Rimini

RiminiSonja Heiss

Rimini

 

Familie Armin ist wie viele andere auch: nach Aussen funktioniert sie, doch hinter den Kulissen lauern Einsamkeit, Bedürftigkeit, Wut und Angst. Da ist der offenkundig erfolgreiche Anwalt Hans, verheiratet mit der schönen Ellen, Vater von zwei süßen Kindern. Hans´ Schwester Masha, der Freigeist der Familie, die ihre Schauspielkarriere verfolgt. Vater Alexander, der seine Pension an der Seite seiner Frau Barbara geniesst…

Die Realität jedoch sieht anders aus: Hans hat mit Wutanfällen und der Ablehnung durch Ellen zu kämpfen und verliert Dank seiner Unbeherrschtheit viele Klienten. Masha hört mit knapp 40 ihre biologische Uhr ticken und sucht verzweifelt den passenden Vater für ihr zukünftiges Kind. Alexander klammert sich an Barbara und gönnt ihr kein eigenes Leben und Barbara selbst ist auf der Flucht vor der Anhänglichkeit durch ihren Mann depressiv geworden…

Realitätsnah aus der jeweiligen Sicht der Protagonisten beschrieben, die von Heike Makatsch, Lars Eidinger, Maren Kroymann und Ulrich Noethen wunderbar gelesen werden, entwickelt man einerseits Verständnis für die Sorgen und Nöte der Personen, gleichzeitig ist man aber auch genervt und sauer, weil man erkennt, dass die Familienmitglieder alle nur um sich selbst zu kreisen scheinen. Die Dynamik einer dysfunktionalen Familie wird hier mit Humor, der wehtut, erzählt und mit der Zeit schleicht sich für alle auch so etwas wie Mitgefühl ein…

Toll erzählt und wunderbar gelesen!

 

Über die Autorin:

Sonja Heiss wurde 1976 geboren, studierte an der Hochschule für Fernsehen und Film München. 2007 feierte ihr erster Kinofilm „Hotel Very Welcome“ Premiere bei der Berlinale. 2011 erschien ihr Erzählungsband „Das Glück geht aus“, „Rimini“ ist ihr erster Roman.

 

Details zum Hörbuch:

Ungekürzte Lesung 8h 40Min

2 MP3- CDs

2017, Verlag Kiepenheuer & Witsch

Headroom Sound Production

ISBN 978-3-942175-98-2

 

Bettina Armandola

 

 

Verfolgung

David Lagercrantz nach Stieg Larsson

Verfolgung

gelesen von Dietmar Wunder

Im Frauengefängnis Flodberga herrscht ein strenges Regiment. Alle hören auf Benito Andersson, die unangefochtene Anführerin der Insassinnen. Lisbeth Salander, die eine kurze Strafe absitzt, versucht tunlichst, den Kontakt zu vermeiden, doch als ihre Zellennachbarin gemobbt wird, geht sie dazwischen und gerät ins Visier von Benitos Gang. Unterdessen hat Holger Palmgren, Lisbeth Salanders langjähriger Mentor, Unterlagen zutage gefördert, die neues Licht auf Salanders Kindheit und ihren Missbrauch durch die Behörden werfen. Salander bittet Mikael Blomkvist, sie bei der Recherche zu unterstützen. Die Spuren führen sie zu Leo Mannheimer, einem Finanzanalyst aus sehr wohlhabendem Hause. was hat dieser mit Lisbeth Salanders Vergangenheit zu tun?

Nach ‚Verschwörung‘ war ich gespannt auf diesen Roman und wurde nicht enttäuscht. Die Verfilmung der ersten drei Bände war einfach genial und ich wollte wissen, ob dieser Band an diese anschließen kann. Diesmal geht es wieder mehr um Lisbeths Vergangenheit und um eine Menge böser Menschen. Der Mord an Holger Palmgren war der Anlass, dass Lisbeth und Mikael anfingen zu recherchieren. Palmgren war einer der wenigen, die sich um Lisbeth gesorgt haben. Deshalb will Lisbeth wissen, warum man ihn umgebracht hat. Die Unterlagen, die er hatte, gaben Aufschluss darüber, welche Experimente mit Zwillingen gemacht wurden. Und Lisbeth war eine von diesen. Spannend und vielschichtig ist der Roman geschrieben. Obwohl dies eine gekürzte Lesung ist, hatte ich nicht das Gefühl, dass wesentliche Stellen gestrichen wurde. Einen Vergleich zu Stieg Larssons Schreibstil kann ich nicht machen, da ich die ersten drei Millenium-Bände nicht gelesen bzw. gehört habe. Dieses Hörbuch empfinde ich allerdings besser als der 4. Band. Der 6. Band Vernichtung soll noch heuer erscheinen.

Über die Autoren:
David Lagercrantz, 1962 geboren, debütierte als Autor mit dem internationalen Bestseller Allein auf dem Everest. Seitdem hat er zahlreiche Romane und Sachbücher veröffentlicht. 2013 wurde er vom schwedischen Originalverlag und Stieg Larssons Familie ausgewählt, die Folgeromane der Millennium-Reihe zu schreiben. Zuletzt erschien bei Heyne der Spiegel-Bestseller Verfolgung. David Lagercrantz ist verheiratet und lebt in Stockholm.

Stieg Larsson, 1954 geboren, war Journalist und Herausgeber des Magazins EXPO. 2004 starb er an den Folgen eines Herzinfarkts. Er galt als einer der führenden Experten für Rechtsextremismus und Neonazismus. 2006 wurde er postum mit dem Skandinavischen Krimipreis als bester Krimiautor Skandinaviens geehrt.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung, 2 mp3-CDs
Laufzeit: ca. 10 Std. 40 Min
ISBN: 978-3-8371-4441-3
Random House

Christina Burget

 

Das Mädchen aus dem Norden

Katarzyna Bonda

Das Mädchen aus dem Norden

Gelesen von Nicole Engeln und Martin Bross

Nach einem Aufenthalt im Ausland kehrt die Profilerin Sasza Załuska zurück in ihre Heimatstadt Danzig. Sie hat beruflich und privat viel durchgemacht. Eine verdeckte Ermittlung endete in einer Katastrophe. Verbrennungen und das Trauma einer Geiselnahme blieben zurück. Nun soll Schluss sein mit Verbrechen und unstetem Leben. Sasza erhofft sich ein ruhiges Dasein an der Seite ihrer kleinen Tochter. Doch kaum in Danzig angekommen, erhält sie einen lukrativen Auftrag: Der Inhaber eines Musikclubs bittet sie, die Hintergründe von wiederholten Erpressungen und Morddrohungen aufzudecken. Für die Ermittlerin eine vermeintlich einfache Aufgabe. Kurz darauf gibt es einen Anschlag auf den Club, bei dem ein Mensch stirbt. Sasza Załuska beschließt, der Sache auf den Grund zu gehen. Eine Entscheidung, die sie bald bereut.

Dieser Roman hat eine ganz eigene Atmosphäre. Vielleicht hängt das damit zusammen, dass der Schauplatz des Geschehens in Danzig liegt. Jeder kämpft dort irgendwie ums Überleben. Auch die Figur von Sasza hat einiges zu verarbeiten, das ihr Leben schwer macht. So verließ sie die polnische Polizei um sich als Profilerin ausbilden zu lassen. Mit ihrer Tochter kehrt sie zurück und muss sich den Schatten der Vergangenheit stellen. Als Hörer tut man sich mit den Namen vielleicht schwer, aber auch bei den vielen Zeitsprüngen darf man den Überblick nicht verlieren. Dieser Thriller mag etwas düster sein, ist aber schon etwas Besonderes.

Über die Autorin:
Katarzyna Bonda, 1977 in Białystok geboren, arbeitete nach ihrem Studium der Publizistik an der Universität Warschau mehrere Jahre als Journalistin und Dokumentarfilmerin, bevor sie sich dem Schreiben zuwandte. 2007 debütierte sie mit dem Roman Sprawa Niny Frank (Der Fall Nina Frank), für den sie mehrfach ausgezeichnet wurde. Weitere Romane sowie zwei Sachbücher folgten. Katarzyna Bonda zählt heute zu den meist verkauften Autorinnen Polens. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Warschau. Nach Das Mädchen aus dem Norden legt sie mit Der Rat der Gerechten den zweiten Roman um Profilerin Sasza Załuska vor.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung
2 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 14h 44
ISBN: 978-3-8371-3845-0
Random House Audio

Christina Burget

Kinderhörbücher

Um für lange Autofahrten gerüstet zu sein, sind Hörbücher und Hörspiele eine absolute Bereicherung, vorallem, wenn sie auch für die Eltern nett anzuhören sind. Für die ersten Urlaubsreisen mit dem Auto habe ich euch heute einige tolle Kinderhörbücher herausgesucht und möchte sie euch gerne näherbringen. Viel Freude beim gemeinsamen Hören!

Petronell Apfelmus – Schnattergans & Hexenhaus erschienen bei Lübbe Audio

Petronella Apfelmus ist wahrscheinlich jeder Mama ab einem gewissen Alter ihrer Kinder ein Begriff. Die lustige kleine Hexe erlebt einige Abenteuer und hat immer einen Riesenspaß. So auch bei der heutigen Geschichte, die wieder einiges an Spannung zu bieten hat. Ein großartiger Hörspaß für Groß und Klein.

Zum Inhalt:

Teil 6 der beliebten Reihe rund um Apfelhexe Petronella Apfelmus.

Die Sommerferien beginnen – und die Kuchenbrand-Zwillinge fahren auf den Bauernhof. Kurz bevor es losgeht, drückt Petronella Apfelmus ihnen ein Tütchen mit Milchstraßenstreuseln in die Hand, mit denen die Kinder jederzeit Hexenhilfe herbeirufen können.

Lea und Luis finden es toll bei Bauer Erdmann, schon bald fressen ihnen die Gänse Frida und Fritz aus der Hand. Doch dann bekommen die Zwillinge mit, dass die Tiere verkauft werden sollen. Etwa um als Braten zu enden? Die Gänse müssen unbedingt gerettet werden, beschließen Luis und Lea. Wie gut, dass sie Petronellas magische Streusel dabei haben…

Lindbergh von Torben Kuhlmann erschienen bei Der Hörverlag

Ich bin ein riesengroßer Fan von Torben Kuhlmann – selten habe ich so etwas hochwertiges, wunderschönes, stilsicheres und durchdachtes gesehen, wie seine Kinderbücher und die dazugehörigen Hörbücher. Beides ist ein richtiger Genuss. Heute dreht sich alles um die fliegende Maus Linbergh und wir bekommen ihre abenteuerliche Geschichte erzählt. Kindgerecht ist dieses Hörbuch ein richtiges Erlebnis und man muss es einfach in einem durchhören. Rund 43 Minuten land hält man gespannt den Atem an und erlebt eine richtig tolle, abenteuerliche Reise und ganz nebenbei lernt man großartige Details übers Fliegen und die berühmten Anfänge. Großartig! Optimal für Kinder ab 5 Jahren zu hören.

Zum Inhalt:

Anfang des 20. Jahrhunderts: In Hamburg lebt eine außergewöhnliche kleine Maus. Eines Tages bemerkt sie, dass es in ihrer Stadt gefährlich geworden ist: Überall lauern Mausefallen und Feinde. Nach und nach verschwinden ihre Mäusefreunde. Aber wohin sind sie geflüchtet? Nach Amerika? Die kleine Maus beschließt, den weiten Weg über den Atlantik zu wagen. Aber dazu braucht sie erst einmal ein Fluggerät … Der Hessische Rundfunk hat die atmosphärischen Bilderbuchgeschichte um die tapfere kleine Maus, die Fliegen lernt, als bezaubernde Lesung für die ganze Familie inszeniert.

Edison von Torben Kuhlmann erschienen bei DER Hörverlag

In diesem zweiten Hörspiel heute von Torben Kuhlmann dürfen die kleinen Hörer auf eine abenteuerliche Reise unter Wasser mitgehen. Edison und das Rätsel des verschollenen Mäuseschatzes ist das große Thema dieses Hörbuches. Knapp unter eine Stunde lang wird man mitgerissen und darf sich wunderbare Fantasiewelten vorstellen, in denen Mäuse die Welt entdecken. Genial ist es auch, wenn man das wunderschöne Kinderbuch des Autors dazu zur Hand nimmt und sich zur Geschichte die Bilder anschauen kann. Die perfekte Kombination!

Zum Inhalt:

Mitte des 20. Jahrhunderts: An Mäuseuniversitäten verfolgen kluge Mäuse wissbegierig die Erfindungen der Menschen. So auch der junge Pete. Er hat dank einer alten Tagebuchnotiz seines Urahns von einem Schatz erfahren, der auf dem Meeresgrund liegen soll. Mit Hilfe seines Mäuseprofessors setzt er alles daran, diesen zu bergen. Gemeinsam bereiten sie sich auf die erste Mäusetauchfahrt der Geschichte vor.

In dieser spritzigen Inszenierung des Hessischen Rundfunks schlüpft Bastian Pastewka wieder in alle Rollen und lässt das Unterwasser-Abenteuer für kleine und große Entdecker lebendig werden.

Produktion: Hessischer Rundfunk 2018

Gelesen von Bastian Pastewka

Das kleine Waldhotel – ein Zuhause für Mona Maus von Kallie George erschienen bei Sauerländer Audio

170 Minuten lang können Kinder ab ca. 6 Jahren hier auf 2 Cds eine ungekürzte Lesung mit Musikuntermalung lauschen und erleben. Eine herrliche und lustige, sowie abenteuerliche Geschichte nimmt hier ihren Lauf und wird die kleinen Hörer fesseln. Toll gemacht ist es eine wahre Freude Andreas Fröhlich zu lauschen und das Waldhotel zu erleben und kennen zu lernen.

Zum Inhalt:

Mitten im schlimmsten Sturm stolpert Mona, die Maus, in die wunderbare Welt des kleinen Waldhotels. Sie hat großes Glück und kann als Zimmermädchen anfangen – und bleiben! Doch das Leben besteht nicht nur aus Eichelsoufflé und moosweichen Betten: Das Hotel und seine Bewohner sind in größter Gefahr! Bären und Wölfe haben das geheime Hotel entdeckt. Mona muss all ihren Einfallsreichtum beweisen, um den Ort zu beschützen, den sie liebt. Denn das Hotel ist mehr als eine warme Unterkunft für die Nacht: Es ist ein Zuhause. 
Ein herzerwärmendes Abenteuer um Freundschaft, Mut und das Glück, seinen Platz im Leben zu finden!Der kleine Drache Kokosnuss bei den Römers von Ingo Siegner erschienen bei CBJ Audio

Der kleine Drache unternimmt wieder einmal eine abenteuerliche Zeitreise – dieses Mal verschlägt es ihn zu den Römern und hier gibt es für den kleinen Drachen und seine Freunde so einiges zu erleben. Für Kinder ab ca. 5 Jahren und mit einer Gesamtspielzeit von 49 Minuten, ist diese inszenierte Lesung eine wahre Freude. Sogar ein Mini Poster ist dabei für eine nette Zimmerdeko. Eine sehr gelungene Hörversion – auch für die Großen sehr unterhaltsam!

Zum Inhalt:

»Manno, wie gern würde ich mal einen echten Gladiatorenkampf sehen!«, seufzt Oskar, während er und sein Freund Kokosnuss in einem spannenden Comic über das Alte Rom schmökern. Matilda versteht überhaupt nicht, was die Drachenjungen immer am Kämpfen finden, aber dann lässt sie sich doch zu einer Laserphaser-Zeitreise ins Alte Rom überreden. Sie landen in einem Wald vor den Toren Roms, wo sie einen entlaufenen Sklaven treffen. Noch während der Sklave ihnen seine Geschichte erzählt, werden sie von den Häschern des Kaisers gefangen genommen und in die Gladiatorenschule gesteckt …

Gewohnt charmant und humorvoll gelesen von Philipp Schepmann

(1 CD, Laufzeit: ca. 50 min)

Professor Plumbums Bleistift – Zwischen Fischen! von Nina Hundertschnee erschienen bei Audiolino

Professor Plumbums geht in die nächste Runde und so auch dieses Hörbuch. 45 Minuten lang kann man dieser neuen, spannenden Zeitreisegeschichte folgen. Kinder ab ca. 6 Jahren werden hier ihre Freude daran finden und bei den abenteuerlichen Reise lauschen und gedanklich mitreisen. Dieses Mal geht es ab unter Wasser und wie ihr euch vorstellen könnt, gibt es dort einige Abenteuer zu erleben. Sehr witzig und unterhaltsam!

Zum Inhalt:
Aus der Wüste ins tiefe Nass: Professor Plumbums magischer Bleistift macht‘s möglich!

Kater Karuso ist verloren gegangen. Auf der Suche nach ihm landen die Freunde Hanna und Henri tief im Meer. Plötzlich können sie schwimmen und unter Wasser atmen wie die Fische – und sogar deren Sprache verstehen! Dabei hören sie, dass der Hai-Polizei ein dicker Fusselfisch ins Netz gegangen ist. Das kann nur Karuso sein! Doch wie können sie ihn retten?

PROFESSOR PLUMBUMS BLEISTIFT: Ein Bleistift – 1000 Abenteuer!

Die magischen 6 – Mr. Vernons Zauberladen von Neil Patrick Harris erschienen bei Argon Hörbuch

Die magischen 6 erleben ein Abenteuer der Superklasse. Simon Jäger vollbringt hier ein Meisterwerk mit dieser Lesung. 4 Cds mit einer Laufzeit von 4 1/2 Stunden sind einfach großartig gestaltet und zu erleben. Auch als Erwachsener hört man sich dieses Hörbuch mehr als gerne an, es sprüht nur so vor Energie und Freude und auch Abenteuer. Eine zauberhafte, wunderbare Geschichte!

Zum Inhalt:

Freundschaft ist der größte Zauber!

Carter hat ein besonderes Talent für Zaubertricks – doch sein Onkel zwingt ihn, damit Leute übers Ohr zu hauen. Als dieser eines Tages einen besonders fiesen Coup plant, haut Carter ab. Ganz auf sich allein gestellt landet er ausgerechnet auf einem Jahrmarkt, auf dem Täuschung und Betrug an jeder Ecke lauern. Aber wie bei einem guten Zaubertrick können sich Dinge von einer Sekunde zur anderen ändern: Carter findet unerwartet Freunde. Gemeinsam mit fünf gewitzten Zauberkünstlern will er den Betrügereien auf dem Jahrmarkt ein Ende bereiten. Mit einer gehörigen Portion Mut entdecken »Die Magischen Sechs« den Zauber der Magie und wahrer Freundschaft!

Simon Jägers Lesungen sind so vielfältig und mitreißend wie der bunte Jahrmarkt, auf den Carter auf seiner Reise gerät. Der Hörbuch- und Synchronsprecher verzaubert mit seiner warmen, energiegeladenen Stimme.

Ein Löwe unterm Tannenbaum von Irmgard Kramer erschienen bei Argon Hörbuch

Dies ist eine zauberhafte und wundervolle Geschichte. Fantastisch gesprochen mit einer Laufzeit von über 2 Stunden, wird man hier regelrecht verzaubert und taucht in eine Fantasiewelt ein, in der ein Löwe lebendig werden möchte. Ob dieses Weihnachtswunder gelingt, müsst ihr euch selber anhören. Eines kann ich aber sicher zusagen, dieser Geschichte wohnt definitiv ein Zauber inne. Großartig!

Zum Inhalt:

Ein Weihnachtslöwe mit großem Herz!

Punkt Mitternacht am 1. Dezember klettert im »Laden für eh fast alles« ein kleiner Stofflöwe aus einer Kiste und hat von nun an 24 Tage Zeit, jemanden zu finden, der ihn lieb hat – dann darf er für immer lebendig bleiben! Der griesgrämige Rockmusiker Richie kauft den Weihnachtslöwen eher notgedrungen und macht auch sonst nicht den Eindruck, ihm besonders zugetan zu sein. Dennoch ist er mit dem Kauf einen magischen Vertrag eingegangen, und der Löwe gibt alles, um Richies Herz zu gewinnen. Als es dann noch anfängt zu schneien, scheint in jeder Flocke ein kleiner Glücksfunke zu blinken …

Gloria Glühwürmchen – zauberhafte Glitzernächte erschienen bei CBJ Audio

Diese Gutenachtgeschichten sind etwas ganz Besonders für die kleinen Hörer ab ca. 4 Jahren. Gloria Glühwürmchen ist wieder aktiv und bekommt hier einen Ehrenplatz. Mit einem eigenen Gloria Lied und Glitzer Stickern. Hier findet man eine ungekürzte, inszenierte Lesung mit Musik, 2 CDs mit einer Gesamtlaufzeit von über 2 Stunden.  Es ist bereits der 3. Band rum um Gloria das Glühwürmchen und ich hoffe es werden noch zahlreiche folgen!

Zum Inhalt:

Endlich geht es weiter mit den wunderschönen Geschichten rund um Gloria Glühwürmchen aus dem Glitzerwald! Im dritten Hörbuch erlebt die liebenswerte Gloria viele kleine und große Abenteuer: In der Schule üben alle fleißig für eine Theatervorstellung und der Gänseblümchensaft ist alle. Und nirgends sind mehr Gänseblümchen zu finden! Sorge bereitet die alte Linde, in der Glorias Familie wohnt – sie schwankt verdächtig. Zum Glück können Glorias große Freunde helfen, die Menschenkinder Jan und Anna! Und am Ende geht ein langersehnter Traum in Erfüllung: Gloria darf draußen übernachten und sieht zum ersten Mal in ihrem Leben den Sonnenaufgang!

10 wunderschöne Gutenachtgeschichten nicht nur für kleine Zuhörer

Vielstimmig gelesen und gesungen von Sabine Bohlmann

(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 16)

Roki – mein Freund mit Herz und Schraube erschienen bei CBJ Audio

Den Abschluß macht heute dieses großartige Hörbuch für Kinder ab ca. 7 Jahren. Es ist eine gekürzte Lesung mit Musik, auf 2 CDs mit einer Laufzeit von über 2 1/2 Stunden. Es gibt sogar einen Originalsong des Autors dabei. Eine super lustige, spannende Geschichte! Oliver Rohrbeck schafft es eine ganz persönliche Welt entstehen zu lassen und macht hier eine großartige Inszenierung.

Zum Inhalt:

Paul macht Augen, als er entdeckt, was der neue Untermieter in seiner Werkstatt verbirgt: Adam Botumil ist Erfinder, und sein neuester Clou ist ein kleiner selbstlernender Roboter! Roboterkind Roki ist blitzgescheit und in Nullkommanix lernt es sprechen, laufen, aufräumen, lachen und sogar rülpsen! Als bahnbrechende Erfindung muss Roki unbedingt geheim bleiben und darf Adams Werkstatt nicht verlassen. Aber Rokis Roboterhirn braucht mehr als Gleichstrom. Es ist hungrig nach Neuem und schon bald wird dem neugierigen Knirps langweilig. Als Roki ausbüxt, um die Welt zu erkunden, setzt Paul alles daran, seinen Roboterfreund wieder einzufangen …

Mit Originalsongs des Autors

Oliver Rohrbeck leiht Roki und seinen Freunden seine Stimme.

(2 CDs, Laufzeit: ca. 2h 34)

Viel Freude beim Hören!
Barbara

Schwarzes Requiem

Jean-Christophe Grangé

Schwarzes Requiem

Gelesen von Dietmar Wunder

Grégoire Morvan, graue Eminenz des französischen Innenministeriums, hütet dunkle Geheimnisse aus seiner Vergangenheit in Zaire. Dort hatte er in den Siebzigerjahren einen bestialischen Killer zu Fall gebracht. Doch jener »Nagelmann«, der seine Opfer einem grausamen Ritual folgend mit Nägeln und Spiegelscherben gespickt zurückließ, scheint einen mysteriösen Nachfolger zu haben. Als eine Serie ähnlich gearteter Anschläge Morvans gesamte Familie bedroht, begibt sich Sohn Erwan, Pariser Polizeikommissar, im Alleingang in den Kongo, um die wahre Geschichte seines Vaters zu ergründen. Er ahnt nicht, dass er damit das Tor zur Hölle öffnet

Alle Thriller, die ich bis jetzt von Jean-Christophe Grangé gelesen habe, waren sehr brutal und gewalttätig. Auch der erste Teil Purpurne Rache zählt dazu. Trotz allem wollte ich wissen, wie die Geschichte zu Ende geht. Erwan Morvan, der wie seine Geschwister seinen gewalttätigen Vater hasst, versucht im Kongo nach Antworten zu suchen. So schwer wie er seine Antworten bekommt, so schwer war es für mich in die Geschichte hinein zu kommen. Vielleicht lag es an der Story selbst, oder aber den Kürzungen. Darunter hat leider die Spannung gelitten.

Über den Autor:
Jean-Christophe Grangé, 1961 in Paris geboren, war als freier Journalist für verschiedene internationale Zeitungen (Paris Match, Gala, Sunday Times, Observer, El Pais, Spiegel, Stern) tätig. Für seine Reportagen reiste er zu den Eskimos, den Pygmäen und begleitete wochenlang die Tuareg. „Der Flug der Störche“ war sein erster Roman und zugleich sein Debüt als französischer Topautor im Genre des Thrillers. Jean-Christophe Grangés Markenzeichen ist Gänsehaut pur. Frankreichs Superstar ist inzwischen weltweit bekannt für unerträgliche Spannung, außergewöhnliche Stoffe und exotische Schauplätze. Viele seiner Thriller wurden verfilmt. In Deutschland bereits erschienen sind seine Romane „Der Flug der Störche“, „Die purpurnen Flüsse“, „Der steinerne Kreis“, „Das Imperium der Wölfe“, „Das schwarze Blut“ und „Das Herz der Hölle.“

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung, 12 CDs
Laufzeit: 768 Minuten
ISBN: 978-3-7857-5660-7
Lübbe Audio

Christina Burget

Der Zauber zwischen den Seiten

Cristina Caboni

Der Zauber zwischen den Seiten

Gelesen von Nicole Engeln

Seit sie denken kann, ist Sofia von Büchern fasziniert. Sie liebt das Rascheln der Seiten, den Geruch des Papiers und vor allem die darin beschriebenen Welten. Schon immer haben sie der schüchternen Frau geholfen, der Realität zu entkommen, denn von ihrem Umfeld fühlt sie sich oft missverstanden. Als sie eines Tages in einem Antiquariat ein altes Buch kauft, findet sie darin enthaltene Manuskripte und Briefe einer gewissen Clarice, die Mitte des 19. Jahrhunderts gelebt haben soll. Sofia und Clarice scheinen viel gemeinsam zu haben, und Sofia spürt eine Verbindung zu dieser fremden Frau. Um mehr über sie zu erfahren, reist Sofia quer durch Europa. Dabei stößt sie nicht nur auf eine unglaubliche Liebesgeschichte, sondern findet endlich auch ihr eigenes Glück.

Ich muss gestehen, mir hat dieser Roman von Cristina Caboni besser gefallen als Die Oleanderschwestern. Die Geschichte rund um Sofia, die das Geheimnis der eingearbeiteten Briefe in das alte Buch lösen will, hat mich gleich fasziniert. Sie nimmt es auch in Kauf, dass sie quer durch Europa reisen muss, um die fehlenden Bücher zu besorgen. Dass dabei oft das Glück und der Zufall Regie führen, stört dabei nicht. Parallel dazu wird die Geschichte von Clarice erzählt, die diese Briefe schreibt und in den Büchern versteckt. Man erlebt die Zeit des 19. Jahrhunderts aus Sicht einer Frau, die es in ihrem Leben nicht wirklich leicht gehabt hat.  Immer wieder wechselt man von der Gegenwart in die Vergangenheit. Da man diese Wechsel leicht heraus hört, ist es kein Problem den Handlungssträngen zu folgen.

Über die Autorin:
Cristina Caboni lebt mit ihrer Familie auf Sardinien, wo sie Bienen und Rosen züchtet. Ihr Debütroman Die Rosenfrauen verzauberte die Leser weltweit und stand in Deutschland wochenlang auf der Bestsellerliste. Ihr zweiter Roman Die Honigtöchter, der auf ihrer Heimatinsel spielt, und Die Oleanderschwestern waren ebenfalls große Erfolge. Der Zauber zwischen den Seiten ist nun Cristina Cabonis viertes Buch, das in der faszinierenden Welt der Bücher spielt.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung, 5 CDs
Laufzeit: ca. 6h 23 min
ISBN: 978-3-8371-4170-2
Random House Audio

Christina Burget

Geister auf der Metropolitan Line

Ben Aaronovitch

Geister auf der Metropolitan Line

Eine Peter-Grant-Story

Gelesen von Dietmar Wunder

Geistersichtungen in der Londoner U-Bahn. Aufruhr und Chaos unter den Pendlern. Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant nimmt, gemeinsam mit ein paar alten Bekannten, die Ermittlungen auf. Unschlagbar witzig, schräg und originell erzählt.

Peter Grant wird diesmal in die Londoner U-Bahn auf Geisterjagd geschickt. Wer schon andere Peter-Grant-Storys kennt, wird sich über die kurze Laufzeit wundern. Auch waren diesmal nicht so viele Hauptfiguren aus den voran gegangenen Büchern in die Handlung eingebunden. Das Übernatürliche ist diesmal ebenfalls zu kurz gekommen. Das Hörbuch wirkt dadurch etwas entkoppelt im Vergleich zu den anderen dieser Serie.

Über den Autor:
Ben Aaronovitch, 1964 in London geboren, ist vor allem durch die erfolgreiche TV-Serie „Dr. Who“ bekannt geworden, für die er als Drehbuchautor tätig ist. In London arbeitet er als Buchhändler und konnte bereits mit mehreren Fantasy-Geschichten die Spitze der englischen Bestsellerlisten erobern.

Details zum Hörbuch:
ungekürzte Lesung, 3 CDs
Laufzeit: 3:10
ISBN: 978-3-8337-3821-0
GoyaLit aus dem Hause Jumbo

Christina Burget

Die letzte Stunde

Minette Walters

Die letzte Stunde

Gelesen Gabriele Blum

Juni 1348: In England bricht die Pest aus. Binnen kürzester Zeit werden ganze Landstriche entvölkert, Angst und Panik regieren. Allein Lady Anne, die Burgherrin von Develish, bleibt ruhig. Als die Pest auch ihr Gebiet erreicht, bringt sie kurzentschlossen all ihre Schutzbefohlenen in der Burg in Sicherheit und lässt die Zugbrücke verbrennen. Nicht einmal ihren Ehemann, der von einer Reise zurückkehrt, lässt sie ein. In ihrem kleinen Reich zählen nicht mehr gesellschaftliche Konvention und Rang, sondern Einsatz für die Gemeinschaft. Als neuen Verwalter setzt Anne Thaddeus ein, den niedrigsten, aber intelligentesten ihrer Diener. Doch können sich die Burgleute gegen die Krankheit behaupten, die vor ihren Toren tobt? Gegen die Verzweifelten und Raffgierigen, die Develish angreifen? Werden die Vorräte reichen? Dann geschieht ein Mord und droht die Burggesellschaft endgültig zu zerreißen.

Minette Walters versteht es zu erzählen. Diesmal geht es um das Leben auf der Burg von Develish zu der Zeit, als in England die Pest wütet. Lady Anne hat nach dem Ableben ihres Mannes die Führung der Burg übernommen. Mit geschickter Hand führt sie ihre Leute an, wohlwissend, dass sie jederzeit von einem Verwandten ihrer Stellung enthoben werden kann und in einer Kammer ihr Dasein fristen kann. Aber es herrscht die Pest und jeder hat Angst, sich mit dieser Krankheit anzustecken. Thaddeus, der mit ein paar jungen Männer losgeschickt wurde, um nach Vorräten zu suchen, hat sich als Verwalter hochgearbeitet. Auch seine Position muss er immer wieder verteidigen. Wie Lady Anne ihre Burg verteidigen kann, bleibt ungewiss, denn dies ist der erste Teil der Pest-Saga. Leider ist dies nicht auf dem Cover vermerkt und die Überraschung war groß, als die Story abrupt endete. Der 2. Teil der Pest-Saga heißt In der Mitte der Nacht.

Über die Autorin:
Seit ihrem Debüt »Im Eishaus« zählt Minette Walters zu den Lieblingsautoren von Millionen Leserinnen und Lesern in aller Welt. Alle ihre Romane wurden mit wichtigen Preisen ausgezeichnet und in zahlreiche Sprachen übersetzt. »Die letzte Stunde« und »In der Mitte der Nacht« sind ihre ersten historischen Romane. Sie spielen in Dorset, wo die Autorin auch seit Langem mit ihrem Ehemann lebt.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung, 2 CDs, Laufzeit: ca. 14h 40 min
ISBN: 978-3-8371-4137-5
Random House Audio

Christina Burget

Theodor Fontane – Die schönsten Gedichte

Theodor Fontane

Die schönsten Gedichte

Wer kennt ihn nicht, den „Herrn von Ribbeck auf Ribbeck im Havelland“, der noch über den Tod hinaus Mädchen und Jungen mit seinen Birnen beschenkt?
Theodor Fontanes schönste Gedichte und Balladen wie „John Maynard“ oder „Glaube an die Welt“ werden neu und lebendig vorgetragen von den Großen ihres Fachs – Rolf Nagel, Dietmar Wunder, Julia Nachtmann, Stephan Schad, Karl Menrad, Uve Teschner und Donata Höffer.
Sie zeigen Fontane in seiner Vielseitigkeit – mit dramatischer Geste, mal leise und nachdenklich, mal augenzwinkernd und mit feinster Ironie. Und immer mit einen liebevollen Blick des Dichters auf die Menschen.

Es ist schon lange her, dass ich Gedichte von Theodor Fontane gelesen habe. Umso schöner habe ich es empfunden, bekannte Gedichte wieder zu hören und neue kennen zu lernen. 35 Gedichte sind es an der Zahl, die auf dieser CD wunderbar von 7 Sprechern vorgetragen werden. Es war eine schöne Abwechslung zu meinem üblichen Hörbuchkonsum.

Über den Autor:
Theodor Fontane wurde am 30. Dezember 1819 in Neuruppin geboren. Der Sohn eines Apothekers trat zunächst in die Fußstapfen seines Vaters, bevor er entschied, Schriftsteller zu werden. Es entstanden Gedichte, journalistische Arbeiten und Prosatexte. Sein Roman „Effi Briest“ gehört zu den bedeutendsten Werken des deutschen Realismus. Fontane starb 1898 in Berlin.

Details zum Hörbuch:
1 CD, Gesamtspielzeit: 56:17 Minuten
ISBN: 978-3-8337-3903-3
GoyaLit aus dem Hause Jumbo

Christina Burget

Der Outsider

Stephen King

Der Outsider

Gelesen von David Nathan

Im Stadtpark von Flint City wird die geschändete Leiche eines elfjährigen Jungen gefunden. Augenzeugenberichte und Tatortspuren deuten unmissverständlich auf einen unbescholtenen Bürger: Terry Maitland, ein allseits beliebter Englischlehrer, zudem Coach der Jugendbaseballmannschaft, verheiratet, zwei kleine Töchter. Detective Ralph Anderson, dessen Sohn von Maitland trainiert wurde, ordnet eine sofortige Festnahme an, die in aller Öffentlichkeit stattfindet. Der Verdächtige kann zwar ein Alibi vorweisen, aber Anderson und der Staatsanwalt verfügen nach der Obduktion über eindeutige DNA-Beweise für das Verbrechen – ein wasserdichter Fall also?
Bei den andauernden Ermittlungen kommen weitere schreckliche Einzelheiten zutage, aber auch immer mehr Ungereimtheiten. Hat der nette Maitland wirklich zwei Gesichter und ist zu solch unmenschlichen Schandtaten fähig? Wie erklärt es sich, dass er an zwei Orten zugleich war? Mit der wahren, schrecklichen Antwort rechnet schließlich niemand.

Ich muss gestehen, ich habe Angst vor bestimmten Horrorgeschichten. Und so wusste ich nicht, auf was ich mich bei diesem Hörbuch einlasse. Gleich zu Beginn, als der Coach für das Verbrechen vorverurteilt wird, obwohl er beweisen kann, dass er ganz woanders war, war diese Szene für mich schon Horror pur. Vielleicht auch, weil es so realistisch ist. Nur danach ging es eigentlich dann richtig los: zuerst mit purer Spannung und am Ende kam dann der Horror dazu. Die knapp 20 Stunden Laufzeit sind wirklich schnell verflogen. Das lag nicht nur an der Story, sondern auch am fabelhaften Leser. Von der ersten Minute an war es ein wirklicher Hörgenuss.

Über den Autor:
Stephen King, 1947 in Portland, Maine, geboren, ist einer der erfolgreichsten amerikanischen Schriftsteller. Bislang haben sich seine Bücher weltweit über 400 Millionen Mal in mehr als 50 Sprachen verkauft. Für sein Werk bekam er zahlreiche Preise, darunter 2003 den Sonderpreis der National Book Foundation für sein Lebenswerk und 2015 mit dem Edgar Allan Poe Award den bedeutendsten kriminalliterarischen Preis für Mr. Mercedes. 2015 ehrte Präsident Barack Obama ihn zudem mit der National Medal of Arts. 2018 erhielt er den PEN America Literary Service Award für sein Wirken, gegen jedwede Art von Unterdrückung aufzubegehren und die hohen Werte der Humanität zu verteidigen.

Details zum Hörbuch:
Ungekürzte Lesung, 3 MP3-CDs,
Laufzeit: ca. 19h 9 min
ISBN: 978-3-8371-4284-6
Random House Audio

Christina Burget