Zwei kleine Wilde in der großen Stadt

Zwei kleine Wilde in der großen StadtBeate Dölling

Zwei kleine Wilde in der großen Stadt

 

Die Frischlinge Charlie und Theo leben mit ihrer Wildschweinmama im Wald, aber das Futter dort wird immer knapper. So entschließt sich Mama, in die Stadt zu gehen, denn sie hat gehört, dass es dort viel weggeworfenes Essen gibt. Als Charlie und Theo am nächsten Morgen aufwachen, ist Mama aber nicht zurück! Nach langem Warten machen sich die Geschwister auf den Weg in die Stadt, um nach ihrer Mama zu suchen. Gut, dass Familie Fuchs ihnen dabei hilft und ihnen zeigt, wie man die Strassen mit den vielen stinkenden Autos überquert!

In der Stadt beginnen die zwei kleinen Wilden ihre Suche: im Park und auf der Liebesinsel treffen sie zwar auf viele neue Freunde, ihre Mama aber finden sie nicht. Doch gut, dass die Tiere so hilfsbereit sind: die Kanalratten, die Eichhörnchen, die Biber, der Waschbär oder der kleine Hund- alle wollen sie den Wildschweinkindern helfen…

In Gute-Nacht-Geschichten-taugliche Kapitel gegliedert erleben Charlie und Theo Abenteuer in der großen Stadt, bis sie Dank der Hilfe zahlreicher Freunde ihre Mama wiederfinden. Liebevoll illustriert von Alexandra Junge ist dieses Buch eine Tiergeschichte aus der heutigen Zeit, in denen es viele Tiere aufgrund des Nahrungsmangels in die Städte treibt- es gibt also auch Einiges zum Nachdenken, warum Tiere ihren angestammten Lebensraum verlassen (müssen). Zum Vor- und Selberlesen eignet sich dieses nette Kinderbuch um die beiden kleinen Wilden!

 

Über die Autorin:

Beate Dölling ist Kinderbuch- und Jugendromanautorin und wurde 1961 in Osnabrück geboren. Außerdem schreibt sie fürs Radio und gibt Schreibworkshops.

 

Details zum Buch:

2019

dtv

ISBN 978-3-423-76243-4

 

Bettina Armandola

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s