Noch mehr tolle Kinderbücher

Wie ihr ja immer wieder merkt, bin ich ein großer Fan davon, mit Kindern zu lesen und ihr Leben durch Bücher und Lesen zu bereichern. Deswegen reicht oft der Dienstag mit den Kinderbuchempfehlungen nicht aus, um euch alle die Schätze der Bücherwelt näher bringen und vorstellen zu können. Heute habe ich zauberhafte Bücher zum Thema Freundschaft für euch und so einiges weiteres zum Entdecken und Staunen.

Freundschaft für Kinder erschienen bei Dumont

Freundschaft ist bei Groß und Klein ein sehr wichtiges Thema. Gerade bei Kindern wächst dies und mit zunehmendem Alter können sie sich ihre Freundschaften selber aussuchen und wählen, wenn sie in ihrer Nähe haben möchten. Dies ist dann nicht mehr abhängig davon, welchen Kindergarten oder welche Schule man besucht. was macht aber einen richtigen und passenden Freund aus? In diesem zauberhaft gestalteten und sehr stilvollen, hochwertigen und großen Buch, finden sich 10 wunderschöne und sehr tiefgehende Geschichten zum Thema Freundschaft wieder. Großartig erzählt und mit vielen hübschen Illustrationen versehen werden wichtige Eckpfeiler von Freundschaften hier aufgegriffen und auch erklärt, warum sie so wichtig sind. Ein Buch, auf welches man nicht mehr verzichten kann, wenn man es einmal gelesen hat.

Zum Inhalt:

Freunde sind wichtig. Schon im Kindergartenalter werden die ersten Freundschaften geschlossen, auch wenn diese »Freundschaft« manchmal nur einen Nachmittag lang hält.

Solange Kinder noch klein sind, sind Freundschaften häufig Zweckbündnisse, um nicht allein spielen zu müssen oder sich gegen andere Kinder oder gar Erwachsene zu verbünden. Doch je älter die Kinder werden, desto wichtiger wird die Qualität der Beziehung. Aber wie findet man einen echten Freund? Was kann man von Freunden erwarten, und wie ist man selbst ein guter Freund?

In spannenden Vorlesegeschichten lässt Leo Bormans zehn besondere Vögel die Aspekte der Freundschaft erfahren. Mit Hilfe der Tiere gelingt es ihm, die neuesten Erkenntnisse aus dem Wissensfeld der Positiven Psychologie zum Thema Freundschaft auf kindgerechte Art und Weise zu vermitteln.

Jedes Kapitel liefert am Ende der Geschichte Fragen und Anregungen für weiterführende Gespräche, kleine Arbeitsaufträge sowie Wissenswertes über die jeweilige Vogelart und Tipps für die Vorleser.

Hoch hinaus von Tom Schamp erschienen bei Hanser

Dieses Buch hat sehr viel zu bieten, ist toll interaktiv und lässt viel Spielraum für die eigene Kreativität und Phantasie. Es ist im Grunde ein Leporello Bilderbuch, hübsch und farbenfroh und schön anzuschauen. Gemeinsam kann man Stockwerk für Stockwerk erkunden und sich Geschichten zu den Bildern ausdenken. Sehr gelungen, macht es Groß und Klein viel Freude!

Zum Inhalt:

Ausklappen, aufhängen, entdecken! Dieses Leporello-Bilderbuch von Tom Schamp ist ein Hochhaus, in dem es von lustigen Geschichten wimmelt.

Unten im Erdgeschoss befindet sich ein Geschäft mit vielen bunten Hüten. Im ersten Stock wohnt ein Löwe, der schnelle Autos liebt. Im zweiten Stock ein Seemann, bei dem eine Meerjungfrau gerade ein Bad nimmt, im dritten Stock spielt ein Paar Schach, darüber gießt ein fleißiger Hobbygärtner seine üppigen Pflanzen, noch weiter oben hat es sich eine geheimnisvolle Katze gemütlich gemacht, und darüber wohnt eine Dame in ihrer beeindruckenden Bibliothek. Auf dem Dach sehen sich dann alle wieder, zur Party. Es gibt Pfannkuchentorte! Tom Schamp erzählt ganz ohne Worte unzählige Geschichten über die Bewohner eines Hochhauses. Ein farbenfrohes Leporello-Bilderbuch für alle Kinder, die Entdeckungen lieben.

Im Garten der Pusteblumen bon Noelia Blanco erschienen bei Mixtvision

Dies ist ein kleines, feines, zauberhaftes und sehr märchenhaftes Buch über die Pusteblumen im Garten und die Gedanken eines kleinen Mädchens. Farbewelten, Zauberwelten und jede Menge Phantasie gibt es hier zu erleben und zu entdecken. Ein wirklich ganz besonderes Buch!

Zum Inhalt:

Kleines Format – große Gefühle!

Im Tal der Windmühlen haben die Bewohner das Wünschen verlernt, denn sie besitzen Maschinen, die ihnen auf Knopfdruck perfekte Momente vorgaukeln. Nur Anna, die Schneiderin, hat sich das Träumen bewahrt. Und so glaubt sie ganz fest daran, dass sie einem Riesen seinen Herzenswunsch erfüllen kann: Er möchte fliegen! Doch wie verhilft man einem Riesen dazu, schwerelos zu schweben wie eine Feder?

Die farbgewaltigen Illustrationen zu Noelia Blancos fantastischer Geschichte stammen von der Argentinierin Valeria Docampo, Illustratorin des Bilderbuch-Bestsellers “Die große Wörterfabrik”. Auch für “Im Garten der Pusteblumen” setzt sie auf intensive und atmosphärische Bilder.

Dieses wunderschöne Bilderbuch gibt es jetzt im perfekten Geschenkbuchformat.

Heute bin ich von Mies van Hout erschienen bei Aracari

Dieses Buch ist gerade für jüngere Kinder optimal. In einem sehr hübschen Stil sind hier Illustrationen und Gefühlsausdrücke von Fischen gezeigt und auf der rechten Seite steht dann auch das passende Gefühl dazu. Das Buch liegt gut in der Hand und ist schön anzuschauen, Optimal für den Kindergarten zum gemeinsamen Entdecken.

Zum Inhalt:

Ein Fisch zeigt Gefühl: Heute bin ich… traurig, wütend, neidisch, fröhlich… Auf jeder Doppelseite wird ein anderes Gefühl in (Bild-)Sprache dargestellt, die jeder versteht. Ein besonderes Buch zu Emotionen, farblich und künstlerisch gestaltet, für die Kleinen und die Grossen.

Am 14.03.2013 wurde „Heute bin ich“ für den Deutschen Jugendliteraturpreis nominiert. Dieser wird als einziger Staatspreis für Literatur seit 1956 vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gestiftet und jährlich verliehen. Mit ihm werden herausragende Werke der Kinder- und Jugendliteratur ausgezeichnet.

Ein Haufen Freunde ganz schön stark! von Kerstin Schöne erschienen bei Thienemann

Dies ist bereits der 3. Band dieser Reihe für Kinder ab 4 Jahren und es ist richtig gut gelungen. Freundschaft steht ganz groß im Kurs und wird hier in dieser Geschichte einfach herrlich geschildert und erzählt. Man genießt hier neben der schönen und lieben Geschichte auch die farbenfrohen und stilvollen Illustrationen sehr! Lustig und witzig sind zwei weitere Begriff, die gut zu diesem Buch passen. Ein absolutes Highlight im Kinderzimmer!

Zum Inhalt:

Der dritte Band der Erfolgsreihe „Ein Haufen Freunde“
Das Nilpferd sitzt in der Patsche. Bis zu den Ohren ist es in einem Schlammloch versunken! Der große, starke Elefant zieht und zieht, aber allein schafft er es nicht, das Nilpferd zu befreien. Alle Tiere helfen mit. Die großen, die mittelgroßen und die nicht ganz so großen. Aber erst, als die Kleinen mit anpacken, macht es endlich Platsch!, und das Nilpferd flutscht aus seinem Loch.

Egal, ob klein oder groß – es kommt eben auf alle an! Am Ende sogar auf den Leser selbst …

Ein Bilderbuch über das Glück, Freunde zu haben. Wunderschön illustriert von Kerstin Schoene.

Viel Freude beim Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s