Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Zwei Jahre acht Monate und achtundzwanzig Naechte von Salman Rushdie

Salman Rushdie
Zwei Jahre, acht Monate und achtundzwanzig Nächte

Aus dem Englischen von Sigrid Ruschmeier

Die Dschinn leben doch nur in den Büchern, die von der Vergangenheit erzählen und die keiner richtig ernst nimmt, oder doch nicht?
Dass es die Dschinn tatsächlich gibt, erfährt die Menschheit früh genug, aber leider zu spät um noch irgendetwas an ihrem Schicksal zu ändern.
Zuerst spielt das Wetter verrückt, dann die Menschen, und als dann alles verrückt spielen, betreten sie die Erde.

Es ist an der Zeit die Herrschaft über die Menschen zu übernehmen.

Doch einige wenige können den Dschinn trotzen. Dank einer weiblichen Dschinn – Dunia. Sie hat es sich zur Aufgabe gemacht zu helfen, weil sie die Menschen so in ihr Herz geschlossen hat. Sie stattet sie mit besonderen Fähigkeiten aus, hilft ihnen beim Kampf gegen die böse Dschinn. Doch dann findet sie in einem Mann ihren verstorben Geliebten wieder, er sieht in ihr seine längst verstorbene Frau. Anfangs erleben sie einen zweiten Frühling, doch diese Liebe währt nicht lange…

Dieses Buch kann man am besten mit den Worten: Verrückt & fantastisch beschreiben. Der Autor zieht den Leser in einen Strudel aus Worten, lässt ihn nicht mehr los, wie ein Dschinn. Er schubst ihn in die Vergangenheit, reißt ihn zurück in die Gegenwart, versüßt das Ganze mit einen Hauch Wahnsinn. Und am Schluss denkt man sich – noch mal 😉

Über den Autor:
Salman Rushdie, 1947 in Bombay geboren, studierte in Cambridge Geschichte. Mit seinem Roman »Mitternachtskinder« wurde er weltberühmt. Seine Bücher erhielten renommierte internationale Auszeichnungen, u.a. den Booker Prize, und sind in zahlreiche Sprachen übersetzt. 1996 wurde ihm der Aristeion-Literaturpreis der EU für sein Gesamtwerk zuerkannt. 2008 schlug ihn die Queen zum Ritter.

Verlag: Penguin
Erscheinungsdatum: 10. April 2017
Taschenbuch, Broschur
ISBN: 978-3-328-10142-0
UVP: € 10,30

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Es lebe die Fantasie

Heute habe ich 5 wundervolle Fantasie Bücher für euch. Bücher und Geschichten, die sowohl ältere Kids, als auch Jugendliche und Erwachsene lesen können. Traumwelten zum Eintauchen und sich verzaubern lassen. Einfach herllich – wo wollt ihr als erstes hinreisen? Wir starten mit einer Reise in den Schlaf!

Wie ich mein Herz im Schlaf verlor von Claudia Siegmann erschienen bei Ravensburger

Spannung und Gänsehaut pur warten hier in diesem Buch auf euch. In den Träumen kann man so einiges erleben und hier in dieser Geschichte kommt wirklich so einiges zusammen. Ein großartig geschriebenes Buch, dass die Herzen höher schlagen lässt.

Zum Inhalt:

Mit übernatürlichen Dingen kennt Lu Runmore sich aus, schließlich gibt es Geister in ihrem Zuhause, dem gemütlichen Hotel „Runmore Manor“. Doch neuerdings träumt Lu jede Nacht von dem furchtbaren Feuer, das das Hotel vor 100 Jahren beinahe zerstörte. Außerdem riechen ihre Haare ständig nach Rauch, an den Wänden tauchen merkwürdige Symbole auf und der (ziemlich süße und leider auch ziemlich arrogante) Hotelgast Ben lässt sie nicht mehr aus den Augen …

Magisterium – Der Weg ins Labyrinth von Holly Black und Cassandra Clare erschienen bei One

Dies ist der erste Band der Magisterium Reihe von Holly Black und schon ab der ersten Seite schafft es die Autorin die Leser komplett in die fremde Welt zu entführen. Man darf teilhaben am spannenden ersten Schuljahr und erlebt in der Zauberwelt so einige Abenteuer. Herrlich geschrieben, ist man traurig, wenn man am Ende angekommen ist und freut sich auf den nächsten Teil!

Zum Inhalt:

Callum hat es nicht leicht: Er hat ein lahmes Bein, zu viel Grips, ein loses Mundwerk und ist dazu auch noch erst 12 Jahre alt. Und außerdem ein angehender Zauberlehrling. Im Magisterium von Master Rufus soll er die Geheimnisse der Magie erkunden. Doch weder die Schule noch der Meister wirken besonders vertrauenerweckend. Und Callum soll Recht behalten: Das erste Schuljahr entwickelt sich zu einer echten Herausforderung. Gut dass der junge Magier neue Freunde findet, die ihm bei seinen unheimlichen Abenteuern beistehen.

Band 1 der Bestseller-Reihe von Cassandra Clare und Holly Black.

Weiße Magie direkt ins Schwarze von Steve Hockensmith erschienen bei DTV

Wir durften bereits ein Buch aus der Reihe rezensieren und haben uns deswegen besonders auf dieses Neue gefreut ….und wurden definitiv nicht enttäuscht. Ein neues Abenteuer in der Tarotwelt von Alanis, einer extrem authentischen und lustigen Hauptfigur, der man sehr gerne folgt und mitlebt. Teilweise mit Augenzwinkern wird hier eine abenteuerliche Mörderjagt inszeniert, die man sehr gerne liest und miterlebt. Herrlich geschrieben, freut man sich über jede Wendung.

Zum Inhalt:

Die geläuterte Ex-Hochstaplerin Alanis McLachlan ist sesshaft geworden: In ihrem Tarotladen in Berdache, Arizona, geht sie dem ehrbaren Geschäft des Kartenlegens nach. Da taucht plötzlich ein Geist aus ihrer Vergangenheit auf — und droht sie in Dinge zu verwickeln, von denen sie für ihr Leben genug hatte. Doch letztendlich gibt es kein Entrinnen: Erneut muss sie mit Hilfe ihres redseligen Tarot-Handbuchs einen Mörder finden!

Kings & Fools – Im Licht der Tränen von Natalie Matt und Silas Matthes erschienen bei Oetinger

Dies ist der 3. Doppelband dieser Geschichte  – der Geschichte der Kings & Fools – und es geht heiß her. Königshöfe haben so einige Intrigen zu bieten und hier kann man  vieles erleben. Fatale Enthüllungen, Action pur, so herrlich geschrieben, dass man das Gefühl hat mitten dabei zu sein und alles selber zu erleben. Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Ein dunkler König und vier Jugendliche.

Favilla wird angegriffen. Wer auch immer die Saboteure sind, Noel weiß: Nur wer den Kampf sucht, kann am Ende gewinnen. Die Jugendlichen spionieren am Königshof und kommen dabei nicht nur dem Geheimnis des Brennenden Königs gefährlich nahe, sondern setzen auch ihr Leben aufs Spiel.

Hochspannende Fantasy in düsterem Internats-Setting. Die moderne Jugendbuch-Antwort auf Game of Thrones.

Storm Heart – Die Rebellin von Cora Carmack erschienen bei Oetinger

Ein großartiger Start einer neuen Fantasie Reihe. Eine Triologie, die es in sich hat, ein Auftakt, der mitreisst, eine Geschichte, die so lebendig geschrieben ist, das man nicht aufhören kann zu lesen. Eine perfekte Kombination aus Abenteuer, Fantasie und auch Herzschmerz – genau, wie es gehört!

Zum Inhalt:

Blicke dem Sturm in die Seele und finde dein Herz! Von der jungen Königstochter Aurora wird erwartet, dass sie ihre besonderen Fähigkeiten nutzt, um ihr Volk vor den zerstörerischen Stürmen zu schützen. Was keiner weiß: Noch hat Aurora diese Fähigkeiten nicht. Um ihr Geheimnis zu wahren, scheint eine arrangierte Heirat der einzige Ausweg. Doch bevor es dazu kommt, flieht sie aus dem Palast und schließt sich einer Gruppe von Sturmjägern an. Während sie eine ganz besondere Verbindung zu Stürmen findet, läuft sie Gefahr, ihr Herz zu verlieren.

Ein opulenter Auftakt zur Stormheart-Trilogie mit einem spannenden Kampf gegen Naturgewalten!

Auch als E-Book erhältlich.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Fantasy Pur

Unsere heutigen Empfehlungen spielen in Parallelwelten. Mit Ihnen können Jung und Alt in fremde Welten eintauchen und zauberhafte Geschichten erleben – so gut geschrieben, dass man das Gefühl hat direkt dabei zu sein.

Last Secrets III – Der Mythos des Riesenkraken von Richard Bübell erschienen bei Baumhaus

Den Beginn macht heute dieses tolle Buch für Jugendliche. Action pur. Die beiden Brüder und ihre Freunde begeben sich auf Abenteuertour und auf die Suche nach einem Riesenkraken. Gändehaut, Action und jeden Menge Fantasie – eine super Kombination! Ein geniales Buch für junge Abenteuerleser.

Zum Inhalt:

Bestsellerautor Richard Dübell schreibt für Kinder: Das neueste Rätsel, das Meisterdetektiv Vidocq den Freunden Lena, Franzi, Cornelius und Fynn aufgibt, hat es in sich. Die vier sollen herausfinden, was vor 150 Jahren wirklich auf dem wohl berühmtesten Geisterschiff der Welt, der Mary Celeste, passiert ist. Wurde es tatsächlich von einem Riesenkraken angegriffen? Wenn das stimmt, muss das Tier gigantisch gewesen sein! Doch das Monster aus der Tiefsee ist nicht die einzige Gefahr, die in den Weiten…

Lieber Daddy Long Legs von Jena Webster erschienen im Königskinder Verlag

Dieses super lässige Buch für Kids ab ca. 14 Jahren ist ein absolutes Muss. Großartig geschrieben, geht es hier um eine tolle Geschichte mit viel Inhalt, einer schrecklichen Kindheit und einem Happy End. Wundervoll und zauberhaft – sind 2 Wörter, die mir zu diesem Buch einfallen. Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Fast 18 Jahre hat Judy Abbott im Waisenhaus gelebt. Wegen ihrer literarischen Begabung wird sie nun von einem geheimnisvollen Wohltäter aufs College geschickt. Der Mann möchte namenlos bleiben, Judy soll ihm aber jeden Monat einen Brief über ihre Fortschritte schreiben. Voller Begeisterung stürzt sich Judy in dieses unbekannte Leben. Mehr als einmal im Monat schreibt sie „Mr Smith“, denn sie hat ja sonst niemanden auf der Welt, mit dem sie ihre Erlebnisse teilen kann. Briefe voller Witz, über Hüte und Literatur, über neue Freundschaften und immer öfter auch über den sympathischen Jervis Pendleton.

Kaufhaus der Träume – Das Rätsel um den verschwundenen Spatz von Katherine Woodfine erschienen bei Ravensburger

Für ältere Kids ist dies, speziell für Mädchen, eine zauberhafte Geschichte. Das Geschehen spielt sich im alten England, in London ab und lässt die Kinder teilhaben an einer wundervollen und zugleich spannenden Reise in die Vergangenheit. Abenteuer, Geheimnisse und eine sehr sympathische Hauptfigur, machen das Buch zu etwas ganz Besonderem!

Zum Inhalt:

London, 1900. Sophie kann ihr Glück kaum fassen, als sie in der Hutabteilung bei Sinclair’s angestellt wird, dem prächtigsten Luxuskaufhaus der Stadt. Sophie taucht ein in eine Welt aus Samt und Seide. Doch ihr Traum endet jäh, als ein Kleinod, ein prächtiger Spatz, gestohlen und sie selbst verdächtigt wird. Zusammen mit ihren Freunden kommt Sophie dem wahren Dieb auf die Schliche – und einem spektakulären Geheimnis …

Die Duftapotheke – Ein Geheimnis liegt in der Luft von Anna Ruhe erschienen bei Arena

Dieses Buch verzaubert, nicht nur den Geruchssinn beim Lesen, sondern auch die Ohren und die Gedanken. Diese Geschichte ist richtig toll und macht auf jeder Seite viel Freude. Es ist eine Geschichte zum Eintauchen, Träumen und sich veraubern lassen, von einer Fantasiewelt, in der alles möglich ist. Jeder Duft birgt ein Geheimnis. Ein richtig geniales Abenteuer-Fantasiebuch für junge Leser!

Zum Inhalt:

In der alten Villa riecht es seltsam – nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…

Ran an den Vampir von Lynsay Sands erschienen bei LYX

Dies ist das einzige Buch heute, dass definitiv kein Jugendbuch ist und daher auch nicht jugendfrei, aber dennoch in die Kategorie Fantasy fällt. Es ist bereits das 25. Buch der Argenau Reihe der Vampire, die auf der Suche nach ihren Lebensgefährten sind und dabei jede Menge Abenteuer zu bewältigen haben. Dieses Mal taucht der Bösewicht Dr. Dressler wieder auf dem Bildschirm auf und hat so einiges Böses mit den Vampiren vor. Obwohl es schon so viele Bände gibt, macht es dennoch immer noch Freude die Bücher zu lesen und die Geschichten der Lebensgefährten erzählt zu bekommen. Besonders nett ist es, dass sich die Handlungsstränge der einzelnen Bücher überschneiden und immer wieder zusammenfinden. So hat man das Gefühl alle Personen schon lange zu kennen.

Zum Inhalt:

Seit Domitian Argenis die Polizistin Sarita als seine Seelengefährtin erkannt hat, malt er sich den Moment, in dem er sie gänzlich zu der Seinen macht, in den schillerndsten Farben aus – nicht Teil seiner Fantasie war allerdings, sich gefesselt auf dem Tisch eines geheimen Labors wiederzufinden. Oder dass er und Sarita die Geiseln eines verrückten Wissenschaftlers sind. Die beiden müssen nun ihr Leben aufs Spiel setzen, um die Ewigkeit gemeinsam auf Wolke 7 verbringen zu können! „Lynsay Sands Bücher…

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen – Fantastische Belletristik

Liebe, Abenteuer und jede Menge Fantasie und Action. Wenn ihr diese Kombination gerne habt, dann seid ihr bei mir heute genau richtig.

Dämonenrache von Jeaniene Frost erschienen bei Mira Taschenbuch

Dies ist bereits der 2. Band der Reihe und auch dieses Buch ist einfach traumhaft und herrlich zu lesen und verspricht Unterhaltung pur. Dämonen, verschwimmende Reiche, Engel und jede Menge Liebe. Eine super geniale und actionreiche Kombination, die hier auf euch wartet. Einfach genial zu lesen, schafft es Frost mit diesem Buch die Leser wieder einmal mehr aufs Neue an sich zu binden und zu faszinieren.

Zum Inhalt:

Die Grenzen zwischen der Menschenwelt und den dunklen Reichen fallen schneller als befürchtet, außerdem wird die Auserwählte Ivy nach ihrem Etappensieg über die Mächte der Finsternis von rachsüchtigen Dämonen gejagt. Notgedrungen tut sie sich erneut mit Adrian zusammen, obwohl er sie verraten hat. Sie weiß nicht, was schwieriger ist: die heilige Waffe zu finden, mit der die Dämonen in ihre Schranken gewiesen werden können. Oder ihrem gefährlich attraktiven Verbündeten zu widerstehen. Zumal der wild entschlossen ist, sein Schicksal, das ihn zu ihrem Todfeind bestimmt hat, zu überwinden und ihre Liebe zurückzugewinnen – auch wenn er dafür Himmel und Hölle herausfordern muss …

Neighbor Dearest von Penelope Ward erschienen bei Goldmann

Dies ist ein traumhaft zu lesendes Buch – mit einer wundervollen und einzigartigen Liebesgeschichte, wie sie auch das Leben schreiben kann. Nicht immer ist alles perfekt und das muss es auch nicht. Man genießt hier als Leser jede einzelne Seite und wünscht sich nach dem Ende sofort eine Fortsetzung. Großartig geschrieben kann man noch auf viele weitere Bücher der Autorin hoffen.

Zum Inhalt:

Chelsea dachte, sie hätte den Mann ihres Lebens gefunden. Doch Elec verlässt sie für seine Jugendliebe, und Chelsea ist am Boden zerstört. Hat sie sich seine Gefühle nur eingebildet? Erst ihr Nachbar Damien lenkt sie von ihrem Kummer ab. Denn er ist unhöflich, und seine lauten Hunde rauben ihr den Schlaf. Sie kann ihn nicht ausstehen! Leider ist er sowohl ihr Vermieter als auch der schönste Mann, den sie je gesehen hat. Sie findet ihn unwiderstehlich … Doch Damien geht aus einem guten Grund keine Beziehungen ein, und sein Geheimnis könnte Chelseas Herz erneut in tausend Teile brechen.

True North – wo auch immer du bist von Sarina Bowen erschienen bei LYX

Liebe mit einigen Hindernissen, viel Spannung und Versuchung – finden sich hier bei diesem Lesevergnügen auf 378 Seiten wieder. Von der ersten Seite an ist man von der Geschichte fasziniert und kann sie nicht mehr aus der Hand legen. Sehr einnehmend geschrieben, genießt man es einen Augeblick des Lebens der Hauptfiguren miterleben zu können. Herrlich geschrieben!

Zum Inhalt:

Sie ist die Süße zu meiner Bitterkeit, die Balance, die meinem Leben immer fehlte, und die sinnlichste Versuchung, die ich jemals gekostet habe
Als Audrey Kidder der finstere Blick von Griffin Shipley trifft, weiß sie sofort, dass ihr Auftrag in Vermont schwieriger wird als gedacht. Doch sie hat keine Wahl: Wenn sie ihren Job behalten will, muss sie Griff davon überzeugen, seinen preisgekrönten Cider zum halben Preis zu verkaufen. Eine harte Nuss, denn der Bio-Farmer ist nicht nur ausgesprochen stur – und unheimlich attraktiv –, sondern seit ihrer heißen Affäre am College auch nicht besonders gut auf Audrey zu sprechen. Und dass sich Audrey in Griffs Nähe augenblicklich so zu Hause fühlt wie nirgends sonst auf der Welt, macht die Sache alles andere als einfach …

Ein Weihnachtsmärchen in Kanada von Lara Hill erschienen bei Bastei Lübbe

Eine Geschichte, wie sie das Leben schreiben könnte. Großartig geschrieben begeleitet man Julia auf ihren Irrungen und Wirrungen und ihrer Reise nach Kanada. Dieses Buch verzaubert und legt eine wundervolle Winterlandschaft und eine berührende Geschichte in unser Gedächtnis und lässt sie noch lange nachwirken!
Absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

Glitzernde Seen, schneebedeckte Berge und ein einladendes Blockhaus mit qualmendem Schornstein – Winter in Kanada! Das erwartet Julia, als sie sich zu einem Lehreraustausch von Hamburg nach Banff aufmacht. Eines hat sie dabei allerdings nicht eingeplant: den unverschämten, aber irgendwie doch auch charmanten Kanadier Josh, der ihr einfach nicht mehr aus dem Kopf gehen will. Und das, obwohl Julia in Hamburg einen festen Freund hat, der ein besonders romantisches Weihnachtsfest plant …

Der Herzschlag deiner Worte von Susanna Ernst erschienen bei Knaur

Dies ist definitiv ein Buch, das berührt und so schnell nicht mehr loslässt. Herrlich geschrieben kann man als Leser direkt am Geschehen teilhaben, als ob man daneben sitzen würde und alles nur einen Griff weit entfernt ist. Liebe, Leid und eine aufzuarbeitende Vergangenheit – schwere und schöne Themen sind hier optimal kombiniert! Großartig!

Zum Inhalt:
Susanna Ernsts »Der Herzschlag deiner Worte« ist ein moderner Liebesroman über schicksalhafte Begegnungen, die das Leben verändern. Wie ihre bereits erschienenen Erfolgsromane »So wie die Hoffnung lebt« und »Deine Seele in mir« ist auch ihr neuer Roman wieder wunderbar gefühlvoll geschrieben.

Als der junge Musiker Alex vom plötzlichen Tod seines Vaters erfährt, wirft ihn das aus der Bahn. Auf der Beerdigung begegnet er seiner Patentante Jane zum ersten Mal und ist tief beeindruckt von der scheinbar unbekümmerten Lebensfreude der schwer erkrankten und an den Rollstuhl gefesselten Frau. Jane ist es, die Alex plötzlich neue Wege eröffnet. So führt sie ihn geradewegs in die Arme der temperamentvollen Jung-Autorin Maila, in die sich Alex Hals über Kopf verliebt.

Doch warum lässt Maila weder in ihren Geschichten noch im eigenen Leben ein Happy End zu? Und wieso wird Alex das Gefühl nicht los, dass Jane etwas verheimlicht? Und was hat all das mit seinem verstorbenen Vater zu tun?
Erst als sich Alex auf die Spuren alles Unausgesprochenen begibt, gelingt es ihm, zu erkennen, wie die unterschiedlichen Geheimnisse derer, die er liebt, miteinander verwoben sind. Kann er Maila mit diesem Hintergrundwissen davon überzeugen, dass doch noch alles gut wird?

Erfolgsautorin Susanna Ernst widmet sich in ihrem neuen Roman »Der Herzschlag deiner Worte« wieder den ganz großen Themen – Liebe, Hoffnung, Trauer, Verlust des Vaters, Familie und Freundschaft – und begeistert mit wunderbar authentischen und warmherzig gezeichneten Figuren.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Fantasy erleben

Für alle Fantasy Fans und Fans von guter, spannender Jugendliteratur in Sachen Fantasiewelten, ist mit Sicherheit heute etwas dabei. 5 großartige und spannende Bücher warten darauf von euch gelesen zu werden!

Dämonenasche von Jeaniene Frost erschienen bei Mira Taschenbuch

Dämonen und übersinnliche Kräft treffen hier aufeinander, aber in einem Roman, der einem das Gefühl gibt, dies könnte alles real sein. Und ganz nebenbei beginnt hier auch noch eine Liebesgeschichte in all der Dunkelheit. Frost weiß, wie man ein gutes Buch schreibt und schafft es auch hier bei dieser Broken Destiny Reihe die Leser zu fesseln, zu faszinieren und zu binden. Kaum habe ich die letzte Seite des Buches gelesen, musste ich auch sofort mit dem nächsten Buch beginnen. Die Rezension dazu findet ihr auch in Kürze hier bei uns. Genial!

Zum Inhalt:

Seit Jahren wird Ivy von Visionen heimgesucht: Sie sieht düstere Orte, bedrohlich nah, und dennoch jenseits der Realität. Wird sie etwa verrückt? Plötzlich verschwindet ihre Schwester Jasmine und jemand versucht, Ivy zu töten. Aber der mysteriöse Adrian rettet sie – und offenbart ihr die schockierende Wahrheit: Diese dämonische Parallelwelt existiert wirklich und Jasmine ist dort gefangen.
Gemeinsam mit Adrian begibt sich Ivy auf die Suche nach einem alten Relikt, um Jasmine zu befreien. Was Ivy allerdings nicht weiß: Adrian, zu dem sie sich immer mehr hingezogen fühlt, ist vom Schicksal dazu bestimmt, im Krieg der Engel und Dämonen auf der anderen Seite zu kämpfen. Als ihr Todfeind.

The Promise – der goldene Hof von Richelle Mead erschienen bei One

Dies ist genau das typische Buch für Mädchen zum Träumen. Wer möchte nicht gerne Prinzessin werden? Hier in diesem Buch ist zumindest der Weg dahin möglich. Zauberhaft geschrieben schafft es die Autorin die Leser von der ersten Seite an zu begeistern und in die fremde Welt zu entführen. Großartig geschrieben, fühlt man sich mit diesem Buch so richtig wohl und glücklich. Und wer weiß, vielleicht gibt es ja sogar ein Happy End.

Zum Inhalt:

Ich hatte nie vorgehabt, das Leben einer anderen zu stehlen. Wirklich. Schließlich war ich jung, gesund und klug. Sicher, mein Titel hätte noch ein bisschen glanzvoller sein können, wenn das Vermögen meiner Familie nicht dahingeschmolzen wäre, aber das ließ sich leicht in Ordnung bringen. Ich musste mich lediglich gut verheiraten. Und da fingen meine Probleme an. Elizabeth steht nach dem Tod ihrer adligen Eltern vor dem finanziellen Ruin. Entsprechend sind die Anwärter, die bereit sind, sie zu heiraten,…

Shadow Dragon – die falsche Prinzessin von Kristin Briana Otts erschienen bei Oetinger

Dieses Buch bieten Jugendfantasy pur. Ein sprechender mächtiger Drache und ein wichtiges Schwert. 4 Königreiche, die sich bekämpfen. Faszinierende Welt, die hier von der Autorin geschaffen wurde. Zum eintauchen und sich treiben lassen und der Fantsiewelt freien Lauf lassen. Phänomenal!

Zum Inhalt:

Vier Königreiche, ein mächtiger Drache und eine mutige Kämpferin: Folge dem Ruf des Shadow Dragon! Als Onna-Bugeisha kennt Kai nur Disziplin und Gehorsam. Das Leben der Kämpferin erfüllt nur einen Zweck: Prinzessin Noriko zu beschützen. Das ändert sich, als Kai nach einem Attentat auf die Prinzessin in deren Rolle schlüpfen muss. Allein in der intriganten Welt der Mächtigen und Reichen, lernt sie nicht nur Prinz Enlai, sondern auch den Drachenhüter Jao kennen. Nur kann sie ihnen wirklich trauen? Und soll sie dem Ruf des sagenumwobenen Shadow Dragon folgen, zu dem sie eine geheimnisvolle Verbindung zu haben scheint?

Opulentes Fantasyepos mit fesselnder Lovestory in exotischem, fernöstlichem Setting.

www.shadowdragon-buch.de

True North – Du bist alles für immer von Sabine Bowen erschienen bei Lyx

Dies ist der 3. Band der True North Reihe und wieder einmal hat Bowen hier mit diesem Buch einen genialen Roman geschaffen. Diese Geschichte muss man fast in einem lesen, sie ist berührend und einmalig und wundervoll geschrieben.  Man verzehrt sich nach einem Happy End und fühlt und leidet mit den Akteuren mit, wie mit seinen besten Freunden. Großartig und einmalig!

Zum Inhalt:

Immer wenn sie mich berührte, hatte ich das Gefühl, sie mehr zu lieben als alles andere auf der Welt
Lark Wainwright hat Schreckliches erlebt. Um Abstand zu bekommen, verbringt sie den Sommer auf der Farm der Familie Shipley – doch ihre Albträume begleiten sie bis nach Vermont. Ihr einziger Halt ist Farmarbeiter Zach. Völlig abgeschottet von der Außenwelt aufgewachsen fühlt sich der schüchterne Bio-Farmer auch nach vier Jahren auf dem Hof nicht wirklich angekommen. Jeder Tag ist eine Herausforderung, zu vieles ist neu für ihn, was für andere ganz normal ist. Und als Lark und Zach sich in einer Sommernacht näher kommen als geplant, spüren sie augenblicklich, dass sie ihre Vergangenheit nur gemeinsam hinter sich lassen können …
„Fantastisch!“ USA Today

True North – Schon immer nur wir von Sabine Bowen erschienen bei Lyx

Dies ist der zweite Band einer wundervollen, aber ziemlich komplizierten Liebesgeschichte, bei der sehr viel Leid und schmerzhafte Erfahrungen in der Vergangenheit mitspielen. Sehr einfühlsam und wunderschön geschrieben, nimmt man ein Stück des Weges Anteil am Geschehen und möchte so oft so gerne eingreifen um zu helfen. Großartig geschrieben!

Zum Inhalt:
Wenn wir zusammen sind, gibt es keine Vergangenheit und keine Zukunft. Es gibt nur das Hier und Jetzt. Diesen Moment.

Als Jude in seinen Heimatort in Vermont zurückkehrt, will er nicht mehr daran denken, was vor drei Jahren geschehen ist, als er alles verloren hat: seinen guten Ruf, seine Chance auf eine Zukunft – und Sophie. Seine große Liebe, deren Leben er in einer einzigen tragischen Nach zerstört hat. Sophie ist geschockt von Judes Rückkehr, denn der Mann, der für den Tod ihres Bruders verantwortlich ist, bringt ihr Herz auch nach all den Jahren noch gefährlich aus dem Takt. Und so sehr sie sich dagegen wehrt, spürt sie bald, dass diese Liebe keine Gesetze kennt –

„Wer nach einer außergewöhnlichen Liebesgeschichte und Figuren mit Tiefgang sucht, wird an Jude und Sophie nicht vorbeikommen!“ City and Book

Band 2 der gefeierten True-North-Reihe von USA-Today-Bestseller-Autorin Sarina Bowen

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Die Erwählten von Arena Hall

Susanne Gerdom
Die Erwählten von Aranea Hall

Liv ist der Meinung, dass sie jetzt in eine Besserungsanstalt für Jugendliche kommt. Weil sie sich einen Schnitzer zu viel geleistet hat. Klar ein Autounfall ist kein Honigschlecken, aber es ist ja noch mal glimpflich ausgegangen. Aber wie es aussieht, hat sie sich geirrt.
Die Jugendlichen dort machen nicht den Eindruck, als wären sie zur Besserung hier, sie wirken alle äußert motiviert. Der Bau selbst gleicht mehr einem Hotel als einer Anstalt. Liv ist mehr als skeptisch, als ihr dann noch ihre Zimmernachbarin mitteilt, dass sich hier nur die Auserwählten aufhalten dürfen, stellt sich die Frage: die Auserwählten von was?

Sie ist nichts Besonderes, sie ist nur Liv.

Doch dann läuft ihr ein Mädchen über den Weg, dass könnte ihre Zwillingsschwester sein. In den Sitzungen mit ihrem Professor hat sie immer das Gefühl, als würde jemand in ihrem Innersten herumwühlen, dann sieht sich nächtens Gestalten über den Hof wandern. Irgendetwas stimmt hier ganz und gar nicht. Und wie es scheint, steckt sie mittendrin.

Die Autorin hat es geschafft, der Geschichte, den Charakteren richtiges Leben einzuhauchen. Der Film wird quasi gratis mitgeliefert 😉 Die wichtigste Aufgabe eines Buches, ein Abenteurer im Kopf hervorzuzaubern, hat sie meisterlich geschafft.

Über die Autorin:
Susanne Gerdom wurde am Niederrhein in Rheinhausen geboren. Nach einer Buchhandelslehre beschäftigte sie sich mit dem Theater und verbrachte einige Jahre als Schauspielerin und Regisseurin in Düsseldorf. Später begann sie, Fantasy und Science Fiction zu schreiben. Sie lebt und arbeitet seit 2008 wieder am linken Niederrhein. www.susannegerdom.de

Verlag: Ueberreuter 
Erscheinungsdatum: 2017
Gebundene Ausgabe mit Schutzumschlag, 384 Seiten
ISBN: 978-3-7641-7070-7
UVP: € 17,50
Lesealter: ab 12 Jahren

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in super spannende Belletristik Bücher. Es geht um Liebe, Dunkles, Spannung, ein bisschen Fantasy und auch Geschichte!

Wintersong von S. Jae-Jones erschienen bei IVI im Piper Verlag

Super mystisch und spannend beginnt dieses Buch und lässt die Leser in eine ein bisschen düstere Fantasiewelt eintauchen. Wer kennt nicht den Erlkönig? Hier erwacht er zum Leben und unsere Heldin will sich ihm stellen. Und sie tut es auf ihre ganz persönliche einnehmende Art und Weise. Das Buch ist sehr intensiv und einfühlsam geschrieben, Gänsehautfeeling pur, auch so kann Liebe sein.

Zum Inhalt:

An jenem Tag, an dem das alte Jahr stirbt und die Grenze zwischen den Reichen der Kobolde und der Menschen verwischt, wandelt der Erlkönig durch die Welt der Sterblichen, auf der Suche nach einer Braut. Diese muss ihm in sein Reich unter der Erde folgen, den König ehelichen und sterben – denn nur durch ihren Tod wird die Wiedergeburt des neuen Jahres gewährleistet.

Seit ihrer Kindheit kennt die 18-jährige Liesl die Sage um den unheimlichen, faszinierenden Erlkönig. Als ein mysteriöser Fremder auftaucht und Liesls Schwester entführt, weiß Liesl: Nur sie kann ihre Schwester noch aus den Fängen des Erlkönigs befreien, indem sie ihm in sein Reich folgt und ihn anstelle ihrer Schwester selbst heiratet. Doch wer ist dieser geheimnisvolle Mann? Während Liesl noch versucht, ihre Gefühle zu verstehen, arbeiten die alten Gesetze der Unterwelt bereits gegen sie …

Wir sagen uns Dunkles von Helmut Böttiger erschienen bei DVA

Dies ist kein Roman, es ist eine Liebesgeschichte, wie sie das Leben schreibt – nicht immer mit einem Happy End, aber dennoch mit ganz viel Liebe. Wunderbar geschrieben lässt uns der Autor an der Geschichte von Ingeborg Bachmann und Paul Celan teilhaben, mitlieben und mitleiden. Absolut lesenswert und großartig!

Zum Inhalt:

Die Geschichte einer unmöglichen Liebe

Es ist eine Liebesgeschichte, um die sich viele Legenden ranken: Ingeborg Bachmann und Paul Celan lernten sich als junge, noch unbekannte Lyriker im Frühling 1948 kennen, und ihre Beziehung, die immer wieder von Phasen des Rückzugs gezeichnet war, dauerte bis Anfang der Sechzigerjahre, als beide schon längst zu den bedeutendsten Dichtern der deutschen Nachkriegszeit zählten. Kaum jemand wusste von der Nähe der beiden, und sie hielten es auch in der Tat nie lange miteinander aus – zu unvereinbar der biografische Hintergrund, zu groß die gegenseitig zugefügten Verletzungen, zu sehr hatten sie ihr Leben der Dichtung verschrieben.

Der vielfach ausgezeichnete Kritiker Helmut Böttiger legt die bislang erste umfassende Darstellung der Beziehung Bachmanns und Celans vor. Eine faszinierende psychologische Studie zweier herausragender Dichter, die gemeinsam um Worte rangen, einander brauchten und doch nicht miteinander leben konnten.

Die Puppenspieler von Tanja Kinkel erschienen bei Goldmann

Tanja Kinkel weiß, wie man großartige Bücher schreibt, die die Leser bewegen und in den Bann ziehen. Und auch bei diesem Buch gelingt es ihr wieder. Rache und Liebe sind zwei so große Gefühle, denen sich unser Hauptakteuer stellen muss. Jede Seite dieses Buches ist ein Genuss und man hofft, dass es niemals ein Ende findet.

Zum Inhalt:

Im Jahr 1484 gibt der Papst das Signal zur Hexenverfolgung, und mitten in Deutschland muss ein Zwölfjähriger zusehen, wie seine Mutter auf dem Scheiterhaufen endet. Richard, Sohn eines schwäbischen Kaufmanns und einer Sarazenin, werden die Bilder für immer verfolgen. Bis ins Haus von Jakob Fugger, der den Neffen seiner Frau aufnimmt. Und später bis nach Florenz und Rom, wo Richard für seinen Onkel arbeiten wird. Im Italien der Medici und Borgia, der Bußpredigten eines Savonarola und der grenzsprengenden Kunst eines Michelangelo muss Richard sich schließlich entscheiden zwischen dem Wunsch nach Rache und einem freien Leben …

Die Rivalin der Königin von Elizabeth Fremantle erschienen bei C. Bertelsmann

Die ist ein großartiger historischer Roman aus der Tudor Zeit – einfühlsam geschrieben, mit zahlreichen Intrigen bei Hofe und sehr sympathischen Akteuren, die das Lesen dieses Buches zu einer wahren Freude machen. Man taucht sofort auf den ersten Seite in die Vergangenheit ein und kommt erst wieder in die Realität zurück, wenn das Buch zu Ende ist. Und am Liebsten würde man die Geschichte ändern und für alle ein Happy End haben.

Zum Inhalt:

Im Mittelpunkt des neuen großen Romans von Elizabeth Fremantle steht Penelope Devereux, eine für ihre Zeit ungewöhnlich selbstbestimmte und mutige Frau. Sie ist nicht nur schön, sondern auch gewitzt. Als Hofdame lebt sie im Machtzentrum der alternden Elizabeth I., verfolgt Ränkespiele bei Hofe und ist dabei selbst nicht ganz unbeteiligt. Trotz ihrer Proteste muss sie den unsympathischen Robert Rich heiraten, handelt aber mit ihm aus, dass er sie gehen lässt, wenn sie ihm zwei Söhne geboren hat, denn ihre ganze Liebe gilt Philip Sidney, der für sie hinreißende Sonette schreibt.

Mitreißend und farbig erzählt Elizabeth Fremantle die wahre Geschichte einer faszinierenden Frau am englischen Hof.

Bourbon Sins von J.R. Ward erschienen bei Lyx

Dies ist eine Familiengeschichte, wie es sie nicht geben sollte, aber dennoch gibt. Geld verändert und Menschen wenden sich gegen die Familie, aber es entsteht auch Zusammenhalt, wie man es sich nicht vorstellen kann. Dieses Buch hat so einiges zu bieten und ist spannend und großartig zu lesen.

Zum Inhalt:

Liebe und Verrat, Lügen und Geheimnisse.

Nach dem Tod des Familienoberhaupts hängt die Bourbon-Dynastie der Bradfords am seidenen Faden. Der Patriarch hat nicht nur das Unternehmen hoch verschuldet hinterlassen, nun entpuppt sich sein vermeintlicher Selbstmord auch noch als Mord. Unter Verdacht gerät der älteste Sohn Edward, den sein Vater um alles gebracht hat, was die Zukunft für ihn bereithielt. Während sein jüngerer Bruder Lane alles daran setzt, das Familienunternehmen zu retten, liegt das Schicksal der Bradford Bourbon Company nun ausgerechnet in den Händen ihrer größten Konkurrentin, der Frau, die Edward über alles liebt, aber unerreichbar für ihn scheint …

Viel Freude beim Lesen,

Barbara

Zwischen uns die Flut

zwischen-uns-die-flut_emoraal.jpgZwischen uns die Flut von Eva Moraal.

Dystopischer Jugendthriller mit Umweltthematik.

Verlagsinfo: „Zwei Familien, zwei Schicksale. Dazwischen eine Liebe, die nicht sein darf. Als Nina und Max sich ineinander verlieben, steht ein großes Geheimnis zwischen ihnen. Es wird ihre Wege auseinanderreißen und wieder zueinanderführen. Doch die Wahrheit kann zerstörerisch sein. Sie sät Zorn, wo Schuld gesucht wird. Und nur allzu schnell werden aus Opfern Täter. Eine atemlose Jagd nimmt mit einer Entführung ihren Lauf, und schon bald ist klar: Nichts ist, wie es scheint.“

Max und Nina leben in den Niederlanden der Zukunft, deren Gesellschaft durch eine große Klimawandel bedingte Flut komplett verändert ist. Zerfallen in die privilegierten „Trockenen“ und die mit den nassen Füßen.

Ein spannender, atemloser Thriller nicht nur für Jugendliche. Die Kapitel sind enorm kurz und jeweils in der Ich-Form geschrieben, Nina und Max wechseln sich ab. Das erhöht das Tempo zusätzlich.

Max und Nina treffen sich, als sie in seine Schule wechselt, die beiden verlieben sich ineinander. Damit nimmt das Verhängis seinen Lauf. Was beide zu dem Zeitpunkt voneinander nämlich nicht wissen, wessen Kinder sie sind und wie die Schicksale ihrer Väter miteinander verbunden sind. Was Nina rtelativ bald herausfindet, der von Aggressionen geschüttelte Max erst viel später. Ein Klassiker des Liebesromans: Sie verheimlicht ihm etwas und als es dann raus kommt, ist er ja sowas von sauer, enttäuscht und verletzt. Und aggressiv. Dann geschehen Dinge, die sofort außer Kontrolle geraten. Außer Kontrolle für die beiden Protas. Aber ist da nicht noch jemand im Hintergrund, der alle Fäden kennt und genußvoll daran zieht? Der Jähzorn liegt in der Familie und wie sehr er Teil der ganzen Geschichte ist, erkennen Max und die Leserin erst ziemlich gegen Schluss …

Ein Buch, das mir sehr gut gefallen hat!

Über die Autorin
Eva Moraal, 1982 in Schiedam geboren, hat Geschichte studiert und an der Universität von Amsterdam in Zusammenarbeit mit dem NIOD (Institute for War, Holocaust and Genocide Studies) promoviert. „Zwischen und die Flut“ ist ihr Debütroman.

Verlagsinfo
Oetinger-Verlag

ca. 450 Seiten · broschiert
13.4 x 20.3 cm
Für Jugendliche und Erwachsene
ISBN-13: 978-3-8415-0351-0
EAN: 9783841503510
Erscheinungstermin: Mai 2015

 

Jackie Hechmati

Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle

Die wundersamen KofferTimothée de Fombelle

Die wundersamen Koffer des Monsieur Perle

 

Es ist die fantastische Reise durch verschiedene Welten und Zeiten, die nur ein Ziel und einen Inhalt hat: die Liebe.

Die Suche nach der verlorenen großen Liebe führt Monsieur Perle vom Paris der Dreißigerjahre bis in die Jetztzeit. Aus der Feenwelt verbannt, darf sich Joshua Perles (der eigentlich Ilian heißt) Liebe nicht zu erkennen geben. Dennoch gibt Monsieur Perle die Suche nach einem Weg zurück nicht auf…

Dieses Jugendbuch ist nicht nur für junge Leser eine Herausforderung, sondern spricht auch die poetische, fantastische Ader erwachsener Leser an, die es nicht verlernt haben, hinter der oft harten Realität das Wunder zu entdecken. Es ist ein Buch mit einer ganz eigenen verträumten Sprache, die vieles nur andeutet und dadurch der Fantasie Platz gibt. Ein anspruchsvoller Roman für alle, die an die Liebe glauben!

 

Über den Autor:

Timothée de Fombelle wurde 1973 geboren und lebt in Paris. Nach seinem Studium unterrichtete er Literaturwissenschaft in Paris und Vietnam. Für seine Jugendbücher ehielt der Autor bereits zahlreiche Preise.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2017

Gerstenberg Verlag

ISBN 978-3-8369-5879-0

 

Bettina Armandola

Liebe ohne Punkt und Komma

Liebe ohne Punkt und KommaJodi Picoult, Samantha van Leer
Liebe ohne Punkt und Komma

Was wäre, wenn du dich in den Helden deines Lieblingsbuchs verlieben würdest? Und er es tatsächlich schafft, in deine Welt zu gelangen, um bei dir zu bleiben? Es könnte das perfekte Happy End sein: Delilah und Oliver, der Prinz, der buchstäblich einem Märchen entsprungen ist, können endlich zusammen sein. Doch so einfach ist es leider nicht. Olivers Verschwinden hat die Märchenwelt ins Chaos gestürzt. Das Buch wehrt sich gegen diesen heftigen Eingriff und fordert seine eigentliche Geschichte zurück….

Das etwas andere Märchen. Angepasst an unsere Welt zeigt sich dieses Werk aus der Perspektive der heutigen Jugendlichen mit ihren Problemen, gemischt mit einer großen Portion magischen Denkens. Eine schöne Jugend-Liebesgeschichte die über die Grenzen einer Welt hinaus geht. Das Buch entführt in eine Welt mit tollen Details, die immer wieder mit aufwendigen, sehr schönen Illustrationen unterstrichen werden.

Details:
Boje Verlag
Hardcover
Jugendbuch
335 Seiten
Ab 12 Jahren
ISBN: 978-3-414-82446-2
Ersterscheinung: 11.03.2016

Birgit Handler