Das Liebes-Projekt

Lydia Netzer
Das Liebes-Projekt

Aus dem Amerikanischen von Beate Brammertz

Wenn pragmatisches Denken auf träumerische Vorstellungen trifft, hat das Zukunftschancen?
Der verträumte Kosmologe George und die nüchterne Astrophysikerin Irene sehen sich auf einer Preisverleihung. Es ist, als hätte der Blitz eingeschlagen, die beiden sind voneinander hin und weg.
Was sie nicht wissen, sie sind füreinander bestimmt, seit dem Tag ihrer Geburt. Ihre Eltern haben damals genau ausgerechnet, wann der richtige Zeitpunkt der Geburt sein muss, damit diese beiden Menschen perfekt zueinanderpassen. Doch davon wissen die beiden noch nichts.
Sie wissen nur eines, etwas zieht sie zueinander hin. Was es auch ist…
Doch was hält das Schicksal noch für sie bereit?

Eine Geschichte über das Schicksal, die Liebe und die Sterne. Kann man das Liebesglück zweier Menschen von Anfang an bestimmen oder umgeht man dadurch das Schicksal?
Dieses Buch erzählt die Geschichte davon, einfach bezaubernd.

Über die Autorin:
Lydia Netzer wurde in Detroit geboren und wuchs unter dem endlos weiten Sternenhimmel des Mittleren Westen auf. Unzählige Nächte verbrachte sie wach, den Blick auf die Sterne gerichtet, und dachte sich Geschichten aus. Heute lebt sie mit ihrem Mann, ihren beiden Kindern, zwei Boston Terriern und einem Pferd auf einer Farm in Virginia.

Verlag: btb 
Erscheinungsdatum: 9. Mai 2106
Taschenbuch, Broschur
ISBN: 978-3-442-71402-5
UVP: € 10,30

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s