Das dunkle Land

Das dunkle Land von Elizabeth KostovaIm Roman „Das dunkle Land“ von Elizabeth Kostova begibt sich die Amerikanerin Alexandra nach Bulgarien, um dort Englisch zu unterrichten. Vor ihrem Hotel gelangt sie durch Zufall in den Besitz einer Urne. Alexandra hat ein schlechtes Gewissen und will so schnell wie möglich die Asche im Holzkästchen der Familie zurückgeben. Mit dem Taxifahrer Bobby fahren sie den Spuren nach. Dieses Unterfangen wird jedoch schwieriger und aufwändiger als sie denken.
Auf der Suche nach den rechtsmäßigen Besitzern durchreisen sie ganz Bulgarien, treffen verschiedenste Weggefährten des verstorbenen Geigers Stoyan Lazarov und lernen auch ihn und sein interessantes Leben besser kennen.

Als Leserin liest man nicht nur einen aufregenden Roman, sondern erfährt auch viel über das Land Bulgarien. In die Geschichte hineingepackt sind einige geographische und für das Land typische Details, aber viel mehr noch wird die Zeit und das Leben im  Kommunismus mit ihren Zwangslagern beschrieben. Die Autorin hat hier sehr genau recherchiert und ihre Liebe zu diesem Land ist unverkennbar.
Der Schreibstil ist flüssig und angenehm fließend zu lesen. Leider war es mir manchmal zu langatmig. Plötzliche Wendungen machen das Werk jedoch wieder interessant und spannend. Das Ende ist überraschend und schön.
Besonders hervorheben möchte ich das hübsche, haptisch anmutende Cover mit der schillernden Schrift und das praktische Lesebändchen.

Über die Autorin:
Elizabeth Kostova, geboren 1964 in Connecticut, ist die Autorin der internationalen Bestseller »Der Historiker« und »Schwanendiebe«. Sie verbrachte bereits in ihrer Jugend viel Zeit in Europa und lernte später bei einem Bulgarienaufenthalt ihren künftigen Mann kennen. Sie ist Mitbegründerin der Elizabeth Kostova Foundation für kreatives Schreiben in Bulgarien und gehört dem Hochschulrat der American University of Bulgaria an.
Mehr Information zu Elizabeth Kostova und ihrem Werk finden Sie unter www.elizabethkostova.com

Über das Buch:
Verlag: Wunderraum 
Originaltitel: The Shadow Land
Aus dem Amerikanischen von Thomas Mohr
Hardcover, Halbleinen, 736 Seiten
ISBN: 978-3-336-54792-0

Eure Sonja

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s