Kinderbuchempfehlungen

Es gibt so viele schöne Kinderbücher und wie ihr sicher gerade merkt, lesen wir gerade wirklich viele, ganz verschiedene Bücher und Themen. Ich könnte euch jeden Tag mindestens 5 Bücher zeigen und versuche mich eh zusammenzureißen 🙂 Aber heute muss es einfach wieder einmal sein und ich möchte euch ein paar Neuheiten zeigen, die wir in den letzten Tagen gelesen haben.

Die grossen Flüsse der Welt von Volker Mehnert und Martin Haake erschienen im Gerstenberg Verlag

Flüsse und fließendes Gewässer sind soooo spannende Themen und wenn sie sprechen könnten, würden sie viele Geschichten erzählen. Genau dieses Thema wird hier in diesem wunderschönen Buch aufgegriffen und die verschiedensten großen Flüsse, von ihrem Ursprung bis zu ihrem Ende, mit allen Ländern und Stationen dazwischen gezeigt und erzählt. Die großflächigen und farbenfrohen Illustrationen sind einfach großartig anzuschauen und zeigen eine fantastische und faszinierende Welt. Zu jedem der Flüsse gibt es einen tollen Text mit spannenden Infos , sowie jede Menge Bilder. Dieses Buch ist so vielseitig, dass es für die verschiedensten Altersgruppen interessant anzuschauen ist, von kleinen Kindern bis hin zu Erwachsenen. Auf großartige Art und Weise kann man hier so viel lernen! Besondere Highlights sind die ausklappbaren Seiten, die dann ein 4-seitige Bild des Flusses zeigen. Hochwertig und wunderschön!

Zum Inhalt:

Welcher Fluss ist der längste der Welt? Der Nil oder der Amazonas? Durch welche Länder fließt die Donau? Wie hat sich der Colorado seinen Weg durch die Felsen des Grand Canyons gebahnt? Und was macht den Nil zur Lebensader Ägyptens? Ob politische oder kulturelle Grenze, Handelsweg oder religiöses Symbol – Flüsse hatten schon immer eine besondere Bedeutung für uns Menschen. Dieses Wimmelsachbuch stellt 18 legendäre Flüsse aus allen fünf Kontinenten vor und macht uns mit dem vielfältigen Leben und den berühmten Sehenswürdigkeiten bekannt, die es im und am Fluss zu entdecken gibt.

Mit großer Ausklappseite: der Nil zur Zeit der Pharaonen und heute.

Leuchttürme – Wegweiser der Meere von Roman Beljajew erschienen im Gerstenberg Verlag

Ich fand Leuchttürme schon selber als Kind sehr faszinierend und kann mir sehr gut vorstellen, dass es auch heute noch den Kindern und auch genauso den Erwachsenen geht. Dieses zauberhaft gestaltete und hochwertige Kinderbuch zeigt uns die Faszination der Leuchttürme und all ihre Besonderheiten. Man erfährt warum es Leuchttürme gibt, wo man sie findet, wie sie innen aussehen, wie sie funktionieren und wie weit man ihr Licht sieht. Hier werden richtig viele Fragen beantwortet und sehr anschaulich sowohl erklärt, als auch gezeigt. Das Buch hat einen ganz besonderen und sehr ansprechenden Stil und zeigt am Ende die berühmtesten und bekanntesten Leuchttürme der Welt. Eine wundervolle Reise, die man hier mit diesem Buch unternehmen kann.

Zum Inhalt:

Es gibt sie in allen Farben und Formen, klein, groß, aus Stein oder Holz, an Land oder mitten auf dem Ozean. Majestätisch wachen sie über das Meer und führen Seefahrer schon seit Tausenden von Jahren sicher in den Hafen und an gefährlichen Klippen vorbei. In diesem Buch erfahren wir ihre Funktionsweise und Geschichte, von den ersten Leuchtfeuern der Römer über den Leuchtturm von Alexandria bis hin zu modernen automatisierten Leuchttürmen in der Bretagne, in Russland oder in den USA.

Seesucht von Marlies van der Wel erschienen bei Mixtvision

Seesucht ist ein Buch, bei dem mich schon das Coverbild mit den detaillierten und wunderschönen Illustrationen sehr angesprochen hat. Diese wundervolle und sehr fantasievolle Geschichte kommt mit extrem wenig Text aus. Die Bilder sprechen für sich und zeigen eine großartige und abenteuerliche Reise im Leben von Jonas und seiner Liebe zum Meer. Jonas großer Wunsch ist es seitdem er mit 2 Jahren das erste Mal mit dem Meer in Berührung gekommen ist, unter Wasser zu leben. Die Leser dieses Buches können seinen Weg komplett durch sein ganzes Leben und dazu all seine Versuche beobachten und mitleben. Eine ganz besondere und auch emotionale Herangehensweise, die dieses Buch wirklich ganz besonders macht.

Zum Inhalt:

Von dem Moment an, als Jonas als Kind das Meer sieht, weiß er, dass er dort zu Hause ist. Nicht nur am Strand stehen, schwimmen oder segeln. Er möchte eins mit dem Meer sein und nie wieder an Land gehen. Er verbringt sein ganzes Leben damit, am Strand nach angeschwemmten Objekten zu suchen, um bizarre Installationen zu bauen, die ihm auf dem Weg zu einem neuen Leben unter den Fischen helfen sollten.

Jetzt, wo Jonas alt ist, muss er sich den Grenzen seiner Erfindung und seines Körpers stellen. Die Zeit läuft davon, seinen Traum noch verwirklichen zu können …

Ein Bilderbuch voller Poesie und zum Träumen schön illustriert – tiefblau wie das Meer.

Ein Lächeln für dich von Stephanie Polak und Larisa Lauber erschienen bei Annette Betz

Wer ein richtig schönes Kinderbuch übers Freundlich sein lesen möchte, der ist hier genau richtig. Man begleitet den kleinen Noah zu Beginn des Tages und erlebt seine Freundlichkeit und seine frohe Natur gegenüber einer völlig fremden Person. Seine gute Laune ist ansteckend und die Geschichte löst eine positive Kettenreaktion aus, die am Ende wieder einen Kreis bildet und Jonas etwas geschenkt bekommt, nachdem durch seine schöne und freundliche Reaktion am Morgen viele Menschen glücklich durch den Tag gewandert sind. Eine wunderschöne Geschichte, die sie viel positives ausstrahlt und gute Laube verbreitet, denn auch diese ist ansteckend, ebenso wie schlechte Laune. Ein Lächeln für dich zeigt schon den Kleinen unter uns, dass jede Reaktion und jedes Benehmen etwas nach sich zieht, sei es im positiven oder auch im negativen und dass wir auch als einzelne Person einen Einfluss auf viele andere Menschen haben können. Wunderschön erzählt und mit den begleitenden hübschen farbenfrohe Illustrationen auch herrlich anzuschauen.

Zum Inhalt:

Der kleine Noah freut sich riesig auf den Nachmittag: Sein bester Freund kommt zu Besuch! Schon morgens im Bus kann er seine gute Laune nicht verbergen. Als er die grimmige Frau auf dem Sitzplatz gegenüber anlächelt, ist ihre schlechte Laune plötzlich wie weggeblasen. Eine Kettenreaktion kommt in Gang: Die Freude wird vom einen zum anderen weitergereicht. Und am Nachmittag kehrt sie sogar zu Noah zurück! Wer hätte gedacht, dass ein kleines Lächeln eine so große Wirkung haben kann?

Der Grolltroll will erster sein von Aprilkind, Barbara van den Speulhof und Stephan Pricken erschienen im Coppenrath Verlag

Dies ist mein erstes Buch vom Grolltroll gewesen. Ich habe schon viel von ihm gesehen, aber bisher noch kein Buch mit den Kids angesehen. Ich war total positiv überrascht, was für eine super herzige Geschichte hier zu finden ist. Die Illustrationen sind super lieb gestaltet und machen das Buch zu einem richtigen Eyecatcher und schön anzuschauen. Man schmunzeln, lebt mit und erlebt eine actionreiche Seifenkistengeschichte mit super vielen lieben und witzigen Figuren. Uns bleibt jetzt nichts anderes übrig, als auch noch ein paar andere Bücher zu lesen und das Liederalbum zu hören. Da bin ich schon super gespannt darauf. Eine absolute Leseempfehlung!

Zum Inhalt:

Der Grolltroll hat nur ein Ziel: Er will das große Seifenkistenrennen unbedingt gewinnen! Zum Glück hat er sich für seine Seifenkiste ein besonderes Gimmick ausgedacht, und damit gelingt es ihm tatsächlich, das Feld von hinten zu überholen.

Der Vogel erschreckt sich so sehr, dass er gegen die Leitplanke prallt! Der Igel fährt gegen einen Stein, die Maus verreißt ihr Lenkrad und der Hase kann nicht mehr bremsen. Jetzt hat der Grolltroll leichtes Spiel und rollt als Erster durchs Ziel. Gewonnen!!! Aber ist es wirklich so schön, Erster zu werden, wenn die Freunde auf der Strecke bleiben …?

Viel Freude beim Lesen und gemeinsamen entdecken der Bücher.

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: