Geister auf der Metropolitan Line

Ben Aaronovitch

Geister auf der Metropolitan Line

Eine Peter-Grant-Story

Gelesen von Dietmar Wunder

Geistersichtungen in der Londoner U-Bahn. Aufruhr und Chaos unter den Pendlern. Police Constable und Zauberlehrling Peter Grant nimmt, gemeinsam mit ein paar alten Bekannten, die Ermittlungen auf. Unschlagbar witzig, schräg und originell erzählt.

Peter Grant wird diesmal in die Londoner U-Bahn auf Geisterjagd geschickt. Wer schon andere Peter-Grant-Storys kennt, wird sich über die kurze Laufzeit wundern. Auch waren diesmal nicht so viele Hauptfiguren aus den voran gegangenen Büchern in die Handlung eingebunden. Das Übernatürliche ist diesmal ebenfalls zu kurz gekommen. Das Hörbuch wirkt dadurch etwas entkoppelt im Vergleich zu den anderen dieser Serie.

Über den Autor:
Ben Aaronovitch, 1964 in London geboren, ist vor allem durch die erfolgreiche TV-Serie „Dr. Who“ bekannt geworden, für die er als Drehbuchautor tätig ist. In London arbeitet er als Buchhändler und konnte bereits mit mehreren Fantasy-Geschichten die Spitze der englischen Bestsellerlisten erobern.

Details zum Hörbuch:
ungekürzte Lesung, 3 CDs
Laufzeit: 3:10
ISBN: 978-3-8337-3821-0
GoyaLit aus dem Hause Jumbo

Christina Burget

Ein bisschen Fantasie muss sein

Manchmal muss man einfach richtig abschalten und Energie tanken. Dies kann optimal bei einem herrlich geschriebenen Fantasiebuch geschehen, bei dem man in eine komplett surreale Welt eintaucht und sich einfach mitreißen lässt. Ich habe euch heute genau dafür 5 geniale Bücher zusammengestellt – genießt das reinlesen und freut euch an den spannenden Geschichten.

Wütender Sturm von Victoria Aveyard erschienen bei Carlsen

Dies ist der 4. Band rund um Mare und ihre fantastische Welt voller Zauber und Wunder und Magie. Liebe, Intrigen, Verrat und jede Menge Abenteuer bilden hier in diesem Buch eine perfekte Kombination. Für alle jungen Leser ab 14 Jahren ist dieses Buch ein Hit. Speziell für Fans, die schon den einen oder anderen Band der Reihe gelesen haben. Großartig geschrieben, kann man hier in eine komplett surreale Welt eintauchen und sich von den großen Abenteuern und Gefühlen treiben lassen.

Zum Inhalt:

*** Abschließender Band der vierteiligen New-York-Times- und Spiegel-Bestseller-Serie DIE FARBEN DES BLUTES*** Siege haben ihren Preis! Das weiß Blitzwerferin Mare nur allzu gut seit dem Verrat durch Prinz Cal. Umso klarer ist ihr Ziel: Sie wird das Königreich umstürzen und den versklavten Roten und verfolgten Neublütern ein Leben in Freiheit sichern. Mavens Thron wird fallen! Doch der König tut alles, um Mare zurückzubekommen, auch wenn er dadurch sein Land zerstört. Mare braucht die Hilfe der Rebellen – und Cals Silber-Freunde. Um den zu besiegen, der fast ihren Willen gebrochen hätte, muss sie sich mit dem verbünden, der ihr das Herz brach. — Aufregend, aufwühlend und absolut ungewiss: Wie geht Mares Geschichte aus?! —

Gold & Schatten von Kira Licht erschienen bei One

Ebenfalls ab 14 Jahren ist dieses großartige Buch zu lesen. Es ist der 1. Teil einer Dilogie rund um die griechische Götterwelt – aber mitten in Paris! Schicksal oder Zufall, Abenteuer, Reale Welt versus Götterwelt – hier bei dieser großartig geschriebenen Geschichte gibt es so einiges zu erleben. Auch für Erwachsene herrlich zu lesen!

Zum Inhalt:

Teil 1 einer spannenden Dilogie rund um die griechische Götterwelt mitten in Paris.
Paris die Stadt der … Götter!

Gerade erst nach Paris gezogen, verliebt sich die sechzehnjährige Livia Hals über Kopf in Maél. Seine Welt sind die düsteren Katakomben unter den Straßen der Stadt. Die beiden kommen sich schnell näher, doch der draufgängerischen Maél geht immer wieder auf Abstand. Was hat er zu verbergen? Und warum um alles in der Welt kann Livia plötzlich Botschaften hören, die Bäume und Pflanzen zuflüstern? Ist sie dabei, den Verstand zu verlieren? Als es Livia schließlich gelingt, die einzelnen Fäden miteinander zu verknüpfen, kann sie kaum glauben, welches Geheimnis sich ihr offenbart. Denn dass sie Maél kennengelernt hat, war alles andere als ein Zufall…
Lesen Sie auch das kostenlose Prequel „Träume und Hoffnung“, das Maéls Ankunft im Paris der Zwanziger Jahre beschreibt.

Roman Quest von Caroline Lawrence – Flucht aus Rom erschienen bei Ars Edition

Dieses Buch ist schon für abenteuerlustige Kinder ab ca. 10 Jahren geeignet und geschrieben. Alles dreht sich um das Alte Rom und ein spannendes Abenteuer. Geschichte meets Abenteuer – kindgerecht verpackt und herrlich zu lesen.

Zum Inhalt:

Ein spannendes Abenteuer aus dem römischen Reich für Jungen und Mädchen ab 10 Jahren.

Das Abenteuer der britischen Bestseller-Autorin Caroline Lawrence ist der erste Band der packenden „Roman Quest“-Reihe, die junge Leser in die aufregende Zeit des römischen Kaisers Domitian entführt.

  • Fesselnde Lektüre für junge Abenteurer ab 10 Jahren
  • Historisches Wissen spannend verpackt
  • Ein aufregendes Abenteuer im römischen Reich: Der Kampf dreier Geschwister gegen den mächtigen römischen Kaiser
  • Kurze Kapitel sind praktische Lesehappen, auch für ungeübte Leser

Zum Buch:

Rom, 94 nach Christus: Mitten in der Nacht stürmen Soldaten die Villa von Jubas Familie. Kaiser Domitian beschuldigt Jubas Eltern des Verrats: ein sicheres Todesurteil für die ganze Familie. Juba und seinen Geschwistern gelingt in letzter Sekunde die Flucht aus der Villa, während die Eltern zurückbleiben. Eine furiose Verfolgungsjagd beginnt. Die Geschwister wollen sich zu ihrem Onkel nach Britannien durchschlagen, am Ende der den Römern bekannten Welt. Auf der weiten Reise drohen todbringende Gefahren: Mörder, Banditen, skrupellose Sklavenhändler und heftige Stürme. Wem können die Geschwister trauen? Und die Häscher des Kaisers sind ihnen auf ihrer atemlosen Odyssee stets auf den Fersen …

Spannend, geheimnisvoll und lehrreich: „Roman Quest – Flucht aus Rom“ ist das perfekte Geschenk für abenteuerlustige Jungen und Mädchen.

Was der Vampir begehrt von Lynsay Sands erschienen bei Lyx

Dies ist bereits der 27. Band der Vampirreihe von Lynsay Sands und den Geschichten über Vampire und ihre Lebensgefährten. Für alle Freunde der Reihe ist es jedes Mal eine Freude einen neuen Teil zu lesen. Elspeth spielt heute die Hauptrolle und man genießt die Zeit mit der Vampirin und ihren Freunden. Sehr lustig und auch abenteuerlich und vorallem eines – toll geschrieben von einer Meisterin ihres Faches!

Zum Inhalt:

Eine schicksalhafte Begegnung!

Auch wenn Elspeth Argeneau bereits über 142 Vampirjahre hinter sich gebracht hat – viel gelebt hat sie noch nicht! Aber jetzt hat sie die Zügel in die eigenen Hände genommen, ist bei ihrer Mutter ausgezogen und macht Jagd auf abtrünnige Vampire. Doch immer wieder wird sie in seltsame Unfälle verwickelt. Zum Glück springt Wyatt – Enkel ihrer Vermieterin und Elitesoldat – als Elspeths Bodyguard ein, um die Frau zu retten, die für ihn die Ewigkeit bedeuten soll …
Mr Griswolds Bücherjagd – Die Gefängnisinsel von jennifer Chambliss Bertman erschienen bei Mixtvision

Auch dieses Buch für Kinder ab ca. 10 Jahren ist absolut toll gelungen.
Es ist das große Finale der erfolgreichen New York Times Bestsellertrilogie rund um Mr Griswolds Bücherjagd. Diese Geschichte kombiniert phantastische Themen – Bücher, Rätsel, Abenteuer und jede Menge Spannung und Spaß! Kaum begonnen, kann man es kaum aus der Hand legen!

Zum Inhalt:

Bücherjagd auf Alcatraz!

Mr Griswold ist zurück und hat mit „Unlock the Rock“ ein neues Spieleabenteuer auf der legendären Gefängnisinsel Alcatraz erschaffen.

Emily und James wollen unbedingt gewinnen, doch es gibt Mitstreiter, die dies mit allen Mitteln verhindern wollen. Drohbriefe und verschwundene Gegenstände erschweren die Bücherjagd. Können Emily und James die Rätsel – trotz aller Hindernisse – knacken und den großen Bücherjagd-Preis mit nach Hause nehmen?

Das große Finale der erfolgreichen New York Times-Bestsellertrilogie!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Ein wirklich erstaunliches Ding

Ein wirklich erstaunliches DingHank Green

Ein wirklich erstaunliches Ding

 

Die 23jährige Grafikstudentin April May stolpert eines Nachts über eine riesige Roboterskulptur mitten in Manhattan und ist fasziniert. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Andy dreht sie ein Video über die Skulptur, die sie spontan Carl nennt und postet sie auf youtube. Was sich dann ereignet, sprengt jede Vorstellungskraft, denn April May wird zu einer Internetberühmtheit, als sich herausstellt, dass überall auf der Welt Carls aufgetaucht sind und diese aus keinem irdischen Material hergestellt sind.

Obwohl die Figuren nur in der Gegend herumstehen, gibt es bald Gegner, die Angst und Hass schüren, weil sie sich von außerirdischem Leben bedroht fühlen. April May, die sich mit Hilfe einer Agentin eine Marke erarbeitet hat und von Millionen Menschen als das nette, besonnene Mädchen wahrgenommen wird, das den Carls positiv gegenübersteht, wird gleichzeitig auch zum Hassobjekt mancher Mitglieder der „Defender“ (so nennen sich die Gegner der Willkommenskultur). Doch sie sieht ihre Berühmtheit als Chance, die Welt positiv zu beeinflussen- und zunächst sieht es auch so aus, denn die Menschheit träumt plötzlich den gleichen Traum, der viele Rätsel beinhaltet und nur gemeinsam gelöst werden kann, um herauszufinden, was die Carls den Erdbewohnern sagen wollen…

Dabei wird April May aber immer mehr von der Sucht nach Macht, Berühmtheit und Clicks gesteuert und verliert sich selbst aus den Augen. Geht es überhaupt noch um ihre „Mission“ oder nur mehr um follower- Zahlen?

Dieser schräge und gleichzeitig beängstigend aktuelle Roman ist wahrlich „Ein wirklich erstaunliches Ding“: spannend, am Puls der Zeit und fesselnd von Anfang bis Ende ist diese story ein Abbild unserer verrückten Internetzeit, der uns auch nachdenklich macht, was unser eigenes social-media-Verhalten betrifft und welchen enormen Einfluss im positiven wie im negativen Sinne das Netz auf die Menschen hat! Dieses Buch hat mich uneingeschränkt begeistert!

 

Über den Autor:

Hank Green wurde in Alabama geboren und studierte Biochemie. Heute lebt er mit seiner Familie in Montana. Gemeinsam mit seinem Bruder John ist er Mitbegründer der Vlogbrothers und Inititiator der VidCon, der weltweit größten Video-Konferenz. Über seine Kanäle erreicht er über 8 Mio. Abonnenten.

 

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe 2019

bold, ein Imprint der dtv

ISBN 978-3-423-79040-6

 

Bettina Armandola

Zum Verschnaufen und Eintauchen…

…habe ich heute ein paar schöne Romane – voller Liebe, Erotik, Fantasie und auch Abenteuer. Bücher zum Entspannen und den Alltag vergessen!

Schreibt mir doch mal mit welchem Buch ihr am besten entspannen könnt!

Lost in You – Ewig Dein von Jodi Ellen Malpas erschienen bei Goldmann

Plötzlich spielt der Familie das Schicksal einen bösen Streich und lässt Ava aus dem Koma aufwachen ohne jegliche Erinnerung an ihren Mann und ihre beiden Kinder. Auch wenn es in diesem Buch sehr erotisch zugeht und viel Liebe im Spiel ist, ist es doch ein Thema, das bewegt und den Lesern an die Nieren geht. Man liest Seite für Seite und hofft auf ein Happy End. Extrem leicht und angenehm geschrieben, zum Entspannen!

Zum Inhalt:

Jesse Wards Leben ist perfekt. Er hat eine liebevolle Familie, und seine Frau Ava raubt ihm nach wie vor den Atem. Doch ein schrecklicher Unfall lässt seine Welt von einem Tag auf den anderen zusammenstürzen. Schwer am Kopf verletzt, ringt Ava um ihr Leben. Als sie endlich die Augen öffnet, ist Jesses Albtraum jedoch alles andere als vorbei. Denn seine Frau kann sich nicht an ihn erinnern. Ihr ganzes gemeinsames Leben einfach ausgelöscht. Jesse weiß, er hat nur eine Wahl: Er muss Avas Herz erneut erobern, er muss sie erneut verführen …

Tycoon – Dein Herz so nah von Katy Evans erschienen bei Lyx

Katy Evans weiss, wie man romantische und abenteuerliche Bücher schreibt und hat hier mit dieser Buchneuheit einen kleinen Reisser geschrieben. Das Thema ist zwar kein Neues, aber dafür gekonnt in Szene gesetzt und so toll geschrieben, dass man es am Liebsten in einem auslesen möchte. Wunderschön!

Zum Inhalt:

Der Eine, den du nie vergisst.
Nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern und dem Bankrott des Familienunternehmens liegt Bryn Kellys Leben in Scherben. In New York will sie mit ihrem eigenen Start-up neu anfangen. Doch keiner der möglichen Sponsoren glaubt an ihre Firma. Ihr letzter Ausweg ist der Immobilientycoon Aaric Christos. Er ist erfolgreich, sexy – und Bryns alter Schwarm aus Highschool-Zeiten. Seit zwölf Jahren haben sie sich nicht mehr gesehen, doch das Feuer zwischen ihnen brennt noch so heiß wie früher. Damals war Bryn nicht bereit für ihn, heute braucht sie Aaric für ihr Unternehmen. Ihre Gefühle versinken im Chaos, und sie weiß nur noch eines: Sie muss ihn für sich gewinnen, egal wie …

„Katy Evans’ Bücher sind wie Achterbahnfahren und bringen mich immer wieder zurück zu ihren grandiosen Liebesromanen!“ Kylie Scott, Spiegel-Bestseller-Autorin.

Die Wehenschreiberin von Maja Böhler erschienen bei Goldmann

Dieses Buch sollte man nur lesen, wenn man schon Kinder hat 🙂 Kinder kommt wie sie wollen, auf die unterschiedlichsten Arten und Weisen auf die Welt – wer außer den Ärzten und den Hebammen könnte hier mehr Geschichten aus dem Leben erzählen.
Dieses Buch ist einfach toll geschrieben, voller Witz, aber auch Ernsthaftigkeit, kein Thema wird ausgelassen. Eine herrliche Zusammenfassung aus dem Leben einer Hebamme.

Zum Inhalt:

Der Kreißsaal ist die größte Bühne der menschlichen Existenz, Tag für Tag bringt er Menschen im Ausnahmezustand zusammen. Die Hebamme und „Wehenschreiberin“ Maja Böhler ist immer an vorderster Front dabei. In ihrem Berufsalltag bekommt sie es mit Whatsapp schreibenden Gebärenden unter Presswehen und ambitionierten Vätern zu tun, die splitternackt zu ihrer Frau in die Wanne steigen. Sie erlebt irrwitzige Vornamensdiskussionen zwischen Eltern mit, die sich am Ende doch für Kevin entscheiden, und wird Zeugin vom ergreifendsten Lebensmoment von Paaren und Alleingebärenden. Neben den großen Gefühlen erzählt die Wehenschreiberin aber auch von den Tragödien, die sich vor ihren Augen abspielen, von Totgeburten, extremen Frühchen, Erschöpfung, Zeitmangel und Bürokratie. Ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen: emotional, dramatisch und komisch zugleich. Das Buch zur »Hebammenkolumne« aus dem SZ-Magazin, von zahlreichen Fans heiß und innig geliebt!

Maschinengötter – Die Krone der Sterne von Kai Meyer erschienen bei Fischer

Dieses Buch aus der Feder von Kai Meyer verspricht einen Fantasieepos der Sonderklasse. Kai Meyer ist kein Unbekannter und so kann man sich als Fan seiner bisherigen Bücher schon auf dieses Buch freuen. Es ist der 3. Band einer bereits bestehenden Reihe und schließt turbulent an den letzten Band an. Action, Fantasie und jede Menge Kriege…eine turbulente Kombination. Optimal für alle Fantasie Fans!

Zum Inhalt:

Der dritte Band der magischen Space Opera aus der Feder von Bestsellerautor Kai Meyer!

Die Galaxis steht in Flammen. Die Maschinengötter sind erwacht und stürzen das Sternenreich in einen kosmischen Krieg.

Inmitten der Wirren kämpft Iniza Talantis um die Sicherheit ihrer Familie. An Bord der Nachtwärts jagen sie durchs All, verfolgt von den Schergen des Hexenordens. Denn Inizas Tochter Tanys gilt den Hexen als Schlüssel zum Sieg.

Ihr Weg führt sie auf den verbotenen Mond der Waffenmeister und durch ausgetrocknete Ozeane, auf verseuchte Dschungelwelten und in die Slums der Taragantum-Drift. Doch ihr Schicksal erwartet sie auf Tiamande – der Thronwelt der Gottkaiserin.

Ein ungewöhnlicher Autor mit einer einzigartigen Serie.

Auf ewig uns – Time School von Eva Völler erschienen bei One

Dies ist bereits der 3. Band der Time School Reihe und an Spannung nicht zu übertreffen. Nach langem Hin und Her hat die Hochzeit der beiden Hauptakteure endlich geklappt und dann öffnet sich das Zeitportal und ein Erzfeind taucht auf und entführt den Bräutigam. Ein traumhaft geschriebenes Buch für alle Fantasie Fans und jene von Liebesromanen, die an Romantik fast nicht zu übertreffen sind. Es ist ein Buch für Jugendliche genauso wie für Erwachsene, die dieses Genre gerne haben.

Zum Inhalt:

Immer kam etwas dazwischen, aber nun hat es endlich geklappt: Anna und Sebastiano haben sich das Jawort gegeben! Doch als sie nach ihrer standesamtlichen Trauung gerade mit ihren Gästen eine Party feiern, geschieht das Unfassbare: Ein Zeitportal öffnet sich, und Sebastiano wird von ihrem Erzfeind Mr Fitzjohn entführt! Anna ist außer sich vor Entsetzen. Wie soll sie Sebastiano jemals wiederfinden? Zum Glück bekommt sie aus unerwarteter Richtung den entscheidenden Hinweis, und sie schöpft…

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Die Legende vom goldenen Ei

Morten Ramsland
Die Legende vom goldenen Ei

Aus dem Dänischen von Ulrich Sonnenberg

Ein Junge teilt mit seinem Großvater ein Leiden, ein Leiden, welches mit der Vergangenheit zu tun hat.
Die Mutter des Jungen überwindet ihren Widerwillen und bringt ihren Sohn zu ihm. Sie sieht keine andere Möglichkeit mehr, um diese Anfälle in den Griff zu bekommen. Und der Großvater fängt an zu erzählen …
Von einem König der mit seinen Rittern, wie ein Wahnsinniger über die Felder galoppierte, wo ein Maulwurfshügel den wilden Ritt stoppte, die Frage nach Wasser eine Empfängnis zur Folge hatte, wo nicht nur ein Kind sondern auch ein Ei geboren wurde. Die Legende vom Ei nimmt ihren Anfang und beeinflusst über Jahre die Geschicke der Familie.

 

Ein Märchen für Erwachsene, was sich aber im ersten Moment weniger wie ein Märchen als wie eine fantastische Geschichte liest. Sprachlich geschickt umgesetzt galoppiert der Leser, wie einst die Reiter, durch die Geschichten und verfolgt das Dasein vom goldenen Ei.

 

Über den Autor:
Morten Ramsland, geboren 1971, studierte Dänisch und Kunstgeschichte. Neben seinen Romanen veröffentlichte er Gedichte und eine Reihe von Kinderbüchern. Morten Ramsland lebt bei Aarhus, ist verheiratet und hat drei Kinder. Sein Roman Hundsköpfe war das dänische Buch des Jahres und auch in Deutschland ein Bestseller, für Sumobrüder erhielt er 2010 die wichtigste dänische Auszeichnung, den Literaturpreis der Danske Bank.

 

Verlag: Schöffling & Co
Erscheinungsdatum: 2018
Gebundene Ausgabe, mit Lesebändchen, 280 Seiten
ISBN: 978-3-89561-422-4
UVP: € 22,70

 

Elisabeth Schlemmer

Hazel Wood

Hazel WoodMelissa Albert

Hazel Wood

 

Es war einmal…die siebzehnjährige Alice, die mit ihrer Mutter ständig unterwegs ist, um dem Unheil, das die beiden zu verfolgen scheint, zu entkommen. Als sie die Nachricht erhalten, dass die Großmutter von Alice, eine durch ein nunmehr verschollenes Buch berühmt gewordenen Märchenerzählerin Althea Prosperine, verstorben ist, scheint es, als könnten die beiden endlich seßhaft werden.

Doch dann verschwindet Alices Mutter plötzlich! Hat dieses Verschwinden mit dem Anwesen Althea Prosperines, Hazel Wood, das tief in den Wäldern verborgen liegt, zu tun? Gemeinsam mit dem aus reichem Hause stammenden, seltsamen Mitschüler Ellery Finch, der ein Fan Althea Prosperines ist, macht sich das Mädchen auf die Suche und gerät in ein düsteres mysteriöses Märchen, wie es ihre Großmutter besser nicht hätte verfassen können…

Dieser verwickelte Fantasyroman fordert seine Leser, denn er eignet sich nicht zum Nebenherlesen- dafür überrascht der Roman nach den ersten hundert Seiten, die doch etwas verworren sind! Der New-York-Times-Bestseller zieht seine Leser ab einem gewissen Punkt unwiderstehlich in seinen Sog, zeigt die unheimliche und düstere Seite von Märchen auf und sorgt so für viele Stunden spannender Unterhaltung!

 

Über die Autorin:

Melissa Albert stammt aus Illinois. Sie ist Gründerin des Barne & Noble Teen Blog und lebt in New York. Ihr Debüt „Hazel Wood“ wurde sofort zu einem New-York-Times-Bestseller.

 

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe

1.Auflage 2018

Dressler Verlag

ISBN 978-3-7915-0085-0

 

Bettina Armandola

 

 

 

Wie Eulen in der Nacht

Wie Eulen in der NachtMaggie Stiefvater

Wie Eulen in der Nacht

 

Wunder wirken anziehend auf Eulen aller Art: deshalb ist die kleine Siedlung in der Wüste Colorados der 1960er Jahre ein Sammelpunkt für die weisen Vögel, wirken doch dort die Sorias ihre Wunder. Die menschlichen Pilger, die auf ein Wunder hoffen, kommen ebenfalls dorthin und wollen zum jungen Daniel Soria, der als Heiliger wirkt und von der ganzen Familie die meisten magischen Fähigkeiten hat.

Doch die Suchenden müssen ihr Wunder auf eigene Kraft vollenden, um sich aus ihrer Dunkelheit zu befreien und Daniel Soria darf sich nicht in das Wunder einmischen. Das gelingt bis zu dem Zeitpunkt, als er sich verliebt und damit die wichtigste Familienregel bricht…

Dieses magische Fantasybuch brilliert vor allem durch seine poetische Sprache, die skurillen Charaktere und die märchenhafte Handlung, denn die Autorin ist eine ausdrucksstarke Erzählerin und entführt ihre Leser in ein Amerika ohne Internet, aber dafür mit einem mobilen Radiosender der jungen Sorias, mit Moderatoren und Anhaltern, Bräuten und Zwillingen, die durch eine riesige zweiköpfige Schlange aneinandergebunden sind und der unergründlichen Natur der Wüste, die düster und verzaubernd sein kann. Für Fantasyfreunde ein ungewöhnlicher Lesegenuss!

 

Über die Autorin:

Maggie Stiefvater wurde 1981 geboren und wurde durch ihre Nach dem Sommer-Trilogie und dem Roman Rot wie das Meer bekannt. Sie lebt in den Bergen Virginias.

 

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe November 2018

Knaur Taschenbuch

ISBN 978-3-426-52282-0

 

Bettina Armandola

 

 

Teufelsgold

TeufelsgoldHendrik Busske befindet sich in Zürich um ein Seminar über Finanzen zu halten, als er in einer antiquarischen Buchhandlung zufällig auf ein sehr altes Buch stößt, in welchem vom Stein der Weisen die Rede ist. Mit diesem konnten zur Zeit der Kreuzzüge Alchemisten aus Quecksilber Gold herstellen. Der Wirtschaftler ist fasziniert!
Doch dieses Gold hat auch etwas Böses in sich, denn alle Personen, die mit dem Gold in Berührung kommen, sterben. Hendrik Busske stellt Nachforschungen an und beginnt immer mehr sich in die Materie der Alchemisten einzulesen und richtet schließlich sein Leben danach aus. Denn die Alchemisten wollen nicht nur Reichtum, sondern das ewige Leben und die Vollkommenheit.

Der neue Thriller von Andreas Eschbach ist vom Beginn an bis zum Schluss sehr spannend. Mir gefällt es, dass sich Realität und Fiktion derart gekonnt treffen. Die Handlung ist gut durchdacht und sehr interessant. Es gibt zahlreiche unerwartete Wendungen, was die Geschichte lesenswert macht. Das Buch ist flüssig und angenehm zu lesen. Historische Handlungen sind farblich von der Gegenwart getrennt, was praktisch ist. Das Ende ist überraschend, sehr gut gelungen und man möchte nur allzu gerne wissen, wie es mit den Protagonisten weitergeht.

Über den Autor:
Andreas Eschbach, geboren am 15.9.1959 in Ulm, ist verheiratet, hat einen Sohn und schreibt seit seinem 12. Lebensjahr. Er studierte in Stuttgart Luft- und Raumfahrttechnik und arbeitete zunächst als Softwareentwickler. Von 1993 bis 1996 war er geschäftsführender Gesellschafter einer EDV-Beratungsfirma.
Als Stipendiat der Arno-Schmidt-Stiftung „für schriftstellerisch hoch begabten Nachwuchs“ schrieb er seinen ersten Roman „Die Haarteppichknüpfer“, der 1995 erschien und für den er 1996 den „Literaturpreis des Science-Fiction-Clubs Deutschland“ erhielt. Bekannt wurde er vor allem durch den Thriller „Das Jesus-Video“ (1998), der im Jahr 1999 drei literarische Preise gewann und zum Taschenbuchbestseller wurde. ProSieben verfilmte den Roman, der erstmals im Dezember 2002 ausgestrahlt wurde und Rekordeinschaltquoten bescherte. Mit „Eine Billion Dollar“, „Der Nobelpreis“ und zuletzt „Ausgebrannt“ stieg er endgültig in die Riege der deutschen Top-Thriller-Autoren auf.
Nach über 25 Jahren in Stuttgart lebt Andreas Eschbach mit seiner Familie jetzt seit 2003 als freier Schriftsteller in der Bretagne.

Details zum Buch:
Verlag: Bastei Lübbe
Taschenbuch, 511 Seiten
ISBN: 978-3-404-17727-1
Ersterscheinung: 28.9.2018

Eure Sonja

Am Abgrund des Himmels

Sue-Ellen Pashley
Am Abgrund des Himmels

Übersetzt aus dem australischen Englisch von Claudia Max

Grace wohnt mit ihrer Oma Lilie auf Bruny Island. Nach ihrer Abreise aus Sidney, versuchen sie hier ein halbwegs normales Leben zu führen. Doch die Vergangenheit schläft nicht.
Die Nachbarn von ihnen sind Vater und Sohn. Der Sohn Nick sieht nicht übel aus, aber Grace hat derzeit absolut keine Lust auf eine neuerliche Beziehung. Die Letzte steckt ihr noch in den Knochen und lässt sie vor Angst zittern.
Doch Nick ist hin und weg von Grace und setzt seinen ganzen Charme ein um ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Als Grace in Gefahr gerät,  muss er seine wahre Identität offenbaren, er kann sie nicht sterben lassen. Doch das hat weit schweifende Konsequenzen.

Ich muss gestehen, ich „liebe“ diese Art von Geschichten. In meiner Jugend 😉 habe ich davon geträumt einen „nicht“ normalen Jungen kennenzulernen … wurde leider nichts daraus, aber die Liebe zu diesen Geschichten ist geblieben.

Über die Autorin:
Sue-Ellen Pashley packte schon früh die Leidenschaft für Bücher und das Geschichtenerzählen. Sie lebt in einer kleinen Gemeinde vor den Toren von Gladstone in Queensland mit ihren drei Kindern und ihrem Mann. Sie arbeitet als Sozialarbeiterin und als unbezahlte Taxifahrerin für ihre Kinder. Außerdem muss sie sich um diverse Haustiere kümmern. Und irgendwo zwischendrin versucht sie, die Zeit zu finden, um zu schreiben. Sue-Ellen Pashley ist Mitglied des „Queensland Writers Centre“, des „Romance Writers of Australia“ und der „Bundaberg Writers Group“. „Am Abgrund des Himmels“ ist ihr erster Roman.

Verlag: Gulliver
Erscheinungsdatum: 10. Juli 2017
Ab 14 Jahren
376 Seiten
ISBN: 978-3-407-74923-9
UVP: € 16,95

Elisabeth Schlemmer

Jugendbücher

Heute habe ich seit längerer Zeit wieder einmal 5 tolle Jugendbücher für euch herausgesucht. Fantasie, Action und jede Menge Spaß stehen hier im Vordergrund und laden zum Lesen ein!

Der Nachtgarten von Polly Horvath erschienen bei Aladin

Diese zauberhafte Geschichte ist für Kinder ab ca. 10 Jahren gut zu lesen. Der Nachtgarten ist super spannend geschrieben und die Geschichte von Franny sehr traurig und ernst. Übersinnlich geht es im Nachgarten zu, aber traut sich die Hauptfigur auch hinein? Super spannend und kindgerecht geschrieben, kann man hier auf den 334 Seiten einiges erleben und das Buch und die Geschichte darin sehr genießen.

Zum Inhalt:

Franny lebt mit ihren Pflegeeltern Sina und Tom in einem verfallenen Herrenhaus. Während sie und Sina sich künstlerisch betätigen, kümmert Tom sich um die Gärten. Auch um den rätselhaften und stets verschlossenen Nachtgarten, der angeblich jedem Menschen einen einzigen Wunsch erfüllt. Als eines Tages Alice, die Nachbarin, Hals über Kopf ihre drei Kinder bei ihnen ablädt, zeichnet sich schnell eine drohende Katastrophe ab. Und mit einem Schlag stellt sich die Frage: Sollen sie die vermeintlichen Zauberkräfte des Nachtgartens entfesseln oder ist der Preis dafür zu hoch?

Mr. Pinguin und der verlorene Schatz von Alex T. Smith erschienen bei Arena

Dies ist ein richtig unterhaltsamer Detektivroman für Kinder ab ca. 8 Jahren. Richtig viel Humor kombiniert mit Abenteuer, tierischen Detektiven und jeder Menge Spaß ist hier zu finden und zu lesen. Mr Pinguin lässt die Leser auf 208 Seiten kaum Luft holen und auch ganz viel Lachen. Ein richtig gut gelungenes erstes Detektivbuch!

Zum Inhalt:

Mister Pinguin ist selbsternannter Detektiv und Abenteurer – und mehr als bereit für seinen ersten Fall. Da klingelt endlich das Telefon im Iglu-Detektivbüro. Im „Museum exklusiver Seltsamkeiten“ ist ein Goldschatz verschollen! Mister Pinguin und sein Assistent, die Kung-Fu-kämpfende Spinne Colin, wissen: Mit Fischstäbchen und einer frisch geputzten Lupe im Gepäck lässt sich jedes noch so knifflige Rätsel lösen. Doch unter dem Museum lauert ein ganzer Dschungel voller Geheimnisse auf sie …

Geheimagentin Candy und die Schokoladen Mafia von Lavie Tidhar erschienen bei Loewe

Sowohl Buben, als auch Mädchen werden dieses Buch lieben. Eine sympathische und authentische junge Lady besitzt ein Detektivbüro und macht sich auf Grund eines neuen Auftrages auf eine heiße Spur – die Spur führt zur Schokoladen Mafia – kein Zuckerschlecken. Super geschrieben mit viel Humor und Charme ist dieses Buch für junge Leute ab ca. 10 Jahren gut geeignet. Actionreich und fantasievoll geht es hier zu. Ein richtiger Lesegenuss.

Zum Inhalt:

Nelle lebt in einer Stadt, in der es seit drei Jahren keine Schokolade mehr gibt. Sie wurde verboten, doch es gibt Banden, die die illegale Ware für die Zucker-Junkies in die Stadt schmuggeln. Eines Tages steht der berüchtigte Gangster Eddie de Menthe in Nelles Detektivbüro. Und er hat einen Auftrag für sie. Was sie zu hören bekommt, gefällt ihr ganz und gar nicht.

Ohne es zu wollen, wird sie immer tiefer hineingezogen in die dunklen Machenschaften der Schokoladen-Mafia… Ihr Deckname lautet nun Candy – Geheimagentin Candy.

Eine starke Mädchenheldin ermittelt in einem spannenden Kriminalfall, rund um Intrigen, Schmuggelware und ein Geheimnis, das seit Jahrzehnten gut gehütet wird. Doch Candy taucht immer tiefer hinein in die Abgründe ihrer Stadt, in der Schokolade und Süßigkeiten ein Tabu sind. Ein Kinderbuch für Mädchen und Jungen ab 10 Jahren. Der Titel ist auf Antolin.de gelistet.

Sprötze & Flitze – zwei Zumbolde für alle Fälle von Antje Leser erschienen bei Überreuter

Detektivromane stehen hoch im Kurs und sind sowohl für Kinder, als auch für Erwachsene faszinierend. Dieses extrem herzige Buch für Kinder ab ca. 8 Jahren erzählt von zwei kleinen Wesen, den beiden Zumbolden Sprötze und Flitze, die sich hier ein neues abenteuer suchen und stets bereit sind ein Abenteuer zu erleben. Es geht um Diebstahl und Entführung – Action pur!

Zum Inhalt:

RUMS! Jäh werden die Zumbolde Sprötze und Flitze aus dem Winterschlaf gerissen. Jemand hat sie samt ihrem Nest in einer Mülltonne entsorgt! Und kaum haben sie sich aus dieser Zwickmühle befreit, kommt es noch schlimmer: Flitze wird entführt! Mutig folgt Sprötze seiner Spur bis zur Villa des Zauberers Sassafras. Hier leben gruselige Drachen und andere Furcht einflößende Wesen. Doch nichts kann Sprötze aufhalten. So einiges entpuppt sich dabei anders, als es auf den ersten Blick wirkt …

Die magischen 6 – Mr. Vernons Zauberladen von Neil Patrick Harris erschienen bei Schneiderbuch Egmont

Schon auf den ersten Blick erstrahlt dieses Buch – ein wunderschönes Cover mit hübschen Illustrationen machen neugierg auf die Geschichte. Und auch diese hat es in sich. Als Erwachsener ist man auch auf den Autor neugierig, kennt man ihn ja vielleicht aus der berühmten TV Serie „How I met your mother“. Die Geschichte der magischen 6 ist wirklich zauberhaft geschrieben und auch die Illustrationen zwischendurch sind gut gelungen und machen das Buch zu etwas Besonderem. Tricks und Zauberer, Mut und Betrug liegen hier sehr nahe beinander und werden ein richtiges Lesevergnügen für eure Kinder bieten. Das Lesealter liegt zwischen 6 und 12 Jahren und ist sowohl für Jungs, als auch Mädchen geeignet. Toll gelungen. Bitte mehr davon!

Zum Inhalt:

Carter hat ein besonderes Talent für Zaubertricks – doch sein Onkel zwingt ihn, damit Leute übers Ohr zu hauen. Als dieser eines Tages einen besonders fiesen Coup plant, haut Carter ab. Ganz auf sich allein gestellt landet er ausgerechnet auf einem Jahrmarkt, auf dem Täuschung und Betrug an jeder Ecke lauern. Aber wie bei einem guten Zaubertrick können sich Dinge von einer Sekunde zur anderen ändern: Carter findet unerwartet Freunde. Gemeinsam mit fünf gewitzten Zauberkünstlern will er den Betrügereien auf dem Jahrmarkt ein Ende bereiten. Mit einer gehörigen Portion Mut entdecken Die Magischen Sechs den Zauber der Magie und wahrer Freundschaft!

Ein mitreißendes Abenteuer voller Magie von TV-Star Neil Patrick Harris mit Anleitungen für echte Zaubertricks!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara