Für euch reingelesen…

…habe ich in diesen regnerischen Tagen in ein paar sehr unterschiedliche Bücher. Von Lieblingsorten in Oberösterreich, Yoga bis zu romantischer Belletristik ist so einiges dabei.

Yoga for Every Body erschienen bei Knaur

Dies ist ein tolles Buch über Yoga – ein Einsteigerbuch mit gut beschriebenen Asanas – 44 verschiedenen – speziell für Einsteiger gedacht und dadaurch auch einfach und gut erklärt und für Jeden leicht zu Hause nachzumachen. Sehr gelungen, farbenfroh und voller positiver Energie.

Zum Inhalt:

Die Bestsellerautorin und gefragte Yoga-Lehrerin Inge Schöps präsentiert im ersten Teil der neuen Reihe Yoga for EveryBody die 44 wichtigsten Asanas speziell für Einsteiger. Ihr Programm ermöglicht einen kompakten Schnelleinstieg ins Yoga. Die Auswahl der Asanas ist ausgewogen und ergibt im Ganzen eine komplette Yoga-Stunde. Dabei werden alle Körperregionen gleichermaßen angesprochen und in Kraft, Ausdauer und Flexibilität geübt.

Die Glücksagentur von Lorraine Fouchet erschienen bei Lübbe

Ein herrlich leicht und angenehm zu lesendes Buch mit einer schönen und nicht tragisches Geschichte. Viele Personen bekommen darin Platz und bilden neben der Hauptfigur ein großes Ganzes und einen schönen Rahmen. Es geht in diesem Buch um einen Neubeginn, beruflich, sowie privat und beschreibt den Lesern eine schöne Geschichte in einem idyllischen französischen Dorf mit ganz besonderem Flair. Ein richtiger Wohlfühlroman für schlechtes Wetter.

Zum Inhalt:

Die 29-jährige Journalistin Juliette hat die Nase voll. Der Chef, der Job, das Liebesleben – alles andere als erfreulich. Sie wirft alles hin, um einen beruflichen Neustart zu wagen: mit der Gründung einer Lebensveränderungsagentur für alle, die ihrem Glück auf die Sprünge helfen wollen.

In dem kleinen französischen Dorf ihrer Kindheit haucht sie einem heruntergekommenen Schulgebäude mit viel Fantasie und Tatkraft neues Leben ein, und ihre Agentur findet bald großen Anklang. Doch wie sieht es mit Juliettes eigenem Glück aus?

Ein schwungvoller Wohlfühlroman mit liebenswerten Figuren, vielen amüsanten Verwicklungen und mediterranem Flair.

Hibiskusblütenmeer von Isabelle Broom erschienen bei Diana

Hibiskusblütenmeer ist ein wunderschöner, leicht und angenehm zu lesender Roman über einen wunderschönen Sommer und einen Ortswechsel, der es in sich hat und vieles verändert. Wunderbar geschrieben, genießt man jede Seite dieser Geschichte. Ich musste das Buch in einem Stück auslesen. Es ist kein klassischer Happy End Roman, bei dem man das Ende schon von der ersten Seite an erahnt – so behält es eine gewisse Spannung bis zum Ende.

Zum Inhalt:

Die 28-jährige Hannah ist bereit fürs große Abenteuer: Ein Traum wird war, als sie mit ihren Kollegen einen Dokumentarfilm in einem entzückenden spanischen Ort am Meer drehen darf. Das heißt auch, dass sie lange Sommertage mit Theo verbringen wird – ihrem Boss und heimlichen Schwarm. Hannah könnte wetten, unter der spanischen Sonne wird sie ihn endlich für sich gewinnen. Wenn nicht ihr bester Freund und Kameramann Tom sowie die Moderatorin Claudette ständig in die Quere kämen. Die Sache wird noch komplizierter, als Nancy, Hannahs nervige Halbschwester, anreist. Was um alles in der Welt will Nancy hier? Kann Hannah nicht ein Mal in ihrem Leben einen perfekten Sommer haben?

Lieblingsplätze zum Entdecken Oberösterreich erschienen bei Gmeiner

Oberösterreich hat vieles zu bieten – bevor man sich auf den Weg macht, kann man sich hier in diesem toll zusammengestellten Buch einige wertvolle und interessante Tipps für Ausflugsziele und auch Ort anschauen und nachlesen. Überall gibt es tolle Fotos dazu und auch weiterführende Links und Adressen. Man bekommt ein schönes, übersichtliches Bild über das österreichische Bundesland und sofort Lust hinzufahren. Ein sehr gelungenes Buch.

Zum Inhalt:

Oh! Wie Oberösterreich!  Im ehemals habsburgischen »Erzherzogtum ob der Enns« sind faszinierende Entdeckungen garantiert. Hier treffen die imposanten Gebirgszüge der Alpen und Eisenwurzen auf die sanften Berge des Alpenvorlands und den schroffen Böhmerwald. Neben malerischen Bergen und Tälern, traumhaften Burgen und Schlössern und pittoresken Kirchen und Kapellen locken geheimnisvolle Wälder und Höhlen, traditionsreiche Städte, einzigartige Delikatessen oder Begegnungen mit den charismatischen Bewohnern – Oberösterreich muss man erlebt haben!

Mister West von Vi Keeland erschienen bei Goldmann

Bei dieser Geschichte geht es nicht, wie man vielleicht auf den ersten Blick vermutet, bloß um eine Liebesgeschichte und Sex. Die Story ist um einiges verworrener und genial geschrieben. Man ist von der ersten Seite an in den Bann gezogen und verfolgt die beiden Hauptcharaktere Kapitel für Kapitel auf ihrem Weg zueinander und auseinander. Herrlich geschrieben hat dieses Buch alles zu bieten, was es benötigt, um richtig entspannen zu können.

Zum Inhalt:

Rachel Martin macht ihren Doktor in Musiktherapie und arbeitet nebenher mit ihrer besten Freundin Ava in einer angesagten Bar in Brooklyn. Als Avas verlogener Exfreund das Lokal betritt, sieht Rachel rot und sagt dem Fremden gründlich die Meinung. Leider stellt sich heraus, dass sie den falschen attraktiven Mann vor allen Gästen anfährt. Wie peinlich! Doch es kommt noch schlimmer. Am nächsten Tag betritt ihr neuer Professor und Doktorvater, der berüchtigte und brillante Caine West, den Hörsaal – und es ist niemand anders als der gutaussehende Mann aus der Bar …

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s