Zum Greifen nah

Zum Greifen nahWallace Stroby

Zum Greifen nah

 

Die Polizistin Sara Cross trifft als erstes bei einem Tatort ein: Kollege und Ex-Lover Billy hat einen farbigen Mann bei einer Autokontrolle erschossen, in dessen Kofferraum mehrere Waffen liegen. Die polizeiliche Untersuchung spricht Billy frei, doch es bleiben Zweifel bei den Vorgesetzten. Und auch bei Sara meldet sich bald der leise Verdacht, dass hier nicht alles mit rechten Dingen zugegangen ist.

Doch erstmal verschliesst sie die Augen vor der möglichen Tat, sie hat genug damit zu tun, sich um ihren krebskranken Sohn zu kümmern und mit der Beziehung zu Billy endgültig abzuschliessen. Doch dann taucht die junge Ehefrau des Toten in dem kleinen Kaff in Florida auf und bald erscheint auch ein mysteriöser Mann in der Umgebung.

Berufskiller Morgan wurde angeheuert, um das aus dem Auto des Toten verschwundene Geld wiederzubeschaffen und die Diebe für immer verschwinden zu lassen. So befindet sich Sara plötzlich im Auge des Orkans und sieht sich bald großer Gefahr ausgesetzt…

Dieser Krimi ist mir gerade recht gekommen, habe ich ihn doch am letzten vergangenen Regenwochenende in einem Rutsch ausgelesen. Schnörkellos und im Stile alter amerikanischer Kriminalromane geschrieben, hat mich dieses Buch in seinen Bann gezogen und mir mehrere spannende Stunden beschert! Ein richtiger Kriminalroman vom alten Schlag!

 

Über den Autor:

Wallace Stroby wurde 1960 geboren und wuchs südlich von New York auf. Er studierte Journalismus und Medienwissenschaften und arbeitete als Polizeireporter. Seit 2003 veröffentlichte Stroby zahlreiche Romane.

 

Details zum Buch:

Originalausgabe

1.Auflage 2020

Pendragon Verlag

ISBN 978-3-86532-674-4

 

Bettina Armandola

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: