Hazel Wood

Hazel WoodMelissa Albert

Hazel Wood

 

Es war einmal…die siebzehnjährige Alice, die mit ihrer Mutter ständig unterwegs ist, um dem Unheil, das die beiden zu verfolgen scheint, zu entkommen. Als sie die Nachricht erhalten, dass die Großmutter von Alice, eine durch ein nunmehr verschollenes Buch berühmt gewordenen Märchenerzählerin Althea Prosperine, verstorben ist, scheint es, als könnten die beiden endlich seßhaft werden.

Doch dann verschwindet Alices Mutter plötzlich! Hat dieses Verschwinden mit dem Anwesen Althea Prosperines, Hazel Wood, das tief in den Wäldern verborgen liegt, zu tun? Gemeinsam mit dem aus reichem Hause stammenden, seltsamen Mitschüler Ellery Finch, der ein Fan Althea Prosperines ist, macht sich das Mädchen auf die Suche und gerät in ein düsteres mysteriöses Märchen, wie es ihre Großmutter besser nicht hätte verfassen können…

Dieser verwickelte Fantasyroman fordert seine Leser, denn er eignet sich nicht zum Nebenherlesen- dafür überrascht der Roman nach den ersten hundert Seiten, die doch etwas verworren sind! Der New-York-Times-Bestseller zieht seine Leser ab einem gewissen Punkt unwiderstehlich in seinen Sog, zeigt die unheimliche und düstere Seite von Märchen auf und sorgt so für viele Stunden spannender Unterhaltung!

 

Über die Autorin:

Melissa Albert stammt aus Illinois. Sie ist Gründerin des Barne & Noble Teen Blog und lebt in New York. Ihr Debüt „Hazel Wood“ wurde sofort zu einem New-York-Times-Bestseller.

 

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe

1.Auflage 2018

Dressler Verlag

ISBN 978-3-7915-0085-0

 

Bettina Armandola

 

 

 

Briefträger Maus in unglaublicher Mission

Briefträger MausMarianne Dubuc

Briefträger Maus in unglaublicher Mission

 

Das wird ein arbeitsreicher Tag für Briefträger Maus! Er besteigt seine bis an den Rand mit Post beladene Rakete und fliegt los: erster Stopp Planet XYZ, wo der kleine Bserk schon auf sein Geburtstagspäckchen wartet. Dann geht es weiter ins Bonbonland, nach Winzigstadt, in die finstere Tiefsee und ins Monsterland…Überall wird Briefträger Maus schon sehnsüchtig erwartet!

Dieses süße Kinderbuch von Marianne Dubuc besticht ganz besonders durch seine wunderbaren, fantasievollen Zeichnungen, auf denen es so viel zu entdecken gibt: die vielen kleinen Roboter und Schrauben in der Fabrik von Briefträger Maus´ Freund R2ZX345 etwa oder die vom Hummer bewachte Schatzkiste bei den Meerjungfrauen. Die liebevoll gestalteten Bilder bieten ganz viel zum Schauen, die kurzen Texte erklären, wo sich Briefträger Maus auf seiner Tour gerade befindet.

Ein entzückendes Bilderbuch für kleine Leute!

 

Details zum Buch:

2018

Beltz und Gelberg

ISBN 978-3-407-82380-9

 

Bettina Armandola

Eberhofer, Zefix!

Eberhofer, Zefix!Rita Falk

Eberhofer, Zefix!

Geschichten vom Franzl

 

Wer kennt ihn nicht, den Dorfpolizisten von Niederkaltenkirchen, den Eberhofer Franz, seine Oma, den kiffenden Papa, die On-off-Freundin Susi und die Freunde, den ehemaligen Kollegen und jetzigen Privatermittler Rudi, den Fleischhauer Simmerl oder den Fliesenleger Flötzinger?

Für all jene, denen die Akteure der bisher bereits neun Fälle vom Eberhofer Franz ans Herz gewachsen sind, ist dieses kleine Büchlein mit vier kurzen Geschichten ein großer Spass! Von einem Mordfall in Gelsenkirchen, der Geburtstagsfeier zu seinem Dreißiger oder einem gewonnenen Wochenende in einem Hotel in Österreich erzählt der Franz seinen geneigten Lesern. Und für alle, die des Bayrischen nicht so recht mächtig sind, erklärt er am Schluss die wichtigsten Vokabeln: von Bazi bis Wammerl, von Gschaftelhuber bis Zefix!

Gewohnt bodenständig, komisch und schräg unterhalten die Geschichten vom Franzl aufs Beste: grad recht für einen Nachmittag im Park!

 

Über die Autorin:

Rita Falk wurde 1964 geboren und lebt in Bayern. Mit ihren Krimis rund um Dorfpolizist Eberhofer hat sie sich in die Herzen ihrer Leser geschrieben.

 

Details zum Buch:

2.Auflage 2018

dtv

ISBN 978-3-423-28991-7

 

Bettina Armandola

Die geheime Bibliothek von Daraya

Die geheime Bibliothek.jpgDelphine Minoui

Die geheime Bibliothek von Daraya

Über die Macht der Bücher in Zeiten des Krieges

 

Als die Journalistin Delphine Minoui im Internet ein Foto einer geheimen Bibliothek in Daraya, einem Vorort von Damaskus, entdeckt, wird sie neugierig. Diese belagerte, aufständische, ausgehungerte und von der Umwelt abgeschnittene Stadt, die täglich von Fassbomben von Assads Truppen bombardiert wird, hat ein kulturelles Leben im Untergrund entwickelt, das den Bewohnern Hoffnung und Träume verleiht…

Die Autorin tritt über Telefon und Internet mit Ahmad und seinen Freunden in Verbindung. Der junge Mann lebt in der eingekesselten Stadt Daraya, in der sich nur mehr ein paar Tausend Einwohner befinden und komplett auf sich allein gestellt sind. Trotz existentieller Probleme, Angst vor Bomben und Hunger sind die „Aufständischen gegen das Regime“, das 2011 mit friedlichen Demonstrationen begann und dann zu einem blutigen Machterhaltungskrieg in Syrien wurde, ausgezogen, um aus den Trümmern der zerbombten Stadt die Bücher der Toten und Vertriebenen zu retten. Jetzt sind sie für alle Einwohner zugänglich und entlarven Lügen, geben Stoff für Diskussionen.

„In diesem Freiraum, den sie sich geschaffen haben, ist das Lesen ihr neues Fundament. Sie lesen, um etwas über die im Dunkeln gehaltene Vergangenheit zu erfahren. Sie lesen, um sich zu bilden. Um nicht verrückt zu werden. Um dem Alltag zu entfliehen. Die Bücher sind ihr Ventil. Eine Melodie der Worte gegen das Diktat der Bomben. Das Lesen, dieser so banale menschliche Akt, hält in ihnen die wahnwitzige Hoffnung auf eine Rückkehr des Friedens lebendig.“ (S32)

Beeindruckend und berührend erzählt dieses Buch von Ahmad, Ustaz, Omar und Hussam und ihrem Glauben an die friedliche Macht des Wortes und an einen zukünftigen Frieden. Für uns westliche Leser unvorstellbar, dass Bücher unter Lebensgefahr gerettet und in Eigenregie für die Stadtbewohner zugänglich gemacht wurden- ein Triumph der Kultur, der Liebe und des Träumens, der uns dankbar machen sollte für die Freiheit, in der wir leben und lesen!

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2018

Benevento Verlag

ISBN 978-3-7109-0042-6

 

Bettina Armandola

 

 

 

 

Sternenkarren

SternenkarrenMarcus A. Friedrich

Sternenkarren

Auf den Spuren Gottes durchs Leben ziehn

 

Hervorgegangen aus einer Sendereihe des RAI Südtirol bringt Marcus A. Friedrich Standpunkte des christlichen Glaubens in kurzen Texten zur Sprache: mit aktuellem Bezug auf das Weltgeschehen ebenso wie auf die kirchlichen Feste und ganz alltägliche Erlebnisse…

Diese durchschnittlich zwei Seiten umfassenden Betrachtungen geben viel Stoff zum Nachdenken, sind aber weit davon entfernt, belehrend zu sein. So wird alles, was den Autor beschäftigt oder ihm begegnet, zum Thema: eine Begegnung mit einem Obdachlosen, das Beten um Gelassenheit oder die Gleichheit als essentieller Wert.

Zwischendurch sich die Zeit zu nehmen und die Texte zu lesen, um selbst weiterzudenken, sich inspirieren zu lassen oder einfach nur einen schönen Gedanken vor Augen geführt zu bekommen: das ist es, was dieses Buch ausmacht und nicht nur praktizierende Gläubige ansprechen wird!

 

Über den Autor:

Marcus Ansgar Friedrich, Dr.theol., wurde 1968 geboren und ist evangelischer Pfarrer an St. Nikolai, Stadtkirche zu Flensburg, nachdem er mehrere Jahre in Bozen verbracht hat. Er schreibt für den Rundfunk und Zeitschriften.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2018

Echter Verlag

ISBN 978-3-429-05313-0

 

Bettina Armandola

Sylvester und der Gespensterdoktor

Sylvester und der GespensterdoktorNicholas Cornelius

Sylvester und der Gespensterdoktor

 

Auch Gespenster können erkranken: zum Beispiel, wenn sie einen Kugelblitz verschlucken oder an Morbus Hydra leiden. Glücklicherweise gibt es den seltsamen alten Gespensterdoktor, bei dem der kleine Waisenjunge Sylvester Unterschlupf findet, als er auf der Flucht aus dem Waisenhaus in ein furchtbares Gewitter gerät. Staunend stellt Sylvester bald fest, dass es tatsächlich Gespenster gibt und dass diese von dem alten seltsamen Mann verarztet werden, der selbst ziemlich geschwächt erscheint…

Agbesehen von seiner angegriffenen Gesundheit und der damit verbundenen Suche nach einem Heilmittel, unterweist der alte Herr Sylvester in der Gespensterheilkunde. Obwohl einige der Geister nicht ungefährlich sind, droht doch größeres Unheil von skrupellosen Menschen, die den alten Doktor vertreiben wollen, um auf dessen Ländereien eine Wellnessoase zu errichten. Und so gerät auch bald der gesuchte zwölfjährige Sylvester in Gefahr! Nur gut, dass er auch in der gleichaltrigen Johanna eine Freundin findet!

Eine spannende Geschichte für junge Leser, die mit dem Waisenjungen Sylvester auf der Suche nach seiner wahren Herkunft und dessen unheimlichen und auch witzigen Gespensterbegegnungen von der ersten bis zur letzten Seite mitfiebern werden!

 

Über den Autor:

Nicholas Cornelius ist das Pseudonym eines Autorenpaars. Sylvester und der Gespensterdoktor ist ihr erstes Kinderbuch.

 

Details zum Buch:

2018

Verlag Sanssouci

ISBN 978-3-99056-068-6

 

Bettina Armandola

 

Short

ShortHolly Goldberg Sloan

Short

 

Julia ist für ihr Alter sehr klein, sogar ihr jüngerer Bruder ist drauf und dran, sie zu überragen. Doch in diesem Sommer hat das Mädchen die Chance, über sich hinauszuwachsen.

Gemeinsam mit ihrem Bruder Randy soll sie an einem Casting an der Uni teilnehmen, wo während der Schulsommerferien semiprofessionell „Der Zauberer von Oz“ aufgeführt werden soll. Zuerst ist Julia alles andere als begeistert, doch die Theaterluft verzaubert sie bald. Und so darf sie einen Munchkin spielen und hat bald eine erwachsene Freundin, die kleinwüchsige Olive. Der Regisseur, das Musical und eine alte Dame, eine ehemalige Balletttänzerin, die neben Julias Haus wohnt, und die sich als erfahrene Kostümbildnerin entpuppt, bestimmen bald Julias Sommer…

Dass ihre Körpergröße nicht nur ein Nachteil ist, sondern in diesem Fall sogar ein Pluspunkt und welche neuen Erfahrungen Julia in diesen Ferien macht, in denen sie um ihren verstorbenen Hund trauert, beobachtet, was Verliebtsein bedeutet oder wie Verantwortung nicht nur eine Last, sondern auch eine Freude sein kann- all das lässt das Mädchen erkennen, dass es tatsächlich das innere Wachstum ist, das Erwachsenwerden ausmacht!

Eine wunderbare Geschichte um einen Sommer, der der jungen Hauptperson viel über das Leben beibringt, ist dieses charmante Jugendbuch, das zeigt, dass jeder über sich hinauswachsen kann!

 

Über die Autorin:

Holly Goldberg Sloan ist Drehbuchautorin, Regisseurin und Filmproduzentin. Sie lebt mit ihrer Familie in Kalifornien.

 

Details zum Buch:

1.Auflage 2018

Carl Hanser Verlag

ISBN 978-3-446-26047-4

 

Bettina Armandola

I love you heisst noch lange nicht Ich liebe dich

I love you heisst...Cleo Leuchtenberg

I love you heisst noch lange nicht Ich liebe dich

 

Das ist die große Chance für die siebzehnjährige Schauspielschülerin Lilly: als die Diplomatentochter, die in Berlin auf eine private Schauspielschule geht, bei einem Synchronsprechercasting ausgewählt wird, ist sie begeistert! Sie soll in einem amerikanischen Blockbuster die weibliche Hauptrolle Payton sprechen, die von einer jungen und bereits berühmten Schauspielerin dargestellt wird.

Den männlichen Hauptpart Raid, der von einem ebenso bekannten Darsteller verkörpert wird, soll Ben synchronisieren, der bereits Erfahrung hat. Für ihn ist dieser Job einer von mehreren, aber er braucht ihn dringend, denn er ist pleite, kann weder seine Wohnung noch Essen bezahlen und bekommt auch nicht viel Unterstützung von seinem Vater. Das Leben hat den jungen Ben, der früh auf sich alleine gestellt war, sarkastisch gemacht und so ist er alles andere als begeistert, dass er mit einem verwöhnten Mädchen, das mit einem goldenen Löffel im Mund geboren wurde (so die Einschätzung von Ben), zusammenarbeiten soll.

Doch die Handlung des Films veranlasst die beiden ungleichen Charaktere dazu, einander besser kennenzulernen: Lilly, die von der großen Liebe träumt und Ben, der gegen Romantik allergisch ist…

Dieser Jugendroman hat alles, was die Herzen höher schlagen lässt: zwei faszinierende Protagonisten und eine im Filmmilieu spielende interessante Handlung. Leicht und locker zu lesen, aber nicht seicht: eine wirklich erfreuliche und niemals plumpe Lovestory, die unterhaltsame Lesestunden garantiert!

 

Über die Autorin:

Cleo Leuchtenberg ist das Pseudonym zweier Autorinnen, die zum ersten Mal für Jugendliche schreiben.

 

Details zum Buch:

2018

Verlag Oetinger

ISBN 978-3-7891-0852-5

 

Bettina Armandola

Clever essen für den Darm

Clever essen für den DarmDr. Michael Mosley

Clever essen für den Darm

 

Es ist wohl inzwischen allgemein bekannt, dass der Darm eine wesentliche Rolle für die Gesundheit spielt. Die Darmflora, das Mikrobiom, beherbergt zahlreiche Mikroben, die dazu beitragen, unser Körpergewicht zu regulieren, das Immunsystem zu steuern und die Nahrungsteile, die unser Körper nicht verwerten kann, in eine Vielzahl von Hormonen und chemischen Stoffen umzuwandeln.

Anhand von Selbstversuchen und perönlichen Erfahrungen beschreibt der Autor die Zusammenhänge zwischen dem Darm und diversen Krankheiten. Um das Biom zu sanieren, empfiehlt er ein Heilprogramm in zwei Phasen: mithilfe eines Ernährungstagebuchs soll herausgefunden werden, welche Nahrungsmittel individuell förderlich und welche hinderlich sind. Das gelingt durch eine Phase des Weglassens bestimmter Nahrungsmittel und einer anschliessenden Wiedereinführung in den Speiseplan.

Allgemein betrachtet gibt es bestimmte Nahrungsmittel, mit denen man sein Biom füttern sollte: dazu gehören gesunde Präbiotoka wie Leinsamen oder Probiotika wie fermentierte Lebensmittel, beispielsweise Kefir oder Sauerkraut.

Wissenschaftlich fundierte Tipps für eine gesunde Darmflora, über 50 Rezepte zur Darmgeneration und die Erkenntnis, wie man seinen Körper von innen heraus heilen kann- all das finden wir in diesem höchst interessanten und spannenden Buch, das die Zusammenhänge zwischen einem gesunden Darm, der Stimmung, dem Immunsystem und letztendlich auch dem Körpergewicht erklärt!

 

Über den Autor:

Dr. Michael Mosley ist Arzt, Wissenschaftsjournalist und Autor zahlreicher Bestseller zum Thema Gesundheit und Ernährung.

 

Details zum Buch:

Deutsche Erstausgabe Januar 2019

Goldmann Verlag

ISBN 978-3-442-17780-6

 

Bettina Armandola

Vorhang auf für Johanna!

Vorhang auf für JohannaAnnika Thor

Vorhang auf für Johanna!

 

Als der kleine Johan in Mädchenkleidern über den Zaun des Waisenhauses klettert und vor den schrecklichen Zuständen flieht, wird aus ihm Johanna. Der Elfjährige hat Glück im Unglück, findet er doch bald Freunde bei Schaustellern. Die reisende Theaterkompanie nimmt das „Mädchen“ als Ankleiderin auf.

Doch bald wird Johan verfolgt: offenbar möchte man verhindern, dass er seine wahre Herkunft erfährt und so gerät der kleine Junge und mit ihm seine neuen Freunde in Gefahr!

Diese Geschichte über Freundschaft und Identitätsfindung ist für junge Leser ab 11 Jahren gedacht und besticht durch die faszinierende historische Schilderung ebenso wie durch die Beschreibung der schillernden Theaterwelt und der ersten zarten Liebe! Ein packendes Leseerlebnis!

 

Über die Autorin:

Annika Thor wurde 1950 in Göteborg geboren. Sie ist gelernte Bibliothekarin und arbeitete als Film- und Fernsehkritikerin, bevor sie selbst zum Schreiben kam. Sie erhielt bereits zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Astrid-Lindgren-Preis.

 

Details zum Buch:

2017

Verlag Urachhaus

ISBN 978-3-8251-7971-7

 

Bettina Armandola