Bücher für Jugendliche und Junggebliebene

Heute habe ich klassische Herzschmerzromane und auch Abenteuerbücher für die jüngere Zielgruppe vorbereitet. Zum Dahinschmelzen und Abenteuer erleben – wofür entscheidet ihr euch?

Heartless von Winter Renshaw erschienen bei Lyx

Also, wer so richtig herzklopfen bekommen möchte, Brummbärenmänner mit Bart mag und gerne einer richtig sympathischen Hauptakteurin folgt, der ist hier genau richtig. Es ist eine herrlich leicht und angenehm zu lesende Liebesgeschichte mit mehreren Strängen. Wenn man das Foto auf dem Cover sieht, hat man auch schon den Brummbären beim Lesen im Kopf und weiß, wie er aussieht. Eine super liebe Geschichte zum Entspannen und Träumen. Und ich habe gerade gelesen es ist auch der 1. Band zu einer geplanten Reihe über die Amato Brüder – wir dürfen also hoffen 😉

Zum Inhalt:

… als ginge die Sonne mit einer Regenwolke spazieren
Als Aidy in New York ein handgeschriebenes Tagebuch findet, ahnt sie nicht, dass das ihr Leben verändern wird: Die Geschichte, die sie darin findet, berührt die junge Frau zutiefst. Sie erzählt von einer bittersüßen Liebe voll Sehnsucht und Schmerz. Als Aidy das Tagebuch seinem rechtmäßigen Besitzer zurückgeben will, trifft sie auf den weltberühmten, schlecht gelaunten und unheimlich attraktiven Ex-Baseballspieler Ace Amato – der ihr unmissverständlich klarmacht, was er von aufdringlichen Fans wie Aidy hält. Doch Ace‘ Verzweiflung und die tragische Liebesgeschichte aus dem Tagebuch gehen Aidy nicht mehr aus dem Kopf. Und so sehr sie weiß, dass sie sich von ihm fernhalten sollte, zieht seine Traurigkeit sie jeden Tag tiefer in seinen Bann …
„Die perfekte Mischung aus Angst, Herzschmerz und Hoffnung!“ USA Today 
Band 1 der Amato-Brothers-Reihe

Heartbeat – More than a kiss von Ira Severin erschienen bei Oetinger

Heartbeat ist eine neue Buchreihe für junge Menschen ab ca. 15 Jahren, hier geht es um Liebe und Themen, die Jugendliche in genau diesem Alter beschäftigen. Sehr einfühlsam und gut geschrieben, liest man diese teilweise sogar sehr abenteuerliche Geschichte sehr gerne. Harper ist eine sympathische junge Dame und wir erfahren aus ihrer Sicht so einiges, was Jugendliche beschäftigt und wie sie die Welt sehen. Auch für manche Erwachsenen nicht schlecht dieses Buch zu lesen. Es ändert unseren Blickwinkel und macht Spaß auch noch dazu. Sehr gelungen und schön zu lesen.

Zum Inhalt:
Harper, 17, ist auf dem Weg zu ihrer Mutter nach Kalifornien. Allerdings sitzt sie nicht im Bus, sondern auf dem Beifahrersitz eines völlig Fremden. Zumindest fast fremd, immerhin haben sie sich, sehr zu Harpers eigener Überraschnung, schon geküsst. Luc entpuppt sich jedoch als amüsanter Reisebegleiter, zu dem sich Harper immer mehr hingezogen fühlt, bis sie nach einer gemeinsam verbrachten Nacht völlig ihr Herz an ihn verliert. Doch nicht nur sie ist auf der Flucht vor ihrer Vergangenheit, auch Lucs Geheimnis stellt die Liebe der beiden auf eine harte Probe.

„Heartbeat“ ist die neue Reihe für Fans von sinnlichen Liebesgeschichten über starke Gefühle und intensive Anziehung.

Taurus – Die Erben der Macht von Michael Templar erschienen bei Oetinger

Dies ist ein grandioser Auftakt für das erste Buch dieser Saga. Schon der Text auf der Rückseite des Buches lädt zum Denken und Mitreisen ein. Spannung pur wird hier versprochen und gehalten und wir begeben uns gerne auf diese abenteuerliche und spannende Reise. Richtig toll geschrieben, macht hier jede einzelne Seite Freude und man kann das Buch kaum aus der Hand legen.

Zum Inhalt:

Die Erben der Macht
Text von Michael Templar
Einband und Illustrationen von Alexander Kopainski
Aus dem Englischen von Nadine Mannchen

Das Schicksal der Welt liegt in der Macht der Sterne.

Natalie Hardaker bereist mit ihrem Großvater die ganze Welt, um die Geheimnisse der Astronomie zu entschlüsseln. Als dieser plötzlich verschwindet, macht sie
sich auf die Suche nach ihm. Mithilfe des arroganten Giles findet sie heraus, dass er von einem antiken Kult entführt wurde, der auf der Suche nach dem sagenumwobenen Orakulum ist, Nostradamus’ Prophezeiungsmaschine. Und plötzlich steckt Natalie tief in jahrhundertealten Verstrickungen. Was ist, wenn sie die einzige ist, die die Welt retten kann?

Spannender Auftakt der spektakulären Sternen-Saga über die Rätsel des Universums von den Machern von Warrior Cats. Unglaublich mysteriös und temporeich!

Der Detektiv von Paris von Walter Hansen erschienen bei Überreuter

Dies ist Mal ein Detektivroman, der es in sich hat. Für Kinder ab 12 Jahren, die sich so richtig spannende Abenteuern schon zutrauen, ist dieses Buch eine wahre Freude. Paris 1809 – eine Reise in die Vergangenheit und auf den Spuren des angeblich echten Sherlock Holmes. Spurensicherung, Beschattung und jede Menge Abenteuer – all dies ist hier großartig beschrieben in diesem Buch vereint. Eine richtige Lesefreude, nicht nur für Kinder. Ich hoffe wir werden in Zukunft noch mehr von diesem Detektiv lesen.

Zum Inhalt:

Paris, 1809. François Vidocq wird von der Polizei dringend gesucht. 25-mal ist er schon aus dem Gefängnis ausgebrochen. Für seine Freiheit entwickelt er einen Plan, dem nicht einmal der Polizeidirektor widerstehen kann. Er bietet an, selbst Verbrecher zu jagen – denn wer kennt ihre Verstecke und Winkelzüge besser als er? Mit Spurensicherung, Beschattungen und Indiziensammeln revolutioniert er die Polizeiarbeit und wird zum Vorbild für FBI und Scotland Yard.

Caldera – Die Wächter des Dschungel von Eliot Schrefer erschienen bei Planet!

Hier wird Spannung und Abenteuer für ca. 1 jährige Kinder versprochen und auch großartig umgesetzt gehalten. Liebevolle Charaktere, gut ausgewählte Tiere, Freundschaft und Abenteuer – hier findet man die richtige Mischung. 371 Seiten voller Action und traumhafter Phantasiewelten! Genial gelungen und absolut lesenswert! Schon das Bild am Cover lädt ein, dieses Buch unbedingt lesen zu wollen.

Zum Inhalt:

Action und Abenteuer im magischen Dschungel von Caldera für Kinder ab 10 Jahren.

Der magische Dschungel von Caldera schwebt in höchster Gefahr: Die böse Ameisenkönigin droht, aus ihrem Gefängnis auszubrechen und Caldera mit ihren Ameisenarmeen zu unterwerfen – nur eine kleine Gruppe von Schattenwandlern mit magischen Fähigkeiten kann das verhindern!

Dazu gehört das mutige Panthermädchen Mali. Zusammen mit dem Pfeilgiftfrosch Rumi, der Fledermaus Lima und dem Kapuzineräffchen Gogi macht sie sich auf ins größte und zugleich gefährlichste Abenteuer ihres Lebens!

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s