Sachbücher Home & Nature

Hey ihr lieben Bookies, frisch erholt nach ein paar Tagen Österreich Skiurlaub habe ich wieder einige tolle Sachbuchtipps für euch zusammengestellt. Bewegung in der Natur ist für mich etwas ganz wichtiges und ich versuche daher auch mit den Kindern viel draußen zu sein, die Natur zu erleben, die Umwelt und Tiere wahrzunehmen und die gemeinsame Zeit zu genießen!

Oft sind es nur Kleinigkeiten, die einen Raum und ein zu Hause zu etwas ganz besonderem machen und kleine Tipps und Tricks können hier sehr gut helfen. Für diese zwei großen Themen habe ich euch heute aus meinem Buchregal ein paar tolle Bücher und Tipps herausgesucht und freuen mich, wenn sie euch gefallen.

Style your Home mit Sophia Galeria erschienen im EMF Verlag

Oft sind es Kleinigkeiten, die ein zu Hause besonders gemütlich machen und DIY Ideen, die man einfach gemeinsam umsetzen kann. Wenn ihr auf der Suche danach seid, dann seid ihr hier bei diesem wunderbaren Buch genau richtig aufgehoben. Die Autorin zeigt uns mit vielen Fotos und Beispielen, wie man quer durchs Jahr stylisch und hübsch dekorieren kann und tolle optische und gemütliche Effekte damit erzielt. Das Buch ist super sympathisch und übersichtlich aufgebaut und startet inhaltlich mit den Basics, damit man ein Gefühl bekommt, wie man am besten startet und vorgeht. Ohne Blumen fehlt etwas – ist einer ihrer Sätze, denen ich nur zustimmen kann. Ohne Blumen fühlt sich immer alles so leer an und sie zaubern zu jeder Jahreszeit eine Gemütlichkeit in die Zimmer. Ganz tolle Fotos und Ideen regen dazu an zu Hause durch die Zimmer zu wandern und zu überlegen, was man optimieren oder verbessern könnte. Ich bin ein großer Fan von Weiden und Türkränzen und auch hier bekommt man ganz viele schöne Ideen gezeigt, die man auch toll selber umsetzen kann. Ein unglaublich schön zusammengestelltes und herrlich zu lesendes Buch.

Zum Inhalt:

Mach’s dir schön – Mit simplen Dekoideen und schicken DIY-Projekten von Sophiagaleria!
Anhand von atmosphärischen Inspirationsfotos gibt die erfolgreiche Interior-Bloggerin Einblicke in ihr eigenes Wohnparadies und zeigt, wie sich jede Ecke der Wohnung zu einem ganz besonderen Blickfang gestalten lässt.
– Mit stylischen Deko-Ideen große Wirkung erzielen: Blumen gekonnt in Szene setzen, Wanddeko geschickt anordnen, mit kleinen Akzenten Deko-Elemente verschönern und eigene DIY-Projekte umsetzen

– Alle Trendthemen in einem Buch vereint: Twisted Candles, Trockenblumen, Flower Hoops und vieles mehr

Ganz unter dem Motto „Weniger ist mehr“ stellt Sophiagaleria ihre schönsten DIY- und Dekoideen vor und schafft Anreize, dem eigenen Zuhause das gewisse Etwas zu geben. Egal ob mit oder ohne Deko-Händchen: Die praktischen DIY-Anleitungen und Deko-Ideen verhelfen jedem zu einer besonderen Wohnatmosphäre.

You are Nature von Anna Zemann erschienen im Kailash Verlag

Heute gibt es auch in Wien die ersten Sonnenstrahlen und man bekommt das Gefühl, dass der Frühling langsam aber doch ins Land zieht – deswegen geht es heute bei uns nach dem Essen an die frische Luft. Die Filmemacherin und Autorin dieses Buches Anna Zemann nimmt uns hier auf eine wundervolle und sehr stimmungsvolle Reise mit – und lässt uns sie Natur mit ganz neuen Augen sehen und erleben. Auf dieses Buch muss man sich einlassen, sich treiben lassen, und Ruhe haben es zu lesen. Es beinhaltet wunderbare Texte und Inspirationen und zeigt Naturrituale und wunderschöne Fotos, mit denen man ein Leben gemeinsam mit der Natur erleben kann. Wunderschön und sehr inspirierend.

Zum Inhalt:

Entdecke deine eigene innere Natur

Wir sind ein Teil der Natur – unserem ureigensten Lebensraum, in dem wir verwurzelt sind, der uns nährt und Kraft spendet. Erst wenn wir diese Einheit wieder spüren, können wir uns rückverbinden mit unserer eigenen inneren Natur. Diese Erfahrung macht die junge Filmemacherin Anna Zemann, als sie nach arbeitsintensiven Jahren erschöpft nach Afrika aufbricht. Auf Tuchfühlung mit Löwen, Elefanten und uralten Bäumen erobert sie sich ihren eigenen inneren Rhythmus und die Verbindung zu sich selbst zurück. In zehn Etappen stellt sie einfache Übungen, Inspirationen, Naturrituale und kraftvolle Baumbegleiter vor, die uns dabei helfen, achtsam und respektvoll mit uns und unserer Umwelt umzugehen. Mit zahlreichen eindrucksvollen Naturfotos.

Alles sauber…oder was? von Andrea Sokol erschienen bei Knaur Balance

Super sympathisch und unkompliziert geht die Autorin Andrea Sokol mit dem Thema Reinigung um – es geht hier wirklich um ein Gesamtbild, nicht nur um die Reinigung von Böden und Flächen, sondern um einen Reinigungsguide für Körper, Haushalt und Umwelt und wie all dies zusammenhängt. Extrem sympathisch und übersichtlich gestaltet erfährt man hier neben tollen Basics auch jede Menge guter Anleitungen vieles selber zu machen und damit sich selber und der Natur gutes zu tun. Durch die optisch sehr ansprechende Gestaltung bekommt man sofort Lust ins Buch rein zu lesen und darin zu schmökern und sich mit wertvollen Tipps und Tricks bereichern zu lassen. Richtig toll und sehr ansprechend.

Zum Inhalt:

Natürlich entgiften, entschlacken und reinigen mit Andrea Sokol.

Hygienisch, frisch und ökologisch sauber? In „Alles sauber… oder was?“ widmet sich die beliebte YouTuberin und Nachhaltigkeits-Coach Andrea Sokol dem Thema Reinigung und Sauberkeit von innen und außen. Nach dem Erfolg von „Kann ich selbst, mach ich selbst“ stellt die Zero-Waste-Expertin jetzt einfache und gut umsetzbare Anwendungen, Anleitungen und Reinigungsrituale für Körper und Haushalt vor, die zugleich die Umwelt schonen.

Im einleitenden Kapitel beschreibt sie die 5 natürlichen Multitalente Zitrone, Natron, H2O2, Zeolith und Effektive Mikroorganismen, die eine Universalwirkung haben, überall erhältlich, günstig und einfach anzuwenden sind.

Dann geht es ausführlich um den „Körperputz“ von Kopf bis Fuß mit selbst hergestellten Hausmitteln. Von Allergievorbeugung und Basenbad über das Abwerfen von Ballast bis zur Stärkung des Immunsystems durch Darmreinigung als entschlackende Dusche von innen ist alles dabei.

Beim „Hausputz“ sind Küche, Bad, Speisekammer, aber auch der Garten und das Haustier an der Reihe. Wir lernen, wie wir mit Hilfe der Multireiniger unsere Lebensmittel länger haltbar machen, das Bad ohne Synthetik säubern, den Garten mit EM basisch oder sauer machen, oder mit „schmutzigen“ Karotten das wervolle Mikrobiom bewahren.

Eine praktische Reinigungsfibel und ein Plädoyer für ein stärkeres Umweltbewusstsein in einem.

Draussen – zurück zur Natur und zu dir selbst von Ruth Allen erschienen im Knesebeck Verlag


Mit diesem unglaublich hochwertigen und schön zusammengestellten Buch hält man etwas ganz besonderes in Händen. Es ist ein Buch zum Eintauchen, sich inspirieren uns treiben lassen, die Natur zu genießen und die wunderbaren Worte, die hier niedergeschrieben sind. Man fühlt sich eins mit der Natur und möchte am Liebsten sofort alles liegen und stehen lassen und seine Zeit draussen verbringen. Wunderschön geschrieben und zusammengestellt, ist es wirklich etwas richtig schönes in diesem Buch zu lesen und sich Fotos anzuschauen und viel Kraft mitzunehmen und neue Ideen für das heurige Jahr.

Zum Inhalt:

Entschleunigung für Einsteiger und Fortgeschrittene: Naturverbundenheit für mentales und körperliches Wohlbefinden

Dieser Ratgeber hilft uns, zu den Wurzeln zurückzufinden, unseren wilden Kern wiederzuentdecken und so unser mentales und körperliches Wohlbefinden zu steigern. Eine emotionale Verbindung zur Natur ist der Schlüssel zu mehr Energie, innerer Ruhe, einem starken Körper und einem ausgeglichenen Geist. Draußen bietet neben wissenschaftlich fundierten Informationen praktische Übungen und achtsame Aktivitäten, um die eigene Beziehung zur Natur zu stärken, sich wieder mit ihr zu verbinden und im eigenen Leben von der Kraft und Ruhe, die man in der Natur schöpfen kann, zu profitieren.

Die Natur als Kraftort und als Basis für einen ausgeglichenen Lebensstil

Mehr und mehr Menschen suchen nach einem Ausgleich für Alltagsstress und mentalen Ballast und finden diesen Ruhepol immer öfter in der Natur. Dieser praktische Achtsamkeits-Ratgeber zeigt leicht verständlich, dass Naturerleben im Allgemeinen als Kraft-, Inspirations- und Ruhequell dienen kann. In verschiedenen Kapiteln widmet sich der Self-Care-Guide dem Schaffen dieser Verbindung zur Natur durch Bewegung, aber ebenso durch Stillstand, Ruhe und dem ganz bewussten Alleinsein in der Natur. Auch das Wilde und Mysteriöse der Natur wird aufgegriffen und so der Blick für die Natur geschärft, die eigene Perspektive zurechtgerückt und das Bewusstsein für sich selbst vertieft oder sogar wiederhergestellt.

Praktischer Wegweiser und idealer Begleiter zurück zur Natur und zu sich selbst

Draußen ist der ideale Begleiter für alle, die mehr Gelassenheit und Achtsamkeit in ihr Leben bringen möchten. Vorgestellt werden zahlreichte Tipps, Tricks und Tools, wie kleine Auszeiten im Grünen gestaltet werden können. Effektive Übungen zeigen, wie man ganz leicht mithilfe der Natur geerdet wird, sich Inseln der Ruhe schaffen und dem Stress des Alltags ausgeglichen gegenüber treten kann. Außerdem helfen Achtsamkeitstrainings das Bewusstsein zu stärken und im Moment anzukommen. Die im Buch vorgestellten Anregungen, Werkzeuge und Ansätze lassen sich individuell kombinieren.  Draußen ist der optimale Wegweiser für ein geerdetes, reflektiertes und ausgeglichenes Verhältnis zur Natur und sich selbst.

Vom perfekten Chaos zur kreativen Ordnung von Katharina Auerswald erschienen im AT Verlag

Wenn ich wo Fotos sehe, wo immer alles aufgeräumt ist, bin ich immer leicht irritiert, denn man lebt ja im eigenen zu Hause und speziell, wenn man Kinder hat, dann hat alles ein wenig eine Eigendynamik mit der man leben lernen muss, ohne sich verrückt zu machen. Dennoch gibt es Situationen, und ich habe diese immer wieder, in denen in der einen oder anderen Ecke oder in einem Kasten einfach zu viel Chaos herrscht und wir versuchen immer in regelmäßigen Abständen auszumisten und zu optimieren. Und genau hier setzt dieses herrlich zu lesende Buch mit ganz vielen tollen Anregungen und Tipps an. Vom perfekten Chaos zur kreativen Ordnung zeigt „Rezepte“ und Ideen, die man sein zu Hause aufgeräumter gestalten kann. Das Buch beinhaltet so vieles, was man gut umsetzen und gebrauchen kann und zeigt viele Möglichkeiten, wie man es sich einfacher machen kann. Zahlreiche Tipps und Praxisbeispiele helfen sehr intensiv mit ein besseres Verständnis zu schaffen und ein zu Hause mit Wohlfühlcharakter – für jeden ganz persönlich. Großartig zu lesen und sehr hilfreich.

Zum Inhalt:

Ob Gerümpel und Müll oder pedantische Ordnung und sterile Sauberkeit – beides ist beklemmend. Wie schaffen wir ein lebendiges Zuhause, wo wir aufatmen und uns entfalten können? Das zeigt Katharina Auerswald in diesem Buch. Ihre Rezepte für kreative Ordnung hat sie in langjähriger Tätigkeit als Aufräum-Coach entwickelt und erprobt. Sie helfen genau dort weiter, wo es hakt: beim Grundsätzlichen oder konkret etwa bei der »Deponie« in der Diele. Ganz praktisch beantwortet sie Fragen wie: Wie wird das Entrümpeln vorbereitet? Was bleibt, was wird entsorgt? Was, wenn andere nicht mitmachen wollen oder wir uns selbst nicht zum Aufräumen aufraffen können? Mit Praxisbeispielen, Gedanken zu Minimalismus und Nachhaltigkeit und feinsinnigem Humor inspiriert und ermutigt sie uns, loszulassen und unsere eigene Ordnung zu finden.

Ich wünsche euch ganz viel Freude mit diesen tollen Büchern.

Wir lesen uns auch morgen wieder!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine Website oder ein Blog auf WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: