Weitere Kinderbücher

Weil es soooo viele tolle Kinderbücher gibt, konnte ich nicht bis nächsten Dienstag warten, um sie euch vorzustellen, sondern es musste jetzt auch mal wieder zwischendurch sein. Vom Fortgehen, Katzen, Eichhörnchen, Zahlen und Geschichten – 5 tolle Bücher für unsere kleinen Leser – aber seht selber!

Carmen Grandezzas Katzenheim von Magdaleena Lembecke erschienen bei Nilpferd

Für Kinder und Katzenfreude ab 4 Jahren ist dieses Buch einfach großartig. Ein Buch mit Humor über Katzen und Katzenliebhaber und eine skurille, lustige Opernsängerin. Auch ein Hund darf nicht fehlen. Es ist ein Buch über Freundschaft und Liebe, Spaß und Frust.

Zum Inhalt:

Eine witzige und kluge Geschichte über Herkunft, Freundschaft und gemeinsames Leben – oder was passiert, wenn ein Hund bei ein paar Katzen ein neues Zuhause findet.

Das Eichhörnchenjahr von Eva Sixt erschienen bei Atlantis

Dieses wunderschön gestaltete und durchdachte Buch begleitet die Eichhörnchen durch ein ganzes Jahr. Man erlebt und sieht alles, was bei den kleinen Tieren so geschieht, wie sie sich auf den Winter vorbereiten, Vorräte sammeln uvm. Hübsche Illustrationen und sehr informative und nett geschriebene Texte, lassen tiefe Einblicke zu. Es ist eine tolle Kombination aus einer Geschichte und einem Wissensbuch.

Zum Inhalt:

Flink klettert ein Eichhörnchen den Stamm einer Buche hinauf. Es baut einen Kobel für die Jungen, die im Frühling zur Welt kommen. Kahl, blind und klein wie ein Finger sind sie in den ersten Tagen. Doch schon nach ein paar Wochen springen sie von Ast zu Ast und lernen sogar kopfüber eine Nuss zu verspeisen!

Das Buch begleitet die heranwachsenden Eichhörnchen durch ein ganzes Jahr – im Wald und in der Stadt. Warum es verschiedenfarbige Eichhörnchen gibt, wie sie die Vorräte wiederfinden und wie wir ihnen durch den Winter helfen können: Auch davon erzählt Eva Sixt.

Wo die Geschichten wohnen erschienen bei Mixtvision

Dies ist fast mehr ein Buch für Erwachsene, als für Kinder. Es ist eine wundervoll inszenierte Liebeserklärung ans Lesen. Ein kleines Mädchen begleitet die Leser auf die Reise und erzählt mit wunderbar ausgewählten Worten die Liebe zum Lesen und von einer Reise, nach der man Jemand anderer ist. Zauberhaft!

Zum Inhalt:

Eine Liebeserklärung an das Lesen.

Ein kleines Mädchen segelt mit ihrem Floß über ein Meer aus Worten. Sie gelangt an das Haus eines kleinen Jungen und nimmt ihn mit auf eine spektakuläre Reise durch die Fantasie. Gemeinsam klettern sie über Berge aus Märchen und entdecken Schätze in der Dunkelheit.

Auf beeindruckende Weise erzählen Oliver Jeffers und Sam Winston, welch enorme Stärke Geschichten in uns wecken, wie prägend die Bücher unserer Kindheit und Jugend ein Leben lang bleiben. Eine Hommage an große Klassiker und gleichzeitig ein illustratives Gesamtkunstwerk, in dem man immer und immer und immer wieder blättern möchte. Ein Muss für jeden, der Bücher liebt, denn unsere Welt ist aus Geschichten gebaut.

Die Null ist eine seltsame Zahl von Henriette Boerendans erschienen bei Aracari

Dies ist ein ganz spezielles Buch rund um die ersten Zahlen. Jede Doppelseite ist einer Zahl gewidmet, mit einer kleinen Geschichte und einer Illustration dazu. Es ist ein Zählbuch, das zuerst hinaufzählt und dann bei der Zahl 0 landet. 0 ist eine seltsame Zahl – warum, werdet ihr nach lesen dieses Buches herausfinden – auch ein kleiner trauriger Schluß darf bei diesem sonst sehr farbenfrohen Buch sein.

Zum Inhalt:

Dieses Kunstwerk von Henriette Boerendans beweist, dass ein Zählbuch etwas ganz Besonderes sein kann. Anhand der Jungen, die unter anderem ein Elefant, ein Eisbär oder ein Tiger bekommt, lernen Kinder zählen und erfahren außerdem eine Menge interessante Dinge über die Tiere. Mit wunderschönen und farbenfrohen Holzschnitten des Elterntieres und ihrer Jungen.

Ich pass von oben auf dich auf von Martina Schütze und Dorothee Böhlke erschienen bei Herder

Mit diesem Thema muss man sich leider irgendwann einmal beschäftigen – an Hand dieses Buches kann man den Kindern das Thema Tod und Fortgehen sehr gut beschreiben. Es ist für Kinder beschrieben und erklärt und zeigt auf einen charmante Art und Weise, was sein kann. Die Illustrationen sind sehr stimmungsvoll und farbenfroh gewählt und geben diesem ernsten und traurigen Thema eine fröhliche Note. Ein Buch zum Weinen und Lachen – wunderschön gemacht und sehr einfühlsam.

Zum Inhalt:

Pablo und Pico sind ein tolles Team, mal geht es leise und mal richtig laut zu. Wann immer es geht, verbringen sie Zeit zusammen.

Nun ist Pablos Großvater krank. Er hat Krebs. Bald wird er sterben. Pablo versteht nicht alles, was die Erwachsenen tun und reden, und doch hat er immer eine Erklärung oder Deutungsweise für sich parat, beispielsweise wenn er sich die Frage stellt, wie Pico wohl in den Himmel kommt …

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Lydia

Heute möchte ich euch gerne das Magazin Lydia vorstellen. Ich habe zwei Ausgaben im Zuge der 30 Jahresfeier gelesen und möchte sie auch einfach nicht vorenthalten. Lydia beschäftigt sich mit für uns wichtigen Themen des Alltags und vorallem auch religiöse Themen. Lydia ist eine christliche Frauenzeitschrift, die sich mit den 3 Begriffen: Persönlich, echt und lebensnah, beschreibt. Und das tritt es auch genau. Es ist sehr stimmungsvoll und sympathisch aufgebaut und wirklich sehr angenehm zu lesen. Es geht um Themen des Alltags, Themen, die beschäftigen, wie Glaube, Beruf, Familie, Liebe und auch Körper und Seele. Es ist nicht esoterisch, sondern bodenständig! Schön zu lesen und sich Anregungen zu holen, sich zu entsinnen und zu erinnern, an Dinge, die im Alltag unter gehen oder die man manchmal auch das letzte Mal in Kinderjahren gehört hat. Auch Online könnte ihr themenbezogene schön geschriebene Artikel finden – eine meiner Favoriten ist jeder über die gestresste Mutter 😉

Zusätzliche Infos findet ihr unter dem folgenden Link.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuch Empfehlungen

Unglaublich, aber wahr, wir haben mittlerweile schon Ende Juli – viele von euch waren sicher schon auf Urlaub oder haben auch noch einen schönen Urlaub vor sich – dafür, wenn man Kinder hat, ist es nie schlecht ein paar Beschäftigungsmöglichleiten und kleine Überraschungen für die Fahrt oder den Urlaub parat zu haben. Und genau dafür sind die heutigen Kinderbuch Empfehlungen genau richtig. Viel Freude beim Lesen und eine schöne und entspannte Urlaubszeit!

Die Welt der Tiere – Mitmachen und Entdecken erschienen bei Tessloff

Dies ist ein wirklich toll gemachtes Beschäftigungsbuch für Kinder ab. ca. 8 Jahren. Man findet spannende und vielseitige Rätsel und Spiele, sowie Sticker alles rund um die Tierwelt. Faszination pur und jede Menge Spaß! Besonders für längere Autofahrten zu empfehlen!

Zum Inhalt:

Willkommen in der faszinierenden Welt der Tiere. Anhand vielfältiger Rätselaufgaben erfahren die Kinder, welche Besonderheiten die Tiere auszeichnen oder wo sie leben. Auch ungewöhnliche Tiere wie der Nasenaffe, die Schweinsnasenfledermaus oder Kurzohrrüsselspringer finden in diesem Buch ihren Platz. Jede Menge wieder ablösbare Sticker sorgen für noch mehr Spaß am Knobeln.

Matti, Mütze und Pfütze von Soheyla Sadr erschienen bei Patmos

Ein sehr herziges und durchdachtes Kinderbuch für kleine Leser ab 4 Jahren. An einem Regentag einfach gemeinsam mit dem Papa den Geräuschen lauschen, ohne selber welche zu machen und laut zu sein – ein super Ansatz. Sehr herzige Illustrationen kombiniert mit netten Texten – und vorallem viel zu hören und zu lauschen.

Zum Inhalt:

»Ich hab mich so auf den Tag gefreut – und jetzt das!« Matti ist total enttäuscht. Draußen gießt es in Strömen, da kann er den Ausflug – ganz allein mit Papa! – wohl vergessen. Aber Papa ist da ganz anderer Meinung! Gemeinsam gehen die beiden auf eine leise Entdeckungsreise im Regen – und finden kleine und große Überraschungen.

Siehst du die Welt auch so wie ich? von Katharina Bralo-Zeitler – erschienen bei Herder

Dies ist sowohl für Eltern und Großeltern, als auch Kindergartenpädagonen ein wirklich großartig aufbereitetes Buch über viele wichtige Themen, die Kinder in diesem Alter beschäftigen. Es gibt tolle Herangehensweisen, speziell an heikle Themen – genau deshalb ist dieses Buch auch finde ich sehr wichtig – auch für Eltern. Manchmal stellt man sich die Frage, wie man Situationen oder Geschehen richtig erklären könnte – hier werdet ihr auf jeden Fall fündig werden und wirklich gut aufbereitete Ansätze finden. Ein Buch, dass sich auf jeden Fall auszahlt!

Zum Inhalt:

Mit Kindern philosophieren!

Wer bin ich? Was ist ein Freund? Wohin geht die Zeit?

Kinder stellen viele Fragen an die Welt – und auf manche von Ihnen gibt es keine eindeutige Antwort. Wie Erwachsene und Kinder philosophischen Fragen nachgehen und dabei viel über sich selbst, über verschiedene Sichtweisen und Werte erfahren können, zeigt dieses Buch.

Mit Beispiel-Einheiten zu zentralen Kinderfragen und praktischen Arbeitsmaterialien.

Nirdgendwo ein stiller Ort! von Regina Kehn erschienen bei Aladin

Dies ist ein sehr lustiges Buch, das mit wenig Text, aber dafür sehr farbigen und schönen Illustrationen auskommt und eine witzige Geschichte erzählt. Was einem am Weg aufs Klo bei der Oma alles so geschehen kann – könnt ihr hier mit euren Kindern erleben. Ich bin mir sicher in der Phantasiephase der Kleinen, erleben sie auf ihren Wegen genau solche Dinge 🙂

Zum Inhalt:
Eigentlich muss Fritzi nachts nur mal kurz aufs Klo. Doch auf dem Weg zum stillen Örtchen ist es so ganz und gar nicht still, denn dort tummeln sich fröhliche Gespenster, futternde Dinos, ein verspielter Gorilla und sogar ein langnasiger Geselle mit Bastel-Leidenschaft!

Eine nächtliche Entdeckungstour für kleine und große Nachtgespenster – liebevoll erzählt und illustriert von Regina Kehn!

Ein Weiser, ein Kaiser und viel Reis von Paolo Friz erschienen bei Atlantis

Ein großartiges und hochwertiges Buch für Kinder ab 5 Jahren. Es erzählt die Geschichte von der Erfindung des Schachspiels auf eine wunderbare Art und Weise – mit tollen Texten und wunderschönen Illustrationen. Ein Buch, dass man einfach lesen muss und dass nicht nur das Thema Schachspiel aufgreift, sondern auch die Welt der Chinesen wundervoll näher bringt.

Zum Inhalt:

Die Legende von der Erfindung des Schachspiels!

Die Bauern hungern, weil sie dem Kaiser so viel Reis abgeben müssen. Gegen diese Not erfindet ein weiser Mann ein Spiel für den Kaiser – das Schach. Der Kaiser ist begeistert, und der Weise wünscht sich als Lohn ein Reiskorn für das erste Feld auf dem Spiel, zwei Reiskörner für das zweite, vier für das dritte und so fort bis zum vierundsechzigsten – immer das Doppelte.

Erst am Abend merkt der Kaiser, dass er keine Ahnung hatte von der versprochenen Reismenge: Eine Kolonne voll beladener Frachtschiffe von der Erde bis zur Sonne würde nicht ausreichen, sie zu transportieren!

Künftig bekommt der Kaiser nur so viel Reis, wie er braucht, und in seinem Land muss niemand mehr hungern.

Viel Spaß beim Lesen und Spielen und bis zum nächsten Mal!
Barbara

Kinderbuchempfehlungen

Heute hab ich wieder 5 wunderschöne Geschichten aus der Rubrik Kinderbücher für euch rausgesucht und gefunden. Es gibt Gute Nacht Geschichten vom kleinen Uhu, die Suche nach dem Bären, Kribbel Krabbel auf der Wiese, der kleine Bär möchte schlafen und ein Wissensbuch über das Leben im Eis. Großartige Bücher von tollen Verlagen – absolut lesenswert!

Der kleine Bär möchte schlafen von Caroline Nastro und Vanya Nastanlieva erschienen bei Nord Süd

Wenn man seinen Kindern jeden Abend mindestens 1 Buch vorliest, braucht man immer wieder neue, tolle Bücher. Dieses Buch sollte im Sortiment absolut nicht fehlen. Abenteuerlich und lieb zugleich erzählt es eine Gute Nacht Geschichte vom kleinen Bären, der erst ein bisschen Umwege auf sich nehmen muss, bevor er in Ruhe einschlafen kann. Die Illustrationen sind extrem herzig gezeichnet und die Texte sympathisch geschrieben.

Zum Inhalt:

Was tun, wenn man einfach nicht einschlafen kann? Der kleine Bär verlässt seine Höhle und stapft in die große Stadt, die niemals schläft, nach New York. Hier macht er die aufregendsten Entdeckungen. Er besucht die Freiheitsstatue, die Oper, das Metropolitan Museum und viele andere aufregende Orte. So ein großer Ausflug macht ganz schön müde. Der kleine Bär tapst weiter und weiter … bis er doch wieder zu Hause in seinem Wald ladet. In der eigenen Höhle bei Mama Bär und den Geschwistern schläft es sich eben doch am besten.

Kribbel Krabbel auf der Wiese erschienen bei Sauerländer

Dies ist ein super lieb illustriertes Entdeckerbuch für kleine und große Forscher. Das Thema Wiese ist wunderschön aufbereitet und jede Seite mit den tollen Klappen macht richtig virl Spaß. Sehr lieb ist die Kombination aus Wimmelbuch und Memory auf jeder Seite. So können sowohl ganz kleine Kinder und auch Kinder ab 3 Jahren richtig was damit anfangen – immer wieder. Wundervoll farbenfroh bringt das Buch eine gute Stimmung.

Zum Inhalt:

Auf dieser Wiese ist viel los: Hummeln brummeln, Käfer krabbeln, Schmetterlinge flattern auf und ab! Dieses zauberhafte Pappbilderbuch entführt in die unglaublich bunte Welt der kleinen Krabbeltiere. Hinter unzähligen Klappen verstecken sich dicke Brummer oder flattern bunte Falter hervor. Insgesamt können 30 Klappen geöffnet werden, die das Buch gleichzeig zu einem tolles Memo-Spiel mit 18 Bildspaaren machen. Welche Biene sieht gleich aus, welcher Käfer hat wie viele Punkte? Ein herrliches Spiel-Buch für kleine Naturfreunde ab 3 Jahren.

Wo ist Bär von Jonathan Bentley erschienen bei Carlsen

Sein Kuscheltier plötzlich nicht mehr zu finden ist ein schweres Problem…dies wird in diesem Buch hier einfach wunderhübsch und herzig aufgearbeitet. Die Illustratione sind wunderschön gestaltet und die kurzen und einfachen Texte sehr lieb gewählt. Das Buch macht richtig viel Spaß und es gibt ein Happy End. genau richtig für Kinder ab ca. 3 Jahren.

Zum Inhalt:

Bär ist verschwunden – wo könnte er nur sein? In der Kommode? Unter dem Sofa? Oder auf der Schaukel?
Irgendwo muss er doch sein – denn ohne Bär fällt das Einschlafen schwer …

Endlich taucht Bär wieder auf, und nun ist es Zeit für süße Träume – sowohl für den kleinen Helden der Geschichte, als auch für den großen Bären Theo, der ihn bei der Suche begleitet hat. Eine Geschichte über das liebste Kuscheltier, das beruhigt und tröstet, wenn es einfach nur da ist.

Der karierte Uhu – Gute Nacht Geschichten von Erwin Moser erschienen bei Beltz & Gelberg

Erwin Moser ist allen Geschichten Erzählern mit Sicherheit ein Begriff. Einfach super liebe Geschichten sind hier in diesem Buch zu finden. Ein bisschen Spannung, ein bisschen Entspannung, genau die richtige Mischung. Die typischen Illustrationen untermalen den Stil des Autors und sind schon auf den ersten Blick am Cover als seine Werke sichtbar. Sehr gelungen und wunderschön vorzulesen. Empfohlen ab 4 Jahren.

Zum Inhalt:

Bevor geschlafen wird, lauschen Kinder ab 4 Jahren den kurzen, pointierten Minutengeschichten und gehen mit ihren Augen in Mosers Bildern spazieren. Hier begegnen sie wundersamen Wesen wie der Bärenprinzessin, dem tollkühnen Schweinchen und dem karierten Uhu. Endlich sind Erwin Mosers Gute-Nacht-Geschichten wieder im großen Bilderbuchformat zu haben! Eine reiche und phantasievolle Erzählwelt, ideal zum Davonträumen.

Leben im Eis erschienen bei Dorling Kindersley

Dieses großartig aufbereitete Kinderbuch zum Thema Leben im Eis ist für Kinder ab ca. 6 Jahren gut geeignet. Es ist bereits der 26. Band der Reihe, die wirklich sehr sympathisch aufbereitet und erfolgreich ist! Die Rückseite der Bücher bildet, wenn man sie aneinanderstellt ein hübsches Motiv für alle Sammler. Sehr gut und kindgerecht aufgearbeitet zeigt dieses Buch alle wichtigen Infos rund ums Thema Leben im Eis. Es geht um Tiere, Naturphänomene, Nahrungsquellen, Bodenschätze und auch Blumen uvm. Ein tolles Geschenk für alle kleinen wissbegiergen Kinder.

Zum Inhalt:

Wie entstehen Polarlichter? Weshalb ist das Wasser in der Antarktis im Winter wärmer als die Temperatur an Land? Diese und unzählige weitere Fragen werden in kurzen, lebendigen Texten leicht verständlich beantwortet und von faszinierenden Abbildungen begleitet.

Die altersgerecht aufbereiteten Informationen sind für Leseanfänger einfach verständlich, sodass auch schwierige Zusammenhänge deutlich werden. Viele bunte Fotografien und Illustrationen veranschaulichen das Thema und helfen, das Gelesene zu begreifen. Wissenstests, Bilderrätsel und ein Arktis-Rennen regen zum Mitmachen an und vertiefen spielerisch das Gelernte. Ein Glossar am Ende des Buches erklärt schwierige Wörter und »Weißt du das?«-Kästen heben besonders interessante Fakten hervor. Durch die optimale Ausgewogenheit von Bild und Text ist »memo Kids – Leben im Eis« ideal zum Vor- oder Selberlesen geeignet.

Wissen zum Sammeln: Alle memo Kids Bände sind nummeriert und mit einem durchgängigen Rückendesign gestaltet – so wächst mit jedem neuen Band im Bücherregal ein cooles Motiv mit!

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen und bis nächsten Dienstag,

Barbara

Spannende Lektüre…

…dieses Mal habe ich 5 tolle Themen herausgesucht, die ich euch unbedingt vorstellen möchte. Die Bücher handeln vom Glücklich sein, das Leben meistern und 99 Tipps für Rom.

99x Rom, wie Sie es noch nicht kennen erschienen bei Bruckmann

Nicht nur Paris ist eine Reise wert – mit Rom ist es ganz genauso. Gerade für Menschen, die gerne Kultur erleben möchten, ist Rom der ideale Schauplatz dafür. In diesem Buch werden 99 Tipps bzw. Insidertipps verraten. Hier kann man sich vor einem Besuch einfach jene herauspicken, die man unbedingt sehen bzw. erleben möchte. Sehr schön ausgewählt macht mit Sicherheit jeder einzelne Tipp Freude.

Zum Inhalt:

Rom – die Ewige Stadt.

Kolosseum, Petersdom – klar, muss man gesehen haben. Aber wissen Sie auch, wo in Rom die ersten Schimpfwörter in italienischer Sprache zu finden sind? Welche Sehenswürdigkeiten Sie nur kniend bewundern dürfen? An welcher Bushaltestelle Cäsar starb? Dieser Reiseführer Rom führt Sie mit Hunderten Adressen zu Kunst und Kultur, Restaurants, Shopping und Skurrilitäten tief wie nie in Roms Geschichte und Gegenwart hinein.

Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg von Birte Müller erschienen bei Verlag Freies Geistesleben

Dies ist ein Buch, dass einem wirklich zusetzt, aber auch Hoffnung gibt. Ein Hoch an diese großartige Mutter mit ihrer schier nicht endendwollenden Energie. Wirklich großartig geschrieben, voller Liebe und Ehrlichkeit. Ein absolutes Muss für Alle, die über den Horizont denken und lesen möchten.

Zum Inhalt:
Was passiert, wenn eine berufstätige Mutter zusätzlich zu ihrem Alltag mit ihrem behinderten Sohn Willi und ihrer hyperkreativen Tochter Olivia auch noch zwanghaft alle Kostüme selbst nähen und im Herbst 10 Kilo Kürbis einkochen muss? Dann verliert selbst eine Kontroll-Mutter mal die Kontrolle. Wie schaffst du das bloß alles?, wird sie oft gefragt. Aber die Antwort liegt auf der Hand: Wo ein Willi ist, ist auch ein Weg!

Birte Müller erzählt vom Familienalltag mit ihren beiden Kindern (eines mit Down-Syndrom und eines mit Normal- resp. Hyperindividualitäts-Syndrom) sowie ihrem Ehemann (schwer mehrfach normal und außerdem auto- und ordnungsliebend). Sie jammert herum, macht sich lustig über sich selbst und andere, ist nicht immer politisch korrekt und regt sich über die mangelnde politische Korrektheit anderer auf. Vor allem aber liebt sie ihre Kinder Willi und Olivia – und ihren Mann Mathias natürlich auch!

Das Wunder im Jetzt von Thich Nhat Hahn erschienen bei O.W. Barth

Dies ist genau das richtige Buch für alle spirituellen Menschen. Es ist ein Buch, in das man eintauchen kann und darf – sich treiben lassen kann und der Welt für eine Zeit entflieht – dafür muss man aber bereit sein. Für alle, die sich hier ansgesprochen sind – hier seid ihr genau richtig aufgehoben. Ein wirklich tolles und inspirierendes Buch!

Zum Inhalt:

Das Vermächtnis des großen Zen-Meisters: ein Weisheitsbuch über das Phänomen der Zeit.

Der große buddhistische Lehrer Thich Nhat Hanh teilt in „Das Wunder im Jetzt“ erstmals viele persönliche Erfahrungen seines Lebens. Er beschreibt seine eigene spirituelle Suche, seine Zweifel auf dem Weg und seine tiefen Einsichten. Besonders beeindruckend ist, wie Meditation und Poesie ihm geholfen haben, das Erleben von Gewalt und Unterdrückung zu transformieren und sich in der Welt zu engagieren.

Im ersten Teil erzählt Thich Nhat Hanh aus seiner Zeit als junger Mönch während des Vietnam-Krieges, als die Wände des Klosters von Gewehrkugeln durchsiebt waren. Er hat damals verstanden, dass der Buddhismus das reale Leiden der Menschen lindern kann. So entstand die Bewegung des Engagierten Buddhismus, den er bis heute vertritt.

Im zweiten Teil vermittelt er seine tiefen Einsichten der buddhistischen Lehre anhand einer in Vietnam sehr bekannten historischen Erzählung. Dadurch werden die komplexen Sachverhalte anschaulich und leicht nachvollziehbar. Es geht dabei immer wieder um das Phänomen der Stille und Zeitlosigkeit, um das tiefe Verstehen des Lebens, um das „Wunder im Jetzt“.

Diese letzten von ihm selbst verfassten Texte wirken durch ihre brillante Klarheit und ermöglichen es, selbst einen Raum der Zeitlosigkeit und tiefen Erkenntnis zu erfahren.

Zweifarbig gestaltet mit Kalligraphien und Gedichten von Thich Nhat Hanh.

Glücklich wie ein Däne von malene Rydahl erschienen bei Gütersloher Verlagshaus

Wer sind Tipps zum Glücklich sein holen möchte, ist hier bei diesem Buch sehr gut aufgehoben. Glücklich wie ein Däne, die angeblich glücklisten Menschen überhaupt – wahrscheinlich in Europa 😉 Die Rahmenbedingungen sprechen ja eigentlich nicht dafür: Die Einkommenssteuer beträgt rund 60%, Essen und Leben ist sehr teuer, die Sonne verwschwindet über mehrere Monate – warum sind die Dänen dennoch so glücklich. Ich selber kann dies nur bestätigen. Warum dies so ist, hat Rydahl in diesem Buch wunderbar zusammengefasst. Das Buch macht schon beim Lesen glücklich 🙂 Großartig geschrieben und inspirierend.

Zum Inhalt:
Warum sind gerade die Dänen eines der glücklichsten Völker der Welt? Menschen eines Landes, das viele Monate im Jahr kaum Sonne sieht und in dem die Einkommenssteuer fast 60 % beträgt. Welche Werte und Einstellungen liegen dieser positiven Lebensauffassung zugrunde? Und: Was können wir von den glücklichen Dänen lernen?
Witzig und kurzweilig, informativ und inspirierend berichtet Malene Rydahl vom dänischen Alltag und zeigt, wie das gesellschaftliche Leben in Dänemark funktioniert.
Mit Tipps, Hinweisen und persönlichen Geschichten weist die Autorin zehn verschiedene Wege, glücklich zu sein – zumindest so glücklich wie die Dänen.

  • Das ist los im Staate Dänemark
  • Der internationale Bestseller
  • Eine beschwingte Entdeckungstour in Sachen Glück und Zufriedenheit
  • »Most optimistic book of the year« in Frankreich
Das Erdmännchen Prinzip von John Kotter erschienen bei Droemer
Was können wir von den Erdmännchen lernen und wie gestärkt aus Krisen hervorgehen? Wenn ihr neugierig geworden seid, dann solltet ihr genau dieses Buch lesen. Super geschrieben, mit viel Humor und Wissen kombiniert, ist dieses Buch ein Genuss und eine Freude!

Zum Inhalt:

Der neue Wirtschaftsbestseller aus den USA: Lange Zeit hatte der Erdmännchen-Clan beste Lebensbedingungen in seiner angestammten Heimat. Doch plötzlich bedroht eine schwere Dürre seine Existenz. Das Gemeinschaftsgefühl gerät ins Wanken, als die Erdmännchen über mögliche Lösungen streiten …

Den Erdmännchen um Nadia und Ayo gelingt es in dieser Krisensituation schließlich, die Funktionen von Management und Führung zu verbinden. Sie sind innovativ, zugleich aber auch verlässlich und effizient. Sie sind motiviert, handeln schnell – und ergreifen ihre Chance.

10 Jahre nach der Veröffentlichung ihres Top-Bestsellers „Das Pinguin-Prinzip“ präsentieren der renommierte Wirtschaftswissenschaftler John Kotter und der deutsche Unternehmensberater Holger Rathgeber eine neue wegweisende Business-Fabel. Am Beispiel einer Erdmännchen-Kolonie zeigen sie, mit welcher Strategie Führungskräfte Krisensituationen meistern.

Viel Freude beim Lesen.

Barbara

Spielehighlights im Juli

Im Sommer braucht man Action und Spiele, die man im Urlaub, zu Hause oder auch im Garten spielen kann. Manche sollten klein sein, sodass man sie mitnehmen kann, andere dürfen ruhig groß sein, da man sie zu Hause lässt und dort spielt. Heute habe ich euch aus den Novitäten einige wirklich tolle Spielehighlights herausgesucht, die, so finde ich, zum Monat Juli einfach gut passen. Es gibt ein Quiz Spiel, dass mit Sicherheit auch für Erwachsene spannend ist, einen super Wassershooter, ein Shopping Spiel, Bumpi – ein Spiel voller Action und King John!

Das Quiz der Rekorde erschienen bei Moses

Dies ist ein Spiel für kleine wissbergierige Kinder ab 8 Jahren, aber auch wissbergiege Erwachsene. Herrliche und spannende Fakten, die man auch als Erwachsener mit Sicherheit nicht mehr alle weiß. Verblüffende Infos und ein sehr leicht zu verstehendes, lustiges Spiel. Toll zum Mitnehmen.  Und ganz nebenbei lernt man auch noch jede Menge dazu.

Zum Inhalt:

Spektakuläre Fakten und verblüffende Sensationen!

Die schnellsten Tiere, die höchsten Gebäude, unfassbare Tiefen und unendliche Weiten – die Welt steckt voller Rekorde und Sensationen. Und dieses Quiz kennt sie alle! Das perfekte Spiel für alle, die sich für großartige Leistungen interessieren. Mit 100 rekordverdächtigen Fragen aus den Bereichen Tiere, Sport, Natur und Technik, Kunst und Unterhaltung, Geschichte und Architektur, die Erde und Gesellschaft.

So wird’s gespielt:
– Jeder Spieler zieht je eine Karte aus jeder Kategorie und deckt die Karten nacheinander auf.
– Bei einer „Solo Karte“ rät jeder alleine, bei einer „Chance Karte“ alle gemeinsam.
– Der Spieler mit der richtigen Antwort darf die Karte
neben sich ablegen.
– Wer zuerst alle seine Karten abgelegt hat und die meisten Karten auf seinem Ablagestapel hat, gewinnt.
ab 8 Jahren

durchgehend vierfarbig illustriert von Judicaël Porte
Autorin: Anne Royer
100 Karten, ein Antwortbüchlein

Bumpi erschienen bei Piatnik

Dies ist mit Sicherheit ein Spiel, dass richtig gute Laune macht. Action pur, Lachen ist angesagt. Für Kids und Erwachsene ab 5 Jahren 😉 Und bis zu 6 Spieler können hier gemeinsam Spaß haben. Spieledauer liegt bei in etwa 20 Minuten. Die Bumpi Würfel sind sehr hochwertig, robust produziert und farbenfroh und lieb gestaltet. Auch die dazugehörigen Auifgabenkarten sind natürlich im selben Layout und sehr ansprechend. Die Spieleanleitung ist einfach beschrieben und es steht nach ein paar Minuten einlesen dem Spielespaß nichts mehr im Weg. Ein geniales, lustiges Spiel!

Zum Inhalt:

Das turbulente Würfel-Hüpfen. Solche Würfel wie bei „Bumpi“ lagen noch nie auf dem Spieltisch: Sie rollen nicht, sie hüpfen.

Dementsprechend munter geht es zu, wenn die ganze Kinderrunde gleichzeitig auf die Würfel drückt, bis einer die gerade gesuchte Bilderkombination auf den Würfelseiten entdeckt.

Alle spielen gleichzeitig und versuchen den Würfel zu finden, der zu der aufgeschlagenen Karte passt. Die Aufgabenkarten zeigen Tierbilder, die auch auf den Würfeln in unterschiedlicher Anordnung und auf verschiedenfarbigem Hintergrund vertreten sind.

Manchmal geht es nur um die Tiere, manchmal nur um die Farben, und oft auch um eine Tier-Farben-Kombination.

Wird ein Würfel platt gedrückt, rutschen die Seiten auseinander, und es sind die Motive auf allen Seiten zu sehen. Lässt man den Würfel wieder los, springt er. Immer werden die durcheinander auf dem Tisch liegenden Würfel plattgedrückt, bis ein Spieler den Würfel mit der gesuchten Lösung entdeckt hat.Das für kleinere wie größere Runden amüsante Spiel für Kinder ab 5 Jahren schärft Beobachtungsgabe, Überblick und Merkfähigkeit. Und es macht mächtig Spaß, nicht zuletzt, weil selbst die Tierbilder vom Äffchen bis zur Schildkröte eine geradezu ansteckende gute Laune verbreiten.

Nerf Super Soaker erschienen bei Hasbro

Dieses Spielzeug ist mit Sicherheit eines der Must Haves für den Sommer. der Super Soaker ist robust und handlich – genau richtig für Kinderhände ab ca. 6 Jahren. Einfach ein geniales Spiel, sich gegenseitig in heißen Sommertagen nass zu machen. Mit dem 1 Liter Tank ist es nicht zu schwer und man kann trotzdem jede Menge Wasser spritzen. Es gibt bei Hasbro auf der Website noch jede Menge anderer Modelle zu entdecken – ich bin mir sicher auch für die Papas und Mamas ist hier einiges dabei.

Zum Inhalt:

Tornadostarke Wasser-Action mit dem Tornado Scream!Dieser Super Soaker Blaster aus der H2OPS- Serie verfügt nicht nur über das neue, powerstarke „Pressure Tech“ Pumpsystem, sondern schießt das Wasser mit kräftig Druck als spiralförmigen Wasserstrahl ab. Mit integriertem 1 Liter Tank für noch größeren Fun.

King John erschienen bei Piatnik

Dieses Spiel für Kinder ab 6 Jahren ist einfach richtig lustig. Bis zu 4 Spieler können hier in etwa 25 Minuten ihr Glück versuchen und King John helfen. Action und gute Reaktionen sind hier ein Muss. Ein sehr gelungenes und lustiges Spiel, mit witzigen, robusten, kleinen Karten und Spielfiguren. Toll auch zum Mitnehmen, da es genau die richtige Größe hat, um einen Koffer zu passen 😉

Zum Inhalt:

Der König lädt zu einem großen Fest. So tummeln sich Burgherrinnen mit Burgherren, Burgfräulein und Ritter auf dem Spieltisch – alle wollen von King John erkannt und begrüßt werden.

Doch leider sieht dieser sehr schlecht und benötigt daher dringend Hilfe.

Wer genau schaut und schnell reagiert, hat in diesem mittelalterlichen Zähl- und Reaktionsspiel klar die Nase vorn. Wie im Mittelalter geht es bei diesem bunten Treiben zu.

Nur für geladene Gäste!

King John hat ein großes Sehproblem. Er ist total kurzsichtig und hat deswegen große Schwierigkeiten seine adeligen Gäste auseinanderzuhalten.

Die Spielfiguren Burgherr, Burgherrin, Burgfräulein und Ritter müssen von den Spielern richtig erkannt und schnell gezählt werden.

2 bis 4 Spieler ab 6 Jahren haben Spaß an diesem mittelalterlichen Treiben. Bei Bedarf kann die der Schwierigkeitsgrad variiert und an die Spieler angepasst werden.

Shop Hop erschienen bei Piatnik

Einkaufen spielen ist für Kinder schon ab ganz jungen Jahren eines der liebsten Spiele. Dieses Spiel ist super herzig gestaltet und bietet viele Möglichkeiten gemeinsam ein lustiges Spiel auf die Beine zu stellen. Kinder ab 6 Jahren können hier tolle Erfahrungen mit Geld sammeln und jede Menge Spaß haben. So ein gemeinsamer Einkauf mit der ganzen Familie kann jede Menge Freude machen. Ein wirklich sehr liebes Spiel, dass Spaß macht und man es immer wieder sehr gerne spielt.

Zum Inhalt:

Ein spannender Wettlauf beim Einkauf.

Was für ein Gewusel im Einkaufszentrum! Alle haben einen langen Einkaufszettel und wollen in jedem Shop eine Ware kaufen. Doch nur wer sich sein Geld gut einteilt, kann sich auch alles leisten.

Auf der Einkaufsliste stehen viele tolle Sachen, die man sich mit dem Taschengeld kaufen kann. Ein spannendes Buch, ein duftender Blumenstrauß und eine Semmel für den kleinen Hunger zwischendurch. Vor dem Nachhausegehen noch schnell ein Stop an der Saftbar mit den letzten Münzen.

Mit Glück kann man alles ergattern, was auf der Liste steht.

Gemein ist, dass die Mitspieler entscheiden, welcher Shop gerade schließt. Der Schnäppchenjäger, der zuerst alle Waren einkaufen konnte, gewinnt.

Nicht nur die Grafik sondern auch der Spielmechanismus ist einfach nur entzückend.

Ein wundervolles Kinderspiel ab 6 Jahren, um leicht und spielerisch den Umgang mit Geld und Budget zu erlernen.

Viel Vergnügen beim gemeinsamen Spielen und noch einen schönen Sommer!
Barbara

Sommerlektüre

Auch heute geht es bei meinen Vorstellungen um die optimale Sommerlektüre, leicht, luftig und herrlich zu lesen, ohne zu viel Tiefgang und Drama. Belletristik at its best sozusagen. 5 tolle Romane mit viel Liebe und Herz, die euch sicher gefallen werden.

New York Diaries – Sarah von Carrie Price erschienen bei Knaur

Carrie Price ist das Pseudonym der deutschen Schriftstellerin Adriana Popescu. Popescu begeistert bereits mit ihren Romanen zahlreiche Leser, die sie nun als Carrie Price nach New York – in amüsante und turbulente Liebesgeschichten – entführt. Popescu ist eine grandiose Autorin, von der ich schon einige Bücher gelesen habe und eigentlich immer begeistert bin. Sie schafft es sehr einfühlsam wundervolle Liebesgeschichten zu erzählen. So auch hier. Dies ist mein erster Band der bisher 4 erschienenen aus der New York Diaries Reihe und es war ein großartiger Beginn. Das Buch und seine Geschichte haben mich beim Lesen gefangengenommen. Eine wunderschöne Liebesgeschichte im Tumult des großen New York.

Zum Inhalt:

Die New York Diaries: Geschichten, die das Herz berühren.

Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für junge Leute, die hungrig auf das Leben sind.

Sarah Hawks lebt schon lange im Knights, und obwohl nichts darauf hoffen lässt, dass ihr großer Traum in Erfüllung geht, hält sie stur daran fest: Musikjournalisten mag es viele geben, aber niemand hat so ein Gespür für Musik wie sie. Dann lernt Sarah bei einem Konzert in einem kleinen Club den Sänger Will Brown kennen. Normalerweise trennt sie sauber zwischen Arbeit und Privatleben, doch diesmal stolpert sie Herz über Kopf in unbekannte Gefühlswelten.

26 Küsse und ein Happy End von Anna Michels erschienen bei Arena

Ein super angenehm zu lesendes, lustiges Buch für junge Erwachsene und jene, die auch in späteren Jahren gerne eine richtig nette Liebesgeschichte lesen. Herz, Schmerz und ganz viel Liebe.

Zum Inhalt:

Ein Sommer mit gebrochenem Herzen? So hat sich Veda die Ferien nicht vorgestellt! Nachdem ihr Freund mit ihr Schluss gemacht hat, ist sie am Boden zerstört. Vedas beste Freundin Mel hat zum Glück DAS Rezept gegen Liebeskummer: Küsse sechsundzwanzig Jungs – einen für jeden Buchstaben im Alphabet! Nach vielen peinlichen Aktionen heilt ihr Herz nur sehr langsam. Doch dann trifft Veda den Jungen, der so gar nicht auf ihre Liste passt – und der ihre ganze Welt auf den
Kopf stellt.

Ich würd’s wieder tun von Anna Bell erschienen bei Knaur

Anna Bell schreibt wirklich herrlich zu lesende Romane. Dies ist der dritte Teil dieser Serie – ich finde man kann aber auch jedes Buch ohne Vorwissen der anderen lesen und genießen. Turbulent geht es her in diesem Buch. genau das richtige Buch für einen entspannten Urlaubstag. Man möchte es gar nicht mehr aus der Hand legen.

Zum Inhalt:

Wenn Sie Hochzeiten und alles rund um das Thema Liebe und Romantik mögen und vielleicht schon heimlich Ihre eigene Traumhochzeit geplant haben, dann ist die neue Serie um Penny Robinson genau das Richtige für Sie.

Im dritten Teil 3 der Serie macht Penny sich selbstständig und hat als Expertin für Low-Budget-Hochzeiten, denen man das »Low« aber nicht anmerkt, bald alle Hände voll zu tun. Als sie feststellt, dass sie schwanger ist, scheint ihr Glück perfekt. Doch dann taucht eine hinterhältige Konkurrentin auf, die vor nichts zurückschreckt, um Pennys Ruf als Hochzeits-Planerin zu ruinieren.

Für die schönste Zeit des Jahres: humorvolle Hochzeits-Romantik mit originellen DIY-Tipps.
Lockerleichte, witzig-romantische Frauenunterhaltung aus England rund um das Thema Heiraten für die Fans von Mhairi McFarlane.

Die Engländerin Anna Bell ist verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie sagt von sich selbst, sie sei eine hoffnungslose Romantikerin und liebe nichts so sehr wie ein gut gemachtes Happy End. Mittlerweile lebt sie mit ihrer Familie in Frankreich in einem wildromantischen Haus.

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst von Marie Vareille erschienen bei Penguin

Ein herrlich zu lesendes Buch, einfühlsam, lustig und voller Liebe und Witz. Eine super Kombination für einige entspannte Lesestunden. Ein Buch, dass man im Sommer einfach unbedingt lesen sollte. Der Charme Frankreichs reicht aus diesem Buch hinaus in die ganze Welt! Wundervoll!

Zum Inhalt:

Zwei Freundinnen, ein kleines Dorf in Frankreich und ein halbes Jahr, das alles verändert.

Die Freundinnen Chloé und Constance sind so unterschiedlich, wie sie nur sein könnten. Doch in einem sind sie sich einig: Es muss sich endlich etwas ändern in ihrem Leben. Für die nächsten sechs Monate schließen sie einen Pakt – während die schüchterne Constance in Paris versucht, die Liebe zu finden, will Chloé in einem kleinen Dorf im Bordeaux einen Roman schreiben und sich um ihre kranke Großmutter kümmern. Und endlich ihren Exfreund vergessen! Aber die idyllischen Weinberge halten so manche Überraschung für Chloé bereit. Denn manchmal muss man nur aufhören zu suchen, um endlich das Glück zu finden …

Tanz in den Tag von Katherine Pancol erschienen bei Penguin

Dies ist der erste Band der Trilogie rund um wunderbare und starke Frauen. Herrlich und einfühlsam geschrieben, geht es hier um eine Schiksale, mit denen ihr euch vielleicht auch identifizieren könnt. Fesselnd, fantastisch und einfach top!

Zum Inhalt:

Die neue Bestseller-Trilogie von Frankreichs beliebtester Autorin.

In ihrer neuen Trilogie schreibt Katherine Pancol auf ihre unverwechselbare Weise über ein Kaleidoskop von Frauen, die kaum unterschiedlicher sein können, eines aber vereint: Was auch immer geschieht, sie lassen sich nicht unterkriegen.

Da ist zum Beispiel Stella. Sie lebt mit ihrem kleinen Sohn auf einem Bauernhof im Burgund und arbeitet auf dem Schrottplatz; oder Hortense, die ihr Glück in der Modewelt von New York sucht. Oder die von quälenden Selbstzweifeln heimgesuchte Erfolgsautorin Joséphine und schließlich Calypso, eine begnadete kubanische Geigerin, die auf dem Konservatorium Hortenses Freund Gary gefährlich nah kommt.

Jede dieser »Muchachas«, wie »junge Frau« auf Spanisch heißt, hat ihre ganz eigene Geschichte und dennoch kreuzen sich ihre Wege immer wieder, und es entsteht ein dichtes Romangeflecht, dessen Sogwirkung sich keine Leserin entziehen kann.

Wunderbare Lesemomente wünsche ich euch!
Barbara

Reingehört…

5 super schön zu hörende neue Kinderhörbücher möchte ich euch heute vorstellen. Es gibt Geschichten von Michael Ende, tolle Hits für die kleinen Tänzer, Robby und die Räuberhöhle, Drachenalarm und Mia und ihren genialen Hochzeitsplan.

Drachenalarm auf meinem Teller von Tom Nicoll erschienen bei Audiolino

Dies ist eine super lustige und herzige Geschichte für Kinder ab ca. 8 Jahren. Herrlich gelesen von Jona Mues, macht dieses Hörbuch richtig viel Spaß. Wer findet schon einen Drachen auf seinem Teller? Knapp 80 Minuten Hörvergnügen für die kleinen und großen Ohren ist hier garantiert.

Zum Inhalt:

Kleiner Drache, große Schwierigkeiten. Als Eric einen winzigen Drachen in seinem Essen findet, denkt er erst, es wäre ein Spielzeug. Aber Ping, der Mini-Drache, ist quicklebendig. Er kann sogar sprechen. Und er bringt Eric in jede Menge Schwierigkeiten. Weil Pings Leibspeise Bergziege gerade nicht verfügbar ist, macht er sich über die müffelige Dreckwäsche her. Und verhält sich auch sonst ziemlich auffällig! Wie soll Eric da nur sein Mini-Drachen-Geheimnis bewahren?

Autor: Tom Nicoll
Sprecher: Jona Mues
Hörbuch, 1 CD, ca. 78 Minuten
Altersempfehlung: ab 8 Jahre

Robby aus der Räuberhöhle – wer rettet das Paradies? von Barbara Landbeck erschienen bei Jumbo

Robby aus der Räuberhöhle ist eine super herzige Geschichte, die man jetzt mit diesem Hörbuch auch hören und nicht mehr nur lesen kann. Herrlich gesprochen von Katja Danowski ist dieses Hörbuch ein richtiger Genuss für die kleinen und großen Ohren. Einfach super herzig!

Zum Inhalt:

Interpret: Katja Danowski

Gesamtspielzeit: 01:15:14

Robby liebt seine Räuberhöhle und sein Paradies mit den vielen Pflanzen und Tieren mitten in Jottwede. Es duftet nach frischem Moos und Abenteuern. Und ganz besonders gut nach Freundschaft, denn Gummistiefel-Mädchen Thea ist endlich wieder zu Besuch. Gerade zur rechten Zeit. Bürgermeister Poeppler möchte ein schickes, neues Bürogebäude in Robbys Paradies bauen. Das muss unbedingt verhindert werden! Nur wie?

Ein supergeheimnisvolles Buch mit noch geheimnisvolleren Erfindungen kommt den Freunden da gerade recht …

Das gleichnamige Buch erscheint im JUMBO Verlag.

Wo die großen Elefanten spazieren geh’n – Hits für Klein und Groß erschienen bei JUMBO

Gemeinsam mit Kindern Musik zu hören ist eine wunderbare Beschäftigung. Gute Musik und schön gesungene Lieder muss man sich allerdings immer suchen und anhören – nicht jede Musikrichtung gefällt auch den eigenen Kindern. Bei diesem Musikhörbuch mit lustigen Hits liegt ihr auf jeden Fall richtig und viel Spaß und gemeinsames Tanzen ist garantiert.

Zum Inhalt:

Interpret: Bettina Göschl, Matthias Meyer-Göllner, Ulrich Maske

Musik: Ulrich Maske, Fredrik Vahle, Birger Heymann, Werner Richard Heymann, Reinhard Mey, Bettina Göschl, Udo Lindenberg, Dieter Süverkrüp, Ralph McTell, Ingfried Hoffmann, Peter Seeger, Matthias Meyer-Göllner, Gerhard Schöne

Gesamtspielzeit: 55:18

Ohren auf für frische Sounds! Mit dem Besten aus über 180 Jahren Musikgeschichte begeistern die fabelhaften 3 Klein und Groß. Eigene Songs und freche Klassiker von Fredrik Vahle bis Reinhard Mey laden zum Mitsingen, Tanzen und Träumen ein. Ein fabelhafter Musik-Mix für die ganze Familie.

Inhalt: Besser geht es mit Musik • Trau dich! • Der Cowboy-Jim aus Texas • Auf einem Baum ein Kuckuck saß • Ein Freund, ein guter Freund • Über den Wolken • Zappeltanz • Wozu sind Kriege da? • Der Baggerführer Willibald • Kleiner Fratz • Superkalifragilistischexpialigetisch • Was müssen das für Bäume sein? • Hätt‘ ich dich heut‘ erwartet • Sag‘ mir, wo die Blumen sind • Geburtstagskonzert • In der Dudeldödelstraße • Kleines Segelboot • Schlaf mein Kind, es wird Nacht überall.

Der Teddy und die Tiere und weitere Geschichten von Michael Ende erschienen bei Silberfisch

Michael Ende muss man als Kind einfach unbedingt gehört oder gelesen haben. Dieses Hörspiel ist extrem lieb gemacht und die Geschichten super ausgewählt und einfach herrlich anzuhören. Drei Geschichten mit Musik kombiniert, machen den kleinen Ohren richtig viel Freude. Eine knappe halbe Stunde Hörvergnügen ist hier drinnen, genau richtig für die kleinen Ohren ab ca. 3 Jahren.

Zum Inhalt:

Michael Ende für die Kleinsten

Drei liebevolle Hörspielumsetzungen von Endes Bilderbuchgeschichten mit Wolfgang Völz, Max Urlacher, Klaus Manchen, Hilmar Eichhorn u. v. a.

Der Teddy und die Tiere (Hauptgeschichte)

Washable ist ein wirklich netter Teddy, nur ein bisschen abgeschabt und schon ziemlich alt. Als die vorlaute Fliege ihn fragt, wozu er denn eigentlich auf der Welt sei, weiß er keine Antwort. Ob die anderen Tiere ihm wohl weiterhelfen können?

Lirum Larum Willi Warum

Wer kennt nicht die Nonsens-Unendliche-Geschichte „Ein Mops kam in die Küche …“? Nach dem gleichen Prinzip hat Michael Ende diese Erzählung aufgebaut: eine Geschichte, die am Schluss wieder von vorne beginnt, eine Geschichte ohne Anfang und Ende.

Die Rüpelschule

Wer brav ist, bleibt sitzen! In der Rüpelschule ist die Welt auf den Kopf gestellt. Für Schreien und Toben, Schmatzen, Schmutzig- und Unordentlichsein gibt es hier gute Noten. Der Lehrer ist erst zufrieden, wenn ihm seine Schüler so richtig schön auf der Nase herumtanzen. Alle Kinder, die nicht in die Rüpelschule gehen dürfen, werden an diesem originellen „Benimm-Buch“ ihre helle Freude haben!

Mia und der gi-ga-geniale Hochzeitsplan von Susanne Fülscher erschienen bei Audiolino

Abenteuer und Liebe pur – die kleine Mia lässt es wieder einmal krachen und startet einen genialen Plan – die perfekte Hochzeit. Doch hier kann, wie man weiß so einiges schief gehen und nicht immer ist planen von Events eine wahre Freude 😉 Herrlich gesprochen von Anne Moll, macht es richtig viel Freude diesem Hörbuch zu lauschen.

Zum Inhalt:

Leonies Hund Wursti ist spurlos verschwunden, die wilde Suchaktion der Mädchen bleibt zunächst erfolglos. Mias Freundin Jette hat sich in den neuen geheimnisvollen Mitschüler Leo verliebt und will diesen Mr. Geheimnisvoll beschatten. Und Mias Omi Olga und Diego Kranfelder wollen heiraten. Die Mädchen dürfen die Hochzeitsfeier planen – was gar nicht so einfach ist, weil Diego es aus diesem Anlass mal so richtig krachen lassen will und Omi es am liebsten ganz unaufwendig hätte … Mia stellt fest: Hochzeitsplanerin ist nicht ihr Traumberuf.

Autorin: Susanne Fülscher
Sprecherin: Anne Moll
Hörbuch, 2 CDs, ca. 158 Minuten
Altersempfehlung: ab 10 Jahre

Viel Freude beim Reinhören!

Barbara

Kinderbuch Empfehlungen

Ich hoffe ihr hattet bisher einen tollen Sommermonat Juli. Damit auch für die Nachmittage und Urlaube genügend Reisebücher vorhanden sind, möchte ich euch heute wieder sehr gerne meine 5 Favoriten der Woche vorstellen. Wir treffen die kleine Spinne Widerlich und auch Fiete wieder, und auch Omamascha und Hektor sind wieder einmal mit dabei, Laura zaubert und wir lernen die Tiere in der Savanne kennen.

Lauras Stern – meine ersten Zaubertricks von Klaus Baumgart erschienen bei Baumhaus

Dies ist eine sehr herzige Novität rund um die kleine Laura und ihren Stern. Es ist kein Vorlesebuch, sondern ein Buch, welches spielerisch und sehr lieb gestaltet, jede Menge kleiner Zaubertricks für eine große Vorstellung zeigt. Sehr übersichtlich und kindgerecht aufbereitet, macht das Zaubertricks üben hier jedem Spaß! Ein super liebes Buch!

Zum Inhalt:

Laura und ihr Stern üben für eine große Zauberaufführung. Sie lassen Bleistifte schweben, Wasser verschwinden und können sogar eine Banane in ihrer Schale in Scheiben schneiden. Wie das geht und was man dazu braucht, zeigen Laura und ihr bester Freund Schritt für Schritt in diesem spannenden Zauberbuch. So können schon kleine Kinder verblüffende Zaubertricks erlernen.

Einfach mitmachen und selbst zum Magier werden!

Hektor & Omamascha – Der Gemüsetag von Annette Roeder und Yayo Kawamura erschienen bei BOJE

Schon das erste Buch vom kleinen Hektor und seiner Oma war super herzig und lustig und auch dieses hier beschäftigt sich mit einem Thema, welches für Mütter sehr wichtig ist. Auch die Oma nimmt sich des Themas an und überzeugt den kleinen Hektor sogar mit ihr zu kochen. Super lieb geschrieben und aufbereitet – so einen kleinen Trotzkopf wie Hektor kennt ihr sicher auch von zu Hause 😉

Zum Inhalt:

Dienstag ist für Hektor der schönste Tag der Woche. Denn am Dienstag hat Omamascha Enkeldienst. Da holt Omamascha Hektor vom Kindergarten ab, und dann machen sie gemeinsam Sachen, die man eigentlich nicht macht.

An diesem Dienstag hat Hektor hat einen Riesenhunger. Wie gut, dass heute Omamascha kommt, denn die backt die besten Pfannkuchen der Welt! Aber ausgerechnet heute soll es gruseliges Gemüse zu essen geben. Bäh, das gefällt Hektor gar nicht! Doch Omamascha hat schon eine gute Idee und eröffnet kurzerhand ein Restaurant, in dem Hektor der Hilfskoch wird …

Ein neues Bilderbuchabenteuer mit den liebenswerten Helden, Hektor und seiner Omamascha. Mit Omamascha-Spezial-Rezept!

Fiete – Das verrückte Rennen erschienen bei Boje

Auf das neue Fiete Buch haben auch wir schon neugierig gewartet – ich kann euch sagen es ist wieder toll geworden! Ein neues Abenteuer mit einem spannenden Rennen wartet auf die kleinen Leser. Die typischen und hübschen Fiete Illustrationen lachen die Leser schon am Cover entgegen und man kann sich auf einen spannende Geschichte für kleine Leser ab ca. 3 Jahren freuen. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Das dritte Abenteuer mit Fiete, dem sympathischen Seemann und Weltenbummler aus den erfolgreichen und preisgekrönten Apps, wird rasant! „Auf die Plätze, fertig, los!“, heißt es diesmal, denn Fiete und seine Freunde Hinnerk und Hein nehmen an einer wilden Wüstenrallye teil. Auf einem Dreier-Motorrad gehen sie an den Start. Als ihr Gefährt kurz vor dem Ziel schlappmachen will, kann sie nur noch Hinnerks Spezialbenzin retten … und ein taffes Mädchen. Eine Bilderbuchgeschichte über echte Freunde und ein großes Abenteuer!

Die kleine Spinne Widerlich – komm, wir spielen Schule! von Diana Amft erschienen bei Baumhaus

Von der kleinen Spinne Widerlich gibt es schon jede Menge Bücher und ich finde alle bisherigen großartig. Das Thema Schule ist für Kinder etwas sehr aufregendes und einschneidendes und wird hier in diesem Buch toll aufgearbeitet. Es wird Schule gespielt und ich Zuge dessen ein bisschen Rechnen und Lesen gelernt. Ein super herziges Buch, mit einer tollen Geschichte und sehr ansprechenden Illustrationen – und ganz nebenbei wird das Thema Schule den Kindern sehr schmackhaft gemacht und gezeigt, was man dort alles so lernt. Und auch das super herzige Poster am Ende ist eine sehr liebe Deko Ergänzung fürs Kinderzimmer.

Zum Inhalt:

Ein großer Tag steht bevor!
Die kleine Spinne Widerlich spielt mit ihren Freunden Schule. Sie kommt nämlich bald in die erste Klasse und möchte wissen, was man in der Schule eigentlich so macht. Da werden Onkel Langbein, Oma Erna und andere Verwandte kurzerhand zu Lehrern und ein lustiger Schultag beginnt …

Ein zauberhaftes Bilderbuch, das die Vorfreude auf Einschulung und Schulstart weckt. Mit liebevoll gestaltetem ABC-Poster als Extra!

Ein Tag auf unserem blauen Planeten…in der Savanne von Ella Bailey erschienen bei h.f.ullmann

Ich habe euch vor kurzer Zeit schon ein Buch aus dieser Reihe vorgestellt und war total begeistert. Dieses Mal geht es um die Tiere in der Savanne. Ich bin ein großer Fan von den Bildern in diesem Buch, die wunderschön und ansprechend gestaltet und überlegt sind. Hier wird die Savanne auf Sicht der Löwen beschrieben und gezeigt. Kurze Texte erklären das wesentliche auf der jeweiligen Doppelseite und laden zum Stauen und Schauen ein. Auf jeder Doppelseite findet man zahlreiche Tiere. Viele Davon werden eure Kleinen wahrscheinlich schon aus dem Zoo oder Urlauben kennen. Dieses Buch ist eine wunderbare Hommage an die Erde – unseren blauen Planeten. Zauberhaft und wunderschön!

Zum Inhalt:

Spaß beim Anschauen, Zuhören und Vorlesen sind bei diesem Buch garantiert.

Dieses Bilderbuch erzählt herzerwärmende Geschichten von Tierkindern und vermittelt dabei spielerisch erstes Wissen über Tiere in ihrem Lebensraum. Im Mittelpunkt steht ein Löwenjunges und der Tagesablauf von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang. Die Vorstellung der einzelnen Lebewesen in der Savanne auf der ersten und letzten Seite des Buches regt zudem zu einem wiederholten Betrachten an, weil es auf jeder Seite so viel zu entdecken gibt.

Viel Freude beim Lesen und bis nächste Woche Dienstag!
Barbara

Transformers

Hasbro hat ganz aktuell wieder ganz tolle Transformers Spielsachen auf den Markt gebracht. 3 davon habe ich für euch herausgesucht und getestet – inklusive meiner Kinder und finde sie großartig. Transformers regen die Fantasie an, man kann sie so vielseitig einsetzen, auch ohne als Kind die Filme zu kennen. Manche kennen vielleicht ab einem gewissen Alter die Zeichentrickserien, aber es ist zum Spielen eigentlich nicht notwendig. Alle 3 sind toll und ganz ganz unterschiedlich. Es gibt Autobot Hound, Optimun Prime – ohne den geht eigentlich gar nichts 😉 – und Barricade. Ich habe mir die Produkte in 3 unterschiedlichen Größen angesehen und jede hat seine Vorteile. Die ganz Kleinen sind speziell zum Mitnehmen super. Die Großen dafür ein bisschen robuster, zumindest hat man das Gefühl. Mein abolutes Feedback – einfach toll für Kids – vielseitig, voller Action, kann man mit diesen tollen Spielsachen einfach genial spielen. Und jetzt möchte ich euch die 3 tollen Produkte noch im Detail vorstellen. Details und weitere Transformers könnt ihr auf der Hasbro Seite nachschauen – wenn man dort Transformers in der Suche eingibt, erscheinen 161 gefundene Ergebnisse und Produkte. Reinschauen lohnt sich also auf jeden Fall.

Wir beginnen mit dem Kleinsten der 3 Transformers: Barricade

Die Transformers sind zurück. In der beliebten Legion-Kollektion warten die Bots im detailnahen Look zum 5. Teil der Transformers-Saga, ’’Transformers – The Last Knight’’, auf. In weniger als 10 Schritten verwandelbar bieten die kleinen Bots riesigen Spaß. Verschiedene Charaktere erhältlich.

Dieser Legion Class Barricade Transformer ist ab 6 Jahren genau richtig zum Spielen geeignet. In genau 7 Schritten kann er verwandelt werden und ist mit beiden Erscheinungsarten zum Spielen toll geeignet udn einsatzbereit. Er ist der Kleinste der 3 Produkte, die ich euch heute vorstellen möchte und misst als Figur in etwa 10 cm.

 

 

Autobot Hound Turbo Changer

Mit den Turbo Changers schalten Transformers-Fans bei der Verwandlung den Turbo ein. Diese detailnahen Autobots und Decepticons im Look von ’Transformers – The Last Knight’ switchen in nur einem Schritt vom Roboter- in den Fahrzeugmodus und sorgen für rasanten Verwandlungsspaß.

Dieser Transformer ist Jener in der mittleren Größe und er ist ein sogenannter Turbo Changer. Für Kinder ab 5 Jahren ist er schon gut geeignet. Er heißt Turbo Changer, weil er wirklich in nur 1 Schritt eine andere Gestalt annehmen kann. Sowohl der Transformers, als auch das Auto sind wirklich cool und super zum Spielen.

 

Transformers Optimus Prime
Die mächtigsten Autobots und Decepticons des Transformers-Universums zeigen all ihre Macht in dieser sagenhaften Premier Edition zu ’Transformers – The Last Knight’. Je nach Charakter in 18-30 Schritten verwandelbar und mit einem hohen Grad an Beweglichkeit, bieten diese großen Voyager-Figuren eine Herausforderung für Transformers-Fans.

Diese Premier Edition ist für Kinder ab erst 8 Jahren optimal geeignet. Optimus Prime ist aus einer Transformers Sammlung eigentlich nicht wegzudenken und vielleicht sogar der Erste, den man kaufen würde. Dieses Special Edition ist super hochwertig und schön und er ist auch der Größte von den 3 heute vorgestellten Transformers. Es benötigt 30 Schritte, um die Verwandlung durchzuführen und auch schon ein wenig Fingerspitzengefühl. Der größte Beschützer der Erde ist eine tolle Bereicherung für eure Kinderzimmer!

Ich wünsche viel Freude beim Spielen,

Barbara