Sofia trägt immer schwarz

Paolo Cognetti
Sofia trägt immer schwarz

Aus dem Italienischen von Christiane Burkhardt

Originaltitel: Sofia si veste sempre di nero

Sofia hat eine depressive Mutter und einen Vater, der fremd geht. Mit zehn Jahren fängt die Revolte an. Sie rasiert sich die Haare ab, läuft von zu Hause fort, fängt an zu rauchen, landet mit sechzehn schließlich in der Klinik.
Sofias Tante Marta nimmt sich schließlich ihrer an und versucht aus dem frechen Gör, ein Mädchen mit Perspektiven zu schaffen. Sie war einst eine Partisanenkämpferin, sie hat Durchhaltevermögen und kennt sich mit Niederlagen aus. Sofia ist jetzt ihr neuer Kampf. Doch ob und wer als Sieger hervorgeht, kann Marta nicht sagen.

Der Autor liefert hier eine einfühlsame und gleichzeitig aber tragische Geschichte ab. Sofia ist ein Paradebeispiel für Mädchen, die nicht wissen, wohin sie gehören. In jungen Jahren bereits lebensmüde sind, und vor allem keinen Ankerpunkt im Leben haben. Und dadurch eine Rastlosigkeit an den Tag legen.
Den Ausschlag geben dann immer die Personen, die sich um diese Mädchen kümmern. Ob sie auch bei Zurückweisungen die Liebe aufrechterhalten können, bei schmerzenden Worten, ruhig bleiben können oder bei Flucht, nach wie vor eine offene Tür bereithalten.

Über den Autor:
Paolo Cognetti, 1978 in Mailand geboren, verbringt die Sommermonate am liebsten in seiner Hütte im Aostatal auf 2000 Metern Höhe. Er hat Mathematik studiert, einen Abschluss an der Filmhochschule gemacht und Dokumentarfilme produziert, bevor er sich ganz dem Schreiben zuwandte. Auf Italienisch sind von ihm schon Erzählbände und zwei Romane veröffentlicht worden. »Acht Berge« erhielt u.a. den renommiertesten italienischen Literaturpreis, den Premio Strega, erscheint in 40 Ländern und hat sich weltweit rund 700.000 mal verkauft.

Verlag: Penguin
Erscheinungsdatum: 24. September 2018
Hardcover mit Schutzumschlag, 240 Seiten
ISBN: 978-3-328-60027-5
UVP: € 18,50

Elisabeth Schlemmer

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s