Lieblingsrezepte

Hallo liebe Bookies und Kochbuchliebhaber/innen!

Heute habe ich zwei richtig tolle Kochbuchhighlights für euch – zwei geniale Neuheiten, die ich einfach haben musste. Cynthia Barcomi ist euch vielleicht schon ein Begriff und heute werde ich euch ihr neuestes Modern Baking Buch vorstellen. Das zweite Buch heute hat den klingenden Namen „What Katie ate“, was ich schon sehr sympathisch finde, die die Autorin natürlich auch Katie heißt und uns hier einfach ihre 100 Lieblingsrezepte vorstellt. Die Bücher sind von den beiden großartigen Verlagen DK & Christian! Bei ihnen reinzuschauen und ein bisschen bei den Neuheiten zu schmökern kann nie schaden, ich werde dort glaube ich einfach immer etwas finden, was ich unbedingt haben und lesen muss.

What Katie ate von Katie Quinn Davies erschienen im Christian Verlag

Dieses Buch ist innen und aussen stylisch und richtig schön anzuschauen. Super moderne Fotos in einem ganz eigenen authentischen Stil der Autorin sind hier mit ihren 100 liebsten Rezepten zu finden. Quer durchs Gemüsebeet gibt es zu allen Tageszeiten passende Rezepte. Fürs Frühstück wird man hier ebenso fündig, wie für Mittags, Abendessen und auch Desserts, sowie Beilagen. Die Rezepte sind extrem toll fotographiert und gut ausgewählt, da man richtig Lust bekommt sie zu kosten und nachzukochen. Ein extrem sympathisches Buch von einer sympathischen Autorin. Toll finde ich es auch, dass man auf ihrem Blog auch viele Rezepte nachlesen kann, dort sind sie allerdings auf Englisch. Ein richtig tolles Buch und für mich eine absolute Bereicherung!

Zum Inhalt:

Das erste Blogger-Kochbuch endlich wieder lieferbar. »What Katie Ate« war das erste Kochbuch einer Foodbloggerin und wurde über Nacht zum Bestseller. Endlich ist der Klassiker wieder da. Locker erzählt, grandios fotografiert und liebevoll gestaltet bringt dieses Buch vom Quinoa-Linsen-Salat über den Aussie-Chili-Burger und Sticky Chicken mit Sesam bis zu Schoko-Florentinern und Honigpfirsichen aus dem Ofen Katies beste Rezepte. Crazy, kreativ und vor allem unglaublich lecker! Alle lieben Katie!

Modern Baking von Cynthia Barcomi erschienen im DK Verlag

Ich habe schon einige Bücher der Autorin gelesen und auch ihr Cafe in Berlin besucht, als ich letztes Jahr vor Ort war. Nachdem ich von ihren super sympathischen Kochbüchern bzw. Backbüchern so begeistert bin, war das ein absolutes Muss für mich, ihre Köstlichkeiten auch live zu kosten. Dieses neue Buch hat einen ganz speziellen, extrem sympathischen Schwerpunkt. Alles dreht sich um Vegane, glutenfreie Backkunst, die dennoch genauso schmecken soll, wie all ihre bisherigen Köstlichkeiten. Seite für Seite reihen sich hier wahre Schätze aneinander und dazu gibt es zu jedem Rezept Tipps und Anmerkungen. Die Foodfotos sind wieder extrem toll und ansprechend geworden und eine wahre Augenweide. Ich habe hier eine Vielzahl an Köstlichkeiten gefunden, die ich ausprobieren muss und wenn sie dann auch noch vegan und glutenfrei sind, dann ist es mir mehr als Recht. Ich werde euch gerne auf meinem Instagram Channel bookreviewsat auf dem Laufenden halten und den einen oder anderen Versuch präsentieren und euch erzählen, wie es geschmeckt hat. Testkaninchen sind immer meine 3 Jungs zu Hause, die mir ganz ehrlich und offen sagen, wie es ihnen schmeckt – nichts für schwache Nerven 🙂

Zum Inhalt:

Gesunde Backrezepte von Cynthia Barcomi

Die Queen of Baking ist zurück! Cynthia Barcomi überrascht Sie in diesem Backbuch mit modernen Rezepten, die mal vegan, mal glutenfrei, mal klassisch sind – und vor allem immer köstlich! Wie gewohnt präsentiert sie das Best-of der amerikanischen Backstube, zeigt aber, mit welchen gesunden Zutaten man diese zubereiten kann: Denn Cheesecakes, Donuts, Cookies & Co. sorgen auch mit Mandelmehl oder Leinsamen für fantastischen Geschmack

Innovatives Backen mit Barcomi

Zahlreiche erfolgreiche Backbücher, zwei Berliner Cafés und regelmäßige TV-Auftritte –Cynthia Barcomi wird nicht umsonst Queen of Baking genannt. Mit diesem Buch läutet sie eine neue Ära ein: Modern Baking steht für Innovation durch die Rückbesinnung auf gesunde, natürliche Zutaten. Ob zuckerreduziert, vegan oder glutenfrei backen – mit den modernen Backrezepten trifft Cynthia Barcomi den Nerv der Zeit und kreiert leckere Backwaren für jeden Geschmack und jeden Anspruch. Wer kann schon zu einem Stück Süßkartoffel-Tarte mit karamellisierten Walnüssen „Nein“ sagen?

Backen Sie mit Cynthia Barcomi ganz neu:

• Moderne Backrezepte: Von Cheesecakes über Pies und Tartes bis hin zu Cookies und Donuts – Barcomi präsentiert ihre Lieblingsrezepte auf moderne Art und Weise. Das bedeutet naturbelassene Zutaten, mal gluten- und laktosefrei, mal mit veganen Alternativen zu nutzen. So gelingen echte Backköstlichkeiten im Alltag
• Modern backen: Raffinierter Zucker und Weißmehl sind schon längst kein Muss mehr in der Backstube – Barcomi liefert den Beweis. Sie hat alternative Zutaten für traditionelles amerikanisches Gebäck wie Donuts und Cupcakes getestet und dabei nicht nur gesündere Rezepte, sondern auch besondere Geschmacks-Kicks kreiert. 
• Warenkunde: Ob Mandelmehl statt Weizenmehl, Nussdrink statt Kuhmilch, Leinsamen statt Eiern oder Rohrohrzucker statt raffiniertem weißen Zucker – neben einer ausführlichen Vorstellung der zeitgemäßen Zutaten gibt Ihnen Cynthia Barcomi in einigen Rezepten konkrete Austauschtipps an die Hand. So zaubern Sie im Handumdrehen z.B. vegane Alternativen.

Amerikanische, moderne Backlust auf einem neuen, innovativen Level – erweitern Sie mit Cynthia Barcomi Ihren Horizont für die moderne Welt des Backens!

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen und Kochen und Backen!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: