Kreativity – In my Bookshelf

In meinem Buchregal hat es wieder Zuwachs gegeben, einige tolle, neue Bücher, bei denen es um Wissen und Kreativität geht. Ich wünsche euch viel Freude beim Lesen!

Paper Pictures von Clover Robin erschienen bei Haupt

Die ist ein richtig kreatives, toll zusammengestelltes Buch, bei dem man merkt, dass es von einer Kennerin und Künstlerin geschrieben wurde. Paper Pictures ist eine ganz eigene Kunstform, die sowohl für kreative Kinder, als auch Erwachsene viel Inspiration und Möglichkeiten bietet. Von den Anfängen, bis hin zum Endergebnis wird hier sehr schlüssig alles erklärt und gezeigt und Tipps gegeben. Sehr gelungen und sehr kreativ!

Zum Inhalt:

Illustrative Papierbilder mit Charme.
So einfach geht es: «Paper Pictures» sind kunstvolle Collagen aus bemaltem Papier.

Tipps und Tricks, um Urlaubserinnerungen oder Naturerlebnisse in individuellen, persönlichen Bildern festzuhalten.

Clover Robin, die Künstlerin, Designerin und Illustratorin aus London, zeigt, wie man Schritt für Schritt eigene Bilder aus bemaltem Papier komponiert. Die verschiedenen Themen und Motive reichen dabei von Blumen und Pflanzen, Vögeln, Insekten und weiteren Tieren über Menschen, Häuser und sogar ganze Landschaften bis zu selbst entworfenen Schriften.

Mit «Paper Pictures» lernen Kreative sowohl die Grundlagen als auch eine neue Spielart der Collagen kennen, die durch besondere Komposition, Textur und Kunstfertigkeit auffallen.

Dabei können eigene Fotos, Postkarten oder andere Erinnerungsstücke als Anregungen dienen oder auch einfach der Blick aus dem Fenster.

Natürlich hausgemacht von Erica Bänziger erschienen bei FONA

In diesem Buch findet man eine Vielzahl an Rezepten zu den unterschiedlichsten Themen – alles ist hausgemacht und mit naturbelassenen Lebensmitteln zusammengestellt. Vom Sorbet bis hin zur Pizza findet ihr hier alles. Gute Rezeptbeschreibungen und authentische Fotos bilden den idealen Rahmen für dieses Buch. Es gibt hier ganz viele tolle Rezepte, Tipps und Ideen zum Nachmachen.

Zum Inhalt:

100 neue Rezepte

• Alles hausgemacht – mit naturbelassenen Lebensmitteln
• Authentische, gesunde Ernährung
• 350 Basics

 

Selten schön von Till Hägele erschienen bei BLV

Jeder möchte seinen Garten oder seine Terrasse ganz nach seinem eigenen Geschmack und Stil herrichten. Meistens, ohne Gärtner, landet man aber bei den typischen Pflanzen, die es im Handel gibt und überlegt gar nicht viel mehr. Hier in diesem toll zusammengestellten Buch findet man 50 seltene und schöne Stauden und Gehölze im Detail beschrieben, mit all ihren Besonderheiten und auch ihren Bedürfnissen. Ein herrliches Buch zum Schmökern und den Garten aufpeppen.

Zum Inhalt:

Nicht immer nur Forsythie und Flieder! 50 seltene und schöne Stauden und Gehölze im Porträt. Kombinationsmöglichkeiten miteinander und mit evtl. bereits vorhandenen Beeten und Sträuchern. Inklusive 10 seltener und schöner Wildstauden für naturnahe Gärten im Porträt. Alle Pflanzen einfach zu beschaffen und ausreichend winterhart für unsere Gärten.

Veilchen, Farn und Ringelblumen von Kathrin Bender erschienen bei Verlag freies Geistesleben

Hier in diesem toll zusammengestellten und sehr vielseitigen Buch bekommt man alle notwendigen Infos, um mit dem Blütenpressen beginnen zu können und auch gleich ein ganzes Paket an Ideen zu haben, was man mit den gepressten Pflanzen alles so gestalten und machen kann. Die Basics sind toll erklärt und eigentlich einfach zu verstehen und die Ideen, die dann im Anschluß präsentiert werden sehr gelungen und vielseitig. So macht Natur entdecken gemeinsam richtig Spaß!

Zum Inhalt:

Blüten und Blätter in den verschiedensten Formen und Farben schenkt uns die Natur – und wir können für kurze Momente staunen, was alles sprießt und wächst. Oder wir bewahren uns das Staunen und machen es wie die Designerin, Illustratorin und leidenschaftliche Gärtnerin Kathrin Bender, die eine der ältesten Techniken, das Blütenpressen, wiederentdeckt hat und aus den Blüten und Blättern im Zusammenspiel mit anderen Materialien wunderschöne Kreationen fürs eigene Zuhause, als Geschenk für Freunde oder als verführerische Dekoration für Hochzeiten und andere Freudenfeste entstehen lässt.

Die Organuhr von Dagmar Hemm und Andreas Noll erschienen bei GU

Von der Organuhr habt ihr wahrscheinlich schon gehört, aber was es wirklich bedeutet, wenn man täglich um dieselbe Uhrzeit aufwacht und nicht mehr schlafen kann, ist ein anderes Thema. Hier in diesem kleinen, handlichen, aber toll zusammengestellten Buch erfährt man, wie man im Einklang mit unseren natürlichen Rhythmen gut und gesund leben kann. Neben zahlreichen Hintergrundinfos gibt es auch Tipps, Akupressurpunkte uvm zur Unterstützung. Ein sehr gutes Buch als Einstieg ins Thema. Toll erklärt kann man hier einiges lernen.

Zum Inhalt:

Das einzige echte Praxisbuch zum TCM-Erfolgsthema Leben mit der eignen inneren Uhr

Die Organuhr: Schon die alten Chinesen wussten, was heute die Chronobiologie bestätigt – für Gesundheit und Wohlbefinden ist es wichtig, im Rhythmus der Natur und der eigenen inneren Uhr zu leben. Dieser GU-Ratgeber führt Sie ein in die Grundlagen von Organuhr, Biorhythmus und anderen Zyklen unseres Lebens. Die Organuhr aus der chinesischen Medizin zeigt für jedes der zwölf wichtigsten Organe die Hauptaktivitätszeit von zwei Stunden. In dieser Zeit arbeitet es besonders gut und ist therapeutisch optimal ansprechbar. Sie erfahren ganz praxisnah, was in der Zeit geschieht, wie Sie Störungen erkennen und wie Sie die Organuhr für sich nutzen können, um gesund zu bleiben und Beschwerden natürlich zu heilen. Sie erhalten Hinweise für die richtige Lebensführung sowie zur Selbstbehandlung mit den passenden Akupressurpunkten, mit Ernährung, Heilkräutern, homöopathischen Mitteln sowie Schüßler-Salzen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s