Spieletipps

Da ich immer auf der Suche nach hochwertigen und lustigen Familienspielen bin, möchte ich euch an meiner Ausbeute teilhaben lassen und meine Highlights mit euch teilen. Und hier kommen meine ersten Spiele, für euch getestet…vielleicht ist ja das eine oder andere Weihnachtsgeschenk dabei!

Mein erster Lernspielzoo erschienen bei HABA

Ich bin ein großer HABA Fan und finde sie Spiele, speziell für die Kleinen extrem hochwertig, durchdacht und schön. Eine Freude nicht nur für die Kinder, sondern auch für die Eltern. Bei diesem hochwertige, großen Spiel sind 10 verschiedene Lernspiele inkludiert. Herzige Holzfiguren, vielseitige Spielfelder und Kärtchen, sowie einfache Erklärungen und verschiedene Schwierigkeitsgrade sorgen für eine vielseitige Unterhaltung. Ab ca. 3 Jahren kann man beginnen die ersten Spiele zu spielen. Zwischen 2 und 4 Spieler können gemeinsam ihr Geschick mit Zahlen, Konzentration und Farben und Formen zeigen. Unterhaltsam, hochwertig und eine Freude für die ganze Familie – finde ich dieses Spieleset einfach TOP!

Zum Inhalt:

Willkommen im Lernspielzoo! In dieser großen Lernspielsammlung von HABA gibt es neben Tierpfleger Tim und verschiedenen Tieren auch viele lustige Spielideen zu entdecken. In 10 abwechslungsreichen und lehrreichen Spielen rund um das Thema Zoo trainieren die Kinder verschiedenste Lernbereiche. Ob Tiere ertasten oder bunte Chamäleons suchen, ob Zahlen, Mengen, Fühlen, Farben und Formen erkennen, erstes Rechnen sowie Konzentration und Gedächtnis – dass alles wird in dieser Spielsammlung gefördert. Mein erster Lernspielzoo ist eine spannende Lernspielsammlung mit 25 Holzteilen und 10 Spielen.

Inhalt:

1 Nashorn, 1 Zebra, 1 Flamingo, 1 Robbe, 1 Giraffe, 1 Tukan, 1 Schlange, 1 Schildkröte, 13 Kokosnüsse, 1 Tierpfleger Tim, 2 Giraffenwürfel, 1 Tiertaler, 1 Stoffbeutel, 1 Spielanleitung.

Carnival of Monsters erschienen bei AMIGO

Diese Spieleneuheit ist für schon etwas größere Kinder ab ca. 12 Jahren und hat einiges zu bieten. Hierbei handelt es sich um ein schönes, cleveres und spannendes Kartenspiel, bei dem man Länderkarten sammeln muss und dafür einiges an Geschick braucht. 2 bis 5 Spieler können hier bis zu 45 Minuten lang spielen. Die Karten und das Spielfeld sind leicht mystisch und abenteuerlich und man hat beim Spielen ein bisschen das Gefühl in einer anderen Welt zu sein. Toll gelungen!

Zum Inhalt:

Die Königliche Monstrologische Gesellschaft ist sehr exquisit. Jedes Jahr erlaubt die Gesellschaft nur einem einzigen angehenden Monstrologen den Beitritt in die elitäre Vereinigung. Um in den Kreis der renommiertesten Monster-Experten des gesamten Imperiums für Sagen und Überlieferungen aufgenommen zu werden, müssen die Bewerber mit den beeindruckendsten und prächtigsten Menagerien monströser Wesen aufwarten.Deshalb begeben sich die wetteifernden Anwärter auf Entdeckungsreisen in magische Länder und suchen nach den exotischsten Tieren. Eine kleine finanzielle Unterstützung der Gesellschaft ermöglicht das Abenteuer und das Einstellen von Hilfskräften. Am Ende der vierten Jagdsaison präsentieren die Bewerber schließlich ihre Sammlung. Hierfür kommt die Königliche Monstrologische Gesellschaft zu einem jährlichen Bankett zusammen, das besser bekannt ist als: Carnival of Monsters.Beim Draft-Kartenspiel Carnival of Monsters werden Länderkarten gesammelt, um damit die außergewöhnlichsten und exotischsten Monster einzufangen. Denn am Ende gewinnt der Spieler, der mit der spektakulärsten Menagiere aufwarten kann. Um den Sieg zu erringen, werden talentierte Mitarbeiter eingestellt und geheime Ziele verfolgt. Punkte sammelt man, indem man diese Ziele erreicht, sich Goldkronen verdient und vor allem mit seinen Monstern sicher zurückkehrt.

Die Inseln im Nebel von Volker Schächtele erschienen bei Schmidt

Auch dieses tolle neue Spiel ist für ältere Kinder ab ca. 10 Jahren gedacht. Bis zu einer Stunde Spielespaß ist hier garantiert und bis zu 4 Spieler können mitspielen. Es ist ein Strategiespiel, bei dem man aber auch Glück brauchen kann. Die Idee des Spiels finde ich super sympathisch. Man muss mit einem Ballon über eine nebelige Insel fliegen und diese erkunden. Man kann Städte bauen, Monumente errichten und Landschaften wachsen lassen. Ich finde die Idee super schön, dass man hier ein kleiner Bauherr sein kann und so bei jedem Spiel etwas anderes entstehen kann. Ein schönes Spiel für die ganze Familie.

Zum Inhalt:

Noch liegen die Inseln im dichten Nebel. Je weiter du mit deinem Ballon über die Insel fährst, desto mehr lichtet sich der Nebel und du erkundest die atemberaubende Landschaft. Nutze geschickt den Wind vor Ort und spare Energie! So gelingt dir überlegtes Bremsen oder Beschleunigen. Steuere zum passenden Zeitpunkt gegen den Wind, um dein Ziel zu erreichen. Dort wo der Ballon sich befindet, entdecken die Spieler die benachbarte Landschaft, indem sie Plättchen auf die angrenzenden Felder platzieren. So wachsen Landschaften, werden Städte gebaut und Monumente errichtet. Es kann sinnvoll sein, Startspieler zu werden, da man so mehr Landschafts-Plättchen bekommen kann, oder lieber letzter der Runde um die Windrichtung bestimmen zu können. Hat ein Spieler alle Landschaften mit der Ballonwerft verbunden, kommt es zum spannenden Spielende.

Plumber Pants erschienen bei Hasbro Gaming

Meine Kinder haben gerade die Werbung gesehen und waren von diesem lustigen Spiel begeistert. Und ich muss sagen es ist auch in Natura lustig. Man braucht nur eine Unterlage oder spielt es, wenn es schön ist, draußen im Freien. Der lustige dicke Klemptner wird Stück für Stück mit Werkzeug behangen, bis er plätzlich hochfährt und alle anspritzt. Ein richtig lustiges Geschicklichkeitsspiel für Kinder ab ca. 4 Jahren. Einfache Spielregeln, jede Menge Lacher und Spaß – genau so soll es sein.

Zum Inhalt:

Chaos in der Küche. Meister Pümpel repariert ein verstopftes Rohr unter der Spüle, doch die Kinder spielen ihm einen Streich! Seine Hose könnte herunterrutschen… und wenn das passiert, dann werden alle Spieler mit Wasser nassgespritzt! Bei dem lustigen Spiel Plumber Pants sind die Kinder nacheinander an der Reihe und schnappen sich die Werkzeuge aus dem Werkzeugkasten, um sie heimlich an Meister Pümpels Gürtel zu stecken. Doch aufgepasst! Denn wenn bei einem Spieler des Meisters Gürtel zu schwer wird und seine Hose ganz nach unten rutscht, spritzt Wasser aus der Spüle heraus und dieser Spieler fliegt raus. Wer zum Schluss noch im Spiel ist, gewinnt!

Honga erschienen bei HABA

Honga ist ein HABA Spiel für Einsteiger und Vielspieler ab ca. 8 Jahren und für bis zu 5 Spieler. Die Spieledauer liegt bei in etwa 45 Minuten pro Spiel. Hier bei diesem Spiel kann man sich eine gute Taktik überlegen wie man zum Clanoberhaupt werden kann. Wie auch bei anderen HABA Spielen gibt es hier hochwertige und hübsche Spielmaterialien und ich finde das Spielefeld und die Spielerkarten sehr gelungen und toll anzuschauen. Es ist ein wunderschönes, farbenfrohes, lustiges, aber auch actionreiches Spiel für Klein und Groß!

Zum Inhalt:

Der Säbelzahntiger-Clan sucht ein neues Oberhaupt! Aber nur, wer die meisten Vorräte sammelt, erfolgreich Tauschhandel betreibt und den alten Naturgöttern huldigt, erweist sich als würdig. Doch ihr dürft niemals und unter keinen Umständen vergessen, euch um HONGA zu kümmern! Denn wer den Säbelzahntiger vernachlässigt, dem frisst er die Vorräte weg.

Viel Freude beim Spielen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: