Schlaflos in Manhattan

Sarah Morgan

Schlaflos in Manhattan

gelesen von Nicole Engeln

Nette Freunde, ein riesiges Apartment, ein toller Job. Die Liste der Dinge, die eine junge Frau in New York erreicht haben sollte, hat Paige in allen Punkten abgehakt. Bis sie plötzlich von der Karriereleiter stürzt. Auf einmal ist der Bruder ihrer besten Freundin der einzige, der ihr Leben wieder in Ordnung bringen kann. Schon früher hat sie vergeblich für den Draufgänger Jake geschwärmt – und je mehr Zeit sie mit ihm verbringt, desto klarer wird ihr, was auf ihrer New-York-Liste noch fehlt: Die perfekte Liebesgeschichte.

Dies ist der erste Roman einer ganzen Reihe, denn schließlich wollen auch Frankie und Eva ihren Traummann finden. Aber zurück zu Paige, die im besten Freund ihres Bruders ihren Traummann gefunden hat. Die Story ist ziemlich vorhersehbar und nett. Die Stimme von Nicole Engeln klingt für manche Personen ziemlich nervig. Für eine nette Abwechslung vom Alltag und für jüngerer Leser bzw. Hörer zum Träumen ist dieser Roman geeignet. Tiefgang darf man sich jedoch nicht erwarten.

Über die Autorin:
Sarah Morgan steht regelmäßig auf den Bestseller-Listen der USA Today. Ihre Romances wurden weltweit über 11 Millionen mal verkauft. Drei Jahre in Folge wurde sie für den RITA Award nominiert, den sie in den Jahren 2012 und 2013 erhielt. Außerdem gewann sie 2012 den “RT Reviewers’ Choice Award”.
Mit 18 Jahren begann sie in London mit ihrer Ausbildung zur Krankenschwester. Sie war in zahlreichen Bereichen des Krankenhauses tätig, als Herausforderung betrachtet sie aber die Notfallmedizin. Die Zusammenarbeit zwischen Schwestern und Ärzten empfand sie hier besonders gut. Heute lebt sie mit ihrem Mann und ihren beiden Kindern in der Nähe von London.

Details zum Hörbuch:
4 CDs, Laufzeit: ca. 300 Minuten
ISBN: 978-3-96108-019-9
Harper Collins bei Lübbe Audio

Christina Burget

Der zweite Reiter

Alex Beer

Der zweite Reiter

Ein Fall für August Emmerich

gelesen von Cornelius Obonya

Wien, kurz nach dem Ende des Ersten Weltkriegs: Der Glanz der ehemaligen Weltmetropole ist Vergangenheit, die Stadt versinkt in Hunger und Elend. Polizeiagent August Emmerich, den ein Granatsplitter zum Invaliden gemacht hat, entdeckt die Leiche eines angeblichen Selbstmörders. Als erfahrener Ermittler traut er der Sache nicht über den Weg. Da er keine Beweise vorlegen kann und sein Vorgesetzter nicht an einen Mord glaubt, stellen er und sein junger Assistent selbst Nachforschungen an. Eine packende Jagd durch ein düsteres, von Nachkriegswehen geplagtes Wien beginnt, und bald schwebt Emmerich selbst in tödlicher Gefahr.

Leider ist es nur eine gekürzt Lesung, denn es war eigentlich viel zu schnell vorbei. Cornelius Obonya verleiht August Emmerich und allen anderen Personen eine so ausdrucksstarke Stimme mit den typischen Wiener Dialekt, dass man wirklich das Gefühl hat, man stünde im tiefsten Wien. Auch die Art der Aufklärung der Mordfälle entführt den Hörer in das Wien vor 100 Jahren. Was heute schnell via Handy oder email abgeklärt wird, wurde damals mittels Bote und Brief erledigt. Wirklich kaum vorstellbar. Das Motiv für die Morde ist aber auch heute noch aktuell. Ein wirklich toller Krimi, der grandios von Cornelius Obonya gelesen wird. Ich freue mich jedenfalls schon auf den nächsten Band.

Über die Autorin:
Alex Beer, geboren in Bregenz, hat Archäologie studiert und lebt in Wien. Nach der Der zweite Reiter, der von der Presse hochgelobt und mit dem Leo-Perutz-Preis für Kriminalliteratur ausgezeichnet wurde, erscheint mit Die rote Frau jetzt der zweite Band ihrer spannenden Reihe um Rayonsinspektor August Emmerich.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung, 5 CDs, Gesamtspielzeit: ca. 6 Stunden 35 Minuten
ISBN: 978-3-8371-3804-7
Random House

Christina Burget

Ein kalter Ort zum Sterben

Ian Ranking

Ein kalter Ort zum Sterben

gelesen von Thomas Balou Martin

Bei einem romantischen Dinner im Caledonian Hotel erinnert sich Rebus an einen Mord, der fast vierzig Jahre zuvor dort stattgefunden hat: Eine junge lebenslustige Bankiersgattin wollte in dem Luxushotel einen Liebhaber empfangen – am nächsten Morgen wurde sie tot aufgefunden. Die Verdächtigen kamen aus den besten Kreisen, der Täter wurde nie gefasst. Ein Skandal, der Rebus nicht loslässt. Während er sich in den alten Akten vergräbt, gerät das kriminelle Machtgefüge in Edinburgh gefährlich ins Wanken: Darryl Christie, eine der Hauptakteure, wird überfallen und halb totgeschlagen; eine Ermittlung wegen Geldwäsche bringt ihn zusätzlich in Bedrängnis. Es sieht so aus, als würde Ex-Gangsterboss Big „Ger“ Cafferty im Hintergrund die Fäden ziehen. Eine Entwicklung, die Rebus gar nicht recht sein kann. Zumal die erste Leiche im tödlichen Revierkampf von Schottlands Unterwelt nicht lange auf sich warten lässt.

„Einmal Polizist – immer Polizist.“ Diese Aussage trifft auf John Rebus zu, der sich mittlerweile in Pension befindet, und die Ermittlungen in einem alten ungelösten Mordfall wieder aufgreift. Dabei kreuzen sich seine Wege immer wieder mit seinen ehemaligen Kollegen Siobhan Clarke und Malcom Fox, die den Überfall auf Darryl Christie untersuchen. Man merkt sofort, dass sie ein eingespieltes Team sind. Nicht nur, weil dies der 21. Roman mit John Rebus ist, sondern auch, weil viel mehr Privates einfließt. Wenn man nicht alle Fälle kennt, so kann es schon passieren, dass man sich bei der Vielzahl der handelnden Personen etwas schwer tut. Für die echten Fans und für jene, die einen mürrischen, nicht mehr ganz gesunden Rebus bei seiner Morduntersuchung begleiten will, der kann sich auf diesen Roman freuen.

Über den Autor:
Ian Rankin ist einer der erfolgreichsten Krimiautoren der Gegenwart. Seit seine literarische Hauptfigur John Rebus 1987 zum ersten Mal ermittelte, erschienen 21 Krimis, die weltweit gelesen werden und mit zahlreichen Preisen bedacht wurden. In Ian Rankins Heimatstadt Edinburgh können Besucher bei einer sogenannten „Rebus Tour“ sogar in die Fußspuren des berühmten Inspektors wandeln. Für seine Verdienste um die Literatur zeichnete die Queen Ian Rankin im Jahre 2002 mit dem Order of the British Empire aus.

Details zum Hörbuch:
2 MP3s, Länge: ca. 12 Stunden
ungekürzte Lesung
ISBN: 978-3-942175-85-2
head room 

Christina Burget

Hörbücher für kleine Ohren

Heute habe ich einige super Hörbuchneuheiten für euch zusammengesucht. Lieder sind hier genauso dabei wie coole Geschichten, die man richtig gerne hört. Für lange Autofahrten genauso geeignet wie für ein entspanntes Hören im Kinderzimmer.

Viel Freude und gute Laune!

Klassik fürs Kinderzimmer erschienen bei Igel Records

22 klassische Werke sind hier ausgewählt und für Kinder aufbereitet. Mozart, Bach, Vivaldi und viele mehr sind hier zu finden und die 72 Minuten Spielzeit ist im nu dahin. Ich finde es eine großartige Idee bei schon kleinen Kinder Interesse an klassischer Musik zu wecken. Sie entspannt und erzählt Geschichten. Wunderschön!

Zum Inhalt:
1. Bach Brandenburgisches Konzert Nr. 3 in G-Dur, BWV 1048: III. Allegro 3’24
2. Vivaldi Oboenkonzert in A-Moll, RV 461 (Allegro) 3’02
3. Bach Goldberg-Variationen, BWV 988: Aria 3’16
4. Mozart Hornkonzert Nr. 3 in Es-Dur, K. 447: III. Allegro 3’33
5. Tschaikowsky Der Nussknacker, Op. 71a: III. Tanz der Zuckerfee 1’48
6. Grieg Peer Gynt Suite Nr. 1, Op. 46: I. Morgenstimmung 3’40
7. Vivaldi Konzert in C-Dur für zwei Trompeten RV 537 2’55
8. Rossini Der Barbier von Sevilla, 1. Akt: Largo al factotum (Figaro) 4’35
9. Paganini Sonate für Gitarre Nr. 30 in A-Dur: Menuett – Allegro 3’10
10. Vivaldi Konzert für Flöte in G-Moll, Op. 10, Nr. 2, RV 439, „La notte“ – Allegro 2’08
11. Bach Cello Suite Nr. 1 in G-Dur, BWV 1007: I. Prelude 2’27
12. Corelli Violinsonate Nr. 7 in D-Moll, Op. 5, Nr. 7: IV. Giga: Allegro 2’03
13. Beethoven Bagatelle in A-Moll, WoO 23, „Für Elise“ 3’05
14. Beethoven Bläserquintett in Es-Dur, WoO 208, Hess 19: III. Menuett 1’31
15. Mozart Klaviersonate Nr. 11 in A-Dur, K. 331: III. Rondo alla Turca 3’40
16. Debussy Syrinx (arrangiert für Altsaxophon) 2’53
17. Tschaikowsky Der Nussknacker, Op. 71a: VII. Tanz der Rohrflöten 2’24
18. Schubert Impromptu Nr. 2 in Es-Dur, Op. 90/2, D. 899 4’23
19. Verdi Rigoletto: Caro nome che il mio cor 5’47
20. Beethoven Klaviersonate Nr. 8 in C-Moll, Op. 13, „Pathetique“: II. Adagio cantabile 4’43
21. Händel Konzert für Orgel in G-Moll, Op. 4, Nr. 3: 2. Allegro 3’46
22. Satie Gnossiennes Nr. 1: Lent 3’11

 

Das große Ravensburger Liederbuch erschienen bei Igel Records

150 Minuten großartig ausgewählte – in Summe 60 Lieder gibt es hier für die kleinen Ohren zu hören. Es gibt Lieder von Tieren, Lieder aus aller Welt, Lieder vom Reisen und Unterwegs sein, märchenhafte Lieder, zauberhafte Lieder, Lieder für Geburtstage und Jahreszeiten und auch Lieder für die Weihnachtszeit. Eine tolle Auswahl, bei der garantiert für Jeden etwas dabei ist. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Lieder von großen und kleinen Tieren
1. Summ, summ, summ 2’04
2. Alle meine Entchen 2’20
3. Hopp, hopp, hopp 1’29
4. Häschen in der Grube 1’42
5. Alle Vögel sind schon da 1’46
6. Die Affen rasen durch den Wald 3’10
7. Der Kuckuck und der Esel 2’07
8. Kuckuck, Kuckuck 1’47
9. Fuchs du hast die Gans gestohlen 2’23
10. Was müssen das für Bäume sein 1’06
Lieder aus aller Welt
11. Old Mac Donald had a farm 3’22
12. My Bonnie is over the ocean 2’49
13. Frère Jacques 1’49
14. Sur le pont d’Avignon 1’51
Lieder vom Reisen und Unterwegssein
15. Ein Mann, der sich Kolumbus nannt‘ 3’14
16. Hab ’ne Tante aus Marokko 2’28
17. Hänschen klein 1’22
Lustige Lieder zum Spielen, Tanzen und Fröhlichsein
18. Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann 1’56
19. Ringel, Ringel, Reihe 1’38
20. Grün sind alle meine Kleider 3’32
21. Wer will fleißige Handwerker sehn 3’38
22. Backe, backe Kuchen 1’29
23. Froh zu sein bedarf es wenig 1’05
24. Zeigt her eure Füße 4’42
25. Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad 2’38
26. Hoppe, hoppe, Reiter 1’26
Märchenhafte Lieder von Prinzessinnen, Hexen und Fabelwesen
27. Hänsel und Gretel 2’23
28. Ein Männlein steht im Walde 1’57
29. Dornröschen 2’14
30. Es waren zwei Königskinder 2’34
Lieder von den Jahreszeiten und vom Geburtstagfeiern
31. Es war eine Mutter 1’49
32. Und wer im Januar geboren ist 5’42
33. Happy Birthday 1‘33
34. Hei lustig, ihr Kinder, vorbei ist der Winter 1’43
35. Trarira, der Sommer, der ist da 2’32
36. Bunt sind schon die Wälder 3’36
37. Hejo! Spann den Wagen an 2’14
38. Sankt Martin 2’20
39. Ich geh mit meiner Laterne 3’03
40. Laterne, Laterne, Sonne, Mond und Sterne 1’47
41. Der Winter ist ein rechter Mann 2’05
42. Schneeflöckchen, Weißröckchen 2’01
Zauberhafte Lieder zum Schlummern und Träumen
43. Der Mond ist aufgegangen 2’33
44. Guten Abend, gute Nacht 2’54
45. Weißt du, wie viel Sternlein stehen 3’49
46. Die Blümelein, sie schlafen 2’41
47. Wer hat die schönsten Schäfchen? 3’12
48. Schlaf, Kindlein, schlaf 3’16
Lieder für die Advents- und Weihnachtszeit
49. Alle Jahre wieder 2’20
50. In einem kleinen Apfel 2’21
51. Kling, Glöckchen 2’58
52. Leise rieselt der Schnee 2’46
53. Oh Tannenbaum 2’47
54. Lasst uns froh und munter sein 2’39
55. Morgen, Kinder, wird’s was geben 2’20
56. Ihr Kinderlein, kommet 2’29
57. O du fröhliche 2’21
58. Stille Nacht 3’59
59. Jingle Bells 3’48
60. We wish you a Merry Christmas 2’21
Die 50 schönsten englischen Kinderlieder erschienen bei Oetinger

50 toll ausgewählte Lieder sind hier für Kids zusammengestellt. Zum Mitsingen, Tanzen und Jubeln. Klassiker wie Old Mac Donald had a farm oder auch Jingle Bells und My Bonnie lies over the Ocean sind hier mit dabei. Es wird fleißig mitgesungen, geschunkelt und Spaß ist garantiert!

Zum Inhalt:

Animiert zum Mitsingen: Ein fröhlicher Mix aus traditionellen englischen Kinderliedern, die spielerisch die erste Fremdsprache vermitteln. Auch Erwachsene finden Spaß an Five little Ducks, Incy Wincy Spider oder dem Alphabet Song.

Das magische Baumhaus – Abenteuer in der Südsee erschienen bei Silberfisch

Dies ist eine super Geschichte für Kinder ab ca. 8 Jahren. Herrlich gelesen, macht es richtig viel Spaß der Geschichte von Anne und Philipp zu lauschen und es sich auf der Coach oder dem Bett dabei gemütlich zu machen. Das magische Baumhaus ist wieder aktiv und die Phantasie der Kinder wird angeregt und eine tolle Geschichte erzählt. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Wellen schlagen ans Ufer, Palmen rauschen im Wind – das magische Baumhaus hat Anne und Philipp nach Hawaii gebracht! Dort lernen die Geschwister das Leben der Ureinwohner kennen. Doch als Anne und Philipp mit ihren neuen Freunden zum Surfen gehen, bebt plötzlich die Erde. Und ehe sie sich versehen, rast eine riesige Flutwelle auf das Ufer zu!

Gute Laune Lieder für lange Autofahrten erschienen bei Igel Records

18 actionreiche Lieder und gute Laune Songs warten hier auf die reiselustigen Familien. 55 Minuten Musik ist hier für Kinder ausgewählt. Sie können mitsingen, Mitklatschen und Mitsummen. Die Lieder sind richtige Mitmachlieder, die sie meistens schon von zu Hause, aus dem Kindergarten oder der Schule kennen und somit sehr gerne mitsingen. Und was Neues wird sicher auch dabei sein. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

1. Die Affen rasen durch den Wald 3’10
2. Die flinke Anna 2’18
3. Mausmusik 3’17
4. Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad 2’38
5. Kaugummi 2’48
6. Anne Kaffeekanne 4’24
7. In einen Harung jung und stramm 2’30
8. Wenn der Elefant in die Disco geht 2’52
9. Spiel mal was mit mir 3’17
10. Ein Mann, der sich Kolumbus nannt 3’13
11. Grellgrünes Gummikrokodil 2’59
12. Spaghetti Bolognese 3’30
13. Bolle reiste jüngst zu Pfingsten 2’22
14. Der Flummiball von Marcel 2’32
15. Lied vom Wecken 3’32
16. Dr. Schüttels Schüttelkur 2’48
17. Wir machen Musik 3’35
18. Ein Schneider fing ne Maus 2’55
Heute regnet es Konfetti erschienen bei Jumbo

Der Titel ist Programm. Hier auf dieser Cd findet ihr gut ausgewählte und lustige Spiel- und Bewegungslieder für alle Kinderpartys. Fröhlich und lustig sind die Lieder, von La Bamba bis zur Pippi Langstrumpf ist hier so einiges dabei. Die Liedtexte finden sich auch im Inneren und so können auch die Eltern richtig gut mitsingen 😉 Feierlaune ist Garantie!

Zum Inhalt:
Mit diesen fröhlichen Hits gelingt jede Party! Der reitende Seestern, Pippi Langstrumpf, eine Frucht aus der Karibik und noch vieles mehr machen diese CD zu einer kunterbunten Liedersammlung. Auch Bewegungsmuffel werden vom La-Bamba-Rhythmus gepackt und beim Katzentatzentanz hält es niemanden mehr auf den Stühlen. Eingängige Melodien und lustige Texte begleiten die ausgelassene Feierstimmung.

Inhalt: Die Affen rasen durch den Wald • Pippi Langstrumpf • Löwenmonstermärchenparty • Ein Freund, ein guter Freund • Der Katzentatzentanz • Der rote Hering • Der reitende Seestern • Sommersprossen• Frucht der Karibik • Piratinnen • Manamana • Vampir-Karate • Anne Kaffeekanne • Sport an jedem Ort • Über den Wolken • La Bamba • Zehn böse Bankräuber • Waldwipfel-Bungee • Fabelhaft.

Der kleine Rabe Socke – das Hofturnier und andere rabenstarke Geschichten erschienen bei Silberfisch

Ich bin ein großer Fan des frechen, kleinen, lustigen Raben Socke und seiner Freude und freue mich immer sehr, wenn hier für meine Kids ein neues Hörbuch herauskommt. Es ist ein Originalhörspiel zur TV Serie bei Kika und so haben die Kinder, die die Sendung auch schauen, zusätzlich einen Wiedererkennungswert bei der CD. Super lustig, voller Humor und auch Abenteuer hört man den kleinen Raben wirklich sehr gerne bei seinen Erlebnissen zu. Dieses Mal geht es um ein Hofturnier, eine Waldprüfung und Bruder Alarm! Super Geschichten für Klein und Groß!

Zum Inhalt:
Der kleine Rabe Socke ist ein echter TV-Star: Ab August 2017 laufen wieder bekannte und neue Folgen der rabenstarken Fernsehserie zur besten Sendezeit bei KiKA. Nigelnagelneue Geschichten von Socke und seinen Freunden erzählen von neuen Ufern, ferngesteuerten Stühlen, einer verfluchten Teekanne, Waldliedern, Sockes Flugschule, einem Hofturnier und vielem mehr. Gemeinsam erleben die Freunde die tollsten Abenteuer und haben jede Menge Spaß dabei.

Das Hofturnier und andere rabenstarke Geschichten
Der kleine Rabe und seine Freunde sind ganz aufgeregt. Denn das Hofturnier
steht vor der Tür und in diesem Jahr gibt es einen besonderen Preis zu gewinnen:
einen nigelnagelneuen Fußball. Den will Socke unbedingt haben, doch bisher
hat immer Stulle das Turnier gewonnen. Aber vielleicht kann sich der kleine Rabe
den Sieg einfach erschummeln.

Das bunte Kamel erschienen bei Jumbo

Marko Simsa hat wieder zugeschlagen und wenn sein Name drauf steht, weiß man, dass man sich hier auf ein neues Highlight freuen kann. Die Kinder haben mit diesem Hörbuch die Chance auf eine musikalische Reise durch den Orient mit einem bunten Kamel einzutauchen und sich von der schönen Geschichte und der Musik dazu verzaubern zu lassen. Großartig!

Zum Inhalt:

Eines schönen Morgens irgendwo im Orient macht sich das Kamel auf, um die Welt kennenzulernen. Es wird ein ereignisreicher Tag: Im Trubel des Bazars, bei einer Wanderung auf schneebedeckte Berggipfel und auf einem fröhlichen Familienfest mit Tanz und Musik gibt es viel zu entdecken und zu bestaunen.

Einfühlsam und humorvoll nimmt Marko Simsa seine Zuhörer mit auf eine spannende musikalische Reise und vermittelt spielerisch Wissen über die Menschen, die Kultur und das Leben in den arabischen und persischen Ländern.

Inhalt: Ein Anfang mit Musik: „Samai Nahawand“ • Eines Morgens irgendwo im Orient • Dromedar und Trampeltier • Zurück zu unserer Geschichte: Eines Morgens… • „Wahida“ (Musik) • „Ich gehe unsere Welt entdecken!“ • Der große Bazar im Libanon • Was es hier alles zu kaufen gibt! • Der Teppichhandel • „Heli Gan“ In den hohen Bergen Irans (Musik) • „Table Bozorgam Khili Ghashange“ (Musik) • Oben auf dem Gipfel • Die Geschichte vom Mond, der in den Teich gefallen ist • Am Fluss • Die neuesten Nachrichten im nächsten Dord • Beim großen Picknick in Syrien • „Tik Tik Tik“ (Musik) • Es wird getanzt • „Asmar“ • Eines schönen Abends irgendwo im Orient • „Asmar“ – Zugabe • Die Instrumente.

Was machen wir im Sommer? erschienen bei Jumbo

Dieses Hörspiel ist eine super Einstimmung auf den Sommer und für Kinder zwischen 2 und ca. 4 Jahren sind hier tolle Themen aufbereitet, wie man den Sommer wahrnehmen und erleben kann. Es ist eine bunte Mischung aus Reimen, Liedern und Geschichten und bietet viel Abwechslung und viele INfos. Was macht man alles im Sommer und worauf kann man sich freuen. Ein wirklich sehr wertvolles und tolles Hörspiel, dass man gerne mehrere Jahre im Frühling zur Hand nimmt und gemeinsam anhört.

 

Zum Inhalt:

„Trarira, der Sommer, der ist da!“ Die Sonne lacht vom Himmel und Klein und Groß zieht es nach draußen. Ein erfrischendes Eis oder ein Besuch im Freibad bieten Abkühlung an heißen Tagen. Aber auch ein entspannter Nachmittag im Garten mit Oma und Opa ist jetzt genau das Richtige. Im Kindergarten wird ein lustiges Sommerfest gefeiert. Die Tiere im Wald ziehen sich nun bis zum Beginn der kühlen Abendstunden zurück und viele Kinder wollen noch lange nicht schlafen – egal ob Tier oder Mensch.

Altersgerechte Fragen und Antworten, authentische Geräusche, viele Mitmach-Aktionen und Musik machen die Reihe „Wieso? Weshalb? Warum? junior“ zu einem Hörerlebnis für die Kleinsten.

Die gleichnamige Buchausgabe von Susanne Szesny und Patricia Mennen ist im Ravensburger Buchverlag erschienen.

Der kleine Drache Kokosnuss – Schulausflug ins Abenteuer erschienen bei CBJ Audio

Den Abschluß macht heute einer meiner ganz besonderen Favoriten – der kleine Drache Kokosnuss. Er ist so nett zu hören und erlebt mit seinen Freunden immer so tolle Abenteuer. Heute geht es um einen Schulausflug und ganz nebenbei können die Kinder auch gleich ein bisschen Englisch lernen. Im Inneren gibt es sogar einen Vokabelteil, wo man die Wörter dann gut nachschlagen kann. Einfach großartig gelungen, lernt man mit dem kleinen Drachen gleich noch viel lieber Englisch.

Zum Inhalt:

Auf den Schulausflug ins Pilz-Tal hat der kleine Drache Kokosnuss gar keine Lust: Sicherlich redet Lehrer Bronco Blumenkohl wieder stundenlang nur über ausgestorbene Pflanzen. Doch dann erwähnt Papa Magnus unheimliche Wesen, die im Pilz-Tal leben sollen. Vielleicht wird der Ausflug doch ganz spannend?!, denkt Kokosnuss. Tatsächlich können Kokosnuss und die anderen Drachenkinder keine Sekunde durchatmen: Ihr Lehrer ist zwar ein kluger Biologe, aber von Gefahren wie Treibsand, tiefen Schluchten, Würgeschlangen und unheimlichen Wesen hat er gar keine Ahnung! Ein Glück für Herrn Blumenkohl, dass er so abenteuer-erprobte Schüler hat!

 

Viel Freude und Hörvergnügen!
Barbara

Seit du bei mir bist

Nicholas Sparks

Seit du bei mir bist

gelesen von Alexander Wussow

Mit 34 glaubt Russell, auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann bricht sein Traum binnen kürzester Zeit entzwei: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Mit einem Mal steht er da, verlassen und arbeitslos, und soll sich alleine um die fünfjährige Tochter kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise heraus zu kämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu.

Es ist ein typischer amerikanischer Roman: Egal welche Schicksalsschläge kommen, am Ende ist alles wieder gut. Russell gehört zu den Typ ‚braver Mann‘. Er hat alles, ist ein guter Zuhörer und sonst tut sich gar nichts. Selbst als seine Noch-Ehefrau in einen anderen Bundesstaat zieht und ihre Tochter mitnehmen will, bleibt Russell ganz ruhig. Und genau so wird dieser Roman mit der sehr ruhigen und monotonen Stimme von Alexander Wussow gelesen. Passend zum Protagonisten, allerdings etwas fad für den Hörer.

Über den Autor:
Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Hörbücher sind bei Random House Audio erschienen.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung, 6 CDs, Gesamtspielzeit: ca. 7 Std. 50 Min.
ISBN: 978-3-8371-3776-7
Random House

Christina Burget

Buch des Monats – März

Mein Buch des Monats ist das Hörbuch von Hannes Jaenicke:

Wer der Herde folgt, sieht nur Ärsche

Warum wir dringend Helden brauchen

Allein der Titel hat ich schon angesprochen, weil er so treffend ist. Vor meinem inneren Auge hat sich bereits eine Herde gebildet, hinter der ich hinterherdackle. Je länger ich dieser Hörbuch gehört habe, umso faszinierender war ich vom Inhalt. Hannes Jaenicke spricht das Verhalten der Gesellschaft so pointiert, aber auch humorvoll an. So hat mich zum Beispiel das vorgetragene Ergebnis einer Studie sehr zum Nachdenken und zur Verwunderung gebracht: Probanden mussten in einem Institut einen Fragebogen ausfüllen. Nach der Instruktion, was zu tun sei, wurden sie in dem Raum alleine gelassen. Nach einiger Zeit wurde Rauch in das Zimmer geleitet. Sofort denkt man, dass alle aufspringen und nach der Ursache schauen bzw. jemanden informieren. Weit gefehlt! Bei einer Gruppe kam erst dann Bewegung in die Gruppe, als der Fragebogen aufgrund des dichten Rauches nicht mehr zu sehen war. War nur eine Person im Raum, so wurde hier viel schneller darauf reagiert.

Dieses Beispiel hat mir gezeigt, wie oft man in der Gruppe das Denken und die Übernahme von Verantwortung aufgibt. Für mich ist diese Haltung doch eher verwunderlich, will doch jeder über sich selbst bestimmen. Aber in der Masse – vielleicht auch in der Anonymität – gelten ganz andere Regeln. Hannes Jaenicke zeigt aber auch die Vorteile einer Gruppe auf.  So kann man für sich selbst entscheiden, ob man lieber ganz vorne läuft oder der Herde hinterherdackelt.

Eine zweite Übung aus diesem Hörbuch möchte ich noch bringen: Herr Jaenicke hat im Zuge seiner Recherche seine Freunde nach ihren Helden und Vorbildern gefragt. Die meisten konnten nur die Namen von bereits verstorbenen Personen nennen. Noch lebende Vorbilder gibt es anscheinend keine mehr. Wurden Namen genannt, so kam sofort ein Einspruch, dass z.B. diese Person bei Rot über die Kreuzung gefahren ist. Ist es nicht traurig, dass jeder in allen Lebensbereichen unfehlbar sein muss, um ein Vorbild oder Held sein zu können. Neid, Missgunst und Schadenfreude sind die täglichen Begleiter in unserem Leben. Ohne diese wäre es wahrscheinlich viel schöner.

Ich werde dieses Hörbuch meinen Kindern ans Herz legen, weil dieses Thema auch sie in irgendeiner Form treffen wird, und hoffe, dass sie zum Nachdenken animiert werden. Vielleicht können sie in manchen Fällen besser entscheiden, ob sie lieber Held oder Herdentier sein wollen.

Details zum Hörbuch:
5 CDs, Laufzeit ca. 5 h 25 min
ISBN: 978-3-942175-87-6
Head Room

Viel Spaß beim Hören!

Eure Christina

 

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Ellen Berg

Ich schenk dir die Hölle auf Erden
(K)ein Trennungs-Roman

Gelesen von Tessa Mittelstaedt

Ab in die Hölle!
So ein mieser Schuft! Als Carina entdeckt, dass Ehemann Jonas sie betrügt, bricht ihre heile kleine Welt zusammen. Klar, Lust und Leidenschaft sind nach zehn Jahren Ehe und zwei Kindern auf der Strecke geblieben. Doch dass Jonas mit seiner Neuen all die romantischen Highlights genießt, die sich Carina immer gewünscht hat, ist zu viel. Sie beschließt, ihn direkt in die Scheidungshölle zu schicken. Und die Neue gleich dazu. Soll sie ruhig merken, wie angenehm das Leben an Jonas‘ Seite ist, wenn seine Kinder sonntagmorgens Hockeytraining haben oder Brechdurchfall bekommen …
Während ihres Rachefeldzugs blüht Carina auf. Die Männer stehen Schlange – und plötzlich auch Jonas. Was tun?

Corina wird aus der Bahn geworfen, als sie dahinter kommt, dass Jonas eine Freundin hat.  Ihre Freundinnen helfen ihr so gut es geht und versorgen sie mit guten Ratschlägen und flotten Sprüchen. Langsam muss Carina sich eingestehen, dass auch sie dazu beigetragen hat, dass Jonas sich abgewandt hat. Nach 10 Jahren Ehe und mit zwei Kindern lässt man so manches schleifen. Voller Elan geht Corina daran, ihr Leben umzukrempeln. Natürlich bleiben gewisse Seitenhiebe auf die neue Flamme ihres Noch-Ehemannes nicht aus. Auch in ihrem Freundeskreis verändert sich einiges, was nicht ungesehen bleibt. Am Schluss wird aber alles wieder gut und es kommt zum Happy End. Im Alltag schaut so etwas natürlich anders aus. Zur Unterhaltung und Abwechslung, wenn man z.B. gerade selbst eine Trennung durchlebt, ist das Hörbuch genau richtig.

Über die Autorin:
Ellen Berg, geboren 1969, studierte Germanistik und arbeitete als Reiseleiterin und in der Gastronomie. Heute schreibt und lebt sie mit ihrer Tochter auf einem kleinen Bauernhof im Allgäu. Ihre Romane „Du mich auch. (K)ein Rache Roman“, „Das bisschen Kuchen. (K)ein Diät-Roman“, „Den lass ich gleich an. (K)ein Single-Roman“, „Ich koch dich tot. (K)ein Liebes-Roman“, „Gib’s mir, Schatz! (K)ein Fessel-Roman“, „Zur Hölle mit Seniorentellern! (K)ein Rentner-Roman“, „Ich will es doch auch! (K)ein Beziehungs-Roman“, „Alles Tofu, oder was? (K)ein Koch-Roman“ und „Blonder wird’s nicht (K)ein Friseur-Roman“ liegen im Aufbau Taschenbuch vor und sind große Erfolge.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Hörbuchfassung, 2 mp3-CDs
Laufzeit: 600 Minuten
ISBN: 978-3-945733-28-8
aufbau audio

Christina Burget

Blutrosen

Monika Feth

Blutrosen

gesprochen von Katja Danowski, Jürgen Uter, Jona Mues & Julia Meier

Die junge Journalistin Romy ist leidenschaftlich verliebt, als sie durch eine Recherche von einer tragischen Liebesgeschichte erfährt: Sie begegnet der neunzehnjährigen Fleur, die sich vor ihrem Freund Mikael und seiner gefährlichen Eifersucht in ein Frauenhaus geflüchtet hat. Gerade als Fleur beginnt, sich dort sicher zu fühlen, geschieht ein Mord, und sie weiß, dass Mikael sie gefunden hat. Für Romy beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit.

Monika Feth zeigt in ihrem Roman die Gewalttätigkeit von Männern gegenüber ihren Partnerinnen auf, von denen sich manche in Frauenhäuser flüchten können. Aber selbst dort sind sie nicht sicher. In dem Roman ist es Fleur, die vor ihrem gewalttätigen Freund flüchtet. Sie hat es schon einmal probiert, aber er hat sie gefunden und sie wieder zu ihm zurück geholt. Nun ist sie nach Köln geflohen, wo sie Unterschlupf und Sicherheit in einem Frauenhaus sucht. Aber auch dort fühlt sie sich ständig beobachtet und kann deshalb kaum Ruhe finden. Ganz extrem wird es, als eine Sozialarbeiterin ermordet wird. Nun ist sie in Alarmbereitschaft. Romy, eine junge Journalistin, hat aufgrund ihrer Recherche Freundschaft mit ihr geschlossen und bietet ihr Hilfe an. Doch es nützt nichts. Fleur ist mittlerweile in einer Situation, in der sie lieber tot wäre, als dass sie zu Mikael zurück kehrt. Dramatisch wird das Ende dieses grausamen Spiels erzählt. Der gesamte Roman wird aus verschiedenen Sichten brillant gelesen. Die Hilflosigkeit Fleurs steht dem Wahnsinn von Mikael krass gegenüber. Es ist bedrückend, wie hilflos man manchmal Tatsachen gegenüber steht und nichts tun kann. Umso schöner ist es dann, wenn alles gut ausgeht.

Über die Autorin:
Monika Feth wurde 1951 in Hagen geboren. Nach ihrem literaturwissenschaftlichen Studium arbeitete sie zunächst als Journalistin. Heute lebt sie in einem kleinen Dorf in der Voreifel, wo sie Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene schreibt. Sehr erfolgreich ist sie mit ihrer Thriller-Reihe, bestehend aus den Folgen „Der Erdbeerpflücker“, „Der Mädchenmaler“, „Der Scherbensammler“, „Der Schattengänger“, „Der Sommerfänger“, „Der Bilderwächter“ und „Der Libellenflüsterer“.

Details zum Hörbuch:
6 CDs, Länge: 8 Stunden 9 Minuten
ISBN: 978-3-8337-3738-1
Goya Libre
für Jugendliche ab 14 Jahre

Christina Burget

 

Hörspiele für Kinder

Im Alter von 4 bis 6 Jahren wird es für Kinder einfach super spannend Geschichten nicht nur aus Büchern vorgelesen zu bekommen, sondern auch selber Lieblingsgeschichten zu Hören – in Form von Hörbüchern oder Hörspielen. Die Interessen sind vielseitig und zum Glück gibt es eine enorme Auswahl an tollen Varianten. Ich habe für euch heute 5 tolle Hörbücher rausgesucht – alle beim DER HÖRVERLAG erschienen! Es ist eine großartige Auswahl, spannende Geschichten und Abenteuer! Hörvergnügen pur!

Die Jolley-Rogers und der Fluch des Hexengoldes von Jonny Duddle

Die lustige Piratenfamilie ist sofort ins Herz geschlossen und die Geschichte für kleine Piraten und Abenteurer genau richtig. Witzig, spannend und vielseitig wird hier eine aufregende Geschichte erzählt. Der Sprecher hat eine sehr angenehme Stimme und schafft es richtig Spannung und Action in die Geschichte zu bringen. Großartig zu hören und auch mit der Dauer von knapp 1 1/2 Stunden optimal für eine Autofahrt, die man sich so toll verkürzen kann.

Zum Inhalt:

Ahoi, ihr Landratten!

Eigentlich wollten die Jolley-Rogers, die verrückteste Piratenfamilie der Welt, nur einen ruhigen Tag am Strand verbringen. Doch dann entdecken sie die geheimnisvolle Grotte am Kap Hexenschädel. Einer nach dem anderen will die Höhle durchsuchen – und kehrt nicht mehr zurück, denn sie ist mit einem Fluch belegt. Zum Glück erfährt Matilda, eine Freundin der Piraten, im verschlafenen Ort Schnarch am Deich von ihrer Not und bricht auf, um sie zu befreien. Doch auch Matilda gerät in den Bann des Hexenzaubers, aber eine waschechte Landratte gibt nicht so schnell auf!

(1 CD, Laufzeit: 1h 27)

Gespensterjäger auf eisiger Spur von Cornelia Funke

Für alle kleinen, aber mutigen Geisterjäger kommt dieses Hörbuch genau richtig. Es beinhaltet eine vollständige Lesung der Geschichte von Cornelia Funke, dem Band 1 der Reihe und bringt über 2 Stunden Hörvergnügen auf die Waage. Man merkt, dass hier ein Comedy Held seine Stimme verborgt hat und kann die Geschichte von Anfang bis zum Ende richtig genießen. Einfach spannend und toll!

Zum Inhalt:

„Öööhörbarmen, oohh, bühütte“, schnieft Hugo, das „Mittelmäßig Unheimliche Gespenst“ (MUG), als Tom es aus dem Keller fortscheuchen will. „Üch woiß nicht wohühün.“ Ein „Unglaublich Ekelhaftes Gespenst“ (UEG) hat Hugo aus seiner Geister-Villa vertrieben. Gespensterjäger Tom überwindet seine Angst und beschließt, ihm zu helfen…

(2 CDs, Laufzeit: 2h 04)

Die Krumpflinge – Egon zieht ein von Annette Roeder

Dies ist der erste Band der Kumpflinge und ein guter Auftakt. Die lustigen Wesen kennen vielleicht einige von euch schon aus den dazugehörigen Büchern und hier gibt es schon eine Menge. Auch hierbei handelt es sich um eine vollständige Lesundg und die Dauer beträgt ca. 1 Stunde. Viel Action und Spaß gibt es hier zu hören. Super schön gelesen, macht es richtig viel Freude  der Sprecherin zu lauschen und die Geschichte zu verfolgen. Und es wird mit Sicherheit nicht die letzte Krumpfling Geschichte gewesen sein. Man will sofort mehr!

Zum Inhalt:

Großer Auftritt für Krumpfling Egon!

Band 1: Die junge, dreiköpfige Familie, die in die alte Villa gezogen ist, streitet und schimpft nie miteinander. Doch genau das wird für die Krumpflinge zum Riesenproblem: Innerhalb kürzester Zeit ist der kostbare Krumpftee aufgebraucht! Um den Vorrat wieder aufzufüllen, soll jetzt Egon nach oben zu Familie Artich ziehen und dort mit allerhand Streichen dafür sorgen, dass ordentlich gestritten, geschimpft und geflucht wird. Egon nimmt die Herausforderung an, aber nicht alles läuft so, wie die Sippenchefin sich das vorgestellt hat …

(1 CD, Laufzeit: 1h)

Willkommen im Mumintal von Tove Jansson

Dies ist eine vollständige Lesung der Geschichte für Kids ab ca. 5 Jahren – also für die in diesem Artikel jüngere Zielgruppe. Die bisher erwähnten Hörbücher sind alle für 6 Jährige optimal. 4 Cds und eine Gesamtlaufzeit von 4 Stunden 4 Minuten warten hier auf die kleinen Ohren. Voller Action und Abenteuer wird die aufreibende Reise erzählt. Kaum ist ein Problem gelöst, taucht auch schon das nächste auf – aber sie wären nicht die Mumins, wenn sie nicht alles lösen könnten. Ein super geniales Abenteuer!

Zum Inhalt:

Zum 100. Geburtstag von Tove Jansson am 9. August.

Der kleine Mumin und seine Mutter sind auf der Suche nach einem neuen Zuhause – und nach dem Vater, der vor Jahren auf Wanderschaft ging. Daraus wird eine ereignisreiche Reise, auf der sie allerlei fabelhaften und liebenswerten Wesen begegnen. Als die kleine Mumin-Familie endlich eine neue Heimat gefunden hat, wird diese von einer großen Gefahr bedroht. Alle Anzeichen deuten darauf hin, dass ein Komet auf seine Bewohner stürzen wird. Um ihr Tal zu retten, machen sich Mumin und seine Freunde auf eine abenteuerliche Fahrt zu der großen Sternwarte in den Einsamen Bergen …

(4 CD, Laufzeit: 4h 4)

Armstromg – die abenteuerliche Reise einer Maus zum Mond von Torben Kuhlmann

Ich habe bereits das großartige Buch über die kleine Maus und ihre Reise zum Mond hier bei uns rezensiert und mich wahnsinnig gefreut, dass es jetzt auch ein Hörbuch mit einer inszenierten Lesung dazu gibt. Für Kinder ab 5 Jahren ist dieses tolle Mäuseabenteuer schon zu hören und ich kann euch sagen, es ist einfach wunderbar. Die Geschichte ist so schön, dass man sie einfach hören muss. Die Geschichte wird beim Hören lebendig und man hat das Gefühl mitten drinnen zu sein. Die Laufzeit von 47 Minuten ist sehr moderat und eignet sich auch für eine Gute Nacht Geschichte. Ein Muss!

Zum Inhalt:

Ein kleiner Schritt für Bastian Pastewka – ein großer Schritt für die Mausheit.

Vor langer Zeit lernte eine Maus namens Lindbergh das Fliegen und überquerte den Atlantik. Nun geht die abenteuerliche Geschichte der Mäuseluftfahrt weiter. Denn es war gar kein Mensch, der zum ersten Mal den Mond betreten hat! Der kluge und abenteuerlustige Mäuserich Armstrong möchte seine Freunde davon überzeugen, dass der Mond kein leckerer Käse ist, und baut sich eine Rakete …

Bastian Pastewka schlüpft wie bei „Lindbergh“ in alle Rollen und lässt das Weltraumabenteuer für kleine und große Luftfahrt-Fans lebendig werden.

(1 CD, Laufzeit: 47 min)

Viel Vergnügen beim Hören!
Barbara

Als Die Hasen noch fliegen konnten – Gutenachtgeschichten für Mirle

Als die hasen noch fliegen konntenAls Die Hasen noch fliegen konnten – Gutenachtgeschichten für Mirle
Melanie von Bismarck, Axel Scheffler

Früher einmal waren alle Menschen grün – sommergrün, grasgrün, flaschengrün. Die Hasen konnten noch fliegen, die Eichhörnchen sangen im Chor und die Hunde erzählten sich Witze. Winzlinge wohnten in Tante Elsies Blumentopf, man spielte mit Seepferdchen Unterwassertennis und unterhielt sich in Reimen.
Ob das alles wirklich so war? Manchmal hält Mirle ihren Vater schon für etwas verrückt, aber er erzählt einfach die unglaublichsten Gutenachtgeschichten der Welt.

Dieses Buch besteht aus 14 herrlich absurden Geschichten mit zahlreichen farbigen Illustrationen von Axel Scheffler. Der Illustrator des Grüffelo unterstreicht die tollen Geschichten wunderbar. Meine Kinder und ich lieben dieses Werk und haben es verschlungen. Toll finde ich auch, dass es hinten im Buch noch eine CD gibt, auf denen alle Geschichten noch einmal gelesen werden. So können die Kleinen dann die fantasievollen Geschichten, von einer angenehmen Stimme gelesen, noch einmal zum Schlafen hören.

Über die Autoren:
Melanie von Bismarck, geboren 1957 in Hamburg, studierte Kunstgeschichte und Archäologie. Sie war Redakteurin bei einer Fernsehzeitung und arbeitet heute als freie Radio- Kulturjournalistin vor allem für den NDR.

Axel Scheffler wurde 1957 in Hamburg geboren und lebt heute als Illustrator in London. Er studierte Kunstgeschichte in Hamburg, gewann (nach eigenen Vita-Angaben) 1978 bei einem Zeichenwettbewerb eine lila Plüschkuh, 1981 ein Kopfkissen (mit Entendaunen) und absolvierte 1982 bis 1985 ein Grafik-Studium im englischen Corsham bei Bath. Seine Cartoons, Illustrationen und satirischen Gelegenheitsbilder sind mit rätselhaften Tieren garniert, dazu lebensnah mit Affen, Hühnern, Schweinen, Hasen und dicknasigen Personen unterschiedlicher Herkunft. Als er noch klein war, wollte er Tierforscher werden – was er denn wohl auf seine Art geworden ist.
Heute gehört Axel Scheffler zu den bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchillustratoren. Bei Beltz & Gelberg sind bereits viele seiner Bücher erschienen. Besonders erfolgreich ist seine Zusammenarbeit mit der englischen Autorin Julia Donaldson, mit der er unter anderem das Bilderbuch „Der Grüffelo“ entwickelte. Hierfür wurden die beiden Künstler mit dem renommierten britischen Smarties-Preis ausgezeichnet.

Details:
Gulliver Verlag
Mit Illustrationen von Axel Scheffler
Gelesen von Boris Aljinovic
Buch mit Audio-CD
134 Seiten
ISBN:978-3-407-74792-1
Erschienen: 06.03.2017
Ab 6 Jahre

Birgit Handler