Das Ende des amerikanischen Zeitalters

Das Ende des amerikanischen ZeitaltersThomas Jäger

Das Ende des amerikanischen Zeitalters

Deutschland und die neue Weltordnung

 

Spätestens seit der Wahl Donald Trumps zum Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika und seiner radikalen „America first“- Politik dürfte der Welt klar geworden sein, dass ein Weiterbestand der Nachkriegsordnung mit dem Beschützer und Verbündeten Europas, der USA, am Ende ist.

Die großen Themen „Freihandel versus Protektionismus“, „Gemeinsame Sicherheit“, „Klimapolitik“ und „Einwanderungspolitik“, um nur einige zu nennen, sind Streitpunkte zwischen den USA und der EU, aber auch innerhalb der EU, was die europäischen Staaten sowohl immer handlungsunfähiger macht und schwächt als auch rechtspopulistischen Tendenzen Tür und Tor öffnet.

Deutschland muss nun eine neue Rolle finden, um sich gemeinsam mit dem Westen  beispielsweise den neuen Herausforderungen durch Russland und China zu stellen. Werden in Zukunft selbstbestimmte und demokratische Gesellschaften überhaupt noch nach ihren liberalen Werten leben können?

Für den Autor ist klar, dass sich eine neue Weltordnung, die auf der Bewahrung der „Freiheit der Eigenentwicklung“ basiert, nur in einem Bündnis aus USA und EU etablieren kann. Dieses Ziel zu erreichen muss oberste Priorität haben und bedarf in den nächsten Jahren großer Anstrengung und Arbeit der Politik und hier ganz besonders des einflussreichsten europäischen Staates, Deutschland!

„Das Ende des amerikanischen Zeitalters“ bringt die politischen Entwicklungen der vergangenen Jahre auf den Punkt und ist in meinen Augen eine wichtige Lektüre, um zu verstehen, wohin auch das Land, in dem wir leben, steuern könnte!

 

Über den Autor:

Thomas Jäger ist Professor für Internationale Politik und Außenpolitik an der Universität zu Köln und Mitglied der Nordrhein-Westfälischen Akademie der Wissenschaften und der Künste.

 

Details zum Buch:

2019

Orell Füssli Verlag

ISBN 978-3-280-05694-3

 

Bettina Armandola

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s