Diogenes am Strand

Welches Buch nimmt man in den Urlaub mit. Um mich dieses Mal nicht nur auf 1 Buch zu beschränken, habe ich mir die Auswahl leicht gemacht von einfach von zwei meiner Lieblingsautoren je 1 neues Buch mitgenommen. „Ewige Jugend“ von Donna Leon und „Die Spionin“ von Paula Coelho. Beide Autoren sind einfach großartig und ich freue mich jedes Mal, wenn ein neues Buch herauskommt – dennoch sind sie so unterschiedlich wie Tag und Nacht und bieten für mich die ideale Urlaubskombination – je nachdem, worauf man gerade Lust hat.

Ewige Jugend von Donna Leon erschienen bei Diogenes

Ich habe bereits alle bisherigen Bücher von Donna Leon gelesen und bin nach wie vor ein begeisterter Fan. Mit ihrer Liebe für Venedig und Themen der aktuellen Politik, sowie typische venezianische Probleme – schafft sie es auch in diesem 25. Buch ihre Leser komplett zu fesseln. Der Titel ist treffend und nachdem man das Buch gelesen hat, auch an die Nieren gehend. Es ist ein Thema in diesem Buch aufgegriffen, dass beschäftigt, aufwühlt und nachdenklich stimmt. Die berühmte Melancholie von Brunetti ist auch hier wieder greifbar und macht einen Teil des Reizes aus. Nach so vielen Büchern meint man die Hauptfigur mittlerweile schon persönlich zu kennen, wenn man selber durch die Straßen Venedigs als Urlauber spaziert. Man wünscht sich einen Comissar, der für diese Stadt lebt. Ein bewegender Roman, der einfach großartig geschrieben ist und bei dem man herrlich in eine fremde Welt eintauchen und abtauchen kann.

Zum Inhalt:

Brunettis Bravourstück. Der Commissario ermittelt in den Tiefen der Erinnerung: Contessa Lando-Continui möchte ihren Frieden finden, doch der tragische Sturz ihrer Enkelin in den Canale di San Boldo lässt ihr keine Ruhe. Was, wenn es kein Unfall war? Brunetti nutzt seine Connections, seine Einfühlung und seine Erfahrung. Der Jubiläumsfall.

Die Spionin von Paulo Coelho erschienen bei Diogenes

Mata Hari ist eine Legende, aber was weiß man wirklich über sie – Spionin hat man in ihrem Zusammenhang vielleicht schon gehört, aber was steckt wirklich dahinter? Wenn sich ein Autor dieses Themas annehmen kann und das Buch zu etwas ganz besonderem macht, dann kann es nur Paulo Coelho sein. Seine Bücher sind einzigartig – er besitzt ein Genie Themen so zu besetzen, dass es kein anderer mehr nach ihm schafft. Seine Bücher fesseln und bewegen und so ist es auch bei diesem Buch. Mata Hari wird danach nicht mehr dieselbe für euch sein. Ein richtig geniales Werk!

Zum Inhalt:

Wer ist die Frau hinter dem schillernden Mythos? Paulo Coelho schlüpft in ihre Haut und lässt sie in einem fiktiven, allerletzten Brief aus dem Gefängnis ihr außergewöhnliches Leben selbst erzählen: vom Mädchen Margaretha Zelle aus der holländischen Provinz zur exotischen Tänzerin Mata Hari, die nach ihren eigenen Vorstellungen lebte und liebte und so auf ihre Art zu einer der ersten Feministinnen wurde. Doch als der Erste Weltkrieg ausbricht, lässt sie sich auf ein gefährliches Doppelspiel ein.

Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbuch Empfehlungen

Heute habe ich wieder ganz ganz tolle Kinderbuchneuheiten für euch zusammengestellt. Die Wahl war schon gefasst, auch wenn es sooo viele spannende neue Bücher gibt. Die heutigen werden euch und euren Kids mit Sicherheit viel Lesefreude bereiten.

Mias Bohne von Stephanie Schneider und Astrid Henn erschienen bei Sauerländer

Mias Bohne ist ein super herziges Kinderbuch, in dem es um Geduld bzw. die richtige Handhabung mit Pflanzen und auch das Loslassen geht. Wundervoll geschrieben und sehr einfühlsam erzählt, folgt man der kleinen Mia auch optisch sehr gerne durch das Buch. Ich würde es für Kinder ab ca. 4 Jahren empfehlen, die vielleicht mit Pflanzen und Einsetzen von Samen ein bisschen Erfahrung haben und sich mit dem Thema gut identifizieren können. Ein sehr liebes und gelungenes Buch.

Zum Inhalt:

Mia wünscht sich ein Tier. Am liebsten hätte sie einen Elefanten. Doch Mama denkt da ganz praktisch. Und so bekommt Mia eine Bohne. »Das ist auch etwas Lebendiges«, meint Mama, »darum muss man sich ganz doll kümmern«. Auch gut, findet Mia, dann ist jetzt eben die Bohne ihr Haustier. Pflanzentierpflegerin zu sein ist toll. Aus der Babybohne wird ein kleines Pflänzchen, das Mia in ihrem Puppenwagen spazieren fährt und mit Gartenschlauchlimonade versorgt. Sie hat jetzt kaum noch Zeit, um mit ihrer besten Freundin zu spielen. Und die Bohne wird immer größer …

Diese humorvolle und sommerlich leichte Bilderbuchgeschichte zeigt den Kleinen wieviel Spaß es machen kann, sich ganz alleine um etwas zu kümmern.

Eine witzige und warmherzige Bilderbuchgeschichte für alle Kinder, die sich ein Haustier wünschen.

Mit kostenlosem Download:
– Tipps und Arbeitsblätter für den Einsatz in Kindergarten und Grundschule
– Fächerübergreifende Vorschläge und didaktische Hinweise zum Thema »Eine Bohne pflanzen«
– In Zusammenarbeit mit Lehrern entwickelt

 

Ich kann schon bis 100 zählen erschienen bei Usborne

Dieses Buch für Kinder ab 4 Jahren ist richtig hübsch gemacht und macht viel Freude beim gemeinsamen Zählen und Entdecken. Die Themen und Bilder, die es gemeinsam mit dem Zählen zu Entdecken gibt sind sehr hübsch gewählt und durchdacht und die Seiten noch gut robust produziert, da sie mit Sicherheit oft umgeblättert werden.  Das Buch ist groß, aber handlich und gut mitzunehmen.

Zum Inhalt:

Von einem Vollmond bis zu 100 funkelnden Sternen. Mit diesem liebevoll und farbenfroh illustrierten Buch macht das Zählen bis 100 richtig Spaß.

 

 

Der Reisepudel Archibald von James Krüss und Günther Jakobs erschienen bei Boje

Auch dieses Buch ist genau richtig für Kinder ab 4 Jahren. Gemeinsam mit dem herzigen Pudel Archibald, in netten Reimen geschrieben, entdeckt man zahlreiche tolle Städte und Länder. Auch optisch sind die Illustrationen wundervoll und ansprechend an die jeweiligen Orte angepasst und zeigen die typischen landesspezifischen Dinge. Ein super Buch zum Einstimmen auf eine Reise und zum Entdecken und Kennenlernen.

Zum Inhalt:

„Der Reisepudel Archibald, der lebte in Paris, bis er an einem Donnerstag die schöne Stadt verließ.“ Und so fährt Archibald in seinem alten Opel los, einmal quer durch Europa: von Paris, über Bern und Madrid, vorbei am Petersdom in Rom und der Akropolis in Athen und noch vielen weiteren Orten. Eine herrlich gereimte Bilderbuchreise für große und kleine Entdecker.

 

Ein Tag auf unserem blauen Planeten – in der Antarktis von Ella Bailey erschienen bei h.f.ullmann

Dieses super herzige und wunderschön anzusehene Kinderbuch über einige ausgewählte Tiere in der Antarktis dürfte eigentlich in keinem Kinderzimmer fehlen. Liebevoll gestaltete Illustrationen und herzige, kurze Texte erklären das Wichtigste und zeigen auf einen Blick den Lebensraum und die Tiere. Man begleitet als Leser den kleinen Pinguin durch die Antarktis und erlebt so einiges. Es gibt viel zu entdecken und zu erzählen – für Groß und für Klein.

Zum Inhalt:

Dieses Bilderbuch erzählt herzerwärmende Geschichten von Tierkindern und vermittelt dabei spielerisch erstes Wissen über Tiere in ihrem Lebensraum. Im Mittelpunkt steht ein Pinguinjunges und der Tagesablauf von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang.

Die Vorstellung der einzelnen Lebewesen in der Antarktis auf der ersten und letzten Seite des Buches regt zudem zu einem wiederholten Betrachten an, weil es auf jeder Seite so viel zu entdecken gibt.
Spaß beim Anschauen, Zuhören und Vorlesen sind bei diesem Buch garantiert.

Der Drache Brokks von Silja Topfstedt erschienen bei Lappan

Auch dieses Kinderbuch über den Drachen Brokks und sein großes Abenteuer ist für Kinder ab 4 Jahren optimal zu lesen. Der kleine Drache ist super herzig illustriert und es macht richtig Lust dieses gemeinsame Abenteuer zu erleben.  Das versehentliche Verschlucken des Kochs ist eine lustige Geschichte, die die kleinen Leser richtig zum Lachen bringt.

Zum Inhalt:

Der Drache Brokks ist ein friedliches Wesen, er liebt Brokkoli und andere eher drachenuntypische Dinge. Als er eines Tages der Koch aus dem Schloss mit einer riesigen Geburtstagstorte für den Prinzen an seiner Höhle sieht, kann er sich nicht beherrschen und verschluckt sie komplett – und mit ihr aus Versehen den Koch. Nun müssen die beiden gemeinsam ein Abenteuer bestehen, denn das Gefolge des Königs ist schon auf der Suche nach dem Koch …

Viel Freude beim Lesen und bis nächste Woche!
Barbara

6 tolle, neue Stickerhefte für eure Kids

Der Usborne Verlag macht es möglich und hat wieder ganz tolle Stickerhefte auf den Markt gebracht. Kein Kind kommt an diesen tollen Heften und Büchern vorbei und gerade in der Sommer- und Reisezeit ist es eine super geniale Beschäftigung. Zum Ausruhen, neue Welten entdecken und erfinden. Die Hefte sind alle super hochwertig und wunderschön gemacht, nicht nur hübsch anzuschauen, sondern auch in der Handhabung TOP und einfach für die Kids.

Mein Stickerbuch  – bei den Wikingern

Wer waren die Wikinger? Wie lebten sie? Wie hießen ihre Götter? Antworten auf diese und weitere Fragen gibt dir dieses spannende Buch. Mit über 500 lustigen Stickern kannst du die Szenen aus der Wikingerzeit nachstellen.

Für Kinder ab ca. 5 Jahren ist dieses wundervolle Stickerheft genau gut geeignet. Es gibt schon viele Details zu kleben und nicht nur große Teile, was ein wenig Fingerspitzengefühl benötigt. Sehr nette Szenerien wurden hier ausgewählt – vom Bauernhof, Langhaus, dem Leben am Meer, der Kleidung, dem Dorfleben, einem Festmahl, dem heiligen Hain, Göttern und Göttinnen, die Volksversammlung, dem Handelsplatz, einem neuen Land, Plünderern und dem Schiffsgrab ist wirklich alles mit dabei und sehr sehr hübsch gestaltet und anzuschauen.

Mein erstes Stickerbuch: Am Flughafen

Am Flughafen ist immer etwas los: Gepäckaufgabe, Sicherheitskontrolle, Start, Landung, Gepäckrückgabe – mit über 200 Stickern kannst du jede Szene lebendig werden lassen.

Dieses tolle Stickerbuch ist schon für Kinder ab 3 Jahren thematisch passend und zu bestickern. Viele spannende Themen am Flughafen wurden hier aufgegriffen und bereiten toll zum Beispiel auf den ersten Flug vor. Das Gepäckband wird ebenso thematisiert, wie eine Szene im Flugzeug oder die letzten Flugvorbereitungen. Dieses Heft ist auch nachdem es bestickert ist noch schön anzuschauen und sehr informativ für die Kinder.

Mein großer Sticker Atlas – Europa

Durch welche Länder fließt die Donau? Was ist eine Paella? Welches Land hat die Form eines Stiefels? Unternimm eine spannende Entdeckungsreise durch Europa und ordne die Sticker den farbenfrohen Karten zu. Auf diese Weise lernst du die berühmtesten Sehenswürdigkeiten kennen und erfährst mehr über die Menschen und Tiere, die in Europa leben.

Dieses Stickerheft ist für Kinder ab 8 Jahren optimal. Hier geht es schon ein bisschen mehr um Wissen und nicht nur ums Stickern. Es soll ja Sinn machen und den Kindern Freude bereiten und sie nicht überfordern. Europäische Länder sind hier gekommt in Szene gesetzt und man kann die einzelnen Ländern mit den landestypischen Tieren und Spezialitäten bekleben. Auch die Beschreibungen und Texte sind toll geschrieben und ausgewählt und ergeben ein richtiges Lehrbuch.

Meine kleine Stickerwelt – Züge, Lastwagen und Traktoren

Lass Züge, Lastwagen und Traktoren durch die Stickerwelt fahren. Mit über 300 Stickern kannst du deine eigenen Bilder gestalten!

Dieses super dicke Stickerbuch ist schon für Kinder ab ca. 3 Jahren gut zu verwenden. Es gibt hier richtig viel zu stickern und zu entdecken. Man kann hier Fahrzeuge ebenso zusammenbauen, wie in diversen Szenen des Alltags erleben. Über 300 Sticker warten hier darauf verwendet und eingesetzt zu werden. Zahlreiche Züge, Lastwagen und Traktoren kommen zum Einsatz und sind gerade für die kleinen entdeckungsfreudigen Buben unter uns eine wahre Freude.

Mein erstes Stickerbuch – in der Natur

Entdecke die bunte und vielfältige Tier- und Pflanzenwelt des Waldes, der Savanne, des Dschungels, der Küste und der Ozeane, und erwecke die Seiten mit über 180 Stickern zum Leben.

Auch dieses tolle und wunderschön illustrierte Stickerheft zum Thema Natur ist schon für die Kleinen ab ca. 3 Jahren gut geeignet. In der Natur ist hier sehr vielseitig angelegt und nicht nur auf den Garten, wie man zuerst vielleicht denken würde, reduziert. Man findet Szenen, Sticker und Tiere aus dem Wald, der Steppe Afrikas, dem Dschungel, dem Gartenteich und auch der Arktis und sogar noch einigen mehr., Über 180 Sticker freuen sich darauf von kleinen Kinderhänden verwendet und in Szene gesetzt zu werden.

Mein Stickerbuch – Abenteuer Raumfahrt

Auf ins All! Mit den über 250 Stickern in diesem Buch kannst du spannende Weltraumszenen gestalten, das Leben in einem Spaceshuttle nachstellen und deine eigene Mondlandung in Szene setzen!

Raumfahrt, All und Astronauten verlieren über die Jahr nicht an Faszination und sind hier in diesem Stickerbuch gekonnt in Szene gesetzt. Für Kinder ab ca. 5 Jahren ist es optimal. Es gibt hier nämlich schon einige Details zu bekleben, zu erkennen und zu bestickern. Über 250 Sticker gibt es hier und von Szenen im Kontrollzentrum, in der Rakete, und sogar Ausserirdischen ist wirklich alles mit dabei. Sehr toll gelungen.

Ich wünsche viel Freude beim Stickern und Staunen!
Barbara

3 tolle Kinderbastelbücher

Heute möchte ich euch gerne 3 richtig tolle Bastelbücher für Kinder vorstellen. Es darf gefaltet und gebastelt werden.

Haustiere basteln zum Spielen und Liebhaben erschienen bei Moses

Bekannte Haustiere zum selber basteln für fingerfertige Kids ab ca. 6 Jahren genau richtig. 10 niedliche Tiere gibt es hier zu basteln, kleben und falten. Eine geniale Idee, da die Kinder nicht nur den ultimativen Bastelspaß haben, sondern im Anschluß auch mit den Tieren spielen können. Die Anleitungen sind super und gut verständlich gemacht und die Tiere sehr gut gewählt. Es gibt die Katze Mimmi und ihr Körbchen, Karli den treuen Hund, Freddie den faulen Hamster, Zottel das Meerschwein, Coco & Charlie die Vögel, Prinzesschen Gracia den verwöhnten Hund, Rico den Papagei, Bobbi das Kaninchen, Bella die Schildkröte und Flecki, Bandit und Tiger die munteren Fische. Großartig gemacht und wunderschön anzuschauen.

Zum Inhalt:

10 süße Haustiere aus Papier zum Basteln, Spielen und Liebhaben befi nden sich in diesem Buch. Kleine Tierfans können sich ihre Haustiere jetzt selber basteln: Ob Mimmi, die clevere Katze, Karli, der gutmütige Hund oder Freddie, der faule Hamster – mit diesen Haustieren wird es nie langweilig. Und damit die Tiere sich überall auch direkt zu Hause fühlen, hat jedes noch sein Lieblingsaccessoire dabei: Welche Katze will schon ohne Körbchen schlafen und natürlich braucht jedes Kaninchen auch ein paar Möhrchen!

Papier Tier Jetzt wird’s wild! – Papercraft mit Nilpferd und Chamäleon erschienen bei EMF

Dieses Set für fingerfertige Kist einfach WOW. Geniale 3D Objekte der beiden Tiere Nilpferd und Chamäleon sind hier anzufertigen und als wunderhübsche Deko fürs Kinderzimmer zu verwenden. Ein bisschen Hilfe der Eltern ist mit Sicherheit gefragt, aber das Resultat zahlt sich definitiv aus. Ein super geniales Set und ein wunderbares Geschenk.

Zum Inhalt:

Lustige Deko selber machen ist jetzt tierisch einfach! Hierzu wird nichts benötigt als dieses DIY-Buch und ein wenig Klebstoff. Auf den beiliegenden bunten Papierbögen befinden sich aufgedruckte Vorlagen, womit Bastelfans hervorragend arbeiten können. Dennoch ist das Buch so aufgebaut, dass auch Einsteiger schnell einen Zugang zum Falten und Kleben der 3D-Objekte finden. So schmücken schon bald Fuchs, Hirsch, Erdmännchen und niedliche Bärenfamilien Ihr Wohnzimmer – oder das Ihrer Freunde. Denn die witzigen Papierfiguren sind so originell, dass man sie wunderbar verschenken kann. Basteln Sie Tiere aus Papier in 3D und machen Sie sich und anderen eine Freude – das ist Do-it-Yourself der Superlative!

Papier Tier Safari erschienen bei EMF

Mit dem Basteln geht es auch hier gleich weiter  – das Thema Safari wurde hier mit diesem Bastelset und den tollen 16 Bastelbögen großartig aufgegriffen und umgesetzt. Pflanzen und Tiere sind hier wunderschön zusammenzufalten und zu bauen, sowie zu kleben und im Anschluß kann man dann toll mit ihnen spielen. Es ist alles dabei, was Rang und Namen hat und von Tiger bis Elefant werdet ihr alles wieder finden.
Großartig gelungen!

Zum Inhalt:

Mit spielerischem Bastelspaß die Tiere Afrikas kennenlernen: Das Buch bietet Bastelfans ab 5 Jahren 14 wunderschöne Tier- und Pflanzenmotive auf Papier zum Ausschneiden, Falten und Zusammenkleben. Liebevoll gestaltet bringen Elefant, Giraffe, Gazelle und Löwe Kinderaugen zum Leuchten und regen die Fantasie an. Das ansprechende 3D-Design macht die tierischen Basteleien zu lustiger Deko für das Kinderzimmer oder hübschen Spielfiguren für ein aufregendes Mini-Abenteuer. Tolles Extra ist die spannende Spielidee zum Heraustrennen, bei der den Tieren der Savanne der richtige Weg zum Wasserloch gezeigt werden muss. Stifte gezückt und auf zu einer aufregenden Bastel-Safari mit Papier!

Viel Freude beim Bauen und Basteln,

Barbara

Spiele Highlights im Juni

Der Juni ist schon angebrochen und ich habe wieder 5 wirklich tolle Spieleneuheiten für euch getestet und zusammengestellt – von Groß bis Klein ist für Jeden etwas dabei. 5 Hersteller, 5 ganz unterschiedliche Spiele – aber eines haben sie heute gemeinsam – sie sind extrem unterhaltsam und lustig und herrlich als Familie zu spielen.

Pipi Party erschienen bei Hasbro Gaming

Dieses Spiel macht richtig Spaß und lässt die Teilnehmer laut lachen – wenn man nicht aufpasst wird man nass – genau das richtige Spiel für die ganze Familie mitten im Sommer. Original Spülgeräusche sind integriert und der Hebel ist einfach zu betätigen. Eine fröhlicher Spielespaß!

Zum Inhalt:

Erfrischend lustig. Bei „Pipi Party“ sorgt eine Toilette für spritzigen Spielspaß bei den Kids. Hier bleibt kein Auge trocken, wenn es gilt, mutig die Spülung zu betätigen, aber nicht von einem Wasserstrahl getroffen zu werden. Bei diesem Spiel ist alles dem Zufall überlassen, denn ein Dreh an der Klopapier-Rolle gibt vor, wie oft die Spülung gedrückt werden muss. Ertönt nur das Spülgeräusch? Glück gehabt! Doch wenn das Wasser spritzt, ist der Spieler nicht nur nass, sondern auch raus aus dem Spiel. Pipi Party ist ein fröhlicher Spaß, der für Nervenkitzel und Lachflashs auf dem nicht so stillen Örtchen sorgt. Geeignet ab 4 Jahren.

Kunterbunter Spielezoo erschienen bei Ravensburger

Ein super lieb und hochwertig gestaltetes Zoo Spiel für Kids ab ca. 3 Jahren und bis zu 4 Personen. Mit der Spieldauer von 10-15 Minuten liegt man hier genau richtig. Das Spiel ist richtig unterhaltsam und lieb und schön für die ganze Familie zu spielen. Es fördert euer Kind und macht auch euch sicherlich Spaß! Hier ist so einiges kombiniert: würfeln, puzzeln, uiordnen, Tiere und Formen erkennen uvm. Ein großartiges Spiel!

Zum Inhalt:

In dieser ersten Spielesammlung steckt jede Menge Abwechslung und Vielfalt: Jedes Gehege kann mit jedem anderen kombiniert werden und die Tiere besitzen eine einzigartige Form, die sogar „blind“ erfühlt werden kann. Einfache Regeln sorgen für Puzzle-,Tast- und Spielspaß!

Ice Cool von Brian Gomez erschienen bei Amigo

Ice Cool ist ein super nettes und unterhaltsames Spiel für die ganze Familie und genau richtig für Kinder ab ca. 6 Jahren. Schnipp den Pinguin und fang den Fisch ist die Devise und somit gleich jede Menge Challanges und Action garantiert. Bis zu 4 Spieler können hier gemeinsam antreten und die Dauer des Spiels liegt bei ca. 30 Minuten. Das Spielset und die 3D Spielpläne sind hübsch und schön gemacht und machen richtig viel Freude.

Zum Inhalt:

Schnipp dich zum Sieg!

Mit einem coolen Fingerschnipp bewegst du deinen Pinguin durch die Räume der Ice-School. Dein Ziel: Entweder alle Fische deiner Farbe einsammeln oder andere Pinguine zu fangen, bevor diese ihre Fische einsammeln können. Dafür gibt es Punkte.

Wie gut bist du im Schnippen? Denn nur mit der richtigen Technik schnippst du deinen Pinguin in die richtige Bahn und ergatterst dir somit die meisten Punkte für den Triumph.

 AlterSpielerDauerKategorie

Kleiner Vogel, großer Hunger erschienen bei HABA

Dieses neue Spiel aus dem Hause HABA ist wieder einmal richtig gut gelungen und super herzig – schon wenn man es von außen ansieht. Für Kinder ab 3 Jahren ist es schon optimal geeignet und gut zu spielen. Bis zu 4 Spieler können hier gemeinsam die kleinen frechen Küken bespielen. Auch die Spieledauer mit bis zu 15 Minuten ist genau richtig gewählt.  Dieses Sammelspiel weckt die Sammellust und zeigt wie die Küken durch füttern groß werden. Ein super liebes Thema – wundervoll umgesetzt und gestaltet.

Zum Inhalt:

Ei, wer schlüpft denn da? Vier kleine freche Küken pellen sich aus ihren Eiern und haben gleich einen Riesenhunger. Da hilft nur eins, Futter muss her! Doch Achtung, das Würfelglück entscheidet, womit die Küken gefüttert werden können und wie schnell sie wachsen. Welches von ihnen ist als Erstes zu einem stattlichen Vögelchen herangewachsen?

Kleiner Vogel, großer Hunger ist ein witzig illustriertes Kinderspiel von HABA. Dank der einfachen Spielregeln ist das Spiel schnell erklärt und ist ein fröhlich-frecher Sammelspaß von der ersten Sekunde an.

Inhalt: 4 Karten-Sets (1 Set = 4 Karten), 20 Futterplättchen, 1 Würfel, 1 Bogen mit 6 Aufklebern, 1 Spielanleitung.

Pfau Ziehen erschienen bei Moses

Ein Spiel zum Locken und Zocken – für Kinder ab 6 Jahren optimal geeignet. Ein richtiges lustiges Kartenspiel für die ganze Familie – hier können bis zu 5 Teilnehmer mitspielen und ihr Glück bis zu 10 Minuten herausfordern. Mit kleinen und großen Geschenken kann man den Pfau auf seine Seite ziehen. Der eitle Geck braucht Bestechung. Ein super lieb gemachtes Kartenspiel für Groß und Klein.

Zum Inhalt:
Wie bezirzt man einen Pfau? Würde man den Begriff „Pfau“ nachschlagen, so würde man erfahren, dass das Tier stolz, kapriziös und eitel ist. Es gehört zur Crème de la Crème der gefiederten Elite und somit ist es nur konsequent, dass sich der Pfau lediglich mit demjenigen verbündet, der ihm Prunk und Pomp bieten kann. Eine höchst diffizile Aufgabe also. Welchem Spieler gelingt es, das äußerst anspruchsvolle Tier zu überzeugen, sich seine Sympathien zu erschleichen und es auf seine Seite zu ziehen?

So wird’s gespielt:
– Jeder Spieler erhält einen Kartenstapel mit den Zahlen von 1 bis 7.
– Alle wählen verdeckt eine Karte und spielen sie gleichzeitig aus.
– Wer den höchsten Wert hat, gewinnt die Runde. Er zieht den Pfau ein Feld weiter auf seine Seite.
– Wer den Pfau am Ende auf seiner Seite hat, gewinnt.

Viel Freude beim Spielen.
Barbara

Kinderbuch Empfehlungen

Die heutigen Kinderbuch Empfehlungen liegen mir besonders am Herzen – es sind 5 sooooo tolle und wunderschöne Bücher und meine Kinder teilen diese Freude mit mir. Jedes der Bücher wird oftmals zur Hand genommen und angeschaut und ich habe sie schon zig Mal vorgelesen. Ich bin mir sicher auch ihr werdet eure Freude damit haben.

Ritter & Drachen haben gut lachen von Elli Wollard und Benji Davies erschienen bei Ars Edition

Für alle kleinen Ritter und Drachenfans ist dieses Buch einfach TOP! Feindschaften, die durch Kinder überwunden werden – ein wundervolles Thema. Die Illustrationen hier in diesem Buch sind sehr ansprechend und herzig gestaltet und die Texte mit den Reimen lustig zu lesen und gar nicht erzwungen. Ein sehr stimmiges und wunderbares, sowie lustiges Buch für Kinder ab ca. 4 Jahren.

Zum Inhalt:

Eine Freundschaftsgeschichte!

Als der kleine Konrad einer komisch aussehenden Ente hilft, beginnt zwischen den beiden eine wunderbare Freundschaft. Was sie aber nicht voneinander wissen: Konrad ist eigentlich ein mutiger Ritter … und die „Ente“ der junge Drache Theo! Was nun? Eigentlich sind sie ja Feinde und sollten gegeneinander kämpfen…

Eine freche, lustige und zu Herzen gehende Geschichte von Elli Woollard, mit Illustrationen vom preisgekrönten Benji Davies.

Leons Bagger von Christian Tielmann und Dirk Hennig erschienen bei Orell Füssli

Jedes Kind hat einmal einen Wunsch, ohne den es gar nicht mehr geht. Leon wünscht sich zum Geburtstag einen ganz speziellen Bagger. Dies ist eine super liebe Geschichte von Wünschen und auch der Erfüllung dieser. Man sieht, was das Kind Leon alles tolles mit dem Bagger erleben kann und wie glücklich er ist. Er teilt und hilft. Ein wunderschön zu lesendes und ebenso schön anzusehendes Buch für Kids ab 4/5 Jahren.

Zum Inhalt:

Nichts wünscht sich Leon sehnlicher zum Geburtstag als den Kraftstrotz 3000, den tollen gelben Bagger, der alles kann.

Als sein größter Wunsch in Erfüllung geht, wächst der ängstliche Leon über sich hinaus. Ob es der bissige Hund des Nachbarn, gemeine Jungs oder dunkle Flure sind, mit dem Kraftstrotz 3000 an seiner Seite stellt sich Leon locker jeder Herausforderung und aus dem furchtsamen Jungen wird ein mutiger Leon.

Wer wird am Rüssel gleich erkannt? Der… erschienen bei Carlsen

Dieses super herzige, kleine Büchlein für Kids ab ca. 18 Monaten ist wunderbar anzuschauen und liegt großartig in den kleinen Kinderhänden. Es gibt zahlreiche Tiere zu entdecken, die sie vielleicht schon aus dem Zoo kennen und wiederentdecken. Es ist einfach schön zu beobachten, wie die Kleinen die farbenfrohen Tiere anhimmeln und angreifen und die ersten Schuber ausprobieren. Ein sehr gut gelungenes Buch.

Zum Inhalt:

Viele Zootiere gibt es hier zu entdecken. Aber Elefant, Pinguin, Tiger, Affe und Bär wollen erst durch Mitreimen und Herausziehen der Schieberseite zum Vorschein kommen! So werden kleine Zoofans selbst aktiv und ganz spielerisch beim Spracherwerb unterstützt.

Von den Kostbarkeiten des Wassers von Anne Jonas und Marie Desbons erschienen bei Tinten Trinker

Dieses Buch hat ein wundervolles Thema und ist hier wunderschön aufbereitet – die Kostbarkeit von Wasser wird den Kindern ab ca. 5 Jahren einfach großartig näher gebracht. Das Buch ist stilvoll und richtig hübsch illustriert und die Texte sind ansprechend und schön. Ein Buch, dass unbedingt gelesen gehört!

Zum Inhalt:

Zahina wurde in einem Land geboren, in dem nichts wertvoller ist als Wasser. Der Durst ist allgegenwärtig und täglich begleiten Zahina und ihre Geschwister den Vater zum Brunnen. Zahina ist pflichtbewusst und schämt sich daher, dass sie immer wieder, von ihren Träumereien abgelenkt, kostbare Tropfen an Wasser vergießt. Aus Reue beschließt sie, nur noch den Blick nach unten auf den Weg zu richten. Dann passiert es eines Tages: In der klirrenden Sonne bricht Zahina zusammen, ihr Krug zerbricht, das Wasser versickert und sie vertraut sich endlich ihrem Vater an. Doch der reagiert sehr sanft, denn Zahinas Wasser war keinesfalls verloren. Es hat ein kleines Wunder vollbracht.

Asterix erobert Rom erschienen bei Comic Collection Egmont

Die Asterix Hefte und Bücher sind wahre Klassiker und gerade Buben entdecken die Comics, auch ohne den Text noch lesen zu können, sehr gerne diese Bücher. Asterix erobert Rom ist eine Sonderausgabe – das Album zum Film – weniger ein Comic dieses Mal, als ein Buch mit Illustrationen. Es ist sehr herzig zu sehen, wie die Kleinen sich Groß fühlen, wenn sie die Asterix Hefte durchschauen dürfen. Wunderbar – sollte in keinem Haushalt fehlen!

Zum Inhalt:

40 Jahre „Asterix erobert Rom“!Asterix erobert Rom basiert nicht auf einem Comicalbum, sondern er ist der einzige Asterix-Film, der eine eigenständige Geschichte erzählt. Unter den Asterix-Filmen ist er mit Abstand der beliebteste Film, dessen Story sich nahtlos in den Kanon der Asterix-Alben einreiht. Bekannt aus dem Film wurde auch der „Passierschein A38 aus dem Haus der Verrückten“, dieser ging sogar in den deutschen Sprachgebrauch ein und wird häufig zitiert, wenn von übertriebener Bürokratie die Rede ist.

Der 1976 erschienene Kinofilm feiert in diesem Herbst seinen 40. Geburtstag. Aus diesem Anlass haben sich Albert Uderzo und Anne Goscinny dazu entschlossen, Asterix erobert Rom in einer neu illustrierten und überarbeiteten Ausgabe zu veröffentlichen. Für diese Neuauflage wurden mehr als 1000 Originalskizzen, die damals für die Produktion des Films angefertigt wurden, aufwendig restauriert, um so ein völlig neues Werk entstehen zu lassen.

Die Neuausgabe von Asterix erobert Rom enthält außerdem mehr als 40 ganzseitige, bisher unveröffentlichte Illustrationen sowie ein speziell für diese Jubiläumsausgabe neu angefertigtes Titelbild von A. Uderzo.

Diese illustrierte Ausgabe ist seit 1976 in Deutschland unveröffentlicht. Von Fans sehnsüchtig erwartet, ist es das lange verschollene Puzzlestück, welches das Asterix-Universum nun endlich komplettiert.
Viel Freude beim Lesen und bis nächste Woche bei den nächsten Kinderbuch Empfehlungen.
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in einige großartige Bücher. Essen, Leben und Freude haben sind die gemeinsamen Nenner dieser Bücher, schon alleine dies macht sie lesenswert. Eines ist besser und schöner zu lesen und anzusehen, als das nächste – und dann fängt man wieder von vorne an – dies sind einfach großartige Neuheiten.

Cook Eat Love von Denk & Denk erschienen bei GU

Dies ist ein wundervoll anzusehendes Buch mit zwei richtig sympathischen Autorinnen. Gesunde Küche, saisonale Zutaten, die perfekte Kombination, für alle, die gerne gesund und gut essen möchten. Mit diesem Buch bekommt ihr eine gute Basis mit. Ausprobieren lohnt sich, ich bin mir sicher ihr werdet auf den Geschmack kommen.

Zum Inhalt:

Die deutsche Antwort auf Deliciously Ella und Hemsley und Hemsley! Ein Buch, das zeigt, welches Lebensgefühl in gesunder Ernährung steckt.

Liebe geht durch den Magen – und macht gesund. Regina und Susanne gehen in ihrer Kindheit gemeinsam durch dick und dünn. Als die beiden Schwestern älter werden, verlieren sie sich jedoch aus den Augen: Regina zieht es in die Großstadt, während Susanne auf dem Land bleibt. Als bei Susanne aber Multiple Sklerose diagnostiziert wird, steht für die beiden fest: Schwestern müssen zusammenhalten – jetzt erst recht! Regina beschäftigt sich schon lange mit gesunder, präventiver Ernährung. Sie beginnt, für Susanne leckere und gesunde Rezepte zu kreieren – denn grade jetzt muss Essen nicht nur Energie und Kraft spenden, sondern vor allem Freude machen. Mit ihren leichten, abwechslungsreichen Rezeptideen schafft sie es, Susanne für die gesunde, bewusste Küche zu begeistern, die auch das Immunsystem stimuliert und kräftigt. Heute geht es nicht nur Susanne richtig gut, die ganze Familie kocht mittlerweile regelmäßig nach Reginas supergesunden Wohlfühlrezepten.

Selbst gebaut für meinen Gemüsegarten erschienen bei Haupt

Für alle Gärtner und Hobbygärtner unter euch ist dieses geniale Buch mit den vielen DIY Ideen ein wahres Muss. 30 Projekte, wie man seinen Gemüsegarten aufpeppen kann. Tolle Anleitungen, bei denen man einfach Schritt für Schritt spannende Dinge gestalten und bauen kann – mit dem absoluten WOW Effekt und vorallem eines, super praktisch und brauchbar.
Zum Inhalt:
Ob man die Gemüsesaison verlängern möchte, die Beeren vor naschenden Vögeln schützen will oder einfach nur Lust hat, die Bohnen an einer besonders hübschen Stütze emporwachsen zu lassen – im Gemüsegarten gibt es viele Möglichkeiten, selbst gebaute Projekte zu realisieren, damit der Garten produktiver, effizienter und attraktiver wird.

Joyce Russell zeigt, wie man einen Laubkompost-Sammler, ein Stangenzelt für Bohnen, schneckensichere Salatkästen oder ein praktisches Frühbeet realisiert. Mit den klaren Schritt-für-Schritt-Anleitungen lassen sich alle Projekte, von den einfachen bis zu den anspruchsvolleren, nachbauen.

Ein Garten soll Spaß machen, um das Werken und die Pflege der Pflanzen zu genießen und mit einer reichen Ernte belohnt zu werden!

Frühstück erschienen bei EMF

Für alle Frühstück Fans ist dieses Buch ein richtiger Genuss, 35 Ideen wie man den Tag am Besten beginnen kann warten hier auf euch. Wunderschöne Fotos der Gerichte untermalen die Einzigartigkeit dieses Buches und der darin vorkommenen Ideen.  Lasst es euch schmecken, hier findet ihr mit Sicherheit einige Neuheiten.

Zum Inhalt:

Wenn es morgens schon nach Waffeln und frischen Croissants duftet, könnte der Tag nicht besser beginnen. Außerdem liefert ein ausgiebiges Frühstück viel Power für die darauf folgenden Stunden. Wie wichtig ein guter Start in den Tag ist, weiß auch Foodbloggerin und Frühstücksfan Tina Bumann. Deshalb hat sie einfallsreiche Rezepte zusammengestellt, mit denen sich die Mahlzeit am Morgen richtig zelebrieren lässt – auf die Schnelle unter der Woche oder mit viel Zeit und Muße am Wochenende. Herzhafte Gerichte wie weißes Omelette wechseln sich mit süßen Sünden wie Salted Caramel Granola und luftigen Pancakes ab. Wie wäre es mal wieder mit einem ausgiebigen Brunch mit Freunden?

Eiszeit erschienen bei Südwest

Sommerzeit ist Eiszeit und was gibt es besseres, als an einem heißen Tag ein köstliches, kühles Eis zu genießen? Wenn man das Eis dann auch noch selber machen kann, weiß, welche Zutaten verwendet werden, dann ist das das absolute Optimum. Hier findet ihr jede Menge toller und köstlicher Rezepte, von Eiscreme, Frozen Yoghurts, Sorbets und sogar den dazu passenden Toppings. Mit den super beschriebenen Rezepten könnt ihr einen tollen Beginn hinlegen und euren Lieben leckere Eissorten zaubern. Beherrscht ihr erst Mal die wichtigsten Schritte, dann könnt ihr auch eure Eigenkreationen wagen. Wirklich gut gemachte Fotos machen so richtig Lust auf den Sommer und aufs Ausprobieren!

Zum Inhalt:

Eis liebt einfach jeder – am besten selbst gemacht. Die Eiszeit zeigt, wie man ganz einfach tolle Eiskreationen zaubern kann, mit wenigen Zutaten und geringem Aufwand. Nach einer kurzen Einführung in das Einmaleins des Eismachens geht es auch gleich los: Ausgefallenen Sorten wie Salzkaramell-Eiscreme und Orange-Kardamom schmecken nicht nur direkt aus der Maschine, sie beeindrucken als Dessert beim Dinner unter Freunden auch den anspruchsvollsten Gast. Wer es nicht ganz so gehaltvoll mag, probiert die abwechslungsreichen Rezepte für Sorbets, Granitas und Frozen Yoghurt. Selbstgemachte Waffeln, bunte Toppings und süß-cremige Milchshakes ergänzen das Buch – so findet jeder Eisliebhaber seine Lieblingserfrischung.

Listenweise Glücklichmacher erschienen bei Moses

Dieses Büchlein ist ein geniales Notizbuch, in dem man jede Menge Anregungen für Listen und Dinge, die Freude machen, findet. 111 Listen, die man nach Belieben ausfüllen kann, zum Nachdenken, Träumen, sich ums eigene Leben Gedanken zu machen. Es soll ein Happy Me Listenbuch werden, das zum Lachen bringt, zum Nachschauen und immer wieder anschauen. Manchmal ist es Zeit seine Gedanken zu ordnen und sich neu zu orientieren, mit diesem Büchlein ist der erste Schritt gesetzt.

Zum Inhalt:

Garantiert keine To do-Liste, sondern to be: Es gibt viele Gründe, glücklich zu sein – man muss sie sich nur vergegenwärtigen, also die schönen Dinge im Leben aufschreiben. Und zwar im Happy me Listenbuch.

Hier finden sich 111 Listen zum Ausfüllen, Nachdenken und Glücklichmachen. Einfach mal festhalten, wofür wir dankbar sind, was wir an uns selbst mögen oder was uns zum Lachen bringt. Mit Hilfe von 22 Extra-Listen zum Herausnehmen lassen sich diese Gedanken auch wunderbar mit anderen teilen oder an sie verschenken. Be happy!

Viel Freude beim Lesen und Ausprobieren.

Barbara

Ich packe in meinen Koffer…

…auf jeden Fall vorab Lektüre, welche Traumziele für die nächste Reise in Frage kommen. Ich habe mich für euch auf die Suche gemacht welche tollen Bücher jede Menge Anregungen und Ideen für die nächsten Reisen bieten und euch richtige Traumziele zeigen und schmackhaft machen.

100 Highlights Italien erschienen bei Bruckmann

Italien ist immer eine Reise wert und so wie es in diesem Buch beschrieben wird, sogar 100 🙂 100 Highlights, die dafür da sind, gesehen und erlebt zu werden. In diesem wundervoll aufbereiteten Buch findet man neben vielen Infos und Tipps wunderschöne Fotos, die sofort Lust darauf machen die Reise anzutreten und noch so vieles zu entdecken.

Zum Inhalt:

Ganz Italien in einem Reisebildband! Die 100 Top-Ziele spannen den Bogen vom Südtiroler Hochgebirge zur sizilianischen Vulkanlandschaft: Bergbauern im Vinschgau, glitzernde oberitalienische Seen, prächtige Städte der Lombardei, das sanfte Hügelland der Toskana, die quirlige Adria, Latium mit dem alles überstrahlenden Rom, Sardinien, Antikestätten und Welterbe in Sizilien: Der Tisch ist überreich gedeckt. Mit vielen Tipps und Adressen.

400 Reisen, die sie nie vergessen werden erschienen bei National Geographic

400 wunderschöne Reisen, die man nie vergessen sind – der Titel ist Programm und man kommt aus dem Träumen nicht mehr hinaus, während man dieses Buch Seite für Seite durchsieht, sich die Reise während des Lesens schon überlegt und plant. Wunderschöne National Geographic Fotos machen den besonderen Reiz aus und sorgen für eine tolle Einstimmung. 400 grandiose und wunderschöne Ideen – vom Amazonas bis ins Zululand – für jeden Geschmack ist etwas dabei, da könnt ihr euch sicher sein. Ein wundervolles Buch, in dem es sich zu schmökern lohnt.

Zum Inhalt:

Die schönsten Fernweh-Ziele.

National Geographic hat die schönsten Fernweh-Ziele in einem Bildband gesammelt – in aktualisierter Auflage, im Softcover zum Nachschlagen und Planen, wohin die nächste Reise geht. Je nach Geschmack, Typ und Geldbeutel nimmt der der Bildband den Leser mit … Was fehlt? Kofferpacken müssen Sie allein.

Romantische Traumziele – 50 Paradiese auf Erden erschienen bei National Geographic

Auch für romantische Traumziele ist mit diesem Buch gesorgt. Ob zu zweit oder mit der Familie in diesem ebenfalls großartigen Buch gibt es jede Menge romantischer Ideen und Urlaubsorte, die es wert sind angesehen und besucht zu werden. Auch die Fotographien in diesem Buch sind atemberaubend und laden in der ersten Sekunde dazu ein, ein Ticket zu buchen und hinzufahren. Es ist ein Buch, mit dem man träumen kann, sich Anregungen holen kann oder einfach auf den nächsten gebuchten Urlaub einstimmen kann. Großartig anzusehen und wundervoll zu lesen und durchzublättern.

Zum Inhalt:

Von der idyllischen Weinfarm in Südafrika, dem kleinen Karibik-Resort bis hin zu Suiten in Märchenschlössern. Ein inspirierender Bildband mit romantischen Traumreise-Zielen für Verliebte mit und ohne Trauschein: Sonnenuntergänge an einsamen Stränden, kleine Fluchten für die Auszeit zu zweit, Suiten mit verträumten Interieurs und atmosphärische Restaurants fürs Liebesmenu. Diese 50 Orte gehören zum romantischsten, was die Welt zu bieten hat.

Viel Freude beim Lesen und Anschauen dieser wundervollen Bücher.

Barbara Ghaffari

Smoke

Smoke
Dan Vyleta

Dieses Buch ist anders, als so zahlreiche, die ich bisher gelesen habe. Smoke ist speziell, anders und düster, aber genau diese Kombination macht es aus, dass man vom Buch gefesselt ist. Es ist ein Buch für junge Erwachsene ebenso, wie Erwachsene, die jung geblieben sind. Man taucht tief ein in die düstere Welt eines Elite Internats, mit allen Tücken und Intrigen, die man sich hier nur vorstellen kann. Faszinierend zu lesen!

Zum Inhalt:

Wie sähe eine Welt aus, in der jede Sünde, jeder dunkle Gedanke sichtbar wäre? Smoke entführt den Leser in ein England vor hundert Jahren, in dem jede Verfehlung mit Rauch bestraft wird, der dem Körper entweicht. Auch Thomas und Charlie, Schüler eines Elite-Internats, werden immer wieder durch Rauch-Attacken gebrandmarkt, wenn sie den strengen Schulregeln nicht genügen. Doch dann finden sie – fast zufällig – heraus, dass die Gesetze des Rauchs längst nicht für alle gelten. Wieso gibt es böse Menschen, die nicht von Ruß befleckt sind? Und welche Rolle spielt der Rauch bei den sozialen und politischen Umbrüchen ihrer Zeit? Auf der Suche nach der Wahrheit begeben sich die Freunde auf eine dramatische Reise voller riskanter Abenteuer und düsterer Intrigen und rufen damit schon bald mächtige Feinde auf den Plan …

Smoke ist ein sprachmächtiger, überbordend einfallsreicher Roman und zugleich eine kluge Parabel, die facettenreich die existenziellen Fragen nach Macht und Moral, Wahrheit und Lüge, Gut und Böse beleuchtet.

Details zum Buch:
Carl’s Books

€ 16,99 [D] inkl. MwSt.
€ 17,50 [A] | CHF 22,90*
(* empf. VK-Preis)
Paperback, Klappenbroschur ISBN: 978-3-570-58568-9

Barbara Ghaffari

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in 5 großartige Bücher. Das Thema Kochen und Wohnen ist ganz groß geschrieben und ich finde gerade in diesem Bereich kann man nie genug Bücher lesen und sich Ideen holen. Es gibt so vieles zu entdecken, zu schmecken und anzuschauen. Ich wünsche euch viel Freude dabei – mit diesen Büchern werdet ihr es garantiert haben.

So wohnen wir von Marion Hellweg erschienen bei DVA

Ein herrlich anzuschauendes und angenehm zu lesendes Buch zum Thema Wohnen. Familien zeigen uns Einblicke in ihr Zu Hause und lassen die Leser ganz andere Stile erleben, vielleicht kommt man ja auf den Geschmack und modelt auch das eigene zu Hause ein bisschen um. Ich finde man kann sich tolle Ideen holen und das Buch ist richtig sympathisch gestaltet.

Zum Inhalt:

Marion Hellwegs neues Buch „So wohnen wir“ zeigt, wie einfallsreich und praktisch Kinderzimmer, aber auch das gesamte Familienzuhause im angesagten Scandi-Style gestaltet sein können – mit familiären Treffpunkten und Rückzugsorten gleichermaßen, damit sich alle miteinander wohlfühlen! Herzstück des Buchs sind die Hometours, die 8 liebenswerte Familien und ihr Zuhause vorstellen: frisch und frech, nordisch und sympathisch, cool und innovativ! Außerdem zeigt das Buch jede Menge vielseitiger Einrichtungsideen auf, in 8 Themenkapiteln, die altersmäßig aufeinander aufbauen, für Baby, Mini, Klein- und Schulkind oder Teen: von Stauraum-Lösungen bis Wandgestaltung, von Deko-Highlights bis wohnliche Lieblingsmitbewohner. Ein Must-have-Buch in neuem „handmade“-Gestaltungsstil für alle wohnbegeisterten Eltern!

Oh she glows für jeden Tag von Angela Liddon erschienen bei Unimedica

Glow Rezepte sind im Kommen und man muss sich ehrlichgesagterweise einfach drüber trauen sie auszuprobieren. Am Besten mal nur das eine oder andere Rezept und dann entdeckt man eh, ob es für einen genau das richtige ist, oder eher nicht. Mit diesem Buch findet man auf jeden Fall den richigen Beginn. Viele Infos, zahlreiche Rezepte und jede Menge Tipps – eine super Kombination, mit einer sympathischen Autorin und jeder Menge leckerem Essen.

Zum Inhalt:

Angela Liddons unwiderstehliche und gelingsichere Rezepte sind zum Goldstandard der pflanzenbasierten Küche geworden. Ihr sensationell erfolgreicher Blog und ihr New-York-Times-Bestseller-Debüt Oh She Glows! Das Kochbuch haben ihr Millionen begeisterter Fans beschert. In dem mit Spannung erwarteten Nachfolger präsentiert die preisgekrönte kanadische Autorin erneut außer­ordentlich leckere Rezepte, die perfekt für einen anstrengenden und fordernden Alltag sind und pflanzen­basierten Genuss nicht nur tagtäglich, sondern auch zu fest­lichen Gelegenheiten zu einer  leicht umsetzbaren und köstlichen Angelegenheit machen.

Ihre Sammlung von über 100 Rezepten enthält verführerische Ideen für Frühstück, Snacks, Salate, Suppen, Hauptgerichte, Beilagen und Desserts sowie Grund­rezepte und hilfreiche Tipps für kinderfreundliche, allergiekompatible und einfrierbare Varianten.

Ob Strahlende Regenbogen-Smoothie-Bowl, Erdnussbutter-Marmelade-Frühstückscookies, Ultimative Grüne Tacowraps oder Kürbis-Cupcake-Türmchen und Meyer-Zitronen-Cheesecake – mit solchen Appetit machenden und gesunden Gerichten locken Sie auch die wählerischsten Esser an den Tisch, ohne dafür stundenlang in der Küche stehen zu müssen.

Das Prinzip Sonntagsbraten von Christoph Brand erschienen bei EMF

Das Buch widmet sich dem Thema Sonntagsbraten auf seine ganz eigene Art und Weise und ich finde die Herangehensweise großartig. Ein sympathischer Autor, schmackhafte Rezepte und jede Menge toller Anregungen. Wer hier den klassischen Sonntagsbraten erwartet, wird hier nicht fündig werden, dafür gibt es jede Menge toller neuer Rezepte, die man als Sonntagsbraten verwenden kann. Der bewusste Umgang mit regionalen und saisonalen Lebensmitteln steht hier an erster Stelle – ein großartiger Ansatz und dazu könnt ihr euch auf jede Menge genialer und persönlicher Fotos freuen! Die perfekte Mischung.

Zum Inhalt:

Wie zu Großmutters Zeiten und noch viel besser: Wenn Christoph Brand am Herd steht, verleiht er Klassikern der gutbürgerlichen Küche einen neuen Anstrich. Spätzle werden mit Bärlauch verfeinert und Rinderrouladen bekommen Gesellschaft von Kartoffelfrühlings- und Salatsommerrollen. Brand liefert kreative Rezepte für jeden Wochentag. Dabei kommt Fleisch nicht täglich auf den Tisch, sondern wird als Braten beim Sonntagsessen noch zelebriert. Im Vordergrund steht immer der bewusste Umgang mit regionalen, saisonalen und nachhaltigen Lebensmitteln. Der Fernsehkoch nimmt den Leser deshalb mit auf Entdeckungsreise und bietet Einblicke in eine Schweinezucht, ein Weingut oder eine Käserei. „Das Prinzip Sonntagsbraten“ – das Buch für alle Slow-Food-Fans!

Crazy Speedy Cakes erschienen bei GU

Wer schnelle süße Rezepte auf den Tisch zaubern möchte, der ist hier bei diesem Buch absolut richtig. Kein tagelanges Schritt für Schritt Kunstwerke zaubern, sondern ruck zuck und die leckersten Highlights werden eure Gäste und Familien überraschen. Es sind großartige und hübsch anzuschauende Köstlichkeiten in diesem Buch zu finden. Hübsche Fotos findet ihr hier genauso, wie gute Anleitungen. Ein super Buch!

Zum Inhalt:

In 30 Minuten auf dem Kuchenteller: 50 trendige Turborezepte für spontanen Kuchenhunger.

„Ooh, ich habe solche Sehnsucht … nach Kuchen!“ Wie der jetzt möglichst schnell auf Ihrem Teller landet? Ohne dafür stundenlang den Teig zu rühren und den Ofen vorzuheizen? Mit unseren Mega-Turbo-Blitz-Rezepten, die Ihre Lust auf Süßes im Eiltempo stillen. Denn: Alle, ja, wirklich alle Rezepte in „Crazy Speedy Cakes“ sind in maximal 30 Minuten Genuss-fertig, der Gang in den Ofen inklusive! Wie das geht? Indem Sie tief in die Trickkiste greifen: Nützliche Baking-Hacks, Speed-Tipps, passende Express-Küchengeräte und eine praktische Tabelle zum Wiegen ohne Waage machen das Express-Backen möglich. Und manchmal dienen Ihnen Fertigteig oder Mikrowelle als Backhelfer, damit Sie im Eilverfahren glücklich werden. Das köstliche Ergebnis: Es gibt Kuchen ohne viel Schnickschnack, aber mit ganz viel verführerischer Schoki, süßer Frucht und cremiger Sahne. Yummy!

Spiralize your life von Rose Marie Donhauser erschienen bei EMF

Statt Nudeln mal was Anderes? Dann seid ihr hier genau richtig. Tolle Ideen zum Thema Kochen mit dem Spiralschneider – super gesund, aber auch lecker.
Schmackhafte Rezepte sind hier kombiniert mit stylischen Fotos. Wer es noch nie probiert hat, der kann sich gar nicht vorstellen, wie lecker „Pasta“ mit Zucchini oder Karotten schmecken kann. Unbedingt ausprobieren und hier in diesem Buch findet ihr die besten Rezepte dazu.
Zum Inhalt:

Hier isst das Auge mit! Mit dem Spiralschneider lassen sich im Handumdrehen hübsche Hingucker für den Teller zaubern, denn im Spiralschnitt sehen Obst und Gemüse gleich noch einmal so schön aus. Dabei kommen nicht nur knackige Möhren und Zucchini zum Einsatz – auch Gemüsesorten wie Pastinake oder Rote Beete wandern unters Messer. In Form gebracht kommen die bunten Gemüse- und Obstlocken in Suppen, Hauptgerichten und sogar Desserts besonders gut zur Geltung. „Spiralize your life“ zeigt 50 durchgedrehte Rezepte für erfrischende Gurken-Zoodles mit Hähnchen, Möhrennudeln mit Tofu sowie Pastinakensuppe mit gebratenen Gemüsespiralen und andere Leckereien. Zum Kringeln schön – nicht nur für Low-Carb-Anhänger!

Viel Freude beim Lesen und Nachkochen.

Barbara