Kinderbuchempfehlungen

Heute habe ich bei meinen Kinderbuchempfehlungen ein paar wirklich besondere Highlights für euch herausgesucht. Heute wimmelt es gewaltig zu den unterschiedlichsten Themen und mit verschiedensten Motiven – am Besten seht ihr es selber!

Die Wunder der Welt erschienen bei Kleine Gestalten

Dieses Buch ist schon auf den ersten Blick ein Eyecatcher und ein absolutes Highlight im Kinderzimmer. Groß und stilvoll mit ganz vielen, tollen, spannenden Inhalten unserer Erde versehen, ist es für Kinder zwischen 5 und 7 Jahren optimal geeignet. Es ist eine ganz besondere Form des Wimmelbuches und führt seine Leser an 30 faszinierende Orte. Geordnet nach Kontinenten wird hier jedes wichtige kleine Detail erzählte und gezeigt. Auch für Erwachsene ist es wunderschön anzuschauen und man bekommt sofort Lust mit den Kindern hinzureisen und die nächste Reise zu planen. Großartig, hochwertig und einfach wunderschön!

Zum Inhalt:

Von der Verbotenen Stadt in Peking über die Gärten von Angkor Wat bis hin zu dem spektakulären Schauspiel der Nordlichter und zur imposanten Konstruktion des Pariser Eiffelturms – Die Wunder der Welt nimmt uns mit auf eine spannende Entdeckungsreise zu den spektakulärsten Naturphänomenen und aufregendsten Bauwerken unserer Erde. Geordnet nach Kontinenten führt dieses großformatige und farbenfrohe Wimmelbuch zu 30 Orten weltweit und lässt uns auf jeder Seite spannende Details und faszinierende Fakten entdecken.

Ebenfalls bei den Kleinen Gestalten erschienen sind Der Atlas der Dinosaurier (2018), Der große Atlas der Tiere (2017) und Der Atlas der Abenteuer (2015) von Lucy Letherland.

Wenn ich gross bin von Richard Scarry erschienen bei Diogenes

Schon für Kinder ab 3 Jahren ist dieses Buch aus dem Hause Diogenes gut anzuschauen und vorzulesen. Anschaulich in Form einer Kombination aus einem Wimmelbuch und kurzen informativen Texten erzählt dieses Buch das Leben der Menschen in einer Stadt und auch deren Berufe uvm. bis hin zur Forstwirtschaft, Holzwirtschaft und dem Kohleabbau wird alles ins Thema integriert. Ein super durchdachten und hübsch gestaltetes Kinderbuch – welches ganz viel Wissen und Informationen beinhaltet und man aus dem Schauen gar nicht mehr rauskommt.

Zum Inhalt:

Aus dem Amerikanischen von Jenny Merling.

In der großen Stadt sind alle schwer beschäftigt. Da werden Häuser gebaut und Straßen ausgebessert, der Verkehr muss geregelt und Kranke müssen versorgt werden. Kein Wunder, dass es so viele unterschiedliche Berufe gibt. Und plötzlich wissen kleine Leser ganz genau, was sie einmal werden wollen, wenn sie groß sind.

Das Barbapapa Suchwimmelbuch erschienen bei Atlantis

Die Familie Barbapapa besucht Museen und Pärke. Auf jeder Doppelseite haben sich im Gewimmel Menschen und Dinge versteckt, die gesucht werden können.

Dieses Barbapapa Suchwimmelnbuch ist schon für 3 Jährige gut geeignet. Farbenfroh versprüht es gute Laune bei den kleinen Lesern und zeigt die Vielfalt der Barbapapas. Jeweils auf einer großen Doppelseite geht es konkret um 1 Thema, welches mit einem kurzen Einleitungssatz erklärt wird. Dann geht es auch schon ans Schauen. Gemeinsam gibt es so viel zu entdecken und zu erleben. Ich spiele mit meinen Kindern immer mit diesen Büchern – das ich seh ich seh, was du nicht siehst Spiel. So kann man viele Stunden auf einer Seite verbringen und ganz viel Spaß damit haben.

Das grosse Burgfest – ein Wimmelbuch mit den 10 kleinen Burggespenstern erschienen bei Orell Füssli

Auch dieses wunderschön anzusehende Wimmelbuch hat seinen ganz eigenen Stil. Hier dreht sich alles um Burgen und Gespenster und ein grosses Burgfest, zu dem alle eingeladen sind und es viel zu entdecken und zu sehen gibt. Gerade für Fans der kleinen Burggespenster ist diese Erweiterung ein absolutes Highlight und wird viel Freude machen. Groß und hochwertig produziert finden sich im Inneren auf jeder Doppelseite Themen aufbereitet aus dem Alltag des Burglebens der Geister und des Burgfestes und deren Vorbereitungen. Schon für Kinder ab ca. 3 Jahren optimal.

Zum Inhalt:

Ein Wimmelbuch mit den 10 kleinen Burggespenster.

Heute Nacht soll das gespenstische Fest auf der Ritterburg steigen. Kaum sind die 10 kleinen Burggespenster aufgewacht, geht’s los: Im Burggarten werden Kräuter geschnippelt, Äpfel gepflückt und Kürbisse geerntet. Aus dem Vorratskeller müssen noch weitere Zutaten für das leckere Essen geholt werden. Und in Küche und Backstube werden eifrig die Rührlöffel geschwungen. Schließlich muss der Burghof noch geschmückt werden, bevor es dunkel wird. Alles scheint zu klappen, wenn nur das kleine Hündchen nicht ständig die Vorbereitungen stören würde …
Aber zum Schluss steigt sie dann doch, die gespenstisch schöne Party, und dauert so lange, bis die Zugbrücke wieder hochgezogen wird und das letzte Gespenst im Heubettchen liegt.

Das große Ritterbuch von Ali Mitgutsch erschienen bei Ravensburger

Der Herzog lädt zum Turnier! Doch bevor der arme Ritter Frank von Fidelstein und sein treuer Knappe Wolflieb ihren Mut unter Beweis stellen können, müssen die beiden noch zahlreiche Abenteuer bestehen. Die spannende Geschichte und die detailreichen und humorvollen Illustrationen von Ali Mitgutsch lassen eine längst vergangene Zeit wieder lebendig werden.

Ali Mitgutsch ist kein Unbekannter – im Hause Ravensburger sind von ihm schon einige sehr erfolgreiche Wimmelbücher zu den unterschiedlichsten Themen erschienen und sein unverkennbarer Stil zeichnet sie aus. Das Anschauen macht gerade deswegen so viel Freude, weil es ganz viele Details zu entdecken gibt. Hier gibt es aber nicht nur Bilder zu sehen, sondern werden diese auch kombiniert mit vielen, spannenden und sehr informativen Texten über die Ritterzeit. So wird sie richtig lebendig und die Kinder haben eine große Freude daran. Eine Reise in die Vergangenheit kann so super spannend sein, wenn sie gut gemacht ist. Eine absolute Bereicherung!

Viel Freude beim Entdecken und Lesen!
Barbara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s