Die Jüdin von Magdeburg

Esther lebt im Magdeburg des 13. Jahrhunderts. Zu jener Zeit wird gerade der Dom gebaut und die Religionskriege finden statt. Esther ist eine junge, fesche Jüdin, die mit Elias, dem Halbbruder ihrer Mutter, verlobt ist. Nach heutiger Vorstellung ist sie eine moderne Frau, die selbstbewusst ist und sich nichts gefallen lässt.Während einer Prozession stürzt die... Weiterlesen →

Die vier Gezeiten

Helen, eine junge Neuseeländerin, möchte gerne mehr über ihre Familie erfahren. Ihre Recherche ergibt, dass sie als Baby adoptiert worden ist und ihre Vorfahren auf der deutschen Nordseeinsel Juist beheimatet sind. Niemand hält sie auf um die halbe Welt dorthin zu fliegen.Sie trifft auf die Familie Kießling, welche auf Juist ein großes Hotel betreiben. Im... Weiterlesen →

Wellengrab

Alexander lernt auf einer Fähre in Griechenland Laura Mars, eine österreichische Modedesignerin, die aber inzwischen auf Samos einen Olivenhain besitzt, kennen. Er verliebt sich Hals über Kopf in sie. Das wäre ja nicht so schlimm, aber wie soll er ihr erzählen, dass er ein internationaler Auftragskiller ist und zahlreiche Morde auf seinem Gewissen hat. Alexander,... Weiterlesen →

Alleycat

Die Hauptprotagonistin Rina ist 17 Jahre alt und wuchs gut behütet und relativ reich in der Eastside auf. Doch sie führt ein Doppelleben und hat eine geheime Identität. In der Nacht wird sie zur Katze. Auch ihre Freunde Brynn und Ash haben tagsüber ein normales Leben und werden, sobald es dunkel wird, zu Kampfkatzen. Sie... Weiterlesen →

Hannahs Gefühl für Glück

Es herrscht tiefster Winter als Eric Nyland mit seinem Auto auf einer Landstraße durch ein Schneegestöber fährt. Plötzlich erkennt er eine Gestalt mit einem schäbigen Mantel und schlechten Schuhen am Straßenrand. Er bleibt stehen und bietet der fast 12-jährigen Hannah an mitzukommen. Sie wohnt bei Nigel Wilson, dem Lebensgefährten ihrer inzwischen verstorbenen Mutter. Da er... Weiterlesen →

Schmetterlinge im Bauch sind die gefährlichsten Tiere der Welt

Die Hauptprotagonistin des Romans Frieda ist um die 50 Jahre alt, wohnt in Berlin, besitzt mehrere Imbissstände namens "Friedas Fritten" und hat Schlafprobleme. Diese möchte sie heilen, indem sie sechs Wochen alleine auf einer Almhütte in den Alpen verbringt. Durch einen Buchungsfehler wurde die Hütte allerdings doppelt vermietet. Ausgerechnet an Max, in dem sie schon... Weiterlesen →

Zwischen du und ich

Nike lebt in Berlin und arbeitet bei einem deutschen Austauschdienst. Um in ihrem Leben etwas Neues zu machen, meldet sie sich für ein Jahr in Tel Aviv an. Da sie jüdische Vorfahren hat, kann sie dort Alija machen und die israelische Staatsbürgerschaft bekommen. Dort lernt sie Noam kennen. Er ist ein paar Jahre älter als... Weiterlesen →

Zwei Wege in den Sommer

Ole, Svenja und Max sind drei Jugendliche auf dem Weg in die Freiheit, auf der Sehnsucht nach Liebe und auf der Suche nach sich selbst. Nächstes Jahr endet die Schule, daher beschließen sie den Sommer davor noch zu nutzen und ohne Geld und voller Abenteuer nach Finnland zu reisen. Ole fährt mit dem Segelboot durch... Weiterlesen →

Für eine Nacht sind wir unendlich

Liv fährt nach England, um ihrer Tante bei einem Musikfestival in einem Foodtruck zu helfen. Tausende Jugendliche genießen die Musik, feiern, lachen und lassen es sich gut gehen. Mittendrin ist Jonah, der nach einer turbulenten Nacht plötzlich vor Liv steht und von ihr fasziniert ist. Auch Liv spürt eine besondere Anziehung. Ihre schräge Hippietante scheint... Weiterlesen →

Lass die Sonne scheinen

Der wilde Junge Sesé erlebt seine Jugend. Er wohnt bei seinem Patenonkel in Brasilien, erhält eine gute Ausbildung, lässt seiner Phantasie freien Lauf, ist sportlich sehr aktiv und spielt Streiche. Ihm scheint es gut zu gehen, doch er ist nicht sonderlich zufrieden mit seinem Leben. Er fühlt sich nicht ernst genommen und auch nicht geliebt.... Weiterlesen →

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: