Kulinarische Highlights

Heute dreht sich alles ums Thema Kochen, Wir bereisen kulinarisch China, Japan, bekommen Tipps und Tricks zu gesunder Küche und zu den perfekten Drinks. Lasst euch verzaubern und überraschen, es sind 5 tolle Kochbuchneuheiten am Start!

China – die Küche des Herrn WU von Ursula Heinzelmann erschienen bei Tre Torri

Herr Wu ist in Berlin ein Begriff und seine Küche auch den Reichen der Stadt bekannt. Sehr sympathisch wird hier in diesem Buch vom Essverhalten der Chinesen erzählt und jede Menge leckerer Gerichte gezeigt. Dazu gibt es immer tolle Foodfotographien, die richtig Lust aufs Nachkochen machen. Glutamat und Geschmacksverstärkern wird hier der Kampf angesagt und dennoch geht es um authentische und schmackhafte Küche des Landes China. Ein wundervolles Buch mit herrlichen Speisen.

Zum Inhalt:

Selten werden die gleichen Speisen serviert, wenn Chinesen gemeinsam essen: Jeder ist verpflichtet, ein anderes Gericht zu bestellen. Unter den rund 80 traditionellen Rezepten im Buch findet sich eine große Auswahl an Suppen, Vorspeisen, Gemüse-, Fisch- und Fleischgerichten. Ob würzige und scharfe Speisen aus Sichuan, feine Spezialitäten aus Jiangsu oder die milden Gaumenfreuden aus Shanghai – alle Rezepte werden aus frischen Zutaten gekocht. Durch die Kombination der Gegensätze von Schärfe und Milde entsteht die Harmonie der original chinesischen Küche.

Herr Wu führt mit seiner Frau erfolgreich das Restaurant „Hot Spot“ in Berlin. Das Lokal der politischen Elite ist ein absoluter Geheimtipp! Mit Hingabe widmet man sich der chinesischen Esskultur in einzigartiger Kombination mit deutschen Weinen. Insbesondere Rieslinge sowie edelsüße Weine sind die Steckenpferde von Mr. Wu. Gerne berät er seine Gäste ausführlich über die mögliche Weinbegleitung und lädt regelmäßig zu seinen Weinevents ein.

Die Food Werkstatt von Sebastian Lege erschienen bei Systemed

Sehr sympathisch kommt dieses Kochbuch rüber, mit einem Autor, dem man anmerkt, dass ihm Essen schmeckt und er ein Genießer ist. Tolle Tipps sind hier in diesem Buch sehr anschaulich präsentiert und man muss das Buch einfach komplett auslesen, damit man alle Infos aufnehmen kann. Super gemacht ist es ein tolles Nachschlagewerk und zeigt viele tolle Ideen und Speisen.

Zum Inhalt:

Der Chef in der Foodwerkstatt weiß, wovon er spricht: Sebastian Lege ist ausgewiesener Lebensmittelexperte, Entertainer und Genießer aus Passion. In seinen Sendungen in ZDF und auf Pro7 leistet er professionelle Aufklärungsarbeit über die Tricks der Nahrungsmittelindustrie, humorvoll und mit einem schier unglaublichen Wissen über seine Lieblingsmaterie, um die sich alles für ihn dreht: Lebensmittel – und zwar echte.

In seinem ersten Buch – „Die Foodwerkstatt“ – zeigt er, wie jeder seine Küche zur Foodwerkstatt machen kann. Für alle Fastfood-Liebhaber, die nicht auf ihre Lieblingsgerichte verzichten wollen, dabei aber gesund genießen möchten. Sebastian Lege zerlegt dazu die bekanntesten Supermarkt- und Fastfood-Klassiker und setzt sie neu zusammen – aus frischen Zutaten gibt es jetzt Pommes crunchy oder Nutella, Bistro-Baguettes oder auch die besten Burger der Welt. Alle superlecker und garantiert ohne unerwünschte Zusatzstoffe. So macht besser essen jede Menge Spaß und dank der exquisiten Fotoproduktion und der ungewöhnlichen Ilustrationen auch noch eine Freude für das Auge. Jedes Rezept ist kurz & knapp und Schritt für Schritt erklärt, toll für Küchenanfänger und Fortgeschrittene.

Japanisch Grillen erschienen bei Hädecke

Dieses Buch zeigt auf sehr leidenschaftliche Weise die Liebe zur japanischen Grillkunst. Tolles Bildmaterial ist hier mit herrlichen, köstlichen Rezepten kombiniert und macht schon beim Durchblättern richtig Lust aufs Nachkochen. Ein wunderschön anzuschauendes Buch mit Spitzenrezepten.

Zum Inhalt:

Zen oder die Kunst des Grillens

Maximaler Geschmack bei minimalem Technikaufwand, kurze Grillzeiten, dafür viel Zeit beim Genießen: Das ist Japanisch Grillen!

Jonas Crambys ganze Leidenschaft gilt dem Grillen. Und zwar in jeder Form: ob groß und viel wie in seinem ersten Buch „Texas BBQ“ oder klein und fein wie hier in seinem neuen Buch, das die beiden Top-Trends JAPAN und GRILLEN aufs Köstlichste verbindet.

Das Wichtigste für ihn ist dabei immer, sich dem Grillvorgang mit Liebe und Zeit zu widmen, nur die besten Zutaten zu verwenden, Aufmerksamkeit gegenüber dem Grillgut zu hegen, den Spaß dabei nicht zu vergessen sowie die Grillergebnisse gemeinsam mit Freunden ausführlich zu genießen.

In seinem neuen Buch bringt er uns auf sehr unterhaltsame Art und Weise die Philosophie des japanischen Grillens und seiner koreanischen Wurzeln näher.

Dazu jede Menge großartige Rezepte für Yakitori – Hähnchenspieße und Spießchen-Variationen, Yakiniku – Fingerfood vom Grill mit den passenden Saucen und Beilagen, Koreanisches BBQ – der Ursprung inklusive Kimchi und Ssam (koreanische Wraps) und Izakaya – typische Barfood-Häppchen. Viele praktische Tipps zu Grill- und Schneidetechniken, zum Messerschärfen, zur Grillkohle und zum richtigen Tischgrill (es funktioniert aber auch mit einem normalen Grill!) bis hin zu den passenden Getränken und dem einen oder anderen Trinkspiel runden das Buch ab.

Die Grill-Bücher von Jonas Cramby, freier Autor und Blogger, gehören zu den seltenen Exemplaren von Kochbüchern, die sich auch mit Vergnügen einfach nur lesen lassen, denn sie sind mit einer gehörigen Portion Witz und viel Liebe geschrieben und laden ein zu einer Entdeckungsreise auf fremde (kulinarische) Kontinente.

Einfach gut essen von Sarah Brittons erschienen bei Knesebeck

Vegetarisches Essen immer mehr in den Speiseplan zu integrieren ist ein sympathischer und super gesunder Trend. Hier in diesem wunderschön anzuschauenden Buch gibt es über 100 tolle und inspirierende Rezepte, die zeigen, wie farbenfroh und schmackhaft vegetarische Rezepte sein können. Ein extrem sympathisch gestaltetes und getextetes Kochbuch, in das man unbedingt reinschauen muss. Eine Bereicherung!

Zum Inhalt:

Dieses Kochbuch enthält über 100 inspirierende Rezepte für vollwertige und nährstoffreiche vegetarische Gerichte für jeden Tag und jedes Budget. Sarah Britton zeigt, wie man die vegetarische Küche vereinfacht und mit simplen Bausteinen und Techniken aus alltäglichen Zutaten und erschwinglichem Obst und Gemüse köstliche Gerichte zubereitet. Sie beweist, dass gesundes, schmackhaftes Essen weder teuer noch kompliziert sein muss und dass die Zubereitung niemanden überfordert.

Das Buch enthält Rezepte für sättigende Suppen und Salate mit Niveau, die auch als eigenständige Mahlzeit nach einem anstrengenden Arbeitstag bestehen, bunte Hauptgerichte, einfache Beilagen und kleine Gerichte aus nur wenigen Zutaten, die sich mithilfe der „Fix ausgebaut“-Kästen mühelos zu einem Hauptgericht erweitern lassen, sowie süße und pikante Snacks als ideale Stärkung für jede Tageszeit – perfekte Kandidaten für die Lunch-Box!

Die meisten der brillant fotografierten Rezepte geben auch Tipps dazu, wie sich Reste in einem anderen Gericht verwerten lassen oder dazu, von einer Zutat gleich etwas mehr zu kochen, um schon einmal den Grundstein für ein weiteres Gericht zu legen. So ist das Essen von morgen schon heute halb erledigt. Mithilfe dieser Resteverwertung lassen sich die Einkäufe und der Speiseplan für eine ganze Woche ganz einfach planen.

Der perfekte Mix erschienen bei Hallwag

In diesem tollen, super hochwertigen Buch gibt es extrem viele herrlich gemixte Cocktails und Longdrinks. Einer schmackhafter, als der Andere. Gerade rechtzeitig zur Einstimmung in den Frühling kommen hier für entspannte Abende mit der Familie und Freunden viele herrliche Ideen und Mixes, die man gemeinsam ausprobieren kann. Ein super gelungenes Buch mit tollen Inspirationen.

Zum Inhalt:

Kreativ, überraschend, außergewöhnlich – perfekte Cocktails für die schönsten Stunden mit besonderen Menschen!

Das Cocktailbuch mit Rezepten für die schönsten Stunden Cocktails selber machen – das wird mit diesem Cocktailbuch zu einer wahren Herzenssache. Über 60 innovative und spannende Cocktail-Rezepte zeigen, wie vielseitig sich Longdrinks in den Alltag integrieren lassen. Eines ist sicher: Jeder Anlass verdient einen passenden Cocktail. Schnell, unkompliziert und lecker: Das Cocktailbuch „Der perfekte Mix“ erklärt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie Logdrinks fürs Beisammensein mixen – alle Cocktails wurden dazu für Sie mit atmosphärischer Fotografie in Szene gesetzt. Keiner mixt so überraschend und kreativ wie Ryan Chetiyawardana, auch bekannt als Mr. Lyan. Für seine aufregenden Cocktail-Rezepte wurde er unter anderem als Global Bartender of the Year (Havana Club Grand Prix) und International Bartender of the Year (Tales of the Cocktail) ausgezeichnet. Seine angesagte Londoner Bar Dandelyan gilt als World’s best Cocktail Bar (Tales of the Cocktail 2017). In diesem Cocktailbuch gibt er nun sein Expertenwissen an Sie weiter und verrät, was Sie für den perfekten Mix wirklich brauchen.

Viel Freude beim Lesen und Nachkochen.
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s