Es grünt…

…auch bei uns in den Büchern. Heute habe ich einige wunderschöne Bücher für euch – Kinderbücher, Wissensbücher und traumhafte Bildbände. Lasst euch inspirieren und holt euch tolle Ideen!

Stell dir vor, du wärst…ein Tier im garten von Bärbel Oftring erschienen bei Moses

Dieses Buch präsentiert ganz viele heimische Tiere, mit Originalfotos, Illustrationen und jeder Menge Infos und Hintergründen. Für Kinder ab 5 Jahren ist der Inhalt dieses Buches gut zu verstehen und auch sehr spannend. Toll aufbereitet, gibt es in diesem schön anzusehenden Buch vieles zu entdecken. Der Lebensrhytmus wird super lieb beschrieben, von jedem einzelnen Tier gibt es interessante Fakten und Einzigartigkeiten erklärt. Richtig gut aufbereitet, macht hier jede einzelnen Seite viel Freude.

Zum Inhalt:

Der Garten beheimatet viele Tiere
Man möchte Kindern ab 5 Jahren die Besonderheiten und Lebensweisen der verschiedenen Tiere, die im Garten kreuchen und fleuchen, erklären, aber weiß nicht wie? Dann ist der neue Band der Reihe „Stell dir vor, du wärst…“ genau das Richtige.

In „Stell dir vor, du wärst…Ein Tier im Garten“ erzählt Bärbel Oftring leicht verständlich und emotional in der Du-Perspektive, wie es wäre ein Tier im Garten zu sein. Was macht eigentlich die Honigbiene, wenn sie Hunger hat? Und wie sieht der Tagesablauf eines Siebenschläfers aus? Diese Fragen werden spielerisch beantwortet, indem die Kinder dazu eingeladen werden, die Welt aus der Sicht der Tiere zu erleben.

Kinder schlüpfen in die Rolle der Tiere im Garten
In dem liebevoll illustrierten Buch werden die Kinder bei ihrer liebsten Spielmethode abgeholt: dem Rollenspiel. Indem die Kinder in die Rolle des Maulwurfs, des Regenwurms oder eines anderen Tieres aus dem Garten hineinversetzt werden, entwickeln sie ein Verständnis für die Lebensweise und -welt der Tiere. In ihrer Phantasie bewegen sich die Kinder im Garten – eben wie das Tier, das gerade vorgestellt wird. Sie lernen so, die Welt mit anderen Augen zu sehen und setzen sich spielerisch mit dem Thema Natur auseinander.

Altersgerechte Wissensvermittlung
Insgesamt werden 18 kleine und große Tiere aus dem Garten thematisiert. Die spannenden, abwechslungsreichen und leicht verständlichen Fakten zu dem jeweiligen Tier werden durch außergewöhnliche, liebevoll gestaltete Illustrationen und Fotos unterstützt. Die Zeichnungen sind so gestaltet, dass sie bei Kindern bereits erlerntes Wissen abrufen, so dass Zusammenhänge schneller erfasst werden können. Kurze Steckbriefe fassen die wichtigsten Infos rund um das Tier zusammen.

Alle Features auf einen Blick:
+ Inhalte für die jüngere Zielgruppe ab 5 Jahren
+ 20 Tiere pro Band
+ kindgerechte Animation zum Rollenspiel </r>+ Kombination von außergewöhnlichen Illustrationen und Fotos
+ kurze, spannende und abwechslungsreiche Fakten rund um das Tier
+ 64 Seiten
+ FSC®-zertifiziertes Papier

 

Reise durch die Natur – ein Guckloch Buch von Clover Robin erschienen bei Ars Edition

Dies ist ein wunderschön anzuschauendes Buch über die Wunder der Natur für junge Kinder ab ca. 3 Jahre. Hier findet man ein sehr stilvolles Bilderbuch mit Gucklöchern und schönen Reimen auf jeder Doppelseite dazu. Wunderschön getextet und schön illustriert, freut man sich auf die Entdeckung jeder neuen Seite und entdeckt die Natur. Durch die aufklappbaren Seiten gibt es auf jeder Doppelseite noch zusätzlich was zu entdecken. Sehr gelungen und traumhaft schön zum Anschauen.

Zum Inhalt:

Die Natur schafft viele Wunder, 
jeden Tag und jedes Jahr.
Geh raus und mach die Augen auf,
hör hin und fühl – nimm alles wahr!

Ein Bilderbuch, das kleine und große Leser ermutigt, innezuhalten und sich all die Naturwunder anzusehen: Blumen wachsen, Vögel bauen Nester, Flüsse entspringen und jeden Tag entsteht neues Leben.

Ein Guckloch-Bilderbuch mit großen Ausklappseiten, wunderschön illustriert von Clover Robin.

Vom Glück mit Hühnern zu leben von Manuela von Perfall und Jessica Jungbauer erschienen bei Callwey

Hühnerhaltung im eigenen Garten ist gerade ein Top aktuelles Thema – und es wird hier in diesem sympathischen und wunderschönen Buch gekonnt in Szene gesetzt. 13 Homestories mit ansprechenden Geschichten und Interviews, wundervollen und authentischen Fotos und den ganz persönlichen Gründen der Hühnerhaltung, sowie tollen Lieblingsrezepten am Ende des Buches, sind hier zu finden und laden ein entdeckt zu werden. Es ist ein Buch zum gemütlichen schmökern und sich inspirieren lassen. Ich habe sofort Lust bekommen auch eigene Hühner zu halten – mal schauen, was die Zukunft bringt.

Zum Inhalt:

  • 13 Geschichten und Homestories über das Wohnen und Leben mit Hühnern
  • Kreative Ideen und Rezepte rund ums Lieblingshuhn
  • Alle Arten, umfangreiche Tipps und Wissenswertes zur Hühnerhaltung

    Das große Buch zum Hühner-Trend

Schauspielerin Liz Hurley, Sängerin Barbara Streisand oder natürlich Isabella Rosselini – sie alle sind auf das Huhn gekommen. Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass wir es hier mit einem (Haustier)-Trend zu tun haben. Dieses Buch porträtiert Hühnerfreunde und ihre Liebe zu Hühnern, dazu gibt es Tipps und Tricks zur richtigen Hühnerhaltung und einen ausführlichen Teil über die verschiedenen Hühnerarten sowie köstliche Eier-Rezepte.

Weißt du wo die Baumkinder sind? von Peter Wohlleben und Stefanie Reich erschienen bei Oetinger

Dies ist eine sehr einfühlsame Geschichte für Kinder ab ca. 4 Jahren über das Leben im Wald und die Tiere die darin leben. Die Illustrationen untermalen die Geschichte wunderbar und die Texte sind sehr ansprechend und gut gewählt. Es ist eine traurige Geschichte, die aber ein gutes Ende findet, also Achtung für alle einfühlsamen Kinder eine intensive Geschichte, aber wunderschön!

Zum Inhalt:

Text von Peter Wohlleben
Mit farbigen Bildern von Stefanie Reich

Auf ins Grüne: Mit Peter Wohlleben und dem Eichhörnchen Piet den Wald entdecken.

Das Eichhörnchen Piet ist traurig, weil es keine Familie im Wald hat. Förster Peter tröstet es und erklärt ihm, dass sogar Bäume in Familien zusammenleben. Das will Piet sehen. Und so machen sich die beiden auf, Baumkinder und ihre Eltern zu suchen. Unterwegs treffen sie einen Wolf, einen gefährlichen Habicht, ein Pferd, und sie sehen eine Nadelbaum-Plantage. Nur Baumfamilien finden sie nicht. Erst im Buchenwald haben sie Glück. Zurück im Forsthaus wird Piet wieder traurig, denn er ist immer noch allein. Ob er vielleicht bei Peter bleiben darf?

„Weißt du, wo die Baumkinder sind?“ von Peter Wohlleben ist eine warmherzige Geschichte mit einem kleinen sympathischen Helden, die Kindern Wald und Natur auf einzigartige Weise nahe bringt.

Rein ins Grüne – Raus in die Stadt von Renate Künast erschienen bei Callwey

Urban Gardening – überall, wo es nur möglich ist, ist ein super sympathischer Trend  – schon seit einiger Zeit. Städte lassen sich hier einiges einfallen und viele motivierte Menschen machen mit. Städte werden so grüner, es entstehen kleine Gärten, wo sonst Wüste oder Beton wäre, entsteht ein sattes Grün, Gemüse wird angebaut und Menschen kommen zusammen, plaudern und schauen weniger auf ihre Smartphones. In diesem Buch sind tolle Geschichten und Beispiele mit Fotos dazu, nette Stories, die Lust aufs Gärtnern machen und die man sich richtig gerne ansieht. Inspiration pur!

Zum Inhalt:

Das Verlangen danach, Gras unter den Zehen zu spüren und in Kontakt mit der Natur zu stehen, wird größer, je mehr Beton und Gebäude uns umgeben. Dieser Gartenführer erzählt die Geschichte grüner Projekte in deutschen und internationalen Städten. Er porträtiert den Garten an sich und die Köpfe und Charaktere dahinter. Das Gartenbuch der etwas anderen Art soll einen Einblick in bestehende Urban Gardening Projekte aus Deutschland und anderen Ländern geben. Jedes Projekt wird in einem Porträt vorgestellt und beinhaltet Hintergrund, Geschichte, Besonderheiten, Gartentipps, Kochrezepte und Pflanzentipps. Ein umfassendes Verzeichnis gibt einen Überblick über alle öffentlichen Gartenprojekte.

Ich wünsche euch viel Freude beim Bücher anschauen und sich Inspirationen holen.

Barbara

Marko Simsa

Marko Simsa ist sicher vielen von euch ein Begriff – ich habe aus meiner Liebe zur klassischen Musik heraus, seine Bücher und Cds für Kinder entdeckt und lieben gelernt. Und glücklicherweise gibt es in unserer schönen Stadt Wien auch die Möglichkeit ihn Live auf der Bühne erleben zu können – zum Beispiel im Haus der Musik. Dort zeigt und musiziert er speziell für Kinder aufbereitet klassiche Werke und Themen und auch komplett selbst erstellte und komponierte Werke. Wir durften schon einige seiner tolle Bücher und CDs rezensieren und auf bookreviews.at könnt ihr über die Suchfunktion so einiges finden. Ganz aktuell gibt es eine Rezension von Beethoven für Kinder – Königsfloh und Tastenzauber von Marko Simsa und Silke Brix und Das bunte Kamel – eine musikalische Reise durch den Orient von Marko Simsa und Linda Wolfsgruber nachzulesen.

Ich habe mir jetzt für euch noch ein paar weitere Bücher mit Begleit CDs und Hörbücher angesehen und möchte sie euch gerne ans Herz legen. Bisher habe ich niemanden entdeckt, der mso viel Wissen, kindgerecht aufbereitet mit Humor und einem sympathischen Auftreten vereint und somit sowohl Erwachsenen zusagt, als auch Kinder begeistert!

Die vier Jahreszeiten – Eine Geschichte zur Musik von Anotio Vivaldi von Marko Simsa und Doris Eisenburger erschienen bei Annette Betz

Dieses klassische Werk ist für Kinder ab ca. 5 Jahren geeignet und beinhaltet neben einem wunderschön anzusehenden Buch auch eine Begleit CD mit Musik und Text. So kann man sich das Buch hernehmen und dazu die CD hören – eine super Kombination. Zauberhaft werden die vier Jahreszeiten musikalisch an Hand von den Tieren, im speziellen der Katze gezeigt und erlebbar gemacht. Am Ende des Buches findet man Erklärungen und Musikbeispiele der Begleit CD mit Infos zu den passenden Seiten im Buch. Super durchdacht und gestaltet – macht es groß und klein viel Freude und begeistert!

Zum Inhalt:

Die kleine Katze Minka lebt in einem Dorf auf dem Bauernhof. Marko Simsa begleitet sie in einer neuen Geschichte durch ein ganzes Jahr: Er lauscht mit ihr – angelehnt an das berühmte Musikstück »Die vier Jahreszeiten« von Antonio Vivaldi – den vielen Stimmen und Geräuschen der Natur. Denn was Minka im Frühling, im Sommer, im Herbst und im Winter hört, hat Antonio Vivaldi in seinem Werk musikalisch wiedergegeben.
Auf der beigefügten CD mit dem Konzert wird zusätzlich mit kurzen Tonbeispielen vor jeder Jahreszeit erläutert, an welchen Stellen wir Vogelstimmen, ein Gewitter, den Wind und vieles andere mehr in Vivaldis Musik erkennen können.

Musik und Text auf CD
Komponist: Antonio Vivaldi
Orchester: Sejong – String Ensemble New York
Violine: Cho-Liang Lin
Sprecher: Marko Simsa

Filipp Frosch und das Geheimnis des Wassers erschienen bei JUMBO

Filipp Frosch ist ein sehr unterhaltsames und gleichzeitig lehrreiches Entdeckungs-Hörspiel von Marko Simsa. Wasser ist das große Thema, welches hier gekonnt textlich und musikalisch in Szene gesetzt wird. Ca. 38 Minuten Hörvergnügen für Kinder ab ca. 3 Jahren gibt es hier zu erleben und zu entdecken. Und auch für Erwachsene ist es wundervoll anzuhören. Ebenfalls im Booklet befinden sich Liedtexte, Noten und Gitarrenakkorde. Eine tolle Ergänzung.

Zum Inhalt:

Ein musikalisches Entdeckungs-Hörspiel rund um den Wasserkreislauf mit dem Lied von Filipp Frosch.

Musik: Marko Simsa

Gesamtspielzeit: 38:19

Wo kommt das Wasser her? Diese wichtige Frage lässt Filipp Frosch nicht mehr los. Angefangen bei seinem Teich nimmt er kleine Forscher mit auf eine spannende Reise entlang des Wassers. Mit seinem fröhlichen Lied im Gepäck besucht er Rudi und Rosi Forelle im Bach, fliegt mit Alfred Adler über Gebirgsquellen und Regenwolken bis hin zur Seemöwe am Meer. Dabei lernen er und seine Zuhörer die vielen Wege des Wassers kennen. Überraschend endet das Abenteuer genau dort, wo es auch begann: in Filipp Froschs kleinem Teich.

Marko Simsa nimmt seine Zuhörer mit auf eine Entdeckungsreise rund um den Wasserkreislauf.

Inhalt: Das Lied von Filipp Frosch (instrumental) • Einleitung • Filipp Frosch hat eine sehr wichtige Frage • Die Geräusche des Wassers • Erwin Quak im kleinen Teich • Rudi und Rosi Forelle im Bächlein • Roberta Fuchs an der Quelle • Alfred Adler auf dem Berg • Die Reise unter den Wolken • Die Seemöwe am großen Meer • Filipp am Fluss • Zurück am kleinen Teich • Das Lied von Filipp Frosch

Das gleichnamige Buch ist im Annette Betz Verlag erschienen.

Märchenhafte Klassik Hits erschienen bei JUMBO

Hier in diesem Hörstück finden Märchen ihren passenden Platz und sind kindgerecht ausgewählt und aufbereitet – für Kinder ab ca. 5 bis 10 Jahren.

22 Musikstücke mit einer Gesamtlaufzeit von über 1 Stunde gibt es hier gemeinsam zu entdecken und erleben. Simsa führt durch die CD und erklärt alles wichtige und wissenswerte und zeigt den Kindern die Vielfalt der klassischen Musik und der Märchen. Neben Dornröschen finden sich auch noch viele andere bekannte Klassiker, wie Hänsel und Gretel, der Nussknacker oder ein Sommernachtsraum wieder. Ein wunderschönes Eintauchen in die Welt der Klassik.

Zum Inhalt:

Das Schönste aus Schwanensee, Hänsel und Gretel, Der Nussknacker, Ein Sommernachtstraum, Peer Gynt u.a.

Gesamtspielzeit: 01:04:04

Marko Simsa hat die bekanntesten und beliebtesten Ballettmusiken und Konzerte sorgsam ausgewählt und stellt sie kindgerecht vor. Fröhliche Klänge erzählen von goldenen Feen und schelmischen Kobolden, spannend geht es in der Höhle des Bergkönigs zu und verträumt bei verzauberten Schwänen und verwunschenen Prinzessinnen. Ganz nebenbei kann man dabei lernen, welche Instrumente es gibt und wie sie klingen.

Aus dem Inhalt: Tschaikowski: Dornröschen • Tschaikowski: Der Nussknacker • Grieg: Peer Gynt-Suite • Humperdinck: Hänsel und Gretel • Mussorgski: Bilder einer Ausstellung • Grieg: Klavierstück • Tschaikowski: Schwanensee • Mendelssohn Bartholdy: Ein Sommernachtstraum.

Blockflöten-Hits für Kinder erschienen bei JUMBO

Ebenfalls für Kinder ab ca. 5 Jahren ist dieses Hörstück gut geeignet. Das Überthema ist die Blockflöte und Simsa zeigt und erzählt, was dieses Musikinstrument so alles zu bieten hat. 24 Musikstücke von dem Klassiker Alle Vöglein sind schon da bis hin zum Pippi Langstrumpf Lied sind hier versammelt. Und auch Mozart ist mit dabei, sowie viele andere tolle Stücke. Die unterschiedlichen Blockflöten werden erklärt und gehört und auch im Booklet mit Erläuterungen gezeigt. Für die ganze Familie super spannend und wunderschön anzuhören.

Zum Inhalt:

Gesamtspielzeit: 46:49

Marko Simsa präsentiert eine spannende Blockflöten-Musikauswahl, die so nirgendwo sonst zu hören ist: bekannte Kinderlieder, Volksmusik aus der ganzen Welt sowie klassische Musik, angereichert mit Blues, Boogie Woogie und Jazz.

An vielen Musikbeispielen werden die Sopranblockflöte, die kleinere Sopranino, die Alt-, die Tenor- und die Bassblockflöte vorgestellt, und natürlich sind alle im Booklet mit Erläuterungen abgebildet. Ein HörVergnügen für die ganze Familie!

Inhalt: Einleitung • Die Blockflötenfamilie • Alle Vöglein sind schon da • Waldhornstück • Hey, Pippi Langstrumpf • Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann • Der Kuckuck und der Esel • Quartett der Mäuse • Rucki-Zucki-Boogie-Woogie • Goose-Blues (Gänse-Blues) • Jogging Flutes (Jazz) • The Mason’s Apron (Irland) • St. Patrick’s Day (Irland) • Te Digo Adios (Südamerika) • El Condor Pasa (Südamerika) • Hinten bei der Stadltür (Österreich) • Amboss-Polka (Deutschland) • Zitter nit a so (Deutschland) • Trotto • Specknerin • Tutto Lodi • Badinerie • Basse Danse Mon Desir • Irish Blessing.

Die Moldau von Marko Simsa und Doris Eisenburger erschienen bei Annette Betz

Ebenfalls für Kinder ab 5 Jahren ist auch dieses tolle Buch über die Moldau bzw. die sinfonische Dichtung von Friedrich Smetana, geeignet. Auch hier gibt es neben dem wunderschönen Buch mit den tollen Texten und Illustrationen eine Begleit CD mit Musik und Text. Mit der CD und dem Buch in der Hand hat man ein ganz besonderes Hörvergnügen und kann sich daneben die Buchseiten anschauen und mitleben. Über 30 Minuten Hörvergnügen wartet hier auf die kleinen Ohren und weckt das Interesse an klassischen Stücken.

Zum Inhalt:

Mit der Moldau hat der tschechische Komponist Friedrich Smetana dem großen Fluss seiner Heimat ein musikalisches Denkmal gesetzt, das man überall auf der Welt kennt. In diesem Buch begeben sich kleine und große Musikfreunde auf eine aufregende musikalische Reise entlang des schönen Stroms. Von den Quellen bis zur Hauptstadt Prag lauschen sie den Klängen des Wassers und lassen sich verzaubern von Feen, Burgen und Rittern, von ländlicher Hochzeitsmusik und Jagdgetöse, von aufbrausenden Stromschnellen und den ruhigen und sanften Tönen der Nacht.

Musik und Text auf der CD
Komponist: Friedrich Smetana
Orchester: Philharmonieorchester, Bratislava
Dirigent: Barry Wordsworth
Solisten und Solistinnen: Annegret Bauerle (Flöten) – Georg Riedl (Klarinette) – Heide Müller (Harfe)
Sprecher: Marko Simsa

Peer Gynt von Marko Simsa und Doris Eisenburger erschienen bei Annette Betz

Dieses Buch bzw. die Konzertsuiten von Peer Gynt sind vielleicht nicht die Bekanntesten und deswegen finde ich es großartig, dass auch sie einen Platz in der Reihe der großartigen Musikbücher von Marko Simsa einnehmen und auch die jungen Leser und Hörer sie kennenlernen können. Auch bei diesem Buch ist eine Begleit CD mit Musik und Text dabei – in Summe dauert die CD 1 Stunde. Das Schauspiel, welches den Konzertsuiten zu Grunde legt ist von Henrik Ibsen.  Mit Peer erleben wir eine abenteuerliche und fantastische Reise in fremde Welten und Kulturen und erleben am Ende wo auch Peer seine Heimat findet. Eine wundervolle und sehr berührende Geschichte, musikalisch gekonnt in Szene gesetzt.

Zum Inhalt:

Peer Gynt ist ein Draufgänger und erfindet die wahnwitzigsten Geschichten. Ständig will er sich beweisen – und am liebsten möchte er Kaiser werden! So erlebt er die verrücktesten Abenteuer, als er einem Bräutigam die Braut entführt, beinahe die Tochter des Bergkönigs heiratet, in der Wüste für einen Propheten gehalten wird oder auf einem Segelschiff einen tosenden Sturm überlebt. Als er endlich wieder seine Heimat Norwegen betritt, erkennt er, dass seine Jugendliebe Solveig und das Glück auf ihn gewartet haben.
Einmalig im Bilderbuch!

Musik und Text auf der Begleit-CD:
Komponist: Edvard Grieg
Orchester: Württembergische Philharmonie, Reutlingen
Dirigent: Ola Rudner
Solist: Aliosha Biz (Violine)
Sprecher: Marko Simsa

Peter und der Wolf von Marko Simsa und Silke Brix erschienen bei JUMBO

Vielen von euch ist vielleicht die Geschichte von Peter und dem Wolf bekannt, aber wer hat sie auch schon gehört? Hand aufs Herz? Auch für mich ist es eine Premiere und ich freue mich sehr dieses tolle Buch mit der musikalischen CD dazu in Händen halten zu können. Wir dürfen ein sinfonisches Märchen erleben, kindgerecht aufbereitet nach einem Klassiker „Peter und der Wolf“ von Sergej Prokofjew. Über 40 Minuten lang ist die CD, die uns beim Lesen und Anschauen des Buches begleitet. Zuerst wird das Orchester erklärt und vorgestellt und dann geht die Geschichte auch schon los. Ganz toll wird erklärt welche Musikinstrumente wann zum Einsatz kommen, damit man im weiteren Verlauf schon erkennen kann, ob vielleicht gleich etwas ausfregendes oder eher was friedliches stattfinden wird. Ein wirklich sehr toll gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Sinfonisches Märchen für Kinder von Sergej Prokofjew.

Früh am Morgen öffnet Peter die Gartentür und geht hinaus auf die große, grüne Wiese … So beginnt eines der bekanntesten musikalischen Märchen. Sergej Prokofjews klassisches Konzert für Kinder erzählt die Geschichte vom mutigen Peter, von der unvorsichtigen Ente, vom Wolf, der die Ente frisst, vom geschickten Vogel, mit dessen Hilfe Peter den Wolf schließlich fängt, und von den Jägern, die den Wolf in den Zoo bringen.

Der Geschichte von Peter und dem Wolf geht eine ausführliche Einführung der Instrumente und Figuren voraus. Im ersten Teil des Buches schließen wir Bekanntschaft mit dem Sinfonieorchester. Humorvoll stellt Marko Simsa die musikalischen Motive von Peter, dem Großvater und allen anderen Figuren vor und erklärt die Besonderheiten der einzelnen Soloinstrumente.

Die lebendigen und unverwechselbaren Illustrationen von Silke Brix entführen Groß und Klein in die aufregende Geschichte. Auf der beiliegenden CD sind eine Einführung der Instrumente und der musikalischen Motive sowie die Geschichte von Peter und dem Wolf zu hören. Es spielt die Camerata Wien unter der Leitung von Erke Duit.

Format: 235 x 308 mm • 32 Seiten • gebunden • durchgehend farbig illustriert.

Unsere musikalischen Highlights gehen nun für heute zu Ende und ich wünsche euch viel Freunde mit diesem tollen Büchern und Hörbüchern und freue mich auf eure Rückmeldung.

Barbara

Der Frühling hält Einzug…

…heute ist offizieller Frühlingsbeginn und in allen Pflanzen und auch bei den Menschen und Tieren beginnen die Geister wieder zum Leben zu erwachen!

Ich möchte diesen besonderen Tag nutzen, um euch ein paar Bücher zum Thema Natur. bzw. Bücher über das wichtige und bereits vieldiskutierte Thema Bienen näher zu bringen und wünsche euch einen wundervollen Frühlingsbeginn mit schönen Büchern und guten Geschichten. Bienen werden bei uns heuer noch ein großes Thema sein!

Wie Tiere denken und fühlen von Karsten Brensing erschienen bei Loewe

Dieses Buch zeigt tiefe Einblicke in die Welt der Tiere – genau richtig für interessierte Kinder ab ca. 9 Jahren. Ich kann schon auf den ersten Blick erkennen, warum dieses Buch ein SPIEGEL Bestseller ist. Aspekte wie das soziale Leben, Tiere mit Persönlichkeit, Selbstbewusstsein, die Sprache der Tiere, ihr Denken, Fühlen, Mitgefühl und vieles mehr werden hier toll aufbereitet zur Sprache gebracht. Unglaublich toll kindgerecht zusammengestellt, kann man hier auch als Erwachsener noch so eines lernen.

Zum Inhalt:

Die letzten Geheimnisse der Tierwelt.

Wusstest Du, dass Ameisen sich im Spiegel erkennen können und Delfine sich gegenseitig beim Namen rufen? Dass Ratten gerne gemeinsam lachen und Orcas echte Muttersöhnchen sind, die noch mit 30 Jahren zu Hause wohnen?
Von Bienen über Erdmännchen bis hin zu Affen und Elefanten zeigt Karsten Brensing anhand vieler Beispiele, dass Tiere ganz ähnlich denken und fühlen wie wir Menschen. Wer hätte gedacht, dass Geschichten von sprechenden und denkenden Tieren der Realität doch so nahe sind?

Der Verhaltensbiologe Karsten Brensing erzählt verblüffende Geschichten aus dem Tierreich. Er zeigt anhand vieler Beispiele, dass Tiere ganz ähnlich denken und fühlen wie wir Menschen. Ein Sachbuch über die Welt der Tiere mit vielen spannenden Geschichten für Jungen und Mädchen ab 9 Jahren. Neueste wissenschaftliche Erkenntnisse von Verhaltensbiologe und Bestsellerautor Dr. Karsten Brensing, bekannt aus Radio, Fernsehen und Printmedien.

Das große Summen erschienen bei ARS EDITION

In diesem schön zusammengestellten und farbenfrohen Buch gibt es so vieles zu entdecken. Alles, was kriecht und krabbelt ist hier versammelt. Lustige Reime, in Summe ganz wenig Text und viele Illustrationen zeichnen dieses Buch aus. Man kann so das Leben in der Wiese und der Natur toll anschauen und nachvollziehen und auch die Bilder als tolle Malvorlagen nehmen und als Anregung die Tiere in der Natur im Frühling zu entdecken und zu erforschen. Schon für kleine Kinder ab ca. 3 Jahren ist dieses Buch gut geeignet.

Zum Inhalt:

Sie kriechen, sie krabbeln, sie zirpen und singen und manche von ihnen stinken sogar. Wer könnte das sein? Natürlich Insekten! In der Wiese und in der Luft, überall findest du sie. Komm mit in ihre faszinierende Welt und entdecke sie in diesem Buch.

Mein erstes Spiel-, Mal- und Ratebuch – In der Natur erschienen bei Usborne

Für Vorschul und Volksschulkinder ab ca. 6 Jahren ist dieses vielseitige Spiel-, Mal- und Ratebuch optimal. Das Thema Natur ist hier toll aufgegriffen und aufbereitet und die Aktivitäten im Buch sehr vielseitig und unterschiedlich. Über 170 Sticker, Rätsek, Suchbilder, Malvorlagen und Suchbilder gibt es hier zu entdecken und anzuschauen. Optimal zum Mitnehmen, macht dieses Buch viel Freude und Spaß!

Zum Inhalt:

Rätsel, Labyrinthe, Suchbilder, Malvorlagen und vieles mehr laden kleine Naturfans zum Mitmachen ein. Dabei erfahren sie spielerisch interessante Fakten rund um die Natur, können mit über 170 Stickern verschiedene Szenen gestalten und sogar lernen, wie man die Umwelt schützt.

Mein Stickerbuch – Wie wachsen Obst und Gemüse? erschienen bei Usborne

Schon den ganz jungen Kindern kann man das Wissen woher Gemüse und Obst kommen, wie es wächst und was es alles tolles kann, näher bringen. Mit über 160 Stickern und wunderschönen, ansprechenden Vorlageseiten bietet dieses Buch die optimale Basis – auch für weitere Erklärungen und Fragen. Sehr anschaulich werden Kinder motiviert sich Gedanken über das Essen zu machen. Die Texte und Erklärungen sind toll kindgerecht geschrieben und aufbereitet und die Sticker super hübsch und realistisch gemacht. Sehr praktisch finde ich es auch immer, dass man die Stickerseiten einfach raustrennen kann und so in der Handhabung viel flexibler ist und so immer eine Hand frei hat. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Wie wächst aus einem Samenkorn eine reife Frucht? Sind Tomaten Obst oder Gemüse? Und wie sehen Guaven aus? Erfahre wie und wo Obst und Gemüse wachsen und fülle mit über 160 Stickern ein Gewächshaus, einen Marktstand und einen Gemüsegarten mit gesunden Leckerbissen.

Die kleine Hummel Bommel entdeckt die Wiese von Britta Sabbag, Maite Kelly und Joelle Tourlonias erschienen bei Ars Edition

Ich bin ein großer Fan der Hummel Bommel Buchreihe und auch der Hörbücher, sie sind so stilvoll und wunderschön gemacht, getextet, illustriert und vertont. Ich war sehr überrascht nun auch ein Natur Sachbilderbuch der kleinen Hummel in Händen zu halten und finde es eine sehr gelungene Erweiterung der bisherigen Reihe. Reale Fotos reihen sich hier mit Illustrationen ab und die Texte sind sehr gut kindgerecht und spannend aufbereitet. Man findet ganz viel Wissen rund um die Wiese und sieht sie danach als Kind sicherlich mit anderen Augen. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Das erste Sachbilderbuch mit der kleinen Hummel Bommel!

Komm mit der kleinen Hummel auf einen Spaziergang über eine kunterbunte Blumenwiese und lerne mehr über ihr Leben und ihr Zuhause kennen. Erfahre dabei, welche Tiere hier noch leben, welche Blumen hier blühen, was man auf einer Wiese alles machen kann und warum es so wichtig ist, die Wiese und Artenvielfalt zu schützen.

Mit vielen Sachinformationen und tollen Fotos zum Staunen.

Viel Freude beim Lesen und einen wunderschönen Frühling!
Barbara

Internationaler Tag der Raupe Nimmersatt und Gewinnspiel

Heute ist der Internationale Tag der Raupe Nimmersatt – unglaublich, aber wahr die Raupe Nimmersatt wird 50 Jahre alt und ihr Autor Eric Carle am 25. Juni 2019 sogar 90 Jahre alt.

Eric Carle wurde 1929 in Syracuse, New York, geboren. Seine Schul- und Studienzeit verbrachte er in Stuttgart und kehrte 1952 in die USA zurück. Er lebt in Florida und North Carolina. Seit 1967 veröffentlicht er Kinderbücher, die in mehr als 70 Sprachen übersetzt und mit vielen Preisen ausgezeichnet wurden. Die Gesamtauflage beträgt über 145 Millionen Exemplare. 1969 erschien sein berühmtestes Bilderbuch: Die kleine Raupe Nimmersatt ist inzwischen ein Klassiker der Kinderliteratur und eines der erfolgreichsten Bilderbücher der Welt. Alle dreißig Sekunden wird ein Exemplar verkauft – über 50 Millionen in mehr als 64 Sprachen. 2002 eröffnete Eric Carle sein großes Museum für internationale Bilderbuchkunst, The Eric Carle Museum of Picture Book Art, in Amherst, Massachusetts.

Die Geschichte von der kleinen Raupe Nimmersaat ist ein unglaublicher Erfolg und dies seit Jahren. Neben Büchern und Spielen gibt es jede Menge Merchandising Produkte.

Anlässlich dieses großartigen Jubiläums haben wir die Möglichkeit an unsere treuen Leser 3 Exemplare der Jubiläumsausgabe der kleinen Raupe Nimmersaat zu verlosen.

Erschienen ist die kleine Raupe Nimmersaat im Gerstenberg Verlag. Unter diesem Link könnt ihr euch auch das tolle Programm des Verlages und Raupe Nimmersaat Bücher ansehen.

Es gibt speziell im Jubiläumsjahr zahlreiche Spiele, Bastelanleitungen uvm auf der Website des Gerstenberg Verlages zu finden. Ich habe euch hier einen Link gesetzt, bei dem ihr direkt zur Raupe Nimmersatt kommt.

 

Die kleine Raupe Nimmersatt ist auch online unterwegs:

offizielle Website: www.die-kleine-raupe-nimmersatt.de
Facebook: @Die.kleine.Raupe.Nimmersatt.real 
Instagram: /raupenimmersatt_original


Wie könnt ihr bei diesem tollen Gewinnspiel bei uns mitmachen?

Einfach ein Mail dem Betreff Raupe Nimmersatt und eurer

Wohn-Adresse an bookreviewsmail@gmail.com schreiben und Fan unserer Facebook Seite werden: http://www.facebook.com/bookreviews.at!

 

Gerne könnt ihr auch eure Freunde und Freundinnen auch auf unsere Seite einladen. Wir freuen uns über weitere Leser und Leserinnen!

Viel Erfolg bei der Teilnahme! Einsendeschluß ist der 27.03.2019! Die Gewinner werden per Mail verständigt. Keine Ablöse in Bar möglich! Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, die Gewinneradressen für den Versand an den Verlag bekannt zu geben. Nach dem Versand werden dann diese Daten wieder gelöscht und nicht für Newsletter oder andere Zwecke verwendet.

Euer Bookreviews Team!

Kinderbuchempfehlungen Vorlesebücher

Heute habe ich einige super liebe und auch spannende Vorlesebücher für alle Eltern und Omas/Opas und Tanten zusammengesucht, die ich euch gerne vorstellen möchte.

Annabelle – die unglaubliche Reise nach Unter-London von Karen Foxlee erschienen bei Beltz & Gelberg

Für lesenbegeisterte Kinder ab ca. 10 Jahren ist diese abenteuerliche Reise nach Unter-London genau richtig. Es ist eine Reise in die Vergangenheit, voller Fantasie und Abenteuer. Jede Seite ist ein Lesegenuss. Magie, Fantasie, Geschichte und als Basis die großartige Stadt London, geheimnisvoll wie eh und je – bilden eine herrliche Mischung und ein Buch, das man nicht mehr aus der Hand legen möchte.

Zum Inhalt:

London um 1860: Annabelle möchte nichts weiter, als mit smaragdgrünen Schlittschuhen über die gefrorene Themse zu gleiten oder aus zierlichen Tässchen Tee zu trinken. Auf gar keinen Fall möchte sie diejenige sein, die die Welt vor der alles zerfressenden Maschine von Mr. Angel retten soll! Doch ihre schrulligen Großtanten halten sie für das prophezeite zaubermächtige Mädchen und schicken sie kurzerhand auf einem Besen und mit einem kratzbürstigen Straßenmädchen als Unterstützung in die Unterwelt! Annabelle muss sich ihren tiefsten Ängsten stellen, um noch rechtzeitig den ewigbesten Zauberstab zu finden!

Kalle Körnchen  – Ein kleiner Sandmann kommt groß raus von Lucy Astner erschienen bei Esslinger

10 herzige Gute-Nacht-Geschichten mit dem kleinen Sandmann Kalle Körnchen gibt es hier für Kinder ab ca. 4 Jahren und ihre Eltern und großen Geschwister zu entdecken und gemeinsam zu lesen. Herzige, beruhigende Texte und ganz liebe Illustrationen zeichnen dieses Buch aus. Am Cover ist auch noch ein kleiner Glitzereffekt mit dem Zauberschlafsand des Sandmännchens – ein herziger Trick, der bei vielen, kleinen Kindern ganz toll funktioniert. Ein Buch zum Genießen!

Zum Inhalt:

10 abgeschlossene Geschichten für die schönsten Träume – zum gemeinsamen Vorlesen ab 3 Jahren.

Als Urlaubsvertretung des Sandmanns erleben Traumwichtel Kalle Körnchen und sein Freund Flick die tollsten Abenteuer! Sie zähmen übermütige Schäfchen, bringen einem Sternschnuppen-Mädchen das Fliegen bei und finden verschwundene Traumblasen wieder. Mit jeder Menge funkelndem Schlafsand im Gepäck nehmen es die Freunde selbst mit der größten Schnarchnase auf …

Doc Maunzilius – Chaos ist die beste Medizin von Viola Herzlieb erschienen bei Planet!

Diese super lustigen, tierischen Arztgeschichten sind für Kinder ab ca. 8 Jahren optimal zu lesen. Die lustigsten und skurillsten Arztgeschichten der Tiere warten hier auf die begeisterten Leser. Sehr witzig geschrieben, kann man als Leser miterleben, wie Dr. Maunzilius seine Patienten heilt oder es zumindest versucht und sich dabei auf ein spannendes Abenteuer begibt. Extrem lustig mit ganz viel Humor geschrieben.

Zum Inhalt:

Lustige Tiergeschichte à la „Pets“: Was tun Haustiere, wenn ihre Besitzer außer Haus sind?

In der Praxis von Kater Maunzilius versammeln sich tierische Patienten mit den unterschiedlichsten Beschwerden: von der liebeskranken Kuh bis hin zur Spinne mit Höhenangst. Vor allem Jonny Stinker stellt den Doc vor eine große Herausforderung – wie kann er ihm nur wieder dazu verhelfen zu stinken, wie es sich für einen echten Pop-Star gehört? Da muss sich Maunzilius ordentlich was einfallen lassen und er begibt sich auf eine abenteuerliche Recherchereise, auf der er es nicht nur mit hochfrisierten Pudeln und schwäbelnden Dackeln zu tun bekommt …

Anton & Leyla ermitteln – Der Roboter-Raub von Liam O’Donnell erschienen bei Schneiderbuch

Gerade rechtzeitig zum Schulbeginn so mancher Kinder gibt es diesen tollen Klassenzimmer Krimi für Kinder ab ca. 6/7 Jahren. Kleine Detektive sind unterwegs um den Roboter Dieb zu fangen und so manches Abenteuer zu erleben. Ein super herziges Detektiv Duo ist hier am Start, dem man gerne auf diesem spannenden Abenteuer hilft und mitfiebert. Es gibt viele Rätsel zu lösen und den Dieb zu fassen.

Zum Inhalt:

Ein Klassenzimmer-Krimi mit ziemlich ungewöhnlichen Detektiven!

Anton liebt die Ordnung und Leyla das Chaos. Mit seinem Gespür für Logik und ihrem Bauchgefühl bilden sie ein unschlagbares Team. In der Wiesental-Grundschule wartet ein neuer Fall auf das Duo: Ein Roboter-Dieb treibt sein Unwesen. Julian hat in der Tüftler-AG wochenlang an seinem Roboter Robert gearbeitet – und jetzt ist er weg! Doch Leyla und Anton haben schon eine Spur. Schaffen sie es, den Dieb bis zum großen Roboter-Rennen zu finden, damit Julian noch antreten kann?

Spannendes Lesefutter für alle Leseanfänger ab 7 Jahren!

Das kleine Waldhotel – Ein ZUhause für Mona Maus von Kallie George erschienen bei Scheiderbuch

Dieses super liebevoll gestaltete Buch ist für Kinder ab ca. 6 Jahren geeignet. In dieser wundervollen Geschichte geht es um das Thema Freundschaft und darum seinen Platz im Leben zu finden. In dieser Geschichte wird der Zusammenhalt in schwierigen Situationen wunderbar beschrieben, kindgerecht aufgearbeitet und auf den Punkt gebracht. Die Geschichte bzw. die Texte werden durch Illustrationen in schwarz/weiß ein bischen aufgelockert und geben Anregungen, wie die Figuren im Buch aussehen könnten. Ein sehr herziges und toll gelungenes Buch.

Zum Inhalt:

Mitten im schlimmsten Sturm stolpert Mona, die Maus, in die wunderbare Welt des kleinen Waldhotels. Sie hat großes Glück und kann als Zimmermädchen anfangen – und bleiben! Doch das Leben besteht nicht nur aus Eichelsoufflé und moosweichen Betten: Das Hotel und seine Bewohner sind in größter Gefahr! Bären und Wölfe haben das geheime Hotel entdeckt. Mona muss all ihren Einfallsreichtum beweisen, um den Ort zu beschützen, den sie liebt. Denn das Hotel ist mehr als eine warme Unterkunft für die Nacht: Es ist ein Zuhause.

Ein herzerwärmendes Abenteuer um Freundschaft, Mut und das Glück, seinen Platz im Leben zu finden!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderbücher

Ostern naht und bei uns gibt es neben ein paar Osterleckerein auch immer Bücher in den Körbchen und kleine Spiele. Statt zu viel Schoki wird bei uns das Lesen und gemeinsame Anschauen von Büchern ganz groß geschrieben und deswegen werde ich euch in den nächsten Tagen einige Kinderbücher und kleine, handliche Spiele und Kartensets vorstellen. Aber heute sind mal Bücher dran – für Jungs und Mädchen!

Die Wunderkiste – Ein Paket voller Magie von Gina Mayer erschienen bei WOOW Books

Dies ist bereits der 2. Band der Wunderkiste, einem Spielzeuggeschäft, das so manche Geheimnisse hat und verzaubert. Dieses Mal helfen sie einem kleinen, einohrigen Hasen und erleben so einige Abenteuer mit ihm. Eine wirklich sehr herzig geschriebene Geschichte, die man auch als Erwachsener sehr gerne vorliest und das Leuchten in den Kinderaugen sieht. Eine gelungene, herzige Geschichte mit viel Liebe, Freundschaft und ganz viel Wundern!

Zum Inhalt:

In der WUNDERKISTE, dem Spielzeugladen von Herrn Wirsing, trudelt regelmäßig magisches Glücksspielzeug aus aller Welt ein. Als Oda und Willi eines der Postpakete öffnen, finden sie darin einen ängstlichen Stoffhasen mit nur einem Ohr. Miiiep ist ausgerechnet für Checker bestimmt, den wildesten und schlimmsten Jungen in der Schule. Klar, dass der kleine Angsthase auf keinen Fall dorthin möchte. Oda und Willi setzen alles daran, Miiiep zu helfen!

Leserabe – Polizeiabenteuer zum Lesenlernen – 1 Lesestufe erschienen bei Ravensburger

In genau der richtigen Schriftgröße geschrieben, gibt es hier für Lesebegeisterte junge Menschen im Volksschulalter einige tolle Polizeiabenteuer zu erleben und zu erlesen. Mit vielen Illustratuionen aufgelockert, wird die Geschichte so richtig toll inszeniert und lebendig und macht ganz viel Spaß. Am Ende des Buches gibt es inhaltlich auch noch ein paar kleine Rätselfragen und einen Ausblick auf das nächste Leserabenniveau 2 – als kleinen Ansporn. Toll gemacht und super durchdacht, macht diese tolle Geschichte speziell kleinen Jungs ganz viel Freude.

Zum Inhalt:

Die schönsten Polizeigeschichten erzählen von einer Fahrt im Polizeiauto, Verfolgungsjagden und großen Hubschraubersuchaktionen, der Spurensuche von Polizeihund Alex, einem ganz kniffligen Fall und einer beklauten Polizistin.

Kosmo & Klax – Mut Geschichten von Alexandra Helmig und Timo Becker erschienen bei Mixtvision

Für Kinder ab 4 Jahren gibt es hier super herzige Mut Geschichten mit Kosmo & Klax und ihren tierischen Freunden. Es gibt bereits einiges andere Themenbücher der beiden besten Freunde und sie sind wirklich sehr herzig geschrieben, illustriert und durchdacht. Kurze Geschichten, die man super am Abend vorlesen kann, schön anzuschauen und mit jeder Menge versteckter Themen. Heute ist das Thema MUT vorrangig und es gibt für die Freunde einige Abenteuer zu erleben. Super geschrieben, machen die Geschichten groß und klein viel Freude.

Zum Inhalt:

Kosmo & Klax trauen sich was!

Die Freunde aus dem verwunschenen Park meistern in den 20 neuen Vorlesegeschichten große und kleine Mutproben: Ob sie ein waghalsiges Seifenkistenrennen veranstalten, gemeinsam die hohe Himmelsleiter erklimmen oder ihre Flugangst überwinden. Gemeinsam schaffen sie alles und sind dabei immer füreinander da.

Zum Anhören oder Vorlesen – immer ein Vergnügen für Groß und Klein.

Tiere im Winter erschienen bei Moses

Ein paar Tage lang ist offiziell noch Winter und in dieser Jahreszeit gibt es so manches zu entdecken und erleben und gerade für junge Kinder ist das Thema, was die Tiere im Winter machen, wenn man es sich selber lieber gemütlich zu Hause macht, sehr spannend. In diesem toll aufbereiteten Buch aus der Reihe Expedition Natur gibt es viel zu erfahren und nachzulesen. Von im Winter aktiven Tieren, Futterhäuschen, Winterschlaf und Winterruhe bis hin zu den einzelnen, heimischen Tieren und Tierspuren im Schnee gibt es hier viel zu lesen und anzuschauen. Ein tolles, übersichtliches und gut beschriebenes Buch für Kinder ab ca. 8 Jahren, die schon selber lesen können und sich so mit dem Buch optimal beschäftigen können. Der Ausseneinband ist kleines Maßband zum Nachmessen der Fißabdrücke zum Beispiel – eine super Kombination und ein tolles Buch.

Zum Inhalt:

Von welchen Tieren stammen die Spuren im Schnee? Wohin ziehen die Vögel im Winter? Und wie überleben Fische unter dem Eis? Auf diese und viele weitere spannende Fragen erhalten Kinder ab 8 Jahren in dem Naturführer eine Antwort.

Nicht alle Tiere schlafen im Winter tief und fest. Die Fährten im Schnee verraten, wer im Winter Futter sucht und auf Streifzug geht. Manche Tiere brauchen bei den kalten Temperaturen sogar unsere Hilfe.

Dieser Naturführer erklärt, wie Tiere im Winter überleben, was der Unterschied zwischen Winterschlaf und Winterruhe ist und vieles mehr. Zusätzlich gibt es coole Experimente und Bastelanleitungen, zum Beispiel für ein Winterquartier für Fledermäuse und Eidechsen.

Unbekannte oder schwierige Wörter werden am Ende im Glossar kindgerecht erklärt. Auf der Buchinnenseite befindet sich ein Lineal, das auch als Lesezeichen fungieren kann.

Das dauert noch ein bisschen von jan Kaiser und Karin Lindermann erschienen bei Urachhaus

Dies ist ein richtig liebes Buch über das Thema Schwangerschaft und Babys bekommen. Der kleine Bo macht sich gemeinsam mit seiner großen Schwester Pia auf die Antwortsuche ihres Rätsels. Und am Ende endeckt er, dass ihre Mama ein Baby im Bauch hat und er ein großer Bruder wird. Sehr einfühlsam und lieb geschrieben, macht man sich gerne auf die Suche und sieht sich dabei die herzigen Illustrationen an. Eine liebe Vorbereitung, wenn selber das Thema im Raum steht.

Zum Inhalt:

Was ist rund und weich und dauert noch ein bisschen? Pia hat ein Rätsel für ihren kleinen Bruder Bo. Und obwohl Bo eigentlich der beste Rätselknacker der Welt ist, braucht er diesmal etwas länger, um dahinterzukommen. Dafür ist seine Überraschung am Ende umso größer!

Ein lustiges Bilderbuch für kleine und große Geschwister – oder solche, die es werden wollen. Und für alle Familien, die ein rundes und weiches Geheimnis haben.

Viel Freude beim gemeinsamen Lesen!
Barbara

Jahr der Jubiläen

Heuer ist ein großes Jahr, welches ganz viele Jubiläen am Plan stehen hat – einige davon werden auch euch betreffen, da es hier tolle Artikel und Gewinnspiele geben wird. Deswegen möchte ich euch heute eine kleine, kurze Vorschau geben!

Am 20.03. feiert die kleine Raupe Nimmersatt ihren 50 Geburtstag und wir feiern mit – schaut in der FRüh schon bei uns rein und ich kann euch versprechen, dass ein tolles Gewinnspiel auf euch warten wird!

Am 2. Mai jährt sich der 500. Todestag von Leonardo da Vinci!

Auch der kleine Maulwurf feiert seinen 30. Geburtstag, Leo Lausemaus wird 15 Jahre alt und dann gibt es auch noch am 21. Juli – den 50. Jahrestag der 1. Mondlandung und am 14. September den 250. Todestag von Alexander von Humboldt!

Und noch ganz viele mehr…freut euch auf tolle Artikel und Gewinnspiele und wir freuen uns über treue Leser und hoffentlich ganz viele neue Fans 2019! Also, empfehlt uns gerne weiter!

Wir haben auch einen Facebook Auftritt, bei dem ihr up to date gehalten werdet:

https://www.facebook.com/bookreviews.at/

 

Jedes Monat gibt es ein Buch des Monats bei uns, jeden Dienstag erscheinen verlässlich unsere Kinderbuchempfehlungen und 1 x im Monat bekommen auch Spiele und Spielsachen bei uns ihren Platz!

Ganz liebe Grüße Barbara & Bookreviews.at

Lesenswert

Krimi, Thriller, Literatur oder Belletristik – je nach Laune und Lesetyp werdet ihr heute sicher fündig werden. Jedes Buch ist spannender, als das Nächste und dann fängt die Runde auch schon wieder von vorne an.

Den Beginn macht ein wahrer Klassiker:

Lazarus von Lars Kepler – ein Schwedenkrimi erschienen bei Lübbe

Dieser Fall wird zu etwas persönlichem für die Polizei – spannend, Gänsehautfeeling, Düsterheit, Dramatik – all dies ist hier in diesem fesselnden Buch vereint und wartet darauf von euch gelesen zu werden. Dies ist bereits der 7. Band dieser gelungenen Schwedenkrimireihe. Albträume kann man hier erleben und bekommen – die Geschichte fühlt sich beim Lesen so unglaublich echt an!

Zum Inhalt:

Hat Jurek Walter überlebt? Der gefährlichste Serienmörder Schwedens wurde vor Jahren für tot erklärt. Er war bei einem dramatischen Polizeieinsatz von mehreren Kugeln getroffen in den Fluss gestürzt. Seine Leiche wurde jedoch niemals gefunden. Als nun der Schädel von Joonna Linnas toter Ehefrau in der Wohnung eines Grabschänders entdeckt und eine perfide Mordserie aus ganz Europa gemeldet wird, ahnt Joona Linna das Unvorstellbare: Der Albtraum ist nicht zu Ende, und der grausame Serienmörder droht, alle lebendig zu begraben, die Joona lieb sind. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt …

 

Tannenstein von Linus Geschke erschienen bei DTV

Dieses Buch schafft es, dass man eine ganze Nacht durchliest, einfach nur, weil man nicht aufhören kann und das Ende einfach wissen muss. Großartig und spannend geschrieben, kann man hier jede Seite genießen und erlebt ein Grauen der besonderen Art. Phantastisch geschrieben!

Zum Inhalt:

Zeit der Rach!

Wenn der Wanderer kommt, sterben Menschen. Elf in Tannenstein, einem abgelegenen Ort nahe der tschechischen Grenze. Ein Tankwart im Harz, eine Immobilienmaklerin aus dem Allgäu. Der Killer kommt aus dem Nichts, tötet ohne Vorwarnung und verschwindet spurlos.

Der Einzige, der sich ihm in den Weg stellt, ist Alexander Born: ein Ex-Polizist mit besten Kontakten zur Russenmafia. Einst hatte der Wanderer seine Geliebte getötet, jetzt will Born Rache – und wird Teil einer Hetzjagd, die dort endet, wo alles begann: Tannenstein.

Andere Sorgen von Katharina Pressl erschienen bei Residenz

Dies ist ein großartiger Roman, man merkt beim Lesen keine Sekunde, dass es sich um einen Debütroman der Autorin handelt. Sie weiß genau, wie man schreiben muss, um die Leser zu fesseln. Ein tolles Thema wird hier genial inszeniert – hat ein bisschen was von Ingrid Noll, nur lustiger!

Zum Inhalt:

Katharina Pressls Debütroman ist eine Aufforderung zum Protest gegen den Alltag: ironisch, absurd und ganz schön gefährlich.

Was tun, wenn das ganz normale Leben zur Zumutung wird? Wenn die Mutter ins Heim muss und das Familienhaus ausgeräumt und neu vermietet werden soll? Wenn alle erwarten, dass sich die Erzählerin endlich einen vernünftigen Job sucht und eine Familie gründet? Gegen die Melancholie des Normalen hilft nur Widerstand. Am besten dort, wo ihn keiner erwartet: Im Altersheim wird ein Streik angezettelt; Jola tritt in ihrem Glitzerkleid auf und schwingt Brandreden; die lokale Clique der „Hauswilderei“ bringt das beschauliche Leben im Ort gründlich durcheinander, aus einem Kidnapping wird zur Freude der Heimbewohner ein Kurzurlaub am Meer. Und dann taucht plötzlich Malina auf, die zu fast allem bereit ist und manchmal zu weit geht.

Ich kann dich hören von Katharina Mevissen erschienen bei Wagenbach

Die Geschichte in diesem Buch lässt einen nicht kalt und beschert Gänsehaut auf einen andere Art und Weise, als es ein Krimi kann. Eine berührende Geschichte aus unterschiedlichen Handlungssträngen, die hier zusammenfinden und harmonisieren, ernste Themen kombinieren und so berauschend sind. Musik verbindet und Liebe kennt keine Grenzen – sind zwei der großen Themen in diesem fantastischen Buch.

Zum Inhalt:

Osman spielt. Er soll es regnen lassen, doch seine Musik lässt sich nicht erweichen. Und daran ist sein Vater nicht allein schuld. Sehr vieles gerät erst in Bewegung, als er hört, was nicht für seine Ohren bestimmt war.

Ein schalldichter Raum. Draußen die Großstadt. Osman Engels übt Cello. Er spielt an gegen unsichtbare Hindernisse, die irgendwo in seiner Vergangenheit liegen und denen er auf dem Fußballfeld besser ausweichen kann. In seiner Welt ersetzt Musik schon lange die Worte. Er kann selbst nicht gut zuhören, nichts festhalten, ohne Kontaktlinsen auch schlecht sehen.

Als er ein zufällig gefundenes Aufnahmegerät abhört, wird er zum Ohrenzeugen einer Beziehung, die auf ganz andere Art laut ist. Seine Mitbewohnerin Luise lernt derweil im Nebenzimmer für ihre Prüfung, manchmal rauchen sie gemeinsam am offenen Fenster, kochen Knoblauchnudeln, bringen Altglas zum Container. Sie verstehen sich, ohne sich richtig anzufassen, denn auch mit der Liebe fangen sie gerade erst an.

Als sein türkischer Vater, ebenfalls Musiker, sich das Handgelenk bricht und Tante Elide, seine Ziehmutter, nach fast zwanzig Jahren in Deutschland plötzlich nach Paris gehen will, ist Osman gezwungen, ein paar Dinge aufzuräumen, ein paar Fragen zu stellen.

Der Roman erzählt von einem jungen Mann, dem Augen und Ohren geöffnet werden, und von einer Frau, die in der Stille lebt. Es geht um Vater-, Mutter- und Gebärdensprache und um die berührende Kraft von Musik. Ungewöhnliche Themen, eindringliche Bilder. Ein großes Talent.

Roter Rabe von Frank Goldammer erschienen bei DTV

Deutschland 1951 – hier finden wir eine tolle Kombination aus Geschichte, Krimi und einem Roman. Absolut verständlich warum dieses Buch ein Literatur Spiegelbesteller geworden ist. Ein neuer Fall für Max Heller, einen super sympathischen Kommissar, dem man als Leser sehr gerne folgt und mitlebt. Toll geschrieben, voller Spannung und auch geschichtlichen Fakten, genießt man hier jede Seite und wünscht sich am Ende es würde endlos so weitergehen und niemals enden.

Zum Inhalt:

Spion im eigenen Land.

Im Spätsommer 1951 kehrt Oberkommissar Heller mit seiner Familie aus dem staatlich genehmigten Ostseeurlaub nach Dresden zurück. Für seine Frau Karin geht die Fahrt gleich weiter, denn sie hat überraschend die Reiseerlaubnis in den Westen zu Sohn Erwin erhalten. Heller ist besorgt. Doch sein neuer Fall lässt ihm keine Zeit zum Grübeln: Zwei unter Spionageverdacht stehende Männer, Zeugen Jehovas, sterben in ihren Gefängniszellen. Und es geschehen weitere mysteriöse Todesfälle. Bei einem der Opfer wird eine geheimnisvolle Botschaft gefunden: »Eine Flut wird kommen.« Heller beschleicht eine schreckliche Ahnung.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kinderempfehlungen Wissen

Wissen und Wissenswertes ist heute das große Thema bei meinen Kinderbuchempfehlungen – wie kommen Babys auf die Welt, Feste und Bräuche, Polizei, Gärtnern für Kleine und das Leben auf der Baustelle gibt es zu entdecken.

Guck Mal – Wie kommt ein Baby auf die Welt? erschienen bei Carlsen

In diesem toll aufbereiteten Buch für Kinder ab ca. 3 Jahren gibt es vieles rund ums Thema Schwangerschaft und wie kommen die Babys auf die Welt, zu entdecken. Durch die Klappen ist das Lesen dieses Buch auch noch interaktiv und ganz viele Fragen werden hier aufgegriffen und beantwortet. Es ist sehr übersichtlich und gut aufbereitet und die Illustrationen sind farbenfroh und sehr ansprechend. Die Texte sind gut gewählt und geschrieben und sehr kindgerecht – somit optimal zum Vorlesen. Ich war überrascht wie ehrlich auch das Thema – wie entsteht ein Baby hier erklärt wird – oft ist doch der direkteste Weg der einfachste für Kinder und so nehmen sie Informationen gut auf. Ein sehr gelunges Buch zu einem der wichtigsten Themen überhaupt!

Zum Inhalt:

Was für eine tolle Nachricht! Mami bekommt ein Baby! Klar, dass Mia sich riesig freut und natürlich hat sie jede Menge Fragen: Wie ist das Baby in Mamis Bauch gekommen? Wie lange dauert es, bis es auf die Welt kommt? Was kann das Baby schon? Wie bekommt es eigentlich etwas zu essen und wie macht es Pipi? Und was braucht es, wenn es endlich da ist? Liebevoll wird hier Schritt für Schritt die Entwickung eines Babys vom Embryo bis zur Geburt erklärt. Katja Reider und Irmgard Paule gelingt es, dieses sensible Thema einfühlsam und informativ umzusetzen. Zahlreiche Klappen lassen auch in diesem Buch neugierige Blicke zu: ins Schlafzimmer, in Schränke und Schubladen und auch in Mamis Bauch. Ein starkes Thema, das immer aktuell ist, denn alle Kinder wollen wissen, wie ein Baby auf die Welt kommt.

Die Sachbuchreihe „Guck mal“ gibt Kindergartenkindern ab 3 Jahren Antworten auf Alltagsfragen. Mit vielen Klappen.

Wir entdecken Feste und Bräuche – Wieso Weshalb Warum erschienen bei Ravensburger

Für neugierige Kinder zwischen 4 und 7 Jahren ist diese tolle Erweiterung der Wieso Weshalb Warum Reihe genau richtig. Es geht um Feste und Bräuche, die sowohl im Kindergarten und auch in den eigenen Familien gefeiert werden und man erfährt die Bedeutung dahinter. Zusätzlich gibt es wie bei dieser tollen Reihe bekannt neben tollen Illustrationen und Grafiken auch jede Menge Klappen zu öffnen und zu entdecken. Auch warum man Feste feiert, was an Ostern so besonders ist und was ist ein Nationalfeiertag, sind kindgerechgt aufbereitet und warten darauf entdecken zu werden. Ein sehr gelungenes Buch!

Zum Inhalt:

Feiertage sind für Kinder wichtige Ereignisse im Jahreslauf. Das Buch stellt die wichtigsten Feste mit ihren Bräuchen und Ursprüngen vor: von Silvester über Fastnacht, Ostern, Frühlings- und Sommerfeste bis zu Halloween, Sankt Martin und Weihnachten. Kinder lernen im Buch aber auch Feiern anderer Kulturen kennen wie das muslimische Zuckerfest, das jüdische Lichterfest Chanukka oder das japanische Kirschblütenfest.

Was ist Was Junior Polizei erschienen bei Tessloff

Auch diese Wissensreihe aus dem Hause Tessloff ist sehr toll durchdacht und richtig gut umgesetzt. Dies ist bereizs der 9. Band und für Kinder zwischen in etwa 4 und 7 Jahren gedacht. Viele Klappen, zahlreiche Grafiken und kindgerecht aufgearbeitete Texte zu Fachthemen zeichnen dieses Buch aus. Die „Schon gewusst?“ Infokästen kommen sehr gut an, ebenso wie die Klappen, hinter denen es noch so einiges zu entdecken gibt. Es gibt allgemeine Texte und Infos und auch Texte und Infos direkt bei Personen oder Situationen. Es werden hier aber nicht nur allgemeine Fakten zur Polizei geklärt, sondern sogar Details zur Arbeit von Kriminalbeamten oder auch anderen Spezialeinheiten. Sehr gelungen!

Zum Inhalt:

Welche Aufgaben hat die Polizei? Wie sieht es auf einer Polizeiwache aus? Wie kommt man einem Täter auf die Spur? Fragen rund um das Thema „Polizei“ beantwortet dieser Band aus der Reihe WAS IST WAS Junior in kurzen, altersgerechten Sachtexten und bunten, detailreichen Illustrationen. Infokästen auf jeder Seite liefern zusätzliches Hintergrundwissen und fordern die kleinen Leser auf, selbst aktiv zu werden, etwa bei der Erstellung eines Phantombildes oder der Abnahme eines Fingerabdrucks. Zahlreiche Klappen machen Verborgenes sichtbar und zeigen zum Beispiel das Innere eine Gefängniszelle, die Ausrüstung eines Polizisten oder die Festnahme eines Verdächtigen. Für Kinder ab 4 Jahren.

Was ist Was Kindergarten – Baustelle Band 15 erschienen bei Tessloff

Die Was ist Was Kindergartenreihe ist schon für die Jüngeren unter uns gedacht – für Kinder ab ca. 3 Jahren. Die Inhalte sind, so wie hier in diesem Buch das Thema Baustelle behandelt wird, detailliert, aber doch ein bisschen einfacher beschrieben. Auch hier finden sich wieder die tollen Infokästen und die Klappen wieder. Ich liebe diese Reihe und die Kiddies lieben sie auch!

Zum Inhalt:

Genau das Richtige für alle kleinen Baustellen-Fans! Die Tunnelbohrmaschine frisst sich langsam durch den Berg. Bagger, Kipplaster und der riesige Turmkran sind in vollem Einsatz. Tunnel, Straßen und Häuser entstehen. Schritt für Schritt wird kindgerecht erklärt, wie eine Baustelle funktioniert und wie Mensch und Maschine dabei zusammenarbeiten. Hinter vielen Klappen stecken noch zusätzliche Informationen. Einfache Experimentier- und Bastelanregungen fördern das Interesse der kleinen Forscher. Alle Antworten auf Kinderfragen werden hier leicht verständlich erklärt. Für wissensdurstige Baumeister ab 3 Jahren.

Grüner wird’s nicht! Das Buch für kleine Gärtner erschienen bei Kleine Gestalten

Dieses Buch ist zauberhaft und wunderschön illustriert und zusammengestellt. Es ist so richtig was fürs Auge kombiniert mit viel kindgerecht aufbereitetem Wissen zum Thema Gärtnern. Von Pflanztöpfen bis hin zu Windrädern findet man hier so einige Themen und auch die Umsetzung und Anleitungen sind toll gezeigt und erklärt. Bei den Kindern sind die Zeichnungen und Grafiken noch sehr wichtig, so können sie das Gehörte noch besser umsetzen. Ein toll gelungenes Buch, welches ganz viel Freude bereitet und eine tolle Basis fürs Gärtnern bietet.

Zum Inhalt:

Wie lassen sich leere Milchtüten in Blumentöpfe verwandeln? Welche Materialien benötigt man für ein Insektenhotel? Und wie sieht eigentlich das Innenleben einer Blume aus?In Grüner wird´s nicht! finden Kinder viele tolle Ideen zum Lernen, Beobachten und Selbermachen sowie spannendes Hintergrundwissen zu Flora und Fauna. Die kindgerechten Anleitungen von Kirsten Bradley und die farbenfrohen Zeichnungen der Illustratorin Aitch erklären jungen Lesern, wie sie Schritt für Schritt und mit wenigen Materialien selbst zu kleinen Gärtnern werden können. Geeignete Orte zum Pflanzen und Ernten lassen sich schließlich überall finden, ganz gleich, ob im eigenen Garten, auf der Fensterbank oder im Hinterhof.Kirsten Bradley hat die Milkwood Permaculture-Farm in Australien gegründet. Gemeinsam mit ihrem Team und Ehemann Nick bietet sie dort Kurse zum nachhaltigen Gärtnern und Leben – auch speziell für Kinder – an.

Aitch ist eine rumänische Illustratorin, deren Arbeit von Folklore, Fantasy und der Natur inspiriert ist. Ihre lebhaften Muster, kräftigen Farben und eigenartigen Figuren haben sich schon auf verschiedenen Büchern wiedergefunden.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Für euch reingelesen…

…habe ich dieses Mal in die folgenden Themen: Ein Buch über Herzrhytmus und Herzkrankheiten, Body Positivity, Faszientraining, die Kunst mutig zu sein und Deutschland hat Rückenprobleme. Lauter spannende Themen, bei denen man sich toll informieren kann und jede Menge Stoff zum Nachdenken bekommt.

Deutschland hat Rücken von Roland Liebsches-Bracht und Dr. med. Petra Bracht erschienen bei Mosaik

Rückenschmerzen sind weit verbreitet und dieses tolle Buch beschäftigt sich sehr intensiv und auch lösungsorientiert mit dem wichtigen Thema. Deutschland hat Rücken bietet neben sehr informativen Hintergrundinfos und Texten auch jede Menge Selbsthilfeübungen für zu Hause an. Die Autoren haben eine eigene Schmerztheraphie entwickelt, die sie den Lesern hier in diesem Buch vorstellen.
Trotz der vielen fachlichen Inhalte, liest sich dieses Buch extrem faszinierend, informativ und fast wie ein Roman. Ein Traum und absolut lesenswert!

Zum Inhalt:

+++ Der Nr.1-SPIEGEL-Bestseller +++

Rückenschmerzen sind Volkskrankheit Nummer 1 und jeder Mensch leidet im Laufe seines Lebens mindestens ein Mal daran – viele aber Tag für Tag. Die Schulmedizin ist häufig ratlos und verschreibt überflüssige Therapien, Medikamente und Operationen. Diese Behandlungsverfahren sind meist nicht nur wirkungslos, sondern auch gefährlich. Die Schmerzen kommen zurück, werden chronisch und es besteht die Gefahr der Medikamentenabhängigkeit. Zudem sind 95 Prozent aller Rückenoperationen Kunstfehler, die ohne Absicht begangen werden. Ob beim Stehen, Sitzen, Gehen oder Schlafen, wer unter Rückenschmerzen leidet, dem wird jede Bewegung und damit das Leben zur Qual.

Die Schmerzspezialisten und Bestsellerautoren Dr. med. Petra Bracht und Roland Liebscher-Bracht legen mit ihrer bahnbrechenden Methode den Finger in die Wunde der Ratlosigkeit der herkömmlichen Medizin. Die beste Nachricht: Sie als Betroffener können sich selbst heilen. Die Therapie befreit überraschend schnell von Rückenschmerzen und beugt Wirbelsäulenschäden vor. Im Buch finden Sie die wirkungsvollsten Übungen mit Varianten für jeden Zustand sowie zwei zusätzliche Bonusteile mit speziellen Anleitungen zum Faszien-Rollen bei Rückenschmerzen und weitere von Liebscher & Bracht neu entwickelte Techniken der Selbst-Therapie – durchgehend bebildert für eine einfache und schnelle Anwendung.

140 Studien und Quellen stützen das neue Modell der Entstehung von Rückenschmerzen nach Liebscher & Bracht.

399 Seiten beantworten alle Fragen zum Thema Rückenschmerzen.

Die Basis nachhaltiger Rückenschmerzfreiheit durch 6 Übungen mit jeweils etwa 5 Varianten, damit Sie für Ihren individuellen Zustand die passende Übung finden.

Mit der Bonustechnik I Rückenschmerzen schnell stoppen mithilfe von 6 Druck-Punkten und -Bereichen an den Knochenflächen Ihres Körpers.

Mit der Bonustechnik II die Körpergewebe in den Schmerzbereichen von Ablagerungen befreien dank der Faszien-Rollmassage an 6 Bereichen Ihres Körpers.

Die Übungen, die Druckpunkte und die Faszien-Rollbereiche sind gezielt den unterschiedlichen Arten von Rückenschmerzen zugeordnet: Schmerzen am oberen Rücken, am unteren Rücken, am oberen und unteren Rücken, am unteren Rücken weiter über das Gesäß ausstrahlend.

Erstmals neue Übungshilfe mit dem exklusiven und kostenfreien Online-Video-Übungsbereich – jede Technik in Mitmachlänge abrufen.

Trau dich, es ist dein Leben von Melanie Wolfers erschienen bei bene!

Die Kunst mutig zu sein wird oft in Kinderbüchern thematisiert, aber es gibt auch genug Erwachsene, die mit diesem Thema zu kämpfen haben. In diesem sehr einfühlsamen Buch wird Kapitel für Kapitel die Hemmung gebrochen und gute Tipps und Anregungen gegeben, wie man aus seinem goldenen Käfig entkommen kann, wenn man möchte. Es geht um den Mut zum eigenen Leben, Das Wagnis jemandem zu vertrauen, berührt und engegiert zu sein, sich guten Mutes zu entscheiden, auch mit Spannungen leben können und um mutige Politik. Ein traumhaft zu lesendes Buch, welches bewegt und Mut gibt!

Zum Inhalt:

Die Kunst, mutig zu sein

Warum scheuen wir uns, Entscheidungen zu treffen? Woher kommt es, dass wir so zögerlich oder gar ängstlich sind? Dass wir uns schwertun, etwas zu wagen? In ihrem neuen Ratgeber geht die SPIEGEL-Bestseller-Autorin Melanie Wolfers diesen Fragen auf den Grund und zeigt, wie wir mutig, angstfreier und somit besser leben können.

Die Angst, etwas falsch zu machen oder sich Schrammen zu holen, hindert uns, das Leben mit beiden Händen zu greifen und Neues auszuprobieren. Dabei hat der, der nichts riskiert, auf jeden Fall am Ende die größeren Probleme. Deshalb ermutigt Melanie Wolfers dazu: „Trau dich, es ist dein Leben!“

Die Theologin und Seelsorgerin beschreibt das Lebensgefühl vieler Menschen, die ihr in ihrer langjährigen Beratungspraxis begegnet sind, in etwa so: „Ich habe es eigentlich satt, immer nur vorsichtig, quasi unter Vorbehalt zu leben. Ängstlich, einen Fehler zu machen. Mich lieber anzupassen, statt anzuecken. Ich will mutig und angstfrei leben! Aus ganzem Herzen.“
Diesem Lebensgefühl spürt Melanie Wolfers in ihrem Ratgeber nach, vermittelt Klarheit und Orientierung für das eigene Leben und beschreibt spirituelle Wege zu einer starken Persönlichkeit.

Das Mutmacher-Buch für alle, die sich nach einem guten Leben sehnen.

Sie möchten mehr zum Thema Work-Life-Balance lesen? Auf unserem Portal einfachganzleben.de finden Sie wertvolle Tipps, um das Nebeneinander von Privat- und Berufsleben entspannter zu gestalten und alltagstaugliche Anregungen für kleine und große Auszeiten.

Faszientraining für Rücken und Nacken erschienen bei Gräfe und Unzer

Auch bei diesem kleinen, aber feinen Buch aus dem Hause GU geht es um Rücken und Nackenschmerzen und wie man ihnen mit dem richtigen und passenden Faszientraining entgegenwirken kann und so auch Schmerzen lindern kann. Einfache Übungen, die sehr viel bewirken können, sind hier zu finden, ebenso wie gute und informative allgemeine Informationen. Integriert im Buch ist auch eine DVD mit Übungsprogramm und einer Laufzeit von über 1 Stunde. Eine tolle Kombination, die vielen helfen kann. Die Übungen sind alle zu Hause einfach nachzumachen – ausprobieren lohnt sich!

Zum Inhalt:

Rückenschmerzen und Faszientraining – zwei starke Themen in einem Buch mit DVD!

Leiden Sie auch immer wieder unter Rücken- oder Nackenschmerzen? In diesem GU-Ratgeber erfahren Sie, warum es bei chronischen wie akuten Problemen oft effektiver ist, verfilzte Faszien zu dehnen und damit Verkürzungen und Verklebungen zu lösen, als nur die Muskulatur zu trainieren. Das Buch enthält zahlreiche, effektive Übungen mit und ohne Faszienrolle. Passend zu den drei entscheidenden Haupt-Schmerzzonen Hals-, Brust- und Lendenwirbelsäule finden Sie jeweils ein Übungsset für akute, aber auch für chronische Beschwerden. Die beiliegende DVD mit 77 Minuten Laufzeit bietet Ihnen fünf ganzheitliche Rückentrainings-Sets zum Mitmachen, zum Beispiel den Faszien-Quickie für Eilige, das Morgenprogramm oder das Rücken-Intensivprogramm. Auch Ihr Rücken wird vom Fitnesswunder „Faszientraining“ profitieren!

Body Positivity – Liebe deinen Körper von megan Jayne Crabbe erschienen bei Knaur Balance

Bei diesem voller Energie strotzdenden Buch geht es um ein positives Körpergefühl und darum mit sich selber ins Reine zu kommen. Es spricht vorallem Frauen an, die sich in ihrem Körper nicht optimal wohl fühlen, dies aber eigentlich tun sollten und könnten. Die Autorin ist eine der Aushängeschilder einer Body Positivity Bewegung und hat dies nun mit diesem Buch zu Papier gebracht. Es geht um Selbstakzeptanz und im Buchinneren findet man jede Menge praktischer Anleitungen, Beispiele, Tipps und Anregungen. Das Buch ist auch zwischen den Zeilen sehr charmant und farbenfroh und es macht richtig viel Freude es zu lesen!

Zum Inhalt:

Vergiss Diäten und begrüße dein Leben

Das Praxis- und Umdenkbuch zum Trendthema Body Positivity von @bodyposipanda – dem weltweit bekannten Instagram-Star.

Body Positivity ist eine neue gesellschaftliche Bewegung. Sie kommt aus den USA und will erreichen, dass wir unseren Körper als einzigartig annehmen, ihn gut behandeln und Frieden mit ihm schließen. Megan Jayne Crabbe ist die bekannteste Vertreterin dieses weltweiten Trends.

Megan’s Probleme mit dem Gewicht und dem eigenen Körpergefühl begannen, als sie fünf Jahre alt war. In ihrer Kindheit wollte sie um jeden Preis schlank bleiben und erkrankte mit 14 Jahren an Anorexie. Nach einer Erholungsphase folgten weitere Jahre mit Diäten und anschließendem Jojo-Effekt. Bis sie Body Positivity entdeckte. Sie beendete alle Diäten, lernte ihren Körper anzunehmen und entkam so dem Schlankheitswahn. „Body Positivity – Liebe deinen Körper“ ist zum Teil ein Memoir, wo Megan über ihre Veränderung berichtet, zum Teil ein praktischer Ratgeber, der Übungen und Anregungen zur eigenen Veränderung bietet und zum Teil eine Analyse der gesellschaftlichen und medialen Einflüsse, die das sogenannte „body shaming“ auslösen.
Megan widmet ihr Buch jeder Frau, die sich jemals schlecht in ihrem Körper gefühlt hat und sich gefragt hat, ob das Leben einfacher und cooler wäre, wenn sie nur irgendwie „besser“ aussehen würde. Mit ihrem unnachahmlichen Charme, bissigem Humor und einer rebellischen Haltung plädiert Megan Jayne Crabbe für eine Welt ohne Bikini-Körper-Diäten, einen liebevollen Blick auf sich selbst und eine positive Selbstwahrnehmung.

Das Pulsbuch – Herzrhythmus und Herzkrankheiten von Christoph Scharf erschienen bei Orell Füssli

Dies ist ein fundiertes Fachbuch zum Thema Herz – Herzrhythmus und Herzkrankheiten. Sehr anschaulich dargestellt mit vielen Grafiken und Illustrationen, sowie richtig gut zusammengestellten Texten, bleiben hier kaum Antworten offen. Ein sehr informatives, spannende Buch über das unglaubliche Organ Herz! Fantastisch!

Zum Inhalt:

„Der Mensch hat nicht einmal im Jahr Geburtstag, sondern nach jedem Herzschlag“, schrieb einmal der Aphoristiker Horst A. Bruder. Und in der Tat, das Herz schlägt jeden Tag über 100’000 mal, aber wehe, es gerät mal aus dem Takt. Kein Wunder erzeugen Herzrasen, Rhythmusstörungen und Synkopen (Bewusstseinsverlust) viele Fragen und Ängste, die in einer Arztkonsultation kaum vollständig beantwortet werden können.

Das reich illustrierte Pulsbuch erklärt laienverständlich, wie das Herz aufgebaut ist und wie Rhythmusstörungen entstehen, ob sie gefährlich sind und wie sie behandelt werden. Schließlich ist der plötzliche Herztod eine der häufigsten Todesursachen überhaupt. Zusätzliche Kapitel über Schrittmacher und andere technische Methoden, Medikamente, Quellen im Internet und ein grosses Sachregister dienen der umfassenden Orientierung. So soll das Pulsbuch sowohl Patienten als auch Hausärzten und Kardiologen interessante und illustrative Informationen liefern. Für interessierte Laien, Studenten, Ingenieure aus der Medizintechnik und anderen Gesundheitsberufen werden die komplexen Zusammenhänge und das heutige Wissen der kardialen Elektrophysiologie leicht verständlich zusammengefasst.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara