Wertvoller Kinderbücher

Wer freut sich nicht, wenn sich auch die eigenen Kinder vielleicht für Themen interessieren, die einem sehr gut gefallen oder uns begeistern? Umweltschutz, das Alte Ägypten oder auch meine Heimatstadt Wien – sind zum Beispiel ein paar dieser Themen. Heute zeige ich euch Kinderbücher, die ich aus genau diesem Grund ausgewählt habe und so richtig toll finde.

Das Alte Ägypten, Texte von Federica Magrin, Illustrationen von Laura Brenlla erschienen bei White StarKids

Hier findet man wirklich das Wichtigste zum Alten Ägypten auf einen Blick pro Doppelseite in Themen unterteilt. Die Kombination aus Informationen, tolle, farbenfrohen illustrationen und den aufstellbaren Elementen und Figuren finde ich genial. So kann man gemeinsam mit den Kindern alles beim Lesen auch erlebbar machen und gemeinsam mit den Figuren spielen. Ägypten live sozusagen und schlauer ist man danach auch 🙂 Ein ganz toll aufbereitetes erstes Wissensbuch über Ägypten, nachdem man mit Sicherheit tiefer in die Materie eintauchen möchte. Die Figuren sind einfach rauszutrennen und auch wieder einzuordnen, wenn man sie nicht im Zimmer aufstellen möchte. Lebendige Geschichte!

Zum Inhalt:

Kinder lieben es, sich in Geschichte hineinzuversetzen. In diesem unterhaltsamen Lese- und Spielspaß reisen sie zu Sphinx, Pharao und Pyramiden, Göttern und Mumien. Sie entdecken erstes Sachwissen über das geheimnisvolle Land am Nil. Zum Nachspielen eigener Abenteuer können sie aus den Mitmachseiten stabile Stanzfiguren entnehmen und aufstellen. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Tierisch in Not – Was du gegen das Aussterben bedrohter Tierarten tun kannst erschienen im Arsedition Verlag

Mama, welche Tiere sind schon ausgestorben und was kann man dagegen tun? Diese Frage hat mich dazu veranlasst dieses tolle Buch zur Hand zu nehmen und mit Hilfe der kindgerecht aufbereiteten Texte alle wichtigen Infos zu zeigen und vorzulesen. Das Buch beschreibt schon ein wenig intensivere Inhalte und ist so erst ab der Volksschule und in etwa ab 8 Jahren gut geeignet. Davor sind die Inhalte wahrscheinlich noch schwer zu verstehen. Im Buch werden viele Hintergrundinfos erklärt, wie zum Beispiel die Lebensräume der Tiere, deren Probleme, Gefahren und wie man als einzelner Mensch, besonders als Kind helfen kann. Unsere Generation und jene unserer Kinder können hier noch eine Wende ermöglichen und man bekommt hier die Brutalität der Realität gezeigt und zu spüren. Ich finde es einen ganz tollen Ansatz über all diese Themen mit den Kindern zu sprechen, ihnen Bilder zu zeigen und ihnen die Möglichkeit zu geben sich selber zu entscheiden, etwas zu tun und die Dramatik zu verstehen. Dieses Buch bietet dafür eine großartige Grundlage und sollte eigentlich im Unterricht behandelt und besprochen werden!

Zum Inhalt:

Die Bedrohungen durch den Klimawandel und die Umweltverschmutzung sind überall zu spüren!

Immer mehr bedrohte Tierarten, schmelzende Gletscher, extreme Wettererscheinungen, gefährliche Waldbrände, schrumpfende Regenwälder … An vielen Stellen ist zu erkennen, dass die Artenvielfalt auf unserer Erde immer weiter abnimmt und wir so nicht weitermachen können mit der Ausbeutung unserer Erde und dem ökologischen Fußabdruck, den wir hinterlassen.
Neben Fakten und anschaulichen Fotos bietet dieses Kindersachbuch ab 8 Jahren viele Tipps, wie Kinder, ihre Freunde und Familien selber zur Erhaltung der Artenvielfalt in der Tierwelt beitragen können sowie den Klimawandel bekämpfen und sich umweltbewusst und ressourcenschonend verhalten können – ein Anliegen, das viele Kinder und Jugendliche haben!

Topaktuell und anschaulich: Mit vielen aktuellen Informationen und Fakten
Kindgerecht aufbereitet: Alle Texte sind für Kinder ab 8 interessant und verständlich geschrieben
Mit vielen Tipps: Praktische und leicht umsetzbare Anregungen und Ideen zum Schutz bedrohter Tierarten und Lebensräume sowie zum Energiesparen, Recyceln und Schonen der Ressourcen
• Mit Fotos und Fakten-Kästen: Die Bilder und Fakten machen das Ausmaß des Artensterbens, Klimawandels und der Umweltproblematik deutlich

Ein brandaktuelles Thema, das heute viele Kinder und ihre Familien beschäftigt!

Die Geschichte der Welt auf 32 Seiten von Anna Claybourne, illustriert von Jan van der Veken erschienen im Laurence King Verlag

Dieses Buch ist eine wahre Augenweide und ein Sammelsurium an Wissen unserer Welt. Das großformatige Buch hat sooooo viel zu bieten und zeigt eindrucksvoll immer auf Doppelseiten die wichtigsten Inhalte von der Entstehung der Erde und des ersten Lebewesens bis hin zum Weltall und unserer Galaxie. Auf den Punkt gebracht mit den passenden kindgerecht aufbereiteten Inhalten und Illustrationen, ist es ein wirkliches Highlight für jedes Kind, jedes Klassenzimmer und jede Bibliothek. Einfach großartig, hochwertig und wunderschön!

Zum Inhalt:

Vom Urknall und der Entstehung von Sternen, Wasser, Pflanzen und Tieren bis hin zu Dinosauriern, frühen Zivilisationen, Imperien und der Entwicklung der Technologie – dieses unglaubliche Buch führt auf 32 Seiten durch die Geschichte von einfach allem! In comicartigen Illustrationen und prägnanten Texten ist dieses Buch ein spannendes Lese-Abenteuer für Kinder ab 10 Jahren.

Wie, das war mal anders? Eine Zeitreise in die Welt vor Smartphone & Co erschienen im Arsedition Verlag

Obwohl ich mich selber noch nicht als alt bezeichne gab es in meiner Kindheit komplett andere Sachen, als jetzt bei meinen eigenen Kindern. Das beste Beispiel sind Smartphones, Tablets, Alexas & Co. Und ja, es gab definitiv eine Welt davor, die auch nicht schlecht war. Vieles gerät ganz rasch in Vergessenheit, aber stellt euch mal vor, wie es für ältere Menschen sein muss so viele Änderungen und Neuerungen erlebt zu haben. Faszinierend, oder? In diesem Buch findet man einen ganz tollen Ansatz und es werden auf spannende Art und Weise großartige Errungenschaften der Vergangenheit gezeigt und wie wir jetzt in der Gegenwart davon profitieren. So viele Themen werden hier anschaulich gezeigt und erklärt und man bekommt in der Sekunde Lust Stunden in diesem Buch zu schmökern und zu lesen. Die Inhalte sind toll zusammengestellt und auch optisch genial präsentiert. Das Buch ist super übersichtlich und zeigt die Entwicklung ganz ganz toll und logisch für alle verständlich. Ein richtig informatives und großartiges Buch! Ich finde den Ansatz wunderschön gemeinsam mit den Kindern die Vergangenheit und die Gegenwart zu entdecken, man kann hier so viel gemeinsam lernen.

Zum Inhalt:

Für dich selbstverständlich, für Oma und Opa ein Wunder

Aufstehen, Licht anmachen, Smartphone vom Strom nehmen. Die Zeitung liegt schon auf dem Küchentisch oder wird auf dem Tablet gelesen, das Radio läuft. Bald geht es mit dem Auto, der Straßenbahn oder dem Zug zur Schule. Alles selbstverständlich, oder nicht?
Dieses Buch ist eine Zeitreise in die Vergangenheit – in eine Zeit vor Smartphone und Internet, selbst Autos und Elektrizität sind noch nicht erfunden. Wie war das damals, wenn man sich verabreden wollte? Wie wurde früher ein Mörder geschnappt? Und ab wann gab es eigentlich Zeitungen? 

  • Toll illustriert: Die besonderen Illustrationen lassen vergangene Welten erwachen
  • Übersichtlich: Telekommunikation, Elektrizität, Fortbewegung – jedes Thema und dessen Entwicklung ist auf einer Doppelseite dargestellt
  • Zeitstrahl: Die Übersicht am Ende des Buches sorgt für den Überblick, was wann passierte
  • Pädagogisch wertvoll: Das Buch lässt Kinder ihre eigene Lebenswelt reflektieren und schätzen lernen 
  • Ein schönes Geschenk: Ob zu Weihnachten, zum Geburtstag oder einfach zwischendurch

Ein ideales Buch für neugierige Kinder, die wissen wollen, welche genialen Erfindungen und bahnbrechenden Entdeckungen unsere Welt, wie wir sie heute kennen, möglich gemacht haben – und wie die Welt ihrer Eltern und Großeltern früher aussah.

Das große Wien Buch für die ganze Familie von Arthur Fürnhammer und Nicolas Rivero erschienen im G & G Verlag

Ich liebe meine eigenen Stadt und freue mich jedes Jahr, wenn sie die Wahlen als beste Stadt der Welt gewinnt und ich kann auch gut verstehen warum. Um auch den Kindern die Schönheit der Stadt auf einen Blick zeigen zu können und vorallem auch Kindern zugänglich zu machen, die nicht in Wien leben, ist dieses wunderbare Buch einfach optimal. Das Wien Buch für die ganze Familie ist ein absolutes Highlight. Man erfährt hier von der Entstehung der Stadt, den verschiedenen Bezirken, Geschichtliches bis hin zu weiterführenden Links und Tipps wirklich eine Vielzahl an Wissen. Dieses wird begleitet von stimmungsvollen Illustrationen und jeder Menge tollen Geschichten und Erzählungen. Ein wunderbares Kinderbuch zum immer wieder anschauen, nachlesen, vorgelesen bekommen und auch für Erwachsene zum Nachlesen. Wirklich wundervoll, stimmungsvoll und einzigartig! Die Besonderheiten von Wien sind hier wunderschön zu Papier gebracht.

Zum Inhalt:

Weißt du, was eine Kanalräumertaufe ist, was ein Pompfüneberer und was eine Gstett’n? Kennst du den Brillantengrund, die gruseligste Gruft und das größte Kraftwerk Österreichs? Wo in Wien halten sich Ziesel, Feldhamster, Turmfalken und Füchse am liebsten auf? Und wo kannst du am besten Fledermäuse beobachten?


„Das große Wienbuch für die ganze Familie“ stellt nicht nur Sehenswürdiges und Wissenswertes aus allen Wiener Bezirken vor. Es zeigt auch, wie die Hauptstadt Österreichs funktioniert und warum sie eine der schönsten, aufregendsten und lebenswertesten Städte der Welt ist.

Ich wünsche euch ganz viel Freude beim Lesen und gemeinsamen Anschauen!

Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: