch, Zauberschaum, Knete oder Riesen-Seifenblasen. Bei jeder Schritt-für-Schritt-Anleitung beobachten Kinder aufmerksam, was passiert, wenn sie zum Beispiel Salz über gefrorenes Wasser streuen, einen Luftballon an den Haaren reiben oder Essig, Spülmittel und Backpulver vermischen. Wie sieht das Ergebnis des Experiments aus, wie riecht es, wie fühlt es sich an und welche clevere Erkenntnis kann man daraus ableiten? Mit diesem Experimente-Buch kommen kleine Wissenschaftler groß raus. Also nichts wie ab in die Forscherwerkstatt!

Mein kunterbuntes Ausschneide-Buch erschienen bei Bassermann

Für geschickte, kleine Kinderhände ab ca. 3 Jahren gibt es hier ein super hübsches, farbefrohes erstes Ausschneidebuch. Aber nicht nur zum Kleben, sondern auch zum Schneiden und Ausmalen. Extrem sympathisch finde ich die Hilfestellung, wo man zu Schneiden beginnen kann, damit der Start auch gleich mal gelingt. Sehr herzige Ideen zum Basteln finden sich hier und bringen richtig viel Kreativität in die Herzen und Köpfe der Kinder. Absolut toll gelungen!

Zum Inhalt:

Erste einfache Bastelprojekte mit der Schere.

Ausschneiden, aufkleben, ausmalen – das sind die Grundfähigkeiten, die Kinder ab 3 Jahren mit diesem Buch üben können. Nico Sternbaum liefert dazu einfache Motive, die erst vom Kind ausgeschnitten, dann auf die passend illustrierte Seite geklebt und teilweise ausgemalt werden können. Dies fördert gleichermaßen die Feinmotorik und die Konzentration.

Das Buch startet mit den Einklebeseiten. Im zweiten Teil folgen die Seiten mit den Ausschneidemotiven. Zum leichteren Heraustrennen sind diese Seiten perforiert. Kleine Texte begleiten die Bilder: Da treffen sich die Fische Anton und Paul zum Wettschwimmen, lassen Kinder ihre Drachen steigen oder zwei Marienkäfer krabbeln über die Wiese. Am Ende haben die kleinen Schneidekünstler nicht nur 14 hübsche Bilder gestaltet, sondern auch noch den Scherenführerschein im Anhang erworben.

Wilde Katzen – alles über Tiger, Löwe und Leopard von Owen Davey erschienen bei Knesebeck

Das Cover ist stilvoll und ein künstlerisches Highlight fürs Auge. Mit wirklich traumhaften Illustrationen und einem wunderschönen Layout können Kinder ab ca. 6 Jahren hier viele wertvolle und interessante Infos zu den Wildkatzen anschauen und nachlesen. Es ist eine Art Lexikon mit ganz viel Stil. Vorallem Eltern werden es liebens gerne für ihre Kinder kaufen – man kann gar nicht anders, wenn man dieses tolle Buch einmal in Händen gehalten hat. Einfach genial!

Zum Inhalt:

Wildkatzen verfügen über außergewöhnliche Eigenschaften und sind bestens an ihre Lebensräume – ob im Urwald oder in der Wüste – angepasst. Dieses fesselnde und außergwöhnlich illustrierte Sachbuch erklärt alles, was es über die faszinierenden Tiere zu wissen gibt. So sind Geparden die schnellsten Tiere der Welt, ein Puma kann bis zu fünf Metern hoch springen und Jaguare sind so kräftig, dass sie einen Kaiman erlegen können. Die meisten Arten laufen fast lautlos und können noch dazu ihre Krallen einziehen. Manche Arten haben sogar Schwimmhäute, um Fische zu fangen. Entdecke die elegantesten, größten und ungewöhnlichsten Wildkatzen der Welt, meisterhaft illustriert vom Schöpfer der preisgekrönten Sachbücher Die Affenbande und Hai Ahoi!

Die Schöne und das Biest erschienen bei Usborne

Dies ist ein wirklich zauberhaftes und stilvolles Laserschnittbuch zu „Die Schöne und das Biest“. Kindgerecht aufbereitet gibt es hier auf jeder Seite neben einem kurzen Text eine wunderschöne Doppelseite zu bestaunen und das Geschehene zu beobachten. Schon für Kinder ab 3 Jahren gibt es hier mit den Klappen viel zu entdecken, die auf der einen oder anderen Seite eingebaut sind. Wunderschön anzuschauen, macht diese Geschichte so richtig viel Freude und man liest sie gerne ganz ganz oft!

Zum Inhalt:

Begleite die schöne Belle zum Schloss des hässlichen Biests und entdecke mit ihr die Geheimnisse, die sich dort verbergen. Zahlreiche Klappen und filigran gestanzte Gucklöcher entführen in eine faszinierende Märchenwelt.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Hörbücher Part 3

Heute ist der letzte Tage der Hörbuch Reihe für Kinder und ich kann euch garantieren, die heutigen Hörbücher stellen so einiges in den Schatten und sind eine absolute Bereicherung für die Kinderohren 🙂

Henry Smart – Im Auftrag des Götterchefs erschienen bei Oetinger Audio

Ich bin ein großer Fan von Henry Smart geworden und habe jetzt auch voller Vorfreude das erste Hörbuch von ihm gehört. Für Kinder ab ca. 10 Jahren ist dies ein fantastischer Zeitvertreib. Voller Action kann man an diesem spannenden Abenteuer teilhaben. Grandios gesprochen ist es ein Highlight auf 4 CDS dem Geschehen zu folgen. Einfach TOP! Spannend, lehrreich und voller Spaß!

Zum Inhalt:

Im Auftrag des Götterchefs (4 CD)
Text von Frauke Scheunemann
Einband und Vignetten von John Kelly
Gesprochen von Jens Wawrczeck
Regie: Frank Gustavus

Die Götter müssen verrückt geworden sein! Henry steht vor den langweiligsten Sommerferien seines Lebens: Er muss mit seinem Vater nach Bayreuth. Schlimmer geht es echt nicht. Doch dann ändert eine Pizzabestellung alles. Statt der Pizza steht nämlich ein schlecht gelaunter Riese vor der Tür. Kurz darauf liegt Henry auch schon vor Wotans Füßen, ja, dem Götterchef höchstpersönlich. Der hat noch ein Hühnchen mit seinem alten Zwergenfeind Alberich zu rupfen und kann Henry dafür ganz gut gebrauchen. Und ehe er sich‘s versieht, jagt er mit Wotans Tochter Hilda durch die Weltgeschichte.

Spannend, actiongeladen, witzig und dazu noch lehrreich: Die neue Reihe von Bestsellerautorin Frauke Scheunemann vermittelt nebenbei noch Wissen über historische Figuren und Mythen.
Fesselnd interpretiert von Jens Wawrczeck (Die Drei ???).

www.henrysmart.de

 

Nathan der Weise erschienen bei Jumbo

Für Literatur und Geschichteinteressierte Kinder ab 5 Jahren ist dieses Hörerlebnis von Nathan der Weise einfach unbeschreiblich toll. Gesprochen von Stefan Kaminski hat man das Gefühl sich lebhaft mitten in der Geschichte zu befinden und macht sich auf die Reise in die Vergangenheit – in die Zeit der Kreuzzüge. Einfach genial, fast episch – in der heutigen Zeit!

Zum Inhalt:

Interpret: Stefan Kaminski

Gesamtspielzeit: 01:27:28

Jerusalem zur Zeit der Kreuzzüge – ein Ort, an dem drei Weltreligionen aufeinandertreffen. Als der reiche jüdische Kaufmann Nathan zum muslimischen Sultan gerufen wird, vermutet er, dass es um ein Darlehen geht. Doch dann wird er nach der „wahren Religion“ gefragt. Eine schwierige Frage, die Nathan eindrucksvoll beantwortet: mit der Ringparabel. Sie zeigt, dass die Religionen sich näher stehen, als man auf den ersten Blick glaubt.

Lessings Geschichte, die zu einem friedlichen Miteinander und mehr Toleranz aufruft, wird für Klein und Groß neu erzählt.

Ein HörErlebnis für die ganze Familie. Spannend und ausdrucksvoll gesprochen von Stefan Kaminski.

CARS erschienen bei DER HÖRVERLAG

An Cars kommt keiner vorbei! Cars ist so genial, voller Witz, aber auch Ernsthaftigkeit. Man liebt die Charaktere der Geschichte und es war eine große Freude diese Lesung von über 2 Stunden in die Finger zu bekommen. Ab 5 Jahren ist es genial dieses Hörbuch zu hören und der spannenden und actiongeladenen Geschichte des Stars Lightning Mc Queen und seinen Freunden zu folgen.  Genial!

Zum Inhalt:

Knallrot und ziemlich eingebildet – das ist Lightning McQueen. Er ist ein Teufelskerl auf der Rennbahn und will unbedingt der erfolgreichste Rennwagen aller Zeiten werden. Doch auf dem Weg zum letzten Rennen passiert ihm ein Missgeschick und er bleibt im verschlafenen Wüstenstädtchen Radiator Springs hängen. Nach und nach schließt er dort viele neue Freundschaften und lernt, dass Gewinnen nicht alles ist.

(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 20)

Flätscher – Krawall im Kanal erschienen bei Audiolino

Flätscher ist ein freches, lustiges und keckes Stinktier und so keck und witzig sind seine Geschichten. Krawall im Kanal ist ein witziges Abenteuer für kleine freche und abenteuerlustige Kinder ab ca. 8 Jahren. Extrem lustig gelesen machen die rund 80 Minuten richtig viel Spaß und gute Laune. Sehr toll gelungen!

Zum Inhalt:

Flätscher, coolstes Stinktier der Stadt, ist wieder im Einsatz! Denn ausgerechnet in seinem geliebten Hinterhof geht es nicht mit rechten Dingen zu: Ein Tier nach dem anderen scheint sich regelrecht in Luft aufzulösen – oder wo sind die plötzlich alle hin? Höchste Zeit, dass sich Flätscher seine berühmte Stunkpistole schnappt und dem mysteriösen Verschwinden zusammen mit Assistent Theo auf den Grund geht. Runter zum Kanal, immer Flätschers zuck-zuck-zuckender Spürnase nach …

Autor: Antje Szillat / Jan Birck (Illustr.)
Sprecher: Erkki Hopf
Hörbuch, 1 CD, ca. 75 Minuten
Altersempfehlung: ab 8 Jahre

Die Trabbel-Drillinge – heimweh-Blues & heisse Schokolade erschienen bei CBJ Audio

Für Mädls ab 10 Jahren kommen die Trabbel Drillinge genau richtig. Witzig, frech und miut viel Humor, ein Pendant zum Flätscher, den ich euch gerade vorgestellt habe,erleben die 3 Ladies eine Menge lustiger Dinge. Ein grandioser Mädlsroman als ungekürzte Lesung mit einer Dauer von 4 Stunden und 25 Minuten – voller Freude, Vergnügen und ganz viel guter Laune und auch ein bisschen Gemeckere 🙂 Genial gemacht!

Zum Inhalt:

Die Trabbel-Drillinge – die neue Reihe für freche Mädchen ab 10!

1:200 Millionen – so hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es jemanden wie Franka gibt. Oder wie Vicky. Oder wie Bella. Die drei Zwölfjährigen sind eineiige Drillinge und Celebritys. Trotzdem könnten sie verschiedener nicht sein. Als sie vor lauter Berühmtheit keinen Schritt mehr vor die Tür machen können, flieht Mama Trablinburg mit ihnen aufs platte Land. Dort will sie in einer baufälligen Villa ein Bio-Hotel eröffnen. Die Drillinge sind entsetzt: monatelang Baustelle, mieses WLAN, zu dritt im Doppelbett? Das muss ja Trabbel hoch drei geben! Ob Frankas wunderköstlicher Trostkakao den schlimmsten Schwesternstreit aller Zeiten kitten kann?

Keck vorgetragen von Mia Diekow

(1 mp3-CD, Laufzeit: ca. 4h 25)

www.theoretikerclub.de

 

Astrid Lindgren – Abenteuer & Wissen erschienen bei Headroom

Wer kennt sie nicht und ihre Bücher? Die Ikone unserer Kindheit Astrid Lindgren bekommt hier einen tollen Platz. Ihre Geschichten sind weltweit bekannt und beliebt und sie setzte sich ganz vehement für eine glückliche und ausgelassene Kindheit ein – Trends wie Hygge & Co kommen aus der selben Region der Erde – glücklich sein und die Welt genießen. So dürften wir dies auch mit diesem Hörbuch tun, es werden spannende Hintergründe und Inhalte verraten und es ist sowohl für Kinder, als auch Erwachsene eine wahre Freude zuzuhören.

Zum Inhalt:

Der Lebensweg der bekanntesten Schriftstellerin der Kinderliteratur

Ihre Bücher findet man in Millionen Kinderzimmern auf der ganzen Welt. Ronja Räubertochter, Karlsson vom Dach, Michel aus Lönneberga und nicht zuletzt Pippi Langstrumpf begeistern nicht nur kleine Leser.

Ein Portrait der schwedischen Autorin, die sich vehement für die freie Entfaltung der Kinder einsetzte und deren glückliche Kindheit eine Vorlage für viele wunderbare Geschichten bot.

 

Paul Maar, wer kennt ihn nicht, den Vater des Sams? Der Schriftsteller, Illustrator und Übersetzer erzählt über die Arbeit eines Autors für Kinderliteratur, über die besonderen Herausforderungen und die Glücksmomente des Erzählens.

Sandra Doedter, geboren 1967, hat in Bonn Germanistik und Psychologie studiert und ist als Journalistin und Autorin auf den Spuren von Astrid Lindgren durch Schweden gereist. Für „Befehl ist Befehl. Leben auf einem Nazi-Internat“ erhielt sie den Kinderhörspielpreis des MDR. Sandra Doedter schreibt auch Psycho-Krimis für Erwachsene.

Unser Meer erschienen bei Headroom

Für interessierte Kinder ab 8 Jahren, ist dieses tolle Hörbuch genau richtig. Es dreht sich alles ums Thema Meer. Die Unterwasserwelt wird gemeinsam mit Kimmo und Saki entdeckt und so einige tolle Dinge erlebt. Auch Alexander von Humboldt, der Geist aus dem Museum ist mit dabei und gemeinsam tauchen sie bis zu 44 m tief ins Meer hinein. Extrem toll inszeniert, ist dieses Hörbuch ein absoluter Genuss! Über 1 Stunde Hörvergnügen ist garantiert!

Zum Inhalt:

Wissenshörspiel über die Wunder des Meeres – kindgerecht erzählt.

Was ist überhaupt ein Ozean? Wie viele Weltmeere gibt es? Diesen und weiteren Fragen gehen Kimmo und Saki nach – zusammen mit ihrem Freund, dem schüchternen Geist Alexander von Humboldt aus dem Museum. Die drei Abenteurer schleichen sich an Bord eines Forschungsschiffes und erleben eine Entdeckungsfahrt, die sie bis zu 400 Meter tief in die See hinab tauchen lässt. Immer dabei: der Zukunftsgenerator Nirai Kanai, der zwar aussieht wie eine gewöhnliche Taschenlampe, es aber in sich hat!

Mit Frank Arnold als Humboldt, Frank Schätzing als Nira Kanai, Nikolaus Bächli als Kimmo, Sunita Esche als Saki und vielen anderen.

Stephanie Jaeckel ist im rheinländischen Brühl geboren. Sie studierte Kunstgeschichte, Neure Geschichte und Romanistik. Als Journalistin und Autorin schreibt sie hauptsächlich für die Ohren (Hörfunk, Audioguides, Apps), am liebsten für die von Kindern. Sie lebt in Berlin.

 

Ein Fall für Buffy erschienen bei Headroom

Dies ist eine spannende und sehr intensive Geschichte für Kinder ab ca. 6 Jahren. Kommissarin Buffy macht sich an den nächsten Fall und es ist ein ganz persönlicher, der unter die Haut geht und bis in die Höhle des Fuchses…sehr spannend inszeniert ist dieses Lesung mit Geräuschen und Musik absolut toll gelungen und eine wahre Bereicherung!

Zum Inhalt:

Ein spannender Fall, der zu Herzen geht

Eigentlich ist es ein ganz friedlicher Tag in der Polizeistation: Arbeiten, Stempeln, Muffins nachbestellen. Doch plötzlich trifft Kommissarin Buffy eine Frage wie ein Blitz: Was ist eigentlich mit ihrer Mama und ihren fünfzehn Geschwistern passiert? Langsam, ganz langsam kann sich Buffy an jenen Wintertag erinnern, an dem sie ihr altes Zuhause verlor und der fiese Fuchs ihren Bau überfallen hatte. Buffy kam davon, doch was ist mit den Anderen? Kommissarin Buffy und Kommissar Gordon machen sich auf, ihren allerwichtigsten Fall zu lösen. Und er führt sie weit heraus aus dem Wald, durch dunkle Nacht und strömenden Regen, bis hin zur Insel des Fuchses …

Mehr über Kommissar Gordon erfahrt ihr auf www.kommissargordon.de oder auf Facebook!

 

Ulf Nilsson geboren 1948 in Helsingborg, lebt als freier Autor in Stockholm. Sein Buch Die besten Beerdigungen der Welt wurde für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2007 nominiert. »Für Adieu, Herr Muffin hat Ulf Nilsson den höchsten schwedischen Kinderbuchpreis erhalten – zu Recht.« – Die Rheinpfalz

 

Vögel auf Weltreise – Alles über Zugvögel erschienen bei audiolino

Dies ist ein geniales Hörbuch mit einer tollen Lesung sowohl für kleine, als auch für große Ohren ab ca. 10 Jahren über Zugvögel. Sie strahlen eine ganz spezielle Fasziniation aus und aus diesem Grund ist ihnen dieses Hörbuch gewidmet. 80 Minuten lang werden zahlreiche Fakten und Details erklärt – wie finden Vögel ihren Weg durch die Luft und wieso wissen sie, wo sie hinfliegen müssen. Viele Fragen, deren Antworten sich auch Erwachsene anhören können. Kindgerecht, dem Alter entsprechend sind hier die Antworten aufgezeigt – sehr spannend und gut gestaltet.

Zum Inhalt:

Jeden Herbst machen sich 50 Milliarden Vögel auf zu ihren oft Tausende Kilometer entfernten Winterquartieren, um im Frühjahr an den ersten warmen Tagen wieder zurückzukehren.

Wusstet ihr, dass Zugvögel Höhen von bis zu 10.000 Metern erreichen? Oder dass kleine Singvögel in der Lage sind, 12 Stunden durchzufliegen? Wie finden die Vögel ihren Weg? Woran erkennen sie den richtigen Zeitpunkt für den Rückflug? Manche dieser Rätsel hat die Forschung inzwischen gelöst, andere noch nicht. Die wichtigsten Zugvögel und ihre Flugrouten, woran sich die Vögel orientieren – und welche Stimme zu welchem Reisenden gehört…

Der Weihnachtspapagei erschienen bei Silberfisch

Dies ist eine spannende und wunderschöne Geschichte für kleine Hörer ab ca. 8 Jahren. Spannend und einfühlsam erzählt, nimmt man sehr gerne an dieser Geschichte Anteil und freut sich auf jede neue Minute Hörvergbügen. Gelesen wird die Geschichte von Walter Kreye, der eine wirklich sehr angenehme Stimme hat und die Geschichte toll inszeniert!

Zum Inhalt:

Der Klassiker von James Krüss mit neuem Cover

Oje! Leentjes sprechender Papagei ist gestorben. Sie ist ganz krank vor Kummer. Aber zum Glück weiß der gute alte Doktor van der Tholen, was zu tun ist: Ein neuer Papagei muss her, und zwar schnell. Aber bis Weihnachten sind es nur noch zehn Tage. Und wer traut sich schon, trotz der wilden Winterstürme mit dem Boot nach London zu fahren, um so ein wunderbares Tier zu besorgen?

Viel Freude beim Hören und bis morgen, da gibt es neue Kinderbuchempfehlungen!
Barbara

Noch mehr Hörbücher

…und weil sie einfach großartig, so vielseitig und sehr unterhaltsam sind, egal, ob man sie im Auto, bei einer Reise, im Urlaub oder im Kinderzimmer anhört und man sie toll überall hin mitnehmen kann, gibt es heute und morgen gleich noch einmal Hörbuchempfehlungen für Kinder:

Die Zeitdetektive – Kolumbus und die Meuterer  erschienen bei Jumbo

Die Zeitdetektive sind einfach großartig! Hier erleben sie schon ihr 39 Abenteuer gemeinsam – dieses Mal geht es in die Zeit von Kolumbus.  Dieses Hörbuch hat wirklich alles um zu fesseln. Geschichte, Zeitreise, Abenteuer und gute Freude, die gemeinsam alles schaffen. Phänomenal zu hören und zu genießen warten hier 1 1/2 Stunden Hörvergnügen auf die jungen Hörer.

Zum Inhalt:

Die Zeitdetektive (Folge 39).

Interpret: Bernd Stephan

Gesamtspielzeit: 01:29:32

Spanien, 1492. Die Zeitdetektive gehen an Bord der „Santa Maria“, die unter dem Kommando von Kolumbus in die Neue Welt reisen soll. Doch irgendjemand versucht, die Überfahrt mit allen Mitteln zu verhindern. Erst wird der Kapitän mit einem Messer attackiert, dann ist ein Schiff aus seiner Flotte plötzlich manövrierunfähig. Wer steckt hinter diesen Zwischenfällen? Die Zeitdetektive ermitteln.

Julian, Kim und Leon reisen auf den Spuren von Verbrechern durch die Zeit. Doch die Zeitreisen sind alles andere als ungefährlich…

Das Hörbuch basiert auf dem gleichnamigen Buch aus dem Ravensburger Buchverlag.

Archie Greene und die Bibliothek der Magie erschienen bei IGEL Records

Dies ist ein spektakuläres Abenteuer für Kinder ab ca. 10 Jahren. Über 300 Leseminuten stecken hier in diesem Hörbuch. Toll inszeniert und gelesen von Peter Kaempfe. Eine tolle Geschichte und ein grandioser Auftakt der Archie Greene Serie, die euch mit Sicherheit, nachdem ihr dieses Hörbuch gehört habt, noch lange beschäftigen wird. Und zum Glück gibt es noch mehr Bände bzw. Stück davon. Ein tolles Hörvergnügen für Groß und Klein.

Zum Inhalt:

Archie Greene bekommt an seinem Geburtstag ein ganz besonderes Paket – eines, das vierhundert Jahre auf seine Zustellung gewartet hat. Auch der Inhalt ist mehr als außergewöhnlich: ein magisches Buch! Und ehe Archie sich versieht, ist er in Oxford in der Bibliothek der Magie angekommen und soll dort die Künste des Buchbindens erlernen. Als ob das nicht schon aufregend genug wäre, geht dort auch noch etwas Unheimliches vor sich: Eine Quelle der schwarzen Magie raubt den Büchern ihre Zauberkräfte und plötzlich ist Archie der Einzige, der sie beschützen kann …

 

Sagenhafte Entdecker erschienen bei IGEL Records

Dies ist ein geniales Hörbuch mit dem tollen Sprecher Peter Kaempfe, der jedes Abenteuer zu etwas ganz Besonderem macht. Sogar für Erwachsene ist es einfach herrlich zu hören. Für Kinder ab ca. 8 Jahren sind die Geschichten rund um einige der berühmtesten Abenteuer einfach genial geworden und toll zu hören.

Zum Inhalt:

In jedem von uns steckt ein Entdecker!

Abenteuerlust, Forschergeist oder die Suche nach Ruhm und Reichtum – sie bringen die Menschen dazu, ins Unbekannte aufzubrechen und das Unerforschte zu erkunden. Folge Marco Polo in das Reich des mächtigen Kublai Khan, segle mit Christoph Kolumbus und James Cook über die Weltmeere, öffne mit Howard Carter das Grab des Tutanchamun und setze mit Neil Armstrong den Fuß auf die Oberfläche des Monds.

Der kleine Drache Kokosnuss und der Zauberschüler erschienen bei CBJ Audio

Der kleine Drache Kokosnuss ist so eine geniale Erfindung, lustig zu hören, voller Witz und Humor. Und so konnten wir es auch kaum erwarten dieses neue Abenteuer zu hören. Für Kinder ab ca. 5 Jahren sind die Geschichten großartig zu hören und auch nicht zu abenteuerlich. Die Leserstimme von Philipp Schepmann ist so angenehm, dass man dieser Geschichte sehr gerne folgt und die bildlich vor sich sieht. Lebhaft beschrieben, ist jede Minute ein wahrer Genuss.
Auch die Spielzeit von unter einer Stunde ist dem Alter optimal angepasst und genau richtig.

Zum Inhalt:

Ungeduldig erwartet – das neue Kokosnuss-Abenteuer!

Kokosnuss staunt nicht schlecht, als er beim Überfliegen der Sieben Sümpfe ein Hausschwein entdeckt. Was treibt ein Hausschwein in den Sümpfen der Dracheninsel? Gemeinsam mit Matilda und Oskar bricht der kleine Drache zu einer Sumpf-Expedition auf. Als die Dämmerung hereinbricht, wird es unheimlich. In Nebelschwaden verbergen sich unheimliche Gestalten. Ob der gefährliche Spitzmauldrache dabei ist? Plötzlich versinken die Freunde in einem Sumpfloch! Im letzten Moment werden sie von einem kleinen Zauberer gerettet. Aber was macht ein Zauberschüler auf der Dracheninsel? Und was sucht er in den Sieben Sümpfen? – Kokosnuss, Matilda und Oskar erleben ein ebenso spannendes wie lustiges Abenteuer!

Gelesen von Kokosnuss-Stimme Philipp Schepmann

(1 CD, Laufzeit: ca. 47 min)

Einstein und die Zeitmaschinen erschienen bei Audiolino

Einstein war ein Genie, dass man unbedingt kennen muss. Hier in diesem Hörbuch erzählt er selber über seinen Forscherdrang und wie es zu allem kam. Für schlaue und interessierte Kinder ab ca. 10 Jahren genau richtig. Einfach toll gelungen Physik und Wissenschaft so toll kindgerecht aufzuarbeiten.

Zum Inhalt:

Der berühmte Wissenschaftler erzählt selbst kurzweilig und packend von seinem Leben und seinen Forschungen, seiner Liebe zur Physik, seiner Geige und seiner Einstellung zu Atomwaffen und Krieg. Wissenschaftliche Texte geben eine Einführung in die Theorien des Physikers, die alle Vorstellungen von Raum und Zeit infrage stellten.

Unser Wald erschienen bei Headroom

Dies ist eine zauberhafte und wundervoll aufbereitete Geschichte über den Wald und den Fuchs. Ein richtiges Hörabenteuer für Kinder ab ca. 6 Jahren, die sich gerne ein bisschen näher mit dem Thema Wald auseinandersetzen möchten. Viele Fragen werden hier sehr kindgerecht und toll aufbereitet und so hat man richtig viel Lust dieses Hörbuch immer wieder zu hören.

Zum Inhalt:

Warum werden im Herbst die Blätter bunt? Wer ist der Wächter des Waldes? Wer hat die beste Pilzspürnase? Halten eigentlich alle Waldbewohner Winterschlaf?

Wer denkt, Wälder sind etwas für Langweiler, der ist auf dem Holzweg! Der schlaue Fuchs Jeremy führt seine neuen Freunde Ella und Ben in die geheimnisvolle und faszinierende Welt des Waldes ein. Er zeigt ihnen nicht nur, wer wo wohnt und welche Früchte man besser nicht essen sollte. Er führt sie auch zur besten Pilzspürnase der Welt und ruft das magische Taxi, wenn die Zeit mal wieder knapp ist.

Ein buntes Hörabenteuer voller Inspiration und Anregungen für kleine und große Waldspaziergänger!

Simon Kamphans, Jahrgang 1985, hat als Kind sehr viel Zeit im Wald verbracht und auch ein eigenes Baumhaus gebaut. Später hat er Musikwissenschaft, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und Anglistik studiert und angefangen Radiostücke und Hörspiele zu machen.

Wir entdecken Märchen erschienen bei Jumbo

Für große Kinder zwischen 4 und 7 Jahren ist dieses Hörbuch toll geeignet. Es dreht sich alles ums Thema Märchen. Viele Hintergründe werden erklärt, aber auch Märchen erzählt. Und dazu gibt es das passende Buch, in dem man, wenn man Lust hat dazu blättern kann. Kinderfragen werden auf Augenhöhe beantwortet – wie zum Beispiel: Was sind Märchen und Märchenfiguren und wieso gibt es sie überhaupt? Ein wunderbares Hörbuch aus dem tollen Jumbo Verlag.

Zum Inhalt:

Interpret: Sonja Szylowicki, Jule Hupfeld

Gesamtspielzeit: 01:13:59

„Sonja, erzählst du uns ein Märchen?“, bitten die Kinder Lara und Mika, als sie gemütlich auf Sonjas Sofa sitzen. Und sie erzählt… Dabei sprechen die drei auch darüber, wie Märchen entstanden sind und wer sie aufgeschrieben hat. Gemeinsam stellen sie fest, dass es Regeln im Märchen gibt, typische Figuren und Motive. Und in ihrer Fantasie reisen sie selbst ins Märchenland und begegnen Zwergen, Riesen, Helden und Drachen. Beim lustigen Märchenquiz kann schließlich jeder mitraten und die beliebten Zitate mitsprechen: „Und wenn sie nicht gestorben sind…“

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto „Ich bin ganz Ohr!“

Das Hörspiel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Marion Kreimeyer-Visse und Susanne Gernhäuser aus dem Ravensburger Buchverlag.

Dr. Brumm steckt fest & geht baden von Daniel napp erschienen bei Silberfisch

Diese Dr. Brumm Geschichte ist einfach großartig und lustig. Gelesen von einem meiner absoluten Favoriten Peter Kaempfe wird die Geschichte richtig lebendig und man hat sehr viel Freude beim Hören. Die Lesung über den Dr. Brumm ist schon für Kinder ab 3 Jahren geeignet und sie werden jede Menge Freude damit haben. Auch der bereits bekannte Dr. Brumm Song ist wieder mit dabei und begeistert die kleinen Hörer.

Zum Inhalt:

Dr. Brumm ganz neu – zum Brüllen komisch!

Dr. Brumm steckt fest (Hauptgeschichte) Dr. Brumm steckt fest. Im Goldfischglas! Das gefällt Pottwal überhaupt nicht. Er blubbert und zappelt in seinem Glas umher. Davon wird Dr. Brumm ganz schwindelig und er tritt KRACK! in die Gießkanne. Zum Glück ist Pottwal sehr schlau. Er weiß genau, wie man sich aus einer Gießkanne befreit. Doch dabei landet Dr. Brumm leider im Milchtopf …

Dr. Brumm geht baden Am Grund des Sees soll der wilde und gefährliche Zornickel lauern. Der kann sogar einen Bären mit einem Happs verschlingen. Deshalb bleibt Dr. Brumm lieber an Land. Sicher ist sicher! Doch als Pottwal, Dr. Brumms bester Freund, plötzlich von der Wasseroberfläche verschwindet, gibt es für Dr. Brumm kein Halten mehr. Tollkühn springt er ins Wasser, um Pottwal vor dem Zornickel zu retten …

 

Unser Garten erschienen bei JUMBO

Und auch diese neue Hörbuch aus dem Hause Jumbi begeistert Groß und Klein. Der Garten ist ein sehr vielseitiges und tolles Thema. Kinder von 4 bis 7 Jahren bekommen hier kindgerecht viele Infos übermittelt; lieder vorgespielt und tolle Texte und Dialoge erklärt und erzählt. Dieses Hörbuch ist ein absoluter Genuss und man hört es immer wieder sehr gerne.

Zum Inhalt:

Interpret: Sonja Szylowicki, Jule Hupfeld

Gesamtspielzeit: 59:18

In Sonjas Garten gibt es rund ums Jahr viel zu entdecken: Im Frühjahr säen Mathilda und Mats dort ihr erstes eigenes Gemüse aus. Im Sommer summt und brummt es überall und Sonja erklärt, warum Bienen und andere Insekten so wichtig für die Pflanzen sind. Im Herbst gehen Mats und Mathilda auf Schatzsuche und sammeln Blätter, Steine und Federn. Und im Winter bauen sie den größten Schneemann weit und breit – bevor das Jahr in Sonjas Garten wieder von vorne beginnt.

Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto „Ich bin ganz Ohr!“

Das Hörspiel basiert auf dem gleichnamigen Buch von Irmgard Eberhard und Andrea Erne aus dem Ravensburger Buchverlag.

Was macht der Polizist? erschienen bei JUMBO

Für die etwas jüngeren Kinder ist heute auch etwas mit dabei. Das Thema Polizei wird hier ganz groß geschrieben und ist für die Kleinen von 2 bis 4 Jahre gut aufbereitet. Eine Mischung aus Reimen, Liedern und Texten ist hier toll aufbereitet und macht den Kindern sehr viel Spaß. Was Polizisten so machen ist in diesem Alter eine überaus wichtige Frage, der man unbedingt nachgehen muss!

Zum Inhalt:

Interpret: Niklas Heinecke, Vincent Richter

Musik: Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske

Gesamtspielzeit: 31:27

Tatütata, die Polizei ist da! In diesem Hörspiel begleiten die Kleinen eine Schutzpolizistin und einen Hundeführer durch ihren Arbeitsalltag. Dabei lernen sie die Ausrüstung und die verschiedenen Aufgaben kennen, sind zu Besuch auf der Wache und erfahren, was Polizisten alles können und trainieren müssen. Und immer mit dabei: der Polizeihund, den die Kinder in einem lustigen Lied begleiten.

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? junior“ zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Die gleichnamige Buchausgabe von Wolfgang Metzger und Andrea Erne ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Viel Freude beim Hören!
Barbara