Kinderbuchempfehlungen

Heute geht es bei unseren Kinderbuchempfehlungen um erste Märchen, eine wütende Conni, Infos, warum wir Bienen in unserem Leben brauchen, die kleine Peggy Pinguin und wir treffen den Grüffelo wieder. 5 großartige und unterhaltsame Kinderbücher, die es wert sind, gelesen zu werden!

Märchenfrau erzähl mir was – meine allerersten Märchen erschienen bei Esslinger

Märchen werden immer wieder ins Abseits gedrängt und den Kindern nicht mehr vorgelesen – sehr schade, da es wunderschöne Märchen gibt, die dazu da sind erzählt und gelesen zu werden. Dieses Buch für Kinder ab ca. 3 Jahren bietet nun wieder die Möglichkeit dazu und erzählt und illustriert ein paar erste Märchen. 7 Märchen gibt es hier zu lesen, die ihr sicher schon aus der eigenen Kindheit kennt: Das hässliche Entlein, Die Sterntaler, Hänsel & Gretel, Der Froschkönig, Goldlöckchen, Dornröschen, Rapunzel. Ein toller Einstieg in die Welt der Märchen ist hier garantiert.

Zum Inhalt:

Meine ersten Märchen – alle Märchen in diesem Band sind speziell für kleine Kinder ausgewählt. Die Texte wurden kindgerecht und verständlich nacherzählt und mit farbstarken, liebevollen Szenen bebildert. So lernen Kinder die Welt der Märchen kennen und lieben! Inhalt: – Die Sterntaler – Der Froschkönig – Dornröschen – Das hässliche Entlein – Goldlöckchen – Rapunzel.

Erstes Aufklappen und Verstehen: Warum brauchen wir Bienen? erschienen Usborne

Dieses großartige Buch für Kinder ab 4 Jahren zum Thema Bienen ist ein toller Einstieg in die Wissenswelt. Was Bienen alles können wird hier toll kindgerecht aufbereitet, mit über 50 Klappen kann man hier so viel entdecken. Auch allgemeine Infos – was Bienen eigentlich sind, warum wir sie brauchen, wo sie leben, wie machen sie Honig, wer lebt im Bienenstock oder was sie alles erstaunliches Können, gibt es hier zu erleben und entdecken. Ein großartig aufbereitetes Buch, das man gemeinsam mit den Kindern entdecken kann und erleben kann.

Zum Inhalt:

Bienen sind wichtig! Aber warum eigentlich? Wo leben sie und wie stellen sie Honig her? Unter mehr als 50 Klappen findest du die spannenden Anworten.

Conni ist wütend von Liane Schneider und Janina Görrissen erschienen bei Carlsen

Conni begleitet uns schon lange – und dennoch freuen wir uns auf jedes neue Buch. Die Geschichten sind aus dem Alltag gegriffen und dadurch für alle Kinder logisch und spannend. heute ist Conni so richtig wütend und muss lernen miut ihrer Wut umzugehen. Ein Thema, welches viele Kinder auch beschäftigt. Super lieb kindgerecht aufgearbeitet, mit sehr ansprechenden und farbenfrohen Illustrationen – ist dieses Buch eine richtige Freude und man liest es immer wieder sehr gerne vor.

Zum Inhalt:

Ein neues Conni-Bilderbuch zum Thema „Gefühle“- Mit Conni-Poster zum Aufhängen!

Es gibt Tage, an denen geht einfach alles schief. So einen Tag erlebt auch Conni: Im Kindergarten kippt ein Glas Wasser über ihr Bild und die Hose, die Forscherecke ist schon besetzt, und der höchste Turm der Welt, den sie mit Julia gebaut hat, kippt um! Als das zu Hause auch so weitergeht, denkt Conni: Jetzt reicht es! In ihr brodelt es. Sie ist plötzlich so voll Wut wie ein dick aufgeblasener Luftballon.

Wie Conni ihr Gleichgewicht wiederfindet und wie dieser Tag doch noch gut endet, erzählt dieses Bilderbuch.

Der Grüffelo – Naturführer Herbst von Axel Scheffler und Julia Donaldson erschienen Beltz & Gelberg

Super lieb ist auch dieser Naturführer für den Herbst – begleitet wird das Buch optisch vom Grüffelo, den ihr sicher schon aus unseren Buchvorstellungen kennt. Es ist genau das richtige Buch für kleine Forscher und Abenteurer. Es gibt tolle Anregungen, was man alles im Herbst entdecken und suchen kann. Und als kleines Highlight gibt es auch noch über 200 Sticker, die man sowohl im Buch, als auch für andere Bastelarbeiten verwenden kann. Super lieb gemacht und toll gelungen, macht es richtig viel Freude den Herbst gemeinsam zu entdecken.

Zum Inhalt:

Der Grüffelo-Naturführer ist der perfekte Begleiter für Ausflüge in den Wald. Mit Blätterkunde, Beerenraten, vielen tollen Ideen für Matsch- und Blätterkunstwerke sowie Anleitungen für Samenbomben und Vogelfutterzapfen. Damit wird jeder Waldspaziergang zum einzigartigen Erlebnis: stehen bleiben, sehen, hören, sammeln! Mit mehr als 200 Stickern.

Wissper – wo ist Peggy Pinguin? erschienen bei Baumhaus

Manche von euch kennen Wissper vielleicht aus dem Fernsehen?! Wir haben euch schon ein paar ihrer Bücher vorgestellt. Sie sind extrem herzig gezeichnet und die Texte sind super gut ausgewählt – genau richtig für kleine Erstleser ab ca. 3 Jahren. Heute gibt es ein großes Abenteuer zu erleben. Man nimmt sehr gerne teil und genießt dieses herzige Buch auf jeder einzelnen Seite.

Zum Inhalt:

In der Eiswelt ist was los! Die Pinguin-Mamis können ihre niedlichen kleinen Babys nicht voneinander unterscheiden. Wissper hat die rettende Idee: Die Babys brauchen Namen.

Viel Freude beim Lesen und bis zum nächsten Mal!
Barbara

Ein Kommentar zu “Kinderbuchempfehlungen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s