Kleine Häkelfreunde

Kleine Häkelfreunde
Khuc Cay

Verlag Edition Michael Fischer

In diesem entzückenden Buch sind wieder tolle Amiguri-Figuren enthalten.

Dieses Buch ist von Khuc Cay traumhaft beschrieben und zeigt 15 niedliche Figuren zum Häkeln.

Die Modelle sind ein Bär, Hund, Hamster, Rentier, Elefant, Kugelfisch, Löwe, Wiesel, Rind, Häsin, Hase, Kätzchen, Eichörnchen, Schildkröte und roter Panda.

So viele Möglichkeiten sind zur Auswahl und jede einzelne hat eine tolle Anleitung und wird außerdem mit einem super Foto in fertigem Zustand gezeigt.

Wer die Wahl hat, hat die Qual. Denkt man sich aber in die Kinder ein bißchen hinein, weiß man schon welches Tier die einzelnen Kinder am Liebsten haben.

Ein Kapitel ist auch dem Material wie Garne, Stickgarne, Häkelnandeln, Sicherheitsaugen und der Grundausstattung gewidmet. Die Empfehlung ist sehr wichtig, daß man für Kinder unter 3 Jahren anstatt der Plastikaugen, lieber aufgestickte Augen verwenden sollte. Das ist sehr wichtig, wenn es auch Sicherheitsaugen sind. Bekanntlich sind Kinder sehr erfinderisch und es zahlt sich nicht aus, daß etwas passiert.

Auch werden die verschiedensten Häkeltechniken, die zur Anwendung kommen, erklärt.

Ein Thema ist auch wie man die Anleitung richtig liest, was auch sehr von Bedeutung ist, weil meistens Abkürzungen und Symbole bei der Anleitung geschrieben sind.

Auch die Größe des jeweiligen fertig gehäkelten Lieblingstieres ist angegeben. Somit kann eigentlich gar nichts schief laufen.

Dieses Buch beinhaltet so entzückende kleine Häkelfreunde, daß man schon beim Durchblättern Freude verspürt und im Gedanken an das jeweilige Kind denkt, welches man beschenken kann.

Häkeln bedeutet für mich so viel wie eine Art von Meditation, man befindet sich in der „Häkelwelt“ und man kann dabei richtig entspannen und vom Alltag abschalten.

Außerdem finde ich, daß man, wenn man sich genau an die Anleitung hält, auch als Anfänger nützlich machen kann. Wie man weiß, Übung macht den Meister!

Zum Inhalt:

Vom schüchternen Bären Berry, über den Zirkuselefanten Elliot mit der bunten Fliegensammlung oder die gemüsebegeisterte Kuh Lucky, hin zum Hamster Chibi, der eine Geburtstagsfeier für seine Mama vorbereitet. Das Buch vereint japanische Niedlichkeit mit französischem Charme und liefert eine im wörtlichen Sinne bunte Auswahl an süßen Figuren und Anleitungen für das Häkeln ebendieser. Die Amigurumis lassen nicht nur Kinderherzen höherschlagen und eignen sich auch als süßes Mitbringsel für Familie, Freunde und Kollegen.

niedliche Häkeltiere zum Dekorieren, Sammeln und Verschenken
15 verschiedene Figuren, die sich in der Farbe individualisieren lassen
ideale Geschenkidee für Anlässe oder zwischendurch
– mit ausführlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen

Nach einer Einführung in Materialien und verschiedene Häkeltechniken inklusive Illustrationen folgen schon die einzelnen Anleitungen für die putzigen Häkelfiguren. Jedes der Tiere hat einen ganz eigenen Charakter und bringt eine Geschichte mit, die es förmlich lebendig werden lässt. Maße und Materialangaben sind den durchfotografierten Anleitungen beigefügt, so kann nichts schiefgehen. Jetzt steht dem Häkeln der mit Liebe zum Detail entworfenen Amigurus nichts mehr im Wege!

Viel Spaß bei der Häkelarbeit sowie beim Verschenken!

Brigitte H. Schild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: