Das Café der guten Wünsche

Marie Adams
Das Café der guten Wünsche

Julia, Laura und Bernadette haben ein kleines Café.
Das besondere an diesem Café ist, dass sie jedem Gast einen Wunsch mit auf dem Weg geben. Die Gäste wissen aber nichts davon. Nur bemerken die Gäste, dass sie nach einem Besuch, sich immer ein klein bisschen besser fühlen. Und genau das ist der Sinn davon.
Als aber Julias Bruder sein eigenes, größeres Café eröffnet und gerade mit dem Wünschen eine große Marketingkampagne fährt, fällt Julia nur eine Person ein die,  abgesehen von ihnen Dreien, von diesem Geheimnis gewusst hat – ihr neuer Untermieter Robert.
Wie konnte sie sich nur so in ihn täuschen? Langsam aber stetig hat er ihr Herz erobert. Julia hat darüber sogar fast den kommenden Besuch von ihrer Jugendliebe Jean vergessen. Sosehr hat sie die Zeit mit Robert genossen. Aber dass er so in den Rücken fallen konnte, kann Julia einfach nicht glauben. Oder doch?

Ein Wunsch-Café würden wir hier in Wien auch gut gebrauchen können 😉 aber zurück zum Buch, eine bezaubernde Idee, gepaart mit viel Liebes-Wirrwarr. Ich sage hier nur: lesen und überraschen lassen.

Über die Autorin:
Marie Adams veröffentlichte unter anderem Namen bereits Romane – in denen es darum geht, die Liebe nach Jahren durch den Alltag zu retten und das Familienchaos zu meistern. Umso mehr Freude hat sie nun daran, ein Liebespaar auf fast märchenhafte Weise erst einmal zusammenzubringen – schließlich weiß sie aus eigener Erfahrung, wie irrational das Glück manchmal arbeitet.

Verlag: Blanvalet 
Erscheinungsdatum: 19. September 2016
Taschenbuch, Broschur
ISBN: 978-3-7341-0278-3
UVP: € 9,30

 

Elisabeth Schlemmer

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s