Klo und Co

Auch der heutige Tag steht unter dem Motto – Bücher für Kinder, es dreht sich sehr viel ums Thema Klo, darum, warum der Elefant einen Rüssel hat und wie man Schreiben und Zahlen lernen kann.

Ups! von Woody Gardner erschienen bei Baumhaus

Dieses Buch übers aufs Klo gehen ist wirklich extrem herzig und einfühlsam geschrieben und gestaltet. Der kleine Bär ist eine sehr sympathische Figur und als kleiner Leser ab 2 Jahren begleitet man ihn auf seinem Weg und seiner Suche nach dem passenden Örtchen, wo er aufs Klo gehen kann. Und so ein kleines Mißgeschick kann jedem passieren. Super lieb erzählt und schön anzuschauen – ein ganz wichtiges Thema für junge Kinder.

Zum Inhalt:

Ein Pipi-Buch zum Mitfiebern und Schmunzeln.

Der kleine Bär will mit seinen Freunden spielen. Doch vorher muss er noch mal Pipi machen. Aber wohin soll er nur gehen? Das Klohäuschen ist besetzt. Am Zaun warten schon die Eichhörnchen. Hinter dem Baum hat sich ein Hase versteckt. Und dann kommt auch noch der Dachs vorbei und erzählt die neuesten Neuigkeiten … Da ist es plötzlich geschehen: Ups – eine Pfütze!

Ein humorvolles Bilderbuch über ein kleines Missgeschick. Aber alles halb so wild: Das kann doch schließlich jedem mal passieren!

Oh, wer sitzt da auf dem Klo? von Harmen van Straaten erschienen Verlag freies Geistesleben

Auch bei diesem Buch für Kinder ab 4 Jahre geht es ums Thema Klo. Es wird eine richtig lustige Klo Ketten Geschichte erzählt – bei der extrem viele Tiere beteilgt sind, die alle aufs Klo müssen. Alle Tiere warten darauf ins Klo gehen zu können und die Texte dazu sind in lustigen Reimen geschrieben. Die Illustrationen sind sehr ansprechend und schön anzusehen und das Ende des Buches ein sehr lustiges.

Zum Inhalt:

Oh, oh – wenn Giraffe, Affe, Pinguin, Tiger, Elefant, Schwein und Bär ganz dringend aufs Klo müssen, aber da schon jemand drin ist, dann ist die Not groß!

Harmen van Straaten erzählt in Reimen eine überaus lustige Ketten-Klo-Geschichte, bei der wir mit seinen herrlich illustrierten Figuren von Episode zu Episode lachend mitleiden. Und das Ende ist – hier sei’s nicht verraten – einfach wunderbar …!

Lernraupe – Ruckzuck weggewischt! Erste Zahlen! erschienen bei Ars Edition

Spielerisch Zahlen schreiben lernen, kann man optimal mit diesem Wegwisch Buch mit dem „Zauberstift“. Die Zahlen 1 bis 10 sind hier dargestellt, auch die Art und Weise, wie man sie schreiben sollte und dazu gibt es neben der Möglichkeit sie nachzuzeichnen und auch selber zu schreiben auch noch kleine Spiele und Rätsel. Und das beste ist, mit einem Wisch ist alles weg und man kann es einfach noch einmal machen. Eine tolle Idee!

Zum Inhalt:

Spielend lernen! Die Lernraupe ist eine spannende, speziell für Kindergartenkinder konzipierte Lernreihe, die Spielen und Lernen miteinander kombiniert. Mit dem Übungsheft Erste Zahlen macht das Kennenlernen der Zahlen viel Spaß: Bunte, altersgerecht illustrierte Aufgaben fördern spielerisch den Umgang mit Mengen und Zahlen und bieten so einen optimalen Einstieg in die Mathematik. Dank abwischbarer Seiten können die Aufgaben mit dem beigefügten Stift beliebig oft wiederholt werden. Ein großer Zähl- und Schreibspaß mit Lerneffekt!

Warum der Elefant einen Rüssel hat von Rudyard Kipling erschienen bei Ars Edition

Dieses Buch ist extrem herzig und lustig geschrieben und erklärt in 5 Geschichten rund um Tiere so einiges Wissenswertes. Man erfährt nicht nur, warum der Elefant einen Rüssel hat, sondern auch warum das Nashorn ein Dickhäuter ist, der Wal einen engen Hals hat, warum das Kamel einen Höcker besitzt und die Katze ihre eigenen Wege geht. Die Geschichten werden von richtig hübschen Illustrationen begleitet, die fürs Auge ein richtiges Highlight sind. Farbenfroh und schön anzusehen, liest man sehr gerne in diesem Buch und sieht sich die Aufklärung dieser wichtigen Fragen gerne gemeinsam an. Für Kinder ab ca. 4 Jahren.

Zum Inhalt:

Die Nasen von den Elefanten sind seltsam lang und stark und grau. Warum wir sie wohl Rüssel nannten – wer weiß das heute noch genau?

5 fantasievolle Geschichten erzählen mit einem Augenzwinkern davon, wie verschiedene Tiere zu ihren charakteristischen Merkmalen kamen.

Der Klassiker von Rudyard Kipling – in lustigen Reimen nacherzählt und ins Deutsche übertragen von Cornelia Boese.

Mein Wisch-und -weg Buch von Punkt zu Punkt – Bauernhof erschienen bei Usborne

Dieses super herzige Wisch-und-weg Buch – Punkt zu Punkt ist ideal für Kinder ab ca. 4 Jahren, die gerne ein bisschen mit Zahlen üben und gerne Bilder malen. Und schief gehen kann hier ja auch nichts, hat man sich geirrt oder möchte ein Bild gleich noch einmal malen, einfach wegwischen und schon kann es wieder losgehen. Die Motive hier drehen sich alle ums Thema Bauernhof und sind super herzig und farbenfroh gestaltet. Es gibt auch zusätzliche Felder, bei denen man die Namen der Tiere schreiben kann – einfach, um ein wenig Übungen zu machen und ein besseres Gefühl mit dem Stift in der Hand zu bekommen. Super lieb gemacht und toll gelungen!

Zum Inhalt:

Was ist auf dem Bild zu sehen? Verbinde alle gleichfarbigen Punkte der Reihe nach und fahre die Namen unter dem Bild nach. So übst du das Zählen, den sicheren Umgang mit dem Stift und das Schreiben der ersten Buchstaben! Und falls etwas danebengeht: einfach wegwischen und von vorn beginnen.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s