Schmetterlinge im Bauch sind die gefährlichsten Tiere der Welt

Die Hauptprotagonistin des Romans Frieda ist um die 50 Jahre alt, wohnt in Berlin, besitzt mehrere Imbissstände namens „Friedas Fritten“ und hat Schlafprobleme. Diese möchte sie heilen, indem sie sechs Wochen alleine auf einer Almhütte in den Alpen verbringt. Durch einen Buchungsfehler wurde die Hütte allerdings doppelt vermietet. Ausgerechnet an Max, in dem sie schon während ihrer Schulzeit verliebt war, aber an den Frieda schlechte Erinnerungen hat. Max ist ein attraktiver Chirurg in München und nach wie vor ein Mädchenschwarm. Anfangs versuchen sie sich gegenseitig aus dem Weg zu gehen und haben keine freundlichen Worte füreinander über. Doch die Zweisamkeit ist so schon gemein und plötzlich tauchen dann auch noch Leonie, Alois, Zicke und Julia auf, die gehörig Wirbel in die Ruhe und Idylle bringen.
Der Roman ist eine nette, einfach gehaltene, kitschige Sommerlektüre. Die Geschichte ist flüssig und bildhaft geschrieben und daher schnell zu lesen. Spannung und etwas Witz sind enthalten.
Leider hat mich Frieda genervt, da sie zu Max ständig unfreundlich ist und dauernd an die alten Zeiten erinnert, obwohl er versucht zu ihr höflich zu sein, ihr vernünftige, gute Ratschläge gibt und ihr mehrmals hilft. Zudem ist mir die Handlung manchmal zu weltfremd, was mich gestört hat.

Über die Autorin:
Silke Neumayer, geboren 1962 in Zweibrücken, ist Drehbuchautorin für Film und Fernsehen und Bestsellerautorin. Sie kennt sich mit Hunden, Katzen und auch Pferden sehr gut aus, aber vor den Schmetterlingen im Bauch hat sie den meisten Respekt. Silke Neumayer lebt alleinerziehend mit ihrer Tochter in München.

Details zum Buch:
Verlag Ullstein Paperback
Klappenbroschur, 272 Seiten
ISBN: 9783864931291

Eure Sonja Stummer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: