München

München, Reisen kennt kein Alter, Marti Arz im Verlag Callwey

München ist eine sehr pulsierende Stadt. Ich war vor vielen Jahren in München und ich finde, daß sich sehr viel verändert. Es hat sich zu einer vielversprechenden Stadt gewandelt. Ich war begeistert von der Vielfältigkeit.

In diesem Buch „Ein neuer Blickwinkel auf München“wird man vom Autor Arz auf viele interessante Wege gebracht.

Egal ob man auf eine der berühmten Einkaufsstraßen geführt wird, oder zu einem tollen Spaziergang am Ufer der Isar, oder einem Spaziergang entlang der Museen.

Der Autor gibt Tipps zur Anreise und zwar ob man mit dem Flugzeug, der Bahn oder mit dem Auto nach München kommt. Eine Stadtrundfahrt für wenig Geld kann mit einem normalen Busticket begehen bzw. befahren. Die Buslinie 100 fährt zwischen Haupt- und Ostbahnhof zahlreiche Museen sowie Sehenswürdigkeiten an. Darunter befinden sich unter anderem der Königsplatz, das Kunstareal, Friedensengel und Prinzregentenplatz. Sehr gut befinde ich auch, daß die Busse barrierefrei sind und auch Personen mit Rollstühlen und Rollatoren genug Platz bieten.

In diesem Buch befindet sich auch ein Kulturkalender von Feber bis Dezember und dieser zeigt verschiedene Veranstaltungen.

Von den einzelnen Bezirken gibt es Pläne, wo die Anzahl der Kilometer bzw. die ca. Zeit angeführt ist, die man benötigt. Egal ob man kulturell oder kulinarisch unterwegs ist es gibt von den verschiedensten Vierteln Tipps mit genauen Adressen der interessanten Plätze bzw. Gebäude.

Auch geben verschiedene Persönlichkeiten, die in München leben, vielerlei Tipps ab, in dem sie interviewt werden was zum Beispiel ihre liebsten Münchner Viertel sind, welche Küche bzw. Lokale und Restaurants sie gerne besuchen und noch vieles mehr.

Die beschriebenen Gehwege durch die vorgeschlagenen Viertel sind maximal ein paar Kilometer weit und maximal 45 Minuten lang zu gehen.

So kann sich jeder seine Strecke aussuchen und es ist alles wunder beschrieben.

Zudem erfährt man in diesem wunderbaren Buch Adressen zum Übernachten wie von Willy Bogner, Katharina Lukas, Charles Schumann und vielen anderen Berühmtheiten.

Eines weiß ich genau, beim nächsten München Besuch wird mich das Buch München, reisen kennt kein Alter, ein neuer Blickwinkel auf München, begleit

Zum Inhalt:

Pulsierendes Leben, packende Kultur und unverwechselbare Küche: Willkommen in München! Erkunden Sie auf kuratierten Spaziergängen die verschiedenen Viertel und lassen Sie sich von der Stadt begeistern. Einkaufen in der Sendlinger Straße, ein Spaziergang entlang der vielen Museen oder am Ufer der Isar entspannen – München zeigt sich in diesem Reiseführer in all seinen Facetten. Zudem erhalten Sie persönliche Empfehlungen zum Einkehren, Einkaufen und Übernachten von prominenten Münchnern wie Willy Bonner, Katharina Lukas, Charles Schumann und vielen mehr.

Ich wünschen allen Münchenbesuchern und die es noch werden wollen viel Vergnügen, vor allem mit diesem tollen und infomativen Buch vom Callwey Verlag.

Brigitte H. Schild

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: