Die Ostergeschichte

Die OstergeschichteDie Ostergeschichte
Geraldine Elschner

Eindrucksvolle Bilder von Fra Angelico und eine poetische ökumenische Nacherzählung der Ostergeschichte.

● Ein Haus- und Kunstbuch für die ganze Familie mit hochwertiger Ausstattung!

In moderner, poetischer Sprache erzählt die Autorin auf der Grundlage der Evangelien die Geschichte Jesu von der Ankunft in Jerusalem bis zur Himmelfahrt neu. Eine Geschichte von Treue und Verrat, Tod und Wiederauferstehung, Trauer und Hoffnung. Ihre Dramatik findet sich in den Bildern des italienischen Renaissancemalers Fra Angelico wieder, die die Geschichte begleiten, aber über die Vorlage hinaus gehen.

Dies ist sehr eindrucksvolles und schweres Buch – inhaltlich, als auch bei der Bebilderung. Wirklich ein BUch für die Familie und Erwachsene, eher weniger für Kinder. Es erzählt die Ostergeschichte aus Sicht der Kirche und bringt eine sehr gute Zusammenfassung. Eine gute Wiederholung und Erinnerung – was Ostern wirklich bedeutet – in religiöser Hinsicht!

Details zum Buch:
Minedition Verlag

Barbara Ghaffari

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s