Amore al dente

Katherine Wilson
Amore al dente

Wie mir das Schicksal die beste Schwiegermutter der Welt bescherte, ich die italienische Kochkunst entdeckte und in Neapel die große Liebe fand

Aus dem Amerikanischen von Jochen Schwarzer

Die Amerikanerin Katherine macht nach dem College ein 3-monatiges Praktikum im amerikanischen Konsulat in Neapel. Und dort lernt sie auch Salvatore kennen. Bei ihrem ersten „Date“ führt er sie nicht etwa in ein Restaurant aus, nein, er lädt sie zu sich nach Hause ein, zu einem Abendessen, zubereitet von seiner Mamma.
Zuerst ist Katherine etwas schockiert über diesen Abend, aber schnell stellt sie fest, was es heißt, im Kreise einer italienischen Familie zu essen. Es ist eine Offenbarung. Ein ganz neues Lebensgefühl. Ein Gefühl, welches Katherine nicht mehr missen möchte. Und welches sie nach ihrer Rückkehr nach Amerika nicht mehr wiederfinden kann. Es kann nur eine Lösung geben, zurück nach Italien.

Normalerweise hört & liest man nur über „schreckliche“ Schwiegermütter, aber dieses Buch ist die große Ausnahme. Hier wird die Schwiegermutter zwar auch manchmal kritisiert, aber das Lob überwiegt allemal. Und dank der Fotos auf den Innenseiten, kann sich auch der Leser hervorragend vorstellen, was für eine wunderbare Schwiegermutter Katherine bekommen hat.

Über die Autorin:
Katherine Wilson reiste im Anschluss an ihr Studium nach Neapel und blieb. Heute lebt sie mit ihrem italienischen Ehemann und zwei Kindern in Rom. Sie arbeitet als Synchronsprecherin, Übersetzerin und Schauspielerin für Musical und Film – ihre Leidenschaft aber gehört dem Kochen der wunderbaren Gerichte ihrer Schwiegermutter.

Verlag: Knaur HC
Erscheinungsdatum: 1. April 2016
Hardcover, 320 Seiten
ISBN: 978-3-426-65583-2
UVP: € 16,99

Elisabeth Schlemmer

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s