Die vielen Leben des Jan Six

Die vielen Leben des Jan SixGeert Mak

Die vielen Leben des Jan Six

Seit dem Goldenen Zeitalter gehört die Six-Dynastie zu den einflussreichsten Familien Amsterdams und ihre Familiengeschichte ist untrennbar mit der Geschichte der Stadt verknüpft.

In jeder Generation gibt es einen Jan Six, besonderen Raum nimmt wohl jener ein, der ein Zeitgenosse Rembrandts und Vondels war. Er heiratete die Tochter des Bürgermeisters Nicolaes Tulp, Margaretha, und gewann so auch Einfluss auf politischer Ebene. Er war aber auch auf künstlerischer Ebene tätig als Mäzen, Kunstsammler und auch als Aufklärer. Befreundet mit Rembrandt und dem Dichter Vondel, wurde Jan Six auf einem der schönsten Porträts, das Rembrandt je schuf, verewigt.

Viele seiner Nachkommen waren ebenfalls in den Bereichen Kunst, Politik und Wissenschaften tätig, andere verbrachten ihr Leben in Armut. Diese Lebensskizzen entfalten sich vor der sich weiterentwickelnden Stadt Amsterdam und stellen geschichtliche Bezüge her, die der Autor in dreijähriger Recherchearbeit, besonders auch im Stadthaus der Familie Six, untermauert hat.

Man merkt dem Autor seine Faszination über die Generationen der Familie Six an, wenn er über deren Aufstieg, das Scheitern und die Angst vor dem Niedergang erzählt. Ein faszinierender Einblick in eine große Amsterdamer Familie!

 

Über den Autor:

Geert Mak wurde 1946 geboren, er ist einer der bedeutendsten Publizisten der Niederlande. 2008 erhielt er den Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung. Seine Bücher, in denen er vor allem die Geschichte und Gegenwart Europas im 20. Jahrhundert ausleuchtet, sind internationale Bestseller.

 

Details zum Buch:

Deutschsprachige Ausgabe 2016

Siedler Verlag

ISBN 978-3-8275-0087-8

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s