Jeden Tag ein bißchen glücklicher

Jeden Tag ein bißchen glücklicher, Jasmin Arensmeier, Verlag Südwest

Das vorliegende Buch ist ein Inspirationsbuch, schon allein wenn man es in die Hände nimmt, erfreut sich das Herz. Das Cover ist so schön gestaltet und ich habe mir gedacht, wenn der Inhalt so schön wie das Cover ist, bin ich jetzt schon begeistert.

Das persönliche Glück setzt sich aus unbekannten und sehr individuellen Faktoren zusammen.

Dies wird in den einzelnen Kapiteln unter die Lupe genommen.

Es ist gar nicht so leicht, sein persönliches Glück zu finden. Noch schwieriger finde ich, das man dieses auch festhält. Wir sind alle selbst verantwortlich für unser Wohlbefinden und unsere Gedanken.

Das eigene Glück sollte man nicht von anderen abhängig machen, sondern in sich selbst finden. Rundum glücklich zu sein, kommt nicht von ungefähr, eigentlich möchte ich es so definieren, mit sich selbst zufrieden sein und im Einklang sein.

Die Autorin schreibt unter anderem: Im Moment zu leben ist eine Lebenseinstellung. Ein einfaches Konzept, welches viel Kraft entfaltet. Diese Erkenntnis reicht allerdings nicht immer aus, um sie komplett ins eigenen Leben zu integrieren. Dazu benötigt man Zeit, Übung und auch mal einen Rückfall. Man sollte einfach lernen, eine gewisse Sensibilität für die mentalen Zeitreisen zu entwickeln.

Falls es schwer fällt Ängste und Sorgen zu entschärfen, dann sollte man folgendes probieren: Prüfe ob du dir momentan etwas für einen speziellen Moment aufhebst. Eine Glas guten Wein trinken, ein Schmuckstück oder etwa ein besonderes Kleidungsstück sich aussuchen. Der Moment ist jetzt gekommen, schieb ihn nicht auf. Genieße was du hast und warte nicht zu. Die Möglichkeiten dazu sind grenzenlos.

Ein kleiner Tipp ist, ein Tagebuch zu führen, in dem magische Momente und Zufälligkeiten zusammentreffen. Begegnungen mit Menschen oder das Hören von einer tollen Musik.

Wer versucht nicht, so manches immer wieder zu verschieben. Somit verschiebt man sein eigenes Glück und diese Denkweise verhindert, daß wir im Moment leben.

Hobbys sind auch etwas besonderes, denn aus eigener Fahrung kann ich sagen, man schaltet komplett ab und unschöne Emotionen flauen ab und wir fühlen uns anschließend erholt. Egal ob jemand gerne ein gutes Buch liest, etwas malt, Handarbeiten oder z.B. Gartenarbeit macht. Es gibt so vielerlei, somit findet jeder seine Lieblingsbeschäftigung, die ihn entspannen läßt.

Dieses Buch von Jasmin Arensmeier enthält so viele Anregungen für ein positives Leben. Die Ratschläge und Tipps zu befolgen ist nicht immer leicht, aber wie man so schön sagt: Übung macht den Meister. Ich finde, daß dieses Buch in die Bibliothek gehört, damit man jederzeit darin lesen kann und Übungen fortführt.

Zum Inhalt:

Inspiration für alle Sinnsucher

Selfcare ist nicht immer ein langes Schaumbad. Slow living muss nicht langsam sein. Und Minimalismus ist auch etwas für Leute mit vollem Kleiderschrank.

Jasmin Arensmeier denkt in ihrem dritten Buch mit erfrischender Leichtigkeit über die aktuellsten Lifestyle-Themen und Trends unserer Zeit nach. Sie erzählt inspirierende Geschichten aus ihrem Lebens- und Arbeitsalltag und stellt praktische Lösungsansätze verschiedener Experten vor.

Ausgehend von einer Bestandsaufnahme und dem Blick auf und in sich selbst, führt sie systematisch durch unterschiedliche Lebensbereiche wie Ernährung, Arbeit, Zuhause oder Familie. Sie bietet in allen Kapiteln Anregungen zum Nach- und Challenges zum Mitmachen an und liefert allen Fans der Bullet-Planer-Methode wieder zahlreiche passende Journaling Prompts und liebevoll gestaltete Vorlagen.

Ein Buch, das hilft, eine gesunde Aufmerksamkeit für sich und sein Umfeld zu entwickeln und jenseits allen Hypes entspannt seine individuelle Werkzeugkiste mit Mitteln für ein glückliches Leben zusammenzustellen. Eine undogmatische Orientierungshilfe, wie wir in Kopf, Körper und Leben Ordnung schaffen und damit jeden Tag ein bisschen aufgeräumter und gelassener werden können.

Viel Freude und Erfolg zum Glücklichsein!

Brigitte H. Schild

Ein Kommentar zu „Jeden Tag ein bißchen glücklicher

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: