Seit du bei mir bist

Nicholas Sparks

Seit du bei mir bist

gelesen von Alexander Wussow

Mit 34 glaubt Russell, auf der absoluten Glücksseite des Lebens zu stehen: Er hat eine umwerfende Frau und eine süße kleine Tochter, ein wunderschönes großes Haus und beruflichen Erfolg. Doch dann bricht sein Traum binnen kürzester Zeit entzwei: In der Ehe zeigen sich deutliche Risse, und eine berufliche Neuorientierung erweist sich als gefährliche Sackgasse. Mit einem Mal steht er da, verlassen und arbeitslos, und soll sich alleine um die fünfjährige Tochter kümmern. Zunächst fühlt er sich komplett überfordert, nur langsam schafft er es, sich aus der Krise heraus zu kämpfen. Dabei hilft ihm auch eine Frau, die er für immer verloren glaubte. Doch dann schlägt das Schicksal erneut zu.

Es ist ein typischer amerikanischer Roman: Egal welche Schicksalsschläge kommen, am Ende ist alles wieder gut. Russell gehört zu den Typ ‚braver Mann‘. Er hat alles, ist ein guter Zuhörer und sonst tut sich gar nichts. Selbst als seine Noch-Ehefrau in einen anderen Bundesstaat zieht und ihre Tochter mitnehmen will, bleibt Russell ganz ruhig. Und genau so wird dieser Roman mit der sehr ruhigen und monotonen Stimme von Alexander Wussow gelesen. Passend zum Protagonisten, allerdings etwas fad für den Hörer.

Über den Autor:
Nicholas Sparks, 1965 in Nebraska geboren, lebt in North Carolina. Mit seinen Romanen, die ausnahmslos die Bestsellerlisten eroberten und weltweit in über 50 Sprachen erscheinen, gilt Sparks als einer der meistgelesenen Autoren der Welt. Mehrere seiner Bestseller wurden erfolgreich verfilmt. Alle seine Hörbücher sind bei Random House Audio erschienen.

Details zum Hörbuch:
gekürzte Lesung, 6 CDs, Gesamtspielzeit: ca. 7 Std. 50 Min.
ISBN: 978-3-8371-3776-7
Random House

Christina Burget

Ein Kommentar zu “Seit du bei mir bist

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s