Selbstporträt mit Flusspferd

SelbstporträtArno Geiger

Selbstporträt mit Flusspferd

 

Der 22jährige Veterinärstudent Julian hat gerade die erste Beziehung seines jungen Lebens hinter sich. Er ist verwirrt, traurig, in seiner Eitelkeit gekränkt und befreit zugleich, kann aber lange Zeit sein Verhalten gegenüber seiner Ex Judith nicht steuern.

Als er in diesem Sommer der Veränderungen das Angebot bekommt, bei Professor Beham die Pflege eines Zwergflusspferds in dessen Garten zu übernehmen, greift Julian zu, auch um seiner finanziellen Lage etwas Gutes zu tun. Bedrohliche Entwicklungen und Hurrikankatastrophen erreichen den Studenten über das Fernsehen, die ihn neben dem Scheitern seiner Beziehung und einem wachsenden Gefühl, nirgendwo dazuzugehören, beschäftigen. Die Tochter des todkranken Professors, Aiko, zieht Julian in ihren Bann, aber auch ihr Verhalten ist für den jungen Mann total unberechenbar und unverständlich.

Vielleicht liegt es aber auch daran, dass Julian erst sich selbst kennenlernen und seinen Platz in der Welt finden muss…

Dieses Buch erzählt so authentisch vom Erwachsenwerden, dass man sich sehr gut in den Protagonisten hineinversetzen kann und an das eigene Gefühl der Unvollständigkeit und Verwirrung in der eigenen Jugend erinnert. Die Sprache Arno Geigers zieht den Leser in seinen Bann und transportiert all die Unsäglichkeiten des Lebens in der Schwebe zwischen Jugend und Erwachsensein. Eine wunderbare Lektüre!

 

Über den Autor:

Arno Geiger wurde 1968 in Bregenz geboren. Er studierte Deutsche Philologie, Alte Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft in Innsbruck und Wien. 1997 erschien sein erster Roman „Kleine Schule des Karrussellfahrens“. Für seine Romane (u.a. „Es geht uns gut“, „Anna nicht vergessen“, „Der alte König in seinem Exil“) erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Er lebt in Wien und Wolfurt.

 

Details zum Buch:

2016

dtv

ISBN 978-3-423-14526-8

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s