Superfoods aus der Heimat

Superfoods aus der HeimatClaudia Lazar  Monika Cordes

Superfoods aus der Heimat

 

Der Begriff „Superfood“ ist schon seit einigen Jahren in aller Munde- allerdings verband man Superfood immer mit sehr weit entfernten Ländern. Fremdartige, bei uns nicht heimische Pflanzen wurden zu Stars in der gesunden Ernährung: Chiasamen, Acaibeeren und Co. wurden zur Nahrung mit gesundheitlichem Mehrwert!

Doch die wenigstens verbinden Kohlgemüse, Hülsenfrüchte oder heimisches Beerenobst mit dem In- Begriff! Dieses Buch zeigt uns, wie viele gesunde Pflanzen es in der Region gibt, die positiven Einfluss auf unsere Gesundheit haben. Nach einer Einleitung über die Nährstoffschätze, die durch Vitamine, sekundäre Pflanzenstoffe und Makronährstoffe zur Spitzennahrung werden und über die Lagerung, das Erhalten und Steigern der Nährwerte sowie dem großen Kapitel „Mit Superfoods durchs Jahr“, geht es auch schon zum Praxisteil!

Hier finden sich tolle, schmackhafte und vor allem gesunde Rezepte, regional und passend zu den Jahreszeiten. Jetzt im Winter würden sich beispielsweise Sellerietaler mit Meerrettich- Béchamel anbieten. Bei jedem Rezept wird auch eine vegane Zubereitungsart angeboten und eine „Supergut zu wissen“-Information, die zeigt, welches der besondere Vorteil dieses Nahrungsmittels sein kann.

Welche Kraftpakete aus der Natur es gibt, welche speziellen Vorteile sie haben und wie sie am effektivsten kombiniert werden können, erfahren wir in diesem Buch mit zahlreichen Rezepten, Food- Fotos, die zum Nachmachen verführen und viel Wissenswertem! „Gesund genießen mit heimischen Zutaten“ gelingt garantiert mit diesem Buch!

 

Über die Autorinnen:

Claudia Lazar studierte Diplom- Sport und gesunde Ernährung und arbeitet als Lektorin und Buchautorin.

Monika Cordes arbeitet als Diplom- Kunsttherapeutin und Galeristin und ist leidenschaftliche Köchin.

 

Details zum Buch:

2016

Königsfurt-Urania Verlag

ISBN 9787-3-86826-142-4

 

Bettina Armandola

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s