Kleine Schule des Loslassens

Kleine Schule des LoslassensBernhard A. Eckerstorfer

Kleine Schule des Loslassens

Mit den Weisheiten der Wüstenväter durch den Tag

 

Zu Beginn des Neuen Jahres stehen auch immer die guten Vorsätze auf dem Plan: dazu gehört vorrangig oft, mehr für die Gesundheit zu tun. Und auch das seelische Gleichgewicht, die innere Ruhe und die Liebe zu sich selbst steht vermehrt im Fokus! Da kommt dieses kleine Büchlein zum Thema „Loslassen“ gerade richtig, denn die überlieferten Weisheiten der Wüstenmönche haben bis heute ihre Gültigkeit nicht verloren. Benediktinerpater Bernhard A. Eckerstorfer aus dem Stift Kremsmünster bringt ihre Botschaft nach Vorträgen und Radiobeiträgen nun auch in Buchform unters Volk.

In kleinen feinen Abschnitten, die sich gerade als Wegweiser für den Tag gut eignen, erfahren wir von Begebenheiten zu verschiedensten Themen. Weisungen aus dem Alltag der Mönche, Bausteine für ein Lebensprogramm, Die Macht der Gedanken sind nur einige der Überbegriffe, die wir hier finden. Es geht um verantwortliches Handeln, überwundene Bedrängnisse oder den Sinn der Askese und den Segen des Bleibens. Die kurzen Geschichten eröffnen den Lesern den Blick auf die wichtigen Dinge im Leben und geben Stoff zum Nachdenken!

Ein kleines Buch mit großem Inhalt zum Innehalten, Gedanken machen und Umsetzen…

 

Details zum Buch:

2019

Verlagsanstalt Tyrolia

ISBN 978-3-7022-3737-0

 

Bettina Armandola

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: